Caybeach Sun

Caybeach Sun

Ort: Playa Blanca

33%
3.3 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
5.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Camen (61-65)

Februar 2018

Gute Lage, nettes Hotel !

6.0/6

Ein eher einfaches Hotel, aber mit Vorzügen! So war das Wetter wechselhaft, das Hotel verfügt aber über ein kleines Hallenbad mit Whirlpool, da ist es schön warm, auch wenn draußen ein kühler Wind weht. Alle Bediensteten sehr freundlich, auch die anderen Gäste (viele Engländer, auch Spanier und andere Nationalitäten) freundlich und überhaupt nicht "aufgebrezelt". Wir hatten Frühstücksbuffet, völlig ausreichend, da viele Restaurants in der Nähe. Zum Strand 10 Minuten, ebenso ins Dorf. Das Apartment war mit abgeschlossenem Schlafraum und kleiner Küchenzeile völlig ausreichend. Uns hat es sehr gut gefallen!


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Transfer ca. 1 Std. Bushaltestelle des Stadtbuses am Hotel, von dort kann man einige Ziele anfahren (z.B. Yaiza oder die Hauptstadt Arrecife. Zu den schönen Papagayo Stränden mit dem StadtBus bis El Colorado, oder mit dem Fahrradtaxi oder zu Fuß gute zwei Stunden. Der Strand mit glasklarem türkisfarbenen Wasser nur 10 Minuten entfernt.


Zimmer

5.0

Apartment war für uns völlig ausreichend, wir waren aber meistens unterwegs. Nur hatten wir leider einen Schattenbalkon, und da es eher kühl war, haben wir die Sonne dort vermisst.


Service

6.0

Alle sehr freundlich, keinerlei Beschwerden. Wünsche wurden nach Möglichkeit erfüllt. Allerdings spreche ich etwas spanisch, das hat evtl. einiges erleichtert.


Gastronomie

5.0

Wir waren nur zum Frühstück da, außer dem ungenießbaren Kaffee war am großen Buffet alles in Ordnung. Die Atmosphäre war für eine Massenabfertigung eigentlich ganz nett. Ein Brötchen zum Mitnehmen war auch kein Thema. Übrigens: Überall im Ort kann der wunderbare Kaffee "Cortado" getrunken werden: Espresso mit Milchschaum, sehr lecker und preisgünstig. Überhaupt: preisgünstiges Essen, wir empfehlen das auch von Einheimischen sehr frequentierte Restaurant "La Rustica", nur 10 Min. vom Hotel entfer


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel gibt es einen geheizten und einen ungeheizten Außenpool, ein ungeheiztes Spiel-Kinderbecken und ein kleines geheiztes Kinderbecken. Super bei kühlem Wetter: das Hallenbad mit kleinem Whirlpool! Daneben ein Raum mit Fitnessgeräten, auch ein Tennis und ein Tischtennisplatz ist vorhanden. Entertainment haben wir nicht in Anspruch genommen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silvia (61-65)

Februar 2018

Nicht zufriedenstellend

3.0/6

Das Hotel liegt ruhig und entspricht der Hotelbeschreibung. Das Hotel selber ist eher älter. Die Matratzen in den Betten waren gut.


Umgebung

Sehr schöne Poolanlage.


Zimmer

Die Fenster waren jeden Morgen ganz mit Wasser beschlagen und es war feucht im Raum. Das Zimmer war kalt. Ich hatte immer kalte Füsse ,obwohl ich Socken trug.Zwei mal die Woche wurde das Bett nicht gemacht .An der Rezeption bekam ich die Auskunft ,dass das Personal immer zwei Tage die Woche frei hat.Aus dem Prospeckt ( Zimmerbeschreibung ) konnte ich diese Infos nicht finden. Einmal war das WC verstopft, Wasser ist bis ins Wohnzimmer gelaufen. Erst nach zwei mal melden und mehr als anderhalb St


Service

Nicht bewertet

noneDas Personal war unfreundlich, nicht hilfsbereit, überfordert. Damit man sich an einen sauberen Tisch setzen konnte ,musste das Personal aufgefordert werden ,den Tisch zu rienigen,Brotkrümmen wurden auf den Boden gewischt. Sauberes Besteck und Servietten mussten wir immer selber holen.


Gastronomie

Nicht bewertet

noneWir hatten nur Frühstück und das war ok.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (31-35)

November 2017

Vorsicht Diebstahl im Hotel!

1.0/6

Die Hotelanlage ist in Ordnung! Allerdings muss hier von Diebstahl im Hotel gesprochen werden, was einhergeht mit einem schlechten Management. Folgende Situation: Am zweiten Tag (wir haben die Nachtwäsche von den Betten auf die Stühle gelegt) kamen wir vom Frühstück wieder. Die Betten waren gemacht und aber ein weißes Schlafshirt fehlte. Unsere Vermutung war, dass die Reinigungskraft es versehentlich mitgenommen hatte, da sie die weiße gewechselte Bettwäsche auf den Stuhl gelegt hat, und beim Herausgehen diese zusammen mit dem Shirt in ihren Wäschesack gepackt hat (dies ist nur eine Vermutung!!!). Jeden Tag wurde die Rezeption befragt, immer wieder war die Rede davon, dass die Wäscherei befragt wird - aber das Shirt wurde nicht wiedergefunden. Also war die Aussage am vorletzten Tag, dass es nicht von der Reinigungskraft (versehentlich) entwendet wurde, sondern wir dafür verantwortlich sind. Das Shirt war aber halt nicht mehr in den Räumlichkeiten. Somit ist die Schlussfolgerung, dass in dem Hotel wohl geklaut wird - DIEBSTAHL im HOTEL ist nicht reputationsfördernd. "Es werden nur Dinge versichert die im Safe liegen". Die bemühte Dame an der Rezeption wollte uns somit verdeutlichen, dass wir das Shirt (und somit alle anderen Kleidungsstücke) in den Safe hätten legen sollen. Statt einer Entschuldigung und einer Wiedergutmachung durch ein freies Getränk oder ähnliches wurde somit der Gast als Betrüger dargestellt. Die Mitarbeiter insgesamt waren sehr bemüht, aber leider hat hier das Management absolut versagt! NICHT EMPFEHLENSWERT!!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marco (19-25)

August 2017

Schönes Hotel mit mehr Potenzial

5.0/6

Schönes Hotel mit genug Möglichkeiten etwas zu unternehmen (Sport, 2 Pools, Strand, Ausflüge). Hotel könnte besser gepflegt sein ist aber dennoch für einen schönen Urlaub geeignet wenn man nicht zu hohe Ansprüche hat.


Umgebung

5.0

Ca. 10 Minuten vom Strand entfernt, Supermärkte in der Nähe, Shuttle Bus zum Aquapark in Costa Teguise.


Zimmer

4.0

Schöne Juniorsuite mit Küche, Balkon oder Terrasse. Fenster jedoch nicht in bestem Zustand, Kühlschrank defekt.


Service

4.0

Größtenteils freundliches Personal, jedoch geringe Deutschkenntnisse was aber kein Problem darstellte.


Gastronomie

4.0

Das Restaurant reichte für unsere Ansprüche aus. Im Vergleich zu anderen Hotels sind die Tische jedoch sehr sparsam bedeckt (Serviette + Besteck) Salz und Pfeffer nicht vorhanden. Qualität der Speisen war in Ordnung aber auch nichts besonderes. Die Auswahl an Speisen ist dabei sehr auf Engländer ausgerichtet und sehr fleischlastig. Ebenso fehlt Essig und Öl für den Salat. Getränke Preise waren sehr fair: 1€ für 0,5l Wasser


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über viele Freizeitangebote die jedoch alle verbesserbar sind. Fitness Center und Hallenbad sind leider nur von 10 bis 17 Uhr geöffnet, Das Netz des Volleyballfeldes ist kaputt, die Fussballtore und Basketballkörbe besitzen gar kein Netz mehr. Es gab 2 Animateure die hauptsächlich die Kinder beschäftigt haben und gelegentlich Wasserball mit Erwachsenen gespielt haben. Die Liegen am Pool werden leider alle morgens vor dem Frühstück mit Handtüchern belegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anna (26-30)

Juni 2017

Unfassbar schlecht

2.0/6

Nie wieder / Horror Zustand und ungenutztes Potential. Erster Eindruck war eine abgenutzte Zimmer Karte / Schlüssel. (für eine zweite musste man 6(!) Euro Pfand hinterlegen) Wir haben uns während unseres Aufenthaltes schnell entschieden so wenig Zeit wie möglich dort zu verbringen und sind jeden Abend essen gegangen (obwohl wir all inkl. gebucht hatten) Man muss sagen, die Anlage ist wunderschön angelegt und es ist so viel Potential vorhanden! (Das Hotelmanagement hat sich aber wohl vorgenommen dieses in keiner Weise zu nutzen. ) Überall liegt Müll und Dreck rum. Teilweise lagen tagelang zB. Zigaretten Stümel an der gleichen Stelle. Absolut nicht weiter zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Nichts zu bemängeln. Ein wunderschöner Strand befindet sich ca. 10 min zu Fuß entfernt von der Anlage. Eine Lange Strandpromenade mit vielen Einkaufsmöglichkeiten ist ebenfalls in 10 min zu erreichen.


Zimmer

2.0

Die Zimmer / Apartments sind an sich sehr schön eingerichtet und geräumig. Das große Problem hier, wie in der gesamten Anlage - die Sauberkeit. Es wird einfach nicht richtig geputzt. In jeder Ecke liegt Dreck. Unter und auf dem Bett lagen bei Ankunft !GLAS Scherben! und Essensreste. Auf der Terasse (die nie gereinigt wurde) lag Vogel Kot und es klebte Kaugummi. Im Eisfach lagen Reste vom Vermieter. Es ist eine Schande diese Apartments so verkommen zu lassen. Eine Sache die auch angemerkt sei,


Service

2.0

Die Mitarbeiten am Empfang waren sehr freundlich was man von dem Rest nicht sagen kann. Schlecht gelaunt und unmotiviert. Nicht man ein Hallo an der Bar. Bestellungen werden genervt entgegen genommen. Man fühlt sich unerwünscht und am Ende selbst genervt.


Gastronomie

1.0

Zum Essen ist nicht viel zu sagen,- außer es war ungenießbar. Es war so schlecht, dass wir nach einem zweiten Versuch entschieden haben den Speisesaal nicht mehr zu betreten. Alles war kalt, verkocht, extrem fettig und simpel gesagt minderwertig. So etwas haben wir noch nie erlebt. Das all inkl. Angebot ebenfalls ein schlechter Scherz. Ein Glück, dass sich an der Strandpromenade wunderschöne gute Restaurants befinden die uns unseren Urlaub gerettet haben. (Wir somit allerdings das essen do


Sport & Unterhaltung

2.0

Ab 18 Uhr war das schwimmen untersagt, ab 20 Uhr war die Anlage in Geisterstimmung. Es gab noch eine Bar die bis 23 Uhr Getränke serviert in Plastikbechern.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

April 2017

Leider nicht gut genug........

3.0/6

Man sieht dem Hotel das Alter und die Jahre an. UND es scheint niemanden zu stören........ Hier unsere Erfahrungen an Hand eines Familienurlaubes im April 2017 mit zwei Kindern (6 und 11)


Umgebung

4.0

Die Lage in der ruhigen "Zweiten Reihe" ist eigendlich gut. Fußmarsch zum Strand oder Shopping überhaupt kein Problem. Abende Am Strand (Playa Dorado) in ein paar Minuten erreichbar mit tollem Blick auf Fuerteventura.


Zimmer

1.0

Unser Zimmer (861) über der Rezeption nach vorne raus war ein Desaster. - Eingangstür von Einbruchspuren übersäht und das Schloss nur sehr notdürftig erneuert. Man hätte Post durch die verschlossene Tür stecken können. - Balkontür ohne Schließzunge, somit gab es nur die Zustände "abgeschlossen" oder "sperrangelweit offen" - Griff am Fenster im Schlafzimmer hängt fast daneben, auch hier die Schließung beschädigt. - Schlafcouch mit verstecktem ausrollbarem zweitem Bettchen eigendlich eine Zumu


Service

3.0

Wir hatten ein wenig das Gefühl zu stören........


Gastronomie

3.0

Hätten wir das vorher gewußt dann hätte Frühstück definitiv gereicht. Frühstück: Beim Frühstück war Brot ein Totalausfall. An sechs Tagen gab es einmal ein Brot zu sehen, ansonsten nur Toast und die bekannten kleinen harten Brötchen. Keine Baguettes oder Brote zum selber schneiden wie eigendlich immer üblich...... Bekanntes English Breakfast mit Bohnen, Speck, Würstchen, Jede Menge Pancakes und Eiern. Klares Minus, Getränke morgens teilweise in den billigsten weißen Plastikbechern ! Abendesse


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht wirklich wahrgenommen. Der untere beheizte Pool war nach dem Frühstück schnell voll, der obere mit den nebenliegenden Rutschen verdammt kalt.. Über Animation oder Freizeitangebote somit keine relevante Aussage


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jürgen (70 >)

März 2017

Ein tolles Hotel hat stark nachgelassen

4.0/6

Das Hotel ist stark auf Engländer ausgerichtet. Die All inklusive Leistungen sind dezimiert worden. Wir haben dort schon einen schöneren Urlaub verbracht.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Yvette (36-40)

Januar 2016

Schönes Hotel m. Potenzial. Schade, nicht genutzt.

4.2/6

Das Hotel liegt etwa 500 Meter von der Badebucht Playa Dorada . Es hat 150 sehr schön renovierte Appartements mit einem Schlafzimmer und einem Wohn-Esszimmer mit einer Schlafcouch. Küche ist mit 2 Herdplatten und Zubehör und einem Kühlschrank gut ausgestattet. Das Badezimmer ist sehr schön mit einer Dusche mit Glaswand und es gibt sogar einen Föhn. Der Schrank im Schlafzimmer ist ausreichend groß, ebenso der Safe. Das Zimmer war immer gut gereinigt, das Personal war sehr nett. Das Hotel hat sehr viel Potenzial, allerdings wird es durch das Essen eher enttäuschend. Auch die Animation war durch eine Person überhaupt nicht zu leisten, dass sollte von der Hotelleitung dann eher nicht beworben werden. Wenn man das Hotel wählt, reicht es nach unseren Erfahrungen aus, wenn überhaupt nur Frühstück zu nehmen, da das Essen wirklich nicht gut war. Schade! Der Wellness-Bereich (Hallenbad und Sauna) inklusive Fitnessbereich ist super, so kann man zwischendurch einfach mal Sport treiben, es ist alles Nötige gegeben. Die Poolanlage ist auch grandios, erstens ist ein Pool sogar wirklich beheizt und der Wasserspielplatz ist für die Kinder der Hit gewesen! Wir waren nach Weihnachten dort und zu der Zeit, kamen die Gäste hauptsächlich aus England und Skandinavien mit Kindern, aber angenehm.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 500 m von der Strandbucht Playa Dorada entfernt. Der Strand ist wunderschön und durch Wellenbrecher auch etwas geschützt. Von der Promenade hat man alle Möglichkeiten. Wenn man nach links geht, kommt man zum Marina Rubicon, Jachthafen, an dem auch sehr viele Geschäfte sind, außerdem kann man, wenn man gut zu Fuß ist, bis zu den Papagayo-Stränden laufen. Wenn man an der Promenade nach rechts läuft, kommt man an vielen Restaurants und Geschäften vorbei. Mann kommt zum Hafen


Zimmer

5.0

Die Raumaufteilung des Appartements ist sehr gut und außerdem ist das Appartement renoviert. Der Kleiderschrank ist von der Größe sehr gut. Das Bett ist bequem und die Beleuchtung ist im Schlafzimmer sehr gut. Die Küche ist mit allem ausgestattet, was man braucht, so dass man sich auch gut selbst verpflegen kann. Fernseher ist da, haben wir aber nicht benutzt. Das Bad wird immer gut gereinigt und ist gut aufgeteilt. Sehr schön, dass dort eine Dusche mit Glaswand ist, so dass man g


Service

4.0

Das Personal ist sehr freundlich, speziell Lucia von der Rezeption. Immer freundlich und hilfsbereit. Auch das Personal ist sehr freundlich und verbreiten gute Stimmung, um die fehlende Qualität des Essens wieder auszugleichen. Die Zimmerreinigung hat die Zimmer gut gereinigt und immer wieder Handtücher und Kuscheltiere der Kinder nett dekoriert.


Gastronomie

2.0

Was soll ich sagen: wir haben all-inklusive gebucht und haben unsere Ansprüche schon nicht so hoch gesetzt, aber das war wirklich nichts. Wir haben von Urlaubern, die bereits seit vielen Jahren dort waren gehört, dass das Hotel so schlecht noch nie war. Salz und Pfeffer gab es nur in kleinen Tütchen, Essig und Öl ebenfalls. Die Brötchen und Baguettes waren zu jeder Tageszeit pappig und die Auswahl an Gekochtem war wirklich sehr ungenießbar. Lediglich das frische Obst war sehr lecker


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage war echt spitze. Sie ist nicht riesig, reicht aber aus, es gibt natürlich wie überall die typischen Liegenbeleger, aber man hat immer noch die Möglichkeit, sich irgendwo hinzulegen. Für die Kinder war der Wasserspielplatz grandios. Die Rutschen und das Fass, dass regelmäßig umkippte waren das absolute Highlight. Auch das Hallenbad und der Fitnessbereich für Erwachsene ist toll. Man hat die Möglichkeit auf einem Laufband, Crosstrainer oder Laufrad zu trainieren, ebenso


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rudi (61-65)

Oktober 2015

Direkt an der bushaltestelle

5.2/6

ideal für ausflüge man sollte jedoch keine gebühren verlangen für klimaanlage safe es fehlte leider der sonnenschutz für die terrasse


Umgebung


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kai (51-55)

Oktober 2015

Es gibt Bessere Anlagen

3.2/6

Das Erstemal Appatmenturlaub. Leider können wir die Hotel/Appatmentbewertung von Alltours nicht bestättigen. Alltours gibt 4 Sterne aus, was auch, wenn man Indoorschwimmbad und Sauna mit rechnet stimmen mag. Da aber alles andere nur höchstens 3 Sterne hat, muss man Abstriche machen. Und zwar überall. Die Anlage war ganz in Ordnung, auf der Terrasse alte Möbel kein Sonnenschutz (Appatment 601) Das Appatment war renoviert, nur leider nicht sehr gut. Der Kühlschrank verrostet, Kochfeld abgenutzt, Betten alt. Das Essen war mal ungenissbar, mal gut, kam auf den Koch an. Kaffee aus Automat, wir hatten schon schlechteren. Wein aus Zapfanlage, es konnte uns keiner sagen was wir tranken. Pool teilweise defeckte Fliesen und wackelige Leitern. Zu wenig Sonnenschirme. Reinigung der Appatments mangelhaft, alles husch husch- fertig. Es gab auch gute Seiten. Tagsüber sehr kompetente Dame am Empfang (alle Sprachen). Reclamationen (Schrank defeckt, Fernseher ausgefallen) wurden schnell behoben. Guter kleiner Laden in der Anlage. Achtung hier werden nicht nur für den Safe gebühren verlangt, man zahlt auch für Fernseher, Klimaanlage, Handtücher, Sauna und Wlan.


Umgebung

4.0

Tagsüber in der Anlage ruhig, auf der Terrasse Straßenlärm, nachts ruhig. 800 meter zum Strand und Promenade.


Zimmer

3.0

Renoviert aber nicht gut. Küche alt. Geschirr wenig. Besteck zusammengewürfelt. Feuchte Wände im Wohn und Schalfzimmer.


Service

3.0

Wir kamen uns vor als würden wir stören, gesamtes Personal sehr abweisend. Restaurant (Kantine) Personal gut, manchmal wurden die Teller zuschnell abgeräumt. Reinigung Mangelhaft.


Gastronomie

3.0

Die Kantine, was anderes kann man dazu nicht sagen, war laut und ungemütlich. Die Speisen und Getränke wurden oft kalt dargeboten, Livecooking fand nicht statt. Preise, wenn man nicht allincl. hatte, für Getränke, der Qualität angemessen. Wein 0,2l = .2,-€


Sport & Unterhaltung

3.0

Fliesen defeckt, auch im Kinderpool! Badeleitern nur oben befestigt, nicht im Pool. Zuwenig Sonnenschirme.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jutta (56-60)

September 2015

Gutes preisleistungsverhaeltnis .

4.6/6

Sehr gut geeignet für Familien mit Kindern. Uns haben sehr gut der geräumige Bungalow und das sehr abwechslungsreiche essen gefallen . Für die 3 Sterne ein sehr gepflegtes schönes Hotel .


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina (41-45)

September 2015

Das Aparthotel hat einen weiteren Stern verdient

6.0/6

Das Caybeach Sun bietet mit seinen optimal und freundlich eingerichteten Zimmern mit Kochnische, Bad und Terasse oder Balkon einen perfekten Ausgangspunkt um Lanzarote zu endecken und die wunderschönen Papagayo-Strände zu genießen. Ein Mietwagen ist auf der Insel sowieso sehr empfehlenswert, weil es so viele schöne Ort zu entdecken gibt. Auch der Insel-Norden lohnt einen Ausflug. In der Umgebung gibt es viele gute Einkaufsmöglichkeiten und nette Restaurants für jeden Geschmack. Wir haben uns in der gut eingerichteten Küche das Frühstück selbst gemacht und sind abends in verschiedene Restaurants in der näheren und weiteren Umgebung gegangen. Wir kommen auf jeden Fall wieder. Ausschlaggebend dafür ist für uns das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis, saubere Zimmer (teilweise frisch renoviert, wie unseres) eine sehr saubere Anlage ohne Ungeziefer und vor allem ein sehr freundliches, hilfsbereites und mehrsprachiges Rezeptionsteam (deutsch, englisch, spanisch). Vor allem, wenn man wirklich Hilfe braucht, wie zum Beispiel bei einem verspätet ankommenden Koffer, bekommt man sehr professionelle und herzliche Unterstützung und fühlt sich willkommen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Miriam (51-55)

August 2015

Nie wieder

3.3/6

Hohe Zusatzkosten ,W-Lan 6,00€ pro Tag, Klimaanlage 3,00€ pro Tag, TV 3,00€ pro Tag, Polotücher 1,00€ Safe1,80€ der Ventilator gegen Gebühr und für alles Kautionen. Im Apartment mit 2 Zimmer nur in einem Klimaanlage , es war unmöglich dort im Sommer zu schlafen..Es wurde uns 1 anderes Hotel angeboten, Cay Beach Papagayo . Leider war da die Klimaanlage kaputt und es hat mehrere Tage gedauert bis sie repariert worden ist. An der Rezeption war mann latent freundlich mit den Worten, wir kümmern uns. hingehalten. Wir wurden jeden Tag aufs neue vertröstet. Der Urlaub war verdorben, weil wir Nachts vor Hitze nicht schlafen konnten. Nie wieder weder das Cay Beach Sun oder das Cay Beach Papagayo.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lukas (36-40)

Juli 2015

Mogelpackung Caybeach Sun

2.7/6

1) Hotel und Lage Das Hotel liegt etwa 500m vom feinsandigen Strand entfernt, fast mittig zwischen dem Hafen von Playa Blanca und der Rubicon Marina. Das Haus selbst ist um 3 Pools herum angelegt in einstöckiger, inseltypischer Bauweise. Das Aparthotel ist offiziell ein 3*-Sterne Haus, Hinweise darauf, dass dies ein 4*-Hotel sein könnte, finden sich weder in der Lobby, noch in der hoteleigenen Beschreibung. Ich erwähne das hier ausdrücklich, weil einige Veranstalter dieses Hotel als 4* Anlage deklarieren, was definitiv nicht richtig ist. Was allerdings wichtig und richtig ist, ist, dass die Anlage zu 95% (geschätzt) in englischer Hand ist. Dazu im Verlauf der Bewertung mehr. Subjektive Meinung: die Anlage selbst ist recht nett angelegt, kein Bunker, allerdings auch wenig Grün was der einheimischen Flora geschuldet ist. Unser Zimmer 651 war der Poollandschaft zur Strassenseite abgewandt. Ein Glück, denn um die Pools herrscht tagsüber eine laute Geräuschkulisse aus Kindergeschrei und Musik. Wir haben weder den Fitnessraum, noch den Indoorpool, noch die Outdoorsportplätze genutzt. Dazu also keine Wertung. Der Kinderspielplatz sah hingegen im Vorbeilaufen trist und stark renovierungsbedürftig aus. Trotz ausdrücklichen Verbots in schriftlicher Form wurden früh morgens die Liegen am Pool mit Handtüchern reserviert. Ärgerlich auch die Tatsache, dass morgens um den Pool Müll, Servietten, Plastikbecher und Glasscherben lagen und erst nach Eintreffen der Gäste das Serviceteam anfing die Anlage sauber zu machen. Das kenne ich von anderen Hotels anders. Überhaupt ist es eine schlechte Idee den All-In Urlaubern Speisen und Getränke in federleichten Plastikbechern zu servieren. Auf der Insel weht fast immer mehr oder weniger stark ein konstanter Wind. Das Geschirr macht sich immer selbständig und landet immer da wo es die Anlage am meisten verschandelt: Duschen, Pool, Garten, eigene Liege.


Umgebung

4.0

Gute Lage, unweit vom Strand, Umgebung eher uninteressant.


Zimmer

3.0

2) Zimmer Wir hatten wie bereits erwähnt das Zimmer 651, welches mit einer großzügigen Terrasse, einem Wohn/Essraum samt kleiner Kochnische mit Kühlschrank, Badezimmer und Schlafzimmer ausgestattet war. Für zwei Reisende völlig ausreichend, dem 3* Standard enrsprechend,keine Kritik bis auf den sich selbst auflösenden Stuhl im Schlafzimmer. Was allerdings absolut untragbar war, war das Level der Sauberkeit. Auffällig hier das Bad mit den sanitären Anlagen Dusche, Kloschüssel und der fettverschmi


Service

2.0

4) Personal und Service Wie bereits im Abschnitt zuvor angedeutet, habe ich selten ein so unmotiviertes und ignorantes Personal erlebt. In der Lobby wurde man selten bis gar nicht gegrüsst, Anliegen wurden abgeblockt bzw. abgeleht ( z.B. waren wir Zeugen wie zwei Frauen die Liegenreservierung bei der "freundlichen", niederländischen Rezepzionistin kritisiert haben und brüsk abserviert wurden mit dem Hinweis es gäbe genügend Liegen die noch frei seien), generell war eine Unlust zu verspüren dem


Gastronomie

2.0

3) Essen Ohne Animositäten fördern oder unterstützen zu wollen: der englische Touri pflegt so seine Eigenarten und da das Hotel ( was wir leider vorher nicht wussten) ausschließlich auf diese Gruppe von Reisenden ausgerichtet ist, war auch das Essen dementsprechend. Drei kritische Anmerkungen dazu. 1) Unabhängig von Nationalität, Bildungsgrad und sozialen Hintergrund sollte es möglich sein sich zum Essen angemessen zu kleiden. Ohne ins Detail gehen zu wollen nur soviel: es gibt keine Klischees,


Sport & Unterhaltung

2.0

Lasche Unterhaltung, mangelnde Sauberkeit und resrvierte Liegen trotz Verbot.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Philipp (36-40)

April 2015

Ganz nettes Hotel

5.2/6

Nettes Hotel, aber leider war nur einer der Swimmingpools in Betrieb und bei der Ankunft wurde behauptet, dass die Pools im Wechsel betrieben werden würden, was aber nicht stimmte. Der Pool war kaputt. Keinerlei Veranstaltungen zu Ostern. Taxis billig und mit Taxameter. Strandpromenade meist recht voll und Ortsstrand nicht sehr attraktiv. Qualität der über das Hotel vermittelten Mietwagen war sehr gut. Wir bekamen zwei mal ein neuwertiges Auto. Restaurant im Hotel mit üppigen Buffets und das Essen war göttlich!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Frank (56-60)

März 2015

Das "gegen Gebühr Hotel"

4.2/6

Das in den meisten Hotels Safe und Wlan extra bezahlt werden müssen ist normal. Bei der Klimaanlage hört mein Verständnis aber schon auf. Man sollte bedenken: Die Klimaanlage (6 Euro/Tag) ist im Notfall auch Heizung! Fernsehen für vier deutsche Sender am Tag 3 Euro. Damit kann man Urlauber nur massiv verärgern. Die Krönung sind aber die Getränke: Ich hatte Halb Pension. Das zum Abendessen die Getränke bezahlt werden müssen ist in fast allen Hotels so. Aber was ich in meinen sehr vielen Hotels noch nie erlebt hatte: Nur der Kaffeeautomat war für HP Gäste zum Frühstück frei. Beim Saftautomat und selbst beim einfachen Trinkwasserspender stand "Only for all inklive" dran. Mit diesen Maßnahmen, die wirklich kaum Kosteneinsparungen für das Hotel bringen, verärgert man nur Kunden bzw. den Urlauber. Addiert man alle "Zusatzkosten" , sollte man alles was extra kostet benötigen, gibt es Hotels die in höheren Kategorien eingestuft sind für das gleiche Geld. Die Räumlichkeiten sind angenehm groß. Extra Schlafzimmer! Für meinen Geschmack waren die Räume in einen einigermaßenen guten Zustand. Das Fußleisten von wisch-werkzeugen schon ein bisschen mitgenommen aussehen darf man wohl als normal bezeichnen. Das Frühstücksbüffet ist mir nach einer Woche ein wenig auf den Nerv gefallen: Null Abwechslung! Abendessen war für ein drei Sterne Hotel in Ordnung. Man sollte einigermaßen gut zu Fuß sein, da Strand, Supermärkte und Restaurants erst ab ca. 600 Meter zu erreichen sind. Ein Mini Markt ist im Hotel mit tatsächlich moderaten Preisen. In meinem Apartment hat es etwas gezogen. (Wind) In meinem Bereich (400ter) war es ruhig. Durch die großen Räumlichkeiten mit großem Balkon bzw. Terrasse kann ich das Apart Hotel aber empfehlen.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lothar ()

Februar 2015

Widerspüchliche Ausstattung!

4.9/6

Essen und Pflege der Anlage waren sehr gut, aber es fehlte ein brauchbares Animations-Programm, auf der einen Seite ein sehr gutes gepflegtes Hallenbad, aber keine Gymnastik. Häufiger Wäschewechsel aber harte Matratzen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gabriela & Wilhelm (61-65)

November 2014

Wiederholung erwünscht ! ! !

4.8/6

Es hat uns insgesamt sehr gut gefallen. Leider war der Weg zum Strand weit und abschüssig. Der Speisesaal war geräumig, die Kellner waren sehr freundlich, das Essensangebot umfangreich und schmackhaft. Besonders gut hat uns gefallen, dass es jeden Tag Fisch zu essen gab. Das Angebot an Wurst, Schinken und Käse war zwar nicht abwechslungsreich (aber zuhause isst man ja auch meist das gleiche). Das "Zimmer" war eine Wohnung mit separatem Schlafraum. Als negativ empfunden haben wir, dass das AI-Angebot um 22:00 Uhr endete. Die Bewertung "Sauberkeit & Wäschewechsel" fällt negativ aus, weil wir in einer Woche nur einmal frische Handtücher bekommen haben, obwohl 3 x vorgesehen war. Günstig war die Nähe des Bus-Bahnhofs, von dem aus man in alle Richtungen fahren konnte. Wir waren in Arrecife und Puerto del Carmen (in letzterem haben wir schon einmal Urlaub gemacht, in Playa Blanca hat es uns aber wesentlich besser gefallen. Trotz kleiner Beeinträchtigungen würden wir wieder ins Hotel Cay Sun Beach fahren, weil man für sein Geld viel bekommen hat und wir uns sehr gut erholt haben. Grüße an den Animateur!


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Britta (26-30)

Oktober 2014

Ehr schlecht als recht.... :-/

3.6/6

Für Urlauber ohne große Ansprüche geeignet. Fremdsprachenkentnisse vorausgesetzt, da kaum deutsch gesprochen wird. Leider total ungeeignet für Familien mit Kindern, da außer der Poollandschaft kaum Animation für die Kinder geboten wird


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sarah (31-35)

September 2014

Nur für sehr niedrige Ansprüche

2.5/6

- Katastrophale Hygienebedingungen vor allem auf dem Hotelzimmer Das "Bad" war eine Zumutung. - stark abgewohntes Hotelzimmer so ziemlich alles war kaputt - Das Essen (AI) war eklig. Wir haben dort so gut wie nie gegessen) - ständig vergaß das Reinigungspersonal die Fenster zu schließen! Wir haben Parterre gewohnt! - teilweise lebensgefährlich ( "offene" Stromkabel am Poolbereich) - so ziemlich alles kostet dann auch noch extra, Safe, TV, Wellness, Klimaanlage (in diesem Fall auch hygienisch mehr als bedenklich), Internet, Handtücher - der Strand war schön allerdings fußläufig knapp 15 Minuten entfernt. - Die Umgebung war neben der landschaftlichen Schönheit Lanzarotes eher wie auf der Kirmes. Alles war sehr kitschig, sehr auf englische Touristen ausgelegtes, leicht primitives Umfeld


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (41-45)

August 2014

Keine 3-Sterne-Hotel!!!

3.2/6

kein 3-Sterne-Hotel,eher schlechter,Art und Weise der Liegenreservierung unmöglich,man musste morgens um 7 bereits mit der ganzen Familie liegen,sonst hatte man keine Chance,eine Liege zu bekommen!Der Pool wurde in der ganzen Zeit nur einmal gereinigt,überfüllte Mülleimer und Gläser vom Abend davor(teilweise mit Alkoholresten für Kinder zugänglich)wurden erst gegen Abend weggeräumt.Zu wenig Personal an der Poolbar!!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Horst (46-50)

August 2014

Drei Sterne Plus

4.6/6

Das Hotel is in einer ruhigen Lage und ist auch zu Fuss zum Strand in wenigen Minuten zu erreichen.Wir hatten einen schönen Urlaub und wir werden mal wieder in dieses Hotel reinschauen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Brigitte (51-55)

Juli 2014

Individualurlauber gut aufgehoben

5.0/6

Wer auf Luxus verzichten kann, ist hier gut aufgehoben. Muss sich aber auf weite Wege zu Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Strand gefasst machen. Die meisten Gäste hatten AI- Verpflegung und verließen die Anlage kaum. Das man Klimaanlage extra bezahlen muss, war für uns sehr ungewöhnlich.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sanne (36-40)

Juli 2014

Nie wieder

2.0/6

- Saubere Zimmer - Liegen ab 6.00 h belegt - Essen/Sauberkeit Restaurant/Geschirr erst nach massiven Beschwerden bei Reiseveranstalter u Reisebüro akzeptabel - kein Service im Restaurant (HP somit ohne Getränke) - Animation vorhanden (Minimal, spanisch u englisch) - Kinderbetreuung entgegen Angaben Veranstalter/Prospekt nicht gegeben, lediglich Bastelangebot - 98 % Engländer


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

TV, Safe u AirCon gebührenpflichtig


Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffi (26-30)

Juni 2014

Erholsamer Familienurlaub in schönem Hotel

4.7/6

Im Dorfstil angelegte Appartmentanlage die schon etwas in die Jahre gekommen ist. Es waren hauptsächlich Gäste aus Großbritannien, einige Franzosen und sehr wenig deutsche dort. Publikum hauptsächlich Familien mit Kindern.


Umgebung

4.0

Zum Strand sind es ca. 10 Gehminuten. Geschäfte und Restaurants sind ebenfalls ca. 10-15 min. vom Hotel Entfernt. An der Strandpromenade gibt es viele Restaurants (Italiener, Asiatisch und natürlich Spanisch). Supermärkte gibt es einige an der Hauptstraße entlang(kleiner Supermarkt gibt es auch im Hotel) Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel, Taxi fahren ist relativ preiswert. Transfer vom Flughafen ca. 35 minuten.


Zimmer

5.0

Appartments sind in 2 Stöckigen Gebäuden untergebracht. Wir hatten ein 1 Schlafzimmerappartment im Erdgeschoss. Direkt am Rutschenpool (tolle Lage, ruhig und doch zentral gelegen (Zimmer 503). Schlafzimmer mit 2 zusammengeschobenen Einzelbetten, großem Schrank, Safe(kostet extra). Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken. Küchenzeile mit 2 Herdplatten, MIkrowelle, Kühlschrank mit kleinem Gefrierfach. Ausziehbare Schlafcouch, TV (kostenpflilchtig) Essecke. Auf dem Balkon gab es Tisch mit s


Service

5.0

Das Personal an der Rezeption beim Check in war sehr freundlich. Auch während dem Aufenthalt war man stets freundlich zugewandt und versucht uns zu helfen. Deutsch war Problematsich, Englisch sprach jeder. Im Restaurant waren alle durchaus super freundlich und zuvorkommend. Auch der Barkeeper in der Disco war sehr nett.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Hauptrestaurant für Frühstück, MIttag und Abendessen.. Frühstück war das übliche- Müsli, Eier in allen Variationen, Speck, gute Auswahl an Wurst, Käse und Marmelade. Auch Obst und Joghurt gab es. Kaffeespezialitäten gabs ausm Automat. Mittag- und Abendessen bestand aus täglich Pommes, versch. Nudeln und Soßen und versch. Fleischsorten und großem Salatbuffet. Nachtsichmäßig gab es frisches Obst, Eis und Kuchen. Getränke im Restaurant muss man sich selberholen und leider gibt es


Sport & Unterhaltung

5.0

2 große Pools, 1 Pool mit Rutschen und ein Kleinkinder Planschbecken. Die Sauberkeit der Pools war leider nicht überragend. Ständig schwamm Müll darin rum, aber keiner fühlte sich verantwortlich dafür. Liegestühle gab es genug, wie überall wurde auch hier teilweise den ganzen Tag stühle reserviert, falls mann evtl. am Abend nochmal in den Pool will- aber nicht so schlimm wie früher. Wir sind immer gegen 10 an den Pool und haben immer ein Plätzchen gefunden. Die Stühle sind leider schon sehr d


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (51-55)

Mai 2014

Erholung pur

5.3/6

Ein in die Jahr gekommenes Hotel,w es sich gut entspannen läßt,welches auch einige Nachteile hat, ohne Sonnenschirm ist es auf dem Balkon bzw.der Terasse nicht auszuhalten und es ist shr Hellhörig.Ansonsten ist das Hotel in jedem Falle weiter zu empfehlen.Bestens für Familien mit Kindern geeignet.Wir haben uns sehr wohlgefühlt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kirsten (46-50)

April 2014

Lage gut, Sauberkeit naja

4.6/6

Die Lage des Hotels ist super. Zum Strand sind es nur wenige Minuten. Auch die Restaurants an der Promenade sind nur 10 Minuten entfernt. Es waren viele Familien mit Kindern da, die mit den Wasserrutschen und Pools gute Bedingungen vorfinden. Der Balkon war schön groß und mit einer Sonnenliege und Stühlen und Tisch ausgestattet. Das Essen ist überwiegend auf die englische Klientel abgestellt. Wir hatten Pech mit dem Zimmer, das über der Küche lag und in dem wir wodurch auch immer Tag und Nacht einem ständigen Lüftungslärm und Rauschen ausgesetzt waren. Zunehmend unerträglich wurde der Gestank im Badezimmer aus den Rohren, sobald man Wasser laufen ließ. Die Handtücher wurden nur zweimal in der Woche gewechselt.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (70 >)

März 2014

Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung

5.0/6

Anlage ist klein und überschaubar. Familienfreundlich. Relativ nah an Zentrum und Uferpromenade. Tv und Safe sollten kostenlos sein.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (31-35)

Februar 2014

Enttäuscht vom Hotel und Service

2.7/6

Unsere Ankunft an der Rezeption war sehr schlecht da vom Personal keine Deutsch kenntnisse vorhaden waren. An der Rezeption wurde uns gesagt das wir für alles Zahlen müssen ( Safe, Doppelte Zimmerkarte, Klimaanlage, Fernseh, W-lan u.s.w ) Trotz Allinklusive Angebot. Die Zimmer waren von der Ausstattung eigentlich ok .Die Möbel waren sehr alt und runtergekommen Leider waren die Zimmer nicht Sauber und wurden auch nicht ordentlich gerreinigt sodas man nach Putzen mußte um sich ein wenig wohl zu fühlen. Das Essen war Mangelhaft man konnte nur Essen was Frisch zubereitet wurde.Die anderen Gerichte wurde mehrfach aufgetischt zur nächstmaliger Essenszeit. Das Geschirr war Schmutzig mußte vor Gebrauch nochmal von selbst polliert werden. Die Tischdecken wurden nicht gewechselt nur die Papiertischdecken dadrüber. Da mein Sohn eine Fanta umgekippt hatte klepte der Boden da 5 Tage lang. Die Poolanlage war sehr Heruntergekommen, keine Fugen zwischen den Fliesen, Polls waren Dreckig und veralgt und nur der Babypool war beheizt. Die liegen drum herum waren Alt, Kaputt , Durchgelegen und Schmutzig. Der SPA, Sauna, Whirlpool und der Fitnessraum durften mit Kind nicht genutzt werden nur Erwachsene ab 18 Jahren. Der Kinderspielplatz war so runtergekommen das ich mein Kind dort nicht spielen lassen wollte wegen Verletzungsgefahr. Neben den Sportplatz lagen mehrere Bauschutreste.Der Sportplatz hatte auch schonmal besser Tage gesehen. Die Negativen dinge überwiegen den Positiven des Hotels, deswegen würde ich es kein Deutschen weiterempfehlen. 95% Engliche Touristen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.7
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (61-65)

Februar 2014

Uns hat es gefallen

4.8/6

wir waren nur teilweise zufrieden,es gab bauarbeiten in der anlage.fast täglich.das personal war freundlich, das essen war abwechslungsreich und durchaus schmackhaft.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gabriele (56-60)

Februar 2014

Endlich Urlaub

5.0/6

Ich würde noch mal da hin Reisen.Es gab gutes Essen aber leider nicht am Abend viel auswal zu Trinken Ich hätte gern zum Abendessen Sangria getrunken war aber nicht möglich


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Natalja (31-35)

Januar 2014

Gutes Hotel, aber Wellnessbereich erst ab 18!

5.2/6

Hier herrscht ein Gutes Preis Leistungs Verhältnis. Die Leistungen entsprechen einem spanischen 3 Sterne Hotel. Darauf sollte man sich einstellen! Die Anlage ist schön aber schon in die Jahre gekommen. Saberkeit und sevce einwandfrei Essen: Es herrscht das Motto weniger ist mehr, dafür aber gut zubereitet. Es gab mindestens ein Mal am Tag frischen Fisch (excellent zubereitet), Fleisch (zwei Sorten) , Nudelgericht, Pommes, Reis, Gemüse für Salat, Nachtisch etc. Strand: befindet sich in einer Bucht, feinsandig, wunderschön flach abfallend, 10 Minuten Spaziergang vom Hotel. Playa Blanca: Wunderschön lange Strandpromenade zum spazieren. Viele Cafes, Restaurants etc. Reisende mit Kindern: Der Welnessbereich ist erst ab 18 zugänglich!!! Bei kühlerem Wetter im Winter kann auf ein Nachbarhotel ausgewichen werden (Hesperia, 6€ pro Erwachsener).


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Maren (36-40)

Januar 2014

Für drei Sterne sehr weiterzuempfehlen

5.2/6

insgesamt war der Aufenthalt echt gelungen, die Hotelangestellten waren sehr freundlich, die Anlage war sauber und für unseren Urlaub genau das Richtige. Wir hatten ein Appartement und haben zwar nur übernachtet, aber die kleine Kochnische war mit allem was man braucht eingedeckt und somit konnten wir uns selbst verpflegen, der kleine Laden in der Anlage war super praktisch. Wir hatten sogar einen kleinen Blick aufs Meer, ohne dass extra gebucht zu haben. Also für drei Sterne sehr weiterzuempfehlen


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kristine (41-45)

Oktober 2013

Für eine 3 Sterne Anlage völig O.K.

4.7/6

Wir waren mit dem Hotel zufrieden. Es war ein schöner Urlaub. Auch wenn wir so ziemlich die einzigen Deutschen waren, (70% Engländer,20% Polen, 10% Sonstige) haben wir uns wohl gefühlt. Zimmer war gut, Balkon Klasse, Essen völlig O.K..Nur die Poolliegen und Schirme sollten unbedingt erneuert werden. Wer 3 *** bucht, sollte nicht zu viel erwarten.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaus-Peter (51-55)

Mai 2013

Zu viel versprochen für viel Geld

3.7/6

Das Hotel entsprach nicht den angebotenen Versprechung.Für alles musste extra gezahlt werden.Zum Beispiel für 4 deutsche TV Programme mussten für 12 Tage 28,00 Euro(Fernbedienung nur gegen Pfand) und für W-Lan bei 7 Tagen 18,00 Euro bezahlt werden und 10 min im Internet 1,00 Euro .Und am ende funktioniert das W- Lan nur im Umkreis von 100 Metern max.,wenn man Glück hatte und nicht zu verwinkelt untergebracht war.Das Essen war sehr monoton und geschmacklich kaum gewürzt,so das man eigentlich alle Speisen nach würzen musste.Wahrscheinlich waren die meisten Sachen aus der Konserve.Frühstück war sehr auf Engländer ausgerichtet.Im großen und ganzen ist der Zustand des Hotels abgewohnt,nur Dank des Personals,das sich viel Mühe gibt wird es erhalten.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Letta (56-60)

Februar 2013

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

5.0/6

Wir waren zum ersten Mal hier und haben für 56 Tage im Januar und Februar 2013 gebucht.Wir haben einige deutsche Rentnerehepaare getroffen, die schon seit vielen Jahren immer in diesem Hotel überwintern, teilweise 4 Monate am Stück. Das spricht ja wohl für das Hotel. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, waren damit auch sehr zufrieden, würden aber trotzdem das nächste Mal ganz ohne Verpflegung buchen, da es in den Apartments ja eine Küche gibt und man es selbst einfach preisgünstiger hin bekommt. Ich kann also das Abendessen nicht beurteilen, aber die deutschen Paare, die hier regelmmäßig überwintern, buchen Halbpension, da sie mit dem Essen zufrieden sind. Ich war wirklich postiv überrascht vom Hotel und wir haben uns die zwei Monate hier sehr wohl gefühlt. Wir sind normalerweise Camper, mit einem kleinen VW-Bus unterwegs und daher auch nicht anspruchsvoll. Das beste war das kleine Fitness-Studio, Hallenbad und Whirlpool (Yacuzzi), da ich jeden Tag Muskelaufbautraining und Gymnastik machen muss. Es kann alles kostenfrei genutzt werden, nur die Saunabenutzung kostet 3 Euro extra. Es werden als Animation auch Yoga, Streching und Wassergymnastik angeboten. Leider sind die Aussen-Pools sehr kalt (einer ist etwas gewärmt). Wir waren immer nur im Hallenbad. Es gibt ein tolles Kinderbecken mit verschiedenen Rutschbahnen, aber da das Wasser eiskalt ist, war nie ein Kind drin, obwohl sehr viele junge Familien mit kleinen Kindern, vor allem Engländer, hier Urlaub machen. Etwas geärgert haben wir uns über das Fernsehen, denn es stand bei der Buchung nicht dabei, dass es kostenpflichtig ist. Kostenfrei kann man auf deutsch nur "arte" empfangen und auch da kommen immer wieder zwischendurch Störungsstreifen ins Bild. Das Personal ist freundlich, vor allem unser Zimmermädchen/frau ist sehr nett und sie ist auf alle Extrawünsche (z.B. 2. Kopfkissen und 2. Decke) sofort eingegangen.Die Handtücher werden immer getauscht, wenn man sie auf den Boden wirft. Nur Donnerstags und Sonntags haben die Zimmermädchen frei, da gibt es keinen Zimmerservice.Die Handtücher sind teilweise schon sehr alt und ausgefranst, das hat uns aber nicht gestört. Auch Reperaturen (tropfender Wasserhahn, defekte Glühbirne, kaputter Dosenöffner) wurden sofort erledigt. Also wir können Urlaub in diesem Hotel und vor allem in Playa Blanca mit seniem tollen Sandstrand (10 Gehminuten entfernt) wirklich nur empfehlen. Der Strand ist sehr sauber, das Wasser ganz klar und algenfrei und man kann Liegen und Sonnenschirme zu je 3 Euro/Tag mieten. Wenn man in dem großen Dino-Supermarkt in der Stadt (ca. 15 Gehminuten) einkauft, kann man sich auch recht günstig selbst versorgen. Wir haben teilweise einen Großeinkauf gemacht und sind dann mit dem Taxi für 3,50 Euro zurück zum Hotel gefahren. Außerdem kann man auch sehr günstig Essen gehen, es gibt am Fährhafen sogar einen deutschen Gastwirt aus Berlin, der sehr günstig lecker Currywurst mit Pommes und deutsches Bier anbietet. Außerdem kann man bei ihm die deutschen Fussballspiele schauen. ALSO FÜR UNS WAREN DIE ZWEI MONATE HIER WIRKLICH EIN TRAUMURLAUB !


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaus-Dieter (51-55)

Februar 2013

Schöne Appartmentanlage zum Weiterempfehlen

5.2/6

Sehr schöne und kleine Anlage mit zwei Pools. Alles wurde sehr sauber gehalten; dieAußenanlage wurde jeden Morgen gereinigt. Wir waren Selbstverpfleger; man konnte aber auch hinzubuchen (HP, AI). Gäste waren hauptsächlich Engländer, aber auch deutsche, französische und holländische Urlauber waren vertreten. Der Altersdurchschnitt war relativ gemischt, es waren junge Familien mit kleinen Kindern aber auch ältere Langzeiturlauber anwesend.


Umgebung

5.0

Die Entfernung vom Flughafen zum Hotel beträgt 35 Kilometer. Für die Strecke brauchten wir -weil zunächst noch andere Hotels angefahren wurden- etwa 1 Stunde. Der Strand war etwa 800 Meter entfert und man konnte diesen gut zu Fuß erreichen. Ebenso weit entfernt war es zum Ortskern. Dort sind viele Geschäfte vorhanden, die zum shoppen einladen. Gastronomie wird sehr groß geschrieben. Eine Vielzahl von Restaurants bieten für jeden Geschmack etwas. Wir haben uns für drei Tage einen Wagen gemiet


Zimmer

5.0

Wir hatten Glück und haben ein Appartment im ersten Stockwerk bekommen. Die Aussicht vom Balkon zum Pool und zum Meer waren super. In eniger Entfernung konnten wir von dort Fuerteventura erkennen. Das Appartment bestand aus einem Schlafzimmer, Wohn- u. Esszimmer mit kleine eingebauter Küchenzeile sowie Badezimmer mit Duschwanne. Der Zustand der Möbel war in Ordnung. Das Badezimmer war neu renoviert. Mikrowelle, 2-Platten-Herd, Kühlschrank, Kaffemaschine vorhanden: ebenso Geschirr für 4 Personen


Service

5.0

An der Rezeption wird als Fremdsprache hauptsächlich englisch gesprochen. Allerdings sind dort auch bei einigen gute Deutschkenntnisse vorhanden. Die Zimmerreinigung klappte bestens. Beschwerden (ein nicht zu schließendes Fenster, ein defekter Föhn) wurden 10 Minuten später behoben. Insgesamt ein sehr freundliches Personal.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animation kann ich nicht bewerten, da wir nicht teilgenommen haben. Am Pool sind genügend Liegen vorhanden. Alles ist sauber. Duschen sind dort ebenfalls vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

Oktober 2012

Nicht schlecht für anspruchslose Urlauber

4.3/6

Wer einen Urlaub auf Lanzarote plant, in dem er viel sehen möchte und nicht viel Wert auf Animation und Unterhaltung mit dem Personal im Hotel legt und eher anspruchslos gegenüber einem ausgefallenen Speise- und Getränkeangebot ist, ist hier genau richtig. Großer Verbesserungsbedarf von Seiten der Hotelleitung!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jürgen (66-70)

Oktober 2012

Buchung sehr fragwürdig

3.9/6

Der Urlaub mit meiner Familie war gelungen.Ich hätte mir gewünscht wenn bei dem Serviizpersonal (Speiseraum) ab und an auch mal ein Lächeln auf dem Gesicht zu sehen wäre.Desweiteren kam man sich als Deutscher sehr verloren vor da wohl der Großteil der Gäste Engländer waren.Wir waren schon 2mal als Urlauber in diesem Hotel (schon einige Jahre her),da haben wir uns wohler gefühlt.Im Großen und Ganzen hat das Preis- Leistungs- verhältnis gestimmt, aber noch mal würde ich mit meiner Familie in diesem Hotel keinen Urlaub verbringen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Danilo (19-25)

Juli 2012

Preis/Leistung gut.

3.7/6

Für einen genügsamen Familienurlaub absolut in Ordnung. Preis/Leistung war für uns gut! Überwiegend englische oder polnische Gäste( man kann sich auch mal ungestört am Tisch unterhalten ohne das jeder es versteht ;) ). Animation nur auf polnisch und polnischem Englisch. Essen war genießbar, Sauberkeit der Zimmer o.k. Außer die Toilette war nicht sauber. Personal war beim Essen stets freundlich und bemüht. Die Wasserrutschen waren für die Kinder ein Highlight. Ca. 15min bis zum kleinen aber nicht überfüllten sauberen Strand. Wir hatten trotz normal gebuchten Appartment eines mit 2 Schlafzimmern. Leider war am Pool ohrenbetäubend laute Musik.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (56-60)

April 2012

Tolles Preis-Leistungsverhältnis

4.8/6

Es handelt sich bei dieser Anlage um ein drei-Sterne Aparthotel, in dem man nur übernachten(Selbstverpflegung) oder AI buchen kann. Die Anlage ist sehr großzügig gestaltet mit zwei großen Pools und einer eigenen Poolrutschanlage für Kinder. Ein separater Pool für Kleinstkinder ist vorhanden. Diese gesamte Poolanlage wird ergänzt durch einen schönen Palmenbestand. Um die Poolanlage gruppieren sich die die doppelstückigen Hauser, jeweils mit einer großen Terasse oder einem entsprechenden Balkon. Deneben gibt es allerdings noch eine zweite Reihe von Häusern, die teilweise Blick auf Fuerteventura haben. Die Anlage dient lt. Reiseleitung als Ergänzungsanlage für Neckermann und Alltours, die nicht immer in den Katalogen auftaucht. Über Ostern war die Anlage sehr gut belegt. ca. 50% Polen, 40% Engländer, Rest Niederländer, Spanier und Deutsche. Sehr viele Familien mit Kindern. Diese Gästestruktur war aber nicht unangenehm. Die Anlage ist abends absolut ruhig und wir haben selten so gut und ruhig geschlafen.


Umgebung

5.0

Zum Strand geht man ca. 10-12 Min. Dort beginnt auch die kilometerlange tolle Strandpromenade. Kein anderer Urlaubsort auf den Kanaren hat eine entsprechend lange Promenade. In der Anlage gibt es einen kleinen Laden, der von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet hat. Seine Preise liegen leicht über den der anderen Supermärkte. Vor dem Haus große Parkmöglichkeiten für Leihwagen.


Zimmer

6.0

Da es sich um ein älteres, aber sauberes Aparthotel handelt besteht die Wohnung aus Wohn-, Ess- und Schlafbereich. Kleine Küchenzeile mit Kühlschrank, Mikrowelle vorhanden. Schlafzimmer mit eigenem Fenster. Matrazen in sehr gutem Zustand. Balkon mit Tisch und Stühlen. Bad ausreichend groß. Für zwei Personen alles sehr großzügig. Während unserer Zeit kein einziges Tier (Ungeziefer) in unserer Wohnung und der Anlage gesehen. Fernseher/Safe s.o. Für 3 Sterne absolut großzügig.


Service

5.0

Alle Personen an der Rezeption sprechen deutsch. Uns wurde bei kleineren Problemen mit dem Safe und dem Fernseher sofort geholfen. Der Safe kostet 1,80 €/Tag. Fernseher kostet pro Tag 2,00 €, es sei denn man begnügt sich mit Arte. Die Zimmerreinigung findet nicht am Donnerstag und Sonntag statt, ist oberflächlich aber ok.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant und eine Poolbar. Im Restaurant gibt es das Frühstück von 8.00 - 10.00, Mittagessen von 13.00 -15.00 Abendessen von 18.00 - 21.00 Uhr. Jeweils in Buffetform. Getränke muss man sich selbst zapfen/holen. Das Salatbuffet besteht aus ca. 8-10 Salaten, es gibt immer Obst (u.a. ausreichend Kiwis), Fisch, Fleisch. Für ein 3-Sterne-Hotel lobenswertes Essen, das uns immer geschmeckt hat.. Auf den Tischen werden Papierdecken eingedeckt, die nach jedem Gast erneuert werden. Da der Bo


Sport & Unterhaltung

3.0

Diese Anlage ist eine Anlage, die durch drei junge polnische Animateure betreut wird. Ansagen auf polnisch und schlechtem Englisch. Übliche Spiele. Abends Kinderdisco, Bingo etc. Keine aufdringliche Animation. Kinderbetreuung auf einem ausreichend bestückten Kinderspielplatz, Kinderspielhaus. Ein Tennisplatz steht zur Verfügung, Sauna, schöner Kraftraum und sehr großer Innenpool. An den Pools stehen ca 160 Liegen zur Verfügung. Badetücher kann man gegen eine Kaution von 15 E mieten.Über Oster


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carmen (46-50)

April 2012

Gute Anlage mit schlechtem Service

3.7/6

Die Poolanlage ist sehr schön und für 3 Sterne wird sehr viel geboten. Der Kinerbereich ist klasse und alles schön gepflegt. Gute Sportanlage, Tennis, Fitnes, Vollyballfeld, alles in gutem Zustand. Die Gästestruktur aus vorwiegend Polen und Britten, einigen Holländern und Deutschen war sehr gut und für Familien sehr geeignet, für Partyleute ehr nicht.


Umgebung

5.0

10 min zu Fuß zum schönen Strand, war kein Problem. Mit Auto und Bus ist man auch schnell an anderen Orten.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind meist sehr groß und gut ausgestattet. Aber das man 2012 noch für TV bezahlen soll fand ich befremdlich, das habe ich 1996 zu letzten mal erlebt. Einige wenige Zimmer liegen an einer gut befahrenen Straße, zum Schlafen kein Problem, aber die Terrasse liegt dann direkt an der Straße.


Service

1.0

Der Service entsprach in keinster Weise dem Jahr 2012 ! Gleich bei Anreise baten wir unser Zimmer im Erdgeschoss, mit offener Terasse zu tauschen, da wir mit unserem 20 Monate altem Sohn reisten, der auf der Terasse, die sehr abschüssig zur lauten Straßenseite lag nicht zu halten war. Er war nur mit weglaufen beschäftigt und wir brauchten einen abgeschlossenen Balkon. Das Sicherheitsrisiko war viel zu hoch, sich an den scharfen Schottersteinen zu verletzen. Die Rezeption war sturr am 2.Tag nach


Gastronomie

3.0

Das Essen wiederholte sich sehr oft und war leider oft falsch zubereitet, z.B. hart gebraten. Der Speiseraum war groß und ruhig, leider waren die Kinderstühle sehr schmutzig und wurden nur auf Bitten oberflächlich gereinigt. Vor- und Nachspeisen waren täglich gleich. Mit wenig Aufwand hätte man hier Verbesserung schaffen können. Das Obstangebot war wirklich sehr gut und reichlich. Das Frühstück war vielfältig mit frischem Spiegelei und Eierkuchen, das Rührei dagegen war ungenißbar. Also die Ansp


Sport & Unterhaltung

4.0

Alles war in sehr gutem Zustand. Sehr unfreundlich wurden wir mit Kind aus dem kleinen Whirlpool entfernt. Angeblich sollen Kinder dort nicht rein, nur es steht nirgends ein Schild. Die Art wie hier mit uns umgegangen wurde, war mehr als unhöflich.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Birgit & Uwe (41-45)

Oktober 2011

Urlaub mit Abstrichen

4.2/6

Die Apartanlage entspricht den Katalogbeschreibungen (in unserem Fall Bucher), bis auf das beschriebene a la carte Restaurant, das während der 14 Tage kein einziges Mal geöffnet hatte, daher keine Beurteilung möglich. Die Anlage selbst ist gepflegt und weitläufig angeordnet. Poolbereiche ok, vielleicht ein paar wenig Sonnenschirme für die Größe der Bereiche. Whirlpool vorhanden und auch benutzbar. Enttäuschend hingegen der Restaurantbereich (Frühstück/Mittag/Abend - wir hatten AI) – Mahlzeiten können ausschließlich im Innenbereich eingenommen werden, obwohl eine große Außenterrasse vorhanden ist. Der Innenbereich ist mit Papiertischdecken und teilweise Plastikbechern und –besteck nicht besonders einladend (Massenabfertigung). Und Achtung, das Personal kann auch schon mal sehr ungemütlich werden, wenn Geschirr oder Gläser mit aus dem Restaurant genommen werden (chronischer Tassen- und Gläsermangel). Unangenehme Erinnerung für uns als Gäste! Die Zimmer sind sehr großzügig und angenehm mit komplett eingerichteter Kitchenette einschließlich Kühlschrank. Netter Empfang durch das Reinigungspersonal. Sauberkeit durchweg positiv zu beurteilen, 5x pro Woche (außer donnerstags und sonntags). Je nach Zimmerlage und Windrichtung kann es u. U. zu Lärmbelästigungen vom Verkehr der nahe gelegenen Hauptstraße und dem Partyzelt der Nachbaranlage kommen, nachts ist es aber durchweg ruhig. Zum Großteil polnische Urlauber und Engländer, der kleinere Rest Deutsche.


Umgebung

5.0

Ganz in der Nähe und per Fuß zu erreichen viele Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants sowie Supermärkte und auch deutsche bzw. britische Arztpraxen. Der beschriebene Strand ist Geschmackssache, Tipp an alle, die einen Mietwagen haben: Unbedingt die Playa de Papagayos besuchen (ca. 5 km von Playa Blanca), verschiedene Buchten zur Auswahl, kostet zwar 3,00 EUR Eintritt, da Nationalpark, aber es lohnt sich auf jeden Fall! Mietwagen in jedem Fall empfehlenswert (sehr bequem, wenn man gle


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr großzügig und angenehm mit komplett eingerichteter Kitchenette einschließlich Kühlschrank. Netter Empfang durch das Reinigungspersonal. Sauberkeit durchweg positiv zu beurteilen, 5x pro Woche (außer donnerstags und sonntags). Je nach Zimmerlage und Windrichtung kann es u. U. zu Lärmbelästigungen vom Verkehr der nahe gelegenen Hauptstraße und dem Partyzelt der Nachbaranlage kommen, nachts ist es aber durchweg ruhig.


Service

4.0

Restaurantpersonal teilweise überfordert, genervt und auch unfreundlich Personal an der Rezeption ebenfalls nicht übermäßig bemüht, Beschwerdemanagement kann nicht beurteilt werden je nach Dienstplan spanisch, englisch und auch deutsch sprechend am freundlichsten haben wir das Reinigungspersonal empfunden, aber das ist Ansichtssache


Gastronomie

3.0

Die Speisen genauso enttäuschend wie der Restaurantbereich selber, einfalls- und lieblos, auf Massenabfertigung ausgerichtet (wie schon beschrieben, das a la carte Restaurant war geschlossen, von daher kein Vergleich möglich); in der Auswahl und geschmacklich nicht sehr anspruchsvoll, zusammen mit teilweise schlecht gelaunten Kellnern (aber nicht alle!) eindeutig ein Minuspunkt in der Gesamtbeurteilung der Anlage. Snacks zwischendurch an der Poolbar erhältlich; in der Auswahl wie allgemein üb


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Juni 2011

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.2/6

Will man besser und schöner wohnen, sowie besser essen und trinken., muss man eben vier Sterne und die Strandnähe buchen! Für einen anspruchslosen KurzUrlaub immer zu empfehlen..........


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (36-40)

Februar 2011

Super!

5.2/6

Das Hotel ist eine Appartement-Anlage großzügig angelegt.Es gibt 2 Pools und einen kleinen Kinderpool.Alles ist gepflegt und mit Palmen bepflanzt.Es gibt viele kleine Gassen die zu den verschiedenen Appartments führen.Es gibt Appartments an der Straße...wir hatten Glück und waren mitten drin.Im Cay Beach kann man HP,AI sowie auch Selbstversorger wählen da alle Zimmer mit kleiner Küchenzeile ausgestattet sind.Im Februar waren sehr viele ältere Leute dort,kaum junge und vielleicht 2 Kinder.Wir waren ein *paar*Deutsche unter vielen Engländern!Diese waren aber sehr nett und störten uns nicht.


Umgebung

6.0

Die Entfernung zum Strand und in die Einkaufsstrasse ist echt ein Klacks...aus dem Hotel links raus nochmal links,geradeaus und schwupps ist man am Strand.Ca.5-10 Minuten zu Fuß jenachdem wie schnell man geht.Es gibt mehrere Banken,Post,Supermärkte(1 Sparmarkt)Esprit,Mango,Vero Moda,Restaurants und Mitbringsel-Shops an der Strandpromenade bzw.oberhalb.Wer Party machen will muß weiter nach Puerto del Carmen an der Playa Blanca ist eher was zum abspannen.Ausflugsmöglichkeiten gibts viele...wer mag


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sehr groß.Wohnzimmer,Schlafzimmer,Bad und Terasse und eine kleine Küchenzeile mit 2 Herdplatten,Mikrowelle,Kühlschrank,komplett mit Besteck,Gläsern und Tellern,Töpfen etc. Bad mit Wanne,großes Waschbecken und Föhn(der is aber ganz schwach) Wohnzimmer mit Couch(ausziehbar)Tisch,Fernseher(Pro7,RTL,Sat1) Eßgruppe Schlafzimmer,Doppelbett und Schrank und einen großen Balkon bzw.Terasse Alles sehr sauber und ordentlich,klar es ist nicht wie zu Hause auch die Möbel waren nicht mein


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich,hilfsbereit und nett!!Sie sprechen leider kaum deutsch,manche noch nicht mal englisch..aber wir haben uns immer verstanden und wenn man selbst offen auf die Menschen zu geht ist es kein Problem.Zimmerreinigung ist jeden Tag außer Donnerstag u.Sonntag.Es wird der Boden gewischt,Müll entsorgt und Bett gemacht.Für frische Handtücher..die alten einfach auf den Boden werfen,klappt prima!Beschwerden hatten wir keine aber es gab eine von einem älteren Ehepaar dessen Du


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant wo alle Mahlzeiten eingenommen werden.Der Speisesaal ist sehr groß so das jeder immer einen Tisch bekommt!Wir hatten AI...Frühstück war immer gleich:Brötchen,Toast,Wurst,Käse,Müsli,Obst,Marmelade,Honig und dazu Würstchen,Eier,Pancakes,Bohnen,Speck very british eben:o) Mittags und Abends echtsuper!2-3Fleischgerichte,1Pastagericht,Kartoffeln,Reis,Pommes riesen Salatbuffet und riesen Dessertbuffet.Und es gab immer eine Spezialität frisch vom Koch zubereitet am Grill z.B. Tu


Sport & Unterhaltung

5.0

2 Pools,einer beheizt,1 Kinderpool,1Whirlpool 1 Hallenbad,Massage,Sauna 1 Tennisplatz,1 Tischtennis Sportsbar mit 2 Billardtischen und 2 Spieleautomaten Animation war garnicht,abends gibts einen großen Saal wo eine kleine Bar ist.Dort gab es Getränke und bißchen Discomusik aber alles sehr ruhig da viele ältere Leute dort waren. Der Strand is super!Liegen und Schirme kosten extra.Wir haben einfach auf Handtüchern gelegen..geht auch prima und kostet nix!:o)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rita (46-50)

Dezember 2010

Dieses Hotel war leider keine gute Entscheidung

1.6/6

SEHR NETTE begrüssung GUT GEMISCHTE gäste viele kinder ..........eins viel mir vom ersten tag an auf .....ein intimrasierer aufsatz (plastik) LAG vom ersten tag bis zur abreise auf dem gang vorm zimmer so wie ganz viel anderer müll , dreck , blätter unrat.......


