Justiniano Club Alanya

Justiniano Club Alanya

Ort: Okurcalar

20%
3.1 / 6
Hotel
3.2
Zimmer
3.6
Service
2.5
Umgebung
4.3
Gastronomie
2.5
Sport und Unterhaltung
3.3

Bewertungen

Simge Sen (19-25)

August 2019

Schreckliches Hotel

2.0/6

Schreckliches Hotel. Kommunikation nur auf Russisch möglich keine Hilfe an der Rezeption. Mit 2std. Verspätung wurden wir erst in unsere Zimmer gebracht. Die Matratzen steinhart. Fenster nicht schließbar. Eidechsen im Zimmer. Die fließen im Bad sind kaputt und es ist unhygienisch. Es gibt keine Auswahl an dem Essen. Jeden Abend das gleiche. Am Pool sind die fließen ab. Es wird nicht gereinigt. Am Boden des Pools ist Sand, Steine.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Herabgekommenes Hotel. Eidechsen im Zimmer


Service

2.0

Können nur zum Teil russisch


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Linda (36-40)

Juli 2019

Finger weg von diesem Hotel.

1.0/6

Kein Hotel für deutsche Gäste. Wir waren Gott sei Dank nur einen Tag in diesem Hotel. Am Morgen Dauerbeschallung und am Abend nur noch Wodkaleichen, dabei hat die Hotelanlage echt Potenzial.


Umgebung

5.0

Ca. 2 Stunden Transferzeit mit einer Pause von etwa 15 Minuten auf einem Minibasar.


Zimmer

6.0

Wir hatten für die eine Nacht ein wirklich tolles Familienzimmer mit zwei Räumen. Allerdings befand sich dieses am hinterletzten Ende der Hotelanlage aber dafür war es dort wenigstens ruhig.


Service

1.0

Nur gut wenn man russisch spricht.


Gastronomie

6.0

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei Bilal, Ugur, Durmus und ihrem Chef bedanken. Ihr seit ein super tolles Team und habt uns ein paar schöne Stunden in diesem Hotel beschert. Das Essen war wirklich super lecker umso ärgerlicher ist es wenn es von den Gästen nicht geschätzt wird.


Sport & Unterhaltung

1.0

Ab morgens 10:00 Uhr Dauerbeschallung in einer Lautstärke so das man am Pool sein eigenes Wort nicht versteht und am Abend torkeln die Wodka Leichen durch die Hotelanlage. Das ist Urlaub zum abgewöhnen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Peter (14-18)

Juli 2019

Ganz ok

5.0/6

Ganz gut bis auf das Essen das schmeckt nicht immer und auch nicht alles. Und ich finde die Lage sehr gut bis zum Strand. Ich mag es im großen und ganzen


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Halil (41-45)

Juli 2019

Ich würde es jedem weiterempfehlen da es eine supe

4.0/6

Die Anlage war sehr schön und sehenswert. mir war es keine Minute langweilig das Meerwasser ist sehr sauber und rein Personal fand ich auch sehr nett und gastfreundlich. was zu essen und trinken war immer da und reichlich ich und meine Familie würden liebend gern wieder das Hotel besuchen


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Melanie (41-45)

Juli 2019

Horrortrip

1.0/6

Horror Trip ! Zuerst sei erwähnt, wir sind eigentlich Camper . Das heißt wir sind keine eingefleischten Hotel Urlauber mit hohen Ansprüchen. Wir haben schon mit einem soliden 4 Sterne Hotel gerechnet. Aber dieses Anlage ist keine 3 Sterne wert. Wir hatten auch nicht die Erwartung in die Türkei zu fliegen und uns fließend auf Deutsch zu unterhalten. Aber in diesem Hotel kann wirklich niemand auch nur ein Wort Deutsch sprechen. Die ganze Kommunikation findet auf Russisch statt. An der Rezeption sind alle Anmeldungen in russischer Sprache verfasst und niemand fühlt sich verantwortlich oder gibt Hilfestellung wenn man kein Russisch beherrscht. Entgegen der Angaben wird weder Englisch noch Deutsch gesprochen. Die Zimmer waren nicht fertig ,obwohl wir wegen einer Flugverspätung fast einen kompletten Tag später da waren. Als wir endlich die Zimmer beziehen konnten, sahen sie aus als wenn sie noch von anderen Personen bewohnt waren. Sand, Steine und Dreck waren im gesamten Zimmer und in der Dusche verteilt. Die Fenster, Spiegel, Schranktüren und das Duschglas waren mit fettigen Handabdrücken beschmiert. Haarbüschel lagen in den Abflüssen. Die Tapeten im Badezimmer waren halb abgerissen und verschimmelt.(Fotos im Anhang). Das Badezimmer hat nach Schimmel und Urin gestunken. Die Reklamation an der Rezeption mit Google Übersetzer war erfolglos. Wir hätten schon eins der besseren Zimmer bekommen, war dort die Aussage. Anschließend kam eine Putzfrau die einmal lieblos durchfegte. Damit war für der Fall für den Service erledigt. Klopapier oder frische Handtücher gab es nur auf telefonische Nachfrage an der Rezeption. Das Essen war komplett auf den russischen Geschmack ausgelegt und fast ungenießbar. Das Essen war kalt und lieblos in warmhalte Gefäße geklatscht und eher zur Schweinefütterung geeignet als zur Touristen Verpflegung. Die Frühstückszeit ging bis 10 Uhr und um 8:45 gab es schon keine Brötchen oder Aufschnitt mehr. Nachgelegt wurde auch nicht. Der Speisesaal sah nach 30 Minuten aus wie nach einer Essensschlacht. Teilweise kamen die russischen Gäste schon mit Bier zum Frühstück und haben sich mit den Händen gleich mehrere Teller vollgeschaufelt um die Hälfte davon weg zu schmeißen. Für die Kinder gab es weder Milch noch Kakao. Nur ein billiges Wasser- Saft Gemisch aus einem verdrecktem Automaten. Das kalte sowie das warme Essen war jeden Tag das Gleiche. Keinerlei Abwechslung , dafür ewig lange Warteschlangen am Buffet in der prallen Sonne. Der Durchfall ließ natürlich auch nicht lange auf sich warten. Offensichtlich kranke, bettelnde Katzen streunten durch den Speisesaal. Vögel holten sich das Essen von den Tellern. Auch das interessierte Niemanden. Das Bier war entweder gepanscht oder ein Light Bier. Auch die anderen alkoholischen Getränke machten auf uns einen gepanschten Eindruck. Die Poolanlage ist ebenfalls eine Katastrophe. Die Fussbodenfliesen haben sich zum großen Teil gelöst, was Schnittverletzungen zur Folge hat , wenn man keine Badeschuhe im Pool benutzt. Ab 10:00 Uhr morgens bis spät in die Nacht wird man mit dröhnenender russischer Musik beschallt. Ruhe und Entspannung ist ein Fremdwort. Der angepriesene Kinderclub sowie die Kinderanimation konnte von unseren Kindern auch nicht benutzt werden, weil die Vorraussetzung dafür russisch Kenntnisse unserer Kinder gewesen wären.


Umgebung

1.0

Außer einem Basar gab es fast nichts zu sehen.


Zimmer

1.0

Die Matratzen waren steinhart. Man konnte kaum ein Auge zu bekommen.


Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alexander (66-70)

Oktober 2018

Nichts für deutsche Gäste

3.0/6

Das Hotel an sich ist schön und das Gelände sehr gepflegt. Pools sauber und der Strand optimal. Leider ist das Hotel nur für russische Gäste ausgerichtet. Selbst an der Rezeption wurde uns gesagt, dass wir die Anmeldung auf russisch ausfüllen sollen. Sehr unfreundliches Personal an der Rezeption und im Spa Bereich. Im Restaurant auch zum Teil unfreundliches Personal und das Essen sehr eintönig. Für deutsche Gäste nicht empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Zimmer alt, aber sauber.


Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexander (31-35)

Oktober 2018

Finger weg für deutsche Gäste

3.0/6

Hotel eher einfach und alt, aber sehr gepflegt. Die Pools sauber und der Strand optimal. Leider ist das Hotel nur für russische Gäste ausgerichtet. Selbst an der Rezeption würde von uns verlangt das wir die Anmeldung auf russisch ausfüllen.


Umgebung

5.0

Wunderschöne Lage und sehr wenig Kies am Strand, überwiegend nur Sand.


Zimmer

4.0

Alt und runtergekommen, aber sauber


Service

3.0

Zum Teil sehr unfreundliches Personal. Im Spa Bereich eine sehr unzufriedene Persönlichkeit, die in so einem Job nichts verloren hat.


Gastronomie

2.0

Das Essen sehr eintönig. Für 4 Sterne doch etwas besseres erwartet


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation war auch sehr eintönig dafür aber sehr freundlich.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

N (51-55)

Oktober 2018

Wertlos und wenig Auswahl beim Essen

2.0/6

Es hat vier Hotels mit fast dem gleichen Namen. Um die Leute in die Irre zu führen, haben sie alle vier auf einem Foto zusammengefasst. Ich habe über Holiddaycheck.de für 5 Personen gebucht, davon 2 x Doppelzimmer und 1 x ein Einzelzimmer. Sie haben das Knöchel-Pesron-Zimmer in einem anderen Hotel mit demselben Namen untergebracht. Ich musste 140 Euro extra bezahlen, um zu meiner Familie zu gehen. Im Hotel sind nur die Russen. Es gibt nichts zu tun in der Gegend.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Jenny (31-35)

August 2018

Nur Russen

6.0/6

Das Hotel Ansich ist sehr schön. Grüne Parkanlage. Für deutsche allerdings nichts. 98% Russen. Ich habe verzweifelt deutsche oder auch Türken gesucht. Selbst das Personal ist teilweise russisch. Kein bitte kein Danke. Unfreundlich, am Buffet wird man geschubst und die Teller Rand voll geballert. Animation, kinderdisco alles auf russisch . Finger weg an alle deutschen ..


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sinan (41-45)

August 2018

Ich würde dieses Hotel nicht weiterempfehlen

3.0/6

wir bedanken uns für ihr animationteam und im reception berreich für die frau Nisa- herr Mehmet. Leider waren es im hotel nur Russen, dass hat uns ziemlich gestört und es war sehr dreckig.


Umgebung

3.0

strand war gut sandig nur meer teilweise sandig und grobe kieselsteine


Zimmer

2.0

nicht sauberrrrrr


Service

3.0

service war ok


Gastronomie

2.0

nicht soviel auswahl vom menü fast das gleiche essen


Sport & Unterhaltung

4.0

animation war ok


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lena (26-30)

August 2018

Einmal okay, aber definitiv kein zweites Mal

3.0/6

Schönes Hotel mit toller Lage, jedoch von Russen belagert. Hotel ist an einer schönen Bucht gelegen, daher lagen wir gerne und auch den ganzen Tag am Stand, denn am Pool hat man es wegen der Lautstärke und dem russichen Volk als deutsche nicht entspannt ausgehalten. Essen war okay, jedoch hat sich dies immer und immer wiederholt, sodass man es zum Schluss gar nicht mehr mochte. Zimmer waren in guter Verfassung und schön eingerichtet


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Schön eingerichtet und wuden auch jeden Tag mehr oder weniger (kommt aufs Trinkgeld an) sauber gemacht.


Service

5.0

Servie war in der Lobby sowie Moonlight Bar und Strandbar gut, im Speieseraum kam man sich jedoch wie auf einem Rummelplatz vor, da es hier nur um Massenabfertigung ging. Obwohl der Servie Manager jeden Tag im Restaurant vor Ort war, wurde nichts unternommen.


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

Mai 2018

Urlaub

2.0/6

Finger weg von diesem Hotel! Hotel nur was für russische Gäste. Leider ist diese schöne Anlage (direkt am Meer, mit schönen Pool, und Kinderpool, Spielplatz und Animation nichts für Deutsche.) Personal, Rezeption und Animation komplett auf russische Gäste eingestellt. Zimmer mittelmäßig gereinigt, Bad stank nach Abfluss, und auch die Reiseleitung war nur am Verkauf, nicht am Wohl des Gastes interessiert. Essen mittelmäßig, Internet kostenpflichtig, und auch saubere Handtücher für den Strand nur gegen Kosten verfügbar. Wir haben dass beste draus gemacht, schon wegen den Kinder, waren aber froh als wir wieder zu Hause waren


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michaela (31-35)

Mai 2018

Durchweg zufrieden

6.0/6

tolles Hotel direkt am Strand! Der ganze Innenbereich ist gut klimatisiert und man kann in Ruhe und Entspannung abschalten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gawlik (41-45)

Oktober 2017

zur zeit eher nicht empfehlenswert

3.0/6

das Hotel muss sehr am Service und der Sauberkeit vorallem im Speiseraum achten .Tische fast immer voll gestellt das Buffet sieht nach einer Stunde Speiseraum eröffnung wie ein Schlachtfeld aus Besteck und Teller teils Mangelware . ein großes Lob jedoch an Sezgin und Kellner Junus die versucht haben es uns angenehmer zu machen . nach einer Beschwerde . wurde uns jedoch vom Mangmant sofort geholfen , ohne großes Trara durften wir dann das De luxe Hotel nutzen .Dort war alles prima . Vielen Dank an das Hotelmanagment für seine schnelle unkomplizierte Soforthilfe.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexander (36-40)

August 2017

Schlechteste, wo wir jemals waren

3.0/6

Das Hotel ist wohl das schlechteste was wir bis jetzt gesehen haben. Wir haben zwar davor in Bewertungen gelesen, dass das Hotel nicht für Deutsche geeignet ist, aber da wir Russen sind, dachten wir naiv, dass uns das nicht betrifft. Jetzt kann ich mal sicher sagen - das Hotel ist absolut für alle nicht geeignet und die Weiterempfehlungsrate bei 65% im Moment ist viel zu viel übertrieben. Am ersten Tag haben wir gemerkt, dass wir zu weing Handtücher für 5 Personen haben und auch das Kinderbett fehlt. Das haben wir auch an der Rezeption gemeldet und die fehlenden Tücher und das Bett bekommen. Ein von den Tüchern hatte ein Loch, anderes war schmutzig und das Kinderbett war schumtzig, kaputt und verrostet (tolle Leistung für ein 4* Hotel).


Umgebung

5.0

Die Lage kann weder das Hotelmanagement noch Personal beeinflüßen (bzw. verderben), daher ist sie schön: direkt am Meer und mit viel Grün.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war von der Größe ziemlich OK (wir haben Familienzimmer gebucht). Die Putzfrau war aber an der Sauberkeit wenig interessiert. Auch Kleingeld auf dem Kissen konnte das nicht ändern.


Service

1.0

Service war total unfreundlich - die Damen an der Rezeption konnten zwar nur Russisch und Türkisch (nicht mal English), aber meinten sich wohl die Wichtigste Figuren in ganzem Hotel zu sein. Da bekommt man nicht mal Gefühl ein Kunde zu sein, sondern ein kleiner Mann, der zu einem großem Herr mit seinen Problemen kommt. Um z.B. A-la-Carte zu buchen, muss man pünktlich zwischen 13 und 14 Uhr am Vortag kommen und noch 40 Minuten in Warteschlange stehen. Auf alle Einwände sagt man - diese Verfahren


Gastronomie

1.0

90% des Essens war ungenießbar. Beschriftung gehört leider auch nicht zu den Stärken des Küchenpersonals. Die Schilder fehlen einfach - man muss nur raten was ein oder anderes Gericht ist. Aber immerhin hat man immer noch die überigen 10% (wo normalerweise auch die längsten Schlangen standen) und muss nicht hungern. Die Gabel und Teller sind ganz oft Mangelware in Speisesaal, Kaffee holt man in Pappbecher. Fliegen und Katzen im Speisesaal sowie schmutzige Tische haben das Bild von Gastronomi


Sport & Unterhaltung

5.0

Waserball, Wassergymnastik, Zumba, Beachvolleyball usw. wurden täglich angeboten, Animationsteam hat sich richtig Mühe gegeben. Fitnessstudio gab es im Nachbarnhotel (Justiniano Resort). Allerdings Klima hat da nicht funktioniert und die Geräte waren auch teilweise defekt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mona (26-30)

Juni 2017

Letzte mal!

4.0/6

Das Hotel an sich ist echt super schön nur leider absolut nichts für Deutsche. Personal spricht teilweise absolut kein englisch Grad an der Rezeption wo man sowas ja erwarten sollte. Leider alles nur russisch. Die Einkaufsmöglichkeiten in dem Hotel selbst absolut unfreundlich und komplett auf Russen eingestellt. Beim Lunch oder auch zum Dinner war es eine absolute Katastrophe anstatt Mitarbeiter mal eingeschritten sind bei den essmanieren der russischen Menschen dort wurde komplett alles toleriert die standen teilweise mit 3 Teller vorm Buffet und haben sich restlos alles auf den Teller geknallt und dann nicht mal gegessen. Animation war leider auch absolut nichts für Deutsche. Also wie gesagt Hotel Spitze essen auch lecker aber absolut nichts für Deutsche leider...


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lea (19-25)

April 2017

Sehr preiswert, das Essen ist jedoch unbefriedigend

3.0/6

Das Hotel ist im allemeinen schön, das personal freundlich, die vielen Russen leider oft gar nicht freundlich, und das Essen sehr schlecht. Für den Preis aber okay.


Umgebung

4.0

ein großer Bazar liegt 20 min zu fuß entfernt, der Strand ist nicht so schön, viel Kies und Steine


Zimmer

4.0

Sehr schön, wird jeden Tag tip top vorgefunden


Service

5.0

bis auf einen Herr an der Rezeption der uns nicht helfen wollte, sehr freundlich


Gastronomie

1.0

Das Essen war teilweise ungenießbar oder nicht mehr warm. Auch verschimmelte Orangen und hartes oder altes Brot war dabei. Säfte gibt es nur aus einem Zuckersaftkonzentrat-Automaten und nicht mal einfache Sachen wie Salzkartoffeln oder Bolognaise war ansatzweise der Qualität eines 4 Sterne Hotels entsprechend. Dafür war das Hotel auch im Umkreis bekannt, wie sich beim Gespräch mit einheimischen Verkäufern herausstellte.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Beke (51-55)

November 2016

Deutsche nicht erwünscht. Leider. Dennoch schön!

4.0/6

Hotelzimmer gebucht und im Clubzimmer gelandet. Wir wußten nicht, dass wir allein unter Russen sind und auch die Rezeptionisten sehr wenig (bis gar nicht) Englisch sprechen, deutsche Sprache haben wir nicht erwartet. Essen war top. Lage top.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel betrug 90 Kilometer. Leider klappte unser Transfer NICHT, das geht an Sonnenklar TV!!!, so dass wir mitten in der Nacht diese 90 Km improvisieren mußten. Die Umgebung ist durch das herrlich unkomplizierte öffentliche Buskonzept toll zu erobern und entdecken.


Zimmer

4.0

Da Hotelzimmer gebucht, aber "nur" Clubzimmer bekommen.....ist es trotzdem ok.


Service

6.0

MUSTAFA wir danken dir!!!! Du hast für uns die Sonne scheinen lassen. Werde Sänger!!!!!! Das bist du der Welt schuldig.....Du bist ein super aufmerksamer Kellner!


Gastronomie

5.0

Viel Salat und Obst. Alles vom Feinsten! Gut für Körper und Seele. Der Grill am Abend ist top!!!


Sport & Unterhaltung

2.0

Als Russe bestimmt perfekt. Als Deutscher ist man deplatziert. LEIDER!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

René (70 >)

November 2016

Wir können es nicht weiterempfehlen.

3.0/6

Das Hotel besteht aus einem Haupthaus und vielen Ferienhäuser an herrlicher Lage, direkt am Mehr. Die Zimmer sind sauber, das Personal ist eher reserviert. Die Tische im Speiseraum sind wenig sauber. Die Kellner, allen voran Mustafa sind jedoch sehr dienstfertig und freundlich. Verheerend für uns waren die unbegreiflichen, schlechten Tischmanieren und Bekleidungen der überwiegend russischen Gäste. Das passt einfach nicht in ein an und für sich tolles Hotel, welches sehr viel zu bieten hätte.


Umgebung

3.0

Die Fahrt vom Flughafen Antalya bis zum Hotel dauert 90 Minuten. Es gibt keine Ausflugziele in der näheren Umgebung!


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sevda (36-40)

August 2016

Sehr schöner Urlaub an einer schönen Clubanlage !

6.0/6

Schöne Clubanlage mit direktem Meerlage. Alle Mitarbeiter sind sehr bemüht und freundlich. Wir hatten Doppelzimmer mit Zustelbett. Die Größe war sehr gut, mit Flat Tv,VMinibar und inkl. Safe. und selbstverständlich Klimaanlage. Es wurde jeden Tag gesäubert und war nichts zu beanstanden. AI Angebot an Getränken war ausreichend. Alle Bar-Mitarbeiter haben sich Mühe gegeben und man musste nicht lange auf sein Getränk warten. Dei Organisation war einfach perfekt. Vielen Dank an Bar-Chef Oguz . Die Animation war sehr gut organisiert. Viele Gäste konnten die Aktivitäten am Tage genießen. Am Abend gab es Shows, die auch sehr abwechslungsreich waren. Vielen Dank an den Chef der Animateure an Bekir. Rezeptionsmitarbeiter waren alle sehr nett, vor allem der Burak. Seine freundliche Ausstrahlung werde ich nicht vergessen. Die größe der Pools war ausreichend, Wasserrutsche mit einem kleinen Becken befand sich auch. Es gibt auch einen Relax-Pool, die man auch nutzen kann. Das Essen war insgesamt gut, wobei die Buletten aus der TK waren. Selbtzubereitete wären mir persönlich lieber. Man mußte selten anstehen, wobei man auf das gedrängele von den Ukrainern achten musste. Und das ist auch das einzige was ich beanstanden kann. Es waren zu unserer Urlaubszeit gefühlte 85 % Ukrainer. Sie waren nicht laut oder belästigend aber was die Esskultur angeht sehr gewöhnungsbedürftig.


Umgebung

5.0

Touren haben wir nicht in Anspruch genommen. Wassersportmöglichkeiten direkt am Strand gegen Gebühr. Schöne Buchtlage sauberes Wasser, steilabfallend und Kiesstrand.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Aleksandr (36-40)

Juli 2016

Nie wieder!!!

2.0/6

Schlechtes Service, schlechtes Essen, Drek überall: am Strand, ln Speiseraum. Das Zimmer war kaum geputzt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nihat (41-45)

Juli 2016

Sehr Gut...!!!

