Hotel Primavera

Hotel Primavera

Ort: Desenzano del Garda

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Harald (46-50)

Juni 2017

Hundsmiserable Unterkunft, ekliges Frühstück

1.0/6

Hotel sollte wegen Schimmelbefall schnellst möglichst geschlossen werden. An der Decke im Bad, in den Fugen, auf dem Balkon... . Die Zimmer sind klein, und mit alten abgenutzten Möbeln ausgestattet. Vom Frühstück ist definitiv abzuraten! Die Kaffeemaschine ist komplett verschmutzt, im Deckel des Milchkrugs ist Dreck und Schimmel. Nicht buchen!! Das Personal ist mit der Situation überfordert und in einem miserablen "Hotel" alleingelassen.


Umgebung

3.0

In zehn Minuten im Zentrum.


Zimmer

1.0

Schimmel im Bad und auf dem Balkon. Schmutzige Ablagen. Alles sehr eng. Sehr alte einfache, abgenutzte Spermüllmöbel, abgenutzter, versiffter Teppichboden. Kein deutsches Fernsehen. :) Klimaanlage und WLAN waren funktionsfähig.


Service

1.0

Nicht geschult und unkompetent.


Gastronomie

1.0

Keine vorhanden.


Sport & Unterhaltung

1.0

Keine vom Hotel vorhanden.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bernd (46-50)

April 2017

Typisch italienisches Hotel mit einigen Mängeln

5.0/6

Kleines typisch italienisches Hotel nicht weit vom Gardasee Bad etwas veraltet Zimmer auch im Tiefparterre mit kleinen Fenstern


Umgebung

5.0

Gut gelegen zwischen Bahnhof und Gardasee


Zimmer

3.0

Klein mit altem Bad und kleinen Fenstern


Service

5.0

Guter Service, auch deutschsprachig WLAN funktioniert nicht in allen Zimmern


Gastronomie

5.0

Italienisches Restaurant im Erdgeschoss


Sport & Unterhaltung

6.0

Der ganze Gardasee!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Constantin (46-50)

September 2016

Das Hotel hat die besten Tage vor 20Jahren gesehn

1.0/6

Wir haben kurzfristig ein Zimmer vor Ort gesucht und hier im primavera gefunden . Die junge Dame an der Rezeption war sehr freundlich , deshalb haben wir eingecheckt . Die Lage ist zentral , Zimmer aus den Siebzigern, nie renoviert . Das triff leider auch auf den Rest des Hotels zu . Frühstück bis 10Uhr ,um 9Uhr kein Brot mehr .


Umgebung

4.0

An einer Zufahrt Straße ,normale Lautstärke


Zimmer

2.0

Bett sauber , aber nicht eine Tür die richtig zugeht , Teppich verschließen , Balkon nur ein Stuhl


Service

4.0

Rezeption sehr freundlich bei der Anreise , der junge Mann beim Frühstück hat seine Arbeit gemacht . Mehr nicht


Gastronomie

2.0

Bar günstig aber sehr begrenzt das Angebot


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

Juni 2016

Drei Sterne- die man auf dem Spermüll fand

1.0/6

Dieses Hotel ist ein abgewohntes und sehr unkomfortables Disaster, meines Eindrucks nach ist jedes der Bilder hier bewusst undeutlich erstellt um die wahre Situation zu verschleiern. Die Zimmer sind klein, mit abgewohnten Möbeln aus den 70er Jahren versehen. Ein Hoch auf die 70er Jahre - die Möbel aus dieser Zeit waren doch noch haltbar. Aber irgendwann wird es unschön diese im verwohnten Zustand den Gästen zur Verfügung zu stellen. Das kleine Timmer verfügte über ein fenster in ca. 1,8 m höhe welches den Eindruck einer unkomfortablen, mit Sperrmüll versehenen Gefängniszelle komplettierte Mit modernen Technik hat man es hier nicht so, ein W-Lan Netz ist nur im (durchgesessenen) Lobbybereich öffentlich vorgesehen, für W-Lan auf den Zimmern fehlt gänzlich die Technik. Der angepriesene Parkplatz 'am Hotel' entpuppt sich als unbewachter öffentlicher Parkplatz in 150 m Entfernung. Am besten also das Auto entleeren wenn man dort parken möchte Alles in allem eine riesen Enttäuschung und ein Platz der den schönsten Urlaub versauen wird


Umgebung

2.0

Zimmer


Service

3.0

Der Service ist ausgesprochen freundlich, sehr aufgeschlossen und diesem war der desolate Zustand des Hotels unangenehm. es gab zum Abschied einen Cappucino aufs Haus.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Peter (26-30)

Januar 2012

Jugendherberge ist noch ein Lob

1.9/6

Größe und Einrichtung der Zimmer sind eine Katastrophe. Im Badezimmer kann man sich gerade so umdrehen und Warmwasser ist so gut wie ein Fremdwort. Eine deutsche Jugendherberge bietet mehr Komfort als dieses Hotel.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Theresa (51-55)

Juli 2011

Alles andere als 3 Sterne!

2.5/6

Ein altes,einfaches Haus mit alten verwohntem Inventar. Größe des Zimmers und des sogenannten "Bades" mini, mini und dunkel mit sehr schlechter Beleuchtung. Sauberkeit Betten o.k. Rest olala Keine Adapter, kein Fön, kein deutsches Fernsehprogramm. Personal freundlich aber ohne Deutschkenntnisse!! Frühstück eine Frechheit!!! Kein frisches Brot, Kaffee aus Automat, Rest abgepackt und alt !!!


Umgebung

4.0

Ca 10 Min. Fußweg zum Strand und zum Stadtzentrum. Das einzige Plus dieses Hotels !!!


Zimmer

2.0

Das 2-Bettzimmer war nicht größer als ein kleines 1-Bettzimmer mit einem etwas breiteren Bett !!


Service

2.0

Portier freundlich. Rest siehe oben!


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Roland (46-50)

Juli 2010

Sperrmüllmöbel und schimmelverseucht

1.6/6

Ein kleines Hotel, das diesen Namen nicht verdient. Kein Parkplatz, nur neben dem Hotel ein schmaler Betonweg mit einer Parkmöglichkeit vor Mülltonne. Dunkler, schummeriger Flur mit ockerfarbener Latexfarbe lässt bereits erahnen, was für ein Zimmer einen erwartet. Im Hotel waren zu meiner Aufenthaltszeit nur eine Familie und 2 weitere Gäste. Wundere mich, woher die Zimmerbilder im Internet kommen.


Umgebung

3.0

Entfernung zum Gardasee zu Fuß 10 Minuten. Nahe am Bahnhof gelegen. Vielzahl von Geschäften, Cafes und Restaurants in der Nähe am Gardasee.


Zimmer

1.0

Das Doppelzimmer Zimmer hat ungefähr 10 qm, das Bad ca. 3 qm. Heizkörper aus den 60er Jahren mit abblätternder, undefinierbar dunkel gestrichener Farbe. Die Möbel gehören allesamt auf den Sperrmüll. Der dunkelblaue Teppich lebt. Das Bad total schimmelverseucht. Nicht eine Fliesenfuge ohne schwarzes Leben, der Duschvorhang sieht genau so aus. Nach dem Duschen steht das gesamte Bad unter Wasser. Unhygienisch, wenn man bedenkt, dass hier neben Toilette und Bidet gewischt wurde.


Service

1.0

Das Personal am Empfang spielt am Computer oder sieht fern. Ich hatte den Eindruck, dabei zu stören, als ich etwas zu trinken bestellen wollte. Denn auch dafür war der Empfang zuständig. Fremdsprachenkenntnisse erschöpften sich in Brocken Englisch. Von Zimmerreinigung keine Spur, nur das Bett wurde gemacht. Für Kinder total ungeeignet. Unter der hoteleigenen Beschreibung "familiengeführtes Hotel" stelle ich mir etwas anderes vor. Keine familiäre Atmosphäre.


Gastronomie

2.0

Ein Tresen im Empfangsbereich als Bar. Im Ausschank Flaschenbier, wofür ich angesichts der Zimmerhygiene dankbar war und dieses gerne ohne Glas nahm. Das Frühstück ist entsprechend den italienischen Verhältnissen. Die Atmosphäre ist kalt. Ich hatte den Eindruck, nur zahlen und schnell verschwinden zu sollen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Daniela (26-30)

Juni 2010

Nicht das was es verspricht

1.8/6

Das Hotel hat keine 3 Sternen verdient. Wir hatten 2 Zimmer . 1 Einzel und 1 Doppelzimmer. Das Einzelzimmer war wie ein Knastzimmer genau so gross und mit einem kleinem Fenster das 30 cm gross war und Gitterstäben hatte. Wie im Gefängniss. Das Doppelzimmer war ein Stück grösse musste auch ein grösseres Bett rein. Das Bad war 2 x 2 m. Wenn man auf der Toilette sass konnte man gleichzeitig duschen. Dusche und Toilette wurden von einem Vorhang gedrennt .Es wurde nie wirklich sauber gemacht und gesaugt schon garnicht. Die Betten waren die Krönung. So weich. Man hat darauf geschlafen, wie auf einer Luftmatraze, die zur hälfte aufgeblasen war. Frühstück war wie das Hotel, ohne alles.


Umgebung

3.0

Das Hotel lag an einer Hauptstrasse zum Bahnhof. Soviel ruhe gab es nicht.


Zimmer

1.0

Kein Licht, kein Telefon, keine Minibar. Garnichts!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Service

2.0

Es gab ein paar Freundliche Mitarbeiter, aber wenn man versucht hat zu reklamieren hat man nicht gewusst wie man damit umgehen soll.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Silvia (36-40)

August 2007

Einfaches Hotel

2.5/6

Es handelt sich um ein kleines Hotel, das wir kurzfristig zu einem horrenden Preis (EUR 135, 00 pro Nacht) gebucht hatten. Die Angestellten waren sehr freundlich. Das Zimmer war sehr klein und das Bad war eine Zumutung. Das Licht funktionierte nicht und es befand sich Schimmel an den Ecken. Auch nach mehreren Reklamationen wurde das Licht nicht repariert sondern nur eine kleine Lampe angesteckt. Es gab keinerlei Preisnachlass, da es sich um die Hauptsaison handelte!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen