Medena Apartments

Medena Apartments

Ort: Seget Donji

55%
3.5 / 6
Hotel
4.4
Zimmer
4.2
Service
4.2
Umgebung
5.8
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

uwe (61-65)

Oktober 2018

Lieblose Anlage ohne Reinigung

1.0/6

Hanglage, für Unsportliche oder Menschen mit Gehbehinderung nicht geeignet. Sehr viele Stufen und steile Wege um Restaurant und Supermarkt zu erreichen. Riesige Pinien die teilweise in den Balkon wuchern und den Meerblick verhindern. Vor Terassen Büscher. Alles wirkte wie dunkle Löcher.


Umgebung

6.0

15 Min vom Flughafen entfernt


Zimmer

1.0

Gereinigt wurde das Zimmer innerhalb von 10 Tagen nicht. Duschkabine war gut, leider lief das Wasser nicht ab sondern über. Entweder Klogang oder Duschen. 2 Personen nacheinander duschen nicht möglich, das Wasser wurde über einen Boiler erhitzt. Betten ohne Matratzenschoner. Handtücher und Müllsäcke lieblos auf den Küchentisch geworfen


Service

1.0

Erstes Zimmer grauenhaft; Umzug ohne Probleme; Zweites unwesentlich besser, aber ein weinig Meerblick


Gastronomie

1.0

Gegessen haben wir nicht dafür aber einen sehr schlechten Kaffee ? getrunken


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

September 2018

Apartmani Medena ist eine Reise wert

5.0/6

Die Appartements, bzw. Ferienwohnungen sind wie in einem kleinen Dorf angelegt, terrassenförmig aufgebaut. Sie sind in verschiedenen Farben gestrichen und alles wirkt sehr harmonisch. Zum Meer sind es ein paar Stufen , aber dieses glasklare Wasser am schönen Strand, entschädigt jeden anstrengenden Lauf ...


Umgebung

6.0

vom Flughafen Split sind wir ca 15 Minuten mit einem Bus-Shuttle nach Medena gefahren. Inmitten von Pinien und Olivenbäumen gelegen, direkt am Strand, war diese Anlage für uns ein Traum. Mit dem stündlich fahrenden Wasserboot konnten wir z.B Trogir sehr gut erreichen. Trogir ist ein absolutes MUSS, eine wunderschöne alte Stadt: viele kleine Gassen mit Boutiquen, Cafe`s und Restaurants. Unbedingt den "Napoleon-Kuchen" probieren in der Eisdiele "Devon". Göttlich ....! Der tägliche Markt ist ein we


Zimmer

4.0

Die Appartements sind nicht neu. Das ist so. Eher aus den 80 er Jahren, und diesen Charme versprühen sie auch. Es ist alles etwas kalt und übersichtlich gehalten. Und halt nicht sehr modern. Das Bett fand ich sehr unbequem, mein Mann fand `s genau richtig, da sind halt die Geschmäcker verschieden. Im Schlafzimmer ein Kleiderschrank, relativ groß sogar, Nachtschränke das Übliche halt. In der kleinen Einbauküche fand sich eine Kaffeemaschine, ein Wasserkocher und eine Mikrowelle. Alles was man s


Service

5.0

Vorweg schicken möchte ich, dass der zuständige Kellner nach einem Abend die Getränke aller Gäste auswendig wusste und schon alles an seinen Platz stellte, wenn wir unser Essen holten. Ich fand das bemerkenswert. Manche halten das vllt. für selbstverständlich, ich nicht. Ein wirklich netter, zuvorkommender Mensch. Wir können über das Personal und den Service nichts Schlechtes sagen. Die Sprachbarriere war manchmal schwer zu überwinden, aber mit Händen und Füßen ging es immer irgendwie. Mit etwa


Gastronomie

4.0

Tja... es ist kompliziert ! Fang ich mal mit dem Wein an: es gab 1 Roten und 1 Weißen ! Also , die Auswahl war eher gering. Der Weißwein schmeckte mir allerdings gut. Das Bier war richtig lecker, deshalb gab es das auch gleich in 1/2 Liter. Nein, gab es natürlich auch in 0,33 Liter, aber wenn schon, denn schon .... Nun zum Essen: Es war okay. Klingt irgendwie doof, aber so war es. Es war wirklich nichts Besonderes, I´m so sorry !!! Das Prinzip ganz kurz erklärt: das Frühstück als Büffet mit 2 B


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir können hier nur beurteilen was in der Nachsaison los war. Unsere Meinung ist, für die Freizeit ist jeder sicherlich auch eigenverantwortlich. Abgesehen von der wunderschönen Adria an sich, mit Bademöglichkeit und sonnenhungrigen Ostfriesen, die einfach auf der Liege liegen und sich sonnen, gab es schon Freizeitangebote. Ein Jet-Ski-Verleih hatte noch gute Geschäfte. Es gab einen Fußballplatz, einen Beach-Volleyballplatz, mehrere Tennisplätze, einen Bolzplatz, natürlich Spielgeräte für die g


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingrid Gertrud (61-65)

September 2018

Wir waren nicht im Hotel.

1.0/6

Wir waren nicht im Hotel. Die Appartement Anlage sah zwar nett aus aber wenn man Mitte September dorthin fährt Mus man damit rechnen, das Schulklassen mit ca 30 Personen dort hinfahren. Der Krach und die Lautstärke bis 24 Uhr ist unerträglich für Gäste die sich erholen wollen. Das hat unsere Reise sehr negativ gemacht.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet

Die Unterkunft war sehr schlecht. Die Einrichtung war alt. Die Möbel angestoßen und zerkrasst. Die Polster stanken, das wir sie nach draußen stellen mußten.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (31-35)

August 2018

Schöne Region-Furchtbarer Resort

1.0/6

Ungepflegt und NICHT schön. Lage ist sehr gut, allerdings ist vieles in die Jahre gekommen. Es wird viel Geld verlangt, aber nichts davon wird wieder Investiert. Der Resort liegt direkt am Meer und ist von der Lage wirklich gut, allerdings würden wir, 2 Kinder und 2 Erwachsene Nie wieder hier Urlaub machen.


Umgebung


Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Nur noch Geld kassieren und nichts davon wird wieder investiert


Service

Nicht bewertet

stets bemüht


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Es gibt viele Restaurants am Wasser


Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (31-35)

August 2018

Absolut nicht empfehlenswert!

1.0/6

Das Zimmer ist grauenvoll! Es ist wirklich alles kaputt, die Couch, der Fernseher, die Kaffee Maschiene, es gehen nur ein paar Lampen. bei der Hauseingangslampe hofft man jeden Tag nicht erschlagen zu werden, weil sie so dermaßen kaputt ist, das sie jeden Moment herunter fallen könnte. Auch Beschwerden an der Rezeption bringen nichts, es wird nicht gehandelt. Im Bad befindet sich Schimmel. Handtücher bekommt man alle 3 Tage VOR DIE TÜR GELEGT! Der Papierkorb wird NIE geleert, das muss man selber machen. Das sagt einem aber keiner! Das Zimmer wird nur einmal in 7 Tagen gereinigt! Wir waren zu fünft in dem Zimmer, es geht absolut nicht.... Frühstück - jeden Tag das gleiche! Abendessen genau so!! Wirklich jeden Abend das gleiche. Immer Salat, Brühe, Nudeln und Obstschale mit Kuchen. Es gibt jeden Abend 4 Gerichte zur Auswahl, was man sich einen Abend vorher aussuchen muss. JEDEN Abend entweder Hähnchen, Schwein, Fisch oder Omlett. JEDEN Abend Pommes und Nudeln! Und wenn man denkt, das man davon satt wird - Pustekuchen. Es ist eine Kinderportion, mehr gibt es nicht. NIE WIEDER!!!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gaby (51-55)

August 2018

nnette Anlage, sehr gutes Preis-Leistungsverhältn

5.0/6

Appartmentanlge war sehr sauber und gepflegt, trotz älteren Datums, kurzer Transfer,Restaurant und Supermarkt, Gemüse-Obststand am Platz, Wäscherei, genügend Parkplätze,Roller-und Fahrradverleih und Geldwechsel direkt an der Anlage, unten am Strand mehrere Bistros, Cafes, Konobas, Souvenirläden.Nach Trogir 4km ,zur Ortsmitte 2km, Flughafen 8km.Fluglärm kaum hörbar. Störend war z.T.der Discolärm, der bis 1.30 ging und die anschliessend nach Hause gröllenden Besucher,was sich manchmal bis 4.00 morgens hinzog.Beschwerden wurden ernst genommen, aber es folgten keine Konsequenzen.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

war ok, alles notwendige vorhanden, Wäscheservice alle 3-4 Tage , wobei auch Mülltüten und Toilettenpapier aufgefüllt wurden.


Service

Nicht bewertet

freundliches und sehr hilfsbereits Personal. Da WLAN sehr schlecht war, durften wir mit einem Privathandy einer MA unseren Flug checken.


Gastronomie

Nicht bewertet

Nicht genutzt. Sind immer in einer Konoba am Ort oder unterwegs Essen gegangen.


Sport & Unterhaltung

nicht genutzt


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

PB (31-35)

Juli 2018

Leider sehr schlecht

2.0/6

Leider kein Standard den wir gewöhnt sind. Alles alt und kaputt ! Wir haben uns vor Ort richtig geeckelt und wollten am liebsten wo anders übernachten


Umgebung


Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

chris (41-45)

Juli 2018

Madena

6.0/6

Alles sehr gepflegt und in Ordnung. Wlan , schöne Anlage,sehr schöner Strand.Gute Lokale vor Ort. Ich würde wieder hin aber besser mit Mietwagen. Ist ein bisschen abgelegen aber OK.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

ausreichend


Service

Nicht bewertet

immer erreichbar und freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (46-50)

Juli 2018

Gute Urlaub für Familien

5.0/6

Sehr gute Urlaub! Ruhige Hotel. Gut für Leute ohne Probleme immer nach oben und nach unten gehen. Über 100 Stufen von Rezeption / Restaurant bis Strand/Meer.


Umgebung

6.0

Flughafen Split - 20 Minuten mit Auto. Trogir - 8 Minuten mit Auto.


Zimmer

6.0

Service

4.0

Keine Reinigung der Zimmer . Müll muss man selbst wegwerfen.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dalibor (41-45)

Juli 2018

Gute Unterkunft zu einem guten Preis

5.0/6

Gute Unterkunft zu einem guten Preis. Der Strand ist sehr nahe, mit guten Restaurants. Der Strand ist sehr nahe, mit guten Restaurants. Apartments sind renoviert.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Restaurant am Strand


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Irina (36-40)

August 2017

Traumhaft Schön!

6.0/6

Sehr schöne Anlage, direkt am Meer... Wir waren mit drei Erwachsenen und einem Kind in Aparment mit zwei Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Küche und Bad. Balkon zum Meerseite. Es war wunderschön... Ich würde kein Essen im Hotel buchen. Lieber selbst kochen oder vor Ort essen. Das Essen Angebot ist am Strand hervorragend und lecker. Essen im Hotel nicht besonderes lecker. Hotel hat sehr gute Service. Sehr freundliche Personal. Sie sprechen Deutsch, englisch und Russisch. Ich würde noch mal hinfahren!


Umgebung


Zimmer

5.0

Gut! Etwas unbequeme Kopfkissen


Service

6.0

Top! Super freudlich!


Gastronomie

1.0

Nicht besonderes lecker. Wenig Auswahl und jeden Tag das gleiche. Menüs , die zum Abendbrot angeboten werden, ist Geschmack Sache. Man kann das essen, ich würde nächstes mal lieber selbst kochen oder essen gehen


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Strand


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

April 2017

Empfehlenswerte Anlage für einen Kurzurlaub

4.0/6

Gute Lage zum Flughafen, guter Ausgangspunkt für div. Ausflüge, insgesamt gute Lage der Apartmentanlage im Pinienwald mit div. Unterhaltungsmöglichkeiten und Restauration, bereits 5x in der Anlage gewesen


Umgebung

5.0

kurze Fahrt zum Flughafen, gute Lage für div. Unternehmungen


Zimmer

3.0

Das Superior-Zimmer entsprach höchstens 3 Sternen, entsprechend wie das Standard-Zimmer


Service

5.0

An der Rezeption erhielt ich viel Hilfsbereitschaft und Unterstützung


Gastronomie

4.0

Freundliches und hilfsbereites Personal, Frühstücksangebot war ausreichend


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rosemarie (66-70)

Oktober 2016

Wir würden jederzeit dorthin wieder fahren.

5.0/6

Die Lage der Apartments ist wirklich sehr schön.Das Meer liegt nur 4 Min.entfernt.Dei Einrichtung ist zwar spartanisch aber zweckmäßig.


Umgebung

6.0

Wir kannten schon die Umgebung aus früheren Urlauben ,aber wir sind immer noch überrascht,was es alles zu sehen gibt.


Zimmer

4.0

Die Betten waren uns etwas zu hart und die Kopfkissen waren innendrin ausgeflockt.


Service

6.0

Unsere Kellnerin,diesehr gut Deutsch sprach ,sowie auch die anderen Bediensteten waren zu uns sehr freundlich und aufmerksam.


Gastronomie

6.0

Da wir alleine im Speisesaal waren erfüllte uns der Koch all unsere Essenswünsche und an jedem Abend gab es eine Überraaschung.Vor allen Dingen die wirklich gute kroatische Küche hatte es uns angetan.Auch die Fischspezialitäten haben uns sehr gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Oktober zum Ende zu ist natürlich nicht mehr Enterntainment zu erwarten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andre (51-55)

Juli 2016

Gutes Preis-Leistung Verhältnis.

4.0/6

Großzügige, grüne Anlage. Langer, relativ ruhiger Strand. Eine Strandliege inkl. Sonnenschirm 20-30 kuna. Sehr freundlicher Personal. Die Apartments sind klimatisiert aber sehr renovierungsbedürftig. Fruchtstück ist gut, Abendessen kann sich eher schenken.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dalibor (41-45)

Juli 2016

Seget Donji - Kroatien 2016

4.0/6

In diesem Jahr war ich in renovierten Wohnungen. Die Zimmer waren schön und die Betten hatten neue Matratzen. Der Balkon ist OK mit neuen Stühlen. Das Bad war in Ordnung. Der Kühlschrank kann größere und bessere Qualität, aber ich überlebte mit dem alten und kleinen. Das WiFi-Signal war gering. Der TV-Bildschirm war in Ordnung, aber der Signalempfang war nicht zufriedenstellend.


Umgebung

4.0

Die Apartments sind in unmittelbarer Nähe zum Strand. Für mich ist das sehr wichtig, wenn ich mit meinen Kindern reisen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind renoviert. Nichts Außergewöhnliches.


Service

4.0

Es war sauber und OK


Gastronomie

4.0

Das Restaurant sind am Strand, ganz in der Nähe zu den Wohnungen


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

Mai 2016

Zentrale Lage zu Städten und Ausflugszielen

4.0/6

Nähe zum Strand, Nähe zum Flughafen, Nähe zu Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Ich war zum 5. mal da (als Zwischenstation nach der Flugankunft)


Umgebung

5.0

15 Minuten vom Flughafen, 30 Minuten nach Split, 10 Minuten nach Trogir, Nationalpark Krka 1 Stunde, Primosten und Sibenik 30 Und 45 Minuten


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefan (26-30)

August 2015

Nicht das Beste, aber völlig ausreichend

3.9/6

Wir hatten eines der alten Apartments. Es roch etwas muffig, jedoch nicht zu penetrant, dass es gestört hätte. Da wir nur zum Essen, Schlafen und Duschen dort waren, war es völlig ausreichend. Hier und da etwas Dreck aber im großen und ganzen sauber. Die meiste Zeit haben wir mit Aktivitäten wie Rafting, Kayak-Tour, JetSki fahren, Canyoning, Besuch im Krka Nationalpark und weiteren Ausflügen verbracht. Kroatien hat noch nicht lange eine Demokratie und dafür hat sich das Land schon sehr gut gemacht. Englisch wurde überall verstanden und gelegentlich auch Deutsch. Der Strand ist sauber und die Liegen kosten pro Tag 20 Kuna also ca. 2,80€. Wir hatten fast jedenTag Eis von den vielen Läden am Strand und ich habe mir bis heute keine Salmonellen oder ähnliches geholt. Die Restaurants am Strand bieten super Essen zu super Preisen an. Die UNESCO Stadt Trogir ist mit den Taxibooten in ca. 11 Minuten zu erreichen und für 20 Kuna pro Fahrt nicht teuer. Der Shuttleservice von der Apartment Anlage kostst 50 Kuna,egal für wieviele Personen, wenn also 5 Personen mitfahren, würde die Fahrt nur 10 Kuna (1,38€) pro Person kosten. Da wir aber zu zweit waren, haben wir uns immer für die Taxiboote entschieden; machte auch mehr Spass als im Auto. Zum Kochen haben wir aus dem Supermarkt auf der Anlage immer große Wasserflaschen gekauft, da dass Wasser aus dem Wasserhahn sehr nach Chlor roch. Im Übrigen hat der Supermarkt eine tolle Auswahl an Dingen des alltäglichen Leben, besonders die Reis-Schokolade hatte es uns angetan. Für Menschen die den ganzen Tag nur am Strand liegen wollen wäre Mallorca vielleicht die Bessere alternative. Für Menschen die im Urlaub was erleben wollen und nicht nur langweilig am Strand liegen wollen, ist Kroatien ein super Land für Aktivitäten.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Luca (26-30)

Juni 2015

Schlimmster Urlaub Forever

2.7/6

Nie wieder Medena. Dieses Hotel hat nichts was es verspricht. Sehr schlechte Zimmerzustände ect. Tipp: Niemals ein Eis am Strand kaufen, akute Salmonellengefahr. Mich hat es erwischt... musste mich übergeben, Durchfall ect. Jeden Tag gibt es das gleiche zum Essen war aber egal da es ehh immer kalt war. Zu den Zimmern kein Kommentar. Nur so viel - GRAUENHAFT.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Diddl (46-50)

April 2015

Nur wenn man wirklich dorthin muss/kein Geld hat

3.0/6

Freiwilligt hätte ich diese Bleibe nie gebucht: innen und v.a. außen "Jugoslawien" bzw. "Ostblock" wie vor 40 Jahren !! Es hat sich absolut NICHTS geändert ! Interessant nur, dass in Zusendungen das Hotel als 3-Sterne Hotel beschrieben wurde, tatsächlich vor Ort dann aber - treffenderweise - nur 2-Sterne zu sehen waren ... und mehr hat dieser Schuppen bei Gott nicht verdient.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Tina (51-55)

September 2014

Medena? Wir nicht mehr.

3.3/6

Die komplette Anlage ist mehr als renovierungsbedürftig. Unser Appartement war ungepflegt und schmuddelig. Das Bad war nicht sauber, zunächst hatten wir kein warmes Wasser (Boiler funktionierte nicht), an der Decke war Schimmel. Gut, wenn man Sakrotan im Gepäck hat. im Schlafzimmer lag ein sehr in die Jahre gekommener Teppichboden, die Betten haben ihre besten Tage hinter sich (spürbar), Kleiderbügel mussten wir uns erst besorgen. Der Fernseher funktionierte nicht, wir bekamen dann einen anderen, die angekündigte Kaffeemaschine fehlte und musste auch organisiert werden. Die Terrassenmöblierung ist wohl 40 Jahre als, soweit von Möblierung überhaupt gesprochen werden. Kein gemütliches "Draußen sitzen". Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstück war ganz o.k., außer dem Kaffee, der war ungenießbar. Aber es gab wirklich jeden Tag genau das Gleiche. Am Abend war Menüwahl. Es gab ein Salatbüffet, das leider auch jeden Abend haargenau gleich war. Leider waren nie Oliven, Schafskäse oder Zwiebel im Angebot, obwohl es davon in Kroatien ja reichlich gibt. Es gab 2 Suppen und 2 Vorspeisen, diese meistens aus den Resten des Vortages zusammengestellt. Und immer kalt! Ebenso das Hauptgericht. Das wurde schon serviert, obwohl man noch nicht mals die Vorspeise gegessen hatte, was aber nicht schlimm war, da es eh kalt kam.


Umgebung

5.0

Die Lage ist topp. Kurze Transferstrecke zum Flughafen. Strand direkt vor der Nase. Jede Menge Restaurants und Fressstände am Meer mit sehr gutem und preiswertem Angebot. Viele Ausflugsmöglichkeiten wie Krka-Wasserfälle, Trogir, Split, Inseltouren. Alles mühelos erreichbar.


Zimmer

1.0

Die Größe der Appartements ist sehr ausreichend, der Zustand, wie schon erwähnt, unmöglich. Wenn die Ausstattung bei Selbstverpfleger auch so ist (1 Löffel, 1 Topf, 2 Gläser, 3 Teller, 3 Tassen, 1 kleines Sieb) dann frage ich mich, wie man da kochen soll. Die Kaffeemaschine mussten wir erst mal organisieren, der Fernseher wurde getauscht, Flaschenöffner, Aschenbecher, neuer Stuhl für Terrasse (weil einer kaputt), Kleiderbügel - alles erhielten wir erst auf Anfrage. Wir verstehen nicht, dass vor


Service

4.0

Bei einigen Mitarbeitern vom Service hatte man eher das Gefühl: Hilfe, Gast kommt, schnell in die Küche oder vor den Fernseher. War wirklich so! Aber es gab auch ein paar sehr nette und freundliche Menschen. Mit Deutsch und Englisch kam man sehr gut zurecht. Ein paar Brocken Kroatisch sind auch von Vorteil. Zimmerreinigung? Gabs nicht, aber 2 x frische Handtücher innerhalb on 8 Tagen. Unsere Beschwerden wurden umgehend bearbeitet.


Gastronomie

3.0

Das Platzangebot im Restaurant war gut. Schade war, dass wir zum Abendessen nicht auf der Terrasse sitzen durften, war merkwürdig war, da nur wenige Leute gegessen haben und somit die Tischnummern und das bestellte Menü sicherlich leicht zuzuordnen gewesen wäre. Frühstücken durften wir draußen! Die Sauberkeit im Restaurant war o.k., die Küchenmitarbeiter tragen allerdings keine Kopfbedeckung. Der Stil der Küche ist - keine Ahnung. Jedenfalls überhaupt nicht landestypisch. Die Getränkepreise sind


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Tennisplätze sind gut, es gibt mehrere Sportplätze zum Bolzen, Federball spielen etc. Die Minigolfanlage kann nicht benutzt werden. Am Strand werden gegen eine Gebühr (20 - 25 Kuna) ausreichend Liegestühle und Sonnenschirme bereitgehalten. Absolut o.k. Duschen, Umkleidemöglichkeiten und WC's sind auch vorhanden. Leider liegt in den Grünanlagen am Strand viel Müll (leere Chipstüten, Flaschen, Kippen etc.) und nichts davon wird weggeräumt. Natürlich kommt das meiste von den Touristen, die ihr


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jessica (19-25)

September 2014

Bei geringen Ansprüchen absolut zufriedenstellend!

3.9/6

Ich habe meine Abschlussfahrt von der Schule aus in dieser Anlage verbracht. Angereist mit keinen großen Erwartungen, wurde ich positiv überrascht. Unser renoviertes Apartment war kein Luxus, aber vollkommen in Ordnung, um dort eine Woche zu verbringen. Das einzige, was fehlte, war ein Safe. Als Verpflegung hatten wir HP gebucht, das Frühstück war für den Preis super: jeden morgen gab es Spiegelei, Rührei, verschiedene Wurst- und Käsesorten, Marmelade, Honig, usw. Das Abendessen überraschte ebenfalls positiv: als Vorspeiße standen Salate, Suppen, Nudel- und Reisgerichte auf dem Buffet zur Auswahl. Der Hauptgang bestand aus einem von vier angebotenen Gerichten. Die Lage direkt oberhalb der Strandpromenade mit zahlreichen Bars und des Meeres war klasse. Leider waren wir in der Nebensaison da und die Bars waren eher schlecht besucht. Für den Zugang zum Meer sind Badeschuhe ein Muss, da es dort sehr viele Seeigel gibt. Ein wenig enttäuschend war für mich die Unterwasserwelt, die man beim Schnorcheln zu sehen bekam. Außer ein paar Seeigeln, Seegurken und nicht besonders schönen Fischen gab es wenig zu sehen. Fazit: wenn man seine Ansprüche an die Anlage gering hält, so kann man dort mit Sicherheit einen zufriedenstellenden Urlaub verbringen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexandra (31-35)

August 2014

Nie wieder!!

3.0/6

Also unser Appartement hatte neue Möbel , und alle deutschen Programme die es gibt unsere Aussicht war traumhaft wir hatten das erste Haus mit dem direkten Blick aufs Meer . Die Handtücher Werden alle 3 Tage gewechselt , Bettwäsche alle 7 Tage . Die Küche wär ausgestattet mit allem nötigen , Fenster und Eingangstür war seh veraltet . Es gibt keine Möglichkeit seine Wertsachen sicher aufzubewahren da es kein Safe gibt. Die gesammte Anlage ist mit Autos zugestellt dem es gibt hier viele Besucher von außerhalb die den Strand nutzen . Man fühlt sich nicht sicher in der Anlage durch die vielen Menschen die nicht zur Anlage gehören . In unseren Urlaubszeit wurde in der Nachbarschaft eingebrochen es würde aber sehr verdeckt gehalten das es niemand mitbekommt. Der Strand war schmutzig viel Zigarettenstummel , Flaschen und Essensreste . Wenig liege Möglichkeiten außer man benutzt die kostenpflichtige liegen vom privatanbieter 10€ am Tag. Wir hatten selbstverpflegung , es gab sehr viele Möglichkeitem zum essen und trinken .


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norbert (46-50)

Juli 2014

Einer unserer schönsten Urlaube

5.1/6

Eine ins Alter gekommene Appartementanlage, welche ausreichend bis sehr gut was die Unterkunft betrifft sauber gehalten wurde. Es muß nicht Alles super sein, aber sauber soll es sein und so wars auch. HP mit Menüwahl am Abend, einmal war es - ok esse ich weil ich hunger habe - sonst konnte ich mich nie zwischen zwei Menüvorschläge entscheiden. Vorspeisen- , Nachspeisen und Salatbuffet mit reichlichem Angebot. 7 jähriger Sohn hat jeden Tag sein Abendessen (=Menü - Erwachsenenportion) zusammengegessen! Dies ist eine hohe Auszeichnung für die Küche! Lage zum Strand - einfach idealst, besser geht es nicht! Strandpromenade mit vielen Lokalen und Ständen Strand gepflegt, jedoch stellenweisen etwas wenig tief. Wir fahren nochmals hin und dann nicht nur für 7 Tage


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

(19-25)

Juni 2014

nie wieder

3.0/6

Das erste Appartement war eine reine Bruchbude. total miefige Luft, kaputte steckdosen, Klappe vom Eisfach kaputt, Abluss vom Waschbecken im Bad total verklebt und Wasser lief nicht ab. Sofa total total klapprig. Herd hat nicht funktioniert. Nach Beschwerde haben wir dann ein snderes bekommen. Angeblich wäre das 1. auch schon ein renoviertes gewesen.. Das 2. war okay, auch hier fehlten einige Lampen und im Bad der Schrank wird nur noch vom schimmel zusammen gehalten aber dennoch wesentlich besser als das erste. Anlage selbst trostlos, alles verwildert, Rezeption und einige Strandrestaurants machen sich gegenseitig schlecht. Hier möchte ich nicht wieder hin.. Frühstück war sehr gut wer selbstverpflegung macht eigenes Besteck und Gläser mit nehmen


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Am besten sich mehrere Appartements zeigen lassen. Renoviert ist nicht gleich renoviert


Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Reklamation hat sofort gewirkt, konnten am gleichen Tag ein anderen Bungalo beziehen


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Helga (56-60)

Juni 2014

Griff ins Klo!!!

2.3/6

Apartement unsauber, Betten dreckig, keine Reinigung, keine Müllentsorgung, alles selbst. Sehr laut, nur Party! In den ersten 5 Nächten kein Schlaf! Erst dann jemand an der Rezeption getroffen, der deutsch konnte. Sehr schlechtes Fernsehbild, Keine Reiseleitung!!! Weiter Weg zum Essen, keine Freizeitangebote vom Reiseunternehmen. Im Bad alles kaputt, kleine Tiere und Spinnen, Ameisen von Terrasse durchs Fenster ins Schlafzimmer, 1.Nacht wurden wir von irgendwelchen Tieren heimgesucht, Stiche an Armen, Beinen und Bikinizone. Kurz und gut: Griff ins Klo!!!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ralph (46-50)

Oktober 2013

Billiger Urlaub

3.0/6

Eine billige Bleibe in entsprechendem Zustand. Die Lage ist top. Die Aussicht auch. Wer mit wenig zufrieden ist und wenig ausgeben möchte, kann von dort aus prima Ausflüge machen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ale (46-50)

September 2013

Nur für Feierwutige

4.0/6

Na, ja für Familien ist vielleicht in ruhigen Monaten zu empfehlen: Wenn man, so wie wir, die Wohnungen in der ersten Reihe hat, genießt zwar eine Supersicht aber auch laute Musikbelästigung in der Nacht (am Wochenende weit nach Mitternacht)


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lydia (56-60)

September 2013

Ungeppflegte Anlage

3.8/6

das uns angebotenes Standardappartement war unzumutbar, Möbel vergammelt, Abflüsse mit Haaren, Laken mit Löchern, alles schmutzig. Rezeptionpersonal sehr nett, das dritte angebotene Appartement war in Ordnung.Die Anlage ist sehr ungepflegt.Rezeptionsbereich und Restaurantbereich ist sehr sauber und gemütlich. Frühstück war gut, nur der Kaffe nicht trinkbar,der Restaurantchef war sehr freundlich und brachte uns morgens dann Nescaffee.Man kann an der Strandpromenade mit gutem Cappucino auch gut frühstücken.


Umgebung

5.0

die Lage ist toll, unweit vom Strand mit glasklarem Wasser.Badeschuhe sin zu empfehlen. Es gibt eine Strandpromenade mit vielen Restaurants, man kann an der Stranspromenade längere Spaziergänge machen, mit dem Bootstaxi nach Trogir fahren.


Zimmer

4.0

nach der Reklamation der ersten zwei Appartement bekamen wir ein renoviertes,welches mit allem für die Selbsversorgung ausgestattet ist. SAT-TV, Mikrowelle, KS,Kaffeemaschine, Herdplatten, Geschirr, Klimaanlage, ect. Das Standardappartment sind nicht zu empfehlen!!!!


Service

4.0

das Personal ist weitestgehend sehr freundlich, Handtuchwechsel fand alle 2 bis 3 Tage statt,Zimmer wurden nur 1 Mal, zwei Tage vor Abreise, gereinigt. Mit Beschwerden , die wir ja reichlich hatten, gehen die Mitarbeiter gut um, man hat sofort nach Lösungen gesucht.


Gastronomie

3.0

wir hatten das Frühstück dazu gebucht, es war genug Auswahl, aber das Verhältnis Preis-Leistung war nicht gegeben. Restaurant war sauber und gemütlich


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Juli 2013

Lieblos und ungepflegt

3.4/6

Wir dachten dass die renovierten Apartments besser sind... Naja, Fehlentscheidung... Fehlende Glühbirnen überall, defekte Schalter, lebensgefährliche Steckdosenverteiler usw. Bevor ich zu sehr ins Detail gehe: alte Anlage, irgendwann vor 30-50 Jahre gebaut, seit diesem Zeitpunkt nicht eine einzige Erneuerung oder Renovierung durchgeführt. Sportplätze verwildert und desolat, Zäune verrostet, Lampen kaputt. Nur der Tennisplatz wird von den Spielern halbwegs am Leben erhalten. Wohneinheiten typisch für diese Zeit, der bezahlte und versprochene Meerblick ist vorhanden - wenn man die Hausanlage vor dem Balkon entfernen würde. Blickrichtung würde ja stimmen ;-) Absoluter Schrott, sicher nie wieder...


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Georg (56-60)

Juli 2013

Gut

5.2/6

Gute Anlage aber renovierung bedürftig!!!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (26-30)

Juli 2013

Schreck Schreck Schreck!

2.7/6

So was da man unter “normale” Apartments kauft soll gar nicht zu Buchung kommen! Das sind so zusagen “original Room” aus 70 Jahren! Die “renovierte” Appartements wurden wahrscheinlich Anfang 2000 renoviert! Schreck Schreck!!! Extrem schlechte Möbel, Klimas waren kaputt (haben deswegen 2 Mal Apartments gewechselt). In Badezimmer stand immer das Wasser! Das schrecklichste sind aber nicht die Häuser, sondern die Umgebung. Durch den Territorium gibt es DREI Straßen für Autos!! Da können jeder wer will für ein Paar Euro reinfahren. Keine sichere Platz für Urlaub mit dem Kind. Außerdem fahren die Autos den ganze Nacht lang ganz hin und her.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

September 2012

Leider nicht weiter zu empfehlen

3.1/6

Schon beim Betreten des Zimmers fiel ein unangenehmer Geruch auf. Die Ursache waren dann alte Schuhen unter dem Sofa. Was schon tief auf das Reinigungsverhalten blicken lässt. Das Zweite war dann ein Kühlschrank der notdürftig mit Klebeband repariert wurde. Daraufhin haben wir uns das Zimmer etwas gründlicher angesehen und verschiedenste Flecken an Möbeln, Teppichen und sogar der Matratze gefunden. Die Krönung war dann ein großer Blutfleck im Vorhang. Auf eine Sachliche Beschwerde wurde unhöflich reagiert und auch nach mehrmaligem Beschweren wurde kaum etwas gereinigt oder repariert. Ein Ersatzzimmer wurde auch nach Nachfragen nicht angeboten und auch sonst keine Entschädigung. Fazit: Die Gegend ist traumhaft schön und auch unsere Reiseleitung war kompetent und sehr freundlich. Das Hotel verdient aber keinen zweiten Besuch und wir würden auch jedem Abraten dort seinen Urlaub zu verbringen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
3.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roger (51-55)

April 2012

Erholsame Ruhe und kristallklares Meerwasser

4.5/6

In der Nebensaison ist die Ferienanlage mit ihren Reihenhäuschen eine sehr gute Wahl. Die Lage ist für Erholungssuchende perfekt. Mit Auto kann man schnell interessante Ziele ansteuern; öffentliche Verkehrsmittel sind eher rar, so dass man bis Trogir (3 km) laufen müsste. Leider sind die meisten Appartments noch nicht renoviert und wirken besonders von außen etwas vernachlässigt. Man wird aber durch den Meerblick und die endlos lange Promenade entschädigt.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Fabian (19-25)

September 2011

Für Leute die Kroatien genießen wollen, ohne Luxus

3.0/6

Die Anlage ist in einem..naja..ganz aktzeptablen Zustand! Alles zusammen macht einen Eindruck als würde man sich Mühe geben es zu Pflegen. Jedoch sind die Fasaden teilweise dreckig und Marode.


Umgebung

4.0

Die Lage des Apartments war MAXIMAL 5 Minuten vom "Strand" entfernt. Dieser war leider nicht berauschend! Also sind wir in den naheliegenden Wald geganen und ein Stück die Küste lang! Dort fand man kleine eher abgelegene Plätzchen auf Steinen, an denen man echt seine Ruhe hatte! Von dort aus ins kristallklare Wasser! :) Ja was natürlich, wenn man es nicht weiß, schockierend ist. Ist, wenn man Ca 5-10 Minuten Richtung Trogir geht und langsam um die Kurve geht, die die Küste dort macht, ersche


Zimmer

3.0

Wir hatten ein Apartment für 2 Personen. Dies hatte ein kleines, aber völlig ausreichendes, Badezimmer, Einen Wohn-Ess-Raum und einen Schlafraum. Das Bad hatte eine Wanne mit Vorhang, der leider zu kurz war...Wir mussten in der Woche zwei mal kalt duschen, da die Funktionsfähigkeit des Durchlauferhitzers immer wechselte. Bad war im Prinzip in Ordnung, aber schon hier sollte man sich nicht auf ein tolles modernes Bad freuen. Ist eben alles normaler Standart! Der Wohn-Ess-Raum bestand aus ei


Service

2.0

Zweimal gabt es Handtücher. Mehr service haben wir nicht erlebt!


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Beate (31-35)

August 2011

Leider ist das Autofahren auf der Anlage erlaubt

3.8/6

Wir wußten vorher nicht, dass auf der Bungalowanlage auch Autos fahren. Nachts war es dadurch sehr laut und es wurden auch Rennen gefahren. Es durften auch Fremde auf die Anlage wenn diese die Parkgebühr gezahlt haben. Das Standartappartement war sauber und einfach eingerichtet aber wir empfehlen eher die renovierten Angebote. Der Srand und die Umgebung hat uns gut gefallen. Praktisch waren auch die Taxiboote nach Trogir, von dort konnte man auch noch zu anderen Stränden fahren.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patricia (31-35)

Juli 2011

Super Urlaub im Appartement Medena

5.3/6

Mein Mann und ich haben mit unserem Baby (10 Monate) traumhafte zwei Wochen im Appartement Medena mit Halbpension verbracht. Diese Anlage wurde unserer Meinung nach viel zu schlecht bewertet. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und sind von dem Preis-/Leistungsverhältnis beeindruckt. Unser Appartement war eines von den unrenovierten, so dass die Ausstattung schon etwas älter war, aber alles war hundertprozentig sauber. Zum Essen können wir nur sagen, dass wir auch hier positiv überrascht waren. Uns hat es immer geschmeckt und der Service war auch sehr bemüht. Für die kleinen Gäste gibt es auf der Terrasse einen Kinderbereich. Eine nette Studentin passt zu den Essenszeiten auf die Kinder auf. Der Strand war traumhaft und auch unser kleiner Schatz hat das Baden im Meer sehr genossen. Abschließend möchten wir noch einmal erwähnen, dass wir die schlechten Bewertungen hier nicht nachvollziehen können. Wir waren das erste Mal in Medena, aber bestimmt sehen wir uns das nächste Jahr schon wieder.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anton (56-60)

Juli 2011

Nie mehr wieder!

2.9/6

Kommode aus Bettenteilen zusammengebastelt. Balkon sehr dreckig. Duschvorhang nicht vorhanden. Löcher in Wänden und Schränken. Betten stinken und quietschen. Essen wie in der Kaserne nur nicht so abwechslungsreich. Unsere Urlaubsbekanntschaft hatte sogar eine geplatzte Wanne, sodass man sich hätte verletzen können. Strand und Umgebung ist aber tadellos.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

1.7
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cindy (19-25)

Juni 2011

Ausreichend für Anspruchslose.

3.3/6

Als wir angekommen sind, hat man uns ein sehr schmutziges Appartment gegeben. Von unserem Vorgänger waren noch deutlich Spuren zu erkennen (z.B. die Betten waren nicht frisch überzogen, die Mülleimer wurden nicht geleert, das Bad war in einem dreckigen Zustand und überall hingen Spinnen und Käfer an den Decken). Nach so einem Start in den erholsamen Urlaub ist man sehr enttäuscht und würde lieber direkt wieder nach Hause fliegen... Mein Freund ist daraufhin zur Rezeption gegangen, um ein sauberes Appartment zu bekommen. Die Damen an der Rezeption sind sehr freundlich, können aber leider kein deutsch und nur gebrochenes englisch...Zum Glück haben wir nach kurzer Zeit ein sauberes Appartment bekommen. Doch auch hier fiel uns auf, dass viele Sachen, die beschrieben waren, fehlten. (nicht genügend Besteck vorhanden, keine Pfanne, kein scharfes Messer...) Geputzt wurde nur alle 2-3 Tage. ( Was heißt geputz, die Handtücher wurden gewechselt ;-) ) Die Appartments sind in einem sehr alten Zustand und mit einer Jugendherberge zu vergleichen. In dem Zeitraum, in dem wir dort urlaub machten, waren auch sehr viele Handballgruppen oder Klassen im Alter von 12-15 Jahren dort. Das Frühstück war für ein 3 Sterne Hotel/Appartment ganz ok... es gab Buffet und eigentlich konnte hier jeder irgendwas finden. Das Abendessen war auch ok. Salatbuffet gab es jeden Tag. Die Portionen des Hauptganges waren relativ klein, aber es gab viel frischen Fisch, worauf sich mein Freund immer freute.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Strand ist sehr günstig. Wir haben von unserem Appartment nur knapp 5 min gebraucht... Viele Restaurants und Clubs sind an der Promenade. Die Preise sind sehr günstig. Wir haben auch eine Montainbike-Tour gemacht und sind in die kleinen Nachbarstädtchen gefahren, wo es natürlich auch Märkte gibt und die Preise billiger werden als in den Supermärkten in Medena.


Zimmer

2.0

wie oben beschrieben in einem sehr alten Zustand. Die Zimmer müssen alle schnellstmöglich renoviert werden.


Service

3.0

Das Personal ist sehr freundlich, kann wie erwähnt aber leider kein deutsch und nur schlechtes englisch. Nach einer Beschwerde bekam man nach ca. 2-3 Stunden immer Hilfe.


Gastronomie

4.0

wie oben beschrieben ist das Lokal, indem man bei Halbpension sein essen bekommt sehr sauber und das Essen ist dort wirklich ok. Das Trinken muss man nicht zusätzlich zahlen, sondern bekommt wasser oder Saft kostenlos.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Wasser am Strand ist sehr klar, der Strand nicht überfüllt und sauber. Die Fichten gestalten den Ausblick und die Atmosphäre sehr gut. Es gibt vereinzeln Seeigel, die man aber sofort sieht und die niemand wirklich stört. Die Kiessteine sind sehr hart und man kann nur mit Schuhen darauf laufen. Liegestühle sind etwas teurer als gewohnt.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

März 2010

Wieder Appartment Medena, wieder toll

5.5/6

sehr gastfreundlich, super Umgebung, kurzer Weg vom Appartment zum Strand, tolles Essen am Strand, man kann sehr gut dort spazierengehen, Trogir ist schnell und gut erreichbar, unser Appartment war gut wie immer, man war sehr zuvorkommend zu uns


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Markus (41-45)

Oktober 2009

Erneut toller Urlaub in den Appartments Medena

5.5/6

wir hatten wieder ein tolles Lux-Appartment, super Küche, zwei große Schlafzimmer absolut genialer Blich aufs Mees


Umgebung

6.0

die Umgebung ist klasse kurze Wege zum Meer kurze Wege um Essenzugehen Trogir ist nicht weit weg man kann toll spazierengehen Split ist gut mit dem Bus erreichbar


Zimmer

6.0

unser Lux-Appartment war wieder super zwei große Schlafzimmer eine gute Küche vorhanden das Appartment war gepflegt


Service

6.0

das Personal war wie immer sehr freundlich zum Personal meine Eltern waren auch eine Woche in den Appartments Medena und wurden auch freundlich bedient


Gastronomie

5.0

kurze Wege, um Essenzugehen das Jokes ist super im Mrki kann man auch sehr gut essen


Sport & Unterhaltung

4.0

da Nachsaison, keine Animation, deswegen fahren wir auch nicht in den Urlaub Einkaufsmöglichkeiten sin´d jederzeit vorhanden, ein kleiner Supermarkt in Medena mehrere Supermärkte kurz vor Trogir in Trogir gibt es den Konzum-Markt und nicht weit von Trogir gibt es jetzt sogar Lidl Liegestühle sind natürlich vorhanden, Schirme usw.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Armin (41-45)

September 2009

Bungalowanlage mit Sanierungsbedarf

4.1/6

Vorweg möchte ich sagen, dass ich einige sehr negative Bewertungen nicht ganz nachvollziehen kann. Vor Buchung hatten wir uns über die Anlage auf deren Internetseite informiert und wussten wir für den Preis keinen sanierten Bungalow bekommen. Daher wussten wir mit welchem Standart man zu rechnen hat und man sich etwas arangieren muss. Unser Bungalow war zwar unsaniert, aber ein relativ neues Klimagerät war instaliert, welches man auch im September noch benötigte. Fernseher mit Satellitenempfang, also eine entsprechend große Anzahl deutschsprachiger Programme. Eine Miniküche mit Kochfeld und Kühlschrank war auch schon neueren Datums. Für den Safe im Bungalow musste man nichts extra bezahlen. Die Möbel sind zwar etwas in die Jahre gekommen, aber erfüllten ihren Zweck (auf den Kanaren hab ich da wesentlich schlechteres Interrieur gehabt). Eine Reinigung des Bungalows haben wir in der einen Woche nicht erleben dürfen und auch keinen Bettwäschewechsel, nur die Handtücher wurden alle 3 Tage gewechselt. Frühstück in Buffetform war wie überall (Rüherei, Würstchen, Aufschnitt, Obst, Säfte etc.), nur der Kaffee war so ungenießbar (hatte einen unmöglichen Nachgechmack), dass auf Tee wechseln mussten. Abendessen: Das Hauptgericht muss man am vorherigen Abend aus 4 Gerichten vorwählen (so bekommt man am Anreisetag also was gerade verfügbar ist), bitte möglichst einen Stift zum Abendessen mitnehmen. Hauptgerichte waren abwechslungsreich und auch geschmacklich in Ordnung. Ansonten Büffetform mit Suppe, einer zusätzlichen warmen Sättigungsbeilage (Aufläufe, Nudel), frische Salate, frischem Obst, Konservenobst, Kuchen, Pudding. Leider wird das Buffet bei Abendessenbeginn, wenn Reisegruppen übernachten, fast gestürmt und das Personal war dann nicht fähig dafür zu sorgen, dass die Speisen kontinuierlich nachgefüllt wurden. Am schlimmsten war dies beim Dessert zu merken. Sofern man kein Abendessen gebucht hat, gibt es auf dem Gelände der Anlage besonders am Strand sowie in Hotelnähe ausreichend viele Restaurants. Natürlich gab es auch in der Nachsaison Abende an denen es mal etwas lauter war in der Anlage, haben wir nun nicht als so störend empfunden. Zu vermerken ist, in der Anlage sind Haustiere erlaubt. Man muss also auch mit Hundegebell rechnen. Auch fahren Autos, Mopeds, Versorgungsfahrzeuge und natürlich die Müllabführ durch die Anlage und verursachen Geräusche. Wer also ein leicht beseitetes Nervenkostüm hat ist in der Anlage wirklich fehl am Platze.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (26-30)

August 2009

Medena gleich - 5 Sterne

3.3/6

Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll? Mit dem schlimmsten zuerst Meine Mutter hatte flohstiche die Matratzen waren sowas von durchgelegen das man jede einzelne Feder merkte man lag wie auf einem Flitzebogen. Der Teppichboden war abartig(s.h. Foto) wie z.B. schwarze flecken die decke und die Wände wurden auch irgendwann mal gemalt blos der Teppich wurde nicht abgedeckt farbkleckser. Wundervolle "Nachttischlampen" Deckenlampen. Die Komode wo der ca 20 jahre aber immerhin schon farbfernseher stande, fiel schon fast auseinander an der schublade darunter war nur noch ein Knauf der andere abgerissen. Der badschrank war schon so weit runter gegrabbelt das schon das Sperrholz zu sehen war! Gratengesühlt der untersten klasse für den "Balkon". Achtung Lebensgefahr: Eine Steckdose sowie der Anschluss für das Telefon waren nicht eingearbeitet lagen offen.(s.h. Foto) Beim check in Massenabfertigung vom feinsten uns wurde ein lageplan in die hand gedrückt kurze abpruppte erklärung. blos nicht nachfragen totale überforderung! Wer lust hat 12 tage lang immer das gleiche zum frühstück zu essen der ist im medena apartmani genau richtig. Ich muss noch erwähnen das wir mit halbpension gebucht haben und nicht mit selbstverpflegung was man im nachhinein machen sollte. Die kellner haben uns mindestens 3 tage vergessen was Getränke angeht zu fragen wobei man diese extra zahlte. An einem Tag habe ich eine flache wasser gleich zum Anfang vom Abendessen selber am Tresen bestellt, die dann auch pünktlich zu uns gebracht wurde wo wir schon fast mit dem Nachtisch fertig waren. ich Dankte ab. Daraufhin wurde uns die letzten 2 Tage noch nicht mal mehr der Tisch gedeckt! Es gibt noch mehr wovon ich schreiben könnte aber naja. Positives ist das man sportlich hier voll auf seine Kosten kommt auf dem Gelände sowie am gesamten Strand Komplex: Tennis Volleyball Minigolf Jetski Wakeboarden Fußball Basketball. Medena nie wieder!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

August 2009

Nicht zu empfehlen!

2.2/6

Der gesamte Besucherverkehr zu den Lokalen am Strand lief durch die Ferienwohnungsanlage, bis tief in die Nacht. Die wohnung war in keinem guten Zustand. Im Badezimmer waren die Fliesen zum Teil nur notdürftig und unfachmännisch repariert (Foto). Die Küche lud ncht zum Zubereiten von Speisen ein. Küchentheke war in einem unappettlischen Zustand (Foto). Die gesamten Möbel hatten ihre gute Zeit hinter sich. Positiv: Klimaanlage war o.k. Die defekte Toilettenbrille und die fehlende Kaffeemaschine wurden ersetzt.


Umgebung

4.0

Strand der Anlage war o.k., aber sehr stark belegt. Supermarkt in der anlage: o.k. Ausflugsmöglichkeiten, da wir mit eigenem PKW anreisten, waren gut.


Zimmer

1.0

Für 3 Personen wäre der Platz knapp. Einzelheiten haben wir schon bei "Hotel allgemein" aufgeschrieben.


Service

2.0

Service des Personals beschränkte sich auf das Nötigste. Freundlichkeit war nicht unbedingt angesagt. Zimmerreinigung war o.k.


Gastronomie

3.0

Man konnte auch als Apartmentmieter im Hotel essen (Abendessen: 10 Euro, Frühstück: ca. 7,50 Euro) Wir waren mit dem Abendessen eigentlich zufrieden. Frühstück war nicht zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Konstantin & Susanne (19-25)

August 2009

Super schlecht

1.8/6

Die Appartements des Hotels sind ungefähr so groß wie ein Hamsterkäfig. Tapeten hingen von der Decke runter, Sitzbezüge des Sofas vollkommen durchlöchert, Wasser aus dem Abzug der Klimaanglage tropfte Tag und Nacht auf die Terrasse im Eingangsbereich, durch das Tropfen konnte man nicht Schlafen und wenn man die Klimaanlage abgestellt hat, konnte man genauso wenig schlafen, da es total heiß war. Das Essen war sehr fettig und es gab zum Abendessen eine "riesen" Auswahl aus ganzen 4 Gerichten, die man beim Frühstück wählen konnte. Der "Kieselstrand" war mehr Kiesel als Strand und ungefähr 2 Meter breit. Wenn man nicht schon morgens ab 6 Uhr dort war, hätte man sich auch gleich auf die Straße der Promenade legen können, weil es dort total überfüllt gewesen ist. Ich würde nie wieder in meinem Leben Urlaub in diesen Appartements machen. Dafür sind mir mein Geld und meine zeit zu schade!!!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kristina (46-50)

Juli 2009

Eine Zumutung

2.4/6

Urlaub im schlechtesten Hotel, was ich je erlebt habe. Vernachlässigte Hotelanlage! Hier kann man sich nicht wohl fühlen. Appartements eklig, unsauber und uralt. Es wurde in den 14 Tagen nicht einmal sauber gemacht! Gartenanlage ungepflegt und verwildert. Das Essen eintönig und einfach. Keine Vielfalt - man konnte nicht bzw. kaum auswählen!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lucy (26-30)

Juli 2009

Hotel Medena, niemals buchen

1.2/6

Das Hotel Medena ist das einzig größte Hotel in diesem kleinen Ort. Dieses Hotel hat 8 Stockwerke und nebenbei auch Appartments. Wir waren im 6. Stock u. kann allgemein dazu sagen, dass die Zimmern, die wir hatten in erträglichem Zustand waren. Klimaanlage hat super funktioniert u. es wurden jeden Tag Handtücher gewechselt. Die Teppiche in Zimmern waren dreckig u. haben sehr modrig gerochen. Für Hotel Medena als das größte Hotel, hat das Preis-/Leistungsverhältnis absolut nicht gepasst. Wir haben Halbpension gebucht und z. Frühstück und Abendessen hat es immer Buffet gegeben. Die Auswahl für Frühstück war sehr begrenzt. Es hat 2 Arten von Weckerln u. 3 Arten von Wurst gegeben, jeden verdammten Tag immer das gleiche. 3 Sorten Kornflakes gab es auch, wobei die Milch mit Wasser verdünnt war! Abendessen war eine Spur besser, wobei hier die Auswahl auch begrenzt war. Die Kellner waren sehr gestresst, man hat sich gar nicht getraut sie irgendetwas zu fragen. Das ganze Ablaufsystem in den Speisesaal kann man mit einem riesigen Bahnhof vergleichen. Es war ein ständiges kommen und gehen, eine Masse von Leuten. Man konnte nicht in Ruhe essen, sondern mussten gleich nach dem essen gehen, damit die anderen auch einen Platz bekommen. Dieses Hotel ist ein 3 Sterne Hotel. Ich würde vielleicht eineinhalb Sterne geben, mehr nicht. Für alljene die schon gebucht haben, bitte sofort stornieren, es zahlt sich nicht aus. Ich war schon in einem 2 Sterne Hotel, sogar dort hatte man mehr Auswahl zum Essen. Von den Gästen allgemein gab es gerade Ende Juli viele Tschechen, Polen, Slowaken, Ungarn u. Chinesen (so viele Chinesen hab ich noch nie in meinem Leben gesehen). Der Weg zum Strand war ok. Der Strand war sehr eng u. als eine Familie mit 3 Kindern, tut man sich schwer sich am Strand auszubreiten. Wir waren einmal dort, haben alles gesehen u. haben einstimmig beschlossen nie wieder dort zu buchen.


Umgebung

2.0

Der Weg zum Strand war ok. Wir mussten durch einen Pinienwald gehen. Man brauchte ca. 5 Min. zum Strand. Die nächstgelegene Stadt war Trogir, ca. 5 Min. mit dem Auto entfernt. Trogir ist eine schöne Stadt, echt sehenswert.


Zimmer

1.0

Zimmern mit Klimaanlage sind eher ok, wobei der Teppich sehr störend war. Es war extrem dreckig u. hat extrem gestunken.


Service

1.0

Das Personal war sehr gestresst.


Gastronomie

1.0

Wenn man den Strand entlang geht, gibt es jede Menge Cafés und Restaurants. Wir waren immer im Red Carpet, voll cool!


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt einen Tennisplatz, eine Minigolfanlage direkt am Strand und für Kinder Trampolin (Preis 10 Kuna für 6 Minuten hupfen).


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

Juli 2009

Aussen hui, innen pfui

2.5/6

Vorweg sei gesagt, dass sich zwei Wochen Sommerurlaub in Kroatien immer lohnen, das Meer, die alten Städte, das Leben auf den Strassen, die Natur...einfach toll. Nun zum Hotel: eine urlalte, laute Anlage, schön gelegen, aber das ist dann auch schon alles. Alte Betten, alte Möbel, altes Bad, keine Zimmerreinigung, ein Balkon wo man sich aufgrund der Bausubstanz kaum drauftraut....im diesen Appartments kann man sich nciht länger aufhalten ausser zum Schlafen !!! (wenn der Lärm gerade mal nicht zu groß ist, noch nicht einmal nachts von 2 bis 5 Uhr ist man vor lauter live Musik sicher..naja wem`s gefällt..uns wars jedenfalls zu laut, besonders am Wochenende. Sobald wir außerhalb des Appartments waren war die Welt wieder i.O. schmaler aber schöner Strand, klares Meer, blauer Himmel..und wenn`s zu voll ist geht man ein paar Schritte zum Felsstrand und man ist fast allein. Die Gastronomie an Strandpromenda war auch sehr gut und noch relativ preiswert, wenn man möchte kann man stündlich mit dem Taxiboot nach Trogir fahren...das lohnt sich wirklich..auch ruhig öfters. Alles in allem: Appartsments ein Flop, das Drumherum wirklich prima !!!!


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

michael (46-50)

Juni 2009

Vorsicht für Kinder gefährlich!

1.7/6

Gästestruktur sehr einfach vorwiegend aus Polen, Tschechien und Slowakei. Wir hatten Halbpension. Davon ist aber dringend abzuraten. Die Apartments sind in die Jahre gekommen - sehr alt und abgewohnt. Den Zimmersafe konnte man leider unter den Arm nehmen und mitnehmen, die Befestigung war aus der Wand gerissen. Kühlschranktür verbrannt durch darüberliegende Herdplatten. Matratzen alt, muffig, feucht und leider nur auf Spanplatten liegend. Daher keine Belüftung.


Umgebung

2.0

Die Anlage sieht aus der Vogelperspektive gut aus und ist schön und schattig durch alten Baumbestand. Nur genauer darf man nicht schauen. Die Wahrheit im Gegensatz zu den Hotelprospekten sieht anders aus. Dauerverkehr von lauten Mopeds + Autos direkt vor den Apartments, denn die lokalen Betreiber + Besucher des Strandes fahren alle durch die Anlage + alle nächtlichen Disko-Besucher


Zimmer

2.0

maximal auf 2 Sterne Niveau. Verwohnt. Air Condition war OK.


Service

2.0

Ein Hotel des gefrorenen Lächelns. Noch sehr post-kommunistisch. Herzlicher Service ist leider Fehlanzeige. Jede Leistung muss eingefordert werden. Handtücher gibt es nur alle 3 Tage. Dummerweise steht das nirgends. Zimmerreinigung sehr oberflächlich. Personal spricht gebrochen Englisch/Deutsch. Bei Reklamationen ist dann die Rezeption bemüht doch hilflos, weil sie vom unsichtbaren Management allein gelassen wird.


Gastronomie

1.0

Wenn jemand einen guten Gaumen hat oder auf warme Speisen steht, dann bitte andere Anlage buchen. Die Speisen am Abend sind in der Regel übergart/verkocht praktisch ungesalzen wie im krankenhaus und kleine Portionen. Das Frühstück ist etwas besser. Der Kaffee allerdings unterirdisch. Hätte man noch ein paar Bohnen mehr eingespart, hätte der Kaffee noch seine typische Farbe verloren..


Sport & Unterhaltung

1.0

Achtung der große Pool - überdacht ist seit Jahren ausser Betrieb. Strand ist schmal und unsauber. Wasser dagegen extrem klar. Sehr viel Beton-Abschnitte am Strand. Eine Liege kosten ca. 3 €/Tag und Schirm extra. Kinderspielplatz ist unsicher. Kein weicher Bodenbelag sondern Beton und Kies vor der Rutsche. Schaukeln angebrochen. Verletzungsgefahr durch fehlende Schranken vor großen Terrassenabsätzen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Milli (31-35)

Juni 2009

Apartmentanlage bedingt empfehlenswert

3.8/6

Unser Apartment lag in der untersten zweiten Reihe von dort aus konnte man sehr gut den Strand erreichen, der leider sehr oft überfüllt war. Nachts hört man das Bummern der Strandbars. Die Auststattung ist sehr einfach und etwas Renovierungsbedürftig, aber sauber!!! Die Feuchtigkeit der Räume ist auf das Wetter zurück zuführen. Für eine Woche oder auch zwei kann ich die Anlage empfehlen. Ab der dritten Woche nervte die laute Musik am Strand die man umgehen kann in den man sich in die Felsen verzieht oder weiter Richtung Trogir zum Strand geht.


Umgebung

4.0

Die Anlage ist super gelegen. Man kann zu Fuß Trogir erreichen (leider ca. 1km über die Hauptstrasse). Der öffentliche Bus kostet 8 Kuna bis Trogir und dann noch einmal 32 Kuna (hin-und zurück) nach Splitt (ca. 45min. fahrt). Essen kann man am Strand sehr gut im Ort Seget gibt es sehr nette Restaurants (Rico sehr zu empfehlen). Die Aussicht und Lage ist sehr gut.


Zimmer

4.0

Das Apartment war einfach aber sauber. Leider ab und an etwas zu laut.


Service

4.0

Das Personal ist sehr speziell. Am Anfang denkt man "oh Gott" aber sie geben sich sehr viel Mühe, um Ihre Gäste zufrieden zu stellen. Z.B. bin ich Vegetarier und es wurde immer versucht (trotz fleischhaltiger Küche) mir etwas Abwechslung zu bieten. Reperaturen wurden prompt erledigt.


Gastronomie

3.0

Essen war ok. Wir hatten HP würde ich allerdings nicht empfehlen, Frühstück ist völlig ausreichend. Geht lieber draussen essen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (46-50)

Mai 2009

Appartements katastrophal

2.3/6

Die meisten Appartements sind in sehr renovierungsbedürftig. Wir waren vor dem Urlaub schon durch die Bewertungen gewarnt. Hatten jedoch gehofft, das dies doch etwas übertrieben war. Die Realität war dann noch schlimmer. Nach der ersten Nacht morgens die Koffer wieder gepackt und beschwert. Und schau an es gab dann doch einige renovierte Apartements jedoch nicht von Neckermann. Die ganze Anlage war mit Schulklassen überseht. Nachtruhe frühestens ab 2: 00 morgens!!!!!!


Umgebung

4.0

Gute Lage direkt am Meer. Sehr viele neue Bars eröffnen momentan.


Zimmer

1.0

wie schon erwähnt. Katastrophe


Service

3.0

Der Service an der Rezeption ist gut und passt weigentlich nicht zur Anlage! Sprechen auch deutsch


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Strand
Strand
Wandern Seget Donji
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Gastro
Zimmer
Zimmer
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Renovated app  - room
Renovated app - wc
Renovated app - kitchen
Renovated app - livingroom
Standard app - livingroom
Standard app - room
Air wiew
Restaurant - konoba
Restaurant
Restaurant - terrace
Air view
Standard app - wc
Standard app - room
View - settelment
View - settelment
View - settelment
View - street
Terrace
Blick von der Terrasse Richtung Strand
Sofa
TV/Sofa
Schlafzimmer
Widok na recepcję
Boisko do piłki ręcznej na piasku
Mapka Medeny
Bar hotelowy
Restauracja hotelowa
Boisko do koszykówki
Lobby i recepcja
Mini golf
Aneks kuchenny
Korty tenisowe
Restauracja hotelowa
Sypialnia
Wypożyczalnia skuterów i rowerów
Restauracja hotelowa
Dmuchany domek dla dzieci
Kuchnia
Wypożyczalnia skuterów i rowerów
Mini zoo
Salon
Mini zoo
Druga dyskoteka
Widok zewnętrzny na apartamenty
Boisko do piłki nożnej
Dyskoteka
Sypialnia
Widok na morze
Plaża żwirkowa
Widok zewnętrzny na apartamenty
Boisko, w oddali plac zabaw dla dzieci
Łazienka w pokoju
Plaża żwirkowa
Piękne czyste morze
Droga między apartamentami
Country Bar przy apartamentach, obok minizoo
Widok na morze z restauracji
Supermarket w Medenie
Widok zewnetrzny na recepcję
Korty tenisowe
Droga na plażę
Wyposażenie kuchni
Niestety nieczynny basen
Bilard za 10kun
Droga do apartamentów/plaży
Korty tenisowe
Küche, Fernseher, Safe
Bad
Schlafzimmer
Innenraum Bungalow
Schlafzimmer Bungalow Typ A
Offene Küche
Streichelzoo
Zugang Nachtbar
Empfangsgebäude Straßenseite
Rezeption
Empfangsgebäude Gartenseite
Streichelzoo
Bungalows
Plaza Medena
Ausblick Restaurant