Hotel Hannibal Palace

Hotel Hannibal Palace

Ort: Port El-Kantaoui

67%
4.0 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
4.0
Service
4.3
Umgebung
4.5
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
3.4

Bewertungen

Rebecca (31-35)

August 2019

Zimmer mit Meerblick neben einem Vergnügungspark

4.0/6

Das Hotel und auch die Zimmer selbst sind großzügig geschnitten. Wir hatten mit einem "Doppelzimmer Low Cost" einen Balkon mit Meerblick. Das Frühstück bietet eine große Auswahl. Das Hotel verfügt nur über einen sehr kleinen Abschnitt an Strand, an dem z. T. auch sehr laute Musik gespielt wird (auch abends). Zudem befindet sich im Hotel eine Disco und eine Bar und neben dem Hotel ein Vergnügungspark mit Fahrgeschäften.


Umgebung

2.0

Der Vergnügungspark neben dem Hotel ist mit seinen Fahrgeschäften gut besucht und entsprechend laut. Auch die hoteleigene Beachbar sorgt für Musik bis spät in die Nacht (ca. 2 Uhr). Die Anfahrt vom Flughafen in Tunis dauert ca. 1,5-2 Stunden. Nach Sousse kommt man mit dem Taxi für 1-3 Euro.


Zimmer

5.0

Das "Doppelzimmer Low Cost" hatte einen Balkon mit Meerblick. Das Zimmer war mit einem bequemen Bett, einem Sessel, einem Schminktisch und einem großen Kleiderschrank ausgestattet. Das Bad war großzügig geschnitten und hatte eine Badewanne. Die Klimaanlage funktionierte gut.


Service

3.0

Zu FTI-Ausflugsangeboten verwies das Hotel auf einen ausgelegten Ordner mit Informationen. Bei Fragen gab das Personal (manchmal mehr, manchmal weniger) hilfreiche Auskünfte.


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet bot eine große Auswahl.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Günter (70 >)

August 2019

Gutes, sehr preiswertes Viersternhotel.

5.0/6

Sehr gute Lage am Meer, mit zwei schönen Süßwasserpools (für kleine Kinder und Schwimmer bzw. Erwachsene). Das Essen war zwar gut, aber die Auswahl an verschiedenen Speisen relativ klein. Die Essensräumlichkeiten sind in Ansehung der Anzahl der Hotelgäste viel zu klein dimensioniert. Das Personal ist freundlich und das Hotel - wenn auch älteren Baujahres und schon ziemlich abgewohnt - sowie die Gartenanlagen und die Pools stets sauber und gepflegt. Alles macht einen kultivierten Eindruck.


Umgebung

5.0

Gute Ausflugsmöglichkeiten in das angrenzende Hafenviertel und abends mit dem Kind in den benachbarten Vergnügungspark.


Zimmer

5.0

Gut geschlafen, da Matratzen und Klimaanlage o. k.


Service

5.0

Der von uns bemängelte (wackelnde) Tisch wurde ausgetauscht, ansonsten gab es keine Beschwerden oder Wünsche.


Gastronomie

4.0

Die Essensatmosphäre war aufgrund der räumlichen Beengtheit und der sehr hohen Gästeanzahl miserabel. Man kam sich vor wie bei einer Massenabfütterung, das Gedränge bei der Essensauswahl war für ein Viersternhotel äußerst unwürdig. Die Auswahl bzw. das Angebot an verschiedenen Speisen könnte besser sein!


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Fitness- und Wellnessangebote waren sehr gut, die beiden Süßwasserpools immer sauber und gepflegt, ebenso der die Pools umgebende Parkbereich samt Liegebetten und Sonnenschirmen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

August 2019

Unzureichend enttäuscht

3.0/6

Leider sind die hygienischen Umstände gerade im SPEISSESAAL sehr schlecht. Das Essen ist akzeptabel, die Kellner teilweise freundlich. Für uns ist ein armes Land keine Ausrede für unzureichende Sauberkeit. Ansonsten ist das Hotel alt und wird so gut wie möglich in Schuss gehalten. Wie Ameisen in das Zimmer kommen ist mir unbegreiflich in der 6. Etage. Laute Musik bis Nachts 3 Uhr.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (31-35)

Juli 2018

Immer wieder gerne

6.0/6

Wir waren erst kürzlich wieder 14 Tage dort und können nur positives berichten. Tolles Personal, gutes Essen, zwar nicht mehr die modernsten, aber dafür saubere Zimmer, das Hotel liegt in Strandnähe und der Yachthafen ist auch nur einen Steinwurf entfernt. Wir werden uns dort bestimmt wieder einbuchen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

TOM (46-50)

Juli 2018

Urlaub unter Araber im Hotel Hannibal Palace

4.0/6

Wir besuchten das Hotel Ende Juli und konnten die negativen Bewertungen nicht bestätigen. Hotel im Mittelklasse Standard mit durchweg sehr freundlichem Personal, die teilweise deutsch sprachen oder sich bemühten in Englisch zu verständigen. Lage durch die direkte Port und Strandanbindung fanden wir gut, größere Strandbereiche finden sich links vom Hafen, dort sind endlose Strandläufe möglich. Durch überwiegende Hotelbesucher aus arabischen Ländern besteht ein starker kultureller Einfluss, der uns aber nur indirekt beeinflusste (u.a. Verhalten am Buffet). Ein besonderer Nachteil bestand in der Lautstärke durch hauseigene Diskothek oder Veranstaltungen am Port. Wer Ruhe und mehr als Mittelklasse Erwartungen pflegt wäre wohl falsch am Platze, für jüngere und partyfreudigere sehe ich das Hotel als günstige Adresse. Kleiner Tipp... für die Einschränkung keine Getränke ins Hotel einzuführen haben wir Verständnis, Getränke kosten im Hotel kleines Geld und es besteht ein Weg zwischen Supermarkt-Hafen-Strand usw.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tanja (31-35)

Februar 2018

Einfaches Hotel

2.0/6

Das Hotel ist wunderschön direkt am Meer und dem Jachthafen von Port el Kantaoui gelegen. In den Wintermonaten ist dieses Hotel eher weniger geeignet, da es keinerlei Heizung besitzt. Die Freundlichkeit beim Personal ist mässig. Dass essen ist wenig liebevollzubereitet und nicht sehr heiss. Die Zimmer haben einen 80er Jahre Stil und sind schon sehr gebraucht worden und es dürfte durchaus auch sauberer geputzt werden. An den Abenden kann in der Bar/Disco getranzt werden, Musik sehr laut, Bass bis in die 5. Etage hörbar.


Umgebung

6.0

Direkt und wunderschöne gelegen. In Port el Kantaoui Zentrum vis a vis Hannibalpark, Marina und dem Mittelmeer


Zimmer

3.0

Sehr abgelebte Zimmer, welche mindestens einen neuen Bodenbelag nötig hätten


Service

4.0

Rezeption freundlich, dezent. Bei fragen hilfsbereit.


Gastronomie

1.0

Wenig auswahl und nicht sehr heiss. Zum Frühstück gibt es frische Omlette. Qualität der Lebensmittel ist gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hamam ist klein mit einem Indoorpool. Gym ist sehr klein, keine Kraft geräte. Animation gibt es keine. Im Hotel gibt es eine Bar mit Disco.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

März 2016

Es gibt besseres für diesen Preis

3.0/6

Die Lage des Hotels ist wunderschön und lädt am Abend zum bummeln im Hafen ein. Die Disco die ab 23.00 Uhr beginnt und bis in den frühen Morgen geht ist unerträglich geworden ..die Discobesucher laufen durch die Lobby ..viele Prostituierte dabei.. das Personal ist bemüht..nicht sonderlich freundlich...keine Freizeitmöglichkeiten bei schlechtem Wetter..Internet nur in der Lobby..schlechtes TV..


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

März 2016

Nur die Lage des Hotels ist traumhaft

4.0/6

Ein Highlight ist die Lage des Hotels ...die Zimmer in der 6 Etage , ich hatte 615 , ist zwar ein hellhöriges Doppelzimmer nur getrennt durch eine Zwischentür, aber es hat einen traumhaften Ausblick auf den Hafen. In dem sehr kalten Monat März war die Lobby nur mit einem dicken Mantel zu benutzen, deshalb weil auch nur dort ( schlechtes W Lan) vorhanden war.Nach Stromausfall war ein Router ausgefallen, es dauerte 5 Tage bis jemand im Stande war den Stecker zu ziehen um den Router neu hochzufahren. Deshalb kann ich dem Schreiber vor mir nur beipflichten, daß Reklamationen nur mürrisch oder gar nicht behandelt werden. Das Personal ist Drittklassig. Vor den Ausgängen in den Garten verstreute Morgens und Abends eine dicke fette Deutsche ihr Katzenfutter, daß sie vorher sich vom Buffet von den Kellner auf das Zimmer tragen ließ, aber in solchen Mengen daß ich das in der ganzen Woche nicht geschafft hätte zu essen. Kinder rutschen auf dem Essen aus, daß einfach auf den Steinboden geschmissen wurde. Reklamationen zwecklos. Sonst kann ich dem Schreiber vorher in allen Punkten beipflichten...es gibt besseres für dieses Geld.


Umgebung

6.0

Der Transfer ist immer ca 1 Stunde...von Tunis 2 Stunden..die Umgebung durch den schönen Hafen ist natürlich traumhaft..


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

März 2016

Nur die Lage des Hotels ist traumhaft

2.0/6

Manchmal ist man schon verwundert wie Besucher das Hotel bewerten.Die Lage des Hotels ist sehr schön. Die meisten Zimmer habe den wundenschönen Blick auf den Hafen.Die Zimmer sind in Ordnung, teilweise noch Röhrenfernseher, die Zimmer sind sehr hellhörig. Der sehr kleine Strandabschnitt ist mehr als gewöhnungsbedürftig. Die Speisen sind für Tunesische Verhältnisse normal abere wie erwähnt nichts außergewöhnlich.Die Katzenmütter nehmen das spärliche Fleisch um Ihre Katzen im Hotel zu füttern. Bei Katzenallergie unerträglich. Aber für mich der wichtigste negative Punkt ist die ab 23.00 Uhr stattfinde Disco Musik. Die Bässe sind selbst im 6 Stock unerträglich. Es geht dann bis 04.00 morgens...Für junge Leute mag das ja schön sein, für Urlaubsbedürftige ist das aber nicht zu ertragen. Außerdem laufen in der Nacht die Prostituirten durch die Lobby in den Eingang der Discothek.War mir so nicht in Tunesien bekannt , hat mich aber sehr abgeschreckt.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Januar 2016

Den Winter verkürzen

5.2/6

Ein sehr sonniger (17 - 23 c) erholsamer Urlaub, die Umgebung des Hotels am kleinen Yachthafen sauber und ruhig, der nächste Aufenthalt wird wieder dort stattfinden


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Silvia (56-60)

Juli 2015

Wir kommen gerne wieder

4.6/6

Hotel das etwas in die Jahre gekommen ist. Für den Preis aber ein Top Angebot. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Super nettes Animationsteam, dass leider Programmvorgaben hatte, die eher unpassend, peinlich und simpel waren. Auch am Pool sehr nette Betreuung durch den Bademeister. Durch Sicherheitspersonal gut bewacht, Wir haben nie ein Gefühl der Gefährdung gehabt. Zimmer sauber. Jeden Tag Wechsel der Handtücher und Wäsche. Kleiner Kühlschrank und funktionierende Klimaanlagel. Fernseher mit SAT. Balkon mit Sitzgelegenheit und traumhaftem Ausblick auf den Hafen. Das Essen immer reichlich und schmackhaft mit arabischer Grundtendenz. Für die eher pingeligen und nicht sehr Mutigen waren immer Nudeln mit Saucen oder frische Pizza im Angebot. Selbst mein eher schwierige Enkel fand immer etwas. Jeden Morgen konnte frisches Omelette und frische Crepes geholt werden. Generell frisch zubereitete Speisen, viele frische Salate, frisches Obst und für das Hüftgold ein opulentes Nachtischbuffet. Getränke mussten am Abend bezahlt werden. Da momentan nur sehr wenige Touristen dort waren, bestand das Publikum größtenteils aus Besuchern arabischer Herkunft. Wir haben interessante, offene und gastfreundliche Menschen kennengelernt und freuen uns darauf mit einigen in Kontakt zu bleiben. Es war eine Freude zu sehen mit welcher Selbstverständlichkeit mein blonder sehr herausstechender Enkel mit den Kinden spielte und aufgenommen wurde. Fazit: Ein toller Urlaub den wir in guter Erinnerung behalten werden. Das Hotel ist für das Preis Leistungsverhältnis absolut in Ordnung. Typisch deutsche Standards sollte man nicht anlegen und immer daran denken, dass in den orientalischen Ländern schon durch Klima,Tradition und viele andere Umstände Abstriche gemacht werden müssen. Auf Land und Leute eingehen dann kann jedes Land interessant und eine Bereicherung sein.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Wolle (41-45)

Mai 2015

Typisch tunesische Verhältnisse

3.9/6

Wer nach Tunesien reist, sollte nun mal andere Maßstäbe an seine Unterkunft und die Umgebung setzen als in Mitteleuropa... Das Hannibal Palace genügte somit unseren Ansprüchen - nicht mehr und nicht weniger. Positiv aufgefallen ist die vergleichsweise gute Sauberkeit im Hotel und in den Gartenanlagen; dazu noch die relativ große Speisenauswahl (HP), wenn man bedenkt, dass das Hotel mal gerade zu 10% ausgelastet war. Negativ zu bewerten ist sicherlich eine gewisse Hellhörigkeit der Zimmer, dass der Kinderpool nicht mit Wasser gefüllt war, die Liegen am Strand sowie am Pool (!) bezahlt werden mussten und das Essen einfach nicht lecker schmeckte. Eindringlich gewarnt werden muss vor den Touranbietern außerhalb des Geländes, v.a.D. vor African Caravan Tours, die ihren Stand links der Strandbar des Hotels aufgestellt haben. Hier wird besch... bis der Arzt kommt!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Margret (66-70)

April 2015

Großes Familienhotel in toller Lage

4.9/6

Sehr großes Hotel mit schwierig zu findenden Zimmern. Hotel blitzeblank, die Zimmer leider nicht. Zimmer groß mit Balkon, TV, Klimaanlage. Wer mit Betttuch schläft hat Glück, ansonsten ist das Bett selbst zu machen. Das Bad ist sehr schmutzig. In den Zahnputzgläsern klebte die Zahnpaste des Vorgängers, ebenso an der Wand. Gläserspuren vom Vorgänger auch auf dem Waschtisch. Die Kacheln total verdreckt und schlierig. Nachdem Duschen muß man mit der Wannenvorlage den Boden wischen, da Wasser sonst in den Flur läuft (damit ist dieser wenigstens sauber). Sehr schade, da sonst tolles Hotel. Für Liegen am Außenpool werden 3 dt pro Tag verlangt. Außenanlage aber gepflegt. Das Hotel hat einen sehr schönen Spa-Bereich, wobei die Benutzung des Innenpools kostenfrei ist.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irene (51-55)

Februar 2015

Preis-Leistungs-Verhältnis

5.7/6

Das Hotel ist in gutem zustand, frühstück und abendbuffet sehr geschmackvoll und gut im geschmack, freundliches personal


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Hendrik (26-30)

Februar 2015

Empfehlung - in der "Nebensaison"

4.8/6

Das Hotel Hannibal Palace ist in die Jahre gekommen - das merkt man. An der Rezeption hängt ein Zertifikat eines Hoteltesters welches dem Hotel ein "sehr gut" attestiert - problematisch ist, dass das Zertifikat von 1998 ist. Generell muss ich sagen, dass ich zufrieden war. Ich habe für eine Woche HP inklusive Transfer und Flug nur 220 Euro bezahlt. Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis, man kann für diesen Preis keine 4 Sterne wie in Deutschland erwarten. Nun noch einige Informationen zum Hotel: Das Hotel hat die perfekte Lage - es liegt direkt am Hafen von Port El Kantaoui. Auch ist das Hotel sehr groß und bietet schöne große Zimmer mit Blick auf den Hafen. Mein Zimmer war zudem ausgestattet mit Kühlschrank, Fernsehen ( 3 Deutsche Sender : RTL, ARD , ZDF) und einem geräumigen Badezimmer. Das Zimmer wurde jeden Tag anständig sauber gemacht und meine T Shirts und die Decke wurden stilvoll "verziert" - das hat mir gefallen. Auch der Service an der Rezeption war in Ordnung - fast jeder spricht hier Deutsch. Ein anderes Pärchen hatte Probleme mit der Lautstärke der Disko und bekam sofort ein anderes Zimmer - so muss es sein. Die Disko und die eigene Hausbar haben mir auch gefallen - auch wenn insbesondere die Disko eher von Tunesiern frequentiert wird. Eine Sache hat mir nicht gefallen : Das Hotel riecht stellenweise, allerdings nur im Erdgeschoss, nach Katzenurin. Es sind ca. 5 Katzen ständig im Eingangsbereich unterwegs und eine hat vor meinen Augen neben ein Sofa uriniert. Da muss dringend was gegen gemacht werden, da dass kein Urlauber dulden wird. Fazit: Das Hotel hat Potential, ist groß und man kann sich vorstellen dass mit deutscher Tüchtigkeit ein super Urlaubsparadies entstehen könnte. Allerdings befinden wir uns hier in Tunesien und hier wird über vieles einfach "hinweggeguckt", wie beispielsweise das Katzenproblem. Ich empfehle das Hotel trotzdem. Zum einen weil das Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar ist und zudem weil ich in der Nebensaison da war und die Angebote wie Pool, Poolbar und Strand nicht wahrgenommen habe. Um die Gegend auszukundschaften, nach Sousse zu fahren, einzukaufen und Touren zu machen ist das Hotel aber definitiv empfehlenswert!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oskar (41-45)

Februar 2015

Preis-Leistung prima

4.0/6

285 EUR Doppelzimmer zur alleinigen Nutzung Flug/Transfer ab berlin für 14 Tage Sousse ist preislich wohl nicht zu toppen.. Das Hotel ist daher schonmal wesentlich besser als erwartet, es scheint hier, so die Hoffnung des Schreibers, gerade aus dem Winterschlaf zu erwachen. Es ist alles nicht besonders sauber, aber in Tunesien muss man generell Abstriche in Bezug auf Sauberkeit machen, so meine Erfahrungen. Was aber absolut nicht geht sind die vielen single Urlauberinnen, die morgens im Restaurant mit ihren altersmäßig sehr viel jüngeren, tunesischen Urlaubsbekanntschaften frühstücken. So extrem habe ich es noch nicht erlebt. Personal ist aber sehr freundlich..


