Hotel Andiz Beach

Hotel Andiz Beach

Ort: Side

62%
4.0 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.0
Service
4.5
Umgebung
5.2
Gastronomie
4.3
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Andre (31-35)

Juli 2019

Guter Kurztrip

4.0/6

Das Hotel ist versteckt, da es etliche andere Hotels gibt, ist ja auch klar. Außer das Badezimmer und das Frühstücksbüffet war es in Ordnung. Gut ist natürlich auch, dass das Hotel eine 24h Rezeption führt, falls was mitten in der Nacht ist. Wenn man wirklich nur zum schlafen dort ist und man sonst den ganzen Tag draußen ist, ist das Hotel ausreichend.


Umgebung

Da das Hotel direkt am Strand war, ist es für uns natürlich perfekt gewesen. Wir wollten ein Wochenende nur am Strand verbringen. Die Fahrt zum Hotel ging eine knappe Stunde, im Grunde ok. Das Personal der Transfers war top. Jede 50m gab es einen Stand mit Ausflugszielen, die uns ja nicht interessiert haben. Aber für die kernigen die gerne Ausflüge machen optimal.


Zimmer

Wir waren zu zweit da und haben zwei Betten mehr vorgefunden. Zum Schlafen war es optimal, aber das Badezimmer war nicht so sauber, die Toilette stand nur m, war aber nicht fest verschraubt. Trotz alledem sind wir für diesen Kurztrip zufrieden mit dem Zimmer, da es ausschließlich nur zum schlafen gedient hat.


Service

Nicht bewertet

Personal des Hotels war freundlich, hat immer versucht auf die Fragen und Wünsche zu antworten. Doch das Frühstücksbüffet ist nicht toll gewesen. Am ersten Morgen kamen wir zu 9:00 Uhr morgens zum Frühstück und es gab dann nur noch quasi salatblätter, am nächsten morgen waren wir die ersten und die Auswahl ist nicht so gut gewesen. Davon haben wir uns mehr erhofft.


Gastronomie

Nicht bewertet

Es ist wirklich unterschiedlich gewesen, wo wir alles essen waren. Am Ende haben wir uns für ein Restaurant entschieden weil wir uns dort am wohlsten gefüllt haben. Preisleistungsverhältnis auch super gewesen.


Sport & Unterhaltung

Nicht benötigt, von Hotel hab es keine Angebote aber in naher Umgebung.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Emi (26-30)

Juni 2019

Wohlfühloase

6.0/6

Die Anlage ist sehr schön. Es hat eine beruhigende Atmosphäre. Ist super geeignet zum entsannen. Das Personal war super freundlich.


Umgebung

6.0

Die fahr zum Hotel war angenehm. Hat ca. ne Stunde gedauert ca 70 km vom Flughafen entfernt.


Zimmer

6.0

Man sah, dass die zimmer renoviert worden sind. Sehr schlicht und schön gestaltet. Man konnte gut auf dem Bett schlafen.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Merve (26-30)

Juni 2019

Erholung

5.0/6

Preisleistungverhältnis sehr gut.Sauber wer für wenig geld urlaub machen will und nicht all zu grosse erwartungen hat ist hier gut aufgehoben.Der Strand war 20 meter vllt vom hotel entfernt.Sehr empfehlenswert!! Hotelmitarbeiter immer bemüht und nett. Liebe grüsse an Afsin und Mert


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gertrud (51-55)

Mai 2019

Schöner Urlaub

6.0/6

Alles neu renoviert mit super Strand Lage. Gutes und sehr freundliches Personal vom Koch bis zur Putzfrau. Preis Leistungsverhältnis stimmt. Wer Ruhe möchte ist hier super aufgehoben besser als in einem fünf Sterne Palast. Leider nur mit Frühstück buchbar aber das zusätzliche Geld für Mittag oder Abendessen lohnt sich. Große Auswahl an speisen zu jeder Zeit.


Umgebung

6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz (56-60)

Oktober 2018

klein, aberfein

5.0/6

kleines, aber gutes Hotel, familier geführtes Haus Personal sehr engagiert, Zimmer könnten sauberer sein, passt sich dem preis an


Umgebung

6.0

Lage sehr gut,Strand ca.50 m entfernt


Zimmer

4.0

könnten sauberer sein, den Preis jedoch angepsst


Service

6.0

Service sehr gut


Gastronomie

5.0

gutes und ausreichendes Frühstück, Abendessen sehr gut und ausreichend


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot in ganz Side enorm


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dumitru (26-30)

September 2018

Viel besser als die Bewertungen

4.0/6

Viel besser als die Bewertungen Ziemlich guttes Essen. Direkt am Strand. Sehr freundliches Personal. Wir empfehlen die Cocktails hier


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Aysegül Lamm (41-45)

August 2018

Wunderschön

6.0/6

Und hat nix enttäuscht es war ein sehr toller Urlaub für mich und meine Kinder. Das Personal sehr freundlich und wir fühlten uns wie eine groß Familie. Das essen ok war gewöhnungsdürftig aber da ich selbst eine türkin bin haben sie eher sich den andren touris anpassen wollen aber es war ok.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Daisy und Philipp (36-40)

August 2018

Super toll,würde ich immer wieder buchen

6.0/6

Es waren schöne 9 Tage Urlaub. Es gibt zwei Kategorien Zimmer .Die Sparzimmer sind zwecks gemäßig eingerichtet. Das Essen war immer super lecker,war immer alles frisch zubereitet. Das Personal super nett und zu vorkommend... Kann ich nur weiter empfehlen....


Umgebung

6.0

Top Lage, direkt am Strand


Zimmer

4.0

Service

6.0

suuuuuuuuupppper


Gastronomie

6.0

leeeecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elke (41-45)

August 2018

Ich würde wieder hinfahren, das Paket insgesamt 🤗

5.0/6

Klein überschaubar direkt am Strand. Halbpension aber man hat für kleines Geld immer gut essen können. Getränke musste man dazu kaufen was im Sommer bei 40 Grad etwas auf den Geldbeutel ging.


Umgebung

4.0

2 Stunden Fahrt war nicht so super man war einfach kaputt. Heimfahrt ohne Klimaanlage nicht sehr angenehm bei 40 Grad in einen kleinen Bus der voll war.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Häuschen haben aber Upgrade gemacht und bekamen ein schönes Doppelzimmer.


Service

3.0

Zimmer wurden auf Wunsch gereinigt. Handtücher auch auf Nachfrage gewechselt. Dafür aber wurden wir von den Kellnern sehr gut umsorgt und unterhalten.


Gastronomie

3.0

Man darf nicht so viele Ansprüche haben es war bescheiden. Aber umliegende Restaurants in Hülle und Fülle


Sport & Unterhaltung

6.0

Absolut super aber immer handeln sonst bezahlt man zuviel


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alina (51-55)

Juli 2018

Das Hotel ist nicht zu empfehlen. Kein 3-Sterne-Hotel

1.0/6

Es ist sehr schmutzig, in 10 Tage das Zimmer wurde 1 Mal sauber gemacht, das Essen ist schlecht, Kein Schwimmbad . Fur die Kindern ist nicht's Nie wieder


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Kein Kühlschrank, kein Fernseher, wir haben zu erst ein alte Holz Haus bekommen, Katastrophe! Das Badezimmer war schmutzig und teilweiße kaputt


Service

1.0

WLAN nur im Restourant ,Die Bettwäsche in 10 Tage wurden nicht gewechselt


Gastronomie

1.0

Ekelig, wir haben außerorts gegessen


Sport & Unterhaltung

3.0

Es wurde jede Menge angeboten, aber wir müssten wegen Krankheit eine Reise Absagen, wir haben nur die Hälfte zurück bekommen .


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Catherine (51-55)

Juni 2018

Wer es einfach sauber und Familiär mag ist richtig

4.0/6

Ein einfaches kostengünstiges Hotel an der Promenade. Personal zuvorkommend und teil wie gewohnt freundlich. Wieder hervorragend gegessen, Danke. Zimmer in gemauertem Gebäude sind renoviert und sauber. Bungalows/ Holzhäuschen sind süss, geräumig aber renovationsbedürftig, kommt aber noch. Mit den Getränkepreise war man sich untereinander wohl noch nicht ganz einig, verschiedene Bedienung = verschiedene Preise auch fand ich den Aufschlag zu massiv gegen letztes Jahr im September. Hervorragende Unterhaltung seitens Kale Beach, was man natürlich mit geniessen konnte. Zum Teil etwas freche Aussagen des Chefkellners. Lange wartezeiten am Mittag/Nachmittag um im Restaurant bedient zu werden. Veraltete Internetseite, es gibt kein Pool. Tvs nicht in den Economyzimmer aber das ist völlig in Ordnung. Danke war schön. Bis nächstesmal.


Umgebung

6.0

Zentral. Fahrt dauert 60 bis 90 Minuten. Dolmus Bus ist mit Lira günstig, mit Euro bezahlt man doppelt so viel.


Zimmer

5.0

Gut geschlafen, Aircondition, Fön,


Service

3.0

Der Kellner letztes Jahr war besser.


Gastronomie

6.0

Essen war Top!!! Danke


Sport & Unterhaltung

4.0

Alex ist gleich um die Ecke mit Hammam und Massagen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anke (46-50)

Juni 2018

Top Hotel für kleine Ansprüche!

5.0/6

Versteckt gelegen, von außen nicht zu erkennen. Selbst Taxifahrer musste suchen und schließlich nachfragen. Hotel schlicht und einfach, ohne jeglichen Luxus. Für Strandurlaub durchaus geeignet.


Umgebung

5.0

Ca. 1km zum Hafen und der Altstadt. Supermärkte und Restaurants in der Nähe. Apotheke und Friseur gleich nebenan. Direkte Strandlage! Nicht zu verwechseln mit Beirut Andiz hotel!! Führte zu viel Verwirrung in der Vergangenheit. Hier gibt es KEINEN Pool, keinen Luxus. Alles schlicht gehalten. Rezeption ist eine Mini Theke im winzigen Speisesaal. Fahrt vom Flughafen dauert etwa 1,5 - 2 Stunden, da noch weitere Hotels angefahren werden. Die Altstadt ist durchaus sehenswert. In der Nähe gibt


Zimmer

5.0

Hatte ein Doppelzimmer im 1. Stock. War geräumig und sauber. Kein Schimmel oder ähnliches. Reinigung wöchentlich. Die Handtücher haben die besten Zeiten hinter sich ;)) durchlöchert, ausgefranst, voller Flecken... Weder Kühlschrank, TV noch Telefon vorhanden. Kuehlschrank für 3€ pro Tag moeglich. Im Notfall koennte letzteres übel enden. Hatte selber keine Mobilfunkverbindung im Zimmer. Zudem war das Telefon der Rezeption über längere Zeit defekt. Ich selbst hätte unter Umständen einen Notarzt ge


Service

5.0

Alle wünsche wurden erfüllt. Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Ein Kellner - von zweien -tat sich nicht leicht mit mir... Doch haben auch diese Hürde genommen ;)) einen Tag konnte ich aus gesundheitlichen Gründen mein Zimmer nicht verlassen. Abends stand zimmermaedchen auf der Matte mit nem riesigen Tablett voller essen :))) wenn das nicht geil ist... Menschlichkeit und Respekt geht hier vor Luxus... Danke hier nochmal an luba ***


Gastronomie

5.0

Essen sehr lecker!! Türkische Hausmanns Kost. Leider Tag für Tag dasselbe... bzw jeden 2. Oder 3. Tag. Etwas Abwechslung täte Not. p.s. Im kartoffelmix das Fleisch ist Leber!!! Nur zur Info.... Tolle Atmosphäre zum Essen! Draußen, gleich über dem Strand. Kann man in badeklamotten hin. Also nicht halb nackt, aber sandig und leger :))


Sport & Unterhaltung

4.0

Vor Ort Parasailing, Jetski usw. E-bikes in Form von 3 - Rad in der Nähe. Sonstiges über Reiseleitung oder örtliche Anbieter.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mario (56-60)

Juni 2018

Gutes Hotel für nicht übertriebene Anspruchsteller

5.0/6

durch die Bungalowgestaltung hat es eher einen Campingcharakter, einfaches Hotel, völlig ausreichend für den Urlaub, schlichte Ausstattung eben ein 3 Sterne-Hotel


Umgebung

6.0

alles da, Strand über die Promenade, Sandstrand, Geschäfte, Restaurants, Friseur etc. alles da


Zimmer

5.0

wir waren im Festbau, großes Zimmer großes Bad neue Möbel alles gut


Service

6.0

so wie wir es wollen, nicht jeden Tag jemand im Zimmer wir kümmern uns


Gastronomie

6.0

vollkommen ausreichend nicht so übertrieben viel wie in den großen Hotels, schmackhaft


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janet (19-25)

Mai 2018

Mega schöner Familienurlaub mit Baby

6.0/6

Sehr Kinderliebes Hotel, nette Mitarbeiter und sehr familiär. Immer hilfsbereit und freundlich. Zimmer waren Sauber, kein Schimmel was uns am wichtigsten war. Fernseh und Klimaanlage ist kostenlos vorhanden. Betten wurden alle zwei Tage frisch bezogen. Handtücher und Klopapier waren immer ausreichend da, wenn nicht haben wir einfach gefragt und dann lagen sie in unserem Zimmer. Egal was man hatte sie hatten immer eine Lösung und haben sofort geholfen wenn sie es konnten. Ganz großes Lob geht besonders an den Mitarbeiter Hussein der uns jeden Abend super bedient hat & immer hilfsbereit war auch wenn es gar nicht um Hotelangelegenheiten ging. Ich selber lag notfallbedingt vier Tage vor Ende des Urlaubs im Krankenhaus Anadolo ( NICHT zu empfehlen). Da mein Freund an dem Tag sehr spät ins Hotel kam um mir Sachen zu holen, bekam er ohne zu fragen noch etwas zu essen, was vermutlich drei Leute hätten essen können. Auch das Essen ist zum Vergleich anderer Hotels sehr sehr gut. Wie sagt man bekanntlich klein aber fein. Auch beim Essen wird gerne auf Gäste wünsche eingegangen. Beim Einchecken wurden wir gleich gefragt ob wir für den kleinen ein Babybett brauchen.


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen bis zum hotel betrug ca 60 min. Ausflüge konntet man dort an jeder Ecke buchen. Der Strand ist direkt am Hotel.


Zimmer

6.0

Klimaanlage, tv, Dusche, Föhn. Betten waren super, neue Möbel. Leider kein Kühlschrank


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hat leider keinen Pool, aber eigentlich sowieso nicht wichtig da das Meer direkt am hotel ist, keine 30 m.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffi (26-30)

September 2017

Ohne Ansprüche und Erwartungen geht es

3.0/6

An dem Hotel wurde lange nichts getan und es macht den Anschein als würden die Hotelmitarbeiter auch keinen Wert darauf legen. Das Hotel liegt direkt an der Promenade. Der Strandabschnitt ist ok wenn man die vorderen Liegen ergattert. Der Sand an den Liegen der letzten Reihen war durch Styropor von Sitzsäcken total verschmutzt. Teilweise kaputte Schirme und Liegen. Reicht aber vollkommen aus. Das Hotel ist sehr klein und bietet außer einer Schlafmöglichkeit nicht viel. Da wir kaum im Hotel oder im Zimmer waren hat uns das nicht gestört. Wenn man das Hotel zu einem günstigen Preis bucht darf man auch nicht viel erwarten. Wir würden dieses Hotel nicht nochmal buchen, bereuen es aber auch nicht es gebucht zu haben.


Umgebung

5.0

Lage super


Zimmer

2.0

Kein Kühlschrank, Kein Safe. Konnte man sich gegen Gebühren ausleihen. Zudem gab es kein TV. Dies sollte jedoch in jedem Hotelzimmer vorhanden sein, egal wie viele Sterne es hat. Wir waren zunächst etwas schockiert als wir den renovierungsbedürftigen Bungalow betreten haben. Es roch etwas muffig und man sah das lange nichts am Zimmer getan wurde. Er war sehr veraltet und teilweise dreckig. Da wir nur 290 Euro pro Person für 2 Wochen gezahlt haben, haben wir auch nicht mehr erwartet. Nach einer


Service

4.0

Der Service beim Abendessen war ok


Gastronomie

3.0

Das Essen war für den Preis ok. Wenig Abwechslung. Geschmacklich ganz gut aber nach spätestens einer Woche kann man es auch nicht mehr sehen. Wir hatten beide mehrere Tage Magenprobleme und Durchfall. Zum Frühstück gab es schwarzen Tee und Kaffee umsonst. Zum Abendessen musste man etwas zu trinken bestellen. Wenn man es nicht tat hat man das zu spüren bekommen und es wurde durchaus auch schon mal was gesagt. Bier kostet 5 Euro für glaub ich 0.5 Liter. Wasser mit Kohlensäure 1 Liter, 3 Euro. Stil


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben alle Ausflüge bei Hakan gebucht. Ein sehr sehr netter Mann der uns viele Ratschläge gegeben hat und der überhaupt nicht aufdringlich ist. Hakan sitzt mit seinem Hund Sultan an der Promenade kurz vorm Can Garden Hotel wenn man in Richtung Altstadt geht. Können wir nur empfehlen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andre (31-35)

August 2017

Ekelhaft

1.0/6

Hotel war unter aller Sau. Schimmel in der Dusche, im Waschbecken,am Bettkasten, an der Decke. Kein Fernseher, kein WLAN im Zimmer, mäßiges Essen, kein Zimmerservice , ohne betteln weder frische Handtücher noch Toilettenpapier. Der zum Hotel gehörende Strandabschnitt ist viel zu klein die Sonnenschorme unzureichend und auch dort ist alles recht schmutzig. Personal ist freundlich aber faul. Den auf den Bildern abgebildeten Pool gibt es leider auch nicht. Denke das einzige Hotel ohne Pool.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jacqueline (26-30)

August 2017

Nicht das Hotel was angegeben wird!

2.0/6

Das Hotel heißt Andiz Brach und liegt direkt am Strand, diese Infos stimmen - der Rest NICHT !!! Das Essen war nicht gerade abwechslungsreich aber geschmacklich vollkommen ok. Das Personal war sehr freundlich. Zimmer nicht im besten Zustand. Diskothek direkt neben an, was zum schlafen sehr laut und nervig ist! Alle Getränke müssen bei Halbpension bezahlt werden. Keinen Kühlschrank, kein TV auf dem Zimmer, kein Pool und nur eine Terasse im Freien zum Essen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

Juli 2017

Katastrophe

1.0/6

Highlights gab es keine, es ist lediglich eine Unterkunft um den ganzen Tag draußen und unterwegs zu sein, rein nur für das übernachten, wenn man hart im nehmen ist, geht es. Des Weiteren unsauber, kein versprochener Pool, keine Minibar, kein Fernseher, kein Telefon eigentlich stimmt die Hotelbecshreibung so überhaupt nicht überein mit dem was man bekommt. Es gibt auch kein Volleyball, Billiard oder einen Frühstücksraum, gegessen wird draußen. Erwähnenswert ist noch das man das Meer direkt vor der Tür hat das war es dann aber auch schon.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Irmchen (36-40)

Juli 2017

Total verdreckt!

1.0/6

Wer absolut keinen Wert auf Sauberkeit legt ist hier genau richtig. In 8 Tagen wurde nur einmal kurz über den Boden gewischt und sonst nichts,trotz Beschwerde. Frische Handtücher gab's auch nur einmal. Das Einzige positive am Hotel ist die Nähe zum Strand.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nelly (31-35)

Juli 2017

Werde es auf jeden Fall weiterempfehlen.

6.0/6

Wenn man sich keinen Luxus erwartet ist es perfekt. Direkt am Strand. Extrem nettes und freundliches Personal. Alles ist in der Nähe. Top!


Umgebung

6.0

Besser geht es nicht. Zum Meer in 5 Schritten. Zentrale Lage.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

MAKI (19-25)

Juli 2017

Hallo,

3.0/6

Hallo, also ich kann leider das Hotel nicht empfehlen, die Lage das Hotels ist sehr gut. Wegen der Halbpension ist es eine reinste Katastrophe! wir durften Getränke oder essen vom Supermarkt nicht ins Zimmer mitnehmen. wie bitte sollen wir was essen wenn das Restaurant zu hat ?!. das essen war eine Katastrophe, wir hatten immer das selbe keine große Auswahl . Kein grill Abend kein Fleisch nur das selbe reis nudeln oder irgendwelche ekelhaften Aufläufe. ein Bier vom Hotel kostet 5 EUR! ein Tee 1€ . der Besitzer des Hotels sehr unfair und nicht ansprechbar wenn es fragen bezüglich des Hotels oder sonst was gibt !. Die Zimmer sind gut wenn man normal Doppelzimmer bucht . die Bungalows sind meiner Meinung nach nicht betretbar!. es gibt kein Fenster zum öffnen, oder das licht rein kommt ! Keine Kühlschränke in den zimmern oder Bungalows, nach nachfrage beim Besitzer, so der Besitzer hier gibt es keine Kühlschränke sie müssen die Getränke immer bei uns kaufen !. was ich natürlich nicht getan habe . ich habe trotz des Verbotes mir Getränke vom Supermarkt gekauft !. das Restaurant war am Abend so voll, dass man auf platz warten muss und man später dann isst. ich bin selbst Besitzer eines Restaurant und Weiß wenn was verfault ist . dass habe ich paar mal an den reis geschmeckt ( Essig ). Die liegen sind zwar kostenlos aber ca. 50 Gäste und da sind 30-40 liegen !!!. dann ist man gezwungen wo anders zu gehen und man dann bezahlen muss . der ganze Strand vom Andiz beach ist verdreckt !. Die Zimmer wurden in meinen 17 tagen höchstens 2-3 mal sauber gemacht!. wir mussten die selbst reinigen für ein wohlfühlendes Gefühl !im großen und ganzen nicht empfelenswert. besser 100-200€ mehr ausgeben und ein 5 Sterne Hotel buchen mit all in. ich sage mal für einen Jungs Urlaub ist diese Hotel Anlage ok. aber für paar und Familien ein TABU!. und lasst euch nicht von den guten Bewertungen beeilnflussen . ich habe vor ort erfahren das dies selbst von Besitzer sowie freunden gemacht wird !.


Umgebung

5.0

gut antik side in paar Minuten erreichbar .


Zimmer

3.0

keine Gläsers im Zimmer kein besteck kein Kühlschrank. ich hatte ekel mich mit deren Handtücher zu trocknen !


Service

2.0

Gastronomie

1.0

eine katastopheee!


Sport & Unterhaltung

1.0

kein Pool in der Anlage keine Informationen an der Rezeption !.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sabrina (19-25)

Juni 2017

Preis-Leistung einfach super!

5.0/6

Das Hotel war im Großen und ganzen super. Es ist sehr familiär und liegt dierekt am Strand. Unser Zimmer war sauber und es wurde alle zwei Tage geputzt incl. Handtuchwechsel. Hat man gefragt hat man auch ohne Probleme öfter ein neues Handtuch bekommen. Die Mitarbeiter waren zum größten Teil sehr freundlich und auch das Essen war immer gut. Das einzig negative sind die Preise der Getränke. 2€ für eine kleine Tasse Tee ist ziemlich happig. Alles in allem kann man für den Preis einfach nicht mehr erwarten, daher ist es wirklich sehr gut!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand, es befinden sich diverse Einkaufsmöglichkeiten, Bars & Restaurants in der Nähe. Ebenfalls in der Nähe ist die Station des Dolmus, welcher einen hinbringt, wohin man möchte.


Zimmer

6.0

Normale Ausstattung und wirklich sauber. Für den Preis einfach super.


Service

5.0

Es wurde immer gefragt, ob alles gut ist und wir wurden regelmäßig gefragt, ob wir etwas trinken möchten. Leider hatte man oft den Eindruck, dass sie einem auf Teufel komm raus etwas zu trinken verkaufen wollten. Etwas schade bei den Preisen.


Gastronomie

6.0

Zum Frühstück gab Brot und Aufstrich, gekochte Eier, Rührei mit Sucuk und an manchen Tagen auch mal ein Omlett. Das Abendessen war immer sehr abwechslungsreich und es gab genügend Auswahl. Es wurden verschiedene warme Speisen angeboten und diverse Salate.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Isabel (31-35)

Juni 2017

Super Urlaub!

4.0/6

Lage und Abendessen ist super. Auch die neuen Steinbungalows sind sehr geräumig. Der Reinigungsservice ist eher bescheiden, aber wenn man ein Problem hat, wird alles getan, um zu helfen. Absolut negativ: Die laute Disko nebenan und es wird keine Rücksicht auf Nichtraucher genommen, auch auf Kinder und Schwangere nicht, die unbedingt vor Rauchern geschützt werden sollten. Doch das ist ja ein generelles Problem in der Türkei. Ich würde wieder hierher kommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank (66-70)

Juni 2017

Als Neuling noch viel zu tun

3.0/6

Viele Bilder stimme nicht denn es gibt kein Pool im Zimmer kein Kühlschrank u.s.w. alle Holzhäuser haben renovierungsbedarf die massiven Bungalow sind sehr schön


Umgebung

6.0

Von hier war alles schnell zu erreichen


Zimmer

4.0

Nach Umzug von Holzbungalow in ein massiven Bungalow waren wir mit ein kleinen Aufpreis zufrieden hier fehlte nur ein Kühlschrank


Service

4.0

Hier konnte man zufrieden sein


Gastronomie

3.0

Nur Türkische Küche war nicht mein Geschmack


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Joachim (46-50)

Mai 2017

Für mich perfekt!

5.0/6

Näher am Wasser geht kaum. Das Essen ist landestypisch, total lecker und liebevoll zubereitet. Die Zimmer in dem Bungalows sind zwar relativ hellhörig, doch das hat mich wenig gestört. Auch war es für mich nicht schlimm, das das Zimmer nicht täglich sauber gemacht wurde oder die Handtücher täglich gewechselt worden. Ich schreibe es dem kürzlichen Inhaberwechsel zu, dass nicht alle Abläufe perfekt eingespielt sind.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Fred (46-50)

Oktober 2016

sehr freundlich

5.0/6

Bedienung ist super, freundlich und rennende Kellner, enttäuscht ... eigentlich nix, und der Nachtwächter ist ein wirklich netter Kerl


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Celina (19-25)

Juli 2016

Kein pool; unfreundliches Personal

2.0/6

Überhaupt nicht gut Wir sind richtig entäuscht Nicht empfehleswert undfreudlich Mindestens 1 stern mehr nicht !!!!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

top !!


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Keine deutsche sender obwohl es im unserem katalog stand !! keine minibar !!! einfach schlecht !


Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

KEIN POOL strand top


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Juni 2016

Individual

6.0/6

KLEIN ABER FEIN..Für spontane flexible Urlauber kostengünstige reisen die familiäre Atmosphären lieben Genau das richtige


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Kathrin (41-45)

Mai 2016

ich würde jederzeit wieder hin, weiterempfehlen

6.0/6

Der Empfang sehr herzlich und absolute Herzlichkeit den Urlaub über. Das Personal ist sehr bemüht und nimmt auch Sonderwünsche entgegen.


Umgebung

6.0

50 Meter bis zum Strand, da brauch man keinen Pool, Frühstück direkt am Meer, herrlicher Ausblick 2 Stunden zum Hotel, viele Ausflugziele in Nähe


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Diana (26-30)

September 2014

Nie wieder! Keine 3*, nicht mal für Strandurlaub

2.2/6

Das 3 Sterne Hotel ist nach deutschem Standard höchstens 1 Stern wert. Die Rezeption ist nur ein Glaskasten an der Strandpromenade. Die Anlage umfasst etwa 12 alte, kleine Bungalows und 4 neu aufgestellte. Der Bungalow war zwar sauber aber weder gemütlich noch auf dem neuesten Stand. das angeblich 2008 renoviert wurde kann ich nicht bestätigen. Wlan gab es umsonst - jedoch nur an der Rezeption; im Bungalow war kein Empfang mehr, Die Gäste waren unterschiedlich (Paare, Mutter mit Sohn). Die meisten Urlauber waren deutsch.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand und ist nur durch die neu angelegte Promenade vom Sandstrand entfernt. Zum Flughafen sind es etwa 80 km. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich entlang der Promenade oder in Seitenstraßen. Nach Side kann man zu Fuß am Strand lang laufen. man ist in 10 min in der Altstadt.


Zimmer

1.0

Unser Bungalow war ein schlechter Witz. Ich habe schon viel gesehen und war auch schon in 3* Hotels in der Türkei, aber das war unterste Schublade. Es gibt kein Telefon für Notfälle, keine Minibar und keinen Safe (dieser ist für alle sichtbar an der Rezeption zu finden). Eine Klimaanlage ist vorhanden, aber diese schalten sich beim Verlassen des Zimmers immer wieder aus. Der Bungalow wirkte wenig einladend und erholsam. Alles war morsch und zerbrechlich, schief und marode. die Wände und Böden


Service

1.0

Wir mussten nach unserer Ankunft 90 min auf unser Zimmer warten. Es wurde wohl noch gereinigt. Das Zimmer wurde mehr als nass gewischt; es stand quasi komplett unter Wasser. Es werden auch nur alle 3 Tage die Handtücher gewechselt. Die Information haben wir auf Nachfrage erhalten, nachdem unsere Handtücher bereits einen Tag auf dem Boden lagen. Die Reinigung findet abends 19 uhr statt. Auch keine angenehme Zeit, wenn die Gäste sich für den Abend fertig machen wollen. Bei Erstbezug stand auch n


Gastronomie

2.0

Zu der Bungalowanlage gehört ein Restaurant wo wir täglich von 8-10 Uhr Frühstück bekamen. Frühstück gab es nicht in Buffetform sondern Service. Ein Teller pro Person mit Oliven, einer Scheibe Käse, einer Scheibe Feta und einer Scheine Wurst, einem hart gekochtem Ei, Gurke, Tomaten, 1x Butter, Marmelade, Honig und Nutella. Dann noch einen Teller mit Weißbrot und ein Omelett für beide. Dazu gab es Kaffee und einen Orangensaft (auf Nachfrage). Das Essen war für 5 Tage ok, 2 Wochen hätten wir das


Sport & Unterhaltung

3.0

Direkt neben der Anlage gibt es eine Disco, die von 21 - 3 Uhr etwa richtig laut ist. Kinderprogramm oder einen Spielplatz gibt es nicht, Einen Pool - wie im Angebot beschrieben, haben wir auch nicht gefunden. Es gibt weder einen Aufenthaltsraum noch einen Fernsehraum wie in der Anzeige beschrieben. Der Supermarkt befindet sich etwa 5 min vom Hotel entfernt (an der Strandpromenade nach rechts laufen). Liegen und Sonnenschirme stehen am Strand kostenfrei zur Verfügung. Eine Dusche gibt e


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Cornelia (51-55)

August 2014

Finger weg von Kale Beach!

1.7/6

Nach der nächtlichen Ankunft mussten wir schockiert feststellen, dass sich unser gebuchter Bungalow Duplex nur 10 Schritte von der zum Hotel Kale Beach gehörenden Oben-Air-Discothek, Club Castle, befindet. Der Lärm von der Disco war bis 4:00 h morgens ohrenbetäubend laut, erholsamer Schlaf war deswegen nicht möglich. Die Toiletten die zum Restaurant und zur Disco gehörten, waren 5 Schritte von unserer Unterkunft entfernt. Während der Öffnungszeiten des Club Castle gab es zudem Krawall durch jugendliche Discobesucher vor den Toiletten. Die Rezeption mit Miet-Safes ist lediglich ein einsehbarer Glaskasten und war sehr unregelmäßig besetzt. Ungepflegte Anlage mit überfüllten Mülltonnen, Bauschutt, Bergen aus Backsteinen, kaputten Stühlen und stinkenden Abflüssen. Einen Pool gab es nicht.


Umgebung

5.0

Der hoteleigene, saubere Strand war sehr nahe, was wir als gut empfanden. Liegen, Auflagen und Schirme gab es für Hotelgäste kostenlos. Selbst mitgebrachte Speisen und Getränke wurden nicht gerne gesehen. Das Hotel liegt direkt an der Strandpromenade, ca. 10 Minuten zum Hafen entfernt. Zahlreiche Geschäfte befinden sich in unmittelbarer Nähe.


Zimmer

1.0

Bei Ankunft war nur 1/2 Rolle Toilettenpapier im Bungalow. Er war in einem hygienisch nicht vertretbarem Zustand und stank bestialisch. Starker Schimmelbefall im Bad sowie auch in den Wohnräumen, sogar das Bett meines Sohnes war betroffen. Die Eletroinstallationen waren marode mit blank liegenden Kabeln und Sicherungen, die Steckdosen funkten beim Einstecken eines Steckers. Unmittelbar neben der Duschwand befanden sich vollkommen offen liegende Elektrokabel. Wir empfanden das als lebensbedrohli


Service

1.0

Die Hotelleitung (Chefin) wollte oder konnte uns nicht verstehen bei unserem Wunsch nach einem ruhigeren Bungalow. Die Fremdsprachenkenntnisse der Hotelchefin waren mangelhaft, Beschwerden, auch bezüglich der Sauberkeit und des Bungalowzustandes wurden von ihr mit der Begründung "dann hätten sie ein 5-Sterne Hotel buchen müssen" abgeschmettert.


Gastronomie

1.0

Das Essen wurde nicht in Buffetform angeboten. Es gab täglich den gleichen Frühstücksteller bestehend aus Weißbrot, Butter, Honig, Marmelade, Schokoaufstrich, einer 1/2 Scheibe Wurst, einer 1/2 Scheibe Schafskäse, einer 1/2 Scheibe Aufschnittkäse, 1 St. Melone, ein paar Olivene und einem gekochten Ei. Cornflakes, Kaba oder Milch wurde nicht angeboten. Der Kaffee für die deutschen Urlauber wurde mit löslichem Kaffeepulver angerührt. Die Kaffeeküchen war von jedem einsehbar, so dass ich feststellt


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab keine Freizeitangebote seitens des Hotels. Ein Pool war nicht vorhanden.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Dennis (26-30)

Mai 2014

Mehr als erwartet!

5.0/6

Ich war dort mit meinen 2 Jungs über Vatertag. Wir haben ~400 € für Hotel und Flug bezahlt. Die Transferzeiten liefen Plangemäß aber zu ziemlich blöden Zeiten. Ging nunmal nicht anders... Die komplette Anlange hat nun einen neuen Betreiber (laut ihrer Aussage für die nächsten 5 Jahre). Die Reiseagentur war sehr höflich und Kritikfähig.Es fehlte Anfangs eine Fensterkachel au f unserem Zimmer. Um dieses Problem wurde sich sehr schnell bemüht. Ausstattung des Zimmers war das Nötigste. Bett (immer frisch bezogen), Badezimmer mit Dusche WC und Waschbecken (warmwasser nach ca einer Minute), Einer Sitzecke ohne Tisch ^^. Für örtliche 3 Sterne allemal super! Rezeption war 24 Stunden besetzt, die Kellner machen um 24 Uhr Feierabend und sind um 8 uhr morgens bereits wieder rund um die Uhr für uns da gewesen. von ca 12 Kellnern (3-4 Hauptkellner, rest Gehilfen) Konnten 3 recht gutes Deutsch, teils englisch, falls es doch mal nicht weiter ging. Wenn man nichts erwartet, ist es ein tolles Hotel. Leute mit Anspruch sollten sich dann doch ehr ein Hotel mit 5 Sternen suchen. Familiengeeignet ist dieses Hotel allerdings nicht. Es gibt eine open Air Disco die bis ca3-4 Uhr die Anlagen aufdreht. Ich werde dort auf jeden Fall wieder hin fahren. Anliegend zu diesem Hotel gehören: Disco, Ein Schuhladen, Ein Friseur mit Mani-, Petiküre, Tattoostudio, Massagestudio, Resraurant mit kostenloser Strandliege, ein Bekleidungsgeschäft. In jeder Abteilung ist mindestens eine Person, die gutes Deutsch und Englisch spricht.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Kerstin (19-25)

September 2013

Schöner Urlaub

4.4/6

zu dem Hotel gehört ein Restaurant, das am Abend gut besucht ist. Wir hatten jeden Tag Live-Musik - Abendessen sehr lecker - Hatten allerdings nur mit Frühstück gebucht (gab nur ein Ei, Oliven, Gurken und 2 Scheiben Käse mit Baguette) Personal war sehr herzlich, wir hatten immer Spaß mit ihnen. Die Bungalows liegen hinter dem Restaurant, wie ein kleines Dorf :) wir hatten ein neu gebautes Häuschen. Gab allerdings keinen Fernseher. Bad klein, aber in Ordnung. Morgens teilweise übler Geruch. Von der Lage war es super, direkt am Strand. Liegen/Schirme mussten nicht bezahlt werden. In der direkten Umgebung gab es unzählige Restaurants. In Side Stadt war man ca in 15 Minuten. Dort ist auch eine Disco - Light House - man sollte allerdings mit türkischer Begleitung hingehen, da man sonst abgezockt wird. (haben wir von den Einheimischen gehört) Wlan gab es im Hotel nicht, allerdings gab es immer wieder eine Verbindung, vom Hotel aus links gehend. Ansonsten gelungener Urlaub.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudolf (56-60)

August 2012

Für Familien nicht zu empfehlen, Open Air Disco.

2.9/6

an schlafen, vor 3 uhr ist nicht zu denken.die anlage behinhaltet eine "open air disco".wird im prospekt nicht angegeben.rezeption meiste zeit nicht besetzt.(spricht kein englisch u. deutsch).kellner waren alle hilfsbereit. reiseleitung kaum zu erreichen u. arrogant.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ahmet (41-45)

Juli 2010

Im Hochsommer mit ganzer Familie so günstig

5.0/6

Im july kostet nur flug so viel,was ich für diese Urlaub bezahlt habe,vier wochen lang all inc. mit fünf personen...mehr konnte man nicht sparen...Das essen war gut,die leute war auch sehr net,obwohl meine Kindern zu laut waren...Das Hotel ist eigentlich kompaktes,kleines Hotel,aber reicht es für einen Familien Urlaub..


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ingrid (46-50)

Oktober 2009

Direkte Strandlage,aber Nebenkosten zu teuer

4.7/6

Side Sun Beach ist nicht in Kumkoy wie von vielen Veranstaltern beschrieben wird. Für Bier und Cola beim Abendessen haarsträubende Preise!! Wasser 0,5l 2Euro, Bier Glas 3Euro. Restaurants in der Nähe ebenfalls am Strand um die Hälfte billiger. Saisonende stand kurz bevor,Anlage sehr ungepflegt. Reinigungsfrau nach kleinem Trinkgeld bemüht mal frische kleine Handtücher zu bringen. Essen sehr schmackhaft, aber die letzen Tage nur noch ein Teller mit warmem Essen und sehr lieblos serviert. Ansonsten traumhafte Lage mit Antikbereich in der Anlage selbst.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

September 2009

Komme wieder

5.0/6

Waren durch verschiedene Hotelbewertungen irritiert und wollten sogar stornieren. Bei der Ankunft waren wir aber mehr als überrascht. Das Personal war sehr nett obwohl wir schon ein paar schwierigkeiten hatten uns mit einigen zu Unterhalten, aber irgendwie hat es geklappt. Die Zimmer sind duchaus ok, natürliche kann man keine 5 Sterne Einrichtung erwarten. Den fehlenden Fehrnseher hielten wir erst für eine Katastrophe, aber es hat wunderbar geklappt, denn im Zimmer waren wir eigentlich nur zum duschen und aufhübschen. Trotz Essensverbotschild auf dem Weg zum Strand hatten wir gar keine Probleme. Wir aßen unsere Chips, Bonbons usw. kauften uns Leckereien bei den Strandverkäufern ohne Probleme.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (51-55)

September 2009

Einfach aber genial gelegen

4.3/6

Das aus einfachen Holzbungalows bestehende Hotel ist nett angelegt, die Bungalows einfach ausgestattet mit Duschbad und FÖN. Es wird täglich geputzt. Vor drei Jahren sahen die Bungalows nur von aussen nicht so nett aus. Leider etwas überteuerte Preise, wie z.B. Fernsteuerung KLimaanlage 6€ pro Tag aber durchaus empfehlenswert Kühlschrank 5€ pro Tag Safe 3€ pro Tag was bei einem Aufenthalt von 14 Tagen ca. 200€ Mehrkosten ausmacht. Durchwachsenes Publikum von jung bis älter, hauptsächlich deutsch und nordisch, aber völlig ok


Umgebung

6.0

Direkt am Strand gelegen, mit grosser Sonnenterrasse, immer im Freien speisen, was aber bei schlechtem Wetter leider große Probleme bereitet hat.


Zimmer

4.0

Einfach ausgestattet, mit zweiter Ebene. Diesmal hatten wir insgesamt vier Betten zur Verfügung. Die Matratzen sind nicht toll, aber das ist ja immer so eine Sache. Dafür, dass man darin nur schläft und evtl. liest, ist es alles sehr gut.


Service

5.0

Das Personal ist freundlich, aber oft unaufmerksam und nicht am Umsatz der Pauschalgäste interessiert, so scheint es zumindest. Aber fast alle arbeiten rund um die Uhr, nur für unser deutsches Herz meist völlig unkoordiniert.


Gastronomie

4.0

Das Essen war ok. Immerhin muss man berücksichtigen was man für die 2 Wochen bezahlt hat, da kann es kein Kaviar sein. Morgens immer das gleiche, aber abends recht abwechslungsreich. Die Preise für Getränke sind eher zu hoch. Ich kann das nur für Bier sagen: 1 Glas 0.5l stolze 3€


Sport & Unterhaltung

3.0

Sportangebote nur durch Fremdanbieter und mit zusätzlichen Kosten. Die Sauberkeit des Pools ließ zu wünschen übrig, wir bekamen Ohrenschmerzen nach dem Tauchen darin, was sehr unangenehm war und uns die gesamte Zeit begleitet hat.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rolf (56-60)

September 2009

All Exclusive -Hotel Garni

2.7/6

alte Bungalows mit undichten Dächern - sanitäre Einrichtung fragwürdig bis unzumutbar - Katzenplage - Halbpension Ausstattung dürftig - Klimaanlage kostet extra pro Tag 6 € - totaler Nepp! Kein Fernseher, kein Safe, nicht mal ein Fön im Bad - nix!


Umgebung

4.0

Lage direkt am Strand und in Stadtnähe


Zimmer

2.0

Holzbungalows, spärlichst möbliert - Betten reichlich - aber sonst nix, Toilette schmutzig - eine Zumutung - Bad mit Schimmel - Dach undicht, bei Regen stand das Wasser 5 cm hoch im Zimmer und es regnete sogar durch den Kleiderschrank - keine Heizung - oder nur gegen Aufpreis ( 6 € pro Tag !!!!) Im Bungalow nebenan gab es Ratten, oben auf dem Dach tobten die ganze Nacht die Katzen und machten Randale, so daß man keine Nacht durchschlafen konnte, weil die Katzen immer von den Bäumen auf d


Service

2.0

Der Service war mangelhaft und nachlässig, Bestellungen wurden gelegentlich nicht ausgeführt und man mußte endlos warten, bis sich mal ein Kellner bequemte - Fremdsprachenkenntnisse ausreichend - Zimmerreinigung nachlässig und oberflächlich, Handtücher fehlten gelegentlich und es wurden sogar schmutzige Handtücher hingelegt.


Gastronomie

2.0

Speisen nicht sehr abwechslungsreich und wenig - Es gab Reis, und Reis, und Reis, und Reis und Reis und Reis und Reis und Reis. Fleischportionen streng rationiert und mikroskopisch Jede Menge Katzen, die sogar auf die Tische sprangen und die vom Personal geduldet wurden - die Tische wurden nicht immer gesäubert, - absolut unhygienisch Die Preise a la carte für die Qualität und Menge entschieden zu hoch Getränke teuer - kleines Glas Wein 3 €, Bier 3 €


Sport & Unterhaltung

3.0

kein Sport, keine Unterhaltung, sehr kleiner Pool


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Janett (19-25)

September 2009

shöner urlaub mit ein paar wenigen mängeln

4.8/6

die bungalowanlage an sich ist sehr schön gestaltet. sie besteht aus ca. 35 bis 40 bungalows. diese werden täglich geputzt, allerdings kann es auch mal sein das ein haus vergessen wird. wie es bei uns und ebenfalls auch bei freunden von uns einmal der fall war. unserer meinung nach wurde die bettwäsche während unseres gesamten aufenthaltes nicht gewechselt, da bei unserer ankunft schwarze striche auf einem der kopfkissen waren, die sich auch am tag unserer abreise noch dort befanden. zu unserer reisezeit hielt sich der altersdurchschnitt ca bei 35 und aufwärts.


Umgebung

6.0

die lage ist wirklich gut. zum strand muss man gerade mal eine treppe runter und auch zur side-altstadt sind es nur 10 min zu fuss am strand endlang. hier gibt es auch eine discothek, die von ihrer lokation ganz gut ist, aber die preise ihrer getränkekarte sollten sie noch einmal überdenken. mixgetränke gehen erst ab 10€ los. einkaufsmöglichkeiten gibt es in jeder straße, genau so wie angebote für ausflugsmöglichkeiten.


Zimmer

4.0

die bungalows sind für ihr alter relativ gut erhalten. wir sind der meinung gewesen das es für junge leute vollkommen ausreicht, die sich eh nur zum schlafen und duschen im haus aufhalten. und man darf nicht vergessen das man 3 sterne gebucht hat, da kann man kein luxus erwarten. klimaanlage (6€) und safe (3€) kann man extra mieten. wir haben auch im september nicht ohne klimaanlage leben können und haben uns diese dazu gemietet. aufgrund anderer hotelbewertungen, die ich vor urlaubsantritt gel


Service

5.0

das personal der anlage ist sehr locker drauf. persönlich fand ich es nur schade das ausgerechnet die kellner kein deutsch und auch nur schlecht englisch sprechen konnten. nur an der rezeption wurde deutsch gesprochen und der chef der ab und zu mal mitgekellnert hatte auch ausreichend deutschkenntnisse.


Gastronomie

3.0

wir haben halbpension gebucht, also frühstück und abendessen. für unseren geschmack ist das buffet keine 3 sterne wert gewesen und auch das frühstück war für uns nicht annähernd das was man sich unter urlaubsfrühstück vorstellt. es gab weissbrot, konfitüre, wurst und gelbe scheiben, welche käse sein sollten, dem geschmack nach für uns aber undefinierbar. und für alle die jetzt denken wir sind sonst bestimmt nur deutsches essen gewöhnt -wir gehen ausschließlich ausländisch essen, auch türkisch-


Sport & Unterhaltung

6.0

vom hotel wird nichts angeboten. einen abend gab es eine kleine show zur unterhaltung, kann ich mich aber nicht weiter zu äußern da wir es verpasst haben. ausflugsmöglichkeiten (shopping in antalya, hamam, quad-tour, jeep-safari uvm.) und sportaktivitäten (jetski, parasailing, küstenfahrten, schildkröteninsel uvm.) werden überall angeboten. bitte keine scheu diese zu nutzen auch wenn der reiseleiter davon abrät wegen eventueller komplikationen oder das man dort nicht versichert sei. wir haben e


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jutta (46-50)

September 2009

Wir kommen bestimmt wieder

5.3/6

Also... die schlechten Bewertungen hier haben mich schon ein bisschen unsicher gemacht, aber schon bei der Ankunft in unserem Bungalow wurden diese Zweifel beseitigt. Klar, gab es ein paar Mängel, z.B. liess sich die Tür nicht abschliessen, was sofort behoben wurde. Das Schloss ging zwar immer noch schwer aber wir konnten wieder abschliessen. Der Bungalow war sehr geräumig. Am besten gefiel uns der kleine Vorraum zum Bad mit einem riesigen Kleiderschrank, Spiegel und großer Ablage für alle Utensilien die man so braucht. Während einer im Bad war konnte der andere sich dort fertig machen. Die Treppe nach oben zum Bett war abenteuerlich :-) sehr schmal und auch etwas schief. Am leichtesten ging es rückwärts runterzusteigen :-) Die Wasserversorgung war landestypisch. Mal kalt mal heiß :-) aber Wechselduschen sind ja gesund :-) Was die Sauberkeit angeht, kann ich mich auch nicht beschweren. Jeden Tag wurde gewischt,, es gab frische Handtücher und das Bett war auch immer frisch. Also keine Mängel. Aber ich muss auch sagen, dass ein bisschen neue Farbe den Bungalows und den Stühlen auf der Mini-Terasse (die zum sitzen und dem ersten Kaffee morgens vollkomen ausreicht) nicht schaden. Es würde etwas gepflegter aussehen. Aber das Zimmer/Bungalow ist für mich im Urlaub sowieso nur zum schlafen (wir haben Bestens geschlafen), duschen und umziehen notwendig. Und dafür war es super!!! Unschlagbar war natürlich.... drei Schritte vor die Tür und wir sahen das Meer. Ein paar Schritte mehr und wir standen im Restaurant direkt am Strand. Was will man mehr im Urlaub? Der Pool war sehr sauber, klein aber ausreichend um sich abends nochmal kurz abzukühlen. Das offene Restaurant ist super. Man sitzt direkt am Meer. Es war traumhaft. Was das Essen angeht, kann man nicht meckern. Jeden Abend ein anderes Gericht. Es gab immer Suppe, Hauptgang mit bis zu 8 verschiedenen kalten Beilagen (Salate, eingelegtes Gemüse) Nachspeise und Obst. Es war sehr schmackhaft. Das Frühstück war auch ausreichend. Ja, es gab jeden Morgen Weißbrot, was wirklich nicht sooo toll war aber mal ehrlich, essen Sie zuhause jeden Morgen eine andere Brotsorte? Es gab verschiedene Wurstsorten, Käse, Gurke, Tomaten, Marmeladen, Honig, frischen Quark, Cornflakes, Müsli. Man konnte sich satt essen. Die Getränke waren sehr überteuert. Aber es war kein Problem am Strand sein eigenes Wasser (welches im Supermarkt um die Ecke sehr günstig war) zu trinken. Auch hat keiner gemeckert, wenn man beim Strandverkäufer sein Mittagessen kaufte. zwei Hotels weiter gab es jeden Tag ein günstiges Mittagsmenue, dass ich echt weiter empfehlen kann. Der Strand *seufz* ein Traum. Ja es stimmt... es wurden hotelfremde Leute in die erste Reihe gelockt aber von 3 Reihen Liegestühlen, war die zweite und dritte Reihe auch in Ordnung. In der ersten Reihe liegt man direkt am "Hauptweg" in die Stadt. Das heißt, jeder läuft vorbei und man liegt auf dem Präsentierteller. Da lieg ich lieber in der zweiten Reihe und hab nicht andauernd andere Beine vor meinem Gesicht. Ja es stimmt auch, dass man mit lauter Musik darauf aufmerksam gemacht wird, dass es Zeit wird die Liegestühle frei zu machen weil sie weggeräumt werden. Auch hier ein aber.... zwischen 17 und 18 Uhr, hat es mir am Strand sowieso gereicht :-) und ich war froh auf unser schattiges Terrässchen zu kommen, aber es war auch kein Problem als wir einmal länger liegenblieben. Es gab auch keine "Belästigungen" von Strandverkäufern. Klar, die liefe am Hotel entlang aber es ist einer zwischen den Liegen rumgelaufen und sie kamen nur, wenn man nach ihnen gerufen hat. Das Personal, ja... von der Türkei war ich kontaktfreudigere Kellner gewohnt. Wenn man sie ansprach gaben sie gerne und freundlich Auskunft aber auch nur wenn man nachfragte. Von alleine kam da gar nix. Man kann natürlich auch sagen. Sie waren sehr unaufdringlich :-) Der Chef war ein Stoffel... wenn er am Bungalow vorbei ging und wir davor saßen, kam nicht einmal ein Gruß. Auch bei der Abreise kam nicht mal die Frage ob es uns gefallen hat oder ob alles in Ordnung war. Na ja, aber um unsere nicht abschliessbare Tür hat er sich gleich gekümmert. Abschließend möchte ich noch sagen, dass man für das wenige Geld, dass man für dieses Hotel bezahlt, eben kein 5 Sterne Hotel erwarten kann und man sich einfach klar sein sollte, dass man in die Türkei fährt und nicht an die Nordsee. Alles im Allem ein erholsamer, schöner Urlaub und wir planen schon den nächsten im Sun Sea Beach.


Umgebung

6.0

Lage ist super. 15 min. nach Side am Stand entlang. Direkte Strandlage ist unschlagbar.


Zimmer

5.0

Ein bisschen frische Farbe und es ist sehr gut


Service

4.0

Geht so. siehe meine Bemerkungen oben.


Gastronomie

6.0

Lecker Essen jeden Abend direkt am Strand. Gute Auswahl. Salatbuffet immer mit verschiedenen Salaten/Beilagen bestückt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool sehr gut. Sport und Unterhaltung keine.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tina & Dete (46-50)

September 2009

Schöner Urlaub mit vielen Katzen

4.8/6

Die Bungalowanlage liegt direkt am Strand und im Restaurant ist beim Abendessen der Sonnenuntergang inklusive ! Wir hatten Halbpension.Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt und die Bettwäsche alle 3 Tage. Die Gäste kamen überwiegend aus Deutschland ( in Deutschland lebende Türken eingeschlossen). Ein paar Dänen waren auch noch da. Die Holzhäuser sind so hellhörig wie Zelte und auch die Atmosphäre in der Anlage ist Zeltplatzähnlich. Kann nerven wenn der Nachbar schnarcht !


Umgebung

6.0

Wie gesagt direkt am Strand gelegen und nach Side ca. 15 Minuten am Strand lang. Shops, Banken ( Garanti und Ak ), Apotheken und Restaurants in unmittelbarer Nähe. Jede Menge Anbieter von Auflügen aller Art am Strand und an der nächsten Straße. Wir haben alle Ausflüge dort gebucht und es war alles gut !


Zimmer

5.0

Unser Holzhäuschen war schön groß mit Empore zum Schlafen, Sitzecke und noch ein Bett unten. Klimaanlage kann man für 6 € am Tag mieten. TV, Minibar, Kaffeemaschine und Kühlschrank gibt´s nicht. Terrasse hat 3 Stühle ist aber etwas klein. Bad ist alles mit Marmor. Alles in Allem schon älter aber in akzeptablem Zustand und wird auch gut sauber gehalten.


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich und bis auf die Zimmermädchen können alle Deutsch und Englisch. Unsere Zimmer wurden immer gründlich gereinigt. Falls erforderlich wird gleich ein Arzt gerufen und als ich mal kein großes Handtuch hatte wurde mir sofort eins gebracht.


Gastronomie

5.0

1 Restaurant und eine Strandbar. Speisen und Getränke waren gut. Mehrmals die Woche Grillgerichte und das mixen unbekannter Getränke wurde auf Wunsch sofort gemacht. Die Kellner merken sich genau was man zum Essen trinkt und bringen das jeden Abend ohne das man es bestellen muss ! Die Küche war sauber und der Koch hatte immer gute Laune :-) Küche war eher landestypisch, es wurde aber auch z.B. selbst gemachter Kartoffelbrei angeboten. Es gab auch immer Gemüse, Salate, Reis und Obst. Beim Frühstü


Sport & Unterhaltung

4.0

Sport in der Anlage gibt´s nicht aber auf dem Weg zur Hauptstraße ist ein gut ausgerüstetes Fitnesscenter. Animation, Disco und Kinderclub gibt es auch nicht. Internet gibts 100 m vor der Anlage sowie auch viele Geschäfte. Direkt vor der Anlage ist ein kleiner Supermarkt mit Getränken und Snacks. Am Strand sind jede Menge Anbieter von Wassersport und Ausflügen. Wasser ist sauber, am Strand sind genug Liegen mit Auflagen und Schirm für alle. Es gibt dort auch keine Liegenreservierer !! Duschen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

September 2009

Sehr einfach, aber gut und ausreichend

3.2/6

Größten Teils stimme ich mit den positiven Beurteilungen der anderen Bewertungen aus Sept. 09 überein (auch bei den anderen Kriterien). Daher beschreibe hier nur solche Punkte, wo ich anderer Meinung bin oder die ganz fehlen.


Umgebung

5.0

Gleiche Beurteilung wie die anderen positiven Bewertungen.


Zimmer

3.0

Die Bungalows sind erwartungsgemäß einfach ausgestattet und sind in dieser Hinsicht auch ok. Aber der bauliche Zustand entspricht meiner Meinung nach keinen drei (landestypischen) Sternen. Unser WC-Becken war nicht am Boden festgeschraubt. Da musste man sehr(!) aufpassen. Der Duschvorhang war nicht richtig befestigt, löste sich jedesmal, wenn man ihn bewegte. Bzw. war er sowieso sinnlos, weil er außerhalb der "Duschtasse" hing und das aufgefangen Spritzwasser außerhalb dieser "Duschtasse" ins Ba


Service

3.0

Das Personal war insgesamt wirklich freundlich. Aber...Wir hatten nur Frühstück gebucht. Und auf Grund dieses Frühstücks hatten wir auch keine Motivation dort abends a la Card zu essen. Darüber war ein Kellner, welcher für das "Einschleusen" der vorbeilaufenden Touristen verantwortlich war, mehr als verärgert und würdigte uns von da ab keines Blickes oder Wortes mehr. 3 mal erhielten wir nur 1 kleines Handtuch nach der Zimmerreinigung und mussten uns jedesmal bei der Rezeption wenigsten 1 große


Gastronomie

2.0

Frühstück war wirklich immer das gleiche. Küche hinterließ bei uns keinen angenehmen Eindruck: sehr einfach, nicht sauber und überteuert, wenn man a la Card gegessen hätte. Aus Erfahrungen aus vorhergehenden Türkeiurlauben hatten wir bewusst nur Frühstück gebucht und haben damit sehr gute Erfahrung gemacht. Mehr dazu unter Punkt "Typ". Am Strand stand zu unserer Zeit ein Schild "Mitbringen von eigenen Getränken und Essen verboten!". Die Getränke waren aber mehr als überteuert. Ein große Flasche


Sport & Unterhaltung

2.0

Keine Freizeitangebot über das Hotel, aber mehr als ausreichend über externe Anbieter. Den Pool hielt ich eigentlich für ausreichend. Klein und sauber. Wir baden sowieso nur im Meer, wenn wir schon mal am Meer sind. Den Pool habe ich nur deshalb genutzt, weil das Poolwasser (angenehm) kühler war, als das Meerwasser. Den "Türkischen Abend" haben wir uns nur als Außenstehende angesehen. Aus diesem Blickwinkel war er schlecht: schlechte Musik (mehr Techno als Türkisch), sehr schlechter Klang und ke


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

September 2009

Super schöner Strandurlaub ... Nix für Nörgler

5.2/6

Wir waren Ende September im Sun Sea Beach und die Bewertung spricht sicherlich nur für diese Jahreszeit. Ich kann mir vorstellen daß in der Hauptsaison vieles ganz anders ist! Kleine überschaubare Bungalowanlage die vor allem durch die unmittelbare Strandnähe und ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis überzeugt. Es geht sehr ungezwungen und locker zu und man fühlt sich nicht in ein Hotel einquartiert. Gemischter Altersdurchschnitt, vor allem deutsche Besucher, keine "lauten", trinkfreudige Gäste.


Umgebung

6.0

Nur wenige Meter durch den offenen Restaurantbereich und man ist am Strand. Der Strandabschnitt ist relativ breit und die Liegen standen nicht so dicht aufeinander als bei den großen Bettenburgen. Liegen, Auflagen und Sonnenschirme kostenlos, Benny (Strandmitarbeiter)hilft gerne beim aufstellen. Der Strand selbst und das Wasser waren für die späte Reisezeit sehr sauber. Flach abfallender wunderschöner Sandstrand. Duschen am Strand. Nach Side am Strand entlang in etwa 15 Minuten. Direkt hinter


Zimmer

5.0

Der Bungalow war für zwei Personen sehr geräumig. Großes Bad (mit Fön), Umkleidebereich, Vorraum, Schlafzimmer mit Doppelbett unterm Dach, klitzekleine Terrasse (aber für zwei Stühle um einen Kaffee morgens, oder ein Glas Wein abends zu trinken reicht es).Es sind ältere Bungalows die sehr einfach eingerichtet sind aber zum schlafen, duschen und umziehen völlig ausreichend. Sauberkeit und Handtuchwechsel waren ok. Klimaanlage war Ende September nicht notwendig, Safe 3 Euro/Tag. Sicherlich gibt


Service

5.0

Restaurantpersonal durchweg freundlich, ein klein wenig Englisch kann nicht schaden. Mit dem Hotelpersonal hatten wir wenig zu tun, die sprechen zwar Deutsch aber sind nicht die gesprächigsten. Ein kleiner Mangel an der Bungalowtür wurde umgehend beseitigt. Zimmerreinigung und Wäschewechsel war völlig ok, da hat ein kleines Trinkgeld zu Beginn bestimmt nicht geschadet (Das ist doch aber völlig normal)


Gastronomie

5.0

Zum Frühstück leider nur Weißbrot, alles andere hat gepasst! Dreierlei Wurst, dreierlei Käse, Eier, Marmelade, Honig, Joghurt, Cornflakes, Obst .....was brauch ich mehr. Das Abendessen war immer sehr lecker auch wenn es immer nur ein Hauptgericht gab. Sehr leckeres und abwechslungsreiches Vorspeisen- bzw. Salatbüffet. Pudding und Obst zum Nachtisch. Die Getränkepreise sind allerdings unverschämt teuer. Bier 3, kl. Glas Wein 3, 0,5 l Wasser 2 Euro. Da war selbst unser Kellner nicht einverstande


Sport & Unterhaltung

5.0

Sport hatten wir beim Baden im Meer und unterhalten habe ich mich mit meiner Freundin. Animation gibts keine .... wollte ich auch nicht! Den Poolbereich fand ich sehr schön ,sehr sauber und ausreichend groß um nach dem Strandtag nochmal im Süßwasser abzutauchen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe (56-60)

September 2009

Unterkunft ist unzumutbar

2.2/6

Anlage zwar sehr grün aber ungepflegt. Beim Reinigen mühe gegeben mehr nicht. Essen unmöglich für etwa 60 Personen waren ca. 15 Süßspeisen ein Hohn. Das Preiß leistungverhältniss ist nicht gegeben. Fast 400 Euro 1 Woche und noch 6 Euro pro Tag für Klimaanlage. Kühlschrank auch Extra alles Solide und Einfach. Bei einem Alter von 55+56.


Umgebung

3.0

Die Anlage direkt am Strand Nachts aber sehr laut.


Zimmer

1.0

Einfach und solide nix drin ausser Bett und Holzstühle, zu klein für Erwachsene.


Service

1.0

Teilweise sehr launisch nicht Aufmerksam genung.


Gastronomie

2.0

Teil gut teils schlecht nicht überragend.


Sport & Unterhaltung

4.0

Nix für Kinder im Hotel keine Animation. Shoppen sehr gut. Strand super sehr gut für Kinder. Liegestühle umsonst.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Steffi & Bobo (41-45)

September 2009

Der perfekte Strandurlaub bis 17:00 Uhr

5.2/6

Die Anlage ist klein und urig und eher schlicht gehalten. Die Atmosphäre ist angenehm und entspannt. Die Betten sind bequem, es wird jeden Tag geputzt (und die Betten liebevoll gemacht). Es ist kein Luxushotel aber es ist alles da, was man für einen erholsamen Urlaub benötigt. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit (außer man möchte später abends noch was trinken - dann wird man durchaus auch mal übersehen). Aber wenn das der (fast) einzige Minuspunkt ist ... ??? Das was wirklich gestört hat bei unserem Badeurlaub war die Tatsache, daß man gegen 17:00 Uhr mit extrem lauter Musik vom Stand "verjagt" wurde, damit Tische und Stühle für das Strandrestaurant aufgebaut werden konnten. Aber wenn man`s weiß, kann man ja ein Häuschen weitergehen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Astrid (41-45)

September 2009

Türkei zum Abgewöhnen

2.8/6

Das Hotel hat hoffentlich einmal bessere Zeiten gesehen. Die sind aber ein für allemal vorbei. Es müsste dringend in allen Aspekten nachgebessert werden - Personalschulungen, Renovierungsarbeiten, Gartenarbeiten, neue Speisekarte, Abwechslung beim Büffetessen, Preispolitik etc.etc.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Strand ist der größte Pluspunkt. Zum Einkaufen haben wir versucht, die Fußgängerzonen mit zahllosen Nippesläden zu meiden - es ging dort zu wie auf dem Basar. Man wurde alle 5 Meter angesprochen - Standardfrage: Wo kommt Ihr her? Wie lange seid Ihr schon da? Gefällt es Euch? - , was zunächst recht freundlich scheint, doch hasse ich es, wenn ich von Fremden angefasst werde! Will man nichts kaufen, wandelt sich die Freundlichkeit in Beschimpfung um. Ein trauriges Bild gibt die T


Zimmer

3.0

Mein erster Gedanke war: Großer Gott, wie soll ich es hier bloß 2 Wochen aushalten?! Doch haben wir uns schnell daran gewöhnt, dass wir beim Betreten des Zimmers immer eine Dusche von der lecken Klimaanlage bekamen. Zum Glück hatte ich einen Regenschirm dabei, den haben wir direkt darunter gehängt und in regelmäßigen Abständen ausgeleert. Nach ein paar Tagen fanden wir es sehr lustig! Die Zimmer waren wirklich so, wie man es eben für diesen Preis erwarten kann. Es ist alles alt, schmuddelig, bil


Service

1.0

Unverschämtheiten kann man vielleicht im Urlaub mit einiger Gelassenheit wegstecken, wenn sie nur wenige Male vorkommen, doch nach spätestens einer Woche reichts. Der Strandaufseher hatte endlich nach dieser Zeit gemerkt, dass wir in seinem Hotel wohnen, vorher hatte er uns täglich zur Rechtfertigung zu nötigen versucht, warum wir es vorziehen, unser Abendessen anderswo einzunehmen. Wir mögen halt die Abwechslung, deshalb haben wir ja auch nur Ü/F gebucht. Was uns denn einfiele, unser Geld nach


Gastronomie

3.0

Wir hatten nur Frühstück, aber es war ok. Leider gab es nur Instant-Kaffee - wo bleibt der vielgepriesene türkische Mokka? Die Wurst haben wir nicht probiert, sie war sehr rosa gefärbt und sah nach viel Chemie aus. Der Käse war gut. Dann gab es noch Tomaten, Gurken, schwarze Oliven, Mamelade, Joghurt, Müsli bzw. Flakes, orange gefärbtes Wasser, Tee. Richtig sauber war eigentlich gar nichts, die Katzen sprangen überall herum und ließen Haare liegen, der Wind wehte den Sand vom Strand und Blätte


Sport & Unterhaltung

4.0

Eher gut - warum? Wir wollten nicht unterhalten werden, nicht bespaßt oder zu irgendwelchen Peinlichkeiten animiert, so dass es uns sehr gelegen kam, dass in dieser Hinsicht nichts geboten war. Der Pool war klein, aber sauber, und meistens recht leer. Der Strand war übervölkert mit Menschen, alle paar Minuten kamen Strandverkäufer vorbei und boten lautstark Obst, Brötchen und Getränke feil, anderes Zeug wie Tonpfeifen, Ketten, Pareos, Handtücher und ich weiß nicht was. Habe nichts gekauft. Die M


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Olaf (46-50)

September 2009

Katastrophaler Bungalow Nr. 101 und mäßiges Essen

2.2/6

Nette kleine Anlage im Bungalowstil,schätze etwa 50 Bungalows. Gäste im Alter von 5 bis 65, bunt gemischt, alle Nationalitäten, sehr angenehm. Hatte Halbpension gebucht. Klingt bis hier noch ganz gut, aber das Problem ist der abgewirtschaftete Zustand der Anlage !!!


Umgebung

4.0

Beste Lage am Strand, Terrasse zum Essen mit super Blick auf das Meer. Der hauseigene Strand viel zu klein, Liege an Liege, gegen 18:00 wird man von dem Personal der anliegenden Bar regelrecht "verjagt", weil der Strand dann eben mal für das abendliche Restaurant am Strand gebraucht wird.


Zimmer

1.0

Bungalow 101 in sehr schlechtem Zustand. Badezimmer mit reichlich Schimmel versehen, Waschbeckenhalterung war eine darunter stehende Latte, Duschvorhang viel zu kurz und verschimmelt. In der oberen Etage tropfte Harz direkt in mein Bett. Im Nachbarbungalow Ratten, die Gäste wurden am nächsten Tag in einen anderen Bungalow verlegt.


Service

3.0

Keine Spur von Freundlichkeit bei den Kellnern, wahrscheinlich waren sie durch den ca. 16 Stunden Tag auch überfordert. Reinigung in den Bungalows war okay, hervorzuheben der immer freundliche Ivo an der Rezeption, lieben Gruß aus Deutschland an ihn !


Gastronomie

1.0

Schlechtes Büffet morgens und abends. Morgens immer den gleichen weißen Käse, die eklige rot gefärbte Wurst und ein hartes Ei, keine Abwechslung. Abends dann etwas mehr Auswahl, aber teilweise zu wenig. Da sagt der Kellner dann schon mal beim Nachlag holen, "Du warst doch schon mal hier ?" Fand ich total dreist. Getränke viel zu teuer, 3 Euro für ein Bier, soviel bezahlt man in keinem anderen Hotel dort in der Nähe.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Mari (26-30)

September 2009

Kaum zu glauben aber wahr

1.5/6

Die Hotelanlage war so verschmutzt und ungepflegt, dass ich dachte ich sei auf einem schlechten Campingplatz. Der Pool und die Liegestühleauflagen waren so verdreckt, es seien sie noch nie gesäubert worden. Einfach widerlich. Die ganze Anlage machte den Anschein, als würde sich niemand darum kümmern, wie es aussieht. Ich kam mir vor wie in einer herunter gekommenen Schrebergartenlandschaft. Das Frühstück bestand aus altem Weißbrot, dass ich noch nicht einmal meinen Hanstieren geben würde. Als Aufstrick standen ein paar Marmeladensorten und Wurst in der Sonne. Alles wurde auf einer Terrasse herausgestellt, die regelmäßig von streunenden Katzen besucht wurden, die mir den Appetit nahmen (ganz zu schweigen von der Gefahr der Krankheiten).


Umgebung

4.0

Die Lage war zwar direkt am Meer und zentral.


Zimmer

1.0

Das Zimmer war gefährlich! Ein großer 10cm langer Nagel ragte aus dem Holzfußboden, an dem sich jeder, der großes Glück hatte, den Fuß aufreißen konnte. Die Größe war zwar überdurchschnittlich, aber mit der Größe kam auch die Größe an Dreck. Das Badezimmer war so verpekt, dass man die alte Seife und den Dreck der Vormieter alleine mit den Augen von den Wänden kratzen konnte. Ob hier einmal Putzfrauen mit Putz-oder Desinfektionsmittel gearbeitet hatten, wissen nur die armen Fliesen, die nic


Service

1.0

Es gab keinen Service. Die Servicemitarbeiter hatten zu viel zu tun, sich selbst zu unterhalten und zu ernähren bzw. weiblichen Urlauberinnen nachzuschauen oder sie anzubaggern. Ob sie gemerkt haben, dass sie eigentlich Gäste zu versorgen hatten, kann ich nicht bezeugen. Zimmerreinigung haben wir nicht bemerkt, da die Überreste unserer Vormieter sowieso noch im Zimmer vorhanden waren und diese auch nach einer weiteren Reinigung nicht behoben wurden. Wir haben uns sofort nach unserer Ankunf


Gastronomie

1.0

Gastronomie findet man woanders. Nur mal zur Aufklärung: Wikipedia sagt " Gastronomie ist der Teilbereich des Gastgewerbes, welcher sich mit der Verköstigung zahlender Gäste in Gaststätten befasst und ein Teilbereich der Gemeinschaftsverpflegung". Nichts konnten wir hier im Hotel vorfinden. Wenn man allerdings in die Stadt geht und sich in einem mit Touristenpreisen angepasstem Restuarant verköstigt, wird man nicht enttäuscht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab keine Sportangebote. Der Pool war--wie schon oben beschrieben--ein Biotop mit verdreckten Liegen und entsprechenden Polstern, die nur dazu einladen, dass man eine Sagrotan-Bombe über den ganzen Schwimmbereich explodieren lassen sollte. Dies betrifft übrigens auch die überall vorzufindenden Müllberge, die eher dekorativ zu sein schienen als darauf zu warten, dass man sie beseitigt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabine (41-45)

August 2009

Super, eben nicht wie in Deutschland! Zum Glück!

5.3/6

Wer einen Urlaub eben mal nicht in einem Betonklotz verbringen will, ist hier genau richtig. Gemütliche 2 stöckige Holzhäuser (einfach eingerichtet), Essen direkt am Meer. Einfach Super. Das Essen auch super lecker (kein Schnitzel + Pommes), viel Gemüse, türkisches Essen!!! Lecker! Frühstück ist etwas einfach. Der deutsche Pauschaltourist, der Sterilität, Kellner im Frack und deutsche Tugenden sucht ist hier falsch. Nettes Personal, die auch gerne mal was über Land und Leute erzählen (allerdings Englisch), einen Koch, der gern Rezepte verrät... Einfach ein gelungener Urlaub! Liegen direkt am wunderschönen Strand. Wenn man mal a la carte essen will abends auch sehr zu empfehlen, sehr romantisch, direkt am Wasser. Günstige Getränke gibt im Supermarkt am Eck. Klima muss man dazu mieten (6 Euro/Tag). In 10 Minuten am Strand entlang ist man in Side im Einkaufsviertel. Wir werden wieder hin fahren!!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Strand
 Essenbereich
 Bungalow
 Sehr gutes Essen
Der tägliche Frühstücksteller
Schwarzschimmel in der Dusche
Schwarzschimmel in der Dusche
Kaputte Duschstangenhalterung
Offene Elektrokabel neben der Dusche
Badtür, mit Schaum den Schimmel verdeckt
Badtür von außen
Badtür von außen
Sicherungskasten im Zimmer
Bett mit Schimmelbelag
Innenanlage des Hotels
Innenanlage des Hotels
Innenanlage des Hotels
Zimmerwaschbecken
Sicherungskasten im Zimmer
Wohnraum
Dusche
Dusche
Elektrokabel im Bad/Duschraum
Elektrokabel im Bad/Duschraum
Bausteine
Frühstück im Kale Restaurant
Unser Bungalow
Direkter Weg zum Strand
Sonnenuntergang
Zumutung
Miezen
Abendessen
Dr. Alex
Grillabend
Hotelstrand
Sonnenuntergang
Strand am Abend
Preisliste von Dr. Alex
Erdgeschoss (rechts Badezimmer, links Schrank)
Waschbecken
Abstand zum nächsten Bungalow
Regal im Dachgeschoss
Eingangsbereich
Ausblick aus dem Badfenster
Duschvorhang (Schimmel gratis)
Waschecke im Badezimmer
Das leckere Waschbecken
Dachgeschoss
Erdgeschoss
Das Badezimmer
Die Dusche
Im Bad unter dem Waschbecken
Türschwelle zum Badezimmer
Schlafzimmer im Dachgeschoss
Sun Sea beach Hotel
schöner Pool und freundliches Personal!!
Badezimmer
Gartenanlage
Richtung Wasser
Badezimmer
Eingang Bad
Wohraum
Bungalow
Badezimmer
Vorraum
Sun Sea Beach
Bett im Obergeschoss
Nachtimpressionen
Jilmaz & Ulli
Kleine Holzhäuschen für die ganze Familie
Hotel - Terrasse
Hotelstrand
Hotelterrasse/Essbereich
Die Strandbar, Sonnenuntergang
türkischer Abend mit Lagerfeuer
Pool
Weg zum Restaurant - Hotelanlage
Aussicht vom Restaurant
Häuschen 121
Aussenansicht
Teil vom Badezimmer
klein aber fein?
Das ist der Pool
Pool mit einem Haus
Diane Holiday Bungalow