Coral Hotel

Coral Hotel

Ort: Bugibba

47%
3.3 / 6
Hotel
3.8
Zimmer
3.2
Service
4.0
Umgebung
4.5
Gastronomie
3.4
Sport und Unterhaltung
3.6

Bewertungen

Sandra Alexandra (26-30)

Juli 2019

Leider vieles schief gelaufen auf der Reise :(

1.0/6

Das Personal im Hotel ist super hilfsbereit und nett. Leider alles andere eine Katastrophe. Die erste Nacht mussten wir woanders schlafen da wir nicht in System waren. Wir waren dann in einem Hinterhof mit viel Dreck und Krabbel tieren Im richtigen Hotelzimmer dann angekommen war der duschkopf kaputt, das bettlacken dreckig und die Klimaanlage kaputt.... das essen im Hotel ist auch nicht gut. Und der Pool ist ein Witz.... Wirklich schade!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erik (51-55)

Februar 2019

Hotel war sehr schlecht

1.0/6

Die Rezeption ist nicht immer besetzt, Das essen Schmeckt überhaupt gar nicht gut und jeden Tag das gleiche essen das man bekommst, Es gibt keine gute Kaffee im Hotel, Die Zimmer Einrichtung ist von der Jahren 1960 -1970 mit eine Holzplatten oben bett geschraubt mit darauf eine altes Matratze, Fliesen liegen auf manchen plätzen nicht fest, Toiletten in Untergeschoss, kann mann die Tür nicht abschließen und ist WC Brille kaputt oder Weg, Die Beschreibung auf Internet stimmt nicht überein mit was man in Hotel genau hast, das Schwimmbad ist oben auf 6e stock auserb betrieb, und von Fitnessraum haben wir gar keinen gesehen oder gefunden, Beim Sturmwetter geht die wind durch ganzes Hotel und muss mann ein Jacke Anziehen um etwas warm zu haben, Dieses Hotel verdient gar kein 3 Sternen und sollte besser außer Kataloge genommen werden, Für 1007€ die ich bezahlt habe für 2 Personen inklusiv fluht ist es sicher preis nicht Wert!!!!!!!!! Mit Freundlichen Gruß Erik C.


Umgebung


Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (61-65)

November 2018

old fashionned british - aber gut!

5.0/6

Old fashionned british - aber gut! Das Hotel hatte seine besten Jahre wohl in den 80ern, manches ist etwas heruntergekommen, aber der Service und das Essen (jawohl! trotz der vielen Kritiken ist es frisch gekocht und schmackhaft!) mache das mehr als wett.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (61-65)

Oktober 2018

preiswertes Hotel mit sehr guten Leistungen

5.0/6

Wer mit englischen Frühstück leben kann macht mit diesem Hotel alles richtig. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Das Abendessen hat alles wieder gut gemacht. Eine Bushaltestelle ist direkt am Hotel.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jens (56-60)

Oktober 2018

Zweckmäßiges Hotel in guter Lage zum guten Preis

5.0/6

Vorab eine herbe Kritik an die Reiseveranstalter (konkret FTI): In den Katalogen/Prospekten sollte wieder eine klare Sprache benutzt werden, nicht dieses "Personalchef-Deutsch" So können enttäuschte Urlauber vermieden werden: Nicht Landseite, sondern Innenhof. Nicht Kühlschrank vorhanden, sondern Mietkühlschrank usw. Und bitte überprüfen Sie Ihre beauftragten Agenturen vor Ort. Meetingpoint Malta hat quasi nicht stattgefunden. Und eine Kritik an den Urlaubern: Wer für 400€/p.P. 14 Tage mit Flug, mit Transfer und mit HP bucht, darf nicht den Gegewert des Doppelten erwarte. Nun zum Hotel selbst: Kleines, nettes Stadthotel ohne Schnickschnack. Sehr freundliches, zuvorkommendes und hilfsbereites Personal. Kein Luxus, aber sauber und gut geführt.


Umgebung

6.0

10 Gehminuten zum Zentrum und zum Busterminal. Haltestellen einiger Buslinien fast gegenüber. Buggiba hat ein lebhaftes, aber nicht aufringliches Flair - das lädt zum Abendbummel regelrecht ein.


Zimmer

4.0

Etwas abgewohnt, aber sauber. Im Schrank fehlt leider eine Ablagemöglichkeit. Die Badauststattung einfach und restaurierungsbedürftig, aber südländisch o.k. Die Lage der Zimmer: Wie gesagt, wir hatten "Landblick". Und dazu noch Zimmer 101, das LowCost unter den LowCost´s. Aber genau das hatte einen wesentlichen Vorteil: Der doppelt große Balkon, ich neige schon dazu, das als Terrasse zu bezeichnen, war mit einer sauber gestrichenen Wand vom Innenhof getrennt --> gut Platz, abgeschirmt vom Hofbl


Service

6.0

Einfach nur nett, freundlich, hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Kein Gedränge im Restaurant. Abends gab es nichts zu meckern. Am Buffet immer Auswahl zwischen Fisch und mindestens 2x Fleisch, kaum Wiederholungen innerhalb der 14 Tage. Frühstück: Halt englisch mit den "Ergänzungen für die anderen Europäer". War aber bekannt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Den Dachpool haben wir nur besichtigt, nicht genutzt. Sonst keine Angebote. Jedoch: Malta bietet so viel an Freizeitaktivitäten ...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mike (26-30)

September 2018

Never ever come back to coral.

2.0/6

Das Hotel ist komplett auf Briten ausgelegt. Jeden Tag Toastbrot oder geschmacklose Bohnen und Eier. Als Nichtbrite bekommt man auch gezeigt, dass man nur am Geld interessiert ist. Das ganze Hotel ist baufällig. Das Zimmer war mit dem Notwendigsten ausgestattet. Aber schön ist anders. Das Highlight waren die randalierenden Briten nachts halb 2 auf dem Gang. Die Angestellten sind wohl schon einiges gewohnt und lächeln alles weg. Aber wehe dem, du nimmst zum Frühstück den falschen Teller, dann wird man freundlich aber bestimmt auf seinen Fehler hingewiesen und auch unabdingbar abgestellt. I'll never come back!


Umgebung

2.0

Busverbindungen gibt es genug in der Nähe. Die gibts aber auch von jedem anderen Hotel aus. Die Gegend ist sehr zugemüllt. In Sachen Sauberkeit haben die Malteser den zug mehrmals verpasst.


Zimmer

1.0

Baufällig, baufällig, baufällig


Service

2.0

Gastronomie

1.0

Das kann man nicht als Gastronomie bezeichnen. Wer auf essen aus der tüte und frittiert steht, kommt ganz auf seine Kosten. Frisches Essen gibts nur außerhalb. Halbpension lohnt sich definitiv nicht! Vollpension nur zum Saufen!


Sport & Unterhaltung

2.0

Okay. Es hat einen pool. Dort wird man aber pünktlich 18 Uhr rausgeworfen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Huhu (26-30)

September 2018

Scheiss Urlaub

2.0/6

Das Frühstück ist eine Katastrophe. Typisch Englisch und ich habe davon Magenkrämpfe bekommen. Auch der Pool hat kein schönes Ambiente. Es ist nicht doll


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Diana (26-30)

Juni 2018

Älteres Hotel & Personal unkooperativ

3.0/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel mit einer guten Ausgangslage um die Stadt, als auch die Insel zu erkunden. Die Zimmer sind groß und sauber. Das Personal ist freundlich, aber nicht kooperativ.Das Essen ist eine Katastrophe.


Umgebung

5.0

Gute Lage. Bushaltestelle vor der Tür.


Zimmer

3.0

Groß und sauber. Dem Preis angemessen. Klimaanlage in unserem Zimmer defekt, deshalb eher schlecht. Fazit: Eine Woche lang schlafen bei schwülen 28-29* Zimmertemperatur.


Service

1.0

Freundlich aber nicht hilfsbereit. Zu dem Problem mit der defekten Klimaanlage gab es täglich neue Ausreden zu Technikern und angeblichen Timern ( von dem unser allerdings niemand die Zeit nennen könnte ). Nachfrage nach einem Zimnerwechsel wurde ignoriert.


Gastronomie

1.0

Schlecht! Frühstück jeden Tag gleich. Kein Obst und Gemüse. Käse nur in eine Sorte und diese war eingeschweißte Sandwichscheiben. Bacon und Würste ungenießbar Knorpel und Fett. Fazit: Belag und Gemüse selbst mitbringen. Abendessen täglich wechselnde Gerichte, durchweg fettig und in Soße ertränkt. Stets baked Potatoes und Erbsen und Bohnen als Beilage. Als Vegetarier bleiben also täglich die beiden Beilagen und mit etwas Glück bei dem Hauptgericht Spaghetti Bolognese, Nudeln mit Parmesan.Der Nach


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sascha (31-35)

Juni 2018

Nie wieder

1.0/6

Es ist uns nicht ganz klar wie dieses hotel 3 Sterne bekommen konnte. Die Einrichtung ist schon sehr heruntergekommenen, das Essen überhaupt nicht gut und das Personal nicht wirklich freundlich. Durch die Lage an der Hauptstraße und drei Baustellen in unmittelbarer Nähe war ein sehr hoher Lärmpegel, der das ausschlafen unmöglich machte.


Umgebung


Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Kapputen Fliesen im Bad, dreckige fügen am der Badewanne, Flecken am Wand und spiegeln, und die Einrichtung ist wohl auch schon einige Jahre alt.


Service

Nicht bewertet

Abgesehen von der Dame an der Rezeption bekommt man kein einziges lächeln der Angestellten zu sehen. Man fühlte sich nicht wirklich willkommen.


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Frühstück war zwölf Tage lang das selbe. Toast, eine Sorte Käse, eine Sorte Wurst, Marmelade und Eier. Das Abendessen war zwar abwechslungsreich aber geschmacklich nicht in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susana (41-45)

Mai 2018

Hotel Coral

3.0/6

Hotel coral . Essen nicht gutt. Personal und sauberkeit in hotel isr sehr gutt . keine Internet in zimmer .viel restaurantes in der nehen


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Uli (61-65)

April 2018

Nettes Hotel mit sehr freundlichem Personal

5.0/6

Da unser ursprünglich gebuchtes Hotel überbucht war, wurden wir ins "Coral" gebracht. Ein nettes, für Malta Verhältnisse kleines Hotel. Ein wenig "Glanz vergangener Herrlichkeit - z. B. konnte man eine angenehme Duschtemperatur nur mit viel Fingerspitzengefühl am Kalt-und Warmwasserhahn erreichen. Aber es war sauber, das Essen britisch ok, Das Personal war sehr freundlich und bemüht. Durch die überschaubare Größe auch sehr familiär und im Speisesaal war es immer ruhig und entspannt. Die LAge ist ideal, alle Buslinien bequem zu erreichen. Würden jederzeit wieder dort buchen!


Umgebung

6.0

Alle Buslinien gut zu erreichen- man kommt schnell überall hin


Zimmer

5.0

Einfach,aber sauber und ausreichend


Service

6.0

Super hilfreich und entspannt


Gastronomie

5.0

Typisch englisch gekocht, ein spitze Salatbuffet, allerdings nur ein Dressing, Entspannte Atmosphäre im Speisesaal.


Sport & Unterhaltung

2.0

Im Hotelselber gibt es nur den Pool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Antje (61-65)

Januar 2018

Spar-Kurs und nicht 3 Sterne entsprechend

3.0/6

Kleines Hotel, familiär geführt. Im Empfangsbereich wenig einladende Sessel (sichtbar abgenutzt!). Im Hotelrestaurant fleckige Stühle, die gleichermaßen wenig einladen waren. Gute Anbindung an Bus und an City. Leider direkt an der Dach-Poolanlage ein riesiger Funksendemast und hörbarer Straßenlärm. Die (häufigen!) Einsatz- und Arbeitszeiten des Personals erscheinen grenzwertig innerhalb des EU-Arbeitsrechts! Das mag manchem Gast egal sein, mir nicht, da ich Ausbeutung ablehne!


Umgebung

4.0

Gute Anbindung an Bus und City. Supermarkt und kleinere Geschäfte ("Späti's") in der Nähe. Straßenseitig hörbarer Lärm. Ca. 1 Std. vom Flughafen entfernt (Bus-Anreise). Aquarium zu Fuss erreichbar. Schöner Spaziergang an der Strandpromenade. Mit Bus schnell an der Fähre zu Gozo.


Zimmer

3.0

Schimmel auf dem Duschvorhand und in den Badewannenecken. Ein mit Farbe bekleckstes Fenster. Nicht ein einziges Tütchen mit Shampoo oder Duschgel. Ein (!) Handtuch, das ökologisch negativ jeden Tag gewechselt wurde. Hatte um ein ruhiges Zimmer gebeten und dies erhofft mit Hofseite. Dort liefen vor allem nachts Aggregate, so dass man diese sogar bei geschloss. Fenster hören konnte ("Schlafen wie im Windkanal"). Betten instabil (wackelig) und quietschend.


Service

3.0

Gute und regelmässige Reinigung des Zimmers.


Gastronomie

3.0

Im Vergleich zu anderen 3-Sterne-Hotels eher schlecht. Man spürte den Sparkurs: nur eine (unbeschriftete!) Teesorte, ,lieblos als Beutel (ohne Verpackung). "Orangensaft" = Granulat mit Wasser vermischt. In 2 Wochen nicht eine einzige Olive oder Obst. Nur grünen Paprika (der preiswerteste im Supermarkt). Ausschl. Toastbrot, nicht mal am Wochenende ein Croissant oder Brötchen. 2 Wochen gleiche Götterspeise in rot, ohne einen Tropfen Soße dazu. Abendessen gut, da genügend Auswahl vorhanden. Geschma


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel nichts, aber genügend vorhanden auf der Insel! Entertainment im Hotel nicht, aber das empfand ich als Erholungsuchende als sehr angenehm!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elfriede (56-60)

Oktober 2017

Günstiges-einfaches-sauberes Hotel für Malta

4.0/6

Das Hotel machte gleich auf uns einen guten Eindruck - war einfach gehalten, aber das Personal machte vieles wett (nachher genauer beschrieben). Zimmer auch einfach, aber immer sauber ! Man muss aber auch klar sagen, dass man zu dem bezahlten Preis KEIN 5* Hotel erwarten kann.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels war gut, nahe Bushaltestelle (wenn einer anhielt), zu Fuß zum Busbahnhof 10-15 Minuten und von dort besser einzusteigen.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein 4-Bettzimmer also etwas größer mit Balkon zum Hinterhof was uns aber nicht gestört hat. Man ist sowieso den ganzen Tag unterwegs. Ein Kasten (leider ohne Fächer), einige Kästchen, Tisch mit Stühlen, Schreibtisch, Ventilator, altes TV-Gerät (nicht genutzt), Safe muß man aber bezahlen kostet für die Woche € 11,--, Kühlschrank war keiner vorhanden. Das Badezimmer mit Toilette, Badewanne, Spiegel und Waschbecken - alles sehr einfach. Das Zimmer sowie das Bad war rein und sauber. Das e


Service

6.0

Wenn das Hotel auch nicht mehr das neueste ist, aber das wenige Personal ist einfach NUR TOPP !!!!! Der Empfang (Teodora) war freundlich und verständnisvoll, wenn auch Probleme von JT Touristik dem Reiseveranstalter uns beschert wurden. Dies alles wurde vom Reiseleiter und Angestellten super gemeistert. Das 2. Problem war der Diebstahl der Geldbörse (mit wichtigem Inhalt) meines Mannes halfen uns das komplette Personal mit Adresse vom Konsulat, Telefonanrufen und diesbezüglich noch vielen andere


Gastronomie

5.0

Wir hatten all inklusive bebucht. Wie schon in den anderen Bewertungen davor beschrieben: das Frühstück englisch und einfach, aber für uns in Ordnung. Mittags gab es eine kleine Karte für Snacks - war gut (waren mittags nur bei Schlechtwetter essen) Das Abendessen vom Büffet: Salate Suppe und Nachspeisen konnte man sich selber nehmen und die Hauptspeisen mit Beilagen wurden von den Angestellten ausgegeben. Der Vorteil - die Deckeln waren immer zu, daher waren auch die Speisen immer heiß. Abschli


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool auf dem Dach im sechsten Stock (genügend Liegen), ich fand ihn sehr sauber war auch einmal schwimmen. Sehr guter Ausblick von oben.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

R aus HH (56-60)

September 2017

War ok für den Preis

4.0/6

Einfaches Hotel, Zimmer sind altbacken, aber ok und sauber. Freundliches Personal (2 Muffelköpfe gabs auch). Essen war sehr schmackhaft. Wenn man nicht viel Geld auf Malta für ein Hotel ausgeben will, dann ist es die richtige Wahl.


Umgebung

2.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michaela (41-45)

Juli 2017

Toller Urlaub

6.0/6

Gute Lage, freundliches Personal, prima zimmer, angesagter Ort, mit vielen Bars, Restaurants, schönes Zentrum am Meer gelegen, nette Eisdiele mit Blick auf das Meer


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yvonne (41-45)

Juli 2017

Für den Preis akzeptabel

4.0/6

Das Personal war sehr sehr freundlich. Auch die Reinigung war jeden Tag sehr ordentlich. Ansonsten müsste einiges instand gesetzt werden. Z.B. im Bad der Handtuchhalter und Haken. Die Dusche/ Badewanne ist ziemlich altertümlich. Der Pool hat gefährliche Kanten (Umrandung). Für die Getränke mussten wir für jede Bestellung die Quittung extra untrschreiben - sehr umständlich!


Umgebung

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel war ca.20 Minuten. Es waten gute Aisflugsmöglichkeiten in der Nähe.


Zimmer

Es gab ein Doppelbett und ein zusätzliches Gästebett, wo man fast Angst hatte, dass es zusammen bricht. Eine Bettlampe ging nicht. Nützlich wäre ein Hinweis, dass man für die Steckdosen einen Adapter braucht.


Service

Nicht bewertet

Personal war immer sehr freundlich und behilflich!


Gastronomie

Nicht bewertet

Alles sehr englisch. Toast, Müsli Brakes Beans usw. zum Frühstück. Mittags nur eine kleine Auswahlmöglichkeit auf einer Karte. Abends gab es eine größere Auswahl an verschiedenen Salaten, warmen Speisen und auch Kuchen/ Torte. Jedoch gab es immer nur und auch das nur zum Abendessen Wassermelone. Etwas mehr Obst wäre wünschenswert! Die Atmosphäre war angenehm.


Sport & Unterhaltung

Es gab nur eine Poolanlage. Der Pool war sehr klein. Das Wasser war immer sauber, aber der Pool war in keinem guten Zustand.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marina (26-30)

Juli 2017

Nicht für jeden geeignet

2.0/6

Ich persönlich würde das Hotel auf Grund der Sauberkeit nicht noch einmal buchen. Wir haben es aber trotz allem dort gut aushalten können. Man darf auf Malta in einem drei Sterne Hotel einfach nicht viel erwarten.


Umgebung

4.0

Hotel liegt an einer Hauptverkehrsstraße, wobei sich der Verkehr noch in Grenzen hält, hätte es schlimmer erwartet. Gegenüber befindet sich eine Bushaltestelle und die Promenade ist in ca 7 Minuten zu Fuß zu erreichen. Direkt neben dem Hotel ist ein Laden, wo man die Dinge des alltäglichen Bedarf kaufen kann.


Zimmer

2.0

Durch die vorherigen Bewertung habe ich nicht wirklich viel erwartet. Das Zimmer sah so aus wie auf vielen Bildern. Die Möbel haben schon ein paar Jahre hinter sich, was ich persönlich aber nicht schlimm finde. Gewundert hat mich ein wenig das wir einigermaßen gut auf den Betten schlafen konnten. Der Duschkopf und der Duschvorhang dürften noch nicht so alt sein. Darauf waren keine Flecken oder Schimmel. Allerdings war der Wasserhahn der Dusche und des Waschbeckens mehr als nur verkalkt. Es wurde


Service

4.0

Das Personal ist wie von anderen Leuten vorher beschrieben wirklich nett und bemüht. Manchmal empfanden wir es ein wenig unorganisiert.


Gastronomie

2.0

Das Frühstück fand ich nicht wirklich ansehnlich. Jeden Tag gab es das gleiche. Man konnte zwischen Weißbrottoast und eine Art Vollkorntoast wählen. Eine Sorte Käse und Wurst, drei Marmeladen, Müsli, Schokoflocken und Kornflakes standen zur Auswahl, sowie das typisch englische Frühstück. Ich fand es schade das kein Obst bzw Tomate angeboten wurde. Beim Abendessen gab es dann Brot zur Auswahl und auch Tomaten oder Gurken. Es gab meistens eine Auswahl an Nudeln, Fisch, Fleisch, Suppe. Ich muss s


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Pool auf dem Dach mit ein paar Sonnenliegen. Wir waren nur einmal da und es schien sauber zu sein


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Mario (51-55)

Januar 2017

Malta erleben

3.6/6

Wir waren nicht im Hotel Coral weil es überbucht war, sondern im Hotel "Qwara Point Complex" Das Appartement ohne Geschirr, Besteck oder Kaffee-Maschine in der Küche, Die Badheitzung war abmontiert, kein Radio, Internet und Zimmerheitzung nur gegen Aufpreis. Aber die Lage ist sehr gut, Zimmer mit Meerblick und alles schnell und gut erreichbar. (Bus, Taxi, Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten). Frühstück sehr eintönig aber reichlich. Das Personal ist freundlich aber nicht sehr bemüht. Täglich frische Handtücher.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Paul (19-25)

Dezember 2016

Hotel angemessen für Reiseurlaub, Personal top

4.0/6

Das Hotel ist in einem eher, gewöhnungsbedürftigem Zustand. Es gibt einige Dinge im Zimmer, die mal repariert werden müssten. Da wären Beispilesweise der Deckenventilator, bei dem man angst haben muss, dass er abfällt, wenn man ihn zu sehr aufdreht, oder die Wasserhähne, die Türen...etc. Das Personal ist sehr sehr freundlich und immer hilfsbereit, allerdings kommt es mir so vor, als wären sie mit der Anzahl der Gäste "überfordert" (ist das falsche Wort). Als gäbe es jedenfalls nicht genug Perosnal um die vielzahl der Gäste zu bedienen, bzw. Anfragen zu bearbeiten. Aber trotz stress waren sie immer super freundlich.


Umgebung

3.0

So gemein es klingt, aber Einheimische haben uns erzählt, dass Malta durch die Vielzahl an Zuwanderern kaputt geht. In der Saint-Pauls-Bay merkt man das auch, wenn man außerhalb der Strandpromenade, die Stadt erkundet. Komische Gestalten, die dort ab und zu unterwegs sind.


Zimmer

3.0

Deckenventilator quitscht und fällt fast ab. Die Klimaanlage wärmt. Alles Kleinigkeiten, die sich häufen, aber wir waren meist nur zum Schlafen im Hotel (wir haben haben nur ein mal das Mittag probiert, sonst immer Unterwegs)


Service

6.0

Zum Personal kann ich nicht mehr viel neues sagen. Sehr freundlich und super für Gespräche.


Gastronomie

6.0

Das Essen war immer abwechslungsreich und es gab viel Auswahl. Es ist sehr englisch, vor allem das Frühstück (das jeden Tag gleich ist) (Baked Beans, Speck, Eier)


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Erich (46-50)

Juni 2016

Hotel Coral in Malta/Bugibba

2.0/6

großes Bad, ausreichende Zimmergröße, freundliches Personal, gute Lage= pluspunkte vierundzwanzig Stunden Verkehr, schlechte WC-Spülung, kaputter Duschhahn, Zimmertürschloß wackelig(selbst repariert),Terassentürgriff innen dreht durch, schlechtes, lautes Bett!!, kein Gemüse zum Frühstück


Umgebung

4.0

gut gelegen, Bushaltestelle vor der Tür


Zimmer

2.0

schlecht geschlafen durch lautes Bett und Dauerverkehr


Service

5.0

freundliches Personal


Gastronomie

2.0

nur englisches Frühstück, kein Gemüse


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool am Dach


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

Juni 2016

Für einen einmaligen Besuch sehr gut!

5.0/6

Total freundliches Personal, sauberes Zimmer und gute Lage. Weniger gut war das Essen, zu wenig Abwechslung und geschmacklich nicht gut. Kein Obst.


Umgebung

6.0

Nur ca. 10 min bis zum Wasser und zur Promenade. Ca. halbe bis dreiviertel Stunde vom Flughafen entfernt.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sauber! 2 große Doppelzimmer darin. Balkon vorhanden. Bad auch groß und sauber.


Service

6.0

Personal war spitze!!! Charlie von der Nachtschicht und Co. haben sich bestens um Fragen gekümmert.


Gastronomie

3.0

Wir hatten HP. Frühstück: sehr englisch, und jeden Tag das gleiche, keine Abwechslung. Säfte schmecken gar nicht. Tee nur schwarzer Tee. Kaffee und Kakao ok. Abendessen sehr fad und nicht schmackhaft, kaltes Salatbuffet auch kaum Abwechslung. Kuchen vorhanden, Obst entweder gar nicht oder wenn dann mehlige Melone.


Sport & Unterhaltung

4.0

Kein Hotel mit Entertainment. Pool vorhanden, aber müsste auch öfter gereinigt werden. Liegen vorhanden, aber auch nicht sehr viel Schattenmöglichkeit, da Pool oben in der 6. Etage auf dem Dach.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (51-55)

Juni 2016

Kann man getrost weiterempfehlen.

4.0/6

Super, netter, freundlicher Service. Die Lage des Hotel's ist ideal und ziemlich zentral. Empfehlenswert für Familien ohne Kinder


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel vom Flughafen dauerte ungefähr 35min, alles andere war mit Bussen gut zu erreichen.


Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Valletta (26-30)

Mai 2016

Perfekt um die Insel zu erkunden!

5.0/6

Wer eine saubere Unterkunft ohne viel Schnickschnack sucht ist hier genau richtig. Das Preis-/Leistungsverhältins stimmt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt zentral, sodass man mit dem Bus die Insel entdecken kann und auf kein Mietauto angewiesen ist. Jedoch ist es etwas lauter da sich das Hotel direkt neben der Straße befindet. Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe vorhanden. Das Meer erreicht man in ca. 10 Gehminuten.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war sauber und die Größe auch ok. Die Einrichtung ist jedoch etwas altbacken.


Service

6.0

Das Personal ist top... immer freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück ist sehr leider britisch gehalten. Was klar zu bemängeln ist dass es die ganze Woche kein frisches Obst gab. Das Abendessen war soweit ok.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel selber bietet bis auf den Pool, welcher nicht sauber war keine Freizeitmöglichkeiten . An der Rezeption kann man jedoch bei bedarf Ausflüge buchen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Britta (51-55)

Februar 2016

Muss nicht sein

3.2/6

Sehr in die Jahre gekommen und renovierungsbedürftig, vorallem die Zimmer und Bäder, Restaurantbereich macht einen besseren Eindruck, Essen nur auf englische Touristen ausgelegt, in einer Woche nicht ein einziges Mal frisches Obst- geht gar nicht. AL macht keinen Sinn-mittags nur Sandwichs oder etwas anderes Kaltes aus der "Imbisskarte", Getränkeangebot sehr eingeschränkt und geschmacklich nichts besonderes. Abendessen besser: 6 Salate, Tomaten/ Gurken, rote Beete, 1 Nudel- oder Reisgericht, 1 Fischspeise und 2 weitere Fleischgerichte , 2 Sorten Gemüsebeilage, 3-4 Sorten Kuchen und eine Süßspeise. Getränke werden serviert. Sehr aufmerksames und höfliches Personal, Gäste zu 90 % sehr nette Engländer, Altersdurchschnitt ca. 50 Jahre aufwärts, Bushalte vor der Haustür, bis Valette eine gute Stunde Fahrtzeit, ab Topazhotel Abfahrt der hop on and hop off -Busse, sehr empfehlenswert...


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Inge (61-65)

Februar 2016

Angenehmes Hotel

3.0/6

Das Hotel kann man mit gutem Gewissen weiterempfehlen. obwohl es an der Straße liegt, bekommt man in den Zimmern fast nichts mit. Die Speisen sind geschmacklich gut auf einander abgestimmt. Der einzige Makel ist der Schrank, es gibt so gut wie keine Fächer. Für einen längeren Aufenthalt, sollte man sich gut überlegen, was man mit nimmt.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Februar 2016

Vernünftiges 3-Sterne Hotel

5.1/6

Sehr sauberes, zweckmäßiges, etwas altbackenes Zimmer, Bad war renoviert, das Personal super freundlich, british breakfast, das Essen ansonsten auch völlig okay, es gibt abends verschiedene Gerichte im Angebot, die Preise an der Bar waren überraschend günstig ( Perrier Wasser und Pint Bier 3,60€ ), Busverbindung nach Valetta direkt vor der Tür, die Küste fußläufig in knapp 15min zu erreichen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja (19-25)

Februar 2016

Annehmbares Hotel, wenn man nicht zu viel erwartet

4.3/6

Das Hotel ist eher klein. Wir wurden hierher gebracht, weil unser gebuchtes Hotel voll war. Leider hatte das Hotel Coral nur 3 anstatt der gebuchten 4 Sterne, daher waren wir von Anfang an etwas missgestimmt. Die Zimmer waren sauber und ausreichend groß. Bei Blick auf die Straße ist es etwas laut, aber erträglich. Die Gäste im Februar waren zu 95% ältere Briten, was jedoch auf Malta nicht verwunderlich ist. Alles in allem kann man sagen, dass das Hotel Coral ein annehmbares Hotel ist, wenn man nicht zu viel erwartet.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist gut. In der Umgebung gibt es viele Bars und Kneipen, Restaurants und der Strand von Bugibba ist auch nur ein paar Gehminuten entfernt. Zum Flughafen fährt man ca. 30-40 Minuten. Auch Ausflugsmöglichkeiten, Mietautos und Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar. Wir haben die öffentlichen Verkehrsmittel nicht genutzt, aber viele Busse in der Nähe vorbeifahren sehen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind ausreichend groß und mit Balkon. Die Ausstattung ist veraltet. Ein alter TV ist vorhanden, keine Minibar und auch keine Kaffeemaschine. Das Bad war sauber und ebenfalls ausreichend groß.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und sprach gutes Englisch (kein Deutsch). Man hat wirklich versucht, den Wünschen der Gäste entgegen zu kommen.


Gastronomie

4.0

Es gibt eine kleine Bar sowie ein kleines Restaurant. Wir hatten All Inclusive gebucht. Es war Nebensaison, deswegen konnte man natürlich nicht allzu viel erwarten. Es gabe jeden Abend 4-5 verschiedene Gerichte, die wohl vor allem den Geschmack der Briten trafen. Das Essen war nicht schlecht, jedoch sollte man nicht allzu viel erwarten. Mittags gab es wohl nur ein Esspaket, das wir jedoch aufgrund unserer Ausflüge nicht benutzt haben. Man merkt, dass sich das Personal viel Mühe gibt, aber ansche


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt eine Dachterasse mit einem Pool und Liegen, jedoch haben wir aufgrund des Wetters diesen nicht benutzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Oktober 2015

Gutes 3 Sterne Hotel

3.8/6

Das Essen war nicht viel, aber ausreichend und schmeckte. Die Möbel sind nicht die Neusten, aber es war Sauber und man konnte gut schlafen. Die Freundlichkeit und zuvorkommende Art des Personals war einfach Klasse.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Gerhard (61-65)

September 2015

Hotel verbesserungswürdig, Personal spitzenklasse

4.7/6

Die Hotelzimmer hätten eine Generalüberholung nötig, besonders die Badezimmer. Von den Balkonen der Hofseite sieht man nach einigen Metern nur eine riesige Wand und Klimageräte. Dadurch werden die Balkone auch nicht benutzt, was man an der Ablagerungen, besonnders an den Stühlen, sehen kann.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Juni 2015

Preis Leistung TOP

5.2/6

Hotel war die erste Nacht überbucht, mussten 1 Nacht in einem anderen Hotel übernachten, zwar lästig, aber die Freundlichkeit des Personals machte dies wett. Sauber, familienfreundlich, sehr zentral gelegen, extrem nettes Personal, günstig....alles perfekt bis auf das Frühstück. Halt typisch englisch, eigentlich weiß man ja dies, wenn man nach Malta reist. Toast, Würste, Speck, Eier, Bohnensauce, Puhhh schlimm für mich als bewusst ernährender Mensch....Joghurt war meine Rettung. Nichts desto trotz, ich würde das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen, Preis Leistung perfekt!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günter (46-50)

Juni 2015

English Breakfest !

4.5/6

Preis/Leistung OK. Für Extrawünsche muß man bezahlen(Safe, Fernbedienung für Fernseher, Kühlschrank). Englisches Frühstück. Öffentlicher Bus nebenan (Wochenkarte beim Fahrer €6,50). Supermarkt um die Ecke. Das Land mit seinen Bewohnern sind sehr freundlich und jeder Tourist ist willkommen. Das merkt man.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hanjo (41-45)

Oktober 2014

Grenzwertig. Unterkunft für ABSOLUT Anspruchslose.

3.0/6

Tatsächlich durchweg motiviertes und nettes Personal (warum eigtl.?). Mobiliar im Zimmer extrem einfach bis schäbig, Zimmer zum Hof unzumutbar (Lautstärke/Ausblick vom Balkon auf Wand). WLAN im Zimmer kostenlos und ausreichend performant. Qualität und Abwechslung der Speisen sowohl morgens wie abends (HP) unterirdisch. Getränkepreise am Abend bei HP jedoch sehr günstig. Wer nur eine Übernachtungsmöglichkeit braucht, kann im Coral evtl. glücklich werden. In Bugibba kein richtiger Sandstrand, per Bus nach Melliah oder zum Golden Bay dauert es jwls. max. eine halbe Std. Busse jedoch oft überfüllt (fahren dann einfach an einem vorbei...). Valletta ist beeindruckend, die Fahrt dahin dauert etwa eine Stunde.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

September 2014

Hotel Coral St.Pauls Bay

5.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel, was aber keinen Mangel darstellt. Das gesamte Personal ist überaus freundlich und zuvorkommend. Das Zimmer mit Bad (sehr sauber, täglicher Handtuchwechsel und Raumservice) war geräumig und mit einem Balkon zur Straße ausgestattet. Der Verkehr ist nicht störend und gehört zum Stadtbild dieses Ortes. Die Speisen werden in Buffetform angeboten und bieten zu jeder Tageszeit ein ausreichendes Angebot an. Das Hotel ist optimal für alle Ausflüge auf der Insel gelegen, ca. 10 min. zum Sandstrand Golden Bay, Popey Village und ca. 15 min. zur Hauptstadt Valetta und allen anderen Sehenswürdigkeiten.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Lydia (51-55)

August 2014

Ordentliches Hotel

4.9/6

Hotelangestellten waren alle freundlich und haben sich viel Mühe gegeben nur das Frühstück könnte mehr auf europåche Standard sein ansonsten war es sehr schön und wir würden auf jedenfalls wieder hin fliegen


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bogumila (41-45)

Juni 2014

Ausreichend zum übernachten, sauber und freundlich

3.6/6

Das Hotel ist zwar sauber, man bekommt tägl. saubere Badetücher, aber keine Handtücher ist aber nicht mehr das modernste. Das Personal ist freundlich, aber es ist nicht immer jemand an der Rezeption. Die Betten sind nur aus einfachen Brettern zusammen gezimmert und zusammen geschoben (im Doppelzimmer). Kühlschrank nicht vorhanden (evtl. nur auf Anfrage mit Schlüssel zu nutzen), Safe gegen Gebühr ist vorhanden. Toilettenspülung funktioniert nicht einwandfrei, und aus der Dusche kam auch schon öfter kaltes Wasser . Die Lage ist recht gut, es gibt Bars in der Nähe, einkaufsmöglichkeiten, und wer nichts gegen Bewegung hat und paar Meter in Kauf nimmt, ist der Strand nicht so weit weg. Allerdings muss man schönes Plätzchen lange suchen, da es viele Felsen gibt, aber es gibt auch Pools...Bis spät Abends haben Restaurants und Bars offen. Alle paar Wochen Feuerwerk, und es wird vieles geboten...da ist besimmt für jeden was dabei.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

Mai 2014

So geht malta

4.3/6

besser als so manches 4 sternehotel. familiäre Atmosphäre. nettes personal, sauber, zum übernachten völlig ok.gute verkehrsanbindung.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Georg (26-30)

Mai 2014

Super Hotel in der Preisklasse!!

4.1/6

Einfaches aber dafür recht gutes Hotel. Das Personal war super freundlich und erfühlte jeden Wunsch. Die Spühlung von der Toilette war ein wenig schwach, aber passte noch. Zimmer wurde täglich gereinigt. Beim Essen war wenig Auswahl, das was da war schmeckte aber sehr gut.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (26-30)

April 2014

Günstiges Hotel zum Inselerkunden

3.8/6

Hotel in Stadtlage, wenige Minuten zum Meer (kein Strand) mit ein paar Kneipen in der Nähe, ca. 15 Min zum Busbahnhof (Bushaltestelle jedoch auch direkt vorm Hotel), englisches Frühstück mit wenig Auswahl (1 Sorte Wurst, 1 Sorte Scheibletten Käse, kein Obst/Gemüse), Zimmer ok, tägliche Reinigung, Parkmöglichkeiten für Mietwagen vorm Hotel, Hotel ist als Ausgangspunkt zur Inselerkundung geeignet.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina (26-30)

April 2014

Schönes Malta

4.4/6

Malta ist eine schöne Insel. Ich empfehle jedem dort alles mit dem Bus zuerkunden dieser bringt ein überall hin und das auch noch super günstigt (7Tages- Karte 6,50€). Das Hotel liegt gut Bushaltestelle genau vor dem Hotel und der Busbahnhof ist auch nur ca. 15 Gehminuten entfernt. Wer nach Malta fährt sollte nur mit Frühstück buchen da man überall günstig bis teuer essen kann. Strände sind auch sehr sauber und schönes türkiesblaues Wasser der Nachteil ist in Bugibba gibt es keinen richtigen Strand. Es gibt sehr sehr viele Engländer.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angela & Burkhard (66-70)

Februar 2014

Guter Ausgangspunkt für Wanderungen im Winter!

4.9/6

Das Coral ist ein eher kleines Stadthotel mit freundlichem Personal, und liegt am Rande von Bugibba. Auf 6 Stockwerken sind seine 40 Zimmer verteilt. Ganz oben gibt es noch einen Pool mit Sonnenliegen, die uns im Februar aber nicht weiter interessierten. Das Haus ist schon älter, aber gut gepflegt. Allerdings ist es weder Familienfreundlich, noch Behindertengerecht. Ein einziger, kleiner betagter Lift, für max. 4 Pers. zugelassen, zuckelt klaglos und ohne Murren, unermüdlich durch die 6 Etagen. Die Zimmer sind einfach aber völlig ausreichend groß . Alles, auch das Bad war sauber und zweckmäßig eingerichtet. Der TV allerdings war ein Witz, nicht wegen seiner uralt- 37cm Bildschirmdiagonale, sondern wegen der vielen internationalen Programme, leider ohne ein deutschsprachiges.Das Hotel liegt nur wenige Meter von einer Haltestelle entfernt. Die dort ankommenden Busse fahren grundsätzlich immer nur weiter bis zum Busbahnhof in Bugibba. Dort gibt es die Bus-Linien-Landkarten für alle Linien auf Malta, und auch die begehrten Wochentickets für 6, 50 €, und das Tagesticket für alle Linien, für 1, 50 € ! Von dort geht es dann weiter in viele Richtungen über die Insel. Übrigens kostet an den Wochenenden das Fährticket für Gozo, hin und zurück, statt 4, 65€ in der Woche, nur 1, 50 € ! Taxis stehen überall und warten auf Kundschaft. Die Insel hat zahllose Ausflugsmöglichkeiten, die sich alle locker mit den öffentlichen Bussen erschließen lassen. Es macht einen Riesenspaß ohne Stress und Zeitdruck die vielen interessanten Sehenswürdigkeiten, zu erkunden!Dieses Hotel bietet keinerlei Freizeitangebote! Es gibt nicht mal einen Strand in seiner Nähe. Der Pool auf dem Dach mit einigen Liegen machte aber einen guten Eindruck.Das Hotel Coral wurde uns in den 10 Tagen unseres Wanderurlaubs schnell zur 2. Heimat. Wir hatten in der Zeit keine größeren Beschwerden zu melden. Wünschenswert wären im Zimmer Leselampen an den Betten und zwei deutsche TV-Programme. Handy-Erreichbarkeit war sehr gut im D2 und im 1&1 Netz. Als Basis für Inselerkundungen ist das Coral bestens geeignet! Unbedingt Adapter-Stecker mitbringen! Preis/Leistungsverhältnis war zu unserer Reisezeit im Winter sehr gut!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Laura (19-25)

Juni 2013

Kleines Hotel mit mittelmäßigen Qualitäten

3.8/6

Coral ist ein recht kleines Hotel mit 40 Zimmern. Die Bar mit ihrer Lounge ist neu eingerichtet und ist schick und sauber. Die Zimmer allerdings sind alt und ein großer Teil der Einrichtung war defekt oder funktionierte nur schlecht. Mit der Sauberkeit hatten wir nur bei der Anreise Probleme (Haare auf dem Bett und schmutzige Oberflächen), jedoch sah man deutlich, dass während unseres Aufenthalts jeden Tag geputzt wurde. Wir hatten All Inclusive, was sich für uns sehr gelohnt hat. Das Hotel bietete fast jedes Getränk in diesem Rahmen an und auch mittags gab es eine große Auswahl an Speisen. WLan ist für alle Gäste kostenlos. Die Altersstruktur der Gäste war bunt gemischt, hauptsächlich befanden sich englische Gäste im Hotel.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt zwar nicht direkt am Strand, man kann jedoch schnell den nächstgelegenen erreichen (10 Minuten). Dieser ist aber nicht wirklich schön, sodass wir mit dem Bus lieber zum Golden Bay gefahren sind. Die Bushaltestelle war in Hotelnähe und den Golden Bay erreichte man nach 15 Minuten Busfahrt. Der Bus fuhr uns auch in Orte, wo sich das Nachtleben abspielte und auch in die Hauptstadt Valetta; alles für 2,60€ pro Tagesticket. In Bugibba selbst gibt es aber auch viele Bars und Märkte und


Zimmer

2.0

Die Größe der Zimmer war ok. Die Ausstattung ist jedoch alt und vieles ist kaputt. Das Bett knarrte fürchterlich, die Klimaanlage funktionierte nur zeitweise, der Fernseh hatte nur 3 Programme, der Ventilator wackelte, die Dusche ließ nur wenig Wasser aus der Brause und die Toilette hatte einen Riss. Kurz: Die Einrichtung hat die Besten Jahre hinter sich. Die eine Hälfte der Zimmer zeigte zur Straße, die andere in einen übel riechenden Innenhof.


Service

3.0

Der Service im Hotel war in manchen Bereichen gut, in anderen weniger gut. Die Zimmerreinigung erfolgte regelmäßig, die Bedienungen im Restaurant und in der Bar waren schnell und korrekt. Alle Mitarbeiter sprachen Englisch, was wir vorher schon wussten und was kein Problem darstellte. Als es bei unserer Anreise aber Probleme gab, die scheinbar während der Buchung durch den Reiseveranstalter entstanden waren, zeigte sich das Personal stur und unkooperativ und drohte sogar mit dem Rauswurf, was


Gastronomie

5.0

Es gibt eine Bar und ein Restaurant. Das Essen war jeden Tag und bei jeder Mahlzeit sehr lecker, ebenso die Getränke, die immer schön kühl waren. Das Essen war typisch Englisch, was allerdings anfänglich etwas gewöhungsbedürftig schien (Toastbrot, Eier, Bohnen beim Frühstück usw.)


Sport & Unterhaltung

5.0

Auf dem Dach befindet sich ein kleiner, aber ausreichender Pool mit genügend Liegestühlen. Die Poolanlage war intakt und sauber.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (51-55)

Mai 2013

Schlicht und einfach

2.5/6

Wer hier nur sauber übernachten will, der ist gut aufgehoben. Das Essen ist typisch englisch und die Auswahl zu allen Mahlzeiten sehr gering. Personal sehr freundlich. Trotz AI bin ich den kellnern hinterhergerannt, um etwas zu bekommen. Mittags gab es Essen, trotz AI nur von einer Snackkarte. Bedingt weiterzuempfehlen.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Hanna (19-25)

Februar 2013

Als Hostel wäre es durchgegangen

3.0/6

Das Hotel hat sich scheinbar seit den 70ern nicht mehr verändert. Das Zimmer war einfach, die Einrichtung des Badezimmers minderwertig und das Essen lies sehr zu wünschen übrig.


Umgebung

3.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (61-65)

April 2011

Hotel zum Entspannen

4.5/6

Da die Insel von Briten heimgesucht wird, ist das Essen eben -english)-Frühstück und Abendessen . Da ich mir die Insel ansehen wollte, brauchte ich ein sauberes und ruhiges Zimmer,ein einigermaßen gutes Frühstück und ein sauberes Bett. Das habe ich alles vorgefunden und ich würde es wieder buchen.Für Kleinkinder nicht zu empfehlen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Hermann (61-65)

März 2011

Abgewohntes Hotel

3.0/6

abgewohnte Anlage, Leistung Halbpension am Ankunftstag kein Essen! Essen sehr englisch aber das ist nicht unbedingt ein Nachteil.70-80% Engländer.


Umgebung

3.0

im Ort, Hauptstrasse, viele Lokale in der Nähe daher laute Nächte, Mietwagen, daher ausflüge selbst organisiert.


Zimmer

3.0

Handwaschbecken 2 Wasserhähne einer kalt einer warm! Jahrhundertwende? Toillette verschmutzt, während des gesamten Aufenthaltes!, Zimmer zugig, Zimmertüre oben 1cm Spalt! zwischen TÜRSTOCK und MAUERWERK kann man den FTI- Brief einschieben,


Service

4.0

Freundlichkeit OK. Beschwerden werden aufgenommen aber Klimaanlage funktionierte trotzdem nicht.


Gastronomie

2.0

Hotelbar, Selbstbedienung, Getränke aus der Karte teilweise nicht vorhanden! Wartesaalatmosphäre!


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Judith (36-40)

August 2009

Niemals buchen!

1.4/6

Dieses Hotel ist besser als unter freiem Himmel im Winter zu schlafen. Aber das wars auch schon. Wir hatten für zehn Nächte das Canifor-Hotel in St. Paul's Bay (Malta) gebucht, welches mit Landeskategorie 4 Sterne ausgestattet ist. Als wir in dieses Hotel eincheckten, erzählte man uns, dass angeblich der Strom im gesamten Stockwerk, in dem sich unser Zimmer befinden würde, ausgefallen sei. Daher wurden wir mit einem Kleinbus in das 5 Minuten mit dem Auto entfernte Coral-Hotel (Schwester-Hotel) gebracht mit der Option, auch dort bleiben zu können. Das Coral-Hotel hat Landeskategorie 3 Sterne. Das Zimmer ist winzig klein, was aber nicht das Schlimmste ist. Das Bad sieht aus, als wäre es von einem sehr schlechten Handwerker gerade am Bearbeiten. Überall befindet sich Dreck und Schimmel. Und auch der Blick auf die Hauptstraße hebt hier nicht die Stimmung. Um es kurz zu machen: Ich konnte mich in diesem Bad noch nicht einmal fertigmachen. Die Möbel machten einen stark abgenutzten Eindruck. Der Strand sollte angeblich nur 10 Minuten zu Fuß entfernt gewesen sein. Diesen konnten wir in der einen Nacht, die wir leider dort verbringen mussten, nicht im Entferntesten erkennen. Wir sind natürlich nicht geblieben und haben darauf bestanden, in unser gebuchtes Hotel zu kommen. Übrigens, meine Tochter und ich haben das Frühstück, welches wir uns widerwillig von dem Buffet, über dem die schwarzen Spinnweben hängen, geholt hatten, da wir großen Hunger hatten (ein Empfangsessen am Empfangstag gab es weder in dem einen noch in dem anderen Hotel), wieder ausgespuckt, obwohl wir beide nicht so anspruchsvoll beim Essen sind. Aber dieses Frühstück war einfach widerlich. Ein ganz schreckliches Hotel. Das Beste an dem Hotel war der Kaffee, der aus den üblichen Automaten von Nescafé kam (Cappuccino). Bevor ihr in dieses Hotel geht, bleibt lieber daheim. Dort ist es allemal schöner.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanja (31-35)

Oktober 2008

Preis-Leistung stimmt, Essen ist unterirdisch

3.0/6

War im Oktober 2008 für eine Woche in diesem Hotel. Die Zimmer sind in Ordnung, allerdings ist die Aussicht grauenvoll. Entweder guckt man in den Innenhof gegen Häuserwände oder auf die Hauptverkehrsstrasse. Das Essen ist so fürchterlich, dass ich ungewollt und ungeplant eine Woche lang abgenommen habe. Typisch britisch: viel Fett, Fett, Fett und immer wieder fad. Nettes Personal, aber sehr sehr laut ab morgens um 6 Uhr (Putzkolonne). Pool auf dem Dach war winzig klein, dafür nie besetzt (aber bitterkalt). Die Lage des Hotels ist das einzig wirklich gute! In der Nähe sind Bars, Restaurants, das Meer, eine Bushaltestelle....zum Strand gelangt man mit nur 0,46 Euro in einem alten Dodge in etwa 15 Minuten (ist absolut empfehlenswert, sich die Insel per Bus anzugucken....macht total Spaß). Im Hafen kann man Schiffstouren buchen (Tip!). Insgesamt war das Hotel günstig, ich würde hier nur niemals HP buchen, sondern maximal Frühstück (wenn man auf Weißbrot aus verrostetem Toaster mit Speck und ekeliger Marmelade steht).


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen