Akrathos Beach Hotel

Akrathos Beach Hotel

Ort: Ouranoupolis

82%
4.9 / 6
Hotel
4.9
Zimmer
4.9
Service
5.1
Umgebung
4.8
Gastronomie
4.5
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Hans-Jürgen (66-70)

Oktober 2019

Schöner ,erholsamer Herbsturlaub

5.0/6

Das Hotel ist schön und ruhig gelegen ,Oliven und Granatäpfelbäume in der Gartenanlage,Die Zimmer haben Meerblich bzw .Seitenblick auf das Meer.


Umgebung

5.0

Unser Transfer war angenehm ,die Fahrt dauerte ca. 1,45 Std. Der Fahrer war freundlich.Wir konnten den Hotelshuttle nutzen um in den nächsten Ort zufahren, Tickets für wenig Geld konnten an der Rezeption gekauft werden. Ansonsten haben wir über unseren Reiseanbieter eine Schiffstour Athos gebucht und eine Tagestour per Bus gebucht. Beide Touren sind empfehlenswert.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein geräumiges Zimmer mit Doppelbett und einer Bettcouch.Schrankmaterial war für uns zwei ausreichend. Safe im Schrank . Kleiner Kühlschranf war vorhanden ,jedoch musste man ihn selbst mit Wasser befüllen. Wasserkocher ,2 Tassen und etwas Tee ,Kaffee usw. war vorhanden. Balkon mit Seitenblick auf das Meer und Pool und die Hotelanlage, sehr schön. Dusche und WC klein aber zweckmässig.


Service

5.0

Wir wurden freundlich begrüßt und eingewiesen.Wir wurden vom Service mit dem Gepäck zum Zimmer gefahren. Unser Safe konnte anfangs nicht ordnungsgemäss geschlossen werden. Das wurde jedoch in sehr kurzer Zeit behoben. Das gesamte Personal war sehr freundlich und jeder Zeit ansprechbar.


Gastronomie

5.0

Das Essen war mit ganz wenigen Ausnahmen gut, viel Auswahl .Das Büfett wurde nur wenige Tage vor unsererAbreise den wenigen Gästen angepasst, es wurde so nur von einer Seite begehbar,die Auswahl war aber immer noch reichlich.Die Getränke musste man sich selbst am Ausschank holen. Der Abräumservice war freundlich und umsichtig. Leider war die Getränkeauswahl am Strand sehr dürftig. Es gab zwar Wasser und Soda mit Geschmack per Inclusiveleistung. Kaffee , Tee musste teuer bezahlt ,3,50 € , werden.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Fitness und Wellnessanlage kann nicht bewertet werden ,da wir sie nicht genutzt haben. Im Pool konnte man gut schwimmen ,wir waren jedoch fast täglich am und im Meer.Der Strand war sandig mit nur wenigen Kiesstreifen durchzogen ,so dass man auch ohne Badeschuhe ins Wasser gehen konnte. An einigen Tagen wurde noch Wassergynastik am Strand angeboten,abends war jedoch wenig Programm ,meistens etwas Discomusik, die sich öfter wiederholte. Bingo wurde auch angeboten. Die 3 Animateure waren jedoch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Miroslav (66-70)

Oktober 2019

Erholsamer Urlaub

5.0/6

Wir fanden Akrathos Beach Hotel so gut das wir zu zweitenmal dort Urlaub gemacht haben. Preis- Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Es waren zwar Kleinigkeiten die schlechter waren trotzdem hat es uns gestört, 2018 hat uns besser gafallen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Philipp Luis (19-25)

Oktober 2019

Überzeugendes Gesamtpaket mit kleinen Mankos

6.0/6

Schöne Hotelanlage mit super Atmosphäre. Essen gut, aber nicht ausgezeichnet. Gut zum Entspannen, nettes Personal.


Umgebung

4.0

2 Stunden vom Flughafen, in der direkten Umgebung ist eigentlich nichts. 10 Minuten entfernt ist die kleine Stadt Ouranoupolis. Die Landschaft um das Hotel ist sehr schön.


Zimmer

4.0

Das Zimmer an sich ist mittelmäßig, da es nicht sonderlich groß ist und die Wände sehr dünn sind. Wir hatten aber ein Zimmer mit Balkon und atemberaubender Aussicht auf das Meer.


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Für so viele Leute ist das Essen gut. Viel Auswahl, unterschiedliche Sachen und schöner Ausblick beim Essen. Gerichte waren teilweise sehr lecker, teilweise auch echt nicht lecker. Sehr zu empfehlen ist die hoteleigene Taverne.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Fitnessstudio ist zwar sehr spärlich eingerichtet, aber es gibt PingPong, Tennis, etc. und die Animateure geben sich viel Mühe.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katja (31-35)

Oktober 2019

Schönes Hotel mit schlechtem Konzept.

1.0/6

Das Hotel ist neu renoviert und die Zimmer sind sauber. Die Toiletten im Barbereich sind ungepflegt und sind nicht verschließbar. Wir waren kurz vor der Schließzeit dort. Es wurde nur eine Buffetseite geöffnet. Die Leute standen Schlange. Leider war die Bar am Strand als es bewölkt war geschlossen. Es fand keine Animation statt. Leider gab es wenig griechische Gerichte. Das Schweinefilet in der Taverne war trocken und man konnte es kaum kauen. Für Kinder ist das Hotel zumindest vor der Schließzeit nicht zu empfehlen. Auf Nachfrage bei der Animation ob man abends für die Kinder ein Lied spielen könnte kam die Antwort: Ende September endet die Animation. Wir können die sehr guten Bewertungen nicht nachvollziehen.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt sehr schön oberhalb des Meeres. Toller Ausblick von der Haupt- und Poolbar. Der Strand ist über eine alte Brücke (über der Straße) erreichbar. Am Strand ist viel Verkehrslärm, da die Straße direkt zwischen dem Hotel und Strand liegt. Teilweise Sand/ Steine. Keine Toiletten am Strand verfügbar. Bar wurde nicht geöffnet als es bewölkt war. Personal genervt wenn man sich Getränke holt.


Zimmer

5.0

Suiten sind zu empfehlen.


Service

2.0

Das Hotel war sichtlich gernervt wenn man sich mehrmals Getränke holte. Man fühlte sich regelrecht unwohl etwas zu bestellen. Der ältere Mann abends an der Hauptbar und die Kellnerin sind sehr nett und waren die positive Ausnahme. Auch die Mangerin vom Hotel war stets freundlich und spricht sehr gut deutsch.


Gastronomie

2.0

Wenig griechische Gerichte. Man steht Schlange am Buffet da nur eine Seite geöffnet wurde. Für eine Kugel Eis musste man 2 Euro pro Kugel draufzahlen. Kuchen war versteckt und es gab keine Auswahl zum Kaffee... Alle besonderen Sachen kosten extra. Wenige Getränke im AI enthalten. Ich finde es Schade, dass die Leute vor der Schließzeit unter dem Service leiden. Sie sollten dringend das Konzept überdenken.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Unterhaltung und keine Angebote im Hotel! Das Hotel ist für Kinder nicht zu empfehlen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Oktober 2019

Perfekt

6.0/6

Dieses Hotel ist so unglaublich schön! Für einen entspannten Urlaub ist das Hotel der perfekte Platz zum Entspannen. Traumhafter Strand und von unserem Hotelzimmer hatten wir eine unglaubliche Aussicht.


Umgebung

6.0

Die Fahrt von Flughafen zum Hotel dauerte ungefähr 2 h, denn Rennfahrern in Griechenland sei Dank. Mit Schauinslandreisen ist der Transfer sehr strukturiert ggewesen. Der Kleinbus lieferte uns als erstes ab. Die Lage des Hotels bietet für sehr unternehmenslustige Reisende wenig Abwechslung. Für uns war es perfekt. Es gab einige Touren, die man machen konnte, sodass man 3-4 Tage komplette Abwechslung vom All inklusiv Alltag hatte. Das Hotel hat einen Hoteleigenen Strand MIT Strandbar und WLAN. Di


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick und fanden es traumhaft. Täglich ging auf unserer Seite die Sonne unter. Das lässt keine Wünsche übrig. Alles ist sehr reinlich gehalten. Die Putzfrauen kamen täglich.


Service

6.0

Sehr komfortabel! Das Gepäck wurde sogar aufs Zimmer gebracht. Alle Mitarbeiten sind sehr nett gewesen. Die Animation sehr ansprechend.


Gastronomie

5.0

Wir sind immer satt geworden und es hat geschmeckt! Für Vegetarier war teilweise wenig Auswahl. Man hat aber immer etwas gefunden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tischtennis, Fitnesscenter, Tennisplatz. Ich denke da ist für jeden was dabei. Das Hotel hat sogar ein kleines Theater. In der Umgebung findet man jedoch keine Discos oder sonstiges., sollte man so etwas bevorzugen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alfred (70 >)

September 2019

Zufriedenstellend

4.0/6

Also die Superior Doppelzimmer, sind eher Besenkammern, als Superior. Unbedingt höhere Kategorie buchen. In der Taverne werden immer nur 10 Tische gedeckt, schade, denn im Restaurant geht es zu wie in einem Bienenhaus. In der Taverne sollte es nur a la carte geben, damit würde gutes Geld verdient, d. h. Reise sollte auch nur mit Frühstück angeboten werden. Buffet sehr bescheiden und eintönig.


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Monika & Harald (66-70)

September 2019

Ein Hotel in einer sensationellen Lage

5.0/6

Das Hoel hat eine ganz tolle Lage, mit einem fantastischen Ausblick, mit einem sehr großen Pool und man hat keinen Not eine Liege zu ergattern.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am Hang, so dass man einen fantastischen Ausblick hat auf die tolle Gegend, jedoch wenn andere Städte besichen möchte muss man doch sehr sehr weit fahren, und die Anreise Vom Flughafen zum Hotel dauert schon 2 Stunden.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind von der Größe schon in Ordnung , Ablagen im Bad sind schon sehr klein.


Service

6.0

Wir hatten auf dem Weg vom Flughafen zum Hotel einen Autounfall, so dass wir Hilfe brauchten, dass das beschädigte Auto ausgetauscht wird, und da wurde uns von der Managerin fantastisch geholfen. Eine Kellnerin müssen wir besonders erwähnen, Anna ist so lieb, freundlich und herzlich.


Gastronomie

5.0

Das Essen haben wir als gut empfunden


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Animationsteam hat kläglich gearbeitet, schlimm war es besonders, wenn abends Musik über eine Verstärker Anlage abgespielt wurde, es war nicht die Lautstärke, aber der Mann am Mischpult wusste nicht was er da macht, er verlangte den Boxen was ab, was die aber nicht können, er forderte den Boxen nur Bässe ab, geschweige Einstellung der Mikrofone, Ich weiß wo von ich schreibe, ich selber bin Sänger, Musiker und vor allem bin ich Audiotechniker.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicola (19-25)

September 2019

Im großen und ganzen Ok aber auch Macken

4.0/6

Im großen und ganzen ist das Hotel echt gut, nur leider gibt es zu drei Zeiten Essen und zwischendrin keine Snacks außer um 16:00 Uhr Kuchen. Man muss zusätzlich Handtücher selbst bezahlen, die Kaution beträgt 10€ das geht ja aber alleine dass man das Handtuch benutzen kann muss man 7€ zahlen und pro Wechsel kostet es 2€. Für ältere Leute die nicht so fit sind oder welche die nicht so gut gehen können, ist es nicht geeignet denn es gibt sehr viele Treppen und steile Steigungen. Zum Thema Putzfrau sag ich nur, Toilette wird nicht sauber gemacht und der Müll wird oft vergessen und Handtücher fehlen... Im Bad ist kein Platz um Kosmetika abzustellen, da passt gerade mal ein Glas mit Zahnbürste und Zahnpasta hin... und wer das Superior Doppelzimmer Bucht mit seitlichen Meerblick- das kann man nich mal als Meerblick bezeichnen, da viele Büsche im Weg sind und man nur mit viel Mühe das Meer sieht. Und man sieht nur die Füße von den Leuten, der Balkon liegt sehr weit unten.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Melissa (26-30)

September 2019

Toller All Inclusive Urlaub

6.0/6

Schöne und sehr saubere Anlage. Die Zimmer sind hauptsächlich in verschiedenen Häuser rund um das Haupthaus verteilt. Wir hatten zwar „nur“ ein DZ mit seitl. Meerblick gebucht, waren aber mehr als positiv überrascht. Sogar der wunderschöne Sonnenuntergang konnte vom Balkon aus genossen werden. Weitläufiger Sandstrand, wo man auch am Nachmittag problemlos noch einen Platz auf einer Strandliege gefunden hat. Glasklares, flaches Wasser und den Blick auf die Amouliani Insel waren perfekt. Unbedingt ein Boot mieten und um die kleine Insel fahren.


Umgebung

6.0

Transfer vom Flughafen beträgt zwar fast 2 Stunden aber es lohnt sich!


Zimmer

6.0

Modernes Zimmer mit schönem Badezimmer und Balkon mit Meerblick. Auch ein kleiner Kühlschrank ist vorhanden.


Service

6.0

Sehr freundliches, aufmerksames und hilfsbereites Personal. Sowohl im Buffet-Restaurant, im Aussenbereich, wie auch am Strand wird alles immer sehr sauber gehalten. Bereits ab dem zweiten Abend wurden wir vor allem von Thanasis und Anna mit unseren Lieblingsdrinks verwöhnt. Aber auch alle anderen vom Personal sind sehr herzlich!


Gastronomie

6.0

Das Buffet bietet von morgens bis abends zwar eine kleine Auswahl mit einigen typisch griechischen Gerichte, dafür aber auch super Qualität. Unbedingt aber einen Tisch im À-la-carte Restaurant Taverna reservieren, wenn man einen wunderschönen Abend fernab vom Trubel im Buffet-Restaurant erleben möchte. Eduardo hat einen tollen Job gemacht!


Sport & Unterhaltung

6.0

Viel Animation mit Yoga, Aqua Gym, Beach Volleyball und am Abend Disco Nights.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bianca Melanie (19-25)

September 2019

Toller Griechenlandurlaub!

5.0/6

Das Hotel besticht durch sein modernes Erscheinungsbild und die super Strandlage! Die Zimmer sind großteils mit seitlichen Meerblick ausgestattet und bieten dank der komfortablen Einrichtung genügend Platz. Generell wirkt das Hotel durch die hellen und lichtdurchfluteten Räume sehr ansprechend und auch die Außenanlagen waren in sehr gepflegten Zustand! Das Personal war zudem stets freundlich und bemüht, den Wünschen der Gäste nachzukommen.


Umgebung

4.0

Der Transfer vom Flughafen zum Hotel gestaltet sich leider sehr lang und aufgrund der Straßenbedingungen eher holprig. Dennoch macht sich die lange Reise bezahlt, da das Hotel fernab von jeglichen Massentourismus liegt und somit sehr ruhig gelegen ist.


Zimmer

5.0

Die Zimmer wurden erst kürzlich renoviert und wiesen keinerlei Mängel auf. Die Einrichtung war sehr modern und auch das Bett bietet soliden Komfort. Neben Klima, Kühlschrank, Safe und TV zählten auch weitere Kopfkissen sowie Fön und Wasserkocher zur Ausstattung.


Service

6.0

Das Personal war stets freundlich und sehr bemüht jeglichen Wünschen der Gäste nach- bzw. entgegenzukommen. Auch die tägliche Zimmerreinigung sowie die Handtuchwechsel verliefen problemlos.


Gastronomie

5.0

Das Essen war abwechslungsreich und die Auswahl immer sehr groß. Auch bezüglich der enthaltenen Getränke beim All-inklusive-Angebot kann man nichts bemängeln. Der Speisesaal ist sehr groß, hell und bietet durch die Panoramafensterfront sogar während den Mahlzeiten Ausblick aufs Meer.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel offeriert von den jeweiligen Reiseanbietern umfangreiche Freizeitangebote wie Bootsrundfahrten, Stadtbesichtigungen ect. Auch der hoteleigene Wassersportanbieter bietet eine große Auswahl an Wassersportaktivitäten wie Wasserski, Reifenfahren, Parasailing und Bootsverleih. Desweiteren sorgt das Anitmationsteam am Pool und Strand sowie auch am Abend für gute Unterhaltung!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

September 2019

Strandurlaub - gerne wieder!

5.0/6

Das Hotel mit einem großen Pool liegt in einer Hanglage direkt am Strand. Das Essen ist abwechslungsreich mit landestypischen Gerichten. Zimmer mit seitlichem Meerblick.


Umgebung

4.0

Die Fahrt zum Hotel betrug ca. 1,5 Stunden. Die Reiseleitung am Flughafen erzählte uns, dass wir uns das Hotel mit dem weitesten Fahrweg ausgesucht haben. Die Anlage liegt auf einem Hang, so dass man von fast jeder Stelle das Meer sehen kann. Der nächste kleine Ort Ouranoupolis ist ca. 3 km entfernt und eine Taxifahrt dorthin kostet 5 Euro. Ebenfalls fährt ein Bus für 1,80 Euro pro Person, allerdings sind nicht immer die Zeiten ersichtlich. Diese können an der Rezeption erfragt werden. In dem Or


Zimmer

5.0

In unserem Zimmer gab es ein Doppelbett, ein Sofa, Ablagetisch, Fernseher, Schrank mit Safe, Kühlschrank und Klimanlage. Vom Balkon hatten wir einen wunderschönen (seitlichen) Meerblick. Die Ausstattung im Badezimmer war in Ordnung, obwohl es nur eine kleine Ablagefläche gab. Aber das war kein Problem, weil wir alles auf dem Ablagetisch im Zimmer gelegt haben.


Service

5.0

Das Zimmer wurde täglich gereinigt. Ein Handtuchwechsel gab es, wenn wir es gewünscht haben (Tücher auf den Boden legen). Jedes Personal war freundlich.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr lecker und für jeden etwas dabei. Auch traditionelle griechische Küche wurde täglich geboten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage war recht groß und auch für das Bahnen ziehen geeignet. Am Strand wurde Wassergymnastik, Beach-Volley-Ball, Darts, Tischtennis angeboten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marc (26-30)

September 2019

Herrlicher Strandurlaub in gepflegtem Hotel

6.0/6

Gepflegtes, familienfreundliches Hotel mit sehr freundlichem Personal und herrlichem Blick über den singitischen Golf.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Thessaloniki dauert die Fahrt ins Hotel ca. 2 Stunden. Die Landschaft ist sehr ansehnlich und abwechslungsreich, deswegen vergehen die 2 Stunden schnell. Das Hotel liegt an schöner Hanglage und ist durch eine Strasse vom Strand getrennt. Die kleine Insel Ammouliani mit den Drenia-Insel bietet ein wunderbares Ausflugsziel für alle, die gerne Natur und Ruhe haben. Das kleine Städtchen Ouranopoli ist in 5 Minuten mit dem Taxi (5 Euro) zu erreichen.


Zimmer

6.0

Die frisch renovierten Zimmer bieten alle Annehmlichkeiten eines 4-Sterne Hotels und sing modern eingerichtet. Die Aussicht vom Balkon auf die Bucht und die vorgelagerten Inseln inkl. dem Sonnenuntergang ist fantastisch!


Service

6.0

Der grösste Pluspunkt in diesem Hotel: Die Freundlichkeit des Personals. Wie überall in Griechenland (wo wir bis jetzt waren) ist das Personal stets freundlich, mit guter Laune und hilfsbereit. Die Tische im Hauptrestaurant wurden jeweils rasch abgeräumt, gesäubert und neu aufgetischt. Das Highlight sind aber Anna und Thanasis an der Hauptbar sowie Eduardo in der "Taverna". Herzlichen Dank nochmals an dieser Stelle, Ihr seid Klasse!


Gastronomie

5.0

Gegessen wird im All-Inclusive Hauptrestaurant. Die verschiedenen Themen-Abende bringen eine angenehme Abwechslung. All-Inclusive hat grundsätzlich (fast) nie die Qualität wie ein a la Carte Restaurant, die Qualität der Speisen im Akrathos ist aber durchwegs gut. Absolut zu empfehlen: Ein Besuch in der Taverna! Essen ist ebenfalls da inklusive, die Getränke müssen aber bezahlt werden. Der Ausblick mit diese Atmosphäre und dem leckeren Essen, top!


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein motiviertes (aber unaufdringliches) Animationsteam führt durch die gängigen Freizeitaktivitäten wie Beachvolleyball, AquaGym etc. Zudem befindet sich nebem Hotelstrand eine kleine Wassersport-Station, bei dieser können kleine Boote für einen Ausflug an die vorliegenden Inseln gemietet werden (50 Euro für den ganzen Tag, Sprit nach verbrauch. Bei uns 20 Euro). Zudem ist das Städtchen Ouranopoli in 5 Minuten mit dem Taxi erreichbar (das Hotel bietet 2 mal Täglich einen Shuttle an)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Inge Margret (46-50)

September 2019

Tolles Hotel in aussergewöhnlicher Lage

5.0/6

Das Hotel ist eine sehr saubere, schöne und geschmackvolle Anlage in einer ruhigen Umgebung und einer aussergewöhnlichen Atmosphäre inmitten einer atemberaubenden Landschaft.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Die Doppelzimmer sind sehr schön eingerichtet und ausreichend gross. Das Bett ist prima.


Service

6.0

Es wurde jeden Tag gereinigt und grundsätzlich war der Service überall und zu jeder Zeit ausgezeichnet.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr frisch. abwechslungsreich und vielfältig. Entspricht meiner Meinung nach auf jeden Fall vier Sternen. Es gab jeden Tag ausreichend frischen Fisch, unterschiedliche internationale und griechische Gerichte in Buffetform. Das Essen war zu allen Mahlzeiten und zu jeder Tageszeit sehr schmackhaft und lecker. Einen Stern Abzug gibt es für die schlechte Getränkeorganisation. Selfservice wäre sehr viel besser. Ausserdem hatte ich die ganze Zeit Durst und die Wege waren lang. Für ein


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans (61-65)

September 2019

Für Ruhe suchende geeignet

4.0/6

Das Hotel liegt auf einer Anhöhe durch Straße von Strand getrennt. Wie bei Veranstalter beschrieben sehr steiler Weg oder Treppen und Brücke mit leicht steilem Weg zum Strand. Genug Strandliegen waren zum Zeitpunkt unseres Termins vorhanden. Strandtücher müssen teuer bezahlt werden. Bei Buchung drauf achten Al In beinhaltet nicht alles was man sich wünscht. Cocktails zum Beispiel mussten gezahlt werden. Wer Unterhaltung sucht ist hier verkehrt nur Musik aus der Dose keine LIve Auftritte, ausser Tänzer am griechischen Abend zur Dosen Musik. Auch die Hinweise auf die abdendliche Unterhaltung wurde nicht wie bei anderen Hotels in denen wir waren auf einem Aufsteller präsentiert sondern man sah manchmal einen Hinweis an der Pool Bar. Auch einen Mittags oder Nachmittags Snack an der Pool oder Beachbar gab es nicht kostenlos nur gegen bares. Natürlich man konnte am Mittagstisch kostenlos essen, aber für uns hätte ein Snack und nur zwei Mahlzeiten gereicht. Die Zimmerreinigung ist auch eher schlecht als recht. Mülleimerdeckel im Bad wurde 10 Tage nicht greinigt und auch sonst nichts richtig abgewaschen eher Schmutzverteilung durchgeführt. An der Kommunikation zwischen Gast und Hotel müsste noch gearbeitet werden. Wenig deutschsprechendes Personal.


Umgebung

4.0

Mietwagen 2 Stunden Anfahrt


Zimmer

4.0

Balkon mit Stühlen und Tisch Couch war unnötig besser wäre ein Tisch im Innenbereich gewesen Ausleuchtung des Raums sehr schlecht.


Service

4.0

Auf Fragen wurde geantwortet.


Gastronomie

4.0

Essen ausreichend und Service Okay


Sport & Unterhaltung

3.0

Entertainment siehe oben, Pool Anlage Sauber und Okay Fitnesseraum vorhanden, nicht benutzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christina (26-30)

September 2019

Schönes Hotel in ruhiger Lage.

5.0/6

Hotel liegt in einer ruhigen Lage, ist sauber und wurde 2018 renoviert. Der Poolbereich ist sehr schön, direkte Strandlage und die Beachbar sind immer ein Pluspunkt. Es gibt viele Freizeitsangebote. Das Negative war nur, dass das Zimmer nicht immer gründlich geputzt wurde und dass das Essen nicht immer lecker war, dafür aber eine große Auswahl, sodass man immer was passendes finden konnte.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Standard-Dopelzimmer war in Ordnung. Aufgeräumt wurde nicht immer und nicht grundlich.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Das Essen war nicht immer lecker. Die Auswahl war aber groß, sodass man immer was passendes auswählen konnte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

September 2019

Weltliche Erholung vor dem Hlg. Berg Athos

6.0/6

Ein sehr schönes neues (renoviertes) Hotel in traumhafter Lage. Auch "seitlicher Meerblick" ist ein Meerblick und in diesem Fall wegen besserer Beschattung mglw. sogar mehr wert (wir hatten auch im September noch Hochsommer). Die Wege auf dem recht weitläufigen Gelände in Hanglage tragen gut zur Verdauung bei - man sollte jedoch keine Abneigung gegen Treppen haben. Die Zimmerausstattung ist perfekt, das Essen reichhaltig, abwechslungsreich und lecker.


Umgebung

5.0

Trotz der relativ abgelegenen Lage (2 h vom Flughafen, Sackgasse mit der unzugänglichen autonomen Mönchsrepublik Berg Athos im Rücken) werden abwechslungsreiche Touren angeboten. Sandstrand, Wasser und Ruhe sind jedoch kaum besser zu finden. Den Zugang zum Strand über eine Holz Brücke hinter einer Strasse haben wir nicht als störend empfunden


Zimmer

6.0

Super Super Grosses Boxspfingbett mit traumhafter Matratze. Tolles modernes Bad mit allem was man braucht. Schrank mit eingebautem Safe


Service

6.0

Sehr kompetent, alle mehrsprachig, flink.


Gastronomie

6.0

Lecker und abwechslungsreich. Mehr All inklusive braucht man nicht


Sport & Unterhaltung

5.0

Unaufdringlich aber abwechslungsreich


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silvia (56-60)

September 2019

Wie bekommt man bei so einer Bewertung 4sterne??

4.0/6

Hotel war gepflegt.täglichzimmerreinigung,abwechslungsreiches essen,fehlende Gemütlichkeit ,sehr unbequeme Stühle,


Umgebung

3.0

Ca2std.ausfüge geht so...


Zimmer

4.0

Gutes Bett gemütliche moderne Zimmereinrichtung relativ sauber Spiegel würde in einer Woche nicht 1mal geputzt.


Service

2.0

Sehr genervt ,sprachlich kein Entgegenkommen. Sehr reserviertes Personal.


Gastronomie

4.0

Das Essen war gut Atmosphäre war sehr einfach


Sport & Unterhaltung

2.0

Unprofessionelles animationsteam nervend


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

September 2019

Ein besonderer Tipp sicher in der Zwischensaisom

6.0/6

Weniger kann auch mehr sein, denn mehr braucht man nicht. Der Ausflug per Schiff zu den Klöstern am Berg Athosist ein Muss


Umgebung

5.0

Ja, 2 h Anreise ab Flughafen, ja, eine kleine Strasse vor dem Strand, die man auf Holzbrücke überquert, ja, es ist eine Sackgasse, 4 km vor der Grenze der unzugänglichen Mönchsrepublik. ABER - einem tollen Urlaub tat das keinen Abbruch, wir haben es nicht als störend empfunden.


Zimmer

6.0

Klasse Bett, sauber, Kühlschrank, Klima. Super


Service

6.0

Unaufdringlich nett flink


Gastronomie

6.0

Kein Wunsch blieb offen


Sport & Unterhaltung

4.0

Man fährt ja ans Meer


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Astrid (19-25)

September 2019

Bauchschmerzen mit Blick.

4.0/6

Ambiente schön, doch sehr steril. Kein Hotel für ältere Menschen, wegen der extremen Steigung. Essen war nicht unser Fall. Extrem einfach und fade. 90% deutsche Urlauber.


Umgebung

6.0

Mega schön gelegen. Sehr ruhig und idyllisch.


Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Ich verstehe nicht wieso das Essen hier so gefeiert wird. Es ist schwer was gesundes aufzutreiben und das Essen hat (klingt gemein) Kantinen Charakter. Nicht viel Auswahl und die wenigen Gerichte, haben eine wirklich jämmerliche Qualität. Salz und Pfeffer haben sich während der Eurokrise wohl auch verabschiedet und sich seit dem nicht mehr gesichtet worden . Die Frage warum das Brot von innen gelb ist, wird mich wohl noch lange verfolgen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sebastian (19-25)

September 2019

Toller Erholungsurlaub in ruhiger Lage

6.0/6

Schöne und saubere Anlage. Gutes Essen aber leider konnte man an der Bar nur den Cocktail of the day trinken welcher aber jeden tag wechselte, freundliches Personal. Ruhige Lage und schöner Ausblick vom Hotel aus.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

September 2019

Hotel am Arsch der Welt

4.0/6

Sehr schöne Anlage mit nichts herum. Zimmer waren schön. Landschaftlich gab es in der Umgebung nicht viel. Landschaft ist stark vermüllt. Sehr wenig Ausflugsziel. Strand war sauber und oke.


Umgebung

2.0

Knapp 2 Stunden Anfahrt mit Auto. Ausflugsziel so gut wie null.


Zimmer

5.0

Waren sehr schön gestaltet und modern. Matratzen waren sehr gut.


Service

5.0

Gastronomie

3.0

Man konnte es essen war allerdings sehr einseitig und schlecht gewürzt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Animation war nicht sehr berauschend ausser eine Dame hatte sich viel mühe gegeben.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

LyBr (19-25)

September 2019

3 Sterne Hotel mit einem Artenberaubende Ausblick

4.0/6

Der Ausblick macht vieles wieder weg. Im großen und ganzen war es ein schöner Urlaub. Jedoch gibt es das eine oder andere was nicht einen 4 Sterne Hotel üblich ist.


Umgebung

6.0

Uns war es bewusst und auch gewollt, dass das Hotel in einer Ruhigen Gegen ist. Das Hotel hat eine gute Lage zum Strand. Ein kleines Dörfchen ist in der Nähe . In der direkten Umgebung ist nichts vorhanden.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind nicht wie auf dem Foto. Wir haben mit mehren Leuten gesprochen und keiner hatte ein Zimmer wie auf den Bildern, aus dem Internet. Wir hatten ein Zimmer mit seitlichen Meerblick aber könnten auch seitlich nichts vom Meer sehen, da wir mit unseren Zimmer Halbwaise unter der Erde waren. Im Zimmer kann man die Nachbarn hören und zwar so gut, dasss man jedes Wort hören kann. Egal ob die Personen über einen oder neben einen Wohnen. Auch die Dusche und das spülen der Toilette kann m


Service

5.0

Die Leute an der Rezeption, und Gastro nett. Wir waren im eignendem Traverne essen, wo die Getränke mit einen stolzen Preis selber bezahlt werden muss, Dort bezahlt man für ein Wasser 5€. Wir legten dies in den Behälter mit der Rechnung zurück. Am nächsten Tag wurde uns zugetragen, dass das Geld nicht beim Kellner angekommen wäre. Wir wollten dies klären aber wir würden von der Frau, die gegenüber der Rezeption saß und für die Gäste zuständig ist, unfreundlich und frech behandelt, obwohl wir da


Gastronomie

4.0

Das Essen ist abwechslungsreich und in 1 Woche gab es jedes Mal etwas anderes. Klar waren Nudeln, Salate und Pommes immer das gleiche aber drum herum gab es viel Abwechslung. Man kann leider nicht an jeder Bar alle Getränke bekommen. Einige Säfte und auch Coktail gibt es am Stramd nicht. Es ist pro Tag nur ein Coktail im Angbeot, die man aber nicht als Coktail bezeichnen kann. Dies ist oft ein Softgetrönk wie bitter Lemon , einem Sirup und Vodka zusammen gesetzt. Wird ein Coktail gekauft, ist


Sport & Unterhaltung

4.0

In der Nähe gibt es nichts aber die Animation lässt sich viel einfallen. Abends war immer eine Disco und Sonntags waren von außerhalb Show Einlagen zu bestaunen. Da die Zimmer nicht gut gedämmt waren, war die Discomusik auch noch im Zimmer zu hören aber die hörte um 0 Uhr auf. Das Hotel bietet ein kostenlosen Transfer zum Dorf an. Dieser ist einmal vormittags und geht Mittags zurück. Sonst kann man für 8€ pro Person mit dem Hotel eignendem Bus Dienstag zum Markt fahren. Dieser ist für einheim


Hotel

4.0

Bewertung lesen

HERMANN (61-65)

September 2019

Lage einzigartig, ein schönes Hotel.

4.0/6

Wir waren mit vier Personen im Akratos Beach. Uns hat es super gefallen, Essen war gut.... Die Lage des Hotels ist wunderbar. Ich kann die negativen Bewertungen nicht nachvollziehen. Das was uns gestört hat... Waren die alkoholischen Getränke. Wir hatten das Gefühl das sich darin kein Alkohol befand. Egal was man getrunken hat, man würde davon nicht einmal beschwipst.


Umgebung

5.0

Der Transfer dauert ungefähr zwei Stunden. Ist aber sehr angenehm.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war noch nicht renoviert. Aber wir haben gut geschlafen.


Service

4.0

Das ganze Personal war super bemüht.


Gastronomie

3.0

Essen war gut, die All in Getränke eher ein Graus.


Sport & Unterhaltung

3.0

Da war leider nicht viel Angebot.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

September 2019

Ein schönes Hotel mit ein paar Abstrichen

4.0/6

Das Hotel ist insgesamt gut. Alles sehr sauber und die Zimmer sind klein aber fein. Leider gab es unserer Ansicht nach ein paar Verbesserungsvorschläge.


Umgebung

5.0

Es ist eine sehr ruhige Lage. Zum entspannen sehr gut geeignet.


Zimmer

5.0

Die Betten waren bequem. Leider gab es generell wenig Abstellfläche, vor allem im Badezimmer.


Service

4.0

Die Freundlichkeit der Servicemitarbeiter war sehr unterschiedlich. An der Rezeption, Poolbar, Strandbar und vor allem an der Mainbar war das Personal überwiegend freundlich. Im Essensbereich gab es jedoch manche die zum Teil unfreundlich waren.


Gastronomie

3.0

Beim Essen gab es für uns zu wenig Abwechslung und Auswahl. Beim Frühstück hätten wir uns mehr frisches geschnittenes Obst gewünscht. Leider hat uns der Kaffee nicht geschmeckt. Leider war das Allinclusive-Angebot für uns nicht ausreichend (z.B. Wasserflaschen, Eis,...)


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Fitnessraum ist etwas veraltet und mehrere Geräte haben nicht funktioniert. Der Tennisplatz, die Tischtennisplatte und die Billiardtische waren gut. Die Animation ist vorwiegend Sportanimation und hat ein solides Programm.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Urs (56-60)

September 2019

Ruhiger und entspannter Urlaub in toller Umgebung

4.0/6

Sehr schön gelegenes ruhiges Hotel, in toller Landschaft und sehr schönem Strand. Wenig Unterhaltung und keine grösseren Ortschaften in der Nähe. Wer die Ruhe sucht ist hier gut aufgehoben.


Umgebung

6.0

Nachteil zeitlich langer Transfer vom Flughafen Thesaloniki zum Hotel von 2 Std. mit Einzeltaxi ca. 1.5 Std.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Suite gebucht. Suiten sind Oberhalb des Hotels mit tollem Ausblick zum Meer gelegen. Diese sind in einzelnen Blocks a 6 Zimmer aufgeteilt.


Service

5.0

Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal.


Gastronomie

4.0

Keine grosse Auswahl und Speisen meistens nur lauwarm. Dennoch für uns hat es gepasst.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animationen sind vorhanden. Jedoch kaum Unterhaltung. Grössere Ortschaften sind nicht in der Nähe. Kleine Ortschaft Ouranoupolis mit einem kleinen Hafen und einigen Geschäften und einer Apotheke, ist ca. 3 KM vom Hotel entfernt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manuela (51-55)

September 2019

Geeinget für einen Urlaub zum nichts tun

5.0/6

Das Hotel ist in einem sehr guten Zustand, Personal freundlich, Zimmer sauber, Badezimmer könnten mehr Ablageflächen haben.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wil (56-60)

September 2019

Toller urlaub, kleine anpassungen werd es perfect

5.0/6

Gutes hotel gegen den bergwand gebaut. Zum strand kan man uber die brucke. Schade das der ALL-IN formule nicht ist wie geweund. Handtucher furs strand kosten geld, wasser mus man selber kaufen. Nur musik aus die jahre 80, kein Griegischen musik.


Umgebung

6.0

2 stunden von flughafen zum hotel. Ausflugsziele kan man im ort buchen


Zimmer

4.0

Klein aber alles ist drin


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gisela Monika (66-70)

September 2019

Schöne Lage des Hotels. Das wars dann auch schon.

3.0/6

Die Lage des Hotels ist traumhaft mit Blick auf das Meer. Das Essen war katastrophal. Die Bedienung teilweise freundlich,viele unfreundlich. Die Sauberkeit in den Zimmern ließ stark zu wünschen übrig. Die Dusche wurde innerhalb 14 Tagen nicht einmal gereinigt. Für Badutensilien zwei Miniablagen. Der Pool war am Rand sehr schmutzig. Man hatte den Eindruck, dass dieser in der gesamten Saison nicht gereinigt wurde.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen dauerte 2 Stunden. Der Transfer war in Ordnung. Fahrt direkt zum gebuchten Hotel. Der Strand ist okay. Kaffee muß an der Strandbar bezahlt werden, An der Poolbar war der Kaffee inklusive, jedoch der Capucino musste gezahlt werden. 3,80 Euro für einen Pappbecher. Mehr Schaum im Becher, als Kaffee Unverschämt für dieses grottenschlechte Getränk. Ausflugsziele waren zu erreichen.


Zimmer

4.0

Doppelbett, Liege, Minibar ohne Inhalt, Bad/Dusche TV Kaffe- und Teezubereiter und Balkon mit seitlichem Meerblick (Superior)


Service

3.0

Keine Bestecke auf den Tischen. Auf Nachfrage auch keine bekommen. Jeden Tag 2 x zum Mittag- und Abendessen kein Besteck


Gastronomie

1.0

Das Essen war nicht abwechslungsreich. Geschmacklich katastrophal. Haben uns fast die ganze Zeit von Pommes, Ketchup und Zatziki sowie Obst und Joghurt ernährt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Janette (26-30)

September 2019

Super Hotelanlage - zu empfehlen.

5.0/6

Es ist eine sehr schöne Hotelanlage. Alles wichtige ist zentral gelegen, sodass man nicht weit laufen muss egal ob zum Essen, zur Bar oder zum Supermarkt.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Flughafen war 1,5-2 Stunden. Ansonsten war es eher ruhig gelegen aber viele Ausflüge wurden angeboten.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sauber und es war alles da was man braucht.


Service

6.0

Sehr nettes Personal.


Gastronomie

5.0

Teilweise war das Essen etwas lasch gewürzt, aber es gab Salz und Pfeffer zum nachwürzen. Es war immer für jeden was dabei am Buffet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wurde einiges angeboten von Fitnessraum, über Tennis , bis hin zu Bootsvermietung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sina Pechmann (41-45)

August 2019

So wie angegeben auch empfunden😍🇬🇷

6.0/6

Es ist ein wunderschönes Hotel in ruhiger Lage, 2 Stunden vom Flughafen entfernt, was uns (Tochter, 11 Jahre) nicht gestört hat, Transfer hat sehr gut funktioniert und schon die Anfahrt zum Hotel sehr angenehm und schön anzusehen, Landschaft einfach sehr schön...im Hotel angekommen, war auch alles schnell erledigt und wir konnten in unser schönes, neu renoviertes Zimmer. Es ist IMMER sauber, die Anlage gepflegt, das Essen immer abwechslungsreich und ausreichend...das Personal immer freundlich und nett, es wird auch im Speisesaal immer auf Sauberkeit geachtet...besonders freundlich waren die Barkeeper, sowohl an der Poolbar, als auch an der MainBar am Abend...wir haben 10 Tage All inklusive einfach nur genießen können. Pool und Strand sind einfach ein Traum und man hatte immer einen Platz gefunden. Kleines Manko, es gibt ein wunderschönes Amphitheater, was leider von den Animateuren nicht genutzt wird, dort könnte man schöne Shows machen, aber ich möchte das nicht als negativ betrachten, nur als Hinweis. Wir haben uns zu 100 Prozent wohlgefühlt.


Umgebung

6.0

2 Stunden von Thessaloniki Flughafen, aber da wir nur 2 Familien waren, mussten wir nicht noch andere Hotels anfahren...Ausflüge werden angeboten, wir haben 2 Stück gemacht, einen zu den Badebuchten, sehr sehr schön und einen entlang der Küste um die Kloster anzusehen, während dieser Fahrt haben wir das erstemal Delphine gesehen😍🐬


Zimmer

6.0

Schön renoviert, sehr sauber, im Bad wäre ein kleiner Schrank von Nutzen...


Service

6.0

Immer nett, freundlich und es wird überall auf Sauberkeit geachtet...


Gastronomie

6.0

Essen war immer ausreichend und abwechslungsreich...es war immer für jeden was dabei, Fisch, Fleisch, Reis, Nudeln, Salate, frisch Gebratenes und ein sehr schönes Nachtischbüfett...Speisesaal gross, aber wir haben immer Zeit gefunden, wo es nicht zu laut oder zu voll war


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool und Strand einfach wunderschön, es gab tagsüber Animation, Sport und Spiele, wer es möchte...Animation könnte in dem wunderschönen Amphitheater am Abend noch ausgebaut und schöner gestaltet werden, das würde sich dort sehr anbieten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carina (19-25)

August 2019

Super schöner Urlaub

6.0/6

Top Hotel :) Ich war mit meinem Freund und noch paar Freunden Ende Juli Anfang August für 12 Tage in diesem Hotel. Wir waren super zufrieden. Das Hotel war wie auf den Bildern.


Umgebung

6.0

Die Lage war top, wie schon in der Beschreibung des Hotels war es eine sehr ruhige Lage genau wie wir es wollten.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war klein aber wirklich ausreichend. Wir hatten ein Doppelbett, eine extra Couch einen Tisch mit Spiegel und einen Föhn. Was war wirklich alles da was man braucht. Es war immer sauber und wurde täglich gereinigt. Das Badezimmer war auch sehr klein aber das war ebenfalls ausreichend. Der Balkon war auch schön, wir hatten blick auf die Hotelanlage und aufs Meer was wirklich sehr schön war :)


Service

6.0

Abgesehen von den Damen an der Pool-bar war das Personal wirklich super also eigentlich würde ich mit mehr Sonnen bewerten wenn das möglich wäre. Wirklich Top


Gastronomie

5.0

beim Essen waren wir eigentlich so gut wie immer zufrieden. Es gab eigentlich immer genug Auswahl und wir hatten selten ein Problem etwas zu finden. Das einzige was man vielleicht optimieren könnte ist das man sich die Getränke selbst abfüllen kann weil man musste sich oft ziemlich lang anstellen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es war sehr viel geboten. wir haben eher weniger davon genutzt da wir einfach nur am Stand liegen wollten und entspannen wollten. Aber es gab täglich Angebote wie Volleyball, Yoga, oder Shuffleboard am Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

August 2019

Ein kleines Paradies nach langem Transfer

5.0/6

sehr schön gelegenes Hotel, ruhig, abseits vom Trubel mit allem was man für erholsame Tage braucht. Traumhaft grosser Pool, nie zu voll.


Umgebung

5.0

schön ruhig und grün mit sehr schönem Strand


Zimmer

5.0

klein aber fein, es fehlt nur ein Schränkchen im Bad,sehr sauber , zimmer etwas hellhörig, Betten bequem


Service

5.0

Brauchte mehr Kleiderbügel, prombt waren sie da.


Gastronomie

5.0

im Speisesaal könnten mehr Blumen den Schall nehmen und mehr Athmosphäre bringen. Es wäre auch schön wenn man draussen essen könnte. Das Essen war sehr reichhaltig und lecker. Wer da meckert, meckert auf hohem Niveau


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Fitnessstudio müsste mal erneuert werden das war nicht mehr so toll, die Animation war eher bescheiden was mich persönlich nicht gestört hat, wollte eh meine Ruhe. Das Amphitheater hätte man mehr nutzen sollen ( Shows etc.) das war sehr dürftig und auch sehr schade da es toll gebaut ist.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Milan (36-40)

August 2019

Gutes Hotel zu einfam fairen Preis

6.0/6

Das Hotel ist sehr gepflegt und sauber. Es gibt renovierte und nicht renovierte Zimmer. Wir hatten zuerst ein älteres Zimmer baten dann aber um einen Wechsel auf eine Neues. Ging ohne Probleme. Die Zimmer könnten an sich etwas größer sein. Tolles Bad in den neuen Doppelzimmer Superior. Die Suites haben wir uns auch angesehen. Die sind spitzenklasse waren uns aber zu teuer.


Umgebung

6.0

Toller Sandstrand und das Meer iat einfach spitze!! Sehr sauberes Wasser! Sehr schön!


Zimmer

4.0

Wie schon erwähnt : Zimmer recht sauber, aber etwas zu klein.


Service

4.0

Die Servicekräfte bzw. das Personal an den Bars könnte etwas netter sein, aber eigentlich ganz ok.


Gastronomie

5.0

Leider ist hier All-Inclusive nicht wirklich All-Inclusive. Am Strand gab es eine kleine Beachbar wo es nur Softdrinks, Bier und Soda gab. Alles Andere war extra zu bezahlen. Sonst war der Kaffee im Hotel sehr schlecht (Instantkaffee) und die besseren Kaffees waren auch extra zu bezahlen. Cola & Co. waren leider nicht original Cola, sondern von einer Bilkigmarke und etwas verwässert. Das Essen war dafür top!!! Viel Auswahl und sehr guter Geschmack!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maximilian (26-30)

August 2019

Perfekter Urlaub in einem schönen 4*-Hotel!

5.0/6

Sehr schönes 4*-Hotel in sehr ruhiger Lage. Perfekt zum entspannen und erholen! Die direkte Lage zum Meer rundet einen schönen Urlaub ab.


Umgebung

5.0

Sehr schönes 4*-Hotel in sehr ruhiger Lage. Perfekt zum entspannen und erholen! Die direkte Lage zum Meer rundet einen schönen Urlaub ab. In direkter Nähe zum Hotel ist allerdings nicht viel. Der nächste Ort Ouranoupolis mit zahlreichen Restaurant und kleinen Läden ist mit dem Taxi für 5€ erreichbar.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer mit seitlichem Meerblick war sehr schön. Das modernisierte Zimmer hat nichts vermissen lassen, außer ein wenig Abstellfläche im Bad.


Service

4.0

In diesem Punkt kann bzw. muss das Hotel noch was tun. Einige Mitarbeiter wirkten schon sehr lustlos und genervt. Getränke muss man sich im Restaurant selbst holen. Zur großen Drangzeit wurde es hier schon ziemlich voll und lästig. Da hier Mitarbeiter die Getränke gemacht haben, wurde es nicht schneller.


Gastronomie

6.0

Zum Thema Essen hat man hier einiges negatives gelesen. Während des Urlaubes kam mehrfach die Frage auf, in welchem Hotel diese Leute gewesen sein müssen. Das Essen war stets frisch und bot eine ausgewogene Auswahl. Große Wiederholungen hätten wir in 10 Tagen nicht. Auch griechische Spezialitäten wurden geboten. Die Salatbar war ebenfalls immer super. Da wir viele Kinder im Hotel hatten, gab es allerdings eine gute Geräuschkulisse. Zwischendurch war das schon etwas nervig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand entlang gab es unzählige Bootsverleihe und Wassersportangebote für kleines Geld. Ausflüge auf die Drenia Inseln und nach Ammouliani sind ein absolutes MUSS. Die Animation hat uns nicht vom Hocker gerissen. Doch auch hier gab es Angebote wie Dart, Volleyball etc.. Das Amphitheater bietet unserer Meinung nach aber viel mehr Spielraum für richtig gute Unterhaltung. Die Öffnungszeiten vom Pool (10-18 Uhr) eignen sich leider nicht, um vor dem Frühstück noch schwimmen zu gehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Britta (41-45)

August 2019

Sehr gepflegtes und schönes Hotel

5.0/6

Gut geführtes Hotel, Speisesaal etwas zu laut, viele Kinder... Der Strand ist sehr schön. Tolle Ausflugsmögluchkeiten.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chris (19-25)

August 2019

Einmal ja , jedoch nicht wieder .

3.0/6

Ich reise sehr gern und oft. Außerdem bin ich meistens ziemlich anspruchslos. Jedoch war ich bei vielen Dingen echt enttäuscht. Eine Woche Urlaub ist definitv genug. Sehenswert ist auf jedenfall die Umgebung.


Umgebung

5.0

Die Anfahrt zum Hotel war in Ordnung. Man konnte durch die ländliche Überfahrt erste Eindrücke sammeln. Das Hotel liegt umgeben von grünen Hügeln, die es auf jedenfall Wert sind einen Spaziergang auf eigene Faust zu starten. Des Weiteren liegt ganz in der Nähe der Ort Ouranopolis. Dort gibt es viele kleine Geschäfte und Tavernen. Von dort aus kann man zum heiligen Berg Athos starten und hat in dieser Jahreszeit die Möglichkeit Delfine zu bestaunen. Auch ein ausgewogener Strandspaziergang ist m


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren recht neu. Leider mangelte es hier teilweise an Sauberkeit. Eine Klimaanlage ist vorhanden und man hat mit dem seitlichen Meerblick eine gute Sicht. Leider war das Ausschalfen nur begrenzt möglich, da ab 7.30 Uhr das Reinigungspersonal recht laut auf den Fluren wirbelte. Auch draußen fuhr stets ein Pkw oder ein Mopet vor dem Fenster vorbei , obwohl das Zimmer abgelegen von Zufahrt und Parkplatz lag. Im Zimmer sind Kühlschrank und Safe enthalten. In der Beschreibung steht dr


Service

4.0

Die Mitarbeiter waren stets freundlich und sprachen oftmals deutsch.


Gastronomie

1.0

Die größten Mangel aus meiner Sicht stellte das Essen da. Der Speiseraum kam einer Schulmensa von Einrichtung und Lautstärke ziemlich nah. Das Essen war stets lauwarm oder kalt. Die Auswahl wiederholte sich mehrfach. Geschmacklich war es auch ein Reinfall. Wer auf tradiotionelle griechische Küche hofft , ist hier fehl am Platz. Achtung im AI ist unter anderem nur instant Coffee enthalten, d.h. aus einem Automaten , griechischer Kaffee und ähnliches kostet extra. So vieles weitere auch . Dafür


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel gibt es einen kleinen Fitnessbereich, welcher gut aufgebaut ist. Die Poolanlage dient dem Zweck und ist ausreichend. Nicht so schön ist der Weg zum Strand. Leider habe ich bei der Buchung nicht darauf geachtet, dass dieser direkt an einer Straße liegt, die man überqueren muss. Das Wasser ist dafür umso schöner. Angebote am Strand gibt es genug. Sei es Wassersport oder Animation. Noch zur Strandanlage gehörend gibt es einen Bootsverleih , bei welchem man ein kleines Boot ausleihen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

August 2019

Gutes Hotel für einen Strandurlaub - mehr nicht.

4.0/6

Gutes Hotel für einen Strandurlaub. In der Umgebung gibt es nicht viel zu erkunden. Das Entertainmentprogramm war nur mäßig. Das Hotel an sich ist sauber und sieht sehr gut aus. Die Küche ist groß.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen Thessaloniki bis zum Hotel beträgt ca. 1 1/2 bis 2 Stunden. Dafür fährt man durch und hält nicht an anderen Hotels. Das Hotel liegt am Hügel durch eine Straße getrennt am Strand. Die Straße kann aber mittels einer hoteleigenen Brücke problemlos überquert werden. Die Straße ist auch nicht stark befahren, da der nächste und auch letzte anfahrbare Ort Ouranoupolis ist. Dieser ist ca. 3 km vom Hotel entfernt. Der Strand hat jede Menge kostenlose Strandliegen und Sonnenschirme


Zimmer

5.0

Bei der Zimmerverteilung muss man etwas Glück haben. Denn man kann für den exakt selben Preis entweder ein Zimmer mit Meerblick (der wirklich sehr schön ist) oder ein Kellerzimmer mit Blick auf den Hoteleigenen Transformator bekommen. Das war wirklich nicht schön! Im ganzen sind die Zimmer aber wirklich gut. Man muss eben wie gesagt Glück haben. Die Zimmer sind mit Doppelbetten, TV, Sofa, Wasserkocher, Safe und Balkon ausgestattet. Im Bad ging anscheinend Optik vor Funktionalität, da die Dusche


Service

4.0

Einige Hotelangestellte tun alles um einem den Urlaub so schön wie möglich zu machen, andere hingegen machen Arbeit nach Plan und interessieren sich nur wenig für die Belange.


Gastronomie

5.0

Das Hotel verfügt insgesamt über drei verschiedene Restaurants: ein Standartrestaurant bei dem alles inklusive ist, eine Taverne, bei dem das Essen inklusive ist und die Getränke extra bezahlt werden müssen (auch bei All Inclusive Urlaub) und ein A-La-Carte Restaurant, bei dem man als All Inklusive Urlauber 35 % Rabatt erhält. Genutzt wurde durch uns lediglich das Standartrestaurant. Das Essen ist ingesamt gut und eine gewisse Auswahl an Lebensmitteln ist auch gegeben. Zudem gibt es an jedem zwe


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeit kann man hier gut am Strand oder am Pool verbringen. Liegen und Sonnenschirme sind ausreichend und kostenlos vorhanden. Am Strand gibt es sogar Morgenjoga. Sonst ist in der Nähe nichts zu holen. Der Ort Ouranoupolis ist ca. 3 km entfernt. Am Strand kann man Boote und Trettboote ausleihen. Außerdem wurden Parasailing und diverse andere Aktionen gegen Aufpreis angeboten. Ein Motorboot zu mieten ist hier eine klare Empfehlung, denn man bekommt ab 65 € ein kleines Motorboot (inkl. Sprit)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Koula (46-50)

August 2019

Mein wunderschönes Familienhotel/ Zuhause

6.0/6

Für uns ist es als wir nachhause fahren zu unserer Familie wir gehen schon seit 8 Jahren hin und fühlen uns Pudel wohl. Meine Tochter freut sich jedes Jahr darauf


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr schön. Das Meer direkt am Hotel. Ouranoupoli kommt man hin mit dem Taxi für 5€. Da gibt es kleine Läden und Restaurants. Meine Tochter sitzt im Rollstuhl und wir kommen überall hin es ist kein Problem für uns.


Zimmer

6.0

Wir hatten Meerblick sehr schön. Das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt. Die Betten sind sehr bequem wir konnten sehr gut schlafen und uns erholen. Das Bad ist neu gemacht worden sehr modern.


Service

6.0

Immer freundlich und hilfsbereit. Wenn wir was gebraucht haben ist es sofort erledigt worden mit einem Lächeln.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr lecker und immer frisch. Es gab jeden Tag eine große Auswahl an Essen. Und was mir gut gefallen hat griechische Küche. Salatbar immer frisch und genügend angebot. Auch das Frühstück kann man nicht meckern alles da was das Herz begehrt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab einige Angebote für mich persönlich habe leider nur am Meer mein Wasser sport gemacht. Das war sehr lustig. Es gibt am Strand 2 boots verleih man kann in um gelegene Inseln fahren das ist fast ein muss weil es wunderschön buchten und Strände gibt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Selina (19-25)

Juli 2019

Strand und Meer top, Essen flop

4.0/6

Das Essen sowie die Bedienung war sehr enttäuschend, weshalb wir dieses Hotel nicht mehr wählen würden. Hotelanlage, Strand, Meer war alles super!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Juli 2019

Schöner Badeurlaub mit der Familie

5.0/6

Sehr nettes Personal, saubere gepflegte Anlage, gutes Essen, direkte Lage am Strand, Pool sauber und sicher,Getränke gut


Umgebung

4.0

Die fahrt zum Hotel war ca 2 Stunden lang die griechischen straßenbedingungen lassen allerdings zu wünschen übrig


Zimmer

4.0

Großes Boxspringbett, indirektes Licht, großer Schrank TV, Fön, Dusche, Kühlschrank, Safe,Balkon, seitlicher Meerblick, Klimaanlage die etwas laut war


Service

4.0

Gastronomie

3.0

Das Essen war gut, für jeden was dabei , der Speisesaal sehr groß, Personal war stets bemüht die Tische schnellstmöglich zu säubern


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool sehr sauber nicht überfüllt, Animation gab es täglich, dart, Wassersport ,Tennisplatz, Tischtennis, Billard,Wassergymnastik


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monique (26-30)

Juli 2019

Tolles Hotel für einen erholsamen Urlaub

5.0/6

Wir waren insgesamt sehr zufrieden, haben uns einwandfrei erholt. Wer Party machen möchte ist hier allerdings falsch, auch wenn es jeden Abend Diverses an Animation gibt. Viele Familien mit Kindern, einige junge Pärchen, weniger befreundete Paare als Gäste. Gestört haben uns die Toiletten, die für unseren Geschmack zu wenig bzw zu weit weg von allem waren (zu weit weg vom Strand, zu weit weg vom Pool) sodass man gleich den Weg in das eigene Zimmer in Kauf genommen hat.


Umgebung

4.0

Ruhig gelegen, zum Erholen perfekt, der zweistündige Transfer lohnt sich. 5 Euro für ein Taxi ins nächste Dorf wo es das nötigste gibt.


Zimmer

5.0

Klein aber fein, frisch renoviert. Bequeme Matratzen, etwas harte Kissen. Es gibt kein Trinkwasser (in Flaschen) auf dem Zimmer und auch sonst nicht im Hotel inklusive. Trinkwasser in Flaschen muss man im Supermarkt nebenan kaufen. Strandhandtuch ist ebenfalls nicht inklusive, muss für 7 Euro vom Hotel ausgeliehen werden plus 2 Euro für jeden Wechsel.


Service

5.0

Durchweg gut, nur an der Rezeption hätte das Personal etwas freundlicher sein dürfen


Gastronomie

5.0

Gutes Essen, leider etwas wenig Auswahl für Vegetarier. Schöne Atmosphäre im Speisesaal (Essen im Freien war nur in der Taverne mit Menü möglich). An Pool und Strand werden alle Getränke an den Bars in ganz dünnen Einmalplastikbechern ausgeschenkt, was aus meiner Sicht hinsichtlich Umwelt sehr unschön ist, hier sollte man eine andere Lösung finden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tolles Wassersportangebot am Strand, toller Pool zum relaxen mit Infinity-Charakter


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Valentina (31-35)

Juli 2019

Mittelklasse Hotel mit vieeel Luft nach oben

4.0/6

Gutes Mittelklassehotel mit viel Potential welches momentan leider nicht ausgeschöpft wird. Preis-Leistung ist im Großen und Ganzen angemessen. Mehr sollte man für die angebotene Leistung auch nicht bezahlen sollen! Wie gesagt, man kann hier noch viel verbessern, sei es beim Service, der Küche oder der Animation. Für einen Badeurlaub mit niedrigen Ansprüchen ok.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich ca. 3 km vom Örtchen Ouranopolis entfernt. Wir waren mit dem Auto da und die Entfernung ist in 5 Minuten geschafft. Im Ort selbst gibt es einige Restaurants, Shops, Parkplätze, den Strand, den Turm sowie den Hafen von dem aus man die Schiffsausflüge starten kann. Ansonsten ist das Hotel auf einem Hang gelegen und bietet somit natürlich einen wunderschönen Ausblick und den Eindruck eines Infitinity-Pools. Der Ausblick wäre ohne die Straße welche sich zwischen der Hotelanla


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren mitunter die kleinsten die wir je hatten. Wir hatten ein "Superior DZ mit seitlichem MB" und waren mit 2 Kindern darin untergebracht. Es war schon etwas eng, doch am schlimmsten fand ich die Position der Klimaanlage. Diese war genau oberhalb eines Bettes angebracht und dadurch dass das Zimmer sowieso schon so klein war, mussten wir echt aufpassen, dass vor allem die Kinder nicht krank werden. Ohne Klimaanlage ging es aber auch absolut nicht, weil das Zimmer sobald die Klimaanlag


Service

4.0

Der Service war ok, wenn man wie wir wenig Ansprüche hat. Ansonsten waren im Restaurant während der Mahlzeiten einfach viel zu wenige Kellner, welche total überfordert waren und somit natürlich auch nicht unbedingt am Strahlen waren. So wenige Kellner wie in diesem Hotel haben wir eigentlich noch in keinem Hotel gehabt. Auch an der Strand- und Poolbar waren die meisten Kellner ziemlich gleichgültig unterwegs und fast nie am lächeln. Uns persönlich hat das nicht unbedingt gestört, aber aufgefalle


Gastronomie

2.0

Das ist mitunter der größte Minuspunkt des Hotels. Es gibt hier einfach viel zu wenig Auswahl, viel zu wenig Abwechslung und geschmacklich ist es auch einfach absolut nicht besonders gut gewesen. Vor allem für die Kinder gab es zB die typischen Kindermenüs einfach mal überhaupt nicht. Das Konzept All Inclusive ist in diesem Hotel auch sehr oberflächlich abgedeckt. All Inclusive heißt hier tatsächlich dass man 3 Mahlzeiten hat und sich an Getränkeautomaten entweder alleine Wasser holen kann (fast


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab im Hotel neben dem Pool und dem hoteleigenen Strand noch einen Tennisplatz, Basketballkörbe, Billardtische und die üblichen Wassersportarten welche am Strand angeboten wurden. Das Animationsteam allerdings war tatsächlich das schlechteste welches wir je hatten. Ich habe in einer anderen Bewertung das Wort "Fremdschämen" gelesen und besser könnte ich es auch nicht beschreiben. Dabei belasse ich es allerdings, weil uns die Animation sowieso nicht besonders wichtig ist. Die Kinder hätten all


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dirk (51-55)

Juli 2019

Mit Verbesserungen wäre es eine Superanlage!

5.0/6

Das Hotel liegt etwa zwei Autostunden vom Flughafen in Thessaloniki entfernt, hat über 200 Zimmer und ist unweit der Mönchsrepublik Athos angesiedelt. Die Lage ist wunderschön. Man kann über den Pool und über das blaue Meer bis zu den vorgelagerten Inseln (z.B. Ammouliani) ) schauen. In der Anlage ist es sehr ruhig und es gibt sowohl am Pool als auch am Meer stets (!) ausreichend Sonnenliegen. Das Meer war sehr warm. Am Einstieg war es wenige Meter steinig, was uns keine Probleme bereitete, da wir Strandschuhe (als Schutz vor Petermännchen, Seeigeln usw.) mitführten. Die Anlage war sehr gepflegt. Der Garten und sämtliche andere Einrichtungen befinden sich einem tadellosen Zustand und werden nach unseren Beobachtungen top gewartet. Die Gäste kommen aus Osteuropa (Bulgarien, Serbvien, Rumänien), aus Großbritannien, Frankreich und zu 30%-40% aus Deutschland. Die kulturellen Unterschiede machten sich teilweise am Buffet bemerkbar (Essen wurde gehortet, aber nicht verzehrt).


Umgebung

4.0

Die Lage am Rande der Mönchsrepublik ist sehr ruhig und abgeschieden. In der Nähe gibt es den Ort Ouranoupoli, der jedoch lediglich als Ausgangspunkt für Ausflüge empfehlenswert ist. Es gibt dort jedoch verhältnismäßig viele Restaurants. Über deren Qualität können wir nicht urteilen, da wir AI hatten. In unmittelbarer Umgebung des Hotels gibt es noch zwei andere, größere Ferienanlagen. Ansonsten nichts. Mit einem Mietfahrzeug lässt sich die Gegend jedoch sehr gut erkunden (Empfehlung: Antikes S


Zimmer

5.0

Unsere ersten Zimmer lagen im Komplex Konstantina (Zimmer 302 und 303). Diese lösten bei uns einen Schock aus. Wir dachten, dass Superior hervorgehoben sei, mussten jedoch lernen, dass Schauinsland damit lediglich renovierte Zimmer -unabhängig von der Lage- beschreibt. Wir landeten jedenfalls nach einer durchflogenen Nacht morgens um 04:30 Uhr in diesen Zimmern und waren schockiert. Diese lagen im Keller oder laut Katalogsprache: Im Souterrain. Sie waren zwar renoviert, hatten aber nur einen Mi


Service

4.0

Beim Service haben wir ein uneinheitliches Bild beobachtet. Wir kamen nach einer nächtlichen Anreise im Morgengrauen an und erhielten sehr dunkle Zimmer im Keller ( "Souterrain"), was uns total schockierte. Unserer Reklamation wurde nach kurzer Diskussion entsprochen und wir erhielten sehr freundlich (!) noch im Verlauf des Vormittags zwei andere Räume. Auch der Zimmerservice war auf Zack. Es war stets sauber und die Kräfte arbeiteten sehr umsichtig. Beim Tisch auf unserem Balkon löste sich die


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war vom Angebot bis auf fehlende Toastbrotscheiben qualitativ und quantitativ völlig in Ordnung. Dies war beim Abend- und Mittagessen leider nicht der Fall. Täglich gab es beim Mittag- und Abendessen einen Show-Cookig Bereich. Was dort gebruzzelt wurde, war mitunter mangelhaft. Einmal gab es bespielsweise dünne Schweinesteaks (Minutensteaks), die auf dem Grill gegart wurden. Soweit so gut. War der Andrang groß, griff der Koch hinter sich und holte aus einem Stahlbehälter längst vo


Sport & Unterhaltung

5.0

Meer, Strand und Pool sind 1a und befinden sich in tollem Zustand. Das angebotene Animationsprogramm ist eher ein Lightprogramm, wobei der "Chefanimateur" sehr freundlich, aber auch ziemlich unbeholfen wirkte. Unabhängig davon gab es noch Billard , Tennis , Tischtennis usw. Insgesamt also ein tolles Angebot.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingo (51-55)

Juli 2019

Gutes sauberes Hotel, gute Lage schlechte Getränke

5.0/6

Sehr schöne Gegend, sehr Erholsam. Super Strand. Gute Poolanlage. Liegen standen reichlich sowohl am Strand als auch am Pool zur Verfügung.


Umgebung

5.0

Sehr schön gelegen, kurz vor der Grenze zu Athos. Ouranopolis, ein kleiner Ort direkt an der Grenze ist schnell zu erreichen. Am Besten mit dem Taxi. Die Fahrt zum Hotel dauert ca. 2 Stunden. es werden aber selten andere Hotels angefahren. Einen Markt kann man Dienstags auch besuchen, hier bietet sich der Bus an.


Zimmer

6.0

Ausgezeichnete Matratzen man konnte super schlafen. Alles war immer gut sauber. Tatsächlich hatten wir auch einen Abflußgeruch im Bad. Haben wir beanstandet und zwei Wochen lang war alles super


Service

6.0

Wie schon oben erwähnt. Der Geruch wurde sofort abgestellt. Das gesamte Personal angefangen mit der Putzfrau über Barfrau und Mann, Animateure etc. waren alle super freundlich und hilfbereit. Hier gab es nur eine Ausnahme, den Manager. Diese störrische Herr geht zum Lachen warscheinlich in den Keller, er sah immer aus als ob er etwas zu meckern hätte.


Gastronomie

4.0

Über die Speisen kann ich überhaupt nix kritisieren. Es gab immer reichlich Auswahl und es hat auch geschmeckt. was man immer wieder in allen Bewertungen, aber nicht nur hier im Hotel, liesst, ist dass es zu wenig regionale Küche gibt. Das stimmt tatsächlich aber ich glaube wenn man nur diese Speisen anbietet hätten 80 Prozent der Gäste über das Essen was zu meckern. Alledings habe ich hier auch einen großen Kritikpunkt. Die Getränke. Als Mann geht es ja noch gerade so. Die gängigen hochprozenti


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animateure gaben ihr Bestes. Ob Yoga, Wassergym, Volleyball alles wurde angeboten. Die Kinder wurden auch sehr gut betreut. Wir hatten ein paar nicht so heiße Tage und sind dann einmal die große Runde um unser Hotel gegangen bis Ouranopolis, die hatte uns Gaby von Schauinsland emfpohlen. Ein Super Tip, man konnte hervoragend über die Halbinsel gucken. Auch der Weg zur Grenze von Athos ist klasse. Wenn man unten an den Strand geht und durch zwei Felsen hindurch ein wenig durch Wasser geht ist


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ina (56-60)

Juli 2019

Schönes Hotel sehr abgelegen

4.0/6

Schönes Hotel, neu renoviert, sehr schön gelegen mit einen genialen Ausblick. Leider etwas abgelegen. Sehr viele Osteuropäer im Hotel


Umgebung

4.0

Das Hotel ist auf dem Athos Arm gelegen. Vom strand durch eine viel befahrene Straße getrennt. Nach Ouranoupolis ca. 5 Min mit den Taxi. Der Shuttle Bus fährt nur 1x am Tag und kann so nicht wirklich genutzt werden. Die Gegend ist touristisch nicht erschlossen.


Zimmer

5.0

Sehr schöne saubere Zimmer. Die Größe ist angemessen. Auch das Bad ist sehr schön. 1 deutsches Fernsehprogramm ist recht wenig, aber auch nicht das Entscheidende.


Service

4.0

Roomservice sehr gut . Rezeption wirkte teilweise genervt. Da fehlte die Freundlichkeit. Die Kellner waren durchgängig nett und sehr fleißig.


Gastronomie

3.0

Essen im Restaurant war leider nicht sehr abwechslungsreich und gar nicht griechisch. Sehr vieles war einfach ausgebacken. Die Cookingstation verdient den Namen nicht. am strand gab es für AI Gäste nur Bier , Radler und Wasser. alles andere musste teuer zugezahlt werden. an der Poolbar gab es dann Kaffe, lokale alkoholische Getränke und jeweils einen Coctail pro Tag. Das alles in Plasikbechern, die es überhaupt ständig im Hotel gibt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Da das hotel sehr abseits liegt , kann man wenig ohne Auto unternehmen. Eine kleine Strandwanderung ist aber möglich. nach Ouranoupoli kommt man nur per Taxi, obwohl es nicht weit ist. wir raten aber keine an der straße zu laufen. Wir waren in Thessaloniki, was ein schöner aber anstrengender Ausflug war. sehr empfehlenswert war die Athoskreuzfahrt , wo wir auch Delphine gesehen haben


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Denise & Carmelo (36-40)

Juli 2019

Abgelegenes Hotel mit Verbesserungspotenzial

4.0/6

Ideal für ruhesuchende und wert auf ein tolles, sauberes Meer legen. Das Meer und der Strand finden wir toll, die Hotelanlage hat verbesserugnspotenzial. Es fehlt meiner Meinung nach die Liebe zum Detail. Die Angestellten wirkten meistens gestresst. Sorry, letzes Jahr war dies nicht so, obwohl die meisten Mitarbeiter die selben waren.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte ca 2h. Wer an Reiseübelkeit leidet vielleicht nicht geeigneht, da die Strecke sehr kurvig ist. Das Hotel liegt abseits und ist nur mit dem öffentlichem oder hoteleigenen Bus oder Taxi zum nächsten Ort verbunden. Aber das weiss man ja vorher und wer auf Partys aus ist, ist in dieser Gegend sowiso falsch.


Zimmer

3.0

Wir hatten ein Dz Sup. mit seitlichem Meerblick für 2 Kinder und 2 Erwachsene. Das Zimmer war sehr klein für 4 Personen. Hier wäre vielleicht ein Kajütenbett angebracht um Platz zu sparen. Der Schrank ist auch zu klein für 4 Personen und wie schon öfters beschrieben fehlen Abstellmöglichkeiten. Die Betten waren sehr bequem. Das Zimmer war ziemlich hellhörig, so dass man die nächtlichen Aktivitäten der Zimmernachbaren mitbekommen hatte. Das Bad war klein aber fein. Die Klimaanlage war sehr la


Service

3.0

Die Empfangsdamen waren eher unfreundlich und besserwisserisch, bis auf 2 Ausnahmen. Unsere Anliegen wurde nicht ernstgenommen und nicht umgesetzt. Oder zum Beispiel konnte man uns nicht sagen, ab wann die Jungs am morgen die Liegen aufschliessen am Strand. Wenn man es nicht weiss, kann man sich ja erkundigen und uns dann mitteilen. Uns fehlte die gewisse Aufmerksamkeit gegenüber dem Gast. Mein Mann hatte 3 Tage nach der Ankunft Geburtstag. Wäre eine kleine Aufmerksamkeit auf dem Zimmer oder e


Gastronomie

5.0

Ich fand das Essen sehr gut. Mit er Zeit schmeckte alles gleich, aber man konnte ja selber würzen und man kann es nicht allen recht machen. Die Plastikbecher sind gewöhungsbedürftig und es wäre toll wenn es 2 Getränkeausschenkstellen hätte beim Essen. Was mich gestört hat, waren die Osteuropäer, welche die Teller überfüllten und dann die Hälfte wenn überhaupt stehen gelassen haben.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hier gebe ich nur 2 Sonnen wegen der Animation. Die Animateure scheinen unmotiviert. Letztes Jahr war die Animation für die Kinder super. Dieses Mal war es einfach nur schlecht. Ich kann euch ein paar Beispiele nennen. -während der Minidisco schauen sie immer wieder auf die Uhr, um zu sehe ob es bald fertig ist. -während dem UNO Spiel, wird im Natel gesurft und Nachrichten gesendet -es wird Fussball gespiel am Strand (der Animateur läuft weg, so in diesem Sinn, jetzt spielt mal) -e


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sebastian (36-40)

Juli 2019

Wir werden wiederkommen!

5.0/6

Wir waren vor 10 Jahren schon mal in diesem Hotel und es hat sich einiges verändert...aus einem schönen Hotel wurde ein noch schöneres Hotel. Die Zimmer wurden renoviert, die Terrasse vergrößert und überdacht, Speisesaal / Rezeption / Aufenthaltsbereich erstrahlt im neuen Glanz, die Taverne draußen ist wunderschön und der Service wurde noch besser!


Umgebung

5.0

Wir mögen es ruhig und genau das haben wir bekommen - Ruhe. Das Hotel liegt etwas am Hang oberhalb der Straße die nach Ouranoupolis führt. Transfer lag bei ca. 2-2,5 Std. Die Straße direkt am Hotel haben wir aber kaum wahrgenommen. Um zum Strand zu kommen muss man eben diese überqueren. Wer nicht gut zu Fuß ist, Kinderwagen dabei hat, viel Krams der zum Strand hin oder zurück muss, faul ist oder wie wir einen Rollstuhlfahrer dabei hat, der kann den "Fahrservice" zum Strand in Anspruch nehmen. Di


Zimmer

4.0

Renoviert, schöner Ausblick aber etwas wenig Ablageflächen. Ein oder zwei Regalbretter an einer Wand würden noch passen und sind unserer Meinung nach auch notwendig.


Service

6.0

Top! Der Service ist echt klasse und alles sind sehr nett! Wir hatten wie gesagt einen behinderten Rollstuhlfahrer dabei den wir immer schieben mussten weil er das nicht aus eigener Kraft kann. Hier wurde uns wirklich ständig und von jedem Hilfe angeboten. Selbst ein Gärtner krabbelte unter einem der schön angelegten Olivenbäume hervor und half mir kommentarlos mit einem Grinsen beim Schieben.


Gastronomie

5.0

Sehr schöner Speisesaal der auch nicht zu laut ist. Hier wurde bei der Renovierung drauf geachtet und es wurden schallschluckende Elemente an der Decke angebracht. Das Essen war abwechslungsreich und obwohl wir 2 Wochen da waren und ich es eigentlich so kenne dass es in Hotels nach einer Woche wieder genau das gleiche Essen gibt, war hier immer wieder was Neues dabei. Ganz ohne sich wiederholende Speisen kommt man natürlich nicht aus, haben wir absolut nicht als Negativ empfunden. Es schmeckt!!!


Sport & Unterhaltung

3.0

Entertainment gab es auch. Die Animation ist in meinen Augen allerdings verbesserungswürdig. Die Einzige die mit Herzblut dabei war, von der Kinderanimation über Pilates/Yoga bis zum Aquagym am Strand, war Ena. Die anderen wirkten unmotiviert und sahen nicht nach Spaß aus. Das ist etwas Schade da das Hotel auch über ein tolles Amphitheater verfügt, hier könnte man klasse Shows machen (Aktuell gibt es aber keine. Nur Sachen wie Bingo, Quiz, Musik auflegen und am Abend Spielchen wie Animateur gege


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lini (19-25)

Juli 2019

Gutes Hotel mit kleinen Mankos

5.0/6

Gemeinsam mit meiner Mutter wollten wir einen entspannten Griechenland Urlaub, welchen wir definitiv bekommen haben. Zunächst möchte ich hervorheben, dass wir gezielt nach einem ruhigen Ort gesucht haben - mit wenig Tourismus und weniger Partys. Ouranoupolis ist da genau das richtige, da der Ort sehr klein ist und es dort nur einige Tavernen gibt sowie kleine Läden. Die Anreise verlief gut. Wir kamen in Thessaloniki an und mussten uns erst einmal zurecht finden, da man nicht direkt am Ausgang abgeholt wird, sondern die Info für die Reise und Transfer bekommt man erst, wenn man aus dem Flughafen heraus kommt. Dort wird man auf deutsch begrüßt und erhält einen Brief mit allen notwendigen Infos zu seinem Hotel und zur Reiseleitung. Leider ist man da so fertig nach der Reise, dass man eventuell infotermine verpeilt... Im Hotel angekommen bekommt man einen Shuttleservice zum Zimmer mit einem Golfkart. Die Zimmer waren in Ordnung. Renoviert, allerdings sieht man noch Spuren des vorrenovierten Zustands. Aber das ist halb so schlimm. Da das Zimmer der eigentlich einen guten Standard hat. Die Klimaanlage ist noch aus älteren Zeiten.. das Bad ist renoviert. Allerdings fehlen dort Ablageflächen. Schon alleine ein paar Kleiderhaken hätten das etwas verbessert. Der seitliche Meerblick überzeugte total, da wir morgens vom Bett aus das Meer sehen konnten. Das war immer ein tolles Erlebnis. Die Handtücher und Bettwäsche wird etwa alle 3 Tage gewechselt. Hier steht zwar kein Schild, aber wir in allen Hotels gilt, wenn man neue will, dann auf den Boden legen. Da wir an einem Sonntag angereist sind, hatten wir direkt einen tollen griechischen Abend mit Syrtakitanzkurs etc. leider hätte das Essen auch griechischer sein können. Generell war tagsüber die Animation super. Am Strand hatten wir viel Freude beim Yogakurs oder der Aquagymnastik von Enna. Eine tolle Person mit super viel Motivationspotenzial! Generell war die Animation eher mau.. da sich viele Gäste im Vorjahr beschwert haben, dass die französische Animation eher nervig war, war es nun sehr abgespeckt und ruhig. Statt Musik gab es manchmal nur einen Bingoabend. Schade, da man leider sonst keine großen Möglichkeiten hat abends wegzugehen, sollte die Animation so sein, dass Gäste auch zum mitmachen animiert werden und Spaß haben. Der Strand ist sehr schön. Wir sind nur etwa 100m gegangen. Man muss zwar den Berg herunter, was aber kein Problem darstellt. Für Hotelgäste steht oftmals auch ein golfkart bereit, welches die Leute nach oben und unten befördert. Der Strand ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet, das Wasser ist klar, man hat Liegen und Sonnenschirme und eine Strandbar, an der man kostenfrei Softdrinks und Bier bekommt. Alles weitere kann gegen Bezahlung erworben werden. Der Zugang zum Wasser ist etwas steinig, aber danach wird es schön sandig, sodass man dort auch stehen kann. Für Abenteuerlustige besteht die Möglichkeit der bootsmiete um die umliegenden Inseln zu besichtigen. Das Essen war in Ordnung. Leider oft dasselbe und für Gäste die kein Fleisch essen sehr wenige Alternativen. Es könnte viel mehr griechisches Essen geben. Aber wie die meisten Hotels, hat auch dieses Themenabende.. meistens Kontinental. Aber geschmacklich war es trotzdem meistens super. Zum Essen gab es Wein oder Bier und Softdrinks. Leider war der Wein nicht gekühlt.. Eiswürfel mussten da herhalten. Im All in sind viele Getränke, welche man sich bestellen kann. An der Poolbar tagsüber und abends an der mainbar. Das war alles soweit in Ordnung und auch gut. Besondere Dinge müsste man halt dazubezahlen. Generell besteht die Möglichkeit Ausflüge zu machen, dienstags zum Markt nach Hieressos, täglich zum Athosberg mit seinen tollen Klöstern, allerdings nur vom Wasser aus, da dies ein Heiliger Pilgerort ist. Auch eine Bootstour zur blauen Lagune kann ich empfehlen. Getränke am Strand gibt es nur aus Plastikbechern, was vielleicht anders kaum möglich ist. Dies wird aber vom Personal permanent weggeräumt, damit es nicht zur Verschmutzung kommt. Das Haus Ira, in dem wir untergebracht waren, ist vorne und man hat einen tollen Blick über die Anlage. Allerdings hatten wir morgens immer einen leichten Bratgeruch, der von der Küche in unser Zimmer geweht ist. Man konnte von hier aus alles gut erreichen. Es gibt sogar einen kleinen Supermarkt im Hotel, der alles verkauft, was man eventuell vergessen haben könnte. Bzw. Wasser für einen Ausflug etc. Kaufen möchte. Alles in allem war es ein toller Urlaub mit kleinen Mankos über die man hinwegsehen kann. Wer allerdings Action will, sollte sich einen anderen Ort für seinen Urlaub wählen.


Umgebung

4.0

Man fährt etwa 1,5-2 Stunden zum Hotel vom Flughafen Thessaloniki


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind renoviert, man sieht dem Hotel das Alter allerdings schon an. Mehr Ablagefläche im Bad wäre wünschenswert.


Service

5.0

Das Personal ist auf einige Ausnahmen beim Essen sehr nett und hilfsbereit. Beim abräumen sind sie manchmal zu flink, man hätte noch aufgegessen, aber da wurde einem der Teller schon weggenommen.


Gastronomie

5.0

Das Essen war an sich ganz gut, es hätte mehr griechisches sein können. Die Leute waren beim Showcooking teilweise so gierig, dass der arme Koch nicht hinterher kam. Das führte leider manchmal dazu, dass das Essen nicht durch war und man es leider nicht essen konnte. Ansonsten war eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei. So richtig nachvollziehen kann ich die negativen Bewertungen beim Essen nicht. Man hätte vielleicht etwas mehr Bzw. Eine Abwechslungsreichere Auswahl für Leute, die kein Fl


Sport & Unterhaltung

4.0

Man hat eigentlich vieles in dem Hotel. Wir haben kaum etwas davon genutzt, da uns Strand und Sonne am wichtigsten war. Das Angebot am Strand war ganz okay, man konnte Volleyball spielen, hatte Yogakurse oder Aquagymnastik. Ansonsten gibts azch ein Fitnessstudio, zudem ich leider nichts sagen kann. Wie schon in der Beschreibung erwähnt, war die Animation etwas mau..


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanne (31-35)

Juli 2019

Ruhige und erholsame Ferien in netter Hotelanlage

5.0/6

Schöner, erholsamer Urlaub in solidem Hotel mit traumhaftem Meerblick und sehr schönen Strand 》Das Wasser ist glasklar und sauber. Da es kaum Wellengang gibt perfekt für kleine Kinder!


Umgebung

3.0

Fahrt zum Hotel ca. 2 Stunden. Da die Busse aber in einen sehr guten Zustand waren (Sitze verstellbar, Klimaanlage, gute Beinfreiheit) kein Problem. Lage ist sehr abgeschieden. Nebenan nur andere Hotels. Zwei Orte in der Nähe. Per Hotelshuttle, Bus oder Taxi erreichbar, ca 5 bzw. 10 Minuten Fahrzeit. Allerdings ist man da auch schnell durch, außer ein paar Touriläden, Cafe oder Restaurants wenig zu sehen.


Zimmer

3.0

Zimmer sind nicht sehr geräumig, dafür aber modern eingerichtet und sauber. Alles da was man braucht.


Service

4.0

Personal überwiegend sehr freundlich und zuvorkommend. Sehr kinderlieb! Was uns aufgefallen ist, am Pool waren die Bodenfliesen gegen Ende unseres Urlaubs sehr dreckig, auch die Gläser etc. vom Abend davor standen zum Teil am Mittag des nächsten Tages noch...das sollte nicht vorkommen... Auch die Glasabtrennung am Pool leider sehr verkalkt, stört den wunderschönen Meerblick ein wenig;-). Außer dem Poolbereich war aber alles sehr gepflegt! Wunderschöne Oliven und Granatapfelbäume überall in der


Gastronomie

5.0

Alles frisch, gute Auswahl an Speisen. Nicht zu viel, nicht zu wenig. Hätten uns etwas mehr Seafood gewünscht (wurde zwar immer mal wieder angeboten, aber immer in Verbindung mit Nudeln, da wurde das Seafood natürlich ruckzuck rausgepickt).


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Kinderspielplatz ist verbesserungswürdig. Schön wären zum Beispiel Schaukeln und eine größere Rutsche. Auch den Kinderpool könnte man etwas freundlicher gestalten, mit kleiner Rutsche oder Springbrunnen etc.. Aber tolle Wasserfreizeitangebote, Fitnessraum ist ebenfalls vorhanden, wurde aber durch uns nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nina (26-30)

Juni 2019

Tolles Hotel super Strand und türkisblaues Wasser

6.0/6

Ein super schönes gepflegtes Hotel in einer schönen Anlage. Freundlich und hilfreiches Personal in der ganzen Anlage. Wir können das Hotel super weiterempfehlen. Lage ruhig und abseits vom Trubel aber mit dem Taxi für 5 Euro in 5 min im Dorf Ouranopolis mit allem was man braucht. Super Tipp an alle! Mietet euch ein Motorboot am Strand( auch ohne Bootsführerschein )! Man kann super die kleinen Insel rundherum erkunden und an einsamen Buchten anlegen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Renoviertes Zimmer im Dimitra-Gebäude


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Vorhanden aber nicht genutzt! Hotelanimation und Wassersport am Strand Wenig für Kinder


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Gastro
Pool
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Außenansicht
Strand
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Strand
Strand
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Strand
Ausblick
Außenansicht
Strand
Ausblick
Strand
Strand
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Pool
Ausblick
Außenansicht
Pool
Strand
Pool
Strand
Strand
Ausblick
Außenansicht
Pool
Pool
Ausblick
Pool
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Strand
Sport & Freizeit
Zimmer
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Pool
Strand
Garten
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Strand
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Pool
Ausblick
Ausblick
Strand
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Pool
Strand
Pool
Ausblick
Strand
Pool
Gartenanlage
Pool
Sonstiges
Lobby
Zimmer