Hotel Sirena

Hotel Sirena

Ort: Kranevo

86%
4.7 / 6
Hotel
4.5
Zimmer
4.4
Service
4.8
Umgebung
4.3
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
3.4

Bewertungen

Clemens (19-25)

August 2019

Süßes, kleines Hotel

5.0/6

Kleines Hotel, mit überdurchschnittlicher Leistung, viel Personal und recht gepflegtem Innen und schönem Außenbereich. Hinweise: Kranevo ist eher ein Urlaubsort für Einheimische, danach kommen vorallem Rumänen, Polen und Russen her, seltener Deutsche - Franzosen und Engländer gar nicht Geldwechseln geht im Hotel, aber am günstigsten und sichersten in der GrandMall (dazu später mehr)


Umgebung

5.0

Bushaltestelle nach Varna einen Steinwurf entfernt - Kosten pro Person und Fahrt = 2€ (günstiger geht es nicht) von der Endhaltestelle ( GRAND MALL in Varna - riesiges Einkaufszentrum mit Läden wie: DM, Deichmann, Hugo Boss, KFC... bekanntes und unbekanntes) kann man in alle Richtungen weiter günstig mit dem Bus kommen - also Burgas, Nessebar..., von hier kann man zum Flughafen für 5€) Taxistand direkt daneben, aber Achtung manche Taxifahrer lassen sich Wartezeit an den Aufenthaltsorten bezahle


Zimmer

5.0

Betten haben mir gut gefallen, auch wenn es zwei Einzelbetten waren, statt einem Doppelten. ( Federbetten) Als wir kamen war die Bettwäsche sehr weiß und ich hatte nix zu beanstanden. ABER: Bettdecke nur ein Laken, obwohl es manchmal kühler werden kann. Handtücher haben sie einmal von selbst gewechselt ( hatten sie nie auf den Boden geworfen) und Klopapier gab es täglich eine Rolle dazu, ansonsten hat die 24h Rezeption immer freudlich alles gewechselt, was dringend war. Klimaanlage war seh


Service

5.0

Für 29 Zimmer ist diese durchgehend geöffnete Rezeption ein Luxus. Ansonsten gibt es nebenan einen immer geöffneten Supermarkt Wechselkurs war bei uns genauso gut, wie in allen umliegenden Wechselstationen - aber die besten Kurse gab es in Baltschik und in der GrandMall. Die Rezeption hat uns ein Taxi ( aber nicht das günstigste) organisiert und alles erklärt, oder den Reiseleiter angerufen, wenn es Probleme gab. Problem wird für viele sein, dass die nicht wirklich Deutsch können :D aber daf


Gastronomie

5.0

Hatten nur Frühstück - dafür war alles gut, ansonsten kann man überall gut und günstig essen. Bedenkt es sind 3 Sterne und nur 29 Zimmer, hatte weniger erwartet. Die Musik war an manchen Orten nervig, aber auch nicht immer. Empfehlung: First Line am Strand - super lecker, super günstig und super Aussicht und ab 20Uhr Saxophone Musik :D


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ( und mehr brauchten wir nicht ) war super, immer sauber, Hausmeister hat regelmäßig einzelne Liegen gereinigt, und wir hatten ihn öfters für uns ganz allein. Er ist kühl, aber sobald man sich daran gewöhnt, hat er genau die richtige Temperatur... gab mehr als ausreichend kostenfreie Sonnenliegen und Schirme am Pool Am Strand kann es schonmal teurer sein, aber es gibt auch einen langen Naturstrand und zusätzlich für die Wilden unter euch nen FKK Strand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

werner (61-65)

Juli 2019

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

6.0/6

Kleineres Familienhotel im Ort. Bis zum Strand sind es 10 bis 15 Minuten zu laufen. Besonders nette und hilfreiche Belegschaft in diesem Hotel. Evtl. nicht so gut für Gehbehinderte geeignet. Recht ruhige Lage. Nah zur Bushaltestelle.


Umgebung

5.0

gute halbe Stunde vom Flughafen weg. Relativ ruhige Lage - nicht so nah am Strand und am Trubel. Wer keine Treppen gehen kann ist hier nicht so gut aufgehoben.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war gut ausgestattet. Sitzgelegenheiten, TV mit mind. 5 deutschen Programmen, großer Kühlschrank mit Eisfach. Uns hat nichts gefehlt.


Service

6.0

Enorm hilfreiches Personal, das keinen Wunsch offen lässt.


Gastronomie

5.0

A la Carte-Restaurant. Kein Buffet. Eigentlich für jeden was dabei.


Sport & Unterhaltung

3.0

hier fällt mir nur der schöne Pool ein. Es gibt keine Programme oder Animationen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Liane (31-35)

Juni 2019

Urlaub für schmales Geld und unvergessliche Woche

5.0/6

Zuersteinmal hat mich diese Reise mit Flug für eine Woche/ Frühstück 380 Euro gekostet. Demensprechend habe ich nicht das Haar in der Suppe gesucht sondern möchte nur meine Entdeckungen/Ansichten wiedergeben da ich für diesen Preis kein exklusives Luxushotel mit perfekten Zimmer erwartete. Wer in solch einer Preisklasse bucht dem muss klar sein das er Abstriche machen muss- oder mit diversen Abenteuer rechnen. Ich habe alle Mängel mit Humor genommen, das beste daraus gemacht und diese nicht Reklamiert.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in Kranevo, einem Dörfchen voller Lost Places an Hotels. In wenigen Meter Entfernung, direkt daneben befindet sich eine Apotheke, ein 24 Stunden Supermarkt und eine Wechselstube. Weiter der Straße entlang gibt es viele Bistros, Gastronomie ( sehr lecker und günstig!) und Einkaufsmöglichkeiten. Der Strand ist ein wenig entfernt, mit ein bisschen Suchen findet man einen Pferdeverleih und kann ab 18 Uhr mit Begleitung am Wasser entlangreiten. Am Strand muss man für Liegen und Schirm


Zimmer

4.0

Mein Zimmer (41) war ein Abenteuer. Zuerst einmal sah der Stecker der Klimaanlage nicht einladend aus ihn zu benutzen ( Schutzhülle defekt vom Kabel), weshalb ich eine Woche im warmen Zimmer lag. Die Leselampe meines Bettes war defekt, daher war der Raum Abends halbdunkel, da nur die Lampe vom anderen Bett funktionierte. Warmes Wasser hatte ich auch nicht, war aber nicht schlimm da ich durch das bruzzeln im Zimmer eh kalt duschen wollte. Die Wasserqualität ist in Kranevo sehr schlecht! Es ist d


Service

6.0

In Kranevo gibt es Postkarten zu kaufen aber keine Briefmarken, ebenso gibt es keine Briefkästen. Auf Nachfrage hin wurden mir Marken gekauft und die Postkarten mitgenommen- von einer Mitarbeiten nach ihrem Feierabend. Ich wurde jeden Morgen freundlich und herzlich begrüßt, keine Massenabfertigung. Man merkte deutlich das es sich um kein Massenhotel handelte denn kleine Gespräche zwischendurch ( Englisch und teilweise Deutsch) waren ohne Probleme möglich. Definitiv sehr freundliches Hotelperso


Gastronomie

4.0

Hier bin ich unentschlossen. Auf der einen Seite- das war schon eine Überraschung am ersten Morgen. 1 Marmeladensorte, Honig, Joghurt, Gurken, Tomaten,Eier,Käse,Wurst,Margarine, Müsli,Cornflakes und Schokoflakes, Weissbrot und eine Art dunkles Brot welche oftmals vergriffen waren sodass der Brotkorb leer war. Eine kleine heisse Theke mit 2 wechselnden Angeboten jeden morgen ( Würstchen, Pizzastücke, kleine Spiegeleier etc.) und ein kleiner Toaster für das Brot. Zum satt essen muss man jede Menge


Sport & Unterhaltung

1.0

In dem Hotel gibt es keine Freizeitangebote. Entweder am Pool liegen oder unterwegs sein. Man kann auch die umliegenden Freizeitangebote nutzen ( Reiten am Strand) oder Tagesausflüge buchen aber das Hotel selbst bietet weder Massagen noch Fitnessangebote an.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kathi unf Adrian (51-55)

Juli 2018

Ausgezeichnet

6.0/6

Freundlichkeit des Personals Ausreichende Sauberkeit Reibungslose Geldwechsel Beim Preis 400 € pro Nase mit dem Flug das Hotel bietet mehr als erwarten


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Werner (61-65)

Juni 2018

Nettes Familien-Hotel - Sehr empfehlenswert

6.0/6

Wer kein Strand-Hotel benötigt und keine Animationen, der ist hier genau richtig. Das Hotel liegt 15 Minuten Fußweg vom Schwarzen Meer entfernt, mitten im Ort. Man fühlt sich dort auf Anhieb sehr wohl. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Es ist allerdings, genau wie der ganze Ort Kranevo, nicht behindertengerecht.


Umgebung

4.0

40 Minuten bis zum Flughafen Varna. Mitten im Ort. Fußweg zum Strand ca. 15 Minuten Albena links, Goldstrand rechts


Zimmer

6.0

Wir hatten nichts zu bemängeln. Sauber, jeden Tag Reinigung. Kühlschrank im Zimmer. Ausreichend groß Sehr gute Matratzen


Service

6.0

Enorm hilfsbereite Mitarbeiter, Zimmereinigung sehr nett und kooperativ. Wüsste nicht, was hier zu bemängeln wäre.


Gastronomie

5.0

Bulgarische und internationale Küche. Eher reichhaltiges Angebot. Sonderwünsche sind kein Problem :-)


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen schönen Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

September 2017

Nie wieder Hotel Sirena

1.0/6

Sehr schlecht, Sauberkeit ekelhaft an der Klobürste waren noch die Hinterlassenschaften vom Vorgänger,Handtücher wurden einmal die Woche gewechselt,Bettwäsche die ganze Woche gar nicht,Sand vom Strand lag noch 2 Tage im Zimmer


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Abendessen ein Gericht sonst nichts,meine Tochter Vegetarier hatte die ganze Woche Salat,ein ander Gast Vegetarier hatte die ganze Woche Pommes


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Achim (70 >)

August 2017

Die Bilder von der Webseite geben gut das Hotel an

4.0/6

Kleines Hotel, sauber und ordentlich. In der Rezeption wurden wir stets freundlich begrüßt. Trotz Sprachbarriere gaben sich die Mitarbeiter Mühe uns zu verstehen, es klappte auch immer.


Umgebung

4.0

Gute Ausflugsziele sind in der Nähe. Die Fahrt vom Flughafen dauert am Abend, wegen dem Berufsverkehr länger - verstopfte Straßen. Fußwege sind schmal und schlecht.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marie (36-40)

Juli 2017

Erholsamer Urlaub mit Kindern. Kommen gerne wieder!

5.0/6

Sehr empfehlenswert - Verbesserungsvorschläge siehe unten. Kleines gemütliches Hotel. Der Empfang ist immer sehr freundlich und hilfsbereit. Der Pool sehr sauber und alles gepflegt. Vordusche am Pool möglich. WC am Pool vorhanden. Der Kinderbereich ist mit einer Rutsche. Es gibt ein Frühstücksbuffet und abends Tellergerichte mit Nachtisch. Gute und abwechslungsreiche Küche! Zimmer sind mit TV und Kühlschrank. Tägliche Reinigung der Zimmer. Wir würden diesen Urlaub mit Kindern im Sirena wieder buchen. Hotelbesitzer sind täglich im Hotel und ansprechbar. Nettes Ambiente durch die vielen Blumen. Schwalben können am Haus brüten ohne den Gast zu stören. Das spricht für den Hoteldirektor! Uns hat an Kranevo sehr gut gefallen, dass dort auch Einheimische wohnen - nicht wie in Albena und alles überteuert ist! Mit dem Bus von Kranevo nach Albena (Aquacenter) 1,50 Leva/Person (ca. 0,75 Euro - Geldtausch im Hotel möglich). Der Weg zum Strand ist i.O. Der Strand in Kranevo ist feinsandig. Das Schwarze Meer ist sauber. Für Gäste, die nur Frühstück gebucht haben, gibt es genug Möglichkeiten in Kranevo abends Essen zu gehen. !! Verbesserungswürdig !! Es gibt keine Ersatzrollen Toilettenpapier. Wir mussten 3x am Empfang eine Rolle nachholen. Als wir die Frühstückszeit etwas überschritten haben, wurde einfach das Licht ausgemacht - ohne Gespräch! Es könnte mehr Milch beim Buffet stehen. Keine freien Steckdosen. Nur eine im Bad und am Nachttisch, wenn der Stecker der Lampen ausgezogen ist. W-LAN im Zimmer ist kaum möglich. Besser auf dem Flur. Ein WC ist auch oben im Essbereich. Das wussten wir zuerst nicht und von der Empfangsdame wurde ich zum Umziehen am letzten Tag zum Pool-WC geschickt, welches nicht so komfortabel ist. Das hätte sie mir besser anbieten können und wir hätten dann das WC oben im Essbereich benutzen können! Zur Erklärung: Wir mussten um 12 Uhr den check out machen und hatten nachmittags den Transfer, konnten für den Tag freundlicherweise noch den Pool benutzen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Caroline (19-25)

Juli 2017

Prima!

5.0/6

Es ist ein kleines süßes Hotel mit wenigen Zimmern. Sauberkeit und Größe der Zimmer für 3 Sterne völlig ok. Pool ist auch io. Einzig der Weg zum Strand nimmt knapp 20 min in Anspruch.


Umgebung

5.0

Lage zur Stadt top, in Umgebung viele Supermärkte. Zum Strand 20 min zu Fuß


Zimmer

5.0

Gut geschlafen im Doppelzimmer. Größe war ok.


Service

6.0

Sehr freundliche Bedienung und Service!


Gastronomie

5.0

Frühstück in Form von Buffet...einfach aber für die 3 Sterne in Ordnung. Abendbrot gab es eine Speise mit Nachtisch....auch ok.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool ist für die Größe des Hotels völlig angemessen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Paul (46-50)

Juli 2017

Würden gerne nochmal kommen

5.0/6

Das Hotel ist sehr schön ruhig und man kann sich gut entspannen. Es ist gut gepflegt, sauber und alles lief einwandfrei. Zimmer sind gut schallisoliert. Im Fernseher gibt es eine große Auswahl von Sendern, allerdings nur 3 deutsche.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt praktisch im Zentrum der Stadt. Der Strand ist 20-30 Minuten Fußweg entfernt. Auf dem Weg gibt es viele gute und preiswerte Restaurants und Geschäfte die den Weg spaßiger machen.


Zimmer

5.0

Zimmer sind nicht zu groß, aber erfüllen ihren Zweck. Klimaanlage vorhanden, Benutzung kostenlos. Kleiner Kühlschrank ist auch da.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Frühstück war ausreichend, wenig Abwechslung.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist ruhig und abgeschottert. Schöner Platz zum entspannen und Spaß haben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lale (26-30)

Januar 2017

Hotel Sirena

5.2/6

Die im Internet zur Verfügung gestellten Bilder geben sehr gut den Zustand des Hotels wieder. Die Zimmer sind ausreichend groß und verfügen über eine Klimaanlage, einen Fernseher, einen Kühlschrank, Balkon und ein eigenes Bad. Völlig in Ordnung für ein 3-Sterne-Hotel. Insgesamt ist das Hotel sehr sauber, die Zimmer werden ebenfalls täglich gereinigt, Bettwäsche und Handtücher werden jeden 2. Tag gewechselt. Ich würde empfehlen, nur mit Frühstück zu buchen, weil sich um das Hotel herum sehr viele Restaurants befinden und man dort wirklich lecker und günstig essen kann (ca. 10 Euro pro Person). Ebenfalls befinden sich fast direkt neben dem Hotel eine Apotheke und ein 24h-Supermarkt. Der Weg zum Strand beträgt ca. 20 Min (nur geradeaus), was uns aber nicht gestört hat. Der Strand ist sehr sauber und relativ ruhig. Für 5 lw. (ca. 2,50€) kann man einen Sonnenschirm mieten. Geld wechseln kann man übrigens auch im Hotel, was sinnvoll erscheint da 1. der Kurs besser ist und man 2. besser haushalten kann, indem man mehrmals kleinere Mengen tauscht. Insgesamt waren wir sehr zufrieden mit unserem Aufenthalt im Sirena. Man kann dort einen ruhigen Strandurlaub verbringen und trotzdem abends um die Ecke nett was Essen und Trinken gehen. Es handelt sich jedoch um einen kleinen Ort und nicht direkt um eine Touristenmetropole, wer also einen Partyurlaub ins Auge gefasst hat, ist am Goldstrand wahrscheinlich besser aufgehoben.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tom (41-45)

September 2016

Genau was ich wollte

6.0/6

Das Hotel ist ein einfaches Hotel, das meine einfachen Ansprüche zu 100% bedient hat. Dazu ist zu sagen, dass ich ein Dach über dem Kopf brauche, eine Dusche und ein Bett, meine Ruhe, und wenn ich Kontakt zu Menschen habe, soll dieser freundlich sein. Die Sterne sind, genau so wie sie sind, berechtigt. Die Fotos die mir vorher übers Internet zur Verfügung standen gaben ein realistisches Bild. Daher hänge ich keine eigenen Bilder an. Zur Anreise wurde ein Kärtchen ausgehändigt, mit dem man im Supermarket nebenan 5% auf alles bekam, ausser Zigaretten. Besonders hat mir die wirklich familiäre Atmosphäre des Sirena-Hotels gefallen. Ich kam mir nicht wie ein Geldsack vor, sondern wertgeschätzt und wiedererkannt. Sei es bei der Zimmernummer, oder bei der Getränkebestellung.


Umgebung

6.0

Der Transfer vom Flughafen Varna dauerte über den Daumen gepeilt 40 Minuten, auf dem Weg wurden Partyurlauber in diversen anderen Orten abgesetzt. Kranevo ist ein sehr ruhiger Ort der zu meiner Reisezeit überwiegend von Bulgaren bereist wurde. Das Dorf besteht zum großen Teil aus einer Hauptstrasse mit den üblichen Touristengeschäften. Die Verkäufer waren nicht im geringsten aufdringlich wie man das möglicherweise von anderen Urlaubsorten her kennt. Über die Nebenstraßen gelangt man in noch ruh


Zimmer

6.0

Mein Zimmer war sehr einfach gehalten. Bett, Duschbad, Balkon, Schrank, Fernseher (nicht benutzt), Kühlschrank, Klimaanlage. Safe konnte an der Rezeption für 15 lv pro Woche gemietet werden, für die Gemütsruhe.


Service

6.0

Die Rezeption war 24 Std. am Tag besetzt, die Mitarbeiter waren sehr bemüht alle Fragen und Wünsche zu bedienen. Falls sie nicht dazu in der Lage waren, machten sie hilfreiche Lösungsvorschläge.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war sehr einfach aber gut gehalten. Ein kleines Büffet mit allem was ich zum Frühstück brauchte. Vor allem den Kaffeeautomaten. Im Restaurant mit schattiger Terrasse wurde ich nach dem ersten Mal wiedererkannt und die Bedienung wusste noch was ich beim vorherigen Besuch bestellt hatte. Ich hatte nur Übernachtung/Frühstück und hangelte mich abendlich an im Reiseführer vorgeschlagenen Gerichten und Getränken entlang, auch mit Hilfe der Servicekraft. Sehr schmackhaft und gut mit a


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool des Hauses ist wie auf den mir vorher bekannten Bildern, hinter dem Hotel und sehr ruhig gelegen. Wenn der Serviceknopf gedrückt wird kommt die Bedienung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulrich (56-60)

Juli 2015

Preiswerter Urlaub am Schwarzen Meer

4.8/6

Wir haben dieses Hotel zum ersten Mal besucht. Es handelt sich um ein kleines, gemütliches Hotel in einem guten Zustand. Gebucht hatten wir mit Frühstück. Auf den Zimmern stand WiFi kostenlos zur Verfügung, mit der Verbindung musste man etwas Geduld haben. Die Gästestruktur ist international, Bulgaren u.a., einige Deutsche, meist Ehepaare und Familien. Es gab keine Probleme, da sich alle ordentlich verhalten haben. Das Hotel ist ruhig und erholsam.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich etwas abseits vom Trubel. Der Flughafen Varna ist in ca. 40 Minuten zu erreichen. Der Ort Kranevo hat uns gut gefallen. Hier machen überwiegend Bulgaren und andere Nationalitäten Urlaub. Es gibt auf der Hauptstraße des kleinen Ortes viele Geschäfte und Restaurants. Im Vergleich zu den reinen Urlauberzentren weist dieser Ort Gemütlichkeit und Ursprünglichkeit auf. Wer ein umfangreiches Nachtleben erwartet, ist sicherlich am Goldstrand besser aufgehoben. Vom Reiseverans


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Apartment gebucht. Dieses war geräumig, verfügte über einen ausreichend großen Wohnraum, einen großen Schlafraum, Nebengelass und WC/ Dusche. Im Wohnraum ist eine Klimaanlage vorhanden. Es gibt einen Kühlschrank, Spüle und Fernseher mit einem deutschen Programm (ARD). Ferner hat das Apartment 2 kleine Balkone.


Service

5.0

Der Empfang war freundlich. Überhaupt war die Freundlichkeit des Personals, insbesondere an der Rezeption immer gut. Die Verständigung auf Deutsch ist differenziert möglich. Am besten konnten wir uns auf Englisch verständigen. Die Zimmerreinigung war in Ordnung.


Gastronomie

4.0

Das Hotel verfügt über ein Restaurant und einen Frühstücksraum. Da wir mit Frühstück gebucht hatten, lässt sich das am besten einschätzen. In den ersten Tagen waren wir davon wenig angetan, Da wir etwas später, aber noch zur regulären Öffnungszeit frühstückten, fanden wir meist nur noch Reste auf den Platten vor, mussten Butter u.a. einmahnen. Nach kritischen Hinweisen an das Bedienungspersonal hat sich der Zustand gebessert. Zum Frühstück gab es Marmelade, verschiedene Sorten Wurst und Käse, E


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über einen Pool. Liegen und Sonnenschirme stehen zur Verfügung. Animation wurde nicht angeboten und von uns auch nicht erwartet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Svetla (36-40)

August 2014

Ein gelungener Urlaub!

5.3/6

Wir haben uns dort sehr gut gefühlt, das Personal ist sehr nett, die Besitzer sind immer da und kümmern sich darum das alles läuft. Das Zimmer war groß genug und wurde täglich gereinigt, die Betten sehr gut zum Schlafen, bloß mit dem Klopapier wurde sehr sparsam umgegangen:) Die Enfernung zum Strand war nicht so toll, man läuft ca.20 min. dorthin. Das Hotel ist sehr ruhig , die Zimmer kein bißchen hellhörig, selten sowas im Urlaub erlebt , man kriegt keine Nachbargeräusche mit. Überall gibt es viele Blumen, es ist in allen Bereichen sehr gemütlich und nett. Im großen und ganzen ein nettes Familienhotel zum Erhohlen. Wir würden jeder Zeit wieder hin gehen! Kompliment!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Juli 2014

Sehr zu empfehlen :)

5.4/6

Sehr gutes kleines Hotel mit mit nettem Personal. Sehr freundlich und zuvorkommend. Hat sich seid unserem letzten Besuch vor sechs Jahren sehr zum positiven entwickelt. Sehr sauberer Pool. Einziger Mangel: Das Reinigungspersonal nimmts nicht so genau mit der Sauberkeit. Ansonsten alles top, wir sind nächstes Jahr wieder da.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

September 2012

Nettes, kleines Hotel

4.7/6

Relativ neues Hotel mit (lt. Prospekt) 22 Zimmern und 7 Appartments, die sich auf insgesamt 4 Stockwerke verteilen. Kein Lift, auch mehrere Stufen innerhalb der Restaurant- und Frühstückszimmer, deshalb für Gehbehinderte nicht geeignet, das gilt übrigens auch für den gesamten Ort Kranevo, sehr unterschiedliche Fusswege mit teilweise schrägen und sehr hohen Absätzen erforderten beim Gehen immer besondere Aufmerksamkeit. Gebucht hatten wir nur mit Frühstück, innerhalb von 10 Gehminuten gibts mindestens 30 Restaurants, so dass hier eine große Auswahl vorhanden ist. Außer uns war noch ein Deutscher im Hotel und 2 rumänische Paare, sonst nur Bulgaren, für die aber ein normales Benehmen selbstverständlich war. Am 15.09. (einen Tag nach unserer Abreise) wurde dann der Hotelbetrieb für diese Saison beendet, das gilt aber für den gesamten Ort, es wurden von Tag zu Tag weniger Geschäfte, die offen waren. Im Hotel ist übrigens ein kleiner Baumarkt untergebracht, was aber überhaupt nicht gestört hat.


Umgebung

4.0

In Kranevo, einem 700-Seelen-Dorf zwischen Goldstrand und Albena, letzteres in Gehweite (45 Minuten) entfernt. Am oberen Ende der Hauptstraße, gegenüber vom Rathaus. Der Lärm durch Autos ist nachts erträglich, allerdings sind zahlreiche freilaufende Hunde aller Größe unterwegs, die besonders nachts ihre Beschäftigung mit dem Anbellen vorbeifahrender Autos finden, das stört dann doch manchmal. Zum Strand 900m, etwa 15 Minuten in langsamem Schritt machbar. Im September fährt übrigens keine Bimmel


Zimmer

5.0

Ausreichende Größe, ein etwas schmales Doppelbett und ein Einzelbett drin. Fernseher mit 2 dt. Programmen (ARD und Pro 7), funktionstüchtige und sehr leise Klimaanlage, was sehr angenehm war. Auf dem Balkon konnte man auch sitzen, 2 Stühle und ein Tischchen waren dort vorhanden. Und auch ein Scheren-Wäschetrockner mit Klammern war auf dem Balkon, für die normalen Badeurlauber äußerst sinnvoll. Der schon beschriebene unangenehme Geruch im Bad ist immer noch vorhanden, der dürfte daher kommen,


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, mit Englisch konnte man sich immer verständigen. Die Hotelchefin spricht fast perfekt deutsch, sie war auch immer erreichbar. Korrekte Zimmerreinigung, wie überhaupt die Sauberkeit im ganzen Haus sehr angenehm war. Sonderwünsche (z.B. Frühstück vor der Zeit) wurden anstandslos erfüllt. Die Rezeption war rund um die Uhr besetzt, somit die dort mietbaren (30 Lv für 2 Wochen) Safes immer unter "Bewachung".


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war ok, es gab immer 2 Sorten Obst, dazu Gurken und Tomaten (alles frisch), 2 Sorten Käse, 2..3 Sorten Wurst, Cornflakes, Haferflocken, Honig,.... Nur der Kaffee war (landestypisch) nicht so besonders, aber man muss in Bulgarien schon sehr viel Glück haben, einen guten Kaffee zu finden. Das Abendessen haben wir nur einmal probiert, Beutelsuppe muß man sich nicht antun. Der alleinreisende Deutsche hatte übrigens HP gebucht und diese dann nach 2 Tagen storniert, das ging übrigens


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein schöner Pool hinter dem Hotel mit ausreichend Liegen und Sonnenschirmen, alles auch tadellos sauber und funktionstüchtig. Leider war das Wasser etwas kalt, vermutlich wurde das ständig erneuert, deshalb auch ohne Chlorgestank sehr sauber. Auch eine Kinderschaukel war vorhanden, gegenüber neben dem Rathaus ist ein richtig großer Spielplatz, der auch immer gut besucht war. Animation gabs (zum Glück) keine. WLAN (kostenlos) im gesamten Hotel verfügbar, funktioniert auch problemlos.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marcel (14-18)

Juni 2008

Zu langer weg zum Strand

3.9/6

der weg zum Strand war zu lang ca. 1km man kann aber mit der Bummelbahn fahren kosten ca 2 leva. Man bekommt das essen einfach vorgesetzt man kann sich nicht aussuchen was man essen will. Das Personal war relativ freundlich und man kann gleich im Hotel essen der weg durch den kleinen Ort Kranevo ist sehr langweilig es gibt streunende Hunde und nur irgendwelche kleinen Buden.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Simone (31-35)

August 2007

Ein nicht zu empfehlendes Hotel

2.4/6

Anlage war für dei Grösse des Hotels gut, Sauberkeit in den Zimmern ließ zu wünschen übrig- Sand lag immer in den Duschen. Zum Waschen scheinen die Reinigungskräfte nix zu verstehen, da ich ein Handtuch bezahlen sollte weil Wimperntusche dran war???!!!


Umgebung

2.0

ziemlich weit weg vom Strand- Verbindung durch eine Hauptstrasse die total verdreckt war. Taxipreise sind ok


Zimmer

3.0

unser Appartement war ok. Sauberkeit siehe oben


Service

1.0

kaum Deutsch sprechendes Personal


Gastronomie

2.0

Restaurant optisch sauber. Probleme bei Bestellung da kaum deutschsprechendes Personal


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Torsten (36-40)

September 2006

Preis - Leistung TOP

4.5/6

Das kleine "schnuckelige" Hotel kann ich nur jedem weiterempfehlen. Wir hatten nur Übernachtung und Frühstück gebucht. Das Frühstück kann man zwar vergessen, aber bei den Preisen in Kranevo kann man auch woanders frühstücken gehen. :-) Unser Zimmer war ein Appartment, das absolut sauber und gepflegt war. Freundliches Personal inclusive. Für drei Sterne in Bulgarien geht es kaum besser. Der Vergleich mit einem 4-Sterne-Hotel am Goldstrand braucht das Sirena nicht zu scheuen. Einziges Manko für jüngere Urlauber mag vielleicht das fehlende Nachtleben von Kranevo sein. :-(


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

September 2006

Angenehmes kleines Hotel

3.0/6

Es ist nur ein kleines Hotel, welches aber relativ neu zu sein scheint. Zum Hotel gehört ein kleiner Swimmingpool mit Liegen und Schirmen incl.. Die Anlage hat vier Stockwerke und von ganz oben hat man einen schönen Ausblick auf das Örtchen. Leider gibt es keinen Fahrstuhl, was uns aber egal war. Sonst war das Hotel modern eingerichtet, die Ausstattung war auf neuestem europäischen Standart. Das Hotel war hauptsächlich von Einheimischen frequentiert.


Umgebung

3.5

Das Hote liegt an der "Hauptstr" von dem Dorf Kranevo, welche aber nicht sehr laut ist. In der unmittelbaren Umgebung gibt es eine Vielzahl von Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, kleinen Shops sowie auch ein paar Bars, welche aber im September nur wenig besucht sind und das nur hauptsächlich von Einheimischen. Bis zum Strand sind es ca. 900 m. Am Strand musste man Sonnenschirme etc. bezahlen, aber zu fairen Preisen (2-3 Leva pro Schirm sowie Stuhl...Preise am Goldstrand mal nur so zum Vergleich


Zimmer

3.5

Die Zimmer waren modern eingerichtet, alles in allem sehr angenehm. Besonders wenn man im obersten Stock wohnt mit Blick aufs Meer, bleiben keine Wünsche offen. Kritisieren muss man aber die unzumutbaren Matratzen, wo die Nacht schon mal zur Qual werden kann. Auch der Geruch aus der Toilette war nervend. Es gab in unserem Zimmer einen Kühlschrank, ein TV mit deutschen Programmen. Eine Klimaanlage war nicht vorhanden, aber im Sept. war diese auch nicht von nöten.


Service

2.5

Die Hotelangestellten waren stets bemüht und immer (für bulgarische Verhältnisse) freundlich. Verständigen konnte man sich auf englich oder russisch. Die Zimmerreinigung war zügig und nicht ganz reinlich.


Gastronomie

2.0

Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit Cafe, wohl nur 2 Sterne!! Wir hatten nur Frühstück gebucht, was unser erachtens die richtige Enstcheidung war. Zum einen gibts in Kranevo genug zu Essen und zum anderen war das Frühstück nicht gerade der Hit (was viell. auf das Abendbrot schließen lassen könnte). Es gab zum Frühstück Weißbrot, 2 Marmeladensorten, einen Käse, keine Wurst und jeden früh eine besondere Überraschung, z.B. Pizza oder Bockwurst...wer´s mag!? P.S: Der Kaffee ist ungenießbar, Ab


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Strand in Kranevo ist i.O., leider war das Wasser Anfang September mit ca. 18 ° uns zu kalt. Wer Nightlife in Kranevo sucht, sucht wohl vegebens und sollte lieber nach Goldstrand fahren (10 min mit dem Taxi/Bus).


Hotel

3.5

Bewertung lesen