Hotel Pantheon Studios

Hotel Pantheon Studios

Ort: Kefalos

60%
3.8 / 6
Hotel
3.5
Zimmer
3.2
Service
4.2
Umgebung
4.4
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Manfred (56-60)

Oktober 2019

Wunderbare Lage, sehr gutes griechisches Essen.

5.0/6

Sehr schöne Aussicht auf dem Berg gelegen mit Sicht gegen Süden mit Sicht auf den Strand und Norden aufs Meer. Öffentlicher Bus sehr nahe. Mehrere hundert Meter zum Strand. Wir waren mit Mietauto dort und konnten so jederzeit herumreisen.


Umgebung

6.0

Wunderschöne Lage auf dem Berg mit Meersicht im Süden und im Norden.


Zimmer

4.0

Reinigung und Sauberkeit kann noch verbessert werden.


Service

5.0

Familiäre Führung, sehr nett, sehr gutes griechisches Essen.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes griechisches Essen, gute süsse Weine.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für Wanderungen sehr guter Ausgangsort. Swimming Pool ist gross und schön.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katrin (56-60)

September 2019

Erholsamer Urlaub - empfehlenswert

5.0/6

Ein nettes Hotel, keine Bettenburg, mit einer überschaubaren Anzahl an Zimmern. Ganz toll - jedes Zimmer hat Meerblick. Anmietung von Fahrzeugen kann gleich vor Ort erfolgen. Und auch bei der Buchung von Ausflügen ist man behilflich und gibt auch Tipps, was man unbedingt auf Kos gesehen haben muss.


Umgebung

6.0

Die Fahrzeit vom Flughafen bis zum Hotel betrug max. eine halbe Stunde. Das Hotel liegt auf einem Hügel, besteht aus zwei Gebäuden und der Blick aufs Meer und die kleine Insel Kastri mit ihrer kleinen Kirche ist einfach gigantisch. Das Frühstück kann man auf der Terrasse einnehmen und hat einen tollen Blick aufs Meer. Wir haben uns ein Moped gemietet und waren dadurch flexibel, die schöne Insel zu erkunden. Es gibt sehenswerte Ausflugsziele und dadurch, dass die Insel nicht so groß ist, hat man


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind einfach eingerichtet. Luxus ist nicht zu erwarten. Aber dafür ist das Preis-Leistungs-Verhältnis ja auch entsprechend günstig. Daher kann ich manche Leute nicht verstehen, die sich über eine tote Fliege aufregen, die auf dem Balkon liegt. (das kann doch zu Hause auch passieren :-)) Ein Kühlschrank ist vorhanden, aller 2 Tage wurden die Handtücher gewechselt und der Mülleimer geleert. Man hat einen Schrank, einen Spiegel und eine Ablage. In der Küchenzeile befindet sich ein Wasser


Service

5.0

Die Chefin Janett (Engländerin) war sehr nett, hilfsbereit und freundlich. Das Reinigungspersonal sprach leider kein englisch, gab sich aber viel Mühe und die Verständigung klappte dann auch mit "Händen und Füßen".


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur mit Frühstück gebucht. Dieses kann man auf der Terrasse einnehmen und hat einen tollen Blick aufs Meer. Es gab Weißbrot, Zwieback, 3 versch. Sorten Cerealien, Kaffee, Tee, Kakao. Joghurt mit Honig, Butter und Marmelade. Wurst und Käse, wie wir Deutschen es gewohnt sind, wurden nicht angeboten, aber das haben wir uns dann in einem der vielen Märkte gekauft. Obst zum Frühstück wäre auch gut gewesen, aber auch das bekommt man günstig zu kaufen. Da die meisten Urlauber aus England


Sport & Unterhaltung

4.0

Bespaßung gab es im Hotel nicht, das empfanden wir als gut. Die Poolanlage haben wir während unseres Aufenthaltes nicht genutzt. Sie macht optisch aber einen sauberen Eindruck. Es gibt genügend Liegen und Schirme. Auch wird eine kleine Poolbar betrieben. Am Strand kann man sich aber Wassertreter, Paddelboote und auch Jetski ausleihen. Eine Massage bekommt man, wenn man das möchte, von Asiaten, die am Strand diese Dienstleistung anbieten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (66-70)

September 2019

Tolles Hotel, gerne wieder!

6.0/6

Das Hotel hat eine einmalige Lage mit super Weitblick! Da fällt auch der Weg zum Wasser nicht so ins Gewicht! Es gibt ja auch eine Shuttle-Service.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt auf einem Berg mit einmaligem Rundumblick. Alle Zimmer haben Balkon/Terrasse. Pool mit Poolbar sind toll. Es gibt diverse Ausflugsziele rundherum. Eine Bushaltestelle liegt in etwa 200m Entfernung.


Zimmer

5.0

Das Zimmer mit Pantryküche und Bad ist ausreichen groß; Betten sind fest nicht durchgelegen. Der fehlende Duschvorhang fällt nicht ins Gewicht, wenn man ein wenig "vorsichtig" duscht!


Service

6.0

Man wird sehr freundlich (familiär) bedient, Wünsche werden umgehend erfüllt. Dabei ist das Personal nicht aufgesetzt freundlich! Man hilft wo man kann.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist okay: morgens 'einfaches' Frühstück mit Brot, Marmelade, Honig, Cerealien, Kaffee, Milch, Kakao, Saft; wer etwas mehr möchte, kann dieses für geringes Geld dazu kaufen (z. B. 2 Scheiben Käse, 2 Scheiben Kochschinken für 1 €). Abends gibt es immer Vorsuppe/Salat und die Auswahl aus mindestens 2 Gerichten, davon ist eins vegetacsch, und meinstens Nachtisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist hervorragend und sehr sauber mit seperatem Kinderbecken. Dann gibt es noch einen Pool-Billard-Tisch und die Möglichkeit Fernsehen zu schauen. (So kommen auch die Fußball-Freunde in den Genuss, 'ihr' Spiel zu sehen!) Man einigt sich jeweils, was gesehen wird.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kate (26-30)

August 2018

Enttäuschender Urlaub zu Zweit..

1.0/6

Erster Eindruck: Saugeile Aussicht! Das Hotel ist schon etwas älter, aber abwarten. Die Rezeptionistin war sehr freundlich, fast liebevoll.


Umgebung

2.0

Es befindet sich auf einem Berg, deswegen in alle richtungen Meerblick. Ziemlich geil! Allerding stimmte die Angabe, zum Strand ca 400m leider so gar nicht. Strand weit weg, Kiosk weit weg, Restaurants weit weg (und die würde man brauchen....) Also ohne Transportmittel ist man aufgeschmissen, aber das Hotel hat ja eine eigene Autovermietung.. ca 32€ pro Tag / Auto


Zimmer

2.0

Man kommt in das Zimmer und wird erstmal von einem unangenehmen Geruch empfangen, also Fenster auf. Einfaches Bad, keinen Duschvorhang dafür viel Dreck. Die Kochzeile ist wie der Rest eher älter, an und für sich nicht schlimm, aber eben auch sehr verwohnt. Das Geschirr vom Vormieter nicht richtig abgewaschen (yummi),es war aber auch nix zum abwaschen vorhanden (kein Schwamm, keine Bürste, kein Spülmittel) der Kühlschrank voll Eis (nein, kein Speiseeis und auch keine Eiswürfel) und auch dieser


Service

2.0

Thema Katzenpisse. Ob sie tatsächlich tätig geworden sind..? Ich weiß es nicht. Zimmerreinigung alle zwei/drei Tage, die Hantücher die neu gebracht werden mit Flecken, ich hoffe von Schokolade (nein ich habe das Handtuch nicht benutzt) bitte um neue Bettwäsche kam denn nach 5 Tagen von mir selbst. Janet (die liebvolle Rezeptionistin) hat IMMER ein lächeln für einen übrig und versucht es einem recht zu machen! Sie wäre eine bereicherung für jedes Unternehmen wo Service inkludiert ist. Viellei


Gastronomie

2.0

Jetzt amal beiseite mit den Emotionen. Frühstück: drei Sorten Brot, drei nach Chemie schmeckende Marmelade , Instant Kaffee, Tee, drei Sorten an Ceralien, Mit Wasser verdünnte Milch und ein Saft? der wirklich sehr sehr süß war. Wurst, Eier, Käse etc konnte man gegen aufpreis erwerben. Abendessen: Vorspeise: einen Salat (Gurke und Tomate) Hauptgang: wahlweise Vegetarisch oder Fleisch Dessert: - Getränke gehen extra, das ist normal.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel hat einen Pool und einen Billardtisch. Kaitsurfen, Jetski, Windsurfen, Tretboot fahren und dieverse andere Wassersportarten gab es in der Nähe* *Nähe mit dem Auto. Ansonsten kann man auf Kos (bzw in Kos Stadt) wirklich vieles schönes entdecken und anschauen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Julien (19-25)

August 2018

Nicht zu empfehlen

2.0/6

Auf unserem zimmerbalkon waren tote Kakerlaken und überall war es feucht und muffig. Die Dusche war eine Zumutung. Ein Becken mit einer durchbrause, die nicht an der Wand zu befestigen war, da man sonst das gesamte Bad unter Wasser setzen würde. Das Wasser war mal sehr kalt, mal so heiß, dass man sich den Rücken halb verbrüht hat. Wir haben Halbpension gebucht und haben uns sehr gefreut. Jedoch muss man selbst für Wurst und Käse am Morgen Aufpreis bezahlen. Auch die Getränke am Abend sind nicht im Preis mit inbegriffen und wer eine kulinarische Vielfalt erwartet ist hier ebenfalls an der falschen Adresse. Gefühlt gibt es drei Gerichte. Die Bedienung war dafür sehr nett. Und der Ausblick ist fantastisch.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jörg (36-40)

September 2017

Nie wieder dieses Hotel

1.0/6

Das Hotel ist keinen Stern wert. Zimmer verdreckt. Toilettenbürste braun nicht weiß Kühlschrank schimmelig. Braune Flecken auf den Handtüchern. Ameisenstrasse durch das Zimmer. Die Zimmer sind heruntergekommen Am der weissen Badetüre sind braune Flecken/Spritzer. Beistellherd verrostet Nach 4 Tagen den Urlaub abgebrochen


Umgebung

2.0

Überwiegend ältere englische Gäste. Hotel auf dem Berg sonst ruhig. Fussmarsch 15 Minuten zum Stand neben der Strasse bergab, 25 Minuten bergauf wieder zurück. In Kefalos gab es zum Glück einen kleinen Supermarkt dort konnte man einkaufen.


Zimmer

1.0

Zimmer total verdreckt Schimmelig und heruntergekommen Ameisen im Zimmer Klobürste verschissen Handtücher mit braunen Flecken behaftet Kühlschrank verschimmelt Beistellherd verrostet Braune Flecken auf der Badetür Wäääh


Service

1.0

Man konnte sich nur mit Englisch mit der Besitzerin unterhalten. Griechisches Personal verstanden nur sehr schlecht oder gar nicht Englisch.


Gastronomie

1.0

Frühstückbuffet bestand aus vertrocknetem Weissbrot 2 Marmelden im Plastik Eine Teesorte Joghurt und vertrockenetes Müsli Wurst, Käse, Eier und Obstsalat musste man für teueres Geld extra kaufen! Eine Frechheit sondergleichen Abendbuffet bestand aus 2 Gerichten! Omlette, Spaghetti usw nichts griechisches... Portionen viel zu klein Geschmacklich naja...


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool Wasser war grün Tote Hornissen lagen am Boden Fließen waren verschmutzt Sonnenliegen waren verdreckt


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Mathias (56-60)

August 2017

Super Lage mit tollem Ausblick

4.0/6

Studio war einfach, aber mit allem, was man braucht. Pool auch sehr schön. Das Frühstück war schlimm. Wir haben aus dem nahegelegenen Supermarkt (600m) die Auswahl unseren Vorstellungen angepasst. Wenn wir nochmal nach Kos kommen, dann hierhin, aber ohne Frühstück. Tipp für Leute die mit Halbpension liebäugeln: Das wurde morgens immer angekündigt, war noch schlimmer, z.B. Ei mit Kartoffeln, und das in Griechenland! Aber die Wirtin (Engländerin mit griechischem Mann) war so was von lieb und nett, dass man ihr gar nicht böse sein konnte, wirklich!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Frühstück war ein Zumutung. Wir haben uns echte Marmelade, Honig und Wurst im Supermarkt gekauft.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ace (19-25)

Juli 2017

Schöner Urlaub

5.0/6

Eine Info vorweg, dass man die Klimaanlage im Hotel extra zahlen muss und dass das Hotel nur medial betreut wird, wären gut gewesen. Einfaches Hotel, aber schön.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Es war sauber und alles da, was man brauchte..ein Duschvorhang wäre schön gewesen ^^


Service

Nicht bewertet

War sehr nett, Hauptsprache Englisch war super :)


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Frühstück war etwas eintönig, aber Abendessen war klasse und auch landestypiach


Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jule (19-25)

Juli 2017

Pantheon in Kefalos (Kos)

5.0/6

Das Hotel liegt erhöht etwas außerhalb des Ortes Kefalos und ist etwa 20 Gehminuten vom Strand entfernt. Wenn man sich ein Fortbewegungsmittel gönnt, ist die Lage jedoch nahezu perfekt. Außerdem fahren 3x täglich Shuttles ins Dorf (zum Einkaufen).


