H·TOP Platja Park

H·TOP Platja Park

Ort: Castell-Platja d’Aro

50%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
3.2
Service
3.0
Umgebung
3.5
Gastronomie
3.3
Sport und Unterhaltung
2.0

Bewertungen

Sebastian (36-40)

Juli 2019

Ein Hotel in dem man nicht wohnen möchte

2.0/6

Altes Hotel etwas Abseits vom Stadtzentrum sehr abgewohnt und hellhörig. Hier wurde in den letzten 20 Jahren nichts renoviert, noch nicht mal die Wasserhähne


Umgebung

2.0

verkehrsgünstig am Stadtrand. 10 Gehminuten zum Strand


Zimmer

2.0

relativ groß aber seit Jahren keine neue Farbe gesehen. Loch in der Badezimmertür. Scheibe von der Balkontür gerissen....


Service

1.0

Rezeption sehr nett, sonst kein Service gesehen. Überall Schilder mit Hinweisen zum All Inclusive und den Extrakosten


Gastronomie

1.0

Das einfachste vom Einfachen. Eine Sorte Käse eine Sorte Presswurst. Alle Getränke aus Automaten. Friteuse nr. 1 2 und 3. KEIN SERVICE NUR SELBSTBEDIENUNG.


Sport & Unterhaltung

1.0

extrem laute Animation bis 24.00 Uhr obwohl keine Gäste da sind. unerträgliche Musik, die von der YouTube Werbung unterbrochen wird. Pool völlig überfüllt


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Guido (46-50)

Juli 2019

war sehr schön

4.0/6

sehr sauber,höflich,was nicht schön waren,das das hotel wie eine jugendherberge rüber karm ,zu viele jugendgruppen ...der fitnesraum war auch schon sehr verbraucht und alt..endspricht nicht einen 4 stern hotel ..


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Zdenek (41-45)

September 2018

Nicht weiterempfehlen

2.0/6

Diesse hotel ist ein Katastrophe ich bewerte als zwei Sterne wegen Sauberkeit ,in der zimmer Ausstattung ein Horror ich weiss nicht warum war bei holidaycheck bewerten als 100% .Die abendessen war o.k


Umgebung

2.0

Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Karin (56-60)

Juni 2018

Preis/Leistung - unschlagbar

4.0/6

Hotel liegt Mitten in Platja d´Aro. Zum Strand ca. 5 min.zu laufen. Check-In: diesmal mit Problemen. M.E. gebucht zwei Einzelbetten und Balkon - bekommen: franz.Bett ohne Balkon! Geht gar nicht! Da das Hotel ausgebucht war bekamen wir für 2 Tage ein 3-Bett-Zimmer ohne Balkon. Sehr groß mit sehr kleinem Fenster - sehr dunkel und hellhörig. Keine Möglichkeit Badesachen zu trocknen. Nach 2 Tagen konnten wir in Balkonzimmer mit Poolblick umziehen. Wieder großzügig mit zwei Einzelbetten. W-Lan nur 60 min. frei. Hotel allgemein hellhörig!!! Grundpreise für Zimmer mit HP sind unschlagbar, daher sind die Aufpreise uninteressant. Man kann alles in Platja d´Aro fußläufig erledigen.


Umgebung

5.0

Mitten in der Stadt mit Pool. Einkaufsmöglichkeiten und Lokale genügend vorhanden.


Zimmer

5.0

Zimmer grundsätzlich groß, geräumiges Bad mit genügend Abstellfläche - aber hellhörig. Mindestens 6 deutsche Fernsehsender. Kühlschrank war verschlossen, Safe muss gemietet werden. W-lan 20 € die Woche, Tiefgarage 10 € am Tag.


Service

4.0

Reklamation des Zimmers wurde angenommen. Hotelbar ist SELFSERVICE - ist o.k. Beim Essen immer Buffet aufgefüllt und Tische schnell gerichtet. Getränke müssen im Speisesaal an einer Station erworben werden. Angetrunkene Flaschen werden zurück gestellt..


Gastronomie

5.0

Buffet: Kalt/ warm. Immer schmackhaft, leider oft lauwarm. Immer was zum Essen gefunden. Preis Leistung: unschlagbar


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gabriela (41-45)

Juni 2017

Costa Brava einfach wunderbar

6.0/6

Das Hotel liegt sehr Zentral im Ort, nahe zur Flaniermeile und nur 5 Minuten zu Fuß (mit Kindern)vom sehr schönen Kiesstrand entfernt. Das Hotel ist in die Jahre gekommen was die Einrichtung betrifft, da wir uns aber nicht im Zimmer aufhalten im Urlaub stört uns das nicht. Die Zimmer haben neue Flat Fernseher, Safe und Kühlschrank gibt es nur gegen Gebühr, durch den günstigen Preis der Reise ist das aber okay. Das Hotel ist sehr sauber!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zustand des Zimmers ist sehr sauber, die Einrichtung etwas in die Jahre gekommen.


Service

Nicht bewertet

Service und Personal haben je 10 Punkte verdient! Sehr freundlich und zuvorkommend!


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Preis.-Leistung stimmt! Abwechslungsreich, gut bürgerliche spanische Küche jedoch keine **** Sterne Küche, was wir aber auch nicht erwartet haben! Frühstück: von herzhaft bis süß alles dabei Mittagessen: Tagessuppe, Salatbuffet, Fisch, Fleisch und leckere Beilagen und für Kinder immer Pommes und Nudeln am Büffet bereit. Mittag und Abends immer Eis und Dessertbuffet


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (31-35)

Juli 2016

war okay !

3.0/6

Ist eher 3 als 4 Sterne Hotel aber wir hatten da einen schönen Aufenhalt! Das Personal an der Rezeption waren immer freundlich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Mai 2016

Nicht zu empfehlen!

3.0/6

Kein Highlight! Schmutzige Zimmer, langweiliges und geschmackloses Essen, wenig AI-Getränke wirklich inklusive.


Umgebung

4.0

Außerhalb der Zone mit vielen restaurants und Geschäften, 10-15 Minuten zum Strand. In der Nebensaison (auch noch Mitte Mai!) sehr ruhig gelegen, viele kostenfreie Parkplätze in der Nähe. Guter Autobahnanschluss. Fahrzeit vom Flughafen Gerona (Mietwagen) ca. 40 Minuten für 35 km.


Zimmer

2.0

Spartanische Ausstatung, altes Mobiliar, Zimmerreinigung völlig unzureichend. Matratzen gut.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martina (41-45)

April 2016

Günstige Bsis für Tagesausflüge in die Umgebung.

5.0/6

Das Hotel hat im Großen und Ganzen unsere Erwartungen erfüllt (5. Aufenthalt seit 2003). Das Essen ist leider immer noch nicht auf Vegetarische Bedürfnisse umgestellt: Fleisch, Wurst oder Schinken im Salat, in der Pasta, im Gemüse...; nur Melone und Ananas als Obst, keine weitere Abwechslung: Apfel, Orange, Birne etc. fehlten.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (36-40)

September 2015

Auch dieses Jahr wieder schöner Aufenthalt

5.0/6

Großes Hotel mit ca. 250 Zimmern. Sauber und großzügig. Internationales Publikum, in der Nebensaison vor allem Spanier.


Umgebung

6.0

Ca. 500 Meter bis zum Kiesstrand, zentral im Ort. Bars und Restaurants in unmittelbarer Nähe. Freitags ist Markt auf einem nahegelegenen Parkplatz.


Zimmer

5.0

In den Zimmern wurden seid dem letzten Jahr große Flachbildfernseher angebracht. Die Fernbediehnung erhält man an der Rezeption gegen Kaution von 20 Euro. Die Matraze im französischen Doppelbett war sehr durchgelegen.


Service

6.0

Ein Mitarbeiter der Rezeption kann deutsch - ansonsten englisch oder französisch. Animationsteam sehr freundlich. Gute Zimmerreinigung


Gastronomie

4.0

Frühstück nicht sehr abwechslungsreich. Abends Themenbuffets mit Showcooking. Auch hier könnte die Abwechslung größer sein.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist unbeheizt und relativ klein. Liegen und Sonnenschirme sind genügend vorhanden. Abendanimation besteht aus Beschallung mit Bandmusik und ab und zu Showprogramm.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Edmund (56-60)

September 2015

Hotel war super Essen sehr gut und abwechslungsreich

4.9/6

Es hat alles gepasst- Personal sehr freundlich und endgegenkommend - Essen war vorbildlich Zimmer war sauber gerne wieder


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Nadine (36-40)

September 2014

Wieder ein gelungener Aufenthalt!

5.2/6

Das Hotel ist durchweg gepflegt und sauber, nur die Bestuhlung im Speisesaal hat die beste Zeit hinter sich und sollte dringend ausgetauscht werden. Anfang September waren noch viele Einzelreisende und Familien im Hotel, gegen Ende unseres Aufenthaltes kamen viele spanische Busse. Uns fielen viele Stammgäste auf, die jedes Jahr wiederkommen.


Umgebung

6.0

Die Lage ist wirklich toll, mitten im Ort. Shopping und Nightlife um d.ie Ecke. Der Strand ist zu Fuß in ca. 500 Metern schnell erreicht. Nächster Flughafen und Bahnhof in Girona ca. 35 Km entfernt.


Zimmer

4.0

DIe Zimmer sind ausreichend groß, sogar im 4 Bett Zimmer konnten wir uns noch gut bewegen. Klimaanlage und Kühlschrank vorhanden. Bad mit Badewann und Bidet. Die Matratzen sind sehr unbequem, die Möbel schon etwas älter und teilweise bestoßen. Ruhige Zimmer zur Landseite - leider konnten wir dieses Mal das Zimmer nicht tauschen, da das Hotel ausgebucht war.


Service

6.0

Das Personal an der Rezeption ist sehr freundlich und herzlich. Obwohl unser letzter Aufenthalt 2 Jahre zurück lag, wurden wir wiedererkannt und sehr freundlich begrüßt. Deutschkenntnisse nur sporadisch, aber mit Englisch oder Französisch kommt man gut zurecht. Das (Kinder)Animationsteam ist einfach nur Klasse, nett und hilfsbereit - echt toll! Zimmerreinigung zufriedenstellend, es wurde immer nass gewischt.


