XO Hotels Infinity

XO Hotels Infinity

Ort: Amsterdam

0%
2.3 / 6
Hotel
2.3
Zimmer
1.7
Service
3.0
Umgebung
2.3
Gastronomie
1.0
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Joana (26-30)

Juni 2019

Nicht zu empfehlen. Schlimme Lage.

3.0/6

Das ganze Hotel ist wohl im Umbau, wie wir vor Ort feststellen mussten. Zwischen alt und stark. abgeranzt und neu modernisiert, würde ich das Hotel beschreiben. Gruseliger Eingang mit einem DIN A4 Zettel in der Eingangstür worauf "XO Hotels" steht. Von außen ist das Hotel ganz schlimm runtergekommen. Lage ist schlimm, selbst die Polizei nennt es das Ghetto aus Amsterdam.


Umgebung

1.0

Schrecklich, irgdnwo im "Ghetto" in Amsterdam West. Abends rausgehen auf eigene Gefahr. Das Auto in einem nahegelegenen Wohnort (1min zu Fuß) zu parken war keine gute Idee. Die Scheibe wurde eingeschlagen und das Auto durchwühlt, obwohl 2 große Hotels dirket nebenan sind, sowie zich Wohnhäuser. Das einzig positive ist, dass es ca. 15 min mit dem Fahrrad von der City entfernt ist.


Zimmer

2.0

Groß und modernisiert. Fenster zum Öffnen. Nervige Putzkraft die 2x klopfte und mich halb angeschrien hat, dass wir auszuchecken haben, da es nach 11 Uhr ist. Wir hatten das Zimmer bis 13 Uhr gebucht. Um 12 Uhr dasselbe, die Reinigungskraft wollte wieder sehr aggressiv, dass wir das Zimmer verlassen.


Service

4.0

Nette Mitarbeiter an der Rezeption.


Gastronomie

1.0

Billiges Frühstück für 5 €. Sehr gruselig der Speisesaal. Kaum Licht und drückende Atmosphäre.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Justine (19-25)

Oktober 2017

Vorsicht BETTWANZEN!!!

1.0/6

Das Hotel ist schmutzig und in einem sehr schlechten Zustand. Auf keinen fall würde ich dieses Hotel weiterempfehlen!


Umgebung

2.0

Direkt gegenüber vom Hotel befand sich eine Bahn- und Bushaltestelle.In ca.25 Minuten ist man im Zentrum von Amsterdam. Der Stadtteil wo sich das Hotel befand war von Muslimen bewohnt, man hat sich dort sehr unwohl gefühlt.


Zimmer

1.0

Die Zimmerausstattung war eine Katastrophe. Es befanden sich noch Gegenstände im Zimmer von Gästen, die vorher auf dem Zimmer waren. Teppichboden und Matratzen waren voller Flecken. Gelegentlich haben wir kleine Käfer, an den Wänden neben dem Bett gesehen, wobei wir uns nichts gedacht haben. Als wir dann eine Woche später zuhause waren hatten wir einen stark juckenden Ausschlag am ganzen Körper. Daraufhin gingen wir zum Hautarzt und der stellte fest, dass dieser Ausschlag von Bettwanzenbissen


Service

3.0

Gastronomie

1.0

Dadurch das wir uns sehr geekelt haben, haben wir uns nicht getraut dort zu frühstücken.


Sport & Unterhaltung

1.0

Im Hotel gab es keine Freizeitangebote.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Hanna (19-25)

September 2017

Preis-Leistung stimmt nicht

3.0/6

Das hotel war ganz okay für den Preis .. würde jedoch kein 2. mal hingehen und lieber ein vom Preis Vergleichbares Hotel wählen weil man kann definitiv mehr erwarten! An sich ist alle ziemlich dreckig, für einen Kurzurlaub in dem man sich ohnehin nicht viel auf dem Zimmer befindet ist okay.


Umgebung

4.0

Direkt vor dem Hotel befindet sich eine Bahn/Busstation mit direkter Verbindung in die Innenstadt. Das Viertel ist von muslimischer Bevölkerung geprägt.


Zimmer

2.0

Zimmergröße war in Ordnung. Die Betten waren sauber, was man vom Teppichboden leider nicht behaupten kann. Das Bad war relativ heruntergekommen, in der Dusche war Schimmel. Die Vorhänge waren dreckig .


Service

2.0

Rezeptionistin spricht schlecht englisch & ist generell nicht besonders hilfsbereit bei fragen. Im Hotel kann man Tageskarten für den öffentlichen Nahverkehr kaufen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marlene (46-50)

Juni 2017

Zwei Nächte schlaflos

2.0/6

Das Hotel ist was die Zimmer anbetrifft ganz ok. Ich habe aber noch nie in einem Hotel so schlecht (gar nicht)geschlafen.Die ganze Nacht werden die Türen zugeschlagen auf den Gängen wird geschrien und laut geredet es hört sich an als wäre es direkt im Zimmer. So etwas wie Nachtruhe gibt es in diesem Hotel nicht. Draußen Hupen die ganze Nacht Autos da die Fenster alt sind hört nam ebenfalls alles. Das Hotel ist leider nur für geeignet die die Nächte durchfeiern. Ansonsten ist das Personal freundlich und das Frühstück sehr gut.


Umgebung

1.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Luisa (19-25)

April 2017

Dreckige, alte Baracke

1.0/6

Es war dreckig und sehr alt. Frühstück war im Keller und kaum Auswahl. Parkmöglichkeiten gab es auch nicht am Hotel und das Personal war nicht sehr freundlich. Es gab auf dem Zimmer nicht mal eine Toilettenbürste.


Umgebung

2.0

Lage zum Zentrum Amsterdams war gut. Das Viertel, wo das Hotel liegt ging gar nicht (irgendein Ausländerviertel).


Zimmer

1.0

Dreckig. Mehr kann man dazu leider nicht sagen. Keine Lüftung im Bad.


Service

1.0

Personal war eher bescheiden, heißt kaum zu sehen und wenn dann auch eher unfreundlich.


Gastronomie

1.0

Frühstück war schlecht. Es gab Brötchen, Brot, 1 Käsesorte und 1 Wurstsorte und Eier. Alles lieblos hingeschmissen. Milch im Tetrapack und ein Glas Nutella und Marmelade mit Messer drinnen. Atmosphäre war gedämmt, durch den alten, urigen und dunklen Kellerraum.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab gar nichts derartiges, nicht einmal eine Lobby/Lounge.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Grit (46-50)

April 2017

Katastrophe

1.0/6

Das Hotel war Alles in Allem nur dreckig und kaputt. Einzig das Rezeptionspersonal war sehr freundlich. Das Zimmer war für 3 Personen viel zu klein


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Max (31-35)

Oktober 2016

Ziemlich heruntergekommen

2.0/6

Ziemlich weit weg vom Schuss und was auf Bildern alles nocht gut aussieht ist dann in Wahrheit eher ein Graus. Würde ich nicht wieder buchen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hagen (19-25)

Mai 2016

Überteuertes, schlechtes Hotel etwas weg vom Schuss

3.0/6

Das Hotel wirkt von außen sehr groß und geräumig. Dies ändert sich in den engen Zimmern mit durchgelegenen Betten. Die Badezimmertür ging nicht abzuschließen.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ariane (26-30)

Februar 2016

Horrorhotel

1.8/6

Es handelt sich um ein sehr altes Hotel in einen furchtbaren Zustand. Von Sauberkeit kann nicht gesprochen werden, es ist alles alt, kaputt und dreckig.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist gut. In der Nähe sind ein paar Restaurants sowie Supermärkte. Direkt vor dem Hotel ist eine Straßenbahnhaltestelle.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind eine absolute Katastrophe. Ich habe noch nie so etwas erlebt. Der Teppich war komplett durchnässt, weil in den unteren Etagen die Balkone abgespritzt wurden. Das Zimmer war voller Schimmel, so dass selbst eine komplette Leiste vergammelt und kaputt war. Die Fenster konnten nicht geöffnet werden, wodurch es sehr kalt war und sehr nach Moder gerochen hat. Am schlimmsten waren die Mäuse, die man durch Wände, Leisten und die Decke deutlich hören konnte.


Service

1.0

Unfreundliche, unfähige Mitarbeiter welche sich weigern Zimmer zu säubern und Probleme ignorieren. Es wird einem das Gefühl vermittelt lästig zu sein. Es gab keine Zimmerreinigung und es wurde sich geweigert, dass Zimmer zu reinigen, Handtücher und Bettwäsche zu wechseln, sowie das Bad zu reinigen. Nach langen Diskussionen hat man mir ein neues Set Handtücher "gestattet".


Gastronomie

2.0

Das Frühstück war mangelhaft. Auch hier lässt die Sauberkeit zu wünschen übrig. Die Butter war abgelaufen. Der Rest (Brötchen, Wurst und Käse) war erträglich. Der Frühstücksraum liegt im Keller, auch hier viel Schmutz.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Manuel (31-35)

Juli 2015

Für Kurztripp okay

2.0/6

Wir hatten in Amsterdam Junggesellenabschied gefeiert. Hierfür war das Hotel okay. Leider keine Klima im Zimmer (tropische 35 Grad Celsius). Für längere Aufenthalte nicht zu empfehlen! Man kann separat Frühstück hinzu buchen. Haben wir aber nicht gemacht. Das Hotel liegt in einem Stadtteil mit sehr hohem Migrationshintergrund. Uns wurde auch geraten, dass Auto im Parkhaus in der Nähe abzustellen, da Fahrzeuge mit fremden Kennzeichen grundsätzlich aufgebrochen werden.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt in einem Viertel mit hohem Migrationshintergrund


Zimmer

3.0

Kleines, aber ausreichendes Zimmer. Leider ohne Klimaanlage


Service

1.0

Service wird in dem Hotel ganz klein geschrieben


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

Mai 2015

Dreckiges Hotel in sehr schlechter Gegend.

1.0/6

Schon in der Lobby konnte man erahnen, wie die Zimmer wohl aussehen - unsauber, nicht einladend. Und der erste Eindruck trug nicht. Ich musste durch eine knarrende Tür, die laut ins Schloss fiel (und das auch nachts) in mein Zimmer. Es begrüßten mich Staub, ein klebriger Boden, fremde Haare in der Badewanne, ein Waschbecken, bei dem das Wasser nicht ablief und Flecken auf dem Bettlaken und den Handtücher (sah aus wie Blut). Am Badewannenboden klebte man ebenfalls. Mein erster Gang ging deshalb zum gegenüber liegenden Aldi um Putzzeug zu kaufen und das Bad zu putzen. Außerdem habe ich beim Kik Handtücher gekauft, da meine sowieso nie gewechselt wurden. Der Frühstücksraum war ziemlich dunkel, aber immerhin dort war es sauber. Das Frühstück war in Ordnung. Jungen Gästen würde ich empfehlen, ihr Cannabis immer im Safe aufzubewahren, da das Housekeeping es sonst stiehlt! Ich habe einen Joint am Schreibtisch liegen lassen, der abends dann weg war. Somit wäre das Rätsel gelöst, was die Angestellten den ganzen Tag machen. Die Gegend in der das Hotel liegt ist für alleinreisende Frauen für mich eher gefährlich. Ich bekam Morddrohungen hinterher gerufen, weil ich kein Kopftuch trage.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Gefährliche Gegend, in der ich mich als Frau nachts nicht allein auf die Straße getraut hab. Allerdings ist die Bushaltestelle gleich gegenüber.


Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

dreckig, eklig, dunkel, in katastrophalen Zustand.


Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Der Diebstahl wurde sofort aufgeklärt. Es mag kleinlich sein, sich wegen gestohlener Drogen so aufzuregen. Aber wer weiß, was die in den Zimmern noch alles entwenden.


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Nikolaus (19-25)

Januar 2015

Für einen Trip mit Freunden gerade noch in Ordnung

3.3/6

Für einen Trip mit Freunden gerade noch in Ordnung. Für eine Reise mit der Freundin oder Familie aber nicht zu empfehlen. Im Zimmer war überall Staub: Unter dem Bett auf dem Schrank und so weiter. Es fehlte die Klobürste (gibt es in keinem Zimmer) und im Hotel roch es überall nach Chlor.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Berkan (19-25)

Januar 2015

Geeignet für einen 1-2 Tage trip

3.2/6

Direkt vor dem Hotel gibt es eine Tram Station mit der man innerhalb von 25 Minuten am Dom ist. Wir haben lange nach einem preiswerten Hotel gesucht und zum Schluss dieses Hotel gefunden, nicht gerade das schönste Hotel aber für einen Wochenendtrip zu empfehlen.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sarah (19-25)

August 2014

Geld nicht wert

3.0/6

Zimmer sind super dreckig, Matzratze voller Flecken, Wände und Boden befleckt, Badezimmer schimmelig, im Flur stinkt es, kein Fenster groß zu öffnen nur das kleine oben auf Kipp sodass es total muffig riecht im Zimmer, keine Abzugshaube im Bad. Absolut sein Geld nicht wert. Für einen Urlaub nur zum Party machen vielleicht okay, aber definitiv nicht für das Geld. Überall liegt vor der Tür der Müll rum, Toiletten auf den Gängen sehr dreckig, Tische werden nicht sauber gemacht zB in der Lobby etc wenn dort gegessen wurde.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (51-55)

August 2014

Nie wieder !

3.0/6

Auf keinen Fall wieder !!!. Das Zimmer war unmöglich ! Wie man solch ein Zimmer vermieten kann ? In unmittelbarer Nähe der Schlafstelle (nur durch hellhörige Wand getrennt) befand sich eine der knarrenden Türen, die beim Schließen ein sehr lautes Peng hinterließ. Von diesen Türen gab es mehrere auf der Etage. An Schlaf war überhaupt nicht zu denken. Das durch überwiegend jugendliche Touristen frequentierte Hotel ließ die Türen die Nacht über nicht zur Ruhe kommen. Eine Reklamation an der Rezeption, die nur durch einen sehr unfreundlichen Security Mann beszt war blieb erfolglos. Am nächsten Tag erbarmte sich eine nette Empfangsdame, mir ein neues Zimmer zu geben. Unproblematisch und freundlich. Geblieben sind die Erlebnisse der ersten, schlaflosen Nacht. Auf ein schon bezahltes Frühstück am folgendem Morgen haben wir ausdrücklich verzichtet. Das schlechteste Hotel meines Lebens !


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

August 2014

Richtig mies!!!

1.5/6

Nie wieder wenn man ein Problem hat ist das Personal sehr unfreundlich und nicht hilfsbereit. Sauberkeit läßt sehr zu wünschen übrig da es vom Personal vorgezogen wird lieber einen Joint im Flur zu rauchen.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Tamara (26-30)

Juli 2014

Nie wieder!

1.8/6

Dreckige Zimmer, unfreundlicher Manager, 2 Uhr morgens aus dem Schlaf gerissen durch lautes Klopfen an der Zimmertüre, wurden beschuldigt im Zimmer geraucht zu haben (was wir nicht getan haben), wenn es noch einmal passiert, werden wir aus dem Hotel geworfen. Betten durchgelegen, Laken schmutzig, klitzekleines Fenster wo kaum frische Luft reinkommt, Ablage im Bad über dem Waschbecken kaputt, "Kleiderschrank" hatte eine Tiefe von sensationellen 10 cm!! Lieber ein paar Euros mehr ausgeben und dafür eine saubere Unterkunft wo anders buchen!! Gsd die meiste Zeit in der Stadt verbracht und Hotel nur zum schlafen, sonst wärs zum weinen geworden :)


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Camilla (19-25)

Juni 2014

Für Kurzurlaub ohne große Ansprüche OK

3.0/6

Wir sind als Gruppe übers Wochenende verreist. Das Hotel sieht von außen unscheinbar aus, das Foyer ist recht einladend. Das hotel besteht aus 100 überwiegened Mehrbettzimmern. Die Flure und Korridore erinnern eher an ein Gefängnis, sehr eng, sehr dunkel, unschön und der Teppichboden auf den Korridoren ist dreckig. Der Alterdurchschnitt der Gäste liegt bei 20-25 Jahren. Es gibt kostenloses WiFi. Frühstücksbuffet ist für5 Eu dazubuchbar


Umgebung

3.0

Die Busanvinung zum HBF und damit zur Innenstadt ist git, mit Bus 21 kommt man alle 10 min in die Stadt. Allerdings fährt diese auch Linie auch ca. 20-25 min. Der letzte Bus fährt in der Stadt um 0:30 H, allerdings gibt es Nachtbusse, die ebenfalls zm Hotel fahren. Der Flughafen Schoiphol ist recht schnell erreicht. In unmittelbarer Umgebung zum Hotel gibt es viele Geschäfte, Supermarkt, Shopping Center, Bäckereien, türkische Gemüseläden. Aufpassen !!! : Es gibt hinter dem Hotel kostenlose


Zimmer

3.0

Wir hatten ein 4 Bettzimmer mit je 2 Hochbetten. Das Zimmer war extrem klein, mit 4 Leuten stand man sich überall andauernd im Weg, überhaupt kein Platz. Außerdem gab es keinen Schrank und kein Regal, lediglich einen Schreibtisch, den man als kleine Ablage nutzen konnte. Ansonsten gab es einen Flachbildfernseher (mit dt. Programmen ARD und ZDF). Beachte: unsere Freunde im 6er Zimmer hatten keinen Fernseher. das Bad war jedoch sehr schön und neu renoviert. Schöne dusche, Shampoo und Duschgel


Service

3.0

An der Rezeption wird überwiegend englisch gesprochen. Die Zimmer werdebnn nicht jeden Tag "gereinigt", sondern es wird nur der Müll geleert und neue Handtücher bereit gestellt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kerstin (31-35)

April 2014

Für Städtetrip durchaus geeignet.

4.4/6

Wir hatten ein Vierbettzimmer gebucht. Wir haben Zimmer 131 bekommen, in welchen 2 Einzelbetten und ein Stockbett vorhanden war. Das Zimmer war renoviert, Laminatboden im Zimmer, Bad voll gefliest. Parken kann man für 1€ pro Tag im Shopping Center gegenüber. 20 Min bis zum Dam.Wer eine preiswerte Unterkunft für einen kurzen Aufenthalt sucht für den ist das Hotel durchaus geeignet, wir waren positiv überrascht.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Elvira (46-50)

Mai 2013

Amsterdam ist eine schöne Stadt aber,

3.4/6

Wir sind als Gruppe angereist mit 7 Personen mit Hund. Beim Einchecken gab es Ärger wegen des Hundes, der aber mit angemeldet war. Die Lage des Hotels ist ziemlich gut, da Bus und Straßenbahn in der Nähe abfährt. Die Zimmer sind sauber, das Frühstücksbüffet könnte etwas abwechslungsreicher sein.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (26-30)

April 2013

Alt, abgewohnt und weit ab vom Schuß

2.1/6

Abgewohnt und weit ab vom Znetrum: Taxi aus der Innenstadt ca. 30 Euro und 20 Minuten Fahrt. Mit ÖVis 25 Haltestellen. Das Hotel liegt in einem hässlichen, sehr arabisch geprägten Stadtteil. Das Hotel an sich ist völlig veraltet und abgewohnt. Wir hatten ein Dreibettzimmer mit drei Einzelbetten. Völlig durchgelegen und schmutzig (Laken). An den Zimmerwänden finden sich überall Flecken, ebenfalls auf dem muffigen Teppichboden. Im Schrank waren zwei Safes, die jedoch nicht verschraubt o.ä. waren, d.h. man konnte den ganzen Safe einfach mitnehmen ;-) Badezimmer seht klein und eng/ dunkel. Tür lies sich nicht schließen. Amsterdam an sich ist sehr schön, das Hotel hingegen nicht!


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lars (41-45)

März 2013

Schlimm geht es kaum

1.6/6

Schlimm geht es kaum! Kleine Zimmer, schlechtes Frühstück, lange Wege und dreckig! Bäder sind neu gemacht aber alles andere kann man Vergessen. Matratzen sind schon Bewohnt ;o) und mit Körperflüssigkeiten getränkt, ebenso die Kissen und Zudecken. Fenster sind dreckig, Gardienen grau und stehen vor Schmutz, in meinem Zimmer waren ca. 28 C° und das Fenster konnte man nicht öffnen!!!!!


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Februar 2013

Passables Hostel für Städtetrip

3.4/6

Für ein Hostel was das gebuchte Doppelzimmer mit eigenem Bad überraschend gut. Großes Zimmer, schönes Bad mit sehr geräumiger Dusche. Die Betten waren ebenfalls sehr groß, allerdings ließen die Matratzen arg zu wünschen übrig. Erholsamer Schlaf ist was anderes. Uns Beiden tat am nächsten Morgen ziemlich der Rücken weh. Man hängt da richtig durch. Vorteil: sogar ein Safe war im Schrank vorhanden Preis pro Person und Nacht: 20 Euro reichliches und gutes Frühstücksbufett pro Person: 5 Euro


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sascha (19-25)

Mai 2012

Richtig schlecht!

1.2/6

Hotel war unglaublich dreckig! Personal unfreundlich! Frühstück war unter aller Sau hätte man gleich auf der Straße essen können. Altersdurchschnitt 20-30. Natürlich ist Amsterdam dafür bekannt aber so einen verkifften haufen hab ich noch nie erlebt. Schimmel im Zimmer!!!


Umgebung

2.0

20 minuten mit der Bahn in die Stadt. War sehr sehr laut und ein sehr unsicheres Viertel


Zimmer

1.0

Dreckig! Schimmel! vergammelt! mehr muss man nicht sagen


Service

1.0

Personal sehr unfreundlich. Zimmerreinig hat nur das Bett gemacht nichteinmal den Müll geleert und das nichteinmal nach 5 Tagen!


Gastronomie

1.0

Gab zwar nur Frühstück aber das war echt minderwertig hatte absolut nichts von 3 Sterne!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Nichts vorhanden! Es gab nur einen Computer der aber Defekt war also war nichts gegeben


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Simone (19-25)

Dezember 2011

Sauber aber mit einigen Einschränkungen

2.8/6

Das Hotel hat eine große Empfangshalle, alte große Treppen und ist leicht zu finden. Zu jeder Tages und Nachtzeit trifft man Gäste auf den Fluren in Sitzgruppen sitzend an.


Umgebung

2.0

Es ist an sich ca. 15-20 Min mit der Straßenbahn vom Zentrum entfernt...wen die etwas ungewohnte Umgebung (kein Getto aber auch keine schicke Gegend, Kriminalität direkt vor der Haustür) nicht stört wird sich auch wohl fühlen. Es gibt nur wenige Parkplätze die umsonst sind. Das Hotel selbst hat keine Parkmöglichkeiten, man muss irgendwo an den umliegenden Straßen in Parkbuchten parken (ca. 15 EUR am Tag). Direkt neben dem Hotel ist eine Straßenbahnhaltestelle von der man bequem in die Innenst


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren Sauber, sehr spartanisch eingerichtet (eine Ablage oder ein Stuhl für Klamotten/Gepäck wäre Sinnvoll). An jedem Bett ist auch ein Lichtschalter, jedoch gibt es im Wohnbereich keine Kleiderhaken zum aufhängen von Mänteln/Jacken, daher musste alles auf dem Boden platziert werden. Das Badezimmer war neu renoviert und sehr Sauber, einziger Nachteil, es gab nur einen fest angebrachten Föhn und keine Steckdose im Bad. Das gestalltete sich etwas schwierig sich mit 5 Personen im Zimme


Service

1.0

Beim Check in scheinten die Empfangsmitarbeiter gerade Schichtwechsel zu haben, daher wurde die Schlage von ca. 10 Leuten kaum beachtet und lieber ganz in Ruhe die Kasse gezählt und geplaudert. Es wurde für 7 Personen reserviert, da zwei Personen kurzfristig ausfielen teilten wir dies umgehend bei check in mit (die Stornogebühren waren wir bereit zu zahlen). Die Rezeptionistin bot uns ein 4er Zimmer mit Zustellbett an was wir Dankend annahmen. Nach einem Besuch in der Innenstadt von Amsterdam


Gastronomie

3.0

Haben wir leider nicht getestet da die Wurst (zu Bergen auf dem Frühstücksbuffet aufgetürmt) sehr unapetitlich aussah. Es gab ein einfaches Frühstück: Toast, Marmelade, Wurst, Käse, Eier, Milch, Kaffee und Saft. Der Frühstückraum ansich wirkte etwas klein, wenn man bedenkt wie viele Zimmer dieses Hotel hat (man musste Wartezeiten in Kauf nehmen, falls alle Plätze besetzt waren).


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stephan (26-30)

Juli 2011

Zweck erfüllt - nächstes Mal aber nicht wieder

2.8/6

Das Hotel ist wie eine überteuerte Jugendherberge mit internationalem, jungen Publikum in einem Problembezirk. Den Zweck Partywochenende (mit geringem Anteil an verbrachter Zeit im Hotel) hat es erfüllt. Positiv aufgefallen sind die neuen und sauberen Badezimmer und ein wenn auch kleiner Flachbildschirm, Negativ aufgefallen ist das Knöllchen am Auto (54€, was aber nicht bezahlt wird) auf dem Hotelparkplatz, der etwas schmuddelige Gesamteindruck und die geringe Auswahl beim Frühstück (ich vermisste Rührei und vernünftiges Brot/Brötchen). Tipp: Am besten im gegenüberliegenden Parkhaus für 1€ am Tag parken, Achtung: Sonntags macht das Parkhaus erst ab 12Uhr auf


Umgebung

2.0

Problembezirk, keine guten Unterhaltungsmöglichkeiten in der näheren Umgebung, Direkte StraBa-Verbindung vor der Tür, aber ziemlich lange Fahrt zum Zentrum (ca. 20 Stationen)


Zimmer

3.0

Zimmer ausreichend groß (wenn man kein Zimmer mit einer kleinen platzraubenden Empore vor dem Fenster hatte) inkl. Safe + TV und neuem Badezimmer; teilweise Zimmer mit altem Teppich, teilweise mit neuem Laminat


Service

3.0

2 unterschiedliche Rezeptionsdamen, 1 mal nett, 1 mal unterkühlt


Gastronomie

3.0

Auswahl hätte besser sein können; Qualität der Brötchen und des Brotes schlecht (für deutsche Verhältnisse); Wurst und Käseaufschnitt gut; frisches geschnittenes Gemüse gut;


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Olaf (46-50)

März 2011

Eine Katastrophe

3.3/6

Kurz gesagt,nicht zu empfehlen!! Das Zimmer/Hotel hatte seine besten Zeiten wohl in den 80'er Jahren,eine Decke für zwei Personen -gewöhnungsbedürftig.! Bad verdreckt. Fenster kaputt.Im Schrankfach kein Boden.Feuerlöscher auf dem Gang wohl noch nie abgestaubt.Vor der Tür des Hauses das pulsierende "Multi-Kulti-Leben" bis weit in die Nacht,und ratternde Strassenbahnen.Das Frühstück kann man als eher ausreichend bezeichnen.Das als Hotel zu bezeichnen bewerte ich als mutig.Parkmöglichkeit über Parkuhr, 2,40 Euro/ Std: !!!!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vanessa (19-25)

Februar 2011

Gutes Preis- Leistungsverhältnis

2.6/6

Für junge Leute ein optimales Hostel mit guten Preis-Leistungsverhältnis. Zu empfehlen ist, das Frühstück dazu zu buchen, da es nur 6€ pro Tag mehr kostet und wirklich ausreichend ist.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ines (19-25)

August 2010

Als Jugendherberge ok, aber kein Hotel!

3.3/6

dieses hotel ist wirklich eher eine jugendherberge. für den preis, den wir bezahlten, war es ok. frühstück war auch ok, es gab verschiedene wurst und käse, eier, joghurt, marmelade, honig, nutella, getränke. nur war der frühstücksraum meistens überfüllt und man musste teilweiße auf einen freien tisch warten. vor dem hotel gibt es eine straßenbahn und bushaltestelle, mit welchem man ca 20 minuten ins stadtzentrum von amsterdam braucht. es gibt supermärkte in der nähe. die zimmer sind recht klein. wir hatten ein 3-bettzimmer (doppelbett und einzelbett). die betten waren sauber gemacht, jeden tag und man konnte gut darin schlafen. badezimmer war groß genug, inklusive föhn. allerdings war das licht etwas dunkel, was aber nicht weiter schlimm war. man wurde auch nicht durch laute geräusche (andere gäste, vorbeifahrende autos, usw.) geweckt. im zimmer gibt es einen fernseher, einen großen tisch und einen sehr kleinen kasten, in dem man nicht wirklich was unterbringt. wer keine hohen ansprüche stellt, wird hier gut nächtigen können!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Frank (31-35)

Juni 2010

Bessere Jugendherberge

2.7/6

Das Hotel liegt mit der Strassenbahn ca. 20 Minuten vom StadtZentrum entfernt. Die Lage/Umgebung des Hotels ist nicht so unbedingt gut. Es scheint sich um ein Ausländer-Viertel zu handeln. Da wir nur eine Nacht da waren, war es in Ordnung, aber nochmal buchen würde ich das Hotel auf keinen Fall. Frühstück war sehr einfach und erinnerte mich an eine Jugendherberge ( waren auch viele junge Leute da ). Unser Zimmer war sehr klein und renovierungsbedürftig ( außer dem FlachbildTV ). Das Badezimmer müsste komplett raus und ganz neu gemacht werden. Also: beim nächsten mal etwas mehr zahlen und näher zur Stadt.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lars (26-30)

März 2010

Das allerletzte Hotel das ich je erlebt habe

2.1/6

das ganze hotel ist ziemlich alt und die zimmer unter aller sau. zimmer extrem klein und abgewohnt. das bad is das ekelhafteste was ich eh gesehen habe. schimmel wohin man nur schaut und des stinkt nach wc schon beim einzug. wir hatten auch 3 zimmer angemietet und alle sind gleich schlecht, also keine ausnahme. das ganze frühstück war soweit ok. wenn dennoch jemand dort wohnen will/muss wünsche ich viel spass beim ekeln. tschau...


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Thomas (19-25)

November 2009

Hotel Nieuw Slotania

1.7/6

Das Hotel ist absolut nicht zu empfehlen. Sowas habe ich noch nie erlebt. Eine Jugendherberge ist ein Segen dagegen. Alles veraltet, dreckig, das Personal an der Rezeption ist die Hölle. Absolut unfreundlich. Absolut unorganisiert alles, man hat am Anfang nicht mal unsere Buchung gefunden. Das Frühstück war katastrophal... Ungenießbar. Parkplätze weit und breit nirgends. Außerdem kommt man sich vor wie in der Türkei (nicht rasistisch gemeint). Das nächste mal penne ich im Auto, bevor ich in so ein "Hotel" gehe.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (19-25)

Oktober 2009

Katastrophal!

1.2/6

Die Hotelmitarbeiter waren unfreundlich und nicht hilfsbereit. Währrend unseres Aufenthalts funktionierte die Heizung nicht und Warmwasser gab es nur Vormittags. Auf unsere Beschwerde hin wurde die Rezeptsionistin aggressiv. Unser Zimmer (für 4 Personen!) war sehr klein, es wurden in ein 10qm 2 Stockbetten gezwängt. Selbst als Hostel ist das einfach zu wenig - es war sehr nervenaufreibend in diesen Hotel zu sein. Auch geführt unter: Hostel Slotania auf anderen Seiten.


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Christian (19-25)

August 2009

Zweckmäßig gut!

3.5/6

Hotel mit 2 Stockwerken und vielen Zimmern. Sauberer, heller Eingangsbereich mit kleiner Lobby incl. einer Hotelbar, die Abends geöffnet hat, von uns jedoch nicht genutzt wurde. Rezeption war soweit ganz nett und hilfreich, Englischkenntnisse bei allen ok. Ein Lift ist ebfanfalls vorhanden. Ein heller und freundlicher Frühstücksraum befindet sich im Erdgeschoss. Zusätzlich kostenlose Kofferaufbewahrung (jedoch nicht wirklich gut überwacht, wer welchen Koffer holt). Gäste von Nord bis Süd und West nach Ost von 18-60 Jahren alles dabei, jedoch vorwiegend junge Leute (18-30)


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt ein wenig außerhalb vom Zentrum jedoch nur 100 Meter zur Haltestelle mit drei Linien ins Zentrum, die im Wechsel alle 4 Minuten fahren. Allerdings ist man schon ca. 25 Minuten unterwegs, nicht wie auf der Hotelhomepage 15 min.! Gegenüber befindet sich ein Aldi, nebenan ein Döner, Nachtkiosk und ein Internetcafe.


Zimmer

4.0

Mit den Zimmern waren wir mehr als zufrieden. Sauber und hell. Eine Renovierung wäre mal wieder nicht schlecht, aber ok! Doppelbett leider mit 2 aufeinanderliegenden Matratzen, die leider sehr sehr weich waren. Zimmer völlig aureichend groß und täglich gereinigt. Bad bedarf mal wieder einer Renovierung, war aber nicht schmutzig oder verdreckkt. Kleine Badewanne vorhanden. Jedoch kein Duschvorhang, so dass das Bad nach jeder Dusche leicht geflutet wird. Doch da genug Handtücher vorhanden, leicht


Service

4.0

Saubere, tägliche Zimmereinigung. Täglich frische Handtücher und gemachte Betten. Check-in freundlich, mit ausreichend Englischkenntinissen. Kaum Tipps für Amsterdam...24 h geöffnet!


Gastronomie

5.0

Das Hotel hat nur ein Frühstücksbüffet zu bieten, was für einen Städtetrip absolut ausreichend ist! Reichhaltiges gutes Frühstück mit Kaffe, Cappucino, Café latte, Kaba, Tee, aufgeschnittenen Gurken- und Tomatenstücken, Käse (nur eine Sorte -> für ein Käseland wie Holland schwach), vier verschiedene Wurstsorten, Honig, zwei verschiedene Marmeladen, Nutella, Butter, Becel, Brötchen, Toast (inkl. Toaster) drei verscheidene Müslisorten, Fruchtjoghurt Frühstück von 7:00 bis 10:00 Uhr. Wird laufend a


Sport & Unterhaltung

2.0

Vier Internetplätze vorhanden, waren jedoch die ersten 2 Tage alle vier "Out of Order". W-Lan Nutzung für den eigenen Laptop wohl möglich, jedoch nicht genutzt. Auch vorhanden: Eine Hotelbar, die aber ebenfalls nicht genutzt wurde!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Björn (31-35)

Februar 2009

Jugendherberge plus

2.3/6

Das im Vorort von Amsterdam gelegene 3 Sterne-Hotel entspricht einer komfortablen Jugendherberge. Das Publikum war so wie die Bevölkerung des Stadtteils: multinational und jung. Es macht einen eher unsauberen Eindruck und ist eher für Klassenfahrten zu empfehlen.


Umgebung

3.0

Das Hotel befindet sich etwa 10-15 Minuten mit dem Auto von Amsterdam-City entfernt und recht städtisch gelegen. Direkt am Hotel befindet sich Schnellimbiss.


Zimmer

2.5

Das kleine Zimmer hatte als Highlight einen mittelgrossen Flachbildschirm mit 24 Programmen und wer will auch Pay-TV. Der Boden und die Gardinen machten aber einen alten Eindruck, bzw. versifften und verschmimelten (Gardinen). Es war sehr hellhörig und bis bis spät in die Nacht war die Schulklasse (?) über den Gang zu hören. Das Bad war mini, aber OK. Kein Hotel zum Längerwohnen....Das Preis-Leistungsverhältnis passte jedoch zum Zimmerkomfort.


Service

2.0

Der Umgang mit dem Personal beschränkte sich auf das Ein-und Aus-Checken. Das Zimmerpersonal bekam es nicht fertig, innerhalb mehrerer Stunden dreckige Handtücher und Müll/Dreck auf den Fluren zu beseitigen. Die Servicekräfte im Hotelrestaurant, eher ein Bistro, waren wegen der Selbstbedienung dezent im Hintergrund ....


Gastronomie

2.0

Das Frühstücks-Buffet ist einem 3-Sterne-Hotel von der Reichhaltigkeit angemessen. Offener Käse wölbte sich aber und auch die Wurst sah so aus, als ob sie schon viele Stunden draussen stand. Daher ein deutliches Minus zur Bereitung und Frische.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Hotel verfügt über 2 abgenutzte PCs mit kostenlosem Internetzugang, die auch fast dauernd von den Jugendlichen umlagert wurden (wie gesagt eher eine Jugendherberge). An der Rezeption liegen etliche Werbeflyer zu Amsterdam aus.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sabine (31-35)

März 2008

Nur einmal

2.9/6

Schon beim Einchecken war das Personal an der Rezeption schon als wirklich unfreundlich zu bezeichnen. Keine Begrüßung, es wird schlicht die Hand aufgehalten, damit man seine Reservierungsunterlagen übergibt. Weitgehend sind in diesem Hotel Gruppen von Leuten zwischen 16 u. 20 Jahren vertreten, so dass dieses Procedere daher rühren mag. Andererseits ist meiner Meinung nach dann aber zu unterscheiden zwischen Horden Jugendlicher u. anderer Art Reisender. Aus der Buchung und Fotots geht auch nicht hervor, dass es sich hierbei doch eher um die Version Jugendherberge handelt. Gewünschtes Zimmer war auch nicht in gebuchter Version erhältlich, nur mit Abwandlungen. Reklamation wurde mit gleicher Unfreundlichkeit behandelt. Anderen Reisenden ging es ähnlich, wie sich später herausstellte. Das Zimmer hingegen ist akzeptabel, was die Betten und den Fernseher betrifft (ARD, ZDF, neuer Fernseher wow :-). Abgesehen von der Sauberkeit. Da mein Zimmer entgegen meiner Buchung zuviele Betten hatte, wurde getauscht und in dem neuen Zimmer ein Bett entfernt, da überschüssig. An der Seite des Raums waren Plastiksplitter, die dort bestimmt schon ewig liegen und auch bei Abreise immer noch am gleichen Platz waren. Staubsauger eindeutig Fremdwort. Das Bad ist schlicht vergammelt, Ränder u. alles total dreckig. Hier gibts im Übrigen auch keine Toilettenbürsten, das macht einmal am Tag der Reinigungsmann. Lecker. Müll wurde täglich geleert, Handtücher gewechselt, Betten aufgeschüttelt. Das Handtücherwechseln wurde von vielen Gästen im Übrigen so gehandhabt, dass die verschmutzten Handtücher einfach in den Flur geworfen wurden, der Putzmann wusste dann Bescheid. Frühstück: 3 verschiedene Arten Brot, zwei Arten Marmelade, verschiedene Wurst u. Käse, 3 verschiedene Säfte, hartgekochte Eier kalt, Kaffee ok. Mit der Tram, Linie 7 und 14, direkt vor der Tür, ca. 20 Minuten ins Centrum. Parken kann man auch sehr gut kostenfrei in den Seitenstraßen, spart man sich die Parkgebühr von über 12 € am Tag. Slotermeer an sich ist Abends total tot, zwei Lokale in der Nähe. 4 Übernachtungen im Zimmer m. Doppelbett haben 380 € gekostet. Bei langfristiger Buchung ist sicherlich etwas näher am Centrum und auf jeden Fall preisgünstiger zu haben.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kurt (36-40)

Juni 2007

Lieber nicht

4.2/6

Das Hotel ist mit der Strassenbahn ca. 25 Min. vom Zentrum entfernt. Die Zimmer sind sehr klein und schmuddelig, Teppich verschmutzt, Kasten viel zu klein. Als Tisch waren zwei Bretter beim Fenster zusamengeschraubt die auch schon am Boden wieder zerbröselten. Die Gänge sind sehr lang und mit schmutzigen Teppichen ausgelegt. Wir hatten mit Frühstück gebucht und dieses war auch in Ordnung wen man nicht zu wählerisch ist. Ansonsten gibt es noch Snack & Getränke Automaten und einen PC. Das Personal bei der Reception wahr sehr freundlich und hilfsbereit. Im goßen und Ganzen ist das Hotel nicht weiter zu empfehlen da es eher ein Studenten Hotel mit niedrigen Standart ist.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sunny & Tyler (26-30)

Mai 2007

3 Sterne - wofür?

2.6/6

Positives: - gute Verkehrsanbindung in die City (Tram Linie 7+14) Negatives: - kein bewachter hoteleigener Parkplatz - kein (Zimmer-)Service - abgenutzte, teilweise notdürftig reparierte Zimmereinrichtung - dürftige Zimmereinrichtung (kein wirklicher Schrank vorhanden, nur 1 Stuhl) - Raucherzonen befinden sich direkt in den Gängen direkt vor den Zimmern, welche haupsächlich vom eigenen Personal intensiv genutzt werden! - Bad mit Schimmel in den Fugen und Haaren vom Vormieter - Frühstücksangebot weder reichhaltig noch lecker: Käse schmeckt nach nichts, Pappbrötchen, nur 1 Toaster für ein Hotel mit 115 Zimmern, Billig-Säfte, Honig & Nutella - Fehlanzeige! Alles in allem ein Hotel, dass eher den Charme einer Jugendherbege oder einem Plattenbau in Osteuropa versprüht und dringend eine Renovierung nötig hätte...


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andre (26-30)

Juli 2006

Gutes Hotel im Westen von Amsterdam

4.8/6

Das Hotel liegt im Westen von Amsterdam im Stadtteil Slotermeer und damit ziemlich verkehrsgünstig, wenn man die Absicht hat schnell Richtung Fähre in Ijmuiden ( Fähre nach Newcastle ) zu kommen. Direkt vor dem Hotel liegt die Tram Haltestelle Richtung Innenstadt ( Dam ) die man innerhalb von 25 Minuten erreichen kann. Gegenüber vom Hotel gibt es verschiedene Einkaufsmöglichkeiten vom Aldi bis zu kleinen Bekleidungsgeschäften, also für jeden etwas wenn man kurzfristig etwas braucht. Ebenso gibt es kleine Restaurants in der Nähe aber auch im selben Haus wie das Hotel. Ansonsten liegt das Hotel in einer reinen Wohngegend. Zum Hotel selber das Hotel liegt in einem 4 stöckigen Neubau aus den 70er Jahren. Die einzigen Räume des Hotels im Erdgeschoss sind die Rezeption und der Frühstücksraum, die Hotelzimmer befinden sich komplett im zweiten Stock. Wenn man Pech hat so wie wir ( Hotelzimmer kurzfristig gebucht ) muss man einen langen weg in kauf nehmen. Die Hotelfenster kann man leider nicht vollständig öffnen was vorallem im Sommer nicht sehr glücklich ist. Die Ausstattung der Zimmer ist aber gut da das Hotel erst frisch renoviert wurde. Das Frühstücksbuffet am nächsten morgen war reichlich und entschädigte doch für die recht unruhige Nacht ( Luft stand im Raum - Grund s. o. ). Ich würde bei meinem nächsten Aufenthalt in Amsterdam im Sommer das Hotel nicht nochmal buchen. Dies ist aber auch der einzige Kritikpunkt der mir jetzt im nachhinein einfällt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.2
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Lobby
Zimmer
Gastro
Gastro
Außenansicht
Gastro
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Lobby
Außenansicht
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Der nasse Teppich
Die vergammelte Leiste
Schimmel, komplett um beide Fenster
Loch in der Decke
Fenster
Fesnter
Fenster
Wand
Badezimmer
Badezimmer
Dusche
Waschbecken
Waschbecken
Bett
Eingangsbereich Hotel
Hoteleingang
Einzelzimmer ca. 2m breite
Blick auf den Fallrohrschacht
Badezimmer
Hotel in ECHT
Kabelfernsehen mal anders
Der lange Weg
Der lange Weg
Unzumutbar
Nicht vorhandenes Extrabett
Renoviertes Badezimmer
Schrankschieber
Zimmerdecke,die Lampe
Zimmertür
Fenster mit defektem Scharnier
Die sogenannte Heizung
Teilansicht Spiegelschrank im Bad
Blick hinter die Toilette
Badewannen/Duscharmatur
Blick auf Badewanne
Aussenansicht