Hotel Santa Tecla Palace

Hotel Santa Tecla Palace

Ort: Acireale

50%
4.2 / 6
Hotel
4.2
Zimmer
4.5
Service
3.8
Umgebung
4.2
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
2.8

Bewertungen

Holger (51-55)

Oktober 2018

Hotel im mittelmäßigen 3-Sterne-Bereich

4.0/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel, das unbedingt eine dürftige Renovierung im Aussen- und Innenbereich bräuchte. Als Ausgangspunkt für Ausflüge OK, aber nicht zum Relaxen geeignet (jedenfalls nicht zum Reisezeitpunkt Oktober)


Umgebung

3.0

Hotellage direkt am Meer mit schönen Ausblick, wenn Zimmer mit Meerblick. Die anderen Zimmer haben einen Blick auf die Steilwand. Ohne eigenem Fahrzeug sind keine Restaurants oder andere Ausflugsziele erreichbar.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sauber, aber schon etwas älter, die teilweise eine Renovierung benötigen.


Service

4.0

Gastronomie

2.0

Wir haben nur Frühstück gebucht. Dieses war in Ordnung, aber nicht einem 4* Hotel entsprechend. (nur 1 Sorte Weizenbrötchen, kein Brot oder andere Brötchensorten. Frischobst recht dürftig. Wurst nur 3 Sorten. Joghurt nur eine Sorte. usw.)


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool war nur noch am Anreisetag geöffnet (7.10.) Ab 8.10. war dieser geschlossen. Im Außenbereich wurde schon alles Winterfest gemacht. Keine Liegen mehr vorhanden oder andere Poolequipments.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Barbara (70 >)

September 2018

Ein Hotel am Meer für einen schönen Urlaub

6.0/6

Schönes Hotel in herrlicher Lage direkt am Ionischen Meer. Sehr schöne Terrassen und Aufenthaltsmöglichkeiten im Freien.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tomk (51-55)

Oktober 2017

Hotel mit Einschränkungen

4.0/6

Gutes Hotel, schöne Zimmer sehr sauber schöne Anlage, doch aufgepasst: folgende Angebote stehen ab Oktober nicht zur Verfügung Pool Klimaanlage etc.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Chris (26-30)

Juni 2017

Hotel Top - Service absolut Flop

3.0/6

Der erste Eindruck zählt in der Regel und so war es auch hier der Fall. Der erste Eindruck mit der Eingangshalle und dem Ausblick auf den Pool und direkt dahinter das Meer einfach sensationell. Leider wurde wir anschließend Tag für Tag immer mehr vom Hotel enttäuscht und dies lag in erster Linie an dem nicht vorhandenen Service: Man konnte den Eindruck gewinnen, das deutsche Gäste und/ oder individuelle Besucher (keine Reisegruppe) in diesem Hotel nicht erwünscht sind. Bereits beim Check In kam uns eine Unfreundlichkeit entgegen, welche wir bisher noch nicht kannten. Wir erhielten bei der Begrüßung keinerlei Informationen über die üblichen Themen, wie z.B. wo und wann gibt es Frühstück, wo sind unsere Zimmer (bis auf die Zimmernummer), wann Abendessen und vor allem wo und so weiter. Bis auf die Schlüsselherausgabe fand kein Austausch statt. Eine Informationsbroschüre im Zimmer suchten wir ebenfalls vergebens. Die "Freundlichkeit" erstreckte sich über den gesamten Aufenthalt, mit wenigen Ausnahmen. Beim Abendessen/ Frühstück wurden uns die Teller noch während des Essens unter der Nase weggenommen und beim Frühstück wurden uns Kaffee usw. erst serviert, als wir mit dem Essen bereits fertig waren. Zum Essen selber muss gesagt werden, dass das Abendessen - sofern man 4-Gänge-Menü wünscht - sehr abwechslungsreich und originell hergerichtet ist. Das Frühstück war dahingehend sehr ideenlos und in keinster Weise abwechslungsreich. Bedienung am Abend auf der Terrasse neben dem Pool sucht man vergebens... auch hier hatten wir den Eindruck der Lustlosigkeit. Auch beim Austausch eines Duschkopfes, auf Grund von Verkalkung und Rissen wurde der Service etwas vernachlässig. Der Austausch erfolgt erst nach 2 Übernachtungen, nach nochmaliger Bitte. Zu guter Letzt erhielten wir vom Hotel die Information über unseren Flug wir am Abreisetag beim Auschecken (6 Uhr Morgens). Hier stellt sich die Frage, was wäre passiert wenn der Flug früher gegangen wäre und wir uns nicht selbst informiert hätten. Angesichts des prinzipiell schönen Hotel mit direktem Zugang zum Meer, sehr sehr Schade.


Umgebung

4.0

sehr ruhig gelegen. Für Ausfläche benötigt man ein Fahrzeug.


Zimmer

4.0

Ausreichend, aber nicht mehr.


Service

1.0

Gastronomie

4.0

4-Gänge-Menu absolut empfehlenswert, das Frühstück kann man nach drei Tagen nciht mehr sehen (wenig Auswahl, keine Abwechslung)


Sport & Unterhaltung

2.0

Spielmöglichkeiten für Kinder im Außenbereich gibt es nicht. Auch wenn kein Mensch im Pool ist, wird man mit einem Ball vertrieben.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Maria (26-30)

August 2016

Tolles Hotel, Hammer Ausblick!

6.0/6

Tolles Hotel, toller Ausblick. Wirklich sauber, freundliches Personal. Wir werden wieder kommen. Kurzer Aufenthalt.!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

Juli 2016

Top Hotel!

6.0/6

unser Lieblingshotel in Italien :-) die Lage des Hotels ist perfekt. der Ort bietet tolle urige Essensmöglichkeiten, Fisch ohne Karte und Bestellung ohne Englisch. wirkliches Italien Flair. Frühstück nicht ganz so spannend - aber ok. Zimmer sehr schön.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elisabeth (51-55)

September 2014

Großes Hotel in direkter Meereslage

4.4/6

Auf den ersten Blick erscheint das Hotel aufgrund seiner guten Lage direkt am Strand schön, einen Zugang zum Meer gibt es nur über einen Steg. Die Zimmer sind modern und gut eingerichtet, das Bad ist oberflächlich sauber. Auf den zweiten Blick fehlt dem Haus aber die Wohlfühl-Atmosphäre, wohl aufgrund der Größe sowie der Nutzung durch Gruppen und Veranstaltungen. Man sollte auf jeden Fall ein Zimmer zur Meerseite mit Balkon buchen (3. oder 4. Etage / kleine Zimmernummern, ansonsten schaut man auf den Parkplatz). Der Service an der Rezeption ist sehr freundlich und zuvorkommend, im Restaurant ist man überfordert. Für einen kurzen Aufenthalt bzw. als Ausgangsort für Ausflüge ist das Hotel in Ordnung.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helene (51-55)

Mai 2014

Gast als Störfaktor

3.6/6

Das Personal ist ausgehend vom Chef sehr unfreundlich bis frech, mit Ausnahme eines Kellners und des Zimmerpersonals. Das Hotel ist auf Gruppenreisen ausgerichtet, die es 8.00 Uhr verlassen. Individualgäste werden als Störung betrachtet. Dies wird ihnen sehr deutlich zu spüren gegeben. Die Eingangshalle und der Pool sind imposant, die Umgebung und der Zugang zum Meer scheinen verwarlost oder im Bau zu sein. Behinderte können nur mit Lift via erten Stock, einem langen Korridor zum Warenlift und dann via Küche zum Aussenbereich und zum Restaurant gelangen. Die Liegestühle sind nur via Treppen erreichbar. Zu Fuss kann man vom Hotel nirgendwo hingehen.


Umgebung


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Martin (31-35)

Oktober 2013

Sehr schönes Hotel mit traumhaftem Pool.

5.1/6

Das Hotel Santa Tecla Palace ist ein schönes Hotel an der Ostküste Siziliens am Fuße des Ätnas. + Das Hotel und die Zimmer sind sauber und gepflegt (z.B. werden täglich die Handtücher gewechselt). + Das abendliche Büffet war sehr vielfältig und schmackhaft. (jeden Abend unterschiedliche Fisch- und Fleischgerichte, sowie eine Vielzahl von Beilagen und Salaten). + Das absolute Highlight des Hotels ist der traumhafte Pool, den wir jeden Tag alleine nutzen konnten. Außer uns gab es kaum andere Badegäste (während der Hauptsaison ist die Situation bestimmt anders). - Da das Hotel relativ einsam liegt, ist ein Mietwagen zum Erkunden der Insel unbedingt erforderlich. - Das einzige was uns im Hotel gestört hat, war die Gastronomie im Barbereich. Dort wurde man nur auf Nachfrage bedient, obwohl in der Nebensaison kaum Gäste anwesend waren. Service in einem 4 Sterne Hotel sieht eindeutig anders aus. Zusammenfassend hat uns das Hotel aber sehr gut gefallen und wir können es deshalb guten Gewissens weiterempfehlen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Oktober 2013

Schöne Ausblick auf das Mittelmeer

4.4/6

Schönes, von aussen sehr farbenfrohes, Hotel am Rand eines Naturschutzgebietes unterhalb von Acireale. Gleich am Eingang empfängt einen die schöne Aussicht über den Pool auf das Meer. Vom Restaurant geniesst man den Ausblick auf das Mittelmeer. Die Zimmer sind gut und zweckmässig eingerichtet. Meerblick kann gegen Aufpreis gebucht werden.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gino (14-18)

März 2013

Schönes Hotel zwischen Berg und Meer

5.3/6

Das Hotel liegt sehr schön, ist gut ausgestattet und sauber, das Personal ist freundlich. Wenn man kein Auto dabei hat, ist man jedoch in der Freizeitgestaltung recht eingeschränkt.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (56-60)

September 2012

Praktisches Durchgangshotel für Reisegruppen

4.0/6

Von der Lage her für Flugverbindungen nach/ab Catania und Ausflüge zum Ätna bestends gelegenes Haus, das aber recht einsam an der Küste liegt und auf Gruppenabfertigung ausgelegt ist. Pool war am frühen Abend für uns stets ebenso schon geschlossen wie der Zugang zum Strand. Ambiente des Restaurants gefiel uns nicht, das Essen war aber gut. Abends sehr laute Unterhaltungsmusik.


Umgebung

3.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (56-60)

Juni 2012

Essen, Sauberkeit der Zimmer keine 4 Sterne!

2.8/6

Hotel hat keine 4* Sterne verdient. Jeden Tag gleiches Gemüse immer kalt beim Büffet, Pasta als Vorspeisen sind O.K. Getränke an der Bar sind Überteuert. Viele Reisegruppen kehren hier ein.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Karl Heinz (56-60)

Juni 2012

Sizilienrundreise

4.5/6

Die Hotelanlage ist sehr anspruchsvoll und großzügig gestaltet. Es entspricht einem 4 Sterne Hotel.; ebenfalls die Zimmerausstattung. Leider ist das Essen einfach und ideenlos. Durch ständig wechselnde Gruppen ist die Lautstärke bei den Mahlzeiten unerträglich. Schade, für ein so schönes Hotel!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

Mai 2012

Erster Anschein super, zweiter Blick vonnöten

4.3/6

Tlw.neu renovierte Zimmer, modernes Bad mit kleinen Mängel (wie kann man die Türrahmen in Holz einbauen, wenn diese dierkt an die Dusche grenzt??), Frühstück eher Standard, geht für eine 4*anlage besser, Service äußerst träge! Interessanter Blick vom Pool ins Meer, Lavastrand.


Umgebung


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Helmut (56-60)

Februar 2012

Urlaub mit vielen Hindernissen

2.2/6

Sonnenklar T V hat viel versprochen konnte es aber Leider nicht halten. Wenn man nicht das nötige Geld hat ist man in der Zeit ( Feb. ) verloren Wir mußten ein Auto (Fiat panda ) Mieten für 5 Tage 300€ um überhabt was von der Insel zu sehen.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (51-55)

Oktober 2010

Niveauvolles Hotel am Lavastrand

5.4/6

Niveauvolles Hotel am Lavastrand, welcher aber zum Baden überhaupt nicht geeignet ist (Lebensgefahr). Salzwasserpool mit Liegen in der Außenanlage. Restuarant teuer und wurde deshalb nicht genutzt von uns. Frühstücksangebot Buffet gut. Wir hatten eine Suite in der obersten Etage mit schönem Blick. aber viele Zimmer haben anscheinend nur Blick auf 10 m entfernten Fels-Berg- deshalb Meerblick buchen. Wenn man mit dem Auto da ist, ist das Hotel günstiger Ausgangspunkt für Auslüge nach Taormina, Catania und zum Aetna.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Georg (56-60)

Juni 2009

Hotel am Lavafelsenstrand

3.1/6

hotel am nicht schwimmfähigen lavastrand, salzwasserpool ist super, der lavastrand ein unmöglichert wahnsinn, die zimmerreinigung sehr schlampig, das essen ist gut, die getränkepreise an der bar sehr teur beispiel ein glas frisch gepresster orangensaft 17,50 euro, der früstückstisch wird auch nur faul und schleppend abgeraümt die teller der vorher essenseinnehmer türmen sich in bergen, die umgebung bietet überhaupt nichts, infrastruktur null.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Georg (26-30)

September 2008

Nicht schlecht, aber keine 4 Sterne!

3.0/6

Das Hotel verfügt über ca 200 Betten, das Hotel und die Zimmer sind sehr sauber, zum Teil wurden die Zimmern vor kurzem modernisiert, wir wurden leider in einem Altbautrakt untergebracht. Der Altbauteil verdient maximal drei Sterne, die Zimmer in dem Neubauteil wirkten deutlich freundlicher und wesentlich schöner (Fotos auf der Homepage sind ausschließlich vom Neubauteil)!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Meer (Steil-/Felsenküste, kleiner Badebereich), man gelangt vom Hotelpool über eine kleine Stiege zu den hoteleigenen Liegeflächen. Um nach Acireale oder zu den nächsten Einkaufsmöglichkeiten zu gelangen ist man auf ein Auto angewiesen. Das Hotel ist aber (wenn man über einen Mietwagen verfügt) ein idealer Ausgangspunkt um die Ostküste von Sizilien zu erkunden - 30 Kilometer nach Catania, 90 km nach Messina, 25 km zum Aetna sowie 25km nach Taormina.


Zimmer

3.0

Wie bereits oben hingewiesen, herrscht in dem Hotel eine Zwei-Klassen Gesellschaft (welche sich aber nicht auf den Preis auswirkt....)! Unbedingt ein Zimmer mit Meerblick buchen - ansonsten blickt man auf eine Steinmauer....! Klimaanlage, Minibar, Sateliten-TV (zwei Deutschsprachige Programme, Super RTL + Eurosport), Sauber, Zimmersafe (ohne Aufzahlung) Die "Doppelbetten" bestehen aus zwei Einzelbetten die bei Bedarf zusammengestellt werden - und dann im Laufe der Nacht eventuell wieder ausein


Service

3.0

An der Rezeption wurde fließend Englisch gesprochen, beim Restaurantpersonal sind leidliche Italienischkentnisse von Vorteil. Zimmerreinigung funktionierte einwandfrei. Rezeption grundsätzlich freundlich - aber unser Wunsch auf ein Zimmer mit Meerblick umzubuchen, wurde trotz offensichtlicher Kapazitäten mit einem einfachen: "Sorry, we've no capacity", ohne wirklich nachzusehen abgetan.


Gastronomie

2.0

Kontinentales Frühstücksbuffet, eine Sorte Schinken, einmal Salami, eine Käsesorte - alles in allem für ein 4-Sterne Hotel eher dürftig. Das Abendessen (Buffet) entpuppte sich leider zu einer einzigen, tagtäglichen Katastrophe. Abgesehen davon, dass die Hauptspeisen grundsätzlich maximal lauwarm waren (Beilagen - wie oft in Italien üblich - waren kalt), waren sie auch geschmacklich auf einem sehr niedrigem Niveau, als Krönung wurde sogar ein Fischfilet aufgetischt, welches in der Mitte noch roh


Sport & Unterhaltung

3.0

Mittelgroßer Swimmingpool mit schönem Blick aufs Ionische Meer, genügend Liegen am Pool bzw. am Meer vorhanden. Mehrmals die Woche Live-Musik auf der Hotel-Terrasse.


Hotel

3.0

Bewertung lesen