Hotel Falcon Hills

Hotel Falcon Hills

Ort: Hadabat Umm es-Sid

86%
5.0 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
5.0
Service
5.0
Umgebung
4.7
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
5.3

Bewertungen

Steffen (46-50)

September 2019

Ideal für Tauch- und Sporturlaub !

5.0/6

Einfaches zweckmäßiges Hotel , wenn man den ganzen Tag zum Tauchen oder sonstigen Sportarten unterwegs ist. Supermärkte und Booking Offices um die Ecke . Kostenpflichtiger (ca.50 Pfund) Strand fußläufig 10 min. Old Market fußläufig 30 min. Ansonsten überall Taxis. Hotelpersonal sehr aufmerksam und freundlich. Internationales Publikum. Kostenloser Shuttleverkehr in die Naama Bay und zu einem anderen Strand einmal am Tag/Abend.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jessica (26-30)

Dezember 2018

Preis-Leistungs-Verhältnis wahnsinnig, 100% jederzeit wieder

6.0/6

Schönes kleineres Hotel, gepflegt und für 3 Sterne Ägypten auf jeden Fall überdurchschnittlich gut. Ich habe schon jede Menge 4 Sterne Hotels gesehen, die definitiv schlechter waren. Die Zimmer sind sehr groß, einfach gehalten aber sauber und renoviert. Das Personal ist absolut top und überaus freundlich!


Umgebung

6.0

Fußläufig zum Il Mercato 15 Minuten oder Old Market 30 Minuten. Strände sind auch in Kürze zu erreichen, es gibt kostenlosen Hotelshuttel zum Strand oder in die Städte zum shoppen!


Zimmer

6.0

große Zimmer, gepflegt und auch das Badezimmer absolut in Ordnung!


Service

6.0

Das Personal ist wirklich der Wahnsinn, so freundlich und kein Wunsch ist zu viel.


Gastronomie

6.0

Das Buffet ist recht klein aber schmackhaft,Suppen, Reis, Fleisch, Gemüse, Pasta, Salate und Desserts.


Sport & Unterhaltung

6.0

Nette Animation, Billiardtische, Kinderspielplatz


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

April 2018

Für deutsche Urlauber wenig geeignet.

3.0/6

Zum Übernachten geeignet. Abstriche bei Sauberkeit, Verpflegung, Warmwasser in der Dusche, den Fernsehprogrammen, Freundlichkeit des Personals


Umgebung

3.0

Eine Seitenstraße mit schlechter Anbindung. wenig Geschäfte, eigener Strand nur mit Bus oder Taxi erreichbar.


Zimmer

3.0

Relativ sauber, Matratzen gut, kein Warmwasser in der Dusche, alter Kühlschrank mit hohem Lärmniveau, Klimaanlage kühlt nicht.


Service

3.0

Lieblos hingeworfenes Besteck, mangelnde Sauberkeit bei Wechsel der Gäste im Speisesaal, mangelnde Aufmersamkeit des Personals an den Theken.


Gastronomie

2.0

Für Russen ausreichende Qualität.


Sport & Unterhaltung

4.0

zwei Pools die einen sauberen Eindruck machen, Animation vorhanden, wenn auch sehr laut, Kinderspielplatz, Tischtennis vorhanden. Kein Spa.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hannes (51-55)

Januar 2018

Falcon Hill

3.9/6

Nettes und familiäres Hotel, allerdings ist das Essen wenig abwechslungsreich und einseitig. Das Personal ist freundlich.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Momo (36-40)

November 2017

Einfach perfekt

6.0/6

Wir waren mehr mal im falcon hills und sind immer wieder begeistert.sauber Zimmer,nett sehr bemüht freundlich Personal und super pries


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mona (26-30)

November 2017

Schönes Hotel -> Weiterempfehlung

5.0/6

Ein sehr schönes, schon etwas älteres Hotel. Der erste Eindruck war sehr angenehm. Herzlicher Empfang, das Personal sehr bemüht, die Wünsche von den Augen abzulesen, die Zimmer sauber. Ich würde wieder meinen Urlaub hier verbringen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mag (31-35)

Oktober 2017

Es war einfach mega

6.0/6

Toll gelegenes Hotel. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Frühstück voll gut. Abendendessen war Top plus Salatbuffet war einsame Spitze. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmte hier. Es war super Urlaub .


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

conny (51-55)

März 2017

aussen hui,innen pfui!

3.0/6

Aussen hui, innen pfui!Gartenanlage super, Zimmer fragwürdig!!!(dreckig,ungepflegt,alt,kaputt,renovierungsbedürftig)


Umgebung

6.0

Garten sehr gepflegt.nur ca.1.5km zu fuss zum strand.hotel liegt ausserhalb von sharm el sheike.ruhig.shuttelbus am abend von 21-24.00h gratis nach namma bay.


Zimmer

1.0

Ungepflegt und dreckig.alt.renovation umbedingt!!!!(kein warm wasser,amaturen machen sich selbstständig,duschwasser aus duscheüberschwemmte bad mehrmals.badetücher mangelware.toilettenpapier auf anfrage.)


Service

3.0

Nicht genügend besteck vorhanden.mehrmaliges nachfragen!


Gastronomie

2.0

Nur für starke mägen ausgerichtet.10 tage lang huhn,huhn,huhn!!!!!kein fisch keine abwechslung.gastropersonal nur gegen bestechung freundlich.wir europäer wurden *gebeten* auf der terasse zu essen,da wir von den einheimischen egyptern nicht willkommen sind.(frühstück,mittag- und abendessen)


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Johanna (19-25)

Januar 2017

Schöner Aufenthalt zum Minipreis

5.4/6

Es war ein sehr erholsamer Urlaub im Falcon Hills. Der Personal war sehr bemüht und stets hilfsbereit. Das Hotel war ziemlich leer - jedoch immer ordentlich und sauber. Es lag ziemlich weit vom Strand und von den Hauptattraktionen entfernt, aber es wurden regelmäßig Busse zu den Stränden angeboten und abends auch ins Stadtzentrum. Insgesamt sehr weiterzuempfehlen! Sehr gute Preis-Leistung!


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alieldean (26-30)

August 2016

Beschwerde

3.8/6

beim einchecken wuerde meine Reservierung nicht gefunden. das Rezeptionspersonal wollte dass ich bis 10 uhr morgen warte obwohl ich vor Ort war um 3:30 AM nach lange Flug. das problem at lange gedaurt und musste am nachsten Tag mehrere Anrufe machen um die Stress los zu schaffen aber jedoch ohne Erfolg ich würde von der Travko leute immer weitergeleitet zu andere Perosnen die auch micht nicht helfen könnten. ich habe meine Schwester die Kundenservice anrufen lass von Deutschland aus .die würde von unfreundliche Perosn empfangen die nicht helfen wollte mit die Ausrede dass wegen Datenschutz kann Sie kein Auskunfte 'Ausgeben. meine Schwester hat sie breit erklärt dass Sie kein Auskunfte braucht sondern die will mein Anligen weiterleiten .da ich hilflos im Ausland gewesen. Ich habe eine Schlechte Erfahrung mit Ltür gemacht und glaub e nicht dass ich nach schrickliche Erfahrung irgendwann wieder damit reise .


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke Und Matthias (51-55)

Januar 2016

Immer wieder wunderbar

5.0/6

Wir waren nun schon das dritte mal im Falcon Hills und das vierte mal ist schon geplant. Wir sind immer wieder begeistert vom Service, Personal und Sauberkeit. Man fühlt sich hier einfach sehr wohl. Vielen Dank an die tollen Mitarbeiter, allen voran, Mr. Ramy, Attia, Samy, Aymann, um nur einige zu nennen! Wir hatten mal wieder eine sehr schöne Zeit und freuen uns schon auf das nächste mal. Mit herzlichen Grüßen Elke & Matthias


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Valentin (51-55)

Oktober 2015

Entspannter Badeurlaub

5.0/6

Preis / Leistung sehr gut. Das Personal war sehr freundlich, man merkte, sie gaben sich grosse Mühe in Küche und Service. Da wir die englische Sprache nicht beherrschen, war es schade, dass niemand deutsch konnte. Beim Shoppen etwas aufdringlich, was aber normal ist in den arabischen Ländern. Die Strände konnte man mit einem Shuttle-Bus erreichen. Insgesamt ein sehr gutes 3*-Hotel


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Cornelia (51-55)

Juli 2015

Preis/-Leistung stimmt für 3*

4.7/6

Für Aegypten ein kleines 3*Hotel von 165 Zimmern.Das Hotel liegt nicht direkt am Strand.. Der Transfer vom Flughafen bist zum Resort dauert ca. 20 Minuten/17 Km. Das Hotel ist schon etwas älter, jedoch sehr gepflegt und sauber. Die Essensform wird als Buffet dargeboten. Buchbar ZF/HP/AI. Zur Hauptklientel gehört Russland, England, Arabien und ein kleiner Teil Deuschland und der Schweiz. Hier trifft man von Jung bis Alt alles an.


Umgebung

5.0

Die 3 Strände sind mit einem Shuttle-Bus erreichbar, wobei der Strand Reef-Beach 15 Egy-Pfund für den Einlass bezahlt werden muss. An diesem Strand sind leider nur Wasserflaschen erlaubt, keine Süssgetränke, Früchte. Negativ ist auch, dass am Eingang die Badetasche kontrolliert wird. Schirm und Liege im Preis inbegriffen. Bitte an der Hotelreception ein Ticket lösen, dass 15 Egy-Pfund kostet, anstonsten sind 30 Egy-Pfund beim Strandeintritt fällig. Meereseinstieg via einer Holztreppe, nur für gu


Zimmer

5.0

Ich persönlich kenne nur die Poolside-Zimmer. Sie sind gross und zweckmässig eingerichtet. Die Ausstattung ist bereits schon etwas verlebt. Im Zimmer enthalten ist: TV(ZDF vorhanden)/Klimaanlage/Kühlschrank/Telefon kleiner Balkon. Das Bad hat einen Fön und Duschdas ist vorhanden. Es wird von den Hausmännern gut geputzt.


Service

5.0

Die Resortangestellten sind nett, wenn nicht gerade Ramadan ist. Leider wird fast kein Deutsch gesprochen, dafür russisch und englisch. Die Zimmerreinigung erfolgt sauber und korrekt. Das Hotel besitzt auch eine kleine Klinik. Im Umgang mit Beschwerden ist das Personal bemüht, jeden Gast glücklich zu machen.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Hauptspeisesaal, wo Frühstück, Mittagessen und Abendessen eingenommen wird. Dieser Saal ist klimatisiert. Die Qualität der Speisen ist eher niedrig und nicht von grosser Abwechslung. Finden kann man aber immer etwas, was sich futtern lässt.(sehr wenig an Früchte)Die Speisen werden in Buffetform dargereicht. Es herrscht eine arabische/internationale Küche. Die Atmosphäre im Speisesaal ist eher kühl und praktisch. Wer nur HP gebucht hat, muss tief in die Tasche greiffen für Getränke.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es sind Animateure vor Ort. Es wird Wasserball, Dart und Wassergymnastik geboten. Im Resort gibt es 2 Pool's. Ein Aktivpool und ein Ruhepool. Liegestühle und Sonnenschirme sind vorhanden, werden jedoch schon morgensfrüh um 07.00h besetzt. Badetücher werden gratis abgegeben, duch vorweisen einer Karte, die man bei Ferienantritt bekommt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter düsel (46-50)

Juli 2015

Ein Horror urlaub

2.5/6

wer wert auf ein Hotel legt das viele Macken hat und wo zu 70 % einheimische sind die auch noch bevorzugt werden dann ist man dort gut aufgehoben . hohe anprüche ans essen der Animation so wie dem Poll darf man nicht stellen essen alle drei Wochen immer das selbe und wer nicht schnell genug ist der geht auch mal mit lerem Magen ins bett. Animation war auch jeden tag das selbe ( Bauchtanz ) nun zum Poll erst wurden die kinder aufgeordert in den Poll zu pinkeln dieses wurde vom Hotel personal gesehen und nach einem lachen geschah nichts auch nach dem in den Poll gekotet wurde wurde nichts gemacht kein Wasserwechsel oder der ähnlichem


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Marina (36-40)

April 2015

Badeurlaub mit Family

5.5/6

Für eine Woche Badeurlaub perfekt. Für 2Wochen hat das Abend und Mittag Buffet zu wenig Auswahl. Hotel ist nicht zu groß und sehr sauber. Sehr viele Russische Gäste. Alles in allem ein super schöner Urlaub.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (56-60)

Januar 2015

Passt im Großen und Ganzen

3.6/6

Das Preis Leistungs-Verhältniß war bei diesem Hotel voll in Ordnung. Der Pool war nicht beheizt, wobei das Wasser dadurch auch für Ägypten zu kalt war. Neben dran befindet sich ein Reisebüro, eine Parfümerie und ein Supermarkt. In der Parfümerie und im Reisebüro wird man regelrecht über den Tisch gezogen. Der deutschsprechende Fakim verkauft einem Dinge, die man gar nicht will. Ich habe einen Ausflugstrip gebucht und bin wo ganz anders rausgekommen. Außerdem verkaufen sie Shisha-Tabak im Zehnerpack. Bei dem jede Packung ein anderes Gewicht hat. Frische Luft habe ich noch nicht entdeckt. Ansonsten kann man Hotel schon emfehlen. Essen ist nichts Besonderes. Aber für den Preis. Leider zu wenige Busshuttle zum Strand . Internet zu teuer.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Petra & Marten (46-50)

Januar 2015

Für eine Woche OK

3.6/6

Für eine Woche Tauchurlaub ist das Hotel OK. Wer 3 Sterne bucht, der weiß auf was er sich einlässt. Dann sind die Speisen eben nicht so abwechslungsreich. Das Hotel ist in die Jahre gekommen, hat aber dennoch einen gewissen Scharm. Wie gesagt: Wer den ganzen Tag zum Tauchen ist, dann ist es in Ordnung. Für einen 2-wöchigen Familienurlaub, ohne Strandnähe, ist es eher nicht geeignet.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Januar 2015

Für 3 Sterne sehr zu empfehlen

4.3/6

Wir wurden gut betreut. Für ein 3 Sterne Hotel in Ägypten war es Top. Leider war es nicht warm genug zum schnorcheln. Die Tagesausflüge sind zu empfehlen.Das Essen war in Auswahl, Abwechslung und Qualität der normale Standard- hat mich nicht umgeworfen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Mark (46-50)

Januar 2015

Preis-Leistungsverhältnis passt

4.5/6

Wir wurden gut betreut. Für ein 3 Sterne Hotel in Ägypten war es Top. Leider war es nicht warm genug zum schnorcheln. Die Tagesausflüge sind zu empfehlen. Das Essen war in Auswahl, Abwechslung und Qualität der normale Standard- hat mich nicht umgeworfen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Alexander (31-35)

Januar 2015

Schöner Badeurlaub. Für 3 Sterne gutes Hotel.

4.3/6

Wir hatten einen sehr schönen Badeurlaub im Falcon Hills. Das Hotel ist nicht das modernste, außerdem hatten wir auch Schimmel im Bad. Geputzt wurde aber immer recht gründlich und auch das Personal war sehr nett, man sollte aber Englisch oder Russisch sprechen, da kaum jemand Deutsch spricht. Man muss wissen, dass das Hotel nicht direkt am Meer liegt. Es gibt aber einen kostenlosen Shuttle-Service zu verschiedenen Stränden. Dort gibt es auch kostenlos Liegen und Schirme - allerdings gilt All Inklusive an den Stränden nicht. Das Animationsteam ist sehr lustig und akzeptiert auch mal ein Nein. Wir würden wieder ins Falcone Hills fahren.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Isabelka (31-35)

Dezember 2014

Ist ok

4.3/6

Wir waren im Dezember 2014, gerade am Weihnachten. Für 3 sterne- ist das preis-leistungverhältnis sehr gut. das Personal im restaurant macht vieles nur für briten. Im Hotel sind 70% briten, 25-Russen und 5%-die anderen. Als wir da waren, waren wir und noch ein Paar aus Deutschalnd. Eigentlich sind alle freundlich. Vor allem an der Rezeption. Wenn man beschwerde hat, ist man alles sofort erledigt. Das Personal spricht Englisch und Russisch. Kein Deutsch. P_S: Wenn Sie nur im Hotel bleiben und keine Exkursionen machen, dann empfehle ich das Visun "Sinai Only", weil es kostenlos ist. Die Reisebüros dort möchten geld kassieren und verkaufen das visum für Ägypten sehr teuer. ich glaube für 52 Euro oder so was für 2 Personen. Man muss nur immer wiederholen: Sina only2, ansonsten bleiben sie aufdringlich....


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (41-45)

November 2014

Wenig Licht und viel Schatten

3.4/6

Man sollte immer mit dem guten anfangen, Das Wetter war top. Das Objekt des Hotels ist ganz ok, allerdings sollte man die Wege links und rechts des Hotels meiden, denn man könnte denken, das man auf einer Mülldeponie ist. Zu unserer Reisezeit bestand das Klientäl des Hotels aus 80% Russen, 17 % Engländer und der kummerliche Rest waren Deutsche. Zum letzen und wichtigstem Kritikpunkt, der Verpflegung. Das Essen war zu einseitig, teilweise war der täglich angebotene Fisch roh (fast schon Sushi ).am Frühstücksbuffett bekam man jeden Tag das selbe und beim Abendessen war es nicht anders. Trotzdem muß man dem Koch ein Lob aussprechen. Er holte aus seinen anscheinend sehr begrenztem Budget das Beste heraus. Die Ausstattung der Zimmer ist in Ordnung. Man sollte sich aber sehr mit der Formulierung Satteliten TV vorsehen. Ein deutschsprachiger Sender und auf den zweiten warteten wir 13 Tage vergeblich, den uns unser Reiseleiter versprochen hatte in Absprache mit der Reception. Aber das ist wirklich nur eine Kleinigkeit. Der Strand, der nur per Bustransfer zu erreichen ist und Eintritt kostet( Reef Beech), Terassina Beech, Palma Beech kosten keinen Eintritt sind aber zu teil verdreckt und die Toiletten sind für Mitteleuropäer eine Zumutung. Im Großen und Ganzen zum schnorchel ist das Gebiet einfach ein Traum , dei Gegend ist fraumhaft und die Leute sind einfach nur nett aber einmal das Hotel reicht.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Anissa (19-25)

November 2014

Mit Vorsicht zu genießen!

4.5/6

Das Hotel ist eigentlich schön, sauber und das Preisleistungsverhältnis stimmt auch. Allerdings mit Vorsicht zu genießen. Wurden Nachts beklaut als jemand während wir geschlafen haben in unser Hotelzimmer eingedrungen ist. Die Tür war von innen verschlossen das heißt der jenige hatte wohl einen Schlüssel. Es ist schon sehr dreist auch noch einzudringen wenn 3 Personen im Raum schlafen die aufwachen könnten. Allerdings war der Täter wohl nicht an viel Geld interessiert sondern ist ins Bad gegangen, hat meine Bikinihose entwendet dazu meine Handtasche mit weiteren persönlichen Sachen und 10€. Als wir den Vorfall am darauf folgenden Tag bemerkten und es bei der Rezeption meldeten in der Hoffnung dort Hilfe zu erhalten, haben die nur gesagt dass hier 10 Jahre nichts weggekommen sei und dass wir sie Tasche bestimmt verloren hätten. Das hat persönlich mich sehr sauer gemacht weil ich ein recht ordentlicher Mensch bin und auf meine Sachen Acht gebe. In der darauf folgenden Nacht mussten wir um 4 Uhr das Hotel verlassen ..Als wir die Tür des Hotelzimmers aufgemacht haben lag meine Tasche samt Inhalt und meine Bikinihose davor. Die 10€ waren weg..ansonsten fehlte nichts..mir ging es dabei nicht ums Geld sondern darum dass diese Tat geplant war..Meine Bikinihose bekam ich zwar zurück , allerdings wurde sie an beiden Seiten aufgeschnürrt. Was der jenige damit gemacht hat möchte ich mir gar nicht vorstellen. Ich habe mich nach dem Vorfall in keinster Weise mehr sicher gefühlt und ich hatte auch nicht das Gefühl Hilfe zu erhalten. Außer des Vorfalls gibt es eigentlich für den Preis nichts auszusetzen. Zimmer sauber Anlage sauber und ordentlich..Nur das Essen ist ein wenig eintönig. Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen :)


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Hubertus (46-50)

November 2014

Für 3 Sterne ganz o.k.

4.2/6

guter allgemein Zustand viele Engländer und Osteuropäer, ganze 6 Deutsche


Umgebung

5.0

durch Shuttle Transfer gute Strand Erreichbarkeit, Einkaufsmöglichkeiten neben dem Hotel


Zimmer

3.0

Reinigung sehr schlecht, ansonsten wann hält man sich schon im Zimmer auf, mehr unter Tipps


Service

5.0

Service sehr gut, 1Sonne müssen wir abziehen für Rezeption und Reinigung des Zimmers, mehr unter Tipps


Gastronomie

4.0

speisen und Getränke zufriedenstellend, genau so wie die Sauberkeit, mehr unter Tipps


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation brauchten wir nicht, Pool viel zu kalt, mehr unter Tipps


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

November 2014

Falcon Hills preis-Leistungsverhältnis ok.

4.4/6

Möchte mich der Bewertung von Hubertus anschließen ,war einer von den 6 deutschen im Falcon, ausser das Sie uns noch 30 Euro am letzten Tag für 5 Stunden AI abzockten obwohl das Hotel nicht voll belegt war. Liebe Grüße an Iris,Manuela,Helmut,Hubertus und Boris der den Affen küsste!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Martina (46-50)

Oktober 2014

Schnorchelurlaub

4.1/6

Also ein Schnorcheltraum ist es nicht. Man sieht einige Fische, aber durch die Strömung ist es auch anstrengend. Palma Beach hat uns noch am Besten gefallen, dort wird man auch nicht ständig angequatscht. Die Preise für Getränke sind auch ok. Leider zählt an den Stränden All inclusiv nicht. Im Hotel sind zeitweise viele Einheimische die sich benehmen als wenn das Hotel ihnen gehört. Es war für uns trotzdem ein schöner Urlaub, aber nochmal fliegen wir nicht dorthin.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (51-55)

Oktober 2014

Kein gutes Hotel

2.8/6

Wir hatten 2 Doppelzimmer gebucht.Die Zimmer waren sehr alt ,ungepflegt ,es roch sehr komisch nach alten muffigen Teppich.Zimmer mussten dringend renoviert werden,es ist alles sehr baufällig. Zum Frühstück ,es ging los mit warten auf eine von Hand gewaschenen Kaffetasse,hatte man die Tasse endlich in der Hand ging es los zum Kaffeautomat ,der ständig leer war oder eben streikte! Wir hatten Al gebucht ,zum Frühstück hatten wir gerade noch Auswahl gechabt,Mittagessen wiederholte sich alle Zwei Tage ,genau wie Abendessen .Zum Frühstück noch -der Knaller -ein Teller voll mit Zucker diente als Zucker spender für alle ,darin ein nasser Löffel ,dadurch verklebter Zucker nebenan ein Kühleimer mit Eis dort ein Tetrapack Milch ,für den Kaffe! Ein schöngedeckter Tisch-Fehlanzeige,die Krümmel vom Tisch runtergeschubst,neue Unterlage auf den Tisch gelegt,Messer ,Gabel musste man sich selber besorgen ,nie gedeckter Tisch !


Umgebung

4.0

Entfernung zum Strand nur mit Schattelservice etwa 5-10 Minuten


Zimmer

2.0

kleine Zimmer dunkel, ungepflegt mit kapputen Türen und Möbeln. Badezimmer sehr klein ,in der Dusche stand das Wasser nach den dusche sehr hoch


Service

4.0

Freundliche Kellner, die immer lustig und freundlich zu uns waren ,keiner konnte mit uns deutsch sprechen ,aber wir haben uns auf englisch unterhalten ,daher nicht so schlimm. Wir waren zu viert ,ausser uns war noch ein Paar aus Deutschland da .Rest gemischt aus England ,Russland und Einheimische Zimmerreinigung ,unsere Zimmerboy hat sich immer Mühe gegeben,aber aus einen Baufälligen Zimmer kann er auch nicht viel machen.Wir haben 3 Mal unsere Zimmerschloss auswechseln müssen, ständig war etw


Gastronomie

2.0

Sauberkeit und Hygiene im Restaurant- ein Fremdwort.Die ganze Atmosphäre gleich Null ,schnell was essen und hoffen ,dass keiner krank wird dannach


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Micky (19-25)

August 2014

Sehr schöner Urlaub in einem schönem Hotel

5.4/6

Das Hotel hat ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Die Gebäude sind zwar etwas in die Jahre gekommen, sehen aber trotzdem ansehnlich aus. Die Atmosphäre in dem Hotel stimmt auf einen entspannten Urlaub ein. Die Ausstattung auf den Zimmern ist anstandslos. Es gib eine Klimaanlage sowie einen Safe, der im Preis inklusive ist. Die Betten sind bequem, jedoch sind die Kissen nach meinem Empfinden etwas zu dick. Das ist jedoch Geschmackssache. Allgemein sind die Zimmer sehr schön und Sauber. Es gibt im TV auch ZDF, so das man auch per Nachrichten auf dem laufendem bleibt. Die Reinigungskräfte leisten sehr gute Arbeit und stellen sogar schöne Tiergestallten aus den Tüchern auf dem Bett auf. Das Rauchen ist ebenfalls auf den Zimmern gestattet. Die Anlage ist geflegt, und die Pools sind auch Sauber. Das Essen ist für ein 3 Sterne Hotel vollkommen in Ordnung. Es gibt jeden Tag eine Variation, die sich alle 2 Tage wiederholt. Es ist für jeden Geschmack was dabei. An der Bar gibt es Softgetränke und je nach dem welchen Tarif man gebucht hat auch alkoholische Getränke( inklusive Cocktails). Das Personal kann man nur in höchsten Tönen loben, da es sehr engagiert, zuvorkommend, freundlich und immer gut gelaunt ist, was sich auf die eigene Laune überträgt. Wer diesen Leuten eine Freude machen will, sollte bunte Kugelschreiber mitbringen. Des Weiteren gibt es jeden Abend Animationangebote wie z.B. Bauchtanz, Miss Falcon Hills Wahl oder einen Ausflug zur Party-/ Shoppingmeile. Im Hotel selber gibt es eine Shischabar, wo man sich für einen kleinen Preis, eine schöne Wasserpfeife zur Gemüte führen kann. Direkt neben dem Hotel gibt es einen Supermarkt und kleine Geschäfte für Düfte oder Mitbringsel. Da gilt es jedoch zu beachten, das man zwar in Euro zahlen kann( kleine Scheine sind durchaus bevorzugt, da man große Scheine ab 50 Euro nicht wechseln kann) aber der Kurs meist zu den Gunsten der Verkäufer geht. Der Stand ist leider nicht direkt am Hotel, was ich sehr Schade fand. Es gibt zwar einen Bus, der verschiedene Strände anfährt, dieser ist jedoch an feste Zeiten gebunden. Zur Not kann man sich aber ein Taxi nehmen, was nicht mehr als 2 € kostet. Man sollte drauf achten, ob man die Getränke die es Stand gibt, bezahlen muss. Auch gilt es zu beachten, wann die Einheimischen Ferien haben, da diese Hotel sehr beliebt dort ist. Wer Kinder nicht leiden kann, sollte nicht zu dieser Zeit fahren. Jedoch ist es auch eine gute Möglichkeit die fremde Kultur besser kennen zulernen. Alles im allem, war es ein sehr schöner und erholsamer Urlaub. PS: Wer nur auf der Sinai-Halbinsel bleibt muss das Visum von 25€ nicht zahlen. Die Leute am Flughafen werden wohl darum bitten, jedoch sollte man dann "Sinai-Halbinsel only" sagen, so das man das Visum noch in der Urlaubskasse hat.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke Und Matthias (51-55)

Mai 2014

Gutes Hotel super Personal

5.3/6

Meine Frau und ich waren dieses Jahr im Mai das erste Mal in Falcon Hills, deshalb möchte ich folgendes dazu schreiben: Dieses Hotel ist für folgende Personen nicht geeignet: Menschen die kein freundliches Personal mögen! Menschen die keine perfekt geputzten Zimmer mögen! Menschen die keinen tollen Service mögen! Jetzt mal im Ernst, dieses Hotel ist nur ein 3 Sterne Hotel aber da können mache Hotels mit 4 oder 5 Sternen noch was dazu lernen! Die Sauberkeit ist sehr gut, der Service ist der beste den ich bis jetzt erlebt habe und wir sind schon viel gereist! Alle, vom Putzmann, Koch, Poolmann, Gärtner, Bedienung, Rezeption usw. waren immer gut gelaunt und sehr freundlich! Das Essen war ausreichen und schmackhaft. Die Zimmer groß genug und mit allem ausgestattet was man braucht, Fön, Safe (kostenlos), Kühlschrank etc. Meine Frau hat den Spa-Bereich mehrfach genutzt und war dort sehr zufrieden. Auch der Private Diver Club ist sehr bemüht und macht einen tollen Job. Alles in Allem möchte wir uns beim gesamten Personal für den angenehmen Aufenthalt bedanken, wir haben schon unseren nächsten Aufenthalt im Dezember gebucht. Bis dann viele Grüße aus Deutschland Elke und Matthias Böttcher


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Benjamin (26-30)

April 2013

Hat mehr als 3 Sterne verdient

4.6/6

Ein super Hotel für alle die keine 5 Sterne brauchen. Wir sitzen nicht im Hotelzimmer sondern sind meist unterwegs und machen Ausflüge. Für Taucher und Schnorchler super, der Reef Beach ist in Laufdistanz kostet allerdings Eintritt (15 ÄP) Den Sandstrand haben wir nicht besucht. Einkaufen kann man in 2 Bassem Markets die gleich um die Ecke sind. Dort sind die Preise absolut OK. Getränkedose (3ÄP), 7 Liter Wasser (15ÄP). Halbpension reicht uns weil wir wie gesagt nicht viel im Hotel rumhängen. 2 Hotels weiter beim Mexicana gibt es einen leckeren Essenstand (Tewur oder sowas) Essen ist gut und günstig kann man auch mitnehmen. Essen im Hotel ist für 1ne Woche absolut OK für 2 Wochen wäre es vermutlich ein bisschen zu wenig Abwechslung. Dienstag abends gibt es ein großes outddor Buffet mit BBQ. Wenn man Ruhe will sollte man auf ein Zimmer am hinteren Pool bestehen. Vorne ist tagsüber oft Musik oder Animation. Die Zimmer sind sauber und haben alle Kühlschrank und Safe, die Anlage ist total Sauber und gepflegt. Personal ist sehr Hilfsbereit. Zu einer Session im Spa sollte man sich nicht überreden lassen. ist viel zu teuer oder knallhart verhandeln, was man in Ägypten grundsätzlich tun sollte. Die Massage ist ok auf das ganze restliche Programm kann man verzichten. Ausflüge bucht man am besten (wenn man nicht unbedingt unter Deutschen sein will) am Reef Beach bei Alex oder Sima Die Jungs sind klasse, beraten einen erstklassig und können einem auch einen guten Preis anbieten wenn man mehrer Ausflüge auf einmal bucht. Wir haben nur das Schnuppertauchen über FTI gebucht (weil wir da einen deutschprachigen Betreuer wollten), alle anderen Ausflüge kann man genauso gut am Strand buchen. Ist günstiger und die Beratung ist besser. Auf dem Trips ist man dann meist mit arabischen und russischer Gästen. Geld wechselt man am Besten beim FTI Betreuer, gibt den besten Kurs und kommt dafür auch extra ins Hotel. Geldautomaten gibt es im Hotel gegenüber oder im Virginia Sharm. Der Taxifahrer des Hotels ist auch ein sehr guter Berater, zum Old Market fährt er einen in den Skarabeus Shop von Nabil. Netter Typ mit guten Preisen (kein Schlawiner, sagt er selbst und stimmt auch) Verhandeln muss man eh immer. Mein Tipp mindestens 50% vom ersten Preis sind immer drin!! Naama Bay kann man sich sparen, Ägyptischer Ballermann!! und super aggressive Verkäufer, teure Preise und alles Abzocke.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gina (31-35)

Januar 2013

Tolles Hotel

4.4/6

Hotel war für den Preis absolut in Ordnung, Personal und Rezeption sehr freundlich und hilfsbereit. Für unser Baby wurde extra aus der Stadt eine Thermoskanne besorgt (heisses Wasser für die Nacht) desweiteren schickten sie mir einen Wasserkocher aufs Zimmer.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Februar 2012

Falcon Hills - ganz okay

3.3/6

Kleine,übersichtliche,familiäre Anlage


Umgebung

2.0

Umgebung leider nicht so aufregend ,ziemlich tote Ecke,Unternehmnugen eigentlich nur per Taxi/Bus möglich.


Zimmer

4.0

Angenehm gross, älteres,jedoch ausreichendes Mobiliar


Service

5.0

Sehr freundliches,engagiertes Personal.


Gastronomie

3.0

1 Restaurant ,Speisen von mittelmässiger Qualität,Sauberkeit knapp ausreichend,Massenverpflegung


Sport & Unterhaltung

2.0

Soft-Animation,Abendunterhaltung mangelhaft, 1 Pool-> eisig kalt,kaum genutzt,sauber 2. Pool-> beheizt,sehr klein,sehr gut besucht,


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Uwe & Alex (41-45)

Dezember 2011

Man kann nur sagen: Finger weg!

1.5/6

Recht kleines Hotel.Leider sehr unsauber,schon beim Einzug waren im Bad Spuren von den Vorgängern!!!Wir hatten All Inklusive.Es kann aber auch als HP gebucht werden.


Umgebung

2.0

Leider hatten wir einen Fussweg von mindestens 15 Minuten wenn wir zügig laufen.Es gab auch einen Shuttle!3x am Tag!Das Hotel liegt eingeschlossen von Strassen und die Flieger gehen genau darüber hinweg.Ganz schöner Lärm.Die Naama Bay erreicht man mit den Taxi in ca.15 Minuten.Kostet 25 Pfund umgerechnet ca.3 Euro (Pro Taxi).Ausflugsprogramm gibt es ,wir buchten am ersten Abend für unseren letzten Urlaubstag einen Ausflug zum Katharinenkloster,der 12 Stunden vor Beginn abgesagt wurde.Na Toll,die


Zimmer

2.0

Alles sehr alt und verwohnt.Eine sehr kleine Badewanne im Bad,gerade Recht für Kinder,überall um die Wanne herum Schimmel.Ein grosser Kühlschrank steht im Zimmer aber leider gähnend leer.Nicht mal eine Flasche Wasser im Zimmer.Tv Programm bekamen wir nur ZDF.Als wir unsere Kleider wieder aus dem Schrank nahmen waren diese sehr staubig.Also reinigung der Regale im Schrank Fehlanzeige.


Service

1.0

Das Personal war durchweg unfreundlich ,ausser an der Rezeption,die waren nett.Es fing schon am 1.Tag an als wir unverschämterweise bei Ankunft um 16 Uhr noch 2 Strandtücher wollten.Da war ein gemotze und Diskussionen wer das jetzt holen soll!!!Die Kellner waren völlig unmotiviert.Es wurden nur den Gästen beim Essen Getränke gebracht,die vorher!!!!!ordentlich Trinkgeld springen liessen,der Rest musste sich selber holen.Zum Nachmittagssnack (Laut Katalog Snacks und Gebäck)gab es jeden!!!Mittag Wa


Gastronomie

1.0

Es gibt 1 Speisesaal und der ist ohne Abtrennung zur Rezeption.Das Essen ist sehr einseitig ,die Behälter am Buffet waren ständig leer.Als Obst gab es Orangen und Äpfel,Orangen und Äpfel.....!Morgens beim Frühstück sassen wir am ungeputzten Tisch vom Abend davor.Regelmässig!!Der Fussboden lässt beim Dreck keine Wünsche offen.Wir konnten nur staunen.Die Preise falls man kein All Inklusive hat sind sehr hoch!!


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Hotel hat 2 Pools,die Liegen an den Pools haben gröstenteils kaputte Polster und reichen bei weitem nicht aus für die vielen Hotelgäste und wir waren in der Nebensaison,wie ist das erst im Sommer????Internetzugang nur an der Rezeption gegen Gebühr.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ronny (46-50)

November 2011

Super Urlaub mit sehr freundlichem Personal ,1 A

5.3/6

Wir waren von diesem Hotel sehr angenehm überrascht, da die letzten Bewertungen die wir gefunden haben schon 1 Jahr oder Alter waren. Warum auch immer??? Wahrscheinlich weil dieses Hotel kaum von deutschen Urlaubern besucht wird. Sehr viele Urlauber aus Russland,England und den Niederlanden.Es wird überall russisch gesprochen, aber mit Englisch kommt man überall weiter,deutsch wird kaum gesprochen uns auch kaum verstanden. Das Hotel ist in einem Super Zustand, es ist zu erkennen, dass dort in letzter Zeit sehr viel gemacht wurde.Ein großes Minus bekommt der Strand, der mit dem Shuttle-Bus in 5 min. und zu Fuß in ca. 20 min. erreichbar ist ,aber man zahlt pro Person 2 Euro Eintritt obwohl es sich um den Hoteleigenen Strand handelt.Der Zugang zum Meer ist nur über eine Treppe direkt in ein Riff möglich ,absolut ungeeignet für Kinder. Und bei Wellengang auch gefährlich für Erwachsene weil man sofort an das Riff gespült wird.(Badeschuhe-Pflicht) Das Hotel inkl. dem freundlichen Personal an einem anderen Ort z.B. Hurhgada mit einem direkten Strandzugang und wir würden wieder hin fahren in Sharm El Shakh - nein Danke dort nicht wieder.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

November 2010

3 Sterne Hotel gebucht, 3 Sterne bekommen

3.7/6

Bus zum Hotelstrand 9,11,13Uhr. Bus zum Reef Beach 9.30Uhr,13.30Uhr kostet Eintritt. Bus zum Naama Bay beach 10,12Uhr kostet Eintritt. im Hotel(Personal) wird nur englisch und russisch gesprochen, Buffett sehr begrenzt,wenn man länger als 1Woche bleibt hat man es schnell über. Personal ist bemüht. Urlauber gemischt (Russen,Finnen,Engländer),wenn man keine großen Ansprüche hat ist man hier richtig, kleines ,ruhiges Hotel


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sonja (46-50)

November 2010

Sehr schlechtes Essen und unsauber

3.6/6

Das Eseen war schlecht, die Tische dreckig. Jede Woche das gleiche essen. Sehr viele Russen da. Strand gab es nur einen kleinen. Die Anlage ist schon ziemlich alt und marode. Beim duschen kommt erst braunes Wasser, echt eckelig.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ilga (41-45)

Oktober 2010

Immer wieder Falcon Hills

6.0/6

Es ist ein kleines Hotel mit 136 Zimmern, die Zimmer und Anlage ist sehr sauber. Wir hatten All-In gebucht und waren sehr zufrieden damit. Es gab reichlich Auswahl am Buffet, sei es zum Frühstück, Mittag oder Abendessen. Man mußte zwar ab und an mal auf einen Teller oder Löffel warten, aber wir haben doch Urlaub, was sind da 2 Minuten die man wartet?! Die Kellner waren alle sehr nett und hilfsbereit, man brauchte denen nur sagen was man wollte und sie brachten das. Die Nationalitäten in dem Hotel waren bunt gemischt, es gab Russen, Polen, Italiener, Holländer, Engländer, Deutsche und und und.........aber alle super nett und nicht laut!!! Vom Alter her war würde ich sagen, jedes Alter vertreten. Ich würde immer wieder dieses Hotel buchen, denn es gab wirklich keine Beanstandungen


Umgebung

6.0

Der Strand war zu Fuss gut zu erreichen, aber in der Hitze........da nimmt man doch lieber den kostenlosen Schuttlebus. Zum Old Market sind es vielleicht 2,5 km und Fantazia vielleicht 1 km. Es stejen auch ständig Taxis vor der Tür und die kosten wirklich nicht viel. Zu Old Market bezahlt man ca. 15 L.E. man muß halt handeln. Jeden Abend fährt vom Hotel aus ein kostenloser Bus zu Naama Bay, wo man schön einige Stunden verbringen kann und auch hier und da mal ne Shisha rauchen kann. Der Bus bring


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren ausreichend groß. Es gab eine kleine Sitzecke, bestehend aus einem Tisch und 2 Sessel. Dann eine Kommode mit Hocker, 2 Betten mit Schränkchen, einen großen Kühlschrank, Fernseher und Telefon. Im Kleiderschrank war ein kleiner Safe, der natürlich kostenlos ist. Der Kühlschrank ist optimal, da man sich vorne an der Bar für den Tag kleine Wasserflaschen mitnehmen kann, so das man immer etwas im Zimmer hat.


Service

6.0

Das Personal wie gesagt alle sehr nett und freundlich, auch ohne Trinkgelder wie andere immer schreiben. Nur wer von vorneherein Vorurteile hat der sieht eh alles mit einem anderen Auge. Zu uns waren sie sehr nett und freundlich und immer zu einem Spaß bereit. Man sollte schon etwas englisch können um sich mit dem Personal zu unterhalten, ein Kellner konnte sogar etwas holländisch sprechen, war ganz witzig:-) Die Zimmer waren Top. Jeden Tag wurde es gereinigt und es gab frische Hand-und Badetüc


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab ein Tennisplatz, Billard und Tischtennis was soviel ich weiß kostenlos war. Die Pools wurden regelmäßig gereinigt und jeden Morgen wurden Wasserproben entnommen. Täglich haben die Poolboys alles sauber gehalten. Liegestühle waren genug da, wir hatten immer Platz, auch ohne in der frühe die Handtücher darauf zu platzieren. Es gab natürlich viele Urlauber die sich die Liegen reservieren mit ihren Badetüchern und dann zum Strand gehen. Unser Poolboy hat diese Badetücher nach 2 Stunden entfer


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reiner (56-60)

August 2010

Ein klasse Hotel mit tollem Service

5.1/6

Wir würden wieder Urlaub im Falcon machen, Personal war sehr freundlich, nicht aufdringlich. Das Hotel war sehr gepflegt und wurde auch permanent gewartet. Uns hat es dort sehr gut gefallen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eleonore (56-60)

Februar 2010

Sonne tanken - mitten im Winter, weg von Deutschland

3.8/6

Die Anlage ist gepflegt,sauber und liegt im Grünen. Zwei Pools laden zum Verweilen ein.Wer jedoch nicht schon gegen 6.30 die Handtücher auf die Liegen legt und somit Plätze reserviert,muss stehen. Wir waren die einzigen deutschen Urlauber und wurden manchmal von den vielen russischen und englischen Gästen durch ihr lautes , oft unangebrachtes Benehmen gestört.


Umgebung

3.0

Die Entfernung zum Strand betrug etwa 5 min. mit dem kostenlosen Hotel-Shuttle-Bus. Supermarket waren ganz in der Nähe, andere Einkaufsmöglichkeiten bzw das Stadtzentrum waren mit dem sehr preisgünstigen Taxi ( Verhandlungsbasis )schnell zu erreichen. Ausflüge stellte der reiseleiter vor, bzw gab es in den zahlreichen Reisebüros entlang der Straße.


Zimmer

4.0

Zimmer und Bad waren angenehm groß. TV, Telefon, Safe und Balkon gehörten dazu.Alles war instand und sauber.


Service

4.0

Zimmerreinigung erfolgte täglich und gründlich.Es gibt eine Wäscherei als Service für Urlauber (Reinigung de Kleidung für Urlauber spottbillig, gründlich und sehr schnell-sauber und gebügelt ) Leider konnte das Personal und auch die Angestellten an der Rezeption nur Englisch. Urlauber ohne Englisch-Kenntnisse sollten dieses Hotel nicht unbedingt buchen, da die Verständigung sonst ziemlich schwierig ist. Ein Arzt ist 24 Stunden in Bereitschaft. Kinderbetreuung gibt es nicht.


Gastronomie

4.0

Das einzige Restaurant ist zugleich auch der Empfangsbereich des Hotels, sodass man nicht unbedingt in Ruhe und Gemütlichkeit speisen kann.Da alle Urlauber ai hatten, fielen Trinkgelder aus. Gäste mit HP erhielten eine Rechnung mit Zimmernummer um bei Abreise zu zahlen. Die Speisen sind abwechslungsreich, sauber und hygienisch am Bufett angerichtet.


Sport & Unterhaltung

3.0

Am Pool gab es die berühnmte Handtuchreservierung.Wer morgens 6.30 seine Liege nicht reserviert, muss stehen. Sauberkeit im Pool war ok.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günter (56-60)

September 2009

Kaum Deutsche

4.1/6

Für ein drei Sterne Haus alles in allem eine gute Adresse. Sauberkeit in den Zimmern sehr gut im Restaurantbereich könnte es besser sein. Speisen und Getränke gut und jeden Tag etwas anderes. Bis auf einen Poolboy der uns unsere Liegen für andere Gäste entwenden wollte, was er aber nicht schafte, waren alle Angestellten sehr freundlich. Die Anlage ist klein und daher sehr übersichtlich. Die Sprache im Hotel ist Englisch da Ihr Anteil ca. 90% ausmacht. Wenn möglich sollte man ein Zimmer im hinteren Bereich auswählen, denn dort ist es ruhiger.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Alex & Antje (26-30)

Juni 2009

Ein wunderschöner Urlaub

6.0/6

Als ich dieses Hotel gebucht habe war ich sehr skeptisch. Ein 3 Sterne Hotel in Ägypten, das kann ja was werden, habe mit den schlimmsten gerechnet. Aber als wir in Falcon Hills angekommen sind war ich angenehm überrascht. Es ist ein sehr freundliches, sauberes Hotel. Deutsche Urlauber haben wir vergeblich gesucht, 90% Engländer und der Rest Holländer im Alter von 19 - 70 Jahre. Aber alle waren sehr freundlich, nur ohne englische Sprachkenntnisse hat man ein sehr großes Problem. Es wird kein deutsch gesprochen. Dieses Hotel hat keine 3 Sterne verdient sondern 5 !!!


Umgebung

6.0

Vom Flughafen ist man in ca. einer halben Stunde im Hotel. Einkaufsmöglichkeiten gibt es genügend. Die Lage war ok, es ist ein guter Kilometer zum kostenlosen Hotelstrand Sharm Bay Beatch. Es fährt 4 x täglich ein kostenfreier Bus. An diesen Strand kann man allerdings nur schwimmen gehen, zum Schnorcheln ist er ungeeignet, da es nichts als Sand gibt. Ein zweiter Stand ,Reef Beatch, ist etwas 10 gehmin. entfernt, kostet aber Eintritt. Karten Bekommt man im Hotel für 15P und am Strand selber f


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren relativ groß mit Klimaautomatik, großen Kühlschrank ,elektrischen Save, neuzeitlich und modern eingerichtet. Das Bad war sauber . Leider hatten wir nur ein Fernsehprogramm, ZDF. Aber für die Nachrichten war es ausreichend.


Service

6.0

Der Service war spitze, hätte nicht besser sein können. Vor allem unsere zwei Kellner Hany und Temar haben uns verwöhnt nach strich und faden, selbst ohne Trinkgeld. Aber sie freuen sich über ein kleines Dankeschön ;-) Es konnte leider kein einziger vom Personal Deutsch, aber sie waren sehr lernbegierig. Das Zimmer wurde jeden Tag gründlich gereinigt.


Gastronomie

6.0

Das Essen war mit Abstand das Beste, was ich je im Ausland gegessen habe. Die speisen waren heiß und richtig würzig. Es wurde sofort nachgefüllt, wenn etwas ausgegangen war. Die Auswahl war ausreichend aber relativ englisch gehalten. Zu Früh gab es unter anderen Bohnen mit Speck oder Würstchen mit Kartoffelbrei. Ansonsten ist für jeden Geschmack etwas da, Fleisch, Fisch, Pommes, Hamburger, Eier, Reis, Gemüse usw. Es gab sogar 5 verschiedene kostenlose Cocktails.


Sport & Unterhaltung

6.0

Zweimal in der Woche gab es Animation. Es gab einen Billardtisch, ein Fitnessgerät und eine Tischtennisplatte. Die Pool´s waren sauber.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

April 2009

Wenig überzeugendes Hotel

3.6/6

Wir hatten eine Woche All Inclusive im Falcon Hills gebucht. Das Hotel war "okay", besonders vom Service wurden wir jedoch enttäuscht. Trotz all inclusive gab es bspw. vor 11 Uhr morgens kein Wasser. Zum Frühstück musste man sich mit einem äußerst süßen Orangengetränk, Kaffee und Tee begnügen. Die Essensauswahl war sehr begrenzt, es gab bspw. nicht einmal Joghurt zum Frühstück. Zu den Mahlzeiten musste man stets sehr pünktlich sein, aus 2 Gründen: 1. Kam man für die Nachmittags-Snacks nur 2 Minuten zu spät, wurde man nicht mehr bedient. Das war übrigens die generelle Arbeitseinstellung der Mitarbeiter: Oft standen sie rum, hatten offensichtlich nichts zu tun, weigerten sich aber, dem Gast zu helfen. 2. Die Tische wurden nur einmal, nämlich zu Mahlzeitbeginn gedeckt. Kam man quasi erst in der "2. Runde" zum Essen, musste man sich sauberes Besteck erst suchen (Sauberes Geschirr und Besteck war sowieso oft Mangelware). Zudem fand man auf den Tischen die Reste (Essensreste, verwendete Servietten, etc.) der "Vorgänger" wieder. Die Cocktails am Abend waren für unseren Geschmack ungenießbar. Zu den Freizeiteinrichtungen: Die beiden Pools des Hotels waren hübsch und gepflegt und erstaunlicherweise auch gar nicht überlaufen. Die ganze Anlage ist gut in Schuss und erfreulich ruhig. Das inkludierte Fitnessstudio war so gut versteckt, dass wir es trotz Nachfragen beim Reiseleiter erst an unserem Abreisetag gefunden haben. Es gibt theoretisch einen Billardtisch, eine Tischtennisplatte sowie einen Tennisplatz. Allerdings findet man nirgends Informationen, wo man sich das zugehörige Equipment ausleihen kann (und die Rezeption ist bei solchen Fragen recht mühsam). Das Zimmer war definitiv okay: Ruhig, mit allem notwendigen ausgestattet, Safe etc. funktionstüchtig, sauber. Insgesamt war das Preis-Leistungsverhältnis des Hotels okay (hatten Last Minute und damit sehr günstig gebucht). Wir (Taucher) haben nur wenig Zeit im Hotel verbracht. Sind diese zwei Bedingungen (sehr günstiges Angebot sowie kaum Aufenthalt im Hotel) nicht erfüllt, ist dieses Hotel definitiv nicht weiterzuempfehlen.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susann (26-30)

Februar 2009

Wir kommen wieder, haben uns super wohl gefühlt

4.8/6

Wer sich wie wir in einem kleineren Hotel wohl fühlt ist hier genau richtig. Auf 2 Etagen aufgeteilt befinden sich um die 70/80 Zimmer mit Blick auf den Pool und die Anlage. Die Zimmer sind nicht auf dem aktuellen Stand wie die Deutschen sich das immer so vorstellen. Trotz allem war alles sauber und ordentlich. Gebucht hatten wir AI; HP oder nur ÜF sind auch möglich. Viele Russen, Engländer aber auch Italiener und Deutsche waren etappenweise anzutreffen. Von Familien mit Kindern über Jugendliche, Rentner und Alleinreisende zum Tauchenlernen waren alle Sparten vertreten. Es gibt aber keine spzielle Betreuung für Kinder. MAn müsste sich hier vor Ort erkundigen. Da das gesamte Team Sehr sehr !!!!! hilfsbereit ist hat man keine Probleme bei Unklarheiten. Leider wurde während des Aufenthaltes in der Nachbarschaft gebaut aber da wir uns unter dem Tag nicht im Hotel aufgehalten haben war uns das nicht weiter tragisch.


Umgebung

5.0

Das Hotel FALCON INN liegt unserer Meinung am günstigsten von alle Hotels die wir angefahren haben. Bis zum Flughafen sind es ca 15 km alles andere wie zBsp. naama bay oder old market sind bequem mit dem Taxi zu érreichen. Bis zum Strand Reef BEach sind es bequeme aber einfache 7/8 Minuten. Hier muss zwar Eintritt gezahlt werden aber die paar Kröten sind es Wert und das Wasser sowie die Unterwasserwelt entschädigen auf jeden FALL..Der Transfer per Shuttlebus ist kostenlos. Taxen gibt es wie Sand


Zimmer

4.0

Nach dem Zimmerwechsel haben wir an den Zimmern nichts auszusetzen. Alles war sauber, auch unter den Betten hinter den Tischen und auf dem Balkon. Möbel sind nicht mehr die Neusten aber erfühlen die Funktion. Deutsches TV nur durch ZDF. Klimanalage vorhanden, funktionierte auch. Safe im Kleiderschrank oder an der Rez. Wir können nur von unserem Zimmer sprechen. Matrazen waren bequem, SAUBER und immer frisch gemacht. Handtücher auf Wunsch jeden Tag frisch. Fön ist nicht vorhanden. Spiegel waren g


Service

6.0

Der Service war stets aufmerksam hilfsbereit, freundlich, nett, fürsorglich also wirklich rund um super. Fremdsprachen sind ENGLISCH; ITALIENISCH; RUSSISCH; teils FRANZÖSISCH und ETWAS DEUTSCH vorhanden. Man mus sich einfach ein bisschen anpassen und kann nich verlangen das überall alle Sprachen gesprochen werden. Immerhin ist man hier in einem arabischen Land. Wir hatten Probleme mit unserem ersten Zimmer haben aber nach dem Infogespräch mit der Reiseagentur ein neues Zimmer bekommen. Wenn alle


Gastronomie

4.0

Das Hotel hat ein Hauptrestaurant in dem FS, Mittag und Abendessen in Buffetform gereicht wird. Alles war lecker und abwechslungsreich. Man hat einen 24 h Roomservice und die Möglichkeit auf eine Imbiss zu jeder Tageszeit der durch Aufpreis zu erhalten ist. Am Nachmittag gibt es süße Leckereien. Zum Abendessen gibt es auf der Terrasse leckere Pasta oder Grillspezialiäten neben der Auswahl am Buffet. Die Küche ist anders als unsere Deutsche aber man befindet sich ja auch im Ausland. Eine kleine B


Sport & Unterhaltung

5.5

Es gibt Gott Sei Dank keine Animation. Man kann also Erholung in Ruhe geniessen. jeden 2. Abend gibt es eine kleine Show. Am Hotel gibt es eine Apotheke, einen kleinen Schmuckladen und einen zum Stöbern in dem man Tücher, Shirts ,kleine Mitbringsel etc findet. Strände gibt es 2 wie oben schon beschrieben. Wir haben uns hauptsächich am Reef Beach aufgehalten. Die Liegen, Matten und Schirme sind inclusive im Eintritt. Auf 2 Etagen findet sich ausreichend Platz zum sonnen und relaxen. Eine Große Tr


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Barbara (41-45)

Februar 2008

Abgelegen und viel zu laut

2.4/6

Das Falcon Hills umfaßt etwa 100 Zimmer, die auf eine kleine, überschaubare Anlage verteilt sind. Das Hotel ist ist zweigeschossig gebaut (Erdgeschoß und 1. Etage). Das Hotel macht äußerlich noch einen guten optischen Eindruck, aber das Mobiliar ist in die Jahre gekommen und wird augenscheinlich auch nicht sonderlich gepflegt. Es gibt sowohl Treppen, als auch Rampen (für Rollstuhlfahrer oder aber Kinderwagen). Die beiden Pools (ein Pool im vorderen Bereich und ein Kinderpool im hinteren Bereich des Hotels) machten einen gepflegten Eindruck. Die Liegen und Auflagen waren augenscheinlich vollkommen in Ordnung. Die Handtücher, die kostenlos für die Pool- und Strandbenutzung ausgegeben wurden, waren ebenso in die Jahre gekommen und für uns hart an der Grenze. Die überwiegend russischen Gäste (zu unserer Zeit etwa 80 %) und die verbleibenden englischen Gäste waren fast ausnahmslos All-Inclusiv-Gäste. Die russischen Gäste sprechen in der überwiegenden Anzahl kein englisch und bleiben - wie die englischen Gäste - unter sich. Wir haben nur noch ein weiteres deutsches Ehepaar in unserem Alter im Hotel vorgefunden. Es gibt so gut wie kein Informationsmaterial auf dem Zimmer. Kleine Faltpläne findet man auf Nachfrage unmittelbar an der Rezeption (haben wir erst an unserem letzten Abend festgestellt). Das Essen war nichts besonderes, aber eßbar. Man darf in einem solchen Hotel die Ansprüche nicht so hoch stellen. Die Tischdecken waren sauber, beim Geschirr sollte mal lieber immer einen zweiten Blick riskieren. Zweimal haben wir Salatsauce vorgefunden, die flockte und nicht genießbar aussah. Das Abendprogramm wurde nirgends angekündigt. Es empfiehlt sich, früh (ab 18. 30 Uhr) essen zu gehen, denn oft startete das "Programm" auf der Terasse um 19. 45 Uhr und war eine halbe Stunde später schon wieder zuende. Danach folgt entweder ein Platten-DJ oder auch schon mal Live-Sänger (2 mal in unserer Anwesenheit), die sowohl ägyptische, als auch internationale Titel live zum besten geben. Das Hotel ist sehr hellhörig. Die Musik lief mitunter bis 23. 00/24. 00 Uhr. Selbst auf unserer poolabgewandten Seite war alles noch laut und deutlich zu hören. Nichts für Leute mit lärmempfindlichen Ohren oder kleinen Kindern.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt in einer Umgebung, die touristisch noch erschlossen wird. Es gibt zwar schon 6 große Hotels, aber die gleiche Anzahlung befindet sich noch im Bau. Abends findet man nur wenige Touristen außerhalb des Hotels. Mit dem Taxi, die regelmäßig Tag und Nacht hupend die Hotels abfahren, kann man nach Aushandeln des Preises (wichtig, vor dem Einsteigen regeln!) alle seine Ziele erreichen. Die Fahrt zum Old Market kostet beispielsweise etwa 20-30 LE - je nach Verhandlungsgeschick. Im nahe


Zimmer

2.0

Die kleinen, einfach ausgestatteten Zimmer verfügen über zwei Betten (die sich zusammen schieben lassen), zwei Sessel mit einem kleinen Tisch, Fernseher (nur ZDF zu unserer Zeit, sonst englisch oder arabisch), Telefon, Kühlschrank, Safe (gebührenfrei) und einem normal großen Einbau-Kleiderschrank. Das Badezimmer hat eine vernünftige Größe, ist ohne Fenster, bis oben hin vollständig gefließt, mit Badewanne und Dusche und Duschvorhang. Es gibt keinen Fön und nur einen Spiegel, der gut 50 cm entfer


Service

2.5

Das Personal im Speisesaal ist wenig geschult, spricht nur leidig englisch und ist nicht besonders motiviert. Wir hatten den Eindruck, das immer das gebrauchte Geschirr eingesammelt wurde, was vorzugsweise gerade stark nachgefragt wurde. Oft scheiterte das Personal schon an einfachen Dingen wir Teelöffel oder Salz- und Pfefferstreuern. Das Zimmer wurde täglich gereinigt. Leider haben wir dieses Mal von unserer obligatorisch immer eingepackten Flasche Sagrotan Gebrauch machen müssen, da das Badez


Gastronomie

2.5

Es gibt nur ein Restaurant. Man hat nur die Möglichkeit zu wählen, ob man im inneren, oder aber auf der Terasse essen möchte. Die Auswahl ist entsprechend der Sterneanzahl nicht so groß. Man hat sich dem Publikum angepaßt und so gibt es zum Frühstück neben Gebäck (das morgens schon oft hart war) auch eine kleine Auswahl an warmen Speisen (gegrillte Tomate, Würstchen mit Bohnen oder frisches Omelett oder Rührei direkt beim Koch auf der Terasse. Abends gab es in der Regel zwei verschiedene Fleisch


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anja (31-35)

Juli 2007

Schöner Urlaub, trotz Enttäuschungen

3.3/6

Schönes zweistöckiges Hotel mit ca. 100 Zimmern.


Umgebung

2.5

Kleineres Hotel ca. 600m vom Meer entfernt. Auf einer Anhöhe hat man einen schönen Blick auf's Meer. Über Treppen gehts runter zum Steg. Super zum schnorcherln geeignet. Für kleinere Kinder ist es nicht geeignet. (5LE ca -.70 Cent Eintritt) Im Hotel bezahlen! Transfer zum Flughafen ca. 20min.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gut. In der ersten Woche hatten wir noch ZDF, danach verschwand auch dieser. Nach mehrmaligen Rücksprachen mit der Rezeption gab's trotzdem keinen deutschen Sender mehr. Viele Engländer im Hotel, die sehr laut waren.


Service

2.5

Die Einzigen, die sich richtig Mühe gaben, waren die Reinigungskräfte. An der Rezeption spricht keiner Deutsch. Im Hotel wird "Hanna" angeboten. Vorsicht bei der Bettwäsche, sonst darf man die bezahlen! An der Bar sind AI-Gäste 2. Klasse. Man muste warten oder es fehlte ständig etwas. Der Arzt im Hotel ist ok! Alles steril und sauber. Bei unseren Reiseveranstalter HCX (v-tours) war alles in Ordnung. Hatten Hotel Falcon Inn gebucht, sind aber ins Schwesterhotel Falcon Hill untergebracht worden.


Gastronomie

3.0

Das Essen schmeckte, obwohl es sich immer wiederholte. Die Kellner waren schnell beim abräumen. Auch hier fehlte ständig etwas und man muste hinterherlaufen, bis man alles hatte. Vorsicht Durchfallgefahr! Wir Deutschen, ca 8 Familien hatten es fast alle.


Sport & Unterhaltung

2.5

Der Pool im Hotel ist ok. Aber viel zu wenig Liegen am Pool zur Hauptsaison. Um 8 Uhr waren alle Liegen besetzt. Keine Animation in diesem Hotel. Abends ab und an Life-Musik, die man sich nicht immer anhören kann.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Erwin (51-55)

November 2006

Ziemlich abseits gelegen

4.7/6

Das Hotel liegt auf dem Ras Om Sid Plateau und ist ca. 1, 6 km voM Old Market entfernt. Zu Fuß ganz schön zu laufen (30 Min.). Zum Reef Beach Hotel-Strand ca. 600 m entfernt (super zum Schnorcheln, aber 5 LE=0, 70 Euro Eintritt !). Ein anderer Strand unten in der Sharm-Bucht (nicht zu verwechseln mit der Naama-Bay), Fanassa od. so ähnlich, mit Shuttle-Bus zu erreichen; dieser ist klein, eng, laut, Hunde pissen auf den Strand. Tagtäglich Musikbeschallung (z. T. extrem laut) an den Pools. Das gegenüber liegende Hotel (Falcon Inn) gehört zur gleichen Gruppe und der Pool kann gratis benützt werden (ist größer als im F. Hill). Dort auch ein winzig kl. Gym (KHanteln, ein Lat-Turm, eine einzige verstellbare Bank, keine Langhantel), gratis. Grüße an Mahmout und Abdu (sehr freundlich). Frühstück etwas spärlich (allerdings viele süße Bäckereien). Achtung: Wasser in Flaschen nur im Rucksack mitnehmen, da ansonsten Abnahme beim Eingang ! Nächster Supermarkt 200 m entfernt. 1 Fl. Wasser (1, 5 l) ca. 1, 50-2. 00 LE (im Hotel weit überteuert).


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (19-25)

Juli 2006

Schönes Hotel, leider nicht direkte Strandlage

4.1/6

Mittelgroßes Hotel, mit teilweise 1- bis 2-stöckigen Zimmern. Das Hotel befindet sich in einem guten Zustand; sowohl die Außenanlage mit Poolbereich, als auch die Zimmer sind sehr sauber. Man kann zwischen Übernachtung/Frühstück, Halbpension oder All inklusive wählen. Nationalitäten sind Engländer, Russen, Niederländer, Italiener, Österreicher und Deutsche. Wir trafen sowohl Familien, Paare als auch ältere Leute und Singles an.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt ca. 25 MInuten vom Flughafen entfernt auf einer Felsplattform. Der nächste Strand (Reef Beach) befindet sich rund 500 m vom Hotel entfernt. Dieser ist aber privatiesiert und deshalb kostenpflichtig (5 LE inklusive Shuttle-Bus). In ca. 10 Busminuten erreicht man aber die beiden Sandstrände. Durch Kooperation mit dem Falcon Hills Hotel sind die Liegen kostenlos, am Fawanees Beach gelten die All inklusive-Leistungen auch. Der hoteleigene Shuttlebus fährt mehrmals täglich und ist kos


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage (läuft nur, wenn Schlüssel einen Sensor aktiviert), TV (keine deutschen Programme), Kühlschrank, Badewanne und Balkon. Ein Fön ist nicht vorhanden! Die Zimmer sind sauber und ruhig gelegen.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, jedoch war unser Kühlschrank kaputt, was sich nach mehrmaligem Bitten dies zu beheben und nach einer Woche immer noch nicht geändert hatte. Gesprochen wurde meist in Englisch. Damit kommt man eigentlich am besten klar. Die Zimmerreinigung können wir nur in den höchsten Tönen loben. Wir hatten jeden Tag ein blitze blank geputzetes Zimmer mit frischen Handtüchern. Zusätzlich befindet sich dort ein Arzt mit regelmäßigen Sprechzeiten und 24-stündiger


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant, eine Bar und eine Poolbar. Das Abend-Buffet ist sehr abwechslungsreich mit kalten und warmen Speisen, das Frühstücks-Buffet ist leider ein wenig eintönig ausgefallen. Der landestypische Küchenstil hat uns sehr gut gefallen, da für jeden Geschmack eigenlich immer etwas dabei war. An Sauberkeit fehlte es weder im Restaurant noch am Buffet oder am Tisch. Wenn man sich mittags mal einen Snack gegönnt hat, war dieser auch sehr lecker und vor allem günstig. Trinkgelder gab es i


Sport & Unterhaltung

3.0

Zweimal in der Woche findet nach dem Abendessen eine Oriental Show im Hotel statt. Die Poolbereiche sind nicht allzu groß, für Kinder gibt es auch keine besonderen Angebote, wie z. B. eine Rutsche oder einen Kinderclub. An den Stränden ist es sehr sauber, Liegen, Schirme und Handtücher sind inklusive. Zum Schnorcheln ist das Wasser perfekt. Zu Familien mit kleineren Kindern sei gesagt, dass der Strand gut geeignet ist, da das Wasser erst nach gut 25 m tiefer wird.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Thomas ()

August 2003

Hotelbewertung 436716

4.0/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>Nix Besonderes, aber ein guter Startpunkt<br/><br/>


Umgebung

5.0

Sehr einfaches aber gepflegtes Hotel. Wer in einem Hotel nur ruhig schlafen und essen will, der ist hier bestens versorgt. Die Hotelbusse zum Strand und in die Naama Bay verkehren regelmässig.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Auf dem Tennisplatz habe ich noch nie eine Menschenseele gesehen, obwohl er recht brauchbar aussieht. Der Pool-Billardtisch hat schon viel bessere Zeiten gesehen und auch der Tischtennistisch gilt eigentlich auch nicht mehr als Sportgerät. Nur der Swimmingpool ist OK.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bilder

Łazienka
Kort tenisowy
Wer mag sowas schon
Ein bild sagt mehr wie 1000 Worte
Pool
Pool
Pool
Pool
Terrasse
Pool
Room
Balcony and little bit of garden
Zejście na plażę Reef Beach
Plaża Reef Beach
Zejście do wody z Reef Beach
Bar w lobby
Widok z dachu hotelu na ulicę
Większy basen
Szarańcza na terenie hotelu
Außenansicht
Ogńcza niebieska na plaży Reef Beach
Widok z plaży Terrazina
Napoleon
Czy te oczy mogą kłamać?
Skrzydlica
Szarańcza na terenie hotelu
Unser Zimmer
Das Bad
Unser Hotel
Ausblick vom Balkon
Treppe ins Meer
Der Pool
Blick vom Dach
Lebendiges Taxi
Zugang zum Meer
Der Garten
Großer Pool
Widak na basen z tarasu z sziszami
Deko im Zimmer
Liege an Liege
Eingangsbereich
Zweiter Pool
Vorderer Pool
Unterwasser
Unterwasser
Pool
Außenansicht
Zimmerblick
Bar
Qualität
Buffet
Eingang
Eingang zum Strand
Strand
Hotelstrand
Hotelstrand
Strand
Straße beim Hotel
Hotelstraße
Wejście do hoteliku
Klif na plaży reef beach
Plaża
Hotelowy basen
Ogródek dla dzieci
2-gi basen
Wygląd zewnętrzny hotelu
Łazienka
Plaża bezpłatna
Pokój
Hotel widok ptrzy basenie
Hotel nocą
Widok z pokoju
Figurka z jedzenia
Fruit tent
Figurka z ręczników
Na szczęście biegały tylko na zewnątrz pokoju
Wieczorek taneczny
Wieczorek taneczny
Figurka z jedzenia
Widok z przed hotelu
Falcon Hills, Egypt lipiec 2008
Plaża rafowa- zejście na rafę
Taniec brzucha
Jacuzzi przy basenie
Krab na plaży w naama bay
Zatoczka naama bay- w górach i nad morzem
Poolansicht
Blick auf Terrasse vom vorderen Pool aus
Flache Bauweise, die Mini-Balkone zur Poolseite!
2. Teil des Hotels nach Übergang
Aussenansicht (Baustelle!)
Zimmer Nr. 107
Bad, Zimmer Nr. 107
Bad/Dusche Zimmer 107
Abendveranstaltung auf der Terrasse
Hotelbar, dahinter Speisesaal
Abendveranstaltung, Bild 2
Reef Beach
Wejście
Pokój