Hunguest Hotel Sun Resort

Hunguest Hotel Sun Resort

Ort: Herceg Novi

67%
4.3 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
5.3
Service
4.3
Umgebung
4.7
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Joachim (56-60)

September 2019

Gutes Hotel in ruhiger Lage

5.0/6

Sehr schöne Lage an der Strandpromenade bis zur Altstadt. Schönes Pool. Frühstück war auch gut. Personal freundlich.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lena (56-60)

September 2018

Zu empf. Sehr schöne Landschaft. Sauberes Wasser.

3.0/6

Katzen unter den Gästetischen ohne Ende während den Mahlzeiten. Frühstücksbuffet immer das Gleiche; 5-6 Sorten nur weißes Brot/Brötchen. Die Steckdose für TV machte Geräusche. Wurde trotz Reklamation nicht repariert. Sehr große Brandgefahr.


Umgebung

3.0

Transfer 2 Stunden. Ausreichend Ausflugsziele. Kein unmittelbarer -öffentlicher Strand etwa 50mweg- Hotelstrand. Hotelstrände -fast- alle betoniert. Promenade sah auf etwa 60% der Gesamtlänge aus wie eine Kirmes. Sehr schöne Altstadt von Herceg Novi.


Zimmer

5.0

Bis auf die defekte Steckdose ausreichend ausgestattet. Geschlafen haben wir gut.


Service

4.0

Katzen hat man versucht zu verjagen. Ist aber schlecht möglich, weil andere Gäste und Kinder diese gefüttert und gestreichelt haben! Steckdose wurde -trotz bestehender Brandgefahr- nicht repariert.


Gastronomie

3.0

Immer gleiches Frühstück. Trotzdem ausgeglichene Athmosphäre!


Sport & Unterhaltung

5.0

Rundfahrten an der Küste -z.B. nach Budva und Kotor mit schöner Altstadt- möglich. Altstadt Herceg Novi beichtigen. Nach Dubrovnik nur etwa 50 Km.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

René (41-45)

September 2017

Ein Top Hotel im wunderschönen Herzeg Novi

5.0/6

Das Hotel verfügt über günstige bis top luxus Suiten ist direkt am Strand und das Essen ist in Buffet Form und köstlich. Das Personal ist freundlich und herzlich.


Umgebung

6.0

Direkt am Meer und viel Grün


Zimmer

6.0

Ok wir hatten ja auch De Lux gebucht absolut geniales Zimmer mit Sauna und Wirrlpool. Die Zimmer im Primorka oder im Jadranka sind günstiger und absolut in Ortnung die einzelnen kleinen Häuser entsprechen nicht unserem Geschmack. Sind jedoch bedeutend günstiger.


Service

5.0

Für ein kleines Trinkgeld wird man zum König:-)


Gastronomie

6.0

Für jeden Geschmack hat es was. Besonders zu empfehlen sind die Suppen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Grosses und sauberes Pool


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nick (61-65)

August 2016

Dr. NB

5.0/6

Das Zimmer war gross genug, die Putzfrau machte gar nichts im Zimmer, nur Handtuch gewechselt. Die Türen in der Duschekabine waren fast kaputt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Alte Möblierung im Zimmer. TV Gerät ist uhralt! Das TV-Programmenangebot ist zu beschränkt.


Service

Nicht bewertet

Das Hotel ist O.K. Das Personal spricht bloß Englisch, kein Deutsch. Aber alle waren sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Buffet ist sehr chaotisch organisiert, aber das Essen war sehr köstlich. Im Bar und Restaurant sind die alkoholische Getränke nicht teuer abe die Auswahl is sehr beschränkt.


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Walter (56-60)

Mai 2014

Außen hui, innen pfui....

3.3/6

Mittelklasse - Hotel, eher schlecht geführt und mit mangelhafter Hygiene im Garten bzw. Poolbereich. Das Frühstück ist eher bescheiden., der Kaffee grauenvoll, jedoch die Terrasse sehr schön zum Frühstücken. Gäste kommen überwiegend in Gruppen aus Holland, Ukraine, England und BRD und durchschnittlich etwas älter. Die Lage des Hotel ist sehr gut und deshalb ist nicht zu verstehen, warum man nicht mehr auf Sauberkeit achtet, speziell im Garten - und Poolbereich.


Umgebung

5.0

Gute zentrale Lage, mittendrin und dennoch ruhig. Cafes und Restaurrants in der Nähe.Shopping und Nightlife hält sich in Grenzen. Öffentliche Verkehrsmittel sind aber gut zu erreichen. Ca 15 Minuten Fußweg zum in der nähe der netten kleinen Altstadt gelegenen Busbahnhof. Von dort gibt es überall hin gute und preiswerte Verbindungen z.B. Kotor 2,50 Euro einfach.


Zimmer

3.0

Durchschnittliche Größe ca. 20 qm. An sich gut ausgestattet, allerdings sind die Matrazzen sehr schlecht und unbequem. Zudem gibt es laut Rezeption auch keine französischen Betten mit durchgehender Matrazze. Also nur Doppelbetten mit 2 Matrazzen mit Besucherritze(ca .10cm). Die Handtücher sind eher von minderer Qualität. Es gibt ein paar wenige Zimmer ohne Balkon und Meerblick. Die Zimmer sind auf mehrere Gebäude verteilt.


Service

3.0

Fremsprache English ist dort gut. Die Freundlichkeit kann man durchgehen lassen. Nicht jedermann, aber insgesamt ok. Zimmerreinigung ist auch ok. Der Umgang mit Beschwerden ist verbesserungsbedürftig, aber man gibt sich Mühe.. Der Frühstücksservice ist auch ok. Gegen Bezahlung kriegt man auch guten Kaffee!


Gastronomie

3.0

Das Frühstücksangebot ist für nicht Verwöhnte akzeptabel. Der normale Kaffee ist Mukefuck und ungenießbar. Die Auswahl der Speisen und Getränke ok, aber keinesfalls mehr! Die Frühstücksterrasse sehr schön gelegen, ruhig mit tollem Ausblick auf das Meer und die herrliche Umgebung. Das Restaurant hatte ich weiter nicht ausprobiert, da das Frühstück ja auch nicht so toll war. Die Preise sind angemessen. Tasse Kaffee 1,40 €


Sport & Unterhaltung

3.0

Hier gibt es nicht viel Gutes zu berichten. Die Lage und der Pool, sowie der Garten sind sehr schön und gut! Allerdings ist da so ein Dreck um den Pool herum, das einem regelrecht schlecht wird. Man hat auch keine Lust hier zu reinigen und zu putzen. Gebrauchte Taschentücher liegen da schon auch mehrere Tage. Es gibt auch keine Mülleimer. Konnte ich leider nicht nachvollziehen und derartiges ist mir in der Art noch nicht begegnet. Um den Pool herum hat man so eine eklige, ungeheuer verdreckte


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sergey (46-50)

Juni 2013

Hotell Hunguest Hotel Sun Resort

2.7/6

Keine spricht Deutsch.Probleme nicht gelöst. Preis - Gleistuns stimmt nicht . Ich will nicht mehr sagen. Note sagt alles. :(


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Carola & Laslo (56-60)

Juli 2012

Ferien an der tiefblauen Adria

5.7/6

Hotelanlage aus mehreren Gebäuden bestehend,2,5 ha großes Gelände, direkt am Mee r gelegen , mit eigenem Hotelstrand,am Eingang zur Bucht von Kotor.Das Hotel bietet Appartments, Bungalows und Villen für max. 300 Personen. Die Sauberkeit war vorbildlich. Wir hatten Halbpension gebucht= Frühstück und warmes Abendessen in Büffettform Das Sun resort gehört zu der bekannten ungarischen Hotelkette Hunguest, dem entsprechend viele ungarische Gäste,viele Einheimische, c. 20 % Deutsche, Schweizer, Norwegen und Schweden. Der Alterdurschnitt lag in der ersten Woche bei 45 Jahren, in der zweiten Woche bei 35 Jahren, da viele jungen Familien dazu kamen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt eine Autostunde vom Flughafen in Dubrovnik entfernt. Zum hoteleigenen Strand, der leider betoniert ist, nur ein paar Schritte. Über eine Leiter ist man direkt im warmen, klaren aber auch tiefen Meer, also nur für Schwimmer. Die Einkaufsmöglichkeiten an der verlaufenden Uferstraße sind gut, in die Altstadt von Herzeg Novi( Mittlealterliches Stadtbild) 1o Min. Leider ist im benachbarten Igalo eine Stranddisco, die ab 15 Uhr die Bässe aufdreht. Diese Beschallung war eine Zumutu


Zimmer

6.0

Das Zimmer lag im 4. Stock. 2 Aufzüge, die auch sehr schnell kamen. Das Zimmer war ausreichend groß, hatte ein schönes Badezimmer, eine gute Klimanalage, Balkon mit Meerblick. Es gab ein Hotelsafe, einen Kühlschrank mit ´Minibar, Telefon und TV mit deutschsprachigem Programm.


Service

6.0

Der Service im Hotel war sehr gut. Täglich frische Wäsche. Die Zimmerreinigung war gut. An der Rezeption freundliches Personal, das englisch, ungarisch, serbisch und deutsch spricht. Alle zeigten sich bemüht. Im Restaurant zuvorkommende Bedienung.


Gastronomie

6.0

Wir haben im Restauirant daes Huses Lovcen gespeist, winderschöne Terrasse mit Oleanderpracht überhalb des Meesres gelegen. Hübsche Korbmöbel, Tischwäsche, freundliches eprsonal. Das Angebot am Büffett sowohl morgens wie auch abends war ausgezeichnet. Keine Wünsche blieben offen. Frühstück von 7.30 bis 10,00 und abends von 18.30 bis 22.00 .Kaffee und Tee aus dem Automaten. Qualität und Quantiät war überdurchschnittlich. Sehr viel frisches Obst, wunderbare Gemüsesorten, auf der Terrasse wur


Sport & Unterhaltung

6.0

Großer gepflegter Pool 25 m), 1,50 m tief,und zwei schöne Polls für Kinder, ständiger Wasseraustausch, genügend Liegen mit Auflagen und Schirmen am pool, am Meer kostenlose Liegen und Schirme, keine Animation, keine Duschen. Große Palmen und Bäume um den Pool. Kostenloser Internetzugang. Hoteleigene HANDTÜCHER für den Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Orce (36-40)

August 2011

Familienurlaub! Gut mit Abstrichen!

4.6/6

Für den Preis ein durchweg gelungener Urlaub mit kleinen Schönheitsfehlern! Sauberkeit könnte besser sein! Strand (Kies/Beton) teilweise verschmutzt! Hotel gut aber auch teilweise verschmutzt! Personal sehr freundlich und hilfsbereit!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Dieter (56-60)

Mai 2011

Preis-Leistung stimmt

5.0/6

Mittlere Hotelanlage mit ausreichend großen ZimmernWohnraum, Schlafraum, Bad/WC. Außenanlagen i.o., wurden gerade auf die Saison vorbereitet. Bettwäsche und Handtücher wurden sehr oft gewechselt. Halbpension sehr gut.


Umgebung

5.0

Strand in Form einer betonierten Fläche von Pool 20 m entfernt. Unterschiedliche Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, da Stadtlage. Trotzdem keine Lärmstörung.


Zimmer

5.0

SZ 3x4, WZ 3x4, Bac/WC 2x2, Balkon 3x1,5. (Doppelbett und Klappcouch, kleiner begehbarer Kleiderschrank) Fernseher: 3Sat, Pro 7, Kika als deutsche Sender Minibar, Klimaanlage, kostenloser Safe, Telefon


Service

6.0

Personal sehr freundlich, vor allem Englisch sprechend. Internet kostenlos bei eigenem PC. Die 2 avisierten Internetplätze waren noch nicht in Betrieb.


Gastronomie

4.0

1 Restaurant mit Bar. Küche International, sehr gut. Preise: 0,33 l Bier = 2 Euro; 0,2 l Wein = 3 Euro. Trinkgelder waren nicht üblich. Freiwillig konnte eine "Spendenkiste" bedient werden. Getränke wurde per Beleg unterschrieben und am Urlaubsende berechnet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Vorsaison, daher keine Animation etc. Wasser o.K., Liegen am Pool und am "Strand" kostenlos. Internet kostenlos, jedoch für das Verb.-kabel 2 Euro pro Tag.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Willi (66-70)

Oktober 2010

Höhen und Tiefen

4.5/6

Das Hotel besteht aus verschiedenen Häusern die zum Teil mit überdachten Gängen verbunden sind. Da die Häuser direkt in einen Steilhang gebaut wurden, ist dieses Hotel für Gäste mit Handikap nicht geeignet. Unzählige Treppen erschweren diesen Personenkreis die Fortbewegung. Das hat natürlich auch Gültigkeit für Familien mit Kleinstkindern die noch im Kinderwagen liegen. Der Zahn der Zeit hat in einigen Bereichen schon heftig genagt. Renovierungen sind deshalb erforderlich. Wir hatten das Pech ausgerechnet in einer Schlechtwetterphase Urlaub zu machen. Die erste Nacht war furchtbar kalt und das Zimmer esxtrem ausgekühlt. Die Heizung funktionierte nicht bzw. war nicht angestellt. Dieser erheblich Mangel wurde jedoch nach Reklamation innerhalb kürzester Zeit behoben. Wer Zimmer mit Ausblick auf das Meer gebucht hatte und dann dazu noch in den oberen Etagen wohnte, wurde mit einem tollem Panoramablick belohnt. Unser Haus gehörte zu den älteren Gebäuden ( Villa genannt ). Die Badezimmer waren grosszügig renoviert und ausreichend dimensioniert. Die Teppichböden dagegen waren nicht mehr zeitgemäß und müssten dringend ausgewechselt werden. ( Notfalls hilft auch eine Grundreinigung ) Oktober gehört auch in Montenegro natürlich zur Nachsaison, das Hotel war aber trotzdem durch Reisegruppen ( Senioren )noch gut belegt, vor allem aus Grossbritanien. Absolut keine Beanstandungen gab es im Bereich "Lärm". Es herschte den ganzen Tag über absolute Ruhe.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Meer, nur getrennt durch eine ca. 7 km lange Panoramastrasse ( besser: Weg, da er nur von Passanten benutzt wurde). Vor dem Hotel wurde eine grössere Fläche betoniert um Ligestühle aufstellen zu können. Der Sprung ins Wasser sollte nur von Schwimmern gewagt werden. Für Nichtschwimmer sind in einiger Entfernung jedoch kleine Strände mit Grobkies. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in grosser Zahl. ( Nur Saison ). Das hat auch Gültigkeit vür Restaurants. Ausflüge werden übera


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war sehr gross und schön. Terasse war vorhanden. Der Fussboden muss unbedingt gesäubert bzw. ausgewechselt werden. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt, einen Staubsauger habe ich jedoch die ganze Woche nicht gesehen.


Service

5.0

Der Service war im wesentlichen über dem Durchschnitt. Sonderwünsche und Reklamationen wurden prompt erledigt. Das Personal im Restaurant von ausgesuchter Schnelligkeit und Höflichkeit. Kenntnisse der deutschen Sprache waren zum Teil vorhanden In der Saison gibt einen Kidsclub.


Gastronomie

4.0

Es gibt verschiedene Restaurants. Im Wesentlichen wird aber das Frühstück sowie Mittag- und Abendessen in einem Restaurant eingenommen. Das Frühstücks- und Abendbuffet war umfangreich und ausreichend. Nicht immer waren die warmen Gerichte auch wirklich warm. Insgesamt war das Essen aber akzeptabel. Die Preise für Getränke waren angemessen Auch hier sollte möglichst schnell der Teppichboden ausgewechselt werden Besser noch wären Fliesen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bietet kostenlosen Zugang zum Internet im Bereich der Rezeption aber auch in den Zimmern. Es ist ein grosser Swimmingpool vorhanden. Ausreichend Liegestühle sind vorhanden.( Strand und Pool ). Strandtücher sind kostenlos und befinden sich bereits in den Zimmern. Ein Wellnessbereich ist vorhanden. Bewertung nicht möglich da nicht benutzt. Dieser Bereich macht aber von aussen ein geflegten Eindruck.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christel (56-60)

September 2010

Urlaub mit kleinen Enttäuschungen

4.2/6

Schön gelegene Hotelanlage direkt an der Uferpromenade mit Geschäften und zahlreichen Bars und Restaurants.


Umgebung

5.0

Strand mit Badeplateau aus Stein direkt beim Hotel,über Treppen erreichbar. Liegen und Sonnenschirme am Strand und Pool inklusive. Die Anlage ist eigentlich sehr grün,könnte aber ein bischen gepflegter sein.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind groß und gut ausgestattet mit z.T. Balkon,Klimaanlage,TV,Safe und Minibar.Der Teppichboden war sehr fleckig,dürfte mal gereinigt oder sogar ausgetauscht werden.Handtücherwechsel klappte gut.Bei der Reinigung des Zimmers kann man sagen:einmal hui und einmal pfui.Es waren nämlich nicht immer die gleichen Putzfrauen vor Ort.


Service

3.0

Aufgefallen ist uns,dass Engländer und Russen wohl willkommener sind, als die wenigen Deutschen.Ohne Englischkenntnisse ist man ziemlich verloren,da kaum deutsch gesprochen wird.Das Personal machte einen genervten Eindruck und war auch nicht sehr hilfsbereit. Schon z.B. bei der Frage nach der Busstadion war man überfordert,und beschrieb uns den falschen Weg. Nachdem die Endabrechnung zum Teil noch reklamiert wurde,durfte unsere gehbehinderte Bekannte ihren Koffer den Steilhang zum Bus h


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant mir großer Terrasse,eine Poolbar und ein Grillrestaurant, das aber schon geschlossen war.Bei den Buffets gab es eine gute Auswahl,und die Speisen sind schmackhaft. Die Preise für die Getränke sind ok.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Uwe (36-40)

Juli 2010

Angenehmes Hotel auch für Familien

5.2/6

Dieses Hotel kann ich nur empfehlen. Speisen & Getränkeauswahl super !!! Den langen Strandbereich mit Geschäften und Bars nur zu empfehlen. Die Preise auch außerhalb des Hotels sind noch erschwinglich. Internet und Wellnessbereich ist für Hotelgäste auch gratis. Im Zimmer könnte nur mal der Teppich gereineigt werden. Der Kinderpool steht leider teilweise unter Bäumen , deswegen sind öfters Blätter im Pool. Der Strand vorm Hotel besteht größtenteils aus Betonplatten. Kiesstrand ist etwas weiter weg. Aber alles im allen ein gutes Preis/Leistungsverhältnis !!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Mareile (61-65)

Mai 2010

Tolle Lage

5.0/6

Eine gepflegte Anlage, sehr sauber, viel grün. Die Zimmer haben einen guten Standard, 2 deutschsprachige Programme + KiKa. Sowohl das Frühstücks- als auch das Abendbuffet waren sehr abwechslungsreich, mit vielen Zusatzkomponenten versehen - ausgesprochen lecker! Es waren sehr wenige deutsche Gäste, viele Skandinavier und Engländer, letztere mehr Senioren.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Meer und hat eine eigene Badeplattform - Einstieg über eine Leiter - nur für Schwimmer! In der Nähe gibt es aber auch einen flachen Sand-Kiesstrand (gegen Gebühr). Auf der Strandpromenade lässt es sich herrlich bummeln. Die Mietung eines Autos macht den Aufenthalt perfekt. Ansonsten sollte man die geführten Ausflüge nach Kotor und zum Skutarisee buchen. Man kann gut essen und trinken, aber Einkäufe lohnen sich m.E. nicht.


Zimmer

4.0

Es gibt verschieden Zimmerkategorien. Wir hatten Meerblick, aber nur einen französichen Balkon. Eine gut sortierte Minibar ist vorhanden. Das Badezimmer hatte gute Ablagemöglchkeiten. Fön war vorhanden.


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich, sprachen aber kein Deutsch. Es gibt aber eine deutschsprechenden Ansprechpartnerin. Handtücher wurden täglich gewechselt. Ansonsten erfolgte die Reinigung etwas nachlässig.


Gastronomie

6.0

Siehe oben. Es gab einen asiatischen Themenabend. Das Bier kostete im Restaurant 2 €. Der Schoppen eines sehr schmackhaften Rotweines 5 €. Man kann die Rechnung auf des Zimmer schreiben lassen. Wir haben jedesmal auf der Terasse gegessen - einfach wunderschön.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist groß und war temperiert. Es gibt einen Kinderpool. Für die Saison war ein Kinderclub in Vorbereitung. Liegen, Auflagen und Schirme sind kostenlos. Es wird an manchen Abenden Livemusik angeboten. Die Benutzung des Internetanschlusses ist kostenfrei.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (41-45)

Mai 2010

Schön gelegenes Hotel und Sauna mit Blick aufs Meer

4.8/6

Hotel besteht aus mehreren Häusern z. Teil schon älter aber schön gelegen am Meer. Pool und Kinderpool vorhanden, ebenso ein hauseigener (betonierter) Strandbereich, kein Sandstrand. Viele Rentner.


Umgebung

6.0

Zum Fluhafen Dubrovnik ca 1/2 Stunde Fahrzeit (an der Rezeption wurden uns 2 Stunden genannt. Wieso blieb unklar). Grenzübertritt zu unserer Jahrezeit und in den Mittagsstunden 5 Minuten.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein großes Doppelbett und die Kinder schliefen auf dem ausziehbaren Sofa. Sauberes Bad mit Dusche.


Service

4.0

Sehr wechselhaft, teils sehr gut, teilweise kurz angebunden und sozialistisch angenervt. Fremdsprachenkenntnisse gut. Zimmerreinigung war in Ordnung.


Gastronomie

4.0

Restaurant mit schönem Außenbereich. Das Essen eher wenig abwechslungsreich und zu zaghaft gewürzt. Einheimische GErichte (Eisbein, Schweinshaxe etc.) eher gut, ansonsten wenig geschmackvoll. Nicht zu vergleichen mit einem 4-Sterne-Hotel in z.B. Spanien. Die Bedienung schaut schon mal beflissentlich weg.


Sport & Unterhaltung

5.0

Kein Unterhaltungsprogramm, schöner Pool und Strandbereich. Zahreiche Liegestühle, aber zu wenig Sonnenschirme. Schöne Sauna und Wirlpool mit Blick aufs Meer. Kostenloser Internetzugang im Rezeptionsbereich, im Zimmer mit Kabel (hat nicht funktioniert).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrike (66-70)

September 2009

Sehr schönes gepflegtes Hotel

5.3/6

Ein sehr schönes Hotel direkt am Meer. Die Anlage ist gepflegt mit sehr viel Bäumen und Pflanzen. Die Parkmöglichkeit war zu unserer Reisezeit gut. Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich. Die Bedienung immer freundlich und aufmerksam. Wir hatten eine Deutsch sprechende Bedienung. Von Ihr erfuhren wir auch etwas über Land und Leute. Unser Zimmer im Haus Primorka war super (Wohnraum mit Balkon und extra Schlafraum mit Balkon) und sehr sauber. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Der Pool ist auch gepflegt und war mit 25 Grad Wassertemperatur sehr angenehm. Es gibt ausreichend Liegen und Sonnenschirme am Pool und am Meer. Der Einstieg ins Meer ist für ältere Personen nicht sehr einfach, da die Einstiegsleitern sehr große Stufenabstände haben. Die Strandpromenade ist 7 km lang und hat zahlreiche Gaststätten, die auch nach dem 20. September noch geöffnet haben. Einkaufsmöglichkeiten sind in der Nähe. Zur Altstadt führen zahlreiche Stufen und deshalb wird Herceg Novi Stadt der Palmen, Sonne und Stufen genannt. Ausflugsmöglichkeiten werden angeboten. Ein schöner Ausflug ist die Fahrt nach Kotor. Die Hauptstadt ist keinen Ausflug wert.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Gabi & Klaus (46-50)

August 2008

Hunguest Hotel Sun Resort

4.7/6

Das Resort besteht aus Haupthaus und Nebengebäuden in 2-stöckigem Bungalowstil. Gesamtanlage in sehr sauberen Zustand. Scheint aber schon einige Jährchen alt zu sein. Nicht behindertengerecht! Hotelbeschreibung von TUI sehr ungenügend. Es gibt nur eine Hotelbar und nur ein Restaurant! Der Stand ist ein Betonstrand mit Einstiegsleiter. Hat uns aber nicht gestört. Gäste hautsächlich Ungarn. Es wird kaum deutsch gesprochen. man sollte gut englisch können. Was uns sehr gut gefiel: man braucht keine Badetücher mitnehmen. Es gibt für den Pool weiße und für den Strand grüne Badetücher.


Umgebung

5.0

nur durch die Pool-Anlage und Uferpromenade vom Beton-Strand entfernt. Diverse Unterhaltungsmöglichkeiten links (zur Altstadt) und rechts nach Igalo. Transfer vom Flughafen ca. 60min. Ausflüge über TUI buchbar. Haben 4 Ausflüge gebucht. Alle super schön.


Zimmer

4.0

Bungalow besteht aus getrenntem Wohn-und Schlafbereich. Sehr geräumig. Bad wurde renoviert, ansonsten abgewohnt. Auslegeware sehr alt und beschmutzt. Minibar, Safe(inklusive) und Fernsehen mit 3 deutschen Programmen. 2 Bademäntel. Sehr ruhig gelegen.


Service

3.0

Restaurantpersonal sehr nett und flink beim abräumen. Die Zimmerreinigung ließ zu wünschen übrig! Staubwischen und saugen in den 3 Wochen nur 2mal! Nach Beschwerden satnd Obstkorb auf dem Zimmer :-). Handtuchwechsel täglich.


Gastronomie

6.0

Restaurant besteht aus Innenraum und Aussenterasse. Wir saßen nur draussen. Alles in Buffetform und Morgens und Abends sehr abwechslungsreich. Chefkoch ist Ungare. Speisen sehr lecker! Es gibt nicht auszusetzen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Kostenfreie Internetbenutzung an der Rezeption. Dort stehen zwei Flachbildschirme zur Verfügung. Im Hotel gibt es Friseur, Wellnessbereich, Kosmetik und Massabegereich. Pool-Bereich sehr schön. Strand auch sehr sauber mit Duschen und Umkleidekabinen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anni (56-60)

September 2007

Ein Hotel zur Erholung

4.8/6

Das Hotel hat 5 Stockwerke und wirkt sehr gemütlich. Das Zimmer ist sehr geräumig und modern eingerichtet. Auch das Bad ist sehr geräumig , hat 2 Waschbecken und eine Dusche. Die Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Der Boden ist mit Teppich ausgelegt. Die Bettwäsche wurde nach 5 Tagen gewechselt. Im Bad gab es jeden Tag frische Handtücher. Nur Saugen und Stauben kamen etwas zu kurz. Für Behinderte ist dieses Hotel nicht geeignet, da viele Treppen und Steigungen zu überwinden sind. Im Hotel wurde kaum Deutsch gesprochen. Im Hotel waren auch sehr wenig deutsche Gäste, überwiegend Franzosen, Schweden u. Norwegen.


Umgebung

5.0

Von der Poolanlage gelangte man über ein paar Stufen zum hoteleigenen Strand. An der Küstenpromenade gibt es zahlreiche Cafes und Restaurants. Der Transfer vom Flughafen dauerte ca. 1 Std. Ausflugsmöglichkeiten wurden durch die Reiseleitung angeboten. Bis zur Altstadt waren es ein paar Gehminuten. Am Busbahnhof kann man auch öffentliche Verkehrsmittel benutzen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer ist geräumig mit TV, Minibar, Safe (inclusive),Telefon ,Klimananlage und Balkon. Es gibt 3 deutschsprachige TVProgamme. Das Bad hat eine Dusche, 2 Waschbecken, Föhn, 2 Bademäntel und 2 seperate Duschtücher für den Pool oder Strand. Das Zimmer ist ruhig. Die Nachbarn kann man nicht hören.


Service

4.5

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Es wird nur sehr wenig Deutsch gesprochen. Wer kein Englisch kann, hat es schon schwer. Die Zimmerreinigung hätte etwas gründlicher sein können.


Gastronomie

4.5

Das Restaurant besteht aus 2 Räumen und einer Terrasse. Die Tischwäsche wurde bei Verschmutzung sofort ausgewechselt. Das Essen wurde in Buffetform gereicht. Es war gut und sehr abwechslungsreich. Beim Frühstück kann man sich die Eier nach Belieben zubereiten lassen. Nur der Kaffee ist gewöhnungsbedürftig. Dafür hat man viele Teesorten zur Auswahl.


Sport & Unterhaltung

5.0

Jedes Zimmer hat einen eigenen Internetzugang, außerdem kann man im Restaurantbereich auch das Internet benutzen. Am Swimming-Pool und die dazu gehörende Anlage gibt es reichlich natürlichen Schatten, aber auch ausreichend Sonnenschirme und Liegen mit Auflagen.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Sonja (41-45)

August 2007

Hunguest Hotel Sun Resort

2.4/6

in verschiedenen Gebäuden teilweise renoviert, wir hatten ein Appartment Typ mit renoviertem Bad im hinteren Bereich. War ganz ok und schön ruhig, aber keinen Meeresblick. Sauberkeit war nicht vorhanden, da die Reinmachefrau nur sporadisch kam, zum Beispiel wenn ich im Bad stand um 8: 30 und mir die Zähne putzte und sie um mich herumwischte. Alte dreckige Unterhose vom Vormieter lag noch auf dem Fußboden bei Bezug. Wir hatten Halbpension, das Publikum international.


Umgebung

4.5

Zum Strand waren es ca 50 -80m ohne Straße dazwischen. Der Ortskern war fußläufig zu erreichen und jede Menge Strandbars u. a in der Nähe. Transferzeit zum Flughafen ca 50 min und Taxi schwankte bei gleicher Strecke zwischen 3 und 10 EUR.


Zimmer

2.5

Hotelzimmer hatte gute Substanz, war nicht abgewohnt, Balkon, separates Sitzeck im Vorderzimmer und Extra Schlafraum mit Klimaanlage. Pro7 einziges deutsches Programm, Bad war neu renoviert und gut eingerichtet, Wechsel Bettwäsche fand 1 mal statt, indem die frische Wäsche auf dem Fußboden lag, als wir nachmittags wiederkamen. Beziehen mußten wir selbst. Handtücher auf den Boden werfen, bedeutet für das personal vermutlich, das die Gäste sich wohl fühlten und nix verändert werden darf.


Service

1.0

Die Rezeption sprach kein Deutsch und da ich keine Fremdsprache sprach, konnten meine Beschwerden und Wünsche nicht beantwortet werden. Erst als ich nach 1 Woche sehr laut wurde, erinnerte sich die Rezeption daran, dass sie doch deutsch sprach und nahm ich in einen Nebenraum, damit die anderen Gäste nicht gestört wurden. Die Zimmerreinigung war nicht vorhanden, die Betten mußten wir selbst machen. 3 mal Taxi rufen per Rezeption, weil unser Telefon kaputt war, kostete 19 EUR. Inkompetenz in höchs


Gastronomie

1.5

Morgens Büffet: Bis 9 Uhr sollte man damit fertig sein, weil dann nicht mehr nachgefüllt wurde. War aber kein Problem, weil undefinierbare Eierpampen nicht wirklich lecker waren. Müsli und Joghurt sah ganz gut aus, esse ich aber nicht. So blieb nur Weißbrot und Knoblauchwurst. Athmosphäre war niedergedrückt, weil den Fraß niemand mochte. Abends Büffet: Reispampe, Nudelpampe, Kartoffelpampe mit verschiedenen teils undefinierbaren Fleischstücken wie schmieriges Hähnchen usw


Sport & Unterhaltung

3.5

Tennis gabs, spiel ich aber nicht. Der Pool war im Prospekt mit Weitwinkel fotografiert und hoffnungslos zu klein und am Anfang des Urlaubs zu kalt. Das Wasser wärmte sich aber über die 2 Wochen gut auf, war aber ein bisschen trüber geworden. Strand am Meer war landestypisch Beton mit Liegen ohne Auflagen und Sonnenschirm. Leider keine Strandbar für Getränke und Snacks. Gab es aber außerhalb des Hotels in der Nähe reichlich. Kinderbetreung hab ich nicht benötigt, weiß nicht ob vorhanden


Hotel

1.5

Bewertung lesen