Delphin El Habib

Delphin El Habib

Ort: Monastir

24%
2.6 / 6
Hotel
2.7
Zimmer
3.2
Service
3.1
Umgebung
3.7
Gastronomie
2.5
Sport und Unterhaltung
2.6

Bewertungen

Thomas (41-45)

September 2019

Schöner Urlaub im Tunesien.

4.0/6

Schönes Hotel am Mittelmeer. Leider inzwischen etwas abgewohnt. Um an den Strand zu kommen musste man einmal über die Küstenstrasse. Tagsüber ist ein kleiner Nebeneingang dort geöffnet, so das man nur wenige Schritte über die Strasse machen muss um an den Strand zu kommen. Abends bleibt nur der Haupteingang auf der Rückseite. Dieser ist quasi einmal um Block. Alle Mahlzeiten wurden in Buffet-Form gereicht. In anderen Bewertungen habe ich gelesen das sich die Leute darüber mokiert haben das es immer Pommes gibt. Ja, das ist nun mal am Buffet so. Des gleichen gab es aber auch immer ein Nudelgericht, Reis usw. Das Essen war lecker, leider alles etwas fettig. An der All-Inklusive-Bar gab es alle "wichtigen" Getränke. Man musste aber halt manchmal warten, aber nie übermäßig lange. Das Publikum war gemischt. Russische und arabische Gäste waren aber in der Überzahl. In der ersten Woche war es noch sehr voll. Das Personal war daher auch zeitweise etwas überfordert. Ansich war das Personal aber sehr nett und hilfsbereit. Englisch ging meistens. Französich wäre besser gewesen. Leider haben Mängelbehebungen immer etwas Zeit gebraucht.


Umgebung

4.0

Fast direkt am (eine Küstenstrasse dazwischen) . Tagsüber direkter Weg zum Strand über den Nebeneingang mit wenigen Schritten erreichbar. Abends einmal um den Block über den Haupteingang. Alle Eingäng bewacht. Aktuell wird nebenan an einem neuen Hotelgebaut, der Lärm hielt sich aber in Grenzen


Zimmer

4.0

Gemütliches Zimmer mit direkten Meerblick, der Mehrpreis hat sich gelohnt. Andrere Zimmer hatten Blick über die Stadt, bzw. auf einen Fußballplatz mit Flutlicht.


Service

4.0

Personal nett und hilfsbereit, Englisch ging meistens, Französch wäre aber besser.


Gastronomie

4.0

Alle Speisen in Buffet-Form. Eigentlich immer Pommes, Reis, ein Nudelgericht mit dabei. Leider alles etwas fettig


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab die typischen Verkäufer von kleinen Touren/Hamam vor Ort am Pool. Leider fehlte aber eine Übersicht wann, wo oder was die Animation plant oder macht. Der Aushang war leider auch nicht aktuell. Man war also auf die "Ansagen am Pool" angewiesen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Yassin (31-35)

August 2019

Katastrophe

1.0/6

Die schlimmste Erfahrung in einem Hotel in Tunesien Hotel mit nichts positiven Ich kann es keinen empfehlen, wir haben soviel bezahlt für nichts es ist einfach eine Ruine


Umgebung

2.0

Das Hotel ist Zentrum nah


Zimmer

1.0

Wir hatten ein Familien Hotel, was voll dreckig war und die Klimaanlage hat auch nicht funktioniert


Service

1.0

Alle Mitarbeiter im Hotel in Restaurants und die Animation sind unfreundlich und eingebildet, sowie ständig an den Handys dran.


Gastronomie

1.0

Nichts besonderes


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Melissa (19-25)

August 2019

Reinfall!

2.0/6

Als Alleinreisende Frau eine absolute Katastrophe ich war das 3 mal in Tunesien aber sowas hab ich noch nie erlebt. 5 Minuten in der Lobby oder am Pool schon wird man angesprochen und gefragt nach Nummer oder Instagram.. Das Essen ist sehr schlecht. Ich vermute dass es nicht richtig gekühlt wurde da ich mit Magen Darm zu kämpfen hatte nachdem ich dort gegessen habe. Die Zimmer werden nur gekehrt sowas wie Staubsauger scheinen die nicht zu kennen. Bettwäsche wird selten gewechselt und man muss im verschwitzten Bett schlafen. Personal an der Rezeption wirkt überfordert und hat eine 0 Bock Einstellung. Das Animation Team ist freundlich. Ich empfehle dieses Hotel aufkeinemfall. Einfach sehr schlecht.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Simone (56-60)

Juli 2019

Nicht geeignet für allein reisende Frauen

3.0/6

Für allein reisende Frauen nicht geeignet. Klima im Zimmer nicht ausreichend, kein Kühlschrank, Minibar bei 40 Grad.


Umgebung

4.0

Lage gut, nah am Strand. Umgebung interessant. Fahrt zum Hotel ca. 30min, war okay.


Zimmer

3.0

Erstes Zimmer abgelehnt, war wie Besenkammer, neues erhalten. Leider ohne Balkon, ohne Kühlschrank oder Minibar, Fernsehen hatte ich nur tunesische Programme und auch tunesisches Radio, andere erzählten 2 deutsche Programme. Matratzen gut, jedoch nicht gut geschlafen, da Klimaanlage es nicht geschafft hat, dass Zimmer zu kühlen. Fön im Bad vorhanden. Safe vorhanden 2TND/Tag ist ok. Hoteltür sehr unsicher, wurde schon mal gewaltsam geöffnet, wackelte. Fenster Gartenseite, da Bauarbeiten nur Dreck


Service

3.0

Zimmerreinigung täglich. Geldwechsel nur zu bestimmter Tageszeit möglich. Personal an Rezeption genervt, etwas überfordert. Als deutsche allein reisende Frau über 50, die einfach nur 1 Woche zum Entspannen Urlaub brauchte, wurde man mit blöden Sprüchen belästigt, vor allen am abgesperrten Bereich am Meer durch Hotelpersonal. Ich fliege jährlich 1 Woche allein, aber so etwas habe ich noch nicht erlebt.


Gastronomie

3.0

Hatte HP. Zum Abendessen blieb daher nur Tee zu trinken, es standen keine weiteren Getränke zur Verfügung. Essen tunesisch, was okay ist. Man findet immer etwas, nur scheinen die Wärmeplatten defekt zu sein. Gastronomiepersonal sehr ungepflegt und schmutzig. Geschirr und Besteck fehlte öfters.


Sport & Unterhaltung

4.0

Massageangebote im Hotel genutzt, freundliches Personal, Anwendungen und Preis okay. Poolanlage vom Hotel nicht genutzt, da ich auch kein Poolmensch bin, wenn ich das Meer erreichen kann.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alina Jennifer (19-25)

Januar 2019

Für Urlaub außerhalb des Hotels gut

2.0/6

Service und Essen sehr schlecht Zimmer war sehr schön Wenn man den Urlaub außerhalb des Hotels verbringt war es sehr gut


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nina (31-35)

Dezember 2018

lieber nicht!

1.0/6

das Hotel befindet sich in guter sehr zentraler Lage. Leider ist das Essen wirklich unglaublich schlecht und auch die Sauberkeit im Allgemeinen nicht besonders. WLAN gibt es nur in der Lobby.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christina (46-50)

November 2018

Super Hotel ! Mega Lage direkt am Strand, zentral.

6.0/6

Das Hotel war sehr schön und das Personal war immer sehr nett und zuvorkommend.nie aufdringlich .Das Essen war täglich sehr gut ,abwechslungsreich und für jeden Geschmack etwas dabei.Die Nachspeisen waren besonders lecker.


Umgebung

6.0

Schöne Shoppingtour ist zu Fuß ereichbar.Aber auch Taxis stehen jederzeit und fast überall zur Verfügung,waren auch bezahlbar.Bahnhof ist auch in der Nähe.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr ordentlich und wurden jeden Tag zuverlässig gerichtet.Handtücher die am Boden lagen wurden ausgewechselt.Zimmer Damen haben sich sehr bemüht .Fernseher und Safe vorhanden.Besonders toll was ein großer Balkon.


Service

6.0

Service war sehr bemüht ! Alles hat ohne Komplikationen geklappt.


Gastronomie

6.0

Essen war täglich lecker,abwechslungsreich, für jeden Geschmack etwas dabei !


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren im November.Entertainment war im Hotel,Massage wurde angeboten.Ausflüge konnte man auch machen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriela (51-55)

Oktober 2018

Nicht weiter zu empfehlen

3.0/6

Ist sehr Renovierungsbedürftig, auf keinen Fall vier Sterne. Mitarbeiter sehr nett! Wenige Deutsche, daher schlechte Verständigung!


Umgebung

3.0

Liegt direkt am Strand !


Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nicole (26-30)

Oktober 2018

Es war nicht schlecht. Aber nochmal nein

2.0/6

Das Hotel ist in einem nicht so guten Zustand zumindestens von den Zimmern. Strom fällt aus. Zimmer wird nicht sauber gemacht.


Umgebung

2.0

Die Lage ist zentral nicht weit bis ins Zentrum monastir.trotzdem gibt es nur 2 Sterne da bei der Beschreibung steht 10 km vom Flughafen. Ja das stimmt wenn man in monastir gelandet wäre. Wir sind in tunis gelandet und sind mitten in der Nacht noch 3 Stunden zum Hotel gefahren mit dem Bus. Der Strand ist 2 min weg.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind zwar nicht schlecht nur hatten wir drei Tage keinen Strom und der Boden würde erst nach 4 Tagen und auf bitte von uns gereinigt


Service

6.0

Der Service war richtig gut. Da gibt es nichts zu meckern


Gastronomie

3.0

Das Essen war ok aber es war nicht abwechslungsreich. Da kann man defintif mehr machen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bernhard (66-70)

September 2018

Für Mitteleuropäer nicht zu empfehlen !

3.0/6

Nach Angaben der Hotelleitung wurde 2009 renoviert. Dies sollte unbedingt möglichst bald wiederholt werden, aber diesmal mit europäischem (deutschem) Standard, mit ausgebildeten Fachkräften ! Es herrscht ein Reparaturstau, Vieles bleibt kaputt liegen oder wird dilettantisch geflickt. Z.B. klemmt die Loggiatür bestiimt schon seit Monaten, die Lüftungsschlitze oben sind mit Toilettenpapier zugestopft, auch nach einer Reparatur von 2 Männern tropfte die Kimaanlage im Zimmer. Statt eines Hakens hing der Fön an einer in die Wand getriebenen Spax - Schraube, Haltegriffe und Handtuchhalter waren stark korrodiert, Die Türen und Wände teilweise stark verschmutzt. Staubsauger scheinen dort unbekannt zu sein. Es wird dilettantisch mit einem Stubenbesen kurz ausgefegt und, wenn man Glück hat, oder wie wir reklamierten, feucht gewischt . Übrigens wurde auch der fest im Boden eingelassene Teppichboden im über 15m langen Flur "gekehrt" ! In unserem Zimmer wurde mindestens 4 Tage lang nicht sauber gemacht und dass während 2 Wochen die Bettwäsche gewechselt wurde, konnten wir auch nicht feststellen. Immerhin bekamen wir auf Nachfrage täglich neue Handtücher.


Umgebung

2.0

Der Zustand des Sandstrandes und des Weges dahin sind einfach nur völlig indiskutabel ! Überall Abfall, Schmutz, Vernachlässigung. Keinen der Servicemitarbeiter, von denen es reichlich gab, schien dies zu interessieren. Im Sand und im Wasser konnte man buchstäblich fast alles finden, was da sicherlich nicht hingehört. An Stränden in Frankreich und Italien gibt man sich dort wesentlich mehr Mühe. Beachvolleyball spielen wäre aufgrund des hohen Verletzungsrisikos nicht möglich gewesen. Der gebucht


Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab kein Volleyball , Beachvolleyball , nur eine TT - Platte am Pool, Darts habe ich nicht gesehen, kein Minigolf, kein Bogenschießen , auch keinen Fitnessraum, wie in der Hotelbeschreibung geschrieben. Das Highlight waren die tollen Tanz- und Unterhaltungsshows der Animateure am Abend. Auch den SPA - Bereich mit Massage kann ich empfehlen. Von 10 bis 12.30 Uhr war es am Pool nur mit Ohrschutz auszuhalten, da viiiiel zu laut . Drei Tage vor unserer Abreise waren kleine Teile des Überlaufgit


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Fred (56-60)

September 2018

Strand Top - Hotel Flop

3.0/6

Nach 12 stündiger Anreise wurden uns 2 nicht wirklich zumutbare Zimmer in 2 verschiedenen Gebäuden angeboten (2 Einzelzimmer bzw. 2 Doppelzimmer zur Einzelnutzung NEBENEINANDER waren von uns gebucht!?) - die Ausweichzimmer lagen im 5 Stock zwar nebeneinander waren für uns aber nur nach Zuzahlung beziehbar. Nach 7 Nächten musste nochmals ein Zimmer wegen unangenehmer Vorkommnisse getauscht werden. Nur 2, nicht klimatisierte Aufzüge ohne Ventilationsanlage, für max. 5 Personen verfügbar. Die Klimaanlagen in den Zimmern wurde oft sowohl tagsüber wie auch in der Nacht abgestellt. Ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl in einem 4 Sterne Hotel zu sein.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andy (36-40)

September 2018

11 Tage sind 10 zuviel. Nie wieder dieses Hotel.

1.0/6

Deutlich in die Jahre gekommen. Wer Kartoffelpüree und Pommes mag ist hier vollkommen richtig, gibt es jeden Tag. Am Strand ist man mit Badeschuhen gut bedient, Scherben und anderer Müll überall. Liegen reichen für ca. 70 Personen und Getränke sind nur im Hotel inklusive. Eine All inklusive Bar für 550 Zimmer reicht natürlich aus, da man im Urlaub ja genug Zeit hat, um anzustehen. Bier und Gin- Tonic sind genießbar, Cola aus der Flasche, falls vorhanden, auch. Haben uns nach der ersten Nacht 2 Zimmer angeschaut, weil das Erste unter aller Kanone war. Haben uns für Das mit Pvc- Klodeckel und schließender Balkontür entschieden. Bad extrem verkalkt und nicht gereinigt. Reinigung vermutlich bis heute nicht erfolgt. Habe Toilette und Papierhalter dann mit Feuchtpapier selbst geputzt. Ein Sprachführer russisch ist dringend zu empfehlen um maulende Miturlauber zu beruhigen. Habe schon viel gesehen und war vorher schon 2x in Tunesien, aber sowas habe ich noch nicht erlebt.


Umgebung

3.0

Es gibt im Umkreis eine alte Festung, eine Moschee und einen Fixpreis- Laden am Hafen. Auch die Restaurants am Hafen und die Altstadt sind empfehlenswert.


Zimmer

1.0

Alt, verwohnt, mit Defekten und dreckig.


Service

1.0

Alles nur Selbstbedienung. Personal überfordert, wobei Dieses dafür nicht wirklich etwas kann. Einfach unterbesetzt der Laden.


Gastronomie

1.0

Verhungert sind wir nicht, dank der Kneipen im Hafen. Essen war immer das Gleiche und meist kalt. Tische wurden schnell abgeräumt, aber nicht sauber gemacht.


Sport & Unterhaltung

3.0

Angebote waren reichlich vorhanden, jedoch sind die Preise für zb. Quad für die angebotene Leistung viel zu hoch. Empfehlen kann ich die 3 - Stunden- Bootstour, auf der man selbst angelt und eine Fischfarm besucht. Kam 110 Euro, aber wir hatten das Boot für uns. Zweitagestour in die Wüste mit französischen und italienischen Untertiteln war sehr anstrengend und mit Nebenkosten für Kamelreiten und Wüstensafari verbunden. In der Oase der Wasserfall ist sehr klein und zum Baden, trotz Aussage des Re


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andy (36-40)

September 2018

Billig, aber die Bedingungen sind unterdurchschnitlich

4.0/6

Ich würde nicht lange in diesem Hotel wohnen, da es keinen eigenen Strand hat. Zum Schwimmen müssen Sie entweder eine stark befahrene Straße oder einen recht kleinen Pool benutzen. Die Zimmer sind alt, die Möbel müssen modernisiert werden. Frühstück, Mittag- und Abendessen sind reichlich vorhanden, es gibt jedoch keine Auswahl an Speisen. Das Personal ist anders. Jemand bezieht sich gewissenhaft auf seine Pflichten, jemand schimpft.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Silke M (46-50)

August 2018

Nie wieder nach Monastir und in dieses Hotel

1.0/6

Nicht für Deutsche geeignet ,weder vom Personal her noch vom Essen her.Achtung Zimmer erst ab 14 Uhr Ortszeit verfügbar.


Umgebung

1.0

Monastir,Strand und Meer total verdreckt. Fahrt vom Flughafen Monastir 10 min.


Zimmer

1.0

Klein und eng. Doppelbett , Zustellbett ,Hocker ,Sessel. Wurde nur nach Aufforderung vernünftig gereinigt.Handtücher wurden auch nicht gewechselt ,nur nach Beschwerde.


Service

1.0

Bis auf die Kellner ging keiner auf Wünsche und Beschwerden ein.


Gastronomie

1.0

Nicht genießbar.14 tage das gleiche Essen nur immer in anderer Aufmachung. 1 Sorte Wurst (Tunesische Salami) 1 Sorte Schmierkäse . Das Essen am Kinderbuffet immer kalt. Snackbar auch Jeden Tag das selbe. "All In" und trotzdem nur 2 Getränke pro Gast so das man immer zu zweit gehen musste damit alle Familienmitglieder was bekommen. Essen oder Getränke durften nicht aus dem Restaurant mitgenommen werden auch nicht wen jemand krank auf dem Zimmer lag.Security an jedem Ausgang damit man nur nichts


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Katja Dittrich (36-40)

August 2018

Sehr schlechtes Hotel

1.0/6

- sehr dreckig, Schimmel an Gardienen, wurde keine Bettwäsche gewechselt - immer das gleiche Essen, 1Wurst, 1Käse immer die selbe - Essen teilweise schlecht - teilweise Ausflüge nicht das was man wollte - aufdringliche Verkäufer in der Lobby


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Jens (46-50)

Juli 2018

Hotel hat keine vier Sterne verdient, max zwei

1.0/6

Hotel sehr schmutzig und verranzte Möbel. Essen grauenvoll, immer das gleiche und immer kalt. 80% russische Gäste. Viel zu laut-Türenschlagen die ganze Nacht. Einschlafen erst ab 3,00 Uhr morgens möglich. Meerblick heißt Poolblick. Den ganzen Tag nervige Animateure und Leute die einem Ausflüge andrehen wollen. Bitte nicht buchen, wir wollten am zweiten Tag schon wieder abreisen


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Eli (51-55)

Juni 2018

Ballermann für Russen

2.0/6

Es ist ein Ballermann für Russen. Laut, sehr laut. Ansonsten ok. Aber außerhalb alles kaputt. Nebenan Baustelle. zum schillen nicht geeignet.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Lea (19-25)

Juni 2018

Ich empfehle es weiter!! War einfach toll!!

