Hotel Mountain View

Hotel Mountain View

Ort: Girne / Kyrenia

50%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
2.5
Service
3.0
Umgebung
2.5
Gastronomie
2.5
Sport und Unterhaltung
2.5

Bewertungen

Christian (51-55)

November 2019

Mountain View ist eine nette kleine Anlage.

5.0/6

Ganz schöne Anlage, Pool und Garten sind sehr nett. Die Bungalows sind ganz ok, sollten vielleicht mal renoviert werden.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Phil (26-30)

August 2018

Nicht buchen!

1.0/6

Zimmer ganz anders als Fotos, mir wurde direkt schwindelig wie ich diese Absteige gesehen habe. Boden so unglaublich dreckig, habe sowas noch nie gesehen. Flecken auf dem Bettzeug, Ameisen überall, Toilette dreckig wie auf einer Autobahnraststätte. Ausstattung und Zimmer an sich völlig heruntergekommen, eine Frechheit, sowas überhaupt angeboten zu bekommen!


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Carsten (41-45)

September 2017

Urlaub in landschaftlich reizvoller Umgebung

5.0/6

Etwas Abseits gelegenes Hotel in Kyrenia. Die Anlage ist etwas in die Jahre gekommen, aber nicht baufällig oder ungepflegt. Wer einen ruhigen Wanderurlaub möchte, oder auch mal nur am nahen Strand liegen möchte ist hier gut aufgehoben. Natürlich darf man bei den Preisen keinen Luxus erwarten, aber man fühlt sich hier wohl.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vasi (36-40)

Juli 2017

Vorsicht ist angeraten!

1.0/6

Uns wurde von den Hotelmitarbeitern zugesichert, dass im Hotel nichts passieren kann, Diebstahlrate = 0 sei, so dasss ich mein IPhone 7 beim Baden an dem Pool ablegte und es gestohlen wurde. Die Polizei war nicht von grosser Hilfe, wir mussten verlangen, dass die Polizei kommt, mussten dann auf die Polizeistelle, da diese wegen solcher Lapallien nicht vorort komme, dann wurden wir hingebracht, sie wollten aber keinen Bericht erstellen, kamen später sahen sich die Überwachungskameras sehr oberflächlich an, der Pool war erst garnicht abgedeckt?! Den letzten Abend verbrachte ich mit meiner Frau auf der Polizeidiensttelle für NICHTS! Die Hotelbesitzer haben sich um keine Entschädigung gekümmert, z.B. dass sie für die zusätzlichen Getränke aufkommen oder irgendwas. Vorsicht ist angeraten!!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marco (41-45)

März 2017

Hotel gut, aber Lage und Umgebung schlecht

3.0/6

Das Hotel ist nur an Gäste zu empfehlen, die nicht viel Unternehmen möchten. Weil er sehr weit vom Zentrum entfernt und dauernd auf das Verkehrsmittel angewiesen ist. Das Hotel Transfer war im Verhältnis von der ganzen Reise teuer und der Reisführer war unfreundlich.


Umgebung

2.0

Die Lage ist sehr weit 5-6 km vom Girne Zentrum entfernt und die Umgebung bittet nichts anders an als zurzeit eine grosse Baustelle. Dennoch ist nach ca. 10-15 Minuten laufen eine Bushaltestelle vorhanden, aber man ist dauernd auf das Verkehrsmittel angewiesen. Eine Busfahrt nach Girne kostet 3,5 LT und dauert ca. 10-15 Minuten, ab 20:00 Uhr verkehren immer weniger Buse. Ca. 3-5 Minuten neben der Bushaltestelle ist ein grosser Einkaufszentrum "TEMPO", er ist bis um 20:00 Uhr offen.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war befriedigend und alles funktionstüchtig. Der TV bittet lediglich 2 Sender an und zwar Englisch und Türkisch.


Service

4.0

Das Personal war freundlich und spricht perfekt Englisch, aber leider kein Deutsch.


Gastronomie

4.0

Das Buffet Frühstück war in Ordnung, mehr habe ich dort nicht in Anspruch genommen. Das Abendessen essen kostet 30LT und muss am Morgen vorausbestellt werden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel bietet keine Freizeitangebote an, ausser das Schwimmbad draussen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Götz (51-55)

Januar 2016

Abschalten und Kraft tanken bei kleinem Budget!

5.5/6

Das Hotel entsprach 3 Sternen, war sauber und befindet sich in ruhiger Lage. Etwas mehr Engagement und der 4. Stern ist dem Hotel Mountain View sicher.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Stadtrand und daher im ruhigen Umfeld. Die Parkanlage und der Pool des Hotels sind schön anzusehen und laden zum Verbleib ein. Dort ist es sauber und gepflegt. Diverse Supermärkte sind zu Fuß erreichbar und verschiedene Restaurants in der Nähe. Über die naheliegende Hauptstraße besteht Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel und somit ist jeder Ort schnell erreichbar. Spaziergänge oder Jogging zum Meer und entlang des Ufers sind möglich, trotz Hotelneubau vis a vis zum Meer.


Zimmer

4.0

Die kleinsten Zimmer dürfen keinen Zentimeter kleiner sein. Die Ausstattung entspricht Standard und die Funktion der Klimaanlage muss gelernt werden. Mit den blauen Lichtschaltern an der Wand wird sie eingeschaltet und mit der Fernbedienung die Temperatur eingestellt. An der Rezeption kann ein Wasserkocher erbeten werden. Der kleine Kühlschrank ist etwas größer als Mini. Die Nasszelle ist geräumig, sauber und bereits etwas älter. Sie entspricht gerade so 3 Sternen. Achtung! Heiss ist blau und ka


Service

6.0

Die Mitarbeiter sind in den Gesellschaftsräumen und am Pool stets um das Wohl des Gastes bemüht. Der Gast soll sich wohl fühlen. Alle Mitarbeiter sprechen Englisch und kümmern sich sofort um Wünsche und Reklamationen.


Gastronomie

5.0

Halbpension bedeutet in diesem Hotel Frühstück (kleines Buffet) und schmale Menüfolge am Abend für den britischen Geschmack; leider nicht landestypisch. Die Preise für darüber hinausgehende Wünsche entsprechen dem Preisniveau vor Ort. Die Qualität ist gut und dem allgemeinen Geschmack geschuldet. Die Athmosphäre ist gehoben.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es ist ein ruhiges Hotel, die Gesellschaftsräume laden zum Verweilen ein. Steinböden um den Pool zum Hotel vermitteln einen gehobenen Standard. Es werden öfters Wasserproben aus dem Pool genommen, obwohl das Wasser im Januar viel zu kalt zum Schwimmen ist. :) Es ist alles da, was zum Pool gehört. Eigens mitgebrachte Badetücher sind von Vorteil, wg. der Reservierung :).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (61-65)

März 2015

Einfaches, gut geführtes Hotel in schöner Lage

5.2/6

Ein einfaches, aber gut geführtes Hotel in sehr schöner, ruhiger Lage. Das Frühstück wird als Buffet, das Abendessen a-la-carte angeboten. Dieses wählt man beim Frühstück (drei Hauptgerichte). Dazu gibt es die Suppe des Tages und ein Dessert. Die Gerichte waren gut zubereitet. Ca. fünf Minuten vom Hotel entfernt befindet sich die öffentliche Haltestelle für den Minibus, der im 5-Minuten-Takt nach Kyrenia fährt. Von Kyrenia kommt man mit dem Minibus in ca. 30 Minuten nach Nicosia. Es funktioniert alles reibungslos. Die Ausflüge, die vom Veranstalter SunTrips angeboten wurden waren gut organisiert, mit angemessenem Preis und gut ausgebildeten, perfekt deutsch sprechenden Reiseleitern. Das Personal im Hotel spricht gut englisch. Es gab auch bei eigenen Unternehmungen keine Verständigungsschwierigkeiten, da überall englisch gesprochen wird.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Samir (51-55)

Dezember 2014

Sehr gut

4.2/6

Hotel gut,..ruhig und veniger leute in dezembar.Personal sehr gut .Frustuck ein bissen besser kan sein,Aber war in ordnung.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Cornelia (36-40)

November 2014

Angenehmes Hotel

4.4/6

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Kleines, zwar etwas in die Jahre gekommenes, aber durchaus angenehmes Hotel


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Iris (51-55)

November 2014

Kleines, familiäres Hotel

4.9/6

Kleines Hotel, liegt ruhig in einem Wohnviertel mit Blick auf St. Hilarion und zum Meer, Zum Supermarkt sind es keine 10 Gehminuten.. Wir haben uns wohl gefühlt, da wir wußten, was drei Sterne Landeskategorie bedeutet, z. B, keine Riesenbüffets. Wir hatten HP und das Essen war lecker.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tino (26-30)

Oktober 2014

Könnte sehr schön sein, wenn...

2.7/6

Das Hotel ist eigentlich sehr charmant. Eigentlich... Man merkt den Gebäuden, Haupthaus und Studios das Alter an. Leider wurde versäumt, das Hotel etwas zu modernisieren, d.h. Renovieren, Möbel, etc. Wir hatten ein Studio, welcher außerhalb des Haupthauses liegt. Das Studio war leidlich sauber, hatte 2 Zi (Wohnzimmer und Schlafzimmer) und ein kleines Bad mit Dusche. Leider gab es so gut wie kein warmes Wasser, was laut der Hotelleitung durch eine Störung der Elektrik verursacht wurde und sich bessern sollte, was es erst am letzten von 7 Tagen tat... Die Sauberkeit kann man als befriedigend bezeichnen. Allerdings war das Bett einfach nur unkomfortabel und stark durchgelegen, sodass kein erholsamer Schlaf möglich war. Leider tat sich nach Ansprache des Problems nichts... Das Essen im Restaurant des Hotels war durchweg gut, lediglich am Morgen könnte etwas mehr Variation nicht schaden. Was allerdings wirklich an eine Frechheit grenzt, ist der Fakt, trotz Halb-Pension abends nur eine kleine Menge aus einem am Morgen, von drei Möglichen ausgewählten Menüs. Buffet gab es keins, so wie auch die Möglichkeit, sich aufgrund der Halb-Pension etwas kostenlos nachzuholen nicht. Auf Nachfrage wurde uns mehrmals mitgeteilt: If you want more, you musst pay for it! Man hatte das Gefühl als wird mit den Grundbedürfnissen des Gastes Geldmacherei betrieben. Getränke waren am Abend nicht inklusive, selbst Wasser nicht! Allem in allem kann ich das Hotel nicht weiterempfehlen, auch wenn es gewissen Charme hat, was aber durch kleine und auch große Mängel (vorgegauckelte Halb-Pension, die keine war) zu Nichte gemacht wird. Auch gibt es keinen direkt Zugangsweg zum Strand bzw. der Strand ist ca. 15-20 Gehminuten entfernt und kostet noch Geld für die Nutzung. Ein Shuttelbus vom Hotel wird nicht angeboten.


Umgebung

3.0

Die Umgebung ist leider sehr verdreckt und es sind ca. 30 Gehminuten in die Stadt und 15-20 Minuten bis zum Strand.


Zimmer

3.0

Größe des Zimmers (Studio) war in Ordnung für zwei Personen. Sauberkeit befriedigend Bett allerdings durchgelegen und nicht komfortabel kein warmes Wasser, außer am letzten Tag


Service

2.0

Service sucht man vergeblich... Das komplette Hotelpersonal macht einen Laienhaften Eindruck und ist weit entfernt von Professionalität. Nach einer Beschwerde beim Reiseveranstalter wurden wir nur noch sehr distanziert behandelt und es wurde keine Problemlösung versucht.


Gastronomie

3.0

-Essen durchweg gut -sehr kleine Portionen, die, wenn man Nachschlag möchte, extra Kosten -Getränke, selbst Wasser im Abendessen nicht inklusive -Frühstück so gut wie keine Variation, ständig das gleiche Preis-Leistung in Bezug auf die Menge der Menüs eher schlecht.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt lediglich einen kleinen Pool, der sauber und gepflegt ist. Da es sonst keine Unterhaltungsmöglichkeiten gibt nur zwei Sonnen!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anna (31-35)

Oktober 2014

Wenig Wohlfühlfaktor in eig charmantem Hotel...

