Hotel Sinasos Gül Konaklari

Hotel Sinasos Gül Konaklari

Ort: Mustafapaşa

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Jolanda (56-60)

September 2012

Spezielles Hotel, mal was anderes als üblich

4.6/6

Kleines Hotel, eine Mischung aus traditionelle türiksche und teilweise anatolischer Einrichtung. Die Anlage ist schon etwas älter, jedoch im gepflegten Zustand.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt ca. 10 Min. ausserhalb von Ürgup in der ruhigen Gemeinde Mustafpasa. Eine gute Std. Anfahrt vom Flughafen Kayseri mit Mietwagen problemlos zu machen, da wir privat unterwegs waren. Stöhrend empfanden wir nur, dass die nahe Mosche frühmorgens kurz nach 5 Uhr zum Gebet gerufen hat. Gehört halt zur tükischen Kultur und nach kurzer Zeit ist dies dann auch wieder vorbei.


Zimmer

4.0

Wir hatten das Zimmer 206, was grosszügig geschnitten war. Die Wände sind im rohem Zustand, dass heisst nicht gestrichen. Daher wirkte dies etwas düster und da das Fenster klein war, hatte man auch nicht gross Tageslicht im Zimmer. Da wir nur drei Nächte dort waren und tagsduch immer unterwegs waren, viel dies somit nicht weiter ins Gewicht.


Service

5.0

Die Angestellten sind alle sehr hilfsbereit und freundlich, mit Englisch Kenntnisse kommt man gut durch. Auf spezielle Wünsche wurde soweit möglich, sofort eingegangen. Auch an der Rezeption helfen sie gerne weiter, wenn man z.B. einen Ausflug kurzfristig buchen möchte, rufen sie an und fragen nach freien Plätzen.


Gastronomie

6.0

Das Frühstückbuffet ist reichhaltig und das Abendessen wird als 5-Gang Menü bei Kerzenlicht serviert. Das Abendessen war sehr gut abgeschmeckt, hohe tükische Küche. Wir haben es sehr geschätzt die Mahlzeiten im Hof unter den Bäumen des Hotels einzunehmen, da die Temperaturen noch angenehm waren.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrich (56-60)

Oktober 2011

Höhlenhotel mit besonderem Flair

5.2/6

- kleinesBoutique-Hotel (19 Zimmer) mit authentischer Architektur und traditioneller Einrichtung - sehr schöne Anlage mit gepflegtem Garten - hübsche,einfach ausgestattete Zimmer, teilweise in den Felsen hineingebaut und mit Gewölbedecke - ausgesprochen gute und reichhaltige landestypische Küche - sehr freundliches hilfsbereitetes Personal, Sonderwünsche wurden gern erfüllt - wegen der viele Stufen in der Anlage für Gehbehinderte nicht so gut geeignet


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Franz (61-65)

April 2011

Wer gerne in einer Höhle schläft ..

2.6/6

Anlage sehr unübersichtlich. Viele Stufen hinauf und hinunter. Die Zimmer sind großteils Höhlen, die mit Türen versehen wurden. Deshalb sehr klein und finster. Einige Zimmer haben überhaupt kein Fenster. Man kann also nicht lüften, außer man lässt die Eingangstüre die ganze Nacht über offen. Bei unserer Ankunft waren alle Zimmer stark überheizt, um die Feuchtigkeit raus zu bekommen. Das hat aber dazu geführt, dass es - trotz offener Eingangstüre - die ganze Nacht über heiss und feucht war. Mein Zimme hatte überhaupt kein Fenster. Lediglich ein kleines Fenster (nicht zu öffnen) in der Türe. Die Sauberkeit des Zimmers kann ich nicht beurteilen, weil ich es nie im klaren Licht sehen konnte. Gott sei Dank litt keiner der Mitreisenden unter Klaustrophobie, denn es hat auch keine Ausweichmöglichkeit in ein anderes Zimmer gegegben.


Umgebung

5.0

Mitten in einem Dorf gelegen. Alle ortsüblichen Möglichkeiten vorhanden


Zimmer

1.0

Siehe oben - Höhle, kein Fenster, feucht, muffig, nicht lüftbar. altes Mobiliar, klein, Sauberkeit mangels ausreichender Beleuchtung nicht feststellbar - grauslich!!!


Service

3.0

Das Personal war freundlich. Die Fremdsprachenkenntnisse eher dürftig. Das Ergebnis der Zimmerreinigung war mangels ausreichender Beleuchtung des Zimmers nicht feststellbar. Meinem Wunsch nach einem Zimmer mit Fenster wurde mit dem Hinweis, dass alle Zimmer ausgebucht seien, nicht stattgegeben. Da es das einizige Hotel im Ort war, das geöffnet hatte, habe ich mich damit abgefunden, 3 Nächte in einer Höhle schlafen zu müssen..


Gastronomie

3.0

Die Speisen wurden serviert. Es gab nur beim Frühstück (Buffet) Auswahl, sonst nicht. Das Essen an sich war sehr gut und landestypisch. Die zwei Esszimmer waren nett eingerichtet. Sehr im Gegensatz zu den landestypischen einfachen (Höhlen-)Zimmern wurde beim Essen versucht, eine Nobelhotelatmosphäre zu erzeugen. Einen größeren Widerspruch habe ich noch nicht erlebt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen