Hotel BelleVue Lagomonte

Hotel BelleVue Lagomonte

Ort: Alcudia

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
6.0
Service
4.0
Umgebung
4.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
1.0

Bewertungen

Dominic (26-30)

August 2018

Alles in allem ganz gut! Danke!

5.0/6

Es ist definitiv ein Familien Hotel, kein Frage! Wir wurden in dieses Hotel gebracht, da unser ursprüngliches Hotel ausgebucht war. Aber, es war uns direkt Sympathisch!


Umgebung

4.0

Leider einen recht weiten Weg zum Strand. Je nach Tempo ca. 15-20 Minuten zu Fuß! Direkt in der Umgebung, leider ein zu sehr stinkender See. Ich bin leidenschaftlicher Läufer und bin an eine Tag 9x darum gelaufen, aber dieser See, geht absolut gar nicht! Ich verstehe nicht, warum das Hotel nicht Wert darauf legt, dass dieser See sauber gehalten wird.


Zimmer

6.0

Sehr Sauber! Nichts zu beanstanden. Betten super bequem. Klima Anlage perfekt, Bad super, Balkon und Ausblick super. Volle Punktzahl!


Service

4.0

Ein einziger Mitarbeiter ist in der Lage etwas gebrochenes Deutsch zu sprechen. Aber wir habe trotzdem alles super klären können. War auch mal schön, dass nicht jeder einen sofort verstanden hat.


Gastronomie

6.0

Von dem Essen bin ich mehr als begeistert. Jeder Magen ist hier Willkommen. Egal ob Laktoseintolerant oder was auch immer, selbst Glutenfreie Speise wird angeboten. Solch ein Menü was man in Buffetform angeboten bekommt, habe ich in einem 3 Sterne Hotel noch nie gesehen! Danke, für dieses leckere geile essen! Besonders, dem Avocados Garnelen Ananas Salat! Danke!


Sport & Unterhaltung

1.0

Das ganze Programm gilt ausschließlich den Kindern. Daher leider nur 1 Sonne! PS: Auch die Erwachsenen wollen Urlaub machen und Spaß haben!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matze (51-55)

Oktober 2016

Wer auf viele Engländer steht ist hier richtig.

3.0/6

Wir waren 10 Tage beginnend Ende September dort. Die Zimmer sind hellhörig und so eingerichtet wie auf den Bildern erkennbar. Die Poolseite ist von der Aussicht schöner, aber auch laut. Ende der Animation/Getränkeausgabe ist 24:00 Uhr. Die Leute sitzen aber noch bis ca. 01:30 Uhr am Pool und machen halt Krach. Die Rückseite ist leise, hat aber die Sicht auf den nahen Berg. Essen ist völlig i.O. Es gab ein deutsches Fernsehprogramm ARD im Blindenmodus. Das funktionierte aber erst ab Tag 5 bei uns problemlos, nachdem wir täglich reklamierten. Der Weg zum Strand dauert 17 Minuten. Der Shuttlebus fuhr, er wurde aber von uns nicht genutzt, da wir uns Fahrräder gemietet hatten. Publikum fast ausschließlich von der englischen Insel. Wir waren für eine Woche die einzigen deutschen Gäste, bis auf 4 Polen, die aber auch ich England leben. War schon komisch und krass eine Minderheit zu sein - kennt man gar nicht mehr. Wir würden dies nicht mehr wiederholen. Aufgrund dieser Gästestruktur ist alles auf diese Gäste engerichtet - auch die Animation. Diese war einfach gesagt nur schlecht. Eine Sportanimation fand nicht, bis auf Wassergymnastik statt. Die Altersstruktur war gemischt, mehr aber Mittelalter und aufwärts. Ich habe noch nie eine solche Ballung von unförmigen, dicken. tätowierten und unschönen Menschenklopsen gesehen. Das Hotel liegt sehr schön am See gelegen und hat eine eigene Insel .


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sari (31-35)

Oktober 2016

Sehr einfaches und spartanisch eingerichtes Hotel

1.0/6

Sehr einfaches und spartanisch eingerichtes Hotel. Nicht modern und viele Familien. Die Hotelanlage scheint auf Engländer ausgerichtet zu sein und hat Entertainment Angebote sowie eine zentrale Rezeption in einem separaten Gebäude.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Don (19-25)

September 2016

Eigentlich schön

4.0/6

Zuerst die negativen Sachen: Hellhörigkeit, Essen manchmal gut manchmal nicht gut und wiederholte sich oft, WLAN 5€/Tag für schlechtes WLAN und geputzt wurde nicht immer so gründlich! Das Positive: Zum Strand braucht man ca. 10min zufuß, jedoch mit dem Shuttlebus der immer pünktlich kam 2-3min. Die Umgebung ist wunderschön und es gibt 2min vom Hotel entfernt sehr viele Restaurants und Geschäfte. Allgemein war der Urlaub sehr schön Ps. Sehr viele Leute aus dem UK


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nikki (41-45)

September 2016

Gute Lage, aber das ist auch das Einzige!

3.0/6

Das Hotel ist eigentlich wunderschön gelegen, aber niemand gibt sich hier Mühe und dementsprechend lieblos wird dieses Hotel geführt. Die Angestellten sind überfordert oder spielen nur mit ihrem Handy.katastrophal und aufdringlich die Ostafrikanischen Verkäufer von illegalen gefälschten Markenprodukte, überall auch am Pool wird man alle 5 min angesprochen.Leider keine Erholung.


Umgebung


Zimmer

4.0

Standard,,eben 3 Sterne


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Warmes Essen war immer kalt! Es gab nichts warmes, bzw heißes. Standard Essen, eher auf Engländer fixiert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

August 2016

befriedigend

4.1/6

In Ordnung, viel englischsprechendes Publikum, keine Spanische Kultur, Animation nur auf Englisch,zu kleines Fahrzeug für Transfer Hotel-Strand,war aber pünktlich


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jana (14-18)

August 2016

Super Hotel ! Nur zu empfehlen ! ( Pärchen 18/19 )

6.0/6

Super Hotel ! Ich habe so oft schlechte Bewertungen im Internet gelesen aber die haben sich ganz und gar nicht bestätigt ! Für den Preis war das Essen Bombe , die Aktivitäten vor Ort super gewählt vom Hotel , die Zimmer und die ganze Anlage wies keine Mängel auf ! Auch der Shuttle zum Bus klappte perfekt !


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Juana (46-50)

August 2016

nicht zu empfehlen

1.0/6

Bitte keine Deutschen Urlauber einbuchen lassen. Unfreundlicher Service, kein Ansprechprtner - deutsch-sprachig.


Umgebung

1.0

Blick zu den Bergen ein Witz, man hätte die Mülldepomie / Abraum übersehen müssen 1 Std. Shuttel zm Flughafen Sportmöglichkeiten am Strand unter Einsatz des Lebens und zu teuer


Zimmer

1.0

nur das Nötigste


Service

1.0

Keine Freundlichkeit WLan - gegen Gebühr!!! Fernbedinung für den Fernseher (Miniforma) - gegen Gebühr !!!!! kein Ansprechpartner für Kurztrip (um zu fliehen)


Gastronomie

1.0

Massenabfertigung- keiner muß verhungern Getränke - inclusiv- nein Danke Koch = Grillmeister prima


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Carsten (46-50)

Oktober 2015

Sehr einfaches Hotel

3.7/6

Internet war nicht kostenlos wie in der Homepage beschrieben. TV nur mit 2 deutschen Sendern (ARD, EUROSPORT). ARD nur im Modus für Blinde. Essen sehr einfach und auf englische Gäste ausgerichtet. Sehr laute Musik am Pool den ganzen Tag über. Abend auch nach 22 Uhr sehr lautes Unterhaltungsprogramm. Selbst bei verschlossenen Fenstern war nicht an Schlafen zu denken.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Achim (51-55)

September 2015

Ausgangspunkt für Wanderungen in Tramuntana

4.2/6

Das Hotel hatte ich für meinen 18jährigen Sohn und mich als Ausgangspunkt für Wanderreisen gebucht. Ich brauche kein Chichi, sondern ein sauberes Hotel mit gutem Service. Das Hotel ist überschaubar, viele Engländer (Paare, Familien, Rentner), kein Ballermann-Feeling. All-Inclusive heisst Getränke von 8-24 Uhr, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks am Pool. Vor dem Hotel hält das "Alcudia-Zügle", welches seine Runden durch die Stadt fährt. Ich empfand das Hotel als sauber, ruhig (allerdings kein Altersheim !) und angenehm.


Umgebung

5.0

Es liegt am hinteren Rand von Port d'Alcudia, zu Fuß kommt man in ca. 15 min. zum Strand. Allerdings hat das Hotel zwei Pools, einen großen am Hotel selbst und einen kleinen auf der Hotelinsel. Die Hotelinsel ist eine Art "Ruhezone" auf dem fünfeckigen See, man erreicht sie über einen kleinen Steg direkt auf der anderen Straßenseite. Dort steht auch der zweite Hotelkiosk. Das Ufer des Sees ist ein breiter geplättelter Weg mit zahlreichen Bänken und von der Straße durch Gebüsch-/Baumstre


Zimmer

3.0

Das einzig wirkliche Manko war das Bett. Mein Sohn und ich sind beides 80kg-Klopse und mussten uns ein Bett mit 1,40x1,90 teilen. Inzwischen weiss ich, dass man das "Queen-Size" nennt, das mag für eine Mutter mit Kleinkind angehen, aber für zwei erwachsene Menschen ist es zu klein. Das Bett muss einst größer gewesen sein, da unser Stahlgestell weder optisch noch in der Breite nicht zu den holzfurnierten Nachttischchen passte. Die Lücken waren ca. 30cm. Auf Nachfrage am nächsten Morg


Service

5.0

Das Personal empfand ich als sehr freundlich und hilfsbereit, allerdings gilt auch hier: wie man in den Wald hineinruft... An der Rezeption wird spanisch, englisch und deutsch gesprochen - selbst meinem Anfängerspanisch kam man entgegen. Die Zimmerreinigung fand ich als genügend, nur einmal gab es wohl ein Mißverständnis mit dem zu Boden geworfenen Handtuch. Ich konnte auch mit der Putzfrau verabreden, nachmittags zu putzen, wenn wir durch die Gegend krauchen. Als wir um vier Uhr mor


Gastronomie

5.0

Das Essen ist wohl auf Engländer ausgerichtet, man sagt, die mögen kein Salz. Das Büffet war reichlich und vielfältig, aber eben kaum gewürzt. Allerdings gab es Tabasco und andere Gewürze zur Eigenbearbeitung. Suppe, Salatgemüse (Tomaten, Zwiebeln, Artischocken, Oliven, Bohnen...), mehrere Fleisch- und Fischlinien in wechselnder Besetzung. An manchen Tagen standen die Köche selbst in der Manege, um z.B. Spanferkel oder Spare-Ribbs aufzuschneiden. Der Kaffee kam aus dem Automaten, fü


Sport & Unterhaltung

2.0

Wir fast jeden Tag unterwegs, daher kann ich nur das Abendprogramm bewerten. Mein Geschmack war es nicht...Bingo, Kindertante (Hopsassa), Kakadu-Show. In etwa 200m entfernten anderen Hotel gab es jeden Abend wirklich gute Livemusik (Alleinunterhalter mit Pop, Rock, Blues), die hätte man auch geniessen können, wenn man auf dem Bänkle davor am Tümpel gesessen hätte. Allerdings ist man in einigen Minuten in irgendeiner Ecke des Zentrums von Port d'Alcudia und da hätte es es ja auch Auswahl


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jean (51-55)

August 2015

Drei Sterne mit viel Luft nach oben.

3.4/6

Puncto Hotel ist vieles eher mittelmässiger Standard. Die Bewertungen stimmen überwiegend. Für den Preis sollte man keine Wunder erwarten. Total auf Briten ausgerichtetes und stark überfülltes Hotel das in der Tat in die Jahre gekommen ist (ca. 300 Betten). An die englische Esskultur muss man sich erst gewöhnen. Rezeption teilweise überfordert, zumindest sprachlich. WLAN gegen Bezahlung quasi inexistent, überlastet. TV nicht der Rede wert. Geräusche aus den Nachbarzimmern klassisch. Qualität der Speisen im Grunde nicht schlecht, allerdings sehr überschaubar. All Inclusiv = Selbstbedienung aus den Getränkegeräten und kleines Mittagsbuffet auf der Insel. Bis zum Zentrum/Hafen min. 30 Gehminuten, zum Strand min. 20 Min. Busverbindungen unzureichend. Für Familie mit Kindern nur bedingt zu empfehlen da die Kommunikation sehr eingeschränkt ist. Zwei Aussenpools ( 1 Kinderpool auf der gegenüberliegenden Insel ) in Ordnung. Platzangebot ebenfalls. Zwei Aufzüge à max. 4 Leute komplett überlastet. Fazit: 3 Sterne und gut.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate (46-50)

August 2015

Schlechtes Hotel

2.1/6

Ich war mit meiner Tochter in diesem Hotel unterbracht ,was ich nach fluchtartig verlassen habe . Wurde von Neckermann-Reisen umgebucht in ein anderes Hotel. Dieses Hotel ist ausschliesslich für Engländer genau richtig, bin immer noch besstürtzt das man Deutsche-Urlaub dort einbuchen kann. Party to go den ganzen Tag von Morgens bis Nachts. Die Zimmer waren total alt , die Bettlagen dreckig überall Ameisen, sehr hellhörig und laut. Alles nur auf Englisch die Rezeption, Anmation,Essen usw. . Ich werde dieses Hotel nie wieder buchen und es ist auch keine 3 Sterne wert sondern nur 2 Sterne wenn überhaupt.


Umgebung

1.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Dominik (14-18)

August 2015

Finger Weg von diesem Hotel

1.9/6

Ich wollte meinen ersten Urlaub Alleine in einem schönen 3 Sterne Hotel verbringen, aber was war es war laut am Abend die Zimmer waren dreckig, die Duschen im Poolbereich ebenfalls und der Shuttle zum Strand ist ständig ausgefallen. Ausserdem schmeckt dass Essen sehr schlecht und das Hotel wirkt heruntergekommen wenn ihr oder sie einen schönen Urlaub haben wollt bitte finger weg von diesem Hotel.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Renate (36-40)

August 2015

Befriedigend

3.7/6

Renovierungsbedürftiges Hotel. Möbel uralt. Personal sehr freundlich. Mittags- und Abendessen sehr gut, Frühstück mangelhaft, an Engländer angepasst, Coctails mangelhaft, fertig aus der Maschine. WLAN zu teuer und sehr schwach. Hotelsee mit Müll bedeckt. Lage gut.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thorsten Drechsler (46-50)

Juli 2015

Sehr gutes Prei Leistungverhältnis

5.6/6

Das Hotel ist sehr auf Englische Gäste ausgelegt. Das Essen ist auch sehr Englisch allerdings gibt es ausreichend Alternativen. Ansonsten war es ein angenehmer und schöner Urlaub. Der Service ist sehr gut.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marko (19-25)

Juli 2015

Ok, aber laut

3.9/6

Die Zimmer haben sehr dünne Wände und dünne Türen. Die nachtruhe war ab 7 vorbei und auch Nachmittags konnte man kein Auge zu machen. Man hat immer den Nachbarn 3 Zimmer weiter gehört. Wäschewechsel lief Problemlos, doch die Handtuchablage für Duschhandtücher war in der Dusche und wurde auch nie sauber gemacht, demnach war dieser total verschimmelt. Die Ecken im Badezimmer waren total verkalkt und Staub putzen kannte man in diesem Hotel nicht. Bei Check-In lag Staub auf dem Bettgestell, Tischen und TV. Auch nach 2 Tagen wurde daran nicht geändert bis wir selbst Hand angelegt haben und etwas geputzt haben. Die Betten waren eher klapprig und machten viele Geräusche. Der Pool am Hotel war nicht sehr ansprechend, aber der auf der Hotelinsel war sehr angenehm. Das Essen war eher fade. Gewürze kannten die Köche anscheinend nicht. Wir mussten jedes Gericht, egal ob Ei, Nudeln, Pommes oder Fleisch (welches es nicht viel gab) nachwürzen. Der Strand, der 1 km entfernt ist war gut zu erreichen und so hat man auch immer seinen Spaziergang gemacht.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yudenia (36-40)

Juli 2015

Preisleistung Super

5.4/6

Die Zimmern sind nicht so groß, aber dafür sehr sehr Sauber, täglich wurden Handtücher gewechselt und alle 2 Tagen die Bettwäsche. Das Balkon ist recht Groß und man kann angenehme Stunden verbringen, Das Essen ist mittelmäßig, dafür ist aber das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Die Bars sind Top und das Pool auch sehr sauber. Jede Std von 10 bis 18 Uhr gibt es ein Shuttle zum Strand. Das Hotel war überwiegend von Brieten besucht, aber es gab auch Deutsche, Spanier und Italiener.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karl-heinz (70 >)

September 2014

Dem Preis angemessenes Hotel

5.1/6

das hotel entsprach dem preis leistungsverhätnis voll.uns störte jedoch die tägliche musikalische berieselung am pool.


Umgebung

4.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

Juni 2014

Dieses Hotel werde ich nicht noch einmal buchen

2.8/6

Wie dieses Hotel bisher mit 100% Weiterempfehlung über die Runden kommen konnte, ist mir ein Rätsel. Der Check-In hatte zunächst ganz gut geklappt. Die Dame am Empfang sprach nur englisch. Erst als ich im Zimmer war, habe ich festgestellt, dass der Safe separat gebucht werden muss. Gut, also wieder runter zum Empfang. Der Safe kostet ca. 5 Euro pro Tag. Wieder zurück auf dem Zimmer habe ich dann festgestellt, dass W-Lan separat gebucht und bezahlt werden muss. Also wieder runter. An der Rezeption wird man über W-Lan auch nicht aufgeklärt. So wird einem empfohlen W-Lan für die Dauer des Aufenthalts zu nehmen. Völlig überflüssig!!!! Während meines Aufenthalts war ich insgesamt ca. 2 Stunden im Internet, weshalb locker 2 Stunden ausgereicht hätten. Mein Tipp: W-Lan für 2 oder 3 Stunden buchen und nicht für merere Tage!! Das Zimmer: Im Badezimmer war Kalk soweit das Auge reicht! Das Klo war immerhin sauber. Das eigentliche Schlafzimmer hatte die besten Zeiten auch schon hinter sich. Sieht nicht sehr einladend aus. Der Balkon ist ganz schön, leider war die Küche aber hinter dem Haus, weshalb die Gerüche nicht sonderlich angenehm waren. Das Essen: Hier fällt mir fast nichts mehr zu ein. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich das letzte Mal so schlecht gegessen habe. Die Abwechselung beim Fisch bestand darin, dass es mal eher roh, mal total verkocht war. Ansonsten gab es immer den gleichen Fraß. Kroketten und Pommes immer matschig und fad. Die Nudeln waren ungenießbar. Zum Frühstück gab es Bohnen und Speck in vielen Variationen. Selbst der Nachtisch (verpacktes Schokodessert) war nicht lecker. Von den 272 Hotelzimmern waren ca. 270 von Engländern belegt,1 Zimmer von mir und ein Zimmer stand frei. Gut, vielleicht übertreibe ich ein kleines bisschen, aber mir persönlich hat die Gesamtkonstellation überhaupt nicht gefallen, so dass ich dieses Hotel nie wieder buchen werde.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Nicole (19-25)

August 2008

Durchschnittliches 3Sterne Hotel

2.8/6

Das Hotel ist ein Mittelklasse Hotel mit der Klassifizierung von 3*. Es ist eine sehr bescheidene Anlage, die auch nicht sehr gepflegt wird. Das Hotel verfügt über 272 Zimmern. Das Hotel wird mit All Inclusive angeboten. Die Gäste kommen hauptsächlich aus dem englischsprachigen Raum, nur vereinzelt sind Spanier oder ander Nationalitäten zu finden.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt an einem Binnensee am Hafen von Alcudia. Der Transfer vom Flughafen beträgt ca 1 Stunde. Zum Strand gelangt man mittels hoteleigenem Transferbus in 15minütigen Abständen. Die Fahrt beträgt jedoch nur ca 5 Minuten. In der Nähe vom Hotel sind endlose Einkaufsstraßen, wo sich auch einige Pubs und Discos befinden, sowie Restaurants mit abendlicher Live Musik. Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten, die man per Mietauto, öffentlichem Bus oder zu buchenden Reisegruppen erkunden kann.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind im Großen und Ganzen sehr gemütlich eingerichtet, jedoch nimmt man es mit der Sauberkeit nicht allzu genau.


Service

1.0

Das Personal ist zwar sehr kompetent, jedoch beherrschen nicht alle Englisch, obwohl das Hotel hauptsächlich von englischsprachigen Gästen besucht wird. Kinderbetreuung erfolgt mittels Animateuren. Arzt ist im Hotel keiner vorhanden.


Gastronomie

1.0

Im Hauptgebäude befindet sich das Restaurants, wo man Frühstück, Mittag- und Abendessen zu sich nehmen kann, jedoch gibt es in der Hauptsaison großen Platzmangel, von der Qualität der Speißen mal abgesehen. Es gibt jeden Tag dasselbe Essen und das ist nicht genießbar! Neben dem Restaurant befindet sich die Bar, welche von 18 - 01 Uhr geöffnet hat, auch hier muss man sehr viel Zeit haben in der Hauptsaison ist das Personal unterbesetzt! Von 10-18 Uhr hat die Poolbar geöffnet, wo man auch gratis


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt tägliches Animationsprogramm am Pool. Liegen und Schirme sind am Pool vorhanden. Der Pool ist allerdings nicht sehr groß und auch schnell überfüllt. Es gibt allerdings ein seperates Kinderbecken und auch ein Rettungsschwimmer sorgt am Pool für Sicherheit. Am Abend sorgt das Animationsteam für Unterhaltung, mit Shows oder Karaoke Abend.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (19-25)

September 2006

Urlaub in England?

2.2/6

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen. Die Anlage besteht größten Teils aus asphaltierten Flächen, die grün angestrichen wurden. Die 272 Zimmer verteilen sich über 5 Stockwerke, die jeweils über einen Langen Gang erreicht werden. Das ganze Hotel verfügt über Steinfußböden, wodurch der Geräuschpegel sehr hoch ist. Dieses Hotel bietet All inclusive an, wofür mein ein Armband tragen muss. Der größte Teil des Klientels dort sind Briten. Neben uns war nur noch ein deutsches Paar dort. Ist für mich kein Kritikpunkt. Anders als ich es sonst erlebt habe, waren die Briten dort sehr friedlich. :-) Im Hotel sind Menschen aller Altersgruppen, was insgesamt für ein angenehmes Klima sorgt. Das Personal ist mal mehr mal weniger freundlich, insgesamt aber noch akzeptabel. Nicht akzeptabel ist das Reinigungspersonal. JEDEN Tag rückt es die Möbel in den Zimmern. Für Langschläfer ein absolutes Manko!! Vom Reinigen versteht es auch nicht viel, oder will es nicht verstehen. In unserem Bad lagen den ganzen Aufenthalt über lange schwarze Haare. Wir beide sind blond und haben kurze Haare. Es wird nur schnell durchgewischt und die Ecken sind für das Reinigungspersonal "rund". Die Toilettenschüssel wurde erst nach unserer Beschwerde gereinigt. Das Animationsprogramm findet nur in Englisch statt. Wer in dieses Hotel reist, sollte unbedingt Englisch können, da auch das übrige Personal kein Deutsch spricht.


Umgebung

2.5

Das Hotel liegt am äußeren Rand von Alcúdia an einem künstlich angelegten See. Bis zum Strand ist es relativ weit zu laufen, das Hotel bietet aber einen kostenlosen Shuttle Bus (kann NICHT reserviert werden) an, der zuweilen aber nicht ausreicht.


Zimmer

1.0

Die Möblierung ist äußerst spartanisch. Die Fernbedienung gibt's gegen eine Kaution von 5 Euro. Allerdings kein Deutsches Fernsehen. Die Lautstärke des Fernsehers ist voreingestellt und kann nicht geändert werden (zuweilen sehr laut). Unsere Klimaanlage hat während des Aufenthalten mehrfach den Geist aufgegeben. Im Bad ist kein Fön vorhanden. An Kosmetikprodukten gibt ein nur zwei Ministückchen Seife. Es sind zwei Duschtücher und zwei Handtücher vorhanden. Bettwäsche und Handtücher werden täglic


Service

2.0

Wie oben beschrieben. Zum Teil gut zum Teil unter aller Kanone.


Gastronomie

3.5

Über das Essen kann man eigentlich nicht meckern. Zuweilen sehr fett, da viel frittiert wird. Für Vegetarier ist die Auswahl jedoch sehr begrenzt (aber nicht nur Salat!), allerdings sind diese Speisen nicht eindeutig gekennzeichnet.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Tagesanimation war soweit ok. Die Abendanimation bestand aus Kinderdisco, gefolgt von der Vergabe der Diploma der Tagesanimation mit anschließendem Bingo (Los 1,50 Euro). Danach traten wechselnde Gruppen auf.


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Bilder

Restaurant
BelleVue Lagomonte
BelleVue Lagomonte
BelleVue Lagomonte
BelleVue Lagomonte
BelleVue Lagomonte
BelleVue Lagomonte
BelleVue Lagomonte
BelleVue Lagomonte
BelleVue Lagomonte
BelleVue Lagomonte
BelleVue Lagomonte
BelleVue Lagomonte
BelleVue Lagomonte
Bedroom
Exterior view
Blick auf Bellevue Lagomonte
Ausblick von unseren
Blick nach rechts
Ächz, quetsch, plumps
Vom Tümpel nach hinten
BelleVue Lagomonte
BelleVue Lagomonte
Abends
BelleVue Lagomonte
View
View
View
View
View
Hotel room
Hotel room
Buffet
Pool
Pool
Zimmer
Badezimmer
Ausblick in die Landschaft
Zimmer
Einhandmischer mit leichten Kalkspuren
Desinfiziertes Klo
Pool
Restaurant
Restaurant
Buffet
Exteriores
Habitación
Fotos exterior
Lobby
Rezeption
Snackbar auf der Insel
Poolbar
Das Hotel
Bad
Vom Zimmer
Strand
Außenansicht
Zimmer