Gastronomie

6.0

Im Speisesaal bekommt man vom nicht immer freundlichen Maitre einen Tisch zugewiesen - unter Umständen muss mit sehr langen Wartezeiten an der Tür gerechnet werden. Das Essen hat sich im Vergleich zu unserem letzten Aufenthalt noch weiter verbessert - vor allem das Frühstück und die Abwechslung der Speisen war diesesmal noch besser. Es gab Katalanische, Italienische und Türkische Themenbuffets. Im Speisesaal war es immer sauber, nur die Stoffbezüge der Stühle sollten dringend erneuert werden.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist ausreichend groß, nicht beheizt, im September aber trotzdem angenehm warm. Liegen und Sonnenschirme sind ausreichend vorhanden. Der Kinderclub ist zweimal am Tag für eine Stunde geöffnet - unsere Kinder wären gerne öfter und länger dort gewesen - so schön fanden sie es dort. Tagesanimation am Pool eigentlich nur Musikbeschallung. Abends gute Tanzshows (Flamenco, Samba) , Livemusik oder Disco bis 24.00 Uhr. Die Dauerbeschallung durch Musik von 10.00 bis 24.00 Uhr ist uns allerdi


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Horst (56-60)

September 2014

Keinesfalls vier Sterne

3.5/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel. Alle Standards eher auf einfachem Niveau. Die Matratzen waren vollkommen durchgelegen. Es ist schon erstaunlich, dass vom Personal niemand deutsch spricht.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gregor (26-30)

September 2013

Wer auf das Essen verzichten kann ...

3.6/6

Das Essen würde ich nicht mal einem Hund servieren, dafür ist der Alkohol beim all-Inklusive mehr als ok! Wir hatten hauptsächlich Engländer und Russen mit Kindern da oder die letzten 2 Tage ein Durchschnittsalter von ca.~ 80 Jahren. Party machen geht eig. nur am Wochenende...


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine (31-35)

August 2012

Gutes Essen, sauberes Haus

5.0/6

Das Hotel macht einen guten Eindruck. Der Eingangsbereich ist sauber und ordentlich. Das Frühstück war nicht ganz unser Geschmack, obwohl alles geboten wurde.(Kalte und warme Speisen) Das Abendessen war hervorragend! (Mit Show Cooking) Unser Zimmer war angemessen groß, sehr sauber, der Balkon sehr schön, das Bad etwas beschädigt.(aber nicht schlimm)


Umgebung

6.0

Der Strand war ca. 10 Minuten zu Fuß zu erreichen. Das Hotel liegt mitten im Zentrum des Ortes - trotzdem sehr ruhig. Zum abendlichen Schlendern einfach ideal.


Zimmer

4.0

Die Größe der Zimmer war angemessen, die Einrichtung hie und da etwas angestoßen. Badezimmer war groß mit Bidet, die Klimaanlage war individuell am Manual einzustellen. Den Kühlschrank konnten wir nach HInterlegung einer Kaution von 5 Euro kostenlos nutzen.(Etwas klein.) Das Zimmer war insgesamt ok, wenn auch etwas abgenutzt.


Service

5.0

Das Personal war duchgehend freundlich. Am Empfang konnte eine Person Deutsch, an sonsten kamen wir mit Englisch und Französisch gut zurecht. Nach der ersten Nacht tauschten wir unser sehr lautes Zimmer zur Poolseite ( Musikbeschallung bis 24 Uhr) gegen ein ZImmer zur Landseite.(War kein Problem!) Die Zimmer wurden gut gereinigt. Unsere 2 Mädels (5 und 7 Jahre alt) waren von den Animateuren in der Kinderbetreuung ganz begeistert. Die tägliche Kinderdisco um 21.00 Uhr war der Hit!


Gastronomie

5.0

Das Restaurant war ausreichend groß, den Tisch bekam man zugewiesen. Wir aßen immer recht früh (Zeiten von 19.30 bis 22.00 Uhr.) da war der Andrang noch nicht sehr groß. DIe Speisen waren von guter Qualität, das Frühstück nicht sehr abwechslungsreich, das Abendbüffet dagegen sehr. Es gab internationale Gericht - Spagetti oder Wiener Schnitzel genauso wie landestypische Paella und Catalanische Blutwurst. Wir hatten Wein und Tafelwasser inklusive , wir bekamen Flaschenwein und konnten auch no


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation gab es tagsüber eher weniger - ausser dem Kinderclub. Abends wurden Shows (Flamenco, Samba, ...) , Livemusik oder DJ Abende angeboten. Der Pool war ok. LIegestühle standen ausreichend zur Verfügung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerd (46-50)

Juli 2012

Preiswertes, in die Jahre gekommenes 4 Sterne Hote

4.2/6

Ein etwas in die Jahre gekommenes 4 Sterne Hotel. Freundlichkeit und Sauberkeit im Speisesaal vorbildlich. Frühstück nicht wechselhaft, Speisen an sich gut und umfangreich. Pool sehr klein und Jahreszeit bedingt sehr voll. Rezeption kaum Deutsch sprechend (Unüblich für Spanien). Safe, Kühlschrank und Parkplatz zu teuer. (Buchbar) Kinderanimation vorhanden allerdings eher dürftig. Dauerkirmes und Spielhalle in der Nähe. (Aqustisch nicht störend) Fazit : Preiswerter Urlaub mit Vollpension ohne hohe Ansprüche an das Hotel


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

Juli 2012

Zweitklassige Absteige mit 4 Sternen

2.4/6

Zum Abschluss unserer Reise entlang der Kueste kehrten wir wieder nach Playa d Aro zurueck, da die Entfernung zum Flughafen Girona gering ist. Check in/out sehr traege und langsam obwohl keine Wartezeit. Internet nur gegen Bezhalung im Zimmer hat das Internet nicht funktioniert. Unser Zimmer lag ungefaehr in der Mitte des Korridors. Das Hotel ist veraltet, die Zimmer verwohnt und staubig. Wir hatten Uebernachtung mit Fruehstueck, Das Fruehstueck war ungenissbar die Broetchen trocken als waeren diese noch vom Vortag. Wir hatten 2 Uebernachtungen gebucht und hatten am zweiten Tag in einem Restaurant gefuehstueckt.. Am Abend gab es im Innenhof laute Musik bis ca. 0.00 Uhr. Danach wurde das Licht im Innenhof (Pool Area) ausgeschaltet, egal ob die Glaeser noch voll waren oder nicht. Zum Strand sind es ca. 15 Minuten zu laufen. Handtuecher fuer den Strand gab es nicht auch nicht gegen Kaution. Alles in allem war das Hotel zum Abschluss unserer Spanienreise eine grosser Reinfall. Das Hotel kann ich nicht weiter empfehlen.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcel (26-30)

September 2010

Nur noch 2 Sterne, nicht mehr empfehlenswert!

3.4/6

Hatte das Hotel 2007 u. 2008 gebucht, da wurde man doch bedient, jetzt ist überall Selbstbedienung. Das Buffet sowie die Qualität hat sich stark verringert!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alice (26-30)

April 2010

Hotel Platja Park

1.8/6

Rezeption und Eingangsbereich sahen ganz ordentlich aus. Nachdem wir endlich einchecken konnten (geplant war 12 Uhr, Check in um 16 Uhr) nahmen wir den Lift, denn unser Zimmer war im obersten Stockwerk. Im Lift stank es bestialisch nach verdorbenen Fisch. Leider stank es auch in unserem Stockwerk. Abends wurde die Geräuschkulisse unzumutbar. Abgesehen von der hoteliegenen Animation (Disco), lag dem Hotel gegenüber eine Kirmes, mit Achterbahn und Karussel was kaum zu übersehen- und hören war. Publikum überwiegend Mannschaften, Partypeople und Familien. Um 24 Uhr nachts in der Lobby Action pur. W-Lan nur an der Lobby verfügbar mit Modemgeschwindigkeit. Wir hatten (leider) Vollpension. Denn das allerschlimmste an dem Hotel war eindeutig das Essen (siehe Gastronomie) Daraufhin sind wir ausgecheckt und in anderes Hotel geflohen.


Umgebung

3.0

Entfernung zum Strand ca. 1,5 km, wer hier schreibt 500 m, kann scheinbar fliegen. Mitten im Zentrum, jedoch an einer nicht stark befahrenen Straße. Baustelle nebenan. Supermarkt in der Nähe.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war ganz gut eingerichtet, relativ spartanische Einrichtung. Der Fernseher war ein kleiner Röhrenfernseher, einziger deutscher Sender RTL war Pay TV. Sauberkeit im Zimmer ok, unter den Betten allerdings Staub ohne Ende. Matratzen ziemlich durchgelegen. Die Wände von Zimmer zu Zimmer bestehen aus Pappmache, denn das laute Schnarchen vom Nachbarn war unerträglich, da die Betten an der Wand Kopf an Kopf standen. Für das Schnarchen kann das Hotel zwar nichts, aber die Zimmer sind s


Service

1.0

Hatten eigentlich das Partnerhotel Caleta Palace gebucht. Vor Ort bei Ankunft sagte man uns dass das Hotel schließen würde und wir in das Platja Park Hotel umziehen müssten. Die Kommunikation auf Englisch war nicht einfach. Bei dem frühzeitigem Check out und der Stornierung, war das Management unerreichbar- bis heute. Unsere Reisevermittlung konnte die Rezeption nicht erreichen, um die Angelegenheit zu klären. Sind dann selber zur Rezeption und fragten dort nach. Angeblich hätte keiner anger


Gastronomie

1.0

Fleisch grünlich schimmernd und kalt, sowie die meisten Speisen auch. Paella, Pampe aus Spaghetti und Artischocken, schmeckte nach nichts war aber dank der Pfanne heiß. Nachspeisen aus künstlichem Pulver zubereitet und viel zu warm. Selbstbedienung bei den Getränken. Sauberkeit im Restaurant war mangelhaft. Tischdecken wurden nicht gewechselt, nur die Teller wurden (teilweise viel zu früh) abgeräumt. Das Frühstück: Spiegeleier halb roh, Brötchen hart und Salat vom Vorabend. Auswahl sehr bes


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bernd & Sandra (26-30)

August 2009

Ganz ok

3.8/6

Bei dem Hotel handelt es sich um ein Familenhotel; die Gästestruktur besteht zu 80% aus Familien mit kleinen Kindern (zumindest war es im August so). Ansonsten Pärchen in unterschiedlichem Alter. Das Hotel macht im Grunde einen recht gepflegten Eindruck, zumindest sind die Zimmer sauber, die Handtücher werden nach Wunsch täglich gewechselt. Verbesserungswürdig ist allerdings die Sauberkeit im Poolbereich, da hier tagsüber niemand den Müll entfernt, den die Gäste so fabrizieren (wobei man sich immer wieder fragen musste, warum der ein oder andere Gast nicht die wenigen Meter zum Mülleimer selber gehen konnte...). Wir hatten über FTI "all inclusive" gebucht; hier bekommt man statt eines Bandes eine Karte im EC- Karten-Format, die bei jeder Bestellung vorzuzeigen war. An Nationalitäten waren überwiegend Franzosen, Belgier, Niederländer und Spanier anwesend. Andere Deutsche fanden sich so gut wie überhaupt nicht.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in einer ruhigen Seitenstraße in zweiter Reihe und trotzdem sind es nur wenige Gehminuten ins lebhafte Zentrum mit vielen Geschäften, Restaurants usw. Zum Strand (kleine Kieselsteine) sind es ebenfalls nur wenige Gehminuten. Wir hatten einen Individualflug bei Ryanair nach Girona gebucht. Vom Flughafen fahren regelmäßig Busse zum Busbahnhof Gironas (30 Minuten), von dort gehts mit dem Bus in ca. einer Stunde direkt nach Platja d` Aro. Der Busbahnhof befindet sich nur wenige Gehm


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig und sauber, jedes Zimmer verfügt über einen Balkon, Klimanlage und TV (zwei deutsche Programme RTL und Eurosport). Die Minibar war abgeschlossen, kann aber gegen Extragebühr ebenso wie der Safe genutzt werden.


Service

3.0

Das Personal ist grundsätzlich freundlich, jedoch eher wortkarg und das ein oder andere "Lächeln" könnte auch nicht schaden. Mit deutsch kommt man nicht weit, die Sprachkenntnisse des Personals sind eher auf spanisch, französisch oder englisch ausgelegt. Die Zimmer werden täglich zufriedenstellend gereinigt. Ein Wäschereiservice, ein Fitnessraum, Internet werden kostenpflichtig angeboten. Für die Kinder wird abends eine Kinderdisco angeboten. Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

4.0

Zu diesem diesem Hotel gehört ein großer Speiseraum, sowie eine Poolbar und eine Bar im Innenbereich. Weiterhin gibt es für die all in Gäste einen separaten Raum mit Snacks. Nicht richtig ist, dass man mit all in die Getränke beim Essen bezahlen musste, zumindest das Übliche wie Wasser, Bier etc. gab es gratis. Tatsächlich war vereinzelt (aber wirklich nur vereinzelt) das Geschirr und Besteck nicht ganz sauber und auf dem Boden lagen morgens noch Essensreste vom letzten Abend (mittags war e


Sport & Unterhaltung

3.0

Etwas sonderbar war es, dass die Türen zum Poolbereich erst täglich um 9:00 Uhr geöffnet wurden und man sich dann mit anderen Gästen ein Wettrennen liefern muss, um sich seine Liege zu sichern. Der Pool ist relativ klein und eignet sich daher eher zum "Plantschen". Aus dem Grund finden sich hier auch im Verhältnis zur Bettenzahl relativ wenige Liegen (ca. 60). Verbesserunsgwürdig sind auch die Sonnenschirme; diese sind oft beschädigt und vor allem zu leicht, sodass sie bei stärkeren Wind öft


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Cindy (26-30)

August 2009

Einfach aber gut!

5.0/6

Der Ort Platja d'Aro ist ein sehr schöner und lebendiger Ort, der eine Reise dorthin, wenn man gerne ausgeht und shoppt, auf jeden Fall wert ist. Das Hotel ist mit seinen glaube ich 150 Zimmern recht groß, aber es kommt einem nicht so vor. Im Speisesaal war es immer sehr angenehm von der Lautstärke her, wenn ich es mit Tunesien, Ägypten oder der Türkei vergleiche. Die Spanier sind sehr relax in allem. Es gibt keine "Schlacht um das Buffet". Das war mal toll! Bei der Sauberkeit im Esssaal mangelte es eigentlich nur an den Tischdecken. Die waren selbst frisch gewaschen mit einigen alten Flecken beschmutzt. Das Geschirr war aber immer sauber und wir haben auch keine Haare im Essen gefunden. Das Speisenauswahl ist recht groß. Es gab bei jedem Buffet mindestens 2 Fischsorten und 3 Fleischsorten. Das Salatbuffet war auch ok. Das Desserbuffet war leider gar nicht nach unserem Geschmack. Jeden Tag verschiedene Sorten Mousse, aber leider nur aus Tüten hergestellt. Dafür war die Auswahl an Obst jeden Tag klasse! Mindestens 6 Sorten!!! Die Zimmer sind sehr einfach und nicht besonders modern eingerichtet, aber alles ist super sauber und der Platz im Schlafzimmer und Bedazimmer ist auch ausreichend. Leider gab es nur 2 deutsche Fernsehsender. Die Bars mit ihren Getränken sahen hübsch aus und die Getränke waren auch sehr lecker. Besonders die Sangria :-) Die Kellner waren auch meistens sehr freundlich. An der Rezeption hatten sie auch immer ein offenes Ohr für ihre Gäste. Leider war die Verständigung nicht immer ganz einfach. Spanisch und Englisch ging, aber selbst Französisch (was für uns in Belgien die 1. Fremdsprache ist) verstanden nicht alle Rezeptionisten und mit Deutsch konnte man nirgendwo etwas erreichen. Nun zum Pool: Der ist extrem klein für die Hotelgröße (ich glaube 15m x 15m), aber das stand ja in der Hotelbeschreibung. Wenn man also im Urlaub lieber Pool als Strand hat und gerne ein paar Längen schwimmt, dann könnte man sehr unzufrieden mit diesem Hotel sein. Animationen wie Aquagym und Wasserball sind so gerade möglich im Pool, aber während der Zeit kann quasi keine andere Person den Pool nutzen. Deswegen findet auch nur höchstens 1 Poolanimationen am Tag statt. Ich fand es allerdings sehr angenehm, dass für alle Gäste um 9 Uhr die Tür zum Pool erst geöffnet wurde um Liegen zu reservieren. Die Leute, die zu diesem Zeitpunkt dann auch vor der Tür gewartet hatten bekamen auch locker und ohne zu laufen eine Liege. Eine Viertel Stunde später hatte man allerdings Pech. Dann waren alle Liegen belegt. Aber 9 Uhr war ja eine angenehme Zeit. In Tunesien Anfang Juli diesen Jahres musste man schon um 4 oder 5 Uhr nachts aufstehen um eine Liege zu reservieren. Um halb 7 waren da schon alle Liegen belegt. Deswegen fand ich die Lösung des leider immer vorhandenen "Liegen reservieren Problems" hier in Spanien sehr angenehm. Das Abendprogramm ist recht gut abwechslungsreich. Fängt immer gegen 21 Uhr 30 an und Ruhe kehrt leider nicht vor Mitternacht ein. Also nichts für Leute, die früh schlafen wollen. Die Show fängt übrigens erst so spät an, weil das Abendbuffet erst ab 20 Uhr bis 22 Uhr geöffnet ist. Also alles in Allem hat uns die Woche im Platja Park sehr gut gefallen. Wir waren meistens am Kieselstrand. Das Meer ist toll und erfrischend und ich kann es jedem nur empfehlen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Laura (19-25)

Juni 2009

Von der Top-Adresse zur Flop-Adresse!

3.5/6

Das Hotel Platja Park in Platja de Aro an der Costa Brava war wohl einmal eine Top-Adresse. Nun würde ich eher sagen, dass es zu einer Flop-Adresse geworden ist. Der Eingangsbereich des Hotels verspricht viel Kompfort, jedoch spätestens beim Abendessen wird man auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Der Außenbereich des Hotels ist ok, sollte aber mal wieder renoviert werden!


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich zentral (Einkaufspassage und Busbahnhof in unmittelbarer Nähe). Die Entfernung zum Hauptstrand beträgt ugf. 500 m. Zu den Buchten muss man allerdings ein wenig weiter laufen. Lebensmittelgeschäfte und Shoppingmöglichkeiten befinden sich in Hotelnähe. In Platja d'Aro gibt es außerdem viele Bars (z. B. Marius) und Diskotheken ( z. B. Arthiko- oder auch Kamel)!


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind für das Preis-Leistungsverhältnis gut! Jedes Zimmer hat einen Balkon. Das Bad sieht ziemlich neu aus (zum Teil sind leichte Mängel aufzuweisen, die uns allerdings nicht weiter störten). Das Schlafzimmer ist zweckmäßig eingerichtet. Sieht eher älter aus, ist allerdings immer sauber.


Service

2.0

Das Personal an der Rezeption war freundlich, hatte aber bei Fragen oftmals keine Antwort parat. Über die Zimmerreinigung konnten wir uns nicht beschweren. Jeden Tag wurden die Zimmer schön sauber gemacht und jeden zweiten Tag bekamen wir neue Handtücher.


Gastronomie

1.0

An dem Essen (wir hatten Halbpension - also Frühstück und Abendessen) hatten wir eine ganze Menge auszusetzen. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, jedoch hatten wir 2x Haare im Essen und das Geschirr sowie das Besteck waenr unhygienisch und dreckig. Als wir uns über die Haare im Essen bei dem Küchenservice beschwerten, interessierte diese das recht wenig und einen Abend später fanden wir die nächsten Haare im Essen! Das Essen hat sich hauptsächlich an der Englischen Küche orien


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Unterhaltung im Platja Park im Preis-Leistungsverhältnis okay. Abends wird Kindertanz angeboten und ab und zu kommen Livebands oder Tänzer. Das Hotel besitzt einen Fitnessraum, den man für eine Gebür nuten kann. PC's mit Internet und ein Spieleraum sind auch vorhanden. Der Pool ist klein aber fein, meistens überfüllt. Wir haben allerdings den Strand beforzugt!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andy (36-40)

September 2008

Platja Park Hotel/Costa Brava

3.4/6

Man sieht dem Hotel die Jahre schon an. Die Innenausstattung ist schon etwas älter. Unser Zimmer war recht groß und das Bad hat eine Badewanne. Die Sauberkeit war gur, da kann ich nichts beanstanden. Das Hotel liegt ca. 400 m vom Strand entfernt und liegt recht ruhig, aber doch zentral. Da wir Ende September da waren, kann ich nicht beurteilen, wie es im Sommer dort zugeht. Das Hotel wird hauptsächlich von Franzosen und Spanier bevölkert, wenige Engländer und Deutsche. Viele Rentner nutzen scheinbar zu dieser Zeit, die günstigen Angebote der Hotels. Vom Hotel ist es nur ein Katzensprung in die Stadt, also sehr gut zu Fuß erreichbar. Der Busbahnhof befindet sich ca. 300 m Vom Hotel entfernt. Haben wir aber nicht genutzt, da wir einen Mietwagen hatten. Der Strand ist sehr schön und sauber. Hatten dieses Jahr leider ziemlich viele Quallen. Wasser war sauber und überraschenderweise sehr warm.


Umgebung

3.0

Zwar direkt an einer Straße, aber akzeptabel. Kurze Wege in die Innenstadt. Mit dem Mietwagen ca. 2 Stunden Fahrzeit von Barcelona. Parken kann man direkt am Hotel in einer Seitenstraße.


Zimmer

3.0

Wie bereits oben beschrieben, war die Möblierung etwas älter aber okay für den Preis. Fön, Klimaanlage und 1 Fernsehprogramm in Deutsch waren vorhanden. Unser Balkon war sehr groß, da wir den Eckbalkon hatten.


Service

3.0

Die Kellner verbreiten im Hotel eine allgemeine Unruhe. Geschirr wird lautstark abgeräumt. Mit Deutsch und Englisch kommt man hier nicht sehr weit. An der Rezeption arbeitete 1 Dame die Deutsch sprach. Spanier werden hier zuvorkommender behandelt.


Gastronomie

4.0

Essen war meistens okay. Es gab frisches Obst. Wenn größere Abreisen waren, war das Buffet auch schon mal kleiner mit weniger Speisenauswahl. Das Hotel ist für "Nichtfischesser" nicht zu empfehlen, da die Auswahl dann schon schwerer fällt. Es gab Muscheln, frisch gegrillten Fisch, gegrilltes Fleisch. Alles in allem war ich positiv überrascht.


Sport & Unterhaltung

Im September ist hier nichts mehr los, kann ich deshalb nicht bewerten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Viktor (19-25)

August 2008

Schönes, gemütliches Hotel

5.5/6

Das Hotel kann ich jedem empfehlen. Ob Familienurlaub, mit Freunden oder ein Paar. Schöne lage des Hotels nicht weit vom Strand entfernt.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

März 2007

Ganz in Ordnung

4.8/6

Schönes Hotel recht Zentral gelegen. Hell, freundlich schöne Einrichtung, nur beim Essen gibt es Punkteabzug! Das Frühstück ist eher englisch - gebratene Würstchen, gebratene Tomaten...- kalte Eier...! Abends gab es Stockfisch, Stockfisch fritiert und nochmal Stockfisch in einer anderen Variante und Kalbschnitzel mit eiskalten Pommes. Schade eigentlich sonst war`s o. K.!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Dirk (31-35)

September 2005

Gutes Durchschnittshotel in einem angenehmen Ort

3.9/6

Das Hotel verfügt über 4 Etagen, und ca. 200 Zimmer. Das Hotel stammt aus den 80 er Jahren, und wurde 1997 renoviert. Der Zustand des Hotels empfanden wir als gut, auch der Gesamteindruck. Die Eingangshalle, der speiseraum und auch der Poolbereich machten einen sauberen Eindruck. Wir hatten Halbpension gebucht, dies geht auch nur so über Neckermann. Neckermann scheint auch der einzige Anbieter auf den deutschen Markt zu sein. Im September war die Gästestruktur wie folgt; über die Hälfte der Gäste waren Franzosen, zudem Spanier und auch Schweizer. Deutsche wie auch Niederländer, und auch Engländer waren in kleiner Anzahl vorhanden. Ich würde das Hotel als eher Pärchen Hotel einstufen, weniger als Familienhotel. Der Altersdurchschnitt im September lag bei ca. 50 Jahren. Ich bin selbständiger Reisebürobesitzer und dies ist meine Einschätzung.


Umgebung

4.5

Wir empfanden die Lage des Hotels als sehr angenehm. Man ist ca. 4-5 Minuten von der "Rambla" von Platja de Aro entfernt. Diese ist schön gestaltet, mit vielen Geschäften und Bars, sowie Rstaurants. Die Entfernung vom Strand beträgt aber ca. 10 Minuten(600-700 Meter),uns hat das nicht gestört, ist wird aber einige geben dehnen das zu weit ist. Die Promenade empfinde ich als sehr angenehm, der Strand ist ca. 3 Km lang, und sehr breit. Ist aber etwas grobkörnig. Es gibt Restaurants und Cafe dire


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Zimmer zur Landseite, was wir als die ruhigere empfunden haben. Vom Ausblick her war man von den umliegenden Bergen umgeben. Direkt unter dem Hotel war aber eine Art Baustelle, wo aber eigentlich nie was gemacht wurde. die Poolseite ist teurer aber auch lauter, durch Musikbeschallung, und an manchen Abenden werden die Shows direkt am Poll vorgeführt. Die Zimmergrösse ist ausreichend, und auch die Zimmer waren in einem guten Zustand. (Renovierung 1997). Die Zimmer machten einen s


Service

4.5

Die Freundlichkeit beim Check-IN ist sehr freundlich und aufmerksam gewesen. Für Neckermann Gäste war auch die Tiefgerage umsonst. Das Personal, wie auch beim Check-In spricht aber nur Spanisch, englisch oder Französisch. Die Zimmerreinigung war in ordnung, nichts zu bemängeln. Das Personal bei den Mahlzeiten war freundlich, und war auch sehr fix mit der Entfernung der gebrauchten Teller. Der Check-Out war innerhalb von wenigen Sekunden erledigt.


Gastronomie

3.5

Die Gastronomie entsprach eher eines typischen 3 Sterne Hotels in Spanien, als in einem 4 Sterne Haus. Es gab einen grossen Speisesaal der aber recht angenehm aufgemacht war. Positiv war besonders das freie Tischwahl im Restaurant Standard war. Das Buffet ist nicht sehr auswahlreich. Es gab jeden abend 2 Speisen die von einem Koch direkt zubereitet wurden. Leider war meistens zwischen 20:30 - 21:00 diese Art der Zubereitung sspachon beendet, und das bei Abendessenzeiten von 19:00 - 22:00. Zudem


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Swimmimgpool ist sehr bescheiden ausgefallen. Man kann es von der Grösse her eher als Abkühlung bezeichnen. Liegen waren in September kein Problem zu bekommen, auch einige Schirme waren vorhanden. Ein reservieren der Liegen ist mir nicht aufgefallen. Zudem war auch eine Poolbar vorhanden. Es gab einen grossen Sportraum der überaschen viel genutzt wurde, und in einem guten Zustand war. Zu einem Miniclub kann ich nichts beurteilen weil ich den nicht benötige. Im September waren fast keine Kind


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Roman (41-45)

August 2005

Hotel mit großer und sehr guter Speisenauswahl, Qualität ein

5.9/6

Am allerbesten hat uns das Frühstück mit dem morgendlichen Sekt (hicks) gefallen. Die Marke hieß glaube ich Le Baron, gibt es hier leider nicht zu kaufen. Aber die Qualität und die Auswahl der Speisen am Buffet waren wirklich spitzenklasse. Das Personal war immer sehr zuvorkommend und überhaupt nicht grimmig (haben wir auch schon anders erlebt), sondern immer höflich und nett. Oder liegt das den Spaniern im Blut? Das war unser erster Besuch in Spanien, nachdem wir die Jahre zuvor in Kroatien verbracht haben. Insgesamt hat uns Spanien in allen Belangen besser gefallen als Kroatien mit einer Ausnahme, LLorett de Mar ist wie Mallorca, Partytime mit vielen unterbelichteten Touristen aller Gattungen. Zum Glück haben die sich, wie es scheint alle in diesem einen Ort versammelt. Das Hotel Platia Park ist ideal für Familien mit Kindern, die sich vor allen Dingen kulinarisch verwöhnen lassen wollen. Und nicht vergessen liebe Eltern, es gibt jeden morgen einen Spitzensekt. :-)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Carmen (41-45)

Juni 2005

Mittelklasse

5.2/6

Früstück zu wenig auswahl eier zukalt allgemein essen war einfalls los


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.6
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Gastro
Außenansicht
Gastro
Außenansicht
Gastro
Ausblick
Gastro
Zimmer
Sport & Freizeit
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Pool
Lobby
Gastro
Pool
Gastro
Sport & Freizeit
Pool
Gastro
Zimmer
Pool
Pool
Gastro
Pool
Pool
Pool
Pool
Lobby
Gastro
Abendshow
Animationsplan
Frühstück/Gebäckbüffet
Bar innen
Dessertbüffet
Obstbüffet Dessert
Pool am Morgen
Pool und Tagesbar
Catalanischer Abend
Catalanisches Dessertbüffet
Buffet snack pour tout l'hotel
Hygiène?
Buffet sandwich
Terrasse