Pension Salyna

Pension Salyna

Ort: Icici

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Matthias (46-50)

Juli 2014

Wir haben uns sehr wohlgefühlt

5.3/6

Wir (Familie mit 3 Kindern, 14, 11 und 8 Jahre) waren im Juli 2014 für 2 Wochen zu Gast in der Villa Salyna und wurden sehr herzlich empfangen. Das Personal erweis sich auch weiterhin als sehr freundlich, hilfsbereit, aufgeschlossen und überaus nett zu unseren Kindern. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Die Pension eignet sich sehr gut als Basis für Ausflüge in die wunderschöne Landschaft Istriens und liegt auch günstig zum lokalen Strand (ca. 200 Meter über einen ruhigen Fußweg). Das Frühstück war für unser Empfinden reichhaltig und abwechslungsreich. Unser Zimmer war sauber und bot einen herrlichen Ausblick auf die Kvarner Bucht. Das Preis-Leistungsverhältnis war absolut o.k. Wir kommen bestimmt wieder und werden die Pension weiterempfehlen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (31-35)

Juli 2014

Super Urlaub auf ganzer Linie

5.5/6

Ein überaus gelungener Urlaub in der Villa Salyna! Besonders das freundliche, herzliche und zuvorkommende Personal sowie die ebenso liebenswerte Inhaberfamilie sind der beste Grund dafür, hier jederzeit wieder Urlaub zu machen. Vielen Dank für die tolle Zeit!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Raimund (51-55)

Juli 2014

Top

6.0/6

Super!Für Paris Hilton nicht eignet !Super nette kleine Pension .Frühstück was sich Paris Hilton mal wünschen würde,Ruhe einmaliges Frühstück mit Blick aufs Meer.Saly und seine Frau sind ein Top Team und wiir Fahren nächstes Jahr wieder hin.Wis sind Biker und wer Lust hat nächstes mal da hin zu fahren,würde die Pension nur emphlen!Mfg Raimund und Ingrid


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Thorsten (26-30)

September 2013

Gastfreundlichkeit wird hier GROß geschrieben

5.4/6

Hallo an meine Vorredner und Urlaubsplaner. Ich war in diesem Jahr im September mit meiner Frau und einem weiterem Pärchen zu Gast in der Pension Salyna . Wir können die schlechte Meinung und Erfahrung von unseren Vorrednern nicht teilen, da wir einen sehr entspannten und gastfreundlichen Urlaub erlebt haben. Natürlich sollte man als "Deutscher" Urlauber beachten, dass es in den östlichen Ländern keine "deutschen" Hotelstandards gibt. Preis/Leistungsverhältnis -sehr gut-. Wir fanden ein sauberes und ausreichendes möbliertes Zimmer vor. Unsere Zimmer wurden täglich gereinigt. Wir waren erstaunt, dass wir für den günstigen Preis, jeden Morgen, ein super frisches Frühstück bekommen haben. Auch der Service und die Freundlichkeit haben ein dickes Plus verdient. Es war unser erster Kroatienurlaub. Ein weiterer wird folgen. Wenn die Buchungssituation es zulässt, sind wir gerne wieder Gäste in der Pension Salyna.


Umgebung

5.0

Zum nächsten Flughafen sind es ca 60 KM Zum Strand sind es ca 250-300 Meter Zu Fuß und auch mit dem Bus ist alles super zu erreichen.


Zimmer

5.0

Ein Zimmer für 2 Personen hatte einen Kühlschrank und eine Klimaanlage,einen Wasserkocher und natürlich deutsches Fernsehen . Das Zimmer hatte ca. 25 QM Das Badezimmer mit Dusche und Toilette war ca 6-8 QM und völlig zufriedenstellend. Die Toilette wurde täglich gereinigt vorgefunden.


Service

6.0

so einen super Service, haben wir noch in keinem anderem Urlaub kennengelernt. Unsere Hausdame konnte perfekt Deutsch.


Gastronomie

6.0

Unten am Hafen befindet sich ein Fischrestaurant, indem es frische und reichhaltige Speisen gab.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christiane (36-40)

Juli 2012

So nett, super Aufenthalt

5.4/6

Wir hatten ein Appartement gebucht, und wurden sehr herzlich von der Tochter des Besitzers empfangen. Obwohl noch einige Teile im Appartement fehlten (Töpfe, Geschirr, Besteck etc), wurde ALLES dafür getan, dass wir die fehlenden Sachen so schnell wie irgendwie möglich noch bekamen. Wir wurden jeden Morgen gefragt, ob alles in Ordnung sei mit dem Appartement, ob wir noch etwas benötigen usw. Herr Salyna, der Chaf war jeden Morgen beim Frühstück persönlich da und servierte selbst mit. Man konnte ihn auf ALLES ansprechen, er organisierte alles erdenkliche (Boot mieten, Geheimtipps für Restaurants etc), er war immer erreichbar. Besonders auffällig ist die Kinderfreundlichkeit und die Nähe zum Gast, ohne Aufdringlich zu sein.


Umgebung

6.0

Die Pension liegt am Hang und ist über Treppen erreichbar. Dasstand auch in der Beschreibung des Reiseveranstalters, und ich verstehe das Gemecker einiger Leute nicht. Diese sollten sich vielleicht BEVOR sie ihr Reiseziehl aussuchen mal über die Lage der Region erkundigen. Wir fanden die Treppen nicht schlimm, der Strand war in 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Auch nach Opatija waren es nur 2 km und nach Ika ebenfals nur 1 km (wenn man unten an der Promenade war)....also, den Bus musste man wirklic


Zimmer

5.0

Appartement istvzweckmässig eingerichtet mit Küchenzeile, Kühlschrank, TV, Klimaanlage (5,- pro Tag), einfach aber für einen Urlaub absolut in Ordnung. Damit ich unserem Sohn Tee kochen konnte bekam ich einen nagelneuen Wasserkocher. Es gab leider keinen Balkon, aber davon war auch nicht die Rede im Angebot). Ich fand die Betten gemütlich und es war sauber.


Service

6.0

sehr freundliches Personal, das zum Teil sehr gut deutsch spricht, englisch auf jeden Fall, Zimmerreinigung regelmässig, es war sauber und ordentlich, wenn es etwas gab (siehe oben-fehlende Dinge) wurde sich umgehend gekümmert.


Gastronomie

5.0

Frühstück war lecker...es gab abwechselnd Rührei mit Schinken oder Ei, Salami/Käse, Würstchen, Kochei und dann jeden Tag als Standard Joghurt, verschiedene Marmeladen, Schmierkäse, ein Glas Saft, Kaffee, Tee, Schokocreme, Cornflakes, Smacks, Haferflocken...ich fand das absolut reichhaltig und verstehe den Vorrbeurteiler nicht. WAS erwartet er von einem 3 Sterne Pension??. Es war alles frisch (auch das Brot) und wurde mit viel Liebe und Herzlichkeit serviert. Frühstückshektiker sollten es vermeid


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anja (41-45)

Juli 2012

Sehr gastfreundliches Hotel

5.1/6

Das Hotel und die Bewirtung entsprachen genau unseren Erwartungen und der Hotelbeschreibung. Das Team hat uns hervorrangend betreut. Familie Salyna hat sich wirlich sehr viel Mühe gegeben. Der Ort Icici ist sehr ruhig und entsprach unseren Vorstellungen. Man kann von Icici aus sehr viele Unternehmungen starten. Die Bademöglichkeiten sind gut. Der Strand war sauber. Ein rundum gelungener Urlaub.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Janina (26-30)

August 2011

Unsauber, versteckte zusätzliche Kosten

1.8/6

Leider konnten wir trotz der vorangegangenen, meist positiven Bewertungen keine so guten Erfahrungen mit der Pension Salyna machen :( Alles begann mit der Enttäuschung, dass unser gebuchtes Zimmer „mit Meerblick“ leider nur aus „Meerblick“ ohne Balkon bestand!!! Glücklicher Weise konnten wir trotz des Hinweises an der Rezeption „No rooms“ auf ein Zimmer mit Meerblick UND BALKON aufstocken – Zufall oder Berechnung??? Jedenfalls raten wir bei der Buchung ausdrücklich darauf zu achten, da dies leider nicht die einzigen Kosten sind, die zusätzlich entstehen. So mussten wir schon bei Ankunft für unser anfänglich nur 222,- Euro teures Zimmer schon 350 Euro pro Nase bezahlen. Schade, aber gut, das könnte auch wirklich ein Fehler auf Seite des Veranstalters (ADAC) gewesen sein. Der Pensions-Chef ist ein netter und hilfsbereiter Mensch, der gerne für Tipps und Ratschläge auch telefonisch jederzeit zur Seite steht, das ist ein großer Pluspunkt für die Pension. Er wohnt vor Ort und ist somit eigentlich immer erreichbar, auch, wenn plötzlich mal die Klimaanlage zu tropfen beginnt und das auf einen Steckdosenverteiler darunter!!! Und da wären wir auch schon beim Kostenpunkt Nr. 2: Die Klimaanlage, ohne die wir es Mitte August nicht länger als eine Nacht ausgehalten haben, kostet extra. Nämlich 5 Euro pro Tag. Die Zimmer wurden in den vorangegangenen Beiträgen mit „dem Preis angemessen“ usw bezeichnet, das finden wir ABSOLUT nicht! Unser Zimmer belief sich mittlerweile auf rund 380 Euro für 7 Nächte und es war hygienisch wirklich eine Katastrophe! Der kleine Einbauschrank brach auseinander, der Boden war seit längerem nur grob durchgefegt (Glasscherben in den Ecken), das Bad war absolut schimmelig und überall waren noch deutliche „Reste“ vom Vormieter zu sehen. (Waschbeckenablage fürchterlich verspritzt, unter dem Toilettendeckel Reste der Exkremente…) Furchtbar ecklig! Was man dem Zimmer zugute heißen muss, ist der kleine gratis-Kühlschrank und relativ saubere Matratzen. Außerdem ist es sehr hellhörig, sodass man sogar die Dialoge der Nachbarn Wort für Wort verstehen kann und nachts mal kein Auge zumacht, wenn die Nachbarn um 3 Uhr ihre Koffer für die Heimreise packen. Puh! Der Weg zum Meer zieht sich wie schon beschrieben ziemlich, da der Berg runter sehr steil ist, aber das ist jetzt kein großes Manko, dafür ist die Aussicht vom Balkon sehr hübsch. Dieser wird übrigens durch milchglas-artige Trennwände geteilt, dh. man sitzt abends nicht alleine auf dem Balkon. Das Frühstück ist der nächste große Minuspunkt für die Pension Salyna. Ich frage mich, wer dieses „Buffet“ in einem vorangegangenen Beitrag als „reichhaltig“ bezeichnen kann!? Es gab bei uns neben einem Körbchen altem Weißbrot, einige Marmeladen und Frischkäse, sowie Streich-Leberwurst in der Dose (haben wir uns nie getraut zu essen, da sie ungekühlt jeden Tag wieder auf einem Teller serviert wird), 2 verschiedene Arten Cornflakes, gut, wenn man das als „Müsli“ bezeichnet…, einige Natur-Jogurt-Becher, Äpfel und manchmal Bananen. Täglich variierte ein zusätzlicher Teller pro Tisch zwischen etwas Scheibenkäse/ gek. Schinken/ Rohwurst außerdem bekam man meist ein gekochtes Ei und an ganz besonderen Tagen ein Rührei. Sorry, aber reichhaltig sieht bei uns anders aus. In der Umgebung gibt es in laufweite leider nicht so viele Restaurants und Bars, wie angekündigt. Dafür müsste man schon in den Bus steigen, um nach Opatija zu gelangen oder wie wir mit dem Auto fahren. Unser Resümee: Schmuddelig, absolut auf das notwendigste reduziert und SEHR einfach! Wir würden das Hotel (egal für welchen Preis) nicht weiter empfehlen. Der Chef ist nett, aber das war´s leider auch schon.


Umgebung

3.0

Direkt in Icici nur 3-4 Restaurants. Bars, Kneipen etc im 3 km entfernten Opatja, aber direkt in Hotelnähe wenig Ausgehmöglichkeiten.


Zimmer

1.0

Sehr unsauber (außer Matratzen), Bad verspritzt, Toilette völlig verdreckt, Kühlschrank unsauber mit alten Essensresten.


Service

2.0

Das Personal (Frühstückshelfer und Putzfrau = Küchenhilfe) waren nett. Sie sprachen sehr schlecht, bzw gar kein Englisch. Der Chef selbst spricht gut und verständlich Englisch, kaum Deutsch. In Zeugnisnoten würde man sagen: "Sie waren stets bemüht..."


Gastronomie

1.0

Frühstück unzureichend und sehr schlechte Qualität (siehe oben)


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Maic & Steffi (41-45)

August 2011

"Urlaub auf der Sonnenseite"

5.0/6

Wir (Familie mit 2 Kindern), waren im August 2011 Gäste in der Pansion Salyna. Sowohl Sauberkeit wie auch Freundlichkeit können wir nur als sehr positiv bewerten. Ein reichhaltiges Frühstück stärkte uns für den Tag. Immer wieder sorgte Herr Salyna für Abwechslung. Marmelade, Quark, Cellogs, Kaffee, Kakao, Tee sowie ein Glas Saft gab es jeden Morgen. Rühreier, gekochte Eier, mal frische Wurst und Käse oder Würstchen wechselten täglich. Handtücher und Bettwäsche wurden regelmäßig gewechselt. Zum Strand waren es noch keine 5 Minuten Gehweg. Das es dort Treppen gibt, ist ja bei Dertour beschrieben und war für uns kein Problem. Bei manchen Bewertungen, die wir vor unserer Reise gelesen haben, waren wir ein wenig skeptisch aber wir haben es sehr gut angetroffen und waren rundherum zufrieden. Die negativen Bewertungen können wir nicht bestätigen. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr! Maic, Steffi und die Kinder


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anne & Gunnar (31-35)

Juni 2011

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis, gutes Personal

5.0/6

Mr. S. und sein Team müssen als sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend bezeichnet werden - der Hausherr ist ein echtes Original. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist absolut ok.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Albert (36-40)

Juli 2010

Nur zu empfehlen

5.1/6

Für denn Preis super Waren voll zufrieden mit der Pension-Zimmer und Bad sauber-Leute sehr nettt-Frühstück sehr reichhaltig für ein kontinentales Frühstück - Der Weg zum Strand ist wie beschrieben ,daß es mehrere Treppen sind aber auf fünf Minuten locker zu schaffen-Der Ausblick vom Balkon der Pension ist super. Werden nächstes Jahr wieder den Urlaub dort verbringen. An meinem Geburtstag stand soger ein Geburtstagskuchen auf dem Früstückstisch. Kann die anderen Bewertungen nicht bestätigen.Werde diese Pension sicher weiter empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (46-50)

August 2009

Dusche unsauber, Frühstück schlecht

2.7/6

Das Frühstück war nicht überwältigend. Bestand zu 90 Prozent aus Konserven. Frischwurst bzw. Schnittkäse gab es überhaupt nicht. Die Sauberkeit der Dusche ließ sehr zu wünschen über. Der Schimmel hängt in den Fugen der Fliesen und die Wanne hätte einer gründlichen Reinigung bedurft. Für die Klimaanlage muß man pro Tag 5 Euro zusätzlich bezahlen, obwohl diese nur betrieben werden kann, wenn man sich im Zimmer aufhält, da man dazu den Schlüsselanhänger benötigt. - Urlaubsregion besuche ich bestimmt wieder - Unterkunft bestimmt nicht mehr


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Hans (51-55)

August 2009

Der Wirt ist nett, aber das wars auch

2.8/6

Wir haben diese Pension über den ADAC gebucht und waren nach unserer Ankunft (mit Flugzeug, Bus und Taxi)erst einmal entsetzt. Laut Prospekt hieß es Hanglage - was uns erwartete war ein steiler Berg oder 122 Treppen um an den Strand ( sehr ungepflegt) oder in die Stadt bzw. das Dorf Icici zu kommen.Es war uns nach dem ersten Versuch dieses zu besuchen klar , das mein Mann , der einen Herzschrittmacher trägt , es ein zweites Mal nicht nochmal versuchen würde und könnte. Auch Leute mit anderen Behinderungen werden nicht in der Lage sein , diesen Berg!!!! zu Fuß zu besteigen. Also mußten wir , eigentlich im Buget nicht eingeplant , 14 Tage einen Leihwagen nehmen. Das gebuchte Zimmer entsprach dann leider auch nicht unseren Vorstellungen. Es war mit Abstrichen ( das Duschbecken und die Fliesen waren schmutzig ) einigermaßen sauber - aber viel zu klein. Frühstück bestand aus Brot ( immer gleich - es gibt auch Brötchen in Kroatien!)und abgepackten Lebensmittel. Ab und zu dann etwas Wurst oder Käse - steinhartgekochte Eiern oder Rührei.Die Menge stimmte zwar - aber wirklich lecker war es nicht. Da uns auch der Strand ( sehr felsig) nicht gefiel , mußten wir in den übernächsten Ort fahren. Dort erwartete uns , wie in fast allen besuchten Orten , das nächste Problem - kein Parkplatz oder wenn vorhanden , mit ganz viel Kleingeld ( hat man leider auch nicht immer zur Hand) ein Parkticket ziehen.Nicht wirklich Touristenfreundlich!! Ich habe lange überlegt , ob ich diese Hotelbewertung schreiben soll , da der Wirt dieser Pension wirklich supernett und freundlich ist, genau wie sein Personal. So wie wir es rausgehört haben , will er die Pension renovieren und die Zimmer vergrößern. Da wir nicht wissen ob das bis zum nächsten Jahr wirklich geschehen ist , schreiben wir lieber diese Bewertung. Und an der absoluten Steillage wird sich mit Sicherheit nichts ! ändern.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Daniel (19-25)

August 2009

Für den Preis darf man sich nicht beschweren!

4.8/6

Also wenn man für 350€ eine Woche Icici ink. Flug bekommt darf man kein 5 Sterne Hotel erwarten (wie das wohl einige vor uns getan haben) davon abgesehen handelt es sich hierbei um eine Pension. Die Mitarbeiter waren alle (haben nur drei kennengelernt) sehr liebenswürdig! Das Frühstück ist, wie schon von anderen berichtet, eher dürftig. Zwei verschiedene Sorten Brot, Müsli, Flakes, verschiedenen Brotaufstriche. Hört sich soweit ganz gur an aber es gab kaum frische Wurst oder Käse, Wurst war überwiegend aus der Konserve(Streichwurst). Der "Saft" war wirklich wiederlich, hatte auch nichts mit Saft zu tun...keine ahnung was das war? Wer aber Frischkäse und Marmeladenliebhaber ist, konnte satt werden. Frühstück ist also alles in allem eher unterdurchschnittlch.


Umgebung

6.0

Die Pension liegt wunderschön am Hang von Icici, zum Strand sind es keine 5 Minuten Fußweg. Zurück kann man allerding, bewaffnet mit Luftmatratzen und Rucksäcken schonmal 10 min einplanen. Der schöne Kieselstrand war immer sauber und gepflegt, das Wasser glasklar! Wenn man keine Lust auf Kieselstrand hat kann man auch direkt nebenan mit einer Betonfläche (wie in Kroatien üblich) vorlieb nehmen. Schrime und Liegen waren kostengünstig für umgerechnet 2,90 € pro Tag zu erhalten. Icici liegt an ei


Zimmer

4.0

Durch einige negativ behaftete Bewertungen hier auf HC waren wir auf das Schlimmste vorbereitet. Die Zimmer waren aber dann doch relativ sauber - wenn man allerdings genau gesucht hat konnte man schon ein paar kleinigkeiten ausmachen, z.B. hing ein Spinnennetz in der obersten ecke des Badezimmers. Das Zimmer war klein aber keinesfalls so das man mit Platzangst zu kämpfen hatte. Die Putzfrau kam täglich, hatte aber anscheinen keinerlei interesse an unserem Trinkgeld. Handtücher wurden ebenfalls


Service

5.0

Das Personal des Hotels, sowie Bedienungen in Restaurants/Bars und die Angestellten der Touristeninfo waren alle sehr zuvorkommend und freundlich. Die Fremdsprachenkentnisse waren durchweg gut, eigentlich konnte jeder englisch oder deutsch. Wir hatten einmal ein Problem mit der Klima, dies wurde aber innerhalb kürzester Zeit gelöst.


Gastronomie

6.0

In Icici kann man eigentlich nichts verkehrt machen. Das essen (ich empfehle einehimische Fischgerichte) ist immer außerordentlich lecker und Preisgünstig gewesen. Ein echtes Highlight ist das Restauarant "Lucica" dirakt an der beschriebenen Strandpromenade. Sehr gute Fischgerichte, schnelle und freundliche Bedienung und ein fantastisches Publikum(ein mix aus touris und einheimischen) machen hier jeden abend zu einem Erlebnis! Die Atmosphäre ist hier sehr locker und man sitzt immer mit neuen Leu


Sport & Unterhaltung

4.0

In der Pension war von alledem nichts zu finden jedoch am Strand von allem genug. Es gab Beachvolleyballplätze, Fussbaltennis, Rutsche und verschiedene Sachen wier BananaBoot, Parasail am Strand (letzteres natürlich gegen Bezahlung). Auch konnte man bei der Touristeninformation oder direkt am Strand verschieden Ausflüge und Tagestouren buchen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen