Agriturismo Podere del Vescovo

Agriturismo Podere del Vescovo

Ort: Castel del Piano

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Birgit (56-60)

September 2017

Erholung pur

6.0/6

In wunderschöner Lage eröffnet sich ein kleines, sehr gepflegtes Paradies. Allerdings ist die Straße dorthin sehr abenteuerlich. Das tut jedoch dem Erholungseffekt keinen Abbruch. Wer Disko und Trubel sucht, ist hier fehl am Platz. Tiefenentspannung, sehr gute, mediterane Küche mit frischen, regionalen Produkten und sehr freundliche Menschen erwarten ein hier. Der selbst produzierte gute Wein schmecht nicht nur zu dem tollen Abendessen. Wir sind bereits das 2. Mal hier und wir kommen mit Sicherheit wieder.


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

André (51-55)

Juni 2017

Toller Urlaub - leider viel zu kurz

6.0/6

Sehr schöne und große Zimmer. Prima Bad mit ebenerdiger Dusche. Alles sehr ordentlich und sauber. Überaus nette Gastgeber. Toller Blick über die Hügel. Absolut ruhige Lage. Sehr empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Typisch Toscana, umgeben von Getreidefelder. Kleiner Fußmarsch bis zum Ort. Die Straßen sind in diesem Landesteil sehr kurvig. Will man Ausflüge unternehmen, dauern selbst "nur" 50km länger, als gewohnt.


Zimmer

6.0

Groß, sauber, schön. Sehr ordentliches Bett, sehr gute Matratzen wie man es anderenorts nur selten antrifft. Prima Bad, ebenerdige "barrierefreie" Dusche. Alles über den Erwartungen. So sieht entspannter Urlaub aus.


Service

6.0

Die Gastgeber sind sehr nett, hilfsbereit und kümmern sich gerne um ihre Gäste.


Gastronomie

6.0

Ein Wort trifft es auf den Punkt: Ausgezeichnet! Wir haben prima gespeist. Alle Produkte sind frisch, liebevoll und mit Geschmack zubereitet. Die Gastgeberin und ihre Hilfe waren auch mehrere Stunden am Tag in der Küche mit Kochen, Backen und Pasta machen beschäftigt. So ist es kein Wunder, daß das Abendessen sehr gut wurde. Die Krönung sind die Kuchen, welche zum Nachtisch gereicht wurden. Wir werden das sicherlich sehr lange in guter Erinnerung behalten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Schöner Pool. Unter der überdachten Terrasse angenehme Sitzmöglichkeiten im Schatten. Ausreichende Anzahl von Liegen auf der Liegeweise, welche leider keinerlei Sonnenschutz wie Sonnenschirme o.ä. bot. Ausflüge nach Volterra und den anderen Orten der Toscana sind nicht weit, bedingt durch die kurvenreiche Lage im Umkreis des Agritourismo zeitlich längere Anfahrten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (70 >)

Oktober 2016

Podere del Vescovo, Toskana pur

6.0/6

Ein Hotel, das für alle die geeignet ist, die Natur lieben und im Hotel keine Unterhaltung benötigen


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt inmitten von Olivenbäumen, Weinbergen und Feldern. Das ehemalige Bauernhaus wurde zu einem Agriturismo umgebaut, obwohl die Landwirtschaft nach wie vor intensiv betrieben wird. In der Umgebung gibt es sehr viele interessante Ziele, vor allem haben wir uns bei unserem ersten Besuch auf die Erkundung der umliegenden Orte. die wie in der Toskana üblich auf einem Hügel liegen, beschränkt. In der südlichen Toskana findet man das, was man von vielen Bildern kennt, Alleen mit Zypress


Zimmer

5.0

Es gibt insgesamt 9 Zimmer, die angenehm groß sind. In unserem Zimmer gab es ein Doppel- und ein Einzelbett, Kühlschrank, Sat-TV und eine Klimaanlage, die wir aber Anfang Oktober nicht benötigt haben. Die Fenster waren durch Fliegengitter geschützt, wir waren ja auf dem Lande. Vor den Zimmern war ein Tisch und Stühle, an dem man sich aufhalten konnte, dieser Platz war überdacht, als Schutz vor der Sonne und eventuel auch vor Regen. Der einzige Minuspunkt, den wir bei uns hatten, war das Badezim


Service

5.0

Da es sich ja um ein Agriturismo handelt, haben wir keinen rundum Service erwartet. Wenn wir jemanden benötigt haben, um z.B. etwas zu trinken zu bekommen, war immer jemand da. Notfalls waren auch die Telefonnummern von den beiden guten Geistern, die wir im Oktober kennengelernt haben, Francesca (Köchin) und Felicia am Büro vorhanden. Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

6.0

Wir hatten das Hotel mit Frühstück gebucht. Das Frühstück war reichhaltig, es gab verschiedenes Brot, Wurst und Käse, Cerealien, Marmelade, Honig und anderes. Joghurt und Eier waren immer angerichtet, die Getränke waren sehr gut (Kaffee, Tee, zweierlei Saft, Wasser, Milch). Wenn man etwas besonderes benötigte, wurde dieser Wunsch auch nach Möglichkeit erfüllt. Wie in Italien üblich gab es natürlich auch etwas Süßes, hier als Besonderheit jeden Morgen frisch gebacken, teilweise noch warm: Croissa


Sport & Unterhaltung

6.0

Für eine solch kleine Anlage gab es einen sehr großen Pool, der ein Treffpunkt der Gäste ist. Es gibt für jedes Zimmer Liegen und Auflagen (genug). Außerdem sind dort einige große Tische und Stühle, die zum Essen und Trinken oder Lesen und Spielen einladen . Dieser Bereich war überdacht, um Sonnenschutz zu bieten. Das Hotel bietet auch einige Fahrräder zur Benutzung an (kostenlos), mit denen man die nähere Umgebung erkunden kann. Die ganze Anlage liegt ja in einem großen Garten und ist von den O


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Xaver & Irmgard (61-65)

August 2016

Ein Sommertraum in der Toskana

6.0/6

Die kleine Anlage liegt abgelegen und sehr ruhig auf einer Anhöhe, die eine wunderschöne Aussicht bietet. Wer Ruhe und Erholung vom Alltagsstress sucht, ist hier richtig. Der große Pool bietet angenehme Erfrischung und eignet sich dank seiner zunehmenden Tiefe gleichermaßen für fröhliches plantschen oder zum Schwimmen. Die Zimmer sind mit TV und einem Kühlschrank ausgestattet. Ein idealer Ort, um Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen und sich am nächsten Tag faul in der Sonne zu räkeln.


Umgebung

5.0

Bei der Anfahrt wechselt der Straßenbelag von Teer- auf Kies/Schotterweg. Wenn man nicht gerade einen Sportwagen fährt, ist dies aber problemlos zu meister. Unser Cabrio hatte damit keine Probleme. Wie uns andere Gäste erzählten, hatten manche NAVIS Probleme das Anwesen zu finden. Wir empfehlen daher die Anfahrtsbeschreibung aus dem Internet zu nutzen. Bei der Ankunft entschädigt einen der Anblick der sehr gepflegten Anlage für dieses kleine Manko! Es befinden sich sehr viele Ausflugsziele in


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind groß und verfügen über eine Klimaanlage, TV und einen kleinen Kühlschrank. Ein großzügig gestaltetes Badezimmer rundet den heimeligen Wohlfühlfaktor ab. Leider reicht das W-Lan nicht bis in die Räume, was aber nicht zum Nachteil sein muss.


Service

6.0

Der Service war sehr gut. Fragen wurden prompt beantwortet und es wurde sehr darauf geachtet, dass wir uns wohl fühlten. Auf Wunsch wurden die Tische auch so gestellt, dass wir uns beim Abendesse mit österreichischen Gästen, die wir als sehr nett und angenehm empfanden, unterhalten konnten.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war gut und reichlich. Die Auswahl bedeutend größer als es allgemein in Italien üblich ist. Mittags haben wir uns immer selbst versorgt, entweder auf einem Ausflug eine Kleinigkeit gegessen oder auf unserer Terrasse an der Unterkunft die eingekauften Köstlichkeiten genossen. Zum Abendessen wurden wir mit einheimischen Gerichten aus der Region die aus Vorspeise, Hauptgericht und Nachtisch bestand verwöhnt. Dazu tranken wir uns den roten Hauswein, der uns sehr mundete. Wir empfehl


Sport & Unterhaltung

6.0

Unsere Erwartungen wurden von der Poolanlage voll erfüllt. Es gibt aber auch einen Fitnessraum, der von uns jedoch nicht genutzt wurde. Am Pool steht ein "Kicker" der ab und zu genutzt wird.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (66-70)

Juli 2016

Einmal und nie wieder

2.0/6

Es liegt am Ende der welt (Toskana) über geschotterte Feldwege zu erreichen. Wer sibirische Abgeschiedenheit und Einsamkeit mag ist hier richtig. die Verpflegung ist gelinde gesagt sehr dürftig und sein Geld nicht wert. Die Zimmer sind sehr zweckmäßig eingerichtet und ausgestattet. Der Fernseher hat das Format eines Astlochs, d. h. etwas mehr als DIN A4 Das Bett ist knochenhart und man wird Krum /kreuz und lahm.


Umgebung

1.0

Am Hintern der Welt. Im Umkreis von 30 km nur Pampa.


Zimmer

2.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Das Frühstück war grauenhaft. Nur Weißbrot. Eine Sorte Wurst. Eine Sorte Schinken. Kein Käse. Hart gekochte Eier. 2 Sorten Säfte aus der Flasche bzw. Karton.


Sport & Unterhaltung

1.0

Entertainment = 0 außer Pool gabs nichts.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hans-Peter (61-65)

September 2014

Toskana: Ruhe und Individualität. Gutes Essen.

4.6/6

Mit viel Liebe erbaute und gepflegte Wohneinheiten. Alles da, was wir brauchten, inkl. Swimmingpool und deutschsprachigem Flachbild-TV. Hinreißende Aussicht auf weitläufige Hügel. Sehr ruhig gelegen, inmitten von Wein- und Oliven-Plantagen. Bei Spaziergängen in unmittelbarer Nähe naschten wir Feigen, Walnüsse, Brombeeren, Weintrauben. Nächst gelegene Hauptstraße ca. 6 km, von dort aus ca. weitere 10 km zur Tankstelle (Castell del Piano, hier auch Shops und Restaurants). Kleines Geschäft und Restaurant in Montenero. Wir aßen allermeist abends vor Ort, zwar keine große Auswahl, aber vorzüglich! Mit Garmin-Navigator einige sehr eindrucksvolle Rundwanderkurse, jedoch relativ anstrengend wegen Höhen-Unterschieden, besonders bei fehlendem Schatten.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (36-40)

August 2013

Ein absolutes Paradies, einfach super

6.0/6

Ein absolutes Paradies, wunderschön gelegen inmitten der toskanischen Hügel, nach 8 Toskana Urlauben war dieses das mit Abstand schönste Landgut. Mara, die Chefin ist einfach ein Unikat, warmherzig, gastfreundlich, bemüht eben eine typische Italienerin. Mara kocht täglich ein tolles 4 Gang Menü um EUR 20.-, man kann jeden Morgen entscheiden, ob man abends mitisst. Danach gibt es Marars köstlichen Limoncello und man sitzt abends am Pool wie in einer Familie zusammen. Wenn man so we ich recht gut italienisch kann, läuft die Kommunikation natürlich noch flüssiger. Das Landgut liegt ca. 25km südlich von Montalcino, in der Nähe gibt es eine hervorragende Trattoria, wenn man mal auswärts essen will, in den nächsten Dörfern ist an in ca 20 min über einen allerdings recht unebenen Weg. Ideal zum Entspannen und Wandern, aber auch um sich Montalcino, Pienza oder Montepulciano anzusehen, 18m Pool, herrliche Gartenanlage, alles sauberst und mit traumhafter Umgebung. Man kann direkt auf der Homepage unter www.poderedelvescovo.net buchen oder auch per Mail an agriturismo@poderedelvescovo.net Es ist viel günstiger als über die Agenturen, man zahlt in der Hauptsaison EUR 35 pro Tag und Person inkl Frühstück, in der Nebensaison EUR 30.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

KLaus (51-55)

August 2013

Schöne Location mit Schwächen beim Service

3.6/6

Kleines Hotel, sehr schön renoviert. Absolut ruhig gelegen. Zufahrt über einen ca. 4 km schmalen Weg, der teilweise in schlechtem Zustand ist und schwer zu finden, da ein Straßennahmen im Navi nicht vorhanden ist. Man sollte die Koordinaten ins Navi eingeben, dann ist es kein Problem hinzufinden. Der große Pool ist sehr schön und für die wenigen Gäste mehr als ausreichend. Das Frühstück ist nicht gerade überragend. Keine Brötchen, nur Toast und Weißbrot, viel abgepackt. Eier gabs auch nicht jeden Tag. Und auch nur gekocht. Der Kaffee war auch schon mal kalt in der Kanne. Da merkt man, dass die Inhaber wohl Quereinsteiger und Autodidakten sind. Beim Service ist jedenfalls noch ziemlich Luft nach oben. Beim Wlan gabs wohl 2 Netzwerke. Das für Gäste ging 2 Tage mehr oder weniger. Dann 4 Tage garnicht mehr. (Was ja nicht unbedingt ein Nachteil ist)


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Holger (46-50)

Juli 2013

Podere del Vescovo ist Toskana pur!

5.9/6

Wir können die positiven Berichte unserer Vorredner nur bestätigen. Im Podere del Vescovo haben wir die typisch toskanische Lebensart kennen gelernt und konnten uns an der malerischen Landschaft kaum satt sehen. Neben Ausflügen nach Pienza, Siena, Montalcino, Montupolciano oder Pitigliano konnten wir hier herrlich entspannen und die Seele auch einmal baumeln lassen. Das High Light am Abend war dann nach dem Bad im sauberen Pool das traumhafte 4 Gänge Menü. Wir erfuhren hier eine herzlich Betreunung durch die Hausherrin Mara und Diana. Für die sportliche Betätigung stehen 3 Mountainbikes, eine Tischtennisplatte, Poolbilliard und Fitnessgerät zur Verfügung. Bei der Anfahrt zum Podere sollte man sich von der feldweg-ähnlichen Straße nicht irritieren lassen. Ja, man ist auf dem richtigen Weg! Ich habe im Navi folgende Koordinaten eingegeben und wir hatten dann eine Punktlandung: 42°57´45.92"N 11°31´02.99"O. Achtung, die Koordinaten, die auf der Homepage angegeben sind stimmen leider nicht! Vielen Dank hier noch einmal an Mara und Diana für die tolle Gastfreundschaft!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (31-35)

Juli 2013

Traumurlaub in wunderschöner Natur

5.7/6

Wir haben letzte Woche einen traumhaft schönen Urlaub in dieser Anlage verbracht! Die Anlage ist viel schöner, als es die Bilder im Netz zeigen können! Sie ist sehr gepflegt, der Pool absolut sauber und die Zimmer für die max. 20 Gäste sind liebevoll gestaltet. Das Beste an diesem Urlaub war aber mit Abstand die Verpflegung. Das typisch italienische Frühstück wurde durch ein ganz tolles 4-Gang-Abendmenü ergänzt. Alles selbst gekocht von den beiden guten Geistern des Hotels. Mara und Diana kochen stets frisch, ohne irgendwelche Zusatzstoffe. Einfach mit frischen Zutaten hoher Qualität und, soweit wir das beurteilen konnten, meist biologisch erzeugt. Einfach lecker! Unbedingt gleich mit Halbpension buchen. Das lohnt sich auf alle Fälle! Die Lage des Hotels ist sehr ruhig und die Anfahrt über ca. 6 Km sehr schmale "Schleichwege" lohnt sich auf alle Fälle!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (51-55)

Juli 2013

Ein kleines Paradies

5.7/6

Ins Paradies kommt man nicht so leicht - das beweist die Anfahrt zum Podere del vescove, aber wenn man erst da ist, weiß man, dass der Weg sich lohnt. Wir hatten zwei traumhafte Wochen und haben uns rundum wohl gefühlt. Mara und Diana lesen ihren Gästen die Wünsche von den Augen ab. Man ist Teil der kleinen Ferienfamilie auf dem Landgut. Wir werden ganz sicher wiederkommen!


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reiner (51-55)

Juli 2013

Sehr schönes Haus - Gästebetreuung ausbaufähig

4.9/6

Kleines Inhabergeführtes Landhotel, das sehr ruhig liegt. Beim Emfang gabs ein Glässchen Prosecco, und dann lies uns Mara - die Chefin wegen eines Telefongesprächs erst mal 20 Minuten stehen - wir hätten nach über 5 Stunden Autofahrt schon gerne unser Zimmer bezogen. Unser Zimmer war rustikal eingerichter, Fliegengitter an jedem Fenster - gut! Der kleine Kühlschrank war praktisch, hatte aber da er nicht eingebaut war einen hohen Geräuschpegel. Auch ein kleiner Flatscreen Fernseher (haben wir nicht genutzt) war vorhanden. Der Stauraum im Zimmer beschränkte sich auf einen Schrank mit Kleidrbügeln mit einer unten eingebauten großen Schublade. Hier wäre eine Kommode noch nötig, Platz dazu ist genug da. Auch ein Zimmersafe wäre wünschenswert. Die Matratzen der Betten waren in Ordnung, allerdings wahr der freistehende Bettrahmen sehr wackelig. Ein großer Spiegel hat meiner Holden auch gefehlt und auch im Bad wäre eine weitere Ablage für Waschtasche etc. sinnvoll. Das Hotel selbst, die Anlage und der Pool sind vom feinsten - Wasser sehr - sehr sauber und geruchsneutral trotz Chlorung (d.h. keinerlei Urinverunreinigung). Die letzten 5 km Anfahrtsweg sind teilweise sehr schlecht - bei tief liegendem Fahrzeug bitte vorsichtig fahren. Frühstück war nicht sehr Abwechslungsreich, auf Nachfrage wurde aber wieder nachgelegt, bzw. neu gebracht. Abendessen (wir hatten HP) war teilweise sehr gut, teilweise aber auch nicht nach unserem Geschmack - für die ÜF Gäste kostete das Essen 20,-- Euro/Person!!!! Ach ja, Wäschewechsel der Handtücher nur 1 mal am Mittwoch und keine Tücher für den Pool. Ist in unseren Augen zu wenig. Bettwäsche wurde die Woche nicht gewechselt und Zimmerreinigung auch nur am Mittwoch (nach Wunsch gegen Gebühr). Das Haus hatte zwar zeitweise W-lan, aber nur für die Beschäftigten. Wer die absolute Ruhe und abgeschiedenheit sucht - hier ist er richtig.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bärbel (51-55)

Juni 2013

Italienische Gastfreundschaft

5.9/6

Wer italienische Gastfreundschaft erfahren möchte,ist bei Mara und Diana bestens aufgehoben.In traumhafter Landschaft liegt das Wein-und Olivengut,9Zimmer,kein Massenbetrieb,kein Anstellen ans Büffet,für jedes Zimmer 2Liegen am Pool,eine kleine Sitzgruppe vor jedem Zimmer,eigener Wein,eigenes Bio.Olivenöl,ausreichend Parkplätze,Ruhe,und zum Höhepunkt des Abends läutet Mara mit der Glocke,wenn sie ihr hervorragendes Menü für uns gekocht hat, Das Gut liegt ca,7km von der Hauptstr.entfernt,Vorsicht bei tiefergelegten Autos,


Umgebung


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ursula & Peter (61-65)

Juni 2013

Urlaub in einer Traumgegend

5.5/6

Die Hotelanlage liegt in einer herrlichen Gegend der Südtoskana, sehr abgeschieden und ruhig. Hier kann man einen erholsamen Individualurlaub machen. Die Anfahrt über 5 km Schotterweg ist etwas beschwerlich. Man wird aber durch die Ruhe und die gute Betreuung mehr als entschädigt. Schöner Pool zum Entspannen. Es wird selbst gekocht und einheimische Produkte verwendet. Mara und Diana sind die Seelen des Hauses und geben einem das Gefühl, zur Familie zu gehören. 9 Zimmer gewährleisten einen Individualurlaub mit netten Gästen aller Altersstufen.


Umgebung

6.0

Der Agroturismo liegt abgelegen, daher ist Halbpension sehr zu empfehlen, da es in unmittelbarer Umgebung keine Restaurants und Einkaufmöglichkeiten gibt. Bei Ausflügen muss man immer einige Kilometer zurücklegen, wird jedoch durch die einmalige Gegend (typisch Toskana) mehr als entschädigt. Kultur und Shopping in Sienna, Montalcino, Moltepuciano, Pienza, Biken und Wandern in der Umgebung. Im Haus herrscht wunderbare Ruhe und man hat einen herrlichen Ausblick


Zimmer

5.0

Wie schon erwähntsind die Zimmer einfach und sauber, eben wie in einem Agraturismo zu erwarten.


Service

6.0

Wir wurden freundlich und familiär empfangen und haben uns durch die Freundliche Betreuung gut aufgehoben gefühlt. Es wird italienisch und englisch gesprochen. Aber mit Gestik und Mimik kommt man auch durch. Die Zimmer waren einfach aber alles sehr sauber. Das ganze Areal ist sehr gepflegt. Einmal pro Woche werden die Zimmer gereinigt und die Handtüscher gewechselt


Gastronomie

6.0

Es wird selbst gekocht und jeden Abend freuten wir uns auf den Ruf der Glocke, die uns zu einem hervorragenden Abendessen rief. Die Küche war hervorragend und ausgefallen. Dazu der gute, preiswerte Wein und ein schöner Tagesausklang am Pool. Erholung pur


Sport & Unterhaltung

4.0

Schwimmen im Pool, Wandern, Fahrrad fahren und relaxen, mehr darf man nicht erwarten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

Mai 2013

Ein Urlaub zum genießen.

4.9/6

Meine Familie und ich haben diesen Kurzurlaub sehr genossen obwohl das Wetter nicht ganz mitspielte. Aber wir waren bestimmt nicht das letzte Mal hier. Zum Einen ist es die traumhafte Natur der Toskana und zum Anderen die Gastfreundschaft mit der man empfangen wird. Der Höhepunkt für uns eines jeden Tages war das gemeinsame 4-Gänge-Dinner, was man jederzeit für einen Preis von 20.-€/Person dazu bestellen konnte. Der Aufenthalt war sehr angenehm und man fühlte sich wie in einer großen Familie, speiste zusammen und ließ den Abend bei einem Glas Rotwein, Grappa o. ä. gemeinsam ausklingen. Für Jemanden, der den Massentourismus liebt, ist es nicht zu empfehlen, denn man entspannt bereits ab der ersten Minute…. Vielen Dank Mara und Diana für die schöne Zeit!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (56-60)

Mai 2013

Toskana in der schönsten Form

5.5/6

Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis Gutes Essen Nette Gastgeber Familiäre Atmosphäre Herrliches Domizil in der Bilderbuchlandschaft der Toskana Abgeschiedene und ruhige Lage


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Heidrun (51-55)

Mai 2013

Toscanisches Higlight

5.6/6

Mediterane Oase auf einem der schönsten Hügel der Toscana ! Die Aussicht in die rundumliegenden Täler und Hügellandschaften kann niergendwo schöner sein.Die Gartenalage lädt zum verweilen ein , im Pool kann man ungestört ein paar Runden drehen ,man hört nichts ausser Vogelgezwitscher . Am Abend wurden wir von der guten Seele desHauses bekocht,die Mara heißt,mit Hilfe der lebenswerten Diana.Die toscanischen Gerichte waren köstlich ,abgerundet von dem berühmten Hauswein Brunello .Die Familiere Stimmung in der Anlage hat uns immer gut gefallen ,wir werden wieder mal hinfahren .


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jens (36-40)

September 2012

Zum wiederholten Male traumhaft

6.0/6

Wir sind nun mittlerweile das vierte Mal im Poderre del Vesovo gewesen und haben festgestellt, dass es uns mit jedem Besuch besser gefällt. Mara, die Hausherrin, und ihre fleissige Helferin Diana sind das Herz des Hofes und mit diesen beiden liebenswerten Menschen und ihrer unkomplizierten und freundlichen Art wird der Urlaub richtig schön. Wir kamen uns vom ersten Tag an richtig gut aufgehoben vor und hatten auch sofort an sehr angenehmes Gefühl des "Nachhausekommens".  Auch wenn wir bereits das vierte Mal unseren Urlaub dort verbracht haben war das nicht das  letzte Mal; der Urlaub im Mai steht bereits fest.


Umgebung

6.0

Aus unsere Sicht eignet sich die Unterkunft sehr gut, um Ausflüge in die Umgebung zu machen oder auch einfach mal die Seele baumeln zu lassen und sich in der schönen Natur zu entspannen. Nach Sienna fährt man ca. 1 Stunde. Pienza, Montalcino und Montepulciano sind relativ schnell zu erreichen und sehenswert.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind alle geräumig, besitzen einen Fernseher, Kühlschrank und haben zudem noch eine wunderschönen Ausblick. Einige Zimmer haben noch eine kleine Terrasse vor dem Eingang, auf der man den Abend wunderbar ausklingen lassen, kann.


Service

6.0

Service wird hier groß geschrieben. Es gab während unseres Aufenthalts keinen Wunsch, der uns nicht durch Mara oder Diana erfüllt wurde. Durch die nette, offene und sehr zuvorkommende Art der beiden haben wir nichts vermisst.


Gastronomie

6.0

Das im Preis enthaltene Frühstück ist typisch italienisch und ausreichend. Zum Abendessen kann man sich morgens anmelden. Oft steht auf einer Tafel das Menü, aber ab und zu wird man auch einfach überrascht. Schlimm ist dies nicht, da wir bisher immer gut auf dem Poderre gegessen haben. Hierzu muss noch gesagt werden, dass Mara großen Wert auf stets frische Zutaten legt und soweit wir dies beurteilen können gesund kocht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Unüblich für einen Agriturismo-Betrieb ist sicherlich der große, und sehr saubere Pool. E gibt hier ausreichend Liegen und zusätzlich noch Auflagen, die sich jeder nach Belieben aus dem Gartenhaus selbst holen kann. 


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franz (46-50)

September 2012

Das Paradies auf Erden - einfach herrlich

5.7/6

Empfangen wurden wir mit einem Gläschen Prossecco durch die "Chefin" Mara selbst. Die Anlage ist genauso wunderschon wie auf den Fotos zu sehen. Es herrschte eine herzlich, familiäre Stimmung dank Mara und Diana. Mara ist die perfekte Gastgeberin und kann auch wunderbar kochen. Das Anwesen selbst ist ca. 7,5km vom "Schuss", das wunderbare an der Sache, man hört weder Straßen-/Verkehrslärm oder sonstigen Rummel, zum Abschalten einfach herrlich.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helena (41-45)

Juli 2012

Idyllischer Urlaub in der Toskana

5.2/6

Das Landgut ist herrlich angelegt. Rundherum ein wunderschöner Ausblick auf die Landschaft der Toskana mit seinen Olivenbäumen, Weinreben, etc... Die Zimmer sind alle recht nett eingerichtet. Wunderbar ist, dass man zu jedem Zimmer eine Terrasse hat wo man am Abend noch gemütlich den Abend ausklingen lassen kann. Swimmingpool war immer recht sauber und einladend. 1 mal wöchentlich wurde das Zimmer gemacht und Handtücher gewechselt. Die gastfreundlichkeit von der Gastwirtin war sehr herzlich. Ich würde es begrüßen, wenn es ein oder zwei Sonnenschirme mehr geben würde. Ansonsten kann ich mich der ersten Bewertung nur anschließen. Ich würde sofort wieder kommen!


Umgebung


Zimmer

4.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (51-55)

Mai 2012

Traumhafter Urlaub im Herzen der Toskana

5.8/6

Das Landgut liegt auf einem Hügel im Orciatal. Man hat einen wundervollen Blick ins Tal und zu den umliegendenen Orten. Ein sehr gut ausgestattetes Haus, das 2008 zu einem Feriendomizil umgenaut wurde, mit mehreren Nebengebäuden in denen die Zimmer sind. Alle mit Klimaanlage und Kühlschrank. Geschmackvoll eingerichtet, sauber, und ausreichend Groß. Zum Service gehört ein reichaltiges Frühstücksbufett und ein 4 Gang Menü am ersten Abend. Wer möchte kann morgens beim Frühstück ein wirklich fantastisches Abendessen bestellen, immer frisch zubereitet, typisch toskanisch für einen sehr guten Preis. Das Essen besteht aus 4 Gängen die, die Hausherrin selbst zubereitet und im Geschmackvoll eingerichteten Speiseraum serviert.


Umgebung

6.0

Wer Ruhe sucht und sich erholen möchte ist hier genau richtig. Man kann von hier aus in knapp einer Stunde direkt ans Meer fahren, oder in 2 Stunden nach Florenz, Pisa, San Gimignano, Siena. Montupolciano oder Pienza ist etwa 1 Stunde entfernt. Einkaufsmöglichkeiten bietet der Supermarkt in Castel del Piano. Man kann sehr schöne Wanderungen durch die Felder mit Oliven und Weinreben sowie dem dort angebauten Weizen machen. Es lont sich auch eine Wanderung an den Fluß Ente, etwa 1 Std. Wanderzeit


Zimmer

6.0

Sauber, ausreichend groß, mit Klimaanlage, Kühlschrank, Sat-TV. Vor dem Haus steht ein Tisch und 2 Stühle auf denen man es sich bequem machen kann.


Service

6.0

Die Hausherrin empfängt die Gäste herzlich. Die Zimmer werden einmal wöchentlich gereinigt, Englisch ist als Fremdsprache möglich, es empfiehlt sich aber, ein wenig italienisch zu lernen.


Gastronomie

6.0

Hervoragendes 4 Gänge Menu, immer frisch zubereitet mit selbstangebauten oder aus der Region stammenden Zutaten. Das Restaurant ist sauber und geschmackvoll eingerichtet. Der Platz in der Mitte ist an einem Panoramafenster, von dem man die gegenüberliegende Burg und das Tal sehen kann. Täglich wechselnde Menüfolge. Preis 18 Euro für ein typisch toskanisches 4 Gänge Menü.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Nebengebäude befindet sich ein Fitnessraum mit Spinningrädern, Hantelstation, Poolbilliard. Mountainbikes können dort kostenlos geliehen werden. Es gibt einen Internetzugang, einen großen sauberen Pool, Liegestühle mit Auflagen für jeden Gast und große Sonnenschirme.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Zimmer
Pool im Podere del Vescovo
Blick auf die Tür unseres Zimmers
Blick in die Umgebung
Sitzgruppe im alten Bauernhaus
Blick auf den Monte Amiata
Zufahrt zum Podere del Vescovo
Zufahrt mit Zypressen
Blick auf die vielen Olivenbäume des Podere
Frühstücksraum im alten Bauernhaus
Leckeres Essen - Risotto aus Farro (Dinkel)
Außenansicht
Ausblick
Außenansicht
Lobby
Außenansicht
Restaurant
Ausblick
Außenansicht
Eingangsbereich
Hauptgebäude
Hauptgebäude
Immer eine freie Liege!
Hauptgebäude mit Hof
Ausblick über die Olivenhaine
Garten
Einfahrt
Zimmer Gebäude
Blick zum Haupthaus
Pool
Einfahrt
Anfang der Allee
Pool
Haupthaus
Haupthaus
Garten
Glocke zum Abendessen rufen
Haupthaus
Pool
Pool
Terrasse vor den Zimmern
Zimmer
Zimmer
Bad mit Dusche
Bett
Zimmereingang
HAUSORDNUNG
Anlage
Anlage
Pool
Pool
Backofen
Pool
Speiseraum
Garten
Landschaft
Landschaft
Camere sulla piscina
Camera S. Antimo
Relax
Trebbiatura
Il bagno delle rondini
Vista sul monte Amiata
Torricella
Lo staff
Panoramasitzplatz im Restaurant
Blick auf das Haupthaus
Blick von den Nebengäuden auf haus und Pool
Hauptgebäude
Parkplatz vor dem Hauptgebäude
Sitzecke im Durchgang zum Restaurantbereich
Ansicht von den Weinbergen
Blick von der Einfahrt aufs Haupthaus
Backofen für Brot
Liegen mit Aussicht aufs Orciatal
Schild an der Einfahrt zum Haus
Einfahrt
Pool
Frühstücksraum
Eine andere Ansicht
Abendstimmung
Ein Tag am Ende
Eingang in unser Zimmer
Blick auf den Pool
Restaurant
Blütenpracht im Mai
Ausblick vom Landgut auf das Orciatal
Garten und Pool
Blühender Ginster
Blick auf das Landgut