Sagitta Holiday Village

Sagitta Holiday Village

Ort: Lokva Rogoznica

61%
3.8 / 6
Hotel
3.7
Zimmer
3.4
Service
3.8
Umgebung
4.6
Gastronomie
4.1
Sport und Unterhaltung
2.6

Bewertungen

Thomas (41-45)

September 2019

Altes Hotel, schlechter Service, Top Lage

2.0/6

Einfaches Hotel, welches in die Tage gekommen ist. Service und Freundlichkeit sind dort leider Fremdworte. Die Lage ist allerdings wunderbar...


Umgebung

6.0

Wir hatten mit Transfer gebucht. Die Anreise aus Split dauert mit dem Bus ca. 60 Minuten. In der näheren Umgebung gibt es nur ein Restaurant und einen kleinen Supermarkt. Die Umgebung ist sehr ruhig. Es gibt dort mehrere schöne Kiesbuchten. Badeschuhe sind auf jeden Fall Pflicht. Das Hotel liegt direkt am Strand. Dort gab es auch mal eine Beach Bar, die aber seit diesem Jahr anscheinend geschlossen ist. Das Wasser und der Ausblick sind wunderschön. Der Linienbus fährt 1x in der Stunde Richtung M


Zimmer

1.0

Wir hatten ein Standard-Zimmer. Es hatte 2 Fenster zum Meer. Die Fenster waren noch orig. aus den 80gern. Das Bad hatte keine Fenster, die Belüftung funktionierte nicht. Für den angelaufenen Duschkopf gab es keine Halterung. Im Zimmer kamen einem die Steckdosen entgegen. Das Bett war allerdings ok. Die Möbel stammten auch aus den 80gern. Es gab einen kleinen TV mit internationalen und deutschen Sendern.


Service

2.0

Mit dem Flughafen-Transfer waren wir gegen 8:30 Uhr am Hotel. Die Zimmer waren erst um 12.00 Uhr fertig und Essen und Trinken gab es für uns erst ab 14:00 Uhr. Freundlichkeit ist anscheinend dort ein Fremdwort. Egal, ob man sich in Landessprache bedankt oder "Hallo" sagt...keine Regung. An der Rezeption kam man sich immer vor, als ob man stören würde. Die Bedienung an der Bar war ähnlich freundlich. Kein lächeln, nix.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war in der Auswahl begrenzt. Das Rührei, das Spiegelei und der Bacon waren generell kalt. Der Rest war gut. Mittags war alles top. Abends waren viele Speisen auch eher kalt als warm. Regionales Essen war selten. Die einzige Speise, auf die man sich verlassen konnte, war die Pizza. Die war lecker und immer frisch. Innen war die Atmosphäre eher wie in einer Kantine.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab eine "Spielhalle" mit Münzautomaten, Billard, etc. Der Pool, welcher beworben wird, ist wohl seit einem Jahr geschlossen. Es gibt auch einen verwilderten Fussball / Volleyball Platz.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Eugen (36-40)

Juli 2019

Preisleistung Verhältnis passt nicht überein

2.0/6

Hotel ist allgemein viel zu Alt und überall ist Verletzungs Gefahr möglich. Keiner spricht deutsch im diesem Hotel. Bettwäsche werden alle drei Tage gewechselt, Handtücher täglich. Ich habe festgestellt das im Bereich des Hotels bläst oft Wind und es gibt auch Windböen bis zu 50 km/h . z.b. beim Bereich Brela gibt es nicht. Zum spazieren gibt es keine Möglichkeit. Auf der Hauptstraße gibt es keine Bürgersteig oder Gehweg. Wegen starken Verkehr nicht zu empfehlen.


Umgebung

3.0

Lage ist abgeschirmt von der Welt. Für ruhesuchende super Bereich. Für kleine Kinder oder Menschen mit Rollstuhl oder Behinderungen nicht zu empfehlen. Thema Parkplatz ist eine Katastrophe für Urlauber ist kein Parkplatz da als Besucher für 40 Kuna am Tag werden von einheimischen Parkplätze besetzt.


Zimmer

3.0

Für 3000€ für 12 Tage bei 2 Erw. und 2 Kinder einfach zu teuer.Wir haben Appartement gehabt, Zustand ist okay. Kurz gesagt zurück in die Vergangenheit. Aber alles funktionierte und erfüllte seinen Zweck.


Service

1.0

Personal ist total unfreundlich oder auch von der Chef Ebene nicht geschult, Gäste zu begrüßen oder wenigstens Hallo zu sagen. Die einzige die uns begrüßt haben in der Gastronomie oder Services Bereich,waren es zwei Chinesen und ein freundliche Mann der morgens Eier gebraten hat.


Gastronomie

4.0

Gastronomie ist das einzige was in diesem Hotel zu empfehlen. Eis gibt es nur jede zwei Tage Abends. Könnte bei Allinklusiv auch ganzen Tag zu Verfügung stehen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Naja, ich nichts verstehen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jens (31-35)

Juli 2019

Unvergesslich

6.0/6

Es ist einfach toll. Wir waren jetzt zum Dritten mal da. Am essen ob beim Frühstück Mittag oder Abendessen wird immer reichlich verschiedene Gerichte angeboten sodass für jeden was dabei ist. Sogar Gluten freies essen wird immer angeboten.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Wir waren bis jetzt immer in ein Bungalow. Diese sind Minimalistisch eingerichtet. Zum schlafen reicht es vollkommen aus


Service

6.0

Top!


Gastronomie

6.0

Top!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tinka (36-40)

Juli 2019

Noch viel zu tun aber geht...

3.0/6

Hotel und Apartmans sind ok,aber Bungalows sind nicht. Es gibt neue und alte Bungalows und das ist nicht auf dem Seite von Hotel!


Umgebung

5.0

schöne Strand und Park


Zimmer

3.0

Alte sachen im Bungalows,fast alles ist kaput!


Service

2.0

Personal im Hotel ist korrekt aber Cheffin und Mitarbeiterin am Reception sund Katastrophe!!! Nicht nett und unprofesionel!


Gastronomie

6.0

Sehr gut!!! Viele Sache zum Essen und Trinken!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Für Kinder war super!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Fabi (19-25)

Juni 2019

Achtung: Euro werden nicht akzeptiert

3.0/6

Wichtig zu Wissen: Zuvor Geld wechseln. Das Hotel nimmt nur Kunas an. Mit Euro kommt man nicht weit und die nähste Umtauschstelle ist im 7km entfernten Omiš. Glücklicherweise fährt oben an der Haltestelle ein Bus, der nicht all zu viel kostet. Sollte man vor 14:00 Uhr im Hotel eintreffen, so sollte man als All-Inclusive-Gast wissen, dass der Check-In erst ab 14:00Uhr möglich ist und man zuvor sein Mittagessen auch extra bezahlen muss. Ebenfalls nur in Kuna. Pools sind zwar nicht in der Hotelbeschreibung gestanden, jedoch wurden Bilder von Zweien gezeigt. Angekommen, so merkten wir jedoch, der eine Pool war leer, den anderen konnten wir gar nicht erst finden, jedoch super Strandnähe mit Glasklarem Wasser


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (61-65)

Mai 2019

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist top!

6.0/6

Hotel direkt am Meer gelegen, alle Zimmer zum Meer, direkter Meerblick bei manchen Zimmern nur durch Pinien nicht möglich. Wir wohnten in der 3. Etage - Herrlich ! Zimmer war super sauber. Nettes und freundliches Personal, Essen top- Preis-Leistung stimmte.


Umgebung

6.0

Transfer dauerte 3/4 Stunde. 7.30 Uhr Landung in Split, 9.00 Uhr schon im Hotel Super! Reisezeit 16.-26.5.2019 - Hotel war nicht ausgebucht, Strand nicht überfüllt, schöne Ausflugsziele mit öffentlichen Bussen gut erreichbar - alles entsprach unseren Vorstellungen von einem entspannten Urlaub fernab vom Massentourismus. Ausflugsziele: Omis 10 Minuten, Makarska 30 Minuten und Split 45 Minuten mit dem Bus für wenig Geld.


Zimmer

6.0

sehr schöner Balkon mit Meerblick, Bad mit Dusche, Doppelbett, Einbauschrank, Fernseher und diverses Kleinmöbel. Ausstattung war nicht neu aber zweckmäßig, ordentlich und super sauber! Mehr brauchen wir im Urlaub nicht.


Service

6.0

Von den netten Damen der Rezeption, den sehr fleißigen Reinigungsfrauen, dem Servicepersonal im Restaurant und dem Küchenpersonal samt Chefkoch können wir nur Gutes berichten. Alle Hotelangestellten waren in ihrer Arbeit motiviert, arbeiteten fleißig und unauffällig - hatten wir aber Fragen und Wünsche waren sie stets sehr freundlich und bemüht. Beschwerden hatten wir keine anzubringen und unser Wunsch am Ankunftstag vom zugewiesenen Zimmer im 1. Stock in die 3. Etage ziehen zu dürfen, wurde s


Gastronomie

6.0

Das Essen war immer schmackhaft und abwechslungsreich. Die vielfältigen Leckereien der kalten und warmen Büffets wurden bis zur letzten Minute nachgefüllt, das galt auch für Erdbeeren (das kannten wir teilweise nicht mal von 5-Sterne-Hotels). An den Büffets wurde stets auf größte Sauberkeit sowie Ansehnlichkeit der Speisen geachtet, oft durch den Chefkoch persönlich!


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool konnte nicht genutzt werden und die abendlichen Veranstaltungen fanden während des kühleren Wetters am Abend im Restaurant statt - auf der Terrasse ist es bestimmt schöner. Aber wir haben unseren Urlaub für diese Reisezeit selbst gewählt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

Oktober 2018

Super Urlaub, Preis-Leistung Top !

5.0/6

Nachdem ich im Vorfeld des Urlaubes in den letzten Wochen nur schlechte Bewertungen gelesen habe, bin ich komplett ohne Erwartungen in den Urlaub geflogen und war anschließend sehr positiv überrascht. Ich kann diese ganzen negativen Bewertungen hier nicht nachvollziehen. Man muss immer berücksichtigen, dass es sich hier nicht um Deutschland handelt und es auch nur ein 3-Sterne Hotel ist. Wer höheren Komfort benötigt, sollte lieber ein teureres Hotel nehmen. Ich habe gesehen, dass in den Sommermonaten auch hier + 800 € für eine Woche anfallen. Das wäre es mir auch nicht Wert aber für knapp 400 € die ich bezahlt habe (inklusive Flug) war es mehr als OK ! Das Hotel an sich ist sehr alt, dafür aber noch alles recht gut in Schuss. Auf Mallorca sind viele Hotels deutlich kaputter. Kratzer an Möbeln sind normal und keiner wird dann direkt das Möbelstück austauschen. Wichtig ist, dass alles sauber und funktionstüchtig war. Ich konnte keine nennenswerten Mängel feststellen. Näheres zum Hotel dazu in den einzelnen Kategorien....


Umgebung

5.0

Ein Bus Richtung Split oder Makaskar fährt etwa alle 30 bis 60 Minuten direkt am Hotel. Wartezeit einplanen! Transfer vom Flughafen Split dauert etwa 1 Stunde Wir haben folgende Ausflüge gemacht: - Omic / ca. 15 Minuten Fahrt - Tagestour Krkr Wasserfälle (organisiert von Neckermann für knapp 70,00 €) Fahrtzeit ca. 1 Stunde bis Split, ab da nochmal ca. 2 Stunden weiter - Tagestour Insel Brac+Hvar (organisiert im Hotel bei einer Ausflugsagentur) Fahrtzeit ca. 30 Minuten bis zum Hafen von Ma


Zimmer

5.0

Ich hatte einen super tollen Meerblick, ein großes Bad und einen großen Schlafraum, so wie einen Balkon. Föhn, Spiegel, Kühlschrank, TV mit deutschen Sendern waren auch vorhanden. Das Zimmer wurde täglich gereinigt und frische Handtücher gebracht. Meine Freunde hatten Sparzimmer und waren enttäuscht, da diese "im Keller" waren und auch keinen Balkon hatten. Zudem stark nach Zigaretten stanken. Bei Hotelbuchung kann man vorher sehen welche Kategorie man bekommt, hier würde ich empfehlen nicht d


Service

5.0

Gläser wurden ständig neu gebracht, Tische hätten ruhig etwas zügiger abgeräumt werden können, da wir mit 5 Personen am Tisch saßen und teilweise erst nach der zweiten Runde abgeräumt wurde und dann 10 Teller neben uns standen. Das Personal war weder freundlich noch unfreundlich.


Gastronomie

5.0

Getränke: - Kaffee gibt es von 7 bis 22 Uhr, der Automat für sowas wie Cappuccino oder Latte Macciato ist jedoch nur zum Frühstück angestellt - Cola, Fanta Sprite gibt es dort nicht als Original aber dafür ganztags von 7 bis 22 Uhr, außerdem Wasser und Kirsch"saft" (sehr künstlich). Wir waren da kreativ und haben immer Wasser mit einem Spritzer von dem Kirsch gemischt, das war lecker. - Alkoholische Getränke sind nur Bier (7 bis 22 Uhr zum selber Zapfen), Wodka, Walnusschnaps und noch irgendwas


Sport & Unterhaltung

2.0

Hier bei Holidaycheck steht etwas von Sauna und Bowlingbahn. Das ist jedoch falsch und auch bei keiner anderen Seite über dieses Hotel zu lesen. Es gibt beides nicht, auch keinen Fitnessraum. Der Pool ist klein und sehr ungemütlich, haben wir nicht genutzt. Es gab jeden Abend von 21 bis 22 Uhr Programm, welches von Karaoke über Bingo bis Livemusik ging. Nichts Besonderes aber immerhin gab es was. Gegen 11 Uhr gab es immer eine Aktivität wie Tischtennis oder Dart, allerdings war das Interesse in


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sarah janina (19-25)

Oktober 2018

Ein schönes Hotel, direkt am Meer

5.0/6

Es ist ein schönes direkt am Meer liegendes Hotel. Meine Tochter und ich, haben es sehr genossen dort. Meine Tochter, fast drei fand das Hotel und den Strand auch sehr schön und dass find ich sehr wichtig. Sie hat geweint, als wir nach Hause mussten. Auch wenn man dem Hotel anmerkt, dass es schon ein wenig älter ist, es lohnt sich. Kinder sagen immer die Wahrheit ;)


Umgebung

6.0

Vom Flughafen bis zum Hotel, waren es ca 45 Minuten. Die Stadt Omis ist 10 Minuten entfernt und klein, aber sehr schön. Das Hotel ist direkt an einem wunderschönem Meer mit klarem Wasser.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren klein, aber schön. Es wurde jeden Tag sauber gemacht. Vom Balkon aus, Meerblick


Service

6.0

Die Rettungskräfte waren sehr freundlich. Personal, sehr freundlich. Animationsfrau war auch sehr freundlich. Meine Tochter und ich haben uns dort wohl gefühlt


Gastronomie

5.0

Es gab eine große Auswahl und beim Mittag und Abendessen in einer Woche nie ein Gericht doppelt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool liegt 5 Minuten vom Hotel entfernt, ist aber schön und sauber. Jeden Tag wird er sauber gemacht


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erich (66-70)

Oktober 2018

Wir haben den Urlaub genossen

5.0/6

Der erste Eindruck (Hotel noch aus der kommunistischen Ära) hat sich sehr schnell ins positive verändert. Am Zimmerzuschnitt und anderen unabänderlichen Dingen kann man die Vergangenheit noch merken. Allerdings war das Hotel wohl neu renoviert und zwar richtig gut. Alles hat funktioniert und die drei Sterne hat das Hotel voll verdient. Der Pool ist ein wenig klein, aber dafür hat man das Meer! Sehr schöner natürlicher Kiesstrand mit einigen Molen, Umkleidemöglichkeit und funktionierender Dusche. Die Verpflegung war spitzenmäßig (ich bin zertifizierter Pensionskoch) und für ein Dreisternehotel und den Preis ungewöhnlich gut. Klagen in dieser Hinsicht kann ich beim besten Willen nicht verstehen. Auch meine Frau und meine erwachsene Tochter mit ihrem Mann sind dieser Meinung. Tatsächlich gab es in der zweiten Woche weitgehend das gleiche Büffet wie die Woche zuvor, aber man konnte ohne Probleme etwas wählen, was man in der Woche vorher nicht hatte, es sei denn, man hat tatsächlich von allem etwas genommen, was ich zumindest nicht geschafft habe. Das einzige, was nicht so gut war, waren einige Gäste, die die Nacht zum Tag machen mussten, obwohl die Bar um 24 Uhr schließt. Anscheinend wurde das aber auch "behoben", es passierte nur in zwei Nächten. Das direkte Umfeld ist -- bis auf den Strand -- etwas dröge, aber man hat gute Busverbindungen z.B. nach Omis, Split, Makarska und einigen anderen Orten, die sehenswert sind. Für einen Ausflug zu den Krka Wasserfällen haben wir über das Hotel einen Mietwagen geordert, auch das hat hervorragend geklappt. Es gab abends nach 21 Uhr ein kleines Unterhaltungsprogramm, ansonsten keine Animation, was uns aber sehr entgegenkam. Es war aber möglich, vom Hotel aus an verschiedenen Aktivitäten teilzunehmen. Alles in allem waren wir positiv überrascht und haben den Urlaub genossen.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen Split bis zum Hotel hat gut eine halbe Stunde gedauert. Die Lage am Meer ist sehr gut, die Umgebung dörflich. Ausflugsziele sind gut mit dem Bus zu erreichen.


Zimmer

5.0

Jedes Zimmer mit Balkon und Meerblick -- es sei denn, es stehen Pinien vor dem Fenster -- funktionierendem Kühlschrank und WLAN, das sogar noch auf dem Zimmer funktioniert. Alles neu renoviert und sehr sauber. In den Betten haben wir sofort sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Keinerlei Beanstandungen. Sprache an der Reception englisch, es gab aber auch einige gut bis sehr gut Deutsch sprechende Kräfte. Beispiel: Einem Kunststoffstuhl auf dem Balkon habe ich einen kleinen Riss beigebracht, weil ich schräg drauf gesessen habe, am selben Tag hatte ich einen stabilen neuen Stuhl auf dem Balkon.


Gastronomie

6.0

Wirklich keine Klagen. Gute Auswahl, sehr gut gekocht. Natürlich keine 20 m Büffet wie in türkischen 5-Sterne-Hotels. Dafür sehr gut arrangiert und bis zu den letzten 5 Minuten der Essenszeiten wurde immer reichlich nachgelegt. Es ist mir nicht einmal passiert, dass etwas ausgegangen wäre. Es gab ab 10:00 Uhr Weiß- und Rotwein, Bier und die üblichen landestypischen Alkoholika. Zu jeder Zeit gab es verschiedene alkoholfreie Getränke und Filterkaffee. Morgens zum Frühstück gab es diverse Kaffees a


Sport & Unterhaltung

4.0

Für uns waren die Freizeitangebote wie gemacht. Für Gäste, die was erleben möchten, wird es wohl nicht ganz ausreichen. Es gibt ein kleines Spielezimmer mit Spielautomaten und Billardtisch, auf der Terrasse einen Tischtennistisch. Der Pool ist etwas klein geraten, aber wir waren immer nur am Strand. Genossen haben wir die Musikabende (ab 21:00 Uhr) die ein- bis zweimal in der Woche stattfanden. Landestypische Musik und kleine Bands, die erstaunlich gut waren. Mehr Entertainment brauchten wir nic


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christiane (19-25)

Oktober 2018

Preisleistung super

5.0/6

Das Hotel liegt schön abgelegen und ruhig direkt am Strand. Die Anlage ist sauber und gut Ausgeschildert. Die Zimmer sind schön groß und zweckmäßig eingerichtet. Alles in allem war es für uns ein sehr schöner entspannter Urlaub.


Umgebung

5.0

Der Transfer dauerte nicht einmal eine Stunde. Da wir außerhalb der Saison dort waren hatten sämtliche Geschäfte und Restaurants geschlossen.


Zimmer

5.0

Ausstattung ist alt, aber zweckmäßig. Die Größe der Zimmer bzw Bungalows ist außreichend.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich, als wir Probleme hatten war sofort jemand da.


Gastronomie

5.0

Das Essen war abwechslungsreich, aber nicht viel Auswahl. Frühstück hätte etwas mehr Auswahl sein können zb Körnerbrötchen. Dessert auch immer die gleichen Kuchen. Aber ansonsten alles gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andy (46-50)

Oktober 2018

Zu Gast bei Dr. Jekyll und Mr. Hyde

3.0/6

Kroatien ist auf jeden Fall für uns noch mal eine Reise wert aber nicht in diesem Hotel. Wir haben ein Schnäppchen- Urlaub gebucht und bekamen manche Tage ein WOW :-), manche Tage ein wow :-( Alles war sehr einfach gehalten, vom einchecken bis zum auschecken. Wir empfehlen dieses Hotel, an Menschen, die keine Ansprüche stellen oder den ganzen Tag unterwegs sind. Das sehr viel Treppen in der Hotelanlage vorhanden sind, wussten wir vorher ( war dann aber doch nicht so toll). Siehe unten.


Umgebung

3.0

Wir wussten, dass das Hotel abgelegen liegt. Mit Bus, Taxi oder Auto ist man aber sehr schnell in umliegenden Ortschaften. Omis ( Autofahrt 10 Minuten), mit seinem Fluss Cetina, ist auf jeden Fall ein Ausflug wert. Das Hotel liegt direkt am " Strand"( ich persönlich finde Kiesstrand sehr gut, das war aber mehr ein Steinstrand).


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Apartment gebucht und bekommen. 70er Jahre lassen grüßen. Teppichboden im Schlafzimmer. Naja, nicht gerade hygienisch. Sehr schöne Aussicht aufs Meer. W-Lan sogar im Apartment. Eine kleine Kitchennette war vorhanden, so das der Kaffee zwischendurch gesichert war. Von unserem Apartment bis zum kleinen Supermarkt waren es auch nur 42 Stufen hoch. Zum Restaurant 86 Stufen und zum Strand 100 runter.


Service

3.0

Erster Teil der Jekyll und Hyde Geschichte Als wir eincheckten war das Unglück schon passiert ( ich bin am Flughafen Split gefallen und hatte mit das rechte Knie blutig aufgeschlagen und den linken Knöchel überdehnt). Ich sprach mit der Rezeptionistin darüber. Sie gab uns den Schlüssel fürs Apartment.... Ja... Ich hätte nach einem anderen Apartment mit weniger Treppen fragen können.... Sie hätte mir aber auch ein anderes anbieten können, nachdem sie mein blutendes Knie in Augenschein genommen ha


Gastronomie

3.0

Zweiter Teil der Jekyll und Hyde Geschichte Die ersten zwei Tage war das Mittagessen sehr gut ( Geschmacklich und präsentativ). Und das Abendessen eine reine Katastrophe ( Geschmacklich). Am dritten und vierten Tag hatten wir kein Vergleich, da Mittags nicht im Hotel waren. Und dann ging es so. Zu jeder Mahlzeit gab es die gleichen Salatsoßen ( Joghurt- und "French"- Dressing). Mal richtig sämig ( wohl frisch gemacht) und an anderen Tagen sehr verdünnt ( da hatte Mr. Hyde wohl keine Lust neues z


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Poolanlage war ein Witz. Die Größe und die drei Liegen, die dort standen. Der Kinderpool ist nicht mehr da. Ob es wirklich eine gute Animation gab, wissen wir nicht. Wir haben nichts von dem, was an der Tafel angeschlagen war genutzt. Mit bekommen, dass irgendetwas statt gefunden hat, haben wir auch nicht.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Harald (56-60)

Oktober 2018

Nie wieder

3.0/6

Wenn man fit ist,und gerne steile Stufen steigt, naja.Ich als Gast habe ein älteres Ehepaar ihre beiden Koffer ca.40 Stufen herunter geschleppt,vom Personal nichts zu sehen.Zimmereinrichtung: Da passte überhaupt nichts zusammen,völlig veraltete Möbel,ausziehbare Couch im Wohnzimmer Defekt. Wir beschwerten uns,und wollten in ein anderes Hotel,wir hätten dann eine Ablöse von 700 Euro bezahlen müssen.Auch wurde uns angeboten in ein anderes Apartment umzuziehen,was wir dann auch taten,war auch nicht viel besser,auch der Fernseher war der Kracher(kleiner Röhrenfernseher,so etwas hatte ich mal vor 40 Jahre,weiterhin nur zwei Deutsche Programme,die Fernbedienung mit Tesafilm zusammengeschustert.All inclusive: Mittag bzw.Abendessen nur zweimal genutzt,ansonsten außerhalb gegessen,das hat uns wenigstens geschmeckt.Das Restaurant hat mich eher an eine Werkskantine erinnert. Freizeitangebot am Strand(im Oktober) gleich null alles geschlossen,auf anfrage nach einer Liege wurde dieses mit einem einfachen nein abgewiesen.Auch so kann man sich den Kroatien Urlaub vermiesen


Umgebung

4.0

Alles Privat unternommen


Zimmer

2.0

alte Möbel


Service

2.0

abweisend ,unfreundlich


Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

was für ein Pool in der ganzen Anlage habe ich keinen gesehen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

René (41-45)

Oktober 2018

Außer Spesen nichts gewesen

3.0/6

Das Sagitta sieht uns nicht wieder. Ein unterm Strich wunderschöner Kroatienurlaub (da wir viel unterwegs waren) war leider vom Zustand unseres Bungalows eingetrübt.


Umgebung

5.0

Zur Lage kann man nix sagen. Meeresnah mit kleinen Kiesstränden und kristallklarem Wasser. Tipp: Plaza Mala Luka ganz in der Nähe - Traumhaft. Das Haupthaus wirkte nicht aufdringlich und war durch den natürlich Baumbestand schön eingebettet. Wenn man eines der Appartements oder Bungalows bewohnte, waren teileweise lange Wegstrecken mit vielen Treppen zu überwinden. Für uns aber kein Problem. Und Omis war über eine Busverbindung gut zu erreichen und auch Split und Trogir waren nicht weit weg.


Zimmer

1.0

Kann man hier auch 0 Sonnen vergeben? Eingangs hatten wir die Wahl zwischen einem Appartment und einem Bungalow. Wir schauten uns zuerst das Appartement an. Danach haben wir uns für das Bungalow in Randlage mit tlw. Meerblick entschieden. Hier kamen wir aber vom Regen in die Traufe. Rückblickend weiß ich gar nicht, warum wir da geblieben sind. Wahrscheinlich, weil wir von Hause aus genügsame Menschen sind und wir uns nur zum Schlafen hier aufhielten. Aber das von uns bewohnte Bungalow war...ich


Service

4.0

Hier will ich den Bediensteten nichts Schlechtes, doch machten sie auf Grund ggf. schlechter Bezahlung und stressiger Dienstzeiten einen unzufriedenen & uninspirierten Eindruck.


Gastronomie

4.0

Wenn man einen Platz ergattert hatte, war das Essen vom Buffet okay, mehr aber auch nicht. Wenn man nur Frühstück bucht (wenn das geht) und auswärts isst, hat man nichts verpasst. Die vornehmlich englischen Gäste haben das All Inclusive Angebot sicherlich genossen. Haben sich hier und da über das "verwässerte Holsten" gewundert, so wie wir auch. Dabei sind die kroatischen Biere durchaus empfehlenswert.


Sport & Unterhaltung

2.0

Positiv: die angebotene Kinderanimation in einem kleinen Raum Negativ: der Fußballplatz war eine Betonwüste in praller Sonne der Pool lag trostlos irgendwo im Nirvana und ist für Kleinkinder nicht geeignet veraltete Spielgeräte wie Billard und Co.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nils (26-30)

September 2018

Apartment holiday village sagitta

2.0/6

"all inklusive" heißt wohl hier was anderes... Man darf keine Getränke mit an den Strand nehmen, die soll man sich da kaufen. Genauso soll man nichts mit aufs Zimmer nehmen, soll man sich kaufen. Zum Essen, Auswahl groß, für jeden was dabei aber geschmacklich eine null... Leider keinen 5ag gehabt wo einem das Essen vom hocker gehauen hat, im Gegenteil, das Eis zum Nachtisch musste man auch noch bezahlen.... Zimmer waren sauber, jedoch Uhr alt und ein Doppelbett besteht hier aus zwei Einzelbetten die zusammen geschoben worden sind... Aber, Aussicht ist ein Traum genauso wie das Glas klare Wasser...


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Vanessa (31-35)

September 2018

Nicht empfehlenswert!

1.0/6

Wer denkt er bekommt All inklusive , der irrt sich gewaltig ! Im Restaurant ist das Personal eher nicht so freundlich. Die Reinigungskräfte hingegen sehr! Das Essen schmeckt nicht besonders gut, sodass ich in diesem Urlaub eher abgenommen habe , als zugenommen ! Die Liegen am Strand müssen auch bezahlt werden und Getränke dürfen weder mit an den Strand noch aufs Zimmer oder Apartment genommen werden, da wir nun nicht den ganzen Tag beim oder im Restaurant sitzen wollten um etwas zu trinken, mussten wir uns an der Strandbar und im nahegelegenen Supermarkt etwas zu trinken kaufen um nicht in der Hitze umzukippen, wegen Flüssigkeitsmangel. Der Transfer zu diesem Hotel dauert eigentlich nur 30 bis 40 min , aber wenn man den Bus vom Reiseverantsalter nutzt dauert dieser Transfer schon mal 3 bis 3 einhalb Stunden , eine Zumutung ohne Getränke in diesem Bus bei den Temperaturen ( gerade für eine Schwangere Frau) . Die Unterkunft lässt zu wünschen übrig die ersten 3 Tage gab es noch nicht mal ein vernünftigen Bettdeckenbezug... Das Apartment stinkt nach kaltem, alten Zigarettenqualm und die Einrichtung ist voll 70 er Jahre ! Ich kann es nicht verstehen, warum dieses Hotel einen Award von Holiday Check bekommt nur wegen des schönen Ausblickes ? Oder wurden euch nur einzelne schöne renovierte Zimmer gezeigt , wie im Internet? Nunja ich habe schon öfters Urlaub gemacht und das auch All Inklusive, aber sowas habe ich noch nie erlebt! Es ist echt schade um das Geld dabei, man hätte etwas schöneres dafür bekommen können. Wir sind echt enttäuscht aus dem ursprünglich gedachten "Romantikurlaub " ist leider nichts geworden, denn es gibt noch nicht mal ein richtiges Doppelbett ... Die Wege und Treppen sind hier sehr gefährlich, also stets festes Schuhwerk tragen am besten Wander oder Kletterschuhe, wenn man ein Bungalow oder Apartment gebucht hat .


Umgebung

4.0

Diese wunderschöne, wie gemalte Aussicht auf das kristallklare Wasser ! Ein Traum !


Zimmer

1.0

Wer auf die 70 er Jahre steht ! Und auf stinkende und uralte Möbel mit einer alten Zigarrettenqualm Note !


Service

1.0

Die Zimmer werden jeden Tag sauber gemacht. Das Personal im Speisesaal grüßt nicht mal und auch nicht zurück!


Gastronomie

1.0

Das Essen war nicht lecker ! Ausbaufähig !


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Pool ist eine Lachnummer!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

August 2018

Der größte Dank gilt dem Personal

3.0/6

Dem Personal geben wir 6 Sterne,das Essen war spitzenmäßig, die Putzfrauen sehr freundlich und gut,das beste war die Küche, es ist immer reichlich und schnell nachgefüllt worden....und das bei der Menge an Urlaubern...jeden Tag leckeren Kuchen...rundum SUPER...Die Bungalows sind leider eine Katastrophe, der Weg dorthin beschwerlich, sitzt man auf der Toilette,müsste man als normal grosser Mensch die Beine in die Wanne hängen um sitzen zu können, seitlich sitzend, wenn niemand zur Tür reinkommt geht es,keine Steckdose im Bad und auch kein Fön.Die Möbel sind Chick 77, die Terrasse hatte einen starken Riss und war mit Vorsicht zu betreten...Stolpersteine. Die gesammte Anlage ist, selbst für leicht Gehbehinderte ,komplett ungeeignet. Am Tag unserer Anreise wurde uns der Schlüssel für unseren Bungalow übergeben, ein Plan für die Anlage und dann durften wir uns unseren Bungalow suchen...na ca 45 min.!!!! waren wir endlich angekommen, unzählige Treppen und Hügel lagen hinter uns,nicht etwa weil die Anlage so groß ist, Nein, es war der unübersichtliche Lageplan und schwere Koffer, welche wir zu unserem Bungalow tragen mussten, denn ein Rollen ist bei diesem Gelände fast unmöglich. Leider wurden wir während unsers Aufenthalts auch Zeugen eines Waldbrandes in unmittelbarer Nachbarschaft, leider bleibt das nicht aus bei dieser Trockenheit....was uns jedoch böse werden ließ sind die katastrophalen Sicherheitsvorkehrungen, eine Anlage mit so vielen Bungalows müsste ein Sirenenwarnsystem haben.Diese Anlage steht in einem Pinienwald, in jedem Bungalow sind Gasflaschen,vor jedem Bungalow steht ein Auto,schön voll mit Benzin.....die gesammte Anlage ist eingezäunt....es gibt keine Rauchmelder in den Bungalows...wie werden die Urlauber gewarnt im Falle eines Falles ...Feuerlöscher sind von aussen angebracht, höchstens jedoch ausreichend für ein Feuer am Herd . Das Meer ist ein Traum...empfehlenswert sind Badeschuhe und eventuell eine Isomatte...Liegen müssen bezahlt werden...der Pool ist ein Witz...Liegen am Pool,so stand es im Prospekt,sind kostenlos...ja ,2 Liegen waren dort zu besetzen.. Es gibt einen Mini Club und jeden Abend eine Mini Disco, für die Eltern wird Abends unterschiedliches Programm geboten


Umgebung

6.0

Wunderbar am Meer...nach Omis fahren Busse...wenn sie pünktlich sind...Landschaft ein Traum


Zimmer

1.0

Möbel sind total veraltet, Reinigung erfolgt täglich


Service

6.0

Reiseleitung war immer erreichbar


Gastronomie

6.0

Ein Gedicht...Wer da etwas zu meckern hat,der sollte einmal für diese Menge an Urlaubern kochen, immer reichlich und schnell nachgefüllt und es hat auch alles gut geschmeckt


Sport & Unterhaltung

3.0

Yoga am morgen ,Aqua Gym...das war es schon...


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Markus (31-35)

August 2018

schönes Hotel mit sehr schönem Strand

5.0/6

Sauberes Hotel, traumhafte Strandlage und sehr gutes Essen. Im "Restaurant" ist eine hohe Lautstärke. Man muss viele Treppen steigen wenn man in den oberen Stockwerken ein Zimmer hatte. Aussicht vom Balkon war sehr schön aufs Meer.


Umgebung

4.0

Ruhige Lage, sehr schöner Strand. Bankautomat und Supermarkt gleich neben Hotel.


Zimmer

4.0

Die Betten waren etwas hart aber im gesamten sauber.


Service

5.0

Personal war sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut und man hatte viele Auswahlmöglichkeiten war sehr umfangreich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Juli 2018

Seit 35 Jahren mein schlechtester Urlaub

1.0/6

Familienhotel drei Sterne aber leider auch nicht mehr und natürlich etwas ganz entscheidendes richtiges total unfreundliches Personal. Also ich weiß auch nicht wie andere darauf kommen dass das Personal zu mindestens im Restaurant das Personal darauf kommen dass das jemals freundlich wäre oder lächelt. Man muss dazu sagen kleiner Wermutstropfen die Reinigungs Frauen, die die den schwersten Job machen die sind immer höflich immer freundlich und die machen quasi alles.


Umgebung

6.0

Lage ist top direkt am Meer und natürlich mit Bootsverleih und alles was das Herz begehrt


Zimmer

1.0

Ich weiß auch nicht warum sich Leute mit irgendetwas zufrieden geben… Die Bungalows entsprechen einer minderen wirklich schlechten Qualität also selbst zu Hause meine Gartenlaube ist besser ausgestattet! Man empfängt abgesehen von den fünf kroatischen Sendern noch fünf weitere Satellitensender das einzigste was natürlich jetzt Wermutstropfen für kleine Kinder Geld war in Kinder Kun ich weiß auch nicht warum sich Leute mit irgendetwas zufrieden geben… Die Bungalows entsprechen einer minderen wirk


Service

1.0

Ja wo soll man da noch Anfang der Service ist landestypisch genauso schnell wie eine Schnecke! Man versucht irgendwie den das zu beschwichtigen aber dass auch eher schlecht als recht! Ach ja und was dazu gehört natürlich das Servicepersonal! Bekommt natürlich die allerfeinsten und besten Unterkünfte natürlich müssen die das auch nicht bezahlen aber Gäste zahlende Gäste die Tausende von Euro bezahlen bekommen wie bereits erklärt und beschrieben das abgehalfterte heruntergewirtschaftet hab dreck


Gastronomie

1.0

Also ich komme aus der Brause und wie bereits erwähnt ich bin sonst keiner der nörgelt aber das Essen war wieder rum gemessen an dem was wir bezahlt haben einfach nur im besten Fall mangelhaft! Es geht nicht darum dass man natürlich auskosten und Zeitgründen für die Masse an Gästen Tiefkühl Gemüse nimmt oder ebend auch viel Fertigprodukte nimmt und es gibt auch nicht da also ich komme aus der Brause und wie bereits erwähnt ich bin sonst keiner der nörgelt aber das Essen war wieder rum gemessen a


Sport & Unterhaltung

1.0

Vor Ort fast keine !!! Angebotene Ausflüge , Ziele und Angebote nicht vor Ort


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ulrike (56-60)

April 2018

Ruhiger Urlaub

6.0/6

das Hotel wurde einen Tag vorher erst geöffnet,somit war der Shop im Hotel noch nicht geöffnet,zum Supermarkt auf dem Gelände geht es sehr steil die Straße rauf oder man nimmt viele Stufen steil rauf, genauso wenn man die Bushaltestelle erreichen möchte, die plastic Stühle im Restaurant geben einen kalten Eindruck ab, sehr viele Treppenstufen da Hanglage ist, leider zu wenig Liegen am Strand (5 Stück) das Hotel liegt einsam und im Ort keine weiteren möglichkeiten .In der Eröffnungswoche waren wenig Gäste da, somit war es beim Essen angehm ruhig.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Maike (36-40)

Oktober 2017

Gutes, ruhiges Hotel

6.0/6

Gutes Hotel, wenn man seine Ruhe haben will. Meiner Meinung nach hätte es auch mindestens 3 1/2 bis 4 Sterne verdient. In Deutschland waren wir schon in wesentlich schlechteren 3-Sterne-Hotels. Fairerweise sollte man sagen, dass man in dem Hotel schon einigermaßen gut zu Fuß sein sollte. Es gibt keinen Aufzug und man muss zwangsläufig Treppen steigen. Trotzdem waren viele Senioren in dem Hotel. Es wird von Urlaubern aus mehreren Ländern genutzt: England, Irrland, Finnland, Polen, Österreich und sogar auch Deutschland. :-)


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Split bis zum Hotel dauerte es ca 45-60 Minuten. Das Hotel liegt gefühlt in der Mitte vom Nirgendwo, aber direkt am Meer. Der Bus nach Omis, Split und Makarska fährt ca einmal die Stunde direkt vor dem Hotel ab und ist sehr günstig. Wenn man Strand und Ruhe sucht, ist das Hotel perfekt.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war wie in der Beschreibung. Doppelbett, Schreibtisch, Kühlschrank, Klimaanlage, Fernseher. Bad mit Dusche, Fön, sogar Seife gab es. Nichts übermäßig Herausragendes, aber den 3 Sternen wird es mehr als gerecht.


Service

6.0

Das Personal ist zurückhaltend, wenn man es selbst auch ist. Wir haben uns bemüht, alle freundlich zu behandeln (d.h. zumindest alle zu grüßen). Da waren sie auch sehr freundlich, besonders wenn man ein paar Worte Kroatisch ausgegraben hat. Trinkgeld hat sie eher überrascht. Sie waren auch ohne sehr nett.


Gastronomie

6.0

Zum Frühstück gab es jeden Tag das Gleiche. Aber in so einer Vielfalt, dass man sich die Abwechslung gut selbst gestalten konnte: Pfannekuchen, Spiegeleier, Rühreier, gekochte Eier, Speck, Schweinewürstchen, Geflügelwürstchen, Kartoffelkrusti, frittiertes Brot, Wurst, Käse, Frischkäse, Müsli, Joghurt, Pudding, frisches Obst, Salat, Tomaten, Nuss-Nougat-Creme, Marmelade, Honig, Brot, Brötchen... Die Aufzählung ist mit SIcherheit nicht vollständig. Mittags und abends gab es Buffet. In der zweiten


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (56-60)

Oktober 2017

Netter Aufenhalt mit kleinen Abzügen

4.0/6

Sehr ruhig etwas abgelegen gute Busanbindung wer Entspannung und ruhe sucht ist hier richtig.Man sollte gut zu Fuß sein .Viele Treppen keine Aufzüge.Weg zur Bushaltestelle sehr steil.


Umgebung

3.0

Transfer zum Hotel 50-60 Min.


Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Poll sehr abgelegen.War nicht mehr in betrieb.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rosi (31-35)

Oktober 2017

Schöne Ferienanlage im wunderschönen Dalmatien!

5.0/6

Schönes Hotel in direkter Wasserlage, mit unzähligen Stufen direkt im Hang gebaut. Das Personal ist sehr nett und immer hilfsbereit. Das AI Buffet ist lecker und für ein 3* Hotel besser als erwartet.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist direkt im Hang eingebaut, wer ein Familienzimmer oder ein Appartement bucht muss mehrere Stufen erklimmen, was am Anfang echt gewöhnungsbedürftig ist . Direkt oben an der Straße hält regelmäßig ein Linienbus mit dem man sowohl nach Omis, Split als auch nach Dubrovnik fahren kann. Die Preise werden von jedem Busfahrer anders gemacht - jeden Tag ein neuer Preis.


Zimmer

6.0

Die Appartements sind super groß - ideal für 4 Leute mit 2 Balkonen kann man selbst die Abendstunden mit Sonnenuntergang genießen. Die Zimmermädchen sind sehr nett und immer fleißig am sauber machen.


Service

5.0

Der Service war stets bemüht, jedoch sind die Massen an Gästen von 2-3 Bardamen / Kellnerinnen kaum zu bewältigen.


Gastronomie

5.0

Leckeres Essen und für ein 3* Hotel mehr als ausreichend!


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Pools liegen "versteckt" in der Anlage, die Liegen muss man leider dazu mieten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heinz-Peter (61-65)

Oktober 2017

Nicht noch einmal.

3.0/6

Nicht zu empfeheln für ältere und Menschen mit Gehbehinderung, da kein Aufzug und bei Spaziergängen zu hügelig. Weg zum Strand eher anstrengend. Reisleitung von dertour vor Ort leider Fehlanzeige.


Umgebung

2.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

Oktober 2017

Wohlfühlen erleben mit allen Sinnen

6.0/6

Perfekte Meerlage, sauber, super Service, abwechselungsreiches Essen, gut zum wohlfühlen, tolle Wander und Spaziermöglichkeiten! Absolut eine Reise wert


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norbert (46-50)

September 2017

Wer gutes Essen und Ruhe sucht, ist hier richtig !

4.0/6

Das Hotel ist für Erholung suchende optimal. Es ist sehr ruhig und etwas abgelegen. Es liegt direkt am Meer, mit öffentlichen Kiesstrand. Der Pool ist nicht gerade einladend.


Umgebung

4.0

Direkt am Meer, schöner Kiesstrand. Die nächste Stadt ist Omiś, kann man in 10 min. um 10 Kuna mit dem Bus erreichen, der direkt an der Strasse vor dem Hotel hält. In der direkten Umgebung ist so gut wie nichts los.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind OK., man darf sich für 3 Sterne nicht zuviel erwarten.


Service

4.0

Das Personal ist in Ordnung, verhält sich jedoch sehr distanziert.


Gastronomie

4.0

Das Essen war sehr gut, es gab jeden Tag Fisch und verschiedene Fleischsorten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool war alles andere als einladend, er ist etwas abgelegen und das Wasser war grün. Aber bei so einem schönen Meer - was soll man da am Pool? Es gibt einen asphaltierten Sport-Tennisplatz. Am Abend gibt es ein Abendprogramm das hauptsächlich für die Kinder ausgerichtet ist.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alma (51-55)

September 2017

Etwas für Anspruchslose Urlauber

2.0/6

Ungemütlich, zugig und ziemlich abgeranzt. Viele Treppen. Die Lage ist schlecht, kaum füssläufig erreichbare Ziele. (Läden-Restaurants) Die Gegend ist auch uninteressant, man muss erst nach Split oder woanders hin um Kroatien wirklich geniessen zu können. Zimmer sind verbraucht und ungemütlich. Das Einzige was da schön ist, ist das Meer.


Umgebung

2.0

Nichts in der Nähe. Muss alles mit Bus (wenn er kommt) oder mit einem Leihwagen erledigen.


Zimmer

1.0

Ziemlich verbrauchte, alte und kaputte Apartments. Alles war versifft, die Betten kaputt und sehr verwohnt. Einfach nur eklig. Auch wurden lediglich die Betten täglich gemacht, keine Spur von "Reinigung".


Service

4.0

Im Hotel war der Service ok.


Gastronomie

2.0

Ungemütliches Ambiente und schlechtes Essen. Ungemütlich, laut und alles vom billigsten. Nur Tiefkühlkost.


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Hotel hat ausser Billig Standarts nichts weiter zu bieten. Abendunterhaltung (Karaoke o.ä. ) waren sehr halbherzig und unprofessionell veranstaltet.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Angelika (36-40)

August 2017

Nicht ultrakomfortabel, aber durchaus ok

4.0/6

Umgebung ein Traum, Hotel liegt etwas abgelegener und ruhiger. Nicht zu groß. Service gut und all- innempfehlenswert


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Auf jeden Fall Appartement buchen und nicht Bungalow! Bungalows sind kleiner und schon etwas oll.... Appartements sind besser ausgestattet weil neuer.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andree (51-55)

August 2017

Preis/Leistung nicht angemessen

4.0/6

Nettes Personal aber von der Ausstattung alles sehr einfach und in die Jahre gekommen. Das Essen hat noch deutliche Luft nach oben.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Leider alles schon sehr verwohnt und die Möbel aus Resten zusammengestellt.


Service

Nicht bewertet

Gutes Reinigungspersonal! Nette Reception! Das Servicepersonal war deutlich unterbesetzt.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Leider nur sehr wenig Gemüse. Fleisch und Fisch leider immer sehr trocken! Das Salatbuffett jeden Tag gleich.


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edda (51-55)

Juli 2017

hotel in die Jahre gekommen

2.0/6

viele Treppen und kein Lift mann kommt wieder kaputt aus den Urlaub.Gegessen haben wir in anderen 3 sternehotels schon viel besser,wir sind nicht ferwöhnt .Das Hotel war sauber,die landschaft einfacht topp


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sara (36-40)

Juli 2017

Nicht mehr als 3-Sterne verdient!

3.0/6

Bungalow sind sehr unterschiedlich von der Einrichtung - der Weg zum Hotel ist lang und mit sehr vielen Stufen bestückt - beim Baden sind Schwimmschuhe "ein Muss" - die Auswahl beim Essen ist gering (fast jeden Tag das Selbe) - Betten (Spannbettlaken) werden nicht täglich bezogen, zudem wurde das Toilettenpapier nicht aufgefüllt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt auf einem Berg, ein paar Stufen entfernt (nur ein paar Gehminuten) gelangt man schnell ans Wasser. Allerdings hat man von den Bungalows einen längeren Weg zu gehen. Nachdem man den Berg hoch gegangen ist, gelangt man direkt an einen kleinen Supermarkt - sehr nettes Personal. Auch an der Hauptstraße ist eine Bushaltestelle, wo man direkt in die größeren Städte fahren kann (vom Hotel - Split 25 Kuna = 3,38 Euro für 34 Km/ca. 1 Std. Fahrt). Die Bungalows liegen versteckt hinter Nad


Zimmer

4.0

Im großen und ganzen war unser Bungalow (Nr. 537) ok. Wir hatten das Glück, dass unser Bungalow frisch renoviert und modernisiert war. Alles schön weiß, das Badezimmer mit Dusche sehr sauber (allerdings leider so gut, wie keine Abstellmöglichkeiten durch ein Regal). Im Bad oder im Zimmer befanden sich auch keine Haken zum Aufhängen von z. B. Handtüchern, etc. Am Waschbecken liegen zwei kleine Seifen und Toilettenpapier ist auch vorhanden. Fön ist nicht auf dem Zimmer. Eine kleine Küche mit dem N


Service

3.0

Bei der Ankunft wurden wir mittelmäßig empfangen: die Dame von unserem Reiseveranstalter ITS hat uns kurz empfangen, zwei Zettel mit "to Do´s in Croatia" in die Hand gedrückt und dann ging es auch direkt zum Kleinbus (mit Klimaanlage) - wir waren sonst in einem 4 Sterne Hotel auf Lanzarote mit dem selben Veranstalter und sind anderes gewohnt. Beim Hotel angekommen, wurden wir nett empfangen. Als ich drauf hinwies, dass ich bitte einen Fön benötige erhielt ich einen kleinen Reisefön, der aussah,


Gastronomie

3.0

Die Mahlzeiten waren schlecht ausgeschildert/beschrieben - ohne Inhaltsstoffe. Für Allergiker nicht gerade vorteilhaft. Die Getränke waren auch sehr mangelhaft - an Zapfsäulen konnte man sich die Getränke selber zapfen. Keine Spite, Coca Cola, Fanta, etc. sondern nur irgendwas gepantschtes ohne Geschmack. An den Zapfsäulen steht extra ein Hinweisschild, dass man sich nichts in Flaschen abfüllen darf und das Kinder diese nicht bedienen dürfen - einige Gäste haben sich nicht daran gehalten - das P


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Bar am Strand war zu keiner festen Zeit geöffnet. Jedes Mal, wenn wir dort waren, fanden wir diese geschlossen vor. Schwimmen und Schnorcheln im Meer ist super - tolles klares Wasser - sehr empfehlenswert. Aber man muss auf jeden Fall Schwimmschuhe anziehen, da es sich um Kieselstrand handelt und man ansonsten Gefahr laufen könnte auf einen Seeigel zu treten. Die Terrasse schließt um 23 Uhr. So dass man nicht mehr von der Terrasse in das Hotel gelangt - wo auch die WC´s sind - ansonsten muss


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kerstin (26-30)

Juli 2017

Mal aus dem Alltag raus

5.0/6

Hotel liegt eher abgelegen also sind keine kaufstrassen und so aber uns und den Kindern hat es gefallen mal weg vom ganzen drubel !Parkplätze sind genug direkt vorm Hotel und werden überwacht !10 min mit dem Auto is die schöne Stadt Omis die man super erreichen kann auch mit dem Bus und wo es viele Einkaufsmöglichkeiten gibt. Strand is direkt neben dem Hotel sind zwar ein paar Stufen zu gehen aber das stört weiter nicht !essen is gut ,Personal sehr freundlich ! Apartments sind einfach aber man hat alles was man braucht (auch geschirr is vorhanden )und sehr sauber ,jeden Tag wird gereinigt !apparments und Bungalow sind ein Stück vom Hotel weg und alles mit Stufen verbunden aber nicht zu weit weg . Strand :Sehr sauber ,wunderschönes Meer aber leider wenig schatten also man muss unbedingt schauen das man entweder unter den Bäumen einen Platz hat oder einen Reise Sonnenschein mit hat ! Für Kinder is nicht viel außer ein kleiner Spielplatz,der Kinder Club im Haus is sehr freundlich und jeden Tag am Abend is für die Kinder kinderdisco ! Im großen und ganzen war es ein sehr schöner Urlaub zwar sehr reug aber schön! Also wer mal ausspannen und mit seiner familie mal ruhe geniesen möchte ist hier genau richtig !!!! Die Umgebung und Aussicht ist ein Traum!!!!


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Annmary (66-70)

Juni 2017

Wer es laut will und Kinder alles erlaubt

2.0/6

2015 hatten wir ein Familienapartmond-- für alte Leute total ungeeignet -zu viele Stufen - 2017 entschieden wir uns für Zimmer im Hotel - Hauptgebäude - Zimmer Aspach uralt ok war sauber - aber die Dusche total ungeeignet -keine Ablage für Duschgel usw kein Haltegriff- ok nichts für alte Leute - aber dann kommt der Oberhammer- Personal voll in Ordnung nett geduldig freundlich--dürfen jedoch nichts sagen wenn sich Gäste voll daneben benehmen- Kinder keine Erziehung -rennen durch die Speiseräume- obwohl dreifach angeschrieben unter 12 Jahren keine Getränke und Essen selbst zu holen -machen sie das und das Chaos ist perfekt ! Schuld daran sind Eltern die den Kindern keine Erziehung beigebracht haben . Es wäre nicht erlaubt Essen oder Getränke mit aufs Zimmer bzw. an den Strand zu nehmen, ich weis nicht was ich dazu sagen soll -es wird einfach ignoriert und keiner sagt was ! Wir fahren nie wieder dorthin -das war kein Urlaub sondern wir haben uns nur geärgert über solche Urlauber! ich möchte nochmals erwähnen das Hotelpersonal war voll in Ordnung nur gewisse Gäste waren zum kotzen !


Umgebung

3.0

Langweilig


Zimmer

4.0

alt aber sauber


Service

5.0

super


Gastronomie

4.0

Essen gut


Sport & Unterhaltung

1.0

null


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Heiko (51-55)

Juni 2017

Sehr schöner und erholsamer Strandurlaub

6.0/6

Sehr sauber und ruhiges Hotel zum Ausspannen,schöne direkte Strandlage,sehr sauberes Hotel ,freundliches Personal gute fremdsprachen Kenntnisse. Gute Busanbindung.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

Mai 2017

Nicht das modernste aber 3 Sterne entsprechend.

5.0/6

Gutes Hotel. 3 Sterne entsprechend. Keine modernen Zimmer aber sie sind Sauber und es wird täglich gut gereinigt. Top Meerblick. Sehr freundliches Personal. Man brauch aber schon ein Auto. Es ist keine Promenade oder ähnliches in der Nähe. Dafür muss man dann mit Auto in die Nachbarorte fahren. Buffet abwechslungsreich und lecker.


Umgebung

3.0

Top Meerblick aber für Unternehmungen brauch man Auto.


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (36-40)

April 2017

Urlaub wie in der DDR

1.0/6

Wie Urlaub in der DDR!!! Betonklotz mit direkter Strandlage ohne Unterhaltung, ohne Einkaufsmöglichkeit, ohne Pool, ohne Sauberkeit, ohne All inklusiv -egal was die Fotos sagen oder die Hotelbeschreibung verspricht.


Umgebung

5.0

Direkt am Meer. Klares Wasser. Der einzige Pluspunkt!


Zimmer

2.0

Hatten ein Apartment mit Türen und Fenstern die nicht schlossen. Steril und einfach eingerichtet. Bett war schon defekt bei Bezug. Wasser nach dem ersten Duschen klalt.


Service

1.0

Hatten wir nicht! Selbst der Haumeister war genervt als unser Bett kaputt war, haben dann am Boden geschlafen.


Gastronomie

4.0

Essen war gut. Nicht sehr reichhaltig aber gut. Restaurant eher steril mit Kunststoffstühlen und alten Blechtischen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt einen Fußballplatz aus Beton, mehr nicht. Pool ist leer, Wasser ist nur im Meer. Animation war eine Frau die ab und an mit dem Kindern malte und sie basteln ließ.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sabine (56-60)

April 2017

Ostern 2017

4.0/6

Die Sauberkeit des Hotels war gut. Die Vielfalt der Speisen war klasse.Zur jeder Mahlzeit drei Sorten Fleisch und eine Sorte Fisch. Tolle Beilagen. Nettes Personal. Die gesamte Anlage sehr schön in die Natur eingebunden.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Lena (36-40)

Oktober 2016

Für 3 Sterne- in Ordnung! mit Vielen Abstrichen ..

4.0/6

Für 3 Sterne ist das Hotel in Ordnung. Super Lage, schöne Terrasse, schöne Natur. Die Zimmer im Hauptgebäude sind älter aber okay. Nur der Fön war kaputt. Wir haben am nächsten Tag einen Reisefön bekommen. Das Publikum: deutscher, engländer, franzosen; in der Nachsaison ab Oktober ca. 95% der Menschen im Alter 70 plus...heisst abends 'Bingo':-((( Bis zum Hotel ca.45 min vom Flughafen. Wlan kostenlos- der Code wird direkt bei der Anreise an der Rezeption gegeben. An der Rezeption sprechen alle gut deutsch und sind super freundlich, nett, super! Grosser Lob an die Rezeption- Mädels!!! Esen war in Ordnung. Jeden Tag gab es was anderes. Sonst aber sehr einfach, sparsam, verkocht, für ältere Menschen halt:-(( Es gab leider Keine Säfte zum Frühstück. Es gab als Saft das gefärbte Zuckerwasser.. Zum bemängeln sind nicht ausreichende Sitzplätze im Restaurant! Nur beim guten Wetter, wenn man draussen sitzen kann, würden die Plätze reichen. Sonst muss man warten...man müsste auch in dem Abschnitt vorm Bar sitzen und essen. Das grösste Krikitpunkt sind fehlende Liegen in der Anlage. Am Pool standen 4 Liegen zur Verfügung!!! Auch auf Anfrage wurde es bestätigt: nur 4-5 Liegen am Pool stehen kostenlos zur Verfügung!!! Die Liegen am Strand müsste man an der Rezeption kaufen ( 20 kroat. Kunas= ca. 3 € pro Liege und Tag). Die Liegen sind sehr hart! Die Auflagen gibt es nicht! Nur eine enzige Bedingung ist am Esssen abräumen! Die waren zwar bemüht, das reichte aber nie! Das heisst, Bergen von den Tellern am Tisch. Und leider waren Sitzpolster sehr dreckig. Die Essenreste wurden auch direkt bei den essenden Gästen in die Eimer geschmiessen, Bergen vom schmutzigen Geschirr vor deiner Nase, also bloss nicht gucken:-(( Getränke holt man sich selbst, bis auf 5 Arten Schnaps die man an der Bar kostenlos bekommt. Die Säulen werden um punkt 23 Uhr abgeschaltet. Leider nicht mal Gintonic... Nur Wodka und 4 Schnäpse..kein Wasser fürs Zimmer. Es gibt gott sei Dank ein Shop oben an der Strasse- da muss man sich Wasser für die Nacht selbst kaufen. Die Preise im Shop sind in Ordnung: 2l Wasser weniger als 1€, 0,5 bier 1€, 1l Saft - 1€. Die Lage des Hotel ist Super! Direkt vom Hotel fahren Busse nach Omis für 13 kunas pro Person (weniger als 2€), es sind ca. 7 km, 10min. Omis ist ein altes traumhaftes Dorf. Da kann man ganz nach oben zu so eine Art Piratenburg mit alten Stadtmauern ( eintritt 20 Kunas- 2,7 €). Da könnte man super schöne Bilder von oben machen. Atemberaubend. Am Fluss fahren Boote zu den Drehorten von Winnitou. Kostet ca. 80 Kunas ( 10€). Man kann handeln. Ca. 2-2,5 stunden. Mit der Zwischenpause an der Windmühle ( hier wurden damals auch Filme gedreht). Die backen da super leckeres riesiges Brot! Zu empfehlen! Essen ist zwar eher teuerer da, aber Suppen oder Riesensandwiches gehen wohl ( 3-5€) . Da kann man auch weitere gefärliche Unternehmungen buchen/ nutzen( rafting etc..) Die Kulissen, Natur ist Traumhaft! Unbedingt zu empfehlen! Ach, mit dem Buss kann man auch weiter nach Split und in andere Richtung zu Makarska. Da waren wir aber nicht. Abfahrzeiten bekommt man an der Rezeption ( fast jede Halb-Stunde fahren sie). Im Hafen von Omis direkt am Strand super Kaffes, alles günstig ( Bier 1,5€..). Traumhafter Blick, auch der Strand hier ist super schön. Insgesamt ist uns Kroatien super gefallen! Wenn das Hotel etwas im Service zu den Essenzeiten und Essen und Getränke nachbessert, mehr Liegen ( vor allem weichen oder mit Auflagen) zur Verfügung stellt, dann würden wir gerne immer wieder kommen:-) Beim schlechten Wetter ist leider im Hotel nichts zu machen. So ein Welnessbereich wäre gut zu haben...wo man mindestens warm und mit Meerblick liegen konnte... Das ist aber wohl nicht so einfach zu machen...und wir hatten leider Anfang Oktober drei Regentage...


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Liane (51-55)

Oktober 2016

Ruhe gab es eigentlich nur am Strand

3.0/6

Unser Hotel-Highlight war die gute Lage des Hotels, wobei zu sagen ist, dass die Bungalows weniger aktraktiv sind. Achtung: Der Veranstalter schreibt Meerseite, das hat aber nichts mit Meerblick zu tun. Der Strand ist sehr schön und sauber. Das Personal nett und freundlich. Das Essen ist reichlich , abwechslungsreich und gut gekocht. Leider waren im gesamtem Restaurantbereich, einschließlich Terasse keine ruhigen Ecken zu finden, an denen man nicht vom Radiolärm gestört wurde.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Drea und Tom (46-50)

Oktober 2016

Preis Leistung stimmt.

5.0/6

Für drei Sterne durchaus empfehlenswert. Die ruhige und schöne Lage sowie ein freundliches Personal sind dabei hervorzuheben.


Umgebung

5.0

Transfer von Split Flughafen ca. 60 Minuten. Sehr schöne natürliche Umgebung auch Omis ist sehenswert. Durch die Hanglage bedingt war das Hotel mit sehr vielen, auch teils unbeleuchteten Stufen versehen. Daher nichts für Gehbehinderte und eine Taschenlampe ist zu empfehlen. Für Partyleute ist die exponierte Lage nicht so empfehlenswert. .


Zimmer

4.0

Wie bereits von vielen beschrieben, ist auch in dem von uns bewohntem Apartment das Mobiliar in die Jahre gekommen und teilweise leider ramponiert. Insoweit aber alles funktionsfähig und vor allem sauber. Im Appartement befand sich ein sehr kleiner alter Röhrenfernseher mit sehr schlechtem Bild. Aber zum Fernsehgucken fährt man ja auch nicht dorthin :)


Service

5.0

Freundliches, junges Personal im ganzen Hotel. Trotz des teileweise sehr hohen Gästeaufkommens , gab es keine Hektik.


Gastronomie

5.0

Für die Hotelkategorie ist das Essen abwechslungsreich und für meine ich jeden was dabei. Schade das keine zuckerfreie Getränke wie z.B. Cola, Limo light. angeboten wurden. Manchmal zu Stoßzeiten am Anfang des Abendessens, war es schwer bis, nicht möglich einen Platz im Restaurant zu bekommen. Vom Restaurantpersonal, wurde dann aber die Bar, geöffnet und man konnte dort sogar bei wesentlich ruhigerem Geräuschpegel essen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Malte (26-30)

Oktober 2016

Besser als gedacht

5.0/6

Wir waren im Herbst vor Ort und bekamen wegen der Nebensaison ein kostenfreies Upgrade auf ein Hotelzimmer, gebucht hatten wir die Bungalows. Beide Unterkünfte waren nicht schlecht aber gerade im Herbst liegen die Bungalows etwas schattig und der Weg zum Buffet und Restaurant ist schon recht weit.


Umgebung

5.0

Makarska, Split, Omis und die Insel Brac sind gut mit Bussen zu erreichen. Generell würde ich bei den Buspreisen allerdings eher einen Mietwagen empfehlen. Das Hotel ansich liegt schön am Meer und bietet kleine Spaziermöglichkeiten direkt am Wasser.


Zimmer

5.0

Natürlich ist das Hotel schon etwas älter, dies merkt man gerade in den Bungalows. Aber unser Hotelzimmer war sauber und in einem guten Zustand mit traumhaften Blick vom Balkon aus auf die Insel Brac und das Meer.


Service

5.0

Stets freundlich und bemüht, teilweise mit vorhandenen Deutschkenntnissen.


Gastronomie

5.0

Mittelgroßes Buffet, stets mit Fleisch, Fisch und Suppe und einem kleinen Salatbuffet. Stets etwas schmackhaftes dabei. Beim Nachtisch war die Auswahl nicht so sehr groß. Fast alle Getränke vorhanden, der Kaffee war nicht so ganz mein Fall, dafür war der Cappuccino lecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tägliches Programm, selbst in der Nebensaison von morgens bis abends. Sport, Musik, Kartenspiele, Quiz und Karaoke. Der Pool war mir zu kalt weshalb dieser auch nicht in die Wertung mit einfließt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Austra (66-70)

Oktober 2016

Hotel Sagitta

3.0/6

Wir würden das Hotel nicht für ältere Leute,die schlecht laufen können empfehlen.Im Haupthaus kein Fahrstuhl vorhanden,ohne Treppensteigen geht garnichts.Die Wege zu den Bungalows sind sehr weitläufig und haben viele Stolperfallen.Teilweise schlechte Beleuchtung der Wege.Wir waren im Haupthaus und hatten sehr schönen Meerblick,das Zimmer war nicht das neuste,aber sonst ganz gemütlich.Das Essen war ok.In der Nachsaison,haben sich einige Leute gelangweilt,das Hotel liegt abseits und bietet keinerlei Abwechslung.Da wir ein Auto gemietet hatten,war das für uns kein Problem.Die Strandabschnitte sind sehr schön,deswegen nur im Sommer zu empfehlen.Ein Hotel ohne große Ansprüche,für den Preis ganz ok.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lisa (31-35)

August 2016

Tolles hotel ,sehr empfehlenswert

6.0/6

Wir waren 5 Tage dort und hatten ein Bungalow gemietet,Verpflegung war all inklusive.es war toll,unser Bungalow war ganz neu ,hatten 2 Schlafzimmer und 2 Bäder,es war alles sehr sauber!freundliches Personal und das Essen sehr gut mit grosser Auswahl!nächstes jahr fahren wir wieder hin!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (41-45)

Juli 2016

nette gepflegte, recht große Anlage

4.0/6

prima Lage, tolles Terrasse, schöne große Zimmer, freundlicher service, ausreichend Parkplätze, direkter Strandzugang, abends Life Musik, der man sich aber auch gut entziehen kann


