H·TOP Molinos Park

H·TOP Molinos Park

Ort: Salou

0%
2.3 / 6
Hotel
2.3
Zimmer
1.0
Service
2.7
Umgebung
4.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
3.3

Bewertungen

Jessy (36-40)

Juni 2019

Nie wieder dieses Hotel

2.0/6

Das Hotel ist sehr hellhörig. Man versteht jedes Wort vom Nachbarn. Es gibt Standardmäßig keine dicken Decken, lediglich ein Tuch zum schlafen. Dies ist in Spanien aber so üblich. WLAN kostete pro Tag 5 Euro extra, 7 Tage 20 Euro. Safe pro Tag 7 Euro usw. Für die Fernbedienung für den kleinen Röhrenfernseher sind 5 Euro fällig. Es gibt lediglich Sat1, Kika oder Eurosport in Deutsch zu sehen. Die Putzfrauen sind sehr freundlich und halten alles sehr sauber. Allerdings schleppen sie den Müll die Feuerleiter runter, so dass man im Zimmer jedesmal aufschreckt. Die Küche macht auch bis 0 Uhr krach und schmeißt Flaschen in den Container. Frühstück ist und war eine Katastrophe. Es wird hauptsächlich ein englisches Frühstück angeboten. Bedingt durch die kurze Frühstückszeit war der Bereich immer überfüllt. Nachträglich noch einen 2. Kaffee oder was zu essen holen, für mich als Single unmöglich. Der Platz war dann weg. Im Nachhinein war ich froh, nur Frühstück bestellt zu haben. Das Hotel liegt etwas abseits vom Zentrum, daher gibt es nicht viele Möglichkeiten essen zu gehen. Dafür war ein Supermarkt direkt um die Ecke. Die Busanbindung ist hier auch super zu bewerten. Die Animation habe ich nicht in Anspruch genommen, da hier überwiegend nur russische und englische Urlauber anwesend waren.


Umgebung

4.0

Etwas abseits vom Zentrum, dafür aber eine schöne Strandlage.


Zimmer

1.0

Die Matratze ist bretthart. Für mich nicht sehr angenehm. Es gibt nur ein Röhrenfernseher im Zimmer. 3 deutsche Kanäle möglich. Klima Anlage war zwar sehr laut, hat aber funktioniert. Ansonsten jeden Tag frische Handtücher im Bad vorhanden.


Service

3.0

Gastronomie

2.0

Frühstücksvariante hauptsächlich für Engländer gedacht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es können einige Ausflüge bei Sandra gebucht werden. Einfach in die 3 Ordner vor Ort schauen. Kayak, Bike Tour, Quad fahren usw. alles möglich. Ausflüge via Bus z.B nach Barcelona möglich. Mit dem Linienbus kann man direkt zum Freizeitpark in 20 min rüber fahren.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michaela (36-40)

Juli 2018

Schreckliches Hotel!

2.0/6

Abgewohntes absolut hellhöriges Hotel! Alles sehr ungepflegt und lieblos! Ein sehr lautes Hotel! Keine drei Sterne!!


Umgebung

3.0

Die Lage ist in Ordnung. Mit dem Bus ist alles gut zu erreichen.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind sehr sehr schlicht ausgestattet. Keine vernünftigen Betten. Die Wände sind dünn wie Papier. Man hört absolut alles!!!! Auf dem Balkon gab es für drei Personen nur zwei Stühle und noch nicht Mal einen kleinen Tisch. Das Badezimmer ist eine Katastrophe. Die Armaturen total vergammelt. Aus der Dusche kommt kaum Wasser. Die Leitungen klopfen beim andrehen.


Service

1.0

Personal nicht sehr hilfsbereit. Deutsch wird nicht gesprochen!


Gastronomie

3.0

Das Essen war im großen und ganzen in Ordnung. Leider war alles immer kalt. Für All inklusive musste man immer zwei Karten mit sich herum schleppen, sehr nervig! Langes anstehen um Getränke zu bekommen und dann wieder anstehen um die Becher abzugeben. Der Speiseraum sieht ganz nett aus ist aber viel zu klein, alles sehr eng.


Sport & Unterhaltung

1.0

Den ganzen Tag dröhnt die Musik am Pool in voller Lautstärke. Abends werden die Boxen reingestellt und dröhnen drinnen weiter. Man versteht sein eigenes Wort nicht. Die Poolanlage ist sehr ungepflegt. Tische und Liegen dreckig. Der Boden ist so uneben das es fast unmöglich ist einenTisch zu finden der nicht wackelt. Es gab abends Animation aber aufgrund der Lautstärke nicht zu ertragen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Lena (31-35)

August 2017

Schnäppchen Hotel

3.0/6

Gutes Hotel für die Leute die einfach aufs Meer fahren und nicht so viel Geld ausgeben wollen ich mein auch ihr werdet in dem hotel nur schlafen udn Vlt auch Essen. Wer die meiste zeit eh nur in der Stadt am Meer oder irgendwelche Führung macht durch Barcelona oder sonst noch wo der braucht nicht viel Geld ausgeben


Umgebung

5.0

Wir sind 2 Stunden von lloret de mar gefahren aber es hat sich gelohnt denn das Meer in Salou ist für Kinder am besten am Ufer ist es nicht tief Kinder können weit ins Meer gehen ohne Angst zu haben das es tief ist .Das Meer ist vom Hotel 5 min entfernt . Der Strand dort ist perfekt Sand sogar eine Bar mit Eis und Getränken Bote um ins Meer rauszufahren


Zimmer

1.0

Zimmer waren natürlich naja die Betten sind alle zusammen geschoben es gab kaum Platz und es war sehr eng. Der Fernseher ist so ein alter Kasten sehr klein und hat keine Deutschen Sender. Alle Möbel alt . Badezimmer auch naja Badewanne alt dreckig . Klimaanlage vorhanden doch war verdeckt mit Schimmel wie auch im ganzen Zimmer verteilt .Ausblick vom Balkon war ganz ok wir haben ein Stück vom Meer gesehen


Service

4.0

Sehr wenig Sprachen gesprochen und deshalb kann man da auch nicht viel dazu sagen


Gastronomie

4.0

Das Essen für ein 3 Sterne Hotel war Standard gab alles war alles frisch viel Auswahl . Bloß im Restaurant gab es kaum Platz ich saß am Tisch und hab Leute an anderen Tischen schmatzen gehört so eng war das dort.


Sport & Unterhaltung

5.0

EIn Fitnessstudio so weit ich weiß gab es nicht. Der Pool war nichts besonderes einfach ein viereckiger Pool wie auch niedrige so auch tiefe stehlen wir hatten All inklusive aber müsste eig für fast alles zahlen das heißt Eis und so nur Getränke haben wir bekommen. Entertainment gab es man hat dort etwas mit Kindern gemacht aber meine Kinder hatten da kein Interesse deswegen kann ich nicht viel erzählen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jessi (26-30)

September 2015

Dreckig September 2015

1.0/6

ein sehr lautes Hotel und die Sauberkeit is nicht besonders gut.. Nach dem reinigen Haare auf dem Boden u.s.w. Fernsehen is veraltet und Mann kann bei der Lautstärke kaum schlafen nicht zu empfehlen... Hat die 3sterne nicht verdient


Umgebung


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Pierre (19-25)

August 2014

Sehr schlechtes Hotel

1.0/6

Das essen war einfach nur schlecht . Es war über haupt nicht gesalzen , es sah nicht schön aus und war nur fettig. Die klimaanlagen in den zimmern rochen nach schimmel.Das Hotel hat seine 3 Sterne nicht verdient


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

(19-25)

August 2014

Totaler reinfall

1.0/6

Nie wieder Buche ich bei ihnen es hieße das Hotel wäre super sogar fast 4 Sterne. Doch leider war das der größte reinfall was mir bzw. uns passiert ist. Wir hatten gesamt 4 Zimmer davon waren 2 mit schimmel befall es roch echt unangenehm das essen konnte man Hunden geben aber keinen Menschen wir haben meiste zeit wwoanders gegessen und das ging richtig ins Geld! Und wir waren 8 Leute haben für den urlaub knapp 5.000 € bezahlt was echt lächerlich war was wir dafür als leistung bekamen. Mfg johann kisner


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Allgemein ist salou schöner ort kann man echt viel unternehmen.


Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Keiner konnte von ihnen deutsch und nur eine englisch.


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Also um da zu essen braucht man echt einen starken Magen.


Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

Juni 2014

Sehr schlecht

2.0/6

Dieses Hotel ist nicht für Paare geeignet große Familien (Russland, England,Spanien )mögen sich wohlfühlen .Es ist sehr laut .


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Holger (46-50)

April 2014

Top Molinos, sehr laut, viele Engländer

3.2/6

Im Hotel waren überwiegend engliche und einige spanische Touristen untergebracht, die abends sehr spät und lautstark zu bett gehen, erst gegen 1 Uhr wurde es leiser.Die Zimmer sind sehr hellhörig.Das Animationsprogramm war sehr schlecht,es wurde wenig angeboten und nur engl.u. span. gesprochen(unsere Tochter konnte leider nicht teilnehmen) Die Lautsprecher waren dermassen laut, man konnte sich nicht unterhalten. Deutsch hat im Hotel generell niemand gesprochen, wir haben uns mit etwas englisch u. spanisch verständigt. Das Essen war nur mittelmässig.Das Fleisch (Lamm,- und Schweinefleisch) bestand fast nur aus Knochen.Putenfleisch , Hähnchen, Salate und Pommes waren gut.Täglich gab es Nudeln,abends oft u.a.Pizza.Die Wurstsorten waren nicht genießbar(Gek.Schinken u. Mortadella),gut war der Käse.Nachtisch war auch in Ordnung.Die Zimmer wurden gereinigt, Handtücher wurden gewechselt.Der Pool war ziemlich klein für so viele Touristen, es gab 2 grosse Terassen mit Liegen und Jacuzzi,dort durften nur Erwachsene herein. Die Liegen hatten keine Auflagen und somit sehr hart. Weshalb von Reiseanbieter das Hotel als in Ordnung angeboten wird, ist mir total unverständlich. Während unseres Aufenthaltes war überhaupt kein Reiseleiter zu sehen, sowas habe ich noch nie erlebt. Wifi konnte man für 5 € buchen. Safe kostete auch extra.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich in Cap Salou. Der kleinere Strand war in gut 5 min. zu erreichen, der gößere etwa in gut 15 min.Die Entfernung nach Salou Zentrum erreichte man zu Fuß nach etwa 35 Minuten,( so ungef. 2,5 km) Die Busverbindung ist unmittelbar neben dem Hotel.Im Zentrum gibt es sehr viele Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, neben dem Hotel gibt es ein Supermarkt.


Zimmer

4.0

Zimmer waren normal gross , wie in Hotels üblich, wir hatten ein DZ mit Bett für Kind. Klimaanlage war vorhanden, wurde jedoch nicht benutzt, lediglich am abend wurde zentral durch Rezeption die Heizfunktion aktiviert, da es nachts kühl wurde. es war ein ganz kleiner TV vorhanden mit 2 deutschen Programmen.


Service

3.0

Das Personal war freundlich,Sprache nur englisch und spanisch, überhaupt kein deutsch, Zimmerreinigung war ausreichend, Die Animation eine totale Katastrophe,es wurde fast nichts angeboten.Kinderbetreuung allgemein war schlecht


Gastronomie

3.0

Essen war mittelmässig, Als Fleisch gab es überwiegend nur Knochen, Putenfleisch-und Hähnchen, Salate u. Pommes , Desserts waren OK, Wurstsorten waren ungeniessbar,Sauberkeit im Restaurant war vorhanden.Falls etwas fehlte wurde gleich nachgeholt, Es gab während der Essenszeiten im Restaurant eine Bar für Getränke, am Tag musste man entweder in der grossen Bar lange anstehen oder im 4. Stock an der Jacuzzi-Terrasse, dort durften aber nur Erwachsenen herein. Essen im allgem. eher im englischen St


Sport & Unterhaltung

3.0

Sport, Animation u. Kinderbetreuung schlecht, Die Liegen hatten keine Auflagen und somit sehr hart, Pool ziemlich klein, Jacuzzi nur für Erwachsene.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Karsten (46-50)

Oktober 2013

Kurzurlaub für kleines Geld

4.0/6

großes 3 Sterne Hotel in ungünstiger Lage. Alt, hellhörig, sauber. Wi-Fi gegen Gebühr. Personal sehr freundlich, überwiegend sauber. Gemischte Nationalitäten, viele Engländer, Ostblock, ein paar Deutsche und Spanier


Umgebung

3.0

Cap Salou, kein Salou als Ort in Sicht, ohne Auto ist man auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Um die Ecke ein paar Bars, ein kleiner Spar-Markt


Zimmer

5.0

grosses altes Zimmer, Steinboden, ein TV mit ZDF und SAT1. Im Erdgeschoss mit Terassse ohne jegliche Aussicht. 2 Liegen, 2 Stühle. Nach 3 Tagen frische Bettwäsche ist bei 3 Sternen ok. Handtücher jeden Tag.


Service

4.0

Personal trotz des teilweise einfachen Publlikums (dicke tätowierte Engländerin) sehr freundlich mit leichten Deutschkentnissen. Zimmer wird ordentlich gereinigt, verstopfter Abfluss nach einem Tag repariert.


Gastronomie

4.0

viele All-In Urlauber, immer voll. Eine Bar. Speisesaal für die Anzahl der Herbstgäste zu klein. Es wird ordentlich augefüllt, abgeräumt ... Die Küche ist für alle europäischen Geschmäcker ausgerichtet. Flasche Wein für unter 6,-€, da kann man nicht meckern.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage gepflegt, auf dem Dach sind 4 Yacuzzi, da ist es mit schöner Aussicht recht ruhig. Animation meist nervig und laut, die Mini-Disko erschreckt die Kinder wegen der Lautstärke ehrer. Gastauftritte ganz interessant, z.B. die Early Beatles, coole Coverband aus der Region


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

Oktober 2013

Bewertungen lesen - will ich mich darauf einlassen

4.0/6

Lastminute gebucht - Preis- Leistungsverhältnis war OK. Die Zimmer waren sauber und das Personal sehr freundich. Wir hatten für den gesamten Urlaub ein Auto gemietet. So waren wir unabhängig genug um der "englischen Invasion" zu entfliehen. Das Essen war essbar, reichhatig und für jeden etwas dabei, vorausgesetzt man ist nicht zu empfindich (sehr fettig, viel Knoblauch und das Fleisch war vorwiegend durchwachsen). Getränkepreise für ein Hotel eher günstig. Der kleine Sparmarkt um die Ecke ist gut sortiert. Die schönen langen Strände sind zu weit entfernt um dort zu Fuß hin zu gehen. Die kleinen Buchten in der Nähe sind aber sehr schön.


Umgebung

3.0

Es gibt gute Shuttle-Verbindungen zum Fughafen. Aber ein Auto ist vorort notwendig.


Zimmer

4.0

Achtung bei der Buchung. Wer Doppelzimmer mit Kindern bestelt bekommt ein Zimmer + 2 Zustebetten. Dafür sind diese Zimmer zu klein. Besser Familienzimmer buchen. Achtung die Betten kippen um. Unbedingt die Montage der Bettfüße kontrolieren und ggf. ummontieren lassen.


Service

5.0

Das Personal ist stets bemüht, obwohl es mit den Deutschkenntnissen sehr schlecht hapert, alles mögliche zu tun um die Gäste zufrieden zu stellen. Das Personal im Speisesaal war super freundich, sauber und ordentich!!!!


Gastronomie

4.0

Wir haben schon besser gegessen. Eher als einfache Hausmannskost mit englischem Einschlag zu bezeichen. Nudeln mit Tomatensoße gab es immer. Verhungern tut keiner. Alles war essbar. Großküchen-Gastronomie


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool eher klein aber ausreichend. Super Dachterasse mit 4 Wirlpoos. Nur für Erwachsene. Dies war schade für meine Kinder (sie wissen wie man sich zu benehmen hat).


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Helmut (61-65)

Mai 2013

Englisches Castel

3.5/6

Urlauber (englisch) überwiegend, die Nachts nicht ins Bett gehen und bis 2 Uhr morgens Lautstark sich durch das Hotel bewegen. Zimmer sehr hellhörig !!!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ursula (19-25)

April 2013

Top Molinos

4.7/6

Die Wände waren extrem dünn. Das Essen war nicht besonders gut. Das Personal war sehr nett und hilfbereit.Hotel war sonst ok.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Oktober 2012

Lebhaftes Hotel

4.1/6

Das Hotel ist zu 90% mit britischen Gästen belegt: Entsprechend laut ist es nach Ende des Anamiationsprogramms ab 24 Uhr in den Fluren! Ferner sind durch die dünnen Wände jegliche Arten menschlicher Aktivitäten aus den Nachbarzimmern überwiegend unfreiwillig zu hören. Die Essensauswahl ist ebenso britisch geprägt, bietet darüberhinaus aber für alle anderen genügend Alternativen an. Die günstige Lage des Hotels im Ortsteil Cap Salou ermöglicht kurze Wege zu Busverbindungen in alle Richtungen der Costa Dorada.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jörg (46-50)

Oktober 2011

Für Familien nicht geeignet

4.2/6

Die Zimmer im Hotel sind etwas Renoviêrungsbedürftig.Hotel mittlerer Grösse. Aussen und innen relativ sauber.hatten vollpension gebucht.Gästestruktur: 80% Engländer 20% Russen.Eher jüngere Gäste .Was zur folge hat das es auch mal bis spät in die Nacht etwas lauter werden kann.


Umgebung

3.0

Wenn Sie keinen Transfer gebucht haben ,Erkundigen sie sich auf jeden Fall nach einem Reisebuss transfer ab Flughafen.Welcher in den Hauptreisezeiten angeboten wird.Preis 14,95 Pro Person .(Barceloa- Cap Salou ).Transferzeit 1,5 Std. Cap Salou liegt etwas ausserhalb von Salou ,es gibt praktisch kein Promenade und wenig Unterhaltungsmöglichkeiten.die drei kleinen Strände sind nicht zu Empfehlen.Bleibt nur Salou Stadt oder La Pineda mit grosszügigen Promenaden und Einkaufs möglichkeiten.Bus


Zimmer

3.0

Kleine Zimmer ,Klimaanlage funktioniert nicht immer.Allgemein Renovierungsbedürftig.


Service

4.0

Das Personal ist freundlich .Auf Beschwerden wird gut Reagiert.Das Hotel hat ein evektive Securiti.Mit Deutsch kommen sie nicht weit. Mindestens etwas Englisch Kenntnisse sind erforderlich.Zimmerreinigung ist O,K,


Gastronomie

6.0

Es gibt einen Speisesaal.Das Buffet ist reichhaltig und von guter Qualität.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation eher auf Englische Gäste zugeschnitten. Poolbereich sehr stark belegt von Englischen Gästen.Was mir sehr gefallen hat ist der Dach Jakusi. Auf dem Dach des Hotels sind 4 Wirl Pools mit einem Super Rundumblick.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Irene (36-40)

Juni 2011

Sehr schöner Urlaubsort!

5.0/6

Sehr gut ausgestattete Räume. Wir hatten All inclusive gebucht, und waren damit sehr zufrieden. Es gab natürlich unterschiedliche Nationalitäten, darunter eher wenig Deutsche; es gab dort größtenteils (betrunkene) Engländer und Russen. Da wir Russlandsdeutsche sind, haben wir uns gut miteinander verstanden Wir wollen das Hotel in ein paar Jahren wieder buchen


Umgebung

6.0

Das Hotel ist ca. 150m vom Strand entfernt, es gibt mehrere Strände. Die Aussicht von den Felsen aufs Meer hat uns sehr gut gefallen.


Zimmer

5.0

für 1 Zimmer je 2 Personen ist die Größe des Zimmers perfekt. Das Bad war auch ausreichend, es gibt in jedem Zimmer Badewannen. Rückenbeschwerden hatten wir, trotz Federbetten, keine. Unser Balkon war mit Meeresblick super


Service

5.0

Fast keiner konnte im Hotel überhaupt deutsch sprechen, bei Englisch ging es schon. Saubere handtücher und frische Bettwäsche gab es auch immer.


Gastronomie

5.0

Das Essen war gut, da es immer frisches Obst und Gemüse gab. Täglich gab es auch Fisch Paella(ist ja auch typisch für Spanien). Das Restaurant war immer klimatisiert und gesundheitliche Beschwerden gab es auch keine. Getränkeauswahl war auch immer super


Sport & Unterhaltung

4.0

Sportangebote gab es nur am Pool, was uns aber nicht wichtig war, da wir ja einen Badeurlaub wollten. Zu den Abendshows: Es gab immer etwas, meistens wurde gesungen (auch Karaokeabende)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martina (41-45)

Oktober 2010

Wenn es sauber wäre, könnte man es empfehlen

3.4/6

Die 3 Sterne sind durchaus angemessen für dieses Haus. Es handelt sich um einen "Engländerbunker". Die Zimmer sind geräumig und mit allem Notwendigen ausgestattet. Das Essen ist "very British", aber man wird satt. An den Bars wird man zügig bedient. Aber der Dreck in den Zimmern... Das geht gar nicht. Und es ist nicht nur ein Zimmer bzw. eine Etage, in der man keimige Zimmer findet. Wir waren eine größere Gruppe und über verschiedene Etagen verteilt und Niemand konnte sich an einem sauberen Zimmer erfreuen. Naja, und in einem AI-Haus kann man nicht absolute Ruhe erwarten.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Oktober 2010

Ein ganz klares Nein!

2.2/6

Ziemlich großes Hotel (leider erobert von einer Horde meist betrunkenen Engländer). Sauberkeit - das Wort kennt man in diesem Hotel nicht, besonders in den Badezimmern. Essen (VP) 99 % der Gäste sind Engländer


Umgebung

4.0

zum Strand ist nicht weit, wobei es sind 2-3 Buchten in der Nähe. Wenn man einen richtigen Strand sucht, muss man ein Auto haben. Ein kleiner Supermarkt, na ja. (wir hatte ein Auto also ab nach Salou oder Tarragona) Eine lustige und billige Bahn auf die man Ewigkeit warten muss. Eine Lange Fahre dafür kostet 1,5 Euro pro Person. Absolut OK.


Zimmer

1.0

Wir hatte zwei Doppelzimmer mit Bad. Fernseher oben unter der Deck befestigt. Steifer Nacken nach 30 Minuten. Balkon ok, SAUBERKEIT: SCHIMMEL im Bad und im Zimmer - alles zum Thema.


Service

2.0

Es wird ernst !!! Das Personal: Die Managerin des Restaurants hat alle Grenzen überschritten. Eine Kontrolle der Essenskarten erst am dritten Tag mit einem pikanten Text über uns an die hinter uns wartenden Engländern war der Gipfel. Leider wusste Sie nicht, dass wir auch englisch beherrschen.... am sonsten war das Personal OK, nur die Sprachen... Fremdsprachen: Ohne Englisch kein Schritt. An der Rezeption, Bar, Pool u.s.w kein Deutsch. Also .... improve Your English !!! Reinigung: NEIN !


Gastronomie

1.0

Das Geschirr - man konnte ohne Weiteres zwei mal essen. Ein mal das was man auf dem Teller hatte und zum Zweiten das, was am Geschirr fest klebte !!! Gleiches Spiel an den Tellern. Erst nach dem oben genannten Vorfall haben wir die nette Dame darauf hingewiesen. Sie sortierte persönlich das Geschirr ca. 30 Minuten und der Haufen war immer größer.... Die Getränkeautomaten gingen selbständig auf und man konnte sehen, was man so eigentlich trinkt. Die waren wahrscheinlich Jahre nicht mehr geputzt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Vielleicht ein Sonnenlicht - die Umgebung ist einfach fantastisch. Man kann sich gut verstecken und ein Weile Ruhe von den Tommy’s haben. Und jetzt wieder sind wir bei der Realität. Pool - Striptease am high noon von 2 betrunkenen Engländerinnen war schon ein Erlebnis für unsere Kids (wir waren mit 2 Familien dort) Frage: wo war das Personal ? Antwort: lachte sich Tot hinter dem Tresen !!! Überall um den Pool leere Plastikbecher (die Engländer können leider nicht die Bedeutung des Wortes Mühlei


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Julian (36-40)

Juli 2010

Gutes 3 Sterne Hotel

3.7/6

Das Hotel war billig. Wir haben es im Neckermann-Katalog gebucht. Das Hotel hatte 246 Zimmer.Es gab 3 Lifte.Da das Hotel All Inclusive hatte standen überall Becher von der Bar herum.Das Hotel war voll mit Engländer. Wir waren die einzigsten Deutschen.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt auf einem Hügel in Cap Salou. Zu der Bucht Cala Font sind es ca. 500m.Etwas weiter kam ein größerer Strand der war ca. 1km von dem Hotel entfernt.Der Hauptstrand von Salou war ca. 3km entfernt (ohne Auto schlecht).Zum Glück gab es in der nächsten Straße einen Supermarkt,der relativ günstig war und alles zu bieten hatte.In ca. 300m sind ein paar Bars und Geschäfte.Eine Bushaltestelle ist direkt vor dem Hotel.


Zimmer

2.0

Das Zimmer war klein für ein Familienzimmer.Vier Betten waren zusammengequetscht in einer Kammer.Auf dem Balkon gab es zwei Stühle aber keinen Tisch (im ganzen Hotel).Der Fernseher war klein,leise und an der Wand fest geschraubt.Die Bettbezüge waren alle sauber.Das Bad war klein und Dreckig.Auf dem Fußboden war der Sand vom Vorgänger.Die Klimaanlage war sehr schwach


Service

6.0

Das Personal vom ganzen Hotel war immer freundlich und Hilfsbereit.An der Rezeption war ein Mann der perfekt Deutsch konnte.


Gastronomie

5.0

Der Speißesaal war groß und hatte eine eigene Bar.Es gab viel Auswahl an Gerichte,Salate und Nachtische.Die Teller waren immer Sauber und der Tisch auch.Es gab Personal die das schmutzige Geschier abreumten.Das essen war insgesamt lecker.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gab einen Pool.Der war nicht so groß.Auf dem Dach gab es 4 Jacusis mit Liegen aber nur für Erwachsene.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Angela (31-35)

September 2008

Nettes Hotel zu einem günstigen Preis

4.3/6

Wir haben in diesem Hotel einen schönen Urlaub gemacht,es gab eine gute Stimmung,zu dem Zeitpunkt befanden sich viele englische Familien im Hotel,sie waren alle nett.Das Personal war auchfreundlich,vor alle die Mitarbeiter an der Rezeption.Das Buffet im Restaurant hatte eine gute Auswahl,die immer sehr ansprechend war,schönes Dessertbuffet+Spezialitätenabend. Auf dem Dach gab es Sonnenliegen und Jacuzzi, im Garten ein grosses Pool. Der Strand war eher klein und circa 200-300 meter vom Hotel entfernt.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Martina (41-45)

September 2007

Molinos Park ganz akzeptabel

3.2/6

Wir waren für 5 Tage im September 2007 im Moloinos Park Hotel. DAs Hotel ist sauber und das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Leider waren wir vermutlich die einzigen Deutschen. Die meisten Gäste kamen aus England, was man leider auch nachts am Lärmpegel feststellen konnte. Wir hatten Vollpension gebucht. Die meisten anderen Gästen aber All Inclusive. Dementsprechend wurde auch den ganzen Tag über kräftig getrunken. Nachts war es leider sehr laut vor dem Hotel. Unser Zimmer war genau über dem Eingang, wo sich leider viele Gäste aufhielten. Da die Klimaanlage leider nur von ca. 15. oo Uhr nachmittags - 2. oo Uhr nachts anging, mußten wir die Fenster öffnen - es war sehr heiß - dementsprechend konnte man leider nicht schlafen, weil vor dem Hotel ein ziemliche Lärm war. Was ich auch störend fand, wir hatten viele betrunkene Gäste - auch tagsüber. Eine Frau ist betrunken die Treppe runtergefallen und hätte meine kleine Tochter und mich bald mitgerissen. Eine andere Dame ist betrunken aus dem Speisesaal geschwankt. Ich denke, dies muß nicht sein.


Umgebung

3.0

Lt. Katalog soll das Hotel 200 m Strand entfernt liegen. Meiner Meinung nach ist es weit aus mehr. Außerdem erreicht man den Strand nur über eine "Serpentinenstraße" mit wahnsinnigem Gefälle. Runter geht es ja noch. Aber zurück - mit Kinderwagen - eine Zumutung.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind einfach aber sauber. Wir hatten sehr bequeme Betten. Das Bad ist einfach wird aber regelmäßíg gesäubert. Die Fenster könnten mal dringend geputzt werden. Handtücher wurden regelmäßig gewechselt.


Service

3.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Man sollte jedoch die englische Sprache beherrschen, denn Deutsch spricht niemand.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein großes Restaurant im Hotel. Die Tische sind um das Buffet herum aufgebaut. Das Essen war sehr gut. Von Fisch über Fleisch, Huhn es war für jeden etwas dabei. Es gab ein schönes Obstbuffet mit frischen Pfirsischen, Melonene, Ananas, Bananen Datteln usw. Leider ist es im Restaurant sehr laut und man muß sich die Getränke selber an der Bar holen. Einen Service am Tisch gibt es nicht.


Sport & Unterhaltung

3.0

ES gibt im Hotel zwei PC mit Internetzugang. Der Pool war sauber. Leider haben wir tagsüber kaum Animation gehabt. Vermißt haben wir auch den im Internet erwähnten Kinderclub. Den haben wir nicht gesehen. Eine Animation für kleine Kinder gab es leider auch nicht. Die Getränke werden am Pool ausschließlich in Plastikgläsern angeboten. Ist auch besser so, weil viele Gäste Ihre leeren Gläser einfach auf den Boden stellen,


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Sport & Freizeit
Pool
Pool
Pool
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Sonstiges
Ausblick
Gastro
Sonstiges
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Gastro
Lobby
Sport & Freizeit
Ausblick
Außenansicht
Außenansicht
Fassade
Room
Бассейн и детская площадка
Hotel Molinos Park
Hotel Molinos Park
Hotel Molinos Park
Hotel Molinos Park
Hotel Molinos Park
Dach Jacuzzi Ausblick
Pool
Lobby
Bad
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Eingangsbereich
Und noch mal Schimmel
Balkon
Duschkopf
Duschvorhang
Fliesen
Kasten über der Badewanne
Klobrille
Schimmel
Stromkabel auf dem Balkon
Duschumschalter
Schraube im Badzimmer
Das Hotel Molinos Park
Die Jacuzzi auf dem Dach
Der Pool
Das Hotel
Das Badezimmer
Die Straße
Das Familienzimmer