Mokala National Park SANPark Resort

Mokala National Park SANPark Resort

Ort: Kimberley

0%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
1.0
Service
2.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Sandra (46-50)

Februar 2018

Nicht zu empfehlen

3.0/6

Die Mosu Lodge im Mokala National Park besteht aus fünfzehn Units, 2 Luxury Bungalows (LB2D), 4 Family bungalows (FB2D), 8 Self-catering units (SCB2S) with single beds, 1 Universal Access unit (UA2D). Wir hatten einen der beiden Luxury Bungalows gebucht und bekamen die Nr. 3 zugeteilt. Angeblich sieht man von denen aus das Wasserloch, das stimmt bei Nr. 3 auf jeden Fall nicht. Der Bungalow besteht aus einem großen Raum, der Schlaf- und Aufenthaltsbereich mit der Küche vereint. Im Schlafbereich gibt es ein Doppelbett mit steinharter Matratze. Im Aufenthaltsbereich einen offenen Kamin und eine ausziehbare Bettcouch. Die Küche ist ausgestattet mit einem Herd mit Elektrokochplatten und Backrohr, Kühl-Gefrier-Kombi, Wasserkocher, Toaster und Mikrowelle. Aus dem Abfluss stank es furchtbar! Es gibt einen Tisch mit zwei Stühlen dazu. Im Bad ist Dusche, Badewanne und WC. Auch hier stank es aus den Abflüssen. Es gibt eine AC mit Fernbedienung. Jede Unit hat eine eigene Terrasse mit Rietdach. Leider nisteten da Vögel, so dass man nicht darunter sitzen konnte. Das Camp ist eingezäunt. Es gibt einen Pool für die Allgemeinheit, dieser war für Sanparks-Verhältnisse recht sauber. Es gibt ein Restaurant, die Öffnungszeiten sind aber relativ knapp gehalten. Die Rate betrug 1120 Rand. Fazit: Dieses Camp sieht uns nie wieder. Zum Glück hatten wir wenigstens einen der Luxury Bungalows gebucht, die einzeln stehen, die anderen Unterkünfte sind viel zu nah beisammen. Es nervt, dass man sein ganzes Gepäck in einem Leiterwagen zur Unterkunft ziehen muss, bei 35°C keine Freude, auf dem Rückweg geht es auch noch bergauf. Die Abflüsse in Küche und Bad stanken furchtbar, jede Nacht bin ich mehrmals aufgestanden und habe in der Küche Wasser laufen lassen, das hat für kurze Zeit etwas Abhilfe geschaffen. Die Matratze im Doppelbett war steinhart, sowas haben wir noch nie erlebt. Wir haben dann auch die Schlafcouch mitbenutzt, eine Nacht ich, eine Nacht mein Mann, so dass wir jeder nur eine Nacht auf der Betonplatte schlafen mussten. Die Schlafcouch war aber auch kein Vergnügen. Über dem Aufenthaltsbereich sind irgendwelche Tiere, Mäuse?, im Dach. Hier herrscht ein permanenter Regen von Kot. Die Stühle und der Tisch auf der Terrasse waren völlig mit Vogelkot verdreckt, die mussten wir erstmal putzen


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Marco (41-45)

April 2017

Gutes Camp, schöne Bungalows aber schlechtes Resta

4.0/6

Das Mokala Park ist schön und ruhig. Das Mosu Camp hat schöne bungalows. Leider ist das Restaurant ein Reinfall. Es ist leer - keine Gäste und stinkt nur nach fritiertes Essen.


Umgebung

5.0

Gut gelegen.


Zimmer

5.0

die Bungalows sind gut, mit einer eher kleiner Küche,


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich


Gastronomie

1.0

Das Restaurant ist einfach ekelhaft - es stink nur nach fritiertem.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans-Dieter (61-65)

August 2016

Gepflegte Lodge im Mokala Nationalpark

5.0/6

Der Mokala Nationalpark ist ein relativ neuer NP in Südafrika. Die Landschaft ist sehr schön. Die Mosu Lodge ist neu und dem entsprechend gepflegt und sauber.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

Februar 2016

Geniale Unterkunft in kleinem, ruhigen N.P.

6.0/6

Wir hatten eine Mosu Lodge in der ersten Reihe vor dem Wasserloch. Super. Absolut ungestörter Blick. Grosses Haus mit allem was benötigt wird.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingrid (46-50)

Dezember 2014

Malariafreier Nationalpark bei Kimberley

5.1/6

Realtiv neuer Nationalpark in Südafrika. Gute Atmosphäre im Park. Ideal auch für Selbstversorger, insbesondere im "Tree-House".


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (46-50)

März 2014

Wildpark naehe Kimberley

4.8/6

Es ist ein relative Neuer Wildpark in der naehe von Kimberley und es lohnt sich wirklich.Tiere gab es reichlich zu bewundern.Tipp Uebernachtung im Lilydale Restcamp , schoener Pool und ein Restaurant fuer Fruehstueck und Mittagessen.Super Blick auf den Riet River


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silke (41-45)

März 2013

Schöner kleiner Nationalpark

4.9/6

Die Mosu-Lodge liegt im Mokala Nationalpark. Die Häuser sind komplett eingerichtet, am schönsten sind natürlich die Häuser direkt am Wasserloch.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen