Hotel Montinho de Ouro

Hotel Montinho de Ouro

Ort: Lagos

100%
5.6 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.0
Service
5.4
Umgebung
5.2
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Alexandra (46-50)

August 2019

Perfect für unsere Durchreise

6.0/6

Das perfekte Hotel für unsere Rundreise durch Portugal. Es lliegt sehr ruhig mit einem wunderschönen Pool. Es liegt ca 3 km von Lagos entfernt.


Umgebung

5.0

Es liegt sehr sehr ruhig ca 3 km Von Lagos entfernt.


Zimmer

5.0

Sehr groß und geräumig mit Balkon


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heinz (36-40)

Juli 2019

Ein tolles Erlebnis, eine Wiederholung wert!

6.0/6

Ein schönes, familiär geführtes Hotel mit freundlicher Inhaberin für alle die Ruhe und Entspannung suchen abseits vom Massentourismus.


Umgebung

5.0

Viele Freizeitangebote in der Umgebung.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren schön gestaltet, sauber gepflegt. Die Betten nicht durchlegen. Die Dusche könnte moderner sein.


Service

6.0

Das Personal war höflich und hatte immer ein offenes Ohr für Fragen und Wünsche.


Gastronomie

5.0

Leckeres, reichhaltiges Frühstück


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein schöner Pool mit Liegen zum entspannen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Inka (41-45)

Juli 2019

Top Hotel, nettes Personal. Weiter zu empfehlen

6.0/6

Wunderschönes Hotel , sehr nettes Personal , ruhige und angenehme Lage . Top Service . Auf jeden Fall weiter zu empfehlen!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias und Tatjana (31-35)

Juni 2019

Entspannter Wanderurlaub an westlicher Algarve

5.0/6

Familiär geführte, kleine, gepflegte und sehr hübsche Apartmentanlage im landestypischen Hacienda Stiel. Lädt zum entspannen und als Startpunkt für Abenteuer zu Fuß oder per PKW ein.


Umgebung

5.0

Die wunderschöne Appartementanlage im Stiele einer Hacienda ist liebevoll, sehr sauber und zeitgenössisch. Sie liegt am Rande von Luz und in der Nähe des Ortes Espiche. Die Entfernung zum Strand und Ort beträgt zu Fuß ca. 30min. Was für uns aber kein Problem darstellt da wir gerne wandern und viel zu Fuß oder regionalem Bus erkunden. Da Portugal recht weitläufig ist könnte ein PKW für den ein oder anderen Urlauber sinnvoll sein.


Zimmer

5.0

Die Apartments sind recht groß, schön eingerichtet, praktisch und mit allem notwendigen ausgestattet. Terrassen oder Balkons haben direkten Blick zum Pool. Klimaanlage ist direkt im Apartment verfügbar und auch die Küchenzeile hat eine komplette Ausstattung mit Kühlschrank, Mikrowelle, Herd usw. Die Betten könnten ein bißchen bequemer sein und auch Toilettenpapier muss selber beschafft werden. Kannte ich bisher so nicht. Grundsätzlich aber alles gut und zu empfehlen.


Service

5.0

Die dynamische Hotelchefin Catja ist äußerst bemüht, freundlich und findet für so ziemlich alles eine Lösung. Außerdem bietet die Anlage ein grundsätzlich sehr angenehmes familiäres Gefühl. Die gesamte Anlage war zu jeder Zeit gepflegt, sauber, ordentlich und wunderbar bewachsen. Zum frühen Abflug gab es ein liebevolles Lunchpaket was den Abschied noch schwieriger machte.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbüffet bietet eine typisch einfache Auswahl welche aber für die Größe der Anlage gut ist. Das Angebot wechselt täglich mit einigen Besonderheiten und verschiedenem Obst, regionalem Gebäck und auch Rührei. Sonderwünsche wie Joghurt oder Serrano haben wir uns dann eben selbst mitgebracht, was kein Problem ist und eben der Vorteil am Apartment. Zu den ggf. restlichen Angeboten können wir nichts sagen weil wir nur Frühstück gebucht haben. Zum Abendessen konnten wir aber beobachten das


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Anlage bietet einen sehr großen, zweigeteilten Pool und zwei kleine Kinderpools. Der Pool war zu jeder Zeit sauber und wurde täglich abgefischt und gereinigt. Außerdem besitzt die Anlage einen Tennisplatz. Weitere Freizeitangebote oder Animation gab es nicht bzw. fand nicht statt. War aber auch nicht so angegeben und haben wir auch nicht erwartet bzw. gewünscht. Dafür hätte dann eine Clubanlage gebucht werden müssen ;)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sonja (41-45)

Juni 2019

Urlaub fürs Auge und die Seele..

6.0/6

Wir kommen als Stammgäste (bereits zum 5 Mal) jedes Jahr gerne dorthin, weil wir dort Ruhe und Erholung finden.. Gemischtes Publikum jung und alt, vorwiegend aus Deutschland/Holland und Frankreich, aber überwiegend ohne Kinder, da sich die Anlage auch nicht für Familien mit Kindern eignet..


Umgebung

5.0

Ca 100 km vom Flughafen Faro, ca 5 km von Lagos und 3 km von Luz entfernt liegt das kleine Hotel mit 22 Zimmern bzw Appartements ausserhalb vom Ort auf einer Anhöhe.. Ein Leihwagen wird dringend empfohlen, da man von dort nicht mit öffentlichen Mitteln wegkommt. Viele schöne Strände sind recht schnell zu erreichen..


Zimmer

5.0

Wir haben früher immer nur ein Doppelzimmer gebucht, mittlerweile nehmen wir lieber ein Appartement, da sie größer und besser ausgestattet sind. Komplette Küchezeile, allerdings ohne Backofen, aber mit Geschirr, Besteck, Gläsern, Töpfen, Mikrowelle und Kühlschrank. Flachbild TV im Wohnbereich, aber nicht im Schlafzimmer, Föhn und Safe vorhanden. Leider verdunkeln die Rollos nicht richtig und so ist es morgens früh hell im Schlafzimmer..


Service

6.0

Ganz liebe Chefin und Mitarbeiter, familiärer Betrieb mit Stammpersonal. Zimmer wurde täglich gereinigt und das sehr sauber und gründlich und jeder freut sich auch in Portugal über ein kleines Dankeschön in Form von Trinkgeld..


Gastronomie

4.0

Sehr leckeres Frühstücksbuffet, alles ausreichend vorhanden von Brot und Brötchen über Marmeladen, Wurst / Käse, Rührei, Obst, Gebäck und Kaffee / Tee. Das Essen abends lohnt sich nicht, zu teuer.. Besser nach Luz oder Lagos fahren. Leider gibt es im Hotel tagsüber keine Snacks oder ähnliches wie Pommes, Pizza o. Burger. Lidl, Aldi, Spar oder der intermarche Supermarkt sind aber in der Nähe (3 km) zu finden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein schöner Pool, umgeben von einem gepflegten Garten, klein, aber fein. Für Babys und Kinder ist ein kleines Planschbecken vorhanden. Keine Animation oder Poolbar, keine Freizeitangebote, aber genau so wollten wir es auch! Für Party und Action sind Sie hier falsch..


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Paul (31-35)

Juni 2019

Schönes, kleines Hotel mit freundichem Personal

6.0/6

Sehr schönes kleines Hotel mit kostenlosen Parkplätzen für einen Mietwagen. Zimmer sind recht groß und modern eingerichtet. Personal ist sehr freundlich und man bekommt alle Fragen gut beantwortet und wünsche (z.B. extra Abendessen) werden gerne erfüllt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr ruhig ca. 20-25 Minuten zu Fuß vom Ortskern entfernt. Ein Mietwagen ist empfehlenswert um die Gegend zu erkunden. Man kann aber auch Abends gut zu Fuß nach Luz und später sehr günstig mi dem Taxi zurück.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war groß und sehr schön eingerichtet. Das große Bett war sehr bequem. Es fehlte an nichts. Minibar, TV, Balkon etc. vorhanden.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich. Wir haben uns ein komplett selbst zusammengestellt Abendessen gewünscht und das Personal hat es super umgesetzt. Unsere Wünsche wurden immer erfüllt und Fragen immer freundlich und professionell beantwortet.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war OK. Zwar nichts besonderes aber man konnte damit gut in den Tag starten und seine kommende Aktivität mit vollem Magen planen. Die Abendessen sind sehr gut gewesen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen Pool, den wir hin und wieder genutzt haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen (61-65)

Mai 2019

Ruhige, gepflegte kleine Anlage in schöner Natur.

5.0/6

Sehr ruhig gelegene gut geführte Anlage. Die Appartements sind geräumig und mit allem ausgestattet was man von einem Appartement in dieser Preisklasse erwarten kann. Die Betten waren gut, nicht zu weich. Der Balkon ist angenehm groß. Die Sauberkeit war einwandfrei. Insgesamt paßt sich diese kleine, gepflegte Anlage gut in die umliegende Natur ein.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt etwas außerhalb von Praia Luz, mitten in schöner, ruhiger Natur. Nach Lagos sind es ca. 6 km. Sowohl im nahegelegenen Praia Luz als auch in Lagos gibt es beste Einkaufsmöglichkeiten für Selbstversorger. Ein Mietwagen ist zu empfehlen.


Zimmer

5.0

Man konnte sehr gut schlafen. Keine Animation.


Service

5.0

Fragen wurden freundlich und zufriedenstellend beantwortet.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Frühstück gebucht. Es war gut und reichhaltig. Man konnte sehr schön draußen mit Blick auf die schöne Natur sitzen. Die Toiletten waren absolut sauber.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

März 2019

Würde das Objekt außerhalb der Saison empfehlen.

5.0/6

Die Hotelanlage ist im Aussenbereich sehr gepflegt. Auch wenn der Pool nicht benutzt wird, findet die Reinigung turnusmäßig statt. Das Appartement hat nicht wie beschrieben 70 Quadratmeter, maximal 40. Es ist zweckmäßig eingerichtet und für 2 Personen ausreichend.


Umgebung

6.0

Die Lage war für unsere Zwecke ideal, da es etwas außerhalb von Luz lag. Ein Auto sollte auf alle Fälle gemietet werden, was mit Hilfe des Betreibers völlig problemlos möglich war (für 10 Tage 154,- €). Die Schnellstraße N125 ist in 1min mit dem Auto erreichbar, ohne dass sie in der Nacht stören würde. Zum Atlantic braucht man zu Fuss ca. 25min.


Zimmer

4.0

Einfache Einrichtung, aber für den Urlaub und dem Preis völlig okay. Das Bad ist sehr spartanisch eingerichtet, nur eine Badewanne mit Vorhang, keine Dusche. Das Licht ist nicht brauchbar und eine Steckdose gibt es auch nicht. Da wir mit Frühstück gebucht hatten und abends Essen gegangen sind, war die Kücheneinrinrichtung brauchbar, nur die Kaffeemaschine fehlte. Die Betten sind super, keine weichen Matratzen. Die Klimaanlagen sind für kältere Abende super, am Tag war eine Benutzung noch nicht n


Service

4.0

Das Frühstück ist gut nur den Kaffee haben wir lieber türkisch nach dem Frühstück auf dem Balkon genossen. Der erste Abend, da wir noch kein Auto hatten, war recht teuer. Wir haben im Restaurant im Objekt gegessen, was vom Preis her nicht zu empfehlen ist. Das Essen war gut. Die Benutzung des Safes kostet extra, steht nicht in der Beschreibung vom Hotel. Der Service auf dem Zimmer war super, danke.


Gastronomie

5.0

Wie beschreiben, Frühstück okay.


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben wir nicht genutzt, muss aber extra bezahlt werden, nur der Pool ist kostenfrei.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas und Kathrin (31-35)

Juli 2018

Daumen hoch

5.4/6

Wir waren 14 Tage in dem Hotel alles war zu unserer vollen Zufriedenheit. Das Essen war jeden Tag der Hammer, der Chef kochte selbst. Die Zimmer, die Anlage und der Pool waren sehr gepflegt und sauber. Das Personal sehr nett und hilfsbereit. Sehr ruhig, weil sie nur wenige Zimmer haben, ideal zum Entspannen. Empfohlen wird ein Auto da die Anlage 5 km vom nächsten Ort entfernt ist. Ein kleines Manko ist das keine Möglichkeit zum Aufhängen der nassen Badesachen im Zimmer ist und die Getränke sind relativ teuer.


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (41-45)

Mai 2018

Bis 2019 haben wir es nicht ausgehalten

6.0/6

Klein, familiär geführter Betrieb mit festen Stammpersonal seit vielen Jahren. Saubere und gepflegte kleine Anlage mit 22 Zimmern/Appartments. Ruhig gelegen, ausserhalb, daher ist ein Leihwagen empfehlenswert.


Umgebung

5.0

Abseits, 2 km entfernt von Luz, ca 90 km vom Flughafen entfernt, 6 km bis nach Lagos. Zu den nächsten Stränden sind es nur wenige Kilometer. Ruhig, kein Trubel


Zimmer

6.0

Doppelzimmer gebucht, Appartment bekommen, da uns ein französisches Bett zu klein war. Die Chefin hat uns als Stammgäste direkt am nächsten Tag kostenlos in ein Appartment umziehen lassen. Dieses war sehr geräumig, großes Bad, voll ausgestattete Küchenzeile mit Kühlschrank und Mikrowelle und großem Schlafzimmer. Föhn und Handtücher vorhanden.


Service

6.0

Rezeption ist von 10.00 - 18 Uhr besetzt, aber der Ehemann ist immer schon früher vor Ort und abends bis ca 20.00 da. Ansonsten ist eine Telefonnummer für Notfälle hinterlegt.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war reichhaltig! Verschiedene Sorten Marmelade, Müsli, Obst, Brötchen, Brot. Jeweils 2 Sorten Wurst und Käse, Kaffee, Tee, Milch und Eier und Gebäck.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es ist lediglich ein Pool vorhanden und ein kleines Babybecken, keine Poolbar, kein Essen, keine Snacks. Ein Tennisplatz gehört noch mit zur Anlage. Keine Animation


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tamara (31-35)

April 2018

Super erholsamer und wunderschöner Urlaub

6.0/6

Das Hotel hat einen romatischen Flair und ist sehr ruhig gelegen. Ein fahrbarer Untersatz (Fahrrad, Roller, Auto) ist Pflicht. Die Zimmer sind in gutem Zustand, zwar ein wenig alt aber nicht verkommen oder Ähnliches. Uns hat lediglich das Geräusch von der stromversorgubg im Zimmer (kleiner Stromkasten) gestört. Der Pool ist sauber und direkt vor dem Zimmer und es gibt einen Tennisplatz.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlich , warmherzig und hilfsbereit. Allerdings müssen Frühaufsteher bis 10 Uhr mit ihren Anliegen warten.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Wir hatten inkl. Frühstück und waren zufrieden. Es war keine rießen Auswahl aber das erwartet man von einem kleinen Hotel in der Nebensaison auch nicht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (41-45)

Juni 2017

Auf ein Wiedersehen in 2019..

5.0/6

Familiär, kleine Anlage, ideal zum entspannen und abschalten, hier fühlt man sich von Anfang bis Ende wohl und gut aufgehoben.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen Faro ca 100 km entfernt. Das Hotel ist leider sehr schwer zu finden, da es ausserhalb der Ortschaft Luz liegt und man von daher auch auf einen Leihwagen abgerissen ist, keine Busverbindungen!! Zum nächsten Ort ca 2 km Fußweg. In der Umgebung befinden sich viele traumhafte Strände.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katja (36-40)

Mai 2017

Schöne Lage

4.0/6

Lage der Anlage ist eher außerhalb. Auto ist notwendig. Die Eignung für Familien mit Kleinkindern ist mittelmäßig. Schön ist, dass es 2 Kinderpools mit 2 verschiedenen Tiefen gibt (10 cm und 60 cm). Ungünstig ist, dass die Apartements für Familien mit mehreren Kindern direkt am Pool liegen...(Sicherheit) Publikum: schöne Mischung aus Familien mit Kindern, jungen und älteren Paaren


Umgebung

4.0

Sehr ruhig, schöner Blick ins Hinterland Nahe der N125; 5 Automin zum Strand


Zimmer

4.0

Renoviert, aber die Bäder tw. etwas abgewohnt


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Topessen ...auch kinderfreundlich


Sport & Unterhaltung

6.0

Tennisplatz Swimmingpool


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Chris (51-55)

März 2017

Super schönes gepflegtes ruhiges Hotel zum Wohlf�

6.0/6

Super schön, super sauber, sehr ruhig, wie gewünscht. Das Hotel liegt außerhalb des Ortes, ein Auto ist dringend zu empfehlen


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Super. Gepflegt, modern und sauber


Service

Nicht bewertet

Sehr nettes und hilfsbereites Personal.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

War gut. Auf Wunsch wird gerne auch nach persönlichen Wünschen gekocht.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (61-65)

März 2016

Ruhiges Hotel in der Vorsaison

4.6/6

Da nur wenige Zimmer belegt waren, sehr ruhig! Abseits gelegen, man braucht unbedingt einen Mietwagen, leider auch kein Restaurant fußläufig zu erreichen. Das Zimmer war groß genug mit Ausgang zum Pool. Das Badezimmer ok, etwas Schimmel in den Fugen. Da es noch recht kühl war, musste die Heizung häufig laufen. Das Frühstück war für unsere Ansprüche ausreichend, der Kaffee allerdings kaum geniessbar, Marmelade haben wir uns selber gekauft.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephan (51-55)

Oktober 2015

Gutes Hotel zum Ausspannen

4.9/6

Hotel für Erwachsene, Paare ohne Kinder; Auto zwingend notwendig; familiäre Betreuung; sehr schöne Strände in der Umgebung, nur mit Auto zu erreichen


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Oktober 2015

Sehr schönes Ambiente

4.6/6

nettes Personal, gutes Preis Leistungsverhältnis. Wenn Ihr euch vor Ort ein Auto leihen wollt, ist es wesentlich günstiger, wenn Ihr das über die Hotel- Rezeption macht.(30€ pro Tag), als wenn Ihr direkt zum Autovermieter in Luz oder Lagos nachfragt (45€ pro Tag). Zum Bus sind es 10 MInuten zu Fuß nach Espiche!!! zum Bus nach Luz mind. 15min. und dazu sind Ortskenntnisse und eun guter Orientierungssinn erforderlich.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ilona & Dennis (19-25)

Juni 2015

Kleines, familiäres Hotel, aber nicht noch mal

4.3/6

Allgemein sind wir zufrieden gewesen mit dem Hotel. Es waren nur einige Kleinigkeiten, die uns mit der Zeit (wir waren 1 Woche da) ein wenig genervt haben: das Frühstücksbuffet ist nicht sehr vielfältig, es ist im Grunde genommen alles da was man braucht, es werden nur Kleinigkeiten täglich gewechselt. Somit hatten wir schon nach kurzer Zeit keine Lust wieder das selbe zu essen. Wir hatten nur Frühstück, aber es gab auch Mittagessen zur Auswahl, jedoch nur 3 versch. Gerichte. Gern kochen sie auch abends für einen extra, jedoch mit 24 Std. Davor ankündigen. Uns wurde gesagt, dass das Zimmermädchen jeden 2. Tag kommt, trotzdem war sie jeden Tag da, immer zu unterschiedlichen Zeiten, einmal tauchte sie um ca 18 Uhr auf, was wir gar nicht gut fanden, weil man nicht davon ausgeht. Im Zimmer war auch ein Kühlschrank, da wir uns den Rest des Tages selbst verpflegt haben, war das sehr positiv. Beim Anreisetag waren wir nicht sehr amüsiert , da wir um ca 11 Uhr vor Ort am Hotel waren und uns gesagt wurde, dass wir erst ab 14 Uhr in unser Zimmer dürfen. Da das Hotel ein wenig abgelegen ist, konnte man diese Zeit nicht schnell umkriegen. Zum Glück hatten wir ein Mietauto und sind dann schonmal ein wenig rumgefahren. Ohne Mietauto würde ich nicht in die Algarve fahren, es ist dringendst zu empfehlen, am besten direkt mit dem Flug in der Heimat buchen, das wird billiger als vor Ort.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sonja (41-45)

Juni 2015

Gerne jederzeit wieder..

5.0/6

Das Hotel ist klein, verfügt über ca 22 Zimmer und Appartements, alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Föhn und Mini-Kühlschrank ausgestattet. Zimmer wurden bei uns täglich gereinigt ausser Sonntags. Gebucht haben wir nur mit Frühstück, da wir abends individuell gegessen haben, entweder im Städtchen, oder in Lagos (7 km entfernt) oder im Hotel. Mit dem Essen waren wir sehr zufrieden, Frühstück war ausreichend vorhanden (mehrere Sorten Käse u. Wurst, Flakes, verschied. Brötchen, Marmeladen sowie Eiern und frischem Obst) Natürlich nicht so vielfältig wie in einem großen 5*Sterne all inkl. Hotel, aber das haben wir ja auch nicht so gebucht !! Auch das Abendessen für 33 € war für 2 Personen immer frisch zubereitet, Antipasti, Vorsuppe, Hauptspeise, Dessert und jeweils 1 Getränk gehörten dazu. Im Hotel halten sich überwiegend Deutsche, Engländer und Holländer auf, fast alle ohne Kinder, von daher ist es dort angenehm ruhig, keine Animation, keine laute Musik, kein Geschrei.. Ein Leihwagen ist auf jeden Fall zu empfehlen, der nächste Ort ist 2 Km entfernt, die Strände der Algarve sind gigantisch und man sollte jeden Tag einen neuen genießen, teilweise liegt man fast alleine am Strand.


Umgebung

4.0

Entfernung zum Flughafen: 95 km, nach Lagos 7 km, zur nächsten Ort mit Strand 2-3 km. Bars und Restaurants ausreichend vorhanden, zivile Preise. keine Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, Hotel ist schlecht zu finden, nicht ausgeschildert. Richtung Burgau fahren, an Praia de Luz vorbei, nächster Kreisel zurück und dann in den Feldweg fahren, wo es zu Montinho de Luz geht, ca 500 m wieter befindet sich das Hotel.


Zimmer

5.0

Kühlschrank, Föhn und Klimaanlage vorhanden. Bequeme Betten, Größe des Zimmers ausreichend, sauber. ARD, ZDF und RTL


Service

5.0

Nett, Familiär, stets freundlich und zuvorkommend, es wird englisch gesprochen, tägliche Zimmerreinigung.


Gastronomie

5.0

1 Restaurant, Frühstück als Buffet, landestypische Küche, wie oben bereits beschrieben. Über Trinkgeld freut man sich überall.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool sauber und verhältnismäßig groß. Keine Animation oder Poolbar. Nächster Strand in Luz, oder Burgau.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olga (41-45)

April 2015

Hotel ist nicht zu finden.

3.6/6

Das Hotel hat leider keine vernünftige Anschrift mit Straßenangabe und dadurch kann man es kaum finden. Nach der stundenlangen Suche und mehreren Gesprächen mit den Einheimischen, die das Hotel telefonisch erreicht haben, sind wir im Hotel am späten Nachmittag angekommen. Die Mitarbeiterin der Rezeption konnte es nicht erklären, warum sie keine Straßenschilder mit dem Hinweis auf das Hotel haben. Sie hat uns Vorwürfe gemacht, dass wir falsche Menschen angesprochen haben, die sie am Telefon schlecht verstehen konnten. Danach hat sie stundenlang unsere Personalien aufgenommen und sie mit einem Finger in den PC eingetippt. Obwohl wir sehr müde waren und es draußen geregnet hat, hat sie uns gezwungen, das Auto ganz schön weit um zu parken. Nach zwei Tagen, als wir auschecken wollten, haben wir sie gesucht und nur in eine hinteren Küche gefunden, wonach sie uns angeschimpft hat und uns strengst empfohlen, immer an der Rezeption zu stehen und auf sie zu warten. Wir fanden alle diese Belehrungen nicht angebracht. Außerdem empfehlen wir dem Reiseveranstalter, genauere Adresse des Hotels hinzuzufügen, Personalien der Gäste dem Hotel vor der Anreise mitzuteilen und dem Hotelbesitzer empfehlen, an den Hauptverkehrstraßen in der Nähe ausreichend Hinweisen auf das Hotel anzubringen.Vielen Dank.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Carsten (51-55)

September 2014

Immer wieder gerne!

5.4/6

Man erwartet nicht das in der Gegend ein Hotel dieser schönen Art ist. Sehr ruhig gelegen und wundervoll angelegt. Ein Leihwagen ist zu empfehlen. Die Zimmer sind einfach eingerichtet, werden sehr gut vom Personal gereinigt, Service sehr gut. Wie das gesamte Personal sehr freundlich und hilfsbereit ist. Wir können die herrliche Oase nur weiter empfehlen.


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kerstin (31-35)

August 2014

Erholung fernab von lärmenden Zentren

5.1/6

10 Tage Badurlaub in Luz und Umgebung. Das Hotel liegt an einer Seitenstraße, wodurch es im Gelände sehr ruhig und ideal zum Erholen ist. Die Zimmer sind schön gestaltet und eingerichtet. Auch an der Sauberkeit gibt es nichts zu meckern - alles top. Einziges Manko ist das Frühstück. Jeden Tag das selbe eintönige .. Brötchen sind auch nicht so die Welt. Die schmecken immer wie alt. Davon abgesehen, ist es dort echt toll. Großer Pool, schönes Anwesen und nettes Personal. Für die kleinen Gäste gibt es 2 unterschiedlich tiefe Kinderbecken. Kurz und gut - wen das Essen nicht stört, ist hier gut aufgehoben, oder nimmt sich ein Apartment mit Küche zur Selbstversorgung. Wir kommen bestimmt wieder :-)


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

August 2013

Offentsichlich nicht sehr deutschfreundlich!