3.1/6

Ein eigentlich charmantes in die Jahre gekommenes Hotel. Uneigentlich: sporadisch warmes Wasser, Matratzen unterdurchschnittlich schlecht (durchgelegen, etc.),die auch nach Information an das Hotelpersonal nicht ausgetauscht wurde. Das Essen war qualitativ ok und geschmacklich gut, wobei das Frühstück wenig Variation hatte und dem Abendessen geschmacklich nach hing. Am Abend war das Essen wirklich gut, allerdings gab es kein Buffet, sondern man wählte am Morgen aus 3 Gerichten aus. Die Portionen waren knapp bemessen und einen Nachschlag sollte es nur gegen Aufpreis geben. Der Service war meistens akzeptabel. Es entstand der Eindruck, dass das Personal ausgenutzt und überfordert wird und nicht zwingend die besten Arbeitsbedingungen herrschen. Der nächste Strand war nicht unmittelbar - wie beschrieben - sondern circa 15-20 Gehminuten entfernt und ist natürlich kostenpflichtig. Der nächste Strandclub (sehr empfehlenswert) ist sogar 5-6km entfernt. Der erwähnte Shuttlebus zum Strand wird in der Nebensaison ausgesetzt. Ebenso die Wassersportmöglichkeiten am Strand. Alternative Freizeitgestaltung (außer die angebotenen kostenpflichtigen Ausflüge durch den Veranstalter) gab es außer dem Pool nicht. Selbst fernsehen war schwerlich möglich aufgrund des schlechten Bildes und nur einem englischsprachigen Sender. Die restlichen Sender waren in Landessprache. Alles in allem muss man sagen, dass das Hotel mit wenig Aufwand wieder deutlich aufgewertet werden könnte und auch eine Abänderung der Essenspolitik würde das Wohfühlen deutlich erhöhen und einen nicht an Geldmacherei denken lassen. Eine Beschwerde beim Reiseveranstalter läuft noch. Trotz allem haben wir uns die Urlaubslaune nicht verderben lassen und haben Insel, Aussicht, eine klares Meer und die Sonne genossen. Schade nur, dass überall auf der Insel Müll zu finden ist.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Gudrun (66-70)

Juli 2014

Weiterempfehlung vor allem für Individualisten

5.0/6

Für mich als single (67 J.) war es sehr positiv, denn ich benötige gelegentlich etwas Hilfe, die mir immer zuteil wurde. Wenn ich ein Anliegen hatte, war es kein Problem, mir dabei zu helfen. Da ich seit Jahren häufig reise, kann ich mir dieses Urteil erlauben.- Selbstverständlich ist es wichtig nicht nur zu kritisieren, Ein empfehlenswertes Hotel zu einem guten Preis. Von der Lage zwar etwas außerhalb, aber mit Dolmus Bus alles gut zu erreichen. Über englische Sprachkenntnisse sollte man verfügen..


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Inge (51-55)

April 2014

Ruhiges freundliches Hotel

4.5/6

wer gerne Unternehmungen macht und ein gutes reichhaltiges Frühstück zum Start in den Tag bevorzugt, der ist hier richtig. Da Di.e Lage außerhalb von Girne Stadt ist, kann man ruhigen Schlaf geniessen. Auch die Aussicht ist bestens. Nach einem unkomplizierten Zimmerumzug ins Haupthaus erlebten wir einen angenehmen Aufenthalt im Mountain View. Die Bushaltestelle ist schnell erreichbar und von Girne aus kommt man Linienbussen und Taxen in die nähere Umgebung. Ausflug nach Karpaz ist sehenswert. an der Rezeption ist man bei Ausflügen behilflich.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ute (51-55)

April 2014

Wir haben 2 von 3 Sterne nicht gefunden...

2.7/6

Die angegebenen 3 Sterne finden sich vielleicht im Haupthaus, keinesfalls in den Bungalows. Die Einrichtung ist verwohnt, die Reinigung beschränkte sich auf das Bad. Hier fanden wir jedoch an Kacheln und Armaturen noch die Farbreste und Flecken der Renovierung. Top der Einrichtung: die leere Küchenzeile. Zwar mit Kühlschank, aber ohne Herd und ohne Inventar, die Schränke waren leer bis auf 2 Teller. Und noch ein Zettel: es ist verboten Speisen und Getränke ins Zimmer zu bringen. Dann brauch ich keine Kochnische anzubieten bzw. als Kunde zu bezahlen. Die Poolbar war die ganze Zeit geschlossen, der Pool in der Anfangszeit auch, erst auf Reklamationen hin wurde dieser geöffnet. Die Mahlzeiten waren einfallslos und für 14 Tage eigentlich eine Zumutung, als Vorspeise nur Suppe und diese auf Resteverwertung ausgerichtet - fast immer mit Reiseinlage. Das Frühstück sehr einseitig, immer die gleiche Wurst und der gleiche Käse. Bis auf einen Mitarbeiter war das Personal lustlos-desinteressiert, freundlich geht ganz anders. Da wir am Anfang 2 Abende hintereinander in der Bar ignoriert wurden und sich dies auch auf Ansprache hin nicht änderte, haben wir dort keinen Umsatz mehr gemacht. Der angepriesene Strand in unmittelbarer Nähe ist ein Felsabbruch, der hinuntergeklettert werden muss, liegen kann man dann auf Felsplatten.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marius (19-25)

Dezember 2013

Aufenthalt ohne Probleme

4.3/6

Wir hatten eine Angenehme Zeit. Tagsüber waren wir selten im Hotel, haben aber dann abends am Kamin neben der Bar gesessen. Alle waren freundlich und wir hatten keinerlei Probleme. Wir würden nochmal buchen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (51-55)

November 2013

Nordzypern? Nie wieder!

2.8/6

Ein nettes kleines Hotel. Die Außenanlage ist sehr gepflegt und auf den ersten Blick gibt es keinen Grund zur Klage.


Umgebung

1.0

Ein kleiner Strand ist ca. 1 km entfernt. Allerdings sehr ungepflegt. Überhaupt ist die Umgebung nichts für zarte Gemüter. Man kommt sich vor wie auf einer Müllkippe. Überall wird, zum Teil säckeweise, Müll abgeladen. Entsprechend riecht es auch. Ganze Matratzen waren zu finden. Auf mehreren Ausflügen mit dem Auto wurde klar, dass der Dreck flächendeckend verteilt wird.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war von der Größe her ausreichend. Es gab einen kleinen Fernseher. Leider war nur ein Sender klar zu sehen, alle anderen mit "Schnee". Kein deutscher Sender! Die Ausstattung war einfach aber in Ordnung. Es gab eine Küchenzeile, in der sich zwei Tassen, zwei Gläser und zwei kl. Löffel befanden. Anders, als im Katalog beschrieben fehlten Haartrockner, Safe und Minibar. Durch den hohen Chlorgehalt des Wassers sahen die Armaturen entsprechend aus. Außerdem durften wir unser benutztes


Service

3.0

Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Wir konnten anstandslos das Zimmer wechseln, da das Bett für uns beide zu klein war und auch nur eine Matratze und ein Laken hatte. Als mein Mann krank wurde, hat man uns sehr geholfen. In einer Privatklinik wurde er durch den Arzt für kleines Geld in drei Stunden wieder fit gemacht. Durch das Hotelpersonal war er auch schon angemeldet und bekam sofort ein Einzelzimer. Die Zimmerreinigung ließ zu wünschen übrig. Zwar bekamen wir täglic


Gastronomie

4.0

Es gab ein kontinentales Frühstück, welches völlig ausreichte. Alles war sauber, nur die Musik manchmal etwas zu laut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ingo (46-50)

November 2013

Trotz einiger Mängel empfehlenswert

4.7/6

Unser Zimmer (Bungalow) war leider vor allem in den ersten drei Nächten sehr kalt und auch feucht! Nach Rücksprache mit der Hotelleitung hätte diese wahrscheinlich die Klimaanlage/Heizung aktiviert -vermutlich kostenpflichtig-, aber wir hatten unser Zimmer bereits "trockengewohnt", so dass sich dieses Problem dann von selbst erledigt hatte. Im Bad war Schimmel und bei den täglich gewechselten Handtücher handelte es sich mindestens einmal um ein -nicht von uns!- gebrauchtes Handtuch. Vom Essen waren wir enttäuscht, da es kein frisches Obst gab, nur Tomate u. Gurke war täglicher Bestandteil des Frühstückbüffets. Die hier angebotenen Säfte waren wohl Instant- oder sonstige Chemieprodukte. Das Gesamtangebot war jedoch gut. Das Abendbüffet wurde ersetzt durch eine morgendliche Wahl aus 3 verschiedenen Speisen, welche wohl eher den britischen Wünschen angepasst waren. Außerhalb des Hotels haben uns die zypr. Küche und der Kaffee sehr gut geschmeckt. Insbesondere das freundliche u. hilfsbereite Personal hat uns jedoch versöhnlich gestimmt, der Gesamteindruck der Anlage ist sehr schön und der Garten auch sehr gepflegt. Das Preis-Leistungsverhältnis war insgesamt sehr gut (bei diesem Preis muss man sicher Abstriche einplanen!). Wir sind davon überzeugt, dass die Schwachstellen durch ein rechtzeitiges Gespräch aufgehoben werden können und würden daher wieder dort buchen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fabian (19-25)

Oktober 2013

Super Hotel und Preis-Leistungs-Verhältnis!

5.2/6

Wir waren eine Woche Anfang Oktober im Mountain View, das Hotel ist klasse! Auch zu unserem Aufenthaltszeitpunkt außerhalb der Saison super Service, schöner Pool und für den Preis klasse Wohnung (Bungalow). Sehr sehr hilfsbereites Personal!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Oktober 2013

Sehr freundliches Personal

4.8/6

Mein Cousin und ich wahren in der ersten Oktoberwoche im Mountain View Hotel. hatten das Fußball Spiel unseres Teams Eintracht Frankfurt bei Apoel Nikosia besucht. Absolut freundliches und hilfsbereites Personal , so konnten wir etwa das nächste Bundesligaspiel der Eintracht live in der Hotelbar schauen. Echt Klasse . Gutes Preis-Leistungsverhältnis


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (56-60)

Oktober 2013

Ruhe und Entspannung im Herbst

5.0/6

Hübsche, ruhig gelegene Anlage. Die Nähe zur Stadt ist ideal. Man kann für wenig Geld und (fast) jederzeit mit dem Dolmus hinkommen.


Umgebung

6.0

Das Hotel war ideal zum Entspannen im Herbst. Die Nähe zur Stadt ist sehr gut. Kleine Sandstrände in nur wenigen Minuten zu Fuss erreichbar - Kosten akzeptabel und Service ok. Man kommt über Girne mit dem Dolmus problemlos und preiswert in die wichtigsten größeren Städte. Im Hotel viele englische Stammgäste. In unserer Zeit waren keine Kinder im Hotel und am Pool sehr, sehr ruhig.


Zimmer

5.0

Unser Bungelow-App. war zweckmäßig und nüchtern eingerichtet. Schlaf- und Wohnraum getrennt, mit Kühlschrank und Schränken, Wasserkocher. Ausstattung ok- genügend Platz für Kleidung. Nur ein Kl. Fernseh, aber keine deutschen Sender. Sauberkeit - na ja, nach dem Sommer muss halt mal wieder Grossputz gemacht werden.Badezimmer sehr gut. Eine Ablage mehr wäre gut gewesen. Die Matratze leider mit Sprungfedern, die man spürt - aber für eine Woche ok. Balkon schön groß mit seitl. Berg- und Meerblick.


Service

5.0

Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Leider wird kein Deutsch gesprochen. Kleine Probleme werden sofort behoben. Wir haben auch problemlos unser Zimmer wechseln können, da wir ins Obergeschoss des Bungalows wollten. Zmmerreinigung und Wäschewechsel ok.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück bot fast für Jeden etwas. "Richtiges" Müsli gab es jedoch nicht. Dafür aber eine ausreichende Auswahl an Obst, Wurst und Käse, Tomaten und Gurken, Oliven, Kuchen, Eierspeisen usw. Das Abendessen wurde als Menue serviert. Wir hatten die Wahl zwischen 3 Hauptgängen, Vorsuppe und Nachspeise entweder Kuchen, Eis oder Obst. Für ein Dreisterne-Hotel m.E. gute Qualität. Preise für Getränke akzeptabel. Abendessen mit Musik. Küchenstil: international, englisch und auch mal türkisch.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war sehr sauber, es wurde jeden Tag gereinigt und auch der pH-Wert gemessen. An der Poolbar lief immer ein Fernsehsender - entweder mit Sport oder Nachrichten. Keine laute und aufdringliche Musik. Keine Animation. Die Liegen und Auflagen wurden täglich gereinigt. Alles prima.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Julia & Tim (19-25)

August 2013

Best Hotel Cyprus

5.4/6

Ein super schönes Hotel, sehr empfehlenswert. Alle sehr sehr freundlich und hilfsbereit. Wir kommen auf jeden Fall wieder :) 1 A Super Spitzen Klasse ; )


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Lisa & Matthias (19-25)

August 2013

Preiswert und schönes Hotel

5.0/6

Preis/Leistung ist wirklich sehr gut ! (150€ p.P inkl. Frühstück, Flug, Transfer und Hotel) UNSCHLAGBAR ! Das ruhige Hotel liegt in Lapta (ca. 15min von Girne entfernt - kein Problem per Bus) Die Entfernung zum Meer beträgt ca. 1km (kein Strand, sondern Felsen - aber man kann ohne Probleme ins Meer steigen) Sehr sauberes klares Wasser! Ein Strand ist nur per Dolmusch zu erreichen (Strand ist Gebührenpflichtig). Unterhaltungskosten sind sehr gering. Unterbringung, Hotelanlage und Wetter sehr gut! (Zum Badeurlaub zu empfehlen !!!!!) Unbedingt eine Bootstour im Hafen in Girne buchen ! Sehr schön ! :-)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

Mai 2013

Schönes Hotel

5.8/6

Das Hotel war wunderschön und wir auf jeden Fall empfehlen, da es der perfekte Ort um sich zu entspannen und in der Sonne zu genießen. es ist auch von nah an alles und ist in einer perfekten Lage.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Irene (51-55)

Juni 2012

Familiär, aber leider etwas abgewohnt

3.7/6

Das Hotel befindet sich etwa 5 km von Kyrenia entfernt und liegt etwas abseits der Hauptstrasse. Es gibt ein Hauptgebäude und etwa 10 Bungalows mit je zwei Einzelappartments. Die Zimmer im Hotel sind recht klein, die Bungalow-Appartments sind mit zwei Zimmern ausreichend groß. Im Hotelgebäude gibt es einen Lift, der jedoch nicht funktioniert. Die Anlage ist relativ groß und toll mit Palmen und allerlei Blumen bepflanzt. Das Hotel wurde im Jahr 1999 eröffnet und hat eindeutig die beste Zeit hinter sich. Die Bausubstanz ist marode, viele der Laternen sind eingeschlagen, die Zimmer muffig und die Betten durchgelgen. Die Sauberkeit in den Zimmern lässt stark zu wünschen übrig. Die Duschen sind verkalkt, viele Oberflächen pappig und die Handtücher eher grau als weiss. Wir hatten als Verpflegungsart nur Frühstück gebucht, es besteht jedoch die Möglichkeit, auf Halbpension zu wechseln. Die Gäste sind meist Engländer mittleren bis Rentenalters oder Familien mit Kindern.


Umgebung

3.0

Zum Flughafen Larnaca ist es mit dem Taxi etwa eine Stunde, bis nach Kyrenia etwa 10 Minuten. Der nächste Sandtrand ist zu Fuß etwa 15 Min. entfernt, etwa 5 Min. vom Hotel befindet sich aber auch ein Felsstrand. Die Umgebung ist recht karg und trostlos und mangels Bürgersteige hat man auch kaum Lust, zu Fuß zu gehen. Wir sind deswegen meist Taxi gefahren, was auch relativ günstig war. Ansonsten kann man mit den Minibussen, die die Hauptstrasse rauf und runterfahren fast überall hinkommen. Eine F


Zimmer

3.0

An sich sind die Zimmer gut, wären die starken Abnützungsspuren nicht so präsent. Jedes Zimmer hat ein großes Bett, Fernseher, Schminktisch und ausreichend Sitzgelegenheiten. Der Balkon oder die Terasse im Bungalow ist mit einem Tisch und zwei Stühlen ausgestattet. Darüber hinaus gibt´s in jedem Zimmer einen Kühlschrank (im Bungalow sogar eine kleine Küche, jedoch ohne Herd) und einen Wasserkocher mit Kaffeegeschirr. Aber... es blätert überall die Farbe ab, die Schubladen lassen sich nicht r


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich und bemüht. Gesprochen wird allerdings nur Englisch. Die Zimmer werden eigentlich täglich gereinigt, das Resultat ist jedoch kaum sichtbar. Mit Beschwerden wird je nach Personal mal gut, mal etwas nachlässig umgegangen. So funktionierte unser Fernseher erst nach der dritten Beschwerde.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück wird in Buffet-Form serviert. Es ist alles vorhanden, was man braucht. Kaffee gibt's allerdings nur in der Instant-Variante. Die zwei Abendessen, die wir im Hotel gehabt haben, waren gut, - nicht überragend, aber gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel hat einen Pool und eine Poolbar. Animation wird nicht geboten, was aber auch nicht unbedingt notwendig ist. Insgesamt herrscht eine ruhige, entspannte Atmosphäre. Am Abend konnte man die EM am Großbildschirm mitverfolgen und an einem Abend wurde ein Programm mit einer Bauchtänzerin, Musik und großem Buffet geboten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen