Hotel Bei Juan

Hotel Bei Juan

Ort: S'Illot / L'Illot

20%
2.6 / 6
Hotel
2.6
Zimmer
2.2
Service
2.5
Umgebung
3.6
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
2.5

Bewertungen

Günter (51-55)

September 2018

keine topempfehlung in dem preisegment

3.0/6

Das Hotel hat ein eher schlechtes Preisleistungsverhältnis keine Rezeption im Hotel mit recht abgewohnten Zimmern und kein Wlan sowie agressivem service wo buchaltung fragwürdig sit


Umgebung

4.0

ordentliche Lage recht zentral


Zimmer

3.0

fuer den Preis zu wenig


Service

3.0

eher unfreundlich wird man behandelt


Gastronomie

5.0

Frühstück ordenlich


Sport & Unterhaltung

2.0

abgewirtschafteter pool


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sylvia (41-45)

Juli 2018

Man kann was besseres für sein Geld erwarten.

2.0/6

Die Zimmer sind mit alten Mobilar ausgestattet Der Speiseraum ist sehr verdreckt.Klebriges schmutziges Geschirr.An den Vorhängen hängen Essensreste wer weiss wie alt.Frühstück sehr eintönig.Roher Schinken wird einfach als Haufen auf ein Tablett geknallt.Fettiger Speck und ne versiffte Kaffeemaschine.Es herrscht lautes Kantinenflair.Habe mir eine heftige Lippenherpes weggeholt.Andere Gäste auch.


Umgebung

3.0

Ca 1 Stunde Transfer


Zimmer

1.0

Zimmer abgewohnt.Keine Klimaanlage.Nachts 30 Grad im Zimmer, schlafen war unmöglich. Umgebung abends und nachts sehr laut.Erholungseffekt gleich Null.


Service

1.0

Service schlecht.Mit einen verdreckten Geschirrwagen wurde durch die Gänge laut gefahren.Keinerlei Gastronomieerfahrung bzw.Hang zur Sauberkeit oder Liebe zum Detail.


Gastronomie

1.0

Lauwarme Speisen, lieblos angerichtet.Stühle öfters kaputt.Polster muffig und dreckig.Alles klebte.


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool war ok.Auflagen nass und verdreckt.Liegen uralt und kaputt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Frank (31-35)

Juni 2018

Hotel geht vollkommen okay für den Preis

6.0/6

Waren im Juni 2018 im Hotel " Bei Juan", kann die schlechten Bewertungen hier nicht wirklich nachvollziehen, vermutlich wurde in den letztenn Monaten einiges getan, nach den vielen Beschwerden. Meiner Meinung nach geht das Hotel für 2 Sterne vollkommen Ordnung. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und waren soweit in Ordnung, nur halt etwas in die Jahre gekommen. Schimmel oder defekte Möbel haben wir nirgends gesehen. Das Frühstück und Abendessen war Top, viel Auswahl und sehr vielfältig. Personal war zwar etwas dünn besetzt, aber trotzdem bei Problemen freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (56-60)

September 2017

Mallorca immer wieder gern aber dieses Hotel...

1.0/6

Ich frage mich warum dieses, bei genauerem Hinsehen baufällige, völlig heruntergekommene und abgewohnte Hotel überhaupt noch von einem Reiseunternehmen angeboten wird. Preiswert muß doch nicht Absteige sein☹️


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Verdient keinen Stern, da veraltet, verdreckte Wände, uralt Mobilar inclusive Fernseher, Kleiderschrank ging nicht zu schließen der außerdem kaum Kleiderbügel enthielt, mehr als hellhörig demzufolge hätte man das Gefühl die Nachbarn im eigenen Zimmer zu haben


Service

1.0

War praktisch nicht vorhanden


Gastronomie

1.0

Mehr als übel, verdreckte Tischdecken, die nicht ausgewechselt wurden, Geschirr und Essensreste mußten von den Gästen selbst in einem Geschirrwagen und nem Müllsack weggebracht werden


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool ok, aber Auflagen für die Liegen und Sonnenschirme mussten aus einem mehr oder weniger großen Gerümpelhaufen ( auch hier vieles abgenutzt und defekt) geholt werden


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Carsten (41-45)

Juli 2017

Last die Finger davon wenn euer geld euch lieb ist

1.0/6

Das ist das beschissenste Urlaubs Hotel was ich je erlebt habe in den ganzen Jahren und bezahlt nicht gerade wenig für den dreckigen Schuppen. Essen im Knast ist besser. ( Sauberkeit Mülldeponie )selbst ratten würden sich nicht Wohl fühlen ich bin bin sprachlos das man sowas für Geld von einem Reiseveranstalter zu buchen bekommt .Ich werde den nächsten flug nach Hause buchen um nicht psychische Probleme zubekommen .Bitte ich spreche für die algemeinhheit nehmt das Hotel nicht wenn euch euer Geld lieb ist und ihr Urlaub machen wollt. Nicht's gegen diese inseln aber das ist ein no go p.s.dreckige zimmertoiletten , Badewanne kaputt dreckigWaschbecken genauso ich kann mich dran halten mit Schreiben ich werde Bilder veröffentlichen und ihr werdet sehen wie es ist


Umgebung

3.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kai (19-25)

Juni 2017

Das allerletzte nie wieder

1.0/6

Drecksloch!!! Nicht einmal etwas für jemanden der dort nur schlafen will. Denn das geht dort nicht. Alleine durch den Lärm! Wir haben ein Zimmer im ersten Stock bekommen dort angekommen erst einmal auf Toilette.... wenn denn dieSpülung getan hätte. Kurzer Hand zur "Rezeption" der dann im Spülkasten rum gefummelt hat und es "repariert" hat. Abends dann etwas tv schauen wollen aber es gibt ja keine Kabel für den Fernseher ebenso wenig für das Telefon. Vorsicht bitte nicht mit Kindern dort hin die Stromkabel hängen herum und die Steckdosen sind offen. Gefahr für Leib und Leben. Wir versuchten den Reiseleiter zu informieren über die Nummer die uns Alltours gegeben hat keiner geht ran Alltours angerufen "wir kümmen uns darum" Nichts ist geschehen. Bei check24 angerufen auch sie kümmern sich darum ebenso keine Auswirkung! Check24 und Alltours Abzocke pur Finger weg


Umgebung

2.0

Zentral aber 400m bis zum Strand was bei uns nicht angegeben war dort hieß es 200m bis zum Sandstrand, dieser besteht aber aus Steinen.


Zimmer

1.0

Das aller letzte nehmt ein Zelt und ihr steht viel besser


Service

2.0

Was soll ich sagen beim Essen ein Krampf nur Bohnen alter Speck Salami und Brötchen zumindest beim Frühstück


Gastronomie

1.0

Dreckiges Geschirr keine Getränke furchtbar


Sport & Unterhaltung

Nicht genutzt


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Tomas (36-40)

Januar 2017

Günstiges Hotel für einfachen Aufenthalt

4.0/6

Günstiges Hotel für einfachen Aufenthalt. Man muss sich für einen Transfer über 1 Stunde einstellen. Beim Ankunft tritt man ein Hotelkomplex mit Außenbad ein. Das Hotel befindet sich in zweiten Meeresreihe, also der Strand ist nicht mal 100 Meter entfernt. Auch übliche Geschäfte sind in nächster Umgebung zu finden. Allerdings im Winter sind die meisten (auch Supermarkt) geschlossen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anja (51-55)

Juli 2016

Bei Juan kann man nichts falsch machen

5.0/6

Mein Highlight war morgens der Spanische Käse und der Parmaschinken , dazu perfekt gegarte Spiegeleier.Außerdem gab es jeden Morgen eine Auswahl an süßem Gebäck ,ganz frisch und super lecker.Das habe ich in einem 2Sterne Hotel noch nie bekommen.Das Personal zurückhaltent aber auf Ansprache auch sehr freundlich.


Umgebung

5.0

Super nah am Strand,außerdem noch 2 Stände in ganz kurzer Entfernung.


Zimmer

3.0

Einfache Zimmer .Wir hatten große Terrasse.


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Mir hat das Essen sehr gut gefallen.Es war Spanische Küche.


Sport & Unterhaltung

5.0

Super Schwimmmöglichkeiten ,auch günstiges Reiten.Und es gab überall Lifemusik ,das war Abends super.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela (36-40)

August 2015

Absolute Absteige

1.3/6

Bitte nicht buchen.Dieses "Hotel" ist das allerletzte.Schlimmer geht nicht mehr.Die Zimmer sind ekelhaft schmutzig werden auch nicht gesäubert.Auf Toilette gehen ging überhaupt nicht.Schimmel Krabbeltiere Dreck.Am Geländer gucken Gewindeschrauben in Höhe von 5 cm raus mega gefährlich.Das Personal äußerst unhöflich.Das Essen lässt zu Wünschen übrig.Man müsste zum Essen nebenan ins Playa Blanca gehen was genau so unsauber und ekelhaft ist.Also das kann man einfach niemanden empfehlen.Zu 90% nur Engländer.Also wir haben es dort garnicht vor lauter Dreck und Unhöflichkeit aushalten können und haben nach 2 Tagen umgebucht in ein sehr freundliches tolles Hotel.Wo man wirklich einen tollen Urlaub verbringen kann mit Sauberkeit ,sehr nettes freundliches Personal und super tolles Essen.So wie man sich Urlaub vorstellt.Das war das Hotel Borneo in Cala Milor.Sehr empfehlenswert.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jürgen (61-65)

Juni 2015

Hotel ohne Hygiene

3.1/6

Hotel wo Hygiene ein Fremdwort ist, z.B. ein Hanndtuch auf der Touilette zum Hände abtrocknen,im Restourant schmutzige Tischdecken die in im Raum ausgeschüttelt werden und wieder auf den Tisch kommen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco (46-50)

August 2014

Hotel für den kleinen Geldbeutel in guter Lage

4.5/6

Insbesondere zum Zimmer kann man nur sagen: Zum Übernachten geeignet, TV hatte 30 Sender, aber nicht ein Kanal in Deutsch. geduscht oder gebadet wurde "vorsichtshalber" nicht. Die unmittelbare Nähe zum Strand und auch der Sandstrand (sehr sauber) waren vertretbar. Zahlreiche Supermärkte Restaurants und Bars waren sehr nah zu erreichen. Der Zustand dieses Hotels ist zu beschreiben mit: In die Jahre gekommen. Da das Täglich, NICHT wechselnde Essen auch nicht so besonders war, bekam man wenig Appetit - BUCHUNG AI - aber da dieses Hotel zu einer HOTELKETTE gehört, waren wir zum Essen immer im anderen Hotel mit Mahlzeiten, wo WELTEN zwischen lagen. Man sollte sich daher schon bei der Ankunft erkundigen, welches Hotel die besten Mahlzeiten hat. Der Pool war dennoch sehr sauber und gepflegt. Auf Beschwerden bei der Rezeption wurde umgehend reagiert, sehr Hilfsbereit und Verständnisvoll. Alles in allem ist dieses Hotel für den "kleinen Geldbeutel" durchaus vertretbar. Weiterempfehlung nur für die Urlauber, welche mit dem MINIMUM zufrieden sind.........


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Dietmar (51-55)

März 2014

Gutes Hotel

5.4/6

Das hotel ist sehr gut und preiswert kann es jedem empfehlen ich werde auf jeden fall wieder hin gehen ist der chef juan begrüsst jeden gast persöhnlich und sitzt auch mal mit seinen Gästen am tresen und gibt gerne auskunft über die gegend das essen ist sehr reichlich und abwechslungsreich


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

September 2013

Altes renovierbedürfiges, dreckiges Hotel

2.4/6

Altes in die Jahre gekommenes Haus, dringen renovier bedürftig. Unfreundliches Personal (teils teils) die, die freundlich waren, waren selten anwesend. Lautes Hotel, immer geöffnet, jeder kann rein, ohne Probleme. Billige Absteige! Essen lässt zu wünschen übrig,werde Fotos posten. Abscheuliches Unterhaltungsprogramm, und viel zu laut! Eimal und nie wieder.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Helmut (66-70)

September 2013

Das schlimmste und dreckigste Hotel auf Mallorca

2.5/6

Würde dieses Hotel keinem empfehlen, altes, heruntergekommenes, renovier bedürftiges, verdrecktes Hotel. Immer Tag der offenen Tür, Eingang nie richtig verschlossen. Laut und hellhöriges Haus. Zwei Sterne (eine Lachnummer) wo die zwei Sterne wohl sind, vielleicht am Himmel. Personal teils unfreundlich, kaum Deutsch - Sprachkenntnisse! Restaurant im Playa Blanka eine Katastrophe (dort muss das Essen eingenommen werden) schimmeliges Essen, (Pfirsiche, Weintrauben usw) um 19:00 Uhr leeres Nachtisch Buffet, Getränke in Plastikbechern, (muss man sich selber von der Theke holen) und das Geschirr selber wegräumen, weil die Servicekraft zu faul ist. (man sollte es stehen lassen) habe ich auch gemacht! Einmal und nieeeeeeeeeee wieder dieses Hotel.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jutta (56-60)

September 2013

Ort des Grauens

1.5/6

Vorab, ich habe bei 16 Bewertungen eine negative. Bin also kein notorischer Nörgler. Ich habe noch nie ein so unsauberes und verkommenes Hotel gesehen. Winzige Zimmer. In 12 Tagen wurde nicht einmal geputzt. Bei Anreise Gebrauchsspuren unserer Vorgänger in der Toiletten und unter der Toilettenbrille, Haare in der Badewanne, Flecken im Waschbecken und auf dem Badewannenrand , Kaugummi auf den Fliesen klebte noch bei unserer Abreise. Badewannenbelag an mehreren Stellen abgeblättert, Waschbecken halb aus der Verankerung gerissen und mit Rissen. W-lan muss bezahlt werden. Bei AI : Frühstück 8 bis 10, Mittag 14 bis 15, Abendessen 18-20 Uhr . Getränke bis 22 Uhr. Gästestruktur: 80% Engländer, 20% Deutsche. Serviceleistung nur im Schwesterhotel Playa Blanca. Die Bar im Bei Juan hatte geschlossen.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt nur ca. 50 Meter vom Meer entfernt. Zum nächsten Strand sind es ca. 150 Meter. Busstation ca. 100 Meter entfernt.


Zimmer

1.0

Winziges, verdrecktes, lautes Zimmer. Einfachste Ausstattung, alt und verkommen.


Service

2.0

Positiv erwähnen kann man nur das Personal an der Bar.


Gastronomie

1.0

Das Essen wurde im Playa Blanca eingenommen. Eintöniger und einfacher geht es nicht.Service im Restaurant gab es nicht. Schmutziges Geschirr musste , wie im SB, auf bereitgestellte Wagen abgestellt werden.


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation gab es keine. Samstags war Tanz und Montags Bingo, aber wohl mehr für einheimische Gäste, die zu diesen Veranstaltungen kamen. Pool war o.k. . Für alle Gäste gab es 14 Sonnenschirme. Alle Einrichtungen im Playa Blanca.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kurt (51-55)

Juli 2013

Furchtbar!

3.4/6

für anspruchslose urlauber eine "gute" schlafmöglichkeit juan unterhält seit vielen jahren mehrere hotels in s'illot; dazu gehört auch das gästehaus "bei juan" - es ist nicht zu verwechseln mit dem haupthaus "playa blanca", wo sich rezeption, pool und speiseraum befinden(was bei mir bei der auswahl zu einer verwechselung geführt hat...). es geht los mit der haustür - die hat kein schloss und ist 24 stunden geöffnet; im diesem gästehaus gibt es keine rezeption und ausser der reinigung morgens kein personal, die zimmertür macht keinen stabilen eindruck...da es im ganzen haus nur fussbodenkacheln gibt, war alles sehr hellhörig und laut, vor allem nachts. der erste eindruck vom zimmer: ganz ok. aber dann... : gesprungene bodenfliesen, kalkflecken unter der heizung, rostflecken auf der heizung,windschiefe schranktüren, dicke staubknäuel hinter der badlampe, eklige wasserlaufspuren im klo, dicke staubflocken in der balkontürführung, balkontür lässt sich nur mit kraft öffnen, die scheibe sitzt klapprig im rahmen, der griff notdürftig angeschraubt, vor dem balkon dreck und müll. mir ist klar geworden, dass mann(oder ich) deutschen standard nicht mit spanischen vorstellungen gleichsetzen oder vergleichen kann - aber diese "absteige" ist einfach furchtbar. ich habe bei der reiseleitung diese zustände reklamiert und eine anderes hotel bekommen-ohne aufpreis


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (70 >)

Mai 2013

Ein Besuch lohnt sich...viel besser als früher...

4.8/6

... es hat sich viel getan 'Bei Juan'! Von dem alten Muff ist nichts mehr zu sehen. Die Zimmer sind renoviert, das Hotel gestrichen... Auch in Punkto Sauberkeit ist alles perfekt! Der Poolbereich wurde ebenfalls renoviert, neue Fliesen, neue Liegen, neue Auflagen, neue Schirme! Das Essen, das im Haupthaus eingenommen wird, ist geschmacklich gut, die Auswahl ist vielfältig! Wir fliegen schon viele Jahre zu Juan, in unseren Augen war es immer 'ok'...dieses Jahr ist es nahezu perfekt! Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Conny & Jörg (46-50)

Januar 2013

Winterkurzurlaub

5.2/6

Wir waren im Januar 2013 zum dritten mal in diesem Hotel.Das preis leistung Verhältnis ist sehr gut .Wer Ruhe sucht ist zu dieser Jahreszeit hier genau richtig aufgehoben! In der Winterzeit kann man prima Ausflüge zu den Märkten nach Arta -Manacor ect. machen .Lange ausgedehnte Spaziergänge am schönen leeren Strand oder sich ein Fahrrad mieten .Empfehlenswert ist ein Ausflug mit dem Linienbus nach Palma oder Porto Cristo die Busverbindungen sind sehr gut im Winter.Abschließend ist zu sagen das auch unsere Eltern die Rentner sind seit Jahren in den Wintermonaten dieses Hotel gerne besuchen viele Rentner sind Stammgäste über Monate.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Willi (51-55)

August 2012

Vom 2 Sterne Hotel kann man nicht mehr ervarten!

3.6/6

Wir waren mit 3 Familiengenerationen im Hotel(haben eigentlich Bei Juan gebucht, aber 3 Doppelzimmer auf einer Etage gabs nur im anderem nebengebaude Namens Bona Vista). Die Anlge liegt recht vom Hotel Playa Blanca, in dem auch die Rezeption und Restaurant sind,und zwar direkt auf der Verkersstrasse, wo die Reisebusse fast die ganze Nacht fahren.Um die Ecke befindet sich eine Karaokebar(geöffnet von17 bis 4).


Umgebung

5.0

Da sind 2 Strände in der Nähe, beide finde ich sehr gut.Transfer zum Flughafen ca.1 Std 20 Min.Wir wollten nur Badeurlaub machen, daher interessierten uns Ausflüge nicht. Bis zum nächsten Ort(Cala Millor) ca. 3 km, Busfahrt kostet 1,75 Euro.


Zimmer

3.0

Zimmer war nicht besonders groß, Möblierung ist sehr alt, Im Badezimmer ist alles ziemlich neu.


Service

2.0

In 9 Tagen war die Bettwäsche nie gewechselt, was Zimmerreinigung betrift- unserer Meinung nach - nur Mühlbeutelaustausch im Badezimmer.


Gastronomie

5.0

Wir haben Halbpension gebucht. Früschtuck- für 2 Sterne Hotel finde ich in Ordnung, zwar immer das gleiche, aber gut gemacht. Kafe war gut. Abendessen- immer 4-5 Hauptgerichte(Fisch immer dabei) in der Abwechselung, dazu frische Gemüse.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jessy (26-30)

August 2012

Kakerlaken, nicht zu empfehlen, bitte nicht buchen

1.8/6

Für ein vermeintliches 2 Sterne- Hotel ist es eher ein Gästehaus, was uns auch die Reiseleitung dann später gesagt hat (also 0 Sterne). Wir hatten kein warmes Wasser, nur eiskaltes, auch nach 2 Tagen, obwohl wir gesagt bekommen haben, dass es wieder funktioniert. Zwar waren jeden Tag die Zimmermädchen da, aber nicht zum Putzen, sondern nur zur Kontrolle, ob man frische Handtücher braucht. Dementsprechend das Klientel, welches sich dann in dem Hotel befindet. Man muss sagen, dass es zwar günstig ist, dennoch erwartet man wenigstens einen gewissen "Komfort" (wenigstens Kellner, die einen am Essenstisch bedienen).


Umgebung

3.0

Die Musik lief bis in die späte Nacht hinein und um 2 Uhr nachts, als der Geräuschpegel endlich reduziert wurde und wir uns endlich zur Ruhe legen wollten, fing dann die Arbeit der Müllabfuhr an. Der Strand lag nur ca. 5-7 Min. entfernt. Es gab sehr viele Einkaufsmöglichkeiten an der Strandpromenade. Ausflugsmöglichkeiten wurden dann vom jeweiligen Veranstalter angeboten.


Zimmer

2.0

Die Größe des Zimmers war ok, für das wir nur am Strand waren und nur zum Schlafen im Zimmer waren. Man konnte gegen eine Gebühr einen Safe, TV und einen Ventilator mieten. Eine Minibar war nicht vorhanden und auch kein Kühlschrank. Sauber war das Zimmer am ersten Tag. Sehr alte Zimmer.


Service

1.0

Wir hatten kein warmes Wasser. Auch nach mehreren Beschwerden, wurden wir immer auf den nächsten Tag vertröstet. Die Freundlichkeit fehlte an allen Ecken und Enden. Zwei Angestellte konnten deutsch. Die Zimmerreinigung, wie bereits erwähnt, war eher lau. Es wurde nur geschaut, ob man frische Handtücher braucht, aber es fand offensichtlich keine Zimmerreinigung statt. Dieses Hotel ist nicht für Familien gedacht. Es findet keine Kinderbetreuung statt. Arztzentren gibt es an fast jeder Ecke an der


Gastronomie

2.0

Das Restaurant, wenn man es so nennen kann, war dürftig. Die Tischdecken wurden selten gewechselt. Es gab keine Kellner beim Essen. Man musste sich das Trinken erst mal an der Bar bestellen und selbst an den Tisch bringen. Sauberkeit: Die Stühle und Tische waren verdreckt und nie abgewischt und zum Teil kaputt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab keine Animationen. Es gab zwar eine Poolaufsicht, die sich aber nur mit anderen Gästen unterhielt. Internetzugang gab es gegen eine kleine Gebühr. Der Pool wurde selten gereinigt und irgendwann konnte man nicht mehr auf den Grund des Pools schauen. Der Strand war sehr schön und wir mieteten uns jeden Tag Strandliegen für 11,85€. Es gab auch Liegen und Sonnenschirme am Pool, die aber bereits am Vorabend mit Handtüchern reserviert wurden.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Manuel (26-30)

August 2012

Preiswertes hotel mit guter lage

4.6/6

abendessen gut, frühstück englisch für den preis des hotels in ordnung schöne lage, würde wieder dort hin einkaufsmöglichkeiten an jeder ecke und schöne bars auch in der nähe gute preiswertes hotel mit guten und reichhaltigen abendessen man sieht dem hotel sein alter an aber wem das nicht stört kann schöne tage dort haben


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Martin (31-35)

August 2012

Schöner Pool, Essen ok, Zimmer schmutzig!

2.8/6

Die Eingangshalle, die Rezeption und der Speisesaal machten einen ordentlichen und sauberen Eindruck. Am ekligsten war die WC-Bürste: Alt, schmutzig, der Griff war angebrochen. Ich hatte ein Zimmer im Hotel Playa Blanca gebucht. So geht es auch aus meinem Hotelgutschein hervor. Wieso habe ich dann ein Zimmer im Nachbarhotel „Bei Juan“ bekommen?


Umgebung

5.0

Strand nicht weit. Ein paar Parkplätze für einen Mietwagen gab es vor der Tür.


Zimmer

1.0

Das Zimmer wies leider einige Mängel auf: Es war bei Ankunft leider nicht sauber (Haare in der Badewanne, total versiffter Lichtschalter, auf dem Balkontisch waren noch Schmutzringe von Getränken, Spiegel und Ablage im Bad waren schmutzig), die oberste Stange (von dreien) des Balkongitters war locker (gefährlich!), die Wasserhähne in Waschbecken und Wanne sowie die Abflüsse waren alt, schmutzig und verrottet, bei der Deckenverkleidung im Bad fehlte eine Platte und war durch ein loses Brett (dur


Service

2.0

Leider sprachen die Angestellten an der Rezeption fast kein deutsch und leider auch gar kein englisch, so dass eine Kommunikation (außer der Frage, wo mein Zimmer ist, und der Frage nach neuen Handtüchern) nicht möglich war.


Gastronomie

3.0

Essen ok, wäre aber spätestens nach einer Woche eintönig geworden. Leider waren die Teller, die fürs Buffet bereitgestellt waren, manchmal noch fettig.


Sport & Unterhaltung

4.0

schöner Pool, die Musik am Pool ist abends manchmal anstrengend, läuft aber zum Glück nicht die ganze Nacht, sondern wurde zeitig ausgeschaltet.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Mirko (26-30)

August 2012

Umgebung und strand top aber NIE WIEDER BEI JUAN

2.4/6

Also ich muss sagen wir hatten uns vorher viele schlechte bewertungen durchgelesen und hatten keine grossen erwartungen aber wurden trotzdem bitter enttäuscht. hotel ist mit dem nachbarhotel playa blanca kombiniert und hat überwiegend englische touristen. worauf sich beide hotels auch eingestellt haben. sprich wer englisches frühstück ( bohnen, speck und würstchen) nicht mag der ist hier schlecht aufgehoben. spanische sprachkenntnisse sind hier zwingend erforderlich. personal spricht kein wort deutsch. Warmes wasser unter dusche? Fehlanzeige. Nur ein sehr schwacher kalter strahl. badewanne total versifft ( unbedingt badeschlappen anziehen) zimmer ohne klimaanlage und sehr laute bar direkt unter dem balkon. Kühlschrank,Ventilator,safe,tv sind gegen gegen gebühr erhältlich. Die Minigolfanlage gleicht einem durch die sonne vertrocknetem granatentestgelände. Nachdem wir fertig waren hatten wir rabenschwarze hände. unbedingt finger weg davon. Was wirklich geil war,war der minizug der 2 mal die stunde nach cala millor fährt. strand ist in 5min. erreicht. echt geiler beach. also fazit: umgebung,strand,restaurants usw. super. aber hotel note 5


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Guenter (61-65)

Juni 2012

Urlaub 12 S'Illot

4.6/6

Für ein zweisterne Haus geht das Hotel gerade noch.Umgebung und Ausflugsmögichkeiten sind gut.Weg zum Strand ist Kurz und in ein paar Minuten zu erreichen.Personal ist freundlich.Beschwerden hatte ich keine da ich nur zum Schlafen da war.Nett von der Rezeption war auch das ein Fernseher wegen der EM kostenlos ins Zimmer gestellt wurde.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Januar 2012

Traumurlaub

4.3/6

Gäste die 2 Sterne Buchen, dann 5Sterne erwarten, kann ich nicht verstehen! ich hatte was besseres zu tun als kaputte Dinge zu knipsen! Die Schönheit der Insel zu genießen bin satt ins Bett lol


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rudi (56-60)

September 2011

Einmal und nie wieder

2.8/6

Hotel ziemlich in die Jahre gekommen,schlechter Zustand.Der Weg vom Bona Vista zum Nachbarhotel Playa Blanca wo man essen mußte, lag Müll herum.Tische mußte man selber abräumen,einfach eklig.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (41-45)

August 2011

Für den Preis absolut in Ordnung

4.5/6

Wer günstig Urlaub machen will ist bei Juan gut aufgehoben..Wer Luxus erwartet sollte lieber 4* buchen.Essen war immer genießbar,und wir sind immer satt geworden.Rezeption sehr freundlich und Hilfsbereit. Wer etwas auszusetzen sucht findet natürlich immer etwas. Einziger Wermutstropfen war die fehlende Klimaanlage...mann,war das heiiiß... Würden jederzeit wieder bei Juan wohnen...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (31-35)

August 2011

Preiswert ist nicht immer Preis Wert!

3.0/6

Von allen Hotels in der Umgebung das im schlechtesten Zustand. Es gehören nicht nur das Playa Blanca und bei Juan dazu sondern auch das Bona Vista.. Die Zimmer sind nicht nur abgewohnt auch die Reinigung erfolgt unserer Meinung nach nicht gründlich genug.. Es ist sehr hellhörig und durch fehlende Klima-anlage einfach unerträglich. Das Essen war okay, aber trotzdem waren wir froh das wir nur Halbpension gebucht hatten. Zum Frühstück musste man allerdings zur richtigen Zeit da sein.. kommt man zu früh bekommt man zwar noch baguette aber noch keine schokobrötchen.. (die sind auch sehr schnell leer, weil sie am besten schmecken) ab und zu waren sehr harte Brötchen da die kein Mensch essen kann.


Umgebung

3.0

Die Entfernung zum Strand ist sehr gut, nur wenige Schritte bis zum Strand. Einkaufsmöglichkeiten gibt es an jeder Ecke. Jedoch gibt es in Mallorca wesentlich schönere Orte als Sillot.. Nur wenige Kilometer weiter liegt Cala Ratjada was wirklich um längen schöner und besser ist. Sillot scheint mir einfach nur die billigste alternative für viele zu sein. An der Promenade gibt es zwar jeden Abend live Musik aber das richtige Urlaubsfeeling kam bei uns dort nicht auf..


Zimmer

2.0

Sehr kleine Zimmer, die Möbel haben ihre Jahre weg, Die Betten einfache Klappliegen mit Matratzen drauf.. Klima-anlage nicht vorhanden, Ventilator kann gegen Gebühr geliehen werden ist aber auch nicht gerade billig. Genauso wir ein Kühlschrank. Alles gegen Gebühr. Das kommt davon wenn man beim Reise-preis spart..


Service

4.0

Das Personal ist freundlich und bemüht soweit es in ihren Mitteln lag.. Wenn man Pech hat bekommt man allerdings beim Handtuchwechsel keine neuen.. Die dreckigen werden nur geholt aber nicht neu bestückt.. wir hatten mitte der woche nur noch ein Handtuch für zwei Personen. Und das Bad wurde auch nicht richtig geputzt..


Gastronomie

3.0

siehe Hotel allgemein.. Eine Bar gegenüber (gehört irgendwie dazu) ist das einzige was zu empfehlen ist.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool war von der Ferne gut angelegt jedoch bei näheren betrachtungen kein Vergnügen, Das Wasser war trüb die Sonnenliegen sehr abgenutzt und dreckig. Die Tische und Stühle um den Pool nur wenig einladend..


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Snjezana (36-40)

August 2011

Bitte liebe Urlauber, Finger davon weg!

2.2/6

Ich kann nur allen raten die Finger davon zu lassen, daß Geld kann mann sich sparen. Miserables Essen, kaputte schimmlige Liegen, fleckige Stühle und verschmutzte Tischen, z.Teil schimmlige Früchte, sehr fettiges immer gleiches Essen, Personal sitzt zwischen den Gästen bzw. davor schon beim Essen. Zimmer katastrophal, fleckibe blutflecken auf Matrazen, rostige Lampen, verdreckte schimmlige Duschen.Klospülung ging hin und wieder nicht und kaum Wasser beim duschen. Der schöne Sandstrand ist nicht wie beschrieben in nur 250 m entfernung (Felsstrand passt da schon eher) bis zum Sandstrand sind es gute 900-1000 meter. Wer denoch hinwill, weiß jetzt wenigstens worauf er sich einläßt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Josie (14-18)

August 2011

Nicht immer perfekt aber gut

5.0/6

Also man muss sagen es war ein guter aufenthalt . Es war vieleicht nicht immer perfekt aber ich bin im großem und ganzen sehr zufrieden mit dem hotel .


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Viktor (51-55)

Juli 2011

So ein schlechten Urlaub,habe ich noch nie erlebt!

2.7/6

Das Hotel, das Essen waren so schlecht , dass der ganze Urlaub zur bruche gegangen ist, nur der Strand war in Ordnung und die Umgebung ,das hat noch gerade unseren Urlaub gereten, das Hotel würde ich auf gar kein fall weiter empfähllen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Tim (19-25)

Juli 2011

Waren sehr enttäuscht!

2.7/6

Man findet das Hotel überhaupt nicht gut! Zum Ein- und Auschecken musste man auch ins Playa Blanca Hotel und das stand nirgends in der Beschreibung drinnen. wenn man in dem hotel reinkommt steht eine kleine Reception da, aber 24h ist da keine zu sehen oder überhaupt zu sprechen...Nur im Nebenhotel! Die Sauberkeit wurde auch nicht grade groß geschrieben. Die Tür von unserem Hotelzimmer ging beim ersten öffnen gar nich auf, man musste mit der Schulter sehr feste gegen stoßen!! -Und nach einiger Zeit tat auch die Schulter irgendwann sehr weh! Die Dusche war sehr Rostig und verkalkt, wenn man aufs klo gehen wollte durfte man sich nie richtig auf die Klobrille setzen weil sie sofort weggerutscht ist. Das kalte Wasser ging auch nich im bad nur das warme Wasser ging. Der sogenannte Kleiderschrank war nicht benutzbar, da 2-3 dreckige Decken drinne waren. Die Matratzen waren auf Holzkesten gelegen worden und rutschen sofort weg, wenn man sich bissl ruckartiger draufsaß! auf den Bettlampen waren keine Verkleidung drauf und sehr viele Spinnenweben + Verstaubt. Der Boden vom Balkon war vollkommen verdreckt und der kleine Tisch der draußen stand, stand der Dreck auch schon drauf... Zum frühstücken mussten wir ins Nebenhotel ca. 50 Meter laufen und das Essen war Einigermaßen befriedigend. Die Nudeln waren zuuu(!) lange gekocht und total babisch...das Brot morgens und abends meisstens stein hart und überhaupt nich eßbar. Die Pommes die eigentlich gut aussahen waren total pampig!


Umgebung

5.0

Wie beschrieben, nur halt der Lärm der abends von dem club der in der Nähe lag und der Disco des Nachbarhotels bis halb zwölf abends störte. zwei super strände nicht weit vom hotel entfernt. Kioske und Supermärkte sofort am Hotel wenn man rauskommt.


Zimmer

1.0

Enttäuschung Pur..(!!!) Eigentlich ziemlich Groß. badezimmer nich sehr groß und nicht sehr sauber. Terrasse auch total Dreckig konnte man nicht barfüßig laufen.Klimaanlage gabs auch keine. war total stickig in dem zimmer als wir abends ins hotel kamen.


Service

3.0

Zimmerreinigung überhaupt nich gut hat nur die Betten gemacht,aber auch nur die Lacken richtig gemacht keine sauberen drauf gemacht. das bad haben sie auch nich gemacht, man musste die dreckigen handtücher in die badewanne reinlegen und bekam dann frische.


Gastronomie

1.0

1 Bar und 1 Restaurant. Speisen sau schlecht fanden wir. die nudeln und pommes waren zu lange gekocht das Brot war stein hart.Aber der Nachtisch also der Kuchen war sau lecker.und das Eis auch.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool eigentlich ganz cool... Unterhaltung kaum...


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Adelia (14-18)

Juli 2011

Umgebung wunderschön, Hotel nicht zu empfehlen!

3.5/6

Das Personal ist sehr freunlich und auch hilfsbereit bei Fragen, das Hotel ist aber schmutzig und das Essen stinkt zum größten Teil schrecklich. Und das Essen schmeckt gar nicht. Die Umgebung ist aber wundeschön, es sind gleich zwei Strände inderhalb von 5 minuten zu Fuß zu erreichen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Melanie (31-35)

Mai 2011

Trotz geringer Erwartung enttäuscht!

1.7/6

Da wir keine großen Ansprüche hatten, und nur eine Woche schnell mal weg wollten, waren unsere Erwartungen dementsprechend gering. Trotzdem war dieses Hotel ein absoluter Reinfall. Unserer Meinung nach hat dieses Hotel nich mal 1 Stern verdient und wäre noch nicht mal als Jugendherberge geeignet. TV sowie Kühlschrank muss man mieten. TV 17€ eine Woche und Kühlschrank 24€ die Woche. Mietet man jedoch ein TV Kabel erhält man nur Zugriff auf einen MINi TV und 3 Sender und diese in einer schlechten Qualität.


Umgebung

3.0

Die Lage an sich ist nicht schlecht. Man kann vom Hotel aus, zu zwei Stränden zu Fuß gehen. Allerdings sollte man sich überlegen, ob man dort eine Liege und einen Schirm nimmt, da das sehr teuer ist. Eine Liege kostet 4,50 €. Die Strande sind sehr sehr schön. In der Nähe gibt es einige Möglichkeiten zu Essen oder gemütlich was zu trinken. In Sa Coma gibt es auch einige Einkaufsmöglichkeiten wie zum Beispiel einen Erosky. Ach - es gibt am Ende des Trandes einen Burger King. Das muss einfach e


Zimmer

2.0

Zimmerreinigung: Das Zimmer an sich war das einzige, was wir Ok fanden. Es war sauber, wir hatten keinen Schimmel im Bad und das war uns schon mal echt wichtig. Allerdings wurde bei der Zimmerreinigung nur das Bett gemacht. Als wir die Handtücher in die Wanne schmissen (heisst, wir wollten neue) kamen wir Abends wieder zurück und hatten keine Handtücher mehr. Auf Nachfrage bei der Rezeption, bekamen wir ganze 2 Handtücher. Die Putzfrau hat nach dem Putzen einfach die Balkontür offen stehen l


Service

1.0

Freundlichkeit des Personals??? Ist nicht vorhanden. Man sieht so gut wie nie jemanden vom Personal. Die Rezeption ist fast nie besetzt


Gastronomie

1.0

Es gab einen Speisesaal - den man aber auch mit dem Aufenhaltsraum eines Altersheims vergleichen kann. Das Essen war, vorsichtig ausgedrückt - sehr gewöhnungsbedürftig. Man musste zum Frühstück sowie zum Abendessen sehr sehr zeitig da sein, weil sonst nur noch der letzte Rest übrig war. Was alle war, war alle. Die Teller waren immer nass. Das Besteck hatte teilweise noch Essensreste an sich kleben. Den roten Samt Stühlen aus den 60igern sieht man das Alter auf Anhieb an. Kein einziger Stuh


Sport & Unterhaltung

1.0

Wir haben einen Spanischen Abend mitbekommen, bei dem es aber hauptsächlich um ein Massenbesäufnis gehandelt hat. Man geht besser in eines der umliegenden Pubs oder Bars. Der Pool war bei unserer Ankunft total verdreckt. Nicht begehbar. Dies wurde zwar im Laufe der einen Woche geändert, doch waren wir nicht dring. Die Liegen und die dazugehörigen Auflagen sind sehr in die Jahre gekommen. Diese haben schon einige Besucher mitgemacht und sehen dementsprechend aus. Teilweise Schimmel befal


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marcus (36-40)

März 2011

Nie wieder, 400 € verschenkt

2.0/6

Dreck pur katzen in überzahl mit flöhe


Umgebung

5.0

es sind nur weinger meter zum strand einfach nur die strasse runter und dann ist am am meer auto mieten und nach palma fahren ca 50€ ohne benzin aber billig noch ist der benzin billig in spanien


Zimmer

1.0

ein badezimmer istz noch gross dagegen bett mit europalette zusammen gehalten moöbel aus dem 18oo jahrhundert ne ne ne nie wieder


Service

1.0

personal unfreundlich nur kaugumie am kauen teller werden dir unten arsch weg gezogen ab 22h ist ist nichts mehr los man wird dann aus der lobby geworfen chef unfreundlich putzfrau in 7 tagen einmal gesehen


Gastronomie

1.0

geht wenns möglich ist unten an der promenade essen abends denn das essen schwimmt nur so in öl durchfall ist mit gebucht


Sport & Unterhaltung

3.0

schwimmbad im player blanca ist das gleich hotel nur einmal über die strsse dann ist man da und da isst man auch abends und morgens aber es ist eine besser herberge kein 3 sterne hotel golfplatz als katzen klo lecker und russen russen russen


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marcel & Sabine (36-40)

Dezember 2010

Nie wieder Bei Juan

2.2/6

das hotel war die reinste katastrophe,wir haben uns am nächsten tag ins hauptgebäude ein dz geben lassen weil das nebengebäude heruntergekommen ist.bettwäsche wurde nicht gewechselt und die reinigung der zimmer ließ zu wünschen übrig.das personal musste viele sachen übernehmen das die rezeption nicht besetzt war.dreckige polster und kaputtes möbilar kommen noch dazu.das abendessen war zum teil immer das selbe und schnell kalt und lieblos angerichtet.der pool im haus sollte lieber nicht besucht werden dort kann man sich schnell was einfangen wegen der unsauberkeit und dem zustand.


Umgebung

3.0

im winter brauch man nichts erwarten überall tote hose.das einzige was ich empfehlen kann ist der treffpunkt sa coma.da gibt es deutsche küche frisch zubereitet.die wirtin ist deutsche und sehr freundlich.die anderen lokale unter deutscher führung kann man vergessen,da wurde uns ein alter keks angeboten worauf wir kehrt gemacht haben und den treffpunkt besuchten.ein grosser einkaufstempel in der nähe ist der eroski supermarkt.


Zimmer

3.0

grausam und nicht zu empfehlen.


Service

3.0

freundlichkeit ok,die chefin sprach gut deutsch was man von dem restlichen personal vergebens erwartet.zimmerreinigung mangelhaft.serviceleistungen gibt es keine.umgang mit beschwerden wurden notiert und das wars.


Gastronomie

2.0

1 restaurant und eine bar.qualität der speisen eher mies.sauberkeit katastrophal zb.dreckiges geschirr und wasser auf den tellern.tischdecken saumäßig.


Sport & Unterhaltung

1.0

animation war eher mäßig.ein pc mit internetzugang der kam nicht in die puschen beim seitenaufbau.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Daria (19-25)

Dezember 2010

Ich kam mir vor wie ein Mensch zweiter Sorte

2.0/6

Das Zimmer ist wirklich klein, wenn man hier einen längeren Winterurlaub macht, fühlt man sich sehr beengt. Ich hatte das Glück, eine nicht verschließbare Balkontür zu haben, und da es nach dem Sonnenuntergang ziemlich kühl ist, habe ich nachts gefroren. Die Heizung konnte man nicht auf die höchste Stufe aufdrehen, weil sie dann anfing zu tropfen. Und das Wasser wurde erst nach ca. 5 minuten mehr oder weniger warm.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt fast am Meer, und dies hat den Urlaub mehr oder weniger gerettet. Im Winter haben alle Geschäfte zu, was ich natürlich als Frau ziemlich unschön fand.


Zimmer

1.0

Das Zimmer wie oben schon gesagt zu klein, die Balkontür ging nicht vollständig zu, es gab keinen Fön, keine Minibar und keine Klimaanlage. TV hatte 4 deutsche Sender. Im allgemeinen war das Zimmer sehr renovierungsbedürftig. Die Wände sind sehr dünn, sodass wenn sich einer im Nebenzimmer oder im kleinen Flur unterhält, kriegt man das Ganze mit.


Service

2.0

Das Personal war nicht allzu sehr freundlich, Deutsch hat auch keiner gesprochen.


Gastronomie

1.0

In der Küche wurde ständig etwas verbrannt, im Restaurant und in der Bar stank es deswegen, der Rauch stand auch im Raum. Es gab so gut wie keine Vielfalt, was Essen betrifft. Es gab eben immer das Gleiche, was mittags nicht aufgegessen wurde, wurde zum Abendessen serviert. Getränkekarte war nicht vollständig, wenn man kein Bier oder Whiskycola trinken wollte, musste man nachfragen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Diana (31-35)

Oktober 2010

Wenig Qualität

3.2/6

bei 2* erwartet man ja eh nicht viel. das essen war abends bereits um nach 15 min kalt. es gab nur minimale abwchslung an speissen. die tische( tischdecken ) und kinderstühle waren sehr dreckig auch die polstermöbel wo erwachsene saßen. es gibt keinen aufzug , wir mussten bis zur 4 etage buggy und koffer schleppen.die rezeption war nie besetzt da man 2 hotels nebeneinander zusammenlegte. dies bedeutet auch einchecken im anderen hotel und dann durften wir in unser hotel. das bad ist stark renovierungsbedürftig . der duschvorhang ansatz vom schimmel , abgeplatzte badewanne... also badelatschen ist hier ein MUSS . familienfreundlich und behindertengercht ist dieses hotel gar nicht. geputzt wurde 1x - das bett wurde täglich gemacht , jedoch nicht nochmal bezogen obwohl eindeutig zu erkennen es flecken gab ( habe ein kleinkind mitgehabt- sie macht halt noch bissel chaos ). balkonrüstung sehr wacklig. tv- es gab ard-sat1 -rtl. safe war inklusiv. muss jeder selber wissen ob er dort bucht oder nicht.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Hans (46-50)

September 2010

Renovierungsbed. Hotel mit katasthrophalem Essen

2.0/6

"Hotel" in schlechtem Zustand und sanierungsbedürftig, Fenster nicht verschliessbar. Zimmer sehr klein und unsauber, Badezimmertürfurnier löst sich ab, Duschwasser tröpfelt aus dem Hahn, jeweils eine Energiesparlampe in Bad und Zimmer defekt! Kein Fenster im Bad, keine Lüftung vorhanden ! Zimmer unsauber! Halbpension: Frühstücksbüffet: Käsescheiben verklebt und ausgetrocknet, Wurst schmeckt alt! Abendbüffet: Koch kennt nur aus der Dose und ungewürzt. Essen teilweise angebrannt und ungeniessbar. Alter Fisch, schlechtes Fleisch, undefinierbare Gerichte (alles ohne Bezeichnung!!)


Umgebung

4.0

Soweit ok. Zum Strand zu Fuß 10 min. Einkaufsmöglichkeiten/Unterhaltung in der Nähe. Vor dem Hotel eine hoteleigene "Cafeteria/Bar" mit Musikbeschallung bis 1.00 h morgens. Ausflugsmöglichkeiten können selber oder über Veranstalter gebucht werden.


Zimmer

1.0

Zimmer zu klein, stickige heiße Luft, da keine Klimaanlage vorhanden. TV vorhanden, Programme konnte nicht empfangen werden! Mobilar alt und muffig riechend! Kleiner Balkon mit wackeliger Brüstung (Hohlstangen!) Zustand und Sauberkeit schlecht!


Service

2.0

Personal an der Rezeption grüsst nicht. Reinigungspersonal freundlich, Reinigung oberflächlich!


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christine & Heinrich (66-70)

September 2010

Urlaub?