5.0/6

Alles im positiven Bereich, kann ich gerne weiter empfehlen. Möchte mich hiermit auch insbesondere bei der AYSE ÜNAL bedanken, die sich so viel Mühe gemacht hat, um der Gäste und gerade uns alles schön und geschmackvoll dar zu stellen.... Dafür dass das Hotel 4 Sterne hat, war ich persönlich ziemlich zu Frieden. Das einzige was Mann vielleicht erwähnen sollte ist, das Essen sollte ein wenig mehr gewürzt werden sollte und die Eiswürfelmachinen sollten öfter gereinigt bzw desinfiziert werden.... Vielen Dank Justiniano Club Alanya....


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nikolaus (31-35)

Mai 2016

Ein sehr gutes Hotel für Familienurlaub am Strand.

5.0/6

Perfekte Lage direkt am Meer. Es gibt viele Liegen am Strand. Freundliches Personal. Das Hotel befindet sich in einer schönen grünen Parkanlage.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote direkt im Hotel umfassen Tischtennis, Beachvolleyball, Billiard, Fitnessstudio, und ein Unterhaltungsprogramm/Animation für Kinder und Erwachsene. Die Wassersportangebote: Parasailing, Trettboote und Kajak. Leider fehlen Segeln, Windsurfen, Motorbootverleih oder ähnliches. Direkte Hotelumgebung bietet eher weniger Möglichkteiten für solche Aktivitäten wie Radfahren oder Wandern.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

(46-50)

April 2016

schöner Urlaub im club

4.0/6

Sehr schön geleger club. Mit einer sehr schön angelegte Botanik. Für jeden was dabei .für jung und alt. Mehrere Pools in der Anlage. Für Party oder relaxen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Sehr schönes Zimmer mit Blick zum Meer und Pool


Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Sehr hilfsbereit. Sogar deutsch sprechende Service kraft an der Rezeption (Ayse) sehr nett und hilfsbereit


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Eintöinges Essen. Aber für jeden was dabei.für jung und alt


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Sand kies strand


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Walter (61-65)

Februar 2016

Teilweise schon renovierungsbedürftig

4.5/6

Wir waren auf unserer Rundreise 2 Nächte vor Ort. Das Hotel soll ziemlich neu sein; so sah es allerdings nicht aus. Viele rostige Eisenteile im Strandbereich. Vorhang war kaputt. Teppichböden an Übergängen ausgefranst, Steinplatten am Pool ausgebrochen, usw. Viele Kleinigkeiten. Es war keine Badesaison, trotzdem hätte es im Poolbereich etwas sauberer und aufgeräumter aussehen können.


Umgebung


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Klaus (66-70)

Januar 2016

Ein einmaliger Besuch

2.0/6

An diesem Hotel war nichts gut, außer der Lage am Meer, das Frühstück war dürftig.. Wir waren nur eine Nacht dort.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hansjörg (70 >)

November 2015

Schickes Hotel mit sehr schwacher Küche

4.3/6

Das moderne Hotel, das sich De Luxe resort nennt, entspricht rein technisch den Anforderungen eines 4-Sterne Hotels, aber die Küche läßt sehr zu wünschen übrig. Die Außenanlagen sind sehr schön und das Hotel liegt am bewaldeten Ende einer hübschen Bucht. Wenn nicht gerade deutsche Reisgruppen einquartiert werden, besteht der Hauptanteil an - meist als Familien - bestehenden Russen. das Personal ist bemüht, spricht aber nur etwas englisch, ansonsten russisch.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Leman (31-35)

November 2015

Toller erholsamer Urlaub

5.8/6

Hotel befindet sich an einen der besten Strände der Türkei da flacher Sandstrand ohne Steine also super für Kinder. Hatten ein Familienzimmer welches sehr groß und mehr als ausreichend für vier Personen war. Möbel und Einrichtung im Hotel neu und ohne Mängel. Durch das gute Management im Hotel wird sehr großer Wert auf Ordnung und Sauberkeit sowie Kundenzufriedenheit gelegt Am Essen konnte man nicht aussetzen den es war Klasse und abwechslungsreich besonders die drei Spezialitätenrestaurants. Nationalitäten waren sehr viele vertreten jedoch gab es keine Probleme! Da wir viel in die Türkei in den Urlaub fahren ist es wirklich zu sagen das man dieses Hotel unter der Leitung jederzeit weiterempfehlen kann! Wir werden im nächsten Jahr wiederkommen!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jens (31-35)

August 2014

Hotel Justiniano Club Alanya

1.0/6

Wir waren mit unserem 1 jährigen Sohn im September 2014 in diesem Hotel. Hatten uns schon sehr auf den Urlaub zu 3 gefreut. Doch leider wurde es zum schlimmsten Urlaub den ich je hatte. Bin normalerweise nicht sonderlich kleinlich. Ich sehe auch mal über eine zersplitterte fließe hinweg oder wenn mal eine speise nicht ganz so gewürzt ist wie man es gewohnt ist. Aber solch ein baufälliges Bad oder ein solch versiffter Speisesaal, ein vollkommen verwahrloster strand und ein wirklich miserables Essen sind mir in 10 Jahren Urlaub ( Griechenland, Tunesien,Spanien,Italien,Holland,Frankreich,Deutschland,Portugal) nicht untergekommen. Das Hotel soll vor 10jahren ein tolles Ziel für Urlauber aus Deutschland gewesen sein, doch diese Zeiten sind wohl schon länger vorbei. Beim Essen zählt wohl Quantität vor Qualität. Ich komme selbst aus dem LebensmittelHandwerk aber solch einen frass bekommen selbst unsere Schweine von unserem benachbarten BrauereiBetrieb vorgesetzt. Undefinierbare speisen ohne Schild laden zum raten ein. Das schlechteste Essen das ich je in einem Hotel geniessen konnte. Der flotte Otto ließ nicht lange auf sich warten. Bin von all inklusive geheilt worden. Hatte das vergnügen schon einmal in Tunesien und wollte nie wieder diese pissblöre die dort Getränke genannt werden zu mir nehmen. Ich werde in Zukunft nur noch halbPension buchen und für meine Getränke einzeln bezahlen, dafür ein gutes, schmackhaftes Marken Getränk erhalten und kleine LeistungsWasser sirup siffbrühe vorgesetzt bekommen so viel ich auch möchte. Die Zimmer sind veraltet jedoch bewohnbar. Der Ausblick aufs blaue Meer sehr angenehm. Die neue klimaanlage funktionierte prima. Der kühlSchrank war sehr laut so das wir ihn nachts vom Netz nehmen mussten. Das badeZimmer hätte vor 5 Jahren Grundsaniert werden müssen. Keine Badewanne vorhanden. Ist kein Problem wenn nicht die dusche undicht gewesen wäre sodass bei jedem duschVorhang das komplette Bad unter Wasser stand. Sauberkeit vom Zimmer ok. Gesaugt wurde 1 mal die Woche. Weniger ok. Die BalkonTür war mit Fingerabdrücken eines kleinen Kindes die ganze Woche überseht, nur leider waren das nicht die von unserem Sohn. Der lift war für die Menge an dort untergebrachten Russen nicht ausgelegt sodass wir kaum einen Platz für unseren Kinderwagen erwischten konnten. So trugen wir unseren Sohn plus Kinderwagen lieber aus dem 3. Stock nach unten als ewig zu warten. Lift wurde nie gereinigt und war so verschmiert das eine Flasche Glasreiniger nicht gelangt hätte. Das Personal war mit dem Russen Ansturm und der MenschenMenge dermassen überfordert das man mitleid haben musste. Wirklich bemüht aber zwecklos. Leider verstand man kein deutsch an der Rezeption. Englisch war nur ein Hauch besser. Um das Hotel, wie in den südlichen UrlaubsLändern üblich, Müll. Es war ein unvergesslicher Urlaub der grauens der wahrscheinlich nicht zu toppen ist. Hoffe wir können helfen das nicht noch jemand in diesen Albtraum zu Grunde geht. Einfach die Hölle auf erden. Danke


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Saraya Nik (26-30)

August 2014

Essen teils ungenissbar

2.7/6

Ich würde dieses Hotel nicht weiterempfehlen. Das was mich an diesem Hotel am meisten gestört hat war der Innhaber selber Er war zur dieser Zeit auch im Hotel. In diesem Hotel kommt Schweinefleisch auf den Teller. Ich persöhnlich würde nie wieder hinfahren. Personal darf an Urlauber kein Olivenöl servieren weil es schon alle ist, aber der Fette Rusiche Inhaber der drei Tische weiter sitzt hat genug Flaschen am Tisch :D Personal wurde Teils eingeschüchtert.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

November 2013

Urlaub im November 2013

5.0/6

In der Nachsaison sind wenig Gäste da. Überwiegend Russen, aber sie waren weder laut noch unfreundlich. Das Essen ist sehr gut und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wir hatten ein low coast zimmer dieses war geräumig und sehr sauber wir hatten einen Balkon mit seitlichen blick zum Meer. Personal sehr flink am Tisch. Man bemüht sich deutsch zu reden, im allgemeinen sehr freundlich. Und wer auf TV nicht verzichten will ARD u. Eurosport. der Rest türkisch oder russisch. Man sagte uns am letzten Tag ( Kellner) das mehr Deutsche erwartet werden.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Jutta (51-55)

September 2012

Katastrophenhotel

2.9/6

2 Sterne-Niveau. Das Hotel und die Zimmer waren sehr schmutzig, abgewohnt und desolat. Das Hotel wurde zu 99 % von lauten, wankenden, grölenden und betrunken Russen bewohnt. Ich habe mein Zimmer wieder gewechselt da die Bettwäsche von meinem Vorbewohner nicht frisch bezogen wurde und die Handtücher nicht gewechselt. Auch die Reinlichkeit im Speisesaal lies sehr zu wünschen übrig und es fehlte die ganze Zeit an Besteck und Geschirr. Ich war auf einer Rundreise und durfte Gott sei Dank das Hotel nach 2 Nächten wieder verlassen. Ich möchte nie wieder eine Nacht in diesem Hotel verbringen.


Umgebung


Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ralf (41-45)

August 2012

2004 Top, 2012 Flop

3.9/6

2004 war es super dort,aber dieses Jahr nicht.99%russische Gäste,Personal kann nur russisch.Hygiene und Sauberkeit hat sehr nachgelassen.Eigentlich 1-2 Sterne müssten weg.Strand war damals sehr schön mit Sand,jetzt nur noch Steine.Niewieder dahin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (14-18)

August 2012

Hotel Justiniano

2.5/6

Das Hotel allgemein hat eine schöne Struktur und eine große weitläufige Gartenanlage. Der Zustand und die Sauberkeit waren auch in Ordnung. Wir hatten All In gebucht war alles inklusive außer frisch gepresster Orangensaft was aber in jedem Hotel so ist! Die Gästestruktur ist der HORROR! NUR RUSSEN! Keiner an der Rezeption versteht Deutsch außer eine Frau die meistens nicht da war.


Umgebung

4.0

Es liegt direkt am Strand doch durch die weite Gartenanlage zieht sich der Weg vom Zimmer zum Strand. 1 stunde Transfer vom Flughafen. Shopping direkt durch eine Unterführung wo auch Ausflüge aller Art angeboten werden.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren das Beste an diesem Hotel! Schön groß und modern eingerichtet! Blöd war dass das deutsche Fernseh nach 3 Tagen abgestellt worden ist. Und die Klimaanlage nur lief wenn man sich im Zimmer befand, von anderen Hotels kennen wir es so dass man von draußen in ein schön gekühltes ZImmer kommt. Hier leider nicht.


Service

1.0

Sehr unfreundliche Mitarbeiter! Ich wollte vom Strand auf Zimmer mich umziehen und kam aber da die Türkarte kaputt war nicht in mein Zimmer , bin dann (mit Badeklamotten) in die Rezeption gegangen anstatt mein Problem zu behandeln fing ein Terror an wegen den Badesachen, welche nicht mal nass waren. Fremdsprachenkentnisse sehr schlecht! keiner spricht deutsch. vereinzelnt englisch , jedoch unterhalten sich alle auf Russisch!!


Gastronomie

1.0

Es gibt es Hauptrestaurant und eine Strandbar. An der Strandbar wird mittags essen angeboten. IMMER das gleiche : kalte Pommes , Spagetthi mit dünner sause einfach widerlich! Auch im Hauptrestaurant war es nicht besser. Der große und penetrante Ansturm der Russen machte die Essenatmosphäre nicht unbedingt besser! Sauberkeit hält sich in Grenzen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt einen Hauptpool, einen Kinderpool und einen Pool mit drei Rutschen. Am Hauptpool findet mittags die Animation auf Russisch statt. Der Strand ist sehr steinig , haben uns Gummischuhe gekauft.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Katharina (19-25)

September 2011

Russeninvasion!

3.5/6

Schöne gepflegte grüne Anlage. Alles ziemlich weitläufig. Man wohnt in 3stöckigen Bungalows oder im Hauptgebäude. der Standardroom ist relativ geräumig, wir hatten zu zweit genug Platz. Allerdings findet man bei genauerem Hinschauen Schimmelflecken im Bad und abgelöste Tapete im Schlafzimmer. An einer Ecke waren Stücke Tapete einfach ausgeschnitten und draufgeklebt. Man sollte dem Abfluss im Waschbecken auch nicht mit der Nase zu Nahe kommen, denn dann riskiert man eine Übelkeit... Die Anlage sonst ist relativ sauber. Der Strand ist russentypisch nicht sehr gepflegt, die schmeißen die Zigarettenkippen und leeren Becher lieber in den Sand als in den Mülleimer 2 Meter weiter. Wir hatten Halbpension dabei gebucht. Dafür gabs morgens und abends ein reichhaltiges Büffet. Die Auswahl war ok, wobei sich teilweise die Speisen sehr dem Vorabend ähnelten und man konnte die Vermutung aufstellen dass alles wiederverwertet wurde. Wie gesagt, es sind 98 % Russen dort vorhanden, diese alle relativ jung und oft mit Kids unterwegs. Sie waren nicht unangenehm oder machten Ärger, aber es ist eine einzige Rennerei am Büffet und eine Schlacht um die besten Plätze.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Dieser ist einfach über einen Weg am Pool entlang zu erreichen. Zum Flughafen sind es ca 1 1/4 stunden Fahrt. Direkt in der Nähe gibt es einen "Bazaar" mit 260 Shops. Wir haben diesen allerdings nur gesehen und nicht besucht. Nach Manavgat zum Markt sind es ca 30 Minuten Fahrtzeit.


Zimmer

3.0

Wir wohnten in einem Bungalowzimmer im untersten Stock. Das Zimmer war für 2 Personen groß genug und verfügt über einen kleinen Balkon. Das Bad ist auf den ersten Blick sauber und edel ausgestattet mit Glasdusche und MArmorfliesen. Auf den 2. Blick sieht man allerdings Schimmelflecken hinter dem Spiegel, die Abflüsse sind total verdreckt und riechen unangenehm. Die Duschtür war auch defekt und man konnte sie nur in 1 Richtung aufschieben. Es gab einen versteckten kleinen Kühlschrank, der a


Service

2.0

Das Personal wirkt nicht sehr interessiert daran, einem helfen zu können. Sie sprechen dort kaum Englisch ( zumindest die an der Rezeption, die "Kofferboys" usw) Ausnahmen sind die Köche und Putzfrauen. Während dem Essen hat man öfters das Gefühl, dass die Kelner extrem genervt sind und es wirkt alles sehr angespannt. Die Köche sind sehr nett und hilfsbereit. Selbst der Friseur kann kaum ein Wort englisch und man wird angeschaut wie ein 9. Weltwunder wenn man etwas auf englisch spricht. So


Gastronomie

4.0

es gibt 1 Hauptrestaurant, ein Fischrestaurant und eine Strandbar soweit wir gesehen haben. Das Essen ist in großer Auswahl vorhanden, es gibt immer frisches Obst und Gemüse zum Abendessen. Die Getränke bekommt man an der Selbstbedienungsbar. ( man sagt was man haben will und bekommt es dann) außerdem gibt es Kaffee- und Teeautomaten. Im Restaurant ist es sauber. die paar KAtzen schränken das etwas ein, die um die Tische herumstreunen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Pool gibt es russische Animation und Beachvolleyball wird angeboten. Der Pool ist groß genug und es gibt ein abgetrenntes Babyschwimmbecken. Liegestühle und Auflagen sind auch in ausreichender Zahl vorhanden und Schirme gibt es auch genug. Allerdings stehen die Liegen dicht nebeneinander und es ist nicht viel Raum diese etwas zu separieren.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martina & Werner (46-50)

September 2011

Deutsche sollten dieses Hotel meiden

3.3/6

Hotelanlage schön angelegt und sauber . Die Zimmer sind in in einem altersbedingten Zustand, allerdings hätte das Bad schnellstmöglichst eine Renovierung nötig. Die Sauberkeit ist eines 4 Sterne Hotels nicht würdig. Speisen zum Frühstück, Mittag und Abendessen wiederholten sich täglich und waren grundsätzlich kalt. Das Hotel beherbergte zu 99 % russische Gäste.


Umgebung

5.0

Hotel liegt direkt am Strand (Kiesstrand). Ein Bazar ist in der Nähe (10 min zu Fuss), Beschriftung in türkisch und russisch. Ausflugsmöglichkeiten gibt es genügend.


Zimmer

3.0

Größe des Zimmers war für 2 Perrs. ausreichend. Mobiliar , Klimaanlage TV, Balkon, Safe sind relativ neu. Nur das Bad ist Renovierungsbedürftig.


Service

2.0

Personal versuchte nach 3 Tagen freundlich zu sein. Allerdings sprachen Sie Türkisch und Russisch perfekt und in Deutsch sagten Sie nur Hallo und guten Appetit. Sauberkeit ließ zu Wünschen übrig. Wie sollte man sich Beschwerden, wenn man der Sprache nicht mächtig ist.


Gastronomie

3.0

2 Restaurants 1 Bar 1 Kaffee Haus Speisen wiederholten sich täglich, alle waren grundsätzlich kalt. Die Kellner bemühten sich freundlich zu sein, aber es haperte an der Sprache


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation selten, wenn in russisch. 1 Geschäft war in der Anlage. 2 Pools vorhanden, welche auch sauber, gepflegt sind. Sonnenschirme Liegen und Auflagen sind genügend vorhanden. Duschen und Fußduschen sind ebenfalls vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

Oktober 2010

Urlaub mit Abstrichen

3.7/6

Das Hotel ist renovierungsbedürftig, aber schön angelegt. Zu unserer Reisezeit waren zu 90% Russen im Hotel, die sich alle gut benommen haben uind freundlich waren. Die übervollen Teller gehören wohl zur russischen Lebensart.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Kies/Sandstrand, am Ende einer Bucht. Der Strand ist sehr schön und breit. Wir fanden genug Liegen zu jeder Tageszeit und haben auch die meiste Zeit am Strand verbracht. Direkt in der Nähe gibt es einen großen Basar mit 260 Geschäften. Die Entfernung zum Flughafen beträgt ca. 90 km.


Zimmer

3.0

Die Familienzimmer sind eindeutig zu klein. Sie bestehen entweder aus einem großen Raum mit drei Betten und einer Couch, oder aus einem Raum mit Doppelbett, sowie einem kleinen Raum mit Schrank und zwei Einzelbetten. Die Sauberkeit läßt zu wünschen übrig. Außer Bettenmachen und Handtuchwechsel, darf man nicht viel erwarten. Wer wie wir, sein Zimmer direkt neben dem Notstromgenerator hat, wird u.U. mitten in der Nacht bei Stromausfall von einem ohrenbetäubenden Lärm geweckt, der schon mal bis


Service

4.0

Das Personal war durchweg sehr freundlich und bemüht. Leider konnte kaum jemand Deutsch oder Englisch. Auf unsere Beschwerden und Fragen wurde immer sofort reagiert.


Gastronomie

3.0

Es gibt zwei Restaurants mit schönen Außenterassen, wobei das eine ein Themenrestaurant ist und man sich anmelden muß. Wir sind immer satt geworden und haben auch immer etwas leckeres gefunden. Für Fleischesser gibt es allerdings nur Huhn, Fisch oder Köfte im Wechsel. Schade,dabei hat die türkische Küche doch soviel leckeres zu Die Hygiene und Sauberkeit wurde durch die vielen Katzen beeinträchtigt, die um die Tische schlichen und auch auf die Tische sprangen. Das Personal war bemüht, die Tier


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animation war durchweg russisch. Als Deutsche wurde man kaum angesprochen. Es gab Volleyxball, Darts und Wassergymnastik. Die Animatuere wirkten nicht sehr motiviert. Der Strand und das Meer waren eindeutig das Beste am ganzen Urlaub. Einfach schön. Es patroullierten auch ständig Securitymitarbeiter des Hotels am Strank entlang und hatten ein Auge auf Gäste und Sachen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

August 2010

Hotel Justiniano Club

1.8/6

Das Hotel ist auf russische besucher eingestell. Das Personal spricht wenig Englisch und selten Deutsch. Das Hotel ist renovierungsbedürftig, aber in schöner Lage, Ansosten ein ruhiges Hotel. Die Sauberkeit ist eines 4 Sterne-Hotels nicht würdig. Im bad blühte der Schimmel. Die Animation ist im Allgemeinen sehr unmotiviert. Wir hatten all-inklusive und sind satt geworden. Das Essen war schlecht zubereitet (sogar die Pommes waren verhunzt).


Umgebung

4.0

Hotel liegt direkt am Strand (Kiesstrand). Ein Bazar ist in der Nähe (20 min zu Fuss), Beschriftung in türkisch und russisch.


Zimmer

1.0

Die Größe für 4 Personen war gerade so ausreichend. Der Zustand war renovierungsbedürftig. Möbilierung war schon recht abgegriffen, veraltete Klimatechnik.


Service

2.0

Das Personal war freundlich; konnte vereinzelt deutsch oder englisch ansonsten russisch. Die Zimmerereinigung war zufriedenstellend.


Gastronomie

1.0

Das Hotel hat 2 Restaurants. Das Küchenpersonal war sehr bemühr das schlechteste aus den Speisen zu machen. Wenn es Hackfleisch gab, war es vorgefertigt und abgepackt. Wir sind alle satt geworden. Die Atmosphaere war freundlich und kinderlieb


Sport & Unterhaltung

1.0

Eine Auswahl war da, die Animation war durchweg unmotiviert. Von der Musik hörten wir 2 Woche das selbe. Die Kinderanimation war sehr freundlich und kinderlieb (wenn sie auch kein deutsch sprechen konnten) Liegestühlen waren in ausreichende Zahl da


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hana (31-35)

August 2010

Schön, aber zu viele Russen

4.4/6

Hotelanlage ist schön- viel Grünanlage. Was uns viel störte waren die Russische Touristen....Sie können sich nicht benehmen.Die Animationen waren auch vor allem in rusische Sprache,Personal konnte vor allem Russisch,alle andere Fremdsprachen konnten nur wenige...


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Lisa (41-45)

Juli 2010

Hotel Justiniano Club

3.6/6

Eingepfercht in einer Russenhochburg. Zwei Wochen Familienurlaub, als einzige Deutsche inmitten von über 700 Russen, ein paar Tschechen,Slowaken und Türken. Der Reiseveranstalter Vtours weist mit keinem Wort darauf hin, dass der Club Justiniano eine reine Russenhochburg ist in der auch fast ausschließlich nur russisch gesprochen wird. Wer nicht russisch spricht, hat hier verloren, und wird z.B. von den Animateuren gar nicht erst angesprochen. Es gibt lediglich ein paar Kellner, Restbestände aus vergangenen Zeiten, die außer russisch noch ein paar Brocken deutsch, oder vielleicht englisch sprechen. Genau die sind es, die ihr Bedauern über die rein russischen Verhältnisse äußern. Ein Aufenthalt im Club Justiniano heißt: 1. Wecker auf 6 Uhr morgens stellen, damit man noch eine Chance hat, einen Schattenplatz am Strand oder Pool zu bekommen. Denn die dort übliche, russische Vorgehensweise ist, sich möglichst noch vor 6 Uhr mit etlichen Handtüchern bewaffnet gleich mehrere Liegeplätze am Strand und beiden Pools zu sichern. Man weiß ja nie, wo man den Tag verbringen möchte. 2. Beim Anblick der "speisenden" Urlaubsgäste fühlt man sich in bäuerliche Verhältnisse versetzt. Soll heißen: Wir kamen uns vor wie zwischen Schw**nen an ihren Trögen. Selbst unsere Kinder haben bei dem Anblick vor Entgeisterung nur noch mit den Ohren geschlackert. Der Gang zum Buffet wird hier zum echten Erlebnis in einem rücksichtslosen Geschiebe und Gedrängele. Höhepunkt der traurigen Essensveranstaltungen ist der Gang zum abendlichen Grill. Statt einem, zwei, drei oder vielleicht auch vier Stücken Fleisch oder Fisch, laden sich die hungrigen Gäste zwölf, dreizehn oder auch mal vierzehn Stücke auf ihren Teller. Kost ja nix, ist ja alles schon bezahlt. Und wird in der Regel später dann von den Kellnern im Müll entsorgt. 3, Wer als Familie mit Kindern anreist, muss sich auf sehr beengte Verhältnisse einstellen. Zu viert in einem Zimmer, mit einem Schrank, zwei STühlen auf dem Balkon. Zwischen aufgestellten Betten und irgendwo notdürftig verstauten Koffern ist im sogenannten Familienzimmer, kein Platz mehr. Wer mit vier Personen anreist, muss sich darauf einstellen, nur auf hartnäckige Nachfrage und Beschwerde auch Bettzeug für vier Personen bereit gestellt zu bekommen. Bei uns hat die vierte Person die erste Nacht unter mitgebrachten Strandtüchern geschlafen. 4. Das Hotel wird so überbelegt, dass weder die Plätze am Strand, noch im Restaurant reichen. Unser Fazit: Güle-Güle Türkei. Das war unser letzter Aufenthalt in dem sonst sehr schönen Land. Das Hotel ist zwar schön, ebenso wie die Anlage, die Lage in der Bucht sehr schön, das Essen gut und das Personal ist freundlich. Aber wir ziehen es vor, unsere Ferienwochen entspannt und in zivilisierten Verhältnissen zu verbringen. Für die Geschäftsführung geht die Russen-Rechnung auf, denn die russischen Gäste, selbst wenn sie weder beim Essen noch beim Whiskey oder Wodka irgendein Maß kennen, zahlen höhere Preise für ihren Aufenthalt in den viel zu kleinen Zimmerchen. Für Europäer, die einen Mindestanspruch an kultiviertes Benehmen setzen, ist diese Anlage eine Zumutung. Nach mittlerweile 5 Aufenhalten in der Türkei (Riviera, Ägäis, Istanbul) und sich wiederholenden Erfahrungen, haben wir uns entschlossen, dass dies unser letzter Türkeiurlaub war. Eigentlich schade, denn die Türkei ist ein tolles Land, dass atemberaubende Kultur und sehr nette Einheimische bietet.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine (19-25)

Mai 2010

Teilweise schön, aber auch Horror

3.9/6

Für Deutsche empfehle ich das Hotel nicht da dort nur Russen sind die kein benehmen haben. Die Zimmer sind sehr alt und das beste davon ist abgenutzt die sauperkeit der Zimmer dem Wc lässt zu Wünschen übrig dafür ist die Aussenanlage sehr schön und sauber. Das Restaurant Personal ist freundlich und stehts bemüht alles für die Gäste zu tun. Essen immer das gleiche und immer Kalt teilweise war es auch ok. Das Animations Team ist natürlich supi wegen dem War ich ja auch nur da. Schatzü Özan bald kommt ihr mich hier besuchen Alo Fazit das Hotel ist nicht zu empehlen...


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Frank & Michael (46-50)

März 2010

GENIAL 1A TOP mir fehlen die Worte

6.0/6

absolut geil, bin grad am gucken wann ich da wieder hin kann, genial, tolle Leute, Ado Camasutra speziell, ich will da sofort wieder hin Nee, im ernst, wer dieses Hotel nicht erlebt hat hat die Welt verpennt, einfach nur KLASSE


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Kathrin (36-40)

Oktober 2009

Meidet dieses Hotel

3.0/6

Im Oktober 2009 buchten wir eine Woche in Club Justinao Belek (Intourist) - bewertet mit 5 Sternen. Die Hotelanlage ist eigentlich schön. Aber - von Service hat dieses Hotel noch nichts gehört. Das Essen war immer kalt und immer dasselbe. Bei einer Bewertung von 5 Sternen - sollte man eigentlich annehmen, dass gerade das Essen und der Service stimmen. Unter einer 5-Sterne-Kategorie versteht man mehr! Es gab viele Beschwerden von deutschen und holländischen Gästen - zurecht. Es kann nicht sein, dass zu Saisonende (wobei Urlauber noch auf einen schönen Urlaub hoffen) alles schon dicht gemacht wird. Es gab nicht mal ein Kinderbüfet und von Unterhaltung (Animation) war nichts zu merken (sehr ruhig). Im Strandrestaurant kam man sich vor, wie beim Camping (alles Weg-Werf-Geschirr). Fazit: Für dieses Geld gibt es mit Sicherheit andere Hotels, wo man nicht so enttäuscht wird. In dieses Hotel fahren wir nie wieder!!!


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Josef (56-60)

September 2008

Sehr schöne Clubanlage

5.1/6

Clubanlage mit guten Freizeitangeboten. Freundliches Personal. Abwechselungsreiches Angebot an Speisen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

August 2008

Niemals wieder!!

3.6/6

Ca. 9 Jahre alt und "in die Jahre gekommen", aber allgem. Zustand ist okay. Hauptkritik ist das wirklich schlechte Essen. Mittags und abends sind die Fleischgerichte: Rinder- und Gefluegelleber, wirklich undefinierbares Gefluegel- und was auch immer fuer Fleisch. Salate und Beilagen jeden Tag das gleiche/selbe Angebot. Ebenso das Nachtischbuffet. Ein echter Witz sind die alk. Getraenke. Gin, Whiskey und Vodka/Wodka sind eindeutig "gepanscht" d. h. mit Wasser bzw. Tee verlaengert. Bier und Raki sind okay. Die Menge an Russen/Ukrainern von ca. 800 gegenueber ca. 30 Nicht-Russen stellten kein Problem dar. Summa: Das Preis-Leistungsverhaeltnis ist nicht gegeben. Niemals wieder....!!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Isa (41-45)

August 2008

Der Urlaub im Club war wie immer schön

5.5/6

Ich muß ja mal sagen das genügend Personal da ist das Deutsch sprechen Kann und das ziehmlich gut. Wer das gegenteil behaubtet war im falschem Hotel. von den Russen haben wir nicht viel mitbekommen und wenn dann fast nur gutes mit ausnahmen. Aber das hat man im jedem Land das sich Gäste nicht benehmen können. das Essen war sehr lecker leider etwas lauwarm aber das habe ich auch in einem 5Sterne Hotel gehabt. Das Zimmer war immer sehr sauber genau wie die Tische im Restaurant. Die Anlage ist sehr gepflegt und sauber sowie der Pool auch. Wir werden wieder in diesem Hotel Urlaub machen da es auch sehr Kinderfreundlich ist.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sally & Benny (26-30)

Juli 2008

Schade ums Hotel

4.2/6

Ich war schon das vierte mal da, aber dieses Jahr war echt nicht mehr alles super. Man kann sagen, nach 3 Jahren hat sich sehr viel verändert. Essen war nicht abwechlungsreich und meist kalt, wenn man überhaupt was abbekam und sich durch die sehr grosse Menge Russen sich einen Weg erkämpfen konnte, leider waren nur noch die Lobby-und Poolbar auf, WCs kann man nur noch auf dem Zimmer nutzen. Sauberkeit auf unserem Zimmer war zwar Ok, aber nicht die beste. Personal war immer nett und freundlich, ausser mit der Verständigung von manchen hat es gehapert (mit Ausnahme des Stammpersonals).Pool und Wasserrutschbecken waren sehr gut mit Chlor versorgt ;-) Strand war wie immer sehr schön. Animation und Freizeitangebot waren sehr gut. Schade eigentlich das die Bazare am Strand und der Hotelstrasse weg sind, die Hotelshops sind einfach zu teuer. TIP: Desinfektionsmittel und Essen mitbringen, man weiss ja nie.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sandi (36-40)

Juli 2008

2 Wochen lang von Reis ernährt

2.5/6

Empfang dauerte ein wenig, nur 1 Rezeptionist der gut deutsch konnte, 1. Eindruck war enttäuschend, sind von unseren anderen vielzähligen Türkeiurlauben besseres gewohnt, Lage des Hotels an einem Hügel, Anlage sehr schmal, an der Hotelbar gibt es außer Wasser und Kaffee nichts, Wasserflaschen im versperrten Kühlregal


Umgebung

3.0

direkt am Strand, es gibt zwar Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe (zu Fuß 5-10 Minuten), aber der neu gebaute Bazar ist teilweise noch nicht ganz vermietet, der Verkäufer schlecht gelaunt und die Ware teuer, Transferzeit zum Hotel ca. 2 Stunden, zum Flughafen 3 Stunden (da man vorher noch weitere Hotels abklapperte), Dolmus kostet 2 Euro nach Incekum (dort gibt es 1 x in der Woche einen Markt, der empfohlen werden kann, schon zeitig -7. 00- hinfahren, da man sonst bei der Hitze umkommt), Schiffsr


Zimmer

3.0

Zimmer war in Ordnung, aber die Sauberkeit in den Toiletten (Strand und Restaurant) waren schlichtweg verdreckt!!! Nach mehrmaligen Beschwerden wurden nun 1 x am Nachmittag die WCs geputzt, das ist aber doch ein bisschen wenig.


Service

3.0

die meisten Angestellten sind sehr bemüht, manchmal muss man 3, 4 x um etwas bitten (z. B. 2 Bettdecke) aber irgendwann klappt das, besonder Kökhan im Restaurant war sehr nett, die securitys am strand waren nett und lustig


Gastronomie

1.0

kalt, grauslich, verdörrt, zu lange Wartezeiten!!!


Sport & Unterhaltung

2.0

kein Tennsiplatz, Volleyballplatz mit großen Steinen, die Animateure waren zwar sehr bemüht, aber ohne Budget und mit alten abgedroschenen Schmehs waren die Shows eine Katastrophe, eines unserer Kinder meinte, ob wird da nicht eine Spielzeugwasserrutsche in der Anlage hätten, weil sie so klein ist. Die fremden Kinder, die beim Miniclub mitgemacht haben haben sehr gut betreut gewirkt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bettina (46-50)

Juni 2008

Danke, einmal reicht!

3.9/6

Wenn sie Russisch als Fremdsprache beherrschen sind sie hier sehr gut aufgehoben! Bei 599 Russen und 29 Deutschen kann einem bei der Art und Weise ,wie die Russen ihren Urlaub celebrieren vergehen! Leider kann die Freundlichkeit des Personals( die sich über jeden Deutschen freuden)die Zustände in diesem Hotel auch nicht gut machen. Wir waren das erste(und letzte) mal hier und lernten Urlauber kennen, die schon häufiger in diesem Hotel waren. Auch diese waren arg enttäuscht über die stark zurückgegangene Qualität der Speisen, die Zustände der Zimmer und der unhygienischen sanitären Anlagen. Was solls...wir "Übriggebliebenen"haben versucht dennoch ein paar erholsame Tage zu erleben.. Wir waren schon in vielen Ländern..aber sowas haben wir noch nicht erlebt! Schade!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angie (51-55)

Juni 2008

Wenn nur die vielen Russen nicht wären

4.3/6

Bei unserem ersten beiden Aufenthalten hätte dieses Hotel noch in allen Kategorien ein sehr gut bekommen. Aber dieses Jahr, nach dem dritten Aufenthalt ,kann ich dies nicht mehr behaupten. Durch die vielen Russen, die wohl nicht große Ansprüche stellen, hat das Hotel sehr nachgeslassen. Das Personal gibt sich zwar große Mühe, ist zu allen nett und freundlich und selbst genervt von den Russen. Viele Kellner, die wir schon aus den anderen Jahren kannten, werden im nächsten Jahr nicht mehr da sein. Die Qualität und Abwechslung der Speisen läßt auch zu wünschen übrig. Mir tut es sehr leid, es ist ein wunderschönes Hotel, in einer toll gelegenen Anlage. Schöner Strand, kurze Entfernung nach Alany und Avsala(Dolmusch). Wir werden aber erst wieder hinfahren, wenn die Russen ein andreres Urlaubsland erobern.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Pool
Zimmer
Its showtime
Der Strand
Der Sonnenuntergang
Widok z pokoju Jaśmin
Pokój czysciutki ,przyjemny
Czyściutki zadbany
Tv z programem tv Polonia lodóweczka
Prysznic w łazience
Piękna szeroka plaża ze żwirkiem
Piękna szeroka plaża ze żwirkiem
Piękne morze z ciepluteńką woda
Piękne ciepłe morze.
EURO 2016
Jak na zdjęciu wczasy z EURO 2016
Piękny zadbany ogród
Basen jeden z trzech, czyste i zadbane
Piękna zielen
Rechts an der Rezeption
Strand mit blick zum Hotel
Brücke zu unserem Hotel (Zimmer)
Nachtaufnahme
Gastro
Strand
Gastro
Gastro
Außenansicht
Pool
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Pool
Pool
Pool
Außenansicht
Pool
Strand
Strand
Pool
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Außenansicht
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Gastro
Zimmer
Gartenanlage
Außenansicht
Lobby
Sonstiges
Außenansicht
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Pool
Pool
Pleseň
Pleseň
Mravce
Blick vom Strand nach links
Sonnenschirme am Strand
Vom Balkon der Lobby
Pool