Conrad Maldives Rangali Island

Conrad Maldives Rangali Island

Ort: Vilamendhoo

95%
5.9 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
5.8
Service
5.9
Umgebung
5.9
Gastronomie
5.9
Sport und Unterhaltung
5.7

Bewertungen

Fernanda (46-50)

Juni 2019

Traumhaft Reise

6.0/6

Ein Traum Resort wo man sich entspannen kann und Ruhe hat. Das Essen ist sehr lecker, das Personal nett und hilfsbereit, Pool Anlage hervorragend, einfach empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gernot (41-45)

April 2019

Speisen auf TOP Niveau, Probleme im Service

5.0/6

Ein gutes 5 Sterne Hotel mit sehr gutem Essen, aber teilweise massive Schwächen im Service. Das Riff ist leider zerstört, aber die Unterwasserwelt ist trotzdem klasse. Ich vergleiche das Hotel mit dem Anantara Kihavah, dort ist der Service deutlich besser, dafür ist die Speisenqualität im Conrad durchweg besser. Dem Conrad fehlt es an ausreichend qualifiziertem Personal und einer Führung mit Struktur. die Preise sind Malediven typisch, also bitte nicht jammern, wenn eine Cola 8 $ plus Tax und Service kostet. Das ist absolut normal, auch ein Essen für 250$, wer sich daran stört, bitte woanders Urlaub machen ! Schade, das bei Ankunft keine Begrüßung mit Musik und/oder Foto stattfand. Auch gibt es keine Deko/Blumenschmuck auf den Betten o.ä.. Es fehlt einfach an "positiven Überraschungen". Es ist kein schlechtes Hotel, aber für ein sehr gutes fehlt es an Durchgängigkeit in der Qualität. Mit mehr erfahrenen Servicekräften und Supervisors sicherlich ein lösbares Problem. Das Manto und das Vilu waren unsere Lieblingsrestaurants, wir hatten dort einen festen Tisch, der Champagner wurde immer vorher kalt gestellt, der Service wurde auf uns abgestimmt. Hier gab es definitiv nichts zu meckern. Auch das Frühstück hatten wir im Vilu, denn dort ist deutlich leiser und man muß nicht in der Gegend herum rennen, um sein Essen zu bekommen. Wir haben fast alles im Hotel gemacht, ob Wassersport, Restaurants, Ausflüge etc. gleiches gilt für das Anantara Dhigu, Anantara Kihavah, Constance Lemuria (Seychellen) Kempinski Bangkok und viele andere Luxushotels dieser Welt. Insofern behaupte ich genau zu wissen, womit ich hier vergleichen kann und muß. Schade, daß auf der Insel viele Pflanzen soweit zurückgeschnitten wurden, daß es an Farbpracht und Gerüchen fehlt. . Saskia aus Frankfurt war unser Villa Host, Schade, daß es hierfür kein eigenes Handy gab, um sie zu erreichen, Das gab es z.B. im Kihavah. Auch fehlt es an Buggies, man mußte immer viel zu lange und zu oft auch vergeblich warten..... Wir waren insgesamt 10 Tage mit HP vor Ort, gebucht über DSI Reisen, Flug mit Emirates. Das war auch eine gute Kombi ! HP wurde pro tag und Erwachsenen mit 110$ Dollar angerechnet. Wer gerne isst, dazu Champagner genießt und tolle Ausflüge erleben möchte, der sollte ca. 9.000,00 US$ an Kosten vor Ort einplanen. Be Ankunft werden auch gleich 3.000,00US$ auf die Kreditkarte gebucht. Kannte ich so bisher auch nicht, anscheinend hat man hier mal schlechte Erfahrungen gemacht


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt im Ari Atoll, der Heimat der Walhaie und der Mantas. Die Unterwasserwelt ist fantastich. Man sieht hier viele bunte Fische, Schildkröten, Riffhaie etc. Abends auf der Brücke sieht man große Mantas und am Vilu wartet der Fischreiher (??) "George"


Zimmer

5.0

Wir hatten die Villa 217, die sehr gut lag, baer hier und da eine Renovierung gebraucht hätte. Von der Größeher optimal und es hat auch nichts an Ausstattung gefehlt. Wie immer gab es Zahnbürsten, Mundspülung, Duschgel, Shampoo und Body Lotion


Service

5.0

Mal hui, mal pfui. Hassan war absolute spitze. Auch im Mando (eine junge Dame aus Singapur) war es immer sehr gut Ansonsten wurde immer was vergessen, falsch gebracht, zu wenig, gar nicht oder was auch immer, Das war sehr nervig. Auch das Buchen von Events verlief ähnlich. Wir haben uns daher mein Manager Herrn Ito beschwert, danach wurde es besser. Insgesamt vom Service her das Schlechteste was ich bisher weltweit in einer derartigen Klasse erlebt habe. Das Spa war auch sehr gut


Gastronomie

6.0

TOP !! Wir haben uns auch Gerichte abseits der Karte zubereiten lassen. Wir waren in jedem Restaurant, zu nahezu jedem Event (Lobster & Champaign, Sea Food am Strand etc. Im Coco passt das preis/Leistungsverhältnis nicht und es wurde auch nicht vor den Auf´gen gekocht, sondern nur erwärmt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben eine Private Cruise gebucht (Walhai, Manta Point Turtles), eine Cruise zum Sonnenuntergang etc. Das alles kostet viel Geld, war aber sehr gut organisiert und hat uns sehr viel Freude bereitet


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nikolai (41-45)

Februar 2019

Paradies mit Status.

6.0/6

3 mal in diesem Hotel ausgeruht. Die besten Zimmer blicken auf die Lagune. Reisen ist sehr nützlich, wenn Sie im Hilton Gold-Status oder höher haben.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

Januar 2019

Der beste Urlaub überhaupt

6.0/6

Top Hotel. Wir waren in einem frisch renovierten Beachbungalow untergebracht. Unser Aufenthalt war Januar 2018 und der beste Urlaub überhaupt. Es gab von 17.00 - 18.00 Uhr gratis Getränke und Häppchen (ich bin Diamond Member)


Umgebung

5.0

Wehrmutstropfen ist die teure Anreise ab Male, 560.- US Dollar


Zimmer

6.0

Tolles Design und funktionell. Die Strandliege zu dem nächsten Nachbar sind locker 15m entfernt.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

Oktober 2018

Ein Traum - aber teuer

6.0/6

Das Conrad Rangali entspricht dem Traum eines Malediven-Urlaubs. Villen sowie Overwater-Bungalows in verschiedenen Größen sind im Angebot. Die Anreise erfolgt mit dem Wasserflugzeug von Male aus.


Umgebung

6.0

Der Transfer mit dem Wasserfulgzeug beträgt rund 35 Minuten. Die Kosten dafür schlagen allerdings mit 590 Dollar zu Buche.


Zimmer

6.0

Wie hatten eine geräumige Ocean-Villa mit einem rieisgen Doppelbett. DIe Villa verfügt über Kühlschrank, Klimaanlage und eine Terrasse.


Service

6.0

Die Mitarbeiter erfüllen jeden Wunsch.


Gastronomie

5.0

Es gibt mehrere Restaurants. Allerdings sind die Preise wie überall auf den Malediven sehrhoch. Ein Bier kostet beispielsweise 12 US-Dollar + Steuern und Servcegebühr.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchen, Angeln, Schnorcheln, Segeln. Abends gibt es Live-Musik in der Bar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Harti (51-55)

Oktober 2018

Sehr gutes Hotel der gehobeneren Kategorie.

6.0/6

Sehr luxuriöses Hotel mit tollem Service. Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet und das kulinarische Angebot hervorragend.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Sehr gut ausgestattet Einziges Manko: Bei einem Hotel dieser Kategorie sollten gepolsterte Auflagen auf der Terasse eigentlich ein Muss sein.


Service

6.0

Hervorragender Service


Gastronomie

6.0

Wenngleich auch sehr hochpreisig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (56-60)

Oktober 2018

Sehr luxuriös,sehr gute Küche.Hat seinen Preis.

6.0/6

Ausgezeichnetes Hotel, auf zwei - mit einer Brücke verbundenen - Inseln gelegen. Beachvillen werden z.Zt. nach u.nach renoviert.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

September 2018

Malediven

6.0/6

Wunderschöne Hotelanlage auf den Malediven. Qualität der Speisen sehr gut aber extrem teuer. Strand das beste was ich je gesehen habe


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alle Bewertungen lesen