Heracles Village Hotel

Heracles Village Hotel

Ort: Capaccio-Paestum

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Jörg (46-50)

August 2015

Etwas Licht, viel Schatten

3.1/6

Es handelt sich um eine im Prinzip sehr schöne, kleine Ferienanlage mit direktem Meerzugang. Das Personal ist freundlich und bemüht, allerdings in einigen Kernbereichen zu amateurhaft und schlecht geschult. Die Gastronomie ist unterirdisch. Frühstück gibt es von 7:30 bis 9:30 Uhr. Kommt man nicht pünktlich um 7:30 Uhr, ist das sehr einfache, maximal Zwei-Sterne-Buffet praktisch leergeplündert. Landestypische Spezialitäten sucht man vergeblich. stattdessen gibt es abgepackten "Aldi"-Kuchen und Brot vom Vortag. Der Abschuss ist das Abendessen. Hierfür kann man mit viel gutem Willen einen Stern vergeben. Nüchtern betrachtet ist es aber eine Beleidigung für die Gäste und für die weltberühmte italienische Küche. Der Nachtisch beschränkt sich auf ein Stück Wassermelone oder Plastikkuchen in Discounterqualität. Mit 13-15 jährigen Jugendlichen sind die Anlage und das Umfeld komplett überfordert. das beginnt bei der lächerlichen Badekappenpflicht im Pool und endet bei den fehlenden Aktivitäten (Segeln, Surfen, Tauchen etc.). Das letztere wusste man aber zugegebenermaßen schon bei der Buchung. Wer hofft, hier das zu bekommen, was er gebucht hat, nämlich eine Vier-Sterne-Ferienanlage, wird bitter enttäuscht. Lässt man den gastronomischen Totalschaden außer Acht, sind drei Sterne eine angemessene Bewertung.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

August 2015

Tolle Anlage für einen Badeurlaub als Familie

5.0/6

Zunächst können wir die relativ negativen Bewertungen hier überhaupt nicht nachvollziehen. Das mag daran liegen, dass das Hotel scheinbar seit etwa 2 wochen unter neuer Leitung steht. Wir jedenfalls sind absolut begeistert von Service, Freundlichkeit und Essen. Der Strand : ein Traum, nicht annähernd so überlaufen wie anderswo. Einzig die Lage stellt ein Problem dar, man braucht einen Mietwagen, um die zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten zu nutzen. Der Pool ist im Randbereich stellenweise beschädigt, ansonsten halte ich die 4 Sterne (landestypisch) für absolut gerechtfertigt.


Umgebung

5.0

Weg zum Strand : 1min Fluhafen : 1,5 Std Nächster Ort : Agropoli ist unbedingt abends einen Besuch Wert.


Zimmer

4.0

Landestypisch, sauber und funktionell.


Service

5.0

Kinderbetreuung, Bar (Zimmerservice), Freundlichkeit und Problemlösungen ( wir brauchten ein neues Navi) : Super ! Fremdsprachen : stark vebesserungswürdig, wobei ich immer der Ansicht bin, dass auch ich als Gast mich auf den Gastgeber einstellen sollte ! Zimmerreinigung . Spät (mittags) aber ordendlich.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension. Frühstück : leicht über dem Landesdurchschnitt Essen : landestypisch und mehr als ausreichend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es sind ausreichend (und vor allem kostenlose !!) Liegestühle und Sonnenschirme an Strand und Pool vorhanden, eine dämliche "Badetuchreservierung" ist absolut unnötig. der Randbereich am Pool, wie gesagt, renovierungsbedürftig, der Strand ist sauber und gepflegt. Annimation: Für die Kinder absolut toll !! Die fast immer präsente Musik ist manchmal störend und sollte sich auf den Abend beschränken, denn dann war es immer toll.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

David (26-30)

Juni 2015

Nicht wirklich empfehlenswert!

2.8/6

Essen war mehr schlecht als recht! Verständigungsprobleme da nicht mal englisch gesprochen wird! Nicht sehr empfehlenswert da die Reinigung auch zu wünschen übrig lässt!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Melitta (66-70)

Juni 2015

Hotel ohne Führung

2.2/6

Ohne jegliche Hotelführung .Kein Koch vorhanden, mußte Putzfrau kochen die überhaupt keine Ahnung von Kochen hatte. Keine Mahlwahl.Wurst und Bratkatoffeln als Hauptspeise. Mit einem Wort eine Zumutung höchsten Grades.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maio (26-30)

September 2014

Schönes Hotel für entspannten Badeurlaub

4.8/6

Die fantastische Lage und die Freundlichkeit des Personals haben Mängel in der Sauberkeit (verkalkte Duschen, Tischdecken vom Vortag) wieder wett gemacht. Insgesamt kann man im heracles einen entspannten und erholsamen Badeurlaub mit sehr gutem Essen verbringen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

Juni 2014

Wunderschöner, ortsüblicher Strandurlaub - Stress

4.1/6

Hallo liebe Bucher, wenn Sie ein nettes, kleines Hotel direkt am Strand zu einem wirklich tollen Preis-Leistung-Verhältnis suchen, sind Sie hier genau richtig. Wir waren im Juni 2014 2 Wochen über die Pfingstferien mit zwei Kindern hier. Die Zimmer waren für den örtlichen Standard wirklich gut, entsprechen aber nur 3 Sternen z.B. in Spanien. Das Essen war am Morgen eintönig, aber am Abend echt gut. Wenn es den Kindern nicht gepasst hat, konnten wir immer an der Rezeption was spezielles für die Kinder buchen. Die Preise für die Getränke passen. Wir haben mit Wein, Bier und Softdrinks ca. 5 Euro am Tag bezahlt. Kann keiner mekern . Der Strand ist super! Man man auch mit kleinen Kindern rund 75m ins Wasser gehen; gibt nur wenig Muscheln und Steine zum sammeln, dafür hat man auch keine Schnittwunden... Wasser ist toll, man kann bestimmt 2m tief ins Wasser sehen. Empfehle Bodyboadrs und aufblasbares Spielzeug mitzunehmen. Buddelzeug sollte nicht fehlen. Alles fehlende ist in Agroploi zu fairen Preisen zu besorgen. In Agropoli gibt es auch Mittagsverpflehgung; Pizza, Pasta und sehr gutes Seafood zu äußert fairen Preisen. Pizza z.B. 4,50 Euro. Hier gibt es auch Bars und Supermärkte (Eurospar & Minimarkets) und halt auch Badezubehör. Der Pool ist eher klein und leider auch zu wenig gesäubert, aber bei dem Meer muß man da gar nicht rein, geht aber auch. Die Bar ist ok, es gibt alles was man erwarten kann. Das Personal ist sehr bemüht, aber typisch italienisch. heißt freundlich sein, dann macht man alles für einen!!! Wichtig! medizinische Versorgung erst ab Eboli, d.h. 3/4 Stunde fahren. Ohne Auto gehrt nix, ist aber fast logisch, da es auch keinen Flughafen-Zubringer (Neapel ab z.b. München) gibt. Es ist ein familiengeführtes Hotel in Kampanien; bitte dies in die allgemeine Bewertung einfließen lassen. Hier sind 4 Sterne nicht vier deutsche Sterne! Wir werden wohl im Herbst oder kommende Pfingsten wieder hinfahren! Einen Schönen und erholsamen Urlaub. P.S. es gibt wenig bis keine WiFi-Verbindung; also auch keine Arbeit. Ich lag stattdessen erholt am Strand.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

PC (46-50)

November 2013

Reinfall D:

2.7/6

An sich ist die Lage sehr schön, direkt am Meer mit weitläufigem Strand und einer nahegelegenen, lebendigen süditalienischen Stadt. Mit einem Mietwagen ein idealer Ausgangspunkt um historische Stätten, Kultur und Land kennenzulernen. Doch die Hotelanlage, Apartments und das Mobiliar sind stark renovierungsbedürftig. Z.T. scheint seit den 70igern nichts mehr gemacht worden zu sein. Wir bewohnten im Laufe einer Woche mehrere Apartments, doch die Verhältnisse waren nahezu gleich: Moder und Schimmel an Decken, in den Zimmerecken in den Fugen des Bades etc.. Übler , modriger Gestank, verdreckte Vorhänge und Wände, defekter Kühlschrank um nur einiges zu nennen. Im Nebenraum so wenig Platz, dass die Betten die Benützung des Schrankes verhinderten, ein Stuhl für vier Personen innen, zwei für vier auf der kleinen Terrasse. Die Rekalamationen wurden verstanden, doch war eine Verbesserung bei besten Willen der Hotelmitarbeiter nicht möglich. Alles in allem ein verdorbener Urlaub!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Astrid (31-35)

September 2013

Toller Strand, ansonsten eher wenig in der Nähe

4.3/6

Für einen Strandurlaub an sich super, allerdings könnte die Anlage gepflegter sein..... Eher abgeschieden gelegen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jan (66-70)

September 2013

Heracles Village Hotel, Paestum, Italien

5.3/6

wir waren sehr zufrieden, das Hotel und die Anlage haben uns sehr zugesagt. Auch das Personal war sehr zuvorkommend, wir fühlten uns sehr wohl. Besonders hervorheben möchten wir die Küche, jeden Abend hat es sehr gemundet.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alex (36-40)

August 2013

Hotel mit Mängeln

3.8/6

Zimmer zum Campingplatz sind sehr laut bis in die Nacht hinein. Wir hatten zum Glück eines zur anderen Seite. Ein Vorfall war ungeheuerlich. Die gesamte Außenbereich rund um den Pool wurde für eine private Party ab 1900 vermietet und bis ein Uhr in der Nacht laut mit Musik beschallt. Die private Party war nicht für die Hotelgäste! Man bezahlt also Geld für die Anlage und diese wird dann untervermietet.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marcus (41-45)

Juli 2013

Schönes Strandhotel mit ein paar Macken

4.3/6

Gutes Strandhotel mit freundlichem Personal, gutem Essen im Restaurant. Vollkommen unverständlich daher einige Ausreißer die nicht sein müssten: Das ansonsten 'normal' saubere Zimmer und Bad ist im Duschbereich ungepflegt (Schimmel Bildung und verkalkte Duschköpfe), Instandhaltung scheint eher wenig statt zu finden ( nicht funktionierende Wasserablaufverschlüsse, Spielplatzgeräte, im Poolbereich droht man in den Ablaufgittern einzubrechen, ...). Während der Restaurantberreich überzeugen kann muss man außen an oft schmutzigen Tischen Platz nehmen, die nicht täglich sauber gemacht werden. Obwohl der Barmann nicht gerade viel zu tun hat schafft er es bestenfalls den Tisch abzuräumen, die klebrigen Hinterlassenschaften der vorigen Gäste bleiben erhalten. Alles vermeidbare Dinge. Wer darüber hinweg sehen kann, darf den nahen Strand und die anderen positiven Dinge des Hotels genießen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ronny (26-30)

Juni 2013

Hotelbewertung

3.5/6

Auf den ersten Blick ist das Hotel in Ordnung, jedoch bei genauerem hinsehen verbergen sich jede Menge kleinere Mängel. Wenn man von deutschem Standard ausgeht, ist das Hotel allerhöchstens mit 3 Sternen zu bewerten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist akzeptabel. Ebenso wie die Freundlichkeit und die Hilfsbereitschaft des Personals. Aber von einem Wohlfühlen in den Zimmern kann nicht gesprochen werden und es besteht deutlicher Renovierungsbedarf.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Matthias (31-35)

Juli 2012

Herrlicher Erholungsurlaub im schönsten Italien

4.8/6

Genau das was wir gesucht haben. Erholung und Ruhe im Urlaub. Kein nerviger Massentourismus! Tolles kleines Hotel mal etwas anders. Keine lästigen Treppen oder Fahrstuhl fahren, um auf sein Zimmer zu kommen. Wir hatten sehr viel Glück mit der Zimmervergabe und hatten unser Zimmer direkt am Pool, den wir den ganzen Tag für uns alleine hatten, wenn wir gewollt hätten. Da der Strand praktisch nur 50 m entfernt war, lagen wir auch sehr häufig dort. Kein Problem, auch wenn wir mal etwas länger geschlafen hatten, 4 Liegen für uns waren immer frei und auch das Handtücher raufgelege entfiel dadurch. In der Hauptsaison fällt das Essen reichhaltiger aus als in der Nebensaison. Extra Bestellungen für die Kinder (Pommes, Spaghetti und mehr) oder Rührei zum Frühstück gab es ohne Aufpreis. Ganz wichtig für Ausflüge sollte unbedingt ein Mietwagen sein, denn den braucht man für dieses Hotel auf jeden Fall. Kleine Geschäfte und Restaurants in der Nähe. Alles in Allem ein toller Urlaub bei herrlichem Wetter und auf jeden Fall eine Reise Wert.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (41-45)

Juni 2012

Sehr freundliches Hotel in super Badelage

5.6/6

Sehr herausragend ist die Freundlichkeit und die nette, familiäre Atmosphäre in diesem Hotel, das für einen Badeurlaub (insbesondere mit Kindern) ideal liegt, da keine Strasse zwischen Hotel und Strand. Lediglich die Dusche könnte mal renoviert werden. Ein hoher Anteil italienischer Gäste. Insgesamt sehr empfehlenswert.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (61-65)

Oktober 2011

4 Sterne Hotel mit einigen Schwächen

3.8/6

Die Anlage ist sehr sauber, wir hatten mit Halbpension gebucht. Im Monat Oktober sollte nur jemand nach Paestum fahren, der absolute Ruhe will oder er muss mit dem Mietwagen weite Anfahrtstreckten bewältigen, um von den Sehenswürdigkeiten der Region etwas zu sehen. Im Ort Paestum hat kaum noch eine Gaststätte geöffnet und wenn doch, so ist das "Nepp hoch drei", der Ort als solcher ist nach unserer Meinung eine einzige Katastrophe.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt 120 km vom Flughafen Neapel entfernt, bei einer Reise ohne Transfer erfolgt von Neckermann keinerlei Betreuung, Das Hotel liegt direkt am sehr schönen Sandstrand, allerdings ist im Oktober das Wetter hierfür nicht optimal. Einige kleine Supermärkte liegen etwa 1-2 km vom Hotel entfernt. Unterhaltungsmöglichkeiten gleich "Null", wir hatten die 14-jährige Enkeltochter mit, einzige Möglichkeit der Fernseher mit zwei östreichischen Sendern, kein deutscher Sender. Alle Ausflugsmöglich


Zimmer

4.0

Es handelt sich um kleine Reihenhäuschen, im Vorraum mit großem Schrank können max. 2 Kinder schlafen, dann allerdings sehr eng, anschl. kleines Schlafzimmer mit Schreibtisch, kleinem Tisch, Fernseher u. einem Stuhl. Sitzmöglichkeiten im Inneren keine anderen, die Terasse ist mit Korbmöbeln bestückt, aber da muss das Wetter mitspielen, um nur diese zu benutzen.


Service

4.0

Das Personal ist sehr bemüht, doch außer dem Zimmermädchen spricht kaum jemand deutsch, also Anfragen können eigentlich kaum beantwortet werden. Wir glauben, dass in einem 4-Sterne-Hotel, das über Neckermann gebucht werden kann, zumindest ab und zu in der Rezeption deutschsprachiges Personal vorhanden sein muss.


Gastronomie

4.0

Frühstück soweit ok, wer gerne süß isst, kommt voll auf seine Kosten, das Abendessen als Menü war die ersten Tage sehr gut, eher landestypisch, leider verschlechtete sich die Qualität in den letzten Tagen erheblich. Die Preise für eine Flasche Wein oder eine Sprite waren relativ hoch.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dirk (36-40)

Oktober 2011

Erholung pur

4.7/6

Wunderschöne familiäre Anlage. Etwa 30 Wohneinheiten in Reihenbungalows, ausreichend groß, vielleicht etwas hellhörig. Dazu ein moderner Speisetrakt und eine kleine Bar um einen kleinen Pool herum. Ein kleiner Kinderspielplatz ist auch auf dem Gelände. Tägliche Reinigung, alles sauber (auch wenn die Dusche in unserem Zimmer mal eine gründliche Entkalkung gebrauchen könnte). Wir waren fast ganz allein (weil Ende Oktober), zu der Zeit ausschließlich deutsche Gäste.


Umgebung

5.0

Ca. 100 km südlich von Neapel. Direkt am Sandstrand (höchstens 100 Meter). Zu der Zeit sehr ruhige Gegend, in der Saison wahrscheinlich lebhafter. Wunderschöne Lage zwischen Strand und Bergen. Ohne Auto aber recht weit ab vom Schuss.


Zimmer

4.0

Appartement mit 2 Zimmern + Bad Schlafzimmer mit großem Doppelbett Wohnzimmer mit 2 Schlafsesseln (normale Liegefläche) TV mit vorwiegend italienischen Programmen Minibar, wird täglich aufgefüllt Safe, Telefon, Fön vorhanden Klimaanlage in beiden Zimmern Vor jedem Appartement möblierte Terrasse.


Service

5.0

Freundliches Personal, immer bemüht. Verständigung (außer Italienisch natürlich) auch in Englisch problemlos. Deutsch teilweise.


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Frühstück ab 8 Uhr vom Büffet. Angebot nicht riesig (auch kein Wunder für teilweise nur 4 - 6 Gäste), aber völlig ausreichend. Abendessen ab 20 Uhr, 3 Gänge (Auswahl aus jeweils 2 Pastavariationen und 2 Hauptgängen + Dessert), landestypisch, sehr reichlich und schmackhaft.


Sport & Unterhaltung

4.0

Zu unserer Reisezeit außer 1 Discoabend keine Freizeitangebote. Keine Ahnung, ob in der Saison mehr... Pool war zu der Zeit schon recht kalt, aber sauber. Am Strand ein paar kostenlose Liegen und Sonnenschirme. Ob das in der Saison auch so ist? Stand war einigermaßen sauber. Wunderbarer feiner Sand. Wasser schön sauber, flach, absolut kindertauglich. Dusche am Weg zum Hotel vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angela (41-45)

Juli 2011

Angenehm ruhiges Hotel

4.7/6

Wir haben uns im Hotel sehr wohl gefühlt. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und versucht jeden Wunsch zu erfüllen. Die Zimmer sind sauber - das Bad sollte allerdings mal renoviert werden (besonders die Duschvorrichtung). Das Frühstück ist sehr einfach gehalten, dafür gibts zum Abendessen eine reiche Auswahl. Die Essenszeiten könnten etwas familienfreundlicher gestaltet werden und auch die Poolzeiten. Fazit - ein ruhiges schönes Hotel mit einem schönen Sandstrand. Zur Lage: ohne Mietauto geht so gut wie nichts - Bahnhof weiter Fußmarsch und Bus fährt nicht immer. Zum Einkaufen in der Stadt wäre es ein ganzes Stück zu laufen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Corina (41-45)

Oktober 2009

Hotel ok, waren leider die einzigsten Gäste

3.4/6

Die Hotelanlage ist sauber und ordentlich. Das Personal beherrscht keine Fremdstprachen, so dass eine Verständigung sehr schlecht ist. Wünsche oder Anfragen können dadurch nicht beantwortet werden. Unverständlicherweise waren wir die einzigsten Gäste, was schon etwas merkwürdig war. Frühstücksbuffet viel dadruch aus. Zum Frühstück gab es nur süße Hörnchen und auf Nachfrage trockene Baguettscheiben. Paestum ist ausser den Tempelanlagen nicht gerade sehenswert. Bis ins Zentrum dsw Ortes (wenn man es so nennen kann) sind es 2 km. Der Strand ist weitläufig und war halbwegs sauber.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vanessa (31-35)

Juli 2009

Vorzeitig abgereist

2.2/6

Zimmer: sind komfortabel eingerichtet - leider unangenehmer Geruch Sauberkeit: naja (2 Sterne Standard) Frühstück: Auswahl minimal, O-Saft aus Plastikbechern (2 Sterne Standard)


Umgebung

4.0

Strand: 1 Minute Ort: Sehr ruhig


Zimmer

2.0

Zimmer: komfortabel ausgestattet aber sehr muffig


Service

2.0

Personal: nicht besonders freundlich Fremdsprachen: brüchiges Englisch an der Rezeption Zimmerreinigung: das eine oder andere wird immer vergessen


Gastronomie

1.0

Frühstück: minimale Auswahl, O-Saft gibt es in Plastikbechern, 1 Sorte Brot bzw. Semmeln - werden schon halbiert angeboten


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool: von 14:00-16:00 Uhr geschlossen


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Berenike (26-30)

August 2008

Absolut kein Vier Sterne Hotel

1.8/6

Die Lage des Hotels an Strand ist sehr gut. Es gibt 32 Zimmer in Bungalowreihenhäusern. Doch obwohl die Anlage erst zwei Jahre alt ist, sind die Bäder und Sanitäranlgen abgewohnt und schmuddelig. Die Zimmerausstattung verströhmt Zwei - Sterne -Charme.


Umgebung

3.0

Das Hotel befindet sich direkt am Strand. Es muss ein etwa 80 Meter langer Plattenweg überwunden werden um an den feinsandigen Strand zu kommen. Dort befinden sich fünf Liegen (ohne Auflagen und ca. 40 Sonnenstühle und Sonnenschirmen. Diese Strandmöbel sind sehr alt und in keinem guten Zustand. Eigentlich darf das Management dort gar keinen Strandservice anbieten und daher ist der Strand auch nicht richtig gut gepflegt: Überall liegen Zigarettenkippen (es gibt keine Aschenbecher) und auch Müll l


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind zwar groß, aber das ist auch das einzig gute. Auf der Homepage des Hotels heißen sie Suiten - das ist blanker Hohn. Die Möbel sind einfachstes Nivaeu, die Wände nicht tapeziert der Fernseher hat eine Bildschirmdiagonale con 30 cm. Das Bad ist schmuddelig. Aber die Terrasse ist schön.


Service

1.5

Der Service ist nicht gut. Das Hotel ist nur auf italienische Gäste eingestellt. (Wobei aber Fremdsprachenkenntnisse und Freundlichkeit vorhanden sind) Wir haben uns dort nicht wohl gefühlt. Das Herakles Village haben wir über HRS gebucht und uns wurde im Hotel nicht wie allen anderen Gästen die Halbpension angeboten, sondern wir hätten vom drei. Gänge Abendessen jedes Gericht einzeln bezahlen sollen. Abends feiert die Bevölkerung in dem Hotel ihre Familienfeste und so kommt es das Nachts ab um


Gastronomie

1.0

Das Frühstück war furchtbar. Es gab widerwärtig schmeckenden Instant Kaffee und dazu süße Croissant. Der Rest war altes Ciabatta, Honig Marmelade und Butter. Wenn man um 8 kam konnte man noch einen Jogurt erwischen. Aus unseren mehrjährigen Italienerfahrungen heraus haben wir uns zum Frühstück Cappuccino bestellt, den wir in noch keinem andern Hotel bezahlen mussten, aber hier bekamen wir nach zwei Wochen Urlaub eine Rechnung über den Cappuccino zu Frühstück ( 80 €), obwohl uns nie jemand gesag


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab keine Unterhaltung ausser: EIN POOL MIT BADEKAPPENPFLICHT. wie im letzten Jahrtausend UND MINIDISCO für die 20 lauten Kinder im Hotel gab es eine ebenso laute Minidisco von 21.30 bis 22.00. Ruhe, Entspannung und Erholung kann man dabei nicht finden!!!!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Karin (51-55)

Juni 2008

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

5.8/6

Wir machten Ende Juni-Anfang Juli 10 Tage Urlaub - Badeurlaub und Besichtigungen der Ausgrabungsstätten und Neapels. Dafür ist dieses Hotel ein idealer Standort, da ein Bahnhof vor Ort. Das Personal ist sehr zuvorkommend, hilfreich und freundlich. Im Hotel waren überwiegend ital. Familien und Paare. Etwas Englisch sollte man können, denn an der Rezeption wird kein Deutsch gesprochen. Der Nachtportier und eine Hausdame sprechen Deutsch. Da es nur ein vergleichsweise kleines Hotel ist, gibt es keinen grossen Lärm. Nebenan ist ein Campingplatz, im August könnte es da lauter werden. Ansonsten haben wir uns in diesem Hotel sehr, sehr wohl gefühlt und das Essen ist ausgesprochen gut.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Mai 2008

Ideale Basis für Kampanien

4.8/6

Das Hotel mit kleine einstöckigen Wohneinheiten ist sehr angenhem. Jedes Zimmer verfügt über ine kleine Terrasse mit Stühlen, Tisch und Sonnenschirm. In der Vorsaison bis 15. 6 sind nur wenige Zimmer belegt, Italiener und Deutsche. Das unterrstreicht ein familiäres Gefühl, man grüßt sich und kennt sich. Elvira, das „Zimmermädchen“ ist für die deutschen Gäste Ansprechpartner und Tippgeber, das übrige personal sprcht kaum Deutsch oder Englisch. Trotzdem klappt die Verständigung an der Bar, im Zweifel hilft der deutschsprechende Nachtportier. Das Hotel ist mit Leihwagern ein toller Mittelpunkt für Reisen ins Hinterland.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reinhold & Tine (41-45)

September 2007

Angenehm ruhiges Hotel direkt am Strand

4.4/6

Neue Hotelanlage mit 29 Suiten außerhalb Paestums direkt am Sandstrand gelegen. Schön gepflegt und mit familiäre Atmosphäre.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt am äußersten Rand von Paestum auf dem Weg nach Agropoli. Einfach der Straße vom Ortszentrum Paestum Richtung Agropoli folgen. Die Anlage liegt direkt am langen Sandstrand. Zu beiden kleinen Flußeinmündungen in diesem Bereich liegen mehrere Hundert Meter Abstand, so dass der Strand im Bereich des Hotels auch sehr sauber ist. Man kann zu Fuß gut ins Zentrum von Paestum laufen.


Zimmer

4.0

Zimmer waren von der Größe her in Ordnung. Jede Suite hatte eine eigene kleine Terasse mit Schirm und schönen Gartensesseln mit Tisch. Im Sateliten-TV gab es ARD und ZDF, was äußerst angenehm war - oft findet man im Ausland nur irgendwelche Privatsender. Betten waren mit fester Matratze ausgestattet, so dass man gut schlafen konnte. Die Klimaanlage haben wir nicht genutzt. Ärgerlich waren die Mücken, die für diese Ortslage in einem Mündungsbereich aber unvermeidlich sind.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal. An der Rezeption wurde deutsch gesprochen. Die Putzfrau stammte aus Leverkusen. Der Oberkellner war extrem gut.


Gastronomie

5.0

Wir hatten glücklicherweise Halbpension, so dass wir abends in den Genuss der sehr guten regionaltypischen Küche gekommen sind. Nicht nur die Qualität sondern auch die Größe der Portionen waren genau richtig. Gute Weine aus der Region Kampanien kosteten um 15 € pro Flasche. EIne große Flasche Wasser kostete nur 2, 50 €. Dafür war das Frühstück die absolute Minimalvariante mit Kaffee und Croissant (es gab nicht einmal Butter dazu). Also immer Halbpension buchen!


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab einen Wunderschönen Pool mit bequemen Liegen. Da man für den Pool aber Badehauben forderte, hat niemand den Pool genutzt. Bei einem in 2006 errichteten Hotel ist dies eigentlich nicht akzeptabel, da die Schwimmbadtechnik seit Mitte der 80er Jahre eigentlich so weit ist, dass eine solche Vorgabe nicht mehr erforderlich ist. Am Strand standen ein Schirm und zwei Liegen zur Verfügung, aber leider ohne Auflagen und ohne extra Handtücher für den Strand.


Hotel

4.5

Bewertung lesen