Hotel Reymar Playa

Hotel Reymar Playa

Ort: Malgrat de Mar

40%
3.2 / 6
Hotel
3.3
Zimmer
3.2
Service
3.8
Umgebung
3.9
Gastronomie
3.1
Sport und Unterhaltung
2.9

Bewertungen

Bianca (36-40)

September 2019

Katastrophe

1.0/6

Eine absolute Katastrophe Das Essen ist ekelig zurecht gemacht keine Kontrolle alle Gäste fassen das Essen an. Viel zu wenig sitzmöglichkeiten. Das Zimmer viel zu klein. Kein Fön. Das Zimmer wurde in 6 Tagen Aufenthalt nicht einmal gefegt.


Umgebung

1.0

Drum herum hohe sozial bauten. Dreckig.


Zimmer

1.0

Klein winzig Klein. Dreckig


Service

3.0

Die MA der Rezeption waren alle sehr nett und gewillt zu helfen


Gastronomie

1.0

Beim ersten frühstücken wusste ich nicht das man vor der Tür warten soll. Es stand kein MA an der tür also ging ich rein. Da packt mich ein MA am Arm und motzt mich aif spanisch an


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

September 2019

Wer wenig zahlt darf keine Ansprüche stellen

2.0/6

Wer keine Ansprüche hat dem empfehle ich dieses Hotel . Minimale Ausstattung. Der Boden wurde nicht einmal gereinigt. Das essen eine absolute vollkatastrophe


Umgebung

3.0

Mit Transfer nicht zu empfehlen. Wir mussten 1,5 Std. auf den Bus warten bei der Ankunft. Hotel lag ca 80 km vom Flughafen. Mit dem Bus oder Zug ging es.


Zimmer

1.0

Es gab keine 2. Nachtkonsole. Kein Föhn. Konnte man aber gegen Gebühr ausleihen. Genauso die Fernbedienung. Zimmer sind klein aber sauber. Bin jeden morgen mit Rückenschmerzen aufgewacht.


Service

1.0

Das Personal war freundlich und bemüht.


Gastronomie

1.0

Das essen war seht einfach. Kaum Auswahl. Der Speisesaal absolut zu klein. Es gab lange Warteschlangen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab jeden Tag Programm. Gegenüber gab es ein Squash Center. Sehr klein. Der Strand war Sichtweite. Auch der Zug, der regelmäßig fuhr.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jasmin (41-45)

August 2019

Einfaches angemessenes 3 Sterne Hotel

4.0/6

Älters Hotel, aber dennoch sauber.Personal nett und freudlich.Zentral gelegeses Hotel.Prominda direkt vor dem Hotel.Strand in 5 Min. durch eine Unterführung erreichbar


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Zimmer wurde täglich gereinigt.Habdtücher wurden auch täglich gewechselt.Leider nur ein Nachtschränkchen für ein Doppelbett.Auf dem Balkon nur 2 Stühle ohne 1 Tisch.


Service

4.0

Personal nett und freudlich.


Gastronomie

3.0

Frühstück war eine grosse Auswahl.Das Abendessen leider keine grosse Auswahl.Geschmacklich hat es uns nicht geschmeckt.Die Nachspeisen waren gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation gab es keine.Am Pool leider nur 3 Sonnenschirme für sehr viele Liegen.Schattenplätze gab es so gut wie keine.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Paula (14-18)

Juli 2018

Auf jeden Fall weiterzuempfehlen!

6.0/6

Das Hotel war super. Mitarbeiter sehr freundlich und auch sehr sauber. Das Buffet war morgens sowie abends abwechslungsreich und lecker.


Umgebung

6.0

Der Strand ist in wenigen Minuten erreichbar und die Einkaufsstraße und verschiedene Bars liegen quasi vor der Tür. Der Bahnhof ist auch in etwa 10-15minuten per Fuß erreichbar und andere Orte wie Llorett de Mar sind mit Zug und Bus einfach zu besuchen. Der Parc del Castell ist ebenfalls in der Nähe und für jeden zu empfehlen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind für das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Unser 4er- Zimmer & das Bad hatten genug Platz und der Balkon war auch gross genug für uns alle. Klimaanlage hat super funktioniert. Safe und TV sind vorhanden und können an der Rezeption dazu gebucht werden. Die Zimmer sind sehr hellhörig, was uns aber nicht weiter störrte.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren wie oben genannt sehr freundlich. Wir sind um 21:10 angekommen und haben sogar noch Buffet bekommen ( schliesst um 21 Uhr). Auch das Reinigungspersonal und die anderen Servicemitarbeiter waren immer hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich und lecker. Morgens sowie abends war für jeden was dabei. Es waren typische Gerichte aus verschiedenen Ländern vorhanden und die Auswahl war gut. Zudem gab es beim Abendessen immer wieder einen Schokobrunnen oder auch mal einen Dönerspieß. Es war eine ruhige Athmosphäre und man konnte gemütlich zusammen sitzen und sich unterhalten. Lediglich die Klimaanlage war sehr kühl gestellt, so dass wir uns lieber eine dünne Jacke anzogen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Abend gab es verschiedene Programmpunkte, wie verschiedene Sänger. Im Eingangsbereich hängt zudem ein Plan mit der Übersicht über Angebote wie Miniclub, Aquagymnastik oder Marktbesuche. Die Poolanlage sah auch gepflegt aus, wir waren aber selbst nie am Pool, da das Meer ja vor der Nase war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silke (46-50)

Juli 2018

Komme immer mal wieder

5.0/6

Preis Leistung Top. Netter Pool, Sauberkeit ok, Personal sehr nett. Etwas hellhörig, Essen war mal sehr gut, diesmal nur noch gut. Polbereich und Zimmer renoviert.


Umgebung

5.0

Direkt (nur durch Promenade und Bahnlinie) vom Strand getrennt. Mich hat die Bahn nicht gestört. Dadurch gute Möglichkeit die Umgebung zu erreichen. Z.B. Barcelona hin und zurück 10€.


Zimmer

5.0

Sauber, ordentlich und ich hatte alles, was ich brauchte. Leider hellhörig.


Service

5.0

Personal sehr nett, zuvorkommend, hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

War vor zwei Jahren schon einmal dort, da war das Essen sehr gut. Diesmal hat es etwas nachgelassen, ist aber immer noch ok bis gut. Beim Frühstück wird es in der Hauptsaison etwas eng. Doch weißt das Personal am Eingang dann jeweils einen frei werdenden Tisch zu, der umgehend bei eingedeckt wird. Top!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Alles, was das Herz begehrt in näherer Umgebung. Pool ist generalüberholt worden und gelungen. Sogar kleine Dampfsauna und Whirlpool vorhanden. Manko: Sonnenschirme fehlen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

März 2018

Schlechter Service

2.0/6

War nicht so gut .uns wurde ein t -Shirt welches wir als ostergeschenk mitgebracht hatten , geklaut.wir waren von morgens bis abends unterwegs und hatten es im Zimmer unseres Sohnes mit Namen darauf platziert. Als wir abends wiederkamen war es weg.Als wir dieses an der Rezeption vortrugen, wurde uns gesagt es hätten auch andere Kinder aus unserer Reisegruppe sein können. Dies war nun mal nicht möglich, da alle von morgens bis abends nicht vor Ort waren und wir als Eltern die letzten waren, die dort im Zimmer waren.leider ließ sich der hotelmanager auch nicht blicken und vertröstete uns damit, das er sich die Videoaufnahmen von dem Hotelflur von zuhause aus auf seinem Handy angeguckt hätte und nichts erkennen konnte, was ja auch logisch ist , da bestimmt niemand mit dem Diebesgut offensichtlich vor der Kamera herrennt . Im großen und ganzen hatte man das Gefühl, das dem Hotel nichts daran lag ,was hätte zur Aufklärung führen können. Leider ein sehr schlechter Umgang mit Hotelgästen


Umgebung

2.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ali (31-35)

August 2017

Sehr schlecht

2.0/6

Wir waren 2 Familien dort in Hotel wir wollten dass wir zusammen am 1 Tisch sitzen wahr nicht möglich wir mussten alles selber machen.sind nicht freundlich .


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Massimo (19-25)

August 2017

Nicht weiterzuempfehlen.

3.0/6

Zimmer könnten luxoriöser sein, betten zu klein, essen zu wünschenwerr, dusche mit Vorhang schlecht, fernseh muss man bezahlen, wlan muss man bezahlen, internet sehr schlecht, zimmer hellhörig


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Fabio (14-18)

August 2017

Wünschenswertes Hotel

1.0/6

Im groß und ganzen war das Hotel nicht gut, weil die Zimmer hellhörig sind, die Wände zum teil kaputt sind, die Dusche nicht altersgerecht ist, die Betten zu klein sind und das essen fast jeden Tag gleich war.


Umgebung

4.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alfred (61-65)

August 2017

Angenehmes Hotel

6.0/6

Gute Lage sauber Poollandschaft den umständen entsprechen gut, sehr tolle Essenszeiten durchgehend den ganzen Mittag und immer lecker


Umgebung

6.0

Lage zu Strand angenehm, Anreise mit Bus aus Deutschland bis vor das Hotel, Bahnhof bittet gute Ausflugsmöglichkeit Barcelona ect.


Zimmer

5.0

für mich in Ordnung


Service

6.0

schwer in Ordnung freundlich bis auf den Oberkellner


Gastronomie

6.0

Sehr gut tolle Essenszeiten


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool den Umständen entsprechend gut


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

April 2017

Der reinste Horror.

1.0/6

Wir waren mit unserer Fußballmannschaft zu einem Fußballtunier hier.Würde dieses Hotel niemanden empfehlen.Essen war ungenießbar.Die Zimmer waren dreckig.Zimmer erinnern an eine Kammer .Nie wieder!!!


Umgebung

2.0

Das einzig gute an dem Hotel ist...es ist nah am Strand.


Zimmer


Service

1.0

Reine Absocke.Sind nur auf Geld aus aber Null Service.


Gastronomie

1.0

Das Essen war nicht zu genießen.Jeden Tag dieselbe Pampe.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Mai 2016

Ein für Partyurlauber geeignetes Niedrigpreishotel

3.0/6

Das Hotel liegt direkt an der belebten Hauptverkehrsstraße sowie Bahntrasse und ist ausschließlich für den lärmerprobten Partyurlauber geeignet.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt an der Hauptverkehrsstraße sowie Bahntrasse von Malgrat de Mar. Der Bahnhof Malgrat ist ca. 700m; der Bahnhof Santa Susanna ist ca. 1,5 km entfernt. Da sich der Eingang in einer Seitenstraße befindet, kann problemlos entladen werden. Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Den ca. 150m entfernten Strand kann man nicht ohne weiteres sehen, da das Hotel nicht in erster Lage liegt. Man muss dazu die Straße überqueren und einen Tunnel wegen der Bahngleise benutzen. Das Hotel


Zimmer

3.0

Es ist ein in die Jahre gekommenes Dreisterne-Hotel und das merkt man auch deutlich. Die Zimmer sind recht klein und Sauberkeit wird nicht wirklich großgeschrieben. Andererseits habe ich für den Preis auch nicht mehr erwartet. Das Nötigste wie ein Bett, Tisch, Dusche usw. ist natürlich vorhanden und funktionierte auch. Es gibt auch einen Mini-LCD-Fernseher; naja...angemacht habe ich den nie (Stichwort: Urlaub hat nix mit Fernsehen zu tun...). Die Nächte waren aufgrund der nicht beson


Service

4.0

Beim Service gibt es grundsätzlich nichts zu beanstanden. Die Mitarbeiter des Hotels waren in der Regel freundlich und aufmerksam. Wie bereits gesagt; die Sauberkeit in den Zimmern ist verbesserungswürdig. Allerdings weiß ich auch, dass das Personal für die Anzahl der zu säubernden Zimmer viel zu wenig Zeit hat und dazu noch extrem unterbezahlt ist. An der Rezeption musste ich jedoch selbst morgens früh um 06:15 Uhr (mein Zug ging um 07 Uhr morgens nach Barcelona + Wegstrecke zu Fuss mit


Gastronomie

2.0

Die Gastronomie; ich sag es vorweg...war eine mittlere Katstrophe. Und das lag nicht am Personal oder den schmal angelegten Öffnungszeiten. Ich hatte Halbpension. Für mich war das Beste, was es zu essen gab, das abgepackte Eis. Ich denke, dass dieses alles sagt. Der Rest, insbesondere die warmen Speisen, waren hochgradig fettig oder gar frittiert; geschmacklich ging das von grad so verdaubar bis ungenießbar. Ich weiß, dass das Geschmacksache ist; von daher kann ich nur von meinem Geschmac


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Hotel selbst hat nicht sehr viele Freizeitangebote. Das ist schon der Lage geschuldet. Es gibt neben der Lobby eine Bar mit Billiardtisch und Sitzgelegenheiten. Dort wird auch das gelegentlich stattfindende Abendprogramm geboten. Das Angebot habe ich nicht wahrgenommen, weshalb ich es nicht bewerten kann. Das Hotel besitzt einen Mini-Swimmingpool. Allerdings wirkt der Lärm der direkt daneben liegenden Hauptstraße nicht gerade einladend. Mal abgesehen davon ist der Pool viel zu klein.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Patricia (19-25)

April 2016

Gutes Essen und schnell am Strand

4.0/6

Sehr gutes Essen und viel Programm im Hotel aber das Zimmer roch nach Rauch. Strand direkt vorm Hotel und 1km bis zum Bahnhof. Fahrt nach Barcelona nur 10 Euro hin und zurück. Dauer 1h 20min.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anastasia (19-25)

Oktober 2015

TOP PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS! :-)

6.0/6

Ein großes, gepflegtes Hotel in guter Lage und in unmittelbarer Strandnähe. Unsere Zimmergröße (Doppelzimmer) war absolut angemessen und sehr sauber. Die schlechten Bewertungen des Hotels sind teilweise einfach nur armselig, peinlich und unfair. Ihr bezahlt maximal 20/30 Euro pro Person für Zimmer mit Halbpension und bekommt dafür mehr als man eigentlich erwarten kann. Täglich saubere Zimmer, 2 Mal täglich leckeres Essen in Hülle und Fülle, täglich tolles Abendprogramm! Was wollt ihr mehr für einen solchen günstigen Preis??? Im Oktober war die Gästestruktur überwiegend von Rentnern geprägt. Es handelte sich primär um Holländer. Es waren aber auch Engländer, Deutsche und Osteuropäer eingecheckt. Neben den Rentnern war auch eine Schulklasse mit lebhaften Jugendlichen anwesend. Im Bereich der Hotelbar gab es kostenlosen WIFI, ansonsten kostet WLAN auf dem Zimmer 5 Euro pro Tag. Es wurde Frühstück sowie Mittag- und Abendessen angeboten. Bei Buchung der Halbpension besteht die Möglichkeit sich täglich entweder für das Mittag- oder Abendessen zu entscheiden. Diese Option hat uns sehr gefallen, da sie uns mehr Flexibilität erlaubte.


Umgebung

6.0

Wenige Minuten vom Hotel entfernt befindet sich der Strand, der durch eine weiße Unterführung erreichbar ist. Wenn man aus dem Hotel rausgeht und sich direkt links hält, entlang der Parkplätze, und nach wenigen Schritten nach links abbiegt (man hat nur die Möglichkeit nach links oder rechts) kommt man auf eine Fußgängerzone mit vielen Geschäften (Souvenir-Shops, Eisdielen, kleine Supermärkte, Restaurants, Bekleidungsgeschäften etc..). Nach etwa 8 Minuten zu Fuß erreicht man 2 kleine Büdche


Zimmer

6.0

Sauberes Zimmer mit kleinem Tisch und Stuhl. Bad mit Badewanne, ebenfalls sehr sauber. Kleiner Fernseher mit internationalen Sendern, z.B. Deutsche, Englische, russiche. Für Fernbedienung muss man 10 Euro Pfand an der Rezeption zahlen, welches man zurückbekommt.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich. Die meisten waren wirklich sehr bemüht und hatten stets ein Lächeln auf den Lippen. Die Mitarbeiter an der Rezeption sprachen nur Englisch, kein Deutsch. Die Servicekräfte im Speisesaal konnten zumeist keine andere Fremdsprache, was aber kein Problem darstellte, da man sich auch so verstand. Unser Zimmer wurde täglich, zu unserer vollsten Zufriedenheit, geputzt. Duschgel und frische Handtücher wurden ebenfalls täglich aufgefüllt.


Gastronomie

6.0

Sowohl Frühstück als auch Mittagessen bzw. Abendessen war immer reichlich vorhanden. Es gab immer eine großzügige und gute Auswahl, die stets lecker geschmeckt hat. Zum Frühstück gab es z.B. Milch, Tee, Kaffee, Apfel-, Ananas-, Orangensaft, unterschiedliche Brot- und Müslivariationen, Gemüse, Obst, kleine (Schoko-)Croissants, Gebäck, diverse Käse- und Wurstsorten, Honig, diverse Marmeladensorten, Eier und vieles mehr. Zum Mittag- bzw. Abendessen gab es abwechselnd als Beilage Reis, P


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Abend wurde uns ab etwa 21Uhr -im Bereich der Hotelbar- ein Animationsprogramm dargeboten. Es handelte sich dabei z.B. um unterhaltsame Live-Musik, traditionelle Flamenco-Darbietungen oder Papageien-Show. Die Hotelbar war abends immer voll und gut besucht. Es herrschte eine tolle Atmosphäre und viele Leute schienen sich sehr zu amüsieren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marina (36-40)

August 2015

Waren 10 Tage da & wollten gar nicht mehr gehen

4.0/6

Das Hotel war für den Preis wirklich super. Es hatte einpaar Außnahmen, aber trotzdem waren wir alle zufrieden. Das Essen war wirklich nicht so schlimm, wie viele geschrieben haben. Viel Fisch, Fleisch und viele Meeresfrühte, aber auch viele Salate und Pommes, für Vegetarier. Der Käse und der Kaffee waren nicht ganz so lecker, was man aber für dir paar Tage auch überleben kann. Für welche die Halbpension (wie wir) haben ist es vorallem sehr praktisch, da sie das zweite Mal essen können, wann sie wollen (sei es zu Mittag oder zu Abend) und die Leute an der Rezeption konnten auch fast alle gut Deutsch sprechen. In der Bar hatte man sogar kostenloses Wlan, welches nicht das beste war, aber immerhin. Der Pool war schön groß und es gab genug Liegen. Außerdem konnte man den Strand leicht durch eine Unterführung erreichen. Wir hatten ein vierer Zimmer, welches schon etwas klein war und nicht ganz so geräumig, da die Betten, den meisten Platz eingenommen haben, jedoch war der Balkon sehr groß und das Bad sah sehr modern aus. Es waren viele Franzosen, Engländer, Russin und Spanier im Hotel, jedoch war es trotzdem meistens ruhig und das Personal war sehr hilfsbereit. Unter anderem kann man vom Bahnhof (welcher ca 10 min vom Hotel entfernt ist) in die Innenstadt von Barcelona fahren ( dauert 1h 20min) und ist sehr praktisch. Wir waren 10 Tage dort und wollten gar nicht mehr gehen. Können wir aufjedenfall weiter empfehlen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Volker (41-45)

Juli 2015

Alles wahr, echt empfehlenswert.

5.0/6

Wir haben ein 3 Sterne Hotel gesucht, mit Reymar Playa gefunden. Das Hotel verdient diese Sterne aber redlich. Service, Essen, Hotelanlage sind wirklich in Ordnung. Die Strandnaehe ist nicht gelogen, man muss nur mal eben 15m zur Promenade, per Unterführung unter selbiger sowie den Schienen durch und schon ist man am Strand, mit 100m Entfernung liegt man wohl richtig. Die Altstadt ist ca 10min, die Partymeile, die in Santa Susanna übergeht nur 5min entfernt. Ausflüge sind auch möglich, Bummelbahn, Schiffstour, usw


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Bett zu hart, Bad zu wenig Ablage, sonst OK


Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Der pflichtbewusste und zugleich freundliche Umgang mit den Gästen ist hier selbstverständlich.


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Der pflichtbewusste und zugleich freundliche Umgang mit den Gästen ist hier selbstverständlich.


Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Kann man mehr machen, dennoch besser etwas als gar nichts


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Joker1970 (41-45)

Oktober 2014

Nicht zu empfehlen

3.0/6

Die Betten - oder Bettgestelle - muten eher an wie Militärpritschen inclusive muffiger Wolldecken. Extrem hellhörige Zimmer. Das Essen und die Getränke (Halbpension) sind eine Zumutung! Die Atmosphäre im Speisesaal gleicht dem einer Bahnhofsmission. Da kann man das Geld für die Halbpension gleich in den Gulli werfen. Handtücher und Bad war sauber - mehr aber auch nicht. Renovierungen wären hier angesagt. Für uns nicht mehr als ein Dach über den Kopf. Ziel verfehlt - Nie wieder Malgrat de mar !


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Odile (19-25)

Juli 2014

Absolute Enttäuschung

1.0/6

Bei einem 3 Sterne Hotel in Spanien erwarteten wir nicht viel, aber das was uns erwartete war eine Zumutung. Zimmer sehr sehr spatanisch eingerichtet, dennoch sauber, was die Hauptsache ist. Allerdings kam nach dem 2 Tag der Zimmerservice nicht mehr, sodass wir die folgenden Tage nach Handtüchern und Toilettenpapier fragen mussten. Wir hatten kein luxus Langschläferfrühstück erwartet, dennoch wenn man um 8.30 eine halbe Stunde vor dem Restaurantbereich warten muss, ist die Organisation wiederholt als miserabel bestätigt. Das essen im allgemeinen war eine Zumutung, nicht menschlich (hatten uns auch den Magen verdorben). Noch zu erwähnen wären tausend extra Zahlungrn zb. für einen 1 Zoll mini Tv 10€ damit man die Fernbedienung erhält. Empfanden wir größtenteils als Abzocke und Frecheit ! Desweiteren war die Anlage in Ordnung, das Personal mäßig bemüht, und naja ..


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Kein Doppelbett ! Matratzen auf Pritschen dir auseinander fallen !


Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Nur Getränke zu abnormalen Preisen zu kaufen ! Nichteinmal Wasser bekommt man.


Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oli (26-30)

Juni 2014

Besser als erwartet!

3.9/6

Das Hotel liegt direkt an der Promenade mit zahlreichen Geschäften, Bars, Discotheken und Restaurants. Zum Strand sind es nur wenige Minuten, 1 mal zur Unterführung und schon ist man da. An der anderen Straßenseite befinden sich gleich die Gleisen wo regelmäßig ein Zug vorbei fährt, was wir aber kaum wahr genommen haben. Das Hotel ist sauber und angenehm. An der Rezeption beherrscht fast jeder die deutsche Sprache. Die An- und Abmeldung verlief schnell und freundlich. Die Zimmern sind eher klein, aber ausreichend. Die Matratzen sind nicht fest am Bett, sodass es passieren kann, dass auf einem Doppelbett frühs zwischen Matratzen ein Loch entsteht weil sie sich verschieben. Im Bad gibt es keinen Fön, dieser kann an der Rezeption geliehen werden, genauso wie die Fernbedienung für den Fernseher. Es gibt ein Tisch mit Schubladen und Spiegel. Auf dem Balkon sind zwar Stühle vorhanden, aber es fehlt der Tisch, was sehr unpassend ist. Ansonsten wird das Zimmer täglich gereinigt und die Handtücher täglich gewechselt. Das Essen im Speisesaal ist gar nicht so schrecklich wie hier alle schreiben, außer vielleicht das Frühstück. Da gab es täglich das gleiche und ziemlich wenig Auswahl. Aber zum Mittag und Abendessen gab es täglich genug Auswahl. Suppe, Fisch, Nudeln, verschiedene Fleischsorten, Gemüse usw. für jeden war etwas dabei und hat auch gut geschmeckt. Viele Gerichte sind schlecht gesalzen, aber dafür steht an jedem Tisch Salz und Pfeffer zum Nachwürzen. Natürlich ist hin und wieder mal was dabei was einem nicht schmeckt, aber wo gibt es sowas nicht? Getränke konnte man im Speisesaal an der Kasse kaufen. Der Pool ist sauber und es gibt genügend Liegen. Der große Nachteil bei diesen: die sind nicht verstellbar ;( Im Pool sind tagsüber überwiegend Kinder drin. Auch eine Animateurin ist vor Ort, frühs beginnt sie mit Aqua-Gymnastik und tagsüber versucht sie die Kinder mit irgendwelchen Spielen zu animieren. Im Bar-Bereich gibt es kostenlosen WLAN, aber der Empfang ist meistens eher schlecht. Abends gibt es regelmäßig Unterhaltungsprogramm am Pool: LIVE Musik, Karaoke, Papageien-Show, Flamenco-Show usw. Im Großen und Ganzen war es ein guter Aufenthalt, vor allem zu diesem Preis. Wer keine großen Ansprüche hat und gerne Geld spart ist hier gut aufgehoben!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

AlIna (19-25)

Oktober 2013

Hotel O.K Essen UNZUMUTBAR!

3.5/6

Das Hotel ist ein relativ kleines Hotel. Das Zimmer war O.K für zwei Personen ausreichend. Das Zimmer wurde jeden Tag gesäubert und damit auch O.K. Leider kostet die Tv-Fernbedienung Pfand und es gibt keinen Föhn und Internet auch nur für aufpreis erhaltbar. Bei uns waren eigentlich nur Jugendliche und Rentner da. Die jugendlichen waren wirklich störend weil es große Reisegruppen waren. Allerdings hatten wir ein zimmer mit Wunderschönen Meerblick.! Leider balkon ohne Tisch nur zwei Stühle.


Umgebung

5.0

Entfernung zum Strand ist nah, allerdings muss man erst 100 Meter zu einer Unterführung gehen um zum Strand zu gelangen , der Strand ist leider nicht so schön, geht sehr steil ins Wasser und der sand ist soo grob das er weh tut. Shooping Nightlife Restaurants ist alles super da, sogar im Oktober.


Zimmer

4.0

Zimmer mit meerblick sehr schön. Sauber! Wolldecke mit fremden Haare NO GO !


Service

4.0

Das Personal war freundlich und man konnte sich relativ gut verständigen. Reinigung des Zimmers war auch O.K Allerding wurden wir um 1 uhr Nachts ausgesperrt. um ca. halb 1 wird das Hotel verschlossen und man kommt weder rein noch raus ein absolutes NO GO. Wir mussten eine halbe stunde klopfen das uns jemand ins Hotel gelassen hat und das wahrscheinlich auch nur weil zu der Zeit eine Reisegruppe angekommen ist.


Gastronomie

1.0

SCHRECKLICH. Das Hotel ist eigentlich ganz schön wenn nur das essen nicht wäre. Die letzten zwei Tage war mir so schlecht das ich nicht mehr in den kleinen Essenssaal wollte. Die Menschen drumherum haben Essensberge liegen gelassen. Der Service ist gut aber das essen wirklich ECKELHAFT. Den Kaffe kann man NICHT trinken und die SÄFTE ist eher saftkonzentrat. Wir lieben essen und meckeln eigentlich wirklich nicht viel rum, aber als mein Mann ( der wirklich alles und viel isst) den FleischERSATZ ha


Sport & Unterhaltung

3.0

Naja! Das Hotel selber bietet da nichts an, daneben ist son outdoor und indoor park mit Minigols tennis basketball usw..


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Steffi (26-30)

August 2013

Nie wieder Reymar Playa

2.9/6

Wer gerne die halbe Nacht wach ist, auf Klappbetten schlafen will und Essen ohne Geschmack mag, sollte dieses Hotel buchen. Kein Stsndard, zu laut und zu unhygienisch.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Luca (19-25)

August 2013

Mehr Schein als Sein

2.6/6

Nicht empfehlenswert! Viel zu laut.in den Zimmern nur Klappbetten und kein Fön. Auf dem Balkon befindet sich noch nicht einmal ein Tisch! Die Zimmer wurden angeblich jeden Tag gereinigt. Komischerweise waren die Spiegel und Tische nach wie vor schmutzig. Zum Essen kann man nicht viel sagen. Von manchen Sachen wusste man nicht wirklich, was es ist. Beim Frühstück stand man immer mindestens 10 Minuten vorm Speisesaal an, da der Raum für die Anzahl der Gäste viel zu klein war. Unmöglich! Die Zimmer sind in keinem guten Zustand. Zwar wurde eine Seite des Hotel renoviert, jedoch handelt es sich hier nur um die Front!! Der hintere Teil ist immer noch sehr alt und brüchig. Der Strand ist schön und befindet sich in unmittelbarer Nähe. Schade, dass der Strand sehr abfallend ist, sodass man bereits nach 2-3 Metern im Meer nicht mehr stehen kann. Es gibt in der Umgebung viele Bars und Restaurants. Achtung: nichts für den Feinschmecker! Es handelt sich eher um Fastfood als um gehobene Küche! Alles in allem ist es ein Ort für junge Leute, die gerne Feiern.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Tom (14-18)

August 2013

Sehr gut für Jugendliche

4.3/6

Das Hotel ist in einem guten Zustand. Die Zimmer sind relativ groß und auch der Balkon ist vollkommen in Ordnung. Die Zimmer werden jeden Tag geputzt und es gibt neue Handtücher. Unser Badezimmer wurde wahrscheinlich in den letzten Jahren renoviert und war daher sehr sauber. Die Betten sind nicht sehr hochwertig, aber in Ordnung. Das Essen ist abwechslungsreich, es gibt genügend Auswahl, sodass für jeden etwas dabei ist, auch wenn es teilsweise sehr ungewöhnlich ist (z..B. einfache Nudeln sind sehr ölig). Das Hotel ist relativ zentral und hat die ganze Nacht offen. Morgens ab etwa 9 Uhr wird es lauter im Hotel, es ist auch allgemein ziemlich laut. Supermärkte sind direkt um die Ecke (sehr billig was Essen und Alkohol angeht) und Bars sind in der Nähe. Zu empfehlen: "Supermarkt 2002" und die Bierbar mit hochwertigen Cocktails "Beertual". Desweiteren liegt das Hotel relativ nahe an einer Unterführung, die unter der Bahnstrecke zum Strand führt. Wir waren ein paar Jugendliche im Alter von 17 Jahren und mit einer Jugendreise in Malgrat.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (41-45)

August 2013

Auf jeden Fall für Familien

5.5/6

Wow, nachdem ich einige Bewertungen gelesen hatte, hatte ich nicht allzuviel erwartet, aber meine Erwartung wurde bei weitem übertroffen. Nach einer langen Busreise wurden wir morgens sehr freundlich begrüßt und konnten bis wir ins Zimmer konnten unser Reisegepäck in einem verschlossenen Raum deponieren. Das Rezeptionspersonal sprach teilweise deutsch, ansonsten konnte man sich aber super in Englsch veständigen. Das Zimmer war im 6ten Stock( es waren 2 Aufzüge vorhanden) und wir hatten einen Balkon mit Meerblick (super) wir hatten ein 3Bett Zimmer mit einem Zustellbett, es war groß genug, das Bad war auch sehr groß und es wurde jeden Tag saubergemacht und bei Bedarf Handtücher gewechslselt. Fernseher und Save haben wir nicht benutz. Das einzige Mango war der zu kleine Kleiderschrank so das wir teilweise aus dem Koffer lebten. Der Pool war schön, sauber und manchmal sehr lebhaft, was uns aber da wir selber Kinder 11 und 13 dabei hatten nicht beieinträchtigte, das einzige was wir als störend gefunden hatten war das der Pool direkt an der Touristenstraße lag, vielleicht wäre etwas Sichtschutz sinnvoll. Zum Essen gibt es nicht viel zu sagen, es war gut und reichhaltig abwechselnd. Das Personal war freundlich auch wenn sie schnell den Tisch abräumten, aber man kann sich ja neue Teller holen. Das Abendprogramm wart OK. Wir hatten es nicht weit zum Strand, es gab 2 Unterführungen und der Strand war sehr sauber.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hannah (19-25)

Juli 2013

Hotel gut

4.3/6

Waren 4 Mädels, da der Aufenhalt im Zimmmer nur am Abend war und zum richten wars ok, leider war das Zimmer für 4 Personen viel viel zu klein..!! Mussten 8 Tage lang aus dem Koffer leben, da es nur einen einzigen Schrank gab! Ein Save war vorhanden, das Essen war leckeer, es gab für jeden immer etwas, außerdem war das Personal immer nett und zuvorkommend! Hygienisch war das Zimmer wie auch der Speißeraum sehr sauber! Der Strand ist nur durch eine Unterführung vom Hotel getrennt also sehr gut zu erreichen. Für die die Feiern gehen wollen, hat er sehr viele Bars und Discos.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Annette (19-25)

Juni 2013

1x und nie wieder!

2.2/6

Nie wieder dieses Hotel! Das Personal ist unfreundlich, die Ausstattung lässt zu Wünschen übrig: Keine Polster-Auflagen auf den Liegen am Pool, kein Föhn vorhanden (diesen muss man sich gegen Pfandzahlung an der Rezeption holen, und direkt nach dem föhnen wieder zurückbringen, da es im ganzen Hotel nur 2 Stück gibt...), kein Safe vorhanden, die Fernbedienung muss man sich auch gegen Pfand an der Rezeption holen (sowas habe ich noch nie erlebt!..). Außerdem liegt der Pool direkt an der Straße und ist verglast, sodass jeder einen beobachten kann... Die U-Bahn fährt natürlich auch ab und zu vorbei...! Zum Essen ist auch nicht viel zu sagen, als dass es schmeckt, als wäre es 1 Woche alt. Allgemein waren zu unserer Zeit nur alte Leute dort, aber im Hochsommer kann dies natürlich auch anders sein. (Wir waren jetzt im Juni dort) Im großen und ganzen: Ich kann dieses Hotel einfach nicht weiterempfehlen, Standartausstattungen, die man für normal hält sind hier einfach nicht gegeben!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jenny (19-25)

Juni 2013

Gutes Hotel in Top Lage

5.0/6

Auf jeden Fall empfehlenswert. Lage ist gut, einmal unter Straße und Zug durch und schon am Strand. Discos in der Nähe, eher weniger schöne Restaurants


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julie (41-45)

Oktober 2012

Waren mehr als zufrieden, kommen gerne wieder

5.5/6

sehr sauber, die zimmer sind sauber und alles in ordnung,, das bad war sehr schön, in den mann sich auch gerne aufgehalten hat mann merkt schon das hier auf sauberkeit grossen wert gelegt wird. das essen war sehr gut, morgens mittags abends konnte mann sich am büffet bedienen, es war immer alles sehr appetitlich hergerichtet, und das essen war auch immer frisch,es war für jeden was dabei, also keiner musste den speisesaal hungrig verlassen. hier sind verschiedene nationalitäten zusammen gekommen, die leute waren aber auch sehr sympatisch, das durchschnittsalter der gäste war so 30-50 jahre


Umgebung

6.0

ein kleiner spatziergang zum strand, die stadt ist sehr sauber das mann sich dort gerne aufhält, und auch nicht zu viel trubel, mann kann sich überall gemütlich hinsetzen und die aussicht geniessen.


Zimmer

6.0

sehr sauber,fernseher klima ballkon schöne aussicht,, sehr schönes bad, telefon


Service

6.0

das personal ist sehr freundlich und bemüht sich es einen so gut sie es können recht zu machen, ist sehr hilfsbereit,, verständigen kann mann sich gut.


Gastronomie

5.0

die preise für die getränke, fand ich ein bisschen zu teuer.


Sport & Unterhaltung

4.0

der pool war sehr schön, wir hatten jeden abend unterhaltung mit tanz musik karaoke.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julian (14-18)

Oktober 2012

Ideal für Sauftouren

4.4/6

Wir (drei Leute) kommen in das Hotel, wo man uns an der Rezeption freundlich wahlweise auf gutem Englisch oder akzeptablem Deutsch begrüßt. Das Einchecken verläuft ohne große Probleme Auf gehts in den 7. Stock, wo unsere zusammen gebuchte zwei Zimmer zu einer kleinen Wohnung zusammengefasst worden sind, über eine Eingangstür und einen kleinen Flur erreicht man Bad, Zimmer eins oder zwei - je mit Balkon. Das Bad, die Balkone und die Zimmer sind sauber und groß genug.


Umgebung

6.0

Der nächste Flughafen ist ca. 50€ Taxigebühr vom Hotel entfernt. Das Hotel liegt zentral an der Santa Susanna. Clubs, Bars, Bubs, Zug, Taxen und natürlich der Strand sind innerhalb von wenigen Minuten und nur ein paar Schritten zu erreichen. Nichtsdestotrotz konnten wir nachts/früh morgens immer gut schlafen, weil es in unseren Zimmern ruhig war.


Zimmer

5.0

für zwei Zimmer+ Bad: Fernseher, fünf Betten, zwei Sekretariate, zwei Fernseher (Fernbedienungen gegen Pfand an der Rezeption), zwei Schränke, zwei unbrauchbare Safes, zwei Balkone, Dusche, Badewanne, Toilette, Waschbecken, Fußbecken


Service

5.0

Das Rezeptionspersonal ist - wie oben schon beschrieben - sehr freundlich und hilfsbereit. Jeden morgen kommt der Zimmerservice und möchte das Zimmer reinigen. Da wir zu der Zeit noch unseren Schönheitsschlaf brauchten, machten sie uns je nach Wunsch nur das Bad sauber (gebrauchte Handtücher wurden immer sofort durch frische ersetzt) oder kamen freundlicherweise später.


Gastronomie

1.0

Es gibt einen Speisesaal, in dem das Frühstück, Mittag- und Abendessen eingenommen wird. Um die Katze sofort aus dem Sack zu lassen: Das Essen war ungenießbar. Für mich Vegetarier gabs lauwarme Fritten, zwei Wochen lang, Mittags und Abends (Frühstücken sind wir nur am letzten Tag gegangen, sonst waren wir zu der Zeit noch am Schlafen). Das Fleisch meiner Kumpels war entweder noch nicht ganz durch, nicht ganz aufgetaut oder bestand zum größten Teil aus Fett. Getränke durften nicht mitgebracht


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nina (19-25)

September 2012

Super Hotel!!

5.2/6

Gepflegt und sauber auch der Pool ist okay,nicht zu viele Gäste wie in einem Riesenhotel


Umgebung

6.0

Einmal durch die Unterführung und man ist am Strand, sonst sehr viele Einkaufs-und Essensmöglichkeiten. Wir selbst sind auch zwei Mal mit dem zug nach Barcelona gefahren(1.20h)


Zimmer

5.0

Sehr sauber,Balkon, völlig ausreichend weil man ja die meiste Zeit sowieso nicht dort verbringt. die Betten sind mehr so klappbettmäßig aber mit einer sehr dicken Matratze von dem her völlig ok


Service

5.0

Personal sehr freundlich und man konnte sich immer verständigen.die Personen an der Rezeption sprechen englisch manche auch deutsch


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist zugegegbenermaßen nicht so der Hit. Der Kaffee schmeckt furchtbar man muss sih wenn man zu einer unpassenden Uhrzeit kommt sogar anstellen um in den Speisesaal zu kommen, das war aber so ziemlich das einzige Manko an dem Hotel. wenn man HP bucht bekommt man zwischen 13und19h ein reichhaltiges und vor allem abwechslungsreiches,leckeres Buffet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franz (56-60)

September 2012

Erholungsurlaub

4.8/6

Ruhige Hotelzimmer fanden wir Prima. Die Sauberkeit im Zimmer war gut, im Bad und WC Bereich sehrgut, täglich frische Hand b.z.w. Badetücher. Angebote des Hotels erfüllten unseren Wünschen, sowie sich das Hotel selbst darstellt,ok. Essen, ausreichend großes Buffet mit wechselnden Menues, für uns war der Speiseraum sehrgut. Aussenanlage sehr sauber und zur Erholung ruhig gelegen. Obwohl die "Prommenaden" straße direkt am Hotel vorbei führt haben wir sie nie in einer Geräusch kollisse wargenommen,also Ruhe pur,sehrgut. Aber auch die Prommenadenstr. bietet vieles wie Geschäfte,Bars und Diskotheken an,gut. In allem kamen wir zu einem Ergebnis,das es uns sehr gut gefallen hat und wir den nächsten Aufenthalt verlängern werden. Grüße aus Deutschland


Umgebung

5.0

Der Strand ist tatsächlich 50 Meter vom Hotel entfernt. Man muss lediglich eine Unterführung Passieren wegen der Eisenbahn und schon steht man nach wenigen Schritten im Sand ;-) -am Meer.


Zimmer

5.0

Das Zimmer ebenfalls wie es soll,sauber,das Bad sehr sauber ! TV auf dem Zimmer,aber bei dem reichhaltigen Angebot haben wir es nicht genutzt. Das super Wetter hat uns täglich raus geholt. Nach den täglichen Ausflügen durch den Ort und Strandaufenthalten fanden wir unser Zimmer immer ! in einem ordentlichen Zustand vor, sehr gut. Der Balkon gut gelegen mit Meerblick,top.


Service

5.0

Allgemein der Service, (Personal) sehr zuvorkommend und sehr Freundlich.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool-bereich großzügig,viel Platz,sehr sauber, uns hat es hier gut gefallen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Verena (26-30)

September 2012

Super, gern wieder

5.3/6

das hotel ist in einem gepflegten und ansehnlichen zustand.die zimmer waren sehr sauber und hübsch eingerichtet. die gäste des hotels waren in der nebensaison 40+ und kamen hauptsächlich aus holland, GB, deutschland und frankreich. es waren dadurch, dass die ferien vorbei waren kaum kinder im hotel. es waren weniger als 10. es gab auch keine kinderanimation o.ä. trotzdem hat sich nie jemand beschwert, weil die kinder dann in der lobby rumliefen etc. es gab jeden abend in der lobby ein abwechslungsreiches programm. es traten sänger ode rbands auf und jeden 2. abend wurde karaoke gemacht. das war sehr nett. von lärmbelästigung kann man hier aber nicht reden, da es in den zimmern absolut ruhig war.


Umgebung

6.0

das hotel liegt direkt am strand. man muss nur unter eine unterführung durch und schon ist man da.in malgrat gibt es viele geschäfte und bars. man kann jedoch nicht von "einkaufsmöglichkeiten" reden, da es sich hier hauptsächlich um souvenierläden handelte. lediglich hinter dem hotel "monteplaya" (das genau neber dem reymar playa steht) gab es einen kleinen lebensmittelladen, wo man snacks, getränke und drogerieartikel bekommen kann. es ist im gegensatz zu den meisten anderen läden relativ gün


Zimmer

5.0

die zimmer waren für unseren aufenthalt optimal. es gab ein doppelbett und ein zustellbett. unser junge hat ein babybett zur verfügung gestellt bekommen. die möbel waren alle sauber und ansehnlich also nicht verlebt oder so...wir hatten einen balkon der zur seite der gartenanlage zeigte, hatten jedoch mit blick nach rechts meerblick. es gibt aber auch zimmer, die direkt aufs meer gerichtet sind. da muss man an der rezeption halt nach machnarkeit fragen, da die sehr schnell weg sind.


Service

6.0

das reymar playa hat 3 sterne und das bedeutet in spanien standart. viele leute scheinen da ja leistungen wie bei einem 5-sterne-hotel zu erwarten. wir jedenfalls haben uns auf eine gewissen einfachheit vorbereitet und waren auf jeden fall positiv überrascht:Die zimmer waren sehr sauber und das hotel insgesamt sehr ansehnlich und hübsch. Es wurde jeden Tag das Zimmer gereinigt und neue Handtücher bereitgestellt. das gesamte personal war mehrsprachig. einige konnten deutsch, englich und französis


Gastronomie

6.0

das essen im reymar playa war gut. deswegen sind auch auswärts nicht essen gegangen. das essen wurde in einem hübsch eingerichteten saal mit ausreichend platz für alle gäste in buffetform eingenommen. es gab ein sehr vielfältiges angebot. es war für jeden etwas dabei. zum beispiel jeden tag verschiedene fleischsorten, mehrere soßen zur auswahl, reis, nudeln, kartoffelsalat und andere leckere beilagen. es gab vielfrisches obst und gemüse und sehr viele zutaten für salate die man sich nach beli


Sport & Unterhaltung

3.0

die saison war ja schon fast zuende als wir da waren. der pool war nicht unbedingt groß aber für unsere kinder wars der absolute renner ;)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Diana (41-45)

August 2012

Sauberes Hotel, aber leider zu laut

4.6/6

sauberes Hotel mit Mängel , teilweise Renovierungsbedürftig . Möbel sind alt aber in Ordnung . sehr hellhöriges Haus,wer Ruhe sucht ist hier falsch . Früstück sehr schlecht,Wurst , Käse, Kaffee ungenießbar. Mittag und Abendessen schmeckte uns ganz gut, was positiv war man konnte zwischen 13.00 - 21.00 uhr Essen gehn und somit gab es nie Staus im Speisesaal .


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Linda (19-25)

Juli 2012

Grausiges Hotel mit unfassbar schlechtem Essen!

2.8/6

Nach einem 1-wöchigen Aufenthalt in diesem Hotel kann ich nur davon abraten. Auch wenn das Personal freundlich ist ändert das nichts an dem grausamen Essen den dreckigen Zimmer und kaum Ausstattung. Bei 3 Sternen erwartet man irgendwie ein bisschen mehr als das was dieses Hotel zu bieten hat. Sauber machen klappt auch nicht so gut, es wird grob über ein paar Sachen gewischt (wahrscheinlich mit dreckigen und schon jahrelang benutzten Lappen, den Flecken danach zu urteilen) und die Betten werden eher lieblos gemacht. Außerdem ist an Schlaf hier nicht so richtig zu denken, die Decken sind so dünn wie Papier und man hört jedes Wort der Nachbar-Gäste; Betten werden schon am frühen Morgen hin- und hergeschoben und man hat das Gefühl das passiere im eigenen Zimmer. Das Badezimmer ist mehr als winzig, sodass man sich gerade eben einmal im Kreis drehen kann und überall getötete Tieren kleben noch an den Wänden. Doch das schlimmste am Badezimmer war: es stinkt unfassbar aus irgendeinem Ausfluss! Dieser Duft gleicht einer Kloake und verteilt sich bei offener Badezimmer-Tür im ganzen Hotelzimmer. Zum Essen möchte man sich eigentlich gar nicht äußern, denn außer Pommes und Salat ist eher nichts davon wirklich essbar. Daher kann ich in keinster Weise dieses Hotel weiterempfehlen und die 3 Sterne sind vollkommen unberechtigt!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ulrike (61-65)

Juni 2012

Preisleistungsverhätnis absolut ok.

5.3/6

Wir Frauen 63.J. waren vom 29.05.12-07.06.2012 im Reymar Playa. Wir hatten keinen Grund zur Beanstandung, weder Personal noch Sauberkeit. Das Essen war Abwechslungsreich und für jeden etwas dabei, Getränke mußte man sich am Büffet selbst holen. Das Bad war renoviert und die Betten waren Neu. Ich empfehle das Hotel ab der 4 Etage zubuchen da das nächste Hotel auf der re. Seite sehr nahe ist. Jeder Zeit wieder . Ulr..+ Gert.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

Mai 2012

Immer wieder gerne

5.3/6

Wir als Familie haben uns sehr wohlgefühlt im Hotel. Das Zimmer war ausreichend für uns drei. Ein bequemes Doppelbett und für unseren Kleinen wurde ein Kinderbettchen liebevoll hergerichtet. Das angenehm saubere Vollbad lud morgens zu einer schnellen Dusche ein und Abends nach dem Sonnenbaden zu einem langen erholsamen Bad. Ein großer Balkon, mit Blick rechts auf das klar blaue Mittelmeer und links auf die schönen Berge, war Raucherbereich meines Mannes. Ich imfand das Hotel als sehr sauber. Es wurde jeden Tag vollkommen in Ordnung gebracht. Auch im Essenssaal war alles sauber und das Büffet war sehr Abwechslungsreich. Für jeden etwas dabei, die Gerichte wechselten von Tag zu Tag. Abends gab es immer ein bunten Abend. Es gab immer Musik und Tanz. Die Lautstärke war zwar hoch, doch auf den Zimmern hat man davon nichts mitbekommen. Vor dem Hotel gab es einen Swimmingpool und der Strand war auch nur einige Minuten entfernt. In dem Hotel sind alle Nationalitäten verträten und an der Rezeption ist man sehr sprachbegabt. Sehr vorteilhaft. Zum Shoppen und feiern hatte man es auch nicht weit. Supermarkt, Shoppingmeile, Restaurants und Diskos in unmittelbarer Nähe desHotels. Die Ausflugsangebote waren auch vielseitig. Mit dem Katamaran die Costa Brava entlang bis nach Tossa de Mar oder Fahradtour bis Blanes, Lloret de Mar oder vielleicht noch weiter wer kann, die Landschaft ist zauberhaft. Die Altstadt von Malgrat ist auch superschön. Es gibt noch weitere Ausflugsangebote, wie Barcelona oder das riesige Wasserrutschenerlebnis oder Kart oder oder oder, das konnten wir aber wegen dem Zeitmangen nicht mehr machen, leider. Also uns hat es sehr viel Spaß gemacht und das Hotel hat nur 3 Sterne, unglaublich.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt nur wenige Minuten vom Strand entfernt. Es gibt Unterführungen, die von der Einkaufsmaile direkt zum Strand führen. Die Altstadt ist ca. 20 Min. entfernt und der nächste Ort etwa 5 km. Der Flughafen von Barcelona ist ca. 60 km entfernt und man muss auch nicht unbedingt ein Transfer-Bus nehmen sondern die Bahn fährt direkt nach Malgrat. Zum Shoppen und feiern hat man es nicht weit, die Einkaufsmaile befindet sich Nahe dem Hotel. Die Ausflugsmöglichkeiten sind hier groß.


Zimmer

5.0

Das Hotelzimmer war ausreichend für uns drei. Die Einrichtung bestand aus einem Doppelbett mit Spiegelverkleidung und Nachttisch, ein Kinderbettchen und Es war sogar noch ein extra Einzelbett im Zimmer. Einen Kleiderschrank mit intrigirtem Safe und ein Telefon. Ein großer Balkon mit ner super Aussicht gehörte auch dazu. Das Zimmer hatte ein Vollbad und ne Klimaanlage. Ein TV mit Internationalem Programm. Der Zustand war sehr intakt und gemütlich.


Service

5.0

Das Personal war sehr Freundlich.


Gastronomie

5.0

Also wir haben nur einen sehr sauberen Essensraum kennengelernt und eine Bar, die zahlreiche Cocktails im Angebot hat. Die Speisen vom Büffet waren sehr frisch und köstlich. Das Büffet war sehr abwechslungsreich, für jede Nationalität was dabei. Die Preise sind nicht höher als in anderen Hotels auch oder Bars.


Sport & Unterhaltung

6.0

Eine Sportanlage ist genau gegenüber vom Hotel. Minigolf, Tennis usw kann man dort treiben. Fahradtour noch Blanes 5km oder Lloret de Mar 10km oder weiter ist möglich. Es gibt Kart und eine riesige Wasserrutschanlage in Malgrat. Das Hotel hat einen Pool und der Strand ist nur wenige Min. entfernt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jutta (36-40)

April 2012

Freiwillig nie wieder

2.5/6

Wer auf Fleischersatz und Käseersatz steht dem kann man das Hotel empfehlen. Schlafen ohne Unterbrechung nicht möglich, da es sehr laut ist und die Reisebetten nicht zum schlafen geeignet sind, da man jede Feder des Bettes spürt. Kaffee beim Frühstück nicht genießbar, aber an der bar kann man ab 9.00 Uhr den Kaffee käuflich erwerben, der auch genießbar ist. Einer der 2 vorhandenen Aufzüge ist mindestens einmal am Tag defekt. Nach der Zimmerreinigung extremer Chlorgeruch im Zimmer. Speisen immer handwarm und so gut wie keine Abwechslung. Dieses Hotel ist nicht zu empfehlen und auch keine 3 Sterne wert, außer man möchte nur ein Dach über dem Kopf haben und nicht auf der Strasse schlafen. Hotel liegt direkt an der Flanier und Disco Meile.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Karin (41-45)

September 2011

Nur für anspruchslose Partyfreaks geeignet !

2.2/6

Hotel war extrem laut, rund um die Uhr waren starke Klopfgeräusche, ständiges Türknallen, Geschrei auf dem Gang und auf den Balkonen zu hören. Dies wie gesagt, rund um die Uhr, so dass an Schlaf nicht zu denken war. Besonders laut waren die Gäste im Zimmer direkt über uns. Auf unsere Beschwerde hin wurde uns seitens der Rezeption mitgeteilt, dass die Gäste über uns am nächsten Tag abreisen würden. Es wurde aber nur kurzfristig leiser, von daher vermuten wir, dass wir von der Rezeption angelogen wurden. Morgens um 4:30 war ständig lautestes Gegröle von den angetrunkenen Discoheimkehrern zu hören. Und wir sind bestimmt nicht lärmempfindlich. Hotelpersonal wirkte sehr gleichgültig und hat sich nicht wirklich für unsere Belange interessiert. Essen gab es morgens, mittags und abends vom Büfett, wobei das Frühstück absolut ungenießbar war. Es gab zwar eine große Auswahl, aber die Qualität der Lebensmittel, sofern man diese überhaupt als Lebensmittel bezeichnen kann, war sehr unterirdisch. Fazit: Dieses Hotel kann nur dem anspruchslosen Partygast empfohlen werden. Wir wollen da jedenfalls nicht mehr hin.


Umgebung

3.0

Der Strand ist in unmittelbarer Nähe. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten gibt es um die Ecke. Die Qualität der Waren lässt jedoch zu wünschen übrig.


Zimmer

2.0

Zimmer abgewohnt und renovierungsbedürftig.


Service

2.0

Das Personal wirkte müde und gleichgültig, abgesehen von der sehr freundlichen Reinemachefrau. Keine Deutschkenntnisse; Englisch teilweise sehr schlecht. s. o.: auf unsere o. g. Beschwerde wurde nicht wirklich eingegangen.


Gastronomie

2.0

siehe oben. Hektische Atmosphäre im Speisesaal,. Massenabspeisung mit Wartesaalatmosphäre. Kaffee ganz besonders schlecht.


Sport & Unterhaltung

3.0

siehe oben. Keine Sonnenschirme am Pool. Täglich bis 23.30 Uhr Animationsprogramm (sehr laut).


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Annette (19-25)

September 2010

Waren vollkommen zufrieden!

4.5/6

Zum Essen möchte ich noch anmerken, dass auf jeden fall für jeden etwas dabei ist, wenn man nicht total heikel ist. Es ist eben kein 5* Hotel in der Karibik mit riesigem internationalem Buffet, sondern eher einfache Speißen, die man aber auch nach belieben selbst nachwürzen kann. Das Zimmer war in einem überraschend guten Zustand, keine Abnutzungserscheinungen oder Schimmel zu sehen. Nur das Bett selbst war bei mir persönlich nicht so sorgfältig gemacht, es waren noch Haare (fremde) darauf und die Decke hatte ein paar Flecken. Die Lage ist einmalig schön - nicht so ein typisch überlaufenes Touristeneck, sondern auch viele Einheimische bzw spanische Urlauber, man kann Party machen und Ausgehen aber auch immer ein ruhiges Plätzchen zum Essengehen bzw für einen entspannten Abend finden. Ich würde jederzeit wieder hinfahren!!! :)


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Steffi (14-18)

Juni 2009

Preis-/Leistungsverhältnis stimmt!

3.8/6

Das Hotel besteht aus 7 Stockwerken, wie viele Zimmer weiß ich allerdings nicht. Ich bin mit meinem Fußballverein dorthin gefahren, weil wir an einem internationalen Turnier teilnahmen, also hatten wir insgesamt 8 Zimmer. 2003 wurde das Hotel renoviert und besitzt 2 Aufzüge die allersings sehr langsam sind. :) Die Zimmer sind normal eingerichtet mit TV, fürt den man allerdings bezahlen muss. Jedes ZImmer hat einen Balkon. Das Badezimmer ist ein wenig klein... vor allem wenn man mit 3 Mädels in einem Zimmer ist...! In Foyer gibt es zwei Computer mit Internet, wir haben für 10 Minuten 1 € gezahlt.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt zwar nur 50 Meter vom Strand entfernt, aber zwischen Strand und Hotel befindet sich leider eine Bahnlinie. Also muss man unter eine Unterführung durch, die ca. 100 Meter vom Hotel entfernt ist. Hinter der Bahnlinie liegt die Buddah-Bar un ca. 100 Meter vom Hotel die Waikiki-Bar. Zwei super gute Bars mit guter Musik und guten Preisen.


Zimmer

5.0

Wir hatten im Zimmer einen Schreibtisch mit einem Stuhl und für den Balkon 2 weiter Stühle. Eine TV war im Zimmer, für den man aber Zahlen musste. Im Badezimmer hatten wir eine Badewanne, es war auch sehr sauber. Was mir weniger ausmachte, waren die dünnen Wände. Man hörte zum Beispiel wenn jemand im Nebenzimmer das licht ausmacht oder am duschen ist.


Service

3.0

Der Service im Restaurant könnte etwas besser sein, ansonsten waren wir zufrieden. Die Putzfrauen machten das Zimmer auf und kamen herein und fingen an zu putzen obwohl wir im Zimmer waren. Unsere Better wurden alle 2 Tage frisch bezogen und Handtücher regelmäßig gewechselt. Alle Servicekräfte außer die Reinigungskräfte konnten gut Englisch. Was uns sehr störte, war der Security Mensch auf dem Gang. Wir durften nach 24 Uhr nicht mehr in ein anderes Zimmer und sobald man im Zimmer miteinander r


Gastronomie

3.0

Das Hotel besteht aus einem Restaurant und einer Bar. Es gab eigentlich jeden Tag dasselbe zu essen. Oft Pommes und Nudeln. Meiner Meinung nach war es Ok, aber die anderen waren nicht so begeistert. Das Restaurant und auch die Bar ist sehr sauber.


Sport & Unterhaltung

3.0

Da wir mit unseren Trainer gewettet haben, dass wenn wir die ersten spiel gewinnen müssen sie Wassergymnastik machen, wurde diese auch von uns genutzt. Allerdings war diese nicht gerade gut. die Animationen waren schlecht besucht, nur Abends saßen viele Leute im Foyer, wenn Live bands oder ähnliches auftraten. Der Poll liegt direkt an der Straße und ist nicht gerade groß. Dafür in der Mitte 3 meter tief. =)


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lisa (14-18)

Juni 2009

Nie mehr!

3.3/6

Die Größe der Anlage ist eine Lachnummer. Für die Anzahl der Zimmer ist der Pool mehr als nur zu klein, von den wenigen Liegen drum herum kaum zu sprechen. Die Zimmer waren einigermaßen okay. Es hieß das Hotel sei frisch renoviert, was es dann wohl auch war, allerding nur an der FrontSeite, also die Seite die zur Straße zeigte, die hintere Seite nicht! Die Zimmer wurden jeden Tag einmal grob begutachtet. Handtücher hatte man immer frische, jedoch war das Bad leicht mit Schimmel befallen. Das Essen war zwar viel und auch viel verschiedenes, jedoch nichts für Feinschmecker. Der Käse auf der Pizza war nicht richtig geschmolzen, die pommen labbrig und der Salat sah aus als wäre er von vor 3 Tagen. Ich habe mich nur von Früchten ernährt. Im Hotel waren eigentlich nur deutsche und vorallem 90% Prozent Jugendliche. Was ich wiederrum jetzt sehr gut fand. Im Aufenthaltsraum waren 2 Billardtische, die man gegen 1 Euro bespielen konnte, außerdem fand jeden Abend ein programm statt. Für Kinder gab es Animation. Ab 12 Uhr war Nachtruhe angesagt, Wer danach noch in sein Zimmer wollte, wurde von einem Securitiy Mann begleitet. Der übrigens auch nicht davor zurück scheute ins zimmer zu kommen, wenn es zu laut war. Er hat nämlich einen Zentralschlüssel und wer ihm nach 3 mal Klopfen nicht öffnete hatte ihn dann im Zimmer stehen. Jungs und Mädchen trennte er stets.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels dagegen, war ziemlich zufrieden stellend. Mitten an der Strandpromenade, rund herum kleine Shops, direkt Gegenüber ein Supermarkt und links und recht die Straße entlang ettliche Discos und Bars, sowie kleine Strandbars und Restaurants. Zum Strand waren es durch eine kleine Unterführung nur etwa 200 Meter.


Zimmer

3.0

Die Größe der Zimmer war in Ordnung. Ich hatte ein Doppelzimmer mit einem zusätzlichen Klappbett. Bei dem Klappbett musste man aber wirklich jede Sekunde befürchten, das es zusammenklappt. Die Asustattung war nicht so toll. Tisch, Bett und Fußboden Kanten abgestoßen und alles sieht sehr gebraucht aus. Balkon dagen war groß wenn das Geländer auch verrostet war und man Angst haben musste es kracht jeden Moment ab. Safe war gegen Gell erhältlich, genau so wie ein Fernbedienung. Das Telefon, dazu ka


Service

3.0

Das Personal war freundlich und immer am lächeln. Fremndsprachenkentisse waren da, also jedenfalls das Englisch. Wenn auch nicht sonderlich gut. Mit "Händen und Füßen" konnte man sich gut verständigen.


Gastronomie

2.0

Es gab ein Reastarant, und eine Bar. Das Frühstück mit Wurst, Käse, Marmelade, ... und Brötchen war ganz angenehm, auf Wunsch konnte man sich für Ausflüge auch ein Lunchpaket machen lassen, kostenlos. Zum Essen musste man sich das trinken immer selbst kaufen, was ich nie tat, denn ich fand 2 € für 0,2 Cola zu teuer.


Sport & Unterhaltung

5.0

Discos und Bars sind zur genüge rund herum. Animation ist laut Aufsteller so gut wie rund um die Uhr geboten, was aber eigntlich nicht benötigt wird, da ich kein einziges Kleines Kind gesehen habe. Internetcafes gab es in der Stadt aber auch im Hotel. Der Strand war Sand mit Kieselsteinen vermengt. Nicht unangenehm aber auch nicht gerade schmerzfrei teilweise. Außerdem heitzten sich die Steine in der Mittagssonne derbst auf. Liegestühle gab es am Pool, jedoch für die Anzahl der Zimmer vieeeeel z


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jana (14-18)

April 2009

Empfehlenswertes Hotel

5.1/6

Ich war vor ein paar Monaten selbst in diesem Hotel... Meiner Meinung nach kann man es guten Gewissens weiter empfehlen ;-) Die Zimmer waren sauber, das Personal nett und die Lage auch nicht schlecht... Liegt nämlich gleich am Strand =D Nur das Essen könnte ein wenig besser sein, aber es gibt schlimmeres.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

September 2008

Nie mehr wieder!

2.6/6

Die Hotelanlage allgemein ist keinesfalls schön aber in Ordnung, man man keine größeren Ansprüche an die Unterkunft stellt!


Umgebung

4.0

Die Lage ist recht gut, in unmittelbarer Nähe befinden sich Supermärkte sowie Diskos und zahlreiche Strandshops, allerdings fürchte ich dass die 50m zum Strand wohl Luftlinie gemessen sind, denn der Strand wird vom Hotel durch eine Eisenbahnlinie getrennt, weshalb man erst zur nächsten Unterführung laufen muss bis man letztendlich am Strand ist; die Umgebung ist allerdings wirklich hässlich, überall stehen Hotelbunker, die Eisenbahnlinie trägt nochmal dazu bei dass das Umfeld alles andere als sc


Zimmer

2.0

Wir hatten ein 4-Bettzimmer gebucht, daher kann ich nur hierzu etwas berichten: sobald man das Zimmer betritt kommt der erste Schock: 4 Betten in ein sehr sehr kleines Zimmer REINGEQUETSCHT, nur ein kleiner Kleiderschrank, in dem für 4 Person jeweils nur ein Fach zur Verfügung steht, d. h. man muss die Woche über gezwungenermaßen aus dem Koffer leben, was es unmöglich macht sich auch nur ein bisschen wohl zu fühlen. Dazu kommt, dass man sich aufgrund des zusätzlichen Platzmangels, der durch die


Service

3.0

Die Putzfrau säubert das Zimmer anscheinend nur wenn es ihr gerade in den Kram passt, mal wischt sie den Boden und macht die Betten, mal kehrt man in ein dreckiges Zimmer zurück und hat noch nicht mal neue Handtücher bekommen. Desweiteren findet man die Balkontür jedesmal nach dem „Putzen“ offen vor, was den Wertsachen im Zimmer nicht gerade zugute kommt. Allerdings muss man sagen dass der Service an der Rezeption recht gut ist, unsere Balkontür war bei der Ankunft kaputt und wurde prompt repari


Gastronomie

1.0

Nach dem ersten Schock der Zimmerbetretung und der aufkeimenden Sehnsucht nach dem Abflugtermin folgt der 2. Schock beim Essen. Es ist die reinste Katastrophe! Entweder schwimmt das Essen nur so in Fett oder es bleibt bis zum Ende (es endet aufgrund der Ungenießbarkeit immer recht schnell) ein Rätsel was man da gerade gegessen hat. Guten Gewissens kann man nur den Salat essen, der sehr verdächtig nach 50 Cent Salat vom Aldi schmeckt. Selbst das Frühstück, bei dem normalerweise jeder etwas findet


Sport & Unterhaltung

Pool schaut nicht sonderlich einladend aus, daher nicht genutzt


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ines (14-18)

September 2008

Reymar Playa - Juheee

3.8/6

Wir (2 15jährige Mädels) warn im großen und ganzen sehr zufrieden mit dem Hotel, dem Preis und so. Die ganzen schlechten Bewertungen sind für uns nicht zu verstehen.


Umgebung

5.5

Gleich gegenüber der Strand. Das Hotel liegt mitten in einer Reihe kleiner Lädchen, um die Ecke der Bäcker(der sehr sehr lecker war und viel auswahl hatte), in der nähe das Restaurant 'Schweinske' und nach etwa 5min Fußweg eine Apotheke.


Zimmer

4.0

Für 3 Sterne war das Doppel-Zimmer echt gut. Der schrank war ausreichend, der Balkon groß. Das Bad war etwas eng und das Waschbecken mit Spiegel nur in mini version vorhanden. Die Dusche wäre, wenn wir sie hätten nützen können (unsre duschtür war leicht kaputt, deshalb musten wir aufpassen das das bad nicht überschwemmt wurde) totaler luxus gewesen. 3Man hatte drei Möglichen das wasser aufzudrehen: 1. von oben. 2. mit duschhahn denn man in die hand nehmen kann. 3. von der seite (massagestrahlen)


Service

3.5

Die Hotelangestellten konnten mehr oder weniger deutsch, mit englisch konnte man super zurechtkommen. Der Nachtwächter(war sehr freundlich, wenn man davon absieht dass er glatzköpfig war, und uns etwas angst mit seiner stillen art einflößte.. :D) war jeden tag (nacht xD) immer da um uns die Tür zu öffnen (die nachts abgeschlossen wurde) wenn wir einmal wieder von der disco heimkamen. Beim Essen gabs einmal eine All Inclusiv (das wir hatten) mit Halbpension verwechslung, was dazu führte, dass uns


Gastronomie

3.0

Das Essen war ganz ok. nicht sehr abwechslungsreich, aber für spanien ganz normal... allerdings gabs nichts zu trinken beim essen (das musste man, außer beim frühstück dazu kaufen). es gab einen großen speisesaal und eine bar,


Sport & Unterhaltung

2.5

Am abend war immer irgendein top-star (den niemand kannte) da. Diese Abendattraktionen wurde allerdings nie von uns genützt, warn aber immer für einen scherz gut...(vorallem mit den Plakaten haben wir viele scherze gemacht^^) Pool, etwas klein, aber ganz nett. Liegen gabs genügend. Gegenüber gibts nen Sportplatz und ein Fitnesstudio. Billiardtisch ist auch vorhanden. In der Hauptsaisson gibts außerdem eine Kinderbetreuung.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Gaby (46-50)

September 2007

Nichts für Klassen

3.7/6

Während unserer 5tägigen Studienfahrt (Abschlussfahrt Klasse 13) waren folgende Punkte zu bemängeln: - Zimmer zu klein für eine Belegung mit 4 Personen - Reinigung nicht möglich (wegen s. o.) - Badreinigung und Austausch von Handtüchern nur nach mehrmaliger Reklamation durchgeführt - schlecht gewartete Sanitäranlagen (Wasser floss nicht ab; Duschen ließen sich nicht regulieren; keine Ablagemöglichkeit im Bad) - direkter Einblick in alle Zimmer durch benachbartes Hotel (Abstand höchstens 15m) - Gruppenzimmer abwechselnd mit Zimmern mit "normalen" Gästen => ständige Beschwerden über Lärm bei Rückkunft der Schülergruppe (Lärm läßt sich nun mal nicht vermeiden, wenn 55 Jugendliche nach Hause kommen) - ständige Zimmerkontrolle durch den Nachtportier, der sich aber nur in Spanisch verständigen konnte - unfreundliches Personal (schien der Schülergruppe gegenüber generell negativ eingestellt zu sein) - HP (Frühstück und Abendessen) ohne nennenswerte Abwechslung; Essen häufig nur lauwarm Positiv läßt sich vermerken: - nettes Barpersonal - sauberer Pool - faire Preise bei Getränken in der Bar und im Speisesaal


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcus (14-18)

April 2007

Nichts für Familien

3.5/6

Ich war mit der Schule von Sonntag - Freitag im Hotel. Man muss aber dabei sagen, dass es nicht Reymar Playa, sondern Reymar de Playa heisst. Wenn man mit seiner Klasse iergendwohin fährt, hat man sicherlich nicht so hohe Ansprüche, als ob man mit der Familie fährt. Doch wo sind die 3-Sterne? Das Essen ist miserabel. Zum Ende hin wurde es zwar besser, aber genießen konnte man es trotzdem nicht. Wenn man kurz nachdem die Putzfrauen auf dem Zimmer "geputzt" haben, Barfuss über den boden gelaufen ist, konnte man sich im Prinzip direkt die Füße waschen. Das Wasser mit dem der Boden (vermeintlich) gereinigt worden ist, wurde einfach auf den Balkon gekippt, so das man ersteinmal warten musste um ihn wieder betreten zu können. Das Personal ist auch nicht das freundlichste. Stand man (ausversehen) im Weg, weil man sich grade z. B. grade Ketchup holen wolltte, wurde man auf Spanisch direkt angefahren. Der Hausmeister konnte weder ein wenig Englisch oder Deutsch. Wenn er was wollte, klopfte er, sagte was auf spanisch und kam einfach rein. Was auch die Sauberkeit der Putzfrauen wiederspiegelt, ist das sie erst nach 3 Tagen Aufenthalt bemerkt haben das eine Lampe einen Riss hatte, obwohl wir es schon am 1 Tag gemeldet haben, dass dies schon vor unsere Anuft geschehen sei. Ausserdem musste ich in einem 3er-Zimmer auf einer einfachen Sparnplatte schlafen. Alles in einem ist das Hotel in Ordnung, wenn man nur zum Schlafen da ist und man keine Geschmacksnerven hat.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (14-18)

Oktober 2006

Hotel top - Essen naja

4.7/6

Ich hattevon vornerein nicht viel erwartet von einem 3-SterneHotel aber ich muss zugeben, dass die Zimmervon der Einrichtung und der Größer herrichtig toll waren. Zudem hatten wir einen schönen großen Balkon mit toller Aussicht. Die Zimmer besaßen über Dusche und ein angenehmes Badezimmer sowie auch ein sauberes Zimmer. Man kann sich für 20Euro Leihgebür eine Fernbedinung ausleihen um Fernzusehen, jedoch geibt es nur 2 deutsche Programme. Das Zimmer wurde jeden Tag gesäubert, jodoch wurden wir oft morgen von den Reinigungskräften geweckt. Einmal kam es auch vor, dass die Frauen weitergeputzt haben, obwohl wirnoch im Bett lagen. Naja, etwas unverschämt! Ansonsten ist das Hotel völlig in Ordnung mit eigener Bar, Billiardtisch und Pool, der in den Herbstferien etwas runtergekommen schien. Nun zu dem Essen. Das Essen war nicht so schmackhaft. Auch die Auswahl war relativ gut. Aber man hatte schon das Gefühl, dass Reste am nechstem Tag in einen Salat oder in eine Suppe gemischt worden sind. Getränke gab es nur morgens, jedoch konnte man sich abends welche zum Essen kaufen. Das Hotel liegt in einer guten Lage, da es nur wenige Schritte zu den Läden sind. Auch der Strand sowie die Diskotheken sind in wenigen Minuten zu erreichen. Nun, viel Spaß im Urlaub!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marvin (14-18)

Oktober 2006

Schlechtes Hotel und Essen!

2.3/6

Ich war letztes Jahr in diesem Hotel und würdes keien weiterempfehlen!!!Das Hotel war sehr dreckig. Die Zimmer wurden nur selten und schlecht gereinigt und die Bettwäsche wurde auch nur 1 oder2 mal gewächselt. Der Strand war auch nicht zu empfehlen da es kein Sandstrand war. Das einzige gute war die Stadt mit sehr vieln Einkaufsmöglichkeiten.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ronald (46-50)

September 2006

Langweiliger Durchschnitt

3.5/6

Die Zimmer waren in Ordnung, die Verpflegung abends o.K. , das Frühstück war auch für spanische Verhältnisse grausam; der Kaffee ungenießbar - man stieg freiwillig auf Tee um. Zu den Essenszeiten musste man vor dem Restaurant Schlange stehen. Das abendliche Programm bestand aus nervigen Musikveranstaltungen, die so laut waren, dass man das Hotel verlassen musste, um sich in einer größeren Gruppe unterhalten zu können, denn der gesamte Erdgeschossbereich einschließlich Pool wurde überschallt. War man selber mal ein wenig lauter, wurde schnell mit Rausschmiss gedroht. Das Zimmer- und Restaurantpersonal bis auf den "Einlasser" waren sehr nett, das der Rezeption weitaus weniger. Einkaufsmöglichkeiten bestanden, für günstige Preise musste man aber ein ziemliches Stück in den alten Teil außerhalb der Hotelburgen laufen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.2
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Natalie (14-18)

August 2006

Bis aufs Essen in Ordnung

3.8/6

Das Hotel ist okay-nur die Sauberkeit in den Zimmern und vor allem das Essen lässt zu Wünschen übrig.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Pool
Widok z pokoju
Widok z pokoju
Hotel z zewnątrz
Hotel z zewnątrz
Hotel z zewnątrz
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel Eingang
Hotel
Hotel
Hotel vom Pool aus
Pool
Pool
Pool
Pool
Show
Ice cream
Alcohol
Swimming pool
View
Alcohol
Im Pool
Aussicht vom Zimmer
Voll cool
Eingansbereich
Wasser soweit das Auge reicht
Ausblick vom Balkon
Ausblick vom Balkon
Blick auf das Meer und Malgrat de Mar
Das Hotel
Ausblick vom Balkon
Ausblick vom Balkon
Zimmer
Basen i ulica
Widok z okna
Basen
Lazienka
Lazienka
Łazienka
Basen wieczorem
Morze
Widok
Pokój
Widok
Basen widok z balkonu
Basen hotelowy
Łazienka
Przed hotelem
Hotel wieczorem
Widok z pokoju
Zachód słońca
ingresso dell'hotel
Panorama dal balcone della stanza
Hotel und Pool
Strand
Hotelansicht
Hotel reymar playa
Hotel reymar playa
Hotel reymar playa
Hotel reymar playa
Hotel reymar playa
Hotel reymar playa
Hotel reymar playa
Hotel reymar playa