Hotel Relax Inn

Hotel Relax Inn

Ort: Qawra

88%
4.1 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.1
Service
5.1
Umgebung
5.1
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Kerstin (26-30)

September 2019

Preis Leistungsverhältnis passt.

4.0/6

Das gesamte Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer war sauber, täglich frische Handtücher. Ein kleiner Supermarkt direkt um die Ecke. Der Strand ist nur 5 Minuten entfernt. Viele Restaurants und Bars in der Nähe. Pool und Dachterasse sehr veraltet aber schöner Ausblick.


Umgebung

6.0

Viele Bars und Restaurants in der Nähe.


Zimmer

5.0

Die Betten sind ganz okay für eine Woche. Sehr schönes Badezimmer, große Dusche.


Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Reiner (61-65)

August 2019

Renovierungsbedürftiges Hotel in zentraler Lage

3.0/6

Das Hotel ist schon in die Jahre gekommen und sollte mal gründlich renoviert werden. Das Personal war sehr freundlich und korrekt. Der Pool und die Liegen auf dem Dach waren aber dreckig und eher nicht zu benützen. Die Lage im Zentrum ist gut aber etwas laut. Die Zimmer zur Meerseite gehen aber.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wojciech (46-50)

März 2019

Im Zentrum der Stadt

5.0/6

Hotel im Zentrum von Bugibba, am Hauptplatz mit vielen Restaurants, Geschäften und Bars. Bis zur Bushaltestelle 700 m können Sie aber die nächstgelegenen Haltestellen nutzen. Das Hotel liegt an einer belebten Straße und in der Nähe der Bars, sodass es nachts laut sein kann. Mit dem Bus 223 oder 225 gelangen Sie in 20 Minuten zum Sandstrand. Das Hotel verfügt über einen eigenen Pool, der jedoch nur im Sommer geöffnet ist. Die Rezeption mit einer kleinen Lobby befindet sich direkt am Eingang. Es gibt auch eine Waschküche und Getränke können Sie an der Rezeption bestellen. Sie können für alle Dienstleistungen mit Kreditkarte bezahlen. Für die Anmietung einer TV-Fernbedienung oder einer Klimaanlage wird eine erstattbare Kaution in Höhe von 10 Euro erhoben. Der Safe befindet sich im Zimmer aber gegen Aufpreis. Die Zimmer sind mit einem kleinen Aufzug erreichbar, der sich auch eine Etage unterhalb der Rezeption befindet. Es gibt einen Frühstücksraum. Bei der Option ohne Frühstück können Sie 4 Euro bezahlen. Beim Frühstücksbuffet erwarten wir Aufschnitt mit Käse und gekochten Eiern. Gemüse und Obst sowie Joghurt. Es gibt auch Marmelade und Honig. Kaffee, Tee und Säfte trinken. Es gibt geröstetes Brot aber auch normal. Das Zimmer ist sehr geräumig. Zwei getrennte Betten, ein Kleiderschrank und Regale. TV leider ohne Zugriff auf irgendwelche Kanäle. Die Klimaanlage funktionierte mit Heizung. Wifi funktionierte im Zimmer einwandfrei und war kostenlos. Es gab Tee- und Kaffeezubehör. Im Badezimmer ein Satz Handtücher und Seife und Shampoo in Sachets. Es gab eine Badewanne und eine Dusche. Die Zimmer verfügen über Terrassen mit Gartenstühlen. Service freundlich und hilfsbereit, vor allem beim Frühstück. Check out ab 11.00 Uhr


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Felix (41-45)

November 2018

Relax Inn Buggiba

4.0/6

laute Umgebung, Buggiba ist eine "Betonburg", nur Steinstrand in der Nähe, Bedienung im Restaurant sehr freundlich, Rezeption mit teilweise fragwürdigen Angeboten (Mineralwasser überteuert, aber günstiger Adapter im Angebot); Bushalt in der Nähe fußläufig erreichbar; Hotel ist sehr laut, Zimmer mit Meerblick nur gegen Aufpreis verfügbar


Umgebung

laute englische Pubs mit Fußballübertragung bis weit in die Nacht direkt vor der Tür


Zimmer

zwei Einzelbetten mit Ritze dazwischen, wenig Steckdosen im Zimmer, Bad aber gut


Service

Nicht bewertet

In der Lobby wurde uns bei der Ankunft um 23 Uhr ein Sechserpack Wasser für 4 ? (!) verkauft. TV - Fernbedienung gab es nur gegen Pfand.


Gastronomie

Nicht bewertet

Frühstücksangebot reichlich und frisch, auch englisches Frühstück im Angebot


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

sandra (26-30)

September 2018

Nur zur Übernächtigung

4.0/6

Für einen Aufenthalt ganz ok. Zimmer war sauber und Badezimmer neu. Würde es aber ohne Frühstück buchen. Speisesaal war im Keller und eine Katastrophe. Der Gestank, und zur Krönung war noch ein rießiger Schimmelfleck im Raum. Das geht gar nicht


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

Juli 2018

Kleines Hotel direkt am Bugibba Square, ganz ok.

4.0/6

Für die Kategorie (3*) ist das Hotel sicher ganz ok; der Standard kann mit "unseren" 3-Sterne-Hotels eben nicht ganz mithalten, für rd. 90 EUR p.P. pro Nacht hätte ich eigentlich etwas mehr erhofft (insbesondere in Bezug auf die bauliche Qualität u. Wellness-Faktoren/Service). Die Lage ist super - nur 2 Minuten vom Bugibba Square und der Küste entfernt; deshalb vermutlich auch der m.E. etwas happige Preis. Insgesamt ist das Hotel sehr sauber, recht gut organisiert und sehr freundlich. Wer nicht unbedingt auf der Suche nach der perfekten Ruheoase sucht, ist hier eigentlich schon richtig. Von hier aus lassen sich die meisten Ziele in Malta ganz gut erreichen (am besten per Bus oder Sammeltaxi/-bus), z.B. für Ausflüge zur Blauen Lagune oder nach Gozo...


Umgebung

5.0

Transfer vom Flughafen zum Hotel rd. 45-50 min. Am besten, man lässt sich gleich an der Kreuzung vorher absetzen, damit man nicht noch mehr Zeit im Einbahnstraßen-Dschungel verliert. Bugibba ist halt eine ziemliche Touri-Hochburg, aber die tolle Lage rechtfertigt das auch - das Hotel liegt quasi in zweiter Reihe zur Küste (Strand kann man das ganze kaum nennen), ringsum gibt es eine riesige Auswahl an Restaurants, Bars, kleinen Shops u. Eisständen etc. - bei heißem Wetter optimal. Parken ist so


Zimmer

5.0

Größe u. Ausstattung für die Preislage gut (inkl. funktionsfähiger Klimaanlage - in meinem Zimmer tropfte allerdings das Kondensat immer direkt neben dem Bett runter; eine Tasse u. Lappen haben das gröbste aufgefangen.). Lärm- und Wärme-(bzw. Kälte-)Dämmung aber leider Fehlanzeige (halt typischer Mittelmeer-Standard). Gute, große Betten und sehr ordentliches Bad. Ein Safe war auch vorhanden...


Service

6.0

freundlicher, stets erreichbarer 24h-Service. Bei der Nachfrage, warum nur heißes Wasser ankommt, war nach 5 Minuten ein "Handyman" da. Top.


Gastronomie

3.0

das "continental breakfast" war recht dürftig und jeden Tag gleich. Das Gemüse wirkte, als ob es immer vom Vortag aufgehoben wurde. In der Preislage (4 EUR pro Frühstück) aber ok.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Freizeitangebot beschränkt sich m.W. auf den Pool inkl. Sonnenterrasse (wo auch wirklich viel Sonne ankommt!) und ggf. TV-gucken mit dem Nachtportier in der Lobby. Der Pool verdient aber eher den Titel "Planschbecken" (ca. 3x6 m bei 1 m Wassertiefe)...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

März 2018

Zentral und gut gelegenes Hotel

5.0/6

Kleineres Hotel in Zentraler Lage, das Hotel/Zimmer war sauber und in Ordnung. Allerdings ist Englisch ein muss, aber das gilt nicht nur für das Hotel sondern allgemein für Malta. Zum Zimmer. Wir hatten das Sparzimmer was zum Hinterhof raus schaut. Sprich umgeben von Mauern, was mich persönlich nicht stört da ich mein Urlaub nicht wirklich in einem Zimmer verbringe. Was TV angeht es steht laut Beschreibung nur ein deutscher Kanal zur Verfügung welcher das ist weiß ich nicht da auch nie probiert.


Umgebung

6.0

Zentral, viele Bars und Restaurants (dadurch und die Straße auch etwas lauter)


Zimmer

4.0

Zimmer sind zweckmäßig, aber auch sehr hellhörig (untere Etage)


Service

5.0

Wurde immer zufriedenstellend alles beantwortet.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexander (36-40)

Januar 2018

Direkt im Zentrum, Lift, Klima, Bars und Geschäfte

4.0/6

24h Rezeption, Mitarbeiter freundlich. Westseite 3-5 Stock mit etwas Meerblick (über den Dächern). Frühstück für den Preis ok (125€ 7-Tage inkl. Frühstück und Flug). Bis Zentrum von Buggiba 1 Minute zu Fuß. Klimaanlage vorhanden. Fön nicht. Nicht vergessen Reiseadapter (UK->DE) mitzunehmen oder direkt an der Rezeption für 2€ zu haben (billiger als in anliegenden Geschäften).


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Juni 2017

In der Nacht deutlich zu laut...

3.0/6

Gut: 150 Meter vom Meer. Schlecht: Auch 150 Meter nur bis zum Hauptplatz, mit lauter Musik und tieftönenden Bässen - jede Nacht bis ca. 2.30 Uhr. Man kann im Hotel nicht bei offner Bolkontür schlafen, echt zu laut (selbst bei geschlossener Tür). Gut: Wasserkocher in jedem Zimmer. Aber kein Minikühlschrank, was bei der maltesischen Hitze nicht gerade prickelnd ist. Gut: Die Balkone nach vorn Richtung Meer, welches man auch fragmentarisch sehen kann (Bauten dazwischen), aber warum keine Außenrollos/Jalusien die die Hitze abhalten ? Stattdessen nur billige Gummivorhänge. Gut: Das Personal ist nett und zuvorkommend. Schlecht: Bei uns war das Waschbecken schon bei der Anreise verstopft. Das Telefon war tot, so dass wir Anrufe und Weckzeiten verpassten. Das Frühstück ist schlicht gehalten- sehr schlicht. Der "Pool" auf dem Dach ist mehr ein Minibecken, das Foto der Website gibt das nicht so wieder. Richtig erholt haben wir uns dort nicht, besonders wegen der lauten Musik vom Hauptplatz her. Deshalb keine Weiterempfehlung.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heidi (51-55)

Mai 2017

Malta ist eine Reise wert

4.0/6

Einfaches kleines Frühstückshotel ohne Luxus , aber sauber zentral gelegen daher nicht unbedingt ruhig um Malta zu entdecken vollkommen ausreichend.Wir haben von Sa- Mi für Flug ,Hotel Frühstück und Transfer 250 Euro bezahlt .Kommen auf alle Fälle nochmal da man mindestens 1 Woche einplanen sollte um alles zu sehen,dafür ist das Hotel bestens geeignet nicht aber für Strandurlaub .


Umgebung

6.0

In Bugibba ca.40.min vom Flughafen. Busbahnhof 10.min zu Fuß.Bugibba Square Uferpromenade und Hop on Hop off Stop direkt um die Ecke. Bugibba hat alles was man als Tourist so braucht sogar 2 kleine Strände.Aber Strandurlaub würde ich persönlich auch nicht auf Malta machen


Zimmer

4.0

Alles neue Möbel Klimaanlage TV Bad, Balkon mit Meerblick sehr sauber aber halt einfach vollkommen ausreichend. Kühlschrank wäre nicht schlecht gewesen.Hellhoerig und nicht unbedingt ruhige Lage aber es gibt ja Ohrenstoepsel nehmen wir eh immer mit man weiß ja nie was man für Nachbarn man hat.


Service

4.0

Rezeption sehr freundlich .Reklamation wg. Klimaanlage wurde umgehend behoben. Am Abend vor unserer Abreise wurde sich danach erkundigt ob wir morgens einen Transfer benötigen oder noch irgendwelche Badartikel.


Gastronomie

4.0

Frühstücks Raum im Keller da bleibt man ja eh nicht lange. Es gab guten Kaffee ,Brot, Toast und Croissant sowie gekochte Eier ,Wurst,Käse,Honig,Marmelade und Joghurt.Englisches Frühstück mit Spiegelei Hashbrowns sowie Bacon ,Pilze und gegrillte Tomaten konnte man auf Wunsch für 2 Euro dazu bekommen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Mit dem Bus unbedingt nach Valletta fahren.Hop on Hop off Bus auch sehr zu empfehlen unbedingt in Mdina aussteigen.Ansonsten gibt es in Bugibba jede menge Möglichkeiten zur Unterhaltung. Wir waren auch sehr überrascht von den zivilen Preisen in den Restaurants und Cafés. Waren von Samstag bis Mittwoch da es reicht aber nicht um sich alles anzusehen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kamil (19-25)

April 2017

Ein hässliches, kleines und schmutziges Hotel

3.0/6

Ein kleines und schmutziges Hotel. Der Blick auf die Rezeption kann Hygienesorgen verursachen. Das Zimmer funktioniert nicht (die Tür vom Balkon, leicht einzubrechen). Es ist laut und niemand kümmert sich um Frieden. Es ist am besten, sich von diesem Hotel fernzuhalten, nur auf den Bildern scheint es okay zu sein.


Umgebung

3.0

Das Hotel ist sehr schwer zu finden, es liegt in der am wenigsten interessanten Region von Malta.


Zimmer

3.0

Kleines Zimmer, das Badezimmer sieht alt aus und ist zerstört. Viele Dinge funktionieren nicht (Licht, Klimaanlage, elektrische Stecker, Türen vom Balkon)


Service

3.0

Der Service reagiert nicht auf Geräusche, der Empfang ist sehr schmutzig.


Gastronomie

4.0

Ich habe keine Gastronomie benutzt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Anscheinend gibt es einen Pool auf dem Dach, den ich aber nicht benutzt habe.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Yanina (19-25)

April 2017

Sehr schwach, guter Preis

3.0/6

Kein gutes Hotel - die Bilder sehen okay aus, aber in Wirklichkeit nicht. Das Hotel ist nicht sehr sauber, das interessiert niemanden, auch abends ist es laut. Alte, beschädigte und hässliche Räume.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist schwer zu finden, nicht sehr hübsch, in der Nähe der Bushaltestelle.


Zimmer

2.0

Alles alte und beschädigte, kaputte Balkontür - jemand anderes kann hereinkommen. Zumindest ist es sauber.


Service

3.0

Rund um den Service ist es schmutzig und nichts dagegen zu tun. Dasselbe gilt für laute Leute.


Gastronomie

4.0

Das Restaurant sieht nicht sauber aus...


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein sehr kleiner Pool auf dem Dach.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gerhard (56-60)

November 2016

Einfaches Haus in toller Lage, sehr gute Preislage

5.0/6

Dies war mein zweiter Aufenthalt und ich war wieder sehr zufrieden, vor allem, was das Preis-Leistungs-Verhaeltnis betrifft. Die Renovierungsmaßnahmen sind abgeschlossen, alle Zimmer verfügen jetzt über neue Möbel. Es ist allerdings ein einfaches, aber gemütliches 3-Sterne-Haus. Neu in Malta ist eine Kurtaxe von 0,50 € pro Nacht, die, beim Einchecken zu bezahlen ist.


Umgebung

6.0

Im Herzen von Bugibba gelegen, direkt um dir Ecke ist der Hauptplatz, eine Bushaltestelle ist auch in der Nähe, zum Busbahnhof sind es etwa 15 Gehminuten.


Zimmer

5.0

Frisch gestrichen, mit neuen Möbeln, alle Zimmer haben Balkon, manche Meerblick. Ich hatte diesmal ein Zimmer im 4.Stock zur Straßenseite, mit dem Vorteil, dass man den ganzen Vormittag Sonne hat. Es gibt eine Badewanne sowie eine gut funktionierende Dusche, Wasser ist manchmal zu heiß. Leider hat man die Balkone nicht renoviert, hier bröckelt der Putz von der Wand ab. Bett war bequem. Das kostenfreie WIFI hat bis auf minimale Aussetzer gut funktioniert. Safe und Kühlschrank kosten extra, für F


Service

6.0

Erstklassig und sehr freundlich. Besonders möchte ich die fleißigen Raumpflegerinnen erwähnen, die mein Zimmer jeden Tag toll gereinigt haben. Handtücher werden täglich gewechselt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist unverändert gut, es gibt ohne Aufpreis gute warme und kalte Getränke, Toast, Brot, Croissants, Joghurt, Obst, Cereals, Kuchen, Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Eier. Gegen Aufpreis gibt es das englische Frühstück. Einfacher Frühstücksraum im Keller.


Sport & Unterhaltung

6.0

Bugibba und Malta lassen da keine Wünsche offen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerhard (56-60)

März 2016

Einfach, aber große Klasse!

6.0/6

Das Relax Inn ist ein typisch maltesisches 3-Sterne-Hotel, was bedeutet, dass es sich um eine einfache Unterkunft handelt; was aber für den geringen Preis, den ich bezahlt habe, geboten wurde war große Klasse. Schon vor meiner Ankunft wurde eine E-Mail-Anfrage von mir sofort beantwortet. Dann bekam ich ein schönes, ausreichend großes Zimmer im 5. Stock mit einem wunderbaren Meerblick. Zur Zeit werden die Zimmer renoviert (man hat schon im 1. Stock damit begonnen), mein Zimmer war bereits mit einem neuen Flachbildschirmfernseher (sehr viele Sender, aber viele italienische, einige englische, darunter ein Spielfilmsender und zwei deutsche: Comedy Central und Eurosport), neuer Klimaanlage und neuem Rauchmelder ausgestattet. Sogar einen Wasserkocher gibt es (kostet in manchen Hotels extra), allerdings ohne Kaffee/Tee. Der Safe dagegen kostet eine Gebühr. Das Bad ist auch nicht zu klein geraten und verfügt über eine Badewanne. Ablagemöglichkeiten gibt es genügend. Die Zimmer haben einen Fliesenboden. Ein weiteres Highlight ist das kostenlose Internet, das ausgezeichnet funktioniert hat, selbst noch im 5. Stock. Beim Frühstück muss man darauf achten, was man gebucht hat, es gibt ein kontinentales Frühstücksbüfett, das wirklich gut ist: Toast, Brot, Brötchen, hartgekochte Eier, Obst, Joghurt, Croissants mit Nuss-Nougat-Creme zum Selberfüllen, Butter, Marmelade, Wurst, Käse, Tomaten, guten Kaffee/Kakao, Tee und Säfte. Hat man englisches Frühstück gebucht, gibt es einen Teller mit Spiegeleiern, baked beans und Speck, dieser ist auch für 2 Euro Aufpreis erhältlich. Das Hotel liegt direkt am Hauptplatz von Bugibba, mein Zimmer zum Meer hin war aber trotzdem sehr ruhig, wie auch das Hotel momentan nur wenige Gäst beherbergt, vor allem ältere Engländer, was bedeutet, dass es überhaupt sehr ruhig im Haus ist. Das Ausdrucken eines Boardingspasses wird auch kostenfrei erledigt (In manchen Hotels wird eine Gebühr verlangt). Auf dem Dach gibt es eine Sonnenterasse mit Liegen, der kleine Pool war jetzt im Winter natürlich nicht in Betreieb. Ich denke man merkt, dass ich gerne in diesem Hotel war und dass es mir sehr gut gefallen hat. Vielen Dank an das gesamte Personal, das stets freundlch und aufmerksam war und sehr gute Arbeit leistet!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz (56-60)

November 2015

Wer bitte hat diesem Hotel Sterne vergeben?

2.2/6

Das Relax In ist ein in die Jahre gekommenes Hotel, wo Preis/Leistung absolut nicht stimmig sind. Anreise, Zimmer 404 mit Meerblick, TV, Telefon,Klima defekt. Sollte am nächsten Tag instandgesetzt werden. In der Nacht wurde ich mehrmals munter, irgendetwas drückte im Rücken, ich war aber zu müde um der Sache sofort auf den Grund zu gehen. Am nächsten Morgen Laken runter, die Matratzen reif für den Sperrmüll, der Hit war, es war eine Spiralfeder gebrochen, der spitze Stahlstift ragte aus der Matratze. Das war dem Hotel bekannt, denn man hatte darüber einfach ein Handtuch in zwei Laagen gelegt und darüber den Schoner. Nach Beschwerde erhielt ich angeblich das beste Zimmer des Hauses 501, OK TV lief, Klima machte Geräusche als ob sie gleich auseinanderfällt, Schränke traute man sich keine Tür aufzumachen, alles hing windschief herum, am Bettgiebel 3 Löcher, war warscheinlich mal eine Ablage angeschraubt. Der Unterschied zu 404 war die Minibar, die Matratzen waren genau so durchgelegen. Wifi stand kostenfrei zur Verfügung, durch ständige Abbrüche aber kaum nutzbar. Bad mit Wanne, die so klein war, hätte ich noch mal Kind sein müssen. Lift mal ging er, mal nicht, Stolperfalle am Eingang inclusive. Der Pool auf dem Dach ohne Wasser und es sah alles nicht sehr einladend aus. Frühstück im Keller, ohne Fenster, mit Gummidecken igit auf den Tischen, fühlte mich in einen Luftschutzbunker zurückversetzt. Nach 5 Tagen hatte ich die Nase voll und habe das Hotel gewechselt. Ich hatte 3 Sterne gebucht, weil ich auf Malta ein volles Programm hatte und eigendlich nur zum Schlafen ins Hotel wollte, aber selbst dafür taugt das Relax In nicht, Finger weg.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Juni 2015

Sehr einfaches hotel,nicht zum wohlfühlen geeignet

3.5/6

wir hatten ein zimmer zur und an der straße,es war sehr laut.das zimmer war sauber aber die möbel heruntergekommen.der speiseraum hatte die charme einer betriebskantine,beim frühstück fehlte abwechslung und vor allem z.b.gemüse.wollte man ein ei oder rühereier sollte man diese extra bezahlen.das abendessen war im gegensatz gut und abwechslungsreich.der pool auf dem dach war nicht einladend,keine pflanze,abgelaufener kunstrasen,eingerahmt von betonwänden.kein ort zum wohl fühlen.das personal sprach kein deutsch,war freundlich jedoch nicht alle.besonders eine junge frau die einen gar nicht beachtete und wenn man was auf dem herzen hatte ihre unlust kund tat.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Guido (51-55)

April 2015

Nicht für anspruchsvolle Badeurlauber geeignet

5.0/6

Stadthotel mit Meerblick. Zentrale Lage für Ausflüge. Im April hauptsächlich englische Rentner. Wem das Hotel nicht so wichtig ist, sondern Malta erleben will, ist hier richtig.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist 16 km vom Flughafen entfernt und liegt in dritter Reihe zum Meer in Bugibba. Transfer, je nach Hotelanfahrten, 30 - 90 Minuten. Direkt vor der Nase ist der Bugibba Square, das Herz der Gemeinde. Entsprechend sind hier Restaurants, Caffees und Pubs. Ich möchte nicht wissen, wie laut es hier an warmen Sommerabenden wird. Ende April war noch O.K. 10 Meter links neben dem Hotel ist ein kleiner Shop für z.B. günstige Getränke.


Zimmer

4.0

Schwer zu bewerten. Vielleicht danach, was wir wollten. Ein mittelgroßes, helles Zimmer (501) mit Bad/WC, Balkon und schönen Blick auf das Meer. Ohne Luxus. Ja, das hatten wir auf den ersten Blick. Die Betten waren durchgelegene Federkern-Matratzen auf einer großen Holzkiste. Schlafen ging, zu Hause aber besser. Die hellen Möbel überall an den Kanten mit Lackschäden. Sperrholz nach vielen Jahren eben. Klimaanlage ist da, haben wir aber nicht gebraucht. Ein Wasserkocher im Zimmer. Im Bad klein


Service

5.0

Einchecken und Auschecken in jeweils einer Minute. Im Rezeptionsbereich und im Aufzug überall Hinweise und Regeln. Alles in englischer Sprache, daher "no problem". Tägliche Zimmerreinigung o.k., wir gehören nicht zu den Dauerkontrollierern. Wer was finden will, der findet genug.


Gastronomie

5.0

Restaurant im Keller ohne Fenster. Das Frühstück war erstaunlich vielfältig. Wir hatten mit Weissbrot, Marmelade, vielleicht noch Wurst und Käse gerechnet. Aber staune, es gab sogar verschiedene Brotsorten, Brötchen, Kuchen, mehrere Wurst- und Käsesorten, Müsli, Marmelade, Nutella, Honig. Kaffee, Milch und verschiedene gute Säfte aus dem Tetrapack. Eierspeisen kosten zusätzlich. Also nicht die ekligen süssen Pulversäfte, die man kennt. Das Frühstück ist Buffett, man kann essen, soviel man will.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool auf dem Dach ist ein Planschbecken mit 1 m tiefe. Ab zwei Personen überfüllt. Na ja, wer enge Beziehungen knüpfen will und das Badewasser zum Austausch mit fremden Körperpartikeln nutzen möchte, kann ja mal rein. Eine Sitzgelegenheit und mehrere Liegen auf dem Dach, z.T. schöne Sicht auf das Meer. Aber es ist auf dem Dach, inclusive der Dunstabzugsrohre der Küche. Einen Strand in diesem Sinne gibt es hier nicht. In Buggiba ist ein kleiner Bereich am Wasser mit Sand angefüllt. Ab 50 Pe


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Phil (31-35)

Januar 2015

Schlicht und günstig, kleine Mängel

3.3/6

Die Einrichtung unseres Zimmers (403) war sehr alt und abgenutzt. Einiges hat nicht funktioniert. Die Zimmer sind ziemlich hellhörig. Der Lüftungsschacht für das Bad war gleichzeitig Lüftung für die Küche. Als Abendessen hat man die Wahl wischen zwei Speisen (Fisch, Fleisch oder notfalls Omelett). Das Personal war freundlich, auch die anderen Gäste sehr liebenswert: größtenteils britische Senioren die hier mehrere Monate überwintern. Malta ist das Wasserärmste Land der Welt, sparen ist in diesem Hotel aber nicht möglich. Bei jeder Toilettenspülung werden 16 Liter verbraucht. Die Putzkräfte haben auch täglich alle Handtücher und Lacken getauscht, egal ob diese (wie für den Tausch gefordert gefordert) auf dem Boden lagen oder nicht.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

August 2013

Eine schwere Bewertung!

3.8/6

Vorab, dass ist wohl die schwierigste Bewertung die ich bisher abgeben musste ! So sind wir nach einer Woche Aufenthalt und den Vorabinformationen hier bei Holidaycheck (also nicht ohne Vorbereitung) hin- und hergerissen. Das Hotel liegt in zweiter Reihe und ziemlich 2 Gehminuten von allen Annehmlichkeiten des Massentourismus entfernt. Den zubuchbaren (teilweise verbauten) Meerblick hat man von ca. 8 Zimmern aus. Das Frühstück ist eher Kaltbuffet. Es gibt ein Leseraum, eine kleinen Innenhof mit Sitzmöglichkeiten und eine kleine Lobby, in der über die Rezeption auch Kaltgetränke geordert werden können. Der erste Eindruck des Hotels widersprich den drei Sternen ! Alles scheint irgendwie in die Jahre gekommen. 2 Sterne wären mehr als genug.Das Publikum ist wie erwartet international. Irgendwelche Belustigungen werden erwartungsgemäß auch nicht angeboten. Unterm Strich: Preiswerte Unterkunft- nur zum Schlafen !!!


Umgebung

5.0

Vom Flughafen ca. 25 Minuten mit dem Taxi ( Kosten: ca.: 20 Euro) oder 50 Minuten mit dem Bus, der direkt vor dem Ankunftsterminal hält ( Kosten: 2,60 Euro für die Tageskarte !). Dann aber in Bugibba vom Busbahnhof noch einmal ca. 10 Gehminuten. Von diesem Busbahnhof sind dann auch so ziemlich alle Orte der Insel mit Tageskarte zu erreichen. Sonst mit der X3- Linie (ist schneller als die an der Küste langfahrend) nach Valetta und dort umsteigen- auch für Laien ein Kinderspiel ! Vom Hotel in all


Zimmer

4.0

Die Beschreibungen polarisieren hier auf diesem Portal - und das zu Recht ! Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick gebucht und am Tag der Anreise ein solches auch präsentiert bekommen. Die Aussicht in der 4. Etage ansprechend. Die Möblierung konnte aber mit keiner Jugendherberge konkurrieren. Alle Möbel stark abgenutzt, die Betten ohne Lattenrost ( nur ein Spanbrett als Unterlage- nicht für jeden Rücken geeignet). Der Gesamteindruck eher wie Pilgerherberge ! Unsere begründete Reklamation ans Pers


Service

5.0

Das ist der Grund, warum wir uns mit der (positiven) Bewerung dann doch geschlagen geben. Das Personal ist nicht übertrieben aufgesetzt freundlich. Das mag an der Mentalität liegen aber in Punkto Hilfsbereitschaft punktet die Mannschaft schon sehr gut ! Dass auf Malta kein Deutsch, sondern Englisch gesprochen wird, versteht sich von selbst (es sei denn man beherrscht die Sprache der Einheimischen). Auf Wünsche, auch beim Zimmerwechsel wurde promt eingegangen.


Gastronomie

3.0

Wir hatten nur Frühstück, und im Nachgang würden wir dieses nicht wieder buchen ! Es gibt nur eine Auswahl an kalten Speisen, zwar auch zwei Sorten Wurst, aber für Eier, Schinken o.ä muss man laut Aushang im Aufzug extra berappen. Das ist für drei Sterne eher beschähmend. Hervorzuheben ist der gute Saft (4 Sorten) und der Kaffee aus dem Automaten, wenn man die Option "Mokka" wählt und die Tasse dann mit zwei Portionen füllt. In der unmittelbaren Umbebung bieten fast alle Restaurants Frühstück zu


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebote gibt es nicht. Der Pool auf der Dachterrasse ( ca. 4m x 6 m ) ist maximal für eine kurze Abfrischung geeignet. Für Pool- Liebhaber also nicht zu empfehlen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mathias (31-35)

Mai 2013

Mir fehlen die Worte!

2.2/6

Horror Hotel, wer es gruslig mag ist hier richtig. Wir haben am nächsten Tag direkt ausgecheckt! Mehr braucht man wohl nicht schreiben. Für Leute, die auf Partyurlaub aus sind und sich denken, ich schlafe da nur, mag es reichen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
2.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Marion (41-45)

April 2013

Freundliches Hotel

6.0/6

Habe mit meinem Neffen (16) 5 Nächte im April 2013 hier übernachtet. Wir waren mit allem sehr zufrieden. Das Hotel / der Ort ist ein guter Ausgangspunkt die Insel zu entdecken. Der Busstop "Saif" ist ganz in der Nähe. Im Hotel gibts einen Fahrstuhl - an der Eingangstür aber 4 Stufen. Das Restaurante liegt im Kellergeschoss.Wir hatten ein Zimmer in der 4. Etage zur Straßenseite. Die nahen Bars sind Nachts lange hörbar - wer absolute Stille sucht sollte ein Zimmer zur anderen Seite wählen oder die Ohren zustöpseln.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lutz (56-60)

April 2013

Minimalversorgung mit freundlichem Service

4.1/6

Wer keinen Wert auf Komfort legt und versorgt sein möchte für kleines Geld ist dort gut aufgehoben. Zum längeren Aufenthalt im Hotel sind die Räumlichkeiten eher ungeeignet. Insgesamt ist die Unterkunft aber ok


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Detlev (51-55)

Mai 2012

Für sparsame erlebnishungrige Urlauber

4.6/6

- Zimmer, Bad und Balkon gefliest - Ausstattung eher spartanisch, aber sauber und regelmäßig gereinigt - keine Extras wie Haarwäsche, Zahnputz etc., nur kleine Kernseife - Bettwäsche und Handtücher werden regelmäßig gewechselt - Wasser ist nicht zum trinken geeignet - Klimaanlage läuft ruhig - TV nur englische Sender - Abendessen wird serviert und das Hauptgericht als Wahl (3 Gerichte)


Umgebung

3.0

- Für Unternehmungen am Busbahnhof kostenlosen Plan holen - für Fahrten 2h Ticket 2.20 € oder ganzen Tag 2.60 € egal wie oft und wohin - am Busbahnhof beginnt auch die Einkaufsmeile für Touristen - Busbhf. ca. 7min, Busse fahren in alle Richtungen ohne lange Wartezeiten Einkauf im Discount bei Trollees - vom Busbhf. Richtung kleinen Park, dann in kleine Seitenstraße - ca 20m auf rechte Seite (Bier im 4er Pack günstiger)


Zimmer

5.0

Fliesen Spiegelschrank TV Safe große Vorhänge als Sonnenschutz - effektiv


Service

5.0

Sprache ist englisch und es wär gut wenn man ein paar Brocken kann Der Zimmerschlüssel wird vor dem Verlassen abgegeben Personal ist freundlich und hilft schon mal weiter


Gastronomie

6.0

Essen war geschmacklich nüchtern, aber es gibt ein Gewürzboard - 1 Gericht am Abend ist meist Fisch - auch gut für Fischliebhaber - an den Tischen wird abends bedient und morgens Selbstbedienung - man kann auch kurz vorher zum Essen kommen wenn man weg will - Essen ist reichlich und es müsste auch für jeden was dabei sein - Getränke kann man bestellen, wird am Ende des Urlaubs aber kassiert - Getränke morgens sind frei


Sport & Unterhaltung

Touren können auch gebucht werden aber man erreicht alles per Bus - z.B Gozo mit Fähre + Mittag und dt. Leitung und Stationen für 56 € - Tagesfahrt - oder blaue Grotte Halbtags ohne Essen 28 €, Grottenfahrt mit dem Boot 7 €


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

Mai 2009

Badezimmer

3.5/6

Der Zustand des Badezimmers war eine Zumutung. Beim Öffnen des Spiegelschrankes fielen einem die Türen entgegen. Die Beleuchtung war defekt und auf dem Spiegelschrank ist glaube ich noch nie feucht geputzt worden, geschweige den Staub geputzt worden. Bekamm zwei Mal saubere Handtücher mit faustgroßen Löchern, Weichspüler kannte man auch nicht. Der Pool ist eine etwas größere Badewanne (4x4 m). Das Hotel war das reinste Altenheim. Alles Engländer weit über 60 Jahre alt. Sehr hellhörig.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sabrina (19-25)

Juli 2008

Sehr enttäuschend

1.7/6

Bei unserer Ankunft, nach einer 26 stündigen Reise, stand uns mehr als 3 Stunden kein Zimmer zur Verfügung. Das Personal war auch nicht in der Lage uns zu entschädigen. Man hat uns einen Platz auf den sehr alten und "unschönen" Sofa´s in der Lobby angeboten. Weder Getränke noch eine Kleinigkeit zu Essen wurden uns angeboten. Nach Betreten des Zimmers mussten wir erstmal die Möbel zurecht rücken. Der Ausblick war auch nicht, wie versprochen, auf´s Meer, sondern auf eine marode Hauswand und ettliche Baustellen. Das Badezimmer war eine Zumutung, man hatte den Eindruck, als wäre es notdürftig mit dem Besen gereinigt worden. Es war weder ein Fenster, noch eine Belüftungsanlage vorhanden. Auch der Pool.... eine Katastrophe!!! Kurz und bündig: ein Urlaub auf Malta ist empfehlenswert, eine sehr schöne Insel, doch für´s gute Gemüht, in einem anderen Hotel :)


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Rainer (46-50)

Juni 2008

Gute Basis Malta zu erkunden - sauber & zentral

4.1/6

Ich habe 3 Tage vor dem Abflug einen Kurzurlaub auf Malta gebucht. Der Empfang war sehr freundlich und das Zimmer im 5. Stock (mit Meerblick) sauber und ordentlich. Die Auswahl beim Frühstück ist ausgesprochen bescheiden und täglich gleich (4 Brotsorten + 1 Sorte weiche Brötchen, Erdbeer- und Orangenmarmelade, Honig, Kochschinken, Schinkenwurst, Scheiblettenkäse). Kaffee (schwarz, mit Zucker/Mich, Espresso, ...) und Saft aus Konzentrat (Orange, Grapefruit) kann man sich selber am Automaten ziehen. Abends hatte man die Wahl zwischen 2 Vorspeisen (Suppe und idR ein Nudelgericht), nachfolgend konnte man am Mini-Buffett aus 2 Hauptgerichten wählen oder alternativ ein Omelett (Natur, Schinken, Käse) bestellen, das frisch zubereitet wurde. Salat gab es am Büfett. Als Dessert gab es täglich Eis (Vanille, Schoko, Erdbeere) sowie ein Stück Torte. Auf dem Dachgarten, mit herrlichem Überblick über Bugibba und die Küste, sind zahlreiche Sonnenliegen und ein kleiner Pool (besser gesagt eine übergroße Badewanne von ca. 4*6m und lediglich 1m tief). Die Lage ist für Inseltouren sehr günstig. Die Busse Richtung Valletta (Linie 49 - ca. alle 10min), Cirkewwa / Fähre nach Gozo (Linie 48 - ca. alle 20min), Mdina / Rabat (Linie 86 - ca. alle 30 min mit Anschluss zu den Dingli Cliffs) fahren direkt um die Ecke ab (ca. 3min zur Haltestelle). Weitere Verbindungen (Sliema, Masaxlokk, ...) starten regelmäßig am Bushof, der keine 10 min Fußweg entfernt ist. Im direkten Umfeld um das Hotel liegen zahlreiche Restaurants, Kneipen und Einkaufsmöglichkeiten. Fazit: Wer ein sauberes und günstiges Hotel als Basis für individuelle Inselerkundung sucht und beim Essen keine allzu hohen Ansprüche stellt ist hier goldrichtig. Wer jedoch einen erholsamen Badeurlaub plant sollte zumindest ein anderes Hotel, vielleicht sogar in einer anderen Ecke der Insel buchen, da es in Buggiba / Qawra keinen Sandstrand gibt.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

Oktober 2007

Einfaches Hotel mit Stärken und Schwächen

3.7/6

- Die Lage ist sehr gut; Einkaufsmöglichkeiten, ein kleiner Strand und Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe; allerdings ist das Hotel auch hellhörig und die zentrale Lage bedingt eine nicht unerhebliche Lautstärke - Das Essen ist nicht wirklich zu empfehlen; das Frühstück hat eine Wurtssorte, Toast und Brötchen sowie getränke mit wechselnder Qulaität zu bieten; das Abendbrot (warm) kann man nicht wirklich empfehlen; Qualität und Service sind (fürt Insider formuliert) "very British" - Das Personal ist freundlich und der Zimmerservice gut - Fazit: wer das Hotel lediglich für Übernachtungen günstig buchen möchte, ist hier goldrichrichtig; allerdings sollte keine Halbpension gebucht werden (das Geld kann besser investiert werden; Restaurants in Malta sind nicht so teuer); mit dem Bus können alle Ziele auf der Insel gut erreicht werden;


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Katrin (26-30)

Juli 2005

Nettes familiär geführtes Hotel in einer spitzen Lage!

4.3/6

Das Hotel ist ein Familienbetrieb, hat 5 Stockwerke und verfügt über ca. 40 Betten. Das Hotel soll im Jahre 2000 renoviert worden sein. Es ist sehr sauber, die Zimmer haben alle eine Fliesenboden, welcher sehr angenehm ist. HP oder AI (gegen Aufpreis) sind möglich. In dem Hotel waren vorwiegend englische Urlauber untergebracht, aber auch einige Franzosen und Deutsche.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist wirklich gut, leider ist es wegen der Straße oft sehr laut. Ansonsten ist alles in nächster Nähe: Einkaufsmöglichkeiten, Strand, Promenade, Bushaltestellen,... Der Transfer vom Flughafen betrug ca. 30 Minuten.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sauber und nett eingerichtet. Jedes Zimmer verfügt über eine Klimaanlage. Die Flure sind sehr hellhörig, was für uns als Jugendgruppe ziemlich schlecht war, da einige Beschwerden wegen der Lautstärke kamen. Die Zimmer haben alle eine kleines Badezmmer mit Badewanne, Toilette und Waschbecken. Handtücher wurden, wie oben schon beschrieben täglich gewechselt. Ein Fernseher ist auch auf jedem Zimmer. Hab ich allerdings nie benutzt, da die Qualität des Bildes nicht so doll war.


Service

5.0

Das Personal war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Im Hotel wurde Englisch gesprochen, zur Not ist aber jeder des Personals bereit, sich mit Händen und Füssen zu verständigen. :-) Die Zimmer werden täglich gereinigt, Handtücher wurden ebenfalls täglich gewechselt. Sollte ein Arzt benötigt werden, wird vom Hotel aus angerufen. Da uns ein Personalausweise gestohlen wurde, war das Personal des Hotels so freunlich und hat für uns alle Telefonate mit der Polizei,... erledigt. Wirklich super!!!


Gastronomie

4.0

Das Restaurant war ganz o.k.! Ziemliches 80er Jahre Flair. Das Frühstück war kontinental und nicht sehr abwechselungsreich, gegen Gebühr konnte man sich allerdings einges dazu bestellen. Das Abendessen war gut. Es gab immer zwei Dinge zur Auswahl. Meist Fisch und Fleisch und dazu verschiedene Beilagen. Vorab gab es immer sehr leckeres Brot und eine kleine Vorspeise oder Suppe. Zum Nachtisch konnte man immer zwischen Kuchen oder Pudding und Eis wählen.


Sport & Unterhaltung

3.5

Auf dem Dach des Hotels befindet sich eine Terasse mit Liegen und Sonnenschirmen (gratis). Ebenfalls ist auf dem Hotel ein ganz kleiner Pool. Zur Erfrischung auf jeden Fall geeignet. Scheint sehr überchlort zu sein, bloß nicht tauchen!!!! Ansonsten ein wunderschöner Ausblick aufs Meer und die Stadt!!!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer mit Blick zur Straße.
404
404
404
404
404
404
Blick vom Balkon
Blick vom Balkon
Blick vom Balkon
Hier ragte die abgebrochene Spiralfeder heraus
Frühstücksbüffet
Frühstücksbüffet
Frühstücksbüffet
Ohne Fenster, Gummidecken auf den Tischen
Ohne Fenster, Gummidecken auf den Tischen
Ohne Fenster, Gummidecken auf den Tischen
Frühstücksbüffet
Front des Hotels
501
501
501
501
Mini Badewanne
Raum hinter der Rezeption
Raum im Erdgeschoss
501 Ausblick
501 Ausblick
501 Ausblick
501 Klima, sehr laut
501 Vorhang ohne Worte
Wäschekammer
Fahrstuhl, mal ging er, mal nicht
Stolperfalle Fahrstuhl
Auf dem Dach
Auf dem Dach
Blick vom Dach des Hotels
Poolanlage völlig verlottert
Blick vom Dach
Blick vom Dach
Vor der Rezeption
Rezeption
501 Möbel für den Sperrmüll
501 Möbel für den Sperrmüll
501 Bettgiebel
Vorderansicht Hotel
Zimmer 501
Dach
Dach
Speisesaal
Restaurant
Blick vom Balkon
Blick vom Balkon (früher Morgen)
Handtuch
Spiegelschrank
Zimmer 503 beim Bezug
Zimmer 503 beim Bezug ... mit Blick aufs Meer
Der Mini-Pool auf dem Dach ...
Der Dachgarten neben dem Pool