Hotel Melia Cayo Coco - Adults only

Hotel Melia Cayo Coco - Adults only

Ort: Cayo Coco

98%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
5.6
Service
5.6
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

Charlotte (41-45)

August 2019

Sehr gut

6.0/6

Sehr gut hotel. Gutte service, grosse zimmers en gut essen. Er geht ein bus nach pilar beach auf das andere insel. Das ist sehr shon


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Grosse zimmer


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chiara (41-45)

August 2019

Hotel weit ab von Havanna und Varadero

4.0/6

Hotelanalage is schön und entlegen. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Es sind 3 a la carte Abendessen pro Woche enthalten, sonst muss man mit dem Buffet vorlieb nehmen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathrin (26-30)

August 2019

Nettes Hotel - mit Abstrichen beim Zimmer

4.0/6

Insgesamt ist das Hotel sicherlich ein für kubanische Verhältnisse gutes AI-Hotel. Natürlich kann man in der Karibik auch für weniger Geld schönen Urlaub machen - das muss man halt wissen. Trotzdem ist Kuba eine Reise wert, v.a. in Kombination mit Havanna. Man sollte außerdem wissen, dass man hier abends nur im Hotel sitzen kann und dass das nach ein paar Tagen natürlich auch mal langweilig werden kann :-) Der Aufbau der Anlage ist sehr schön. Offener Eingangsbereich und wie die einzelnen Häuser angelegt sind ist auch schön grün und ordentlich. Der Poolbereich ist jedoch nicht wirklich schön - was uns aber auch nicht so wichtig war, da wir nur am Strand waren. Im August war es sehr sehr heiß und man muss sich auf die hohe Luftfeuchtigkeit einstellen. Am Strand war das deutlich besser auszuhalten, denn da war es an vielen Tagen angenehm luftig. Außerdem: Unbedingt Mückenspray mitnehmen!!!


Umgebung

4.0

Wir hatten einen Inlandsflug von Havanna nach Cayo Coco, was super geklappt hat. Auch was den Flug angeht braucht man sich keine Gedanken machen (man liest ja ansonsten viele Horrorgeschichten über Cubana Airlines). Der Transfer ging dann auch ziemlich schnell, ca. 15 Min. Insgesamt ist auf Cayo Coco so gut wie kein Verkehr, da es hier auch nur Hotels gibt. Man ist ansonsten etwas abgeschottet und auf das Hotel angewiesen, darüber muss man sich im Klaren sein. Direkte Strandlage des Hotels, Au


Zimmer

3.0

Uns war klar, dass der kubanische Hotelstandart anders ist. Auch in Havanna haben wir gemerkt, dass es sich lohnt, bei Hotels mehr auszugeben. Und selbst dann darf man nicht genau hingucken :-) Man muss hier also sagen, dass unser Zimmer keineswegs einem 5* Hotel entspricht, auch keinen 4*. Da hatten wir selbst in Havanna etwas schöneres, moderneres. Wir hatten ein normales Doppelzimmer (Block 72), der Wohn-/Schlafraum war vollkommen ok, nichts besonders Schönes, aber zweckmäßig. Das Bad alle


Service

5.0

Insgesamt waren alle Mitarbeiter des Hotels nett und zurückhaltend.


Gastronomie

5.0

Das Essen im Buffetrestaurant ist wirklich ganz gut für ein so großes AI-Hotel. Es gab abends wechselnde Themenabende mit spanischer, mexikanischer, asiatischer Ecke und einer täglich großen Auswahl. Morgens wurden frische Smoothies, Pancakes und Omlettes zubereitet. Abends konnte man sich ebenfalls sein Fleisch und Fisch frisch braten lassen. Zudem gibt es drei á la carte Restaurants, wovon wir zwei besucht haben. Letztendlich fanden wir diese jedoch nicht so besonders und müssen sagen, dass


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wurden viele Aktivitäten im Hotel angeboten, wie Zumba, Boccia, Ball- und Poolspiele sowie abendliche Shows und Unterhaltung. Dabei waren alle zurückhaltend und niemand wurde genervt. Wer seine Ruhe möchte bekommt sie hier also auch.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stephan (46-50)

Juni 2019

Bestes Hotel auf Cayo Coco ohne Kinder.

6.0/6

Es war ein sehr schönes Hotel mit sehr ordentlichen Zimmern (7xxx Block) und super Essen. Die Moskitos waren sehr erträglich (wir hatten aber auch Mückenschutz dabei). Wir waren meistens am Buffet essen und fanden es sehr lecker und Abwechslungsreich. Den Pool haben wir nicht benutzt, er sah aber sehr ordentlich aus. Der Strand, sowie das Meer waren sehr schön. Wer Schnorcheln will sollte wissen das man für das erste Riff recht weit rausschwimmen müsste! Die Getränke an den unterschiedlichen Bars waren meist sehr ordentlich nur die Bedienung war leider das Öfteren eher schlecht. Und hier komme ich auch schon zum einzigen Kritikpunkt: Ich gebe natürlich auch im AI-Urlaub Trinkgeld und zwar gerne sowie in ausreichender Menge.... Allerdings sollte auch etwas guter bzw. freundlicher Service vorhanden sein. Ich gebe normalerweise nach der ersten Bestellung etwas, damit die Bedienung sieht das guter Service auch wertgeschätzt wird. In diesem Hotel war es leider in ca. 50% der Fälle so, das man ohne vorherige Gabe von Trinkgeld komplett ignoriert wurde. Nicht nur beim Trinken an den Bars, sondern viel schlimmer beim Essen am Buffet. (Egal ob Morgens, Mittags oder Abends). Das äusserte sich dann leider so, das man mit dem Frühstück, dem Mittag usw. schon halb fertig war bevor man ein Getränk bekam. Und ja, es gab genug Personal....man wurde halt einfach ignoriert.


Umgebung

6.0

Wir waren mit einem Mietwagen unterwegs, deshalb kann ich leider nichts über Shuttleservice o.Ä. sagen. Ausflugsziele gibt es glaube ich eher wenige.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren geräumig, sauber und vom Zustand einwandfrei. (Nicht vergessen, man ist auf Kuba!) Wir waren im 7xxx Block und hatten neben dem Normalen folgendes: Gute, recht leise Klimaanlage, Fernseher, Safe, Bügeleisen, Ein Fön und eine Kühlschrank/Minibar welche täglich aufgefüllt wurde.


Service

5.0

Kuba typisch etwas langsam, aber am Ende immer mit guten Lösungen.


Gastronomie

5.0

Wie oben schon beschrieben, Essen toll.....Bedienung so lala. Eventuell hatten wir aber auch nur Pech mit den Bedienungen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Keine Ahnung....wir stehen nicht so auf Animation...es war auf jeden Fall nicht aufdringlich. Das Abendprogramm war allerdings toll und abwechslungsreich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

DoThoBu (41-45)

Juni 2019

Garantie für perfekten FauliUrlaub

6.0/6

Für Ruhesuchende mit Hang zu Faulheit im Endstadium und auffüllen von Gewichtsdefiziten geeignet. Leider nichts für Schnorchler.


Umgebung

6.0

Wir waren im Juni für zwei Wochen da. Transfer von Santa Clara via Taxi VIER Stunden!!! Von Havanna und Varadero noch länger. Hotel befindet sich auf einer Inselkette, die von Kubanern nur zum Arbeiten betreten werden darf. Die Anlage steht unter europäischem Management. Der Chef ist täglich mehrfach präsent, was sich positiv auf die Arbeitsmoral auswirkt. Zwinker Gäste überwiegend Briten und Kanadier, aber auch Deutsche. Leider fehlt die deutsche Fahne am Hoteleingang, Herr Meyer?


Zimmer

6.0

Sauber. Ordentlich. Mit Minibar, die täglich gefüllt wird und inklusive ist. Für Frauen mit langen Haaren - Fön mitnehmen. Der vorhandene ist für Kurzhaarige. Klimaanlage war schön leise. kein deutsches Fernsehprogramm. Wlan kann man im Hotel kaufen. Kostet ca. 1 Euro pro Stunde. Funktioniert mal und mal nicht.


Service

6.0

Meinem Mann hat besonders die Kleidungsuniform der weiblichen Angestellten gefallen. Rezeption top. Bedienung im Restaurant und Bar super. Mit und ohne Trinkgeld. Alle sind freundlich und für den Gast da!


Gastronomie

5.0

Essen im Lagunen Restaurant mega. Das Buffet Restaurant hat Bahnhofshallen Atmosphäre. Auswahl top. Leider sind die Speisen in den Wärmebehältern nicht gut temperiert und die Pizza war regelrecht kalt. An den Cooking Stationen geht es mit kubanischer Gelassenheit an die Arbeit. Aber man hat ja Zeit und soll im Urlaub entschleunigen. Aber das ist jammern auf hohem Niveau. Cocktails sind toll, qualitativ hochwertig und man hat eine riesige Auswahl.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir wollten eigentlich Schnorcheln. Hausriff gibts keins. Haben es dann mit einem Ausflug versucht. Aber auch da gab es nur sehr wenig Fische zu sehen. Am Felsen links vom Hotel wird harpuniert. Halte ich persönlich im Strandbereich für gewöhnungsbedürftig. Dort gibt es Barrakudas und wir haben dort erlebt, wie ein AmmenHai getötet wurde. Laut Angler „nur zum Spaß“. Das arme Tier wurde tot wieder ins Wasser geschmissen. Erschütternd diese Mentalität. Es fährt mehrfach täglich ein Bus vom Hotel


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (19-25)

Juni 2019

Das Hotel ist traumhaft und die Zeit unvergesslich

6.0/6

Es ist einfach wunderschön. Man fühlt sich wie im Paradies. Der Strand und das Wasser waren traumhaft und abends im Gang zwischen den Häusern fühlte man einfach den Alltag vergessen.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zu dem Hotel dauerte knapp 30 min. Ist also in Ordnung. Und ja es gibt überraschender Weise einiges zu sehen auf der Insel, zum Beispiel das Hotel der Melia Kette auf der anderen seite der Insel, Delfine, eine Bootstour mit Schnorcheln oder eine Jepp Safari Tour


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ganz schlicht ausgestattet. Man hat super geschlafen , es war auch recht ruhig. Einzige schade dass selbst bei Aufforderung die Bettwäsche nicht erneuert wurde.


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Haben wünsche wie trinken ins Zimmer bringen innerhalb von wenigen Minuten Erfüllt. Einzig komisch war die zimmer Service Frau am Telefon. Sie rief einmal mitten in der Nacht an, legte dann aber wieder auf.


Gastronomie

5.0

Es gab genug Auswahl an essen. Es war recht lecker und die Atmosphäre war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffi (46-50)

Juni 2019

Supi Strand zum Relaxen😊

5.0/6

Schönes Hotel..ruhig..kein Trubel..😍alles sehr entspannt.Alle Mitarbeiter sehr nett.Super Managment durch Herrn Meyer..top👍


Umgebung

5.0

Ruhig und Abgeschieden...war gut...wussten wir ja vorher


Zimmer

4.0

Die Badewannen könnten mal ausgetauscht werden...


Service

6.0

Gastronomie

3.0

Essen könnte ein paar Grad wärmer und Abwechslungsreicher sein...


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Harald (66-70)

Mai 2019

Herrliche Lage, Top Hotel, sehr empfehlenswert.

6.0/6

Waren Mitte Mai im Hotel-können nur positives berichten; bei Ankunft morgens um 11.00 Uhr ! wurde sofort zugesehen ob das reservierte Zimmer schon frei war-dies war nach 30-40 Min. beziehbar, toller Service. Ob am Strand, an der Lobby-Bar oder beim Frühstück/Essen, es wurde immer nachgefragt ob man noch etwas möchte. Essen und Getränke (an der Lobby Bar gab es z.B. 12J alten Whisky als AI) waren immer ausreichend vorhanden, und es gab für jeden etwas, geschmacklich insgesamt sehr gut. Die Zimmer waren sehr groß, sauber, und die Klimaanlage war sehr leise (was m.E. doch wichtig ist) und leistungsstark. Außerdem: man musste keine großen Wege laufen um Strand/Pool/Restaurant usw. zu erreichen. Wir waren das 1. Mal im Hotel - aber nicht das letzte Mal.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen