Dhigufaru Island Resort

Dhigufaru Island Resort

Ort: Eydhafushi

100%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
5.0
Service
5.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Olli (41-45)

Februar 2019

Italienisches Resort in Traumlage

4.0/6

Das Resort liegt auf einer in der Tat traumhaften Insel im Baa Atoll. Leider Teil eines italienischen Clubs- entsprechend viele italienische Gäste. Aber nicht wirklich störend. Miniclub für die Kids- insofern auch Ruhe an der Front. Highlight ist das Rochenfüttern (tgl. 17 Uhr)


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Gerhard (51-55)

März 2018

Erholung pur

6.0/6

Kamen im Dunklen an ,daher ersterEindruck schwierig,Begrüßung aber sehr nett. Wir hatten die Veli Villa 113,sehr zu empfehlen,da weit genug von der Strandbar entfernt,um nicht von den Abendveranstaltungen gestört zu werden.


Umgebung

6.0

Wir würden in Malé sehr freundlich begrüßt,nach 2 Std. in einer Lounge flogen wir ca.25 min.weiter nach Dharavandhoo (Miniflughafen),dort wurden wir schon erwartet und mit einem Schnellboot nach Dhigufaru gebracht,etwas umständlich,vor allem da andere Fluggaeste mit dem Wasserflugzeug transportiert wurde.Aus unserer Buchung ging der Unterschied auch nicht hervor.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Alle Angestellten sehr,sehr nett und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Urs (61-65)

Februar 2018

Das Hotel ist neu, entspricht jedoch nicht 5 Sternen.

4.0/6

Schöne Bungalows, schöner Strand, Hausriff katastrophal und keine kostenlosen Ausflüge zum Schnorcheln. (Andere Resorts machen dies kostenlos.)


Umgebung

4.0

Die Anreise sollte nicht mit einem Inlandflug und Schnellboot, sondern nur mit Wasserflugzeug angeboten werden.


Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Das Essen ist gut oder sehr gut. Die Presentation entspricht jedoch nicht 5 Sternen, sondern 3 bis 4 Sternen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jaroslav (70 >)

Januar 2018

Urlaub in Paradis

6.0/6

Excelent,klein sehr freundliches personal,villas vön 105-115 sehr gut,301-302 sehr gut,zu allen preisen zusätzlich 10% service charge+12% goverment tax,bei aktivitäten und getrenken nicht zu unterschätzen,aber das ist auf allen inseln,sonst excellentes resort 50 % italienische gäste sehr angenehm.Wir waren schon zweitesmall hier.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra & Holger (46-50)

April 2017

Kleines Paradies mit vereinzeltem Potenzial

5.0/6

-Die Veli Seite ist ein wahrer Traum. Die Boaku Seite hat leider einen unschönen Blick auf Wellenbrecher und das Wasser ist nicht so sauber wie auf der Veli Seite.


Umgebung

5.0

Veli Seite traumhaft, Puderzuckersand und schöne Aussicht. Boaku Seite Aussicht enttäuschend da Blick auf Wellenbrecher im Meer. Die kleine Insel kann aufgrund der Halbwasserbungalows nicht am Strand umrundet werden. Schönes Ambiente Sonnenuntergang an der Strandbar. Tolles Erlebnisse sind die abendlichen Rochenfütterungen am Strand (auch wenn es nicht naturgerecht ist). Zum Riff schnorcheln dauert ein Paar Minuten.


Zimmer

6.0

Neue, schöne, stilvolle und moderne Bungalows. Grosses Badezimmer. Klimaanlage zieht stark im Bettbereich.


Service

6.0

Bester Service im Restaurant den wir seit vielen Jahren in 5 Sterne Restaurants erleben durften. Aussergewöhnlich freundliches und hilfsbereites Restaurant Personal. Chef des Housekeeping sehr hilfsbereit und bei Anfragen sofort zur Stelle. Guest Relations Manager mit Potenzial. Beschränkt sich auf das Notwendigste.


Gastronomie

6.0

Weltbestes Dessertbuffet in unschlagbarer Qualität. Essen Allgemein gut immer frisch, jedoch dürften die Themenabende mehr Abwechslung bringen. Allabendliche Pasta mittelmässig. Getränkepreise normal und nicht überzogen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ordentliches Wassersportangebot, sogar sehr gut für so eine kleine Insel. Alles neu und gepflegt. Allesding sind die Preise im Wassersport total überzogen. Z. B. Windsurf Miete pro Stunde 75 USD, Auf anderen 5 Sterne Inseln zahlt man das als Tagesmiete. Nach Hinweis beim Personal und Besprechung mit dem Manager wurde auf den Stundenpreis ein Rabatt auf 50 USD reduziert, der offizielle Preis wurde jedoch nicht geändert. Hier gibt es Potenzial.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (31-35)

April 2017

Maledivenfeeling pur

6.0/6

Unsere zweite Reise auf die Malediven war unvergesslich schön. Angekommen in Male ging es mit dem Wasserflugzeug nach Dhigufaru Island. Wir wurden herzlichen Empfangen und konnten sofort unser Bungalow beziehen, das sehr schön war und sauber. Balkontür auf und wir waren direkt am wunderschönen weiß Sandstrand. Das Essen war auch sehr gut, freundliches Personal besonders danken möchte ich Bell und Sam die beiden sind unschlagbar. Die ganze Anlage war immer sauber wurde auch ständig gereinigt. Für uns war es der perfekte Urlaub wir kommen wir.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (46-50)

Dezember 2016

Ideal zum Ausspannen

6.0/6

Diese Hotelanlage ist ganz neu eröffnet worden. Preisleistung perfekt. Ganz kleine Insel für uns ideal zum ausspannen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

November 2016

Tolles neues Resort mit schönen Schnorchelspots

6.0/6

Neue Resortanalage mit toll eingerichteten und geräumigen Strandvillen. Perfekte Anlage und Insel zum abschalten, allerdings mit Kleinigkeiten die noch verbessert werden können. Keine Handseife, kein Trockenständer.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen