Taj Coral Reef Resort & Spa

Taj Coral Reef Resort & Spa

Ort: Gaafaru

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Coba (41-45)

April 2019

Erholung Pur

6.0/6

Es ist sehr sauber, Ruhe Pur und super Essen. Das Hausriff ist super, sie sind an der Züchtung von neuen Korrallen dran und haben auch schön einige gezüchtet. Das Hauriff hat einige verschiedene Fische, grosse und kleine. Es ist jeden Tag anders. Die eigene Hängematte und die eigenen Liegestühle vor dem Bungalow sind einfach super. Die Veranda hat genügend Platz um drausen zu situtn oder liegen wenn ein Regenschauer über die Insel geht.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Unbeding all-inkl. buchen den sonst wird es teuer


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Irmi (51-55)

Februar 2019

Traumhafter Erholungsurlaub, unvergesslich!

6.0/6

Wir waren für 12 Nächte in diesem Resort, um Ruhe und Erholung zu finden...klappt hier wunderbar. Sehr freundlicher Empfang , von einer deutschen Mitarbeitern, die uns bei einem kleinen Rundgang alles zeigte.


Umgebung

6.0

Man erreicht die Insel per Speedboot in ca. 45 Minuten. Es werden verschiedene Ausflüge angeboten, die allerdings auch relativ teuer sind. Wir hatten uns für das Island Hoping entschieden. Ausflug auf eine andere kleine Insel und eigentlich , um Delfine vom Boot aus zu sehen . ( Eigentlich, hatten leider keine gesehen) Von unserer Seite aus nicht zu empfehlen, da der Preis auch mit 100 Dollar pro Person ziemlich teuer ist.


Zimmer

6.0

Wir hatten 7 Nächte im Beachbungalow und 5 Nächte im Wasserbungalow gebucht. Unbedingt, wenn möglich so buchen!!! Beide hatten was Besonderes und die Sauberkeit war einfach top! Täglich wurde zweimal gereinigt. Dem Roomservice ein ganz dickes Lob👍


Service

6.0

Einfach perfekt!!! Mit Freundlichkeit und Aufmerksamkeit wurden alle Wünsche erfüllt!


Gastronomie

6.0

Wir hatten all Inclusive gebucht, auch dies ist zu empfehlen, da die Preise doch relativ hoch sind. Das Essen war immer super lecker und abwechslungsreich, mit viel Auswahl. Unbedingt auch das „Open the Grill“ ausprobieren, echt super! (Vielleicht einen Abend wählen, wo es eher windstill ist, da sonst eher etwas ungemütlich)


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolanlage super, mit Infinity-Pool...Blick auf den Ozean...traumhaft! Wer hier ein tägliches Abendprogramm sucht, ist hier fehl am Platz. Wir haben es nicht vermisst!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yarkee (31-35)

November 2018

Einfach toll!!

6.0/6

Hervorragendes Strandhotel zum Ausspannen! Wunderschöne Anlage! Nettes, aufmerksames und hilfsbereites Personal.


Umgebung

6.0

!


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

André (36-40)

August 2018

Sehr schönes Ressort eine Stunde von Malé entfernt

6.0/6

Unser erster Malediven-Trip. Wir hatten das Resort kurzfristig über Secret Escapes gebucht. Es handelt sich um eine vergleichsweise kleine Insel, die in zügigen 10 Minuten umrundet ist. Leider geht das nur im Insel-Inneren, da auf der einen Seite die Wasser-Villen verbaut sind und an den anderen Seiten die Privatstrände der Beach-Villen liegen. Unsere Deluxe-Beachfront-Villa war sehr geräumig, der Strandabschnitt mit Liegen und Hängematten prima. Bei Vollbelegung ist dort m. E. aber nicht mehr viel mit Privacy, da die Villen natürlich dicht beieinander stehen. Zur Ausstattung der Villen gehört übrigens ein Surround-Sound-System mit Bass-Woofer. Wenn das wirklich mal jemand nutzt, haben die umliegenden Nachbarn viel Freude - dumme Entscheidung. Der Service ist ausnehmend gut, im Restaurant wurde man nach zwei Tagen mit Namen begrüßt. Das Essen ist a la card und wirklich hervorragend. Typisch Malediven aber auch teuer, deshalb sollte man mindestens HP buchen, was aber auch schon wieder reicht, da es am späten Nachmittag zur Hai- und Rochenfütterung auch einen Snack für die Gäste gibt. Zum Tauchen und Schnorcheln ist das Ressort optimal geeignet. Es gibt ein tolles Hausriff mit einem Schiffswrack auf 22m Tiefe. Das Dive Center wird übrigens derzeit von einer Deutschsprachigen geleitet. Auch am Strand vor der Villa konnte man gut schnorcheln und auch mal einem Hai nahe kommen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angie (26-30)

Oktober 2017

Luxus pur im Paradies

6.0/6

Ein wunderbarer Ort im Paradies. Super freundliches Personal, luxuriöse saubere Zimmer, tolles Essen, weiße Steände, blaues Wasser!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Super sauber, tolles Design mit viel liebe zum Detail. Der Roomboy arbeitet gründlich und diskret, es gibt täglich frisches Obst und Wasser.


Service

6.0

Alle sind super freundlich und zuvorkommend. Es wirkt so, als ob sich die Mitarbeiter über jeden Gast freuen.


Gastronomie

6.0

Ausgezeichnetes abwechslungsreiches Essen! Auch Extrawünsche sind kein Problem.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln, tauchen, surfen, jet-Ski, bananaboat, Island-hopping, Angelausflüge, und und und. Wer sein Bich zu Ende gelesen hat, den erwartet ein tolles Freizeitangebot, das keine Langeweile aufkommen lässt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Florian (36-40)

Juni 2016

Absolut empfehlenswert!

5.0/6

Kleine, aber feine Insel mit 62 Zimmern und überragend nettem Personal! Wir haben unsere Flitterwochen auf der Insel verbracht und können das Hotel mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Die ersten Nächte haben wir in der Beach Villa 220 verbracht. Die Beach Villen sind direkt am Strand (vom Bett zum Meer sind es 10 Meter), zwar nicht übermäßig groß, aber das Bad ist geräumig und es wird 2 Mal am Tag sauber gemacht. Wir hatten Glück, dass die Nebenvillen nicht belegt waren - wenn diese belegt sind, ist es mit der Privatsphäre vorbei und die Nachbarn liegen nur wenige Meter entfernt. Wir sind dann in einen Overwater-Bungalow umgezogen (117) - dieser ist zwar deutlich teurer, dafür aber auch deutlich größer und absolut abgelegen und ruhig. Einziges Manko (aber dem Overwater-Bungalow immanent: hier hat man keinen Strand). Das Essen ist überragend! All-Inclusive mit täglich 3 mal á-la Carte Menu und zum Frühstück auch Buffet. Das Beste am Hotel ist aber eindeutig das nette Personal, insbesondere Naja im Open-The Grill ist ein Kellner, wie man ihn sich nur wünschen kann. Auch wenn es sicher luxuriösere Hotels gibt waren wir mit dem Preis-Leistungsverhältnis sehr zufrieden!


Umgebung


Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

April 2016

Schöne 3 Sterne Anlage...

3.0/6

Hotelmanagment unfreundlich und absolut nicht kooperativ. Kein richtiger Strand. Das Korallenriff komplett zerstört. Personal sehr häufig unangenehme Schweißgeruch. Frühstück sehr einfältig.


Umgebung

2.0

Die Beachvillen haben so gut wie keinen Strand. Wir hatten eine Watervilla. Bei den Watervillen blickt man direkt auf die Wellenbrecher (Steinmauer). Das Korallenriff ist komplett zerstört (tot) und man hat nur eine kleine Ausbuchtung um die Watervillen herum um zu schnorcheln.


Zimmer

3.0

Für 5 Sterne eher etwas mau. Die Zimmer sind zwar alles im allen "NEU" aber man sollte nicht genauer hinsehen.


Service

3.0

Das Personal hatte teilweise etwas "Schweißgeruch" das ist beim Essen extrem störend. Management sehr unkooperativ. Man hörte ständig "man versucht" "man kann nichts versprechen" "man schaut" +++ Nach 4 Tagen sind wir in das gegenüber liegende Hotel One&Only gewechselt, ab da ging der Urlaub los!


Gastronomie

3.0

Die Nebenkosten sind extrem hoch! Pizza, Hamburger alles über 30$. Qualität der Speisen ist das Geld nicht wert. Frühstücksbuffet im Hauptrestaurant eher langweilig bis einfallslos. Um Punkt 11 Uhr, wird alles abgeräumt und wenn man noch was möchte Pech gehabt!


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt eine Tischtennisplatte. Das Equipment von der Surfstation ist ein Witz. Surfbretter veraltet und das Personal eher genervt (keinen Bock) wenn man Surfen wollte!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Walter (41-45)

April 2016

Mogelpackung mit fünf erschlichenen Sternen

1.0/6

Zimmer lieblos eingerichtet-Strand nicht vorhanden-Essen von minderer Qualität-Unfreundliches und unfähiges Management bei Beschwerden-Wassersportstation mit total veraltetem Material-hässliche Wellenbrecher vor den Wasservillen-unerklärlich wie dieses Hotel mit fünf Sternen bei Veranstaltern geführt werden kann


Umgebung

2.0

Kein Strand vorhanden


Zimmer


Service

1.0

unfähig


Gastronomie

3.0

Mittelmass


Sport & Unterhaltung

2.0

veraltetes Material


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen