Hotel CABINN Aalborg

Ort: Aalborg

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Steffen (41-45)

Juni 2018

Nie wieder.

2.0/6

Klassische nordischer Designminimalimus erwartet den Ästheten vom äußerlichen Gesamteindruck. Das Personal ist freundlich und bemüht, kann aber auch nicht zaubern, weshalb der Schock im inneren auch ungebremst auf den ankommenden Gast wirkt. Der Name ist Programm. "Cabinn" meint flurlange, legebatterieartig angelegte Schlafkojen. Das erste Zimmer haben wir abgelehnt weil es dort so penetrant nach ranzigem Duftöl roch, dass es kaum auszuhalten war. Im zweiten war es etwas besser und wir nahmen es. Das Mikro-Bad nötigte mich erstmals im Leben mit dem rechten Bein unter dem Waschbecken Platz zu nehmen wenn ich nicht quer auf der Klobrille sitzen wollte. Beim einparken stellte ich ich eine Dreckansammlung unter dem Toikettenbecken fest, welche die Hinnehmbarkeitsgrenze bereits deutlich ausreizte. Unter diesen Umständen haben wir auf die Benutzung der Dusche verzichtet, zumal wir für den nächsten Tag eh die Abreise in ein anderes Quartier geplant hatten, welches dieses "Niveau" schwerlich unterbieten konnte. Die Zimmereinrichtung insgesamt war abgewohnt und billig, der Wandtisch hielt sich nur noch aus Gewohnheit an der Wand fest. Ablagen für das Gepäck? Fehlanzeige. Das Licht war merkwürdig geschaltet. Wenn man das Licht über dem Eingang zum Nassbereich (Bad konnte man das echt nicht nennen) löschte, gingen auch die Nachtlichter am Bett nicht mehr an. Wir gaben auf. Das Frühstücksbuffet wurde in besagten nordisch minimaldesignten aber grosszügig dimensionierten Frühstücksraum aufgebaut und war eine recht gute Auswahl. Einfach aber wohlschmeckend und frisch. Kaffee ging so, Apfelsaft, Orangensaft und Mutivitaminsaft gab es in Gläsern die, der Größe nach zu urteilen, wahrscheinlich mal Eierbecher werden sollten. Leider war das Klima im Frühstücksraum um einiges frischer als erwartet. Es zog wie Hechtsuppe, da man das schliessen der Fenster nach dem morgendlichen Lüften, offenbar den Gästen überließ. Vom Personal wurde niemand gesehen obwohl wir einige Zeit im Frühstücksraum zubrachten. Aber einer muss da gewesen sein. Das Buffet wurde irgendwann teilweise nachgefüllt. Aber auch das rettete den Laden nicht davor, von uns gnadenlos abgewählt zu werden. Unser nächster Aufenthalt in Aalborg findet nicht in diesem Hotel statt. Wir haben woanders gebucht.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt zentral. Parkhaus und der dortige Hotelzugang sind mäßig ausgeschildert.


Zimmer

Daran war nichts toll.


Service

5.0

Nett und bemüht.


Gastronomie

3.0

Frühstück war okay.


Sport & Unterhaltung

Haben wir nicht genutzt (Aalborg war Zwischenstop)


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Carsten (46-50)

Mai 2015

Wohnen auf engem Raum mit Etagenbett

5.3/6

Platz ist in der kleinsten Hütte. Als Alleinreisender ist das okay. Insbesondere Pärchen müssen sich auf getrennte und zwar übereinander liegende Betten einstellen. Das schmale Regal, das einen Kleiderschrank simuliert, bietet selbst für einen allein wenig Stauraum. Der Fernseher empfängt ZDF, 3sat, Eurosport und Euronews auf deutsch. Beim Aufschließen des Zimmers dachte ich erst, in einen belegten Raum zu gelangen. Der halbrunde Papierkorb an der Wand quoll über, die vergleichsweise große Anrichte war übersät mit in Plastiktüten verpackten Tagesrationen von Handtüchern, Zahnputzbechern, Seife und Shampoo, als hätte ich den Lagerraum der Putzfrau erwischt. Am Tag danach wurde aber alles picobello gemacht, nachdem ich alles auf den Flur befördert hatte und meine Zimmernachbarn dadurch als Unterstützer meiner Reklamationspetition gewann. Die Dusche reduziert sich auf einen kleinen Duschkopf an der Decke, das Umstellendes Wassers vom Waschbecken auf die Dusche erfolgt über den linken Knopf oberhalb des Waschbeckens. Parallele Betätigung von zwei Personen ist dadurch nicht möglich. Die Lobby ist indes sehr groß mit bestuhlten Tischen und vier Sitzgruppen. Ein internetfähiger Rechner ist gratis nutzbar. Trotz der Hausnummer 20 ist man direkt an der hier etwas vom Limfjord abknickenden Uferstraße. Man sieht den riesigen weißen Hotelkasten daher schon von weitem. Jenseits des Schlosses beginnt die Östergade mit diversen Restaurants und Pubs. Geht man die Straße am Hotel vom Ufer weg, stößt man nach wenigen Ecken auf Nytorv, die Einkaufsstraße. Pfingstsamstag ist der beste Tag im Jahr für Aalborg, wenn hier Karneval - eine Mischung aus Rosenmontag, Love Parade und Vatertag - gefeiert wird. Obwohl mein Preis rund 20 % unter dem an der Scheibe angegebenen lag, empfand ich das Preis-Leistungs-Verhältnis für typisch dänisch überteuert. Im Hinblick auf das Preisniveau im übrigen sollte man das Cabinn dennoch in Erwägung ziehen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (31-35)

Juli 2013

Kleine, aber saubere Kabine - nur für Nächtigung

4.9/6

Die Zimmer sind wirklich eher Kabinen. Ich habe in einem 2-er Zimmer mit Stockbett gewohnt. Für 2 Personen ist das Zimmer ja groß genug, aber zwischen Bett und dem schmalen Schreibtisch passt gerade noch eine weitere Matratze hinein, was dann als 3-Bett-Zimmer angeboten wird! Die Badezimmer sind wirklich sehr klein. Auch die Bedienung der Dusche ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aber so klein es auch ist, das Bad ist sehr sauber! Das Hotel ist recht hellhörig, aber normalerweise hat man sicherlich nicht 250 Jugendliche im Hotel, die ihre Medaillen eines Sportwettkampfes feiern (ich war im Zuge dieses Sportwettkampfes dort vor Ort). Das Frühstück ist i.O., aber nach 6 Tage könnte es doch etwas abwechslungsreicher sein. Die Lage des Hotels ist super: 200 m zum Fjord, und direkt in der Innenstadt bei einem Einkaufszentrum. Für einen Städtetrip würde ich dieses Hotel wieder buchen, wenn ich einen günstigen Tarif finde.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (36-40)

Juni 2013

Zentral gelegen und sauber.

4.5/6

schönes zentralgelegenes Hotel. Zimmer sind wohl typisch für Dänemark sehr klein, aber ausreichend. Es war allgemein sehr sauber, und das ist mir das wichtigste.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
4.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder