All Seasons Naiharn Phuket Hotel

All Seasons Naiharn Phuket Hotel

Ort: Nai Harn

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.8
Service
5.0
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Pascal (19-25)

März 2019

Gut

4.0/6

Preis Leistung ist gut. Manchmal ein bischen lange gewartet auf das Essen. Das Essen war aber lecker. Personal war freundlich.


Umgebung

4.0

Sehr schöner Strand. Ein wenig abgelegen.


Zimmer

4.0

Grosses Bett


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Pepe (70 >)

Februar 2019

Direkt am schönsten Strand Phukets

5.0/6

Das Hotel liegt an einem der schönsten Strände Phukets ganz im Süden der Insel - daher Fahrt vom Flughafen ca. 1 Stunde , dafür ist der Fährhafen nach PhiPhi Island in der Nähe. Sehr große Anlage mit Bungalows.


Umgebung

6.0

Vom wunderschönen Strand mit traumhaftem Wasser nur durch einen Weg getrennt . Restaurants in der unmittelbaren Nähe.


Zimmer

5.0

Geräumiges , sehr sauberes und ausreichend ausgestattetes Zimmer in einem Bungalow mit Sitzgelegenheit vor dem Haus. Sehr ruhig. W - Lan o.k.


Service

5.0

Rezeption freundlich und hilfsbereit,


Gastronomie

5.0

im Preis inkludiertes Frühstück in Buffet in Ordnung und ausreichend sortiert. Frühstücksraum luftig und sauber.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage mit ausreichenden Liegemöglichkeiten in Ordnung , Poolbar mit günstigen "Happy Hour" angeboten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lars (41-45)

November 2018

Klare Empfehlung für relaxte Tage am Strand!

6.0/6

Perfekte Strandlage, schön angelegte Bungalows, attraktive Poollandschaften, sehr freundliches Personal und sehr gutes Essen.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand, nur 50 Meter über die Straße.


Zimmer

5.0

Geräumige Reihen-Bungalows mit gutem Bett und großem Bad. Klimaanlage, Kühlschrank, Safe, möblierte Terasse und Wäscheständer. Täglich 2 Flaschen Wasser und Tee und Kaffee.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Großes Frühstücksbuffet mit abwechselnden Tagesspecials. Abendessen 3 Gänge Wahlmenü. Sehr lecker, ich habe die Speisen auch als vegetarische Variante bekommen. Empfehlung die Bananen in Kokosmilch!


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt auch ein kleines Gym mit der nötigsten Ausrüstung für ein kleines Krafttraining. Wer in der Umgebung Cardio indoor machen will kann das auch. Den Spa Bereich habe ich nicht genutzt. Sah aber einladend aus.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Günther (61-65)

Oktober 2018

Gutes Hotel in Strandlage

5.0/6

Strandnähe, guter Pool, viele chinesische Tagesgäste, saubere Zimmer, freundliche Bedienung, gute Angebote für Roller, Speisen in der Nähe


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

April 2017

Super Preis-Leistung. Gepflegte Zimmer, rundum gut!

6.0/6

Preis Leistung ein gutes Hotel. Außer und gepflegt.aber eher auf 3sterne Niveau. Der Preis ist angemessen daher super !


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katharina (19-25)

November 2016

Schönes Hotel direkt am Strand, Preis-Leistung ok

5.0/6

Das Hotel hat wirklich eine super Lage, direkt am Strand von Nai Harn. Auch der Garten mit der Poolanlage sind sehr schön. Das Frühstück ist sehr gut, sehr viel Auswahl (man muss sich eben vor Augen führen, dass man in Thailand im Urlaub ist und das Frühstück eben dementsprechend ist!). Die Zimmer sind soweit auch in Ordnung, etwas alt aber in Ordnung und sauber. Ein großer Mangel sind die dreckigen Handtücher und Bettwäsche, was wirklich mal erneuert werden müsste. Außerdem sehr positiv der Shuttelservice (kostenlos) zum Promthep Cape, nach Patong, Central Festival und Phuket Town.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Januar 2016

Direkt am Strand, WLAN kostenpflichtig, abgenutzt

4.7/6

Positiv: + Direkt am Strand + Zimmer in Bungalow-Stil + Hotelpool + geräumige Zimmer Negativ: - WLAN nur in Lobby kostenlos, im Zimmer kostenpflichtig - kein Online Check-in bzw. Fast Check out - Fitnessstudio besteht aus Laufband, Hanteln mit geringem Gewicht, und stinkt - Zimmer wirken schon sehr abgenutzt, hat die besten Jahre hinter sich (Zimmer war günstig daher ok)


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Beatrixe Begusch (61-65)

Januar 2016

Enttäuschung

2.7/6

Es sollte ein Urlaub in die Vergangenheit, war jedoch eine Enttäuschung pur. Wir waren 2006, als das Hotel noch Sabana hieß, das erste mal dort. Seit damals hat sich einiges verändert. Der gesamte Bereich, außer Rezeption und Bar, ist ziemlich verwahrlost. Der Gartenbereich-Hang ist eine Katastrophe! Abgestorbene Palmwedeln und Äste werden einfach hinunter geworfen, Plastikflaschen und Sackerln liegen herum. Außenansicht "hui"- wenn man täglich mehrmals vorbei geht "pfui". TV im Zimmer, DW, für Urlaub eigentlich ausreichend, wenn man ein gutes Bild hätte. Man konnte teilweise nur mit Phantasie erkennen, um was es sich handelt. Der Wasserabfluss beim Waschbecken hat nicht richtig funktioniert, dauerte ewig lange, bis das Schmutzwasser verschwunden war. Weiters gab es nur in der Dusche Warmwasser. Die Zimmereinigung ging so, unter den Betten befand sich jedoch sehr viel Staub, wurde während unseres Aufenthaltes auch nicht weniger. Die Spa-Anwendungen im Hotel sind sehr, sehr überteuert, ebenso die Preise der Minibar!!


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist gut, da nur wenige Schritte zum schönen Strand. Aber leider ein großes Minus: am Strand gibt es keine Liegen und Schirme zum anmieten. Wenn man am Strand liegen will, liegt man entweder am Badetuch im Sand oder man kauft Liegen und Schirm und "verschenkt" diese vor Abreise. Man sollte eventuell vom Hotel Liegen und Schirme anmieten können bzw. in den Reisekatalogen darauf aufmerksam machen, dass man dies selbst besorgen muss. In der nahen Umgebung gibt es einige Geschäf


Zimmer

3.0

Wir hatten ein Superior-Zimmer, Größe ausreichend, Möbel sehr abgewohnt, Terrassenmöbel wurden nie abgewischt, die Klimaanlage hat sehr gut funktioniert, TV , Toilette und Bad wie vor erwähnt. Wasserkocher war vorhanden, aber wurde nicht benützt. Minibar wurde täglich gegen Kostenersatz aufgefüllt.


Service

3.0

Englisch ist teilweise beim Personal sehr mangelhaft, Deutsch konnte überhaupt niemand. Beim Check out genau die Rechnung überprüfen, falls man etwas auf das Zimmer schreiben ließ. Teilweise war das Personal sehr freundlich.


Gastronomie

2.0

Die Tische im Frühstücksrestaurant waren sehr klebrig. Das Frühstücksbuffet ist für Chinesen, die in großer Zahl vorhanden sind, ausgerichtet. Reis in allen Variationen und Geschmacksrichtungen. Für Europäer gab es Eier, Obst, Gemüse, jeden Tag gleicher Käse, Wurst (jeweils eine Sorte) und Marmelade, auch immer die gleiche. Wir hatten Halbpension gebucht, aber nur vier oder fünf mal konsumiert, sagt alles oder? Poolbar: Gläser, Thermoskanne und Stühle (vor allem die Rückseite der Lehnen) sin


Sport & Unterhaltung

2.0

Für Sport und Unterhaltung muss man selber Sorge tragen. Pool: In den 14 Tagen die wir dort verbracht haben, konnten wir täglich beobachten, wie das Poolwasser immer trüber wurde und immer mehr veralgte. Es verging einen die Lust ins Pool zu gehen. Erst am letzten Tag vor unserer Abreise wurde eine zusätzliche Pumpe in Betrieb genommen, ob das aber etwas geholfen hat? Der Güllegestank beim Pool, bzw. teilweise in der ganzen Anlage war auch nicht gerade angenehm. Ein offenes, überdachtes Hüt


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Uwe (61-65)

Oktober 2015

Geht so

2.3/6

Wenn man dort fast 4Wochen wohnt sollte man doch ein abwechslungs reicheres Frühstück anzubieten haben .wir haben dort auch die große Fischplatte als Abschiedsessen bestellt,das muß man nicht noch mal essen wir hatten noch 2mal ala carte gegessen.auch das war sehr wünschenswert ,okay man sollte dabei das Preisleistungsverhältnis mit in betracht ziehen .Lieber außerhalb essen gehen,


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

antonie (46-50)

September 2015

Strandhotel

4.0/6

Beim Frühstück waren immer chinesische Reisegruppen anwesend (zuviel) . Die Zimmer sind bungalowartig. Wir wurden begrüßt mit einer Obstschale (platinum Status mit Accor) und upgrade Zimmer. Direkt am Hotelzaun wird jeden Tag ein Schlemmermarkt abgehalten mit Gegrillten und Obst, sehr lecker und preiswert. In der Nähe sind ein paar Gaststätten, aber sonst ist nichts zu erlaufen. Also Strandurlaub pur


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katja (46-50)

September 2015

Gerne wieder

5.0/6

Wir hatten ein kostenloses Upgrade bekommen da wir Platinum Status haben bei Accor. Zimmer sind Einfach aber sehr Sauber. Nicht weit vom Strand


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

August 2015

Tolles Familienhotel

5.0/6

Sommerferien 08/15, gerade zurück und einfach nur begeistert. Mit dabei 2 Kinder 6 und 13 Jahre. Nai Horn liegt sehr südlich, dessen muss man sich bewusst sein, hier herrscht Ruhe und Entspannung. Wenig Touristen, keine Bars und Autolärm. Ausflüge sind natürlich ein muss und können direkt im Hotel zu den gängigen Inselpreisen gebucht werden. Wir hatten HP, das empfehle ich auch dort, weil es fussläufig nur 4 Restaurants gibt und abends mit 2 Kindern die Lust zu laufen und auf Nahrungssuche zu gehen nicht der beste Vorschlag war :-)... Das Hotel und vorallem das super liebe Personal, die Anlage und das Essen einfach nur top. Wir kommen wieder definitiv!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

August 2015

Leider ein Reinfall

2.0/6

Das Hotel hat seine besten Zeiten sicher lange hinter sich. Es dient bestenfalls als Absteige oder Übernachtungsmöglichkeit mit Frühstück was durch die Massen von Chinesischen Touristen auch erkannt und reichlich genutzt wird. Erholungsfaktor daher gleich null. Schlechtes Management und Personal tun ihr übriges. Apartments und Ausstattungsgegenstände sind stark renovierungsbedürftig. WiFi ist in der Anlage kostenpflichtig und in der Lobby frei. Leider aber oft ohne Funktion, die Zimmer etwas zu klein, das Personal stets bemüht aber überfordert. Kostenpflichtige Serviceleitungen des Hotels wie (Spa-Bereich, Restaurant, Reisevermittlung, W-Lan) sind überteuert.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt extrem abseits und bietet kaum Möglichkeiten Land und Leute kennen zu lernen wenn man nicht mobil ist (Linksverkehr!). Die Strandnähe ist sehr gut, Sauberkeit dort leider unterirdisch. Shopping, Taxi, Tuk Tuk, Restaurants doppelt so teuer wie wo anders. Der öffentlicher Bus fährt nur sporadisch, das Shuttleangebot des Hotels ist nicht ausreichend! Nightlife ist nicht vorhanden! Restaurants schließen spätestens um 20:30 Uhr.


Zimmer

2.0

Die Zimmer teilt man sich mit Geckos, Katzen und im schlimmsten Fall auch mal mit einer Spinne (bitte unbedingt den Room-Service hinzuholen). Spinnen in Thailand sind oft giftig und der Biss zwar nicht tödlich aber schmerzhaft. Der Röhren TV zeigt 1 deutsches Programm (DW) und sein Bild wird zum Abend hin schlechter. Wasser in Glasflaschen wird kostenfrei bereitgestellt. Die Reinigung ist mangelhaft, da Spiegel und WC nur alle 2 Tage geputzt werden. Leider stellt das Personal oft die Klimaanlage


Service

2.0

Die aufgesetzte Freundlichkeit kann über Mängel nicht hinwegtäuschen. Verständigung am Empfang ist Glückssache (je nachdem wer gerade Dienst hat) da Englischkenntnisse mangelhaft und deutsch nicht gesprochen wird. Ein Zimmertausch erfolgte erst auf Druck der Reiseleitung. Kleinere Mängel werden oft nur auf mehrmaliges Nachhaken abgestellt (penetrant bleiben). Das Zimmer wird recht und schlecht gereinigt (Spiegel und Toilette nur alles 2 Tage) dafür wird gerne die Klimaanlage ausgeschaltet und de


Gastronomie

3.0

Die Gastronomie im Hotel haben wir, bis auf das sich stets wiederholende Frühstücksbuffet nicht in Anspruch genommen, da es überteuert ist. Die umliegenden Restaurants (wenn man sie so bezeichnen mag) sind gut aber ebenfalls nicht gerade preiswert im Vergleich zu anderen Orten. Hier gilt, je weiter vom Schuss desto günstiger. Empfehlen kann man "Mama Seafood" die sogar etwas deutsch spricht. Das Frühstück im Hotel ist ausreichend aber wenig abwechselnd. Wer etwas später kommt, muss nicht mit gef


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Poolbereich wird mit lauter Musik beschallt (oft Techno oder Russen Disco) und bietet ein teures Speise- und Getränkeangebot. Hier kann nur auf Rechnung bezahlt werden die am Ende des Aufenthalts abgerechnet wird. Dabei wird eine undurchsichtige Servicepauschale aufgeschlagen. Selbst am Pool wabert der stets in der Anlage vorhandene Güllegestank an einem vorbei. Die Pumpe am Pool wird um 17:30 Uhr abgestellt sowie die Gläser und Flaschen abgeräumt. Spätestens um 18:30 Uhr ist dann Schluss. N


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Torsten (41-45)

Juli 2015

Würden auch nochmal das Hotel buchen!

5.4/6

Hotel ist etwas in die Jahre gekommen,aber trotzdem ok. Unsere Mädels ( beide 8 Jahre alt) fanden es auch ganz schön. Nette Angestellte und guter Service. Wir könnten nicht meckern und würden auch nochmal hin.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Niko (46-50)

März 2015

Hotel mit Nähe zum schönen Strand

3.8/6

Das All Seasons Hotel zeichnet sich durch seine Nähe zum Strand aus. Leider etwas abgelegen und ohne eigenem Fahrzeug schwer zu erreichen. Das Pool ist in Ordnung, die Lage ist aber schön. Das Essen ist durchschnittlich. Das Personal ist freundlich und bemüht.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (46-50)

März 2015

Gute Lage, kein Luxus jedoch nett und sauber

4.7/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel aber noch immer eine günstigere Lösung um in der Nähe des Strandes zu wohnen. Frühstück ist stark an die Asiaten angepasst. Es werden hier auch Busreisen aus Asien untergebracht. Trotzdem dass man schon sieht dass es einiges zu reparieren gibt fühlt man sich hier wohl. Die Massagen im Hotel Spa Bereich waren wesentlich besser als in der Umgebung. Thailand ist sowieso anders. Unbedingt ein Moped mieten, damit kann man sich frei bewegen kann. In der Nähe gibt es günstige Restaurant und nicht allzu weit weg gibt's bereits die ersten Geschäfte. Wir sind in der Bucht zum 3. Mal aufgrund der Lage und weil es hier einfach noch Thailändisch zugeht. Thailand Kenner wissen wie ich es meine. Überall anders beherrschen bereits große Hotel Anlagen die Strände.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Lutz (70 >)

Februar 2015

Wir haben uns erholt und wurden gut betreut

4.0/6

Der tägliche Wechsel von vorwiegend chinesischen Gästen schlägt sich in der Eigenart der Nahrungsaufnahme Und dem Umgang mit Lebensmitteln sehr negativ dar. Der chaotische ZUSTAND DER VERUNREINIGTEN TISCHE Und des Bodens wird vom Servicepersonal sehr intensiv beobachtet und schnellst möglich beseitigt, Dieser Umstand wird durch die straffe Führung des F& B Managers (Pom) möglichst kleinen gehalten. ER und sein Serciceteam sind sehr freundlich,gehen auf die Wünsche des Gastes ein und erledigen oder lösen diese sofort. Das professionelle Verhalten des F&B Mangers sowie die service Damen Na und Linee sind sehr aufmerksam und gut ausgebildet! Ihre Leistung ist besonders zu bewerten!


Umgebung

3.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marc (46-50)

Februar 2015

Viel Geld für ein sehr,sehr dreckiges Hotel.

2.6/6

Nie wieder All Seasons !! Die Dusche ein einziges Drecksloch. Der Strand von Hunden überfüllt. Vorsicht Kot. Strasse zum Hotel wurde vom Militär freigegeben dadurch sehr viele Besucher am Strand. Frühstücksraum zu klein . Wir mussten jeden morgen schauen wo ist ein Tisch frei. Das Zimmer klein und seit Jahren im selben zustand, Blumenkübel vor dem Zimmereingang ein grosser Aschenbecher.Wurde in der einen Woche nicht sauber gehalten. Und das ganze pro Nacht für 70 Euro, Es dürfte dort keiner mehr Buchen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Helmut (66-70)

Februar 2015

Gut

4.8/6

Uns hat der Urlaub sehr gefallen. Wir sind jahrelange zufriedene Gäste. Die Freundlichkeit von Chefs und Servicepersonal ist gleichbleibend gut.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Anke (41-45)

Januar 2015

Dreckig

1.0/6

Die Zimmer sind dunkel, veraltet und dreckig!!!Die Klimaanlage ist laut und das Fenster geht nicht zu öffnen!Sobald man die Klimaanlage ausmacht, ist es unerträglich vor Mief!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edith (51-55)

November 2014

Laut und jedes Jahr schlechter

3.4/6

Wir waren num zum 3. Mal in diesem Hotel, der Service die Sauberkeit und der Zustand der Zimmer hat kontuinierlich abgenommen! Beim Check in wurde uns nur der Schlüssel in die Hand gedrückt. Im Zimmer funktionierten nur 2 von 5 Steckdosen.Das Badezimmer war verschimmelt und total verkalkt.(Abfluss der Dusche funktionierte nicht). Die Lärmbelästigung war enorm,weil viele Tagesgäste spät anreisen und die junior suite nur durch eine Verbindugstür abgegrenzt war (links und rechts). Wir werden dieses Hotel nicht mehr besuchen!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

Oktober 2014

Sehr schöner Badeurlaub, sehr nettes sauber. Hotel

5.5/6

Für einen ruhigen, erholsamen und gemütlichen Urlaub abseits vom sonstigen streßigem Trubel genau das richtige Hotel. Ansonsten gibt es auch einen kostenlosen Shuttel in lebhaftere Gebiete der Insel und zum Einkaufen. Hotelanlage: ruhig, weitläufig in typischer Vegitation, sehr gepflegt. Zimmer einfach, aber sauber, tgl. Wäschewechsel, keine einheimischen Tiere im Zimmer . Mobiliar etwas spatanisch, ein paar Schrankfächer fehlen, Personal freundlich, hilfsbereich, nicht aufdränglich oder fordernd. Essen ( hier: Frühstücksbuffet ): absolut ! ausreichend und vielseitig. Weitläufiger ruhiger Sandstrand in 1-2 min. von der Rezeption zu Fuß erreichbar, nur noch ein 2. Hotel in der Nähe und ein paar Einheimische. Keine Motorbote und sonstiger Lärm am Strand. Wetter war immer besser als der region. Bericht für Phuket, nur 2 mal Regen nachts. Wir waren rundum zufrieden, nur positiver Erinnerungen.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (36-40)

September 2014

Wunderbare Anlage, traumhaft schön gelegen

6.0/6

Sehr guter Service....das Frühstück war absolut ausreichend...sehr lecker....und sauber....die Bungalows einfach, aber da man dort ja eh nur schläft, auch absolut ausreichend....die Anlage sehr schön, idyllisch....und sauber...jederzeit sehr gerne wieder....


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

nur 100 Meter zum Strand....Klasse!


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Klimaanlage


Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Der Tisch wurde etwas zu schnell abgeräumt....


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Das Personal ist sehr aufmerksam.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Luca (26-30)

Mai 2014

14/05/2557

5.2/6

Das All Seasons Hotel ist ein gemütliches Hotel. Gut fuer Urlaub. Wir waren 2 personen. Mein Zimmer ist sehr sauber und auch im Badezimmer. alles war gut.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Andrej (31-35)

Mai 2014

Gut - jedoch verbesserungsfähig

4.1/6

Alles in einem kann ich den Aufenthalt in All Seasons ruhig empfehlen - allerdings lohnt sich der kleine Aufschlag für ein Superior Zimmer sehr! Eine Empfehlung von mir ist jedoch auf jeden Fall: KEINE Halbpension buchen! Ein Frühstück reicht vollkommen und das Essen ist in Thailand nicht teuer + leckerer und abwechslungsreicher als im Hotel! Frühstück an sich ist wahrlich öde und gar nicht abwechslungsreich... Aber hinzunehmen...


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (56-60)

Mai 2014

All Seasons immer wieder....

5.2/6

Dieses Jahr waren wir zum 3.mal hier und es hat uns wieder gut gefallen. Diesmal hatten wir ein Standardzimmer(057) und nicht wie sonst ein Superior,das Zimmer war völlig ausreichend und nur minimal kleiner wie dasSuperior. Auch unsere anfängliche Skepsis bezüglich der Lautstärke durch vorbeilaufende Gäste hat sich nicht bestätigt. Wir waren mit dem Zimmer und der Lage sehr zufrieden-kurzer Weg zum Pool sowie zum Frühstück. Mit dem Frühstück waren wir sehr zufrieden,man muß allerdings das asiatische Frühstück mögen,ansonsten gab es auch genug anderes.Ich glaube daheim hat man nicht soviel Auswahl..... Den Pool hatten wir fast immer für uns alleine. Das Personal war sehr freundlich und ein Problem mit der Duscher wurde innerhalb von 10 Min.beseitigt!!! Nur mit dem WiFi waren wir nicht so zufrieden,das kostenpflichtige für das Zimmer war sehr langsam und dafür dann zu teuer.Dafür gab es in der Lobby kostenfreies,hat zwar manchmal gehakt hat uns aber nicht weiter gestört wir sind nicht so Surfjunkies. Die Gästestruktur setzte sich aus überwiegend Russen ein paar Franzosen und gaaanz wenigen Deutschen zusammen. Wobei es keine negativen Erfahrungen mit den anderen Gästen gab!!!! Wir werden auf jeden Fall nächstes Jahr wieder kommen!


Umgebung

6.0

der Strand liegt direkt vorm Hotel. Es ist ein kleiner Supermarkt,Obststand und diverse Lokale in laufweite vorhanden. Das Hotel bietet einen Shuttleservice nach PhuketTown und an andere Strände an. Wenn man mehr von der Insel sehen möchte sollte man sich ein Fahrzeug leihen aber ACHTUNG Linksverkehr.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war ausreichend groß und alles vorhanden was man braucht.


Service

5.0

Mit dem Service waren wir zufrieden.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war sauber und wir hatten ihn die meiste Zeit für uns alleine.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas Simon (19-25)

April 2014

Ich liebe All Seasons Phuket

4.5/6

Ich war 3 Tagen im All Seasons. Es war so wunderschön! Die Hotelanlage ist ser saubar und Personal sehr freundlich. toll toll toll!!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ernst & Sibylla (51-55)

März 2014

Alle Jahre wieder

5.4/6

Uns zieht es jedes Jahr wieder ins All Seasons, hauptsächlich des Strandes wegen! Sehr netter Empfang und freundliches Personal. Wir hatten ein Superior Zimmer und waren sehr zufrieden! Das Frühstück ist auch sehr abwechslungsreich! Zum ersten Mal liessen wir uns im Spa verwöhnen und waren mehr als zufrieden.....wir werden wieder kommen und freuen uns schon!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (66-70)

März 2014

Unser Lieblingshotel in Thailand

5.1/6

Wir sind seit 2004 Gäste dieses Hotels und können aus jahrelanger Erfahrung sagen, daß der Service und die Freundlichkeit immer gleich gut geblieben sind. Wir sind sehr zufrieden.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Januar 2014

Gutes hotel der mittelklasse am schönen Strand

5.2/6

da das Hotel an einem schönen Strand liegt und der nicht so überlaufen ist da kann man auch manche unzulänglichkeit in Kauf nehmen. Seit dem inhaberwechsel auf chin. leitung ist der Service nicht ganz so gut. Mann muss auf die Zimmerreinigung manchmal bis zum Abend warten. Aber mit etwas Backschisch bekommt man es schon hin. Vorher hies das Hotel Sabana Ressort da war etwas mehr Zug dahinter. Aber es geht jetzt auch so .


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Dezember 2013

All Seasons eher nicht mehr

4.4/6

Also wir waren 3 Wochen im All Seasons und ich muss leider sagen das wir eher Enttäuscht waren.Die Klimaanlage gab nicht das her was sie hergeben sollte die Dusche im Bad hat uns jeden Abend alles abverlangt um den Schaum wieder runterzubekommen und die Zimmer sind leider Gottes schon sehr abgewohnt.Zum Frühstück muss ich hier ne Lanze brechen.Es gab alles wirklich alles was der Magen begehrte.Wir waren über Weihnachten und Neujahr dort was auch seinen Preis hatte.Da wir schon sehr viel in Thailand waren und auch gut den Vergleich ziehen können muss ich sagen das es das viel Geld nicht wert war.Zudem auch mal als info(wo das Hotel allerdings nichts dazu kann)es sind Vorwiegend Russen im Hotel anzutreffen.Das sollte jeder der kein Russisch kann vorher bedenken.Alles in allem ein eher schlechtes Hotel das leider nur mit einem der besten Strände auf Phuket punkten kann.Einen eigenen Strandabschnitt hat das Hotel auch nicht.Er ist öffentlich und kostet für 2 liegen pro tag 200 Bath.Sind zwar nur 5 Euro aber da kommt auch was zusammen.Mein Schlussfazit es gibt viele schöne Hotels in Thailand die ich jederzeit wieder Buchen Würde und das All Seasons gehört leider nicht dazu.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (66-70)

November 2013

Nai Harn Hotel

5.2/6

große Hotelanlage in Strandnähe (nur durch Anliegerstraße vom Strand getrennt). Grosses Frühstücksbuffet, schöner Pool und Garten. Zimmer etwas in die Jahre gekommen, aber noch akzeptabel. Meistens Gäste aus Russland.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reinhard (51-55)

Oktober 2013

Abgelegen

2.7/6

Wir sind nach 2 Tagen in das Sawaddi Hotell in Patong umgezogen. Zimmer waren im All Season muffig und die Fenster ließen sich nicht öffnen. Hotell liegt vollkommen abgelegen,es gibt kaum einkaufsmöglichkeiten.Die wenigen Restaurants sind auch einiges teurer als in Patong.


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (46-50)

August 2013

Tolle Hotelanlage am schönen Strand

5.4/6

Ein Hotel., in dem man einen super Urlaub verbringen kann. Alle Angabne, die man im Internet nachlesen konnte, entsprachen auch der Realität. Wir empfehlen das Hotel auf alle Fälle weiter!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Umut (26-30)

Juni 2013

Nicht jedermanns hotel bzw umgebung

3.4/6

Im punkto Sauberkeit sollte man nicht allzu pingelich sein.betwäsche wurde nicht täglich gewechselt.das Frühstück bot keine abwechslung und war nur sehr wenig auswahl.käse gab es nie..wahrscheinlich ist der in thailand zu teuer.der pool war von der grösse ganz ok.sah zwar aufm ersten blick ssuber aus aber bei näherer betrachtung..naja ...die nähe zum strand ist ideal.die zimmer sind nicht zuklein nicht zu gross.safe ist kostenlossiwie zwei flaschen wasser iinklusive.wer abendunterhaltung sucht sollte ein andres hotel aufsuchen..denn taci und tuktuk sind suf dauer teuer oder man mietet sichn motorrad für 150 baht pro tag statzt taxi für 600 baht für eine strecke zu fahren.das hitel ist für leute geignet die ruhe suchen..mir war es dort abends immer langweilig.bin immer nach pstong gefahren.mein nächstes hotel wird in patong direkt sein .der naiharnbeach ist recht sauber und man brsuch keine angst haben suf irgendwelche steine zu treten..wirklich feinfeinster sand bis tief rauf aufs meer...die wasserquali ist auch bestens.aber wenn ich einen strand empfehlen würde. Dann wär es karon beach..dad liegt zwischen naiharn und patong. Der strand ist wirklich ziehmlich gross nicht so überlaufen und wirklich verdammt sauber.feibster sand.noch mal zum hotel..das personal auch wenn sie vorgeben english zu sprechen verstehen sie oft nicht was man sagt.sie sagen sie hätten es verstanden aber nixda..aber das personsl ist stets bemüht und war immer sehr freundlich zu uns.es gab sogar einen shuttleservice täglich ab 10 uhr nach patong oder phuket city oder central festival ider abends zum sonnenuntergsng auf den berg mit na geilen sudsicht aufs meer.früstück gabs immer von morgends 6 uhr bis 10 :30was ziehmlich lang war..ich würd das hotel nur denjenigen empfehlen, die ruhe suchen und nicht sllzu hohe Ansprüche stellen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sibylla & Ernst (51-55)

März 2013

Freundlichkeit hat eingebüsst

5.3/6

Wir waren zum 3 Mal im All Seasons und haben das Superior gebucht. Als wir ankahmen steckte man uns in ein "normales" Zimmer in der hintersten Ecke. Dank unserer Reiseleiterin Andrea die sich sofort für uns einsetzte bekahmen wir vom nächsten Tag an unser gewohntes Superior Zimmer. Beim Frühstück waren wir nur 2 mal!! Es wimmelt von russischen Gästen bei dehnen Anstand ein fremdwort ist. Ueberhaupt keine Gemütlichkeit mehr. Im Strandbeizli gab es sehr gutes Frühstück mit wunderbarem Kaffe und mit Liebe und Freundlichkeit serviert. Der Strand wird hauptsächlich von auswärts Gästen besucht, doch trotzdem nicht überloffen. Immer noch einer der schönsten überhaupt.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (41-45)

Februar 2013

Immer wieder!

4.6/6

Immer wieder! Preis - Leistung stimmt! Schöne, ruhige Lage! Schōnste Beach weit und breit!!! Leider schon viele russische Gäste!!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Helmut (46-50)

August 2012

Schöne, ruhige Lage; schmuddeliges Hotel Note 5-6

2.4/6

In nahezu 25 Jahren haben wir auch immer wieder einmal Thailand besucht. Stets hatten wir gute Erfahrungen gemacht und waren immer sehr zufrieden, sowohl in einfachen Bungalowanlagen bis zum 5 Sterne Hotel. Das All Seasons war ein absoluter Reinfall! Die Anlage ist abgewohnt und in vielen Bereichen ungepflegt, obwohl sehr viel Personal vorgehalten wird. Das Badezimmer roch penetrant. Handtücher waren muffig und ausgefranst. Nahezu jeden Tag wurden das Trinkwasser, Kaffee oder Handtücher vergessen. Auf Reklamationen wurde nicht oder erst nach mehrmaligen Nachhaken reagiert. Das Frühstücksbuffet ist sowohl in puncto Auswahl und Geschmack, insbesondere für Thailand äußerst schwach. Das Buffet wirkte schon am frühen Morgen ausgesucht und wenig ansehnlich. Im Fitnessraum gibt es wenige und zudem meist nicht funktionierende Geräte. Der bei All Seasons /Ibis offerierte kostenlose WLAN-Zugang musste separat bezahlt werden (Werbung auf der Seite von Accor Hotels: Bei all seasons/ibis Styles sind, Frühstück, WLAN und zahlreiche Extras im Zimmerpreis enthalten). Weiterhin funktionierte der Zugang entgegen der Versprechung nur in der Lobby. Fazit: Wir hatten ein Superior Zimmer mit Meerblick gebucht. Definitiv kann man in Phuket für das gleiche Geld Hotels einer anderen Liga buchen und seine Urlaubszeit dann auch ohne Ärger und Enttäuschungen genießen. Wir waren im Anschluss noch für jeweils 5 Tage im Novotel Phuket Resort, Merlin Khao Lak und Novotel Bangkok Fenix Silom. Die genannten Hotels waren nur minimal teurer und können wärmstens empfohlen werden.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Juli 2012

Hotel am Strand von Nai Ham

4.9/6

Das Hotel ist, im Vergleich, bestimmt nicht das Schönste in Phuket aber die Nähe zum Strand ist sehr angenehm. Die Zimmer sind i.o und im gesamten Hotelbereich in WiFi (kostenpflichtig) verfügbar. Das Frühstück war zwar nicht umwerfend aber ausreichend. kleiner Tip: gegenüber des Hotel, bei den klleinen Läden, sitzt ein netter älterer Thai der die Ausflugsreisen bis zu 50% preiswerter anbietet.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingolf (41-45)

Juli 2012

Schöne Anlage in ruhiger Lage

5.1/6

Die Hotelanlage ist gepflegt und sauber. Der Strand ist gleich vor dem Hotel und es gibt ein paar Restaurante und Geschäfte in der Nähe. Für unsere Ausflüge habeb wir den kostenlosen Shuttle nach Phuket-Stadt genutzt. Für Partx-Gänger ist das Hotel etwas weit vom Schuss.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dominik (26-30)

April 2012

Traumhafte Lage, schwaches Hotel

2.5/6

Eine nicht sehr große und relativ neue Anlage, allerdings für das Alter extrem verwohnt. Sehr schöner Pool, wobei nur der große zu benutzen war. Er ist kürzlich renoviert worden. Der kleinere mit dem Jacuzzi war eher für mutige, da es ein stehendes Gewässer scheinbar ohne Filter war und schon eher unangenehm aussah. Die Sauberkeit ließ anfangs sehr zu wünschen übrig, getrocknetes Blut am Spiegel und Überreste vom Vormieter im Bett. Mit ein bißchen "Schmiergeld" fürs Personal wurde es besser. Wir haben das Hotel mit Halbpension gebucht, was sich als Fehler herraus gestellt hat, aber dazu später mehr. Die Gästestruktur war sehr gemischt. Relativ viele Franzosen und die allgegenwärtigen Russen. Vom Altersdurchschnitt haben wir mit Ende 20 das untere Ende dargestellt. Im Schnitt dürfte es so bei ~35-40 gelegen haben. Ist keine Anlage für Leute die Abends Unterhaltung suchen, was auch an der extrem abgeschiedenen Lage liegt.


Umgebung

4.0

Sehr schöner Strand, der keine 50m vom Eingang entfernt ist. Leider kein Hotelstrand, daher kommen jeden Tag 200Baht (5€) für eine Strandliege hinzu. Direkt am Hotel gibts einen Minimart und etliche Restaurants. Der Minimart hat etwas erhöhte aber annehmbae Preise. Die Restaurants sind gut, aber sehr an Touristenmägen angepasst. Um ein Gericht richtig Spicy zu bekommen, muss man den Koch schon überreden. Besonders zu empfehlen die Cocktails in den Strandbars. Insgesamt alles sehr schön und i


Zimmer

2.0

Die Größe der Zimmer war in Ordnung. Es war eigentlich alles vorhanden was man sich wünschen kann. Klimaanlage, Minibar, Wasserkocher, Fön, Safe, Telefon, Terasse und Satelliten Tv. Allerdings war bis auf das Bett alles in sehr ungepflegtem Zustand. Die Sauberkeit war wie schon oben beschrieben eher nicht so toll. Unterm Bett oder hinter den Schränken wurde seit Jahren nicht geputzt.


Service

2.0

Also, der Service war eher mager. Man hat sehr stark gemerkt, das die Angestellten zwar ständig lächeln, aber es doch sehr angestrengt wirkt. DIe Fremdsprachenkenntnisse waren stark schwankend, von sehr gut bis nicht vorhanden. Allerdings wenn überhaupt nur Englisch. Des weiteren war nicht wirklich Verlass auf das Personal an der Rezeption. Das Fax an uns von unserer Reiseleitung bezüglich des Transfers zum Flughafen wurde verschlampt und war trotz mehrmaligem nachfragen angeblich nicht vorh


Gastronomie

1.0

Es gibt mehrere Bars bzw. Restaurants. Wobei eins die ganze Zeit geschlossen war. Die Qualität der Snacks können wir nicht beurteilen, da wir jeden Tag unterwegs waren und daher auswärts gegessen haben. Unsere Bewertung bezieht sich nur auf die Halbpension. Das Frühstück war mehr oder weniger Totalausfall. Es gab zwar jeden Morgen die Möglichkeit Rühreier oder Omeletts zu bekommen, dafür gab es in den 14 Tagen nur eine einzige Sorte Wurst und das jeden Morgen. Eine Art Mortadella mit Peppero


Sport & Unterhaltung

3.0

Der große Pool war sehr schön und frisch renoviert mit einem Kunstwasserfall. Direkt am Pool gab es eine Bar mit Happy Hour von 5-7. Allerdings hat sich durch den halbierten Preis auch der Alkoholgehalt der Drinks halbiert. Der zweite Pool war ein quasi stehendes Gewässer und nicht gerade ansehnlich . Auf dem ganzen Gelände gab es Wlan. Für den zugang muss man an der Rezeption Prepaid Karten kaufen. 150min kosten ca. 5€. Unbegrenzter Zugang für die Zeit des Aufenthalts ca. 50€. Animation o


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

März 2012

Dem Klima nicht angemessen

3.9/6

Das All Seasons war für uns leider ein Flop! Da wir bereits eine Woche am Bang-tao Beach verbracht hatten, waren wir bei unserer Ankunft gottlob bereits ak-klimatisiert und leicht bekleidet, denn eine stickigere Lobby habe ich noch nir-gendwo auf der Welt erlebt. Und dann malträtierte uns auch noch eine ver-schreckt dreinblickende Frau an der Rezeption, die unbedingt einen Abschnitt der Einreisepapiere haben wollte, nach dem im Best Western Bangtao Beach niemand gefragt hatte. Wir mussten aber bei ihr lange schweißtriefend in unse-rem Gepäck suchen, bis wir ihn fanden. Als wir dann endlich in unser Zimmer durften (der Weg dorthin ist sehr weit und ohne jeden Schatten durch Bäume, Überdachungen o.ä., die man in dieser Gegend den Gästen einfach bereitstellen muss), war dieses stickig heiß und die Klimaanlage ließ sich nur auf mittlerer Stufe einstellen. Die Zimmer sind hier kleine Häuschen, die recht hübsch ausse-hen aber für diese Gegend völlig ungeeignet sind, da sie den ganzen Tag in der prallen Sonne stehen. Wir verlangten sofort nach einem Techniker, der sofort kam und die Sperre vor der Stufe „High“ aufhob, worauf ein Höllenlärm losging, sich eine Kühlung aber dennoch nicht einstellte. Also musste der Techniker eine Leiter holen und die AC reparieren. Also wir sind der Meinung, dass man die Räume vor Ankunft der Gäste kühlen muss, dann merkt man auch, ob die AC funktioniert. Wir flohen an den Strand, der Naiharn-Beach war einst ein belieb-ter Hippiestrand, nun ist auch er mit Liegen und Sonnenschirmen komplett voll, was an einem breiten Strand wie hier viel nervtötender ist als am schmalen Bangtao Beach, wo man auch noch 6km weit ausweichen kann, während es sich hier um eine relativ enge Bucht handelt, in der andere Menschen viel mehr auf-fallen, besonders wenn sie sich nur schreiend miteinander verständigen. Die Hö-he war eine Frau drei Liegen weiter, die lauthals und sehr lange mit Zuhause skypte – die Geißeln der modernen Technik, auch in Handys wird gern gebrüllt.. Aber abends, wenn alle weg sind, haben wir den ursprünglichen Zauber empfun-den. Wir haben im Sunset-Restaurant, das seit 1978 existiert, ganz allein mit der thailändischen Familie, die das Restaurant betreibt, superleckeres Curry geges-sen und fantastische Cocktails geschlürft. Als wir nachts wieder in unser Zimmer zurückkamen, war es kühl, sodass wir die AC ausschalten konnten, denn von der Lautstärke bekommt man rasende Kopfschmerzen. Ansonsten war das Zimmer sauber, die Betten nicht zu hart, die Möbel nicht auffällig abgestoßen, das Bad wirkte frisch renoviert, schöne große Duschkabine für Zweei. Das Frühstück in der heißen Lobby war eine Qual, null Service, man musste al-les selbst herbeischleppen und die Qualität der Speisen war mau. Nur einmal gab es frische, superleckere Croissants, das Baguette, Butter und Marmelade waren immer gut, aber man musste im Toaster aufbacken und es war abgepackt. Der größte Schock für uns war, dass es keine Papaya gab, denn sie fehlen sonst nirgendwo in Asien und sind ein Grund, weshalb wir diese Gegend bereisen. Mangos bekommt man eh nie! Beides bekommt man in Europa nicht annähernd in dieser Qualität. Im Laufe der vielen Jahre, die wir als Reisende in den Hotels dieseer Welt unterwegs sind, haben wir gelernt, alle Missstände bzw. Wünsche sfort zu äußern. Wir gingen also zur Rezeption und sagten, dass wir in allen an-deren Hotels Asiens Papayas bekommen hätten, ob dies nicht morgen möglich sei. Und siehe da, zu jedem Frühstück während unseres Aufenthaltes gab es Pa-payas von bester Qualität. Am Abreisetag um 6 Uhr, als wir sie noch einmal ge-nießen wollten, gab es sie dann schon nicht mehr! Die nette Frau an der Rezepti-on fragte auch sofort, ob uns die Papayas geschmeckt hätten und freute sich über unsere strahlenden Gesichter. Auch die Ausflüge, die wir dort buchten, waren super. Für die ruppige deutsche Reiseleiterin Iris, die sich extrem behindertenfeindlich verhielt, während der Phi Phi Island Tour mit dem Speedboot vom Veranstalter Phuket Adventures, kann die Tourvermittlung des Hotels nichts. Der nette Thai, der uns die Reise vermit-telte und alles mit Phuket Adventures absprach, wurde sogar von Iris zusam-mengestaucht, warum er ihr denn eine Behinderte geschickt hätte. Was macht diese Reiseleiterin in Thailand, wo alle Menschen extrem lieb sind und mir mit großer Selbstverständlichkeit überall helfen! Hervorzuheben sind auch die kos-tenlosen Shuttles des offenen Hotelbusses täglich nach Phuket Town ins Shop-ping Center, nach Karon, Kata oder Patong Beach und zum Sunset Point.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Rosi (66-70)

Oktober 2011

Immer wieder

4.0/6

einfache Bungalowanlage in schöner Umgebung. Die Zimmer sind sauber.Die Anlage wird liebevoll gepflegt. Durch die spezielle Bauweise ist es in den Bungalows sehr warm.Sie verfügen aber alle über Klimaanlage. Das Hotel wird von Gästen aller Nationalitäten besucht.


Umgebung

6.0

Nai Harn ist ein sehr beschaulicher Ort ohne Rummel.Die Anlage befindet sich in einem tropischen Garten in unmittelbarer Nähe zum Strand und zum Nai Harn Wat. In Nai Harn Dorf gibt es Lokale und einige kleine Geschäfte. Gute Schnorchelmöglichkeiten gibt es bei Ao Sane.Man geht zu Fuß ca. 15 Min. oder fährt mit dem Moped.(Straße führt durch den Jachtclub). Ausflüge in die unmittelbare Umgebung sind einfach selbst zu organisieren oder man ereicht sie u.a. mit dem kostenfreien Hotelbus.


Zimmer

3.0

Die Ausstattung der Bungalows entspricht den Hotelbeschreibungen der Reiseanbieter. Leider gibt es zu wenig Staumöglichkeiten.


Service

4.0

Das Hotel gehört der Arcor Gruppe an und wird von einem Franzosen geleitet. Die früheren Besitzer sind jedoch noch jeden Tag im Hotel. Die meisten Hotelmitarbeiter sprechen englisch.


Gastronomie

3.0

Das Frühstücksbuffet ist ausreichend und bietet Thai- und europäische Küche. Ansprechende Thai Küche gibt es in den kleinen Lokalen in unmittelbarer Nähe. Bei Fischgerichten sollte man darauf achten, das ganze Fische vor dem Zubereiten ausgenommen werden.Wir bevorzugen das Coconut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter & Corinna (46-50)

September 2011

Pool nich nutzbar, Frühstück eher schlecht

3.4/6

wir waren sehr enttäuschtvon dieser Anlage .Pool wurde gebaut und somit nicht nutzbar. Frühstück:jeden Tag das gleiche, nicht abwechslungsreich. Dafür war der Strand, Land und Leute wunderbar. Wer Ruhe sucht und nicht auf das Grobe achtet ist dort genau richtig.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Servan (26-30)

Juni 2011

Kein gepflegtes Hotel,Jeden Tag das Gleiche Essen

2.9/6

Wir sind richtig enttäuscht von diesem Hotel. Trotz der Grösse jedoch weder sauber noch abwechslungsreich. Der Pool wurde in diesesn 2Wochen nie gereinigt auch nach mehrmaligem erwähnen. Jeden Tag das gleiche Frühstück wer will kann nachfragen ich kann es auswendig! Die zimmer sind schlecht geputzt wer es nicht glaubt soll mal über dem bett nachschauen dort wurde sicherlich seit jahren nicht geputzt, Ich war in Sehr vielen hotels doch so ein Schlechtes Hotel habe ich noch nie gesehen und das Als Kette von Arccor. Nicht zu Empfelen.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (31-35)

April 2011

Auf dem absteigenden Ast !!

3.4/6

Zum wiederholten Male haben wir nun die Anlage besucht und mußten leider feststellen, das die Instandhaltung zu wünschen übrig läßt. Müll findet man überall bei näherem Hinsehen, auch mit Efeu eingewachsene Flip Flops am Pool sind zu finden. Sehr schade für die sonst von der Lage und vom Stil sehr schöne Anlage. Für die Kapazität des Hotels gibt es leider auch viel zu wenig Liegestühle, so daß der Kampf um einen Platz bereits in den frühen Morgenstunden beginnt. Reparaturen, u. a. durchgebrochene Planken der Gewege und verstopfte Toiletten brauchen dann schon mal Tage, um in Ordnung gebracht zu werden. Große unschöne Neubauten in der unmittelbaren Nähe des Hotels verschandeln die Umgebung des Hotels und läßt nur unschwer erahnen, was an dem sonst wirklich sehr schönen Platz der Insel demnächst vorzufinden ist. Auch der unmittelbare Strand ist alles andere als sauber, aber wer es mag, nach leeren Bierdosen, Auto- und Rollereifen zu schnorcheln, dem wird´s gefallen. Leider sehr schade, aber im Großen und ganzen befindet sich die Anlage mit samt der Umgebung auf dem absteigenden Ast.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (36-40)

April 2011

Toll, Toll, Toll

4.8/6

Wer in Phuket noch im Dschungel wohnen und Nachts das Meeresrauschen hören will,ist hier am richtigen Ort.(noch!!! Natur Pur)Aber ohne Auto ist man ziemlich eingeschänkt.Wir hatten eins und konnten dadurch die ganze Insel erkunden.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Silvia (26-30)

März 2011

Schönes Hotel in schlechter Lage

4.4/6

Die Bungalows liegen in einer wunderbaren Anlage aus verschlungenen Wegen, die mit tollen Blumen und Sträuchern umsäumt sind. Die Zimmer sind zwar klein, aber modern eingerichtet und sehr sauber. Das Frühstück war für thailändische Verhältnisse super. (Die Brot und Käseauswahl ist in Thailand generell beschränkt) Uns ist aufgefalen, dass ein Großteil der Gäste russische Urlauber waren. Da es ein sehr ruhiger Urlaubsort ist waren es viele Familien und auch einige ältere Gäste.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt in einer wunderbar idyllischen Landschaft, der Strand war auch nicht schlecht, aber leider gibt es fast keine Anbindung in die Stadt (sprich Patong beach oder Phuket city) Das Hotel bietet lediglich einmal am Tag um 10 uhr morgens einen kostenlosen Shutlle Bus an, der einen am nachmittag um 4 wieder abholt. Die tuktuks bzw Taxen haben Wucherpreise! Einmal nach Patong und zurück kostet umgerechnet 30 euro. Im vergleich zum restlichen Thailand ist Phuket sowieso total überteuert!


Zimmer

5.0

Klein aber fein, kostenloser safe, zustand gut


Service

4.0

Der Service war allgemein nicht schlecht, das Personal sehr freundlich, fremdsprachenkenntnisse ähnlich wie im Rest des Landes normal (Die thais haben halt ne schlechte aussprache was einglisch angeht) Zimmer waren sehr sauber. Ich hatte mir halt einen Shutlleservice mehrmals am Tag nach Patong oder phuket city gewünscht. Und dass die an der Hotelbar zumindest mal etwas Musik anmachen.


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir haben im Hotel nur gefrühstückt, das war gut. In den Restaurant in der Nähe kann man aber super essen. Haben viel Auswahl ist auch recht günstig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool war vorhanden, sah auch sauber aus. wir waren aber nur im Meer. Unterhaltung gabs gar keine im Hotel. Internet gabs für ca 1 euro die stunde, Einen Schirm und 2 Liegen konnte man sich am Strand für 5 euro am Tag ausleihen. Strand war ganz gut, Wasser war ab und zu sehr wellig aber sehr schön warm. Duschen gabs nur am Pool nicht in der Nähe das Strandes


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Denise (36-40)

Februar 2011

Erholsamer und ruhiger Badeurlaub

5.2/6

Wenn man einen Badeurlaub möchte, ist man hier an der richtigen Adresse. Der Strand liegt direkt vor dem Hotel (Liegestühle und Schirm für 100 Baht/ Person und Tag) und ein Pool mit Bar ist auch vorhanden. Man bekommt auch gratis Badetücher. Die Liegestühle und Sonnenschirme am Pool kosten nix. Im Hotel hat es ein Restaurant, eine Bar mit Blick aufs Meer und Internet (kostenpflichtig, aber billig), kleine Bücherecke und Tageszeitungen. Das Hotel bietet einen gratis Shuttle-Bus an, der täglich nach Phuket-Town, Patong Beach und Kata-Beach fährt. Wir hatten ein Superior-Zimmer, welches auf dem Hügel lag - schöne Aussicht und kleine Terrasse. Es ist nicht mehr neu, aber es funktionierte alles. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Man bekam täglich 2 Flaschen Wasser. Im Zimmer hat es einen Kühlschrank, einen Haartrockner, eine Klimaanlage, TV und Safe. Das Frühstück beinhaltet ein grosses Buffet mit versch. Speisen von asiatisch bis europäisch. Im Hotel hat es Leute aller Nationen von jung bis alt und auch viele Familien mit Kleinkindern. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Sie sind eher zurückhaltend, man muss eben fragen, wenn man etwas will!


Umgebung

6.0

Vom Flughafen bis Nai Harn hat man mit dem Taxi ca. 60-90 Minuten. Ein Bancomat (ATM), Wechselstube und Taxi- sowie Tuk-Tuk-Stände sind direkt vor dem Hotel. Mit dem Taxi von Nai Harn nach Patong Beach hat man ca. 30 Minuten für 500-600 Baht pro Weg. Vor Ort kann man diverse Ausflüge buchen oder Roller mieten. Im Ort hat es aber genug Läden und nette kleine Restaurants. Der Strang ist sehr sauber. Es hat viele Liegestühle, ist aber auch nicht überlaufen. Kleine Stände mit Getränken und frischen


Zimmer

5.0

Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Man bekam täglich 2 Flaschen Wasser. Im Zimmer hat es einen Kühlschrank, einen Haartrockner, eine Klimaanlage, TV und Safe.


Service

5.0

Man spricht am besten Thai-Englisch :-) und sollte von den Leuten nicht erwarten, dass sie perfekt englisch sprechen, denn englisch ist auch für sie eine Fremdsprache.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück beinhaltet ein grosses Buffet mit versch. Speisen von asiatisch bis europäisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein Pool mit Bar ist auch vorhanden. Man bekommt auch gratis Badetücher. Die Liegestühle und Sonnenschirme am Pool kosten nix.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ernst & Sibylla (51-55)

Februar 2011

Wunderbare Ferien

5.7/6

waren zum ersten Mal im All Seasons Hotel und es hat uns sehr gut gefallen. Sehr freundliches Personal, haben 2 Mal im Hotel das Pasta Buffet gegessen, war sehr gut. Ein wunderbarer Strand.....


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

All saisons
Geckos
Müll Strand
Hauskatze
Spinne
Wasserablauf der Dusche.
Haltegriff von Duschkopf.
Glastürschanire  zur Dusche.
Gang zwischen Bett und Wand.
Zigaretten Blumenkübel.
Zigaretten Blumenkübel.
Swimming Pool
Nahai Beach
Nahai Beach
Nahai Beach
Exterieur hotel
Terrasse bar
Piscine
Piscine
Lit
Terrasse bar
Terrasse
Couché de soleil
Plage
Plage
Sonstiges Motiv
Zimmer
Poolanlage
Poolanlage
Hotel-Strand
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Strand vor dem Hotel
Sonstiges Motiv
Sonstiges Motiv
Sonstiges Motiv
Hotel
Wechselstube
Balkon
Dusche
Weg zum Zimmer
Blick vom Pool
Sunset
Der Pool
Warm wie Badewasser 35°C
Von der Terrasse
Blick in den Himmel
Poolbar
Abendrot vom Pool aus
Aufgang zu den Bungalows
Der Pool
Pool
Bungalow
Weg zum Zimmer
Stand
Strand
Pool
Kuchenbuffet
Pool
Strand
Eingang zum Hotel
Pool
Bad
TV
Spa
Eingang/Ausgang
Bad
Bett
Blick vom Zimmer aus
Vor dem Zimmer Eingang
Rechts vom Hotel
Solche Hotelgäste habe ich am liebsten
Strand 1 Gehminute vom Hotel
Kostenloser ShuttleBus vorm AllSeasons
Einfahrt zum Hotel
Pool
Eingang
Beach
Pool
Hotel-Strand
Strand am Abend
Lobby mit Blick zur offenen Bar
Kaffee- bzw. Tee-Zubereiter im Zimmer
Wechselnde Blütenteppiche
Blüten-Obst-Arrangement
Fernseher mit DW-TV, Minibar und Kühlschrank
Waschtisch und Dusche im Bad
Sitzgelegenheiten in der Lobby
Schrank in dem sich auch der Safe befindet
Sofa
Blick zur Rezeption
Zimmer mit Bett-Dekoration
Blick durch die Glaswand ins Bad
Nai Harn Beach mit bewölktem Himmel
Tsunami-Warnturm am Strand
Frühstücksbuffet
Frühstücksbuffet
Wechselnde Blütenarrangements
Nai Harn Beach mit Liegen