Sandy Beach

Sandy Beach

Ort: Georgioupolis

27%
2.5 / 6
Hotel
1.9
Zimmer
2.9
Service
2.8
Umgebung
3.4
Gastronomie
1.8
Sport und Unterhaltung
1.8

Bewertungen

Melanie (41-45)

September 2017

Alles alt , dreckig , verschimmelt !

1.0/6

Katastrophe , nie wieder !!!!! Total verdreckte Zimmer , Gäste werden nur abgefertigt , von All Inclusive keine Spur !!


Umgebung

2.0

Ein sehr Steiniger Kies Strand ....... Die Liegen am Strand kosten 6 Euro Täglich Reiten Pferde am Strand entlang ....was natürlich sehr schön an zu sehen ist !!!! Aber der ein oder andere Pferde Apfel bleibt dabei schon mal liegen . Ja ansonsten gibt es auf der anderen Strassen Seite ungefähr 6 Suvenier Shops ...ein paar Tavernen , ein Supermarkt sonst nichts weiter außer Autovermietung . Eine Busverbindung gibt es , zu den anderen Orten Keine Discotheken oder ähnliches ....... Insgesamt e


Zimmer

1.0

Also ich bin schon viel verreist , und bin auch wirklich nicht pingelig aber das war das schlimmste was ich bisher gesehen hab ! Alles vergammelt , verschimmelt ....Amaturen , Duschvorhang schwarz vergammelt ..... Toiletten Brille ich sag nur würg ! Türen vergammelt ........also um es komplett zu sagen Katastrophe . Ein Mini Röhren Fernseher wo das Bild nur schneit ! ( Die Fernbedienung dafür kostet übrigens 5 Euro !!! ) Ein Total verdreckter Kühlschrank ( Der kostet übrigens 6 Euro pro Tag !!!


Service

1.0

Kein Service


Gastronomie

2.0

Frühstück jeden Tag die selbe Wurst eine Sorte sowie jeden Tag den selben Käse eine Sorte , Marmelade , Honig , Eier ..Haferbrei , Obstquark .. das war es auch schon !!!! Nur Brot das man selber in scheiben schneiden muss und dabei ensteht eine warte schlange . Kaffee gibt es All inclusive nur zum Frühstück .......ansonsten nur an der Strandbar für 2 Euro Eis oder Snacks zwischen durch ....muss man bezahlen Mittag und Abendessen , immer mit Hühnchen , Mettklöpsen , oder Fleisch , Nudeln , Rei


Sport & Unterhaltung

2.0

Keine Animation , ein Mini Pool der jeden morgen zwar gesäubert wird aber nachdem man dort drin war sind die Füße blau weil sich die Farbe ablöst ! ansonsten wird ein Glas Paddelboot angeboten für 1 Std 15 Euro ..... Ansonsten werden nur teure Busreisen Angeboten


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bettina und Mathiad (46-50)

September 2017

Ich würde es nicht weiter empfehlen

1.0/6

Wir waren sehr Entäuscht haben andere Bewertungen gelesen haben es aber nicht geglaubt. Und dann dich die selben Erfahrungen gemacht schade da freut man sich das ganze Jahr darauf und dann so ein Reinfall !! Die sehen uns nicht mehr


Umgebung

1.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Martina und Uwe (51-55)

September 2017

Katastrophal, nie wieder!!!

1.0/6

Katastrophal, es riecht nach Fäkalien. Es sollte ein entspannter Badeurlaub werden und endete in einer Katastrophe.


Umgebung

3.0

Es ist sehr Strand nah.


Zimmer

2.0

Von Sauberkeit keine Spur, der Dreck wird nur von rechts nach links gewischt. Badewanne, Spiegel und Waschbecken wurden garnicht gemacht.


Service

1.0

Teilweise unfreundlich.


Gastronomie

1.0

Zwei Wochen lang dasselbe zum Frühstück, wir haben uns schon selber Wurst und Käse aus dem Supermarkt gekauft. Mittag- bzw Abendessen war undefinierbar. Waren meistens auswärts essen. Am letzten Abend war um 21 Uhr das Bier leer, mussten uns mal wieder selbst aus dem Supermarkt versorgen. Und dafür haben wir All-In gebucht! Eine Frechheit!!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Gab es keine. Beschreibung war mit Unterhaltung und Animation! Im Pool bekam man blaue Füße, weil die Farbe abfärbte. Der Poolausstieg war verrostet und war an einer Seite schon ab.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Mathias und Bettina (46-50)

September 2017

Fazit. Nicht zu empfehlen. Man wird nur abgezockt

1.0/6

Nie wieder. Das schlimmste was wir je erlebt haben. Dreckig ,alt,verkommen. Wer sich auf sein Jahresurlaub freut,sollte nicht dieses Hotel buchen.


Umgebung

4.0

Strand war gut. 6€ für Liegen und Sonnenschirm. Viele Ausflugsmöglichkeiten. Einkaufsmöglichkeiten und nette Tavernen direkt vor Ort. Tip Taverne Asteri.


Zimmer

1.0

Katastrophe. Uns wurde ein Zimmer gegeben das total verschimmelt war ( Zimmer 202).Nach Beschwerde haben wir ein neues bekommen. (Was auch nicht viel besser war). Klima und Kühlschrank je 6€ pro Tag ( Eine Frechheit!!). Zimmerreinigung war in 5 Minuten fertig. Dreck und Mückenleichen überall. In den 14 Tagen haben wir kein warmes Wasser in der Dusche gehabt.


Service

1.0

Was für ein Service???? Mitarbeiter anfangs nett. Nach diversen Beschwerden unkooperativ und unfreundlich


Gastronomie

1.0

Einfach nur schlimm. Das Essen wurde ungekühlt in einen Transporter angeliefert (bei 35 Grad). Mehrere Gäste hatten dadurch Magenprobleme (Duchfall,Erbrechen,Magenkrämpfe).Zum Frühstück eine Sorte Wurst und Analogkäse.Geschirr musste selber abgeräumt werden.


Sport & Unterhaltung

1.0

Stand war schön. Pool war übel. Die Farbe färbte an den Füßen ab. Ausstiegsgeländer gebrochen (gefährlich).


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

August 2017

Bitte nie all inklusive

2.0/6

Das Hotel ist sehr einfach gestaltet. Alte, teils durchgesessene Korbstühle vor dem Hotel und auch im Außenbereich des Restaurants.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen Heraklion zum Hotel dauerte, wie aber bekannt 2 Stunden.. Chania und Rethimnon sehr gut mit dem klimatisierten Linienbus zu erreichen. Georgiopolis 10 Minuten mit Bus . Als strandspaziergang auch sehr toll machbar in ca. 40 Minuten.


Zimmer

2.0

Das Zimmer im Haupthaus ist einfach. Großer Kühlschrank vorhanden. Das Bad lediglich mit einer Schiebetür vom Raum abgetrennt. Dier Duschkopf in der Badewanne hing nicht an der Wand. Auf Nachfrage hin wurde die Auskunft gegeben, dass es dort nicht üblich ist. Sauberkeit wurde nicht gerade groß geschrieben. Klimaanlage kostet pro Tag 6€! Safe auch 6€ pro Tag.


Service

4.0

Die Damen an der Rezeption waren immer nett. An der Strandbar ebenso. Bei zwei Personen hätte man allerdings den Eindruck, dass man eher lästig ist- die waren sehr mürrisch.


Gastronomie

1.0

Wir, mein 7 jährigem Sohn mit Mama, hatten all inklusive gebucht. Der größte Fehler bei diesem Hotel. So ein einfallsloses einfaches Essen habe ich selten genießen dürfen. Es gab mittags und abends immer Nudeln , etwas Gemüse und zwei Sorten Fleisch. Es schmeckte nicht schlecht, aber es war total einfaltslos. Am Abreistag habe ich gesehen, dass das Essen angeliefert wurde! Also Kantinenessen! Wenn man mittags nicht sofort um eins in der Schlange (!) stand, könnte es auch mal sein, dass nach 20 M


Sport & Unterhaltung

1.0

Einfacher kleiner Pool. Lieblose liegemöglichkeiten, die ja kostenlos am Pool waren, bestanden aus 5 Liegen und 6 Stühlen. Strandbar , abends mit Disco von den sitzmöglichkeiten okay. Die all-inklusive Getränke nur Softdrinks, Wein und Bier und Raki. Eis sehr teuer.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gringo (66-70)

Juni 2017

Sandy Beach ade!

1.0/6

die lage des Hotel ist gut- aber alles andere ist nur mit note 6 zu bezeichnen- kann keine Empfehlung abgeben- spart euch euer Geld es lohnt sich nicht-


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Heiko und Petra (46-50)

Juni 2017

Vor dem Beschweren nachdenken, was man bezahlt hat

5.0/6

Superfreundliche Mitarbeiter, die grösstenteils alle Englisch sprechen und sich immer bemühen hilfsbereit und freundlich zu sein. Ein superschöner Garten mit abwechselungsreicher Bepflanzung und funktionierender Flora und Fauna. Direkt hinter der Aussenbar beginnt der sehr schöne Sandstrand mit flachem Wassereintritt und sich sanft vertiefenden Meer - mit türkis/blaufarbenem klarem Wasser. Zentral zwischen den Städten Rhethymnon und Chania an der Nordseite der Insel Kreta im Ort Kavros gelegen, bietet das Hotel auch einen sehr guten Ausgangspunkt für Tagesreisen und Ausflüge aller Art. Da es das älteste Hotel im Ort ist, ist halt nicht alles neu - aber das gebotene macht für den gezahlten Reisepreis alles wieder wett!!! Die Zimmer sind einfach und sauber.


Umgebung

5.0

Mit einem Leihwagen oder Bus sind alle Ausflüge möglich, aber auch ohne kann man mit Linienbussen oder dem "kleinen Bähnle" viele Ziele bequem erreichen. Ab Georgipolous (3 km entfernt) kann man sogar mit einem Schiff mehrstündige Ausflugsfahrten unternehmen (zu einem vernünftigen Preis). Kournas See und Wasserfälle in 5 - 15 km Entfernung. Und das Meer lädt eh jeden Tag zum Baden ein. Mit dem Leihwagen ist der Flughafen Chania in etwas über einer Stunde zu erreichen - der Flughafen Heraklion in


Zimmer

5.0

Unser Zimmer hatte Balkon mit seitlichem Meerblick, geräumiges Badezimmer mit Badewanne / Dusche, Safe (Aufpreis), Kühlschrank und Klimaanlage ( Aufpreis). Es war sauber, der Zimmerservice erfolgte täglich (ausser Sonntags - wie in Griechenland üblich), die Handtücher und Bettwäsche wurden ebenfalls regelmässig gewechselt.


Service

5.0

Das Personal liess - in unserem Fall - keine Wünsche offen und die Begrüssung und Verabschiedung war mehr als herzlich. Beschwerden hatten wir keine und Fragen auch nicht - da wir bereits zum 2. mal in diesem Hotel waren (wie viele andere auch!) Generell gilt auch hier: Wie man in den Wald hereinruft.......!!! Beim ersten Mal kamen wir als Gäste und gingen als Freunde von ausnahmslos allen im Hotel beschäftigten Personen - egal ob Besitzerfamilie oder Gärtner. Wenn sich nichts grundsätzliches ä


Gastronomie

5.0

Die Athmosphäre zu beschreiben wäre vergebliche Liebesmühe, da jeder andere Erwartungen hat. Mein Standpunkt ist bei dem Thema Gastronomie in diesem Hotel: Für den gezahlten Reisepreis (!!!) ist das Essen und Trinken im Sandy Beach abwechselungsreicher, schmackhafter und besser als in manch anderen Hotels. Wenn man sich dann noch ansieht, wie ausverschämt manche Gäste beim Essenholen sind (Thermoskannen und Kühltaschen - überfrachtete Nachspeisenteller "to go") muss man sich wirklich wundern, wi


Sport & Unterhaltung

5.0

Entertainment, Fitness und Daueranimation wollen wir nicht - von daher gut! Pool gibt es - auch gut. Meer gibt es 50 Meter weiter- besser.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thorsten (56-60)

Juni 2017

Schöner Urlaub , trotz des Hotels

3.0/6

selbst unter Preis - Leistungs Gesichtspunkten nicht top , da vor Ort u.a. noch für Kühlschrank , Safe , Fernseher, Klimaanlage , Liegen und Sonnenschirme seperat bei Benutzung bezahlt werden musste. Personal bemüht aus allem noch das Beste zu machen..


Umgebung

4.0

1,5 Std vom Flughafen Heraklion, kleine Einkaufsmeile auf der anderen Straßenseite, einige ganz akzeptable Restaurants( mit WLAN ), Supermärkte. Leihwagenanbieter, freundliche Kretaner,


Zimmer

4.0

Familienzimmer ( 3 Personen ) einfach , aber zweckmäßig , fast täglich gute Reinigung, Klima , Röhrenfernseher, Kühlschrank ( nicht benutzt ) , Balkon , Meerblick


Service

1.0

Selber abräumen , mit gebrauchtem Geschirr an den am Buffett wartenden Gäste zur Spülküche vorbei. Getränke selber holen und abräumen. Beach Bar bei Getränken freundlich und schnell Liegen / Schirme nur im 2- er Set verkauft ( 6 € ) . Wir waren zu dritt , unser Wunsch für eine 3. Liege für 2€ wurde uns verweigert ( bring das Bild / Ordnung durcheinander )


Gastronomie

2.0

Reis , Nudeln , gek. Kartoffeln jeden Tag , ( 14 Tage lang ) kein Pommes etc. Gemüse Broccoli , Blumenkohl , Erbsen im täglichen Wechsel ( 14 Tage.) Frühstück : immer 2 Sorten Brot , ( selber schneiden , anstehen) , nur gekochte Eier 1 Sorte Käse , 1 Sorte Wurst ( täglich gleich- 14 Tage ) Nachtisch : 1 Sorte Kuchen , Obst : nur Wassermelone ( täglich) ,ggf. Obst aus der Dose gemischter Salat : Karotte , Paprika , Tomate, Gurke täglich - frisch zuberei


Sport & Unterhaltung

2.0

Fitness , Wellness , Entertainment nicht vorhanden , kleiner Pool WLAN an Rezeption


Hotel

3.0

Bewertung lesen

kleeblatt (51-55)

Mai 2017

schöner Urlaub

5.0/6

Das Hotel ist strandnah und hat eine sehr gute Lage für Ausflüge Es befinden sich auf der gegenüberliegende Seite genügend Geschäfte und Tavernen um auch mal Abends herumzuschlendern Bushaltestellen sind nicht weit vom Hotel entfernt und gut zu benutzten.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Mein Zimmer war ganz gut und das Bad war wohl mal renoviert worden. Ich hatte ein Zimmer von einem Hotelgast gesehen, welches doch sehr renovierungsbedürftig war. Die Einrichtung könnte aber insgesamt mal erneuert werden. Die Zimmer werden aber sehr oft gereinigt und sind sehr sauber


Service

Nicht bewertet

sehr freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

bei nicht ausgebuchten Hotel war das Essen schmackhafter, danach war das Essen eher etwas zusammen gewürfelt, so als würden Reste mit verwendet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gunter (61-65)

Mai 2017

Schöner Urlaub

6.0/6

Schön gelegenes kleines Hotel mit Strandbar und kleinem Laden zum Sauberen Sandstrand keine 100 Meter zum Strand geht man durch einen wunderschönen Garten in dem auch Palmen stehen


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Einfache zweckmäßige Einrichtung mit schöner Terasse Richtung Garten


Service

Nicht bewertet

Personal war immer sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Gute kretische Hausmannskost keine Pommmes und Schnitzel


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Walter (41-45)

Oktober 2016

Srand- und Erlebnissurlaub, bescheidenes Hotel.

3.0/6

Hotel - alt und etwas heruntergekommen, renoviert wird seit Jahren nichts. Service - nett. Kein WLAN oder schlecht. Essen - unmöglich, all inclusive lohnt sich nicht . Zimmer - klein aber relativ sauber. Strand und Umgebung - wunderbar.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist etwa 30 min vom Flughafen Chania entfernt und liegt in einer kleinen Ortschaft mit guten Einkaufs- und Essensmöglichkeiten. Man kann günstig mit Bus oder Leihwagen nach Rethymnon oder Chania fahren oder Ausflüge nach Kournas See oder Knossos machen. Der Strand und die Landschaft sind wunderbar.


Zimmer

2.0

Das Zimmer war eher klein mit Balkon. Mini Fernseher mit 4 Sender (2 Deutsch). Alles alt und irgendwie kaputt aber relativ sauber - es wird täglich gewischt.


Service

4.0

Das Personal ist freundlich und hilfsbereit, kann aber leider nicht viel ausrichten.


Gastronomie

2.0

Das Essen ist unmöglich. Man kann aber gut und preiswert in den umliegenden Tavernen essen gehen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Nicht vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Robin (26-30)

September 2016

Reinfall auf der tollen Insel Kreta

1.0/6

Das einzig Gute des Hotels ist die Lage direkt am tollen Sandstrand und die Anlage Drumherum. Das Hotel ist eine Abzocke. Trotz Beschreibung im Katalog "muss" für Klimaanlage und Kühlschrank am Tag "6,00 €" gezahlt werden, was ein Witz ist. Unser Zimmer war schmutzig, Betten defekt, Badezimmer unzumutbar. Das "Hotel" war maximal ein Hostel und sein Geld nicht wert. Frühstück war keines, die Zeit konnte man sich schenken. Nie wieder dieses Hotel. Nach Reklamationen angezicktes Personal und bitterböse Blicke. Es wird erstmals eine Reklamation über Rechtsanwalt geben, so etwas ist uns noch nie passiert. Abgesehen vom Strand keinerlei Empfehlung.


Umgebung

4.0

Die Lage war sehr gut, Strand super, Landschaft traumhaft


Zimmer

1.0

wie oben beschrieben...Katastrophe


Service

1.0

Es gab keinen Service


Gastronomie

1.0

Frühstück war gar nix, trotz all-in Snacks "nur" gegen Gebühr, Mittagsbuffet und Abendbuffet unteres Mittelmaß. Es wird einem das Gefühl vermittelt nur "geduldet" zu sein. Keine typische griechische Gastfreundschaft zu spüren.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

barbara (51-55)

September 2016

eher nicht nochmal

3.0/6

das hotel ist unbedingt renovierungsbedürftig, da muss schnell was passieren. trotz ai muss klima, safe und kühlschrank extra bezahlt werden. das essen ist eher mäßig, wenn auch abwechslungsreich. man findet schon immer was - und sei es salat. das geht aber auch in gut - auch zu diesem preis. das personal ist durchweg sehr freundlich und bemüht. die lage ist klasse - direkt am strand. aber auch die liegen kosten extra. leider bietet auch das außenrum nur wenig abwechslung, man muss mit dem bus in die nächste stadt fahren.


Umgebung

5.0

lage direkt am schönen sandstrand ist klasse, städte und ausflugsziele sind mit dem bus zu erreichen, oder mit einem günstig gemieteten auto. die fahrt zum hotel war fast 2 std lang, da viele andere gäste zu ihren hotels gebracht wurden - ökonomisch, aber langwierig für nur 40 km.


Zimmer

2.0

betten hatten eine uralt matratze, schlecht gepflegt, reinigung kommt dagegen nicht mehr an, wenn auch sehr bemüht. handtücher in einer woche 1x gewechselt. dringend renovierungsbedürftig. leider sehr laute animation in italienisch vom hotel in der nachbarschaft.


Service

3.0

personal war sehr bemüht.


Gastronomie

2.0

das essen war zwar abwechslungsreich, aber das geht auch in gut - auch zu diesem preis. lecker war die tomatensoße zu den nudeln - leiderzu selten. man findet immer was - und sei es salat. das geschirr muss selbst weggeräumt werden, was aber nicht stört. zum frühstück gab es immer dieselbe wurst, eine sorte und dazu eine sorte käse. leider auch nciht immer tomaten oder gurken dazu. außerdem noch müsli und quark und hart gekochte eier. da war es doch zu wenig abwechslung.


Sport & Unterhaltung

2.0

keine angebote in diesem hotel, keine animation. wer das erwartet, ist hier falsch. ruhige strandtage sind angesagt. der pool war sehr klein, aber eigentlich auch nicht nötig - direkt nebem dem schönen meer.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lena (26-30)

September 2016

schöne Lage, schlechtes Hotel (Zimmer, Gastro)

2.0/6

Das Hotel Sandy Beach liegt in einem kleinen Vorort Gergioupolis (Kavros) an einem schönen, km-langen Sandstrand. Das Personal ist freundlich, hilfsbereit und bemüht. Die Zimmer sind spartanisch eingerichtet, nicht sauber und bedürfen einer Renovierung. Vom Essen des Hotels raten wir dringend ab (s. "Gastronomie").


Umgebung

5.0

negativ: - Hotel befindet sich nicht, wie bei Holidaycheck angegeben in Georgioupolis, sondern in dem ca. 4km außerhalb liegenden Vorort Kavros (dadurch kann sich bspw. das Leihen eines Rollers etwas komplizierter gestalten) - Die Animation der umliegenden Hotels ist leider sehr laut positiv: - sehr schöne Lage direkt am km-langen Sandstrand - Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel (Bushaltestelle fußläufig) - sehr schöner, gepflegter Garten entlang der gesamten Anlage


Zimmer

2.0

negativ: - Das Zimmer war nicht gut gereinigt (beim Einchecken begrüßten uns Haare im Waschbecken und auf dem Boden, ein benutztes Pflaster auf dem Fußboden, "Mückenleiche" am Kopfende des Bettes) - sehr laut durch die Animation des Nachbarhotels - Schimmel im Bad und auf dem Hocker im Schlafbereich - sehr hartes, unbequemes Bett - Klimaanlage bei uns nicht inklusive (6€/Tag) - spartanische, triste Einrichtung - renovierungsbedürftig - Wasserabläufe (Waschbecken, Dusche) bedürfen dringend einer


Service

4.0

negativ: - die Zimmerreinigung während unseres Aufenthaltes war sehr dürftig (Dreck wurde ausgetauscht oder von A nach B transportiert, nicht aber beseitigt) positiv: - das Personal war sehr freundlich, bemüht und hilfsbereit


Gastronomie

1.0

negativ: - dürftiges Frühstücksbuffet (Früchte aus der Dose, Quark, Milch, Müsli, je eine Sorte Wurst und Käse, Butter und Margarine, süße Brotaufstriche, trockenes, hartes Brot) - mittags und abends gab es immer das Gleiche: Salatbuffet, verkochter Reis und verkochte Nudeln, dazu ebenfalls verkochtes Gemüse und z.T. undefinierbare "Fleisch- oder Fischpampe" - ACHTUNG: Wir haben uns während unseres Aufenthaltes zwei Mal (eindeutig am Essen des Hotels) den Magen verdorben (Erbrechen, Durchfall, h


Sport & Unterhaltung

2.0

negativ: - kleiner, schlecht gewarteter und kalter Pool - wenig Liegen am Pool (kostenlos) - Liegen am Strand kosten 5€ pro Tag und Set (bestehend aus zwei Liegen und einem Sonnenschirm) positiv: - wir suchen keine Animation/Entertainment und sind daher zufrieden damit, dass es dies im Sandy Beach Hotel nicht gab (leider wurde man dafür von den Nachbarhotels beschallt; s. "Lage & Umgebung")


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anna (19-25)

September 2016

Strandurlaub mit kulinarischen Abstrichen

3.0/6

kleines Hotel in schöner Lage, jedoch renovierungsbedürfig teilweise Gastronomie war absolut nicht zu empfehlen und Konzept sollte überdacht werden


Umgebung

5.0

die Lage an sich ist wirklich direkt am Strand, diesbezüglihc geht es nicht besser. Die Fahrt vom Flughafen dauerte hinwärts 3 Stunden (mehrere Stops an anderen Hotels) und rückwärts ohne weitere Stops noch immer 2,5 Stunden. Schön war ein Ausflug mit dem Linienbus nach Chania, was man nach ca 45 min Fahrt erreicht. Ebenso ist zu Fuß in ca 4 km Entfernung landeinwärts ein Süßwassersee, der uns jetzt aber nicht so sehr vom Hocker gehaut hat.


Zimmer

4.0

Zu Beginn wurde uns ein anderes Zimmer gezeigt, da unser Wunsch 1. Etage noch nicht frei war. Dieses Zimmer war unter aller Kanone. Das Bad war absolut renovierungsbedürftig und außer dem Bett passte wirklich nicht mehr ins Zimmer. Wir haben dann auf unser richtiges Zimmer gerne noch gewartet und wurden dann auch mit renoviertem Bad und einem schönen Zimmer überrascht. Wir hatten das Zimmer 414 was im 4. Bungalow ist - also nicht so weit zum Strand. Zimmer im Haupthaus oder Bungalows 1 und 2 müs


Service

5.0

das Personal war echt ein Traum! Dafür ein großes Kompliment! Alle waren super nett und unsere Fragen zu Beginn konnten alle geklärt werden. Das Hotel bietet relativ günstigen Urlaub, allerdings wird so gut wie überall kräftig zugelangt. Klimaanlage 6€ am Tag. Liegen am Strand 5€ am Tag, Safe und Kühlrschrank gleiches Prinzip. Wir hatten uns vorher durch das Reisebüro erkundigt und erhielten die Auskunft dass Air condition included sei. Das war es dann tatsächlich, aber wie es aussah tatsächlic


Gastronomie

1.0

2,5 Sterne Hotel hin oder her Ein bisschen Auswahl darf man schon erwarten finde ich. Aufgrund der Bewertungen nahm ich schon an, dass man nicht soooo sehr anspruchsvoll sein kann. Aber selbst das konnte nicht erfüllt werden, Es gab sowohl mittags, als auch abends immer (!) Nudeln mit irgendeiner Soße (Tomate, Hackfleisch und eine Art Sahnesoße im Wechsel), Hackfleisch irgendwas (Bällchen oder länglich oder Hackbraten) Reis, ein anderes Fleisch (Hähnchen oder Schweinekamm) und ein Gemüse -> dami


Sport & Unterhaltung

2.0

Wer Animation sucht ist hier falsch, aber das sollte einem halt klar sein, wenn man in das Hotel fährt Der Pool ist sehr klein. Es war so gut wie nie jemand drin. Bilde mir ein, ich war die einzige, die in der Zeit darin war bis auf ein kleiner Junge (Dabei war das Meer oft sehr stürmisch, sodass man da nicht baden konnte, fand den Pool dann als Alternative echt in Ordnung)


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anja (41-45)

September 2016

Nichts erwartet, noch weniger bekommen

3.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel in super Strandlage. Wir haben im Grunde gewusst worauf wir uns einlassen, lowbudget. Das es aber so schlimm wird, haben wir nicht erwartet. Das Zimmer war groß, aber schon sehr schmutzig! Ich bin nicht pingelig, putze auch zuhause die Ecken eher rund. Dieser Schmutz war aber schon Monate alt. Mehrmals reklamiert, erst am 5 Tag wurde nachgereinigt, dann sogar die Fenster. Wir hatten Zimmer 405, Erdgeschoss und sehr strandnah. WLAN funktioniert nur an der Strandbar bzw in der Lobby. Wir haben uns das Passwort von dem Nachbarhotel Happy Days organisiert, das funktionierte super. Das Essen.... OMG! Das Frühstück ok. Aber was will man da auch falsch machen. Mittags war es auch noch so gerade ok. Ein griechischer Salat geht immer. Aber Abends, ungenießbar! Teilweise war gar nicht zu erkennen, was es denn sein sollte. Haben es am ersten Abend getestet. Dann haben wir immer nur kurz geguckt und haben dann draußen gegessen. Hier ein Tip: Die Taverne Pelagius Yard! Nicht auf der Hauptstrasse, sondern in einer kleinen Nebenstrasse. Ca. 300m vom Hotel entfernt. Köstlich zu fairen Preisen! Der Strand war sehr schön, weitläufig, flach abfallend. Allerdings am Anfang sehr viele Steine. Die Liegen sind kostenpflichtig. Der Pool ist eigentlich ein Scherz. Er liegt oberhalb der Beachbar. 8 Liegen, die schon morgens reserviert sind. Wir würden nicht wieder in dieses Hotel fahren.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Franz (26-30)

August 2016

Schlimmer geht es kaum!

1.0/6

Leider enttäuscht, das Essen ist völlig unakzeptabel ich kann hier keine Positive Bewertung verstehen. Zudem ist das Wasser beim Duschen Kalt, in der gesamten Anlage findet sich ein leichter Fikaliengeruch! Warnung vor dem All inklusive Angebot, hier kostenlos Liegen am Strand extra. Klima kostet extra, safe kostet extra. Unter All inklusive habe ich mir was anderes vorgestellt.


Umgebung

4.0

Der Ort ist eine Touristenburg, besonders beliebt bei Russischen und Slawischen Gästen. Der Ort hat eine Bus Anbindung nach Chania und Rytimo. Kavros hat einen schönen Strand!


Zimmer

3.0

Zimmer war ok, WC anlage hätte eine Renovirung nötig einrichtung ist Lieblos!


Service

1.0

Welcher Service?


Gastronomie

1.0

Völlig unakzeptabel! Nicht essbar! Dazu immer die gleichen Gerichte Nudeln mit Roter Soße usw.


Sport & Unterhaltung

1.0

Poolanlage ist vorhanden, jedoch sehr Lieblos. Der Duft aus der WC Anlage steigt nach oben!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Klaudia (31-35)

Juli 2016

Wir kommen wieder

6.0/6

Insgesamt fanden wir das Hotel super. Die Lage war top. Strand und Pool vor der Tür, alle waren freundlich. Viele Geschäfte waren gleich gegenüber. Dazu musste man nur eine Schnellstraße ohne Ampel/ Zebrastreifen überqueren.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer war schick, jedoch sehr einfach gehalten. Das Nötigste wie Bett, Nachtschränkchen, Tisch, Schrank, Badezimmer, Terasse und Terassenmöbel war vorhanden, was gefehlt hatte waren mehr Ablagemöglichkeiten wie Schrankbretter, Kleiderbügel und Badezimmerhaken. Die Matratzen waren hart, was für uns aber ok war. Die Möbelecken waren nicht so gut, bin jeden Tag irgendwo angestoßen und hatte gleich ne rießen Schrame. Hätte ruhig vorher etwas abgerundet werden können. Safe kost


Service

Nicht bewertet

Alle waren stets sehr nett, freundlich und hilfsbereit sowie auch für eine lustige Unterhaltung zu haben.


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen war irgendwie ziemlich einseitig und etwas geschmackslos. Also es hat nicht schlecht geschmeckt, aber auch nicht wirklich gut. Mit selbst gekauften Gewürzen schmeckte es aber super. Alles war Selbstbedienung und Teller und Geschirr mussten selbst nach der Mahlzeit auf einen Rollwagen abgestellt werden. Auch das fanden wir nicht störend.


Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland (51-55)

Juli 2016

für Hartgesottene akzeptabel

2.0/6

Etwas heruntergeommenes hotel mit matschigem verkochtem und kaum gewürztem essen. Schöner garten und nähe zum strand. klimaanlage und liegen kosten extra.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

klimaanlage kostet extra (6euro/tag), musste aber sein. wanzen im bett machten einen besuch beim arzt nötig.


Service

Nicht bewertet

tui-leute waren keine zu sehen. die eigentümer waren sehr hilfsbereit.


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

überhaupt nicht zufrieden. fast jeden tag das gleiche essen: matschig gekochte nudeln, rahm-champignon sauce, karotten geschnippelt und verkocht, hühnerbeine. zum frühstück künstlicher käse und schinken, scheiben von gurke, hartgekochte eier und ausschliesslich weissbrot.


Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Juli 2016

Schöner Urlaub im Sandy Beach

6.0/6

Das Hotel ist ein sehr nettes Familien geführtes Hotel, direkt an einem wunderschönen Strand. Die Küche ist einfach, aber es wird frisch gekocht. Wenn man mal Guster auf etwas typisch griechisches oder gegrilltes hat, geht man einfach über die Straße und setzt sich in eine Taverne. Die Zimmer sind sehr einfach gehalten so wie man es in einem 2* Hotel (Landeskategorie)zu erwarten ist. Trotz der schlechten Kritiken (Bewertungen) fand ich das Zimmer total OK_ Das Zimmer hatte einen netten Balkon. Die Bungalows sind in einer sehr gepflegten schönen Gartenanlage eingebettet. Sauberkeit _ Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt (Boden) _ jeden dritten Tag neue Bettwäsche und Handtücher. Hygiene - Spray sollte man sowieso bei jedem Urlaub mitnehmen (für die Toilette). Empfehlung Handtücher für den Strand mitnehmen. Die Beach Bar ist von der Lage echt perfekt, direkt am Strand :-) Am Abend ist es ein wunderbarer Ausklang neben dem rauschenden Meer einen Getränk zu genießen. Das AI beinhaltet: 3*am Tag Essen mit Getränken _ ab 10 Uhr gibt es bis 22 Uhr Softdrinks, Bier und Wein an der Beach Bar_ Tische räumt man selbst ab, und es ist Buffet und Selbstbedienung. Unser Urlaub war sehr schön und ich kann dieses Hotel weiterempfehlen. Es ist von der Lage sehr gut, die netten Leute (Auskunft und Informationen sehr bemüht) und der wunderbare Strand, aber auch die Ausflugsmöglichkeiten passen. Ich fand das Preis Leistungsverhältnis sehr gut.


Umgebung

6.0

Die Lage war sehr gut. Das Hotel liegt direkt am Strand - mit wunderbaren Sonnenaufgängen - und hinter dem Hotel sind einige Einkaufsmöglichkeiten, Tavernen, Cafes und eine Bushaltestelle. Mit dem Bus kann man günstig nach Rethymno, Chania oder Georgiopolis fahren. Ich empfehle den Flughafen Chania anzufliegen, da dieser nur 40 Minuten vom Hotel entfernt ist.


Zimmer

5.0

Sehr einfach wie man nach 2* Landeskategorie erwarten kann. Info__Betten sind sehr hart ;-) Aber mal ehrlich --- man fahrt auch auf Badeurlaub und verbringt nicht viel Zeit im Zimmer.


Service

6.0

Das Personal war sehr bemüht. Unser Schloss funktionierte nicht gut und wurde am selben Tag ausgetauscht :-) Wir brauchten auch einen Fieberthermometer _ es wurde uns sofort einer ausgehändigt :-) Die Reinigungskraft ist auch sehr fleißig und an der Bar ist immer Stimmung. Ein Lob an die Küche _ sie waren auch sehr bemüht.


Gastronomie

5.0

Das AI ist total OK für diese Preisklasse. Das Essen ist eher einfach gehalten und gegrilltes gibt es gar nicht. Aber wie gesagt es ist für den Preis total in Ordnung und positiv Anzumerken ist __es wird jeden Tag FRISCH gekocht. Im AI sind die Getränke dabei __ das ist echt SUPER!!!!! ----speziell für Familien mit Kindern!!!! Anregung ans Hotel: Ein Grillabend mit Souvlaki - Gyros und frisches Obst zum Frühstück wär toll gewesen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viel Strand zum Spazieren und Schwimmen _ Pool zum Schwimmen :-) Zum Glück keine Animation :-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra und Heiko (46-50)

Juni 2016

Wer Selters bucht, kann keinen Sekt erwarten!

5.0/6

Zuerst mal punktet dieses Hotel durch sein durchweg angemessenes Preis-/ Leistungsverhältnis, seinem familiären Stil und immer hilfsbereiten und freundlichen Mitarbeitern. hinzu kommt die Super - Lage mit fast ausschliesslichem Sandstrand und kurzen Wegen zum "Kournas - See", Rethymno, Chania und zu den "Wasserfällen" bei Agioupolis. Umsäumt von anderen Hotels, vielen Minimarkets, Restaurants, und vielen Einkaufsmöglichkeiten mehr. Neben Friseur, Apotheke, Doktoren und Tankstelle fehlt es einem an gar nichts im Ort Kavros. Auch die Preise in den ansässigen Läden sind durchweg als "moderat" zu bezeichenen (z.B. Luftmatratze für ca. 6 -7,- Euro) Mankos in dem Hotel sind lediglich die Zeiten der "Kaffee-Bar" ( ca. 07.00 Uhr bis 18.00 Uhr - danach wird der Kaffee rigoros abgeräumt), die wirklich viel zu harten Betten und die Tatsache, dass "AI - Getränke" ausserhalb der Mahlzeiten nur an der "Strandbar (10.00 - 22.00 Uhr) erhältlich sind und im Gegensatz zum Kaffee nicht im Haupthaus erhältlich sind. Sehr schade ist auch der zeitweise Lärmpegel durch die benachbarten Hotels.


Umgebung

5.0

Wir haben direkt am Flughafen Chania (ca. 55km entfernt) einen Leihwagen mitgenommen und waren nach noch nicht einmal einer Stunde mit unserem Gepäck im Hotel angekommen. das Hotel zu finden ist absolut kein Problem, da es direkt am "Nordküsten- Highway" bzw. an der Küstenstrasse zwischen Chania und Rhetymno liegt. Kournas See: ca. 4 km, Wasserfälle: ca. 12 km, Rhetymno: ca. 15 km, Heraklion: ca. 75 km, Elafonisi: ca. 120 km Der ca. 12 km lange Sand-Kiesstrand ( mehr Sand als Steine!) ist einer


Zimmer

4.0

In unserem Zimmer gab es eine Dusch - Badewanne, Klimaanlage (6,- Euro/Tag), Zimmersafe (2,- Euro/Tag), Kühlschrank (warum auch immer im Kleiderschrank und nicht angeschlossen) Telefon, möblierter Balkon (2 Stühle und kleiner Tisch) 2 zusammenstehende Betten mit grosser "Besucherritze" dazwischen, Schreibtisch, geruchsfreier und sauberer Kleiderschrank mit Bügeln und ausreichend Ablagen darin, Stuhl und Hocker, zwei Nachtschränke und Konsole. Das Badezimmer war mehr- als ausreichend gross und au


Service

6.0

Das Personal ist kurz und knapp: Verbindlich und engagiert, immer freundlich und fröhlich. Bei Problemen versuchen sie alle immer Abhilfe zu schaffen. (Natürlich gilt auch hier: "Wie man in den Wald reinruft, so schallt es auch zurück....") Liebe Grüsse an Stavros, Emilio, Daniela, Popi, Maria, Jannis und alle anderen - Ihr seid einfach gut!!!


Gastronomie

4.0

Natürlich kann ich nicht 2 -3 Sterne bezahlen und dafür 5 Sterne erwarten! Verhungert ist keiner und verdurstet auch nicht. War mal nichts passendes dabei, habe ich eben einen Salattag eingelegt oder in der Strandbar ein riesiges "Club-Sandwich mit Potatoes" für nur 5,- Euro gegessen(hat immer für uns beide gereicht). Wenn ich schon "Peisgünstig" Urlaub mache, kann ich mir auch bei mal etwas weniger Abwechselung im Hotelrestaurant einen Besuch in der Taverne oder Pizzeria meines Vertrauens leist


Sport & Unterhaltung

3.0

Fitness? Nö! Wellness? Naja, am Strand liegen ist ja entspannend. Poolanlage? Ja, gibt es und auch ein paar Liegen drumherum - aber das Meer mit Strand ist ja auch nur knapp 20 m weiter. Animation in diesem Hotel gottseidank auch nicht......... .........wenn man vom Wirt der "Strandbar" einmal absieht (Lach!) Aber von uns genauso gewollt!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Edwin (66-70)

Juni 2016

alles in allem zufrieden

4.0/6

am Pool nur 8 Liegen am Strand wurden diese aufgerüstet-gegen Gebühr von Pro Person 2,50 Euro die Sanitären Anlagen lassen zu Wünschen übrig-


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand zum Baden optimal


Zimmer

4.0

ausreichend


Service

5.0

immer ein offenes Ohr wenn man Probleme hat


Gastronomie

4.0

für 2 Sterne Hotel ausreichend


Sport & Unterhaltung

4.0

keine


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anette (51-55)

Juni 2016

für die Kosten ok

2.0/6

Es was ein sehr günstiger Urlaub. Von daher waren unsere Erwartungen auch nicht so hoch. was mir allerdings nicht so gut gefallen hat war die Sauberkeit im Bad Sonntags wurden auch nicht die Mülleimer geleert.Wenn man schon das Toilettenpapier nicht in die Toilette werfen soll , müsste aber wenigsten der Müll täglich entsorgt werden.die Amaturen und der Spiegel und auch das Waschbecken wurden gar nicht gereinigt.. Nur mit einen Wischer für alle Zimmer durch gewischt. Auch der Handtuch wechsel 2 mal in der Woche ist zu wenig. Die Dusche hatte keinen Vorhang und keine Trennwand somit stand das halbe Bad nach dem Duschen unter Wasser. Wäre ja nicht so tragisch aber das Bodentuch wurde auch nur 2 x in der Woche gewechselt. Essen war vertretbar , man wurde immer satt. Die Getränkeauswahl bei All In war nicht so besonders.Aber es war ja auch ein sehr günstiges Hotel. Super war die Strandnähe und auch so war das Hotel ziemlich zentral gelegen.Die Freundlichkeit vom Personal war auch wirklich prima.Die Liegen am Pool waren nicht der rede wert. Bei mehr als 70 Zimmer 8 Liegen ein Witz aber es gibt auch nicht wirklich Platz für mehr Liegen.Dieses waren deshalb Tag und Nacht besetzt


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

louise (31-35)

Mai 2016

Preis-Leistung gut

4.0/6

sehr einfaches Hotel, günstige Lage, nichts besonderes - zum schlafen ok, sehr schöner garten, netter strand. in der vorsaison richtig schön, jetzt wurde es langsam voller und das nachbarhotel macht laute animation. wir hatten ein super preis-leistungsverhältnis, daher zufrieden. man sollte sich bewußt sein was 2 griechische sterne bedeuten, wenn man über kleinigkeiten hinweg sehen kann dann ist man dort gut untergebracht. kreta ist wunderschön und super zum rumfahren geeignet. nichts für kinder


Umgebung

6.0

Lage super - kleiner Ort zu Fuss am Strand ereichbar, Strand direkt vorm Hotel, kleine Anlage, kurze Wege, gute für Ausflüge, transfer vom Flughafen: 1,5 zum Flughafen: 3h, viele kleine Geschäfte, supermärkte und tavernen und atm vorm hotel, diverse auflugsangebote,mietwagenanbieter -sehr günstig: 72€/3Tage für eiin keines auto.


Zimmer

3.0

sehr einfache Zimmer, Matratzen & Kissen etwas schmuddelig -aber bezüge sauber, matratzen unverhälnis mäßig hart -sehr hart!!! sauberkeit ok, man sollte keine großen ansprüche haben, zum schlafen ok, safe & klima kosten extra, kleine terasse oder balkon pro zimmer, wlan geht mehr schlecht als recht an der rezeption, auf den zimmern nicht


Service

4.0

Mitarbeiter alle sehr freundlich, zimmerreinigung eher schnell schnell, handtücher alle 3 tage gewechselt, keine strandtücher, englisch so lala, deutsch nur an der strandbar, liegen kosten 2,50 p.P. / Tag bis 17 Uhr, am pool nur 6 liegen verfügbar -wenn man mal spät dran ist zu den mahlzeiten wird meist noch eine kleinigkeit zusammengestellt, das war sehr nett.


Gastronomie

4.0

feste Essenszeiten: 7-9!!! Frühstück, 13-14 Mittag, 19-21 abendessen,sehr kleines buffet, man hat immer etwas gefunden aber nicht vergleichbar wie man es sonst mit AI kennt, - eher 3-4 gerichte zur auswahl, zusätzlich immer salat,oliven,feta usw. und brot zum selbst zusammenstellen, gelegentlich fisch - alles relativ ungewürzt - aber gewürz stand bereit. reine selbstbedienung - auch bei getränken. getränkeauswahl sehr eingeschränkt - bei AI : alkoholfreies, bier, wein, raki, kafffee und tee. übe


Sport & Unterhaltung

5.0

leider ein nicht zu benutzender beachplatz, pool sehr klein -aber meer nur 3m weiter. nichts für kinder angeboten,kein spielplatz im hotel, keine animation. abends leider beschallung vom nachbarhotel - gleichzeitig läuft in der eigenen strandbar auch musik aber die hört man nur dort. viele tavernen, massage, friseur, shopping, freiluftkino, streichelzoo gegenüber auf der straße, gute busanbindung nach chania, rethymno, heraklion -sehr günstig.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sven (31-35)

Oktober 2015

Nettes Personal, Essen befriedigent, Hotel alt

3.0/6

Super zuvorkommende Angestellte, Räume sehr einfach, sehr in die Jahre gekommene Atmosphäre, Strand Angebot mies(keine Liegen) essen wird nicht selbst gekocht und ist nur Mittelmäßig.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Paul (56-60)

September 2015

Nie wieder dieses Hotel

2.5/6

Von aussen hui - von innen PFUI!!! Mobiliar im Restaurant altertümlich und sehr verbraucht! Viele Tschechen und Polen, die schon um 10 Uhr morgens anfangen zu Trinken ( ALKOHOL ) W-LAN : 5 EURO / STUNDE!!!


Umgebung

6.0

Lage und Umgebung ist super :) Bus vor dem Hotel, Shopping etc. gegenüber - top! Direkt am Strand - toller Sand/Kiesstrand Tavernen super lecker zu günstigen Preisen.


Zimmer

2.0

Zimmer zustand : Dreckig, Katastrophal, kaputte Handtücher, Badezimmer unter aller sau! Kühlschrank auf nachfrage bekommen. TV - 80er jahre ( Genickstarre - hing unter der decke ) größe von DIN4 / manche Zimmer kleinen Flachbildschirm


Service

1.0

Freundlichkeit gleich NULL! Deutsch ging gar nicht - nur englisch... ( außer der Mann abends an der Poolbar - der war spitze, Giannis ) Zimmer 516 würde mehr schlecht als recht gereinigt, Sonntags keine Reinigung - Handtücher Wechsel alle 2-3 tage mit GROßEN löchern und dreckig! Beschwerde wegen kaputten Wasserhahn wurde aufgenommen, es wurde versprochen es innerhalb 2 Tagen zu Reparieren - nach 2 Wochen ist nichts passiert...


Gastronomie

1.0

IN DIESEM RESTAURANT WIRD MANN ZUM VEGETARIER ( NUR SALAT SCHMECKTE - WENN VORHANDEN ) Essen undefinierbar und ekelhaft! Viele Gäste klagten über Übelkeit, durchfall und Bauchweh. Teller, Besteck aus dem 2 Weltkrieg es gab kaum Tassen, wenn die weg waren, mussten wir aus Plastik oder Pappbechern trinken ( Kaffee ) Geschirr selber abräumen auf einem kleinen wagen bei der küche abstellen, tisch selber reinigen mit servierten dementsprechend KEIN Trinkgeld!!


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool okay, allerdings Liegen immer besetzt ( max. 20 Liegen ) Strand war das beste am Urlaub - keine Liegen vom Hotel sondern 6 euro für 1 schirm und 2 liegen


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Mandy (56-60)

September 2015

Nie wieder ! von außen hui innen pfui

2.5/6

Dieses Hotel ist nicht weiter zu empfehlen! Es fing schon mit dem ersten betreten des Zimmers an, bei genauerer Betrachtung haben wir beim Händewaschen schon die Amatur in alle Richtungen bewegen können. Beim abtrocknen der Hände haben wir groß löchrige Handtücher in den Händen gehabt ( siehe Foto ) Bei näherer Betrachtung des Bads fiel uns der völlig verdreckte, vergilbte stinkige und siffige Duschvorhang auf ( siehe Foto ) Der Schminkhocker in dem Zimmer ( wo frau eigentlich drauf sitzen soll ) war dreckig und mit Brandlöchern/Risse versehen ( siehe Foto ) Am nächsten morgen beim aufziehen der Gardinen fielen uns große Flecken auf ( evt. Blut siehe Bild ) Das außengerät von der Klimaanlage hatte kein korrekten Ablauf, sodass Wasser austrat! Reinigung der Zimmer war nicht gegeben, nur kurz husch husch und Sonntags war FREI!!! Dicke braune Flecken auf dem Fußboden, schwarze lange Haare, Wollmäuse, tote Mücken etc... RESTAURANT UND ESSEN : Zum Frühstück waren zu wenig Kaffeetassen da und wenn sie alle waren mussten wir aus Styropor unser Kaffee trinken. Teelöffel gab es nur auf Nachfrage ( sonst Plastiklöffel ) Die Auswahl beim Frühstücksbuffet Wurst und Käse jeweils 1 Sorte. Früchte aus der Dose! Hartes altes Brot ( wahrscheinlich vom Vortag ) Undefinierbare Eierspeise ( vielleicht Rührei? ) Haferschleim, Marmelade vom Vorabend wie Gelee! das einzige was wir essen konnten waren die gekochten Eier! Mittags sind wir in Tavernen ( außerhalb des Hotels ) essen gegangen, da das Abendessen Ekelhaft war : undefinierbare Suppe, hartes Brot, jeden Abend Hack in verschiedenen Arten, Fisch wenn es welchen gab - schrecklich!, sodass es manchen Gästen danach auf dem Magen schlecht ging! Schweinebauch gab es alle 2 Tage, der nicht angerührt wurde, da er so aussah, als wenn er immer wieder aufgewärmt worden ist. Diverses Stinkendes Fleisch was es auch immer war???????????????????????????????? Nudeln waren Matschig ( mit zerkochten Gemüse welches man suchen musste ) keine soßen. Buffet - gleich durchgefallen!!!!!!!!!!!! Das Mobiliar wurde oft überstrichen und stammt aus dem 18 Jahrhundert. Leisten an den Tischen waren locker und hingen ab, Gäste haben sich geklemmt und sich wehgetan. Mehrere Gäste und auch wir sind Abends auch zu einer auswärtigen Taverne gegangen - um mal richtig satt zu werden ( teils auch zum Frühstücken ) Also ist dieses Hotel nicht weiter zu empfehlen und schon gar nicht Zimmer 516!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

September 2015

Super Hotel für einfache Ansprüche, für uns gut

4.8/6

Sehr einfaches Hotel, aber super gelegen an herrlichem Sandstrand. Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind einfach, ohne jeglichen Komfort, aber sauber. Geeignet für Gäste ohne Ansprüche auf Sterne-Luxus. Wir haben uns sehr wohlgefühlt und erwägen auch wiederzukommen. Herzlichen Dank an das liebe Service-Team.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand und gute Busanbindung. Auch das "Hinterland", bietet einiges, viele Geschäfte und schöne Tavernen direkt im kleinen Ort Kavros. Das Hotel liegt in einem sehr schönen tropischen Garten.


Zimmer

4.0

Einfach möbelliert. Klima und Save gegen aufpreis, wenn gewünscht. Einfacher TV vorhanden. Zimmer meist gelegen zu einem sehr schönen tropischen Garten mit kleinem Balkon.


Service

6.0

Service Gut, Personal jederzeit hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Küche einfach, geschmackvoll aber ein wenig abwechslungsarm. Für unsere Ansprüche und dem gesamten Hotelcharkter entsprechend gut


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

(26-30)

September 2015

Wo kommen die schlechten Bewertungen her?

6.0/6

Wir waren in der 1. Septemberwoche 2015 in diesem Hotel. Aufgrund der schlechten Bewertungen hatten wir uns schon auf ein schlechtes Hotel eingestellt, wurden jedoch mehr als positiv überrascht... Lage: Eigentlich könnte es nicht besser sein. Das Hotel liegt direkt am Strand, der herrlich weitläufig ist und an dem man sogar bis zum nächsten Ort laufen kann. Außerdem war alles sauber und wer wollte, konnte sich relativ günstig liegen und Schirme mieten ( sie wurden nicht mit Handtüchern von anderen Gästen reserviert). Direkt am Hotel gibt es einen kleinen Minimarkt und unzählige andere sowie einige gute, preiswerte Restaurants auf der anderen Straßenseite. Die nächste Bushaltestelle ist gerade mal 50 m entfernt. Links und rechts befinden sich weitere Hotels wovon nur eines täglich Animationsprogramm über Lautsprecher verbreitet, was allerdings um 10 Uhr abends aufhört und uns nicht im geringsten gestört hat. Hotel: Es gibt einen wundervollen weitläufigen Garten, der auch täglich gepflegt wird. In diesem befand sich auch unser Zimmer, welches alle 2 Tage absolut gründlich gereinigt wurde. Die Zimmer sind klein aber fein und haben alles außer einen Kühlschrank. Was aber wegen dem All inklusive kein großes Problem war. Essen: Nun ja, wir hatten genau 2x am Buffet teilgenommen, da wir immer mit unserem Mietwagen unterwegs waren. Das Angebot ist relativ klein gehalten und ich kann es verstehen, warum einem nach einer Woche die Speisen zu den Ohren heraus kommen. Was ich allerdings nicht verstehen kann, ist wie Sich Gäste deswegen so aufführen können, es muss doch jedem bewusst sein, was er hier gezahlt hat und das das sandy Beach kein 5 Sterne Hotel ist. Außerdem gibt es zahlreiche günstige Alternativen. Gegenüber bei Mamas hatten wir 3 Vorspeisen, 2 Hauptgerichte einen halben Liter Hauswein und 2 Softdrinks für ca. 35 €. Wo ist also das Problem? Das Hotel: Das Hotel ist ein Familienbetrieb und wirklich jeder einzelne ist super freundlich und erzählt gerne über die Kultur der Kreter und hat immer einen tollen Ausflugstipp parat. Näher kennenlernen kann man vor allem den Chef Yanni bei seiner abendlichen kleinen, feuchtfröhlichen Disco vor dem Strand, bei der auch eigene Musikwünsche gerne gesehen werden. Wir hatten hier sehr viel Spaß und auch den ein oder anderen Absturz, weil wir einfach nicht gehen wollten. Auch der Service an der Rezeption hat uns überzeugt und egal, wer hinter dem Tresen saß, man hat uns immer weitergeholfen. Wir hoffen, dass sich niemand von schlecht gelaunten, geizhälsigen Pauschaltouristen diese Perle schlechtreden lässt und wünschen uns, dass dieses Haus mit Charakter noch lange fortbestehen wird.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

August 2015

Individualurlaub mit AI in direkter Strandlage

5.5/6

Kleine familiäre Bungalowzeile in einem wunderschönen Garten mit direktem Zugang zu einem herrlichen Strand. Alle zugänglichen Bereiche des Hotels fanden wir in einem ordentlichen, sauberen Zustand vor. AI mit 3 x Buffet und Getränken zu den Mahlzeiten, zusätzlich von 10.00 - 22.00 Uhr an der Strandbar. Wifi in der Lobby gegen Gebühr. Internationale Gäste, Familien, Paare und Singles - gute Mischung.


Umgebung

6.0

Die Lage direkt am Strand ist unschlagbar. Bushaltestelle direkt vor dem Hotel, Parkplätze für Leihwagen auch direkt vor dem Haus, kleine Shoppingmeile mit Souvenier- und Kunsthandwerkgeschäften, Autovermietungen, Supermarkt, Cafés, Tavernen etc. gleich über die Straße. Der lange Strand lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein, z.B. nach Georgioupolis ca. 4 km. Guter Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Auto, Linienbus oder zu Fuß.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war klein, das Bad ausreichend und stets sauber. Die Aufbettung fürs Kind war leider ziemlich unbequem . Der Balkon zum sehr schönen Garten gestattete seitlich den Blick aufs Meer. Klimaanlage kostet extra. Ein Kühlschrank ist vorhanden. Wifi klappte im Zimmer nicht. Außer Mücken gab es keine tierischen Besucher.


Service

6.0

Das Hotel wird familiär geführt. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und sprechen mindestens Englisch oder Deutsch. Wir fühlten uns schnell in die warmherzige Gemeinschaft aufgenommen. Das leider notwendige Krisenmanagement für eine Familie im Hotel nahmen wir als diskret, einfühlsam und kompetent wahr. Wir hatten keine Beschwerden, können also keine Angaben zum Umgang machen.


Gastronomie

5.0

Mahlzeiten in Buffetform ausreichend und bis auf das Frühstück auch abwechslungsreich. Immer eine gute, frische Auswahl für Salat, den man sich selbst zusammenstellen könnte. Auch wenn wir nach einem Ausflug erst spät kamen, war alles noch vorhanden. Tische, Geschirr und Besteck waren stets sauber. Das AI- Angebot an Getränken in der Strandbar ist ausreichend, wer besondere Cocktails wollte, bekam diese für einen kleinen Aufpreis.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein klassisches Animationsprogramm wurde nicht angeboten, hätte sich bei der geringen Bettenzahl auch nicht gelohnt. Liegen könnte man am Strand mieten. Wir hatten unseren eigenen Schirm dabei, und wenn es zu windig war, fanden wir im Bereich der Strandbar unseren Platz. Der Pool war sehr sauber, für uns bei der herrlichen Strandlage aber keine Alternative. Abends saßen wir gern bei Musik und Tanz am Strand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

August 2015

Gutes Hotel für einen Badeurlaub

4.6/6

Für ein 3Sternehotel ist es sehr gut. Sehr gute und schöne Lage mit sehr vielen Palmen, Blumen u. anderen Bäumen. Überall hin sehr kurze Wege. Essen ist ok. Ich empfehle aber auch außerhalb in den Tavernen essen zu gehen, da schmeckt es richtig griechisch. Nicht zu vergessen ist natürlich der traumhafte Sandstrand und das sehr saubere und warme Meer. Alles in allem war es ein sehr schöner Urlaub. Wir kommen wieder.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Christine (41-45)

August 2015

Wir sind zufrieden

4.5/6

Wer für diesen Reisepreis ein Grand Hotel mit fünf Sternen und Butler erwartet ist hier falsch. Dies ist ein nettes, kleines Hotel, familär geführt. Kleine Mängel in den Zimmern (TV) wurden sofort beseitigt. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit, unter der Überschrift wie man in den Wald hineinruft... Das Essen könnte abwechslungsreicher sein, aber es war für jeden etwas dabei. Brot war immer frisch und lecker. Man kann sicherlich nicht jeden alles Recht machen, uns hat es gut gefallen und wir kommen wieder. Wer das Haar in der Suppe sucht ist in diesem Hotel nicht richtig.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Cornelia (19-25)

August 2015

Im "Sandy Beach" passt Preis-Leistung-Verhältnis!

4.2/6

Die familiengeführte Anlage befindet sich nur wenige Kilometer von Georgioupoli und liegt direkt an einem flach abfallenden Sandstrand, der teilweise mit Kieseln durchzogen ist. Die Bungalows betten sich in den schön angelegten und gepflegten Garten ein, durch den man wirklich gerne spaziert. Unseren Aufenthalt können wir rückblickend als angenehm und entspannend beschreiben. Die Bungalowanlage verdient mit ihren Leistungen 4 Sterne, wobei es eher zu den 5 Sternen tendiert. Wir sind jedoch ein Paar mit nicht so hohen Ansprüchen und wer in diesem Hotel Luxus sowie ein reichhaltiges Buffet erwartet, sollte sich lieber nach einer anderen Unterkunft umsehen.


Umgebung

4.0

Die Bewertung der Lage hängt natürlich von den individuellen Ansprüchen der Reisenden ab. Da wir eher wenig "Ramba-Zamba" für den Urlaub planten, fiel die Wahl auf Sandy Beach. Von Ruhe konnte aber leider nicht immer die Rede sein, denn die Hotelanlage befindet sich zwischen zwei weiteren Hotels, die zumindest in der Hauptsaison gerne "Druck" machen. Leider etwas zum Leidwesen der Gäste des Sandy Beach. Bereits am Vormittag bekamen wir am Strand übermäßig (!) laute Animationsmusik zu hören und


Zimmer

3.0

Leider sind die Appartment schon etwas in die Jahre gekommen und dementsprechend auch renovierungsbedürftig. Es war jedoch stets sauber und wir waren mit der Reinigung der Zimmer sehr zufrieden. Bei Buchung äußerten wir den Wunsch, dass wir gerne wenn möglich in ein renovierteres Zimmer untergebracht werden wollen. Als wir jedoch ankamen und das Badezimmer sahen, waren wir doch etwas überrascht, da es das "renovierteste Apparment" sein sollte. (Wir hielten noch Rücksprache mit dem Person


Service

5.0

Das Personal ist wirklich sehr bemüht und wir bekamen immer ein Lächeln geschenkt. Man fühlte sich als Urlauber richtig willkommen und Fragen sowie Wünsche wurden ernst genommen. Vor allem Giannis an der Beachbar versteht es Leute zu animieren und ihnen freundlich zu begegnen. Somit ein großes Lob an das Personal. Es ist das freundlichste, das wir in unseren gesamten Urlauben hatten. Wer offen ist für neue Kontakte, nicht kontaktscheu und gerne plaudert, der ist im Sandy Beach genau rich


Gastronomie

5.0

Gleich einmal vorweg an alle Schnitzel- und Pommesliebhaber: In diesem Hotel seid ihr falsch! Wer nur auf das typische Massenbuffet in Hotels steht, dem wird das eher überschaubare Angebot von regionalen Speisen im Sandy Beach nicht so zusagen. Sowohl Frühstück, Mittag- als auch Abendessen gibt es in Buffetform. Es überwiegt die griechische Küche und das war mitunter ein Grund, warum wir uns für dieses Hotel entschieden. Das Essen war wirklich lecker. Meinungen wie, dass es "einfallslo


Sport & Unterhaltung

4.0

Liegen und Sonnenschirme sind nicht im all inclusive Paket vorhanden, können aber für 6 Euro pro Tag bei den umliegenden Hotels gemietet werden. Wir entschieden uns aber dagegen und kauften uns für den gesamten Aufenthalt einen Sonnenschirm für ebenfalls 6 Euro in einen der umliegenden Shops und hatten ebenfalls Schutz vor der Sonne - zwar nicht auf Liegen aber dafür immer etwas abseits von anderen am Strand. :) Der Pool ist eher kleiner, wirkte aber immer sehr sauber und gereinigt. Da w


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Carola (46-50)

Juli 2015

Furchtbar

2.7/6

Wir sind leider noch hier.frühstücken wollen wir hier nicht mehr das ist so schlecht da bekomme ich an der Tankstelle besseres Essen. Das Essen ist total ungewürzt und schmeckt wie Pappe. Auswahl der AI Getränke ist sehr dürftig und verdünnt.das Hotel ist absolut Renovierungsbedürftig. Bad ist saumäßig.strandnähe ist toll und die Anlage selbst ist schön gepflegt und Grün aber wie gesagt das Essen ist grottenschlecht


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Renate (56-60)

Juli 2015

Sehr einfaches Hotel in fantastischer Lage

4.0/6

Eine traumhafte Lage, ein wunderbarer Strand, romantische Sonnenuntergänge, Hotel hat einen zauberhaften Garten, - aber All Inclusive ist sehr knapp bemessen, das Badezimmer unseres Bungalows hat Renovierungsbedarf, die angebotenen Speisen sind Griechenland untypisch wenig gewürzt, wenig vom Grill, sehr wenig Fisch.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Juli 2015

Empfehlung mit Einschränkung

4.4/6

Das Hotel ist mit 70 Zimmern in vergleichsweise kleines Hotel. Positiv anzumerken ist, dass die Gästezusammenstellung sehr international und bunt gemischt war. Neben Russen, Schweden, Engländern haben wir auch Gäste aus Polen, Tschechien und Deutschland dort angetroffen. Von jungen Pärchen über Familien bis hin zu Gruppen und älteren Ehepaaren war dabei alles vertreten. Insgesamt erschienen die Gäste als sehr angenehm und ruhig. Insgesamt hatte das Hotel viele sehr positive Seiten, jedoch gab es ein paar Dinge, die aus unserer Sicht durchaus verbesserungswürdig waren. Ob das Hotel daher weiterzuempfehlen ist, ist sehr schwer zu sagen. Hierbei kommt es darauf an, welchen Wert man einzelnen Bereichen zumisst. Ehe ich in den folgenden Kategorien näher auf die einzelnen Kriterien eingehen werde, gebe ich noch eine kurze Zusammenfassung vorab: Positiv: - Insgesamt ein äusserst nettes, hilfsbereites und unaufdringliches Personal - Bei Ankunft nachts um 01:30 Uhr wurde eine vollständige Mahzeit serviert - Die Qualität des Essens war für AI sehr gut - Die Hotelanlage/ -garten ist sehr schön und gepflegt - Sehr kurze Wege innerhalb des Hotels - Eine nette aber einfache Beachbar zum Verweilen - Ein sehr langer und recht breiter nie überfüllter Strand - Ausgezeichneter Ausgangspunkt für Ausflüge - 2€ täglich für einen Safe sind ein fairer Preis Negativ: - Eine Sorte Wurst und eine Sorte Käse zum Frühstück (immer die gleiche) - Die Zimmerreinigung war schlecht bis teilweise gar nicht durchgeführt - Zusatzkosten von je 6 € am Tag für die Klimaanlage und Kühlschrank lassen das Hotel schnell teuer werden - Maximal abgespecktes AI mit mäßiger Abwechslung - sehr knapp bemessene Essenszeiten und Tische wurden während des Essens NIE saubergemacht. Trotz einiger Mängel haben wir uns auf Kreta und auch in diesem Hotel sehr wohl gefühlt. Wir möchten nicht ausschließen, wieder dieses Hotel zu buchen, aber dann müssen wir ein wirklich gutes Angebot bekommen. Rechnet man Klimaanlage und Kühlschrank in den Preis mit ein, bekommt man für 100 € mehr mit ein bißchen Glück auch schon ein höherwertiges Hotel. Ob ein anderes Hotel dann besser ist, weiss man erst, wenn man dort war.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt an einem kilometerlangen Strand, zu dem es einen direkten Zugang u. a. über die Beach Bar gibt. Der Strand ist zumeist sandig allerdings mit stellenweise mit einigen kleineren Steinen durchzogen. Der Einstieg in das Meer verläuft sanft, so dass sich der Strand auf für Kinder eignet. Der Strand selbst wird von Lifeguards überwacht, denen nahezu nichts entgeht und sehr schnell eingreifen, sobald Gefahr im Verzug ist. Der einzige Nachteil ist ein unmittelbareres Nachbarhotel


Zimmer

3.0

Außen hui, innen haben die schon bessere Zeiten gesehen... Das Zimmer war insgesamt schon sehr alt und verwohnt. Ein Anzeichen für das Alter des gesamten Zimmers ist u. a. der noch vorhandene Röhrenfernseher. Die Einrichtung selbst war zweckmäßig, wobei für 2 Erwachsene und 1 Kind ein bisschen mehr Stauraum schön gewesen wäre. Da wir im Urlaub das Zimmer ohnehin nur zum Schlafen und Duschen von innen sehen, bemessen wir diesem aber eher weniger Bedeutung zu. Zum Duschen und schlafen war es ausre


Service

5.0

Mit Ausnahme der Zimmerreinigungsfeen erwartet einen in dem Hotel ein guter Service und ein sehr nettes Personal. Die Kommunikation war zu keiner Zeit ein Problem. Englisch sprach jeder, deutsch viele und russisch wurde auch von einigen gesprochen. Da wir sowohl deutsch, englisch als auch russisch sprechen, haben wir uns den Sprachkenntnissen des jeweiligen Mitarbeiters anpasst (antworteten auf der Sprache, in der wir angesprochen wurden) Rezeption: Immer sehr freundlich und ansprechbar. B


Gastronomie

4.0

Vorab, wer kein 5* Hotel bucht und zudem noch ein kleines Hotel auswählt, darf von der Auswahl am Buffet nicht enttäuscht sein. Die Auswahl war, wie ich finde, der Anzahl der Gäste angemessen und vollkommen ausreichend. Eine kleine Auswahl sollte aber ein Hotel nicht daran hindern mehr Abwechslung ins Angebot zu bringen, auch wenn die Qualität der Speisen für ein AI-Angebot wirklich sehr gut gewesen ist. Als sehr positiv habe ich empfunden, dass es in zwei Wochen Keine Pommes, Burger, Pizza, Sch


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (46-50)

Juli 2015

Traumhafte Lage direkt am Meer

5.0/6

Wir haben wunderschöne Ferien verbracht im Sandy Beach. Die hohe Bewertung ist gerechtfertigt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist einfach unschlagbar. Die familiäre Atmosphäre war sehr angenehm. Sehr gemütlich ist es am Abend an der Strandbar zu sitzen und den Sonnenuntergang zu geniessen. Die Zimmer sind einfach eingerichtet und sauber. Zu erwähnen ist auch das sehr nette Personal. Der Hotelmanager legt sogar Hand an in der Küche und beeindruckt durch seine fröhlich und stets hilfsbereite Art. Die Lage für Ausflüge ist perfekt. Wir freuen uns auf den nächsten Urlaub im Sandy Beach.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ronja (19-25)

Juli 2015

Top Lage für Badeurlaub, Hotel Ausstattung naja

4.0/6

Man sollte nicht mit hohen Erwartungen in das Hotel fahren aber bei 3 Sternen und Griechenland sollte man auch nicht zu viel erwarten und es sollte einem klar sein das es kein Luxus sein wird. Die Zimmer sind ausreichend groß, könnte aber mal renoviert werden sie sind relativ altmodisch eingerichtet. Das Bad ist als und muss erneuert werden. Zimmer haben einen Großen Balkon. Dafür ist die Lage einfach top das Hotel liegt direkt am Strand die Bar ist direkt am Strand. Eine Einkaufsstraße ist gegenüber dem Hotel. Mit dem Bus kommt man für ein paar Euro in die größeren Städte. Auch Ausflüge werden angeboten. Die würde ich aber nicht über die Reiseveranstalter buchen dort sind sie viel teurer als bei den Läden auf der Einkaufsstraße. Das allinclusive Angebot ist nicht so toll, Softdrinks, Wein, Bier und Raki sind inklusive Cocktails müssen extra bezahlt werden. Das Essen ist eintönig aber okay. Das Frühstück ist allerdings nicht gut, keine Auswahl. Personal ist super freundlich.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edwin & Tina (66-70)

Juni 2015

Gut

5.0/6

wir haben uns bei Herrn L. sehr wohl gefühlt-er hat immer ein natürliches Lächeln sowie sehr feundliches Personal-sicherlich bezüglich der Sanitären Anlagen-müßte einiges gemacht werden-aber Preis Leistung stimmt- somit kommen wir 2016 wieder- Die Berlinner C und D


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Conny (46-50)

Juni 2015

Familienfreundliches, kleines Hotel am Strand

5.5/6

Ein eher kleines Hotel in zweistöckiger Bauweise direkt am endlos langen Sand-Kiesel-Strand gelegen! Sehr, sehr freundliches Personal... sehr kinderfreundlich... man fühlt sich wohl und absolut willkommen! Die Gartenanlage ist sehr schön und gepflegt... die Strandbar ein Traum (leider sind nur wenige Getränke all-inklusive). Das Essen könnte etwas abwechslungsreicher sein... was uns wirklich gefehlt hat ist frisches Obst (leider jeden Tag nur Orangen und geschmacksneutrale Äpfel) und mehr regionale Küche wäre wirklich schön! Die Zimmer sind geräumig, einfach und zweckmäßig ausgestattet, die Reinigung suboptimal ;) - wir haben uns nur zum Schlafen drin aufgehalten. Fazit: Wer einen 4-Sterne-Service und ein riesiges Bufett erwartet, sollte ein anderes Hotel buchen!! Wer freundliches, herzliches Personal möchte und keinen Betonbunker, ist im Sandy Beach genau richtig! Herzlichen Dank für die schöne Zeil- wir kommen wieder!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion & Hardy (46-50)

Juni 2015

Sehr schönes und freundliches Hotel! Weiter so!!

5.1/6

Das Hotel ist klein aber fein. Der Service war sehr gut und sehr freundlich. Essen ist gut! Hotelanlage ist sehr sauber!!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

Juni 2015

Urlaub auf Kreta in turbulenten griechischen Zeiten

5.1/6

Trotz EU-Kriese freundliches Personal. Für die Anzahl der Sterne Hotel ok. Essen nicht sehr schmackhaft und abwechslungsreich,nur wer Hotel mit wenigen Sternen bucht, kann nicht mehr erwarten. AI-Angebot war das schlechteste was wir je erlebt haben. Super Strand.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans-Joachim (56-60)

Juni 2015

Erholsamer Urlaub bei netten Menschen

5.0/6

Wir haben im Sandy Beach einen erholsamen und angenehmen Urlaub verbracht. Vor Ort gebuchte Ausflüge waren sehr interessant und angenehm abgewickelt. Wir hatten AI gebucht und genutzt. Leider war das Essen nicht so perfekt wie der Rest vom Urlaub. Das Essen kam von einem Catering Service und war nicht immer heiß und gut gewürzt. Schöner hoteleigener Sandstrand, mt Liegen zun Mieten, 6 Euro pro Tag für 2 Liegen einen kleinen Tisch und einen Sonnenschirm waren für uns ok. Die Außenanlagen sind sehr schön, wie ein kleiner Park angelegt - zum wohlfühlen. Das gesamte Personal war sehr freundlich und um gute Arbeit bemüht. Ein kleines Problem mit dem TV wurde ohne Verzögerung behoben. Der Chef des Hotels spricht Deutsch.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lizzy (19-25)

Mai 2015

Familiengeführtes nettes Hotel mit kleinen Mankos

4.2/6

Das Hotel besitzt ca. 80 Zimmer schätze ich. Aufgeteilt sind diese in übliche Hotelzimmer, die sich im Hauptgebäude befinden und kleine Bungalowartige Häuschen mit jeweils zwei Stockwerken.- Die Gartenanlage des Hotel ist sehr schön gepflegt mit Rosen, Palmen und anderen Gewächsen. Das Auge entspannt gleich mit beim Ansehen der Natur. Gebucht hatten wir All-In. Hier muss man leider sagen, das Angebot entspricht nicht dem AI, das man eventuell aus Spanien, Tunesien oder anderen Ländern kennt., doch dazu mehr unter Gastronomie. Das WiFi gab es gegen Gebühr an der Rezeption. Zunächst war es sehr ruhig, da Ende Mai die Saison noch nicht richtig eröffnet war, so dass nur hauptsächlich deutsche Senioren anzutreffen waren. Später wurde es jedoch richtig voll, unter anderem russische Familien, überwiegend englische junge Pärchen und andere Nationalitäten wie Finnen, Polen ...


Umgebung

6.0

Den Strand erreichte man über die Gartenanlage durch die Strandbar und das ist ein riesiges Plus, dass das Hotel sich direkt am Strand befindet. Der Garten, wie schon erwähnt, ist super schön. Man befindet sich hier in einer Bucht und ist deswegen von Bergen umgeben, wir fanden die Aussicht unglaublich. Vom Flughafen Heraklion sind es ca. 1,5h . Die Fahrt ist aber sehr angenehm, da man die ganze Zeit an der Küste entlang fährt und zwischen Bergschluchten hindruch, es gibt also vieles zu bestaune


Zimmer

3.0

Zimmer hatten Standardgröße, die für zwei Leute reicht. Nicht mehr mit den neusten Möbel eingerichtet, es gibt einen kleinen Fernseher (die Fernbedienung gibts beim Check-In), Klimanlage und Minikühlschrank gegen Gebühr. Ein Telefon ist ebenfalls vorhanden. Beim Bad gibt es leider Abzüge, die Sanitäranlagen müssten dringend mal renoviert werde, vielleicht ist es in anderen Zimmern ja auch mittlerweile geschehen. Nach dem Duschen stand das Bad unter Wasser, hier wäre vieleicht ein Duschvorhang


Service

4.0

Das Hotel wird von einer Familie geführt und das Personal ist sehr nett und freundlich. Der Leiter des Hotels spricht Deutsch, Englisch, etwas Russisch und wohl auch Französisch. Die Zimmer werden täglich gewischt außer sonntags. Der Handtuchwechsel fand nur alle 2-3 Tage statt, gegen Gebühr auch täglich. Öfteren Bettwäschewechsel gibt es ebenfalls gegen Gebühr. Kinderbetreuung gibt es nicht. Einen Arzt gibt es auf der gegenüberliegenden Seite vom Hotel, der 24h aufhat. Beschwerden und Anfr


Gastronomie

4.0

Das Essen gibt es gegenüber dem Eingang und der Rezeption, was manchen vielleicht nicht gefällt. Ich fand es mal was Anderes. Draußen auf der Terasse kann man ebenfalls essen. Es gab Wasser, Cola, Fanta und weißen/roten Wein und Bier. Den Salat konnte man sich mischen aus Tomaten, Gurken, Kraut usw. Als Hauptspeise gab es immer Nudeln mit verschiedenen Soßen, Fleisch, manchmal Meeresprodukte, fast immer Reis und Kartoffeln. Zur Nachspeise kleine Küchlein, Götterspeise, Mousse au Chocolat. An O


Sport & Unterhaltung

4.0

Jeden Abend gab es an der Strandbar eine Disco, für Single Leute eine gute Gelegenheit jemanden kennen zu lernen, falls man möchte. Diese ging immer nur bis etwa halb 1 oder 1; man bekam also schon noch Schlaf, selbst wenn die Zimmer nah an der Bar lagen. Im benachbarten Hotel, gab es jeden Abend eine andere Unterhaltungsart, die konnte man auch teilweise mit ansehen bzw mit anhören. Die Sonnenschirme und Liegen am Strand muss man mieten. Leider waren am Strand mehr Kieselsteine als wir gedach


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Britta (46-50)

Mai 2015

Das geht gar nicht!

2.0/6

Es tut mir zwar leid ein Hotel so schlecht zu bewerten, aber es ist die Wahrheit. Die Zimmer waren mehr als nur einfach. Die Ausstattung hatte bestimmt in den 80er Jahren einen gewissen Charme. Dreckig und Handtücher, die man zu Hause max. noch zum Putzen nehmen würde. Ai war ein Witz - Das Essen war schrecklich, Service gab es keinen. Bisher habe ich noch nie mein Geschirr selber auf einen Wagen neben der Küche bringen müssen. Die Auswahl an Getränken war äußerst eingeschränkt. Das die Essenszeiten so kurz bemessen waren, hat uns nicht weiter gestört, da wir sowieso ausserhalb gegessen haben. Positiv ist die Strandnähe und auch die doch sehr nette Betreiberfamilie zu bewerten. Trotzdem würde ich nie wieder in dieses Hotel gehen. Schlimm genug, dass ich für eine Woche im Mai pro Person 580 Euro für diesen Urlaub bezahlt habe.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mario (41-45)

August 2014

Geheimtip für Kontaktfreudige

5.4/6

Das Sandy Beach ist das einzige Hotel auf der Welt, wo wir bereits mehrfach (schon 3x) Urlaub gemacht haben und wir werden mit Sicherheit wieder kommen. (also weiterlesen ) Eins vorweg. Wer Wert auf Luxus, topmoderne Zimmer und ein 30m langes Buffet legt, sollte sich besser ein anderes Hotel suchen. Wer gerne mit dem Personal redet und den persönlichen Kontakt sucht, könnte hier, so wie wir, seinen Geheimtip finden. Ziel dieser Bewertung ist es, die richtigen Leute ins richtige Hotel zu führen. Wer sich nicht wiederfindet – einfach ein anderes Hotel buchen, anstatt im Nachhinein eine böse Bewertung schreiben. Es erwartet einen ein überschaubares, familengeführtes Hotel der einfachen Kategorie. Zu den Zimmern: Wer wie ich, regelmäßig geschäftlich in Business-Hotels unterwegs ist, muss sich umstellen. Die Zimmer sind sehr einfach und teilweise schon etwas in die Jahre gekommen. ( Die Zimmer werden der Reihe nach immer wieder renoviert, so dass man es besser oder weniger gut treffen kann.) Da wackelt schon mal eine Schranktür oder die Eingangstür klemmt aber es wird täglich (außer Sonntags) gereinigt und alle paar Tage gibt es frische Bettwäsche und neue Handtücher. Wer meint, unter oder hinter den Möbeln nach Staub zu suchen, wird fündig werden. Aber das ist bei uns zuhause auch nicht anders. Da wir uns aber außer zum Schlafen in den Zimmern nicht aufhalten, voll ausreichend. Die Matratzen sind fest und bequem. Die Klimaanlage gibt es gegen Aufpreis, wir sind bisher aber auch gut ohne ausgekommen. Zum Essen: Das Essen ist weitestgehend lokal geprägt, immer frisch und von guter Qualität. Die Auswahl ist für ein Haus in dieser Größe angemessen. Selbstverständlich kann man hier nicht 10 warme Hauptgerichte am Buffet erwarten, sonst müsste täglich die Hälfte weggeworfen werden. Es gibt immer ein reichhaltiges frisches Salatbuffet, 1-2 Fleischgerichte, Gemüse und Beilagen sowie Suppe und Nachtisch. Manchmal gibt es auch Fisch, ein ausgesprochener Fischliebhaber wird hier allerdings nicht auf seine Kosten kommen. Ebenso ungeeignet ist das Buffet für Schnitzel- und Pommes-Esser. Für die Freunde der 08/15 Speisen und falsch erzogene Kinder gibt es ab und zu Nudeln mit Tomatensauce. Strand: Der schöne Sandstrand liegt direkt vor dem Hotel und ist absolut sauber. Vereinzelt fndet man Kieselsteine. Sobald man links oder rechts vom Hotel den Strand nutzt nimmt der Kiesanteil zu. Das Hotel trägt seinen Namen also zurecht. Der Strand geht flach ins Wasser, so dass auch die Kinder problemlos ins Wasser können. Der Strand an dieser Küste ist staatliches Eigentum, daher kosten Liegen einheitlich 5 €/Schirm und Liegenpaar. Das Sandy Beach hat 2014 auf die Vermietung von Liegen verzichtet. Einige alte Liegen aus den Vorjahren stehen kostenfrei für „Frühaufsteher“ zur Verfügung. Kostenpflichtige Liegen in ausreichender Menge gibt es 10 m weiter links oder rechts in den Nachbarhotels. Die Strandbar: Die Strandbar ist einfach aber gemütlich und zieht auch immer wieder mal Gäste der Nachbarhotels an, die hier gerne für Ihre Getränke bezahlen um die persönliche und nette Atmosphäre zu genießen. Lokale Limo/Cola, Wasser, Rot-/Weißwein, Bier und Raki sind im All-Inclusive enthalten. Fazit: Das, was uns immer wieder ins Sandy Beach zieht ist die familiäre Atmosphäre. Die Anreise, ist fast, wie „nach Hause kommen“. Man kennt alle Mitarbeiter mit Namen und man ist persönlich bekannt. Die Söhne der Besitzerin arbeiten an der Bar, der Hotelchef legt abends Musik auf und alle sind immer für die Gäste da. Wenn es mal Probleme gibt, z.B. mit dem Zimmer, muss man einfach nur Bescheid sagen und es wird sich darum gekümmert. Liebe Sandy Beach Mannschaft, allen voran Antigoni, Janis und Dimitri. Macht weiter so!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (41-45)

August 2014

Einfach, aber Einfach gut

4.7/6

Das Hotel ist ein einfaches Strandhotel mit wundervoller Strandbar wo man jede Nacht mit blick auf das Meer tanzen kann. Leider waren die Zimmer etwas schmutzig aber wir haben einfach Putzmittel gekauft und selbst sauber gemacht. Wundervoller Strand und jeden Abend tanzen am Meer ,was will man noch.Vielen Dank an alle Mitarbeiter des Hotels.ihr habt unseren Urlaub unvergesslich gemacht. Uwe ,Heike und Florian


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Milto (51-55)

August 2014

Super Urlaub bei guten Freunden

6.0/6

Super Hotel, dass praktisch keine Wünschr offen lässt,sehr empfehlenswert Der Service und die Freundlichkeit des gesamten Personals ist einfach großartig! Das gesamte Resort ist sehr gepflegt und sauber. Wir haben uns auch diesmal wie jedes Jahr sehr wohl in dem Hotel gefühlt ! Wir haben unseren Aufenthalt jeden Tag genossen und wären gern noch geblieben.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heinz (61-65)

August 2014

Gerne wieder

4.6/6

nette familiäre Atmosphäre, Preis-Leistung o.k., sehr schöner Strand direkt am Hotel, nette Strandbar mit guter Musik (DJ) und Tanz Sehr schöne Gartenanlage, hatten ein Zimmer im Bungalow mit Terrasse


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Irini (51-55)

August 2014

Super Urlaub

6.0/6

Badeurlaub in angenehmer Atmosphäre,freundliches und hilfsbereites Personal Tolle Anlage.Wunderschöner Sandstrand. Preis/Leistungsverhältnis sehr gut Wir verbringen unseren Urlaub immer wieder gerne in diesem Hotel


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Lobby
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Bett
Badezimmer renoviert
Balkon
Blick vom Balkon ins Zimmer
Aussicht vom Balkon
Sicht vom Strand aufs Hotel
Strand am Vormittag
Liegen am Hotelstrand
Palmen im Garten
Ähnliches Essen jeden Tag
Typische Auswahl
Kostenpflichtige Liegen am Strand
Abendstimmung an der Strandbar
Sommeridylle
Aussicht von der Strandbar
Sehr gepflegte Gartenanlage
War nicht aufgeräumt, sorry
Hocker schmutzig randlöcher
Gardine flecken mit blut
Klimaanlage wo das wasser rausläuft
In 2 wochen nicht gereinigt!
Handtücker alle 3 tage neu - aber kaputt
Stinkende toilette und dreckig
Duschvorhand siffig und dreckig
Siffig und dreckig ekelhaft
Szafa
.
Łazienka
Łazienka
,
Szafa
.
.
Stan toalety
.
.
.
Toaleta w barze
Hotel Sandy Beach
Hotel Sandy Beach
Deser
Hardcoreanimation im Nachbarhotel
Lobby mit Blick in Richtung Restaurant
Lobby
Lobby
Hotelanlage
Hotelanlage
Hotelanlage
Eingangsbereich Haupthaus
Eingangsbereich Haupthaus
Blick in Richtung Buffet
Innenbereich vom restaurant
Aussensitzplätze
Aussenbereich des Restaurants
Hotelanlage
Hotelanlage
Hotelanlage
Hotelanlage
Hotelanlage
Hotelanlage
Großer Pool
Zweckmäßig eingerichtete Zimmer
Zugang zum Strand
Hotelanlage
Hotelanlage
Hotelanlage
Bei Sonnenuntergang
Reinigen wird völlig überbewertet
Reinigen wird völlig überbewertet
Reinigen wird völlig überbewertet
Hotelanlage
Ausblick vom Balkon
Großer Pool
Kinderpool
Hotelanlage
Zu keiner Zeit überlaufen
Auch bei Nacht hat der Strand seinen Seiz
Kleiner Pool
Gepflegter Pool
Terrasse am Pool