3.6/6

Schlimmere, man kann sich nicht vorstellen Die Nächte waren fast schlaflos... je eine Std. schaltet sich ein Aggregat (Klimaanlage oder Stromaggregat) ein und pumpt unsere Nerven über 30 min aus (ca. 70 dB auf dem 1. Stock der Nordseite des Hotels zu hören. Zimmern sehr klein entsprechen den 2 Sternen. Sauberkeit: Zimmer gut, Bad leicht verschimmelt und verkalkt. Zimmerausrüstung und Fassade des Hotels veraltet mit dringenden sanierungs- und Renovierungsbedarf. Umgebung- sehr schlecht (schon von Eingang). Strand sehr gut. Verpflegung großer Auswahl jedoch sehr monotonisch und ohne Herz vorbereitet. Allgemein Hotel als billig, für Urlauber mit kleinem Portmonee, verurteilt.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten sehr gut. In der Nähe zwei sehr Saubere Strände mit eigenen Promenaden und vielen Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten


Zimmer

4.0

Sehr klein. Möbel ziemlich alt. Aussttatung im guten Zustand, entspricht 2 Sternen


Service

5.0

Personal sehr freundlich. Spachkenntnisse können bessere sein.


Gastronomie

3.0

Großer Auswahl, jedoch sehr monon.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marcel (31-35)

September 2010

2 Sterne Hotel für Singles und kleines Geld völlig OK.

3.6/6

Hotel ist zwar absolut renovierungsbedürftig aber für Singles und Leute mit wenig Anspruch völlig ok. Halt nur 2***. Sauberkeit war in Ordnung, Zimmer wurde täglich gereinigt und Handtücher nach Berdarf getauscht. Essen war fast jeden Tag gleich, man wurde aber satt. Genügend Möglichkeiten sich anders zu verpflegen, Supermärkte und Restaurants in der Nähe, also eher nur mit Frühstück buchen. Gästepublikum gemischt, von alt bis jung, von Paaren bis Singles.


Umgebung

5.0

Die lage des Hotels ist top, da der Strand nur 5min entfernt liegt. Man kann also auf den Pool, der ok ist, verzichten. Jede menge Supermärkte, Restaurants und Souvenierläden in der Nähe. Keine Unterhaltungs- und Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung, da nur ein kleiner Ort. Man kann aber an jeder Ecke Fahrräder, Motorroller und Autos günstig mieten und Busse fahren auch in jede Richtung.


Zimmer

4.0

Völlig ok für 2*** Hotel. Für Singles ok und ausreichend.


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich, man konnte sich verstänndigen, wenn nicht auf deutsch dann auf englisch. Zimmer wurde täglich gereinigt und Handtücher nach Bedarf gewechselt. Auf Beschwerden wurde prompt reagiert.


Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ella (31-35)

August 2010

Für wenig Geld einen schönen Aufenthalt gehabt

4.1/6

trotz der schlechten bewertungen sind wir bei juan gelandet.zimmer war ok wenn man nicht allzu viel erwartet (haben es ja nur zum schlafen genutzt.)duschen ging nur mit badelatschen.frühstück war ok,abends wenig abwechslung aber man wurde satt(ganz viele restaurants in der nähe).personal konnte nicht gut deutsch,hatten aber wenig verständnisprobleme und waren alle sehr freundlich..5 min bis zum schönen strand.wo viel für abwechlungen geboten wird (glasboot, bananenboot, jetski, tretboot und ein wirklich schönes erlebnis, speedboot fahren mit schnorcheln)ideal für familien die günstig urlaub machen wollen.!!!uns hat es sehr gut gefallen!!!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Josef (41-45)

Juli 2010

Deutsch und Englisch als Fremdsprache

3.2/6

Zimmer sehr klein, hatte Doppelzimmer als Single aber trotzdem keinen Platz Dusche/Badewanne katastrophal: rostig bzw. leise rieselt das Wasser (kein Druck) Sauberkeit: ok Frühstück und Abendessen eintönig


Umgebung

6.0

Entfernung zum Strand; ideal, ca 250 m Entfernung zum Flughafen; ca 1 Autostunde Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten: en Masse, auch für Kinder


Zimmer

2.0

sehr eng, dunkel, da ich nur 2 kleine Lampen beim Bett hatte, wobei eine nicht funktionierte Klimaanlage: njet Fernsehen, Safe, Fön gegen Bezahlung Sauberkeit: ok


Service

3.0

Fremdsprachen ein Fremdwort an der Rezeption


Gastronomie

2.0

Und täglich grüßt das Murmeltier soll heißen wenig Abwechslung


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nouri (19-25)

Juli 2010

Der Strand hat unseren Urlaub gerettet

2.6/6

Das ganze Hotel müsste mal endlich renoviert werden. Vielleicht mal ein bisschen abwecheslung in der Küche. Der Strand ist sehr schön abends kann man dort sehr schön an der Strand promenade spazieren gehen


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

Juli 2010

Preis-/Leistungverhältnis stimmt absolut

3.4/6

Wichtig bei diesem Hotel: erwarten Sie nicht, dass die Reiseleitung oder das Hotelpersonal auf Sie zukommen. Werden Sie selbst aktiv und ergreifen Sie die Initiative, wenn Fragen offen sind oder irgendwelche Ungereimtheiten oder Reklamationen auftauchen. Wer den Mund nicht aufmacht, hat in den meisten Fällen Pech. Und fragen kostet nix. Ein großer Vorteil ist, wenn man das bißchen Spanisch aus dem Reiseführer lernt. Denn wie auch in Frankreich ist es auch in Spanien so: wer versucht, in der Landessprache zu kommunizieren, wird gleich viel netter behandelt. Trinkgeld für das Zimmermädchen ist nicht erforderlich, da nicht erfolgreich. Zumindest bei mir. Den ZImmerboden (gekachelt) habe ich trotz mehrfacher Bitte dann selbst gekehrt. Letztendlich ist der Preis und die Leistung voll in Ordnung gewesen. Zumindest für mich. Andere Hotelgäste haben oft aus einer Mücke einen Elefanten gemacht. Die Spanier nehmen Reklamationen mit großer Gelassenheit auf (wie die Franzosen). Da hilft nur (weiblicher) Charme und Durchsetzungsvermögen. Ich selbst werde nicht nochmal an die Ostküste Mallorcas reisen, da es für mich kein attraktives Reiseziel ist. Es sei denn, man hat das notwendige Kleingeld. Tipp von mir: Besuchen Sie den Strandclub Port Verd Del Mar in Cala Bona. Topausstattung, Toplage, Topessen, Topservice!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sändy (26-30)

Juni 2010

War ok, nicht mehr und nicht weniger!

3.4/6

Bei diesem Hotel sollte man wirklich nicht zuviel verlangen, es ist nur ein spanisches 2 Sterne Hotel. Es ist für die Lohnend die sowieso nur ein Plätzchen zum schlafen suchen +Frühstück. Das Abendessen war wirklich sehr schlecht aber für das Geld aussreichend -und man MUSS ja zum Glück nicht jeden Tag dort essen. Im Hotel sind sehr viele Ältere leute die dort schon lange hin kommen und damit sehr zufrieden sind, aber das ist wohl Geschmackssache!? Es war zu seiner Zeit glaub ich ein richtiges nobles Teil, viel Marmor und Platz, jedoch ist seit dem Bau vor 50!? Jahre bestimmt nichts mehr darin gerichtet worden. Vielmehr als das Hotel störte mich die Umgebung S'Illiot. Mehr Touri geht glaub wirklich nicht! Wir hatten uns im Nachbarort bei Pitts Boxenstop recht günstig einen Roller gemietet und sind die ganze Woche eigentlich nur rausgefahren in wunderschöne Örtchen im Landesinneren oder zu wunderschönen Buchten richtung Süden. Also zum schlafen:billig und aussreichen, doch für mehr das Geld was man fürs Hotel gespart hat lieber in ein Mietauto/Roller stecken und essen gehn. Tipp: -Das Panoramarestaurant mit Tennisclub zwischen S'Illiot und Cala Millor ist super. Wunderschöne Aussicht, gratis Pool dabei und richtig leckeres Spanisches essen trotz netter deutscher Führung. 3x die Woche aus Angebote Abends mit Tappas und BBQ. -Die fast einsame Bucht Cala Brafi nur zu Fuss ereichbar aber es Lohnt sich!! -ne extra portion Sonnencreme, ist bekannt das es teuer da ist aber die Supermärkte übertreiben mit allem wirklich zB Sonnencreme die hier 4€ kostet bekommt man dort für 16!? Aber auch so Preise in den Supermärkten vergleichen lohnt sich echt -krasser unterschied!


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Torsten (36-40)

Juni 2010

"Empfehlenswert" ist relativ

3.8/6

Wie schon hier beschrieben, können die Einrichtungen des "Mutterhotels" Playa Blanca mitbenutzt werden. Aussenpool gut, Innenpool war dunkel, konnte ich nicht richtig sehen :) es finden zwei Mal abends kleine, sich anscheinend wiederholende Veranstaltungen statt: Einmal spanischer Gesang, einmal ein Alleinunterhalter, mit Keyboard und Gesang, meiner Meinung nach eher was für Ältere. Gäste gemischt, ca. 50% Ü-60, 40% Paare mit / ohne Kinder, 10% Singles. Überwiegend deutsche Gäste.


Umgebung

5.0

Die Lage ist meiner Meinung nach recht günstig, für jeden etwas dabei, Strand in ca. 200 - 300 meter Entfernung ist gut, ein paar "Spar"-Läden (teuer!), Restaurants, zwei "Discotheken", der "Mega-Garden" mit mehreren Thresen und "DJ" (naja, er hatte es nicht so gut drauf, eher ein "Musik-Anmacher"...), Bootsrundfahrten, Safari-Express, Busse, in der Nähe kann man für 70,00 Euro drei Tage oder 130,00 Euro / Woche einen (älteren) PKW mieten. Fahrradvermietung ca. 5,00 bis 8,00 Euro / Tag. Es gibt


Zimmer

3.0

Hatte Doppelzimmer als Einzelzimmer. Sehr klein, alles alt, teilweise defekt, Fenster schloss nicht richtig, Duschwanne rostig am Überlauf bis zum Ablauf, sehr geringer Wasserdruck, eine von zwei Matratzen war gut, TV aber mit schlechtem Empfang. Das Zimmer war im Rahmen der Möglichkeiten relativ sauber. Von vielen Zimmern teilweise Blick auf's Meer. Leider eine bis spät nachts befahrene Strasse am Hotel, wer einen leichten Schlaf hat, wird bei offenem Fenster evtl. Probleme haben.


Service

4.0

Insgesamt freundlich, wenig deutschsprachig, man kommt mit einem Spanisch-Wörterbuch oder einer entsprechenden App. sehr gut klar. :) der Nachtrezeptionist scheint aus Deutschland zu kommen, hat aber nicht immer gute Laune... Reinigungsdamen waren insgesamt ganz nett, sonstige Zusatz-Service-Leistungen sind mir nicht bekannt.


Gastronomie

4.0

Frühstück und Abendessen in Buffet-Form. Die Brötchen morgens sind, wie hier schon beschrieben wurde, leider tatsächlich sehr hart, anscheinend immer mindestens einen Tag alt. Aber zum Glück gibt es auch frisches Weißbrot zum selber schneiden, Toast, Müsli, Bohnen, Spiegelei, Speck, drei Sorten Marmelade, vier Sorten Aufschnitt, Käse, gekochte Eier, Obst... abends gab es immer midestens zwei Sorten Fleisch, ein bis manchmal drei Sorten Fisch usw. Die Speisen sind meiner Meinung nach etwas lieblo


Sport & Unterhaltung

3.0

naja, habe ich ja schon oben bei "Hotel allgemein" beschrieben. Ach so, Liegestühle am Strand 4,50 / Tag Schirm ebenfalls, an anderen Stränden der Insel teilweise günstiger. Man wird am Strand ziemlich in Ruhe gelassen, kaum / keine aufdringlichen Verkäufer, man kann sich für 10,00 bis 20,00 Euro am Strand massieren lassen. (20 bis 40 Minuten). Ich fand's gut. :)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mathias (19-25)

Juni 2010

2 Sterne nicht mehr und nicht weniger

4.1/6

Für 2 Sterne Urlaub ist das Hotel ok. Es ist jetzt nicht das sauberste aber man kann sich damit arrangireren. Die Zimmer sind in einem eher schlechteren Zustand. Die Einrichtung ist sehr alt und es gibt diverse Mängel (offenegelegene Kabel, Heizungsrohre etc) Aber alles in allem kann man dort bleiben. Man ist ja nicht den ganzen Tag im Hotel. Ich habe für 1 Woche HP 250 Euro bezahlt, da kann man auch nicht allzu viel verlangen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Boris & Alexander (31-35)

Juni 2010

Für ein 2-Sterne-Hotel völlig OK!

4.0/6

Viele schlechte Bewertungen sind unserer Meinung nach völlig übertrieben. Es sind nun mal nur 2 Sterne, dafür kann man keinen Luxus erwarten. Wir haben ca. EUR 340,00 bezahlt, dafür war der Urlaub völlig in Ordnung. Mehr kann man für so wenig Geld nicht erwarten. Kurz- und knapp: Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Willi & Gisela (66-70)

Januar 2010

Super Langzeiturlaub

4.8/6

Dieses Hotel ist ideal für Langzeiturlauber, da das Preisleistungsverhältnis stimmt. Wir sind diesmal schon zum 10. Mal dort gewesen, und hoffen noch viele Winter dort verbringen zu können. Unsere längste Aufenthaltsdauer waren 5 Monate. Wir waren dankbar, das man uns ein Familienzimmer für die Zeit angeboten hatte. Da sich vieles im Nachbarhotel Playa Blanca befindet, wie die Rezeption, Speisesaal, Fitnessraum, ein kleines Hallenbad und das Restaurant, hielt man sich auch oft dort auf. Gegen einen Aufpreis kann man auch im Playa Blanca ein Zimmer bekommen, was den Vorteil hat, das dort auch ein Fahrstuhl ist.Wir haben viele nette Freunde dort gewonnen, und fühlen uns in diesen familiär geführten Häusern immer wieder wohl.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bilder

Restaurant
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Pool
Verrostete Heizung und kaputte Badtür
Nachtisch, schimmelige Pfirsiche
Der Brotkorb zum Abendessen.
Joghurt im Eimer zum Frühstück
Um 19:00 Uhr leere Kuchenplatte
In dem Haus wurde das Essen eingenommen.
Der Blick vom Balkon, schimmelige Handtücher.
Türen vom kleiderschrank
Heizung war undicht
Vor dem balkon
Balkontür
Blick vom balkon
Hinter der Badlampe
Sprachlos...
Ohne worte...
Die Zimmertür
Schranktür
Doppelzimmer
Balkonsicht
Balkonsicht
Balkonsicht
Hotel Bona Vista
Ist doch gemütlich und das Meer kann man auch sehn
Balkon
Rostige Wandlampe
Offene Steckdose
Duschbrause
Badezimmertür
Matratze
Herabhängende Lampe im Flur
Schmutzig, fleckiger Stuhl
Kaputte Liege
Zentraleingang
Haupteingang
Doppelzimmer für zwei Personen
Zimmer für zwei Personen
50 Meter  bis zum Meer
Strand vom Hotel ca. 350 m
Schöner Strand mit großer Promenade
Der Pool
Unser Badezimmer
Siffiger Stuhl II
Balkon Fliesen
Bröckeliger Balkon
Siffiger Stuhl
Meer
Pool
Blick zum Nachbarbalkon
Hotel von hinten
Weg zum Meer
Zimmer in Bei Juan
Hotel Bei Juan
Pool bei Juan
Ausblick von der Dachterrasse
Бассейн при гостинице
Waschbecken top gepflegt
Super Springbrunnen
Eingangsbereich, sehr einladend
die Liegen sind ein Traum
Super Aussicht, ein Traum
Blitz und blank
sehr sauber
Ohne worte
Zimmer
Das nen ich sicher
Notausgang
lecker
hm
oh mann
hm
Hotel vom Pool aus gesehen!
Hotel bei Juan von außen
Hotel Bonavista
Hotel Bonavista Eingang
Bonavista von hinten
Bad und Dusche
Zugang zum Balkon
Betten