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

Juli 2016

Bungalow als Albtraumunterkunft

2.0/6

Der Busfahrer des Transfairbusses kannte das Hotel gar nicht und hat uns beim Namensschild des Hotels an der Landstraße rausgelassen und somit mußten wir noch einen Fußweg in Kauf nehmen. Angekommen im Hotel erhielten wir einen Lageplan des Bungalows und mussten diesen mit unseren Koffern ohne Begleitung suchen, wobei dieser nicht sofort auffindbar war und ndie Wege dorthin holperig und mit Stufen versehen sind. Angekommen die Enttäuschung: Bungalow ja, ( Nr. 533) jedoch total heruntergekommen. Wir bemängeln nicht die ältere Einrichtung, sondern den abgewohnten und zum Teil desolaten Zustand des Mobilars und des Badezimmers. Die Fliesen an der Wand zur Badewanne waren so kaputt und zersprungen, daß man Sorge hat, daß diese einem entgegenkommen. Die Fenster und Terassentür waren ohne Gardinen, man hatte dadurch keine Privatsphäre und kann jederzeit gesehen werden, es sei denn man schließt die Holzläden und ist somit am hellichten Tag im Dunkeln. Wir haben die Koffer nicht ausgepackt, sondern sind zur Rezeption und haben dortdaraufhingewiesen, daß dies nicht zumutbar ist und wir dort nicht einziehen. Zunächst wurde uns erklärt, daß das Hotel zwar 3 Sterne hätte, die Bungalows jedoch nur 2 Sterne und dies den Reisebüros bekannt ist. Wir buchen immer im gleichen REisebüro und 2 Sterne wäre uns niemals vermittelt worden. Zum Schluss bekamen wir im Hotel direkt ein Zimmer, welches in Ordnung war. Zunächst hieß es zur Abschreckung nur für eine Woche, erhielten es dann doch für die ganze Zeit. Wir können nur warnen, wenn sie sich für diese Anlage entscheiden sollten, nie Bungalow anmieten sondern auf jeden Fall nur ein Hotelzimmer. Die Zimmermädchen alle waren immer gut gelaunt und sehr freundlich, was man vom anderen Person im Restaurant zum größten Teil nicht sagen konnte.


Umgebung


Zimmer


Service

3.0

Sehr positiv: Die Zimmermädchen waren immer sehr freundlich und zuvor kommend. Die Handtücher wurden täglich gewechselt und die Betten auch jeden 2. Tag frisch bezogen. Mittelmaß:Die Rezeption war bemüht, wenn man sich auf englisch oder deutsch verständigen konnte, was nicht immer möglich war. Sehr negativ, im keinem Hotel vorher so erlebt: Das Servicepersonal im Restaurant war oft wortkarg, so wurde z.B. keine Begrüßung erwiedert. Die meisten waren wie verstummt und wirkten von vornherein mür


Gastronomie

4.0

Das Angebot der Speisen war ausreichend, die Qualität jedoch unterschiedlich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Angebotene Aktivitäten wie Aerobic ect. Am sehr kleinen Pool gab es nur 5 Liegen, die verstreut auf dem Gelände lagen und somit nicht zum Schwimmen einluden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

enate (61-65)

Juli 2016

Gutes Hotel für Urlauber mit eigenem PKW.

5.0/6

Apartment, Essen und Sauberkeit sind gut, leider liegt das Hotel abgelegen und die Straße ist so beschaffen, dass man weder dort gehen noch joggen kann. Auch am Strand ist nach ein paar 100 Metern kein Weiterkommen möglich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Schmeckt alles viel besser als es präsentiert wird.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Larissa (31-35)

Juni 2016

War O.K

5.0/6

Die Lage der Anlage ist perfekt, direkt am Meer. Das Personal war sehr freundlich und kompetent. Das Essen abwechslungsreich und in Ordnung. Unser Bungalow war leider in einem sehr schlechten Zustand d.h. Türen und Fenster konnte man nicht richtig schließen oder öffnen, im Bad stand immer etwas Wasser nach dem Duschen oder Toilettengang... Aber wenn man nicht so anspruchsvoll ist, geht es.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

dieter (66-70)

Juni 2016

badeurlaub

6.0/6

wir waren nicht enttäuscht,alles zur besten zufriedenheit,essen gut,sauberkeit in allen bereichen super! dieses hotel ist nur weiter zu empfehlen!!!


Umgebung

4.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jacqueline (31-35)

Juni 2016

Immer wieder gerne

6.0/6

Wunderschöner Strand... Glas klares Meerwasser... Nettes personal, sehr gutes essen... An dem animationsprobgramm sollten sie noch ein bisschen arbeiten, wir sind die animation aus anderen Ländern und Hotels gewohnt. Bungalow war auch sehr sauber..Leider fast keine Freizeitangebote für Kinder bei schlechtem Wetter... Das ist in ganz Kroatien so...


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beate und Siegfried (61-65)

Juni 2016

Ein sehr schöner Urlaub

5.0/6

Hervor heben möchten wir, dass die teilweise unpassenden negativen Bewertungen offensichtlich von Personen vorgenommen wurden die offensichtlich für 3 Sterne-Geld 7 Sterne gerne hätten. Dieses 3 Sterne Haus wird seinen 3 Sterne mehr als gerecht und hat ein großes Lob verdient.


Umgebung

6.0

Wer dieses Hotel auswählt - wählt sicherlich nicht den Ballermann - sondern - möchte einfach Urlaub machen. Und das ist sehr wohl möglich. Wer zu diesem Hotel fährt weiß dass dort kein Feinsandstrand vorhanden ist. Er findet aber sehr schöne Badebuchten wo auch ausreichend Schattenplätze zu finden sind. Die Lanschaft ist sehr schön und eine besondere Perle ist in wenigen Minuten mit den Auto oder Bus zu erreichen. Und Ausflugsziele wie Omis, Split, Salona, Klies, die Höhle Vranjaca, die vorgelag


Zimmer

5.0

Auch hier ergeht ein besonderes Lob an die Reinigungskraft. Die Zimmer sind für ein 3 Sterne - Hotel zweckmäßig eingerichtet. Das Inventar war in Ordnung und Funktionstüchtig. Es ist kein neues Haus - aber es ist sauber, ordentlich und in einem guten Zustand. Es wurde auch sehr viel in der zurück liegenden Zeit investiert.


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Als Gast in einem fremden oder auch bekanntem Land kann man nicht verlangen, dass das Personal alle Heimatsprachen der Geste beherrscht. Wir konnten uns jederzeit verständigen. Uns ist keine Beschwerde bekannt und die Wünsche der Gäste - soweit bekannt wurden erfüllt.


Gastronomie

6.0

Dem Koch möchten wir auf diesem Wege einen besonderen Dank aussprechen. Er hat es verstanden seine Gäste abwechselungsreich und geschmackvoll zu verwöhnen. Dieser Koch verdient eigentlich 7 Sterne und mehr.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer sich betätigen möchte hat die Möglichkeit - er muß es nur tun.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tanja (41-45)

Juni 2016

Ein traumhafter Urlaub mit kleinen Abstrichen

5.0/6

Haben uns (fast) rundum wohlgefühlt! Ein tolles Hotel außerhalb der Hochsaison! Ideale Lage für tolle Ausflüge!


Umgebung

6.0

Für uns genau die richtige Lage. Etwas abseits gelegen und außerhalb des Hotels nichts los, aber dafür ruhig und überschaubar. Die Busanbindung an Split und Makarska funktioniert ganz gut. Da wir die meiste Zeit einen Mietwagen hatten, haben wir dies allerdings nur 2x genutzt.


Zimmer

4.0

Wir hatten einen Bungalow und wussten genau, dass diese nur mit 2 Sternen bewertet wurden. Dennoch waren wir recht positiv überrascht. Natürlich ist das Mobiliar alt, aber dennoch gut in Schuss. Das Bett wurde zum Glück mal erneuert und ist sehr bequem. Das ist doch schon die halbe Miete. Okay, das Bad müsste dringend mal gemacht werden. Wir hatten von unserer Terrasse seitlichen Meerblick, keine nervigen Nachbarn und alles was wir brauchten. Man muss aber auch deutlich betonen: Wir haben für 14


Service

5.0

Die Putzfrauen haben Ihren Job ganz ordentlich gemacht und an der Rezeption wurde uns auch immer sehr schnell geholfen. Hatten zwei kleine Reparaturaufträge am Bungalow, die umgehend erledigt wurden. Alles bestens!


Gastronomie

5.0

Eigentlich müsste ich für die ersten 10 Tage volle Punktzahl geben. Da war das Essen recht abwechslungsreich und sehr schmackhaft. Für 3 Sterne absolut empfehlenswert. Das Personal war immer sehr freundlich. Dies änderte sich leider mit der Ferienzeit. Die letzten 3-4 Tage war im Restaurant oft das Essen leer und wurde nur recht langsam wieder aufgefüllt. Die Gläser an den Getränkeautomaten waren ständig alle und die Terrasse häufig überfüllt, so dass wir drin sitzen mussten. Das ist aber eindeu


Sport & Unterhaltung

4.0

Mir sind keine Freizeitangebote aufgefallen. Haben wir aber nicht benötigt. Wir waren täglich unterwegs und haben ein tolles Land, tolle Städte, wunderschöne Buchten und vor allem super nette Menschen kennengelernt. Verlasst einfach mal die ausgetrampelten Touri-Touren und lasst euch von den Eindrücken mitreißen. Wir waren und sind noch heute total begeistert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Pool
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Strand
Ausblick
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Ausblick
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Ausblick
Strand
Strand
Pool
Strand
Außenansicht
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Lobby
Lobby
Lobby
Strand
Strand
Ausblick
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Sonstiges
Außenansicht
Sonstiges
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Restaurant
Zimmer