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Von dem Zimmer waren wir positiv überrascht. Es gab einen Schrank, einen Kosmetiktisch, einen Balkon mit Tisch und Stühlen, sowie eine Küchenzeile mit Kühlschrank, Herdplatten, Spüle und ausgestattet mit Geschirr. Das Bad war erstaunlich gepflegt und sauber, die Handtücher wurden regelmäßig ausgetauscht. Das Bett war leider etwas zu hart und darunter wurde auch nicht besonders häufig geputzt (Staub!). Wir wussten, dass wir keine Klimaanlage haben würden und haben sie auch nicht vermisst. Mit g


Service

Nicht bewertet

Das Hotelpersonal war immer sehr freundlich und herzlich. Uns wurde immer geholfen, wir haben Tipps bekommen und haben uns bestens betreut gefühlt.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Frühstück fiel eher mau aus. Es gab griechischen Joghurt mit Honig und Cerealien oder Weißbrot mit Butter und Marmelade. Der Frühstückssaft war ungenießbar, aber wir konnten auf Tee, Kaffee oder Milch/Kakao ausweichen. Das Abendessen war dafür herausragend. Jeden Abend gab es eine Vorspeise, meistens hatte man die Wahl zwischen einem Salat oder einer Suppe und einen Hauptgang, wobei auch jeweils vollwertig und vegetarisch angeboten wurde. Der vollwertige Gang war immer ein typisch griechis


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carolin (51-55)

Juli 2017

Enttäuschung mit Nachwehen

2.0/6

Die Lage des Hotels ist einmalig, aber das war es dann auch. Auf das Frühstück, bestehend aus ungetoastetem trockenen Weißbrot, überlagerter Butter, löslichem Kaffee und drei Sorten Cornflakes haben wir verzichtet, obwohl man Käse, Wurst und Obst dazukaufen konnte...haben wir noch nie erlebt. Die Zimmereinrichtung ist alt und spärlich. Die Betten sind so hart, dass ich ständig mit Rückenschmerzen aufgewacht bin und spätestens um 06.00 Uhr das Bett verließ. Die Rückenprobleme legten sich dann erst eine Woche nach dem Urlaub. Die Klimaanlage mit 8€ pro Tag ist zu teuer und WLAN mit 4€ pro Tag ist eine Frechheit.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Irina (41-45)

Juli 2017

Ein ruhiges Hotel mit schönem Meerblick in Kefalos

3.0/6

Das Hotel ist sehr ruhig, bietet eine sehr schöne Aussicht. Schöne Poolanlage. Leider kein gutes Essen, vor allem Frühstück.


Umgebung


Zimmer

Wir haben gut geschlafen )


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Frühstück war sehr langweilig und die Lebensmittel hatten einen komischen Beigeschmack. Man konnte es kaum essen.


Sport & Unterhaltung

Die Poolanlage war sauber und schön. Es gab kein Entertainment.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine (31-35)

Juni 2013

Ideal für einen Badeurlaub

4.7/6

Ideal für einen badeurlaub auf kos, paradise Beach ist nur einige hundert Meter entfernt. Unbedingt Mietauto Buchen, da das Hotel auf einen Hang ist und sehr abgelegen. Frühstück war auf absoluter Sparflamme. Keine Wurst, kein Käse oder Obst. Haben ein Studio gehabt und konnten unser Frühstück selber machen. Großer Supermarkt nahe AirPort.( carrefour) dieses Hotel ist sehr englisch, störte uns aber nicht. War ein schöner Urlaub für wenig Geld.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (41-45)

September 2012

Wunderschöne Aussicht vom Balkon

4.9/6

Das Hotel ist relativ alt, aber sehr sauber und ordentlich geführt. Englischkenntnisse sollte man haben, da das Publiklum und das Personal meist englischsprachig ist. Zimmer ohne Telefon, Föhn und TV, aber sonst ok. Sehr persönlicher Service, die griechische Küche war sehr gut und zum continentalen Frühstück konnte man für wenig Geld "englisches" Frühstück hinzubuchen. Der Weg zum Strand Agios Stefanos ist nicht weit, aber steil! Man kann auch mit dem Shuttlebus fahren, wenn man nicht laufen möchte. Alles in allem ein sehr erholsamer und ruhiger Urlaub!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Holger (56-60)

März 2012

Günstiges Hotel, aber etwas abgelegen!

4.5/6

Günstiges Hotel mit wenig Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten in der Vorsaison (Saison beginnt Anfang Mai!) Zimmer im Hauptgebäude sehr laut, da offenes Treppenhaus zum Restaurant und zur Bar mit Billardtisch!. Zimmerservice nur alle zwei Tage, manchmal erst nach Erinnerung! Das Frühstück ist für südeuropäische Verhältnisse o.k. Sonstige Gastronomie kann ich nicht beurteilen.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen