Starfish Cayo Santa Maria

Starfish Cayo Santa Maria

Ort: Cayo Guillermo

32%
2.7 / 6
Hotel
2.8
Zimmer
3.2
Service
2.8
Umgebung
3.5
Gastronomie
2.4
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Uwe (46-50)

Juli 2019

Urlaub im Paradies, Weiterempfehlung Ja

6.0/6

Hotel im Paradies. Schönes Hotel in wunderbarer Umgebung. Relaxen pur. Traumstrand weißer Pulver Sand. Strand Bar, Cocktails, Personal / Service, Snack und Koch super. Sehr schöne und saubere Pool Anlage. Der Chef des Hotels, Salvatore ist sehr freund und um seine Gäste sehr bemüht. Verbesserungsvorschläge hat er sofort umgesetzt. Wir fühlten uns wie in einer großen Familie, dass Personal war uns über gegenüber sehr offen. Mal eine Frage an die Kritiker: Wer verunreinigt und beschädigt die Anlage? Ich denke nicht die Angestellten sondern .........


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauerte 2,5 Std., Ausflugsziele gab es nicht wirklich in der Umgebung.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sehr sauber, Safe, Bügeleisen und Bügelbrett, TV und Kühlschrank gehören zum Standard.


Service

6.0

Super und zuvorkommender Service. Personal immer freundlich und bemüht.


Gastronomie

5.0

Essen und Auswahl vollkommen ausreichend, jedoch unseren europäischen Temperaturen nicht immer angemessen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Trotz großer Bemühungen der Animation vielen viele Aktivitäten aus, weil das Hotel nicht ausgebucht war. Tischtennis, Kicker, Billard waren vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Udo (51-55)

April 2019

Zu viel bezahlt für schlechte Leistungen!

2.0/6

Sehr schlechtes Essen! Zimmer Klimaanlage ohne Funktion.Bad kein Licht. Schlechtes Unterhaltungsprogramm! Getränke waren meist nicht zur Verfügung oder nicht gekühlt. Bier oft leer . Und wenn man einmal dem Zimmer Frauen Geld gibt dann geben die sich kaum noch Mühe bei der Reinigung. 2 Pers.4000 Euro viel mehr erwartet !!


Umgebung


Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Schlechtes Essen, meinst kalt und ungewürzt Salate gab es keine Soße bzw. Kein Essig.keine Kaffelöffel und Tisch oft verschmutzt! Schlechte Abendgarderobe. Oft kamen Leute mit Oberkörper frei und ohne Schuhe.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stefan (51-55)

April 2019

Ende gut, alles gut

4.0/6

Zuerst bekamen wir das Zimmer 2168. Dieses war im Gegensatz zu unserem Buchungswunsch das abgelegenste von allen Zimmern - mit Blick in die Pampa. Sämtliche Tücher, wie Bettwäsche oder Handtücher, waren derart verschlissen und teilweise so zerrissen, daß man solche bei uns in Deutschland, selbst bei aller Sparsamkeit, nicht einmal mehr als Putzlappen verwenden würde. Scheinbar sind Stoffe in Kuba eine solche Kostbarkeit, das man diesen keinerlei Pflege mehr angedeihen läßt. Selbst im Empfangsbereich waren die Markisen so schmutzig, daß man dies mit einiger Phantasie als moderne Kunst interpretieren hätte können. Obwohl wir auf einer einwöchigen Rundreise mit unserem Reiseleiter waren, hatte sich dieser sofort aus dem Staub gemacht, nachdem er uns hier abgesetzt hatte. Deswegen wandten wir uns an die Rezeption, wo man verlauten ließ, daß es Wunschleistungen, wie z. B. Zimmer mit Meerblick, nur gegen Aufpreis gäbe. Da unser Zimmer direkt am Magrovenwald grenzte, besuchten uns abends Mücken, die uns so sehr liebten, daß wir im Kampf mit unserer Fliegenklatsche ein regelrechtes Blutbad anrichteten. Gegen Mitternacht setzte dann Dauerregen ein, der auch durch das Deckenlicht vom Badezimmer floß, so daß irgendwann unser halbes Zimmer unter Wasser stand. Ich rief ein Dutzend mal die Rezeption an - aber es ging keiner ans Telefon. Als ich dann gegen halb Fünf Uhr morgens zur Rezeption ging, war es so dunkel auf dem unbeleuchteten Weg, daß ich dabei fast hinfiel. Die Dame dort sagte mir, daß es um diese Zeit keinen Notdienst gäbe, aber wir das Zimmer tauschen könnten. Ich erwiderte darauf, daß wir um diese Zeit kein Zimmer mehr wechseln und uns später an die neue Reiseleitung wenden würden ... Diese ließ mich dann auch Einsicht in ihre Unterlagen nehmen, die aber nirgends einen Vermerk unserer gebuchten Zimmerkategorie enthielten, und teilte uns dann das Zimmer 2074 mit seitlichem Meerblick zu. Beim Umzug vergaß ich mein Ladekabel fürs Handy und keiner von den Putzkräften wollte oder konnte mich in das alte Zimmer lassen. An der Rezeption vertröstete man uns immer wieder mit der Begründung, daß die erforderliche kompetente Person in einer halben Stunde käme. Gegen Mittag, als mein Antrag scheinbar bearbeitet war, kam dann endlich einer, der als Vertreter der Staatsgewalt die Putzfrau zum Öffnen des Zimmers dazu bewegen konnte. Anschließend lernten wie am Strand Sandflöhe kennen, die sicherlich für Biologen und Naturliebhaber ein Highlight sein mögen, für uns aber nicht.


Umgebung

4.0

Kuba ist von über 4.000 Inseln umgeben. Cayo Santa Maria liegt im Norden und somit im etwas kühlerem Atlantik. Im Süden, also der Karibik, gibt es weniger Auswahl an Hotels, da es hier weniger Strände gibt. Zwar zählen Dezember und April zu den idealen Reisemonaten mit angenehmen Passatwinden, aber mir war es hier schon fast zu windig. In Reiseführern steht oft, daß Cayo Coco und Cayo Santa Maria die schönsten Strände von Kuba hätten. Nur ist Schönheit bekanntlich relativ. Durc


Zimmer

4.0

Service

4.0

Das Personal bemühte sich sichtlich um das Wohl aller Gäste - auch ohne Trinkgelder. Wir gaben aber dennoch reichlich, auch unserem Zimmermädchen (pro Tag 1 CUC). Allerdings ließ dann manchmal der Service etwas nach.


Gastronomie

4.0

Das Essen war gut und trotz aller Einfältigkeit hatte man aufgrund des großen Buffets noch viel Auswahl. Wir waren auch dreimal im "El Quijote", aber ich bin kein Freund von Menüs, zumal man schon gut zwei Stunden seine Zeit hier absitzt, für einen Teller Suppe, ein Stück Fisch mit etwas Reis und einem Pudding. Die übrigen, in unserer Reisebestätigung angegebenen Restaurants samt Pizzaria, Snack-Bar und Grill-Restaurant suchten wir vergebens. Aber solche gab es nach Auskunft unserer Rei


Sport & Unterhaltung

4.0

Auch das Animationsteam war sehr bemüht - auch ohne Wasserskier, Paragliding oder Bungee Jumping.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Reiner (66-70)

März 2019

Hotel kann ich nicht weiterempfehlen.

2.0/6

Zum Glück waren wir nur 4 Nächte unserer Rundreise in dem Hotel. Essen katastrophal. Kaltes Essen, für etwas Gebratenes musste man eine halbe Stunde anstehen. Eintönig, jeden Tag das Gleiche. Geschirr unsauber. Die Bedienung machte nur das Nötigste. Zimmer: Schiebetür lies sich nicht verriegeln, Toilette lief schlecht ab. Sonst einigermaßen sauber. Hotelanlage schön angelegt. Am Pool keine Sonnenschirme. Man konnte also nur den Strand benutzen. Liegen dort zu 80% defekt. Das gute: Wasser und Strand super!


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Siegmund (61-65)

März 2019

Kann ich leider nicht empfehlen

2.0/6

Die Außenanlage ist durchaus ansprechend, ob man ein gutes Zimmer bekommt ist Zufall, wir hatten Glück andere nicht, fast die Hälfte der großen Anlage ist stillgelegt, die Stege zum Meer sind wieder in Ordnung. Das größte Problem ist die Gastronomie (nicht die Bar).


Umgebung

4.0

Direkt am Meer mit schönem Strand, der aber mehr Pflege braucht. 10 min. zu Fuß bzw. vom Hotel mit dem E-Shuttle in 3 min. zu einer kleinen Plaza mit einigen Geschäften und das war es dann auch. Für 5 Nächte als Abschluss einer Rundreise ginge es eigentlich, aber da das Festland nur über eine schmale Verbindung zu erreichen ist (gut 40km u. Mautpflicht) sind Ausflüge teuer und sehr zeitraubend (alle interessanten Orte sind zu weit weg). Für 2 CUC eine Sightseeing Tour auf der Insel können sie s


Zimmer

4.0

Wir hatten viel Glück, großes Zimmer mit Meerblick und bis auf eine kleine Undichtheit an der Badewanne incl. ordentlicher Reinigung ganz OK. Nebenan nur Deutsche und Kanadier, andere aus unserer Reisegruppe hatten da mehr Pech: schmutzig und zu oberflächliche Reinigung, unsaubere Handtücher, gebrauchtes Klopapier im Papierkorb bei Einzug (in Kuba kann man das im WC runter spülen), trinkfreudige Nachbarn aus Russland usw. 220 Volt Steckdosen sind vorhanden und als solche gekennzeichnet. Noch ma


Service

3.0

Die Wasserbecken um das Hauptgebäude ohne Wasser, sieht dadurch gleich ungepflegt aus. Etwas spanisch oder englisch sollte man schon beherrschen. Im öffentlichen Bereich sind die Toiletten nicht mehr verriegelbar und teilweise defekt. A la carte Restaurant muss 4-5 Tage im voraus bestellt werden, für uns also unmöglich. Da es AI ist sollte man dem Service Personal mit kleinen Geschenken (la cortesia) unter die Arme greifen (wirkt Wunder).


Gastronomie

3.0

Hier hakt es gewaltig, achten sie unbedingt auf das Geschirr (die Spülmaschinen sind wohl nicht die besten), Tassen sind besonders oft nicht wirklich sauber, wir haben (wie viele andere auch) immer getauscht mit den Sachen von gerade nicht besetzten Tischen. Wer keine halb gebackenen Brötchen mag landet schon im ersten Stau am einzigen Aufbackgerät. Wir sind zu 80 % Vegetarier geworden da das frische Obst und Gemüse ansprechend war, gleiches gilt für gedünstetes u. gebratenes Gemüse, Reis, Karto


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Strand an sich ist ein Traum, gegen ein kleines Geschenk bekommt man auch intakte Liegen, schön geharktes Plätzchen unterm Palmdach oder wenn man es mag auch ohne. Das Gebiet um die Strandbar ist nur für Leute die es sehr laut mögen. Am mittleren Steg befindet sich ein Katamaranverleih und ein ruhiger Strandabschnitt. Der Pool im noch genutzten Hotelbereich ist sauber aber öfter mit Beschallung, kleiner Tipp im nicht mehr genutzten Teil der Anlage ist auch ein Pool mit gleicher Größe und man


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Esther (56-60)

Februar 2019

Nie wieder! eine einzige Katastrophe

1.0/6

Das Hotel entspricht keinen 4* eher 2* Wir waren froh, als wir wieder nach Hause konnten! was uns noch nie auf all unseren Reisen passiert ist!


Umgebung

3.0

Das Hotel hat eine wunderschöne Anlage, einen tollen Pool und einen super schönen weissen Sandstrand mit herrlichem türkisfarbenen Wasser! Allerdings lässt man die Anlage verlottern. Der Service mit dem Golf Caddy klappte wunderbar Der Transfer zum Flughafen betrug 6 Stunden inkl. 2 Stops


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind schön gross und wenn man Glück hatte wurden sie auch einigermassen geputzt. Je nachdem was für ein Zimmermädchen man hatte. Die Badetücher sind schmuddelig und nach dem Duschen stand das Badezimmer unter Wasser (war bei unserer Reisegruppe bei allen der Fall). Einige aus unserer Gruppe hatten Wanzenstiche an etlichen Körperstellen


Service

1.0

Das Personal war nicht wirklich nett und auch nicht hilfsbereit. Man hatte das Gefühl es wäre ihnen alles Zuviel oder sie verstehen einem nicht. Viele sprechen nur spanisch. mit unserem Zimmermädchen hatten wir echt Glück. Auch wenn wir uns mit Händen und Füssen unterhalten mussten, sie war sehr hilfsbereit und freundlich


Gastronomie

1.0

Das Buffet war zum Abgewöhnen. Unappetitlich zum Teil liefen Schaben über das Buffet. Das Essen war grössten Teils kalt und irgendwie schmeckte alles gleich. Der Hauptspeisesaal war riesig und dementsprechend war der Lärmpegel sehr laut. Die Tische wurden nicht richtig geputzt, so dass es klebrig war und die Tischsets waren fleckig. Das Geschirr, die Gläser und das Besteck waren oft noch dreckig. Das Personal unfreundlich. Der Kaffee konnte man schlicht nicht trinken. Wir assen dann am Abend im


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Tennisplatz war dreckig und ungepflegt, da wollten wir schon gar nicht spielen. Am Strand und am Pool war oft Ballermann angesagt, was sehr nervig war. Schliesslich wollten wir uns nach einer strengen Rundreise noch etwas erholen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Februar 2019

Wie kann man so ein Hotel vermieten?!

1.0/6

Schlechter Service, verdreckte Anlage, alles aus (Mineralwasser, Kaffee, Gläser, Tassen, Wein, ...) oder "out of order" (z.B. Toiletten)!!!


Umgebung

1.0

In der Umgebung gibt es nichts, außer andere wesentlich bessere Anlagen!


Zimmer

2.0

Groß, aber sonst schon gar nichts! Duschvorhang verschimmelt, Wasserhahn verrostet, Schmutz, ...


Service

1.0

Unter jeder Kritik!!!


Gastronomie

1.0

Leider kann man keine Minus-Sterne geben - grauenhafter Schlick! Verkochte, stinkende, undefinierbare Speisen!


Sport & Unterhaltung

1.0

Geringe Animation - aber sehr laut


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michi (46-50)

Februar 2019

Einfach nur schlimm!

1.0/6

...wie kann man so eine Anlage nur im Programm haben?! Es gibt nichts Positives zu erwähnen. Das einzige war der freundliche Strandboy!


Umgebung


Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Geral und Ingrid (56-60)

Februar 2019

Wir waren sehr enttäuscht.

1.0/6

Wir waren Anfang Februar 2019 im Starfish . Wenn ihr halbwegs Essen wollt, dann meldet bzw. lässt euch für das Abendrestaurant eintragen. Der Speisesaal war sehr unhygienisch - die Tische schmierig - das Personal ohne CUC zugeben sehr unprofessionell -gehen bei einen vorbei als würde es keine Gast geben. Genauso wie in der großen Empfangshalle. Achten sie bitte auf Hygiene und Schimmel. An manchen Tagen kein Bier und Wein .Die Zimmern mussten zum Teil erst nach viel Nachdruck mit dem Chef erst halbwegs geputzt werden. Der Strand war schön . Die Anlage ist im ersten Blick auch toll. Wir würden es keinen empfehlen dort einen tollen Urlaub zu verbringen. LG Gerald u. Ingrid


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerti (56-60)

Februar 2019

Gut gedacht, schlecht gemacht.

1.0/6

Schmuddelig und heruntergekommen. Die sanitären Anlagen eine Katastrophe. Es gab nur ein einziges mal heisses Wasser. Im Speisesaal waren die Tische und das Besteck schmutzig, obwohl dort mindestens doppelt so viel Personal herum steht, als wir es in Europa gewohnt sind. Und vom Essen hatte ich sofort Durchfall, obwohl ich nichts rohes gegessen habe. Aber es hat ohnehin nichts vom Buffet geschmeckt. In den Restaurants war das Essen besser.


Umgebung

1.0

Total abgelegen. Irgendwie fühlt man sich kaserniert. Die Aussenanlagen sind sehr schön und gepflegt. Der Strand und fas Meer sind ein absoluter Traum. Karibik wie man es sich vorstellt.


Zimmer

1.0

Ein typischer Fall von gut gedacht und schlecht gemacht. Die Zimmer sind groß, aber ungepflegt. Die Wäsche ist schmuddelig und stinkt.


Service

1.0

Die Leute sind alle freundlich und zuvorkommend aber desinteressiert. Auf die Beschwerde, dass es wiederholt kein warmes Wasser haben, bekamen wir ein lakonisches "yes" zu Antwort


Gastronomie

1.0

Man konnte sich alles schön trinken. Die alkoholischen Getränke waren wirklich gut. Das Buffet war reichhaltig nur war nichts dabei, das wirklich geschmeckt hätte. Aber ich hab ohnehin gleich Durchfall bekommen und deshalb keinen Appetit mehr.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Regina (46-50)

Februar 2019

3 Tage genug- Empfehlung nicht länger bleiben!

1.0/6

...so ein schlechtes Hotel habe ich noch nie gebucht...sehr schlechtes essen... schlechtes Hotelführung...absolut keine Weiterempfehlung!!! wir waren sehr enttäuscht-


Umgebung

2.0

langer Transferweg vom Flughafen in Havanna Hotel sehr abgelegen.


Zimmer

2.0

unsaubere Handtücher....


Service

1.0

wenig Personal ,die englisch sprechen. schlechte Hotelführung....können mit Beschwerden nicht umgehen , Wünsche werden auch nicht angenommen!


Gastronomie

1.0

ganz schlechte Küche, es gab öfters "altes ,zerkochtes Essen "


Sport & Unterhaltung

4.0

das war ok. tanzen und Unterhaltung ...Animationsteam waren sehr bemüht


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Januar 2019

ich rate von diesem Hotel ab

2.0/6

das Hotel ist eine Zumutung, unter jeder Kritik; der lange Sandstrand ist das Einzige positive; extrem verdreckte WC Anlagen; das Personal desinteressiert und ignorant


Umgebung

3.0

in der Umgebung kann man nicht viel anfangen, der Sandstrand ist allerdings ein Traum und wirklich positiv


Zimmer

3.0

große Zimmer mit Balkon und sauber; Wasserversorgung funktioniert nicht immer, keine Duschmöglichkeit am Abend, die WC Anlagen (im ganzen Haus) daher auch nicht benützbar; wenn es Wasser gab dann musste eigener WC Kasten mit der Dusche aufgefüllt werden


Service

2.0

bis auf wenige Ausnahmen war das Personal unter jeder Kritik, desintersiert und ignorant


Gastronomie

2.0

das Essen ist ein Einheitsbrei, geschmacklos, es wiederholt sich jeden Tag, egal ob Früh, Mittag und Abend bei den Stationen wo frisch gekocht wird, lange Schlangen


Sport & Unterhaltung

3.0

ein Tischtennistisch; Tennisplatz vorhanden, aber ich weiß nicht ob dieser benützbar ist; einige Animationsstunden, Abendveranstaltungen inkl Shows waren nett


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ulli (61-65)

Januar 2019

Fahrt da bloß nicht mehr hin

1.0/6

Hotel Anlage rutergekommen ,vernachlässigt und Reparaturbedürftig. Der Strand war ein Traum Die Strandliegen zu 90% durchgelesen. Der Steg zum Strand brüchig. Keine ruhezone in der Anlage nur Ballermann Musik. In einer Woche 2x 6 Stunden kein Wasser. Konnten nicht Duschen und die Notdurft verrichten In der Zeit waren die Toletten im öffentlichen Bereich verdreckt weil keiner in seinem Zimmer, er das grosse Geschäft erledigen wollte. Die allgemeinen Toletten in einem schlechten Zustand. Türen nicht abschließbar kein Tolettenpapier und die Reinigung eine glatte 6


Umgebung

2.0

Die Lage ist super Das Shoppingcenter in der nähe bringt keine Abwechslung.


Zimmer

1.0

Betten alt und die Matratze durchgelgen. Erst nach mehrmaligen reklamieren wurde sie getauscht. Spülkasten defekt und konnte nur mit der Handbrause aufgefüllt werden.


Service

1.0

Service funktioniert nur ,mit Trinkgeld ansonsten muss man energisch werden oder wird nlcht beachtet Gibt man gutes Trinkgeld wird man ach schon mal mit einer eingpakten Flasche Wein belohnt


Gastronomie

1.0

Das war das dreckige Geschirr was ich in meinem Leben gesehen habe. Alles nicht gereinigt überall Essenrest. Das Essen wiederholte sich 3 mal am Tag. Langweilig und lustlos. An den Extralienien wo frisch zubereitet wurde lange schlangen


Sport & Unterhaltung

4.0

Theater Vorstellung war super


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Manuel (51-55)

Januar 2019

Das Hotel werde ich weiter empfehlen.

5.0/6

Das Hotel war gut für kuba ,Personal sehr freundlich machten immer hinter dir sauber ,Essen war reichlich da,alles von gebratenes bis Obst und immer neu aufgetischt es gab guten Wein aus der Flasche mit Kork .Zimmer waren Groß sauber wir hatten immer warm Wasser da alles im allem einen gutes Hotel .


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt auf eine Insel ca.44 km vom Festland entfernt im Hotel kann man Ausflüge buchen mit dem Schiff oder mit dem Bus,zu Fuß kann man am wunderschönen Strand Wandern.


Zimmer

5.0

Zimmer war sehr gut ausgestattet mit Fön Bügeleisen Kühlschrank einen sehr großen Bett Immer sehr gut geschlafen , Handtücher wurden jeden Tag getauscht.


Service

6.0

Personal immer freundlich und schnell bei Beschwerden.


Gastronomie

5.0

Essen war gut und reichlich keine Deutsche Küche.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poll war sehr sauber und ein gute Wasser kualität,jeden Tag gab's Entertainment.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johanna (61-65)

Dezember 2018

Ist nicht weiter zu empfehlen

2.0/6

Es war bestimmt mal eine schöne Anlage, ist aber veraltet und viele ist nicht mehr in Ordnung. Beton bröckelt, Sportanlagen schon lange nicht mehr in bestem Zustand. Überall lassen Gäste Geschirr im Park liegen, Müllsäcke liegen an den Häusern (manchmal tagelang). Der Pool ist wunderbar, genug Liegen, Schatten durch Palmen, tolle Pflanzen, Park wunderbar angelegt. Getränke gibt es nicht immer die, die man wünscht. Etliche Toiletten gesperrt- weite Wege zur nächst offenen


Umgebung

3.0

6 Stunden Fahrt zum Flughafen - nicht zumutbar!! Der Strand am Hotel ist annehmbar, aber wird nich regelmäßig sauber gemacht. Das Meer - ein Traum. Genug Liegen unter Sonnendächern sind vorhanden. In der Umgebung ist nichts, das Shopping-Center ist auch nicht sehenswert, denn es gibt nichts besonders Schönes dort zu kaufen. Man ist also im Hotel eingesperrt, Rundfahrten mit Panorama-Bus -naja - man sieht halt nicht viel


Zimmer

3.0

Schöne Einrichtung, aber auch alles veraltet. Im Bad alles verkalkt, nach dem Duschen steht das Bad unter Wasser, weil die Wanne eine Fehlkonstruktion ist. Also vor dem Duschen ein großes Badehandtuch auslegen. Fällt der Strom aus, gibt es kein Wasser oder Toilettenspülung. auf ganz Kuba gibt es keine Toilettenbürsten


Service

3.0

nur wer immer gut Trinkgeld gibt (all Inclusive Anlage- hahaha) wird gut bedient. Kritisiert man andere Gäste, die sich nicht an die Gepflogenheiten halten, ist des dem Personal unangenehm, es dem Gast zu sagen (hat wohl gut gezahlt). Abends hatte man Glück, wenn der Kellner in 2 Stunden 2 x an den Tisch kam. Total unorganisiert das Ganze, denn tagsüber 4 Bedienungen und abends (viele Gäste in der Lobby) oft nur 2 Bedienungen


Gastronomie

1.0

Auf deutsch gesagt: Schweinefrass


Sport & Unterhaltung

3.0

nichts genutzt, da der Urlaub nicht erholsam war auf Grund der vielen Unannehmlichkeiten


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dieter (66-70)

November 2018

Ich empfehle dieses Hotel nicht weiter,die Hälfte

3.0/6

Es ist alles schon sehr herutergkommen´die Zimmer sind sehr hellhörig bei uns lief das Abwasser unter der Wanne hervor´, Reaktion an der Rezeption null. Bei unseren Bekannten war nur ab und zu mal Warmwasser. Verpflegung war max. 2Sterne


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

2.0

Brötchen waren öfters sehr hart ,Obst meist nur aus Büchse, viele Angebote die es ab und zu mal gab, wie Pommes u. Pizza waren schnell vergiffen. Im Speisesaal waren die Bedienung und der Service sehr langsam und 50% sehr unfeundlich.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Amtonia (41-45)

November 2018

Kubaurlaub mit Rundteise

2.0/6

Die Hotelanlage ist gepflegt, das Zimmer war in Ordnung. Der grosse Pool war in Ordnung zum schwimmen nicht geeignet, da die Wassertiefe nicht ausreichend war. Meer grenzt direkt an das Hotel.


Umgebung

3.0

Lage direkt am Meer. Doch auf der Insel gibt es kaum etwas zu sehen oder zu erleben, dort sind nur Hotels. Es müsste dringend an der Infrastruktur gearbeitet werden.


Zimmer

5.0

Sauber und ordentlich und groß. Toilette und Wanne/Dusche extra. Klimaanlage laut, Betten: Matratzen müßten ausgewechselt werden.


Service

1.0

Service nur gegen Trinkgeld. Personal unfreundlich, doch sobald Geld floß wurde sich angestrengt. Kein Management spürbar.


Gastronomie

1.0

Essen katastrophal. Mahlzeiten gab es in Buffettform. Es wurde nicht aufgefüllt. Essen ohne Geschmack. Personal war nicht in der Lage Salz aufzufüllen nur ein Beispiel. Es gab jeden Tag das gleiche Essen keine Abwechslung. Im essen Käfer gefunden.


Sport & Unterhaltung

2.0

Animation kaum vorhanden lächerliche Spiele. Animateure lustlos


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Christa (61-65)

November 2018

Hotel hat keinen Stern verdient, alle Betten raus

1.0/6

Von außen sieht die Anlage nicht schlecht aus, aber dieses Hotel ist eine Zumutung. Das Personal ist überfordert und das Essen ist so schlecht, Obst gibt es aus Büchsen, beim Kaffee gibt es den 3. Aufguss. Die Betten sind voller Bettwanzen.


Umgebung

1.0

vom Flughafen Varadero 5 Stunden Busfahrt - toll!! In der Nähe war nichts.


Zimmer

1.0

Die Zimmer war einfach ausgestattet. Die Betten waren voller Bettwanzen. Es war sehr schmutzig. der Balkon war voller Sand.


Service

1.0

Das Personal war überfordert. Die Tische wurden nicht richtig gesäubert. Über runtergefallenes Besteck und Geschirr wurde drübergestiegen.


Gastronomie

1.0

Im Speiseraum (wie Bahnhofshalle) war so ein Krach, dass man sein eigenes Wort nicht verstanden hat. Der Obst kam zum größte Teil aus der Büchse. Das Essen war überhaupt nicht gewürzt, wahrscheinlich kennen Kubaner keine Gewürze.


Sport & Unterhaltung

1.0

Am Strand gab es keine Wassersportmöglichkeiten. Nur ein paar Boys fuhren die Urlauber für 15 Min. mit den einem Boot raus. Die Boys, die die Liegen säubern sollten, schliefen lieber am Strand.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Heidi (26-30)

November 2018

Gelungener Jahresurlaub

4.0/6

Für eine Woche ausspannen nach der Rundreise war das Hotel gut geeignet. Es war sauber und auch übersichtlich gestaltet, damit man sich schnell in der Hotelanlage zurechtfindet. Zu Beginn dachte ich, dass die Anlage sehr groß ist, aber bei einem Spaziergang stellte ich fest, dass nur die eine Hotelhälfte bewirtschaftet wird. Die andre Hälfte liegt brach und wird wahrscheinlich auch zeitnah nicht wieder hergerichtet. Die Hotelbilder hier auf der Seite stammen auch alle aus dem brach-liegenden Teil der Anlage. Mit diesen Häusern wurde damals wahrscheinlich nach der Hoteleröffnung begonnen. Die Anlage besitzt 2 große, saubere Pools. Wobei der der 2. Pool sich in dem brach-liegenden Teil der Anlage befindet- dort gibt es keine Sanitärgebäude bzw. Bars/Restaurants... Genug Liegen sind an beiden Pools vorhanden. Am hoteleigenen Strand waren genug Strandliegen und auch genug Schattenplätze vorhanden. Es wartete auf uns wunderschöner Strand - wie man es sich in der Karibik wünscht. Achtung- Abends/Nachts treibt sich am Strand eine Bande herum, welche Wertgegenstände wie Handys und Zimmerkarten klaut.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Festland auf die Insel (ca. 30 Brücken) dauerte etwa 45 Minuten. Ausflugsziele sind damit mit dem Bus zu erreichen, man sollte dafür schon etwas Zeit einplanen. Ein Delfinarium befindet sich in der Nähe, ebenso wurden Bootsausflüge und auch Ausflüge in viele kubanische Städte (Havanna, Trinidad, Vinalestal usw.) angeboten- aber eben für einen hohen Preis. Unsere Heimreise, also der Weg zum Flughafen dauerte 5 Stunden, da der Fahrer viele BIO-Pausen einplante.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sauber und auch groß genug. Badewanne, großer Schrank, Safe, Klimaanlage, Fernseher, Telefon, Kühlschrank und Balkonmöbel vorhanden. Es wurde auch immer pro Tag eine große Flasche Wasser bereitgestellt. Vielleicht nicht die teuersten Kleider im Schrank aufhängen - einer Mitreisenden unserer Reisegruppe wurde ein Kleid aus dem Schrank geklaut.


Service

4.0

Die Zimmermädchen und auch die Kellner in den verschiedenen Restaurants/Bars sind sehr nett und hilfsbereit. Sie machen alles möglich, was wir uns wünschten. Viele konnten Englisch, manche sogar ein paar Worte deutsch.


Gastronomie

4.0

Es gab viel Auswahl am Buffet (verschiedene Fleischsorten, Reisgerichte, Nudelgerichte zu allen Essenszeiten. Zum Frühstück auch Smooties und Pencakes...) . Nachdem wir schon 3 Tage im Hotel verbracht hatten, startete auch dort die Hauptsaison, es wurden immer mehr Gäste und es waren von einem Tag auf den andren mehr Angestellte in der Anlage. Auch das Buffet wurde von Tag zu Tag größer. Ein "Sonder-Restaurant" war ebenfalls vorhanden, wobei es da aber schwierig war, für das Abendbrot einen Plat


Sport & Unterhaltung

4.0

Es wurden am Pool sowie am Strand einige sportliche Aktivitäten angeboten. Animateure waren ebenfalls anwesend und zogen tagtäglich ihr Programm durch. Abendveranstaltungen (Tanz, Spiele...) wurden im jeden Abend im Theater angeboten. Eine Disko wird im Einkaufszentrum angeboten (Fußweg Minuten) Golfcars aus der Hotelanlage fahren einen aber auch überall hin.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tanja (19-25)

Juni 2018

Nie wieder für uns !

3.0/6

Das Hotel liegt an einem wunderschönen Strand. Nur leider ist die Austattung des Hotels sowie das Verhalten vieler Mitarbeiter nicht zufriedenstellend.


Umgebung

5.0

pefekte Lage für Badeferien, wunderschöner weisser Sandstrand, weit weg von den Städten


Zimmer

4.0

Zimmer sind gut, das einzige was gestört hat, war dass das Telefon nicht funktionierte & sowieso keine Telefonnummern von der Reception etc vorhanden waren


Service

2.0

Die meisten Mitarbeiter interessieren sich nicht für die Gäste. Sie fragten einen von uns nach Getränken, liefen davon um einem das Getränk zu bringen. Dem anderen brachten sie nichts und fragten auch nicht nach, ob die andere Person etwas trinken wolle. Sehr oft können sie einem nicht weiterhelfen und mit Beschwerden kein bisschen umgehen. (Nicht bei wenigen liegt dies vermutlich daran, dass sie nur Spanisch sprechen.) Man wird einfach immer zum nächsten Mitarbeiter weitergeleitet, welcher dan


Gastronomie

3.0

Essen am Buffet ist oft ein Fertigprodukt (Ananas aus der Dose, etc.) sonst aber okay Mitarbeiter essen gleichzeitig wie Gäste am Buffet, teilweise Klientel dass sich wirklich nicht zu benehmen weiss! (Spaghetti-Schlürfen, bereits am Essen währenddem sie am Buffet stehen & auf das frisch zubereitete Essen warten) Die servierten Restaurants sind um einges besser, jedoch ist die Auswahl relativ klein. Sehr viele Getränke an der Bar waren nicht vorhanden obwohl sie auf der Karte standen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt kein Schatten beim Pool!!! Bei Nachfrage ob sie Schirme oder etwas ähnliches haben, wurden wie schräg angeschaut. Anscheinend wird dies als nicht notwendig angesehen. Wenn man das Badetuch vom Strand austauschen möchte hat es entweder keine mehr oder die Mitarbeiter befinden sich um 17:00 noch in der Mittagspause.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Vanesa (36-40)

Juni 2018

Riesige Hotelanlage mit wunderschönen Sandstrand

5.0/6

Sehr schönes Strandhotel mit gutem Essen und Service Strand direkt am Atlantik gelegen und sauber Sehr gute Service und freundliches Personal und Animateuren. Pool ist sehr sauber und groß. Strand-bar war super. Direkter Zugang zum Strand.


Umgebung

4.0

Direkt am Strand auf der Insel gelegen in einer weitläufigen Anlage nur nicht viel in der Umgebung eher rein zum baden


Zimmer

5.0

Schönes Zimmer und sehr sauber, leider aber keinen Meerblick. Sehr groß mit Safe, TV und Kühlschrank


Service

4.0

Freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

4.0

Sehr gute essen in Buffettform mit großer Auswahl aber leider war das meiste immer kalt. Dessertauswahl war gross. Frische Nudeln an der Nudelstation, ganz leckere Fisch (aber leider nicht frisch sondern importiert aus der Tüte). Leider wirkte das Personal während des Frühstückes sehr überfordert, da sehr wenige Mitarbeiter für viele Personen da waren. Wir warteten alle drei Tage auf unsere Tee/Cafe extrem lange Zeit und haben am Ende immer gefrühstückt ohne was zu trinken was ein bisschen do


Sport & Unterhaltung

5.0

Tischtennis, Pool, Tenis, Fussball, abendshows


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Holger (46-50)

Juni 2018

Super Strand aber sonst kein Highlight

2.0/6

Das Starfish auf der Cayó Sta. María ist ein relativ großes Resort direkt am schönen Strand den die Cayos bieten. 30 Bungalows mit je geschätzt 30 Apartments, von denen allerdings etwas mehr als die Hälfte nicht in Betrieb sind. Die halbe Anlage ist komplett geschlossen und mehr oder weniger abgesperrt. Die Zimmer sind verlebt aber ok und sauber. Das Personal recht bemüht. Ein Trinkgeld hilft für eine lächelnde Begrüßung wie an anderen Touristen-Orten auch. Da der grosse Teil der Anlage nicht nutzbar ist ist entsprechend wenig Belegung und einiges nur eingeschränkt vorhanden. Es wirkt frustrierend für die engagierten Animateure, wenn sie in einem Theater für mehr als 500 Gäste vor 50 gut verteilten Zuschauern Vorführungen machen. Dann sind einige Restaurants nicht in Betrieb. Hätte auch wenig Sinn bei den paar Gästen. Das Hotel scheint ein beliebtes Hotel für Wochenendausflüge der Kubaner zu sein. Da "all in" angeboten ist und es zumindest Alkohol immer in jeder Menge verfügbar ist, erinnert es am Wochenende etwas eingeschränkt an den Ballermann. Unter der Woche ist das Buffetrestaurant übersichtlich, etwas einfachund okay aber Hamburger, Hotdogs und Pasta kann ich wohl für Wochen nicht mehr sehen. Am Wochenende heißt es dann schnell zu sein, wenn die etwas bessere Küche angeboten wird (Lobster, Rindersteak oder Spanferkel). Es gilt "wenn weg, dann weg" was eine entsprechende Hektik auslöst. 45 Minuten nach Öffnung des Restaurants braucht man nicht mehr damit rechnen noch etwas außergewöhnliches auf den Teller zu bekommen, was auch ein wenig daran liegen kann dass einige Damen die ich dem Management zuordne in Ikea Dosen Essen aus dem Restaurant schleppen. Manchmal hilft nachfragen aber "no hay" bedeutet den Wunsch zu begraben. Würde ich das Hotel empfehlen? Wer wenig Ansprüche an Komfort und gutes Essen stellt und sich gerne am Strand sonnt und dabei mit Rum abfüllt, dem sei das Hotel empfohlen. Wer aber mit einer Urlaubserwartung antritt in einem belebten, komfortabelen Mittelkasse-Ressort ein paar unbeschwerte Tage zu verleben: Ich habe keine Erfahrung was die umliegenden Hotels angeht, aber Starfish wäre nicht meine Wahl.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Mai 2018

Strandurlaub pur

5.0/6

Ideale Lage am Strand, weitläufige Anlage im landestypischer Stil, große Zimmer mit Balkon, Freundlicher Service, Frühstück und Abendbuffet angemessen


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Norman (36-40)

Februar 2018

Super

6.0/6

Einfach Spitze Klasse Top Top Top. Kunde ist König, Erholung pur immer eine Reise Wert. Ankommen ein checken und los gehts mit der Erholung


Umgebung

6.0

Einfach Klasse zum entspannen


Zimmer

6.0

sehr gepflegt


Service

6.0

Top


Gastronomie

6.0

klasse


Sport & Unterhaltung

6.0

für jeden was dabei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Adrian (51-55)

Juli 2017

Kuba ja, Kubaner-Touristen nein danke!

4.0/6

Gut gelegene, aber etwas in die Jahre gekommene Doppel-Hotel-Anlage, direkt am Strand mit mehreren Holzsteg-Zugängen, von denen der westliche nicht mehr benutzbar ist, weil er nicht unterhalten wurde und daher zusammenfällt. Zum Glück wird das Hotel vom einem Spanier als Direktor geleitet, sonst würden die zahlreichen Angestellten wohl nicht so tüchtig am Erhalt des Hotels mitwirken. Einzelne Häuser sind aktuell in der Renovationsphase, auch in der Umgebung wird viel gearbeitet, so dass die Anlage als Ganzes gut aussieht. Leider sind die zahlreichen Grünbereiche sich selber überlassen und teilweise auch Depot für Grünabfälle, womit Brutstätten für Ungeziefer geschaffen werden; ich habe in den 7 Tagen 3 Kackerlakken gefunden. Um dies Problem in den Griff zu bekommen, fährt morgens und abends ein Auto durch die Anlage und versprüht dicke, stinkende Insektizidwolken, welche überall eindringen und sogar das Abendprogramm in der Lobby störten.


Umgebung

2.0

Die grosse Pool-Anlage ist ein echter Hingucker, aber nur früh am Morgen! Gegen 10.00 Uhr gehts nämlich los: da kommen die All-Inclusive-Kuba-Gäste und starten mit ihrer "Saufparty"! Dabei muss bald festgestellt werden, dass die Gäste aus dem eigenen Land Kuba in der Überzahl sind und ihre eigenen Manieren haben (auch in anderen Hotels auf der Insel schon festgestellt!), und die sind leider "unterste Schiene"! Man liegt stundenlang am Pool rum, säuft Rum in allen Variationen und kümmert sich


Zimmer

3.0

Die vermieteten Zimmer sind teils zum Meer ausgerichtet (Glück gehabt!) oder zur Anlage hin, mit Balkonen. Die Reinigung erfolgt mit Schwänchen-Handtüchern, dafür muss fürs Toilettenpapier gebettelt werden! In den Gängen wird nur oberflächlich geputzt; liegen gebliebene Sachen wie auch eine gefundene, tote Kackerlakke blieben tagelang am gleichen Ort liegen, ebenso Teller mit Essensresten! Die kubanischen Gäste der Nachbarzimmer machten Lärm und kamen triefend nass bis zum Zimmer, so dass der


Service

2.0

Am Grillstand neben dem Pool werden tagsüber feine Hamburger oder HotDogs angeboten. Leider kann man da erneut unter dem Ego-Tripp der Kubaner ins Schwitzen kommen! Man steht an und hat sechs andere Gäste vor sich; im Normalfall eine Sache von wenigen Minuten! Nach einiger Zeit stellen die hinteren drei Gäste jedoch fest, dass die vorderste Kundin Hamburger für ihren ganzen Kuba-Clan bestellt hat, welche nach und nach von zudrängelnden Angehörigen abgeholt werden! Das gleiche Ego-Spielchen ma


Gastronomie

2.0

Die Speisen sind wirklich schön ausgelegt, der Speisesaal ordentlich, trotz der Fliegenplage, die mit einfachen Fliegenfallen behoben werden könnte. Aber wehe wehe, wenn man sich getraut, um 13.00 Uhr mit den ersten Gästen essen gehen zu wollen!!!! Schon Minuten vorher stehen die Leute Schlange, um mit "kubanischer Pünktlichkeit" (13.05 Uhr!) in den Saal zu rennen und sich einen Tisch zu ergattern. Dann gehts sofort los an den ausgelegten Esswaren, wo innert kürzester Zeit ein riesiger Knäuel


Sport & Unterhaltung

2.0

Für einmal müssen die Liegestühle nicht schon in der Früh besetzt werden, wie ich es schon so oft erlebt habe! Ja, es hat sehr viele Liegestühle (das Hotel scheint auch nicht ausgebucht), die meisten an der prallen Sonne, so dass sie ganztags gar nie gebraucht werden. Die Liegeplätze an den Schattenplätzen sind daher recht schnell aufgebraucht; auch die zahlreichen Palmen vermögen nicht ausreichend Schatten zu geben und geben zudem viel Grünabfall, der sich dann unter den Stühlen ansammelt und


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefanie (31-35)

Juni 2017

Potential vorhanden, leider nicht ausgenutzt.

5.0/6

Das Hotel wurde in der Landeskategorie mit 4 Sternen ausgezeichnet. Die Eingangshalle ist einladend gestaltet, Grünanlagen sind sehr gepflegt. Unterbringung in einzelnen sogenannten Bungalows mit ca 40 Zimmern. Direkter Zugang zum Strand.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist abgelegen auf Cayo Santa Maria. Man kann diese über einen knapp 40 km langen Damm oder einem Inlandflug erreichen. Auf der Cayo befinden sich mehrerer Hotelanlagen, ein Medizinisches Zentrum und eine kleine Einkaufsmeile. Für Reisende die abends noch auserhalb der Hotelanlage was unternehmen möchten ist die Lage absolut ungeeignet. Die benachbarte Einkaufsmeile kann man zu Fuß oder mit dem Hotelshuttle erreichen.


Zimmer

5.0

Zimmer sind sehr groß und geräumig, leider auch teilweise reparaturbedürftig (Toilettenbrille, Haltevorrichtung der Duschbrause, Abfluss vom Waschbecken). Die Bettwäsche weist teilweise Löcher (Brandlöcher) und Flecken (nicht mehr entfernbar) auf. In jeden Zimmer befindet sich ein Safe, der nicht separat gezahlt werden muss. Im großen und ganzen ist es in Ordnung, wir haben uns nicht viel darin aufgehalten.


Service

4.0

Die Mitarbeiter waren zum großteils freundlich, es gab allerdings auch Ausnahmen. Im Restaurant haben wir 3 sehr freundliche, zuvorkommende und aufmerksame Mitarbeiter ausgemacht. Vor Ort ist niemand mit deutsch Kenntnissen. Mit englisch kann man sich aber sehr gut verständigen. Zimmer wurden tägl. gereinigt, Handtücher spätestens alle 2 Tage gewechselt, wenn man sie nicht sowieso zum wechseln auf dem Boden liegen lassen hat.


Gastronomie

2.0

Uns wurde wie in einigen anderen Ländern auch nahe gelegt kein Leitungswasser zu trinken da es zu Durchfall führen kann. Im Hauptrestaurant wird ausschließlich Leitungswasser in die Flaschen aufgefüllt und ausgeschenkt, weitere Ausführungen sind dazu nicht mehr notwendig. Das Essen an sich war teilweise wenig schmackhaft und verkocht. Mit den Pancackes konnte man jemanden erschlagen. Die leeren Auslagen wurden nur sporadisch aufgefüllt. Die Auswahl an Obst war ungenügend. Evtl. lag es daran, da


Sport & Unterhaltung

2.0

Wir haben das Hotel im Anschluss einer Inselrundfahrt zum Badeurlaub gebucht. Es hat eine große Poolanlage und direkten Zugang zum Strand. Dort konnte man mit einem kleinen Katamaran auf´s Meer fahren. Wir haben uns ausschließlich am Strand aufgehalten und keine weiteren Freizeitangebote genutzt! Es gab ausreichen Liegen und Schattenplätze (nur weil Hauptsession vorbei ist!) Vormittags war auch immer die grüne Fahne als Zeichen zur Badeerlaubnis gehisst, ab mittags hing die rote! Auf nachfragen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

Juni 2017

Schönes Strandhotel

6.0/6

Sehr schönes Strandhotel mit gutem Essen und Service Strand direkt am Atlantik gelegen und sauber nur leider nicht allzu breit


Umgebung

5.0

Direkt am Strand auf der Insel gelegen in einer weitläufigen Anlage nur nicht viel in der Umgebung eher rein zum baden


Zimmer

5.0

Schönes Zimmer leider etwas abseits in den hinteren Bungalows


Service

6.0

Freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Sehr gute essen in Buffettform mit großer Auswahl Frische Nudeln an der Nudelstation, die besten die ich in Kuba gegessen habe


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bettina (56-60)

Mai 2017

Große Hotelanlage mit fantastischem Sandstrand

6.0/6

Sehr schöne Hotelanlage mit wunderbarem Sandstrand. Sehr nette Mitarbeiter. Alles sauber ordentlich, Empfelenswert


Umgebung

3.0

Angebot in näherer Umgebung sehr überschaubar. Aber darüber sollte man sich vorher kundig machen. Es gibt einige Hotelanlagen und im Nachbarhotel eine kleine Einkaufsstraße. Gut zu Fuß erreichbar. Es fährt aber auch ein Schuttle


Zimmer

6.0

Sehr groß mit Safe, TV und Kühlschrank. Alles sehr sauber.


Service

6.0

Überwiegend sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Auch Sonderwünsche werden gerne erfüllt. Wer Extras will, dem sollte das auch etwas extra Wert sein.


Gastronomie

6.0

Restaurant entsprechen der Bettenzahl natürlich sehr groß. Service trotzdem schnell und freundlich. Auswahl der leckeren Speisen ist riesig. Es wird ständig nachgelegt. Wer hier nichts findet dürfte es auch Zuhause schwer haben.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wer Unterhaltung möchte, findet ein sehr nettes Animationsteam das auch Abends für die Unterhaltung zuständig ist. Wer Ruhe möchte, findet genügend Rückzugsmöglichkeiten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Norbert (66-70)

März 2017

Anlage weit ab vom Schuss. Trinkwasser unzureichen

3.0/6

Das Hotel befindet sich in großer Entfernung vom Flugplatz (fünf Stunden Busfahrt) Varadero. Das Essen ist gut. Die Zimmer in den Bungalows sind groß und zweckmäßig möbiliert. Das Problem ist das fehlende Wasser zum Duschen und für die Toilettenspülung. Bei sieben Übernachtungen gab es an 3 Tagen kein Wasser im Bungalow oder in den Toiletten. An den anderen Tagen floss das Wasser spärlich oder tröpfelte.


Umgebung


Zimmer


Service

3.0

Über fehlendes Wasser wird durch das Hotel nicht informiert. Notlösungen (Wasserwagen, zentrale Stellen, an denen man sich wenigstens Duschen oder die Toilette benutzen könnte,) existieren nicht. Die Lösung der Hotelleitung besteht im Abschließén der öffentlichen Toiletten. Das Bedienungspersonal, die Zimmermädchen und Gärtner arbeiten unter diesen Bedingungen ausgezeichnet.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Josef (56-60)

März 2017

einmal, aber kein zweitesmal

2.0/6

(Bungalow 7, Zimmer 763)* -Wege nachts sehr schlecht beleuchtet -viele Liegen am Strand dreckig, durchgelegen und defekt -Sitzflächen im Lobbybereich, naß und unhygienisch -Holzstege zum Strand, durchgebrochen und herausragende Nägel -kein Langschläfer-Frühstück, obwohl dies im Hotelplan steht. -Personal-Elektrofahrzeuge, nachts nicht beleuchtet. -zu wenige Schattenplätze am Strand


Umgebung

2.0

Weit abgelegen, 5 Std Busfahrt zum Flughafen!!! weiter weg von Bungalow Nr. 7 zum Restaurant


Zimmer

4.0

-2 Tage kein Warmwasser -Zimmerservice war freundlich


Service

2.0

-erbrochenes auf dem Boden stundenlang liegengelassen -unaufmerksames und lustloses Personal -Wein und Bier am Abend in Plastikbecher, da nicht genügend Gläser (4 Sterne Niveau ???) -manchmal nur ein Barkeeper für 20-30 wartende Gäste -Poolbartische total verschmutzt und mit Essensresten überlagert. (Personalmangel)


Gastronomie

1.0

*Restaurant:* -Salz in Unterteller -Wurstaufschnitt, angelaufen und schmierig -eine Sorte Käse auf 7 Tellern -jeden Tag das gleiche Essen -Essen generell kalt (Teigwaren, Kartoffeln, Gemüse und Fleisch) -frische Teller: nass und dreckig( ich habe Hoteldirektor auf diese Missstände angesprochen, aber nichts passierte)


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hartmut (70 >)

März 2017

Ein durchschnittliches Hotel. Keine Besonderheiten

3.0/6

Das Hotel liegt einsam und viel zu weit von den Großstädten und Ortschaften entfernt. Zu weite Wege von den Zimmern zum Restaurant.


Umgebung


Zimmer

3.0

Zu weit vom Restaurant entfernt. Die Aussicht war durch Büsche behindert.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Helga (56-60)

März 2017

Hotel mit schwieriger Wasserversorgung

4.0/6

Das Hotel war sauber, die Zimmer hatten ausreichend Platz aber die Anzahl der Sterne passte nicht . Allerdings sollte man berücksichtigen in was für einem Land man ist. Das Essen fanden wir für die Verhältnisse angemessen. Problematisch war die Wasserversorgung. Das lag aber nicht an dem Hotel sondern daran, das die Wasserleitung im Damm der die Insel mit dem Festland verbindet nicht für alle Holels der Insel reicht und so das ein oder andere Hotel einige Tage kaum versorgt wird. Ich sehe das als ein politisches Problem. Die Region ist zwar weit von Varadero entfernt aber nicht schlecht. Auf der Insel gibt es Busse um die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rainer (61-65)

Januar 2017

Nettes Hotel, fast kein Internet und Mobiltelefon

4.0/6

Schöner Strand, gutes Essen, vom Haus 29 aus keine langen Wege, nettes Personal. Leider waren im Bereich Restaurant und Rezeption keine Toiletten nutzbar (geschlossen, kein Wasser), so dass wir immer zum Zimmer gehen mussten. WLAN Zugang im Rezeptionsbereich (2 CUC pro Stunde) kann man vergessen, da nur selten und unzuverlässig nutzbar. Mobilnetz ließ nahezu keine Telefonverbindung zu, SMS veschicken war selten möglich.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Chris (31-35)

Januar 2017

Tolle a la carte Restaurants, tolles Meer

3.0/6

Zimmer einfach,aber ok.Großer Pool.Strand ok,Meer top. Echtes Karibik Feeling. Mitarbeiter freundlich. Zimmerboy war massiv auf Trinkgeld aus. Manager will nix mit Gästen zu tun haben hört sich aber gerne reden. Essen immer ausreichrend. Vieles muss man ordentlich nachwürzen. Einfach immer nur in die a la carte Restaurants gehen. Buffet ist immer gleich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (56-60)

Januar 2017

Kann ich nur weiterempfehlen

5.0/6

Waren sehr zufrieden mit dem Hotel, super Lage, freundliches Personal, angenehme Atmosphäre. Würde es wieder buchen!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lazaros (51-55)

Januar 2017

Gerne wieder

6.0/6

relativ neue Hotelanlage, direkt am Traumstrand. sehr nettes Personal, gutes Animationsprogramm, auswahlreiches und gutes all inclusive Programm. Sauberkeit in allen Bereichen und in den Zimmern sehr gut.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ria (61-65)

Januar 2017

Schönes Hotel direkt am Strand

5.0/6

Das Hotel ist schön, es liegt direkt am feinsandigen Strand. Allerdings gibt es rundum eigentlich nichts, nur einige andere Hotels.


Umgebung

3.0

Die Lage am Strand war wunderbar, aber sonst war wirklich nichts in der Nähe. Die Fahrt zum Flughafen Varadero hat ca. 5 Stunden gedauert.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren riesengroß, die Möbel neu und die Betten gut.


Service

4.0

Wir hatten Probleme mit dem WLAN. Es war kostenpflichtig, aber ich hätte es bezahlt. Allerdings kam ich garnicht auf die Seite. Als ich die Rezeption um Hilfe bat, hieß es nur "I'm Sorry, it' a Samsung Phone".


Gastronomie

5.0

Das Buffet hatte eine große Auswahl und es hat gut geschmeckt. Die Spezialitätenrestaurants hatten nur wenig Auswahl. Tagsüber konnte man auch draußen in einem offenen Pavillon essen. Dort wurde Fisch gegrillt und auch ein Buffet war vorhanden. Im "All Inklusive" war wirklich alles, die besten Cocktails und Spirituosen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sonja (26-30)

Januar 2017

Schönes Hotel und schöner Strand!

5.0/6

Schöne Poolanlage, Essen war gut, Zimmer großzügig und sauber. Animation war etwas zu laut tagsüber am Pool. Strand ist sehr schön und es gibt Liegen umsonst


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin und Nicole (46-50)

Dezember 2016

Schöne Anlage, super Strand, freundliches Personal

5.0/6

Nach einer Woche Rundreise, welche sehr schön und interessant war, haben wir noch eine Woche im nicht ausgebuchten Starfish Cayo Santa Maria verbracht. Das Hotel verfügt über eine schöne und großzügige Anlage, einen traumhaften Strand mit pudrig weißem Sand und je nach Sonnenstand türkisblauem oder türkisgrünem Wasser. Die Speisen im Buffet-Restaurant waren immer sehr lecker und man konnte sich auch die Ommelets sowie Fisch, Fleisch oder Crepes frisch zubereiten lassen. Die Cocktails (all-inclusive) wurden an sämtlichen Bars sehr lecker zubereitet. Besonders gut hat uns jedoch die Atmoshäre an der offenen Bar in der Nähe der Lobby gefallen. Auch die ca. 15 minütigen Kurzausfahrten mit den kleinen Katamaren haben uns viel Spaß bereitet. Alles in allem eine schöne Woche, wir können das Hotel nur weiterempfehlen.


Umgebung

5.0

Toller Strand und Meer, jedoch außerhalb der Anlage nur weitere Hotels.


Zimmer

4.0

großzügige Zimmer mit kleinen Mängeln


Service

6.0

Sehr freundliches Personal im Restaurant und an den Bars. Teilweise eingeschränkte Englischkenntnisse an der Rezeption.


Gastronomie

6.0

große und leckere Auswahl an warmen und kalten Speisen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Silke (31-35)

November 2016

Schöne Lage

4.0/6

Wir haben zu Beginn einer Rundreise eine Nacht in diesem Hotel verbracht. Wir hatten eine Kakerlake im Bad. Der Frühstücksraum hat verspätet geöffnet und wir hatten dadurch Zeitdruck aufgrund dem Abfahrtstermin der Rundreise. Ansonsten schöne Anlage


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

August 2016

Schönes All-Inclusive Hotel

5.0/6

Der Strand und das Meer sind wirklich traumhaft (schönes als Varadero, wo wir bereits waren). Die Anlage ist sehr weitläufig und schön angelegt. Der Bungalow- Stil hat uns auch sehr gut gefallen. Essen für für All-Inclusive gut. Wir würden wiederkommen :)!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ela (46-50)

August 2016

Sympathische Anlage, leckeres Essen, kommen wieder

4.0/6

Sympathische Anlage, gutes Essen, kommen gerne wieder, Gutes All Inklusive Angebot, saubere Zimmer, nettes Personal


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christina (36-40)

August 2016

Empfehlenswert für eine erholsame Badewoche

5.0/6

Wirklich schönes und empfehlenswertes Urlaubshotel. Das Hotel bietet eine wunderschön angelegte, weitläufige Gartenanlage und saubere, ordentliche und wirklich sehr geräumige Zimmer. Auch am Service des Personals gibt es nichts zu beanstanden. Das Essen war schmackhaft und durch eine große Auswahl an Restaurants war es wirklich abwechslungsreich. Nur zu empfehlen für eine erholsame Badewoche an einem karibischen Traumstrand!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jennifer (26-30)

Mai 2016

Leckeres Essen, gutes All Inclusive Angebot

5.0/6

Sehr schöner Strand, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Eine weitläufige Anlage, Zimmer sind geräumig und sauber.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christoph (36-40)

Februar 2016

Schönes All-Inclusive Hotel

3.8/6

Schönes Hotel mit einigen Bungalows. Pro Bungalow sind ettliche Zimmer untergebracht. Aufgrund dass alles All-Inclusive ist, ist das Hotel entsprechend überlaufen. Zimmer und Bad sind sehr schön. Hotel verfügt über eine Vielzahl an Restaurants.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Karlheinz (56-60)

Februar 2016

Große Anlage der langen Wege

4.4/6

Wir waren auf unserer Rundreise nur 1 Nacht hier. Sehr große Anlage mit AI. Unterbringung in einzelnen Häusern. Es verkehrt ein Pendelverkehr mit Golfcaddys. Zu Fuß ist es gerade im Dunkeln nicht einfach den richtigen Weg zu finden. Zimmer sind ordentlich. Morgens um 6 Uhr wurden wir von lautem Motorengebrüll geweckt. Mit einem komischen Gefährt wurde die ganze Umgebung des Hotels mit Insektenvernichter eingenebelt. Speisesaal sehr groß und etwas laut. Zur Hauptzeit lange Warteschlangen an den frisch gekochten Speisen, Essen ist schmackhaft. An der Lobbybar abends großer Andrang. Zimmertipp: Block 1-3 = kurzer Weg


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

Januar 2016

Schöne, sehr große Hotelanlage

5.2/6

Das Hotel wird jetzt als "Starfish Cayo Santa Maria" geführt. Im Rahmen unserer Rundreise waren wir nicht geplant in dieses schönes, allerdings riesengroße (1368 Zimmer, verteilt auf 22 Gebäude) AI Hotel gekommen und waren sehr froh darüber, denn es gab endlich mal ein Hotel, welches insgesamt einen tollen Eindruck machte. Leider waren wir nur eine Nacht dort, sodass wir das Hotel nicht ganz genießen konnten. Mittag lag die Lobby und das Hauptrestaurant und nach rechts und links zweistöckige Häuserblocks im Halbbogen. Große Poolanlage mit vielen Liegen. Eine Disko gab es zum Nachbarhotel etwas abseits. Man konnte sich mit den Elektrowagen dort hin bringen lassen, ebenso mit dem Gepäck ins Zimmer, was doch eine ziemliche Strecke ist, je nachdem wo man untergebracht worden ist. Die Zimmer sind sehr groß und ansprechend eingerichtet. Kaffeemaschine, Minibar, Klimaanlage, Safe, TV, Musikanlage, Telefon, Föhn. Wir waren im 2. Stock und hatten einen großen Balkon. Abendessen und Frühstück waren vielfältig und schmackhaft. Im hinteren Teil der Lobby gab es eine Bar.


Umgebung


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

U und B (46-50)

April 2015

Höchststrafe

2.9/6

Aufgrund von Überbuchung in dem von uns gebuchten ruhigen und kleinen Hotel wurden wir auf dieses angebliche 5-Sterne-Hotel "upgegraded". Es waren die zwei schlimmsten Tage unseres Urlaubs. Es erwies sich als Ballermann für Kanadier. Das Essen war immer gleich und überwiegend von begrenzter Qualität, das Restaurant mit Buffet hatte den Charme einer Metro-Kantine und das Animationsprogramm war für uns eine Zumutung. Die an sich köstlichen kubanischen Cocktails (Mojito, Daiquiri etc.) wurden dort in eine süße Limonadenplörre verwandelt. Das einzig Schöne war der helle feine Sandstrand und das klare blaue Wasser, allerdings gab es viel zu wenig Schattenplätze und keine ruhige Ecken am leider dauerbeschallten Strand.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (56-60)

Februar 2014

Sonne, Strand und Meer die Karibik genießen!

5.5/6

Das Hotel ist sehr groß und es war nur ca. die Hälfte genutzt. Es ist von einem riesigen tropischen Garten umrahmt , in dem man sich verlaufen kann. Auch der Kolibri ist dort anzutreffen. Der Strand und das Meer sind traumhaft und man kann lange Strandspaziergänge unternehmen. Da ich vorher eine Rundreise durch Kuba hatte( Große Kubarundreise- 1 Woche ) war mir die Insel sehr angenehm, denn ich wollte nur noch die Sonne, den Strand und die tollen Cocktails genießen. Und dies konnte ich hier ausgezeichnet. Wer natürlich von hieraus Kuba erkunden möchte hat große Entfernungen zu bewältigen. Das Hotel ist wirklich in Ordnung , die Angestellten sehr nett und freundlich. Es gibt auch genügend Sonnenliegen am Pool aber auch am Strand. Die Cocktails in der Hauptbar sind Spitze und es gibt eine große Auswahl. Aber auch an den Strand -u. Poolbars kann man es sich schmecken lassen, da aber aus Plastikbecher. Das Essen ist reichhaltig, manchmal etwas abgekühlt, wird aber immer wieder frisch aufgefüllt. Kellner und Kellnerinnen sind freundlich und bemüht. Im Ganzen ein toller Urlaub den man weiter empfehlen kann.


Umgebung

5.8

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susann (26-30)

Februar 2014

Tolles Hotel!

4.8/6

Die Anlage ist riiiiiesig! Genau genommen stehen 2 spiegelgleiche hotels nebeneinander, wobei die erste anlage komplett leer steht und momentan renoviert wird. Demzufolge hatten wir als Gäste (hauptsächlich Kanadier) eine riesen Anlage zur Verfügung! Jede menge freie Liegen (pool+strand) und viiiiiel platz!!! Groooooßer herrlich angelegter Garten, traumstrand!!! Traumcocktails aufgeteilt an X Bars und Restaurants (am Strand Getränke in Plastik)! Essen war immer sehr lecker und für jeden etwas dabei! Verbesserung könnte man höchstens in der Temperatur der speisen machen, heiß ist was anderes! Das personal ist zum größten Teil sehr zuvorkommend und bemüht! Verständigung in englisch! Trinkgeld und kleine Geschenke sind wie überall sehr willkommen! Wer vor-oder nachher nicht auf Rundreise geht, könnte es allerdings ein bisschen langweilig werden, da die Insel eine lange anreise hat und daher Tagesausflüge etwas mühsam sein könnten. Für uns-als Erholung nach der großen Kubarundreise allerdings perfekt! Natur pur! Ich empfehle auf jeden Fall weiter der auf suche nach ruhe ist und lange strandspaziergänge, gutes essen (viel meeresfische im Buffet enthalten) und karibische Cocktail mag!!!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Ausblick
Ausblick
Sonstiges
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Lobby
Sonstiges
Gartenanlage
Garten
Pool
Sonstiges
Pool
Ausblick
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Pool
Gastro
Sonstiges
Gastro
Sonstiges
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Sport & Freizeit
Gastro
Sport & Freizeit
Sonstiges
Gastro
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Sport & Freizeit
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Pool
Zimmer
Ausblick
Sonstiges
Sonstiges
Sport & Freizeit
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Pool
Strand
Gartenanlage
Zimmer
Strand
Pool
Strand
Ausblick
Außenansicht
Strand
Zimmer
Zimmer
Sicherheitseinrichtung
Bungalowwand
Sicherheitseinrichtung
Kaputt und kein licht
Liegen am Strand
Liegen am Strand
Salz auf dem Unterteller
Lobbystuhl
Zugang zum Strand