3.6/6

Wir hatten Ende Juli Anfang August 2013 2 Wochen Halbpension gebucht. Das es außerhalb lag war bewußt gewählt, allerdings sollte eine Bushaltestelle 250m vom Hotel entfernt sein die sich nach langem Suchen dann ungefähr in 1,5 km an der Nationalstraße fand. Eine weitere haben wir dann am Ende des Urlaubs entdeckt in dem gegenüberliegenden Ort wo dann endlich auch Abfahrtszeiten hingen.. Bei der Ankunft war die Rezeption unbesetzt (abends gg. 22.30 Uhr) weil unser Transfer etwas länger dauerte als offensichtlich von den Inhabern erwartet und der Busfahrer den Weg nicht kannte. Dann hing an der Tür ein Zettel auf portugiesisch mit 3 Telefon-Nrn. Gott sei Dank trafen wir auf ein paar freundliche Holländer die von einem Spaziergang zurückkamen und uns aufklärten, dass wir die erste Handy-Nr. anrufen müssen. Ich frage mich nur was Reisende machen die ohne Handy unterwegs sind.... Dann wurde mein Partner der nicht sehr gut englisch spricht gleich darauf aufmerksam gemacht bitte nur englisch zu sprechen woraufhin er mir den Hörer überreichte weil die Frau sehr schnell sprach, das nur zur Einleitung! Eigentlich lief alles nur in englisch ab und wer der Sprache nicht mächtig ist bleibt am besten gleich weg! Zum Essen kann ich nur sagen, dass dies der letzte Urlaub war wo wir Halbpension gebucht haben: 2 Wochen lang akkurat das gleiche Frühstück - 2 Sorten Wurst 1 Sorte Käse und zwar immer gleich, ein paar Rohkostkrümel, Gebäck mit dem man jemanden hätte erschlagen können und Tortillastücke. Frisch gepresster Saft - weit gefehlt! Irgend ein undefinierbares Konzentrat. Anfangs gab es noch wenigstens 2 Sorten frisches Obst was aber ab dem 3. Tag auch aus der Konserve kam... Abendessen war angepriesen als original portugiesische Küche und es sollte eine Auswahl von 3 Speisen geben - die Auswahl waren dann 3 Gänge (Vorspeise in der Regel Reste vom Frühstück). Zweiter Gang jeden Tag eine "pürierte Suppe" die jeden Abend bei den paar deutschen Paaren die da waren das Rätselraten eröffnete was es wohl sein könnte. Und jeden 2. Tag wenn es am Abend vorher Fisch gab, hat die Suppe am Tag danach nach Fisch gerochen..1 Salz- und 1 Pfefferstreuer für alle Gäste (in der 2. Woche kam allerdings ein zweites Paar hinzu). Dann gab es einen Hauptgang abwechselnd Fisch und Fleisch - wer also vielleicht beides nicht mochte hatte Pech. Auch die sog. Nachspeise wäre besser in dem Päckchen geblieben aus dem sie gefertigt wurde. Wenn das portugiesische Küche ist, dann tun mir die Leute leid! Alles in allem - so schlecht haben wir seit Jahren nicht gegessen und das wo wir regelmäßig in Urlaub fahren u.a. in eine Pension auf den Balearen die nur 2 Sterne hat und auch nur ein Abendessen (was allerdings immer gut ist). Im übrigen würden wir beim Frühstück beleidigt begrüßt, wenn es mal abends etwas später wurde und wir uns für das Essen nicht abgemeldet haben. Einmal haben wir es erst um 8.00 Uhr geschafft (anstatt um 7.00 Uhr wie die paar anderen die zum Essen kamen) und da wurde uns Fisch serviert der offensichtlich seit 1 Std. im Backofen warmgehalten wurde und die Pellkartoffeln konnte man auch nicht mehr schälen weil die Schale total hart war. Die zweite Wochen waren wir dann nur noch nach Lagos essen - was auch sehr gut war. Im übrigen waren die Getränke dort wesentlich preiswerter. Außerdem gab es im Hotel sowieso nur die Minibar wenn man etwas trinken wollte, ansonsten gab es außerhalb der Essenszeiten überhaupt keine Getränke - also Selbstverpflegung ist angesagt auch bei den Getränken. Auch die hier so viel gepriesene Freundlichkeit können wir so nicht bestätigen. Mit ihren Landsleuten sind sie freundlich aber die Deutschen sind offensichtlich nicht sehr gerne gesehen. Am Abreisetag haben wir dann zu allem Überfluss auch noch mitbekommen wie sich die Chefin lautstark darüber ausließ, dass wohl ein paar von unseren Landsleuten zu ihr gesagt haben, dass sie nicht englisch sprechen "sie seien ja schließlich Deutsche" - und das wurde mehrfach wiederholt! Wir erwarten nicht, dass überall unsere Sprache gesprochen wird - aber unter Kundenfreundlichkeit verstehe ich etwas anderes. Ich könnte hier noch einiges anführen aber das würde den Rahmen sprengen. Als letztes sei gesagt, dass die Anlage sehr schön und auch ruhig ist. Der Pool ist gepflegt und man kann morgens seine Bahnen in aller Ruhe schwimmen wenn man möchte. Was allerdings Essen und Führung angeht hatten wir das Gefühl, dass hier kräftig an allem gespart wird und man mehr darstellen will als man tatsächlich auf die Beine bekommt. Empfehlenswert ist dieses Hotel ledigtlich für eine oder zwei Übernachtungen am besten mit Selbstverpflegung oder höchstens noch Frühstück.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (56-60)

März 2013

Einfach nur schön

5.9/6

Wir sind als Fremde gekommen und gingen als Freunde wieder! Absolut zu empfehlen,wenn man Ruhe und Liebe Menschen sucht!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Oliver (31-35)

Februar 2013

Kein 3 Sterne Standard - vorzeitige Abreise!

3.7/6

Check-In: Niemand da. Telefonnummer an der Scheibe, die wir angerufen haben, dann wurden wir in einem guten Englisch in unser (offenstehendes) Zimmer gelotst. Mein Englisch ist gut- kann es jemand nicht, wäre er verloren gewesen, es war kein Mensch in der Nähe ! Highlight: Das Frühstück. Klein aber fein und mit frisch gepresstem Orangensaft. Guter Kaffee. No-Go und Grund für nur 2 statt 7 Nächte: Wir sind im Februar vor Ort gewesen mit Temperaturen um den Gefrierpunkt in der Nacht. Nach der ersten Nacht haben wir uns noch vertrösten lassen, dass die Heizung "nur etwas Zeit braucht". Nach der 2. durchgeforenen Nacht (kein Witz- und das sage ich als Mann, meine Frau hat noch viel mehr gefroren) hat man uns Schulterzuckend ziehen lassen. Problem: Es ist ein sehr kleines Hotel, fast schon familiär geführt aber ohne die entsprechende Liebe. Kosten werden an allen Ecken und Enden gespart, so störte uns der tote Vogel am Pool weniger, oder dass als wir nachts ankamen wirklich 0 vorgeheizt war- dass die Heizung dann nur so überhaupt nicht funktionieren wollte und das für "normal" befunden wurde hat uns zur Abreise in ein 5* Hotel veranlasst. FAZIT: Finger weg für alle, die zwar wie wir sparen wollen, aber doch gewisse Komfort Ansprüche haben (z.B. nicht erfrieren in der Nacht)


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pavel (56-60)

Dezember 2012

Mehr Schein als Sein.

4.3/6

Modriger Geruch. Das aber nicht nur auf dem ersten Tag, aber die ganzen 2 Wochen. Die Ursache war leicht auszumachen, da die Wasserarmaturen in einem desolaten Zustand waren. Die schwenkbare in der Küche schwenkte nicht selber, aber abgesondert auf den Wasserleitungen. Die Unterschränke waren daher immer nass. Im Besonderen abends gab es für etwa 2 bis 5 Minuten ca. alle 20 Minuten Stromausfall. Der Besitzer hat sich nur über die Stromwerke beschwert.


Umgebung

6.0

Sehr ruhig gelegen, die N125 hört man überhaupt nicht.


Zimmer

2.0

Schlechter Zustand, wie oben beschrieben.


Service

6.0

Alles OK, Zimmer fast täglich ausreichend gereinigt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Joachim & Marion (41-45)

Oktober 2012

Ruhiges Hotel zum Wohlfühlen,verreist als Paar, 45J

6.0/6

Traumhaftes Hotel zum Wohlfühlen! Das familiär geführte Hotel Montinho de Ouro, ist mit 26 Wohneinheiten nicht zu groß und sehr gemütlich. Die gesamte Anlage ist sehr sauber und und mit Liebe zum Detail gestaltet. Wir bewohnten ein Appartement im 1.Stock mit großem Balkon und Blick auf den Pool und die Anlage. Dies war sehr geräumig, wunderschön eingerichtet und sehr sauber. Das Frühstücksbuffet ab 9:00 war absolut ausreichend. Es wurde jeden Morgen frisch und auch liebevoll hergerichtet und ließ unsererseits keine Wünsche offen. Während unseres Aufenthaltes waren fast ausschließlich deutsche Gäste,-Paare dort, die Altersgruppe von 25-c.a.55 Jahre. Das Abendessen im Hotel, ein 3 Gänge Menü mit Fisch oder Fleisch, welches frisch zubereitet wird, ist ebenfalls zu empfehlen und kann spontan dazu gebucht werden. Man bezahlt allerdings 30,- bis 40,-.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr ruhig und paradieseisch auf einem Hügel, etwas außerhalb von Luz. Wir hatten einen Mietwagen, den man auf jeden Fall mitbuchen sollte!! Die Entfernung vom Flughafen Faro zum Hotel beträgt c.a. eine Stunde. Wir haben uns den sehr gut beschriebenen Anfahrtsweg auf der Homepage www.montinhodeouro.com , ausgedruckt und es auf Anhieb gefunden. Größere Supermärkte sind in Lagos und in Richtung Vila de Bispo nach c.a. 10-15 Minuten sehr gut zu erreichen. Das Hotel war für uns ein


Zimmer

6.0

Die wunderschön eingerichteten Appartements sind in einem Top Zustand! Wer etwas mehr Platz während des Aufenthaltes bevorzugt, dem empfehlen wir ein Appartement zu buchen, lohnt sich, da die Doppelzimmer teilweise recht klein sind. Es war zweckmäßig ausgestattet: Herdplatte, Mikrowelle, Töpfe und Pfannen, Wasserkocher ect.


