Albir Playa Hotel & Spa

Albir Playa Hotel & Spa

Ort: Albir

50%
2.5 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
4.0
Service
4.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Stefan (56-60)

Juni 2019

Aussen hui und innen pfui.

2.0/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel mit mangelnder Hygiene (Fremdhaare, auch nach Reklamation und Schimmel. Keine Minibar, Zitat: Kühlschrank defekt, sie können ja ihren Bedarf gegenüber bei Lidl decken :-((((


Umgebung

direkt am Kreisverkehr mit Müllcontainern und Tieren vor dem Balkon


Zimmer

mangelnde Hypiene, Fremdhaare und Schimmel


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (51-55)

Dezember 2018

Bedingt weiter zu empfehlen.

3.0/6

Die Lage des Hotels ist Zentral zu Geschäften, Restaurants, und zur Busstation. Es überzeugt durch kurze Wege im Hotel, zum Pool,Frühstücksraum, und Zimmern. Der Strand ist ca. 20 Minuten Fussweg entfernt. Die Reinigung des Zimmers war mangelhaft. Ein dunkles Haar neben der Toilette,lag am Anreise bis zum Abreisetag dort. Die Fliesen über der Wanne waren sehr schmutzig, die Badezimmertür war das Holz unten abgesplittert.Keine WC Bürste im Zimmer, und Toilettenpapier wurde erst nach Nachfrage an der Rezeption aufgefüllt. Achtung in Alicante sind sehr oft Sportvereine in den Hotels. Dadurch kann es sehr laut werden, und der Frühstücksraum überfüllt. Dies sollte man immer in die Überlegung mit einbeziehen.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Alicante ca 1 Stunde entfernt, von Valencia ca 2 Stunden.


Zimmer

4.0

Die Zimmer verfügen über einen kleinen Balkon, Flachbild TV mit 4 deutschen Programmen.Die Betten sind eher als hart einzustufen, aber denoch bequem.


Service

4.0

Wir hatten nur 2 kurze Fragen, und 1x den Service benötigt. Das wurde vom Personal schnell erledigt.


Gastronomie

3.0

Wir hatten nur Frühstück. Eier gibt es in verschiedenen Variationen, Kaffee aus dem Automaten, Obst,Wurst, Joghurt und Puddings. Toastbrot, aber leider nur zu harte aufgebackene Brötchen. Hier darf man bei 4 Sternen,frische Brötchen erwarten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es verfügt über ein Spa,und einen Pool. Sowohl gibt es die Möglichkeit ins Internet zu gehen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

SARAH (51-55)

Juli 2016

Ein erholsamer Urlaub trotz ein paar Mängel

3.0/6

Das Personal im Restaurant und der Fahrer beim Schattel waren sehr freundlich. Die Lage ist toll. Die Wände in unserem Zimmer waren schmutzig und sollten dringend gestrichen werden. DIE Decke im Badezimmer zeigte durch gelbe Flecken starke Feuchtigkeit. Es gibt fast nur Gäste aus Norwegen und England.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitsangebot ist reichlich vorhanden. Ein toller Fitnessraum.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Albert (70 >)

Juni 2014

Ferien im Hotel Albir Playa

5.8/6

Es war alles sehr gut wir haben den Aufenthalt sehr genossen. Das Frühstücksbuffet war sehr grosszügig und sehr gut . Der Kaffee war nicht besonders aber in der Nähe konnte man sehr guten Cotardo trinken.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Wjatscheslaw (36-40)

März 2013

Familienurlaub

5.1/6

Sehr schönes Hotel in sehr gutem Zustand, schöne Lobby, schöne Poollandschaft mit Palmen und Wasserfall, drei gläserne Aufzüge, liegt an einer Straße. Was wir noch gut gefunden haben, direkt daneben gibt es einen Lidl wo man sich mit Getränken eindecken kann. Das Personal war freundlich, an der Reception kommt man mit Englisch gut weiter, eine Frau sprach auch gut Deutsch. Unser Zimmer wurde täglich gereinigt, war immer schön sauber. Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich und als Fischliebhaber kann man es nicht besser treffen.Neben vielen Fischgerichten gab es täglich zwei Fleischgerichte und eine große Auswahl an Beilagen und Salate. Das Zimmer war mit Flachbildschirm (3 Deutsche Kanäle), Safe, Kühlschrank, Klima. Das Zimmer für die Familie mit Kinder ist zu klein. Eingebauter Kleiderschrank war für uns zu eng. Im Zimmer steht ein Telefon. Das Bad war schön groß und sauber mit Fön. Der lange Kiesstrand ist in 20 Minuten erreichbar. Die Kinder dürften die Sauna und Schwimmingpool im Untergeschoß nicht benutzen. Ich finde der Preis für Sauna ist zu hoch: pro Erwachsene 10€ für 90 Minuten. Für die Erholung ist das Hotel gut zu empfehlen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heiko (31-35)

Oktober 2011

Hotel verdient leider keine 4 Sterne

2.3/6

Das Hotel macht von außen und im Lobby-Bereich einen vernünftigen Eindruck. Schaut man hinter die Kulissen - nämlich ins Zimmer - ist die Enttäuschung sehr groß. Verschlissene Möbel, zerrissene Gardinen, dreckiger Fußboden, dreckiger Kühlschrank. Am Ankunftstag bat ich das Reinigungspersonal mein Kopfkissen erneut zu beziehen. Ebenfalls den Kühlschrank zu reinigen. Die Zimmer wurden zwar täglich gereinigt, aber mit der Hygiene nimmt es das Personal nicht sehr genau. Jeden Tag, lagen in unserem Bad mehrere fremde Haare. Gebucht haben wir Übernachtung mit Halpension. Wir benötigten einen Safe, dieser uns für 3 Euro pro Tag vermietet wurde. Dies soll ein specal Preis gewesen sein. Sonst kostet die Anmietung des Safes 4 Euro pro Tag. Der Safe funktionierte allerdings nicht, so dass ein Team mit 2 Handwerkern unseren Safe vor Erstinbetriebnahme reparieren musste. Zur Gästestruktur ist zu sagen, dass ca. 70 Prozent der Gäste über 60 Jahre alt sind. Ca. 10 Prozent der Gäste junger als 50 Jahre alt. Der Rest war noch älter. Nationalität eher Niederländer und Engländer anzutreffen. Wenig Deutsche. Für junge Menschen ist dieses Hotel zu dieser Jahreszeit definitiv nicht zu empfehlen. Laut Reiseleitung, soll dies im Sommer jedoch anders sein. Viele junge Gäste sind dann in diesem Hotel anzutreffen. Uns hat diese Gästestruktur überhaupt nicht gefallen. Trotzdem muss man in diesem Hotel jedes Wochenende mit Partylärm rechnen. Wir haben 2 Wochenenden dort verbracht und haben 3 spanische Hochzeiten miterlebt, welche im angrenzenden Veranstaltungsgebäude im Innenhof des Hotels gefeiert wurden. Die tempermantvollen Spanier nehmen eher weniger Rücksicht auf die Hotelgäste. Partylärm bis morgens um 4 Uhr. An Schlaf war nicht zu denken. Beschwerden folgten zahlreiche. Teilweise standen die Hotelgäste auf dem Balkon und riefen den Partygästen zu, dass sie leiser sein sollten. Wir haben uns per Telefon beschwert, als das keine Abhilfe schaffte, sind wir nachts persönlich zur Rezeption. Dort beschwerten sich bereits weitere Hotelgäste. Es gibt eine Spa-Bereich welcher von uns nicht genutzt wurde. Einen Außenpool, in einer eher kleinen Anlage. Die Liegen, Liegenauflagen und Tische waren vollkommen verdreckt. Schimmel wohin man schaut. Der Pool war sauber. Das Geländer im Pool ist nicht richtig bbefestigt. Ich weiß leider nicht , wie es zu den zahlreichen positiven Bewertungen gekommen ist. Auch ich las vor Abreise hier vereinzelte negative Bewertungen und habe gedacht, naja...das sind vereinzelte Meinungen. Jedoch haben sich diese schlechten Beurteilungen anderer Holidaycheck-Bewerter tatsächlich bestätigt. Diese Hotel hat keinen 4 Sterne - Charakter !


Umgebung

4.0

Die Lage zum Strand - ca. 10 - 15 Fußminuten entfernt. Man muß wissen, dass es ein steiniger Strand ist. Nächster großer Ort ist - Benidorm - ein Touristenort. Bevölkert von Engländern, Niederländern, Schotten und wenigen Deutschen. Busanbindung von Albir nach Benidorm vorhanden. Ticketpreis 1,20 Euro pro Strecke. Flughafen in Alicante. - ca. 45-50 KM entfernt. Nach Alicante gibt es eine Bahnanbindung (Tram) - . Die Bahn befindet sich ca. 15 Gehminuten vom Hotel entfernt. Ticketpreis ist günsti


Zimmer

1.0

Alte Möbel und kaputte Möbel, durchgelegene Matratzen unsauberes Zimmer, eingerissene Gardinen.


Service

2.0

Personal war teils bemüht. Es gab durchaus freundliches Personal. Es gibt auch eine Rezeptionistin welche Deutsch spricht. War soweit in Ordnung. Das Personal im Gastrobereich ist im Servicebereich sehr schlecht zu bewerten. Teils eher Lustlos. Beispeil: haben Gäste Wein bestellt, wurder der offene Wein auf den Tisch gestellt und nicht zum probieren angeboten. Hatten Gäste weitere Wünsche, hat der Kellner namens "Jesus" die Augen verdreht. Jesus war der unangagierteste Mitarbeiter des gesamten H


Gastronomie

3.0

- leider keine landestypische Küche. Es gibt zwar täglich eine Auswahl von verschiedenen Speisen, welche allerdings überwiegend kalt angeboten worden sind. Man wird satt. Es handelt sich hierbei allerdings um eine reine Nahrungsaufnahme und nicht um Genuß und Spaß am Essen. Ein anderer Bewerter schrieb "Futtertrog" -. Hier stimme ich zu. Die Atmosphäre im Restaurant lädt auch nicht zum verweilen ein. Kantinenatmosphäre. Das Frühstück beinhaltete einfache Wurstsorten, Industriemarmeladen teilweis


Sport & Unterhaltung

2.0

Animationsprogramm wurde geboten. Bingo und Tanzabende für "ältere Menschen". Pool - okay - aber nicht wirklich etwas besonderes.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Christin (19-25)

August 2011

Schönes Hotel. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.1/6

Die Sauberkeit ist völlig in Ordnung. Das Essen ist abwechslungsreich und schmeckt gut. Das Personal ist sehr freundlich, vor allem an der Rezeption. Viele einheimische Gäste mit Kindern. Mann sollte aber auf jeden fall etwas englisch sprechen. Im großen und ganzen ist das Preis- Leistungsverhältnis gut. Schönes entspannter Urlaub ohne Stress und Ärger.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Veronika (46-50)

Juli 2011

Super Preis-Leistungs-Hotel

5.8/6

Architektonisch sehr schönes Hotel. Kleine Abnutzungserscheinungen im Zimmer. Super Preis-Leistungs Verhältnis. Abendprogramm erzeugt Musiklärm bis 24Uhr. Viele Familien mit Kindern. Gäste vorallem aus Norwegen, England und Spanien. Englisch ist Umgangssprache im Hotel. Albir Strand ist steinig aber sehr sauber und nicht überlaufen. Abends schöner Markt an der Strandpromenade. Essen vielseitig und immer sofort aufgefüllt. Salat und Früchte sehr frisch. Auswärtig etwas trinken ist sehr günstig. Preise in den Geschäften auch günstig. Wir haben uns sehr gut erholt! Tolle Ferien!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

Juli 2011

Gutes Hotel / Prima Essen

4.9/6

An dem Hotel ist eigentlich nichts auszusetzen. Ein Plus: das Essen - Vielfalt, Sauberkeit, Abwechslungsreich. Das Personal schafft es zu Stoßzeiten nicht ganz. Ein Minus: Das Personal war vereinzelt nicht sehr freundlich. Gut: Spielplatz am Pool. Pool ist etwas klein wenn Alle baden wollen. Der Strand war für uns nicht so toll, aber es gibt auch andere. Am Besten immer mit Auto anreisen, dann kann man viel unternehmen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Silvia (36-40)

Juli 2011

Super schöne Garten- und Poollandschaft

5.2/6

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, vorallem auch sehr Kinderfreundlich. Zimmer sind sehr sauber und schön eingerichtet. Die Fliesen im Badezimmer (am Boden), waren ziemlich abgenutzt, aber die Sauberkeit von Toilette, Badewanne und Lavabo haben die Fliesen übertrumpft. Das Essen war auch gut, grosse Auswahl und immer genügend vorhanden. Der Kiesstrand in Albir war sauber aber etwas unbequem, Badeschuhe empfehlenswert. Mit dem Bus erreicht man Benidorm in ca. 20 Min. Dort befindet sich ein super Sandstrand, ebenfalls sehr sauber. Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants und Bars, ist alles in wenigen Schritten zu erreichen. Abends ab ca. 21.00 Uhr bis Mitternacht ist der grosse Lärmpegel von der Hoteleigenen Musikanlage ist sehr störend. Gute Musik, nur schade das jeden Tag die selben CDs abgespielt wurden.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Judith (19-25)

Juli 2011

Preis-/Leistungsverhältniss unschlagbar.

4.6/6

Unserer günstigster und bester Sommerurlaub, unschlagbar! Hotel sehr schön, Zimmer total modern in lila Farben abgestimmt und Lidl Supermarkt direkt neben dem Hotel. Schade war die Badetücherreservierung am Pool, nach 10Uhr war keine Liege mehr frei. Bitte beachten das es ein Kieselstrand ist, also unbedingt Badeschuhe für das Meer mitnehmen...


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandro (19-25)

Juli 2011

Top Preis Leistung Verhältnis!

4.4/6

Das Hotel hast ein super Preis/Leistungs verhältnis. Man muss zwar zum Strand einige Meter laufen, dafür gibt es aber auch einen kostenlosen Shuttel. Eine Busanbindung zu den Freizeitparks sind ebenfalls vorhanden.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ola (41-45)

Juli 2011

Familienurlaub

4.4/6

Die Zimmer waren sehr sauber und wurden jeden Tag gereinigt. Das Essen war sehr gut (Buffet), für alles was dabei. Leider war der Aussenbereich Pool, nicht sehr sauber. Es gab zu viele Gäste für den zu kleinen Hotelpool. Lärmpegel in der Nacht war auch ziemlich gross, da jeden Abend ein Animationsprogramm durchgeführt wurde. Ausserhalb der Saison ist das Hotel sehr zu empfehlen. Während der Saison lohnt es sich mit dem Bus oder Taxi zum Sandstrand zu fahren. In der nähe gibt es nur einen Kiesstrand, ist für die Kinder nicht geeignet.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katayoun (36-40)

Juni 2011

Das Hotel ist schön, Mängel vorhanden.

4.0/6

5 Etagen, 3 gläserne Fahrstühle, 200 Zimmer, saubere Zimmer bei Ankunft, inkl.Frühstück, viele Familien aus Skandinavien mit Kindern bis 16. Altersdurchschnitt 45.


Umgebung

5.0

1 km bis zum Strand, zum nächsten Ort 2 km, zum Flughafen 1 Std. gute Einkaufsmöglichkeiten z.B. Lidl direkt neben dem Hotel oder 500 m weiter ist eine Mercadona mit diversen Lebensmitteln. Ausflugsmöglichkeiten möglich von Altea oder Benidorm. Albir Playa ist auch mit Bus Nr. 10 gut erreichbar, allerdings etwas abgeschnitten von der Ausflugswelt, weil die meisten Ausflüge von Altea oder von Benidorm starten.


Zimmer

4.0

Die Größe war sehr angenehm, Ausstattung war ok. Die Sauberkeit hat nach einem Tag Aufenthalt nachgelassen, in Bezug auf Saugen oder Fegen. Ansonsten hatte ich ein schönes Zimmer.


Service

4.0

Das Personal ist zwar freundlich, aber leicht genervt. Die Rezeption kann sowohl Deutsch als auch English sprechen, was auch für mich ausreichend ist. Ich finde Englisch völlig ausreichend. Ich finde es eher passender selbst dort Spanisch zu sprechen. Die Zimmer sind bei Ankunft sauber, aber nach einem Tag lässt die Reinigung nach. Der Umgang mit Beschwerden war sehr gut.


Gastronomie

3.0

2 Restaurants, 1 Restaurant für HP/VP und Frühstück, 1 Restaurant/Bar für a la carte Gäste, die nicht alles gebucht haben. Die Speisen sind ok, aber auf den Kartenn wird nicht ausführlich beschrieben worum es geht, man bekommt mehr als erwartet. Die Speisen sind ok für spanische Verhältnisse. Getränke sind für spanische Verhältnisse ok. Sauberkeit ist ok. Küchenstil ist nicht landestypisch, sondern eher im englischen und nordeuropäischen Stil. Das Preis-Leistungsverhältnis könnte etwas besser se


Sport & Unterhaltung

3.0

Sport war ok, es gab oft Ballspiele im Wasser und auch einen Animation, die aber mehr sich nach den Kindern gerichtet hat. Es gab im Durchschnitt wenig Programm für erwachsene Gäste. Freier WLAN Zugang war vorhanden. Die Musik war einigermassen ok, ich mag spanische Musik und weniger die neumodische Musik, die im Hotel gespielt wurde. Der Strand war super, aber leider kein Sandstrand. Das Wasser im Pool könnte sauberer sein, es waren Blätter und kleine Astteile im Pool. Der Poolrand war so rauh


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rudolf (41-45)

Juni 2011

Ordentliches 4 Sterne Hotel

4.4/6

Wir hatten für einen recht günstigen Preis einen sehr schönen Aufenthalt. Die Freizeitmöglichkeiten im Hotel selbst sind zwar sehr beschränkt (oder teuer bzw. der Pool häufig nicht ganz sauber), was uns jedoch weniger störte, da wir mit dem Mietwagen unterwegs waren und auf eigene Faust Ausflüge unternahmen. Wir haben in 4-Sterne-Hotels schon deutlich schlechter, in einigen aber, speziell was die Qualität der Speisen angeht, auch noch besser gegessen. Alles in allem ein ordentliches Hotel, das wir ohne Bedenken weiterempfehlen können.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nici (19-25)

Juni 2011

Außen hui, Innen solala..

3.8/6

Von seiner Größe ein recht überschaubares Hotel. Beeindruckende Lobby mit Grünpflanzen. Leider ist uns direkt beim betreten des Hotels ein muffiger Geruch aufgefallen.Wir haben HP gebucht was völlig ausreicht.Vertreten waren meisten Spanier oder Engländer. Deutsche waren rar gesäht. Das Publikum war aber völlig in Ordnung. Von Familie bis Single alles dabei.


Umgebung

6.0

Umgebung war klasse. Lidl direkt neben an wg Getränke ; ) Im Ort Albir ist nicht allzu viel los. Eher ruhig mit vielen Bars und Restaurants. Steinstrand ca. 10 min Fußweg. Es fährt aber auch ein Shuttle. Wir hatten einen Mietwagen und haben die Umgebung erkundet. Altea ist sehr schön, der Zoo Mundomar ist auch empfelenswert. Und auch der Nationalpark von Calpe. Benidorm besteht nur aus Hochhäusern und Partytouristen.


Zimmer

4.0

Die Größe und die Ausstattung waren gut. Die Klimaanlage war auch sehr gut. Einfach die IKEA-Family Card in den Schlitz stecken. Dann ist das Zimmer schon schön kühl wenn man rein kommt. Einen Kühlschrank gab es auch - ungefüllt und leider ziemlich schmuddelig. Essen würde ich da nicht rein stellen. Das Zimmer ist eher modern eingerichtet, so wie der Rest des Hotels. Sauberkeit siehe Service.


Service

4.0

Der Service im Hotel war sehr gut. Immer freundlich. Englischkenntnisse sollten vorhanden sein. Die Zimmerreinigung war nicht ganz so gut. Es lagen überall Haare und Fussel... so als ob nur mit einem Lappen gewischt wird. Da müsste man drüber weg sehen können. Die Flure haben einen besseren Eindruck in Punkto Sauberkeit gemacht als die Zimmer.


Gastronomie

1.0

Es gibt ein Buffetrestaurant. Eine Snackbar am Pool und eine große Bar. Das Essen hat uns leider überhaupt nicht geschmeckt. Klar irgendwas findet man immer, aber mit Lust und Appetit sind wir nicht in den Essensraum gegangen. Und das gehört bei uns für einen schönen Urlaub eigentlich dazu. Uns kam das Essen sehr "British" vor. Sehr fettig... Die Anrichtungsweise war auch nicht appetitlich... die Tische oft dreckig (beim Frühstück) Teilweise war es auch sehr voll und man musste draußen anstehe


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage sah sehr schön aus. Viele Palmen. Leider waren viele Liegen gebrochen und es war dementsprechend unbequem dort lange zu liegen. Animation gibt es fast gar nix.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sina (19-25)

Juni 2011

Super Hotel, gelungener Urlaub

5.3/6

Es handelt sich um ein super Hotel. Auswahl und Qualität des Essens ist top. Der Strand ist 700m vom Hotel entfernt, allerdings wird ein Shuttleservice angeboten. Fernando, der Fahrer, ist sehr nett und nach Bedarf wird man auch vom Strand wieder abgeholt. Der Pool war okay, allerdings wird er in der Ferienzeit sicher etwas zu klein sein. Die ZImmer werden täglich gereinigt. Das Hotel ist auf jeden Fall weiterzuempfehlen!!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elena (41-45)

Juni 2011

Zu Recht 4 Sterne!

5.0/6

Sehr schönes Hotel in sehr gutem Zustand, schöne Lobby, schöne Poollandschaft mit Palmen und Wasserfall, Behindertengerecht, drei gläserne Aufzüge, liegt an einer Straße. Die Sauberkeit wird groß geschrieben. Die Gästestruktur war gemischt, die Mehrheit Norweger gefolgt von Engländer, Isländer, Spanier und nur wenige Deutsche .


Umgebung

4.0

Bis zum Strand ca. 10 Minuten, aber es gibt einen kostenlosen Transfer vom Hotel, nach Bedarf. Was wir noch gut gefunden haben, direkt daneben gibt es einen Lidl wo man sich mit Getränken eindecken kann. Ausflugsmöglichkeiten gibt es hier reichlich, man kann jeden Tag was erleben. Ca 7 Km von Bennidorm mit vielen Vergnügungsparks. Mundomar wo man auch mit Delfinen schwimmen kann für 80,- €,(für unsere Tochter ist ein Traum in Erfüllung gegangen), Terra Mitica, Aqua Landia,Reiten, die schne


Zimmer

6.0

Schöne große, saubere Zimmer mit Flachbildschirm(3 Deutsche Kanäle), Safe, Kühlschrank, Klima,großer eingebauter Kleiderschrank mit Kleiderbügel, Tel. im Zimmer und Bad, das Bad war auch schön groß und sauber mit Fön.


Service

5.0

Das Personal war freundlich, an der Reception kommt man mit Englisch gut weiter, eine Frau sprach auch gut Deutsch. Unser Zimmer wurde täglich gereinigt, war immer schön sauber.


Gastronomie

5.0

Es gab ein Restaurant und zwei Bars. Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich und als Fischliebhaber kann man es nicht besser treffen.Neben vielen Fischgerichten gab es täglich zwei Fleischgerichte und eine große Auswahl an Beilagen und Salate.Es gab auch Burger, Pizza, Reisgerichte, Obst, Eis und Kuchen.Die Getränkepreise sind auch ok., eine Flasche Wasser 0,75, zB. 1,50€ Das Frühstück war auch sehr reichhaltig, zum Teil auch warme Gerichte,verschiedene Sorten von Käse und Wurst, Eier, B


Sport & Unterhaltung

4.0

Für Kinder Kinderanimatiom, Miniclub, Kindermittagsessen, Minidisco. Für Erwachsene Pistolschießen, Bogenschießen,Spiele,Abendanimation war einseitig, jeden Abend Minidisco, Bingo und wenn noch was danach gekommen ist war nicht unbedingt nach unserem Geschmak und viel zu spät(23:30). Freddy war sehr freundlich und bemüht Stimmung zu machen "Top", aber seine Kollegin war das Gegenteil "Flop". Stehts gelangweilt un desinteressiert. WLAN konnte man täglich kostenlos im Zimmer freischalten lass


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jackie & Felix (46-50)

Juni 2011

Unterirdisch

1.7/6

Anlage von aussen ganz toll auf den ersten Blick.Die Anlage ist sehr gross.Zimmer sind in einem erbärmlichen Zustand,Möbel verschlissen,uralt.Das Ziimer war auch stets dreckig,wurde gar nicht gereinigt.Poollandschaft war auch sehr dreckig,wurde in der Woche nie gereinigt.Wir hatten Halppension. Leider !!! Die meisten Gäste waren ENGLÄNDER.Sehr viele Familien mit Kindern,laut und unmögliches Benehmen.Insgesamt ist das" Hotel For The Foxes" !!!


Umgebung

5.0

Die Lage wäre super toll.15 Gehminuten zum Strand.Alles in der Nähe was man so braucht.Ausflugsmöglichkeiten hat es zu Hauff. Zum Flughafen ist es etwa eine gute Stunde Fahrt. Ist ok.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sin eine absolute Katastrophe.Klein,wie ein Schlauch Möbelierung entsetzlich,verschlissen und voller Flecken.Die Betten sind die reinsten Fuchshöhlen,Das alter der Matratzen und überhaupt des ganzen Mobiliars scheint ins Mittelalter zurück zu gehen. Das Badezimmer viel zu klein,wenn man schlank ist gehts,aber ich möchte nicht wissen wie eine Person die ein paar Pfunde zuviel hat sich in dem Badezimmer drehen soll.Alles sehr alt und abgenützt.Duschkopf ich sag nur Hilfe !! Wie scho obe


Service

1.0

Fremdensprachkenntnisse nur an der Reception ok.Für mich war das jedoch kein Problem,da ich der spanischen Sprache mächtig bin.Die Zimmerreinigung oder wie soll man das wohl nennen gabs gar nicht.Die Betten wurden solala gemacht ,nur einmal Bettwäsche gewechselt !!! Etwas wenig für meinen Geschmack in einer Woche.Ich habe lange schwarze Haare,am Abend der Ankunft habe ich mir auf dem Balkon meine Haare gebürstet.Diese Haare die ich da verloren habe waren am Tag unserer Abreise immer noch da.Wenn


Gastronomie

1.0

Der Speisesaal glich eher einer Bahnhofswartehalle. Qualität der Speisen unterirdisch,absolute Katastrophe.Alles nur für die Engländer ausgerichtet.Das Fleisch war so hart und trocken wie Schuhsohlen,Fisch genau so.Das Gemüse kam mehrheitlich aus der Dose,sowie auch die Früchte,Ananas usw.Von spanischer Küche haben die wohl noch nie was gehört,eine Schande im eigenen Land.Ich bin selbst gebürtige Spanierin,für mich war das ein Schock.Mein Mann und ich gingen dann immer am Mittag ins Dorf spanisc


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Poollandschaft wäre traumhaft schön wenn sie gepflegt wäre.Liegestühle waren zu 99 % alle kaputt,genau so wie dei Fetzen die sie uns als Badetücher gaben.Verschlissen und voller Flecke.Die Liegestühle waren auch dreckig und die Tischchen dazu auch. Dusche war ein Rinnsal,ich persönlich brauch keine Sonnenschirme aber für die Leute die welche brauchen,hatte es viel zu wenig oder eben sie waren kaputt. Wassequalität war verschieden,mal wars klar mal trüb.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Katayoun (36-40)

Juni 2011

4 Sterne sind verdient!

5.0/6

Das Hotel ist schön und modern, ist sauber. Ich habe nur mit Frühstück gebucht. Gästestruktur war hauptsächlich nordeuropäisch. Es waren auch Spanier dabei.


Umgebung

4.0

Die Lage war super, aber man brauchte einen Mietwagen. Unterhaltungsmöglichkeiten waren im Hotel vorhanden, aber Diskotheken waren im Ort Benidorm vorhanden. Es gab viele Ausflugsmöglichkeiten und man konnte sich in der Nähe des Hotels Fahrräder ausleihen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war super und großzügig und alle Zimmer hatten einen Balkon.


Service

4.0

Der Service des Hotels war in Ordnung, aber ich finde man hätte mehr Infos bekommen können bzgl. Hoteltücher. Ich wurde nicht darüber informiert, ob ich jeden Tag ein neues Tuch bekomme. Die Rezeption spricht englisch und deutsch. Die Zimmerreinigung war ok und es gab auch eine Wäscherei.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab Unterhaltung im Hotel und auch Sport, aber der Animateur hat sich eher auf Kinder konzentriert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sophie (31-35)

März 2011

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis, gute Verpflegung

5.8/6

gutes Preisleistungsverhältnis, ausgezeichnete Verpflegung, die allen Wünschen gerecht wird, saubere Zimmer mit guter Ausstattung und freundlichem Personal, gute Verkehrsanbindung und dennoch ruhige Lage


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jutta (41-45)

März 2011

Hotel & Service ist gut. Essen eher langweilig

4.9/6

Das Hotel macht von aussen viel her und ist auch innen ansprechend. Was uns gestört hat war, dass ein Garagenplatz pro Tag satte 12,00 EUR gekostet hat. Im März kein Problem - aber im Sommer keine Chance anderweitig zu parken. Beim Frühstück gibts Sekt - aber dafür ist der Rest eher langweilig. Das Spa ist sehr schön und entspannend. Man durchläuft ein Wellness-Programm von ca. 1,5h - das kostet für Hotelgäste 10,00 EUR. Unser Zimmer lag auf der Rückseite Richtung Pool - da wars immer schattig. Kann im Sommer schön sein - im März wars dadurch für den Balkon zu kalt. Das Abendprogramm war auch nicht so der brüller - aber es ist ja Vorsaison.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Diana (36-40)

Oktober 2010

Stylisches Hotel für die Generation 40+ ohne Kinder

3.8/6

Das Hotel liegt in Albir im Ortsteil Alfas del Pi, ca.10 Gehminuten vom Kiesstrand entfernt. Es verfügt über 5 Etagen, ist innen sehr modern und stylisch, die Aussenanlage ist relativ klein, aber hübsch angelegt, die allgemeinen Räumlichkeiten sind sehr sauber, die Sauberkeit der Zimmer ist verbesserungswürdig. Gäste sind hauptsächlich Spanier, Skandinavier, Engländer ,wenige Niederländer und noch weniger Deutsche. Der Altersdurchschnitt liegt allerdings gefühlt bei 70!!!!! Es waren deutlich mehr Personen mit Gehilfen im Hotel als Kinder!!! Es gibt einen schönen Spa Bereich, aber NICHT für Kinder < 14 Jahre!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Umgebung

4.0

Der Strand ist kieselig, aber sehr schön gelegen, eingebettet in eine Felsküstenlandschaft. In ca 10 min ist man zu Fuß dort. Flughafentransfer dauert im Bus ca.40 min. 2 Supermärkte sind direkt vor dem Hotel, 1x Lidl und 1x Mercadona(super Angebot an frischem Fisch und Fleisch ,muss man mal gesehen haben...) ein kleines Shoppingcenter ist auch gegenüber des Hotels zu finden-leider stehen die meisten Flächen leer... Rundherum und auf dem Weg zum Strand und an der Strandpromenade sind lauter Cafe


Zimmer

4.0

Das Standarddoppelzimmer war modern ausgestattet, die Möbel wiesen leichte bis mittlere Gebrauchsspuren auf und die Größe für 2 Erwachsene und 1 Kind war gerade so ausreichend- allerdings war die Schlafcouch als Zustellbett sehr großzügig dimensioniert. Ein kleiner Balkon mit super Aussicht auf die Berge gehörte dazu( Poolseite obere Etage!!), wir hatten einen Flachbildfernseher mit 4 oder 5 deutschen Programmen, Safe gibts nur gegen Gebühr und Anmeldung an der Rezeption. Minibar Kühlschrank war


Service

4.0

Das Personal ist in allen Bereichen sehr freundlich, allerdings kann nur eine Rezeptionistin etwas Deutsch, uns hat es nicht gestört, wer aber weder Spanisch noch passabel Englisch spricht, ist hier fehl am Platz. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, Wäscheservice gibt es gegen Gebühr, Animation soll es wohl geben, aber ausser einem eher mittelmäßigen Alleinunterhalter war keiner zu sehen. Kinderbetreung Fehlanzeige!


Gastronomie

4.0

Das Restaurant bietet Vollpension oder Halbpension in form von Buffets an. Die Speisen sind eher spanisch, teilw. auch englisch angehaucht. Es wird vor Ort frisch zubereitet und immer zügig nachgelegt. Die Sauberkeit im Restaurant ist sehr gut, die Tischdecken werden nach jedem Gast gewechselt. die atmosphäre ist normalerweise relativ ruhig, es sei denn man hat das gleiche Glück wie wir mit einer 150-köpfigen spanischen Rentnerreisegruppe das Restaurant teilen zu müssen-einfach nur katastrophal!


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist nett angelegt, war im Oktober aber BRRRR-Kalt, Animation gab es zu unserer Zeit tagsüber nicht! Wir haben nur die 3 Internetterminals genutzt- NICHT EMPFEHLENSWERT- super lahm- für 1€ kann man gerade so seine e-mails lesen- wehe man schreibt noch was zurück.... Es gibt im Hotel auch ein Spielezimmer, aber außer den Billiardtischen, waren die anderen Sachen leider defekt(z.B. Kicker).


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rainer (36-40)

September 2010

Völlig zufrieden

5.2/6

Gerade zurück, 2 Wochen im Albir Playa. Die Negativ-Aussagen zum Hotel kann ich nicht bestätigen . Hatten HP, Gäste überwiegend Engländer oder Norweger. Am Zimmerservice sowie Bad-und Zimmersauberkeit habe ich nichts zu bemängeln. Auch das Essen war bestens . Und mir auch warm genug. Gelegentlich wurde schon mal etwas vom Vortag am nächsten Tag in anderer Form weiterverarbeitet wieder angeboten aber das ist auch legitim wenn man betriebswirtschaftlich denken muss .Aber viel Auswahl wie wohl in jedem 4Sterne-Hotel.Essen bis 22 Uhr (Restaurant schliesst) . Noch um 21:30 wird viel nachgefüllt. Also auch um 22 Uhr noch mehr als üppig von allem da. Leute was wollt ihr ? 2 Wochen für 729 mit Transfer und Flug über Schauinsland-Reisen .Da kann die Nacht nur zwischen 20 und 30 Euro gekostet haben ! Und dafür war es wirklich toll ! Freundliches Personal und sehr fix beim Essen (Bedienen, abräumen) . Etwas Englisch oder Spanisch sollte man koennen .Eine Frau an der Rezeption sprach aber auch deutsch .Oder vielleicht noch mehrere ... Strand ca 15-20 min , Kies. Aber auch gut ohne Liege (3 Euro Miete) zu machen wenn man nicht ganz verwöhnt ist oder älter. Albir eben Touristenort mit Shops usw . Schoener ist Altea. Bus oder zu Fuß ca 40-50 min . Wir waren sehr zufrieden . Sofort wieder. Nur bin ich eben im Urlaub nicht so gern öfter am gleichen Ort. Zimmersafe 4 Euro, hab 2 deutsche TV-sender gefunden . RTL und 3Sat . Aber man ist ja zum Baden da. Oder abends lieber an die Bar. Oder ausgehen . Abends gabs mehrmals die Woche Tanzmusik . Sogar nicht nur Fox,Discofox sondern auch Rumba, Samba, ChaChaCha,Walzer usw. Da wir beide gerne tanzen und es jahrelang gelernt haben , hat uns das gefreut. Ausserdem gabs Bingo oder Show in Richtung Akrobatik oder Zauberei .Großes Bier 2,60 . Cocktail 6 Euro . Wein zum Essen 8 Euro oder mehr. Unser Wein für 8 Euro war völlig ok. Also alles war sehr schoen.


Umgebung

5.0

Strand 15-20 min . Albir Restaurants, Cafes, Shops (vor allem Asia-China-Billigstware...aber gibt auch andere Shops) Sonne , Meer , Berge . Strand und Meer sauber. Nur einmal wurde Plastikmuell angeschwemmt .An einer Stelle.


Zimmer

5.0

hier etwas nicht sauber zu nennen find ich eher sehr kleinkariert. Es wurde auch nass durchgewischt . Keine Kritik an Zimmer und Service.


Service

6.0

Zimmerservice und Service beim Essen : keine Kritik. Freundlich und engagiert.


Gastronomie

5.0

Preise , Atmosphäre ok und schoen . Wo wird es nicht etwas lauter wo viele Menschen sind ... bei ueber 200 Plätzen im Restaurant ... Essen sehr gut .Jedenfalls wenn man Supermarktprodukte und eine mässige Kantine im Alltag hat .


Sport & Unterhaltung

5.0

3 mal Internet, Tanzmusik, Bingo, Shows.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carina (19-25)

September 2010

Super modernes Hotel zu einem super Preis!

5.5/6

Es ist ein wirklich sehr schönes Hotel mit Spa Bereich, der keine Wünsche offen lässt. Im Ort an sich ist nicht soviel los, (demnach ist auch das Publikum im Hotel eher älter und hauptsächlich englischer Herkunft) aber dafür bietet er sich bestens um einfach auszuspannen. Nur für Entertainment muss man dann eben selbst sorgen... Das Personal war immer äußerst freundlich und hilfsbereit! Wir haben uns rundum wohl gefühlt und können nur sagen: TOP - Daumen hoch :-)


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christoph (41-45)

September 2010

Angenehmes Urlaubshotel mit gutem Service

5.4/6

Das Hotel habe ich in allen genutzen Bereichen als angenehm und mit gutem Service empfunden. Allerdings habe ich den Spa-Bereich nicht genutzt, kann dazu also nichts sagen. Die Zimmer zur Poolseite waren recht ruhig, sogar bei einer Hochzeitsfeier mit ca. 200 Gästen im unter dem Zimmer gelegenen großen Saal neben dem Pool. Mir schienen aber auch die Zimmer nach vorne nicht sehr laut zu sein, da nachts nicht viel Verkehr war. Außerdem haben die Zimmer doppelte Verglasung und schirmen möglichen Lärm recht gut ab. Die Zimmer sind meiner Ansicht nach von angenehmer Größe, keinesfalls zu klein, eher recht großzügig. Das Buffet war immer reichhaltig und abwechslungsreich. Auch später am Abend wurden die Speisen nicht knapp. Bis 22.00 Uhr ist das Buffet geöffnet. WLan ist im gesamten Haus, auch auf den Zimmer kostenlos verfügbar. Etwas lästig dabei habe ich empfunden, dass es täglich neu aktiviert werden musste. Das war aber nicht weiter umständlich. Nach einem Anruf bei der Rezeption wurde es umgehend gemacht. Allerdings schien mir das Netz elend langsam und der Versand von E-Mails klappte bei mir jedenfalls mit dem Mail-Progi nicht. Die direkte Eingabe über ein Formular beim Mail-Account-Anbieter klappte dagegen problemlos. An deutschen TV-Sendern waren RTL und 3sat verfügbar. Die. Flachbildschirme machten einen recht neuen Eindruck. Zum Strand sind es allerdings ca.1.000 Meter zu laufen. Im Umfeld des Hotels sind immer genügend Parkplätze zu finden, so dass man sich die 12,-€ täglich für den Tiefgaragenparkplatz ruhig sparen kann. Der Lidl direkt nebenan ist für die persönliche Verpflegung sehr nützlich. Ein weiterer Supermarkt ist einige Schritte weiter. Alles in allem war es für mich ein schöner Aufenthalt in einem angenehmen Haus. Wer an die Costa Blanca möchte, macht hier sicher nichts verkehrt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Corinna (19-25)

August 2010

Ruhiges Hotel in guter Lage

5.8/6

Im Hotel trifft man Gäste jeden Alters. Es ist für jeden was dabei, egal ob man die Kinder auf dem Spielplatz schicken möchte oder selber Abends mal einen Cocktail trinken möchte ;)


Umgebung

6.0

Das Hotel ist sehr ruhig gelegen. Verkehr ist wenig und den hört man auch nicht. Zum Strand sind es zwar ca. 600 Meter, aber das ist nicht schlimm, den zu Fuß ist man recht schnell dort und es ist auch ein schöner Weg mit ein paar Wohnhäusern (so sah es jedenfalls für mich aus^^) und schöner Bepflanzung. Außerdem geht meines Wissens ein Shuttlebus vom Hotel aus direkt zum Strand, kostenlos. Allerdings haben wir diesen nicht genutzt. Der Strand ist ein Kiselstrand, was aber nicht schlimm ist, de


Zimmer

6.0

Zimmer 122: Das Zimmer war groß genug und die Betten auch. Es gab einen Schreibtisch und eine Ablage. Fernseher war auch vorhanden, allerdings keine Ahnung von den Programmen, weil ich ihn nie eingeschalten habe ;) Balkon war groß und es stand ein Tisch und 2 Stühle dort. Ebenfalls am Balkon konnte man an einem kleinen Ständer seine Handtücher oder nassen Klamotten hinhängen. Im Zimmer war außerdem noch eine kleine Couch und ein Tisch dazu vorhhanden. Im Bad sind Handtücher vorhanden. Pro P


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich. An der Rezeption hatten wir zwar nur englisch sprechendes Personal, aber das war nicht schlimm, denn die haben sehr gut englisch gesprochen. Auskunft haben sie auch gute gegeben. Im Speisesaal wurden die Teller auch sofort abgeräumt und man wurde immer freundlich begrüßt :) Die Zimmerreinigung war schnell und sauber. Auch hier war das Personal total freundlich und man wurde auch auf den Gänger immer freundlich gegrüßt. Nachdem man Trinkgeld im Zimmer hinter


Gastronomie

5.0

Es gab eine Snackbar draußen am Pool, aber die haben wir nicht genutzt. Im Speisesaal gab es ein sehr reichhaltiges Buffet, bei dem sich wirklich jeder was gefunden hat. Zum Frühstück (7.30 Uhr bis 10.30 Uhr) gab es eine große Auswahl. Beispielsweise diverse Wurst- und Käsesorten, Toast (auch Vollkorn) und Baguette und Brötchen (konnte man jeweils toasten, wenn man wollte), veschiedenes Müsli, Rührei, Spiegelei, Omlette, Würstchen, gebratenen Speck, rausgebratener Schinken, diverse Obstsorte


Sport & Unterhaltung

Pool zwar nicht riesig, aber vollkommen ausreichend. Für die Kinder gibt es genug Unterhaltung was wir so mitbekommen haben. Spielplatz, Animation, etc. Die Bar ist geräumig und preislich bei den Cocktails wie hier in Deutschland. Abends hat einer auf dem Keyboard gespielt und dazu gesungen. War eine schöne Unterhaltung. Aber im Großen und Ganzen haben wir keine Unterhaltung genutzt. Weiß somit auch nicht recht was es alles gibt ;)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ramona (19-25)

August 2010

Modernes Hotel mit einigen Mängeln

4.2/6

Modernes, sauberes neu renoviertes Hotel. Mit einladender Empfangshalle und kleinen aber nett eingerichteten Zimmern. Vor allem das in türkis gehaltene Bad ist für ein Hotelzimmer sehr ansprechend. Kleiner Mackel der Pool ist für die Größe des Hotel relativ klein und der Essenssaal sehr hellhörig und eher ungemütlich. Beim täglichen Reinigen der Zimmer könnte genauer gearbeitet werden (unter die Betten und Ecken der Möbel sollte man besser nicht sehen).


Umgebung

5.0

Sehr sauberer Ortsteil, Einkaufsmöglichkeiten vor allem bei gebuchter Halbpension bieten sich gleich neben dem Hotel (Liedl und spanischer Supermarkt), Der Kiesstrand ist per Fussmarsch in ca 10-15min zu erreichen, sauber aber für Kleinkinder und ältere Personen nicht geeignet (Wellengang und schwerer Einstieg ins Wasser. Tipp:Badeschuhe nicht vergessen!!! Liege und Sonnenschirm für den ganzen Tag je 3.75€. Mit dem Bus (Linie 10) ist für 1.25€ Benidorm in ca 25min gut zu erreichen (Busse verkehr


Zimmer

6.0

schön eingerichtete, mittelgroße freundliche Zimmer mit Balkon. Ansprechendes Bad. Minibar, Safe und kleiner Flat-TV mit 4 deutschen Programmen (unter anderem ZDF, RTL). Sauberkeit ist OK könnte aber im Detail besser sein!


Service

3.0

Deutsch wird im Hotel leider so gut wie gar nicht gesprochen. Mit Englisch kann man sich verständigen aber ein paar Spanischkenntnisse sind auch von Vorteil. Das Personal im allgemeinen ist freundlich aber reserviert, die Rezeption - obwohl finde ich Aushängeschild eines jeden Hotels eher unfreundlich und wortkarg.


Gastronomie

3.0

Das größe Obstangebot kann leider nicht darüber hinwegtrösten, dass das Essen an sich eher eintönig und wenig gewürzt ist. Die typischen spanischen Gerichte wie z.B. Paella fehlen. Die Auswahl ist sehr begrenzt, vor allem bei den warmen Speisen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Schönes modernes Fitnessstudio (in der Halbpension im Preis inbegriffen). Schöner gepflegter einladender Wellnessbereich. Animationsprogramm ist bis auf Musik am Pool nicht vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (19-25)

Juli 2010

Schönes und sauberes Hotel - gerne wieder

5.1/6

Ein sehr modern gestaltetes Hotel mit Flachbildschirm im Zimmer. Drei deutsche Programme können empfangen werden. Das Zimmer war immer sauber. Das Essen war sehr abwechslungsreich und die Getränkepreise vollkommen in Ordnung. Beim Essen am Besten in den Nebenraum sitzen, dort ist es wesentlich ruhiger. Animation war leider etwas spärlich. Der Pool scheint für die Größe des Hotels etwas zu klein, allerdings haben wir zu jeder Tageszeit Liegen bekommen. Der Steinstrand kann in ca. 15 Minuten Fußweg oder auch per hoteleigenen Busshuttle erreicht werden - Badeschuhe nicht vergessen. In der näheren Umgebung befinden sich viele kleine Bars und Kneipen mit erschwinglichen Preisen. Direkt neben dem Hotel befindet sich ein Lidl-Markt. Der Ort Alfaz del Pi hat allerdings keine Diskotheken etc. Diese findet man im Nachbarort Benidorm. Mit dem Bus Linie 10 für nur 1,25 Euro. Auch gibt es dort einen sehr schönen Sandstrand, welcher allerdings sehr überlaufen ist. Schön ist auch der Nachbarort Altea (eher ruhig). Ausflüge wurden uns von der Reiseleitung leider nicht angeboten. Anscheinend gibt es in der näheren Umgebung nicht viel zu sehen. Alles in allem war es ein schöner Urlaub und das Hotel würden wir jederzeit wieder buchen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

Juni 2010

Top Hotel! Essen eher unterdurchschnittlich.

5.3/6

Super Hotel. Das Essen ist eher unter Durchschnitt und dem englischen Geschmack angepasst. Eine Rezeptionistin spricht Deutsch der Rest nur Englisch und Spanisch. Englisch- oder Spanischkenntnisse sin daher (auch in der Stadt) sehr empfehlenswert. Der Hauptteil der anderen Hausgäste sind Engländer und Norweger. Innerhalb des Hotels gemischtes Publikum (Familen, Paare von 20-70Jahren, kleinere Gruppen). Insgesamt ein sehr angenehmer Aufenthalt. Zur Umgebung: mittelgroßer Ort (keine Discos ;-) ) mit schönem, gepflegtem Steinstrand. Sehr schöne Promenade, Kneipen, Bars und Restaurants in ausreichender Anzahl vorhanden. Gute verkehrsambindung per Bus oder Bahn.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Indra (31-35)

Mai 2010

Super Hotel !

5.3/6

Schönes Hotel, sehr nobel, überall wird geputzt und Instand gehalten, is wohl renoviert worden, Balkone jetzt schwarzgestrichen (anders im Prospekt), im Eßsaal ist vieles schwarz gehalten und wirkt so sehr schick. Zu unserer Zeit leider nur Familien mit Kindern (engl., skand.) und Senioren (span.)...


Umgebung

4.0

Zum Strand etwa 10-15 min, ABER ACHTUNG Kiesstrand :-( Shops und Bars in direkter Nähe, ABER auch hier nicht unbedingt für junge Leute geeignet. Dann den Bus nach Benidorm nehmen ;-) Ansonsten ist alles sehenswerte in erreichbarer Nähe. Valencia mit Bus 1,5 Std. für 28 € (Hin+Rück), Alicante 1,5 Std. für 15 €.


Zimmer

6.0

Super ! Mehr Kleiderbügel wär vorteilhaft... Sogar mit FlatscreenTV ! ABER leider nur an deutschen Sendern 1., 2. und 3sat


Service

6.0

Alle sehr nett ! Schöne Grüße an Vicky ! Die netteste Kellnerin, wo gibt... Sprachkenntnisse ? Wir können spanisch. Zimmer immer sauber und duften lecker danach, überall duftet es :-)


Gastronomie

6.0

Essen super ! Sehr vielseitig, sollte für jeden was dabei sein ! Wird immer wieder schnell nachgefüllt, sehr fleißige Kellner. Essen: spanisch, englisch würd ich sagen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Tja...hier der einzige Haken...Pool super, schön angelegt und ruhig, ABER Wellness SPA Bereich kostest 25 €, zu viel ! Fitnessraum 7 €/30 min oder 60min(?), zu viel ! Unterhaltung über Tag keine, abends nur jeden 2. oder 3. Abend und das auch eher für Senioren (oder die haben sich der Mehrheit der Gäste angepasst). Strandtücher kann man umsonst leihen. Sonst aber auch hier alles sauber !


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franz-Josef (46-50)

März 2010

Guter Standard für kleines Geld

4.5/6

Legt man den sehr günstigen Vorsaisonpreis zugrunde, dann hat der Aufenthalt voll unsere Erwartungen erfüllt. Die 4-Sterne sind sehr wohlwollend, aber vielleicht ist der von uns nicht genutzte Wellnessbereich ein Highlight.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Charlotte (61-65)

März 2010

Car - Hotel

4.4/6

Wir waren auch dieses Jahr zum 3 x in diesem Hotel. Das Hotel hat sich seit unserem letzten Besuch zum Nachteil für Gäste mit eigener Anreise verändert. Es wird jetzt Wert auf Car-Gäste gelegt. Das äussert sich indem die neu renovierten Zimmer für die Car-Gäste reserviert werden. Auch beim Tisch zuweisen wurden wir einige Male stehen gelassen. Nun wusste es auch der letzte dass wir keine CAR-GÄSTE waren. Das Essen war nur am Wochenende Vierstern Hotel würdig. Weil am Wochenende viele Spanische Gäste anwesend waren. Nach unserer Meinung verdient das Hotel Albir Playa Spa keine 4 Sterne mehr.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (26-30)

März 2010

Schönes, gutes Hotel für unseren Frühlingsurlaub

5.2/6

Wir hatten das Hotel im Rahmen eines Angebots von 5 vor Flug gebucht. 5 Tage HP inkl. Flug und Mietwagen. Die Anreise zum Hotel erfolgte ohne Probleme vom ca. 60km entfernten Flughafen in Alicante. Bei unserer Ankunft am vormittag war unser Zimmer noch nicht fertig, was für uns aber kein Problem war. Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Unser Zimmer war schön und modern eingerichtet. Lediglich der Fernseher ließ zu wünschen übrig, der war alt (Röhre) und rauschte und grieselte. Ich nehme an, er wird erst getauscht, wenn er garnicht mehr geht, weil in mehreren Zimmern befand sich bereits ein LCD-Fernseher. Die Zimmer wurden täglich gut gereinigt, die Handtücher wurden jeden 2. Tag gewechselt. Das Buffet morgens und abends war gut und abwechslungsreich. Das Essen war manchmal zu sehr auf die englischen und skandinavischen Gäste eingestellt. Wir hätten uns aber mehr spanische Gerichte gewünscht und frisch gepresster Saft wäre auch toll gewesen. Sowieso unverständlich, daß es nur künstlichen Saft aus dem Automaten gab, da die Costa Blanca ja bekannt ist für die vielen Orangen und Zitrusfrüchte. Naja... Zum (Kies-)Strand geht man vom Hotel aus ca. 15 Minuten. An der Promenade kann man toll spazieren gehen! Schön Kaffee trinken und in der Sonne sitzen kann man gegenüber im Cafe Arlequin. Unbedingt mal die Muffins mit Füllung probieren. Hammer-Lecker!!!! Wir haben ein paar wunderschöne Frühlings-Tage an der Costa Blanca verbracht, wir sind mit dem Auto raus aus den Ballungsgebieten und sind viel gewandert. Können wir nur weiterempfehlen! War sehr schön!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dieter (66-70)

November 2009

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

5.0/6

Von Trendtours wurden wir neugierig gemacht und so haben wir nach Recherche bei Google Maps über Holidaycheck bei "Ferientours" gebucht weil trendtours keine 14 Tage angeboten hatte. Wegen der Entfernung zum Strand (ca. 1 km ) und um auch unabhängig zu sein wurde von uns am Flughafen Alicante für die 14 Tage ein Auto gemietet. Der mitgebrachte Navi brachte uns direkt zum Hotel. Ein schönes, modernes Hotel mit kleinem Garten und kleinem Pool ( ungeheizt). Die Zimmer sind freundlich, sehr sauber und zeckmäßig mit Balkon sowie kleinem Kühlschrank der sich günstig nebenan bei Lidl füllen läßt. Aber auch die Bar-und Abendgetränke haben ein moderates Preisniveau. Leider wird kein Hallenschwimmbad angeboten, aber das angebotene Spa für 18€ ist sein Preis wert. Die Hotelgarage für € 12.- p.Tag haben wir nicht benutzt, es gibt zumindest im November genügend Parkmöglichkeiten in der Umgebung.


Umgebung

4.0

Der Navi gab den Platz mit den vielen Wasserföntänen als Ortsmittelpunkt an. Direkt dort ist das Hotel in moderner Achitektur nicht zu übersehen. An den schönen Kieselstrand führt über einen Kilometer ein mit vielen Bäumen gesäumter trockener Flußlauf. Am Strand erwartete uns eine Liegenvermietung ( € 10.50 für zwei Liegen und Schirm) sowie viele preiswerte Lokale mit unterschiedlichen Angeboten. Die Umgebung ist bis auf Benidorm sehr interessant, vor allem hat uns Altea und Calpe sehr gefalle


Zimmer

6.0

Wie schon ausgeführt sind die Zimmer goß genug und sehr sauber sowie mit Balkon, Fernseher und Kühlschrank bestens ausgestattet. Wir hatten ein Zimmer zur Straße aber der Autolärm ist von 22:oo bis 8:oo fast null. Dafür hatten wir von 9:oo bis 11:oo Sonne.


Service

6.0

Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und bemüht, einige können etwas Deutsch aber mit meinem Schulenglisch und Spanischen Brocken aus dem Marco Polo Reiseführer sind wir auch hier sehr gut zurechtgekommen. Wie schon oben geschrieben ist die Sauberkeit sehr gut, ja schon fast peniebel.Alles wird pausenlos abgewischt udn desinfiziert, sogar alle Klinken sodaß "Schweingrippenängste" nicht aufkommen mußten.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbüffet war am ersten Tag umwerfend. Eine große Auswahl, ja fast schon ein Brunch und dann auch noch Sekt. Das Beste, es blieb so jeden Tag. Am Abend würde ich mir heissere Speisen und etwas mehr Salz daran wünschen, aber in der Preis-Leistungsrelation wirklich gut. Die Flasche Hauswein ( a la Casa ) für € 7.95 ist als Tischwein Rot wie auch Weiß durchaus zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

3.0

In dieser Jahreszeit ist das Animationsangebot naturgemäß etwas mager,aber von uns auch nicht gewünscht oder erwartet. Doch der Pool könnte möglicherweise beheizt werden, denn Abwärme gibt es aus dem Spa genug. Der Internetzugang wir auf einem Großbildschrim mit € 1.- für 10 Minuten berechnet, wir haben ihn nicht gebraucht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Norbert (41-45)

Oktober 2009

Also uns hat`s gut gefallen!

5.7/6

Von aussen und auch von innen recht ansprechend. Hat wohl 5 Stockwerke wirkt aber nicht "klotzig" - am besten ein Zimmer zur Poolseite nehmen. Gäste sind eher im fortgeschrittenen Alter, zumeist Deutsche, Engländer und Norweger. Immer ausreichend Liegen am Pool vorhanden - zum Meer sind es immerhin ca. 1km - Kiesstrand. Entgegen anderer Aussagen, wird an der Rezeption durchaus auch Deutsch gesprochen - bitte nachfragen. Im UG ein SPA Bereich, sehr nett aber mit 18,-- Euro pro Person recht teuer - für ca. 2 Stunden. Dafür ist es sehr sauber und es wird wohl nur eine be- grenzte Personenzahl eingelassen - was gut ist.


Umgebung

6.0

Albir ist im Vergleich mit den anderen Orten der Umgebung soweit recht nett - am Strand unten sind einige Caffee und Restaurants sowie eine kleine hübsche Promenade. Ein Spaziergang nach Altea lohnt oder mit dem Bus für 1,25 Euro = sehr preiswert. Das Hotel selber ist in sehr ruhiger Lage, weg vom Trubel.


Zimmer

5.0

Hatten ein Zimmer zur Poolseite - schön ruhig. Alles war sauber. Das Bad ist nicht das "allermodernste" aber OK.


Service

6.0

Rezeption, Kellner und auch die Putzfrauen sind hifsbereit und bei Vorschlägen und Anregungen sehr interessiert.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist reichhaltig und abwechslungsreich. Mit sicherheit für jeden was dabei - schmeckt auch sehr gut. Wird auch ständig nachgefüllt. Allerdings könnten die Speisen besser beschildert sein - die vorhandenen Schilder snd häufig vertauscht. Getränke im Restaurant und an der Bar sind soweit preiswert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein Animateur vorhanden - er gestaltet auch das Abendprogramm teilweise selbst oder als Moderator verschiedener Künstler. Poolanlage ist eher un- spektakulär, aber dafür ruhig, sauber und mit ausreichend Liegen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Armin (41-45)

Oktober 2009

Sehr zu empfehlen

5.1/6

Kurz und knapp: Urlaub war prima. Im Oktober noch 36 °C und das Meer noch zu bebaden. Das Hotel ohne große Beanstandung. Vielleicht sehen das abgehobene Leute anders. Aber man muss sich halt anschauen was man nimmt. Das Publikum war eher britisch und norwegisch, meist ältere Semester. Das Personal freundlich und hilfsbereit. Der Service gut und alles in allem werden wir hier wieder herkkommen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

September 2009

Sehr gutes und preiswertes Hotel

5.6/6

Das Hotel ist absolut empfehlenswert: Moderne Bauweise, sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis, absolute Sauberkeit. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Deutschkenntnisse sind kaum vorhanden, aber mit englisch oder "Urlaubsspanisch" kann man gut klar kommen. Die Zimmer sind ausreichend groß, sauber und ruhig (auch nachts). Das Abendbuffet lässt keine Wünsche offen. Das Frühstücksbuffet könnte etwas weniger inselfreundlich sein, ist aber auch so völlig ausreichend. In der Hotelbar kann man sich abends entspannt niederlassen. Auch dort sehr moderate Preise (z. B. 0,2 l Wein 1,50 Euro). Ein Mietwagen ist empfehlenwert, aber kein unbedingtes Muß, da man notfalls auch auf Busse und einen Zug, der zwischen Alicante und Denia verkehrt, zurückgreifen kann. Folgende Orte lohnen einen Besuch: Alicante, El Campello, Vilajoiosa (mit Paradais), Altea (zu Fuß erreichbar), Calpe, insbesondere Teulade-Moraira, Jávea und auch noch Denia. Wandermöglichkeiten sind auch ausreichend vorhanden: im Hinterland und auch in der Sierra Helada, die am Ortsrand beginnt, Naturschutzgebiet ist und bis 450 m ansteigt.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Werner (70 >)

September 2009

Wenn man Engländer gerne hat

3.9/6

Das Hotel ist ordentlich. Schlecht sind die Speisen am Abend, da überwiegend alles nur lauwarm. Cirka 80 % Engländer, die eine andere Art zu essen haben. Das Personal ist freundlich, spricht aber kein deutsch.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Renate (41-45)

August 2009

Sehr schönes Hotel mit leckerem Essen!

5.5/6

Modernes Hotel, sehr sauber. Wir hatten Vollpension gebucht, auch sehr gutes essen für Kinder. Frühstück von 8.00-10.30 Mittag von 13.00-15.00 Abendessen von 19.00-22.00 Es waren nur wenige Deutsche da, überwiegend Spanier und Engländer, was uns nicht gestört hat. Da die Spanier sehr spätt essen gehen und es mit den vielen Kindern ziemlich laut zugeht, gingen wir immer recht zeitig und so hatten wir bei den Mahlzeiten Ruhe.


Umgebung

5.0

Zum Stand läuft man 10 Minuten, der Transfer vom Flughafen dauert ca 45 Min. Lidl ist direkt gegenüber. Läden in unmittelbarer Nähe, die aber nur bis 21.00 geöffnet haben. Am Strand sind einige Ständer mit dem üblichen Schmuck, Kleidung etc. Für Ausflüge war es uns zu heiß.


Zimmer

5.0

Sehr schön und modern, mit Kühlschrank und Balkon. TV leider nur 3 Programme (ARD, ZDF und 3 Sat), aber waren auch nicht da zum fernseh schauen. In jedem Zimmer eine Couch mit Sessel und Tisch, Bad war ausreichend groß und modern.


Service

5.0

Personal war überwiegend sehr freundlich, Ausnahmen gibt es überall. Die meisten sprechen recht gut deutsch, ansonsten reichen ein paar englisch Kenntnisse.


Gastronomie

6.0

Sauberkeit im Restaurant ist sehr gut. Essen war immer sehr lecker und die Auswahl war riesig. 1/2 Liter Wasser kostet 1,50 Cola 0,33 - 2,00 Sehr schöne Bar, die ab 10.00 geöffnet hat, abends Live Music und Spiele aber nur in spanisch und englisch


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation war sehr slow. Internetzugang an der Bar Wir fanden immer Liegen am Pool, egal wann wir kamen. Strand ist auch sehr schön, genügend Platz, an den Kies gewöhnt man sich sehr schnell, aber dadurch ist die Wasserqualität super. Liegen am Strand und Sonnenschirm kosten je 3,50. Toll die Massagen am Strand für 15 Euro.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pia & Tobi (19-25)

Juli 2009

Schönes Hotel, schöne Umgebung, schöner Urlaub!

4.8/6

Das Hotel verfügt über ca. 200 Zimmer und ist rund gebaut, sodass keine "Bunker-Athmosphäre" aufkommt. Das Hotel ist relativ neu, was man auch an der Art der Einrichtung merkt, denn es ist alles modern eingerichtet mit hellem Holz, in der Bar sind Sessel in schwarz und orange gehalten mit schönen Tischen und auch draußen alles relativ modern. Die allgemeine Sauberkeit im Hotel konnten wir nicht bemängeln, es war alles sauber. Mit dem Buffet waren wir auch rundum zufrieden. Das einzige, was zu bemängeln ist, ist dass der Pool für die Anzahl der Gäste viel zu klein ist. Es gibt zwar einen Kinderpool und einen Wasserfall aber generell ist der Pool zu klein. Gästestruktur bestand zum großen Teil aus Familien, Engländer, Franzosen aber auch Deutsche und Spanier.


Umgebung

5.0

Zum Strand sind es ca. 800 m, zu Fuß etwas weit, aber da wir einen Mietwagen hatten konnte man den Strand gut erreichen. Direkt am Hotel sind mehrere Einkaufsmöglichkeiten, z.B. LIDL und Mercadona. Auch Souvenirläden gibt es in der Nähe. Einige Bars und Cafés sind problemlos zu Fuß zu erreichen. Da wir mit dem Auto unterwegs waren, haben wir viel von der schönen Umgebung gesehen und waren immer am Strand L´Olla, ein kleiner einsamer Strand am Ortsrand von Altea. Einen Ausflug sind auf jeden Fall


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren schön eingerichtet, groß genug. Ein Doppelbett, Kosmetiktisch mit Spiegel und TV, Minibar, Sofa und Sessel mit Couchtisch und ein Balkon mit zwei Stühlen, einem Tisch und einer Wäscheleine. Das Badezimmer war schön und auch relativ groß mit einer Duschwanne mit Glaswand, großem Waschtisch und Toilette mit Bidet. Einen Safe konnte man für 4,-€ pro Tag mieten. Alles war mit Parkett ausgelegt bzw. das Bad gefliest.


Service

4.0

Die Freundlichkeit des Personals war gut, alle waren nett. Deutsch konnte leider niemand aber mit Englisch kommt man überall weiter. Die Zimmerreinigung war gut, obwohl der Boden im Bad nicht immer so sauber war, wie wir es uns gewünscht hätten. Wir haben dem Zimmermädchen Geld aufs Bett gelegt, aber sie hat es 2 x nicht mitgenommen. Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

5.0

In dem Hotel gibt es ein Restaurant, wo alle Speisen eingenommen werden. Wir haben HP gebucht, was auch völlig ausreichte. Das Frühstücksbuffet war reichhaltig und wirklich toll. Es gab verschiedene Brötchen, Toast, frischen verschiedenen Aufschnitt, Ei-Variationen, Omlett, viel englisches Frühstück, frisches Obst (Melonen, Ananas, Äpfel, Nektarinen etc.), Säfte, Kaffee, Milch, Joghurts und sogar Sekt. Das Abendessen war abwechslungsreich, es gab immer frische Salate und verschiedene Fleisch- un


Sport & Unterhaltung

4.0

Hier gibts leider nur vier Sonnen. Die Animation haben wir nicht wahr genommen, abends war es aber eher wenig bis gar nichts. Es war mal Live-Musik, mal Flamenco aber wir sind einfach auch keine Fans davon. Der Pool war, wie oben schon geschildert, etwas zu klein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra. (41-45)

Juni 2009

Empfehlenswertes Hotel für Familien mit nicht zu

5.4/6

...hohem Anspruch! Alles in allem ein angenehmer Urlaub - sofern man englisches Frühstück mag. Achtung: KIESSTRAND! Unbedingt Badeschuhe mitnehmen! 2 Liegen + Schirm kosten pro Tag im Juni € 10,50. Im Hotel toller Wellness- und Fitnessbereich. Sehr nettes und hilfsbereites Personal, das jedoch nur spanisch und etwas englisch versteht. Nur mit deutsch ist man aufgeschmissen. Pool ist zu klein für so viel Gäste. Ausflugsangebote der Reisegesellschaft waren sehr dürftig.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Johanna (51-55)

Mai 2009

Sehr gepflegtes, angenehmes Hotel

5.2/6

Die Zimmer ausreichend groß, jeden Tag sauber geputz und frische Handtücher. Große Speisenauswahl mit vielen Fischsorten. Personal sehr freundlich, leider nur wenig deutschsprechend. Zum Strand ca 700 m durch den Ort. Gegenüber gleich Lidl für kleine Einkäufe. Kann das Hotel nur bestens empfehlen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Rolf (51-55)

Mai 2009

Absolut behindertengerecht

5.9/6

Da ich auf Grund eines Schlaganfalls auf den Rollstuhl angewiesen bin, habe ich schon bittere Enttäuschungen hinnehmen müssen, was Versprechungen betrifft. Dieses Hotel hat nichts versprochen, außer das es behindertengerechte Zimmer hat. Es war mit Abstand das "Beste" was ich kennengelernt habe. Nicht nur, das ich im Hotel alleine klarkommen konnte, nein auch das Personal war hilfreich und ein Ansprechpartner war auch immer schnell zur Stelle. Auch außerhalb des Hotels hab ich nur die besten Verhältnisse vorgefunden, z. B. im öffentl. Bus. Der Fahrer stieg sofort aus, um mir eine Rampe auszuklappen. Da können sich die deutschen Kollegen eine Scheibe von abschneiden. Meiner Meinung nach hat das Hotel 5 Sterne verdient.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Simon (26-30)

März 2009

Top-Hotel und super Tipps

5.0/6

Das Hotel können wir nur weiterempfehlen. Es ist absolut super ausgestattet. Moderne Einrichtung und ein modernes Gebäude machen dieses Hotel zu einem optisch super Objekt. Die Sauberkeit hat nicht überzeugt, vor allem nicht im Bad. Da war ich mehr als enttäuscht. Auch das Restaurant konnte man weglassen. Wir waren recht froh, dass wir nur Frühstück gebucht hatten. Zwar gab es ne große Auswahl, allerdings kaum Abwechslung und geschmacklich sowie qualitativ nicht empfehlenswert. Sehr zu empfehlen sind die Restaurants um das Hotel herum. Nur 5 min. vom Hotel entfernt gibts beim Asiaten ein All-you-can-eat-Buffet. Jeden Tag für 10 EUR. Name: Gran China. Nicht zu empfehlen sind die beiden rumänischen Restaurants. Allerdings kriegt man dort günstige Menüs mit Suppe, Vor-, Haupt- und Nachspeise. Allerdings sollte man dort nix besonderes erwarten. Was wir auch super empfehlen können, ist der Sandstrand in Benidorm. Bus Linie 10, Fahrkarte beim Fahrer, Haltestelle auf der Seite von der Shopping Mall, auf jeden Fall fragen, weil der Bus in die Gegenrichtig auch dort hält und die Anzeige verwirrend ist. In ca. 15 Min. ist man für 1, 20 EUR dort. Feiner Sandstrand, keine Steinchen und top gepflegt. Mit Rettungsschwimmern und es ist ein "Blue-flagg-beach". Nicht empfehlenswert, obwohl uns die Reiseleitung den Strand empfohlen hatte, war der Strand in Altea. Angeblich ein Sandstarand. Angeblich. Die Hälfte war voll mit Steinen und nicht schön. Alles in einem hat sich der Urlaub gelohnt und machte viel Spaß. Das Frühstück war naja, konnte man allerdings extern gut kompensieren. Die Sauberkeit könnte besser sein.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

März 2009

Gutes ruhiges Hotel

5.3/6

Hotel mit ca. 200 Zimmern auf 5 Stockwerken in L-Form gebaut. Ca. 5 Jahre alt - guter Zustand. Schöner heller Eingangsbereich. Glaslifte innen und außen. Insgesamt sehr sauber. Gebucht mit HP. Gästestruktrur Ende März: Viele Briten, einige Schweden, Niederländer, Belgier und Deutsche. Altersstruktur ~ 60 Jahre. Am Wochenende viele Spanier - Alterstruktur deutlich geringer.


Umgebung

5.0

Nahe an einem verkehrsreichen Kreisel an einer nicht allzustark befahrenen Straße. An der Straßenseite ist wahrscheinlich auch der Verkehr zu hören. Wir hatten ein Zimmer zum Pool, dort war es ruhig - wird aber eventuell bei wärmerem Wetter durch die Poolbar lauter. Entfernung zum Strand laut Katalog 500 - geschätzt mindestens 700 m. Einkaufs- oder Unterhaltungsmöglichkeiten direkt in der Nähe. Parkmöglichkeiten an der Straße oder im Hotel (begrenzt und teuer). Ausflugsmöglichkeiten: Alicante ca


Zimmer

5.0

Schönes hell und modern eingerichtetets Doppelzimmer mit Balkon, Minibar, Safe (4 Euro/Tag), schönes Bad. Aussicht auf die Berge von der Poolseite.


Service

6.0

Gesamtes Personal sehr freundlich und entgegenkommend. Deutschkenntnisse bedingt vorhanden. Englisch kein Problem. Zimmerreinigung im großen und ganzen ok. Check-In freundlich und schnell, Zimmertausch (Straßenseite zur Poolseite sofort möglich).


Gastronomie

5.5

Restaurant hell und modern eingerichtet - bei vielen Gästen jedoch recht laut. Frühstück gut, englisch geprägt, aber abgesehen vom Rührei (etwas geschmacklos) gut. Abendessen sehr gut von Auswahl (Salate, verschieden Fisch- und Fleischgerichte, Kuchen, Pudding, Eis, Früchte usw.) sowie Geschmack. Bier 2 Euro, Wasser 0, 5 Liter 1, 50 Euro, Weine Flasche ab ca 8 Euro.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sport und Unterhaltung nicht genutzt, Spa-Bereich mit 3 Wasserbecken mit Wirlpool, Massagedüsen und Gegenstromanlage (etwas schwach), Sauna, Dampfbad und Ruhemöglichkeiten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Irina (46-50)

Oktober 2008

Llicht und Schatten

3.2/6

Das fünfstöckige Hotel liegt in Albir an einem Kreisverkehr ca 10 Gehminuten vom Kiesstrand entfernt. Das optisch ansprechende 200-Zimmer Hotel ist der ideale Ausgangspunkt um die Costa Blanca zu erkundigen. Geprägt durch modernes Design, 3 gläserne Aufzüge, schicke offene Lobby und sehr ansprechende Zimmer gefällt die Ausstattung und das Ambiente. Uns ist besonders die Sauberkeit im Zimmer und den sonst genutzten Räumen aufgefallen. Und es ist ,wie auch ganz Albir behindertengerecht und im Oktober wohl auch ganz besonderer Anlaufpunkt für Senioren.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt am Anfang des Ortes an einem Kreisverkehr, gegenüber ein Einkaufmarkt, ein Kreisverkehr und der Beginn der Einkaufszone und der Weg zum Strand. An der Promenade geht Albir in den Ort Alfaz de Pi und nach 2-3 Kilometern in Altea über. Vom Flughafen fährt man ca 45 Minuten. Benidorm,Calpe, Moreira,Javea, Denia,Guadelest u. s.w sind schnell zu erreichen. Gegenüber des Hotels gibt es einen kostenlosen Großparkplatz. Von den oberen Etagen hat man einen guten Blick bis Calpe, oder etwa


Zimmer

4.0

Unser großes Doppelzimmer war ansprechend und modern eingerichtet. Sehr breite Betten, eine gute Matratze, kleiner Schreibtisch, kleine Couch, Tisch u. s.w. ,entsprechend den Abbildungen. Sehr schönes Holzparkett. Badezimmer mit Wanne, Bidet,großer Waschtisch, alles recht gut in Schuß.An der unteren Grenze der 4 Sterne, aber für spanische Verhältnisse okay. Der Balkon ist möbliert mit 1 Tisch und zwei Stühlen. Fernseher mit 3 deutschen Programmen. Minibar war leer, dadurch Platz genug für Selbs


Service

3.0

Da es sich um ein 4-Srene Hotel handelt sind alle üblichen Angebote vorhanden. Leider geht es aber über den Durchschnitt nicht hinaus. Niemand zeigt das Zimmer, ist mit den Koffern behilflich, Informationen zu den Räumlichkeiten gibt es nicht beim Einchecken und liegen auch nicht auf den Zimmern aus. Die Verständigung klappt mit Englisch und Spanischkenntnissen. Im Restaurant sind die Servicekräfte etwas überfordert und bis auf Ausnahmen etwas genervt und verwechseln Effizienz mit Hektik. Dabei


Gastronomie

3.0

In dem modernen, ansprechendem Restaurant gab es die Mahlzeiten in Büffetform. Das Frühstück ist stark auf englische Gäste ausgerichtet, also Eier in allen Variationen. Bohnen,Gebratenes und Fittiertes schon zum Frühstück, Brot,Toast, Croissants in vielen Formen, süß und deftig. Kaffee,hat sogar geschmeckt, und Karton-Orangensaft, nicht so gut, gab es aus dem Automaten. Die Käse und Wurstauswahl war nicht so vielfältig und wurde auch schon mal morgens, abends und wieder morgens genauso hingestel


Sport & Unterhaltung

2.0

Den Wellnessbereich haben wir nicht genutzt. Der Pool ist bei Vollbelegung viel zu klein Internetzugang ist vorhandeng . Es gab jeden Tag ein Unterhaltungsprogramm ,dem Alter der Gäste und der Nationalität angepasst. Ein Zauberabend war überraschend gut, eine polynesische Tanzveranstaltung empfanden wir als Persiflage, war aber offenbar ernst gemeint.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

Oktober 2008

Schönes Hotel, aber für uns nichts

4.3/6

Das Hotel ist in einem sehr guten Zustand, die Zimmer sind hell und sehr schön und ausserdem immer sauber. Der Service am Empfang ist in Ordnung. Allerdings hat man doch meistens das Gefühl man geht den Damen und Herren mit Fragen auf die Nerven. Der Service im Restaurant war einwandfrei. Für uns nicht zu ertragen war die Altersstruktur. Vielleicht Jahreszeitbedingt lag der Altersdurchschnitt bei ungelogen über 60 (ich denke sogar noch höher). Leider ist dieses Hotel Reiseziel von geführten Gruppenreisen. In den letzten Tagen kamen dann noch Jugendgruppen, die den Altersdurchschnitt erheblich gesenkt haben.


Umgebung

3.0

Der nächste Strand ca. 1, 5 km. Die direkte Hotelumgebung ist nichts. Eikaufsmöglichkeiten sind reichlich vorhanden. Transferzeit zum Flughafen mit ca. 45 Minuten echt ok. Die Orte Benidorm, Albir und Altea sind nur auf Engländer und Niederländer ausgerichtet. Was leider den spanischen Charakter der Ortschaften total verdirbt! Benidorm hat uns gar nicht gefallen. Muss man aber auch nicht hin. Mundomar mit seinen 22 Euro / pro Person Eintritt ist nur wegen der Delfinshow interessant! Wir waren


Zimmer

5.0

wie bereits oben beschrieben...


Service

4.5

wie bereits oben beschrieben...


Gastronomie

4.5

Das Essen ist soweit in Ordnung. Gar nicht geht allerdings, dass man oft anstehen musste und längere Zeit auf einen Tisch warten musste, da nicht genügend Plätze im Speisesaal zur Verfügung sind!!!


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation? Der Animateur hat mit den Kindern (es waren lediglich 5) Nintendo Wi gespielt. Ausserdem haben Sie drinnen einen Film angesehen. Bei super Wetter. Na ja so sieht dann wohl Animation für Kunder nicht aus, oder? Animation für Erwachsene war das gleiche Spiel. Leinwand nach unten und los ging es mit der z. B. Tina Turner Show. Im Keller gibt es tolle Wellnessräume, die aber leider nur gegen Entgeld zu benutzen sind. 18 Euro für Dampfbad und Sauna war uns dann doch ein bisschen zu teuer.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

September 2008

Top Hotel mit leichten Serviceschwächen

5.1/6

Von innen und aussen ein recht Imposantes Gebäude. Aus allen Richtungen schon Kilometerweit zu erkennen. 5 Etagen mit insges. 203 Zimmern. 2 Panoramaaufzüge an der Aussenseite des Gebäudes und ein Panoramaaufzug im innern. Die Anlage ist ziemlich klein, aber sehr schön mit Palmen und Blumen angelegt. Der Zustan des gesamten Hotels ist sehr gut. Es waren fast alle Nationalitäten vertreten. Der altersdurchschnitt dürfte bei über 50 gelegen haben.


Umgebung

6.0

Zum steinigen, aber sehr schönen Strand sind es 1400 meter (mit dem Autotacho gemessen). Einkaufsmöglichkeiten aller Art sind vorhanden. Lidl und Mercadona direkt vor der Türe. Vom Flughafen Valencia sind es knapp 75 minuten über die AP (9, 75€ Maut). Über die normale Schnellstrasse bestimmt 2 Stunden. Flughafen Alicante ca. 45 minuten ohne Maut. Der nächste Sandstrand ist in Benidorm (wems gefällt), oder in der anderen Richtung in Calpe. Der genialste Strand beginnt in El Campello und geht um d


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ausreichend groß. Neben dem Bett gibt es eine Ausziehcouch und einen Sessel. Der Schrank hat leider sehr wenig ablagefläschen und auch nur 3 Schubladen. Für eine Familie mit 1 Kind ist er auf alle Fälle zu klein. Das Bad ist recht groß und auch gut ausgestattet. Es gibt hier einen großen Spiegel, Toielette und Bidet, Badewanne mit Duschabtrennung. Klobürste fehlt. Im Zimmer gibt es einen Minikühlschrank, der ca. 24 benötigt um eine Getränkedose zu kühlen. Kühlakkus bleiben leider


Service

3.5

Ein- und auschecken klappte problemlos. Die Leute an der Rezeption waren auch sehr freundlich und mit Englisch konnte man sich auch sehr gut unterhalten. Das Personal im Restaurant hingegen war teilweise sehr unfreundlich. Die Zimmerreinigung war gut. Balkon und Zimmer waren immer sauber und auch Sandfrei. Im Bad hingegen lagen immer noch überall Haare herum.


Gastronomie

5.0

Das Essen im Restaurant (wir hatten Halbpension) ist sehr vielfältig und auch sehr lecker. Zum Frühstück gibts 2 Toastsorten, Baguette und 2 Brötchensorten, Müsli und verschiedene Flakes, Wurst, Schinken, Käse, Marmelade und Honig, und natürlich den ganzen englischen Kram mit Bohnen, Speck usw. Rührei, gek. Ei und Omelett gab es auch täglich. Kaffee und 2 Säfte gab es aus dem Automaten, sowie Milch, frisches Wasser und Sekt. Nutella musste man sich selbst mitbringen, was auch tatsächlich mehrere


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Guido (26-30)

September 2008

Es hält was es verspricht!

4.8/6

Das Hotel ist sehr geplegt und macht auch hinter den Kulissen einen guten Eindruck. Wir hatten ein Zimmer in der 5. Etage mit Blick Richtung Benidorm. Eingangshalle, Pool und Aussenbereich sowie Innenbereich und Zimmer waren sehr ansprechend. Hier gab es keinerlei Beanstandungen. Wir waren also rundum zufrieden. Positiv war das Laminat in den Zimmern welches einfach sauber bleibt nicht wie in den meisten Hotels die Teppiche. Ein Kühlschrank stand ebenfalls zur Verfügung sowie ein kleiner Flat TV.


Umgebung

4.0

Es liegt etwa 10 Gehminuten vom Strand entfernt inmitten des kleinen Ortes. Bars, Restaurants und Supermärkte etc. sind in unmittelbarer Nähe. Auch ein kostenloser Parkplatz liegt direkt gegenüber. Lidl ist einen Steinwurf entfernt und Mc Donalds ist in 5 Minuten zu erreichen.


Zimmer

5.0

Wie schon erwähnt waren die Zimmer top. Laminat, Fliesen im Bad, Echtglasduschabtrennung, Kühlschrank, Safe, Flat TV. Der Balkon war auch ausreichend groß inkl. kleiner Wäscheleinenvorrichtung. Sonst eben Doppelbett (zwei einzelne), Couch, Tisch, Sessel, Schrank und eben TV Bank.


Service

5.0

Wir waren äusserst zufrieden. Vom Check In über Zimmerservice als auch Check Out war alles super einfach gelaufen. Die Zimmer wurden täglich gereinigt incl. Balkon. Handtücher gab es täglich neue auch wenn man sie nicht auf dem Boden platzierte. Bettwäsche wurde bei uns in 11 Tagen 4x gewechselt. Super war es beim Frühstück. Kein leeres Buffet oder fehlende Teller und Besteck. Alles wurde bis zum Schluss eingedeckt und nahtlos wieder aufgefüllt.


Gastronomie

5.0

Wir haben ÜF gebucht da wir abends ungezwungen mal hier mal da was landestypisches probieren wollten. Das Frühstücksbuffet sucht seines gleichen. Riesen Auswahl für jedermann. 5 verschiedene täglich wechselnde Wurstsorten, Käse, Toast, Brötchen, Baguette, Spiegelei, Rührei, Omlette, Würstchen, Gebratenen Speck, gebackene Bohnen, Churros, Croissants, Muffins, Kuchen, Magermilch, Vollmilch, Sojamilch, Kakao, Kaffee, Sekt, frische Säfte, Joghurts, Müsli, 6-8 verschiedene frische Obstsorten. Einfach


Sport & Unterhaltung

4.5

Die Animation beschränkte sich auf Ballspielen mit den Kindern oder andere kleinere Spiele. Nicht aufdringlich und auch nicht laut mit Musik oder so. Also absolut nicht negativ. Keine Gruppengymnastik ;-)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

El Hotel
Piscina y Jardin Hotel
Recepcion / Hall
Restautante Albatros Buffet
Piscina Hotel
CAFETERIA ALBIR
Habitacion Estandar
Habitacion Deluxe
Junior Suite
Salón Junior Suite
Suite Pure & Senses
Salón Suite Pure & Senses
Baño Suite Pure & Senses
Senses Experience Spa
Senses Experience Spa
Cabina Doble VIP Senses
Gimnasio Hotel
Balcony View
Eingang
Bett
Außenansicht vom Balkon
Bad
Bad
Lobby
Büffet
Flur
Gartenanlage
Hoter Albir Playa
Hotel Albir Playa
Lobby
Lobby
Lobby
Pool
Rezeption
Safe im Zimmer
Restaurant
Strand
Номер
Отель
Водопад
Албир
Закат в Албире
Номер
Пляж и Алтея
Балкон
Албир  с балкона
Албир на рассвете
Номер
Номер
Рыбалка возле отеля
Pool
Hotel
Basen
W hotelu
Basen
Basen
Basen
Schlafplatz
Spartanische Einrichtung
Echte Palme im Eingangsbereich
Promenade
Pool mit Wasserfall
Obstbüffet
Blick zum Strand
Lobby
Poolbar
Pool
Außenansicht des Hotel
Blick vom Balkon
Blick vom Balkon
Widok z balkonu
Widok z balkonu
Widok na hotel z ulicy
Bar hotelowy
W pobliżu recepcji
Basen hotelowy
Widok na hotel  z basenu
Pokój
Pokój
Łazienka
Łazienka
Etagen
Albir Playa Hotel
Eingang
Rezeption
Aufzug
Eingang
Bei Nacht
Bad
Bad
Pool
Vom Balkon
Balkone
Blick vom Hotel Richtung Benidorm
Nachts vorm Hotel
Hoteleingang
Hotel Totalansicht
Hotel Albir Playa & spa
Pool
Ausicht