Palmyra Golden Beach

Palmyra Golden Beach

Ort: Skanes

40%
3.0 / 6
Hotel
3.2
Zimmer
3.7
Service
3.7
Umgebung
4.0
Gastronomie
3.1
Sport und Unterhaltung
3.7

Bewertungen

Maria (61-65)

Juni 2019

Unsauber und verkommen

1.0/6

Obwohl ich in den 10 Tagen 3x das Zimmer wechseln musste, waren die Hygiene-Zustände schlecht. Hier nur ein Auszug der Mängel: -Das Licht im Flur funkttionierte nicht, nachts war es dort stockdunkel. -Der Teppichboden war total verschmutzt, angeblich war kein Staubsauger vorhanden, sodass der Teppichboden mit dem Besen(!) abgekehrt wurde. -Toilettenpapier war nicht vorhanden, sodass ich auf Serviettenpapier aus dem Restaurant angewiesen war. -Warmwasserr gab es nur 2 Stunden lang am Tag. -Wechsel der Handtücher erfolgte nur gegen Trinkgeldzahlung. -Mülleimer wurde nicht geleert -TV-Gerät funktionierte nicht, "Bis morgen kümmern wir uns drum", aber nie funktionsfähig -Kein Kühlschrank im Zimmer -Die vorhandenen Sonnenliegen wurden bereits zwischen 5 und 6 Uhr früh von (meist russischen) Urlaubsgästen belegt, da es viel zu wenig waren. -Aufzug fiel häufig aus -Im Restaurant wurden keine Tische gereinigt. -Von All-inclusive konnte keine Rede sein. -Weder die in der Leistungsbeschreibung aufgeführten "3 Bars" noch ein Concierge-Service waren auffindbar. -Für Checkin am Flughafen musste ich noch 2x5EUR bezahlen. -


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Juni 2019

Nie wieder!

1.0/6

Die Rezeption war bemüht einen zufrieden zu stellen. Das erste Zimmer war das Grauen. Das zweite Zimmer mit toller Aussicht, bis 12 Uhr nachts Musik in höllischer Lautstärke. Essen unmöglich, und ich war schon oft in Tunesien. Aber so etwas habe ich noch nie erlebt!


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Plastikbecher abends, Pappbecher morgens. Auswahl des Essens =Katastrophe. Kein Besteck, schmutzige Tische. So etwas Schlechtes habe ich noch nicht erlebt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jörg (56-60)

Januar 2019

Genau der Ort um den Alltag hinter sich zu lassen

6.0/6

Das Hotel hat schon bei der Ankunft auf Grund seiner natürlichen Erscheinung durch die Palmen und diverser Bepflanzungen einen sympatischen Eindruck auf uns gemacht.Auch die Innenarchitektur eine Mischung aus Luxus, Moderne und Folklore ist sehr beeindruckend und empfelendswert. Der Service war gekennzeichnet von aufmerksamen Bediensteten. Da kann sich jeder selbst überzeugen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christiane (46-50)

Oktober 2018

Auszeit vom Alltag in landestypischer Athmosphäre.

6.0/6

Zum wohlfühlen, kleine und feine Hotelanlage,schöne Poolanlage! Ideal für eine Auszeit vom Alltag , ohne große Ansprüche zu haben . Versteh manchmal die Negativ Zeilen nicht , was dem Hotelgewerbe in Tunesien sehr schadet. Schöner Badeurlaub in landestypischer Athmosphäre


Umgebung

6.0

Am Flughafen Monastir gut gelegen , mit Taxi ist man schnell in Sousse


Zimmer

6.0

ausreichend und sauber


Service

6.0

Personal ist bemüht , den Urlaub so angenehm wie möglich zu machen, sehr hilfsbereit


Gastronomie

6.0

alles da , um satt zu werden , Küche muss man mögen


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

September 2018

Werde das Hotel nicht mehr buchen.

2.0/6

Strand gut Zimmer okay essen okay aber der Rest geht nicht wir haben all inklusive gehabt und jeden 2 Tag waren die Getränke leer das Sport Angebot wie beschrieben gab es nicht usw.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Rico (41-45)

Juli 2018

Drecksloch, wie in Urzeit

1.0/6

Was ein Drecksloch, kein Service kein Besteck beim Essen Plastebecher wurden aus dem Müll geholt zum nochmal benutzen


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Steffen (46-50)

Juli 2018

Badeurlaub gelungen.

4.0/6

Das hotel ist für badeurlaub super geeignet. Eine schöne Lage und zuvorkommende Mitarbeiter .das hotel verfügt über eine gepflegte Anlage.


Umgebung

4.0

Das hotel ist vom Flughafen schnell zu erreichen . Es liegt super am sandstrand . Die Stadt monastir und sousse sind schnell zu erreichen .


Zimmer

4.0

Das Zimmer ist in Ordnung ich habe mich wohl gefühlt . Ich habe super schlafen können in meinem zimmer .das zimmer War gut ausgestattet .


Service

5.0

Das Personal hat mir jeden Wunsch erfüllt . Man ist auf die Urlauber zugegangen , was ich super fand . Immer mit ein lächeln auf dem Gesicht . Man hat sich allergrößte mühe gegeben .


Gastronomie

5.0

Das essen war reichhaltig , abwechslungsreich und genügend vorhanden .die Atmosphäre hat mir sehr gut gefallen .


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Angebote von Fitness und Pool waren ausreichend vorhanden .die poolanlage lädt zum relaxen ein .es wurde auf Sauberkeit großen Wert gelegt. Das beste zum Schluß . Die Animation War extraklasse . Dank animateurin sarra wurde jede Animation zu Einen besonderen Erlebnis. Sarra hat ihren Job exzellent und sehr gewissenhaft durchgeführt. Sarra ist eine große Bereicherung für jedes Animation Team . Ich möchte mich bei sarra für die unvergesslichen Stunden bedanken .die sie uns mit ihrer Animation


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lisa (36-40)

Juni 2018

Gut

5.0/6

Nette Mitarbeiter, besonders Mounir war sehr hilfsbereit und kompetent. Ich habe eine schöne Woche Strandurlaub hier verbracht und werde gerne wiederkommen


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

mely (41-45)

September 2017

Nicht weiterzuempfehlen

2.0/6

Teilweiße schlechter Service, kaltes eintöniges Essen (teilweiße noch gefroren),Getränke beim Essen nur Wasser, Sprite, Fanta und verwässerter Wein (halbes Glass, kein Kellner Service ), Eintönige Animation. Sehr laut bis spät in die Nacht., Geschirr/ Glässer dreckig, kaum Gäste, im Hotel wird gestohlen, die Ausflüge vom Hotel sind Misserabel, Pool und Strandbar waren geschlossen. Bar ging öfter Getränke aus. Klimaanlage funktioniert nicht. Sehr laut bis spät in die Nacht. Handtücher auf Zimmer zu wenig. Wasser Dusche/Wc ging nicht immer. Sehr aufdringliche Verkäufer.


Umgebung


Zimmer

3.0

Klima defekt. Keine Minibar oder Save im Zimmer. Wäsche dreckig, Handtücher zu wenig. Betten verbraucht.


Service

2.0

Nur mit Trinkgeld ein bisschen Service, Teilweise unhöfflich.


Gastronomie

1.0

Getränke öfter aus. Speissesaal nur sehr begrenzte Auswahl an Getränke. Essen immer das gleiche, Kalt sogar Teilweiße noch gefroren. Geschirr und Gläser dreckig wen überhaupt vorhanden.


Sport & Unterhaltung

2.0

Kein Liegenservice, Liegen im schlechten zustand, Animation besteht nur aus Musik und Tanz


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Helmut (46-50)

August 2017

Nettes Hotel aber unorganisiert und schmutzig

2.0/6

Ein runtergekommenes Hotel, die Rezeption total überfordert. Überall Schmutz, Klimaanlage in der Lobby und Speisesaal zwar vorhanden aber außer Funktion. Speisesaal Katastrophe.


Umgebung

4.0

Man kann mit den gelben Taxis nach Monastir Sousse für par Dinar zum Shopping fahren ist eine Erfahrung wert mit den Verkäufern zu Handeln. Auf keinen Fall bei den Geschäften im Hotel einkaufen totaler Wucher!!!!!!


Zimmer

3.0

Fernseher, Bad mit WC, zusätzlicher Schlafraum,


Service

3.0

Die Rezeption war total überfordert, das Zimmer das wir gebucht hatten war angeblich ausgebucht obwohl wir den Urlaub im Februar gebucht hatten. Wir haben dann das Zimmer am nächsten Tag ungereinigt bekommen wurde aber dann noch erledigt. Man hat jeden Tag in der Lobby mit bekommen das es Theater gegeben hat wegen falsch zugeordneten Zimmern. Das Personal im Speisesaal und an der Bar war bemüht aber überfordert, und durch die vielen Russen die sich echt stellenweise unter aller Sau aufführten u


Gastronomie

2.0

Jeden Tag relativ das gleiche aber essbar, Teller Mangelware. Die Teller sind nur mit Wasser abgespült und meisten noch schmutzig. Das Essen meistens auf Tischen oder Boden verteilt durch die vielen Russen ( 90 % ) und Araber. Gläser, Tassen und Besteck auch oft nicht vorhanden, wurde grob abgewaschen und nach Wartezeit wieder zur Verfügung gestellt. Der Kaffeeutomat total versüfft, Getränkeautomat wenn er ging gab es nur diesen sehr süßen Orangensaft alle anderen Getränkesorten waren außer Funk


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann mit einem Piratenschiff einen Ausflug buchen eine Quadtour im Hotel Massage. Wir haben die Quadtour unternommen war super allerdings sollte man etwas geübt sein da die Strecke paar Hindernisse hatte.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Doreen (41-45)

Juli 2017

Familienfreundliche und übersichtliche Hotelanlage

4.0/6

Kleinere und übersichtliche Hotelanlage mit schöner Poolanlage , gepflegte Grünanlage mit ausreichend ( sehr gut erhaltenen ) Liegestühlen . Die Zimmer sind schon älter aber frisch gestrichen und sollen jetzt nach und nach neu renoviert werden .


Umgebung

6.0

Direkt am flach abfallenden Sandstrand gelegen . Super für Familien mit Kindern geeignet . Die gelegentlichen Anschwemmungen von Wassergras sind naturbedingt und werden von Hotel entfernt oder das Meer trägt es wieder fort . Ausreichend ( sehr gut ) erhaltene Liegen sind vorhanden . Nach Monastircentrum sind es in etwa 6 Kilometer und bis in die Medina nach Sousse ca.16 km Es gibt Taxis oder eine Zugverbindung in beide Richtungen. Das nächste Shopping Center ist ca .3 Kilometer entfernt


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind nicht auf dem neuesten Stand , jedoch sauber . Frisch gestrichene Zimmer . Die Klimaanlage war mal kaputt, wurde jedoch umgehend repariert. Handtuchwechsel jeden Tag. Die Hotelanlage wird nach und nach neu renoviert


Service

4.0

Im Restaurant ist Selbstbedienung am Buffet. Dies war anfangs durch das Klientel ( sehr viele Russen )sehr anstrengend und nervig .Diese Landsmänner stürzten sich ohne Rücksicht auf Verluste übers Büffet. Später wurden beim Mittag und Abendessen zwei Essenszeiten eingeführt damit alles zivilisierter ablief und die Kellner die Gelegenheit hatten die Tischdecken zu wechseln und damit wieder ausreichend Geschirr vorhanden war . An der Bar und Poolbar wurden die Getränke durch die Kellner ausg


Gastronomie

5.0

Dafür das es nur 3 Sterne sind - super !!! Frühstück: Omelette, Crepe ,Rühreier , gekochte Eier , Croissants, Schokocroissant ,Käse ,Wurst, Ricotta ,verschiedene Cornflakessorten ,Marmelade, Chamia ,Joghurt, ... Mittagessen: jeden Tag ein Gericht für die Kinder : z.B. Spaghetti Bolognese , verschiedene landestypische Gerichte : Reis , Couscous, Lubia , Jelbene (Erbsen oder Bohneneintopf ) ,Merguez ( eine sehr teure tunesische Wurstspezialität ),Thunfischfilets , Hühnchen ,Pute ,Rind ( Gulasch


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab Wassergymnastik , Aerobic, Abendanimation . Es gibt Tischtennis und einen Tennisplatz . Wassersport und Kamelreiten am Strand . Minidisco abends für die Kinder. MINUSPUNKT : ein schöner Platz für den Miniclub aber leider keine Angebote tagsüber für die Kinder. Wäre schön gewesen die Kids mal für 1-2 Stunden in guter Betreuung zu wissen und wäre eine schöne Abwechslung gewesen. Die Kinder konnten sich alleine im Miniclub aufhalten und so hat es dann leider auch ausgesehen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kirstin (41-45)

Juli 2017

Viel mehr Schein, als sein

3.0/6

Die Hotelanlage ist sehr schön. Um den Pool herum alles grün mit Palmen. Läd zum relaxen ein. Leider zu wenig Liegen zur Verfügung. Ebenso am Strand. Zu wenig Personal im Restaurant. Völlig überfordert. Getränkeautomaten ständig leer, Plastebecher bzw. Gläser,leider Mangelware.


Umgebung

4.0

Der Transfer zum Hotel dauerte 1.5 Stunden. War eher lästig. Dafür gings zum Flughafen dann schneller. Ausflugsziele gibts genug, Monastir,Sousse. Sind nur wenige Kilometer entfernt. Das Beste war die Quadtour. Auch ein Ausflug auf dem Kamel ist empfehlenswert.


Zimmer

3.0

Wir hatten Doppelbett und Zustellbett. Fernseher-Fehlanzeige. Nur die Halterung an der Wand. Handtuchhalter im Bad waren reparaturbedürftig. Türschlösser sehr lose angebracht. Die Klimaanlage funktionierte aber super.


Service

3.0

Das Personal war völlig überfordert. Unser Zimmer wurde in 14 Tagen 9 mal gereinigt. Mit Toilettenpapier wurde sparsam umgegangen,allerdings, auf Nachfrage wurde sofort nachgelegt. Der Chef von der Orientbar war sehr freundlich. Er wollte immer wissen,ob es uns gut geht und hat unsere Sorgen und Hinweise sehr ernst genommen.


Gastronomie

4.0

Das Essen war eigentlich gut. Schlimm war nur,es wird alles gehackt. Daher hatte man öfter kleine Splitter im Essen. Es hätte abwechslungsreicher sein können. Nachspeise und Obstbuffet waren etwas dünn bestückt. Eine Sorte Obst zum Abendbrot in einem großen Bottich. Nicht gerade appetitlich. Das Essen war jedesmal eine Herausforderung. Erst einen sauberen Tisch finden, dann saubere Teller erhaschen und wenn man Glück hatte,dann gabs noch Besteck. Wir waren jedesmal froh,wenn wir fertig waren. A


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage war sehr schön. Morgens um 11 uhr gabs Wassergymnastik. Animationsprogramm war ok. Kinderanimation hätte noch intensiver sein können. Stellenweise mussten sich die Kids selbst beschäftigen. Das kennen wir besser. Die Anlage fürs Abendprogramm war eher ungemütlich. Die Bar geschlossen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Juni 2017

Günstig, für nicht allzu hohe Ansprüche

5.0/6

Preis-/Leistungsverhältnis für mich absolut angebracht. Ich konnte für wenig Geld einen sehr schönen Urlaub verbringen. Man muss die Sterne des Hotels bedenken und darf keinen Luxusurlaub erwarten. Was nicht perfekt war, wurde von anderen tollen Erlebnissen/Dingen wett gemacht. Das Hotel hat eine sehr schöne Optik, Pool und Strand sind toll und in wenigen Schritten erreicht. Auf sein Geld sollte man unbedingt aufpassen, sofort einen Safe mieten. Uns wurde am ersten Tag aus dem Koffer Geld geklaut. Uns wurde aber sehr mit einer kostenlosen Suite (wahrscheinlich eines der besten Zimmer im Hotel) entgegen gekommen und das verdächtige Personal wurde gekündigt. Als Deutscher wird man dort sehr gut behandelt und ist äußerst herzlich Willkommen. Es gibt sehr viele (90%) russische Gäste, welche sehr anstrengend, laut und unhöflich sein können, Kontakt wenn möglich vermeiden. Wir waren vom 31.05-14.06 dort. In der Hauptsaison würden wir nicht mehr gehen. Die erste Woche war sehr angenehm und ruhig. In der zweiten Woche wurden die Plätze im Restaurant knapp und das Hotel sehr laut und überlaufen. Das Animationsteam war sehr freundlich, spricht ausreichend Englisch, Deutsch, Französisch und Russisch. Jeden Abend gab es super lustige Shows und tagsüber genügend Sport- und Spieleangebote. Sehr nette Menschen, welche sehr gut mit uns umgegangen sind. Wir sind als Paar mit einer Freundin verreist und für uns war es ein super Urlaub. Günstiger Urlaub, viel Unterhaltung, tolle Menschen, Strand und Meer.


Umgebung

6.0

Der Transfer zur Piratenschifffahrt und Kamel dauerte nicht lange. Des Weiteren haben wir sonst nur Sahlin und Medina besucht, mit Privatführung vom Hotelmanager. Sehr interessante und schöne Städte, Fahrt dorthin nur wenige Minuten. Vom Hotel/Pool nur wenige Schritte zum Meer, perfekt!


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind schön farblich schön gestaltet. Die Betten und Kissen sind sehr hart und die Bettdecken haben keinen Bezug, kann man aber aushalten. Klimaanlage hat leider nicht funktioniert. Aufgrund eines Zimmerwechsels haben wir zwei Zimmer kennengelernt. Ein LowPrice Zimmer mit schönem Pool- und teilweise Meerblick. Später bekamen wir eine Suite (wir wurden beklaut, wahrscheinlich als Wiedergutmachung und weil sich die Badezimmertür im ersten Zimmer nicht schließen ließ) im dritten Stock, se


Service

5.0

Wir wurden am ersten Tag beklaut, Geld wurde aus dem abgeschlossenen Koffer entwendet, 400€. Das war natürlich nicht sehr schön. Aber der Verdächtige wurde sofort durchsucht und gekündigt. Wir wurden sehr gut betreut in Bezug auf diese Angelegenheit. Auf Nachfrage zu Zimmerwechsel (Badezimmertür war defekt, wir sind als Paar mit einer Freundin verreist) bekamen wir anstandslos ein neues Zimmer, eine mega Suite. Das gesamte Personal war immer sehr freundlich und zuvorkommend. Vorallem das Animati


Gastronomie

4.0

In der Hauptsaison wurden die Sitzplätze im Restaurant leider knapp. Besteck und Gläser sind leider oft ausgegangen. Die Getränke sind geschmacklich gewöhnungsbedürftig, da sehr süß. Die Getränkeautomaten waren oft defekt oder leer. Speisen sind leider nicht beschriftet, aber waren sehr lecker und relativ abwechslungsreich, auch für Vegetarier gab es ein bisschen Auswahl. Cocktails sind im AI Preis beinhaltet und sind lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam war absolut herausragend. Sehr speziell und ungewöhnlich, aber unterhaltsam. Tagsüber gab es viele Sport- und Spielangebote (Dart, Yoga, Wasseraerobic...) und abends Disco und Shows. Die Shows waren unglaublich witzig und die Gäste wurden gut mit einbezogen. Bei der Poolparty und der dazugehörigen Show haben wir mitgewirkt, was sehr besonders und spaßig war. Fitness- und Wellness haben wir nicht ausprobiert. Am Pool und Strand läuft tagsüber Musik, was mir persönlich gut gefal


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marco (41-45)

Juni 2017

Vorsicht - hier wird`s echt schmutzig!

2.0/6

Vorsicht - sehr schmutzige Zimmer, Klimaanlagen welche tagelang nicht funktionieren, ein absolut ungenießbares Essen (jede Mahlzeit!!) und Versprechungen - welche nicht gehalten werden.


Umgebung

4.0

ruhige Lage - trotz Flughafen schräg gegenüber, direkt am tollen Strand gelegen


Zimmer

3.0

großzüge Familienzimmer - aber mega schmutzig und abgewohnt


Service

1.0

null Punkte


Gastronomie

1.0

das allerletzte!! ungenießbares Essen und mega schmutzigs Restaurant!!


Sport & Unterhaltung

2.0

kaum bis keine Kinderanimation, einmal täglich Aquafitness


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Melanie (41-45)

Juni 2017

Schlimmer geht nimmer! Niemals 4 Sterne!

2.0/6

Nicht zu empfehlen! Miese Zimmer, mieses Essen und unfreundliches Personal!!! Alles kaputt!!! Das Meer dreckig und der Strand voll von Algen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anneliese (46-50)

Mai 2017

Wiederkommen ein Muss

5.0/6

Schönes gepflegtes Hotel.Die Zimmer sind eher renovierungsbedürftig. Anlage ist Top, super schön.Unheimlich schöner Strand direkt am Hotel.Service im Restaurant ist freundlich und immer sehr bemüht.Kritikpunkt: Reinigung der Zimmer lies zu wünschen übrig.Ständig musste man sich um WC Papier und saubere Handtücher selber kümmern.Auch wurde unser Zimmer( Nr 28 ) gerne mal vergessen. Hotelmanager der Anlage ,war immer für einen da ,sobald man ein Anliegen hatte. Der Service an der Bar war immer freundlich. Gerne hat man sich dort aufgehalten. Es gibt Wlan im Lobbybereich. Der Eingangsbereich lädt auch gerne mal zum verweilen ein,wenn es mehrere Sitzmöglichkeiten gäbe.Russen sind in überzahl da ,die man aber kaum bemerkt hat ( ausser im Restaurant ).Das ist ja allgemein bekannt und ein leidiges Thema. Kurz um : Wir haben uns sehr wohl gefühlt und nach drei Tagen schon beschlossen das wir nächstes Jahr wieder kommen. Danke für den schönen Aufenthalt!!!!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christa (66-70)

Mai 2017

Nur für anspruchslosen Kurzurlaub geeignet

3.0/6

Wer noch das alte Golden Beach vor Augen hat wird enttäuscht. War 6 mal da aber so etwas wie jetzt unter neuer Bewirtschaftung und Namen habe ich in Tunesien noch nie erlebt. Sehr viele lt. Katalog von FTI u. Internetbeschreibung Leistungen UltraAI werden garnicht erbracht. Keine Strandtücher, ein Spätaufsteherfrühstück, daß nur aus ein paar Blätterteighörnchen besteht, die auch als nachmittagssnack angeboten werden, Jeden Tag dasselbe.Getränkeauswahl beim Essen eingeschränkt, erwünscht ist Selbstbedienung am Automaten. Gläser für Wein gibt es nicht, nur Senfgläser, die halb gefüllt werden. Bei Zahlung von Trinkgeld wird Bier oder Rotwein aus der Bar geholt.Die Tische im Restaurant werden nach dem ersten Ansturm u Nutzung nicht neu eingedeckt, man muß sich Besteck u Servietten an den Tischen selbst zusammensuchen. Das Essen als solches ist eine einzige Zumutung von Fleischknochen in Soße, zermanschter Lasagne, Betonkleisterpürree und stinkenden Silberfischen gebraten oder gekocht,öfter Hackbällchen selten Gemüse, nie Pommes. Die Salate sind noch das einzig genießbare und die Torte, Obst steht in großer Zinkwanne da mit Wasseransammlung - es gibt immer Mirabellen oder Pfirsiche in der schlechtesten Qualität.In der Markthalle kann man den Unterschied sehen, wie groß die Auswahl ist und das Obst aussieht. Kellner agieren unprofessionell und desinteressiert. An der Bar klappt alles und man ist bemüht, vieles negative auszugleichen. Der ganze schlechte Service kommt wohl daher, daß es im ganzen Hotel nur Russen gibt, die überwiegend nur eine Woche bleiben . Wir waren nur zwei Deutsche und da fühlt man sich nicht wöhl, wenn die Hotelsprache russisch u Englisch ist. Bei Besuch des Reiseleiters von FTI war an dem Tag das Essen im Restaurant auch warm und nett angerichtet, ebenso bei der Kontrolle durch das Gesundheitsamt. Auflagen gibt es nur am Strand nicht am Pool. Am Strand u am Pool ist bis auf eine Mittagspause immer so laute Discomusik, die noch 2 Hotels weiter zu hören ist. Abends im Theater die gleiche Krawallmusik . Noch nie war ich irgendwo so oft in meinem Zimmer wie diesmal, da es die einzige ruhige Oase war. Leider gibt es auch nur 2 deutsche Fernsehsender. Die Zimmerreinigung war in Ordnung, wenn auch morgens schon einfach die Handtücher rausgenommen wurden .Türschilder bitte nicht stören gibt es im Hotel nicht. Umtauschquittungen an der Rezeption gibt es auch nicht.Diese sind ja bei Rücktausch erforderlich. Leider ist als krönender Abschluß auch noch eine größere Geldsumme aus dem verschlossenen Koffer entwendet worden, was erst bei Abreise in der Nacht bemerkt wurde. Über die Hotelleitung ist keine Information erfolgt, was bei der Überprüfung herausgekommen ist. Strand, Wasser und Wetter waren im Mai einwandfrei gut. Ob es am Ramadan lag oder generell das Hotel ein Führungsproblem in der Organisation hat, können wir nicht mehr herausfinden, da es unsererseits keinen weiteren Urlaub dort geben wird.


Umgebung

2.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Astrid Steinke (51-55)

Juni 2014

Horrorhotel a la carte..jeden Tag was neues

1.2/6

Das Zimmer war klein, Couch, als Zustellbett nutzbar. Von Sauberkeit kann keine Rede sein. Achtung habe ich vor den Damen die geputzt haben.....Ein Teppich war reichhaltig vollgekotzt. Im EG rutschte eine Dame auf den Knien herum um den Flur zu reinigen (es ist anzunehmen das es keinen Staubsauger gab. Zustand des Gebäudes?....Würde ich sofort schließen lassen. Im großen und ganzen schließe ich mich der Beschreibung "Horror"an.Ich habe nicht nur innen alles angeschaut....auch rund um das Hotel herum. Es gibt dort eine seperate Müllhalde.....entsorgt wird absolut alles was denkbar ist. Autoteile ...entsorgte Liegen .....Gartenabfälle, undefiniebare Metallteile....alles was man sich sich als undenkbar vorstellen könnte.Pfui ..............nur Ekelerregend......stinkendes Katzenklo


Umgebung

1.0

Entfernung zum Strand gut aber versifft ohne Ende. Keiner war in der Lage mal eine Harke in die Hand zu nehmen und die stinkenden Algen und Quallen wegzuschaffen....Platz zur Ensorgung hätte locker gereicht. Ich hatte Zimmer mit Meerblick gebucht, die andere Seite war mir dann doch lieber.......Aussicht auf den Flughafen Habib Bourgiba.die Gräuschkulisse war mir bekannt. Hahaha Shopping......andere Anbindung an andere Hotels...die waren sicher froh das die Gäste dieses Hotels ihnen ferngeblie


Zimmer

1.0

Wohnen auf engstem Raum.....Klimaanlage arbeitete nicht konstant, Minibar gab es garnicht..............lt. Katalog dann "auf Anfrage" Mittelalter ist dagegen komfortabler........100 Jahre alt waren auch alle Armaturen im Bad und Toilette.......Ekelig nur Ekel


Service

2.0

Freundlichkeit................ja das gab es vereinzelt schon.....aber da habe ich immer wieder zu hören bekommen das die Russen als Gäste sehr verhaßt sind......ich drück das mal so aus: 1% war ich - deutsch und alles andere 99 % Russen.....fressen, saufen randalieren.....Frechheiten die ich mich nicht trauen würde. Deutsch und Englisch wird vereinzelt gesprochen. Zimmerreinigung soweit okay...............ich mußte halt immer dem Klopapier hinterherrennen. Oft habe ich mein Zimmer lieber selbst


Gastronomie

1.0

Generell kaltes Essen........erst werden Getränke an den Tisch gebracht.....dann macht man sich das einfacher....kann der Gast sich ja am Automaten holen. Und dann sind wieder und wieder keine Gläser da. Aus Plastikbechern 2 Wochen zu trinken.......iiiihhhhhhhhhhhh. Tischdecken wurden nicht gebügel, war Dreck drauf, dann wurden sie immer wieder umgedreht.......Versifft war auch die Bekleidung des Personals......sah aus ...wie frisch aus dem Bett. Speiübel wurde mir im Zimmer : mit dem was ich m


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine akzeptable Dusche wenn man aus dem Meer kommt. Das waren ein paar Tröpfchen.... Animation......was sollte man davon halten..........Belustigung......oder so würde ich das nennen.....Strand und Pool die Liegen kaputt und asbachuralt.....Aber die Frechheit zu besitzen gegen eine verkeimte und versiffte noch 2 DT täglich zu verlangen ......das war wohl in der Beziehung der Gipfel....was da geleistet wurde. Die Kinderbecken dreckig und unsauber. Der große Pool war so verdreckt das man bei 1.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Eduard (31-35)

Oktober 2013

Sehr enttäuschend

2.2/6

Wird mit 4 Sternen angegeben- Wirklichkeit sind nur 3 Sterne, fahrstul alle 14 Tage Defekt , essen meistens kalt, Getränke gehen ständig aus, Fernsehen kein Empfang, Personal unfreundlich, Reiseleiter vor Ort könnte keiner der Problem lösen


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mendy (26-30)

Oktober 2013

Horrorhotel

1.4/6

kein 4 Sterne sondern 3 Sterne Hotel .. das ist es aber auch nicht, höchstens 1 Stern dafür, dass es am Strand liegt, Dreck überall Dreck, Unfreundliches Personal (können kein richtiges Englisch geschweige Deutsch), ungenießbares-kaltes-immer gleiches Essen (nur Reis-Nudeln usw. ohne Soßen, nur widerliche Leber - überall Katzen mit Schnupfen und leckten von Tellern der Gäste), keine Animation, zu wenig Besteck, nur Plastebecher, keine Getränke nur Sirupartikes Zeug, Kinderclub *lach* nicht benutzbar überall Schimmel, Ratten total verdreckt, Klima - TV - Fahrstuhl - Telefon an Rezeption, Licht im Flur geht nicht, Langschläferfrühstück gibts nicht, Hallenbad vorhanden nur ohne Wasser, Chefkoch-Manager Essen/Getränke-Animateure sind abgehauen .. Reiseleiter lacht Urlauber aus und unternimmt nix .. ich könnte so weiter schreiben, aber .. es ist der HORROR gewesen.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

ralf (41-45)

Oktober 2013

Horror inclusive

2.7/6

Ich wahr vor 2 Jahren schon da,es war top,doch jetzt alles runtergekommen sehr enttäuscht "nur vom Hotel nicht vom Strand nieeeeeeeeeeeeeeeeeeee wieder werden wir dieses Hotel betreten,Achtung es wird im Internet mit 4 Sterne ausgeschrieben hat aber nur 3 und verdient hätte es einen und das nur wegen den gründlichen Putzfrauen!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Simone (26-30)

Oktober 2013

Schönes Hotel, aber leider pleite....

3.1/6

Man glaubt es kaum, aber keine der Bewertungen ist gelogen. (nur den Ratten sind wir zum Glück nicht begegnet). Der Strand und das Wetter haben einiges wieder gut gemacht.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

werner ()

Oktober 2013

Golden Beach ist das letzte

1.8/6

Das Hotel steht anscheinend kurz vor der Pleite, Essen katastrophal, Getränke gepanscht, Service nicht vorhanden, marode, fast gesundheitsgefährdent


Umgebung

1.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

A u F (36-40)

September 2013

FINGER WEG VON DIESES HOTEL!!

1.8/6

NIE WIEDER!! Personal sehr unfreundlich , all in ist ein witz kleine getränke schlechtes Essen , Zimmer sehr schmutzig !!


Umgebung


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sylvia (61-65)

September 2013

Finger weg!

2.6/6

Bei AI hört man meist finish Die Schnäpse sind gewässert Das Bier ist meist aus Das Essen ist ein Horror. Reis mit Hühnerkrägen meist gibt es Leber es gibt pro Person nur 2 Eier zum Frühstück Die Spagetti mit Tomatensauce sind gut lebte 14 Tage davon. der Aufzug funktionierte nicht. Die Handtücher sind sauber aber trotzdem schmutzig. Die Liegen am Strand sind fast alle kaputt. Die Auflagen sind schmutzig und kaputt kosten trotzdem 2 Dinar pro Tag. Das Badetuch muss man auch täglich bezahlen., Das Personal ist unfreundlich. Aber das Wetter war Gott sei Dank schön. Würde nicht einmal meinen größten Erzfeind empfehlen. Mir fällt nur ein Wort ein: PFUI!!!!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Miriam (31-35)

August 2013

Außen hui, innen pfui!

1.8/6

Bitte nicht buchen!!! Dieses Hotel hält nichts von dem was es verspricht! Wir hatten all-inclusive gebucht und diese Leistung wurde definitiv nicht eingehalten! Das Hotel ist sehr dreckig: Teppiche in den Fluren scheinen schon Ewigkeiten nicht mehr gesaugt worden zu sein, Haare auf den Kopfkissen, fleckige und vergilbte Laken, durchlöcherte Handtücher und Kakerlaken im Badezimmer . Wir mussten sofort am ersten Tag das Zimmer tauschen, nur um festzustellen, dass die anderen auch nicht sauberer sind. Das Essensangebot ist sehr reduziert, oft kalt und zu wenig, die Gäste stürmen das Buffet aus Sorge, zu kurz zu kommen! Fleisch und Obst sind Mangelware, das Frühstücksbuffet ist ein Witz und die Atmosphäre des "Speisesaals" erinnert an einen Campingplatz (wackelige, klebrige Tische und Gartenstühle)! Auch der Service lässt stark zu wünschen übrig. Die beschriebenen Getränke sind meist leer und warm, Cola wird nur portionsweise ausgeteilt. An manchen Tagen gab es nur noch stilles Wasser, Reste von Wodka oder Weißwein...Da es an der Rezeption nie genug Geld gab, konnten wir nichts umtauschen und somit auch nichts kaltes an Getränken kaufen... Beschwerden wurden nicht ernst genommen und auch von Seiten der Reiseleitung gab es keinerlei Unterstützung. Tut euch einen Gefallen und gebt lieber ein paar Euro mehr aus für ein vernünftiges Hotel. Ich hatte hier definitiv meinen schlimmsten Urlaub...


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Nicole (19-25)

August 2013

Achtung Hotel hat kein Geld mehr

3.0/6

Wir mussten 2 Mal das Zimmer wechseln!! Im ersten Zimmer war das Bad dreckig ohne Ende, WC-Sitz komplett gelb, Badewanne und Waschbecken waren alles andere als sauber! Auf der Ablage beim Waschbecken war alles schmierig und voll Zahnpasta, der Boden im kompletten Zimmer war mit Flecken übersät und die Betten waren voll mit Haaren - sprich das Zimmer wurde einfach nicht geputzt!! Obwohl wir 2 Stunden warten müssten, "da die Zimmer noch gereinigt werden" !! Im zweiten Zimmer konnte man das Schloss nur mit dem Generalschlüssel der Putzfrau öffnen. Nachdem dann ein Mitarbeiter vom Hotel über eine halbe Stunde am Schloss sein Glück versucht hat, wurde es uns zu blöd und wir waren wieder an der Rezeption und haben ein neues Zimmer verlangt ! Das dritte Zimmer war dann echt perfekt :) wir hatten drei Lederbetten und eine Ledercouch und ein TV. Das Bad war mit einer Badewanne, einem Waschbecken und einem separate WC ausgestattet. Allgemein muss man sagen, dass das Hotel verkauft wurde und jetzt nur noch "golden beach Club" heißt und auch nur 3 Sterne hat! Bei dem Reiseveranstalter ITS bucht man das Hotel allerdings mit 3,5 Sternen! Laut Reiseleitung wurde das Hotel vom einem Mitarbeiter geschätzt!! Selbst wenn man bedenkt, dass man sich in Nordafrika befindet, ist das Hotel nicht einmal 2,5 Sterne wert! Ich war in Tunesien schon in anderen 3 Sterne Hotels und die kann man mit diesem Hotel überhaupt nicht vergleichen! Positiv war, dass man in der Lobby solang und so oft man wollte das WLAN nutzen konnte! Die allgemeine Sauberkeit des Hotels lässt teilweise zu wünschen übrig!! Auf der anderen Seite ist das aber auch verständlich, da das Personal seit 2 Monaten keinen Lohn mehr bekommen hat!! Wir haben all inclusive gebucht. Frühstück war in Ordnung, man konnte sich immer frisch Omelett, Spiegelei und Pfannkuchen zubereiten lassen. Am Buffet gab es eine Sorte Wurst, zwei Sorten Käse, zwei Sorten Marmelade, Schokobrötchen (die nicht nach Schoko schmeckten) und Bagette. Ab und zu hab es auch mal gekochte Eier. Verschiedene Salate gab es zu jeder Mahlzeit. Mittags und Abends bekam man im Größen und Ganzen immer Ähnliches: Kartoffeln, Reis und Nudeln.. Bei den Fleischgerichten konnte man nicht wirklich sagen was es war, da nichts beschriftet wurde! Dazu kann ich auch nicht viel sagen, da ich es selbst nicht gegessen habe.. Am Buffet war immer ein ewiges Gedränge, da die russischen Gäste immer überall die ersten sein mussten und sich die Teller vollgeladen haben ohne Ende! Wenn die guten Sachen dann weg waren hatte man schlicht und ergreifend Pech, weil es entweder gar nicht oder mit anderen Sachen (z.B. vom Mittagessen) aufgefüllt wurde! Getränke waren das absolute Horror!!!!!!! Dass man keine Markengetränke bekommt ist verständlich, aber dass es teilweise nur zwei Sorten zu Trinken gab ist ein Witz!! Es gab Ananassaft ( eigentlich war es ein reines Zuckergepansche) und Wasser.. Nachdem wir uns bei der Reiseleitung beschwert hatten, gab es dann sogar mal Coca Cola und Fanta. Dies leider auch immer nur ab und zu! Manchmal gab es noch Sprit. Die Getränke, die nicht aus der Zapfanlage kamen waren extrem warm.. Bier war eigentlich fast immer verfügbar. Alkoholische Getränke wie Jin und Wodka waren mit Leitungswasser gestreckt, was die Kellner auch selbst zugegeben haben und uns eine Flasche "richtigen" Wodka für 30 Dinar verkaufen wollten...


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am weißen Sandstrand und am flach abfallenden Meer! Der Strand wurde jeden Tag gereinigt und war in einem super Zusand!! Wenn man eine ganze Liege wollte, mussten man etwas früher aufstehen, da es auch viele kaputte Liegen gab! Der Flughafen von Monastir war Luftlinie weniger als einen halben Kilometer entfernt, was allerdings nicht weiter störend war! Die deutschen Urlauber landen alle in Enfidha! Dieser Flughafen ist mit dem Bus in ca. 1 Stunde erreichbar. Man ka


Zimmer

5.0

Wir hatten ein normales Doppelzimmer gebucht, aber durch den Zimmerwechsel hatten wir dann ein Drei-Bett-Zimmer! Es war groß und auch das Bad und der Balkon waren in Ordnung. Auf dem TV hatten wir 4 deutsche Programme mit sehr guten Empfang!! Die Klimaanlage funktionierte auch einwandfrei.


Service

2.0

Das Personal war nett und stets bemüht das Beste aus der Situation zu machen. Der eine Kellner hat dann auch erzählt, dass auf 300 Hotelgäste normalerweise 600 Liter Bier kamen - jetzt sind es nur noch 100 Liter Bier und es darf auch nicht mehr ausgeschenkt werden!! Als es einmal im Laufe des Tages keine Softdrinks mehr gab, kam die Aussage, die Kellner dürfen laut Chef nichts mehr ausschenken, da sie zu viel trinken!! Bei 40 Grad im Schatten ist es aber verständlich, dass man auch mal mehr Dur


Gastronomie

1.0

Siehe auch in den vorherigen Texten!! Essen und Trinken habe ich bereits beschrieben... Es gab ein Restaurant, bei dem man sich lediglich zum Frühstück und Nachmittagssnack Pfannkuchen und Eier holen konnte! Ansonsten hat dieses Restaurant geschlossen. Das Buffet war immer in einem unklimatisierten Raum aufgebaut. Gegessen wurde entweder direkt davor im Freien (war mit Sonnensegeln überdacht) oder man ging ein Stück nach oben. Dort waren Pavillons aufgebaut und man hatte einen tollen Blick


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animateure waren bemüht das Beste aus den vorhandenen Mitteln zu machen!! Beim Wasserball musste ein Urlauber einen Ball kaufen, da ein Ball kaputt und der andere nicht auffindbar war! Beim Bogenschießen gab es einen Bogen, der leider auch defekt war und es gab auch keinen anderen...bzw. wurde der Bogen auch nicht repariert!! Der Strand und der Pool waren Super :)) Es gab zwar am Strand auch viele defekte Liegestühle, aber wenn man zeitig da ist, war das kein Problem eine gute Liege zu b


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Chrisi (31-35)

August 2013

Strand-Hotel super!!!!!!!!!-Service Null

3.1/6

Die Lage des Hotels ist wirklich super, direkten Strandzugang!Sehr schön! Aber der Service gleich 0!!!!!!!Wir hatten All inklusive gebucht, die Getränke wurden zugeteilt-meistens war es alle. Selten gab es Cola, Fanta oder Sprite, nur Wasser. Wenn die Reiseleitung von ITS vor Ort war, alles super, aber sobald sie sich aus dem Hotel bewegt hat ging gar nichts mehr. Da hies es der Wein wäre alle 19 Uhr, 21 Uhr war plötzlich wieder welcher da, man bekam nach ewigem anstehen ein halbes Glas Wein, genauso bei Bier. Das ist ein schönes Hotel, aber mit dem Service werden sie nicht mehr lange Gäste haben. Es war wirklich schade das muss ich sagen.3,5 Sterne sind für diesen Service tatsächlich zuviel .Es steht auch drin Kaffee und Kuchen-jeden Tag Eierkuchen und einmal Nudeln mit Tomatensauce, zur Kaffeezeit???!!! Es gab ein Abend da gab es angeblich nicht mal mehr Wasser, so das wenn wir nichts gekauft hätten in dem Laden im Hotel mein Sohn nichts zu trinken gehabt hätte, das geht gar nicht!!!


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oliver (19-25)

August 2013

Schönes Hotel,KATASTROPHALER SERVICE

3.5/6

Sehr schönes Hotel, Außenanlagen prima. Zimmer waren in Ordnung (bis auf kleine Sauberkeitsmängel). Aber der Service und das Angebot "all inclusive" zu nennen war der blanke Hohn: Getränke waren zum Teil nicht vorhanden ( zwei bis vier Getränkesorten waren grundsätzlich nicht vorhanden), Buffet glich sich wie einem Ei das andere jeden Tag, Fleischgerichte ungenießbar, Gerichte nicht beschriftet. Das aller schlimmste war aber, das der Alkohol mit Wasser gestreckt wurde. Uns wurde verdünnter Wodka, Gin und Bier ausgeschenkt. Das ganze gipfelte dann, als uns ein Kellner eine Flasche unverdünnten Schnaps für 15 Euro zum Kauf anbot. Alles in Allem haben wir etwa 50% des gebuchten "all inclusive" nutzen können weil der Rest einfach nicht da war, ungenießbar bzw. gepanscht. Definitiv nicht zu empfehlen! Erholung war durch die ganzen Scherereien praktisch nicht möglich....


Umgebung

2.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bernd (46-50)

August 2013

All Inclusive was man nicht braucht

2.5/6

Nicht weiter zu empfeheln. AI heißt in diesem Hotel: Hartes Brot und Gebäck-Früh-Mittags-Abends. Dunkle Flure. Dreckige Tische, Kaputte Liegen und Auflagen die zu bezahlen sind. Gesperrter Pool. Kein oder selten Fleisch. Reis, Kartoffeln und Salat zum Frühstück, Zimmer laut oder mit kaputter Klimaanlage, Fenseher kaputt, Unfreundlicher Hotelmanager, Man bekommt mit viel Glück am Abend jedes Getränk ein Mal, da nicht mehr da ist, Russen on Mass, Temperierte Speiseausgabe (sehr Heiß) mit Fliegen,Faules Servicepersonal und vieles mehr was All Inclusive ist.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ute (41-45)

August 2013

Nicht zu empfehlen

2.1/6

Die Zimmer wurden nur oberflächig geputzt, die Bettwäsche in der ganzen Zeit nicht einmal gewechselt, die dreckigen Handtücher morgens abgeholt und erst nachmittags durch neue ersetzt. Das Essen war sehr eintönig und hatte keine Beschriftungen. Obst gab es nur Melone und auch hierbei musste man schnell sein wenn man welche haben wollte. Das nachfüllen des warmen Essens erfolgte nicht durch austauschen der Behälter sondern durch umfüllen aus anderen Behältern (Schweinefütterung). Die Getränke waren die größte Katastrophe!!!!!!! Soft Getränke waren nur sparsam zu genießen. Cola gab es nur selten Fanta und Sprite waren auch oft gerade aus. Den ekeligen Chemischen Saft konnte man leider nicht trinken. Alkoholische Getränke waren verdünnt (von den Kellnern bestätigt) und gegen Abend auch nicht mehr verfügbar. Geschirr war ebenfalls eine Katastrophe. Wenn Teller vorhanden waren, war kein Besteck da! Wenn beides da war gab es gerade keinen freien Tisch! Die Poolumrandung war an vielen Stellen beschädigt (Mehrere Gäste haben sich verletzt). Morgens musste man vorsichtig in den Pool gehen, da Gläser und Becher darin lagen. Das spülen der Plastikbecher!!!!! war eine reine Katastrophe.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Romuald (61-65)

August 2013

Hotel Golden Beach Club

1.5/6

Traurigste Urlaub in mein leben.So ich habe noch nicht erlebt. Am Strand 30% liegen kaputt .Ich habe bestelt Gin , bekomme ich Wasser mit Gin duft. Jeder tag bei Poolbar kein Bier , Cola, Sprite .Wenn ja , dann zwei Stunden und wieder keine Getrenke. Restaurant ganze 2 Wochen geschlossen. Mittag und Abend essen drausen, bei temperaturen ca. 40 grad. Dreckige Tische ohne Tischdecken. Es gab fast keine Gläser für Getrenke. Glässer unter fliesender Wasser gereinigt , ohne Spielmittel. Jeden Morgen zum Früstück abgebrochene Stifte Glas und Essenreste auf den Tischen und auf dem Boden. Wir wurden wie Schweine behandelt. Ich werde versuchen Fotos anzuchängen. Ich habe von Geschäftsführer Fa, Tjaereborg-Herren : traurigste urlaub mein Leben gekauft. Achtung!! bitte nicht kaufen von ITS oder Tjaereborg hotel ;Golden Beach -Tunesien )


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

August 2013

Schöner Badeurlaub mit Mängeln im Service

3.5/6

Wer einen Badeurlaub gebucht hat, kommt hier auf seine Kosten. Leider ist der Service in diesem Hotel nicht so wie man es sich wünscht. Das Restaurant war geschlossen , die Speisen wurden an der Poolbar hingestellt. Die Getränke waren nicht immer vorrätig und es fehlten Becher.Die Zimmer wurden nicht kontrolliert , es fehlten öfters Handtücher und Toilettenpapier.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simone (41-45)

August 2013

im Sommer nicht empfehlenswert

3.1/6

Da im August auch in Tunesien Ferien sind, empfiehlt sich der Urlaub zu dieser Zeit dort nicht. Das Hotel ist mit den vielen Gästen vollkommen überfordert. Essen, Getränke und Service sind nicht annähernd in ausreichendem Maße vorhanden. Einheimische Urlauber werden generell bevorzugt. Ausländische Touristen sind quasi "Störfaktoren".


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

August 2013

Super Hotel - toller Urlaub

5.8/6

Das Hotel ist wirklich super vor allem der Strand, der iekt vor der Anlage liegt. DIe Anlage ist groß und schön aufgebaut. Das Essen hat gut geschmeckt, de Zimmer waren groß und wurden sauber und ordentlich geputzt. Vor allem großes Dankeschön an die komplette Animation und das gesamte Personal - ih wart super! Wir können das Hotel nur weiterempfehlen. Ich persönlich verstehe auch nicht warum das Hotel hier so runter gemacht wird aber das liegt wahrschienlich an den hohen Ansprüchen vieler Gäste, die sich mit nichts zufireden gaben!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sigmund (46-50)

August 2013

Armes Hotel

2.7/6

Man bekommt nicht die Zimmer die man gebucht hat.Es wird nicht geputzt und am ersten Tag keine keine Bettwäsche und Handtücher (Sie können im stehen schlafen, wir können nichts tun,Aussage der Angestellten! Wir haben dann auf unseren eigenen Handtüchern geschlafen) Am zweiten Tag, Bettwäsche aber keine Handtücher!Danach Handtücher für zwei Personen,ein Handtuch ein Badetuch!Danach mussten wir uns wieder selber kümmern.Das Essen war schlecht.Es wurde kaum aufgefüllt und war zeitweise gegen 20,00Uhr alle.Es fehlte am kompletten Geschirr,man musste immer auf irgendetwas warten!Alles war sehr unsauber!Getränke waren ständig alle,AI-Bars wurden gegen 22,30 Uhr geschlossen.Gegen bares Geld konnte man dann aber alles bekommen.Dieses Hotel hat nicht mal einen Stern verdient!AI- Leistungen konnten zu 100% nicht erbracht werden!Diese Hotel ist zu 100% nicht weiter zu empfehlen!Man ist den ganzen Urlaub nur beschäftigt sich mit den Personal herum zu streiten und auf die Reiseleitung zu warten,die aber im Grunde nichts dafür kann.Viele Urlauber haben wenn es möglich war sich gleich in ein anderes Hotel verlegen lassen.Aber leider ging das nicht bei allen.Auf jeden Fall dieses Hotel nicht buchen!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Kein AI-Urlaub,kein Urlaub !!


Umgebung

3.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Susi & Chris (19-25)

August 2013

Ekelerregend und katastrophal

1.7/6

Wir hatten eine Pauschalreise von Tjaereborg für 1 Woche mit all inclusive gebucht und nichts wurde auch nur so widergegeben wie angepriesen! Der Service war katastrophal, lange wartezeiten bei check-in, das Zimmer war ekelerregend genauso wie das Essen, wenn man das überhaupt Essen nennen kann. Wir haben 2 Tage gehungert und nicht geschlafen, bis wir endlich das Hotel wechseln konnten. Glücklicherwesie!!! Kurz nach Eröffnung des Buffets, ist alles aus, da jeder darauf geiert, weil es sonst nix mehr gibt... Getränke waren oft Mangelware. Der Pool ist grün und oft gesperrt. Personal unbemüht. Wir wurden behandelt wie der letzte Dreck. Unser Reiseveranstalter hat uns auch allein gelassen. Das neue Hotel mussten wir auf eigene Faust suchen. DIESES HOTEL IST NICHT ZU EMPFEHLEN!!!!!!!!!!!!!!


Umgebung

3.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

August 2013

All In Erlebnis Urlaub

1.8/6

wir waren 2 Wochen in diesem Hotel und es war Horror, wir waren nicht das erste mal in Tunesien aber das habe ich noch nicht erlebt. Das hat nichts mit hohen Ansprüchen zu tun wie manche Urlaubsgäste hier schreiben die in der Zeit dort waren, wie wir. Man sollte auf das Alter der Reisenden achten die hier Bewertungen abgeben!!! Außerdem sollte manauf den Inhalt der Bewertung die Animateure und Kellner waren toll, ja warum wohl!!!!!!! ( Das muß mal gesagt werden) So wie die Mehrheit der Gäste die im August dort waren und ihre Bewertung abgegeben haben, so war es wirklich dort.. Dieses Hotel ist auf gar keinen Fall weiter zu empfehlen


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

August 2013

All In Horror

1.3/6

Das Zimmer wurde nur oberflächig gereinigt. Die Bettlaken wurden in den 14 Tagen Aufenthalt nur einmal gewechselt und das auch nur weil ich sie selber abgezogen hatte und der Reinigungskraft gegeben habe. Die dreckigen Handtücher wurden morgens zwischen 7.00 Uhr und 8.00 Uhr eingesammelt und wenn man nachmittags um 17.00 Uhr neue hatte, konnte man froh sein. An 2 Tagen hatten wir nasse Badetücher, einen Tag hatten wir gar keine.. Der Gestank im Flur war an manchen Tagen kaum auszuhalten (kam von der Müllkippe vom Innenhof). Das Badezimmer wurde in unserem ganzen Aufenthalt nicht einmal geputzt Der Flurteppich war total verdreckt. An einem Abend hatte sich jemand auf dem Flurteppich unserer Etage übergeben das Erbrochene lag bis zu unserer Abreise immer noch dort und wurde nicht entfernt. Das Essen war die reinste Massenabfertigung. Mann konnte nicht wissen war man da gerade vorgesetzt bekam, da keine Beschriftungen da waren. Es war jeden Tag das gleiche,das was vom Mittag über war wurde dann abends wieder beigepackt und mit andern Sachen zusammen gepascht (ekelhaft), was einigermaßen genießbar war, war fast immer leer. Die Behälter wurden auch nicht ausgetauscht sondern (wie ein Schweinetrog) durch umschütten der Speisen aus anderen Behältern wieder aufgefüllt. Beim Salat Büfett wurde der daneben liegende Salat von den Kellnern mit den Händen wieder auf die Platten gelegt! Obst, gab es nur Melone. Der Kaffe aus der Abtropfschale unter der Kaffekanne wurde von den Kellnern wieder zurück in die Kaffekanne geschüttet. Langschläfer Frühstück gab es keins, Mitternachtssnack war an einem Abend die Reste vom Abendessen dann gar nichts mehr. Kuchen oder Plätzchen nachmittags haben wir vergebens gesucht. Es wurde jeden Tag schlimmer Gäste schrien sich an wegen der fehlenden Tische. Das Geschirr war ziemlich dreckig und was viel schlimmer war, nie genügend vorhanden. Wenn man einen Teller hatte war das Besteck gerade alle, oder es gab keine Kaffetassen mehr! Die Tische wurden mit einem ekligen, stinkenden Schwamm abgeputzt und das spülen der Plastikbecker an der Bar war einfach nur ekelerregend. Spirituosen und teilweise auch die Soft Drinks waren gestreckt – dies haben sogar die Kellner bestätigt! Cola gab es fast nie und auch andere Soft Drinks wenn sie dann mal da waren konnte man nicht trinken. Den Kindern wurde erzählt die Cola sei alle, obwohl die volle Flasche auf der Bar stand! Für jedes Getränk musste man Schlange stehen und bekam nur dass was gerade da war und nicht was man wollte, (die Kellner bestimmten dann auch die Menge die getrunken werden durfte). Wenn man sich beschwerte bekam man dann auch mal Cola, das verstehe ich aber nicht unter einem entspannten Urlaub wenn ich mich aufregen muss das wir nichts zu trinken bekommen. Wir kauften uns dann im Hotelladen Flaschen Cola. Getränke waren aber da, Halbpensionsgäste bekamen Flaschen Cola und Bier. Die Poolumrandung war an vielen Stellen kaputt, so dass sich einige Gäste verletzt haben. Sogar im Pool gab es unsauber gearbeitet Abflüsse und abstehende Fliesen. Als ich einen Morgen zum Strand ging lag am Poolrand ein Berg Chlor, und rundherum um die Kinderbecken auch Chlorkörner sodass sich andere Urlauber durch hinsetzten am Beckenrand ihre Hosen versauten. Am 6 Tag vor unserer Abreise wurden die Pools gar nicht mehr gereinigt sodass die Pools immer mehr verdreckten und grün wurden bis sie dann gesperrt wurden. Die Liegen sowohl am Pool als auch am Strand waren zu 80% kaputt!


Umgebung

1.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Murat (14-18)

August 2013

Nicht zu empfehlen

2.8/6

Insgesamt war das Hotel sehr unsauber. Tischdecken und Geschirr waren dreckig, Auswahl an Speisen äußerst dürftig, für All-Inclusive gab es nur zwei antialkoholische Getränke zur Auswahl für die man sehr lange anstehen musste und dann jeweils nur ein Glas voll bekam. Fanta und Cola wirkten gestreckt. Das Zimmer war ebenfalls nicht sauber - die Badewanne/Dusche traute man sich nur mit Badeschlappen zu betreten, Wasser war meist nur kalt und kam sehr spärlich aus der Brause. Sobald jemand von der Reiseleitung kam, gab man sich mehr Mühe - die Reiseleiterin musste natürlich nicht lange auf Getränke warten. DAs Hotelpersonal wirkte lustlos und wenig motiviert.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidi (14-18)

August 2013

Hotel Golden Beach Club

2.2/6

Wir haben a) ein 4 Sterne Hotel gebucht in Wirklichkeit war es leider ein3 Sterne Hotel (man muss sagen, es war nicht einmal einen wert). Das Essen war zu 85% ungenießbar und wenig abwechslungsreich. Für All Inclusive waren wenig Getränke ( 2 Säfte, Cola, Fanta, und diverses alkoholisches) vorhanden, was zeitweise aber auch leer war. Die Bars waren nicht ständig besetzt und so hatten Frühaufsteher, die keinen Kaffee oder Tee zum Frühstück wünschten schlechte Karten. Unser erstes Zimmer (dass wir Gott sei Dank gewechselt haben) stank und war in einem derart unsauberen Zustand, dass es nicht möglich war dort zu schlafen. Im zweiten Zimmer waren Badewanne und Bad sehr unsauber. Im Zimmer von Bekannten lagen anfangs gebrauchte Tamopons Bei schlechtem Wetter wurde die Animation, die einer Disskotek glich unter unsere Zimmer bis 1.00 verlegt, sodass schlafen praktisch unmöglich wurde. Auf Toilettenpapier und Handtücher warteten wir mehrere Stunden. Allgemein sehr schlechtes Hotel!!! Niee wieder!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nathalie (31-35)

August 2013

Nie wieder dieses Hotel

2.0/6

Der katastrophalste Urlaub unseres Lebens ist heute zu Ende gegangen. Gott sei Dank!!! 1. Wir haben in der ersten Nacht drei Zimmer bekommen. Das erste über einer Discoveranstaltung bis mitten in die Nacht, das zweite ohne Handtücher und Bettwäsche, darum aber mit Müll, Tampons und Zahnbürste des Vorgängers, das nächste nur mit offenen Getränkebechern und Müll. 2. In der Lobby fanden Hochzeitsveranstaltungen statt, ob die Gäste vielleicht kleine Kinder haben, die vor drei Uhr nachts schlafen möchten, schien unwichtig 3. Restaurant die ersten vier Tage geschlossen, statt dessen ungenießbares Essen an der Poolbar. 4. Getränke: manchmal, wenn gerade verfügbar, aber niemals gleich beim Essen ,sondern man musste, wenn es Becher gab, diese bis zum Essen von der Poolbar holen, aber oftmals gab es nicht mal saubere Becher 5. Indoorpool wegen Dreck geschlossen, Hammam inkl. schwarzem Schimmel 6. Kakerlaken im Kleiderschrank, Putz bröckelte von den Wänden 7. Balkontüre ließ sich nicht verschließen, Safe kostete dennoch extra, obwohl man so nichts im Zimmer lassen konnte: Fazit, Lederjacke kam aus dem Zimmer abhanden Auf keinen Fall zu empfehlen, das Personal schüttelte den Kopf und erklärte, der Zustand sei schrecklich, aber man könne nichts ändern. All in lohnt nicht, wenn das Essen nicht genießbar ist, die Getränkebecher vergriffen sind und Eis extra kostet. NIE NIE WIEDER, ich bin dankbar, ohne Vergiftung wieder zu Hause zu sein.


Umgebung

4.0

Völlig ok, man ist mit dem Taxi schnell in der Stadt, hat einen Strand vorm Hotel...


Zimmer

2.0

Die Zimmergröße war ok, der Zustand unfassbar. Es stand vor Schmutz alles, die Gardinen (abwaschbar) hatten Kaffee und Essensreste drauf, die Ausstattung war einfach, aber ok.


Service

1.0

Unfassbar schlechter Service, Kopfschütteln und Schulterzucken hilft einem Urlauber leider nicht weiter. Reinigung der Zimmer? Dann hätte ich vielleicht keine Tampons im Bad auf dem Waschbecken liegen gehabt oder der Sand wäre aus der Dusche ausgewaschen worden. Kinderbetreuung konnte ich nicht finden. Die Beschwerde über meine aus dem Zimmer gestohle Jacke wurde vom Hotel-Direktor mit den Worten "So ist das Leben" und einem Lächeln abgetan.


Gastronomie

1.0

Unfassbar, Restaurant geschlossen, Getränkebecher schmutzig, Hygiene? Kannte dort niemand. Die Atmosphäre war auf Grund der zahlreichen unglücklichen Urlauber sehr gedrückt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Disco: sehr nett nur leider unter den Schlafzimmern und in einer sehr rücksichtslosen Lautstärke. Pool draußen hatte einige scharfe Kanten, da nicht in Stand gehalten, Pool innen wegen Verdreckung geschlossen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ralf (36-40)

August 2013

Sehr schönes Hotel aber ohne Organisation

3.3/6

Wir habe eine Woche im Golden Beach verbracht. Bei dem Hotel handelt es sich um eine schöne Anlage. Die Entfernung zum Strand beträgt ca. 30 Meter. Das Zimmer war für 3 Personen völlig ausreichend. Es war sauber und das Bazeimmer geräumig. Wir hatten All inklusive gebucht. Das waren die Vorteile des Hotels..... Es hat 24 Stunden gedauert bis wir Bettwäsche für das Bett unserer Tochter hatten. Jedesmal wenn wir die Rezeption aufsuchten wurden wir vertröstet. Die Rezeption war ein gut besuchter Ort. Da fast alle Gäste irgendwas zu reklamieren hatten. Es gibt dort tagsüber nur eine Bar am Pool an der man seine All inklusive Getränke holen kann. Doch leider waren oft die Getränke ausgegangen. Es gab kein Bier, keine Cola, keine Fanta alles natürlich zeitweise. Doch wenn man sehr durstig ist und was trinken möchte, nervt es schon sehr...... Es kam auch oft vor dass alle Becher weg waren. Das war noch nerviger. Da endlich Getränke verfügbar waren nur keine Becher..... Das Büfett war immer zu wenig und es gab jeden Tag die selben Speisen. Nudeln, Nudeln Nudeln..... Obst gab es nie, welches für mich persönlich nicht so schlimm war. Doch unsere Tochter hätte gerne mal Obst gegessen. Überhaubt gab es für Kinder keine richtigen Gerichte. Es gab nie Pommes oder der Gleichen. Dies essen doch alle Kinder gerne. Wie gesagt die Anlage an sich sehr schön doch die Organisation Katastrophe!!!!! Das Land ist schön und wir fahren im Herbst wieder nach Tunesien. Doch dieses Hotel sieht uns nie wieder!!!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

August 2013

AI Angebot ist eine Frechheit

3.0/6

Alle voran gegangenen Bewertungen würde ich so unterschreiben. Das größte Problem ist das AI Angebot, Getränke ständig alle und mit Wasser verdünnt, Essen ist nicht ganz so schlimm, man findet immer etwas und es ist ausreichend. Allerdings muss man vielleicht dazu sagen, das zu unserem Zeitpunkt gerade mal ca. 50 Gäste da waren. Der Pool war o.k. an der kaputten Umrandung sind auch einige Gäste Schuld, die Seelenruhig zusehen, wie ihre Kinder die Teile komplett auseinander nehmen. Den Service würde ich auch nicht so schlecht bewerten, ob Kellner oder Zimmermädchen, alle geben sich große Mühe und sind selber mit dieser Situation im Hotel nicht zufrieden. Was man auch bedenken sollte, wie man in den Wald rein ruft...Die Zimmer sind echt eine Katastrophe, wobei unseres wohl noch ging, wenn ich hier die Bilder so sehe. wir hatten Strom, heißes Wasser und eine funktionierende Klimaanlage. Aber sauber ist anders. Die Reiseleitung von ITS kann man in der Pfeife rauchen, redet alles schön und ist auf dem Ohr für Beschwerden taub. Animation war auch ein Witz, saßen nur rum und haben Bier getrunken, natürlich aus Flaschen und nicht das gepanschte. :-) Der Strand war hingegen sehr schön, nur die Jungs dort sehr faul. Abschließend muss ich sagen, war das der schlechteste Urlaub, den wir je hatten. ITS sollte dieses Hotel aus dem Programm nehmen!!!


Umgebung

1.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Stephanie (19-25)

August 2013

Hotel Golden Beach Tunesien - Nie wieder

3.2/6

Versprochenes 4-Sterne Hotel ist ein 3-Sterne Hotel (nach Landeskategorie!). Hotel unsauber und Handtücher sind mangelwahre. Teilweise ist das Hotelpersonal sehr unfreundlich und wenig hilfsbereit. Das Essen ist sehr eintönig, kalt und manchmal muss man 20 min. auf Nachschub warten. Getränke sind warm, ohne Kohlensäure, das Wasser schmeckt nach Chlor und manchmal gibt es auch gar nichts mehr, trotz All-inclusive. Liegen am Strand und Pool sind teilweise defekt und in der Anzahl sehr gering! Der Strand ist aber wunderschön und direkt vor der Hoteltür. Wer nicht viel von seinem Hotel erwartet und genügend Geld mitbring um Getränke am Kiosk zu kaufen kann es hier gerade so aushalten, aber schön ist anders!


Umgebung

4.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Stefanie (19-25)

August 2013

Horror Urlaub!

1.1/6

Ekelerregender und katastrophal !!! - "Sauberkeit" ;) das ich nicht lache,- ist für die ein Fremdwort. Mit einem Wort dort schaut aus wie Sauna !!! - Komplettes Hotel mit Zimmer und außen Anlage extrem verdreckt - Meer + Strand komplett verdreckt dort schwimmen die ekelhaftesten Dinge herum (Obst, Clone Papier ...) - aufdringliche Einheimische (alleine als Frau gefährlich)!! - Essen zum kotzen (toller Urlaub zum fasten)!! :(( - kaputte Sachen werden nicht mehr repariert (zB. Fliesen beim Pool > sehr gefährlich > kein Urlaub mit Kids)!!! >> und KAKERLAKEN ÜBERALL


Umgebung

1.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

August 2013

Horror-Urlaub!

1.5/6

Das Hotel hat an sich eine schöne kleine Anlage, direkt am Strand. Leider ist alles total runtergekommen. Die Flure waren dreckig und haben gestunken, die Klimaanlagen in den meisten Zimmern waren defekt, am Pool waren die Überlaufgitter kaputt (und das vor allem am Kinderpool!), kaputte Liegen, usw.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. In der näheren Umgebung sind wenige Einkaufmöglichkeiten, mit dem Taxi kann man jedoch schnell in die Medina fahren.


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren normal eingerichtet ohne besondere Ausstattungsmerkmale und hatten eine angemessene Größe. Das Badezimmer sah jedoch erschreckend aus. Kaputte Fliesen und kaputte Armaturen sowie allgemein alles ziemlich unhygienisch. Wie oben schon erwähnt funktionierte die Klimaanlage nicht. Auch als wir das Zimmer gewechselt hatten, ließ die Funktion der Klimaanlage im neuen Zimmer auch schnell nach.


Service

2.0

Die Angestellten im Hotel waren meist bemüht. Sprachkenntnisse waren jedoch sehr gering. Beschwerden wurden nur teilweise angenommen.


Gastronomie

1.0

Es gab eigentlich zwei Restaurants, jedoch war immer nur eins geöffnet. Es gab kein Langschläferfrühstück, so wie es im Katalog stande. Das Hotel hatte drei Bars, aber es hatte nur eine geöffnet. Teilweise waren alle Bars geschossen. Gläser waren viel zu wenig vorhanden, sodass die Kellner auch volle Gläser einfach mitnahmen und wegschütteten. Mit der Sauberkeit hatten sie es auch nicht so... Satt zu werden war auch nicht immer leicht, weil es immer zu wenig gab, außerdem waren die Speisen kalt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Am Anfang unseres Aufenthaltes war der Pool noch halbwegs nutzbar, von Tag zu Tag wurde er jedoch grüner, bis er letztendlich gesperrt wurde. Wie lange weiß ich nicht, da wir einen Tag später abgereist sind. Der Strand war an sich ganz ok, leider gab es im Meer Feuerquallen. Erfrischung im kühlen Nass war also eher schwieriger... Animation gab es, aber das hielt sich auch in Grenzen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Juni 2013

Zum relaxen

5.1/6

kleines gemütliches Hotel,freundliches Personal,Zimmer sauber,Essen ok,Animation gut trotz fehlendem Equipment,sauberer Strand


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ede (51-55)

Juni 2013

Ein schöner erholsamer Sommerurlaub!!!! SUPER

4.8/6

Wir waren sehr begeistert von diesem Hotel!! Es ist schlimm wie dies hier so runter gemacht wird. Für einen Urlaub in Tunesien kann man es nur empfehlen. Wer für Tunesische Verhältnisse kein Verständnis hat sollte da keinen Urlaub machen. Wir würden wieder diese Reise dort hin machen!!!!! Der Pool war super sauber, das Essen war spitze, ohne Katzen!!!! die Bar´s waren immer in Betrieb!!! Die Zimmer waren immer sauber und nett hergerichtet!!! WIR WAREN BEGEISTERT!!!!!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bettina (26-30)

Juni 2013

Kleines und angenehmes Hotel

4.4/6

Das Hotel hat nicht so viele Zimmer, was ich als angenehm empfand. Besonders schön fand ich, das man draußen Essen konnte. Gerade beim Abendessen konnte man so nebenbei den Sonnenuntergang beobachten. Wunderschön. Das Essen war in Ordnung. Es gab für jeden etwas. Nudeln, Reis, viel Gemüse, Salat, Suppe, Fleisch, Fisch, Soßen, alles dabei. Frühstück, frisch gemachtes Rührei und Pfannkuchen, Süße Teilchen, Obst, Belag. In vorherigen Bewertungen wurde über Katzen gemeckert. Ja sie waren da, es sind wilde Katzen und wenn man sein Essen alleine auf dem Tisch stehen lässt, ist man selbst schuld wenn die Katzen auf den Tisch klettern. Ich würde allgemein mein Essen nicht unbeaufsichtigt lassen. Am zweiten Tag gab es ein Problem mit dem Strom in unserem Zimmer. Wir wurden direkt in ein anderes Zimmer verlegt, welches aber im obersten Stock im letzten Zimmer lag. Dadurch füllten wir uns etwas "abgeschoben". Weil wir aber dann noch eine 2 tägige Tour durch Tunesien geplant hatten, bekamen wir erst Samstag, also 4 Tage später, ein neues Zimmer, was dann auch voll ok war. Aber ich fand es schade, dass es so lange gedauert hat und wir doch noch zwei Übernachtungen im Zimmer verbringen mussten. Das Personal hat manchmal etwas zu wünschen übrig gelassen. Einige haben versucht, Geld für Cocktails zu verlangen, trotz All Inclusive. Aber da muss man hart bleiben und widersprechen, dann klappt das auch. Das meiste Personal kann kein Englisch, oder kaum Englisch. Mit Händen und Füßen kann man sich aber verständigen. Zumindest das Hauptpersonal an der Rezeption versteht einen. Das Reinigungspersonal ist etwas unterbesetzt. Somit kann das Reinigen einer Hoteletage einen ganzen Tag dauern. Aber es wird sauber gemacht. Großes Problem war das Umtauschen von Geld. Das Hotel hatte zwar eine eigene Wechselstation, aber meist nie genug Geld da. So bekam jeder höchstens 20 Euro gewechselt. Tipp, nebenan ins rechte Nachbarhotel. Das Hotel liegt direkt am Strand, welcher super schön ist und jeden Abend sauber gemacht wird, sogar die Algen werden eingesammelt. Man geht einige hundert Meter weit, bis man richtig im tiefen Wasser ist. Nach Monastir sind es 8 km und nach Sousse 22 km. Wenn man weg will, entweder mit den Taxis vorm Hotel einen Preis aushandeln oder an die Straße stellen und für etwa 28 cent nach Monastir oder für 70 cent nach Sousse. In beiden Städten gibt es auch Shops mit festen Preisen, für die die nicht so gerne handeln oder zu getextet werden möchten. Unser Tipp eine 2 tägige Tour durch Tunesien. Buchbar über die Reiseleitung. In denen zwei Tagen fährt man etwa 1000 km durch Tunesien und sieht einiges, Kolosseum in El Jem, eine Berberhöhle, Kamelritt, Salzseen, Kutschfahrt und Oasenbesichtigung, Jeeptour, Wasserfall, altes Berberdorf und Wanderung durch ein Gebirge mit kleinem Wasserfall, Moscheebesichtigung. Kostenpunkt ca 97 Euro. Anstrengend, aber schön.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Strand
Sonstiges
Ausblick
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Strand
Lobby
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Außenansicht
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Ausblick
Restaurant
Buffet
Chambre Standard
Ungeziefer im 1. Zimmer
Alles kaputt
Wenn man glück hatte, hatte man ne rolle
Kaputt
Kakerlake
Polizei auf pferd
Leider immer dreck
Sehr unsauber
Pampers??? wird nichts geleert
Meer dreck und auch so
Wird nicht gesäubert
Vorm pool
So siehts leider überall aus und jeden tag
Teppich nicht mehr rot sondern schwarz
Hotel vor dem Verfall
Nicht einladend
Flur, dreckig
Hotel Golden Beach Club
Hmm
Liegen entweder kaputt oder dreckig
Animation?
Hotel Golden Beach Club
Kinder paradis?
Nie ein kind drin gesehen
Diese Bild finde ich echt lustig
Frühstück
Frisches Gebäck
Fersehprogramm
Dreibein
26 C im Zimmer bei Nacht
Speiseauswahl
Beleuchtete Gänge bei Nacht. Stromsparmodus
Gesperrter Pool
Schöner Stand
Früstick,Mittag und Abendessen Bar
Sauberkeit vor Essen
Sauberkeit vor Essen
Sauberkeit vor Essen
Sauberkeit vor Essen
Dreck auf Poolecke.
Geschlossenen Restaurant
Geschlossenen Restaurant
Abgebrochenen Liegen
Dreck ohne Ende
Fehlende Schutz
Fehlende Schutz
Gebrochene Teile
Teile von Türen
Abgebrochene liege
Schade, besser keine Worte.
Schade , besser keine Worte
Schade , besser keine Worte.
Bett
Bad
Restaurant
Strand
Verdreckte Badewanne
Verdreckte Wanne
Eklige Couch im Zimmer
Fußboden im Zimmer
Baustelle Pool
Dreck ohne ende