Service

6.0

Das gesamte Personal des Hotels ist sehr freundlich und spricht sehr gut englisch. Das Hotel wird von einem kompententen, immer gut gelaunten, portugiesischen Ehepaar 35-40 Jahre, familiär geführt. Wir waren begeistert von dem herzlichen Umgang mit allen Gästen! Sie sind sehr um das Wohl Ihrer Gäste bemüht und kein noch so kleiner Wunsch bleibt unerfüllt. Unser Appartement wurde fast täglich sehr gründlich gereinigt, einschl. regelmäßigem Handtuchwechsel.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (31-35)

September 2012

2. Zuhause

5.5/6

es gibt Zimmer und Appartments, alles ist überschaubar, sehr schöne Anlage mit Pool wahlweise Frühstück/Halbpension Gäste gemischt, aber durchwegs angenehm und von der "ruhesuchenden Sorte"


Umgebung

5.0

nicht ganz einfach zu finden, mit Mietauto empfehlenswert! nur ein paar Minuten nach Luz bzw. Lagos und zu den Stränden deutschsprachiger Arzt ein paar Straßen weiter


Zimmer

6.0

Klimaanlage, Minibar, Safe, Telefon vorhanden Balkon bzw. ebenerdig stehen auch Tisch und Stühle vor dem Zimmer zur Verfügung


Service

5.0

wir waren zum 3. Mal da, Inhaber und Personal sind herzlich und liebenswert Zimmerreinigung täglich Nachts ist niemand da (außer man kommt da gerade an) aber telefonisch erreichbar.


Gastronomie

6.0

Restaurant bzw. Terrasse Frühstück sehr reichhaltig, alles einwandfrei


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool ist sehr sauber, Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden ein kleiner Shop neben der Rezeption KEINE Animation (herrlich!)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

René (26-30)

September 2012

Sehr sehr schönes Professionell geführtes Hotel!

5.0/6

Mit einem Fahrzeug ist dieses Hotel absolut zu empfehlen! Viele Reisende kamen ohne MIetwagen daher, da man aber zum Ort und Strand gut 45Minuten braucht und auch sonst alles etwas weiter weg ist, ist ein Fahrbarer Untersatz wärmstens zu empfehlen! Die Entfernung zum Ort hat den Vorteil das man auf der Anlage wirklich seine Ruhe hat und entspannen konnte. Mit dem Auto ist man innerhalb von 10 MInuten im Ort (Luz). Wir würden wieder in dieses Hotel einchecken!


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

September 2012

Wer Ruhe sucht ist hier richi

4.6/6

Wer ein Hotel in ruhiger Lage sucht, ist hier absolut richtig!!!! Ein Mietwagen ist sehr zu empfehlen. Dann wird es ein wunderschöner Urlaub!!! Sehr freundliches Personal, schöner Pool!!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ben (19-25)

September 2012

Algarve entdecken und im Hotel die Ruhe genießen

5.0/6

Wir buchten einen Urlaub an der Algarve und hatten einen Mietwagen. Aus diesem Grund konnte das Hotel etwas außerhalb und ruhig gelegen sein, was dem familiär geführten Montinho de Ouro vollkommen entsprach. Auf Wunsch konnten u.a. die privaten Badehandtücher, welche nach einer Zeit vom Salz und Sand bereits standen, zum Waschen gegeben werden und es gab vom Hotel Ersatztücher. Da wir ganztägig unterwegs waren, buchten wir nur Frühstück. Das Frühstück war recht einfach aber ausreichend. Es gab frisches Obst, Joghurt, Brot, div. Wurst/Käse, Kaffe/Tee usw. Als wir aufgrund einer Zugfahrt nach Lissabon zwei Tage nicht zum Frühstück waren, wurden wir auch darauf angesprochen, ob denn alles in Ordnung sei - was sehr aufmerksam war. Das Montinho de Ouro ist ein sehr schönes, kleines und ruhiges Hotel. Es bietet sich auf jeden Fall ein Mietwagen an, um die traumhaften Buchten sowie das Bergland mit den kleinen verschlafenen Ortschaften erreichen zu können. Ohne Mietwagen wird man sich wohl eher im Ort Paria da Luz aufhalten und nicht sehr viel von Algarve sehen


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörn (41-45)

August 2012

..super ausgangspunkt zum erkunden der "algarve"

4.7/6

..schön angelegtes..kleines..ruhiges hotel.. zum entspannen.. und "zentral" gelegen zum erkunden der algarve und dem "hinterland" ..unser doppelzimmer empfanden wir leider zu klein..


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (36-40)

Juni 2012

Fincafeeling, Träume werden wahr

4.8/6

Kleine, übersichtliche, saubere und gepflegte Anlage, geteilt in Doppelzimmer oder Appartments. Buchbar mir Frühstück oder Halbpension. Gäste gemischt, überwiegend Deutsche und Engländer, ruhiges und angenehmes Publikum.


Umgebung

5.0

Wer Ruhe sucht, wird diese finden, da die Anlage sich ausserhalb der Ortschaft und jeglicher Feriengebiete und abseits des Massentourismus befindet. Jedoch ist ein Leihwagen dringend anzuraten, um die Umgebung zu erkunden oder Einkäufe zu tätigen. Entfernung zum nächsten Ort ca 2 km, dort ist auch eine kleine Promendade mit Restaurants und Strand vorhanden. Die Lage ist optimal, da alle Ausflugsmöglichkeiten wie Strände und Naturreservate, der Atlantik sowie die Mittelmeerküste in wenigen Kilo


Zimmer

4.0

Wer Platz braucht, sollte eher das Appartment buchen, da die Doppelzimmer eher klein sind und für einen längeren Aufenthalt nicht sonderlich geeeignet sind, beim Bett handelt es sich um ein französisches Doppelbett (1,40 x 2,00 m) mit einer durchgehenden Matratze und einem winzigen Kleiderschrank. Das Bad ist ausreichend groß, ausgestattet mit einem Föhn. Zusätzlich ist in jedem Zimmer auch ein kleiner Kühlschrank vorhanden, Klimaanlage ist Standard, ebenfalls ein LCD-Fernsehen mit ARD und ZDF


Service

6.0

Familiär geführtes Haus mit Wohlfühlambiente, alle sehr freundlich und zuvorkommend, Wünsche wurden berücksichtigt und schnellstmöglichst umgesetzt, Hauptsprache portugiesisch und englisch, Zimmer wurden jeden 2. Tag gründlichst gereinigt. Man fühlte sich gut aufgehoben und fast wie zu Hause.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Übernachtung mit Frühstück gebucht und das Abendessen war individuell nach Absprache täglich zubuchbar für 15-20 €/Person. Im kleinen, mediteranen Restaurant gab es ein kleines Frühstücksbuffet, welches aber ausreichend war. Das Abendmenue bestand immer aus Antipasti, Suppe, Hauptgericht (Schwein, Rind, Lamm, Hühnchen oder Fisch nach Wahl), Dessert und Wein, Bier oder Softdrinks und wurde frisch zubereitet. Preis-/Leistung unschlagbar !! Dafür lohnt es sich nicht, ausserhalb der An


Sport & Unterhaltung

2.0

Ruhe hat hier oberste Priorität. Keine Musikbeschallung oder Animation, Liegen am Pool ausreichend vorhanden und kostenlos. W-Lan zeitweise vorhanden, aber nicht kostenlos. Der nächste Strand war in Praia de Luz, aber es gibt unzählige Traumstrände in unmittelbarer Umgebung, für die sich der Leihwagen allemal lohnt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Juni 2012

Tolles kleines Hotel zum Wohlfühlen

4.9/6

Tolles Hotel. Da es etwas abseits liegt ist ein Mietwagen unbedingt zu empfehlen. Sehr ruhige Lage, trotzdem sehr guter Ausgangspunkt für Touren durch die Südwestliche Algarve. Mit dem Auto kurze Entfernungen zu vielen Stränden in der Umgebung und nach Lagos als schönes Städtchen mit vielen Restaurants, Bars und Shoppingmöglichkeiten. Nächstes Jahr unbedingt wieder.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gabi & Bodo (46-50)

März 2012

Erholung pur

5.5/6

Sehr schönes, ruhig gelegenes Hotel. Toller Service, netter Kontakt mit den Vermietern. Wunderschöne Umgebung. Viele beeeindruckende Sehenswürdigkeiten. Gerne wieder. Auto unbedingt erforderlich.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (36-40)

März 2012

Gerne wieder

4.4/6

Familiär geführtes, sauberes, kleines Hotel. Schöne Lage, abseits gelegen, daher ist ein Mietwagen erforderlich. Einziger Nachteil: Das hoteleigene Restaurant hat nicht täglich geöffnet.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kirsten (36-40)

Oktober 2011

Gepflegtes Mittelklassehotel abseits von Trubel

5.2/6

Sehr gepflegte Anlage mit schönem Garten. Die Orangen und die Chilischoten wachsen einem in den Mund. Die Anlage hat keinen Meerblick, sondern nach Norden zur Serra de Monchique, was auch recht reizvoll ist. Es gibt größere Appartements und kleinere Studios, alle mit Blick zum Pool. Ausreichend Parkplätze vorhanden. Gäste aus den Niederlanden, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, usw... Mit oder ohne Verpflegung buchbar.


Umgebung

5.0

Transfer vom Flughafen Faro ca. 90 km, 1 h Fahrtzeit. Lage im Inland, zum Ort "Praia da Luz" an der Küste ca. 2 km. Sehr ruhige Lage, besonders nachts. Ein Mietwagen wird dringend empfohlen!!! Der nächstgelegene Ort ist in ca. 500 m "Espiche". Dort gibt es Restaurants, aber keinen Supermarkt. In Praia da Luz gibt es Supermärkte und touristische Infrastruktur. Wie anscheinend überall an der Algarve ist man sehr aus Touristen aus Großbritannien eingestellt. Praia da Luz hat einen ganz netten,


Zimmer

5.0

Unser Appartement war sauber und geräumig mit einer riesigen Schlafcouch für unsere Tochter. Schöner, großer Balkon zum Pool hinaus. Aus den Wasserhähnen kommt klares Süßwasser, das man nicht gleich wieder ausspuckt, wenn man sich die Zähne putzen will. Küchenausstattung etwas mager (2-Platten-Herd). Es gibt ein Safe und eine Klimananlage, die haben wir aber nicht benötigt.


Service

6.0

Sehr netter, fröhlicher und aufmerksamer Service. Bis auf das Reinigungsteam sprechen alle gut verständliches Englisch. Mit Problemen (auch mit Frendanbietern wie z.B. Autovermietung) kann man immer zur Rezeption kommen und es wird sich darum gekümmert. Reinigung der ZImmer alle zwei Tage. Die Reinigungskräfte falten die tollsten Figuren aus Handtüchern. Bei Erstbezug war alles mit Blümchen dekoriert.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant, in dem auch das Frühstück serviert wird. Angeschlossen ist eine Bar und eine kleine Lounge. Frühstück haben wir als Selbstversorger nur ab und an dazu bestellt. Viel Kuchen und weißes Brot, relativ wenig für Fans von herzhaften Speisen. Frisches Obst und Joghurt. Abendessen wird dort für die Bucher von Halbpension serviert. Wer nur sporadisch dort essen möchte, sagt bis um 17 uhr Bescheid, wann und was er essen möchte. (Schwein, Huhn oder verschiedene Fischarten). Es ha


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöner Pool mit total sauberem Wasser, kein Chlorgeruch o.ä., allerdings recht kühl - der Atlantik war wärmer. Ob die Liegen in der Hauptsaison ausreichen, kann man schwer einschätzen, im Oktober sind immer viele frei. Tennisplatz vorhanden, Schläger und Bälle waren in der geringen Gebühr enthalten. In der Lounge gibt es einen Pool-Billardtisch und ein Internet-fähiges Notebook (gegen Gebühr). Deutsche Fernsehprogramme waren im Appartement nur eingeschränkt empfangbar (1. und 2. Programm).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabi (56-60)

Oktober 2011

Urlaubsparadies

5.4/6

Die Hotelanlage ist ein kleines Paradies. Waren mehr als zufrieden. Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und lecker. Mietwagen ist aber erforderlich. Die Anlage liegt etwa 3 km vom Strand entfernt auf einem Hügel (aber wie gesagt paradiesisch). Der Pool ist ein Traum. Der Garten wunderschön angelegt und alles sehr gepflegt. Wir fahren auf jeden Fall wieder hin.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dessi (31-35)

September 2011

Für Individualisten genau richtig!

5.0/6

Kleines Hotel in einer schön gepflegten Gartenanlage. Zimmer sind auf mehrere Gebäude verteilt, teilw. rund um den Pool. Unser Zimmer hatte eine Terrasse. Gebucht hatten wir mit Frühstück, das man auch auf einer Terrasse mit Weitblick einnehmen konnte. Das Publikum besteht überwiegend aus Paaren gemischten Alters. Die meisten davon kamen aus Deutschland.


Umgebung

5.0

Die Lage ist optimal, wenn man einerseits einen Mietwagen bucht und andererseits eine ruhige Unterbringung sucht. Mit dem Auto ist man in ca. 10 bis 15 Min. in Lagos-Zentrum, die ersten Strände sind näher. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie Restaurants findet man in Lagos oder im etwas näher gelegenen Luz (dort weniger Auswahl). Als Ausgangspunkt für aktive Urlauber ist das Hotel gut geeignet, da man zügig auf die Autobahn gelangt.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war ausreichend groß (Doppelbett, Schreibtisch mit Fernseher, Kleiderschrank, Bad, Klimaanlage, Minibar, Safe, Telefon) und ansprechend eingerichtet. Die Einrichtung war nicht veraltet und das Zimmer war sauber und gepflegt. Das Bad ist leider innenliegend (ohne Fenster mit Lüftung). Ein paar mehr Kleiderbügel hätten für mehr Stauraum gesorgt.


Service

5.0

Das Personal war aufmerksam, spricht Englisch und Deutsch und hilft gern. Spät anreisende können über die Rezeption Pizza bestellen ;-) Das Zimmer wurde alle zwei Tage gereinigt.


Gastronomie

5.0

Es gibt einen liebevollen Frühstücksraum mit angrenzender Terrasse. Das Buffet war täglich ähnlich, die Auswahl war absolut ausreichend: Kaffee, Tee, Saft, Brötchen, Brot, Käse, Wurst, Marmelade, Müsli, Cornflakes, frisches Obst, Kuchen, Joghurt, frisch zubereitete Eier (das Personal spricht einen an), etc.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

September 2011

Hotel war ok - recht alt, allerdings sauber

3.9/6

+ freundliches Personal + saubere Zimmer (geputzt wird aber nur jeden 2. Tag) + West Algarve ist wunderschön + Tolle Terrasse zum Frühstücken + Ruhige abgelegene Lage (da ist sonst nix) +/- Es wird unbedingt ein Auto benötigt +/- sehr kleiner Pool (wir waren jeden Tag mit dem Auto am Strand) - Frühstück wenig abwechslungsreich - Zimmer recht alt, aber sauber - bekamen am ersten Tag das falsche Zimmer (unser Apartment war noch nicht frei) - hellhörige Schlafzimmer + Kühlschrank brummt


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanja (31-35)

Mai 2011

Klein, mit familiärem Touch...

5.2/6

Das Appartement-Zimmer war sauber und gepflegt und kann auch ohne Frühstück gebucht werden, da eine ausgestattete Küchenzeile vorhanden ist inkl. Mikrowelle. Das Hotel wurde von allen Altersklassen genutzt, als Familie hatten wir nicht das Gefühl störend zu sein.


Umgebung

5.0

DIe Lage ist sehr ruhig und abgelegen, ein Mietwagen ist von Vorteil. Es fährt zwar in der Nähe des Hotels ein Bus ab, aber für den Strandbesuch oder für Abends ausgehen eher ungeeignet. Mit einem Mietmagen ist man gut gerüstet für Asuflüge in die Umgebung und auch verschiedenen Strände auszuprobieren. Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß nicht zu empfehlen, da man einen Fußmarsch von ca. 3km zurücklegen muss - einfach.


Zimmer

5.0

voll ausgestattete Küchenzeile mit Kühlschrank und Mikrowelle; Satelittenfernsehen und Telefon. Im Wohnbereich gab es ein Schlafsofa und im Schlafzimmer 2 ausreichend große Betten. Das Bad ist mit Waschbecken und Badewanne/Dusche ausgestattet. Das Zimmer war sauber und die frischen Handtücher waren als Tiere auf dem Bett gefaltet mit Blütenblätter.


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich und sehr benüht einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Allerdings sollte man über gute Englischkenntnisse verfügen, da das Personal ausschließlich Portugisisch, Englisch oder Spanisch spricht. Mietwagen oder Ausflüge konnten direkt im Hotel gebucht werden, ohne Aufpreis.


Gastronomie

5.0

Wir haben nur das Frühstücksbüffet genutzt, das immer ausreichend befüllt war. Brötchen, Süßgebäck, Marmeladen und verschiedene Wurst und Käsesorten, Müsli/Cerealien, Joghurt und Obst, ebenso Kaffee, kalte und warme Milch. Es gibt die Möglichkeit auch im Speisesall Abends zu Essen mit einer kleiner Auswahl an Speisen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist ausreichend um sich abzukühlen oder eine kleine Runde zu schwimmen, es sind genügend Liegestühle und Sonnenschirme vorhanden und der Poolbereich ist sauber. Ansonsten gibt es im Speisesaal gegen Extragebühr einen Billardtisch oder Internet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Philipp (31-35)

April 2011

Freundlich und nett, aber...

4.6/6

Das Montinho de Ouro ist ein nettes Hotel, dass leider ohne PKW überhaupt nicht zu empfehlen ist. Die Gastronomie haben wir nicht genutzt, sondern in der Appartmentküche lieber selbst gekocht.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Robert (41-45)

Februar 2011

Abseits gelegen, geeignet für Pkw-Urlauber

4.6/6

Wer ein Action-Hotel such, ist hier falsch. Abseits der Strände braucht man fast immer einen eigenen PKW. Außerhalb der Badesaison sehr verlassen, was den Ruhefaktor erhöht. Wir haben uns dort tagsüber kaum aufgehalten, sondern von dort aus die Ausflüge gestartet. Den Pool hätte das Hotel im Winter auch deaktivieren können - weil viel zu kalt. Niemand hat ihn nach Auskunft der Angestellten und nach unserer (begrenzten) Beorbachtung auch nur annähernd benutzt.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sophie (19-25)

Oktober 2010

Sehr schönes und familiäres Hotel

6.0/6

Sehr guter Service, schönes und liebevoll gestaltetes Hotel, eher wenige, ca. 20 Zimmer. Diese sind eher klein, aber sehr schön und geschmackvoll eingerichtet. Guter Service, alles ist sehr sauber und gepflegt. Frühstück ist inclusive- gute Buffet- Auswahl. Die Gäste sind hauptsächlich portugiesisch, aber auch viele Deutsche. Besonders gefallen hat uns der Service, bzw. das Engagement der MItarbeiter. Diese sind stets hilfsbereit. Sehr kinderfreundlich, und auch dementsprechend ausgestattet. (Pool-Zubehör, Hochstühle beim Essen etc...)


Umgebung

6.0

Zwar etwas ausserhalb (Mietwagen von Vorteil, aber auch Erreichen durch öffentliche Verkehrsmittel möglich), dafür aber umso schönere Lage. Keine "Touristen-Bunker" in der Nähe, mitten auf dem Land. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten mit dem Auto innerhalb von 2 Minuten erreichbar. Mit dem Auto nur 4 Minuten an den Strand.


Zimmer

6.0

Eher klein, aber sehr gemütlich, und schön (farblich abgestimmt) eingerichtet. Es gibt eine (eher kleine) Minibar, und einen Safe.


Service

6.0

Besonders engagierte und hilfsbereite Mitarbeiter, die sich bei evtl. Problemen, z.B. mit dem Mietauto, um alles kümmern. Die Zimmer werden täglich sauber gemacht, und waren immer ordentlich. Fremdsprachenkenntnisse waren teils sehr gut, teils eher schlecht vorhanden. Spanischkenntnisse sind in Portugal von Vorteil.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein "Restaurant", in diesem gibt es morgens ein Buffett, dass täglich abwechselnde Angebote enthält, und äußerst vielfältig ist.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen tollen, großen Pool, der täglich professionell gewartet wird. Außerdem gibt es einen Tennisplatz, und man kann sich im Hotel gg. eine Tagesgebühr von ca. 10 Euro Mountainbikes ausleihen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan & Edyta (36-40)

Oktober 2010

Absolute Ruhe in sehr gepflegtem, kleinen Hotel

5.4/6

Das Hotel liegt ein paar Kilometer entfernt von Lagor und Praia da Luz, mitten auf den Hügeln der Montinhos da Luz. Es ist sehr schön und geschmackvoll eingerichtet, hat ca. 20 Zimmer. Die Gäste waren bei uns gemischt aus Deutschland, Englang und Spanien. Wir hatten nur Frühstück gebucht, weil wir abends auch gerne mal nach Lagor zum Essen gefahren sind. Das Frühstück war für uns ok, natürlich ist es nich mit einem grossen 4- oder 5 Stern Hotel vergleichbar, aber es reicht vollkommen aus.


Umgebung

6.0

Die Lage ist wirklich toll, ein Auto ist allerdings Pflicht. Damit kann man dann die Strände z.B. auf dem Weg nach Sagres oder zum Kap Sao Vincente erkunden, oder auch die Küste in Richtung Faro, z.B. der Abschnitt von Alvor nach Praia da Rocha, da ist die Küste wirklich super und auch längere Strandabschnitte sind dort vorhanden. Wer noch an die Westküste fährt, (z.B. von Villa do Bispo) hat dort absolute Traumstrände, weit und lang und fast ohne Menschen, allerdings ist das Meer dort immer mit


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war relativ gross und mit Balkon ausgestattet, TV ebenfalls vorhanden mit 2 deutschen Programmen, Minibar vorhanden aber nicht durch uns genutzt. Das Zimmer wurde täglich gesäubert und natürlich auch die Bettwäsche und Handtücher gewechselt.


Service

5.0

Der Service war gut, wenn auch wenig in Anspruch genommen. Am Frühstücksbuffet hat sich jeder selbst bedient und sonst hatten wir nicht allzu viele Fragen. Da unser Rückflug auf Grund eines Streiks annuliert wurde, war es absolut kein Problem das Zimmer noch für 2 Tage zu verlängern, war auch relativ günstig. Wir waren allerdings nicht zur Hochsaison dort, keine Ahnung wie das dann gelaufen wäre.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool liegt schön im zentralen Bereich der Anlage, es sind genügend Liegen vorhanden, wir waren allerdings nur an den Stränden unterwegs. Internetzugang ist vorhanden, bzw. wird über die Rezeption zur Verfügung gestellt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (31-35)

September 2010

Hübsches Hotel, empfehlenswert!

5.2/6

Es ist ein kleines Hotel (glaube 14 Zimmer bzw. Appartments), eine schöne Anlage, überschaubar und gemütlich! Wir wollten keinen unpersönlichen Betonblock mit 300 Zimmern und haben daher genau das richtige gefunden. Der Garten ist ist liebevoll gestaltet. Es gibt Frühstück bzw. Halbpension, die Gäste sind im Durchschnitt eher älter, vielleicht lag es aber auch an der Jahreszeit. Deutsche, Engländer, Portugiesen gemischt. Sehr sauber.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ausserhalb von Luz und ist leider schwer zu finden! (das Navi im Mietwagen kannte leider nicht einmal den Ort Luz). Der Hotelinhaber war so nett und hat uns dann persönlich bis zum Hotel gelotst. In Luz selbst gibt es einen Spar und einige Lokale, wir haben uns aber hauptsächlich im nahegelegenen Lagos umgesehen, da gibt es alles und es ist eine schöne Stadt. Für die wichtigsten Ausflugsziele ist die Lage perfekt, ob Ponta da Piedade oder Cabo da Vicente - man erreicht das meist


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Appartment - Wohnzimmer mit Küchenzeile (Kühlschrank, Microwelle, Kochplatte, Abwasch, Geschirr), Bad/Klo, Schlafzimmer. Die Armaturen im Bad etwas verkalkt, aber ansich alles sauber! Im Wohnzimmer und Schlafzimmer hatten wir jeweils eine Klimaanlage. Im Kasten stand ein kleiner Tresor. Es gibt Zimmer mit Balkon, unser Appartment befand sich im Erdgeschoss, wir hatten aber Tisch, Sessel und Sonnenschirm vor der Tür, in den Zimmern/Restaurant darf nicht geraucht werden. Im Wohn


Service

5.0

Wir hatten eigentlich nur mit dem Inhaber und seiner Frau zu tun, beide waren ausgesprochen nett! Verständigung auf Englisch. Die Zimmerreinigung war in Ordnung, nur das verwendete Geschirr muss man selbst abwaschen. Eine Wäscherei gibt es, wir haben sie aber nicht in Anspruch genommen. Auf dem Hotelgelände gibt es auch einen kleinen Shop mit Ansichtskarten, Snacks, usw. Durch Flugverspätung und "Irrfahrt" sind wir erst um 3 Uhr Früh im Hotel angekommen, im Zimmer fanden wir dann eine Flasche R


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet und Abendessen gab es im hoteleigenen Restaurant. Zum Frühstück sollte man pünktlich um 9 Uhr erscheinen, wir hatten am 1. Tag das Pech, das um 9.10 Uhr kein Tisch für uns frei war. Den Rest der Woche war das aber kein Problem mehr. Das Buffet bot eine grosse Auswahl - Brot (dunkel/weiß), Croissants, eine Art Germteiggebäck, Cornflakes, Schokoflocken, Kaffee, Tee, Saft, Eier, Schinken, Käse, Marmeladen, Schokocreme, Fruchtsalat, Joghurts und verschiedene Mehlspeisen. Für das Abe


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel ist es ruhig, das wollten wir auch so - keine Animation o.ä. Der Pool ist nicht besonders gross, aber ausreichend. Hinter dem Hotel haben wir einen Tennisplatz gesehen. Beides nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg (36-40)

September 2010

Gerne wieder!

5.5/6

Sehr schönes privat und liebevoll geführtes Landhotel. Nur mit Mietwagen zu empfehlen da abseits und ruhig. Sehr freundliches zuvorkommendes Personal. Sehr schöner sauberer Pool. Frühstück nur zwischen 9:00 und 10:30Uhr möglich. Uns waren die Matratzen zu hart, aber das ist Ermessenssache. Ideales Hotel für Ausflüge um die Algarve kennen zu lernen. Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Strände sind ab ca. 3km zu erreichen. Die Strände und Buchten sind einfach nur der Hammer, das Wasser ist Glasklar aber etwas kükl (Atlantic).


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

August 2010

Schönes Hotel und Ausgangspunkt für Tagestouren

5.7/6

Das Hotel ist sehr schön gestaltet, sauber, toll eingerichtet und hat uns super gefallen. Zimmerreinigung findet täglich, bis auf Sonn- und Feiertage statt, und auch sonst ist die Anlage sehr gepflegt. Es ist halt ein "Familienbetrieb" und da wird meines Erachtens mehr Wert auf Ordnung und Sauberkeit, sowie das Wohl der Gäste geachtet als in einem anonymen Bettenbunker mit einem Manager. In dem Hotel machen viele Portugiesen und Spanier Urlaub. Andere Nationen sind seltener und, zum Zeitpunkt unseres Aufenthaltes, meist nur kurz da. Unterm Strich hatten wir viele portugisiche und spanische Familien mit Kindern in der ersten Woche. Highlight war dann wirklich mit allen, Frauen, Männern und Kindern, das gemeinsame Fussballspiel Benfica Lissabon gegen Viroria Setubal schauen. Super Stimmung :-).


Umgebung

6.0

Die Lage ist, wenn man es erstmal gefunden hat und ein Auto hat, wirklich toll. Recht einsam und ruhig und eine super tolle Aussicht aus dem Frühstücksraum, die allein den Aufenthalt in diesem Hotel zur Pflicht macht. Ohne Auto ist man allerdings völlig verloren, aber die ganze Gegend macht nur mit Auto Sinn. In Praia da Luz sind 2 Supermärkte und auch in der weiteren Umgebung gibt es den einen oder anderen. Lagos mit seinen Restaurants ist gleich um die Ecke. Wir haben vom Hotel ein paar


Zimmer

6.0

Das Zimmer war toll! Wir hatten das kleine blaue mit den Sternen über dem Bett, was auch auf der Homepage zu sehen ist. Es liegt (zwar) genau am Pool aber gerade dass fanden wir auch ganz nett. Ansonsten klein, zweckmäßig aber immer sauber und sehr schön eingerichtet. Safe kann gemietet werden, kleiner Kühlschrank (für eigene Einkäufe) und Fernseher ist auch vorhanden. Von anderen Gästen in Nebenzimmern war nichts zu hören, obwohl die Zimmer immer belegt waren.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Fast alle sprechen sehr gut Englisch. Zimmerreinigung täglich, bis auf Sonn- und Feiertage. Zusätzliche Serviceleistungen, bis auf Briefmarken und Postkarten brauchten wir nicht, haben aber gesehen das einem auch eine Pizza vom örtlichen Bringdienst bestellt wird. Formalitäten bei An- und Abreise würden problemslos bearbeitet.


Gastronomie

4.0

Licht und Schatten. Buchbar ist nur Frühstück. Dieses war eigentlich recht lecker aber eintönig. Käse und Wurst, Saft ist immer das gleiche. Rührei gibt es täglich, gebratener Schinken oder kleiner Würsten abwechselnd. Dazu gibt es aber abwechselndes frisches Obst und frischer, selbsrgebackener Kuchen. Abendessen ist bestellbar. Wir hatten einmal das Hühnchen mit landestypischer Vorspeise und eine Flasche Wein aus der Gegend. In der Vorspeise war leider ein Haar und der Salat noch etwas sandi


Sport & Unterhaltung

6.0

Für uns war es perfekt. Die Poolanlage ist sehr schon gestaltet und durch die recht geringe Größe des Hotels auch nie überlaufen. Wir haben ihn zum Schluss den doch recht vollen Stränden vorgezogen. Liegen und Schirme waren im guten Zustand. Für Animation muss aber selbst sorgen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (31-35)

Juli 2010

Prima Hotel - Absolut klasse!

5.7/6

Das Hotel ist wirklich klasse. Aufgrund dort lebender Verwandschaft, haben wir zum 6. mal in dieser Gegend (Lagos/ Luz) Urlaub gemacht. Es ist das beste Hotel, welches wir bis jetzt in Portugal hatten. Das Hotel ist sauber und die Zimmer sind individuell eingerichtet. Da das Hotel relativ klein ist (ca. 20 Zimmer), wirkt es familiärer im Vergleich zu den Hotels mit "Massenabfertigung". Im Hotel waren neben Deutschen, Engländern auch Portugiesen untergebracht.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb von Luz und auch weiter weg vom nächsten Strand. Ein Mietwagen ist also Pflicht. Ein Tip sind die Strände der Westküste der Algarve, welche man sowieso nur mit dem Auto erreicht. Ansonsten können wir das Zentrum von Lagos (10 min. mit dem Auto) als Ausflugsalternative empfehlen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sauber, funktionell und liebevoll eingerichtet.


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren stets freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer wurden jeden Tag gründlich gereinigt und die Handtücher täglich gewechselt.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück und auch das Ambiente im Frühstücksbereich war sehr gut. Auch die Auswahl am Buffet war abwechslungsreich. (In anderen Hotels war das meist "überschaubarer".)


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist wirklich super und lädt zum Baden ein. Genügend Liegestühle für "Hotel-Lümmler" sind vorhanden - es gibt also keine morgendliche Handtuchschlacht. Wir waren meistens unterwegs. Animation gibt es nicht - wer brauch das schon ?!?


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Juli 2010

Wohlfühlurlaub, abseits vom Trubel

5.5/6

Das Hotel ist sehr überschaubar mit 16 Zimmern ,hat einen sehr schönen angelegten Garten und ist in einem sehr guten Zustand.Wir hatten ein Doppelzimmer mit Frühstück gebucht.Die Gäste kamen vorwiegend aus Spanien und Portugal.Wir waren mit zwei Paaren die einzigen deutschen Urlauber in diesem Hotel.


Umgebung

6.0

Die Anlage liegt auf einen kleinen Hügel,welche man von der Straße aus sehen kann.Der kleine Ort Lutz und der Strand sind etwa 2km entfernt.In Lutz befindet sich auch ein Sparmarkt.


Zimmer

5.0

Wir hatten bei unserer Ankunft ein Doppelzimmer ebenerdig direkt am Pool bekommen,welches auch sehr dunkel und klein ,aber sehr modern eingerichtet war.Bei offenen Vorhängen saß man auf dem Präsentierteller.Am nächsten Tag bekamen wir ein tolles großes Zimmer mit großen Balkon in der oberen Etage mit Blick auf den Pool.Die Ausstattung war okay.Es hätten mehr Kleiderbügel vorhanden sein können.Badezimmer mit Badewanne.TV mit 3 deutschen Sendern ARD,ZDF und RTL.Safe kostet 12 Euro pro Woche und 15


Service

5.0

Die Zimmer wurden täglich(außer Sonntags)gründlich gereinigt,Handtücher wurden täglich gewechselt.Das Personal war immer sehr freundlich.Wir haben auf Anfrage einen Wasserkocher bekommen und konnten uns somit mal ein Tässchen Kaffee kochen.Mit ein wenig Englischkenntnissen kommt man gut klar.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant,wo auch gefrühstückt wird.Das Frühstücksbuffet war i.o.,Abends konnte man auf Vorbestellung ein Menü bekommen,was wir aber nicht genutzt haben.Es gibt auch einen kleinen Laden.Dort haben wir aber nur einmal eine Flasche Wasser für 1,50 Euro ! gekauft,gibt es im Sparmarkt für 35 Cent !


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ladet zum baden ein,Liegen und Schirme sind ausreichend vorhanden.Der Strand in Lutz ist sehr überlaufen in der Hauptsaison,es gibt aber genügend andere und schönere Strände.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Außenansicht
Blick vom Hotel
Super schöner Pool
Aussicht vom Zimmer
Einfahrt zum Hotel
Garten vom Hotel
Pool
Küche
Wohnküche
Flur
Schlafzimmer
Schlafzimmer
Bad
Balkon
Von Balkon aus
Von Balkon aus
Kinderbecken
Pool
Pool von Restaurantterrasse aus
Neue Appartements über Pool
Appartements und Zimmer von Poolseite
Restaurant Terrasse
Rezeption
Aufgang zuden oberen Appartements
Aussen
Weg
Poolansicht von hinten
Wiese mit Liegen
Bett
Badezimmer
Blick vom Bett auf den Pool
Kühlschrank, Schrank gegenüber vom Bett
Blumenbeet stirnseitig vom Pool
Der Pool um 8 Uhr morgens
Bank vor dem Frühstücksraum
Links ist der Frühstücksraum
Blick von der Terrasse
Monthido de Ouro
Monthido de Ouro
Monthido de Ouro
Monthido de Ouro
Poolbereich Gartenseite
Garten bzw. Aussenbereich
Aussicht vom Balkon auf den Pool
Pool