5.0/6

Super essen. Super Service. Tolle tolle tolle Animation - nicht zu aufdringlich- nicht zu viel nicht zu wenig - genau richtig. Jeden Abend sehr tolle und Sehenswürdige Show von Kinder Mini club am frühen Abend bis über zur Erwachsenen Animation mit selber mit tanzen es lernen, Gewinn Chancen, fakir Show, Feuer Show von den eig aus dem Hotel, Bauch Tänzerin, typisch Tunesische Tradition bis hin zur nächtlichen disco die man weder öffentlich sieht noch so laut ist das man nicht schlafen kann. Am Pool waren immer min. 5 rettungsschwimmer 3 rutschen Pools sind sehr sauber so wir das Hallenbad im Hotel auch. Kann ich nur enfehlen


Umgebung

5.0

Hotel Lage ist super Jedoch (dafür Kann das Hotel nichts) ist es etwas gruslig auf den Straßen in die andere Richtung nicht zum Meer hin Sondern in die Stadt. Aber so ist Tunesien!


Zimmer

5.0

Klimaamlage super. Toller großer Balkon schönes Badezimmer Jeden Tag kommt für Putzfrau und faltet immer schöne Muster. Bett war gut.


Service

6.0

Großartiger sevic Man könnte Wünsche äußern und sie wurden erledigt.


Gastronomie

5.0

Essen und trinken war super!! Jedoch das Wasser mit Kohlensäure hat etwas nach klor geschmeckt aber die Säfte waren super


Sport & Unterhaltung

6.0

Super Animation für groß und klein!! Man konnte sich bei denen auch t-Shirt machen lassen.. Sport Angebote oder auch Massage ect. Super klasse Unterhaltung aber doch auch zwischen durch um den Mittag ruhig so das man mal entspannen kann am Pool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

gaby (56-60)

Mai 2018

alles super

5.0/6

preis leistung stimmt wohl aelteres hotel aber sauber essen gut personal sehr freundlich lage klasse zum bummeln und shoppen


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

ja


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carmen (36-40)

Mai 2018

Einmal und nie wieder.

2.0/6

Von außen sieht es einladend aus auch die loby. Fast die komplette Animation ist nur auf Russen oder Polen eingestellt.sind sehr sehr wenig deutsche da .das essen ist so spätestens nach 3/4 Tagen eine Katastrophe. Nur 1 wurst und Käse zur Auswahl.salate ohne Salat soße vorhanden aber auch da immer das gleiche. Sehr aufdringliche Verkäufer wenn die einen erstmal in der Mangel haben gibt es kaum noch entkommen.man wird schon beim raus gehen zum Frühstück von diesen Herren massiv belagert.das habe ich noch nirgends anders erlebt.von einem barceper bin ich masiv angebaggert worden und zu heraus gabe meiner Adresse fast schon genötigt worden.was ich dann natürlich nicht gemacht habe.aber auch dieser Herr war sehr massiv und sehr aufdringlich.


Umgebung

2.0

Die fährt vom Flughafen war viel zu lange fast 4 Std.mit 3 jährigen Kind.umgebung sehr dreckig und teilweise am zusammen fallen.als Touristenstatdt sollte man sich schon etwas mehr Mühe geben.


Zimmer

3.0

Zimmer waren soweit ok.waren nur zum schlafen drin.


Service

3.0

Die Kellner geben sich Mühe das benutze Geschirr schnell aufzuräumen.und so d auch sehr nett.nur die Küsschen geberei meines 3 jährigen Sohnes gegenüber war sehr lästig das ich es dann auch unterbunden habe.


Gastronomie

2.0

Das Essen sehr eintönig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animation war sehr oft viel zu laut trotz mehrmaliger Einwände aber das juckt anscheindend niemand.aber geben sich Mühe mit den kleinen Gästen


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

April 2018

nicht für gute Freunde zu empfehlen

3.0/6

Für alleine Reisende nicht unbedingt zu empfehlen, da gibt es bessere. Mit kleinen Kindern vielleicht ganz gut viel Animation für Kinder. Zimmer sind sauber aber das Essen nicht umwerfend.


Umgebung

4.0

3 Stunden von Tunis aus mit dem Bus war anstrengend. Die Stadt ist zu Fuß gut zu erreichen.


Zimmer

5.0

sauber dürfte aber gerne mal renoviert werden. TV neu, Föhn alt, keine Vorrichtung um den Duschkopf mal aufzuhängen im zu duschen nur abbrausen möglich. Bett war ganz gut man konnte gut schlafen wenn nicht den ganzen Tag und die halbe Nacht die Hunde vom Hotel gebellt hätten.


Service

4.0

Wie überall es gibt sehr freundliches und hilfsbereites Personal und ein paar seltene die keine Lust haben auf ihren Job.


Gastronomie

3.0

immer das gleiche für 1 Woche auszuhalten aber nicht länger. Viele der warmen Speisen verkocht das heißt sehr trocken. Wenig Auswahl an Obst zum Dessert.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alban (46-50)

Februar 2018

Delphin El Habib

3.0/6

Schickes Hotel......Maler im Zimmer hat seinen Beruf verfehlt....das geht gar nicht und nimmt jeden Stern.......Abendbüfet ok......Frühstück viele Marmeladen.....1 Sorte Wurst......nicht zu empfehlen. Personal sehr nett!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Annette (46-50)

Januar 2018

Küche

3.0/6

Die Küche bzw. Das Essen war jeden Abend Kalt ! Von 19.00 Uhr an war Essenzeiten kurz nach 19.00 Uhr war ich im Speisraum , dass Essen war schon kalt ! Obwohl es in Warmhalte Behälter gelegen hat ! Zum Frühstück hab es immer das Gleiche keine Abwechslung drinn. Der Service im Hotel war mangelhaft ! Bei Reperaturen hat es sehr lange gedauert bevor es behoben wurde ! Sonnst , Sauberkeit der Zimmer empfand ich als befriedigend , sehr Oberflächlich !


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Oktober 2017

Vermeiden

3.0/6

Hotel - alt und ungepflegt. Unfreundliches und freches Personal im Restaurant. Am besten vermeiden! Alles fuer die rusische Turisten! Talasso Welness ist ein witz mit Gestank. Sauna nicht eingeschaltet, umufunktioniert als Stauraum!!! Ich haette auch einige Fotos die aussagend sind, kann aber bei der Bewertung nicht hoch laden. Ich bin noch im Hotel, muss aber die Warnung in die Welt verschicken!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mareike (31-35)

August 2017

Dieses Hotel einmal und nie wieder

2.0/6

Ich bin hier seit den 26.07. Das Hotel ist seine 4 Sterne nicht wert.. Die Klima funktioniert nicht , seit dem wir angekommen sind und es ist august. Unerträglich im Hotelzimmer und im Hotelzimmer allgemein. Im Essenssaal steht die Hitze. Abwechslung reiches Essen Fehlanzeige ud das für 4 sterne. Überwiegend Russen im Hotel. An der Rezeption ignoriert man dich auch mal gerne. Beschwerden werden auch abgehakt. Jeder spricht dich auf russisch an. Ich hätte gerne gewechselt aber habe bis heute auch kein reiseveranstalter gesehen. Ganz ehrlich, nie wieder dieses Hotel. Ich liebe Urlaub Doch diesmal bin ich froh, wenn wir wieder zu Hause sind. Und ich liebe eigentlich den Urlaub in Tunesien.


Umgebung

5.0

Ich bin in Enfidha gelandet so war die Fahrt i.O. Da dieses Hotel zentral gelegen ist. Erreicht man in 7 min das Einkaufszentrum. Aug den Weg dorthin kann man vieles sehen. Zur Marina. Ist man auch nur 10 min unterwegs..


Zimmer

2.0

Für uns war das Zimmer ausreichend. Ein grosses Bett. Badezimmer mit Wanne und WC. Schreibtisch,TV usw. Die Bewertung fällt so schlecht aus da keine Klima arbeitet und es so unerträglich ist im zimmer. Die Reinigungskraft hat auch ihr bestes gegeben.


Service

3.0

Die Rezeption von morgens bis abends ist leider sehr unfreundlich und lässt sie gerne auch mal stehen. In der Nacht ist der Herr super freundlich. Die Kellner versuchen ihr bestes und sind vorübergehend freundlich.


Gastronomie

1.0

Puh,wenn man jeden Tag auf Pommes und Reis steht gerne. Leider nicht abwechslungsreich. Beschwerden werden auch hier ignoriert. Bis 21 uhr hat das Restaurant geöffnet. Leiser bekam man schon ab 20 uhr die Reste. Eis war dann gar nicht mehr vorhanden.. So wie vieles anderes auch.


Sport & Unterhaltung

3.0

Dadurch das ich es anderes kenne , es geht. Es wird aqua gym und gymnastik angeboten morgens. Danach werden 1 2 Lieder getanzt und dann ruhe. Dann wieder ca ab 16 uhr eine Stunde Unterhaltung. Dann erst wieder abends zur Animation. Die sich meist auch nur aus tanzen besteht. Hier fehlen tagsüber SpielAngebote. Poolspiele usw.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Uli Lo Re (36-40)

Juni 2017

Kein Urlaub

2.0/6

Nur eine grosse Beschwerde wert Russen sind 85 % dort alle beschweren sich drüber alles ist kaputt und dreckig Buffet ist ein besserer Schweinedrock aber nicht mehr


Umgebung

1.0

Baustelle laut und dreckig


Zimmer

2.0

Mit nix Klima ging die ganze Woche nicht


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Leo (70 >)

März 2017

Abgesehn vom Transport zum Hotel Eher gut

4.0/6

Hotel in den Jahre gekommen, Alt. im Zimmer fehlen Stühlen zum sitzen.Das Bett war schief.Die Armaturen im Badezimmer alt und rostig.


Umgebung

4.0

Die Fahrt zum Hotel war eine Hölle für ein 78Jährige. 4,5 Stundenfahrt vom Flughafen Tunis bis Monastir über Hammamt ,Nabeul, Sousse und dann Monastir .(ca 20 Uhr 45).


Zimmer

3.0

Zimmer Alt aber Sauber.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Essen abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Dezember 2016

Monastir im Winter

4.0/6

ich war im Winter, also wenig los, mein Zimmer war in Ordnung, es hat nicht gezogen und die Heizung ging, es war sehr sauber. Personal super nett und sehr hilfsbereit.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist direkt in Monastir und nur durch eine Straße vom Meer entfernt


Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alina (19-25)

Juni 2016

Dieses Hotel ist nicht zu empfehlen! Nie wieder!

1.0/6

Das Hotel ist eine reine Bruchbude, mit unhöflichem Personal (die nur auf russische Gäste) eingestellt sind. Für deutsche und andere Landsleute kann man nur einen Horrorurlaub erwarten.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Das Hotel ist günstig gelegen, wenn man bummeln gehen möchte (Yasmina Center). Ansonsten findet man zahlreiche Kiosk auf den Straßen. Der Strand ist zwar direkt nahe, aber gar nicht zu empfehlen! So ein verschmutzter Strand ist mir noch nie unter die Augen gekommen! Schade!


Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Als wir aufs Zimmer "gebracht" wurden, kam uns schon kurz vorher der Ekel. Der Hotelflur (2. Etage) ist ziemlich versifft, Teppiche kleben wie sau. Im Zimmer angekommen (#211) waren wir kurz vom Heulen, alles war total dreckig!!! Boden, Spiegel, Balkon. Die Bad Einrichtung ist total heruntergekommen, Bett ist hart (Matratzen durchgelegen)! Was man loben muss: die # Mädchen waren immer schnell mit dem Zimmerputz jeden Tag, was auch gründlich gemacht wurde!


Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Rezeption ist unfreundlich und Arrogant!!!!


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

ALLES sehr heruntergekommen und dreckig! Ekelhaft!


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

4 Animateure von allen waren nett! (Obama, Jambo, Spiko, David) den Rest der Animateure kann man vergessen! Unfreundlich! Jeden Tag die gleiche Animation am Pool und täglich die gleiche Musik was ziemlich nervig war!! Pool ist sauber gehalten, der Strand ist verdreckt!


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Basti (26-30)

Mai 2016

Es hätte schlimmer kommen können

3.0/6

Das Personal - Animateure sind recht freundlich und versucht einen sofort in Urlaubs Laune zu bringen...Das Essen ist nicht sehr abwechslungsreich..und das Küchenpersonal müsste nochmal einen Lehrgang machen in die richtung-- Richtig Würzen... Essen schmeckt sehr Pfad..Zimmer sind sauber aber die Klimaanlage funktionierte nicht richtig.. Dann wäre da noch etwas zu den Russischen Gästen zu sagen.. die benehmen sich wie unter aller Sau und saufen von Morgens bis Abends und über de Lärmpegel will ich erst gar nicht anfangen zu sprechen.. (Aber für die Russischen Touristen kann ja das Hotel nichts) im großen und ganzen kann man das Hotel für 1 Woche empfehlen.. Aber länger würde ich hier nicht Urlaub machen wollen.. ps: der Pool und die Außenanlage des Hotels.com sind sauber gehalten..


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

PeeJay (41-45)

April 2016

Viele Mängeln

3.0/6

Liegt nicht direkt am Strand, eine sehr befahrene Strasse soll man überquehren. Der Strand ist voll mit Plastiktüten und Zigarettenkippen. Hotel selber seit langem nicht renoviert. Essen mittelmässig, konnte schlimmer sein. Animateurs zum teil aggressiv. Als wir da waren ging en Disco ab im Keller, jede Abend nicht nur Freitags/Samstags.


Umgebung

5.0

Man erreicht die Innenstadt von Monastir am fuss innerhalb von 10 minuten. Im zentrum liegt Ein Jacht-hafen und das Mausoleum der ehemalige Präsident Burguiba.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nana (26-30)

Februar 2016

Für Last Minute ausreichend

4.0/6

Das Hotel ist relativ groß aber trotzdem sehr übersichtlich und gut strukturiert. Für die hier angegebenen 4 Sterne habe ich mehr erwartet. Ich würde dem Hotel im Gesamten 2 Sterne geben. Die Menschen bzw das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, das Hotel wurde sicherlich mal extrem schön gestaltet aber es gibt an vielen Stellen Löcher, mal in Decke mal in der Wand und die Sauberkeit ist für mich als Deutsche an manchen Stellen eine Katastrophe. Das klingt schlimmer als es ist. Wenn man seinen Standart etwas herabsetzt dann kann man sich für 3 Wochen hier ruhig niederlassen.


Umgebung

5.0

Mit dem Transfer dauert die Fahrt vom Flughafen hierher etwa eine Stunde. Man durchquert viel "nichts" und kommt dann auch an vielerlei Hotelanlagen vorbei. Die Entfernung zum Strand ist ideal. Gerade jetzt in der Nebensession muss man außen herum laufen, das dauert so 15 min wenn man gemächlich oder mit Kind geht. Ansonsten ist der Strand in unmittelbarer Sichtweite. Das Nachtleben ist hier zur Zeit um 23 Uhr beendet. Es gibt sehr wenige Touristen, daher haben viele Läden geschlossen.


Zimmer

3.0

Familienzimmer. Schöner Ausblick. KEIN DOPPELBETT (2 zusammengeschobene Betten) - ist für mich eine Katastrophe aber nun mal nicht zu ändern. Ausstattung: 2 zusammengeschobene Betten und 2 einzelne Betten. 3 Spiegel (Großeses Zimmer, flur und Bad), ausreichend großer Kleiderschrank. Bad mit Bide (ich weiß leider nicht wie es geschrieben wird. Aber ich finde das ziemlich cool.). Es ist ein fenseher vorhanden und eine Badewanne die langsam auseinanderblättert.


Service

4.0

Die Dame die unser Familienzimmer reinigt ist äußerst nett und sehr sympatisch. Das Personal an der rezeption kann irgendwie English aber die versteht die Sprache aber nicht gut. Also wenn man hierher reist sollte man Französisch sprechen können. Wir können es leider nicht und haben im Land viele Kommunikationsprobleme. Im Restaurant spielt das Personal freundlich und unaufrdringlich mit meinem Sohn, das ist sehr sympatisch. Ich habe auch gehört dss wenn man dem Kellner ein bisschen Geld


Gastronomie

4.0

Wir haben Halbpension. Hygiene und Sauberkeit. - völlig im Rahmen! Küchenstiil : mix aus europäisch und tunesisch (viele tunesische süße Spezialiitäten) Qualität und Quantität: Wenn man 3 WOchen mit Halpension versorgt wird, mekrt man, dass es feste und wechselnde Speiseangebote gibt. Das Personal ist souverän freundlich. Ich persönlich finde das Essen für eine annähernd dauerhafte Verpflegung zu fettig. Ich würde mich mal einen Salat wünschen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Melina (19-25)

Juni 2015

Ich schreibe gerade aus diesem Hotel

6.0/6

Da wir ziemlich überstürzt gebucht haben, haben wir vor der Buchung keine Bewertungen gelesen.. Als ich dann die Bewertungen gelesen hbe dachte ich es war ein Fehler so schnell zu Buchen jetzt bin ich hier und bin begeistert wir würden nett empfangen unser Zimmer ist jeden Tag sauber mit neuen Handtüchern das Animationsteam ist supi sie sorgen immer für eine gute Stimmung am Pool tagsüber und abends bei der minidisco und der Abend Show , das Essen ist sehr abwechslungsreich und für jeden etwas dabei neben den hauptrestaurant besteht noch die Möglichkeit italienisch oder Tunesisch essen zu gehen... Das Abendprogramm ist Abwechslungsreich und es macht sehr viel Spaß tagsüber werden vershiedene sportmöglichkeiten wie zB Dart, zumba, waterpolo wassergymnastik usw. , Hennatattoos gibt es direkt im Hotel genauso wie Fotografen und kleine Shops wobei es bis zu der Altstadt medina zu Fuß nur 5min sind.. Ich würde immer wieder her kommen ich habe keine beanstandungen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simone (36-40)

Januar 2015

Super Urlaub!

5.5/6

Ich habe eine erholsame Woche in diesem Hotel verbracht. Sehr gute Atmosphäre, ausgezeichnetes Service, freundliche und lächelnde Menschen. Zum Essen war für jeden was dabei. Besonders für diejenigen, die auf die landestypisches Essen stehen: frisches Obst und Gemüse, Fisch und leckeres Gebäck. Der Zimmer war in Ordnung, täglich sauber gemacht. Tolle live Musik. Der Preis-Leistung Verhältnis stimmt. Komme mal gerne wieder!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Conny & Hamid (56-60)

Januar 2015

Es war klasse

6.0/6

Wir waren sehr zufrieden! Die Lage des Hotels befindet sich direkt in der Stadt und Strand . Der Ausblick viel auf einen aus dem Meer ragenden Berg . Hotel und Zimmer waren hygienisch top. Preislich war es auch sehr zufriedenstellend


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Benjamin (51-55)

Oktober 2014

Hotel JA, Verpflegung NEIN

4.0/6

Mittelklasse Hotel, der 4* nicht verdient hat. Mittelmässiges Allgemeinzustand, sichtbare Renovierungsspuren, krasse Unterschiede im Sauberkeit vom Auusen- und Innenräumen. Sehr gute Lage. Seh gutes WiFi Zugang in allen Bereichen. Gäste vom allen Altersbereichen, überwiegend Ostländer. All-In absolute "0" Ab 15.09. keine Klimaanlage im Betrieb.


Umgebung

6.0

Sehr gute Lage. Öffentliches Strand mit ausgewiesenem Hotelbereich erreichbar über die Strasse. Alles andere in Umkreis vom max. 10 min Fussweg vorhanden. Transfer vom Flughafen Enfidha ca. 1 Stunde. Wer sich traut, empfehle ich Zugfahrt nach Susse oder Mahdia. Sehr preiswert.


Zimmer

4.0

Zimmer überraschend gut. Nach dem erstem Weg zur Zimmer durch die schmutzige Flure angenehm überrascht. Ausreichend gross, zweckmässig ausgestattet, sauber, grosse Balkon, TV mit 3 deutschen Sendern. Grosse Bad, mit Grundausstattung, zwar Renovierungsspuren aber nicht weiter tragisch. Täglich gut gereinigt. Einziges Minus (gilt für ganzes Hotel) keine Klimaanlage mehr seit 15.09.


Service

5.0

Am Service hab ich eigentlich nicht zu mekern. Immer freundlich, keine Verständigungsproblemme. Immer hat sich jemand gefunden der Deutsch, Englisch sogar Polnisch gesprochen hat. Meine einzige Beschwerde über nicht laufendes Fernsehr war in 15 min. erledigt. Zimmerreinigung ausreichend, tägliches Handtuchwechsel.


Gastronomie

2.0

Leider absolutes Nullpunkt. In letzten 15 Jahren habe ich so schlecht geführte Restaurant nicht erlebt. Ein grosses schmuckloses Raum, Grau im Grau, Atmosphäre einer Werkskanntine. Kaputte Stühle, Tischdecken zerknittet, nicht immer sauber. Speisen lieblos ausgestellt, nichts fürs Auge. Wenig Abwechslung, standartmässig nicht gewürzt. Leider auch keine Gewürze vorhanden, sogar Salz war Mangelware. Frühstück absolutes minimum. 1 Sorte Brot, 1 Sorte Käse, nicht jeden Tag 1 Sorte Wurst, mehrer


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool und Liegeflächen für ein Stadthotel ziemlich gross. Ausreichend Liegen, wenig Sonnenschirme, überhaupt keine Auflagen vorhanden. Öffentliches Strand mit ausgewiesenem Hotelbereich, nicht besonders gepflegt. Wenig Sonnenschirme, Liegen kostenlos und Auflagen gegen Gebühr in nicht besonders gutem zustand. Animation gibt sich Muhe, nicht zu Laut, nicht zu Aufdringlich. Andere Bereiche wie Disco, Kinderclub vorhanden, kann leider nicht bewerten


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marcel (19-25)

Oktober 2014

Schöner entspannter Urlaub

5.6/6

Der Urlaub war sehr schön. Die Ausstattung des Hotels war in Ordnung und das Personal des Hotels war stets freundlich und hilfsbereit. Wir haben viel erlebt und würden ein weiteren Aufenthalt im Hotel nicht ausschließen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Paul (31-35)

Juli 2014

Nie wieder dieses Hotel...

3.0/6

Es war mit Abstand leider das schlechteste Hotel was ich je erlebt habe, absolut nicht empfehlenswert... Das Hotel ist absolut runtergekommen und DRECKIG, das Personal ist überwiegend nett, das Essen ist ungeniessbar und über die Getränke wollen wir gar nicht erst reden... Die Zimmer sind total abgewohnt und dreckig, Steckdosen hängen aus der Wand und das leider zum Anfang der Saison!!! Sehr viele Russen ( benehmen sich wie die Axt im Walde) und kaum Deutsche Touristen!!!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sandra (19-25)

Oktober 2013

Schlechtester Service seit langem

2.1/6

Die Essenszeiten des Restaurants werden nicht eingehalten, man kommt an einen verdreckten und nicht eingedeckten Tisch, findet niergends im Restaurant Besteck und das Personal ist mega unfreundlich! Ich war froh das Hotel wieder verlassen zu haben!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Anja (19-25)

Oktober 2013

Schöner Urlaub

4.4/6

Das Hotel Habib und das Hotel Ribat sind miteinander verbunden. Man kann alle Leistungen des NAchbarhotels nutzen. Das Habib ist ein 4 Sterne Haus. Es hat eine kleine, aber schöne Gartenanlage mit einem Pool und 3 Rutschen. Im Hotel gibt es viele unterschiedliche, internationale Gäste. Allerdings überwiegen russische Gäste. Es sind viele junge Leute in diesem Hotel. Es gibt eine Disco und 3 Bars Der Gesamteindruck des Hotels ist gut


Umgebung

4.0

Das Hotel ist nur durch eine Uferstraße vom Strand getrennt. Restaurants und Cafes gibt es viele in Monastir. Zur Bahnstation sind es ca 20 Minuten zu Fuß. Der Flughafen Monastir ist nur 5 km entfernt Der Flughafen Enfidha ist nach ca 1 Stunde Autofahrt zu erreichen


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind schön gestaltet und großzügig gebaut. Der Meerblick ist besonders zu empfehlen.


Service

4.0

Das Personal ist sehr freundlich. Viele sprechen verschiedene Sprachen. Der ein oder andere kann auch Deutsch, jedoch ist das eher selten


Gastronomie

4.0

leckeres Essen :) Da war für jeden was dabei


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jeannette (36-40)

Oktober 2013

Nie wieder Tunesien!!!

3.4/6

Wir sind als Familie jetzt zum zweiten Mal in Tunesien gewesen, aber so einen Urlaub haben wir noch nie erlebt und wir haben schon jede Menge von der Welt gesehen, auch Hotel´s. Alles auf Anfang: Bitte geben sie ihre Koffer nach der Ankunft an keinen Tunesier ab, wollen nur Geld von ihnen, sie!! haben aber noch kein Tunesiches Geld nur Euro, die Tunesier wollen also kein Hartgeld (bekommen sie schlecht getauscht), nur Scheine. Im Hotel ging wieder das Zettel ausfüllen los, wie im Flugzeug, bei sieben Personen echt nervig, schlechtes Licht erschwerte die ganze Sache noch. Das Zimmer war gross, ein Famlienzimmer mit riesiger Terrasse und einem Balkon, "ein Lichtblick". Im Zimmer selber hingen die Steckdosen aus der Wand mit offen liegenden Kabeln und der Türrahmen hing halb draussen. Die Rutschen am Pool sind ein Sicherheitsrisiko, wackeln ohne Ende und die Verbindungen sind so schlecht das mein Neffe sich den Finger aufschnitt. Der Hotelarzt war sehr nett und kümmerte sich rührend um schlimmeres zu vermeiden. (War nicht der einzige Unfall während unserer Zeit dort auch andere Urlauber hatten Schnittverletzungen von sich getragen). Die Plastebecher beim All inclusive werden nicht richtig gereinigt, so dass der Lippenstift von der Vorgängerin noch deutlich zu erkennen war. Auf dem Etagenflur riecht es streng nach Feuchtigkeit und schimmelig, so stark das man sich fast übergeben muss. Die Tische im Speisesaal sind unter aller Würde, dreckig, nie werden sie frisch eingedeckt, (ausser man bezahlt den Kellner gut). Das Essen liess zur wünschen übrig, die Pizza war nicht wirklich genießbar, wollte man gebratene Eier zum Frühstück oder Crepe`s, bitte viel Zeit mitbringen. Gegen Bezahlung tut das Personal fast alles. Das Animationsteam war fixiert auf Russen. Die sowjetischen Mitbürger nahmen sich wie überall wieder einmal von allem zuviel und der Rest landet im Müll. Tunesien ist ein sehr, sehr dreckiges Land und wenn sie nicht langsam anfangen etwas dagegen zu tun, wird hoffentlich niemand mehr (ausser vielleicht Russen) dort hinreisen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Alex (19-25)

Juli 2013

Alles in allem gelungener Urlaub

3.9/6

Hallo Urlauber, lest euch diesen Roman durch. Es lohnt sich. Wir sind zu viert in das Hotel El Habib gereist. Wir haben all inklusive gebucht. Wir sind um 13.15 Uhr mit dem Transferbus am Hotel angekommen. Bevor wir an der Rezeption "freundlich" empfangen wurden, mussten wir ca.eine halbe Stunde warten. Zimmer waren erst ab 14.00 Uhr bezugsfertig. (Das ist in Tunesien in jedem Hotel so, dass man erst ab 14.00 Uhr ins Zimmer kann). Die Zimmer sind sehr groß, gemütlich und ansprechend eingerichtet. Es gab einen TV im Zimmer der jedoch für deutsche Urlauber nur ein Programm zur Verfügung stellte (RTL2),dies hat aber völlig ausgereicht. Auch das Badezimmer ist sehr geräumig. Ausgestattet mit Föhn, Dusche, Klo, Buide und sehr großem Spiegel. Auszusetzen war, dass das Wasser beim Duschen ständig gewechselt hat, Heiß-Kalt-Warm für die gute Durchblutung :-) Desweiteren ist die Klospülung sehr schwach in manchen Zimmern. Wir hätten die Möglichkeit gehabt bis 14.00 Uhr im Hauptrestaurant zu essen, haben uns aber entschlosen erst nach Bezug des Zimmers essen zu gehen, da das Restaurant um die Zeit schon geschlossen hatte gab es noch die Möglichkeit in der Snackbar im Hotel Ribat, dass zu dem Hotel El Habib gehört zu essen. Oder am Pool vom Hotel El Habib frisch zubereitete Pfannkuchen. Wir entschlossen uns die Snackbar zu testen und hatten den ersten Schock. Dort gab es nur Kebab und Pommes. Da wir vier Personen waren, wollte jeder einen Kebab und dazu eine Portion Pommes. Der Mann der uns bediente weigerte sich strikt uns vier Pommes zu geben. Er machte uns klar, entweder wir sind zufrieden mit zwei Portionen oder wir können uns verpissen. Kebab bekamen wir vier aber das Fleisch war fettig und das Brot war hart. Aber der Kebab war ganz ok. Die Pommes trieften vor Fett und waren sehr ecklig. Nach diesem ersten zusammentreffen mit einem Servicepersonal waren wir erstmal sehr enttäuscht und sauer. Nach dem Essen wollten wir uns Handtücher ausleihen und den Strand testen. Für Handtücher am Pool und Strand muss eine Kaution von 10 € hinterlegt werden sowie 1 € pro Tag bezahlt werden. Dies kann man sich jedoch sparen, in dem man sich ein Handtuch mitnimmt oder sich dort ein günstiges kauft. Am Strand bekamen wir den zweiten Schock, wir mussten leider festtellen, dass dies ein öffentlicher Strand war. Es gab zwar zwei abgetrennte Bereiche die zum Hotel gehörten aber selbst diese abgetrennte Bereiche waren voll von Einheimischen und man musste für Liegen und Auflagen 1€ bezahlen. Außerdem war der Strand sehr schmutzig und das Wasser oft verdreckt (ist aber verständlich bei einem öffentlichen Strand). Für Spazierfreudige Urlauber gibt es auch schöne Plätzchen in der Nähe der Felsen hinten rechts. Dort kann man enstpannen und es genießen und es ist relativ sauber. Wer eher gern am Pool liegt hat hier gute Karten, dort herscht eine entspannte Atmosphäre. Es ist sauber und auch für gute Stimmung wird vom Animationsteam gesorgt. Es wir Wassergymnastik, Wasserpolo, Fussball, Salsa, Pilates, Wassergame und Dart angeboten. Dies hat sehr viel Spass gemacht und das Animationstem war immer sehr bemüht dass die Urlauber mitmachen. Vielen Dank an Rio :-) Morgens ab 10.00 Uhr läuft entspannte Musik, gegen Nachmittag 15.00 Uhr wird verschiede Musik gespielt für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. Es war nie langweilig und immer Unterhaltsam. Für das Abendessen muss an der Rezeption reserviert werden, wenn man in eines der drei alla Kart Restaurants möchte (Italiensche Küche, Internationale Küche oder Tunesische Küche) es gibt aber auch ein Buffetrestaurant für das nicht reserviert werden muss. Da wir nicht reserviert hatten entschlossen wir uns das Buffetrestaurant des Hotels Ribat zu testen. Hier bekamen wir einen weiteren Schock. Wir haben uns von allem eine kleine Portion auf den Teller getan (Buffet sehr klein gehalten) um alles zu testen. Alles war ungenüsslich, kalt und ungewürzt. Sogar das frischzubereitete Essen war lauwarm. Wir liesen alles stehen und beschlossen in das Italienische Restaurant im Hotel El Habib zu gehen. Es war auch kein Problem ohne reservierung in das Restaurant zu kommen. Dort bekamen wir eine Karte auf Englisch in der es fünf verschieden Essen zur Auswahl gab: Lasagne mit Bolo, Meeresfrüchte und Vegetarisch; Spaghetti Bolo, Salat am Buffet und Fleisch mit Nudeln und Tomatensoße. Zum Nachtisch gab es leckeres Eis am Buffet und Süßes wie Kokoskuchen, Windbeutel, Schokokuchen, Kekse, usw. Bestellte Getränke liesen lang auf sich warten, meist kamen sie erst als wir mit dem Essen fertig waren oder nach mehrern anforderungen an den Kellner. Die Abende darauf haben wir die anderen Restaurants getestet in denen man auch immer etwas leckeres zum essen fand. Sehr zu empfehlen ist die Pizza und die Chicken nuggets im internationalen Restaurant. Das Tunesische Essen ist nicht für jedermann, man muss es mögen. Ab 22.00 Uhr bis 23.00 Uhr hat sich das Animationsteam immer eine gute Show einfallen lassen. Sehr empfehlenswert diese anzuschauen. An einem Abend haben wir uns schlapp gelacht. Das Personal kann hier schlecht deutsch sprechen, weil selten deutsche Urlauber in das Hotel kommen. Aber Russisch, Franzöisch und Englisch spricht das Personal gut. Ein Safe kann gegen 10€ Kaution gemietet werden und kostet 1€ pro Tag. Sehr empfehlenswert um seinen Reisepass, Geld und Schmuck einzuschließen. Sehr lobenswert sind am Abend die Cocktails die am Pool frisch zubereitet werden. Auch diese sind all inklusive. An der Snackbar im Hotel Ribat gibt es auch frisch zubereitete Cocktails. Wer gerne Einkauft, hat dort sehr viele Möglichkeiten. Die Altstadt von Medina in Sousse ist mit dem Taxi in ca. 30 min zu erreichen und kostet ca. 15 - 20 Dinar umgerechnet 7,50 -10 €. Dort ist es (wenn man gut handeln kann) sehr günstig und es gibt viele tolle Shops. Kleines Bsp. Chucks haben wir für 14 Dinar bekommen das sind 7 Euro anstatt für 45-50 Euro. Gute Sonnenbrillen für 6 Dinar das sind 3€. Sie versuchen es immer erst mit höherem Preis. Also immer gut handeln. In unmittelbarere Nähe ca. 5 Gehminuten gibt es auch eine Medina in der es viele Shops gibt. Dort kann man auch gut und günstig einkaufen. Wir empfehlen aber lieber mal einen Ausflug in die Medina von Sousse zu machen. Dort ist auch gleich der Hafen und man kann Schiffstouren buchen. Der Mann der am Pool Hennatattoos anbietet ist nicht zu empfehlen. Er zeigt Bilder die nicht seinen Werken entsprechen. Die haltbarkeit des Tattoos entspricht auch nicht 2 Wochen. Außerdem ist er sehr teuer, er verlangt für 3 kleine Sterne 10 €. Fazit: Alles in Allem war es ein gelungener Urlaub. Wir haben gelernt unsere Ansprüche etwas einzuschrenken und konnten somit den Urlaub noch genießen. Aber für das nächste Mal geben wir lieber 200-300€ mehr aus und werden unseren Ansprüchen gerecht. Für den kleinen Geldbeutel jedoch weiterzuempfehlen. Liebe Grüße die zwei Meckertanten und Shoppingqueens und die zwei gechillten Männer. :-)


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Melanie (31-35)

September 2010

Wunderschöner Urlaub, leider zu kurz

5.2/6

Grosse Zimmer, nettes Personal. Für Tunesien ist es eine sehr schöne ANlage, natürlich mit kleinen Fehlern. Es darf kein deutscher Standart erwartet werden. Ich wäre fast nicht hingeflogen nachdem ich die Bewertungen gelesen habe.Klar gehen meist nur 2 Fahrstühle, was aber überhaupt kein Problem ist denn ich kann ja eh nur mit einem Fahren. Und da es ja auch noch Treppen gibt, was solls? Das Treppenhaus hat ein Flair von einem Schloss, die Lichter gehen mit Bewegungsmeldern an. Ich hatte mit dem allerschlimmsten Hotel gerechnet und war froh, dass es sich als Irrtum rausgestellt hat ! Viele Russen+Polen. Uns hats nicht gestört.


Umgebung

5.0

Der Strand ist sehr schnell zu erreichen. Es gibt einen kleinen Strandabschnitt für die Gäste wo Liegen stehen. Das Meer war sehr sauber.Wenn man aus dem Hotel herausgeht gibt es gleich rechtsauf der anderen Strassenseite einen kleinen Einkaufsmarkt mit Festpreisen. Sehr günstig und man bekommt dort alles.Souveniers, Kleidung, Essen und Hygieneartikel


Zimmer

5.0

Unser Zimmer (228) war schön gross und für 1 E und 1 Kind fast zu gross. Ein grosser Balkon stand zur Verfügung. Klar ist es nicht so sauber wie in D, aber ich empfand das nicht a ls schlimm.


Service

6.0

Grundsätzlich ist es ein Vorteil, wenn man Französisch spricht. Ich selbst verstehe Französisch, spreche es aber kaum und kam mit meinem Schulenglisch-Französisch-Deutsch-Gemisch sehr gut zurecht. Das Personal ist sehr freundlich. Vor allem die Kinderfreundlichkeit hat mich begeistert.


Gastronomie

4.0

Verhungern musste man echt nicht. Es gab zwar keine ghrosse Abwechslung und man musste pünktlich beim Essen sein um Warmes zu bekommen. Das lag allerdings eher an den russichen und polnischen Miturlaubern, die sich die Teller und Tische schon richtig unverschämt vollhauten. Da stand man dann schon mal 5 min beim Essen um 1 Person vor sich ´loszuwerden´. Mittags konnte man sich im Hotel Ribat, das durch nen keinen Zugang zu erreichen war auch Crepes und Pommes holen. Haben wir so gehandhabt da es


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animation war vollkommen ok. Wer nicht mitmachen wollte musste nicht. Es hat Spass gemacht, drum Leute- lasst euch drauf ein !


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fred Martin (41-45)

September 2010

Urlaub 2010 Tunesien zum wiederholten Male

5.5/6

Ein Haus mit liebevollen Details im landestypischen Stil in gutem Zustand. Die Zimmer sind hell und groß. Während meines Aufenthaltes erfolgte zwei mal täglich der Zimmerservice - diskret und sehr freundlich.Die Mehrzahl der Gäste waren Russen (all inklusive), welche mitunter unangenehme Situationen bescherten. Das Angebot mit Halbpension ist hinreichend und auf Wünsche darüber hinaus wird freundlich und flexibel reagiert.


Umgebung

5.0

Nur eine Minute zum Strand in einer ruhigen Bucht. Zahlreiche Kaffeehäuser und Restaurants in wenigen hundert Metern. Die Innenstadt mit Einkaufsmöglichkeiten erreicht man in ca. 10 Minuten zu Fuß.Auch sehenswerte Orte, wie RIBAT und MARINA-Viertel sind bequem als Fußgänger zu erreichen. Ausflüge wie SAHARA-SAFARI können im Hotel recht unkompliziert erfragt und organisiert werden.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß und bieten reichlich Platz. Mit Liebe zum Detail in typisch arabischer Bau- und Einrichtungsart. Klimaanlage, Telefon und TV sind modern und funktionierten tadellos. Während meines Aufenthaltes wurde zwei mal täglich in aller Diskretion aufgeräumt - sehr angenehm Einziger Mangel war die nicht vorhandene Minibar.


Service

6.0

Das Personal ist überaus freundlich und verfügt über sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch.Man gibt sich Mühe den Wünschen der Gäste zu entsprechen. Gelegentlich muss man mit arabischer Gelassenheit leben, Es geschieht alles ohne Stress doch sehr freundlich und man geht auf eine angenehme Weise persönlich dem Gast entgegen.


Gastronomie

6.0

Im Restaurant werden die Speisen teilweise den individuellen Wünschen der Gäste entsprechend frisch zubereitet. Das Angebot ist abwechslungsreich. Nationale Speisen werden mitunter aufwendig zubereitet und serviert. Das Personal berät und erläutert zu Traditionen, Herkunft und Zubereitung landestypischer Gerichte. Ein kleines Trinkgeld ist gern gesehen und Bakschisch ist Teil der arabischen Welt. Angesichts der geringen Preise für Lebensmittel allgemein, tut ein wenig Bakschisch niemandem wirkli


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Angebote sind abwechslungsreich und für jeden Anspruch findet man reichliche Angebote. Die Poolanlage ist sehr gepflegt, kinderfreundlich und die Animatoren achten auf Sicherheit. Mit Fingerspitzengefühl und unaufdringlich sorgen sie dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Sehr angenehm. Snack Bar und Pool-Restaurant machen den Aufenthalt für den ganzen Tag am Poll möglich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dirk (31-35)

September 2010

Nie wieder - grottenschlecht

2.8/6

Das Hotel hat seine besten Jahre hinter sich


Umgebung

4.0

Man kommt vom Hotel aus bequem aus zur Altstadt Hafen und anderen sehenswürdigkeiten von Monastir.Und die Müllhalde braucht ihr nicht zu suchen die ist direkt um das Hotel .Selbst das wasser ist vermüllt und die reinste kloake, 100meter weit vom hotel entfernt ist ein grosser schacht in dem das ganze abwasser der stadt ins meer fliest.


Zimmer

4.0

Zimmer waren sehr geräumig gut möbiliert und sauber.


Service

4.0

Die Zimmermädchen waren immer freundlich,der rest des personal wurde erst durch ein trinkgeld auf einem aufmerksam, bei umgang mit beschwerden konnte man auf einmal kein deutsch mehr verstehen und sprechen und man muste dann dringend zur toilette.


Gastronomie

1.0

Nicht alle tische waren vollständig gedeckt überall fehlte was,kein besteck zu wenig gläser nur eine bar ,Aber erst wenn man trinkgeld gab war plötzlich alles da und die tische wurden gedeckt . Mit sauberkeit hatte das in der Kantine nichts zu tun.


Sport & Unterhaltung

2.0

Annimaion am pool bestand aus wasserpolo und darts oder reise nach jerusalem,für die weblichen gäste gab es viermal am tag joga ode tai shi oder wie auch immer das heist, mir kam es so vor so wie vielen anderen gästen auch das es nur arauf ankam viel von den frauen zu sehen .( eindeutige posen).Die kinderdisco wurde mit sehr viel desinterrese durchgeführt, bin nur froh das unsere tochter zu hause gelassen haben.Der pool war sehr schön und sauber, der Strand und das Wasser glichen einer kloake, a


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sabrina (19-25)

August 2010

Hotel definitiv nicht empfehlenswert

3.3/6

Die Zimmer des Hotels waren in einem landesüblichen "Zustand". Man darf auf keinen Fall den deutschen Standard erwarten. Wenn man ein Zimmer ohne Meerblick hat (und somit zur Straße hinaus schläft) kann man sich auf unruhige Nächte einstellen. Das Hotel gegenüber macht es durch die laute Animationsmusik fast unmöglich in Ruhe einzuschlafen, trotz geschlossener Tür. Die Servicekräfte haben sich die größte Mühe gegeben und das Zimmer jeden Tag sauber gemacht. Jedoch schläft man den ganzen Aufenthalt mit gleicher Bettwäsche, diese wurde nicht gewechselt. Außerdem scheint es pro Zimmer nur ein Satz Handtücher zu geben. Diese wurden morgens gegen 08:00 Uhr aus dem Zimmer geholt und nachmittags gegen 15:00 Uhr wieder gebracht, also hatte man in der Zwischenzeit keine Möglichkeit sich die Hände abzutrocknen oder sogar zu duschen. Wenn man Al Inklusive bucht, rechnet man natürlich mit sowas nicht. Also ein oder zwei Handtücher sollten Sie von daheim mitbringen, um dieses Problem zu umschiffen.


Umgebung

4.0

Der Strand war über eine kleine Straße schnell zu erreichen. Jedoch kämpfte man an stürmischen Tagen mit Unmengen an Algen und sogar kleine Feuerquallen. Direkt im Hotel gibt es kleine Souvenir-Laden und sogar einen Friseur, von den Souvenir-Läden ist jedoch abzuraten, da diese um das dreifache teurer sind, als in der Stadt. 3 Gehminuten vom Hotel entfernt gibt es einen kleinen Laden, der sich auf 2 Stockwerke verteilt, dort erhält man für sehr wenig Geld Souvenirs und auch Chips, Getränke


Zimmer

5.0

Das Zimmer entsprach dem landesüblichen Standard. Die Terrasse war groß genug für zwei Personen und die Betten waren auch ok. Wenn man dann doch über den Tag mal wenige Minuten fernsehen wollte, so empfing man zwei deutschen Sender: ZDF und VOX. Die Spülung der Toilette war sehr schwach und man musste teilweise mehrmals hintereinander spülen (dies dauerte aber etwa 5min zwischen jeder Spülung, weil davor kein Wasser zum Spülen vorhanden war).


Service

4.0

Man sollte die französische Sprache beherrschen oder zumindest Englisch. Nur wenige vom Personal verstehen Deutsch und man kämpft mit Händen und Füßen um sich zu verständigen. Mein Freund und ich sind zusammen mit anderen im Fahrstuhl stecken geblieben, zuerst hat es eine Weile gedauert, bis wir aus dem Fahrstuhl geholt wurden und dann haben wir zusätzlich noch einen Vorwurf erhalten, dass wir den Fahrstuhl demoliert hätten. Was mich wirklich aufgeregt hat, denn es gibt in dem Hotel 4 Fahrstü


Gastronomie

2.0

Kurz gesagt: Das Essen war jeden Tag das gleiche und meistens kalt. Außerdem waren die Speisen nur auf französisch ausgezeichnet und man konnte nur erahnen, was einem zur Auswahl stand. Im Endeffekt hat man sich von Nudeln (kalt und ungewürzt) ernährt, um wenigstens etwas zu essen. Man musste Glück haben, um abends nach 21:00 Uhr noch eine Cola trinken zu können, denn die war meistens ab diesem Zeitpunkt leer. So hatte man noch die Wahl zwischen sehr sehr süßen Fruchtsäften oder Wasser.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animateure haben die Leute fast genötigt bei ihren Spielen und Tänzen mitzumachen und wenn dann einmal mitgemacht hatte, war man täglich das Hauptziel der Animateure. Wer also auf Wassergymnastik, Tanz, etc. am laufenden Bande steht, ist hier richtig. Außerdem war der Poolbereich durch Musik beschallt, was ja nicht schlecht ist, außer, dass die Musik dermaßen laut war, dass man keine Möglichkeit hatte sich mit seinem Gegenüber zu unterhalten. Die abendliche Animation und Show fand in d


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Frank (36-40)

August 2010

Hotel ist absolut in Ordnung mit kleinen Fehlern

4.8/6

Das Hotel ist in einer guten Lage.Der Strand ist nur 1 Minute entfernt.Es waren kaum Deutsche da. Franzosen,Polen und Russen waren zu 90% im Hotel.Was aber nicht stört.Uns sind sie nicht negativ aufgefallen.Für all inklusiv waren täglich 2 Bars geöffnet,wobei es an der Poolbar auch Snacks wie Crepes oder Baguettes gab.Am Pool und die Anlagen waren sauber. Was allerdings im Katalog erwähnt werden sollte ist das das Hotel mit dem Hotel Ribat zusammen ist.Dort waren auch die Rutschen und die Showbühne für die Abendshow.Aber man bekam in diesem Hotel auch A I.Und das Hotel ist auch durch einen Tunnel in 1 min erreichbar.Ist also auch kein Problem.


Umgebung

6.0

Die Lage war super.In der Medina war man in10 min zu Fuß.Der Strand war auch schnell über eine wenig befahrene Straße zu erreichen.Ausflüge konnte man mit den Händlern oder der Reiseleitung machen.Vieles war nah dran.Kurze Transferzeiten.Der Flughafen ist mit dem Taxi in 10 min zu erreichen


Zimmer

6.0

Das Zimmer war einfach klasse.Groß, Bad ,Toilette extra und auch die Betten waren gut.Fernsehen mit ZDF und Vox.Balkon war riesig.Ansonsten war esLandestypisch eingerichtet. Das Zimmermädchen war dagegen nicht so toll.


Service

4.0

Das Personal war recht freundlich im Restaurant.Einige konnten auch Deutsch.Man sollte aber Englisch können um weiter zu kommen.Im gossen und ganzen konnte man mit dem Personal zurecht kommen.Ein Trinkgeld erleichtert das natürlich erheblich. Die Zimmerreinigung ist nicht so gut wie wir es aus Tunesien kennen.Bettwäsche wurde nie gewechselt.Handtücher mußte man teilweise hinterhertelefonieren(dann ging es aber sehr schnell). Wir hatten ein Problem mit dem Zimmer welches aber sofort geändert wu


Gastronomie

4.0

Das Essen war in Ordnung.Wir hätten uns außer Baguette noch anderes Brot gewünscht,was es leider nicht gab.Es wurde immer etwas frisch zubereitet .Morgens Omlette,Rührei oder Spiegelei Crepes.Mittags und Abends dann Fisch oder Geflügel. Leider war das Essen fast immer kalt, nicht einmal lauwarm.Es standen aber auch zusätzlich 2 Mikrowellen im Restaurant zur nutzung.Getränke ging schnell und waren schön kalt.Aber auch hier erleichtert ein Trinkgeld vieles.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation war immer da und hat eigendlich auch Spaß gemacht.Allerdings war die Animation im Hotel Ribat besser auch für die Kinder.Wir sind also auch mal rübergegangen.Strand Pool waren sauber.Der Pool hatte einige Fliesen kaputt was aber nicht schlimm war.Es war auch das erste Hotel wo man um10.00 Uhr und später auch noch eine Liege bekam.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heike (36-40)

August 2010

Nicht zu empfehlender Urlaub

2.1/6

Hallo Leute solltet ihr einen Urlaub planen dann nicht in diesem Hotel.Urlauber nur von Russland,Polen und Frankreich, kaum Deutsche,dann keine Animation für großere Kinder so im Alter von 11Jahre und älter.Alles defekt von Lift bis Pool.Alles sehr schmutzig. Unfreundlich und können kein Deutsch und sehr wenig Englisch.Im Restaurant haben die Kellner und Köche sich sehr bemüht.Rund um eine Katastrophe.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Christina (19-25)

Juli 2010

Nicht schlecht aber auch nicht gut

3.8/6

Wir waren elf Tage im Delphin el Habib, von denen wir zwei Tage auf Grund einer Saharatour in einem anderen Hotel geschlafen haben. Um das mal vorweg zu nehmen - es empfiehlt sich auf jeden Fall so einen Ausflug zu machen, denn sonst langweilt man sich schnell in diesem Hotel. Zudem war es ein superschönes Erlebnis das ich nicht missen möchte. Aber nun zum Hotel : Das Hotel selber ist eigentlich vollkommen in Ordnung. Besonders gut gefallen hat uns die Lobby mit dem Wellensittichkäfig und den vielen Sofas. Auch der Pool war schön und die Palmenlandschaft drum herum hat mir sehr gut gefallen. Der Strand war o.k. für meinen Geschmack zu klein und zu viele Einheimische die einen blöd gemustert haben. Müll oder sogar Kot, wie hier einige schreiben haben wir glücklicherweise nicht entdeckt. Frech fand ich das man für die Auflagen der Liegen bezahlen sollte. Das Negativste für mich an dem Hotel war eigentlich das es so unglaublich wenig Deutsche gab ! Die Kellner sprachen auch nur französisch und nur zum Teil Englisch. Die Animation war ebenfalls auf französisch. Man fühlte sich dadurch total ausgegrenzt. Unser Zimmer war schön groß und hatte einen Balkon. Es wurden täglich neue Handtücher und Bettlaken hingelegt aber nie geputzt. Teilsweise lagen blutige zerquetschte Mücken bei unserer Ankunft herum. Die Aufzüge nerven. Man muss ziemlich lange auf sie warten. Manchmal spannen sie auch total rum - die Tür öffnete sich und man blickte auf eine Steinmauer ! Das Essen war auch nicht besonders. Alles schmeckte irgendwie gleich. Die Nudeln waren ohne Geschmack. Das Fleisch total zerkocht und zäh. Zum Frühstück gab es nur eine Sorte Wurst und Käse und generell nur Baguette zu allen Mahlzeiten. Das Obst hatte Flecken und sah eher wie Viehfutter aus. Wir haben uns beide eine üble Magen Darm Infektion eingefangen. Generell war das Frühstück noch am Leckersten da man sich Omlette und Pfannenkuchen braten lassen konnte. Die Getränke waren in Ordnung. Lecker fanden wir die Cocktails mit frischem Obst die Abends angeboten wurden. Davon haben wir auch gerne ein paar mehr getrunken ;-) Zur Freundlichkeit kann man nichts sagen, das hing von den Personen ab. Die Kellner waren am freundlichsten und der Securitytyp am Eingang war total nett, ein Koch und ein Rezeptionstyp waren extrem unhöflich. Mit den Animateuren hatten wir nicht viel zu tun. Fazit : Wir empfehlen dieses Hotel vor allem Leuten die der französichen Sprache mächtig sind. Allen anderen würde ich es schon alleine deswegen nicht empfehlen. Ansonsten ist es in Ordnung. Der Urlaub war einfach toll und das lege ich nicht an dem Hotel fest. Das Hotel war nicht schlecht aber eben auch nicht gut :-)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Natalie (26-30)

Juli 2010

Tunesien live!

3.9/6

Das Hotel an sich war o.k. und die Mitarbeiter sehr freundlich. Mich persönlich störte allerdings, dass man oft einen unsauberen Frühstücksstisch vorfand (vom Vorgänger) und das Essen am Buffet oft nicht mehr richtig heiß war. Auch die Sauberkeit im Zimmer ließ leicht zu wünschen übrig. Außerdem war der Strand sehr unsauber , da dort viele einheimische sind die einfach Windeln etc. ins Wasser oder den Sand schmeißen und ich bin wirklich nicht empfindlich. Deutsche Gäste waren weniger anzutreffen, viele Osteuropäer.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Pool
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Ausblick
Außenansicht
Zimmer
Ausblick
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Außenansicht
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Außenansicht
Garten
Außenansicht
Sonstiges
Strand
Garten
Lobby
Sonstiges
Garten
Garten
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Pool
Ausblick
Ausblick
Strand
Pool
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Ausblick
Strand
Strand
Sonstiges
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Bad
Bad
Bad
Bad
Bad
Bad
Bad
Bad
Bad
Bad
Durchhaube funktioniert nicht richtig
Gardine
Essen
Strand
Lobby
Essen
Lobby
Strand
Strand
Strand
Strand
Eingang
Zimmer
Hotel Habib
Essen
Essen
Essen
Strand
Ausblick
Essen
Eingang
Ausblick
Eingang
Zimmer
Pool
Lobby
Essen