Umgebung

2.0

MAN muss um die komplette anlage rum laufen um zum strand zu kommen , eine abkürzung in/DURCH die anlage gab s NICHT wäre aber möglich.


Zimmer

1.0

Alles verschlissen tv nur 3 deutsche programme bilder fielen fasst von den wänden motten und getier hinter plexiglas vorhänge dürftig kaum festgemacht bettzeug in 1woche NICHT GEWECHESELT handtücher wechsel (bin mir nicht sicher)?????


Service

1.0

musste zimmer 1mal bei ankunft wechseln , da nicht gereinigt,bettzeug dreckig (wechsel war kein problem vom deutschen rep.mitarbeiter NEUES ZI GENAUSO .....noch n wechsel machte kein sinn !!!!!! bin am so.19ten angekommen zi wurde erst am mittw richtig gereinigt .....die putzfrau hat von so-die nur eine ZIMMER-BEGEHUNG (wie ich so gern sage) GEMACHT sie hat die stühle hingerückt und das fussbadetuch hochgelegt u.bett gemacht.....DAS war s


Gastronomie

3.0

es gibt wohl 2 restaurants eins oben mit tollen aussenplätzen IN DER SONNE zum frühstücken LEIDER WAR DIESES GESCHLOSSEN unten im keller bereich war das 2te auch mit aussen plätzen diese wurden nie genutzt weil von mauern umgeben im schatten (die raucher sitzen dort NACH DEM ESSEN) nettes restaurant sehr nettes personal die küche gab sich unglaublich mühe , auch durch freundlichkeit keine wassermelone ist mir aufgefallen marmelade 2-3 sorten (kein nussnugat für die kids ) kein weissb


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jakob (61-65)

Dezember 2010

Bemüht und chaotisch

3.3/6

Personalknappheit war in allen Bereichen spürbar. Der hoteleigene Minimarkt war unregelmäßig geöffnet , das Warenangebot nicht ausreichend. Das Essen und besonders die Fleischgerichte waren nahezu ungeniessbar.. Das konnte durch die Freundlichkeit des Personals nicht ausgeglichen werden.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dana (31-35)

Dezember 2010

Erholsam in der Nebensaison, ohne große Ansprüche

3.5/6

Das Hotel Cay Beach Sun oder auch Sun Beach ist trotz der Größe sehr überschaubar. Die 150 Appartements sind zweietagig angelegt. Die Anlage ist sehr gepflegt. Während unseres Urlaubes waren hauptsächlich deutsche und englische Gäste dort. Es gibt einen großen Pool, ein Kinderplantschbecken und einen Pool mit Rutschen. Weiterhin ist ein Pool im Fitness- und Wellnessbereich des Hotels vorhanden. Ein Spielplatz ist vorhanden, konnte aber nicht komplett genutzt werden.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb von Playa Blanca, nicht direkt in Strand- und Citynähe, es ist ca. ein Kilometer zum Strand und etwa genauso weit bis zum Zentrum. In Playa Blanca gibt es alles, was das Urlauberherz begehrt: viele kleinere und größere Geschäfte, Supermärkte und Bars/Restaurants. Vom Flughafen ist das Hotel mit dem Bus ca. 45 Minuten entfernt, mit dem Auto braucht man ca. 30 Minuten. Nach Arrecife kann man sehr gut mit dem Auto fahren, es gibt randwärts genügend Parkplätze - mit


Zimmer

4.0

Das Appartment war/ist für zwei Personen ausreichend groß und zweckmäßig eingerichtet. Es verfügt/e über einen Wohnraum, einen Schlafraum und zwischendrin eine Kitchenette inkl. Töpfe, Geschirr etc. sowie Dusche/WC und Balkon. Die Matratzen waren gut. Safes sind im Zimmer. Telefon und Fernseher sind ebenfalls vorhanden.


Service

1.0

Der Service an der Rezeption war gut. Wir wurden jeden Tag sehr nett begrüßt. Es wurde Deutsch und Englisch gesprochen. Wir hatten keine Reklamation, deshalb können wir nicht beurteilen, inwieweit darauf eingegangen wird. Die Reinigung war nicht zufriedenstellend. Der Boden fühlte sich nicht gewischt an, allenfalls gefegt. Wir sind nicht mehr barfuß gelaufen, nachdem meine Tochter barfuß auf dem Balkon war und hinterher schwarze und nach dem Waschen grüne Fußsohlen hatte. Donnerstags und sonnta


Gastronomie

3.0

Das Essen war ok, für die wenigen Gäste ausreichend und für jeden etwas dabei, aber für uns nicht unbedingt lecker. Zum Frühstück gab es immer verschiedene Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Obst, Tomaten, Gurken, Eier, Würstchen, Pancakes (frisch zubereitet), Cornflakes, Brötchen, Brot... Kaffee und Kakao kamen aus der Maschine. Abends gab es eine Auswahl an Salaten bzw. Salatzutaten, Saucen und verschiedene Käsesorten. Warmes Essen gab es in verschiedener Auswahl: Fleisch und Fisch, Pommes, Nude


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation und Mini-Club gibt es wohl nur in der Hauptsaison. Wir hätten das Angebot eh nicht in Anspruch genommen, deshalb können wir hierzu keine Beurteilung abgeben. Der Spielplatz besteht aus einer Kletter-Rutsch-Kombination und zwei Schaukeln. Hiervon konnten aber nur die Schaukeln genutzt werden, weil die Kletter-Rutsch-Kombination abgesperrt war. Der Pools sind groß, sauber und laden zum Schwimmen ein. Das Plantschbecken ist optimal für die kleinen Gäste, der „Rutschen-Pool“ ebenfalls. D


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Almut (46-50)

Oktober 2010

Schönes ruhiges Hotel

4.7/6

Für Paare oder Alleinreisende die Ruhe suchen und Sonne tanken wollen ist dieses Hotel sehr geeignet. Für Kinder fand weder tagsüber noch abends Animationsprogramm statt, dafür gab es einen Pool mit kleinen Rutschen und einen Pool mit zwei größeren Rutschen sowie einen "Babypool". 90 % der Urlauber kamen aus Großbritannien. Die Briten sind zwar im Urlaub meistens verschrien, hier jedoch sehr nett und umgänglich. Jeden Abend gab es frisch gegrillten Fisch und / oder Fleisch. Sehr lecker! Der Urlaub war sehr schön.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hanni (41-45)

Oktober 2010

Wir waren zufrieden

4.8/6

Angemessen und gutes Preis- Leistungsverhältnis Hotel auf Engländer (bei uns Familien und Rentner) eingestellt (Frühstück, Zeitung). Uns hat's nicht gestört. Tolle Anlage - Appartements sind etwas in die Jahre gekommen aber ok Wenn möglich, Terrasse oder Balkon zur Poolseite buchen, sonst eventuell Blick auf die Straße. Etwas abseits an einer Hauptstraße aber ruhig Zur Stadt und zum Strand (Dorada) sind es ca. 10-15 Minuten Strand Flamingo macht zu Fuß wenig Sinn, lieber mit dem Auto zu den Papageien-Stränden. Sauberkeit der Appartements könnte besser sein. Kleine Mängel beim Essen, aber alles liebevoll, reichhaltig und abwechselungsreich mit einigen Highlights. Zwei tolle Pools, drei Kinderrutschen, Wasserlandschaft und ausreichend Liegen Personal zurückhaltend und freundlich. Poolbar - Naja


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bilder

Balkonblick
Strand
Lobby
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Pool
Pool
Silvester
Silvester
Silvester
Silvester
Silvester
Silvester
Silvester
Silvester
Caybeach Sun
Caybeach Sun
Beim Frühstück!
Basen z atrakcjami
Basen dolny
Widok z zewnątrz
Basen
Widok hotelu
Widok z pokoju
W drodze na plażę
Miasto
Przepiękna i urokliwa
Łazienka
Część z aneksem
....
W drodze na plażę
Najbliższa plaża
Aqua park dla dzieci
Zjeżdżalnie
Widok z promenady
Wszedzie kwiaty
Dolny
Dolny
Górny
Bar przy basenie
Pokój 860
Pokój 860
Basen główny
Basen główny
Gość
Gość
Gość
Cay Beach z lewe od ulicy
Otoczenie Cay Ceach
Otoczenie Cay Beach
Wulkan w Playa Blanca
Parking
Obiad
Parking
Pokoje nad recepcją
Plan hotelu
Domki
Hotel ogólnie
Basen
Pokój łazienka
Pokój łazienka
Pokój łazienka
Pokój łazienka
Sypialnia
Sypialnia
Sypialnia
Sypialnia
Sypialnia
Sypialnia
Sypialnia
Aneks kuchenny
Aneks kuchenny
Pokój gościnny
Pokój gościnny
Pokój gościnny
Pokój gościnny
Pokój gościnny
Pokój gościnny
Taras
Taras
Widok z 860
Widok z 860
Widok z 860
Basen główny
Basen główny
Restauracja
Restauracja
Restauracja
Restauracja
Restauracja
Restauracja
Restauracja
Restauracja
Restauracja
Restauracja
Obok restauracji
Obok restauracji
Obok restauracji