Comino Hotel & Bungalows

Comino Hotel & Bungalows

Ort: Insel Comino

75%
4.1 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
3.8
Service
4.7
Umgebung
5.5
Gastronomie
4.3
Sport und Unterhaltung
3.8

Bewertungen

Sascha R. (36-40)

August 2019

Nicht zu empfehlen.

2.0/6

Das Hotel lässt zu wünschen übrig, alt, abgewohnt und unsauber. Zudem kommt hinzu das das Personal teilweise sehr unfreundlich ist. Der Strand gleicht einer Baustelle, überall Bauschutt. Das Meer hingegen ist ein Traum.


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (46-50)

August 2019

Herrliche Lage, super Service, gutes Essen

4.0/6

Durch fehlende Renovierung u. Instandhaltung leider heruntergekommen. Sehr schade, dass im Herbst alles abgerissen wird u. dann 1 Hilton Spa Resort hinkommt, denn das werden wir uns wohl nicht leisten können.


Umgebung

6.0

Lage auf kleiner Insel, für Ruhe-Suchende ein Paradies. Mit Hotelboot ist die Hauptinsel u. Gozo zu erreichen, wo es sehr viele Sehenswürdigkeiten gibt. Fahrt zum Hotel ca. 1 Stunde insgesamt.


Zimmer

2.0

Da das Hotel im Oktober abgerissen wird, wurde in den letzten (weiss nicht wieviel) Jahren leider nichts mehr renoviert u. es wirkt heruntergekommen. Fernseher mit ARD u. ZDF. Haben aber recht gut geschlafen.


Service

6.0

Das Personal war sehr nett, hilfsbereit u. bemüht, obwohl sie alle durch den Verkauf Ende Oktober ihren Job verlieren.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut, grosse Auswahl: Jeden 1 Local Fish, 2 verschiedene Sorten Fleisch (z. B. Truthahn, Schwein, Lamm, Ente, Huhn, Hase), Beilagen täglich Pommes, Nudel, Reis u. Kartoffel, Gemüsepfanne, mind. 6 verschiedene Salate, als Dessert 4 verschiedene Sorte Eis, Creme, 3 verschiedene Sorten Kuchen, Obst: Wassermelonen, Bananen, Äpfel, Kiwis usw. Schöne u. angenehme Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Tenniscourt war nicht benutzbar, man sieht eben, dass an der ganzen Anlage schon Lange nichts mehr instand gehalten wird (Pool z. B.). Es gab nur 1 Angebot: Diving


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andre (26-30)

Juli 2019

Altes Hotel in guter Lage. Freundliches Personal.

5.0/6

Etwas alt, deswegen wird es Ende des Jahres abgerissen. Trotz allen Makeln ist das Hotel super, die Lage großartig und das Personal sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerhard (61-65)

Juli 2019

Schöne Zeit auf einer traumhaften Insel

6.0/6

Freundliches Personal, alles sehr professionell. Wir wurden sofort über alles informiert und zu unserem Bungalow gebracht. Es hat alles für uns gepasst!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (46-50)

Juni 2019

Wer die Natur mag und keine hohen Ansprüche hat

4.0/6

Traumhafte Aussicht und Natur, eher wenig Komfort, Pools und Strand OK. Ausflüge aufwendig, da Insel und immer Boot nötig. Schöne Strände, manche überfüllt, je nach Strömung Quallen


Umgebung

5.0

Überfahrt dauert, schöne Umgebung


Zimmer

3.0

Zweckmäßig und in die Jahre gekommen


Service

4.0

Nettes Team, teilweise hilfsbereit


Gastronomie

4.0

Lecker, aber wenig Abwechslung


Sport & Unterhaltung

3.0

Tauchen, Schnorcheln, Kajak, Schwimmen, Ausflüge nach Gozo. Nach Malta einfach zu lang.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sybille (56-60)

Juni 2019

Liebenswertes Cominohotel in schöner Meerlage

5.0/6

Es war sehr zum wohlfühlen, es gab alles was man braucht. Zimmer sehr sauber und nichts abgenutztes. Na ja, vlt. 1 - 2 Ecken im Bad, wie überall der Zahn der Zeit halt. Jedoch alle Sanitäranlagen sehr sauber. Gemütlicher Balkon. Zimmer ausreichend groß, 6 deutsche Sender im Flachbild TV. Liegestühle und Schirme mehr als genug. Mein Highlight : die Felsen - Badebucht , zum Springen und schnorcheln.


Umgebung

Das größte Plus des Hauses ist die Lage am Meer, eigene Strände und die blaue Lagune dicht dabei. Das Boot vor der Haustür,es waren also auch Ausflüge mehrmals täglich möglich wobei wir am Bootfahren an sich schon viel Vergnügen fanden. Comino kann man gut durchwandern,über die Schönheit der Insel ist ja hier schon viel berichtet worden.


Zimmer

Zimmergröße eigentlich normal, ausreichend. Nicht ganz so klein wie sie auf den Bildern wirken. Balkon auch normal ,wir konnten Wäsche aufhängen. Und die Stühle und Tisch völlig in Ordnung, sogar mit Sitzpolstern. Alles wie neu. Auch die Möbel im Zimmer hatten keine Kratzer oder andere Gebrauchspuren. Alles sehr gepflegt und sauber. Das Bad auch sehr sauber, keine Beanstandungen. In keinem 5 Sterne Hotel hatte ich es bisher so exakt sauber wie in dem kleinen Comino Hotel. Dank an all den fleißig


Service

Nicht bewertet

Auch an der Rezeption und im Gastro-Bereich sehr guter Service. Immer ein offenes Ohr für Fragen und Wünsche, es wurde sofort weitergeholfen. Ich konnte z. B. anstandslos das Zimmer wechseln, weil ich im Parterre nicht schlafen kann. Auch andere Mitarbeiter hielten das Gelände und den Pool sauber. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Danke.


Gastronomie

Nicht bewertet

Hier müssen wir volle Punktzahl geben, denn die Auswahl und Vielfältigkeit der Speisen waren für ein 3* Haus grandios. Es war durchaus möglich sich zu jeder Mahlzeit 3 oder 4 verschiedene Menüs zusammenzustellen. So viel kann kein Mensch essen. Sicher, einiges wiederholt sich. Es gab jedoch jeden Tag Fisch, meist 2 - 3 Sorten Fleisch, auch mal Hasenpfanne, oder Muscheln, verschiedene Gemüse und Salate und Beilagen, Suppen und Nudeln. Dazu kommen : immer Desserts, Kuchen, Eis, frisches Obst, Crem


Sport & Unterhaltung

Waren meist im Meer, schwimmen, schnorcheln oder von Felsen springen. Auch der große Pool war super. Andere spielten auch Tennis oder nutzten die Tauch-Schule. Etwas Live Musik gab es auch, jedenfalls am Pfingst-Wochenende.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nils (36-40)

Juni 2019

Sehr in die Jahre gekommener Geheimtipp

4.0/6

Sehr in die Jahre gekommen und wird im November 2019 endgültig geschlossen. Schade, denn es soll ein Luxus-Resort anstelle des "kleinen" Hotels kommen. Der Geheimtipp entfällt demnach.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Erstes Zimmer: sehr feucht und Schimmel im Bad. Umgehend zweites Zimmer bekommen. Zweites Zimmer: top! Nur das Badezimmer hatte 80er-Flair.


Service

5.0

Vieles musste man sich erfragen.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Barbara (46-50)

Juni 2019

Sehr abbruchreif, trotzdem gute Erholung

4.0/6

Sehr renervierungsbedürftiges Hotel und Umgebung. Es wird demnächst abgerissen. Deshalb empfehle ich es ehr nicht mehr. Das Personal ist sehr bemüht, jedoch im Tourismus nicht ausgebildet. Vom Zimmermädchen zum Küchenchef. Jeder macht alles


Umgebung

3.0

Über 3 Stunde, aufgrund der Wartezeit auf die Fähre


Zimmer

2.0

Riesengroß, aber voller Kakerlaken und anderen Ungeziefer


Service

5.0

Alle nett und zuvorkommend, aber nicht ausgebildet


Gastronomie

4.0

wenig Angebot. Kaum etwas für Vegetarier. Verhungern muss trotzdem keiner


Sport & Unterhaltung

3.0

Kanufahren, mehr nicht


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Helena (56-60)

Juni 2019

Bye Bye Cominohotel

4.0/6

Eigentlich ist ja schon alles beschrieben worden. Es ist nun mal ein Hotel aus den 60er Jahren, hat aber trotzdem Charme und man fühlt sich wohl. Schade ist und unverständlich, dass die Besitzer es haben so runterkommen lassen und nichts investiert haben. Die Lage und die absolute Ruhe der wunderschönen Insel Comino lässt einen den traurigen Zustand des Hotels vergessen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

1.0

Einfallslos, nicht gewürzt, Reste vom Vortag werden lieblos in Salate verwandelt, Gemüse alles Tiefkühlware, einzigallein die selbstgebackenen Kuchen sind lobenswert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sehr schöner, großer Pool, ausreichend Liegen vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ronny (41-45)

Mai 2019

Traumhaftes Comino! Eine Perle im Mittelmeer!

6.0/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel mit ganz viel Flair und Charme. Voraussichtlich in der letzten Saison. Die vorhandenen Mängel kann man nicht schönreden. Sämtliche Mitarbeiter geben sich aber größte Mühe und sind immer freundlich. Das Essen vom Abendbüfett ist vorzüglich. Das Frühstück ist ausreichend. Ich war zum zweiten Mal dort und das nicht grundlos. Die Insel Comino ist einzigartig. Ganz viel Natur, ganz viel Ruhe, ganz viel Entspannung und ganz weit weg vom Massentourismus. Seht Euch meine Fotos an und Ihr werdet erkennen, was ich damit meine. Nutzt die Gelegenheit, um 2019 vielleicht zum letzten Mal die Insel Comino mit ihrem einzigen Hotel kennenzulernen.


Umgebung

6.0

Das Hotelboot bringt die Hotelgäste mehrmals täglich auf die Nachbarinseln Malta und Gozo. Einmalige Pauschale für den gesamten Aufenthalt betrug 12 Euro!


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marko (41-45)

Mai 2019

Die letzten Stunden vom alten Hotel auf Comino

3.0/6

Es ist ein in die Jahre gekommenes Hotel, dieses wird Ende 2019 abgerissen (schade), es wird ein 5 Sterne Hotel entstehen, also noch schnell den alten Flair genießen! Es ist ein Hotel zum abschalten, das Essen wird mit der Zeit eintönig und unbedingt AlInklusive buchen, es gibt sonst nichts und im Hotel wird es teuer!


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

Januar 2019

Erholungsurlaub

4.0/6

Ja es ist wirklich in die Jahre gekommen, aber eine Top Lage zum Entspannen von dem ganzen Alltagsstress. Die Küche super, kann sich wirklich sehen lassen, ich denke so wünscht sich manch einer kochen zu können. Ich fahre auf alle Fälle noch einmal an diesen Ort und erst Recht wenn da ein neues Hotel hin kommt.


Umgebung

5.0

Ja waren es und mit dem Boot konnte man immer rüber


Zimmer

3.0

Es war ganz einfach, gut geschlafen und sauber.


Service

5.0

Super nettes Personal


Gastronomie

6.0

Essen einfach super und sehr abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

4.0

Nein es gab kein Entertainment, Poll war sehr gut und der Ausblick einfach traumhaft schön


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Crina Madalina Luncian (31-35)

Oktober 2018

Seher schlecht!!

1.0/6

Schmutzig ohne Ende. Schimmel in Zimmer.raten auf Balkon.die Lobby alt und schmutzig.keine Reklamation ist genommen ernst.dach von Badezimmer kommt fast runter.leider kann ich nicht die Bilder nicht hier laden


Umgebung

1.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Franziska (46-50)

Oktober 2018

Hotel Comino NIE wieder

1.0/6

Die Bungalows sind sehr Baubedürftig, die Hotelangestellte gibt es sehr wenige die nett sind. Die Liegestühle sind mehr als die hälfte kaputt. Der Weg zu den Bungalows sind schlecht beleuchtet


Umgebung

4.0

Ausflugziele da hatten wir uns selber schlau machen müssen, bei der Rezeption sind keine Infos. Wenn es regnet ist der Weg zum Hotel sehr mühsam


Zimmer

1.0

Immer wieder Wasser im Zimmer, sehr schmutzig


Service

3.0

Man muss den Teller abwehren, sonst ist er weg


Gastronomie

1.0

Essen sehr schlecht


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christiane Andrea (46-50)

Oktober 2018

Entspannen ohne Ende

5.0/6

Ein abgeschiedenes Hotel, in dem man total entschleunigen kann. Will man viel erleben, ist das Hotel eher nicht geeignet.


Umgebung

5.0

Der Transport vom Flughafen zum Hotel nimmt einige Zeit in Anspruch.


Zimmer

4.0

Eine normale Ausstattung für ein 3-Sterne Hotel. Betten waren gut.


Service

5.0

Bemühtes Personal.


Gastronomie

5.0

Frühstück war jeden Tag ziemlich identisch. Zum Abendessen konnte man immer etwas Ansprechendes finden.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wenn man weiß, warum man auf die Insel fährt, sind die Freizeitangebote ausreichend (Wandern, Baden im Meer und Entspannen in der Sonne)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janos (36-40)

Oktober 2018

Das Hotel ist leider ohne Konkurenz

3.0/6

Das Hotel ist im eher schlechten Zustand. Das Essen/Bufett ist Bescheiden. Die zimmer im erdgeschoss soll man meiden. 2-3 Übernachtungen wegen der Inselromantik sind ok. 2 Wochen wären für Viele eine zumutung. Es gibt nur ein Hotel-Boot und so fährt es nicht so oft. Eine bessere alternative ist es bei längerem Aufenthalt ein 4sterne hotel auf Malta oder Gozo. Mit blick auf Camino. Von da gehen kleine boote auf camino. So kann man den Inselchen Tageweise erkunden und in den buchten Baden.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kat (51-55)

Oktober 2018

Geheim-Tipp

6.0/6

etwas in die Jahre gekommenes wunderschönes Hotel, für uns ein "Geheim-tip". Wir fühlten uns priveligiert, auf diesem einzigen Hotel auf der Insel zu sein.


Umgebung

6.0

fantastisch!!!


Zimmer

5.0

Wir erhielten Strom-Adapter an der Hotel-Rezeption. Der Zimmer-Fön funktionnierte nicht, wir erhielten anstandslos einen Fön an der Hotel-Rezeption. Klimaanlage.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Das Büffet morgens und abends ließen für mich und meine 16 jährigen Sohn keine Wünsche offen. Herrlicher Blick aufs Meer und die Hotel Bucht vom Restaurant aus (einige Plätze).


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel direkt an wunderschöner Felsbucht, zum Schnorcheln für uns ideal, auch der kurze Fußweg zur Blue Lagoon, die auch wenn viele Menschen dort waren, zum Schnorcheln nicht zu voll war, da riesig. Spaziergänge bieten immer wieder wundervolle Blicke auf Wasser und Felsen. Großer sauberer Meerwasser-Pool, weiterer Kleinkindpool mit flachem Wasser. Etwas in die Jahre gekommener Hotel-Tennisplatz für 10 Euro pro Stunde Gebühr mit grandioser Aussicht auf die Bucht. Auch empfehlenswert der "Tower" au


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (36-40)

Oktober 2018

Schöner ruhiger Inselurlaub

6.0/6

Sehr schönes ruhiges familiär geführtes kleines Hotel in wunderbarer allein Lage auf der Insel Comino. Mit dem Hotel eigenen Boot ist man schnell auf Malta und Gozo.


Umgebung

6.0

Sehr schön und ruhig auf der Insel Comino gelegen, viele Bade Möglichkeiten direkt vor dem Hotel.


Zimmer

5.0

Klein aber schön. Mit Blick zum Meer oder zum Hinterland.


Service

6.0

Sehr nettes und freundliches Personal..


Gastronomie

5.0

Im Hotel selbst gibt es ein Hauptrestaurant und an der Bar kann man sich tagsüber Snacks bestellen. Wunderbar.


Sport & Unterhaltung

4.0

Vom Hotel direkt wird nicht viel angeboten aber man kann wie gesagt mehrmals am Tag nach Malta oder Gozo fahren, auf Comino wandern, Baden, Tauchen etc.....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

JJS (31-35)

Oktober 2018

Low Budget macht sich bemerkbar

2.0/6

Mangelhaft, in die Jahre gekommen, ungepflegt !!! Unterbezahlt! Leider aufs "Low Budget" Pferd gesetzt und damit alles heruntergewirtschaftet!


Umgebung

6.0

Traumhaft schöne Insel mit kleinen Buchten und ein wenig Sand. Leider alles, vorallem die Fußwege, unmöglich! Die Gärten nicht gepflegt,offene Kabel, Scherben und Müll. Taschenlampen Pflicht! Und Mückenschutz.


Zimmer

1.0

2 Tage Regen draußen = 10 Tage im Bungalow. Alles alt,ungepflegt,Loch in der Decke,kaputte Klimaanlage,mit Klebeband repariert. Die Möbel defekt, die Betten mit Holzplatten ausgestattet. Gequietsche die ganze Nacht


Service

3.0

Je nach Mitarbeiter von sehr höflich bis äußerst schlecht gelaunt. Regenproblem nur mit "it's Not dangerous" gelöst und eine zweite Duschmatte ausgelegt um das Wasser aus der Decke aufzusaugen


Gastronomie

4.0

Frühstück : Man kann eigentlich nicht meckern wenn man das Pro-Kopf Budget bedenkt. Es ist nicht hochwertig und teilweise muss man selbst schauen ob noch alles genießbar ist. Abendessen : Sehr sehr lecker


Sport & Unterhaltung

1.0

Leider nichts um diese Jahreszeit!!!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sarah (31-35)

Oktober 2018

Ok, aber mehr auch nicht

3.0/6

Wir haben 8 Tage Anfang Oktober auf Comino in einem Bungalow des Hotels verbracht. Sagen wir mal so. Die Insel an sich ist schön. Besonders für Naturliebhaber, Wanderer und schnorchler. Das Hotel ist gerade noch akzeptabel. Die Ausstattung ist sehr alt und sauber geht auch anders. Ich bin eigentlich nicht zimperlich, aber ich mochte meine Kleidung nicht auf die sehr alten Polstermöbel legen. Die Klimaanlage funktionierte nicht. Dadurch müssten wir viel lüften, was wiederum eine mückenplage in den Zimmern nach sich zog. Wer Ruhe sucht ist hier aber jedoch richtig. Die Aussicht von der Terrasse war sehr schön. Autan o. Ä. Muss man unbedingt mitbringen. Das Frühstück war ok und wird oben bei den Bungalows eingenommen. Für das Abendessen, dass auch ok war, muss man entweder entlang der Küste etwa 10-15 min zum Hotel laufen oder man bestellt sich einen Fahrer, der jederzeit kommt und zwischen Hotel und Bungalows pendelt. Man muss allerdings auf der Insel gut zu Fuß sein. Die Wege sind sehr uneben. Eine Enttäuschung ist der st. Maria bay, der eigentlich in direkter Nähe der Bungalows ist. Auf wohl älteren Bildern ist hier ein gepflegter schöner Strand zu sehen. In Wahrheit ist es aber eher ein Naturstrand. Der Sand ist nahezu komplett von einer dicken hohen algenschicht bedeckt. Liegestühle etc, wie oft auf den Bildern zu sehen, findet man dort nicht. Alles im allen war es ok, aber wir wollen nicht noch mal hin.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Oliver (41-45)

Oktober 2018

Einmalige Lage !

5.0/6

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen,aber das hat auch seinen Charme und die traumhafte Umgebung lässt einen alles andere vergessen...wir kommen sehr gerne wieder !


Umgebung

Eine traumhafte Insel


Zimmer

Älter aber sauber


Service

Nicht bewertet

Alle nett und freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet

Uns hat es sehr gut geschmeckt...


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Oktober 2018

Nicht noch einmal !

3.0/6

Unser Urlaub begann schon am ersten Tag mit Aufregungen, die Klimaanlage funktionierte nicht, es roch muffig und war feucht, die Terrassenmöbel sahen nicht einladend aus. Am nächsten Tag bekamen wir einen anderen besseren Bungalow, welcher einen Meerblick hatte und auch alles weitere funktionierte. Unserer Meinung nach wurden in den zwei Urlaubswochen nur die Betten gemacht. Ein paar Tage später gab es über Nacht ein Gewitter. Am nächsten Tag auf dem Weg zum Frühstück bemerkten wir, Urlauber mit Koffer und Taschen eilig hin und her laufen, auf unsere Nachfrage erhielten wir die Antwort, es regnet durch. Bei der einen Familie ins Bett, bei anderen Familien im Wohnzimmer oder im Bad. Wir hatten Glück, bei uns blieb es trocken. Der Weg mit dem Bus zum Hotel war eine Zumutung, genau wie der Bus selbst. Die Empfangshalle mit dem abgetretenen Fußboden und den zuwenigen Sitzgelegenheiten könnte auch mal ein Renovierung vertragen.


Umgebung

5.0

Super Lage ! Alleine der Ausblick beim Frühstück ob vom Hotel oder den Bungalows ist wirklich schön.


Zimmer

3.0

Im Bungalow standen alte Möbel, der Fernseher aus den 90er Jahren, gab wenn wir Glück hatten ein deutsches Programm von sich.


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Das Essen war super, auch die Kellner waren höflich und schnell.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michelle (19-25)

Oktober 2018

Traumhafte Umgebung Hotel ganz okay

3.0/6

Wenn man keine hohen Ansprüche stellt ist das Hotel okay. Mann bekommt für den Preis kein Luxushotel aber dafür eine sehr schöne Insel 🏝


Umgebung

5.0

Sehr schöne Insel mit mehren Stränden. Man ist mit der Fähre schnell auf Gozo oder Malta und kann von dort aus mit dem Bus oder Taxi günstig in die Stadt. Leider ist dafür aber recht lange unterwegs auf der Insel selbst gibt es keinerleih Einkaufsmöglichkeiten außer einen kleinen Kiosk im Hotel der aber an Lebensmitteln außer Nachkram nichts hat. Hier lohnt sich All Inklusive zu buchen.


Zimmer

2.0

Leider war das Zimmer welches wir hatten sehr runter gekommen. Ich musste zwei mal um eine neue Matratze bitten um in dem Bett überhaupt schlafen zu können. Die Metallfedern in der Matratze waren so alt egal wie man sich hingelegt hat es war so unbequem das ich nicht schlafen konnte. Und ich bin nicht zimperlich. Ich kann sogar auf dem Boden schlafen ich war wirklich kurz davor. Aber das Personal war sehr freundlich ich habe eine neue Matratze bekommen am nächsten Tag. Die war aber genauso. Also


Service

6.0

Die Bedienungen waren immer freundlich deutsch spricht dort aber niemand.


Gastronomie

3.0

Mann kann es essen aber für einen längeren Aufenthalt ist es schon grenzwertig. Es gibt nicht so die größte Auswahl und Gewürze kennt da scheinbar niemand aber man findet trotzdem immer etwas das man essen kann. Wir waren 11 Tage da und nach 5 Tagen haben wir nur noch das gegessen wo wir wussten das schmeckt ganz okay aber nach weiteren 6 Tagen kann man das essen nicht mehr sehen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Vom Hotel gibt es wenig man muss schon selber die Insel erkunden oder Ausflüge machen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Regina (56-60)

Oktober 2018

Wir kommen wieder, wenn mal renoviert wurde.......

5.0/6

Wir haben keinen Luxus erwartet, sondern einen ruhigen beschaulichen Ort. Den haben wir bekommen. Für meinen Mann ist das Essen ein wichtiger Punkt, das war gut, manches sogar super lecker. Ich fand die Muscheln bei den Vorspeisen top, mein Mann war von den Spar rips begeistert. Es war immer etwas zu finden. Vom Fischangebot waren wir etwas enttäuscht und dass es nicht jeden Tag richtige Butter gab. Dafür war der Kaffee sehr gut. Sehr gut war der Service, alle bemüht, alle freundlich. Wobei auch mein maues Englisch ausreichend war. Ja die Zimmer stehen auf einem anderen Blatt, morbider Charm drückt es wohl am besten aus. Wir hatten dann noch das Pech, dass unsere Klimaanlage tropfte: It is dripping… Vier Reparaturversuche später, es wurde eher schlimmer, bekamen wir ein neues Zimmer, zwei Tage vor Abreise.


Umgebung

6.0

Unsere Anreise war etwas abenteuerlich. Im Finstern erst mit dem Kleinbus über die halbe Insel und dann mit einer Nussschale bei Seegang übersetzen.... Alle Inseln sind besonders, wir haben viel gesehen, waren auch noch baden. Badeschuhe sind ein muss..


Zimmer

4.0

Wir haben gut geschlafen. Nach hinten raus sind die Zimmer ruhiger, wir hatten ja beides. Sauber, die Einrichtung ist praktisch, aber hat die besten Jahre lange hinter sich, besonders die Badezimmer. Vor 30 Jahren hätte ich mich über so ein Bad gefreut.


Service

6.0

Da gab es nichts zu meckern, auch wenn man nicht immer alles bekam, auch mit gelben Armband nicht. Es gab noch blau und rot. Ich stand oft mit dem Handyübersetzer da und es wurde immer ein Weg der Verständigung gesucht und gefunden.


Gastronomie

6.0

Kann man auch nichts sagen. Auch wenn Andrang war, auch wenn man auf dem letzten Pfiff kam. Es war immer gut und genug zum gemütlichen Essen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir waren viel unterwegs, mit Schiff und Bus und zu Fuß, Aber auch nichts tun konnte man hier bestens...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (51-55)

Oktober 2018

Gutes Hotel in Top-Lage

5.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel in super Lage. Sehr gutes Essen und freundlicher Service. Ein toller Ort zum Entspannen für alle die einfach nur Natur und Ruhe geniessen möchten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Paula (19-25)

Oktober 2018

Enttäuschung, zum Glück eine schöne Lage...

1.0/6

Heruntergekommenes Hotel, verranzte Möbel, Kissen, Couches usw... Die Zimmer waren sehr alt eingerichtet, staubig und dreckig. Wirklich gesäubert wurde nichts, der Haarbüschel, der bei der Ankunft im Bad lag, war am Tag der Abreise an genau der gleichen Stelle. Das Essen war grauenvoll! Der Fisch war das einzige, was man einigermaßen essen konnte. Waren maßlos enttäuscht! Zum Glück war die Lage wunderschön und das Wetter ebenso, sodass man sich im Hotel kaum aufhalten musste.


Umgebung

6.0

wunderschöne Lage, perfekt zum Schnorcheln! Schade dass das Hotel alles runter reißt.


Zimmer

1.0

heruntergekommen, die Deckenlampe war vom ersten bis zum letzten Tag kaputt. Die Decken und Kissen fleckig und muffig. Steckdosen gabs nur eine, nämlich die vom Fernseher. Sauber gemacht wurde nie etwas, nur das Bett wurde "frisch" gemacht. Die Dusche war schmierig und alt. Das Wassee stank nach Meer und Abwasser.


Service

1.0

Leider wurde auf nichts eingegangen. Beschwerden wurden leider zur Seite geschoben.


Gastronomie

1.0

super ekliges Essen! Leider auch keine Ausweichmöglichkeit, da das Hotel das einzige richtige Gebäude auf der Insel ist. Das Buffet war klein und fettig, das Bestexk und Geschirr dreckig und auch die "Snacks" für nebenher waren leider Tiefkühlpizzen der billigsten Preisklasse.


Sport & Unterhaltung

1.0

jaja, der "Tennisplatz" ist mittlerweile eine Ruine. Zugewuchert und zusammengefallen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marina (46-50)

September 2018

Romantisches Urlaub am Meer

4.0/6

Hotel aus Hauptgebaude und Bungalos. Mit Transfer( Minibus) zwischen beiden oder 10 Minuten zum Fuss, ein romantischer Spaziergang mit dem Meerblick über die Felsen.


Umgebung

6.0

Insel.


Zimmer

5.0

Geraumige Zimmer mit Terrasse in Bungalo für zwei Familien. Es gibt kein Kühlschrank. Minibar funktionierte kaum. Die Klimaanlage schon. Nur eine Europäscheische Steckdose. Rest ist Englische. Fernseher in Bungalo war auch alt und keine gute Empfang. Wifi war auch misirabel. Am besten auf Terrasse.


Service

6.0

Die Fragen waren immer in Englischer Sprache beantwortet.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibts Poolanlagen und Strände.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

September 2018

Uneingeschränkt empfehlenswert

6.0/6

Wenn man mit realistischen Vorstellungen und Erwartungen hinfährt, ist das Hotel für den überlaufenen Mittelmeerraum geradezu sensationell. Es gibt keinen Autoverkehr, es gibt keine Animation, die wir ausdrücklich auch nicht wollen. Es gibt kein Halligalli im Hotel und Drumherum. Das Hotel ist eher für Gäste geeignet, die gerade keine Animation und touristentypische Unterhaltung suchen. Es gibt eine Bar und eine große Terrasse mit schönem Blick auf die Bucht.


Umgebung

6.0

Der Transfer vom Flughafen zum Hotel ist etwas zeitaufwendig, da Flugankunftszeit und Hotelboot nicht immer gut aufeinander abgestimmt sind; ganz im Gegenteil zur Rückfahrt: Das Hotelboot fuhr in unserem Fall pünktlich um 5.00 Uhr morgens los - Ankunft am Flughafen um 6.29 Uhr. Auf Comino gibt es nur das Hotel nebst einer zum Hotel gehörigen Bungalowanlage; die Insel hat insgesamt neben dem Hotel nur noch drei Bewohner (Größe der Insel 3 Quadratkilometer). Kein Autoverkehr; in der vor dem Hote


Zimmer

5.0

Sauber! Betten sehr bequem, sogar das Zustellbett für Kinder - oft ein Schwachpunkt auch in höherwertigen Hotels. Kleinigkeiten verbesserungsbedürftig, z. B. die Duschhalterung im Bad. Zimmer mit Meerblick sind sehr zu empfehlen. Zimmer sind dem üblichen Standard im Mittelmeerraum entsprechend hellhörig; hat uns aber deshalb nicht gestört, weil die Gäste sich im Regelfalle ruhig verhielten.


Service

5.0

Personal ist freundlich einschließlich der Zimmerreinigungskräfte. Wir hatten nichts zu beanstanden. Obwohl wir in einem englischsprachigen Land waren und daher nicht unbedingt Deutschkenntnisse zu erwarten sind, war es auch für unsere achtjährige Tochter kein Problem, sich zu verständigen - jeder bemühte sich, sie zu verstehen. Auch der Service im Restaurant (Getränke, Tische abräumen) war flink und freundlich.


Gastronomie

5.0

Im Gegensatz zum Vorjahr hat sich die Küche stark verbessert. Bei manchen Meckereien hier sollte man sich vergegenwärtigen, dass man in eine 3-Sterne-Hotel fährt und nicht in ein 5-Sterne-Luxus-Resort. Es gab jeden Mittag und Abend Fisch, Fleisch und auch vegetarische Alternativen (z. B. immer Nudelgerichte für Kinder). Die Küche ist bodenständig und bei Berücksichtigung des Hotelstandards abwechslungsreich und gut, natürlich gab es manchmal Ausreißer (z. B. ein Gemüse verkocht - war aber egal


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöner großer und auch tiefer Meerwasserpool; großes warmes extra Kleinkinderbecken (45 cm); direkte Treppe ins Meer und in die Bucht mit glasklarem Wasser. Es gibt genügend Liegen und Sonnenschirme; es nicht notwendig, diese schon vor 8.00 Uhr morgens zu belegen. Sonnenschirme sind gegenüber dem Vorjahr neu und bieten jetzt genügend Schatten. Der Strand vor dem Hotel ist nix. Animation gibt es Gott sei Dank nicht. 2 x in der Woche (Freitag und Samstag) kam ein Alleinunterhalter. Es gi


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hebert (66-70)

September 2018

alt und abgewohnt

1.0/6

abgewohnt, dreckig, Drinks an der Bar schlecht, Strand dreckig, unhöflich, keine Fische im Meer dafür genügend Quallen, Entfernung zwischen Hotel und Bungalows sehr groß, Shuttlebus unterirdisch alt und dreckig


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Herbert (51-55)

September 2018

Jerder Zeit gerne wieder

5.0/6

Etwas in die Jahre gekommen aber absolut OK Essen auch sehr gut Personal super Freundlich, jederzeit wieder.Schön Ruhig


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Albert (66-70)

September 2018

wer es ruhig mag, genau richtig.

4.0/6

Hotel das renoviert werden sollte, aber trotzdem für einen ruhigen Urlaub geeignet ist, für Erholung und Baden. Bungalows liegen ca. 800-1000m vom Hotel entfernt. Spaziergang von ca. 15 Minuten.


Umgebung

5.0

Anfahrt dauert etwas, ca 50 Minuten bis zum Hafen und dann noch 30 Minuten mit dem Schiff zur Insel Comino.


Zimmer

4.0

Wir waren im Bungalow, groß genug für 2 Personen. Kühlschrank, Fernseher sehr alt, aber Bad und Zimmer wurden täglich gereinigt.


Service

5.0

Personal war immer freundlich und auf alle Fragen gab es eine Antwort.


Gastronomie

4.0

Essen war nicht so abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool beim Hotel und bei den Bungalows, Tennislatz, Kajakverleih, Tauchschule alles beim Hotel


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alexander (46-50)

August 2018

Schöne Ferien

4.0/6

Badeurlaub mit Schorcheln im super schönen Meer. Die Sicht unter Wassser war top. Die Bugalows Anlage ist in die Jahre gekommen aber es hat alles was man braucht. Natürlich war der Weg dorthin bei der Hitze nicht immer so funny. Wer wollte konnte auch den Shuttle Service nehmen. Das Essen hat uns gepasst. Es hatte immer etwas dabei für die ganze Familie. Für zwei Wochen auf jeden Fall gut. Die Bedienung war freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Reinhold (56-60)

August 2018

In einzigartiger Lage mit dem Flair der 70. Jahre

5.0/6

Das Hotel selbst ist schon etwas in die Jahre gekommen aber die Lage ist traumhaft. Die Zimmer sind alt aber zweckmäßig eingerichtet. Das Essen war sehr gut und die Mitarbeiter engagiert und nett. Am Poolbereich stehen ausreichend Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung. Das Transferschiff fährt mehrmals am Tag nach Gozo und zur Hauptinsel (für Hotelgäste gratis). Zwei für Boote gesperrte Badebuchen laden zum Schwimmen ein. Schnorcheln ist ebenfalls gut möglich. Für Leute die keinen Komfort brauchen und keine Nörgler sind werden sich hier sehr wohl fühlen. Wie verbrachten traumhaft schöne Tage in Comino.


Umgebung

6.0

Meiner Meinung das von der Lage schönste Hotel auf Malta (Comino)


Zimmer

4.0

Einfach aber zweckmäßig. Klimaanlage rumpelt etwas. Duschen alt, aber immer warmes Wasser. Der Teppichboden im Flur gehört schnellsten entfernt (sehr schmutzig und alt)


Service

5.0

Gut, Im Außenbereich lässt die Sauberkeit etwas zu wünschen übrig.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich. Der Speisesaal hat ebenfalls das Flair der 70. Jahre.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schwimmen, Schnorcheln, Inselwanderungen, z.B. zur Blauen Lagune in ca 10 - 15 Minuten zu Fuß.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chris (51-55)

August 2018

Comino Hotel

2.0/6

Lage des Hotels wunderbar , auf einer kleine Insel, muss aber dringend renoviert werden, Hotelzimmmer sowie Bungalows , Ausenbereich ist auch renovierungsbedürftig ( z. B. lose Fließen am Pool)


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jasmin (41-45)

August 2018

Never come back!

1.0/6

Sehr in die Jahre gekommen. Wir waren zum 2. Mal da und leider diesmal in der Hochsaison! Wir kommen definitiv nicht mehr hierher. Das Hotel gehört unbedingt überholt. Der Pool ist bei so vielen Menschen grenzwertig, was die Pflege sowie die Instandhaltung betrifft! Es kommen jeden Tag sehr viele Tagesgäste zum Hotel um dort im Pool zu baden. Diese Gäste sind sehr laut und nehmen wenig Rücksicht auf die Hotelgäste. Party und Geschrei inklusive! Leider hat man hier keine Erholung, weder tagsüber noch in der Nacht! Schade, viel gezahlt wenig erholt!


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Schlechte Matratzen und sehr laut! Man hört jede Tür!


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Das einzig positive! Essen und Service waren sehr gut.


Sport & Unterhaltung

1.0

Tauchen und schnorcheln wäre perfekt, aber es waren viele Feuerquallen unterwegs und die Tauchschule.... Naja! Voriges Jahr war ein tolles Tauch Team da, die leider nicht mehr vor Ort waren, schade Olli und Anka waren zwei top Taucher!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alexander (41-45)

August 2018

Stark nachgelassen!

2.0/6

Sehr desolates, in die Jahre gekommenes Hotel, schmutzig und mit lauten Tagesgästen überfüllt! Das Meer ist mit Feuerquallen übersäht....zum schwimmen zu gefährlich.


Umgebung

5.0

Tolle Lage, Transfer mit dem Bus ca. 30min und mit dem Schiff nochmals 30min (Es fährt allerdings nur 3x täglich, also lange Wartezeit am Hafen einplanen), attraktive Ausflugsmöglichkeiten nach Gozo oder Malta.


Zimmer

3.0

Zimmer sind ausreichend, allerdings schlechte Klima und sehr laut, die Türen werden zugeschlagen und man hört durch die schlecht isolierten Türen jedes Wort.


Service

6.0

Eine große Entschädigung ist das gute Essen und das freundliche und hilfsbereite Personal!!!!!!


Gastronomie

6.0

Äußerst delikate Speisen, die Vielfalt ist überschaubar aber sehr, sehr gutes Essen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Eine Tauchschule ist vor Ort, leider hat die Leistung binnen einem Jahr sehr nachgelassen, kaputte Automaten, kaputtes Boot (muss vor und während der Fahrt aufgepumpt werden), und eine Dive Masterin die glaubt sie ist die Einzige und Beste. Schade darum, Olli und Anka wir haben euch heuer sehr vermisst!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gordon (26-30)

August 2018

Tauchurlaub in pitoresker Lage mit einfachem Essen

4.0/6

Das Hotel haben wir aufgrund der Lage auf Comino und der dortigen Tauchplätze gewählt. Das Hotel entspricht dem proklamierten 3-Sterne-Standard. Die Lage ist einmalig und zieht jeden Tag sehr viele Tagestouristen in die Lagunen. Die Bungalows sind sehr geräumig mit etwas älterer Ausstattung, die aber im Ganzen in gutem Zustand ist. Ich empfehle das Hotel indes unter der Einschränkung, dass unsere Reisezweck das Tauchen war. Ohne eine solche Beschäftigung, sind die Freizeitaktivitäten aufgrund der isolierten Insellage freilich eingeschränkt. Der Fährservice erlaubt aber Tagesausflüge nach Malta oder Gozo.


Umgebung

6.0

Die Lage ist einmalig, wenn auch isoliert, und bietet das klarste Wasser der Inselgruppen, was viele Tagestouristen und private Yachten anzieht.


Zimmer

6.0

Die Bungalows sind geräumig. Die Sauberkeit entspricht dem Standard des Hotels. Umbedingt einen Bungalow mit Meerblick buchen, da dieser wirklich fantastisch ist. Von den Bungalows ist der Hotelkomplex in 10 Minuten zu erreichen. Die Beleuchtung des Weges ist allerdings sehr spärlich, sodass die Mitnahme zumindest einer Taschenlampe dringend angeraten ist. Frühstück kann auch bei den Bungalows eingenommen werden; die Bar hat an den Bungalows bis 17 Uhr geöffnet.


Service

3.0

Der Service mit osteuropäischer Mentalität ist in Ordnung, aber nicht sonderlich freundlich.


Gastronomie

3.0

Die Getränke, besonders das Bier, sind im All Inclusive Angebot in Ordnung. Der Weißwein (mit Ausnahme von Flaschen) wird in der Regel aber warm serviert, kann aber mit Eiswürfeln entgegengesteuert werden. Das Essen ist auf den ersten Blick ok, aber bereits nach kurzer Zeit sehr eintönig. Das Buffet zentriert sich letztlich auf einen Braten und einen Fisch, die beide überwiegend trocken sind; lediglich Fleich- und Fischart unterscheiden sich von Tag zu Tag und Mittag zu Abendessen. Auch bei den


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Freizeitangebot war für uns aufgrund der Tauchbasis eher gut. Der Pool an den Bungalows ist klein und renovierungsbedürftig. Vermisst haben wir auch einen direkten Einstieg ins Meer an den Bungalows. Für Nicht-Taucher oder Personen die es nicht werden wollen, kann ich das Hotel nicht empfehlen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefan (51-55)

August 2018

Immer wieder gern

5.0/6

Charmantes, freundliches und super gelegenes mittelgrosses Hotel, welches ein bisschen in die Jahre gekommen ist. Nicht überlaufen, am Abend richtig erholsam ruhig


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jana (31-35)

August 2018

Ganz viel Sonne!

6.0/6

Super Hotel , wir waren als Familie (3 Personen) da und haben uns vom ersten Tag an wohl gefühlt. Immer wieder , ganz Toll , super Essen und das Personal einfach Top.


Umgebung

6.0

sehr ruhig bis zum Wochenende


Zimmer

6.0

immer sauber und aufgeräumt


Service

6.0

alle sehr nett und fleißig


Gastronomie

6.0

sehr lecker


Sport & Unterhaltung

4.0

eher weniger


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Liu (51-55)

Juli 2018

Schnorchelnparadies, wunderschönes Meer

4.0/6

Das Hotel ist alt und braucht Renovierung, das Wasser fließt sehr sparsam - auch auf der Toilette und beim Duschen. Das ist immer eine Herausforderung. Aber die Insel, die Buchten, die Farben des Meers sind wahnsinnig wunderschön. Man muss die Hitze gut ertragen können. Wer mag schnorcheln und tauchen, wird hierher zurückkehren. Das Essen im Hotel ist gut. Die Terrasse steht direkt am Wasser und schenkt einen wunderbaren Ausblick. Ich kann mir gut vorstellen, dass ich das Hotel wieder buche.


Umgebung

6.0

Transfer problemlos


Zimmer

5.0

Die Betten sind breit und sehr bequem


Service

4.0

Das Personal ist hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Alles dabei: Salate, Fisch, Fleisch, Nachtisch, Obst...


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann viel selber unternehmen: Ausflüge zu Malta und Gozo Inseln, baden, schnorcheln, tauchen, wandern-so klein ist die Insel wieder nicht. Jeden Tag in der neuen Bucht baden- eine Woche ist vorbei. Man geht mit Animationskrach nicht auf die Nerven.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Xenia (36-40)

Juli 2018

Für ruhige Ferien

3.0/6

Das Personal ist sehr freundlich und die Aussicht ist genial da. Zum Energy tanken genau das richtige. Die Busse kosten 2Euro, also Ausflüge sind so gut zu Planen da dsie auch regelmässig fahren, jedoch mus man mit der Hotel eigenem Boot rüber, das nur zu bestimmten Zeiten fährt. Ist aber alles gut machbar. Das Essen ist eher Kantine Essen abee ist für alles was dabei.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

Juli 2018

......

4.0/6

Das Hotel ist sehr in die Jahre gekommen.Die Zimmer sind zweckmäßig, aber nicht komfortabel. Das Frühstück ist eintönig, das Abendessen ist ganz gut. Es ist eine ruhige und entspannende Atmosphäre mit wundervollen Ausblick. Die Strände sind sehr felsig, das Meer ist klar sodass man bis zum Grund schauen konnte. Es ist sehr abgelegen, aber durch eine hoteleigene Fähre sind Gozo und Malta gut zu erreichen. Leider ist die die blue Lagoon auf der Insel sehr überfüllt und teuer und dadurch kaum benutzbar.Die Inseln Malta und Gozo sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Man kann dort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln überall hin, sie fahren alle 30min.


Umgebung


Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer sind klein und bieten wenig. Wenn man viel unterwegs ist, ist es ausreichend.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Man braucht aber gute Englisch Kenntnisse.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Mittelmäßig


Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jasmin (19-25)

Juli 2018

Super Lage

4.0/6

das Hotel hat eine super Lage und das Personal war sehr freundlich. Ich rate jedem All Inklusive zu nehmen da die Verpflegung sehr kostspielig auf Malta und Co ist. Es ist nicht das modernste Hotel und leider bietet es keine Beschäftigungsmöglichkeiten außer Tennis. Ich denke Kindern könnte dies schnell langweilig werden. Durch die anliegende Tauchschule ist es toll zum tauchen - sehr schöne Tauchplätze sind vorhanden.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

Juli 2018

Ohne Luxus einfach mal raus kommen.

3.0/6

Für einen entspannten Urlaub ohne Anspruch auf Luxus geeignet. Freundlicher Service. Pool und Inventar in die Jahre gekommen. Salzwasserpools.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen mit dem shuttle eine knappe Stunde unterwegs. Die Nachbarinseln sind gut mit verschieden Booten und Fähren erreichbar. Für einen Ausflug nach Gozo oder Malta zu empfehlen. Auf Comino hat man an einem Tag alles gesehen. Sehenswert ist die blaue Lagune. Wer davon auch genießen möchte sollte bis 08:00 morgens oder ab 21:00 abends dort hin gehen. Ansonsten ist die Lagune voll mit Ausflugs - u. Partybooten.


Zimmer

3.0

Hotel an sich sehr hellhörig. Die Zimmer sind grösstenteils durch eine verschließbare Doppeltür getrennt - das hat nur dsnn einen Vorteil wenn man als Familie reist und 2 Zimmer benötigt (z.B. für die Kids). Sollte mann aber bei der Buchung unbedingt vorher angeben. Ausstattung: Fernseher mit 5 deutschen Kanälen u.a., Kühlschrank (sehr vorteilhaft), Dusche und Fön. Zusatz: wer vom Balkon nicht vor eine Kakteenwand schauen möchte sollte unbedingt Meerblick oder zumindest Obergeschoss buchen.


Service

6.0

Personal top. Teilweise deutschsprachig.


Gastronomie

4.0

Essen war in Ordnung. Täglich wechselnd ein Fleisch o. Fisch o. Vegetarisches Gericht. Zusätzlich Buffett. Gute Desserts.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hoteleigener Shop mit den nltigsten Dingen, ist ausreichend mit sehr zuvorkommendem Personal. Tauch-u. Schnorchelkurse kann man machen. 2 hoteleigene Pools mit Salzwasser. Einer davon für Kinder. Beide Pools in die Jahre gekommen, könnten bei Gelegenheit mal ausgebessert werden. Massage wird angeboten, buchbar mind. 24 Stunden vorher. Hab ich nicht ausprobiert.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Irina (41-45)

Juli 2018

Comino - wir kommen wieder!

6.0/6

Auf der Insel Comino gibt es ein Autoverbot und weniger Boote. Die Blaue Lagune ist wunderschön aber nur, wenn man spätestens um 12 Uhr schon wieder geht und es ist möglich, wenn man im Comino Hotel ein Zimmer hat. Das Hotel hat eigenen Strand mit wenig Menschen. Selbst im Juli, Anfang August, hatten wir uns dort sehr wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Die Lage ist einmalig. Es ist sehr erholsam und ruhig auf der Insel.


Zimmer

6.0

Das Hotel ist vielleicht nicht auf dem neuesten Stand, dafür sehr gepflegt und preiswert. Es ist sehr gut klimatisiert.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und immer hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Wir hatten all inklusive Leistung gebucht, weil wir nur wenige Ausflüge vor hatten. Das Essen hat uns sehr gut gefallen. Man trinkt sehr viel Wasser und das Essen an sich war sehr lecker. Es gab genügend an Fleisch, Fisch, Beilagen, Salaten, Käse und Deserts. Der Kaffee hatte einen komischen Geschmack, mit dem Rest war ich sehr zufrieden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir hatten einen Ausflug nach Valletta im Hotel gebucht. Wir waren sehr zufrieden!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sophia (19-25)

Juli 2018

Comino - Optimal zum Baden

5.0/6

Das Comino Hotel & Bungalows liegt auf der kleinen Insel Comino und hat schöne, hoteleigene Badebuchten. Das Wasser ist glasklar und türkisfarben, man muss jedoch etwas auf Feuerquallen aufpassen, die sich im Meer rund um Malta, Comino und Gozo befinden.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist das einzige auf der kleinen Insel, die Landschaft war im Juli eher karg. Es gibt verschiedene Badebuchten am Hotel mit Liegen und Sonnenschirmen. Die Anfahrt vom Fährhafen Cirkewwa erfolgte mit einem eigenen Transferboot des Hotels und dauerte ca. 20 - 30 Minuten. Die Blaue Lagune ist fußläufig erreichbar, im Sommer jedoch sehr überfüllt, deshalb ist es für Hotelgäste besser, diese in der Früh oder am Abend zu besuchen.


Zimmer

5.0

Wir haben in einem Bungalow übernachtet, dieser hatte teilweise Meerblick. Der Fußweg in das Hotel dauerte ca. 10 Minuten. Der Bungalow war sauber und sehr groß, das Mobiliar ist etwas veraltet. Die Klimaanlage war relativ laut und hat nicht so gut gekühlt.


Service

5.0

Check-In und Check-Out waren etwas lieblos und auch auf Fragen wurde an der Rezeption nicht so freundlich geantwortet. Dafür war das Service-Personal an der Bar und im Restaurant äußerst freundlich.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war ausreichend, etwas mehr Obst wäre wünschenswert. Mittags haben wir nur die Snackkarte der Bar in Anspruch genommen. Das Abendbuffet war reichhaltig. Etwas schade fande ich, dass das Gemüse immer verkocht war. Pluspunkt bei All Inclusive war die Auswahl der Softdrinks (Coca Cola). Im Allgemeinen war das Essen für ein drei Sterne Hotel in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt auf der Insel Comino wenig Möglichkeiten, das sollte man wissen, wenn man anreist. Dafür ist es wunderbar ruhig und man hat tolle Badebuchten zum Schnorcheln. Es verkehrt ein Hotelboot zwischen den Inseln, so kann man von der Insel aus Tagesausflüge nach Malta oder Gozo unternehmen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oliver (19-25)

Juli 2018

Umgebung Top, Hotel Flop

3.0/6

Ein Hotel für Familien mit Kindern. Zum Aufhalten gerade ausreichend, wenn man den Tag am Strand oder auf einer anderen Insel verbringt.


Umgebung

Gerade am Meer mit schöner Aussicht. Die blaue Lagune ist nur 10 Minuten entfernt.


Zimmer

Kein grosses Licht, nur Nachttischlampen. Ein Duschkopf war verrostet, den anderen konnte man nicht bewegen oder runter nehmen. Die Matratzen waren sehr hart. Sehr dünne Wände und eine doppelte Tür zum Nachbarzimmer haben zu unruhigen Nächten und viel Lärm geführt.


Service

Nicht bewertet

Das Personal hat praktisch nur darauf gewartet, das Geschirr vom Tisch abzuräumen. Dadurch hat man sich sehr beobachtet gefühlt. Zudem hat man kaum einmal ein Lächeln vom Personal bekommen. Die Angestellten schienen unzufrieden.


Gastronomie

Nicht bewertet

Eine hektische Atmosphäre, da das Personal sofort die leeren Teller abgeräumt hat. Viele Leute mussten warten, um zu essen, da nicht immer genug Platz vorhanden war.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Romano Steiner (56-60)

Juli 2018

Gesund hin , krank nach Hause.

1.0/6

SEHR in die Jahre gekommenes Haus mit äußerst marodem Umfeld . Das Personal lies mit Höflichkeit auf sich warten . Die Speisen zum Teil kalt und echt fade gewürzt. Zu den Zimmern , die waren geräumig und akzeptabel. Bis auf die Kilma die wohl schon 20 Jahre nicht mehr gereinigt wurde.meine Frau und ich , sind mit einer Lungenentzündung nach Hause geflogen . Sind beide AU geschrieben worden . Die Klimanalagen in der Lobby sowie im Speisesaal waren mit 16 Grad viel zu kalt eingestellt . Dies waren keine 14 erholsame Urlaubstage . Somit kann ich nur abraten sich dieses Hotel als Urlaubsziel auszusuchen . Wer Sandstrände bevorzugt ist hier fehl am Blatze . Die hotelnahen Strände waren unsauber und haben übel gerochen .


Umgebung

1.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Emanuel (26-30)

Juli 2018

Gutes Hotel für entspannende Zeit auf Comino

4.0/6

Das negative Vorweg: Das Hotel ist schon sehr abgewohnt, was schade ist, denn diese Lage ist wirklich ungewöhnlich und traumhaft! Es hätte schon eine Renovierung nötig, allerdings hat es den Urlaub nicht allzu sehr getrübt, man kann darüber hinweg sehen! Beim Putzen hätte das Personal sich auch etwas mehr Mühe geben können. Ein gekräuseltes Stück Papierschnipsel lag bei uns mehrere Tage in der Ecke, nach ein paar Tagen hat es das Personal einfach nur aus dem Zimmer gekehrt (Wir haben es auf dem Boden im Flur vor unserem Zimmer wiederentdeckt...). Das Essen ist in Ordnung, auf 3-Sterne Niveau (man sollte bei diesem Hotel allerdings auch nicht von mehr Sternen reden). Wir hatten Halbpension gebucht. Dazu ist zu sagen, dass die Getränke günstig waren. Die meisten Reiseveranstalter erwähnen leider nicht, dass bei HP der Preis für die Überfahrt mit dem Comino Boot bezahlt werden muss (allerdings nur einmalig, egal wie oft man sie benutzt). Schade war auch, dass nur wenige Sonnenschirme zur Verfügung standen und die Sonnenliegen (vor allem am Strand) sehr abgenutzt waren. Außerdem wurde vor allem der Privatstrand hinten beim Bootsverleih von externen Inselbesuchern benutzt. Sonst ist das Hotel durchaus zu empfehlen. Die Zimmer waren ausreichend groß, das Angebot an Freizeitmöglichkeiten war gut und das Personal war nett. Gozo und die Hauptinsel sind gut zu erreichen, Comino bietet selbst tolle Sehenswürdigkeiten. Die Insel ist wirklich sehr schön und das Hotel ist die einzige Möglichkeit, Comino richtig zu genießen (zB. Blue Lagoon ohne Touristen).


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stephanie (46-50)

Juli 2018

Zweiter Versuch Comino... Vollkatastrophe

2.0/6

Gebucht im July 2018, Bungalow. Was uns dann erwartete war eine Vollkatastrophe. Bungalows komplett ausgebucht durch " very important people from Malta" lt.Auskunft der Rezeptionistin. Man drückte meinem Sohn also quasi kommentarlos einen Schlüssel für ein Doppelzimmer in die Hand. Erst nach deutlichen Worten wurde uns ein Zustellbett in Zimmer gebracht, damit war der Kleiderschrank dann nicht mehr zu öffnen ! Ich sage nur 12 Quadratmeter, 3 Personen. Erst nach fünf Tagen können wir den.gebuchte Bungalow beziehen, da die angereisten Malteser mit ihrem eigenen Personal endlich wieder entschwunden waren!!! Geiler Urlaubseinstieg. Das Hotel hat seine besten Zeiten einfach deutlich hinter sich, Sanierungsmaßnahmen stünden schon seit Jahren an. Das Essen war besser als 2016, also von daher keine Beschwerde. Ich muss allerdings feststellen, das das Preis Leistungsverhältnis immer weniger zu stimmen scheint. 2019 werden für den gleichen Zeitraum noch deutlich höhere Preise aufgerufen, ohne daß ich eine Verbesserung der Wohnsituation erkennen könnte. Also nach erfolgter Totalsanierung des Hotels und deutlicher Verbesserung der Bungalows evtl gerne wieder. Ansonsten bekomme ich an anderen Orten deutlich bessere Leistungen für mein Geld.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Außenansicht
Strand
Ausblick
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Strand
Ausblick
Strand
Sonstiges
Pool
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Außenansicht
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Pool
Außenansicht
Zimmer
Lobby
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Strand
Lobby
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Strand
Gastro
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Gastro
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Ausblick
Gastro
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Ausblick
Strand
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Außenansicht
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Gastro
Strand
Gartenanlage
Außenansicht
Strand
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Zimmer