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Marius (36-40)

Januar 2015

Ziemlich leerer Palast

4.4/6

Das Hotel liegt ziemlich gut , nur wenige Gehminuten von einem Einkaufszentrum entfernt. Der Check In verlief relativ problematisch, da die Reservierung dem Hotel nicht vorlag kam es zu Verzögerungen. Trotz online Zahlung für den Aufenthalt wurde erneut eine Kreditkarte verlangt. Diese wurde auch belastet. Also wurde der Aufenthalt insgesamt doppelt bezahlt. Zwar wurde eine Woche nach dem Aufenthalt die Zahlung erstattt, aber nur nachdem die Rezeption weitere zwei Male aufgesucht worden ist. Ich habe ein all inlusiv Paket gebucht, jedoch wurden alkoholisch Getränke beim Abendessen zusätzlich berechnet. Die Zimmer waren zwar ziemlich geräumig , allerdings lag ziemlich viel Staub auf dem möbilar. Leider keine Glanzleistung vom Reinigungsteam. Insgesamt waren kaum Touristen vorhanden im Januar und deshalb war der Aufenthalt im Hotel trotz allem relativ erholsam.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

Dezember 2014

Kleine Mängel aber mit Atmosphäre und toller Lage

5.5/6

Ein architektonisch sehr schön gestaltetes Hotel mit sehr günstiger Lage zu Strand und Jachthafen. Älteres Hotel mit kleinen Mängeln, um dessen Pflege sich aber bemüht wird. Nettes Personal und sehr gutes und umfangreiches Buffet. Empfehlenswert für Leute, die Wert auf eine gute Lage legen und kleinere Mängel übersehen können.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (36-40)

November 2014

Empfehlenswert für entspannten Badeurlaub

4.7/6

Das Hotel ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber mit einem gepflegtem deutschen 3-Sterne-Hotel vergleichbar. Die direkte Lage am Yachthafen und am gepflegtem Strand ist für einen erholsamen Badeurlaub sehr zu empfehlen. Bei meiner Reise im November gab es keine Animation oder anderes, was ich als Vorteil ansehe, da ich einen ruhigen Badeurlaub verbringen wollte. Der Pool war gepflegt, ich habe jedoch das Mittelmeer zum Schwimmen vorgezogen. Bei Sonnenschein und 23° Celsius auch im beginnenden November sehr zu empfehlen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Arndt (51-55)

November 2014

Königliches Zimmer mit Balkon und Meerblick

5.3/6

Ein königliches Zimmer mit Gewölbedecke mit großem Balkon und Meerblick, das hatten wir bei unserem Last Minute Preis nun wirklich nicht erwartet. Das Hannibal Palace bietet sehr viele (>60%) der Zimmer mit Meerblick, teilweise auch mit Blick auf den malerischen Hafen. Dort haben wir oft Kaffee getrunken und eingekauft. Das malerische Sousse ist nur 15 min mit dem Taxi entfernt. Am Strand gibt es Liegen mit Matratzen und alle Wassersportmöglichkeiten. Der Garten geht bis zu den Palmen am Strand. Die Tunesier sind sehr gastfreundlich und sprechen gut deutsch. Das Preis Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Trotz Disko und Freizeitpark sind die Zimmer sehr ruhig und man hört nur das Meer rauschen. Für meine Familie waren es sonnige Tage im November zu einem unschlagbaren Preis bei netten Menschen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Walter (51-55)

November 2014

Hannbal Palace-Topempfehlung in Port El Kantoui

5.8/6

Nach über einem Jahr Urlaubsabstinenz war ich dringend urlaubsbedürftig. Der Kurztrip nach Port El Kantoui war in jeglicher Hinsicht super, das Hotel toll, das Preis-Leistungsverhältnis durch Buchung über 5-vor-Flug super ! Das Wetter war traumhaft und als in Frankreich lebende Deutscher habe ich mich wie zu Hause gefühlt Jederzeit gerne wieder !!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Katrin (46-50)

Oktober 2014

Hotel in guter Lage mit Abstrichen

2.7/6

Zimmer groß und sauber zum Teil Reparaturbedürftig .Jedes Zimmer mit Balkon aber kein Wifi nur in der Lobby. Es gab nur ca 50 Gäste mittleren Alters ..keine Russen


Umgebung

4.0

Ca .45 min vom Flughafen entfernt.Direkter Strandzugang vom Hotel aus .Kurze Entfernung zum Jachthafen mit Geschäften ,Restaurantes ,Supermarkt und Apotheke. Taxis vor dem Hotel ,Bars und Disco in der Nähe (beginnt leider alles sehr spät nicht vor 24.00Uhr)


Zimmer

3.0

Große Zimmer alle mit Balkon .Minibar ist nicht vorhanden auch die Klimaanlage ging nicht. Die Möbel waren in Ordnung.Sauberkeit im Bad könnte besser sein keine Halterung für Duschkopf .


Service

4.0

Das Personal ist zum Teil sehr freundlich und bemüht .Die Zimmerreinigung klappte manchmal .Bei Beschwerden wird versucht Abhilfe zu schaffen.


Gastronomie

1.0

Das Essen ist leider sehr schlecht gewesen .Sehr einseitig kein Obst außer Äpfel .Es gab jeden Tag 2 Sorten Wurst und Käse nur Baguette .Butter war ranzig der Kaffee und die Milch ungenießbar .Das einzige was frisch gemacht wurde waren Eierkuchen und Omlet . Der düstere und triste Speißesaal wurde nicht jeden Tag gereinigt.Abends gab es einheimische Küche leider zu fettig und ungewürzt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation fand in dem Hotel nicht statt. Nichts für Kinder.Der Spabereich war geschlossen . Die Disco im Haus öffnete jeden Tag 24.00Uhr keine Minute eher auch das einzige Geschäft im Hotel. Die 2 Bars im Hotel waren wie ausgestorben . Pool war vorhanden machte aber keinen einladenden Eindruck. Direkter Zugang zum Strand vom Hotel aus. Der dazugehörige Strand wurde nicht gepflegt bzw. bedient.Liegen standen rum aber ohne Auflieger und ohne Sonnenschirm. Aber ein paar Meter weiter beim Ali wird m


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Cornelia (56-60)

September 2014

Dieses Hotel nie wieder!

3.9/6

Wir waren enttäuscht vom Hotel, da die Aussagen von holidaycheck positiv waren. Der Glanz von 4* ist leider längst verloren, da dieses Hotel in den Abendstunden viel Düsternis ausstrahlt. Wenig Licht auf den Fluren und Treppen nebst Lobby, obwohl sehr schöne Lampen für Licht sorgen könnten. Auf unserem Zimmer ein alter Röhrenfernseher ohne Fernbedienung, die Balkonmöbel ohne Sitzauflagen, Silikonfugen an der Badewanne waren schimmelig und der Abfluß bildete ein unangenehmes Fußbad für den nächsten der Duschen wollte. Solche Dinge trüben die Urlaubsstimmung. Das Frühstück bestand aus einer Sorte Wurst und Käse, Omlett und Eierkuchen, etwas warmen Gemüse, Müsli und Marmelade sowie Gemüse und leider nur Stangenweißbrot und Croissants. Dunkle Brötchen konnte man maximal 7 Uhr ergattern. Obst fehlte ganz. Das Abendbrot war da abechslungsreicher an warmen und kalten Speisen. Leider gab es als Obst nur Melonen, Pflaumen und Weintrauben. Die Klimaanlage im Speisesaal war defekt und es gab keine Möglichkeit draußen zu sitzen und zu Essen, da Mobiliar fehlte. Die Liegen am Pool hatten keine Auflagen und der Pool selbst hatte lockere Leitern und die Beleuchtung im Pool war defekt (Lampe mit sichtbarer Leitung hing im Wasser). Der Strand war sehr schön, mit Liegen und Auflagen sowie einem Restaurant. Sehr kurzweilig war ein Spaziergang am Jachthafen mit seinen vielen Restaurants und kleinen Geschäften.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Tanja (31-35)

September 2014

Leider mehr Schlechtes wie Gutes :-(

3.9/6

Wir hatten ein Klinmaanlage, die nicht gekühlt hat, hatten einen flackernden TV- fernsehen war echt unmöglich aber dafür waren wir auch nicht in Tunesien ,unsere Leselampe über dem Bett hat geflackert und das Licht auf unserem Balkon ging auch nicht. Selbst nach 4maliger Reklamation an der Rezeption ( auch durch unseren Reiseleiter!)wurde uns immer nur versprochen, dass es erledigt wird. Nach 7 Nächten im Hotel war alles wie am 1. Tag. Der Herr an der Rezeption hat uns beim Check-Out gefragt, wie wir unseren Aufenthalt fanden- wir haben nochmals die Reklamationen aufgezählt und haben eine sehr genervte, unfreundliche fast schon unverschämte und unprofessionelle Antwort bekommen- Ja, das ist halt so. Vielen Dank! Während des gesamten Aufenthaltes war das Hallenbad sowie der SPA-Bereicht geschlossen- es gab keine Alternative, nicht einmal einen Tipp von der Rezeption. Das Personal war wirklich sehr freundlich und zuvorkommend- außer die Herren der Rezeption. Diese waren eher genervt. Leider gab es nur einmal am Tag Wassergymnastik durch den einzigen Animateur. Die Animationen am Abend waren leider auch nicht das Wahre- das liegt aber auch an den Interessen der Hotelgäste. Bei der Fakirshow wurden wir als "Testpersonen" auf die Bühne gebeten um dem Puplikum zu zeigen, dass die Nägel auf den Bettern auch echt sind. Ich hatte am nächsten Tag noch den Nagelabdruck in meiner Handfläche ,weil der Herr mir das Nagelbrett mit voller Wucht gegen meine Hand geschlagen hat- nicht weiterzuempfehlen. Die Shows am Abend haben leider immer erst um 22 Uhr oder etwas später begonnen. Von dem Kellner an der grünen Bar wird man vom Platz verwiesen, wenn man sich nur die Show angucken möchte und nichts zu trinken bestellt. Die Damen und Herren vom Pool, vom Strand, vom Strandrestaurant und von der Reinigung waren spitze! Sehr nett und höflich! Der Pool müsste dringend renoviert werden, die kleinen Mosaiksteinchen vom Boden und der Wand fallen schon ab. Sonst aber ok. Die Liegen am Strand und am Pool waren völlig in Ordnung, für 1 Dinar bekommt man die Auflage für den ganzen Tag- die Liegen sind kostenlos. Der Strand war sauber und wirklich gepflegt. Die Männer dort machen richtig gute Arbeit. Das Essen im Restaurant war ok- Geschmacksache.Mir hat nur ein bisschen die Abwechslung gefehlt. Es gab immer das selbe. Tunesien ist leider ein sehr dreckiges Land und wir werden unseren Urlaub das nächste Mal nicht mehr dort verbringen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Viktor (56-60)

September 2014

Wiederholungs-Badeaufenthalt

5.6/6

Bereits letztes Jahr verbrachten wir 14 Tage im Hannibal Palace. Bericht zu lesen Okt. 13. Ende Sept./Okt. 14 verbrachten wir erneut 15 Tage im Hannibal Palace und wir wurden nicht enttäuscht. Das Hotel hat eine Traumlage, direkt am Meer und 2 Minuten zum Hafen, zur Apotheke, Post, Bank, Polizei, Supermarkt, Souvenirläden, Restaurant, Taxis, alles ist da. Es ist das älteste Hotel am Hafen, aber mit Tradition und Charme. Immer wieder wird im Hotel etwas er- neuert oder renoviert. Natürlich kann die Zimmereinrichtung nicht mit den modernen Neubauten mithalten. Aber uns überzeugt die Sauberkeit im Hotel. Das Hotel, Gänge, Zimmer waren ausreichend beleuchtet. Es gab ein schweres Gewitter, natürlich war dann der TV-Empfang gestört. Am nächsten Tag wurde sofort alles überprüft. Mehr kann man nicht machen. Wir sind nur zum Duschen und Schlafen im Zimmer, ansonsten nehmen wir die Angebote des Hotels in Anspruch. Mittags besuchen wir das Strandrestaurant Bahia. Man sitzt am Meer, sieht den Hafen, sieht nach Sousse und Monatir. Das Essen ist hervorragend, die Preise sind gleich wie am Hafen, aber die Speisen werden immer frisch zubereitet und werden im Markt frisch gekauft. Man fängt sich nicht eine sog. Krankheit ein...... Das Buffet im Hotel ist ausreichend, vielfältig und bekömmlich. Für das Preis-Leistungsverhältnis einmalig! Viele Gäste kennen manche Köstlichkeiten nicht und probieren die Speisen dann nicht. Bis Sept. gab es eine Animation, täglich 1 Stunde und in angenehmer Lautstärke. Letztes Jahr gab es keine Animation im Sept. und die Gäste nörgelten. Heuer gab es die Animation und kein Gast beteiligte sich...Es gibt eine neue Tapas-Bar, mit einer sehr schönen Terrasse. Die Musik ist gut, nicht nur für junge Leute. Die Disco ist immer noch in. Beides führt aber zu keiner Lärmbelästigung. Wir fühlten uns wohl in der sog. blauen Bar, dort spielt und singt ein Piano-Player die Musik ist angenehm und man kann sich dabei noch unterhalten. Wer TV ohne Störung sehen will, geht in die Cafe-Bar, dort gibt es auch Wlan. Dort ist es sehr hell, man kann auch lesen, Karten spielen und nebenbei natürlich etwas trinken. Das Personal ist überall freundlich und hilfsbereit. Aber die deutschen Gäste.....Sie bezahlen für 2 Wochen Halbpension pauschal zwischen 500 bis 650 Euro und erwarten ein Hotel, ein Zimmer, ein Buffet und einen Service wie in einem 7 Sterne Haus. Nörgeln von der Früh bis zum Abend. Packen aber vom Frühstücksbuffet Käse, Wurst und Obst ein und kaufen sich Mittag im Supermarkt ein Weißbrot, um es dann im Zimmer oder sogar am Pool zu essen. Das Buffet kann dann ja eigentlich nicht so schlecht sein! Selbstverständlich werden auch alle Getränke literweise im Supermarkt gekauft und dann sogar bis in den Speisesaal mitgebracht. Der Kellner soll dann auch noch aus der Bar Eiswürfel bringen, wenn dies abge- lehnt wird, dann ist der Service schlecht. Im Hotel selbst wird kein Dinar ausgegeben, die Bars sind alle leer. Am Abend kommen die Herren mit kurzen Hosen und achselfreien Hemden in den Speisesaal, ja sogar noch mit Badekleidung. Dies ist für uns höchstens Camping.-Niveau! Nicht einmal All Inclusiv... Interessant ist, daß dann solche Gäste ein Hotel bewerten


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Iris (41-45)

September 2014

Nur der Ausblick vom Balkon war schön

3.4/6

Das Hotel wurde arabisch-maurisch erbaut. Im inneren ist es eher dunkel und hat einen leichten Muffgeruch. Es hat ca. 250 Zimmer auf 6 Etagen verteilt. Im Hotel war es generell sauber aber alles schon etwas veraltet. Aus dem Hotel könnte man mehr machen.Wir nutzten nur Frühstück. Es war ok. Die weichen haben mir gefallen. Im Hotel sind einige Deutsche, Franzosen und überwiegend Russen gewesen. Vom Alter sind überwiegend jüngere dort gewesen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Sandstrand und am Yachthafen Port el Kantaoui. Dort sind auch Restaurants in der Nähe. Vor dem Hotel kann man mit einer Bimmelbahn nach Sousse fahren. Sousse ist eine Stadt für sich. Dreckig und stinkig. Mit dem Taxi kann man nach Sousse fahren. Immer verhandeln. Wie schon gesgt die Lage ist super und diese sollte man nutzen um aus dem Hotel noch etwas zu machen.Es ist schade.


Zimmer

2.0

Von der Größe war das Zimmer in Ordnung. Vom Zustand schon etwas altbacken und in die Jahre gekommen. Es roch muffig und nichts für Allergiker. Für den Fernseher im Zimmer muss man eine Kaution in Höhe von 10 Euro hinterlegen, die man bei der Abreise wieder bekommt. Der Balkon war recht groß und wir hatten einen Ausblick auf das Meer und den Yachthafen. Das Badezimmer ist auch alt :Die Fliesen alt abgeschlagen, nicht schön. Es ist nichts besonderes. Die Toilette ist getrennt in einem extra Raum


Service

3.0

Der Herr von der Rezeption ist nicht gerade der freundlichste. Wir hatten keine Beschwerden denn wir waren nicht lange indem Hotel. Beschwerden hätten nichts gebracht weil grundsätzlich Dinge im Hotel geändert werden müssen. Das Personal im Restaurant ist nett. Für das Personal im Restaurant habe ich ein Stern mehr gegeben.


Gastronomie

4.0

Ich kann nur das Frühstück im Hotel bewerten. Das Restaurant hatte eine angenehme Atmosphäre aber es war leider ein wenig dunkel. Die Speisen waren ok. Die Auswahl war nicht so besonders aber trotzdem hatte man noch das Gefühl das die angebotenen Speisen frisch sind.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martin (56-60)

September 2014

Das Grauen hat einen Namen

2.4/6

Auf 6 Etagen wurden 250 Zimmer verteilt. Das Hotel


Umgebung

4.0

Lage vom Hotel ist top. Yachthafen und Strand direkt vor der Nase. Zum Flughafen hat man einen Transfer von ca. 40 Minuten. Mehrere Restaurants in der Nähe. Im Hafen kann man flanieren und shoppen. (Keramik, Taschen).Nach Sousse fährt man mit dem Taxi 8 km für 9 Dinar. Mit der Bimmelbahn 3,50 Dinar. Die Stadt Sousse ist nicht sehr sauber und stinkt. Die Stadt Monastir ist 27 km entfernt.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind relativ groß von der Ausstattung nicht so schön. Zimmer ist alt und muffig. Es gibt ein separates Bad und eine Badewanne mit Duschvorhang. Ein Föhn ist vorhanden. Nur der Ausblick vom Balkon ist schön.


Service

2.0

Das Personal im Restaurant ist sehr nett. Aber das Personal an der Rezeption ist unfreundlich.4Sterne Personal im Restaurant. 1 Stern für Rezeption.


Gastronomie

2.0

Im Hotel wird Frühstück und Halbpension angeboten. Das Restaurant ist sehr warm. Die Speisenauswahl gering was man auswählen konnte hat aber geschmeckt. Das Personal im Restaurant ist nett.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marcel (26-30)

September 2014

Hannibals Palast oder Hannibals Katakomben?

1.2/6

Hannibals Palace oder Hannibals Katakomben? Das ist hier die Frage... Hotel in die Jahre gekommen, Einrichtung mit dunklem Holz, wirkt dadurch sehr düster, sehr großes Hotel, Massenabfertigung, von 2-3 Speiseräumen wird nur einer genutzt, unfreundliches Personal, Buffet sehr dürftig und null abwechslungsreich. Uringestank und muffiger Geruch in den Zimmern, von der Klimaanlage ist nichts zu spüren. Man muss dazu sagen, dass wir ein anderes Hotel gebucht hatten und durch Versagen des Reiseveranstalters auf dieses Hotel umgebucht werden mussten.


Umgebung

2.0

Hotel liegt direkt an einem kleinen Privatstrand, Plastikliegen (zum Großteil aber kaputt, gebrochen) for free, Auflagen dafür kosten aber zusätzlich, Hotel liegt neben einem kleinen Jachthafen, hier alles sehr touristisch, in jedem Touri-Shop gibt es das gleiche, überall wird versucht, Touristen über das Ohr zu hauen, Touristen werden sehr lästig andauernd angequatscht. Taxi direkt vor dem Hotel, allerdings als Tourist Vorsicht vor Abzocke (Preis muss verhandelt werden bevor man einsteigt)


Zimmer

1.0

Zimmer ausreichend groß, alle sehr runtergekommen, Brandlöcher im siffigen Teppich. Im ersten Zimmer roch es sehr muffig, außerdem ließ sich die Balkontür leicht von außen öffnen. Wir konnten dann in ein anderes Zimmer umbuchen, dort hat es dann "nur" im Badezimmer nach Urin gerochen. Von der Klimaanlage war selbst voll aufgedreht nichts zu spüren, man hat sie nur gehört.


Service

1.0

Personal ist unfreundlich, wenn man im Restaurant viel Trinkgeld gibt, bekommt man geheuchelte Freundlichkeit. Personal spricht teilweise sogar deutsch, es wird aber generell immer nur französisch gesprochen. Mit Englisch kommt man nur SEHR schlecht weiter. Zimmermädchen sehr freundlich (muss hier eindeutig hervorgehoben werden!). Beschwerden werden vordergründig sehr ernstgenommen, nach wenigen kleinen Bemühungen seitens des Hotels hat man als Gast das Gefühl lästig zu sein. In unserem Fall


Gastronomie

1.0

Wir waren immer im gleichen Speisesaal, man bekommt einen Tisch zugewiesen den man auch nur schwer im Laufe seines Aufenthaltes wechseln kann, das Personal ist sehr unfreundlich. Wir hatten HP, Getränke mussten direkt im Restaurant bar bezahlt werden und konnten nicht auf das Zimmer gebucht werden. Preise für Getränke waren nirgendwo ausgeschrieben, man hatte den Eindruck sie waren abhängig von der Laune der Kellner. Frühstücksbuffet sehr eintönig, ohne große Variation, es gab immer die gleich


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool wurde nicht genutzt, schien aber immer sauber. Morgens war vom Pool her laute Musik zu hören, Animation zur Wassergymnastik aber nur einmal mitbekommen. Personal hat tagsüber die Treppen nass agespritzt, ein entsprechendes Warnhinweisschild wurde nicht aufgestellt, sodass ich stürzte.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabrin (19-25)

August 2014

Positiv überrascht

4.7/6

Das Hotel befindet sich direkt am Yachthafen.super zentral..Essen gut!Viele Einheimische und wenig Touristen.Wir waren sehr positiv überrascht, da das Hotel eher negativ bewertet wurde.Es gab eigentlich fast nichts zu bemängeln vor allem für den Preis!Wir haben Halbpension gebucht und waren sehr zufrieden.Uns haben die Einheimischen überhaupt nicht gestört..im Gegenteil man hat sich wirklich wie in Tunesien gefühlt!


Umgebung

6.0

Das Hotel ist sehr zentral...man kann überall hingehen.Öffentliche Verkehrsmittel sind auch gleich in der Nähe


Zimmer

5.0

Wir haben ein Sparzimmer gebucht jedoch trotzdem Meerblickzimmer bekommen..wenn man ganz nett fragt geht alles! Das Zimmer war sehr klein aber sehr idyllisch eingerichtet.sehr sauber!Leider gab es keinen Safe.Diese befinden sich hinter der Rezeption in einem abgetrennten Bereich. Ansonsten gab es alles also Kühlschrank, TV etc.


Service

5.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.Probleme wurden sofort behoben.Die meisten konnten auch Deutsch. Das Zimmer war unglaublich sauber...echt super Leistung!


Gastronomie

4.0

Das Essen war abwechsunglreich und lecker.Es gab immer Fleisch, Fisch und Gemüse...sehr langes Salatbuffet...Nachtisch war einmalig!!! Es wäre nur schöner gewesen, wenn an warmen Speisen mehr Auswahl gewesen wäre.Beim Frühstück hätte auch mehr angeboten werden können, aber eigentlich gab es alles.Kaffee bitte selbst mitbringen!! Der war dann doch nicht so gut..


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation haben wir nicht gesehen..kein Interesse gehabt.Am Pool waren wir auch nicht.Der Strand war sauber und groß.Aber Achtung...es werden keine Handtücher am Strand kostenlos ausgegeben. Die kosten po Tag pro Person 2 Dinar. Liegen sind inklusive, aber die Matten kosten 1 Dinar pro Tag. Strandbar war sehr schön..super Ausblick.Preise wie in anderen Restaurants.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tadeusz (51-55)

August 2014

Port El-Kantaoui

5.4/6

Hotel Hannibal Palace liegt dierekt am strand. Uns hat dieses Hotel sehr gut gefallen. Wir haben diese Erholung genossen. Am Pool konnte man sich gut aufhalten. Das Büfet war mit allen Speisen ausgestattet.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Inga (41-45)

Juni 2014

Nein

2.0/6

Einfach katastroph hotel .essen kein auswahl.Strand vol mit algen, keine macht sauber , Zimmer - alles was anlangen tust alles bleibt in deiner hand...schade sehr schade so grosses hotel und nicht funktioniert...ich War Anfang juni 2014


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Viktor (56-60)

Oktober 2013

Erholsamer Badeurlaub

5.8/6

Das Hotel Hannibal Palace hat die beste Lage, direkt am Jachthafen . Es ist zwar das älteste Hotel in Port El Kantanoui, die Möbel in den Zimmern sind alt, die Bäder sind noch dunkelgrün gefliest. Aber das Zimmer und das Bad ist sehr sauber. Die Betten werden täglich gewechselt. Die Sauberkeit ist uns viel wichtiger, als eine moderne Zimmereinrichtung. Für den Preis war die Essensauswahl reichlich und sehr schmackhaft. Wer an diesem Buffet nichts zum Essen fand, der ißt zu Hause nur trockenes Brot. Mittags haben wir im Restaurant des Hotels am Stand ala Card gegessen. Alle Speisen werden frisch zubereitet. Muscheln und verschiedene Fischarten kann man einen Tag vorher bestellen, sie kommen dann frisch vom Markt auf den Tisch. Die Preise sind gleich, wie im Hafen. Jedoch werden im Hotel keine alten Speisen, wie in den Hafen- restaurants, angeboten. Das Person ist sehr freundlich, hilfsbereit. Da die Löhne dort sehr niedrich sind, erfreuen sie sich über ein Trinkgeld. Die Gartenanlage ist sehr gepflegt, das Wasser im Pool wurde täglich überprüft, die Ansaugschutzvor- richtung im Pool wurde auch kontrolliert und ein Schutzgitter neu befestigt. Das Hallenbad und der SPA-Bereicht ist sauber und die Anwendungen erfolgen durch Fachleute. Eine Animation war im Oktober nicht, jedoch gab es täglich die angesagte Disco von 12.00 bis 5.00 Uhr. Jedoch befindet sich diese im Keller, und es kommt zu keinerlei Lärmbelästigung. Für die Sicherheit im Hotel ist auch gesorgt, es gibt genügend Security, sogar mit 2 deutschen Schäferhunden, die ab 16.00 Uhr bereits in der Anlage sind. Es schreckt auf jeden Fall die Einbrecher, Diebe ab. Wir konnten im Hotel nichts Negatives finden,


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Michéle (31-35)

Juli 2012

Fünf Sterne? Niemals!

3.2/6

Keine Beleuchtung auf unserem Flur zur Zimmertür. Teppiche völlig verschmutzt und teilw. aufgerissen. Aufzug über die gesamte Dauer des Aufenthalts defekt. Fehlende Fenster im 5. Stock! Die "Fensterbank" liegt deutlich unterhalb des Körperschwerpunktes!!! Absturzgefahr! Angepriesenes Café war eine Bar, Barbecue-Restaurant und à la carte - Restaurant waren nicht geöffnet und Minigolfanlage nicht bespielbar. Außer einer 20-minütigen Kinderdisco am Abend, war keine Kinderanimation vorhanden. Wenigstens war der Empfangsbereich in Ordnung.


Umgebung

5.0

Strand und Einkaufsmöglichkeiten waren sehr leicht zu erreichen.


Zimmer

3.0

Am Ankunftstag weder gereinigt noch Betten frisch bezogen. Wurde nach Beschwerde behoben. Fernbedienung wurde am ersten Tag zwecks Austausches mitgenommen und tauchte nie wieder auf. Wenn ein völlig verdreckter und nicht funktionierender Kühlschrank in Tunesien eine Minibar darstellt, dann war sie wirklich vorhanden. Beide Lampen waren gebrochen und nicht funktionstüchtig. Klimaanlage stank einen Tag lang sehr streng nach Heizöl.


Service

3.0

Die Reinigung der Zimmer erfolgte in den ersten vier Tagen nur nach mehrfacher Aufforderung an der Rezeption. Frische Handtücher ( die gebrauchten wurden allerdings schon gegen 9:00 Uhr abgeholt ) und Toilettenpapier haben wir grundsätzlich erst gegen 15:00 Uhr erhalten. Während des Abendbuffets wird man erst nach Aufforderung mit Getränken bedient.


Gastronomie

2.0

Absolut keine Abwechslung beim Buffet! Grundsätzlich jeden Morgen und Abend das gleiche Essen!


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war sauber. Liegebereich nicht immer von Müll gereinigt. Wasser-Animation für Erwachsene war vorhanden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Helga (70 >)

Juni 2012

Sehr gutes Hotel

5.4/6

Dieses Hotel kann ich empfehlen . Hoteldirektor und Restaurantchef (Mr,LAROUSSi Abdeljalil) waren sehr entgegenkommend ! Auch das weitere Personal war gastfreundlich ! 02.bis 09.Juni 2012 ,aus Wien


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Gerhard (61-65)

Mai 2012

Wiederkehr nach 20 Jahren

3.8/6

Zimmer 256 Gästestruktur: ca. 80 % aus Russland/Ukraine/Polen Rest aus Inland, Lybien vereinzelt Deutsche, Franz. , Engländer. Eher ältere, später im Mai immer jünger ,so ab Mitte 20


Umgebung

6.0

Die Lage ist der Hauptpluspunkt der ganzen Anlage (pool direkt am Yachthafen-Einfahrt-Mole-Strand) direkt in der "Altstadt"


Zimmer

3.0

Anlage ist mittlerweile 30 Jahre alt. Von 5 Sternen wurden im Jahre 2005 offiziell noch 4, empfunden eher nur 3.


Service

4.0

Service freundlich, sehr bemüht deutsch verstanden fast alle


Gastronomie

3.0

offensichtlich dem russischen Geschmack angepasst. Bei nur 50 - 60 Gästen in 245 Zimmern(!) entsprechend nur 1 Lift von 4 in Betrieb. Im Restaurant alles sauber, aber Trinkgeld sehr hilfreich. In der Bar hauptsächlich einheimische Biertrinker. Handyklingeln lauteste Stufe, ebenfalls Gespräche. Dazwischen lautes Gerülpse.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poollandschaft sehr angenehm. Animation in der Vorsaison nicht vorhanden. Fehlte auch nicht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heide (70 >)

März 2012

Nie mehr dieses Hotel, lieber eine Jugendherberge!

2.6/6

So viel Dreck habe ich in keinem Land erlebt und vor allem niemals in tunesischen Hotels. Ein Speisesaal, in dem vom Eierbecher bis sonstwas fehlt, ist ganz lustig. Nach dem Frühstück bis zum Abendessen hat man keine Chance etwas zu Tinken zu bekommen.. Im Kinderpool schwammen keine Fische, sondern tote Vögel. Sorry, das ist das letzte Hotel. Keine Liegen, um einmal zu lesen, Strand nach dem schlechten Wetter am 10./11.03. n i c h t geputzt. Also mußte ich ein anderes Hotel besuchen, um zu relaxen. (Hätte gleich das andere buchen sollen - meine Schuld).


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Patrick (31-35)

November 2011

Klasse Urlaub mit kleinen Einschränkungen

5.6/6

Klasse Urlaub, mit wenigen Einschränkungen. Hallo ,wir ( Ehepaar beide 34 J ) waren letzte Woch im Hannibal Palace, und sind rundherum zufrieden, es war KLASSE!!Es hat sich im Hotel nicht viel verändert, seit meinem letzten Aufenthalt vor 17 Jahren und ja die Zimmer sind „alt“ aber sauber, das Personal macht was möglich ist !! Das die Fliessen nicht zu retten sind ist altersbedingt sowie auch der Teppichboden. Täglich frische Bettwäsche und Handtücher, gesaugt und gewischt ( sogar der Balkon ) das reicht. Unschlagbarer Aspekt ist die GENIALE Lage. Direkt an der Promenade am Yachthafen (30 Meter Fussweg) mit allen Einkaufsmöglichkeiten & direkt am Strand ( grenzr an den Garten mit 2 sauberen Pools ), Sie brauchen KEIN Taxi / keine Extrakosten. Taxen gibts allerdings auch in unmittelbarer Nähe. Innerhalb einer Woche (es waren gerade mal ca. 35 Gäste im Hotel) gab es jeden Tag Büffet und es hat gab an keinem Tag etwas bei den Hauptgängen doppelt ( je 3-4 Hauptspeisen & verschiedene Beilagen ). Die Vorspeisenauswahl viel immer ähnlich aus , aber bei 5-6 verschiedenen Salaten, zzgl. immer wechselnder Supper, Dressings, u.s.w. vollkommen ausreichend. Das man in Tunesien anders würzt oder auchdie Salate nicht anmacht, sondern die Dressings seperat stehen, sollte bekannt sein und man ist halt nicht in Spanien wo alles eingedeuscht ist. 2 deutsche TV Sender sind auch OK, zum TV sehen bin ich ja nicht in Urlaub !Das Personal ist absolute spitze und tut sein möglichstes! Bedenekne Sie auch die Gehaltsverhätlnisse ? 6 Tage-Woche und keine zusätzlich soziale Absicherung/Zusatzleistungen wie man Sie bei uns kennt, klar freuen sich da die Kellner auf ein Trinkgeld und belohnen dies auch mit Herzlichkeit und bestem Betreuung!. Wir haben in den 7 Tage, an Zimmermädchen Restaurnat-Personal, Bar Personal und Empfang zusammen rund 50 Dinard / +- 25 € insgesamt gegeben ( täglich etwas ) und hatten einen sensationellen Service. Das Hotel hat aktuell laut Hotelaushang noch Landeskategorie 4 Sterne ( in manchen Katalogen steht 5 ist aber History ). Für die Lage und Freundlichkeit gilt das zu 100 % , für der Zustand des Hotels (gemeint sind die Zimmer, der öffentliche Berich ist TOP ! )ist ein Abzug allerdings gerechtfertigt. Für die Nebensaison können wir das Hotel 100 % weiterempfehlen ! Ruhig, es gab kein Rahmenprogramm / Animation mehr man, im Hotel hatte 1 Restaurant ( von 3 in der High Session ) und 1 Bar ( von 3 ) auf, sowie nachts noch der Club im Untergeschoss. En Total: Man hat seine Ruhe und kann abschalten! P.S. nicht zu vergessen das kostenfreie Hallenbad kombiniert mit den knapp 10 (allerdings kostenpflichtigen ) Behandlungskabinen für allerlei Massagen, Hammam, Kostmeitk behandlungen u.s.w. Wir würden jederzeit wieder für 1 Woche hinfliegen. Ein längerer Aufenthalt empfielt sich allerdings nur in besser besuchten Zeiten, da es ohne Hotel- Animation und „nur dem Yachthafen“ eintönig werden kann. Aber auch nur am Pool liegen und nix machen geht auch dann super !!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dieter (51-55)

Juli 2011

Urlaub auf der Toilette

2.8/6

wir hatten 1 doppelzimmer mit beistellbett. das zimmer ging einigermaßen von der grösse und hygiene wir hatten halbpension überwiegend russische urlauber


Umgebung

6.0

lage sehr schön ,grosse beschallung durch die zweitklassige animation.


Zimmer

3.0

das zimmer war für 2 erw. 1 kind gross genug wir bekamen erst ein viel zu kleines zimmer,nach aufforderung und etwas backschich bekamen wir ein grösseres. hygienisch sind der beflekte teppichboden nicht


Service

3.0

personal sehr distanziert teilweise schlecht gelaunt


Gastronomie

1.0

das essen war eher eine katastrophe das buffet viel zu klein schmeckte nach gar nichts sah sehr unappetitlich aus wir mussten mehrmals erleben wie sich hotellgäste sich im speisesaal übergeben haben, wurde nicht vom personal saubergemacht es wurde nur ein stuhl darüber gestellt, die toiletten des hotels waren meist mit durchfall beschmiert. wir bekamen dann auch einen infekt magen darm womit wir noch heute 2wochen nach dem urlaub zukämpfen haben dies betrifft die ganze familie soverbrachten


Sport & Unterhaltung

3.0

der pool wurde viel zu wenig gereinigt


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kathi (61-65)

September 2010

Nur bei hohem Trinkgeld guter Service

2.7/6

Nachts um 2:30 Uhr kam ich in dem Hotel an und bekam das Zimmer Nr. 352, ein sehr schönes Zimmer dachte ich zuerst, bis ich mich dann zum schlafen legte! Dann kam die böse Überraschung....das Zimmer ist neben dem Aufzug und die Klimaanlage für das gesamte Hotel ebenfalls, ich dachte ich bin in einer Einflugschneise und um mich herum sind nur brausende Turbinen. Nach meiner Beschwerde bekam ich am nächsten Tag um 12.00 Uhr ein anderes Zimmer, das zwar sehr ruhig war...die Möbel scheine aus den 60iger Jahren zu sein, verdreckt, die Matratze war total platt, also keine Federung. Beim Frühstück wurde ich von dem Kellner ignoriert, erst nach einem guten Trinkgeld wurde mir Kaffee an den Tisch gebracht............usw.usw.


Umgebung

1.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juni 2010

Wunderbarer Badeurlaub in gepflegtem Ambiente.

5.0/6

Etwa 1980 erbautes und ehemals bestes Hotel am Platz das immer noch den Glanz vergangener Zeiten wiederspiegelt. Die ca. 250 Zimmer große Anlage machte auf uns einen durchweg sauberen u. gepflegten Eindruck. Wir waren vom 15.-29.Juni 2010 Gäste u. hatten Halbpension gebucht. Im Jahr 2009 hat das Hotel in einen neuen Wellnes u. Spa Bereich investiert den wir bei einer Führung und anschließender Nutzung genauer testen konnten.Es war eine Wohltat, Urlaub pur. Während unseres Aufenthaltes war das Hotel bedingt durch Vorsaison nur zu etwa 50% belegt, was uns in keinsterweise störte. Es waren einige deutsche Stammgäste sowie West- u. auch Osteuropäer vertreten. Die Altersstruktur beginnt ab dem mittleren Alter aufwärts. Also nichts für jemanden der die Kuh fliegen lassen will......... :-)


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Meer mit eigenem gekennzeichneten sauberen u. bewachten Strandabschnitt neben der Hafenausfahrt von Port el Kantoui. Liegestuhl mit Schirm ist gratis, mit Auflage gibt es diese am Strand u. Pool für 3 Dinar, umgerechnet lächerliche 1,70 Euro pro Tag.Jetski, Fallschirm u. Bootsausflüge gibt es gegen Gebühr direkt am Strand. Die Flughäfen Monastir u. Enfidha sind jeweils eine halbe Stunde entfernt. Nach Sousse sind es ca. 8km u. mit dem Taxi je nach Verhandlungsgeschick f


Zimmer

5.0

Wir hatten de luxe Zimmer gebucht und somit größere mit Balkon u. zusätzlicher Terrasse, mit Meerblick u. Blick über Port el Kantoui. Somit war es einfach Traumhaft. Die Möbilierung kann man als abgewohnt und erneuerungsbedürftig beschreiben, da wir aber gesehen haben das man hier wirklich in anderen bereichen schon tätig geworden ist gehe ich davon aus das auch hier bald gehandelt wird. Fazit unseres Urlaubs im Hanibal Palace, wir kommen wieder und können es weiterempfehlen. Preis Leistungsverh


Service

5.0

Wir hatten es durchweg mit sehr freundlichem Personal zu tun die auch alle bereit waren uns unsere Wünsche nach möglichkeit zu erfüllen. Wobei ein Dinar Trinkgeld immer wieder die Freundlichkeit von neuem entfachte und dies als guter Tip verstanden werden sollte, kann einem schönen Urlaub förderlich sein. Deutsch wurde von allen verstanden u. somit kein Problem. Unser Zimmer wurde tgl. gereinigt u. wir hatten nichts zu beanstanden (sind auch keine Kontrollfreaks). Haustechniker sind immer im Hau


Gastronomie

3.0

Hier kommt der Wermutstropfen, trotz aller Anstrengungenen sind die Unterschiede zwischen der Nordafrikanischen u. Europäischen Küche zu groß, darauf sollte man sich einstellen. Das Frühstück war ok und reichhaltig, das Buffet am Abend nicht unbedingt mein Ding aber es gab immer etwas was auch meinen Magen erfreute und das ich mit 3 kg. mehr auf den Rippen nach Hause kam, spricht für sich. Die Sauberkeit der Kleidung der Restaurantmitarbeiter sollte öfter von den Hotelobrigkeiten kontrolliert we


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr saubere u. gepflegte Gartenanlage mit Pool u. Poolbar, zweites getrenntes Kinderbecken ist vorhanden. Neue Liegen u. Schirme am Pool mit Auflagen für 3 Dinar Gebühr. Nicht aufdringliche Animation tagsüber und am Abend etwa 21-24 Uhr. Tennisplätze sind vorhanden u. auch spielbar. Ferner gibt es Dart, Volleyball u. Tischtennis sowie die bereits erwähnten Wassersportmöglichkeiten direkt am wunderschönen sauberen Hotelstrand. Dort befindet sich auch das "Coco Beach" Strandrestaurand für den Hun


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabriele (46-50)

Mai 2010

Hotelsafe ungenügend gesichert

3.2/6

Das Hotel hat eine sehr gute Lage ist aber in die Jahre gekommen. Es waren sehr wenige Gäste da und darunter viele Osteuropäer. Die Zimmer waren etwas antiquiert und die Sauberkeit ließ sehr zu wünschen übrig. Auch die hygienischen Verhältnisse beim Essen (schmutziges Geschirr, gärende Salate) ließen doch zu wünschen übrig. Dann musste ich am Abreisetag auch noch feststellen, dass man mir aus dem Hotelsafe Geld entwedet hatte. Das Verhalten der Rezeptionistin war sehr unproffessionell.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Fred (41-45)

April 2010

Vulkan - Urlaub

3.7/6

Tja, ein in die Jahre gekommenes Hotel, dadurch das 2010 dieser Vulkan sprudelte und sich eine Aschewolke über Europa bewegte waren natürlich sehr viele Flüge ausgefallen, also war auch in diesem Hotel wenig los, man hatte also reichlich Platz, aber die Saison stand am Anfang und nichts war fertig, es wurde jeden Tag Rasen gemäht, was ich alleine bestimmt in drei Stunden geschafft hätte,kurze verrostete Eisenrohre ( zum einstecken von Sonnenschirmen säumten die große Liegewiese, in der einen Woche wurde das Zimmer nur einmal notdürftig gereinigt incl. Bad. Aber es waren alle sehr nett und in der Umgebung konnte man gut und reichlich essen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dagmar (56-60)

November 2009

Das Hotel ist nicht weiter zu empfehlen!

3.1/6

Das Hotel macht einen Renovierungbedürftigen Eindruck. Die Kellner im Restaurant waren sehr unsauber gekleidet und unhöflich.Das Essen war unzureichend,es wurde nicht nachgefüllt.Die Kellner haben während der Essenzeiten in einer Ecke gesessen und gegessen. Die Flure waren nicht ausreichend beleuchtet, von drei Glühlampen hat nur eine gebrannt.Das Zimmer und das Bad waren unsauber.Die Schränke und die Fliesen waren schmierig.Nach der Beschwerde wurde gereinigt, aber das Grundproblem wurde nicht behoben.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Katrin (36-40)

November 2009

Urlaub in 1000 und 1 Nacht vor 30 zig Jahren

4.3/6

Das Hotel war vor Dreizig Jahren das erste Haus am Platze und ist halt in die Jahre gekommen. Und klar würde man an jeder Ecke etwas zu bemängeln finden. Es hatt sein ganz eigenen Charme und man fühlt sich ein in eine andere "Epoche" versetzt. Die Lage ist Perfekt, wenn man schnell am schönen Hafen mit seinen Cafes und Restaurants sein möchte. Wir hatten eine Woche Strand (ca.23 C) mit Mittelmeerbad und viel Spaß. Verhungert sind wir auch nicht. Und für 350,00 € mit Flug und HP im Einzellzimmer mit Meerblick hatten wir eine sehr schöne Woche. Und wer meint er muss für viel Geld in ein Hotel, das vom Design auch an der Ostsee stehen könnte oder in sonst wo.... Der muss es tun .....


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Oktober 2009

Hotel El Hana Hannibal Palace

3.7/6

Die Anlage wirkt schon von außen etwas altertümlich; beim Betreten des Hotels gegen 15 h war die riesige Lobby total leer und hinterher stellte sich heraus, dass das Hotel zu max. 30 % belegt war. Auf den langen sehr miserabel beleuchteten Gängen haben sich meine 10-jährigen Zwillinge alleine gefürchtet. Die Buchung beinhaltete HP; Frühstück und Abendessen waren abwechslungsreich, aber weit weg von gesundheitsbewusster Ernährung, meist waren die warmen Speisen sehr fettig. Geschmeckt hat es besonders den Kindern. Mir persönlich hat der überaus freundliche Umgang der Hotelangestellten zu jeder Tages- und Nachtzeit gefallen; das hatte ich bisher in dieser Form nirgends erlebt. Ich habe viele deutsche Gäste getroffen, aber ich weiß auch von italienischen und französischen Reisegruppen sowie Gästen aus dem östlichen Europa. Der Altersdurchschnitt war während der NRW-Herbstferien bei ca. 50 Jahren; aus Deutschland waren fast nur Rentner zu Gast.


Umgebung

6.0

Der Strand liegt unmittelbar vor dem Hotel; der Ort schließt sich direkt daran an und es ist kein Problem selbst mit ganz kleinen Kindern diese Entfernungen zu erledigen. Ausflüge zu Land und Wasser, per Dromedar oder Kutsche werden immer wieder angeboten. In Port El Kantaoui gibt es jede Menge Restaurants und Souvenirgeschäfte, leider weniger deutsche Zeitungen. Der Nachteil am Strand ist, dass er in geringer Entfernung bereits sehr dreckig sein kann: Plastikflaschen, Dosen und Verschlüsse


Zimmer

1.0

- Betten durchgelegen - Decken miefig - Zimmereinrichtung old fashioned - TV-Empfang mäßig; Tagesschau um 20 h funktionierte nie, tagsüber waren die ARD kein Problem, außerdem ZDF, RTL und diverse lokale und europäische Sender - großer Balkon mit 2 Korbstühlen mit Polster und Tisch sowie kleiner Wäscheaufhänger


Service

5.0

Freundlichkeit des Personals: Eins plus mit Sternchen, egal ob verlorener Kofferschlüssel, mangelnder TV-Empfang, Restaurant-Bedienung oder Empfangs- und Geldwechselbereich, alle Angestellten waren über die Maßen freundlich. Bei unserer nächtlichen Abfahrt um 3:30 h morgens haben sich männliche Discotheken-Besucher von meinen Söhnen mit Umarmungen & Handschlag verabschiedet, die Herren hatten wir zuvor nie gesehen....:-)....und niemand war betrunken! Zimmerreinigung naja.....die Zimmer sind ab


Gastronomie

3.0

- siehe oben; nichts Besonderes - jeden Tag Abwechslung, internationale Küche - 1 Restaurant war geöffnet, der Rest war geschlossen - die Teppiche im Restaurant sind alt und verschlissen - zu meinem Entsetzen liefen ab und zu Katzen im Restaurant herum - Trinkgelder werden erwartet, aber man muss es nicht übetreiben; Tunesien ist ein armes Land und für Mitteleuropäer über die Maßen preiswert. Außerhalb des hotels habe ich für 1 Erw. + 2 Kinder inkl. Getränke selten mehr als 12 - 15 EURO


Sport & Unterhaltung

4.0

- Keine Animation, was ich nicht bedauere...:-) - Abends wurden gelegentlich Shows angeboten, die wir nicht wahrgenommen haben - Pool war mir persönlich zu kalt, wurde aber jeden Tag gereinigt; meine Kinder waren jeden Tag längere Zeit im Pool - Internet ist in der Lobby für wenig Geld möglich - Handtücher am Strand kosten pro Tag ca. 0,50 EURO; im Hafen kann man große Badetücher für weniger als 7 EURO kaufen - Liegen (viele gebrochen) und Sonnenschirme sind vorhanden


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sascha (31-35)

August 2009

Nicht empfehlenswert!

3.0/6

nicht zu empfehlen.durchweg verschmutzt.am abendbuffet ist "kampf" angesagt - die zu fast aus 80% bestehenden urlauber aus dem osten haben leider keinen europäischen anstand und benehmen sich entsprechend. so kommt schonmal gerne ein "kampf" um ein essen zustande. wir raten dringend von diesem hotel ab!!!! nie wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bernhard (51-55)

Juli 2009

Nicht empfehlenswert

2.5/6

Das Hotel präsentiert sich in einem allgemein heruntergekommenen und vernachlässigten Zustand im Innen- sowie im Außenbereich. Die Teppichböden im Treppenhaus und den Fluren sind schmutzig, wellig, z. T. stark verschlissen und löchrig. Der Speisesaal ist recht dunkel, woran die abendliche Beleuchtung auch nichts ändern kann. Dieser allgemeine Zustand setzt sich in den Zimmern fort, die Kleiderschranktüren sind verzogen und schließen nicht, das Mobiliar im Zimmer ist defekt und zum Teil besteht Verletzungsgefahr an gebrochenen scharfkantigen Marmortischplatten und auseinandergebrochenen Stühlen auf der Terrasse. Die Farbe des Hotels im Außenbereich blättert großformatig ab. Die Gäste kommen überwiegend aus Osteuropa (Rumänien, Polen, Russland usw.) und sind überwiegend etwas jünger. Von den 4 vorhandenen Aufzügen waren 2 Aufzüge ständig defekt und ein dritter Aufzug gesellte sich manchmal noch dazu. Fazit: Dieses Hotel ist meiner Meinung nach nicht empfehlenswert. Wir sind deshalb nach 5 Tagen in das Marhaba Palace Hotel umgezogen, wo wir zu unserer vollsten Zufriedenheit unseren Resturlaub von 9 Tagen verbringen konnten. Das Hotel hat auch nur 4 Sterne, ist aber mit dem Hannibal Palace nicht zu vergleichen, da die Hotelleitung eine systematische und professionelle Leitung erkennen lässt.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Strand und am Hafen von Port el Kantaoui und hat einen hoteleigenen abgetrennten Strand. Einkaufsmöglichkeiten sind direkt neben dem Hotel vorhanden. Ausflüge sind im Hotel oder am Hafen buchbar, die Stadt Sousse ist mit dem TukTuk für 2 Dinar pro Person kurzfristig erreichbar.


Zimmer

3.0

In diesem Fall hat man uns eine sogenannte Suite zur Verfügung gestellt. (Zimmer 389) Der Ausblick auf den Hafen und das Meer ist reizvoll und das Zimmer ist auch für 3 Personen groß genug. Allerdings ist auch hier das Mobiliar veraltet, verschlissen und z. T. defekt.


Service

3.0

Das Personal tut sich nicht durch besondere Freundlichkeit hervor und wirkt demotiviert und unaufmerksam. Die Kleidung des Personals ist zum Teil unsauber. Hier ist kein systematisches Konzept erkennbar. Die Fremdsprachenkenntnisse sind bruchstückhaft bis eher schlecht. Das Zimmer wird nur oberflächlich gereingt, unser Kühlschhrank weist auch am 5. Tag noch die gleichen Schimmelspuren im Innenraum auf, der Auffangbehälter unter dem Kühlfach läuft von Tauwasser über. Die Fliesen der Badezimmer


Gastronomie

1.0

Die Auswahl der Speisen ist absolut nicht einem 4 Sterne Hotel (ehemals 5 Sterne!) angemessen. Zum Frühstück werden im Außenbereich Omeletts von einem Koch in angeschmuddelter Kleidung zubereitet. Da er nur eine Bratpfanne für die Zubereitung der Omeletts für alle Gäste zur Verfügung hat, muss man schon etwas Zeit und Geduld mitbringen, wenn 3 oder 4 Gäste bereits anstehen. Die ebenfalls im Außenbereich zubereiteten kleinen Crepes nimmt der Koch auch schon mal gerne mit seinen nicht ganz saubere


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Freizeitangebot hält sich in Grenzen und ein Animateur reagierte sauer, als wir nicht bei einer abendlichen Polonäse mitmachen wollten oder als wir ein am Vortag geschossenens verschwommenes Foto von unserer Tochter nicht kaufen wollten. Die ganze Animation ließ an Professionalität zu wünschen übrig. Das Wasser im Pool ist trübe und auch im gesamten Poolbereich setzt sich das Bild der Unsauberkeit und Vernachlässigung der Anlage fort. Die Kunststoffliegen am Strand sind in einem erbarmun


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Eugen-Otto (56-60)

März 2009

2 Sterne abziehen!

4.1/6

3 Wochen El Hana Beach sehr gut mit Hallenpool usw. dann als Test 1 Woche El Hana Hanibal Palace... Der Tiefstpreis sagt alles... NUR 13 Gäste...Essen als Tellergerichte lauwarm...Brei statt Suppe...kleines Salatbüffet und einfachstes Dessert, Kekse + kleine Kekstörtchen.. Das Restaurant, dunkel und sehr muffig....Aussen+Innenpool ( Hallenbad ) ohne Wasser.... Wecker nicht notwendig...pünktlich um o7, 15 Uhr ertönt die Nationalhymne,über Lautsprecher . 100 meter entfernt von der Touristenschule ausser Sonntags.. Ruhiger Strandseite aber dafür immer Schatten i. d. Winterzeit...Hotel am nächsten Tag mit Mühe gewechselt zurück ins El Hana Beach...


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Eva (26-30)

März 2009

Wenn Tunesien, dann Hannibal Palace!

4.9/6

Wir haben 2 wunderschöne Wochen in diesem Hotel verbracht. Das Zimmer war sehr sauber und gut gelegen.Badetücher und Bettwäsche wurde jeden Tag gewechselt.Wir hatten ein sehr grosses Balkon, was sehr hilfreich beim tägliche Wasche war. TV, Kühlschrank war im Zimmer. Das Bad war gross und sauber. Wir hatten überhaupt kein Problem mit dem Zimmer. Im Restaurant waren die Kellner immer sehr behilflich und das Essen war gut. Meine Tochter war damals 8 Monate,aber ich konnte ihr immer etwas essen geben. Suppe, Salat, Früchte, Kuchen, Fleisch etc. Wir konnten schon immer etwas finden. Im Restaurant gefiel unserer Tochter die schönen grossen, bunten Lampen. War sehr gemühtlich! Die Lage des Hotels ist einfach super! Zum Hotel gehört ein wunderschöner Garten, wo man schön ruhig ein Sonnenbad nehmen kann. Im Garten gibt es 2 Schwimmbäde, eins für Schwimmer und eins für Kleinkinder. Ausserdem gibt es auch ein Hallebad. Also, uns hat es sehr gut gefallen und gehen bestimmt zurück!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Oktober 2008

Nur 2 Sterne

1.8/6

Teppiche, Sessel, Gardienen und Möbel im Eingangsbereich und in der Eingangshalle sehr stark verschmutzt und sehr stark riechend, von 4 Aufzügen sind nur 2 in Betrieb und die fallen zeitweilig aus also nicht für Gehbehinderte zu empfehlen, Richtungsanzeige und hol Kontrolle für Aufzug außer Funktion, Urlaubsinformationsmappe vor Ort unzureichend keine Hotelbeschreibung wie Baujahr, Größe, Zimmerzahl u. s.w. Anschnallpflicht in Taxis aber wie ohne Gurte auf den Rückbänken, die Hotelbeleuchtung im inneren ist unzureichend da 50 % der Birnen defekt, Treppenaufgang Teppiche lose und stark verschlissen unfallgefahr, 50 % der Pflanzen in der Eingangshalle vertrocknet oder abgestorben, Sitzgelegenheit in der Eingangshalle sehr stark verschmutzt ekeleregend, in der Aussenanlage viele Lampen zerstört kein Licht, der Rasen am Pool wird natürlich dann gemäht wenn alle Gäste am Pool liegen, 80 % der Gäste aus dem Ostblock, keine der Gäste die wir befragten waren mit dem Hotel zufrieden, der Altersdurchschnitt ca. 50 Plus noch etwas: man könnte sich die Hotelsterne auch bei der Touristikinformation Souse durch Schmiergeld kaufen das war eine Aussage von einer Hotelrezeption eines anderen Hotels


Umgebung

2.0

Taxipreise je nach Verhandlungsgeschick 3 bis 10 Dinar in die Stadt nach Souse mit Buss 1/4 Dinar, zum Strand ca 100 Meter, Liegen am Strand werden Mafiamäßig gegen bares vergeben obwohl sie kostenlos sein sollten, Auflagen für Liegestuhl am Strand sehr stark verschmutzt würde ich keinem empfehlen, viele Zigarettenkippen überall im Sand,


Zimmer

1.0

Viele Kakerlaken im Zimmer trotz mehrmaligem reinigen mit Gift, Lampendeckel von der Balkonbeleuchtung aus Glas direkt auf den Balkonstuhl gegracht, Halter für Wäsche aufhängen lose, keine Schranktür lässt sich schließen da sie stark verzogen sind, im Bad immer starker Urin gestank da stark verschmutzt, überall Haare vom Vorgänger im Bad, Kühlschrank keine Kühlung musste erst von uns abgetaut werden da stark vereist, der Teppich wurde meiner Meinung nach noch nie seit Erbauung erneuert, Gardiene


Service

2.0

Zimmerreinigung mittelmässig bis schlecht


Gastronomie

2.0

zum Frühstück keine Abwechslung jeden Morgen das gleiche und der Saft 2 Sorten aber nichts für uns, die Tischdecken stark verschmutzt werden meist nur von rechts nach links gedreht, Büffetzeit von 6: 30 bis 10 Uhr aber ab ca. 9 Uhr keine Säfte und fehlende Bestecke nur noch auf Nachfrage, die Deckel von Salz und Pfefferstreuer innen verrostet, Salz glumbig im Streuer wird auch nur auf Nachfrage aufgefüllt, Tassen und Glässer sind Mangelware auch nur auf Nachfrage und dann noch verschmutzt, fehlt


Sport & Unterhaltung

3.0

der Pool ist nich immer Sauber


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Katzenfütterung im Hotel
Blick aus dem Zimmer
Zimmer sehr geräumig
Schöner Pool
Leider nicht gepflegt
Futter im Lobby Bereich gestreut
Lobby
Aus dem Zimmer
Zimmer
Zimmer
Flur
Bad
Nachtbar
Vom Zimmer aus
Anlage zur Strandseite
Zimmer-Ausblick auf den Hafen
Außenpool
Toilettenanlage beim Außenpool
Zimmer mit Bettuch auf dem Bett. Bettdecke im Schr
Schöne Fliesen, leider total verdreckt
Sonnenaufgang über dem Hafen
Abendbüffet Nachspeisen
Abendbüffet Salatauswahl
Ausblick auf den Jachthafen
Sonnenaufgang über dem Meer
Abendbüffet Fleisch und Gemüse
Frühstück 1
Frühstück 2
Außenanlage
Lobby
Rezeption
Restaurant Atlas
Pool und Außenansicht
Lobby
Der Eingang vom Hotel
Eingang
Am Hafen
Am Hafen
Das beste am Hotel und Zimmer
Das beste am Hotel und Zimmer
Das Badezimmer
Das Badezimmer
WC im extra Raum
Am Strand
Das beste am Hotel und Zimmer
Das beste am Hotel und Zimmer
Das beste am Hotel und Zimmer
Alt und muffig
Das Bett mit weichen Matratzen
Der muffige Schrank
Badewanne mit Duschvorhang
Badewanne mit Duschvorhang
Seperates WC
Super Ausblick vom Balkon
Super Ausblick vom Balkon
Yachthafen
Ist ok
Meerblick
Das ist der Durchblick
Schöner Meerblick
Schöner Meerblick
Schöner Meerblick
Ausblick zum anderen Gebäude
Eingang
Name vom Hotel
Ausblick vom Strand auf das Hotel
Yachthafen
Schöner Ausblick
Tür Zimmer 501
Réception SPA
Chambre luxe
Piscine Enfant
Jardin
SPA
Cabine de massage
SPA
Piscine Couverte
Hammam
Restaurant Atlas
Apéro Bar
Bar Rencontre
Restaurant Bahia
Restaurant Bahia
Vue générale
Tapas Locas
Tapas Locas
Façade
Piscine Couverte
Chambre
Discothéque
Tapas Locas
Udekorowany stół
Widok na morze i basen
Posiłki