The Ahimsa Beach

The Ahimsa Beach

Ort: Jimbaran

67%
3.7 / 6
Hotel
3.7
Zimmer
3.3
Service
3.0
Umgebung
3.3
Gastronomie
2.5
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Duygu (31-35)

Mai 2019

Super schöne Villa

5.0/6

sehr schöne villa mit eigenem pool :) ein paar kleine renorvierungsarbeiten hatte es aber trotzdem nötig :) Preis-Leistung war super. Für Partygänger eher nichts da es in Jimbaren eher ruhig ist. Nur ein Paar gehminuten vom Strand entfernt.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (56-60)

Dezember 2018

So nicht vermietbar

1.0/6

Unsere 6. Reise nach Bali wollten wir in Jimbaran Uluwatu verbringen. Leider hatten wir uns auf eine nicht stornierbare Buchung der Ahimsa Beach Villas eingelassen. 
 Wir vertrauten den auf dem Buchungsportal gezeigten Bildern, den dortigen positiven Bewertungen und den Reaktionen des General Managers. 
 Wir wurden total enttäuscht. Erstmals hatten wir auf Bali eine Villa vorgefunden, 
welche nach unserer Meinung so nicht zu vermieten ist.
 Die Bilder und Beschreibungen passen in keinster Weise zur Realität. Bereits der Empfang war für balinesische Verhältnisse kühl. 
 Noch schlimmer waren dann die uns angeboten beiden Villen. 
 Die erste Villa (ein Schlafzimmer) und der im freien befindliche Wohnbereich war viel zu dunkel. 
 Nicht anders dann die uns angebotene Zwei Schlafzimmer Villa. Die Villen sind mit dunklen Mauern umzäunt, wo teilweise der Putz abfällt.
 Balinesischer Flair durch Pflanzen kommt ebenfalls nicht auf. 
 Erschüttert sind wir über die schmutzigen Sitzgelegenheiten wie Stühle, Couch , Kissen (überall Flecken) als auch Flecken in den Matratzen. Dies wurde bereits vorher bemängelt und vom General Manager mit Besserung versprochen. Nichts ist passiert. Wir mussten diese mit Handtüchern und Bettlaken abdecken um darauf sitzen zu können. Die Möbel sind sehr alt und verschlissen.
Türen schliessen nicht. Der eigene Pool ist dreckig. Der Filter mit Blütenblättern verstopft. Der Kühlschrank ist dreckig und teilweise mit Schimmel versehen.
 Da wir zur Regenzeit in Bali waren, bleibt Regen nicht aus. Dass dieser jedoch durch die Decke auf die Sitzmöbel tropft, ist ebenfalls ein Beweis für dringend notwendige Massnahmen. Der Schlafraum ist zu klein und bietet kaum Ablagemöglichkeiten für Koffer. Die Matratze im Bett ist zu alt und entspricht vom Verhalten eher einem unruhigen Wasserbett. Das Frühstück ist alles andere als gut. Der Kaffee wird mit „heissem“ Wasser aus einem großen vorhanden Wasserspender aufbereitet. 
 Am Strand die Liegen bedürfen ebenfalls einer Erneuerung. Alles alt und nicht gepflegt. Hinter den Villen befinden sich große Gebäude, welche zu sehen sind. Entsprechend ist dann Abends auch keine Ruhe vorhanden. 
 Das hat mit gutem Preis Leistungsverhältnis nichts mehr zu tun. Für ca. 140 Euro die Nacht erwartet der Gast Freundlichkeit beim Empfang und saubere Möbel. 
 Wir hatten uns entschieden die Villa trotz der nicht stornierbaren Buchung nach zwei Tagen zu verlassen. Ein direkter Kontakt zum General Manager via Email wurde von ihm nur ein einziges mal beantwortet. 
 Von uns ihm unterbreitete Vorschläge zur Lösung des Problems blieben unbeantwortet. 
Wir können nicht verstehen, wie so mit den Gästen umgegangen werden kann. Nach unserer Meinung dürfen diese Villen in diesem Zustand keinesfalls und nicht für diesen Preis vermietet werden.
 Von Ahimsa werden wir in Zukunft keine Übernachtungen buchen und können hier nur warnen. Könnten wir 0 Sterne vergeben , würden wir dies tun.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marcus (26-30)

Oktober 2018

Schöne Villa mit eigenem Pool

5.0/6

Sehr coole Villa mit eigenem Pool. Sehr freundliches Personal. Das Bad im freien sollte man definitiv mögen. Der Strand ist nur ein paar Meter von der Villa entfernt.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alex (26-30)

September 2014

Traumurlaub!

5.4/6

Haben unsere Fliiterwochen im September 2014 dort verbracht und es war traumhaft. Die Villa ist riesig und man ist ganz für sich allein. Da offene Bad ist ein Traum. Abends kommen die Mitarbeiter und zünden Kerzen an gegen die Mücken. Das Frühstück bekommt man von 3 Mitarbeiterinnnen in der Villa gekocht uns serviert. Luxus pur. Es gib etwa 7 verschiedenen Frühstücke zur Auswahl ( Japanisch, kontinantal,amerikanisches, indonesisch usw. ) die man am Vorabend an der Rezeption auf eine bestimmte Urzeit vorbestellt. Essen war sehr lecker, schade war nur, dass die Säfte nicht frisch gepresst waren sondern Zuckerwasser waren. Wenn man länger als 10 Tage dort verbringt, ist das Frühstück etwas einseitig aber super lecker mit frischem Obst, etc. Ansonsten gibt es nichts zum meckern. Zum Strand sind es 5 MIn durch eine kleine Gasse. Hotel liegt sehr ruhig und ab vom Massentourismus.Etwas ausserhalb vom "Zentrum". Hotel hat keinen eigenen Strandabschnitt. Man bekommt aber einen Gutschein für 2 Liegestühle mit Schirm, den man am Strand einlösen kann. Strand ist wunderschön. Ist zwar nicht mit der Karibik vergleichbar aber Bali hat einfach andere Vorzüge. Relativ starker Wellengang, was nicht optimal für kleine Kinder ist aber wir hatten eine Menge Spass. Wir lagen an diesem riesigen Strand min max. 20 Leuten. Jimbaran ist ein kleiner und ruhiger Ort mit fabelhaften Fischrestaurant direkt am Strand die bei anbruch der Dunkelheit ihre Tische am Strand verteilen bis ans Wasser. Sehr lecker und preisgünstig. Es ist atemberaubend dort Abends zu sitzen. Ein MUSS! auf einer Reise nach Bali. Restaurant sind in ca. 20 Min erreichbar wenn man am Strand entlangläuft. Ein kostenfreier Shuttle wird vom Hotel angeboten nach Jimbaran Zentrum und nach Kuta. Kuta ist in ca. 10-15 Min erreichbar. KUta ist sehr lebendig mit einem haufen Touristen vor allem Australier. Ein kostenloser Shuttle an den Flughafen wurde auch angeboten, den man vorher reservieren musste. Alles in einem ein Traum Urlaub.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tatjana (26-30)

Mai 2014

Hier bleiben keine Wünsche offen!

5.7/6

Ein absolutes Erholungsparadies! Es gibt nur wenige Poolvillen, die alle absolute Privatsphäre und Ruhe garantieren. Der Service ist erstklassig, der allgemeine Zustand der Anlage 1a! Frühstück, Wifi, Shuttleservice in die umliegenden Städte - alles inklusive. Neben diversen SPA-Behandlungen konnte man sich sogar ein Candle-Light-Dinner mit eigener Musikband in die Villa bestellen.


Umgebung

5.0

Man ist in maximal 2 Minuten einen kleinen Pfad entlang zum Strand gelaufen, hier gibt es am Abend auch unzählige Restaurants. Auch das Ortszentrum ist schnell erreicht. Fahrt vom Flughafen waren etwa 20 Minuten. Nightlife gibt es außer den Strandrestaurants nicht, dazu muss man mit dem Shuttle nach Kuta fahren.


Zimmer

6.0

Die Poolvilla war der Knaller und ließ keine Wünsche offen! Sehr groß, modern und gemütlich eingerichtet. Bis auf das Schlafzimmer war alles seitlich offen, lediglich überdacht. Es gab eine Küche mit großem Kühlschrank und Wasserspender, ein gemütliches Wohnzimmer mit Sofa, TV und DVD-Player. Am schönen Pool standen zwei Liegen bereit. Im Badezimmer gab es eine Badewanne inmitten tropischer Pflanzen und eine Outdoor-Dusche. Das Schlafzimmer war groß und klimatisiert, das Bett gemütlich, hier gab


Service

6.0

Unglaublich freundlich und hilfsbereit, ohne aufdringlich zu sein. Der Zimmerservice und der Turn-Down-Service waren 1a. Jeden Abend wurden Anti-Moskito-Spiralen aufgestellt, die einen tollen Duft verströmten. Bei der Ankunft haben wir Begrüßungscocktails und kühle Handtücher bekommen, auf dem Zimmer standen ein Obstkorb und ein Honeymoon-Kuchen bereit, in der Badewanne war bereits ein Blütenbad eingelassen und auch das Bett war schön mit Blüten verziert.


Gastronomie

5.0

Es gibt kein Restaurant, das Frühstück bestellt man am Vorabend a la carte und bekommt es Morgens von einigen Angestellten in der Villa frisch zubereitet. Neben Kaffee, Tee und Saft, Obst und Toast mit Marmelade gab es verschiedene Eierspeißen, Müsli oder auch japanisches und indonesisches Frühstück. Ansonsten gibt es eine große Karte um sich 24 Stunden lang etwas zu bestellen, auch hier war das Essen sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand war sehr schön, ruhig und sauber. Weißer Sand und türkisfarbenes Meer. Es gab Liegen, Sonnenschirme und Strandtücher, außerdem einen kleinen Stand, an dem man sich kalte Getränke kaufen konnte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Zheng (36-40)

Februar 2014

Ein gutes Hotel

4.6/6

Es war ein schönes Hotel in Jimbaran, das nicht sehr weit zum Strand liegt. Das Hotel hat kein Restaurant. Das Frühstück wird in der Villa für uns gekocht und während des Tages kann man Essen bestellen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angelika (31-35)

Juli 2013

Wohlfühlen garantiert

5.3/6

Top Service, sehr freundliches und hilfsbereites Hotelpersonal, wunderschöne, gut ausgestattete Pool-Villa in sehr privater und ruhiger Atmosphäre. Ein Traum für Paare, wir haben uns sehr wohl gefühlt. Strand leider nicht immer sauber, es wird bei jeder Flut sehr viel Plastikmüll angeschwemmt - somit der einzige Punkt, an dem ich etwas aussetzen könnte. Liegt meiner Meinung nach aber nicht in der Verantwortung des Hotels.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simone (26-30)

Mai 2013

Schöne, ruhige Villa

5.0/6

Wir verbrachten 5 Nächte im Ahmisa Beach und hatten die "kleinste" Villa mit 200 qm und eigenem kleinen Pool mitten im Wohnzimmer. Die Villa war komplett offen, nur das Schlafzimmer konnte man nochmals verschließen. Es gibt lediglich eine Rezeption. Ein Restaurant oder ein Aufenthaltsraum gibt es nicht. Das Frühstück wählt man sich abends aus, und bekommt es am Morgen frisch in seiner Villa zubereitet. Die Villa ist sehr schön und sauber. Der Strand in Bali ist generell nicht sehr sauber. Etwas enttäuscht waren wir von der Ausstattung des eigenen Strandabschnittes vom Hotel. Es gibt zwar einen Kiosk direkt bei den hoteleigenen Liegen, jedoch keinen Service um sich etwas Leckeres bestellen zu können. Das Beste in Jimbaran sind die Restaurants direkt am Strand! Sehr zu empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuel (31-35)

September 2012

Der Himmel auf Erden

5.6/6

Wir verbrachten 10 traumhafte Tage in einer 1-Bedroom Villa im Ahimsa Beach Resort. Die Villa selbst ist wunderschön eingerichtet mit offenem Wohnbereich, inkl. Küche und privatem Pool, und nach hinten ein ebenfalls offenes, sehr geräumiges Badezimmer mit großer Dusche und Badewanne. Dazwischen das klimatisierte Schlafzimmer. Die komplette Anlage besteht aus elf 1- bis 3-Bedromm Villas, in denen die Privatshäre sehr geschätzt wird, man bekommt von den anderen Gästen so gut wie nichts mit. Da das Ahimsa Beach zwar eine Küche hat, aber kein eigenes Restaurant, wird das Frühstück jeden morgen frisch in der Villa zubreitet. Man kann hier zwischen mehreren verschiedenen Arten von Frühstück auswählen. Sollte jemand einen Sonderwunsch bezüglich des Frühstücks haben, wird einem dieser gerne erfüllt. Es ist auch möglich sich das Abendessen in die Villa bringen zu lassen. Bei uns war das inklusive, da wir Halbpension gebucht hatten. Auch da werden einem Sonderwünsche ermöglicht. Ansonsten kann man das Abendessen entweder bei einem wunderschönen Sonnenuntergang direkt am Strand (Fussweg vom Hotel zum Strand ca. 5 min., zu den Strand-Restaurants ca. 20 min. Fussweg) in einem der vielen Seafood Restaurants einnehmen. Wir waren am ersten Abend im Intercontinental Hotel essen. Dieses Hotels ist allerdings preislich nicht sehr günstig. Zu den ausgehängten Preisen, bzw. zu den Preisen in der Speise- und Getränkekarte sei noch gesagt, das man darauf achten muß, daß immer 21 % (11 % Tax, 10 % Servicecharge) hinzugerechnet werden müssen. Was soll ich zur Sauberkeit, zum Service und zur Freundlichkeit des Hotelpersonals sagen: Es war einfach PERFEKT! Vom Hotel werden auch z.B. Massagen, etc. angeboten. Eine Massage war bei uns im Buchungspreis inklusive. Fantasitsch ist der Fahrdienst welcher vom Hotel bereitgestellt wird. Nach Voranmeldung kann man sich überall in der näheren Umgebung absetzen lassen (z.B. zum Restaurant, Shopping-Center. Wir sind nach Kuta gefahren und uns mit dem Taxi (sehr günstig) zurückbringen lassen). Da wir desöfteren zum Abendessen an der Beachbar waren, haben wir uns trotz allem immer gefreut, wenn wir zurück in unserer Villa waren, da wir uns hier wirklich wie "Zuhause" gefühlt haben. Man konnte dann erst nochmal in den eigenen, privaten Pool springen und sich abkühlen. Wir werden garantiert nochmal ins Ahimsa Beach zurückkommen!


Umgebung

5.0

Der Strand ist nicht mit Touristen überfüllt wie z. B. in Kuta. Ideal zum entspannen! Man wird auch nicht von irgendwelchen Verkäufern angesprochen. Vor Sonnenuntergang wird der Strand dann voller weil jeder die spektakulären Sonnenuntergänge sehen möchte. Wie die Balinesen leben und Auto oder Roller fahren, ist für den Europäer sehr speziell. Strand und Meer waren sauber!


Zimmer

6.0

wurde oben schon beschrieben ;-)


Service

6.0

wurde oben schon beschrieben ;-)


Gastronomie

5.0

wurde oben schon beschrieben ;-)


Sport & Unterhaltung

Eigener, privater Pool in der Villa. Nicht groß aber schön!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk (41-45)

April 2012

Schöne Villa, aber....

4.1/6

Die Villa ist schön und gut eingerichtet. Wir sind vorher zwei Wochen im Hotel gewesen und wollten die letzte Woche in der Villa verbringen. Leider haben uns die äußeren Umstände zurück ins Hotel gedrängt. Der Strand ist grundsätzlich sehr breit und schön. Der Müll war bei uns nicht das Problem. Wir fanden die alten Liegen, die streunenden Hunde und die permanent krähenden Hähne am Fischrestaurant als sehr störend. Ein entspannendes Liegen am Strand war nicht möglich. Zur Villa selbst ist es toll einen kleinen Pool zu haben. Zwei Liegen stehen am Pool. Das Frühstück war O.K., ist aber nicht vergleichbar und hat die Klasse eines Hotels mit Buffet. Wir hatten auch noch Mückenalarm, so dass ein ruhiges Frühstücken oder auf dem Sofa sitzen nicht möglich war ohne mehrfache Stche zu bekommen. Abends werden zwar Mückenabwehrmaßnahmen getroffen. Das Schlafzimmer hat Klimaanlage und ist der einzige Raum der geschlossen werden kann. Das Bad ist offen. Man badet oder duscht im Grünen. Aber leider waren auch dort die Mücken. Das Personal war super freundlich. Sie haben alles versucht, dass wir die Villa nicht verlassen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (36-40)

April 2012

Tolle Villa im Fischerdorf

5.6/6

Es handelt sich hier um eine Villa. Diese sind sehr großzügig angelegt, modern eingerichtet und sehr sauber. Sogar einen kleinen Pool hat jede Villa! Das Frühstück wird in der eigenen Küche zubereitet und serviert. Bis auf die Mosquitos im Schlafzimmer ein Traum! Die Villen liegen nicht am Strand - ist aber zu Fuß nur etwa 5 Minuten entfernt. Die Strandliegen werden von einem Restaurant am Strand "mitverwaltet" und waren nicht ganz so einfach zu finden. Da wir aber sehr viel unterwegs waren, haben wir diese gar nicht benutzt. Am Strand gleich rechts befinden sich ein paar Fischlokale, die am Abend die Tische auf den Strand stellen und den frisch gefangenen Fisch zubereiten! Unbedingt empfehlenswert! Fisch ist sehr gut und günstig! Sonst ist Jimbaran ein verschlafenes Dorf. Es gibt dort keine Bars etc. (jedenfalls hätten wir keine gesehen!). Im Gegensatz zu Seminyak, Kuta etc. ein "erholsamer" Ort ohne Menschenmassen!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Birgit (26-30)

Januar 2012

Schöne Anlage, katastrophaler Strand, öde Umgebung!

3.7/6

Die Anlage ist von außen sehr unscheinbar. Von der Zufahrtsstraße aus sieht man nur den kleinen Eingang mit der Lobby. Die Anlage besteht aus 11 Villen. Restaurant- und Barbereiche gibt es keine. Das Essen wird direkt im Zimmer serviert. Es gibt auch keine Poolanlage, da jede Villa über ihren eigenen kleinen Pool verfügt.Von der Sauberkeit her war es im Hotel in Ordnung. Das Hotel kann man nur mit Frühstück buchen.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt ca. 15 Fahrminuten vom Flughafen entfernt. Zum Strand gelangt man zu Fuß in ca. 5 Gehminuten. Auch die nächstgelegene Straße erreicht man in 5 Gehminuten. Rund um das Hotel gibt es außer weiteren Hotels, Anlagen, einem Friedhof , Tempeln und Häuser von Einheimischen NICHTS! Auf der Hauptstraße fanden wir in der näheren Umgebung gerade einmal eine chinesische Garküche, ein paar wenige Standerln mit Essen (obwohl wir von Thailand fast nur von solchen Ständen gegessen hatten, lud


Zimmer

5.0

Unsere Villa hatte alles zusammen ca. 320 m² mit zwei getrennten Schlafräumen und dazugehörigen Bädern. Der Wohn-und Essbereich und die Küche waren im Freien unter dem Dach. Auch das Bad mit Dusche und Badewanne lag zwischen der Botanik und war halboffen. Ein kleiner Pool mit Liegen war ebenfalls vorhanden. Die Vegetation war total schön. Wir hatten eine Küche mit Herd, Mikrowelle, Kühlschrank, Wasserkocher und Wasserspender. Klimaanlage gab es in den Schlafzimmern. Im Wohn-und Essbereich gab


Service

6.0

Das Personal war ausgesprochen freundlich und sehr bemüht. Mit englisch kam man gut zurecht. Die Zimmerreinigung funktionierte bis auf ein paar wenige nicht erwähnenswerte Kleinigkeiten gut.


Gastronomie

4.0

Wie schon vorhin geschrieben, gibt es in dieser Anlage keine Restaurants und Bars. Das Frühstück wird direkt in der Villa zubereitet. Es gibt 5 verschiedene Frühstücksmenüs zur Auswahl. Wir konnten jedoch auch andere Dinge bestellen, die nicht auf der Karte standen- es wurde uns jeder Wunsch erfüllt, sofern es möglich war.An einem Abend hatten wir auch ein Barbecue mit Fisch und Meeresfrüchten- dieses wurde auch direkt in der Villa zubereitet.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Strand war eine einzige Katastrophe!!!!! Wir waren schon in sehr vielen Ländern auf der ganzen Welt, aber soetwas haben wir noch nirgends gesehen!Es wurden Unmengen an Plastik und anderer Müll, sowie auch große Holzstämme vom Meer angespült. Dieses lag dann alles am Strand und wurde entweder von der nächsten Flut wieder mitgenommen ( und dann wieder angeschwemmt! ) oder einfach liegengelassen. Ab und zu wurde der Müll an gewissen Stellen weggeräumt, aber leider wurde immer wieder neuer anges


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manfred (51-55)

Juni 2011

Entspannung pur

5.1/6

Die kleine aber feine Villenanlage befindet sich in einer Seitenstraße, daher ist absolute Ruhelage garantiert. Den Strand erreicht man gemütlich in 5 Minuten zu Fuß bzw. die Liegen und Sonnenschirme in der gleichen Zeit. Am Abend bieten die unzähligen Strandlokale Speisen für jeden Geschmack und Geldbörse an. Die Grundversorgung mit Obst und Getränke ist in zumutbarer Entfernung möglich. Besonders angenehm haben wir den angebotenen Fahrdienst empfunden. Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit. Über die Sauberkeit gibt es auch nichts zu meckern. Wer Atmosphäre und Ruhe liebt trifft mit "The Ahimsa" eine gute Wahl!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

Juni 2011

Einfach toll!!

6.0/6

Traumhaft schönes Resort, ein paar Meter vom Strand entfernt. Der Strand eines angrenzenden Hotels kann mitbenutzt werden. Einfadch toll!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Frank (56-60)

April 2011

Schöne Hotel-Alternative am Jimbaran-Beach

5.5/6

Eine sehr schöne und in sich geschlossene Häuser/Bungalowanlage in Jimbaran. Es gibt 11 Bungaloweinheiten, die alle von einem gemeinsamen Gang abgehen. Kein Bereich ist einsehbar. Jedes Haus/Bungalow hat eine mehr als ausreichende Größe. Wir hatten ein 2 Schlafzimmer Haus gebucht und haben ein Upgrade auf das ca. 320 qm 3-Schlafzimmer Haus bekommen. Kostenloses WiFi überall vorhanden. Auch konnte man den kostenlosen, hauseigenen Transfer für die „südlichen“ Ziele bzw. Flughafen nutzen. Rücktransport war leider nicht möglich, dafür musste man ein Taxi nehmen. Von den anderen Gästen haben wir nichts mitbekommen.


Umgebung

5.0

Das Ahimsa liegt in Jimbaran nicht direkt am Strand(noch ca. 200m). In der Straße gibt es noch weitere private Anlagen/Häuser. Es ist schön ruhig hier. Am Strand befinden sich dann 200 m rechts (fast neben dem Keraton) die kostenlosen Liegen/Schirme. Betreut wird man dort vom zugehörigen Restaurant Warung Bamboo. Ist ganz praktisch, weil man zum Mittagessen nur ein paar Schritte gehen muss. Ein paar Läden und Geschäfte befinden sich in Gehweite an der Hauptstraße.


Zimmer

6.0

Wie bereits geschrieben hatten wir ein 3 Schlafzimmer-Haus. Dieses bestand aus einem Eingangsbereich, einem großen Wohnzimmer, Küche, Eßzimmer und Pool. Daneben hatte jedes Schlafzimmer noch sein eigenes Bad. Das Haus war ca. 25-30m lang und 10-15m breit. Alles sehr gut ausgestattet und sauber. Ausser den Schlafräumen war alles in offener Bauweise. In der Küche gab es einen Herd, Mikrowelle, Kühlschrank, Tiefkühlfach und Heißwasserkocher. Ausserdem einen Wasserkanister mit einer Vorrichtung, wo


Service

6.0

Mit dem Service waren wir vollauf zufrieden. Abends wurde noch einmal Mückenschutz versprüht und die Betten abgedeckt.


Gastronomie

5.0

Wir hatten ÜF gebucht. Das „Haus“ hatte aber auch eine vollständig eingerichtete Küche nebst „Esszimmer“. Das Frühstück wurde von 2 Angestellten jeden Morgen bei uns im Haus zubereitet. Die Uhrzeit und welches Menü musste man am Vortag nachmittags in der Rezeption angeben. Wir hatten mit FTI ein kostenloses BBQ inklusive. Es gab 2 Arten von BBQ , die man man auch so bestellen konnte(35 $ pro Person). Obwohl wir 4 Personen waren, sagte man uns am Empfang , dass 2 Portionen ausreichend seien. Mit


Sport & Unterhaltung

5.0

Siehe Tipps.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk (41-45)

Dezember 2010

Phantastische Villa mit perfektem Service

5.8/6

Hinter der Rezeption liegt ein grüner Weg an dem rechts und links die Eingangsportale zu den einzelnen Villen liegen. Wir hatten die Nr. 4, ca.200 qm groß, mit einer Küche mit allem was man braucht, Gasherd, Toaster, Mixer, Mircowave, großer Kühlschrank und ein Trinkwasserballon mit 20l. Riesiges offenes Wohnzimmermit kuscheligen Sitzmöbeln, Pool, TV, DVD, Dolby Souround Anlage und Ventilator im offenen Dach. Das riesige Schlafzimmer, der einzige vollklimatisierte Raum, mit KingSize Bett, TV, DVD, Schrank mit Tresor und Sitzmöbeln und direktem Zugang zu offenen Bad. Vom Wohnbereich aus kann man das Bad über einen Außengang der um das Schlafzimmer herrumläuft erreichen. Alles was super sauber und seht stilvoll eingerichtet. Morgens konnte man zwischen verschiedenen Frühstücken auswählen die von 2 Köchen frisch in der Küche zubereitet wurden. Extrawünsche stellten kein Problem für die Crew dar. Von den anderen internationalen Gästen bekommt recht wenig mit außer man trift sich zufällig in der Lobby.


Umgebung

6.0

Nach einem 7-tägigen Aufenthalt in Nord Bali im Alam Anda verbrachten wir noch 12 Tage im Ahimsa Beach. Das Ahimsa ist ruhig gelegen in einer Seitenstraße und es sind vielleicht 5 min. bis zu Strand. Nachdem man einen Voucher für Liege und Sonnenschirm in der Rezeption bekommen hat (und natürlich auch Handtücher) macht man sich auf zum Strand.. Wenn man es ganz dekadent haben will nimmt man den Golfcaddy. Am Beach angekommen (WOW, was für ein Anblick) ca. 500 m rechts hinter den Fischerbooten s


Zimmer

6.0

Eine 200 qm Villa, mit offener Architektur, geschmackvoll möbliert, mit allem was man braucht, wir haben nichts vermisst. Unsere Villa war frisch renoviert und immer sauber.


Service

6.0

Das durchweg gut Englisch sprechende Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit, die Zimmer werden täglich gereinigt. Kurz vor dem Dunkelwerden kommt der Nachtdienst und steck die Verdampfer ein und in den offenen Räumen Räucherschnecken gegen Moskitos an. Das Bett wird aufgedeckt und eine stimmungsvolle Beleuchtung angeschaltet. Die schmutzigen Kleigungsstücke bekommt man einzeln in Folie verpackt aus der Wäscherei zurück, super. An einem Tag war der Fernseher defekt, ein neuer war nach


Gastronomie

5.0

Es gibt nur einen Zimmerservice mit einer Auswahl internationaler Gerichte. Wir haben es nur einmal in Anspruch genommen, da man üblicherweise am Strand mit Blick in den Sonnenuntergang zu Abend isst. Die Preise waren in Ordnung, ein Pastagericht 5-6 €.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sport, keine Ahnung. Ein Raum mit Rechner und Druckern steht zur Verfügung. Auf die Vorzüge des eigene Pools bin ich oben schon eingangen, genial wenn man sich zum Wachwerden und vor dem Schlafengehen einfach hineinplumsen lässt. Nachdem man einen Voucher für Liege und Sonnenschirm in der Rezeption bekommen hat (und natürlich auch Handtücher) macht man sich auf zum Strand.. Wenn man es ganz dekadent haben will nimmt man den Golfcaddy. Am Beach angekommen (WOW, was für ein Anblick) ca. 500 m re


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christiane (31-35)

September 2008

Eine Traumvilla, wir wollten nicht wieder gehen

6.0/6

The Ahimsa Beach besteht aus 11 Villen in Jimbaran und war die letzte Station unser Minirundreise nach dem Alam Anda und der Villa Amertha. Wir waren hier für 5 Nächte und wollten nicht wieder gehen - die Villa ist ein Traum!!


Umgebung

6.0

The Ahimsa liegt in einer kleinen Seitenstraße, ca. 300 m vom Strand entfernt. In Jimbaran kann man nicht wirklich viel einkaufen, ein kleiner Supermarkt liegt in der Nähe, sowie mehrere Warungs und kleinere Läden. Man fährt vom Flughafen ca. 20 min, vom Strand kann man die Flugzeuge sehen, hören kann man sie zum Glück nicht. Der Strand von Jimbaran ist herrlich, relativ leer mit so gut wie gar keinen Strandverkäufern (nur 2 Eismänner liefen rum). Beim Warung Bamboo gibt es Liegen und Schirme vo


Zimmer

6.0

Die Villa ist ein Traum - riesig groß mit eigenem Pool. Die Küche und das Wohnzimmer sind offen, das große Schlafzimmer separat mit Klimaanlage, das Bad mit Badewanne und Dusche offen in einem herrlichen Garten gelegen. Es ist alles sehr geschmackvoll in wunderschönen Farben eingerichtet. Die Küche ist komplett ausgestattet, ein großer Kühlschrank ist vorhanden sowie ein 20l-Wasserkanister. In der Villa gibt es 2 Fernseher, einen im Wohnraum, einen im Schlafzimmer.


Service

6.0

Der Service ist unschlagbar, alle sind so freundlich und sprechen einen immer mit Namen an. Jeder Wunsch wird sofort erfüllt, alles wird möglich gemacht!


Gastronomie

6.0

Das Frühstück wird in der eigenen Küche zubereitet, man bestellt abends eins der 5 verschiedenen Frühstücks, nennt die Zeit und dann schwirren 2 Angestellte morgens in der Küche rum und bereiten das Frühstück zu - einfach toll. Man kann alles bestellen, auch was nicht auf der Karte steht, perfekt! Es wird ein pivates BBQ für 35$ angeboten, was wir am letzten Abend gemacht haben. Ein Grill wird in der Villa aufgebaut und alles wird frisch gegrillt - von Thunfisch über Snapper, Prawn, Satee-Spießc


Sport & Unterhaltung

6.0

Jede Villa hat einen eigenen wunderschönen Pool - herrlich!! Ansonsten kann man sich aus einer umfangreichen DVD-Sammlung alles ausleihen, was man möchten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Wohnbereich
Privater Pool
Schlafzimmer
Badezimmer
Badezimmer
Badezimmer
Wohn-Esszimmer
Pool mitten im Wohnzimmer
Badewanne
Wohnzimmer
Schlafzimmer
Barbecue in unserer Villa
Barbecue in unserer Villa
Barbecue in unserer Villa
Unser Pool
Einfach schrecklich
Eines der Schlafzimmer in unserer Villa
Pool mit Essbereich und Küche
Eines der Schlafzimmer in unserer Villa
Badewanne mit viel Grün im Hintergrund
Hotelstrand in etwas aufgeräumtem Zustand
Küchenecke
Eines der Schlafzimmer in unserer Villa
Strandabschnitt vom Hotel
Unser Pool
Eingang zu unserer Villa
Eines der Badezimmer in unserer Villa mit Badewann
Das Frühstück wird in der Villa zubereitet
Dusche
Unser Pool bei Nacht
Wenn der ganze Schmutz nicht wäre, wäre es schön!
Eines der Badezimmer in unserer Villa
So sieht kein schöner Strand aus
Wohnbereich mit Fernseher
Eingangsbereich unserer Villa
So schmutzig sah es am Strand aus- Schade!
Eingang zu den beiden Schlafzimmern
Eines der Schlafzimmer in unserer Villa
Eines der Schlafzimmer in unserer Villa
Eines der Badezimmer in unserer Villa
Küchenecke
Ess- und Wohnbereich
Essbereich
Eines der Badezimmer in unserer Villa
Lobby
Schmutziges Meer
Küche mit Kühlschrank, Mikrowelle und Wassersp
Hotelstrand
Unser Pool mit Liegen
Unser Pool bei Nacht
Angeschwemmtes Holz und Müll
Eines der Badezimmer in unserer Villa mit Dusche
Hoteleingang
Eines der Badezimmer in unserer Villa
Müllverbrennung am Strand
Eines der Schlafzimmer in unserer Villa
Schmutziger Strand beim Hotel
Blick zur Küche und Eßzimmer
Unser Pool
BBQ Zubereitung in unserem Bungalow
Wohnzimmer mit Küche und Eßzimmer
Der Strand von Jimbaran
Das Wohnzimmer und die Küche unserer Villa
Das wunderschöne halboffene Bad
Unsere Küche, wo das Frühstück serviert wurde
Schlafzimmer
Das wunderschöne halboffene Bad
Der Pool in unserer Villa