Langley Resort Hotel Fort Royal

Langley Resort Hotel Fort Royal

Ort: Deshaies

100%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.7
Service
3.7
Umgebung
4.7
Gastronomie
3.7
Sport und Unterhaltung
4.3

Bewertungen

Erika (61-65)

März 2019

Für Kurzaufenthalt recht gut

4.0/6

Schönes Strandhotel, teilweise ein wenig schmuddlig. Schade war, dass man nur die Auswahl zwischen grossem und teurem Buffet hatte oder an der Bar kleiinere Sachen mit Plastikgeschirr


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peter (26-30)

Februar 2019

Al inklusive Überraschung

5.0/6

Schönes All Inklusive Hotel mit verdienten Vier Sternen. Die Bungalows sind ein Traum. Sehr schöner stand mit lässiger Poolbar. Das Mittags A la Carte Restaurant ist wirklich gut.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hannes (31-35)

Juni 2018

Der ideale Ruhepool auf Guadeloupe

5.0/6

Das Resort ist idyllisch zwischen dichtem Wald, einer Straße, ein paar Häusern und dem Meer gelegen. Je nach Saison hat man den gesamten Strand fast exklusiv für sich allein.


Umgebung

5.0

Der Hoteleigene Strand ist Top! Das Resort an sich ist sehr ruhig gelegen. Wenn man etwas von Guadeloupe sehen möchte (und das sollte man unbedingt tun), empfehle ich jedem, einen Mietwagen für kleines Geld (ca. 150 EUR p.W. Vollkasko ohne SB bei Europcar am Flughafen). Die Fahrt vom Flughafen dauert mit dem Auto ca. 50 Minuten. Alle Ausfugsziele auf der Insel sind innerhalb von 30-90 Minuten erreichbar.


Zimmer

4.0

Ich hatte einen Strandbungalow (Garden view). Die Ausstattung war bereits ein wenig abgewohnt, aber ich hatte nichts zu beklagen. Es gibt einen kleinen Kühlschrank, Safe und Klimaanlage. Kleiner Tipp: Moskitonetz und Tesa-PowerStrips vorab in Deutschland kaufen und vor Ort über dem Bett anbringen. Eine Heinsuchung durch den Brasilianischen Riesenläuler hatte nicht stattgefunden.


Service

4.0

Das mehrsprachige Personal (sogar Deutschsprachig) war grundsätzlich immer freundlich und mir wurde jede Frage beantwortet!


Gastronomie

4.0

Ich hatte nur mit Frühstück gebucht. Es ist grundsätzlich in Ordnung, besonders lecker waren die frischen Früchte! Aber nach einigen Tagen wird es etwas eintönig. An der Strandbar werden Snacks wie Pizza und Salate serviert. Dort hatte ich zwei mal zu Abend gegessen und es war köstlich. Im eigentlichen Restaurant hatte ich nicht gegessen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Man kann vor Ort Wassersportaktivitäten und Ausfüge buchen. Außerdem werden verschiedene Externe Aktivitäten vergünstigt angeboten (Nachlass auf Eintrittspreise).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tim (36-40)

Januar 2017

Fantastisches Strandressort, absolute Empfehlung!

6.0/6

Wunderbares Ressort in einem stillen Winkel Guadeloupes. Hier kann man so richtig ausspannen und genießen. Service, Zimmer, Essen, alles tiptop. Und das bei einer gänzlich ungezwungen Atmosphäre.


Umgebung

5.0

Anfahrt von Point-a-Pitre mit dem Linienbus nach Deshaies problemlos und günstig (ungefähr 90 Minuten), Bushaltestelle direkt vor dem Hotel. Ressort ist direkt an einem herrlichen, privaten Sandstrand gelegen - sonst gibt es dort nichts, das heißt man hat seine absolute Ruhe. Will man nicht im (guten) Hotelrestaurant essen, kann man halbstündlich für 1,40 Euro mit dem Bus in zehn Minuten nach Deshaies fahren, dort gibt es alles. Oder direkt im Hotel einen Mietwagen nehmen, Europcar ist vor Ort.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind in einem hässlichen Betonklotz untergebracht, unbedingt einen Bungalow nehmen! Diese sind wunderbar gelegen (Tipp: Strandbungalow! Zwar etwas teuer, aber es lohnt sich!), sehr geräumig und sauber und bieten alles, was man sich wünschen kann. Nur leider kein Moskitonetz, daher nicht die volle Punktzahl. Wir haben unser eigenes aufgespannt, auf den Antillen sollte man das immer im Gepäck mit dabei haben.


Service

6.0

Alles bestens, es bleiben keine Fragen offen.


Gastronomie

6.0

Reichhaltiges Frühstücks- und Abendbuffet, das seinen Preis wert ist. Abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wenn man nicht nur am Strand entspannen will, werden Wassersport- und Ausflugsprogramme angeboten. Massage in einem Strandhäuschen. Alles da.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Dezember 2016

Schöne Hotelanlage mit Privatstrand und Pool

6.0/6

Das Hotel ist sehr geplegt und ist ideal zum Ausspannen auf der Insel. Der Strand ist sehr ruhig und man dort vielen Wassersportarten wie Segeln, SUP, Schnorcheln oder Schwimmen nachgehen.


Umgebung

5.0

Sehr gut gelegen, um Tagesausflüge auf Basse-terre zu unternehmen.


Zimmer

5.0

Die Bungalows sind sehr schön.


Service

4.0

Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet ist gut. Weitere Essensangebote habe ich nicht in anspruch genommen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan u Maria (26-30)

Mai 2016

Karibisch-französisch genießen und erholen

5.0/6

Toller und langer flach abfallender Badestrand direkt am Hotel, geschützt und ruhig in der Bucht. Weitere tolle Strände (z.B. Grande Anse, südlich Richtung Deshaies) in der Nähe. Auswahl und Qualität der Speisen besonders abends sehr lecker und für alle Geschmäcker etwas dabei. Personal und Service waren sehr freundlich und engagiert. Mietwagen unbedingt empfehlenswert, da das Hotel in sehr ruhiger Umgebung liegt. Nächste Einkaufsmöglichkeiten z.B. in Deshaies oder St. Rose (ca. 10 km). Ausflugsmöglichkeiten in der Nähe sind z.B. der imposante Botanische Garten (südlich von Deshaies) oder der Wasserfall Cascade aux Ecrevisses. Für alle anderen Ziele (weiße Karibik-Strände im Süden von Grande Terre oder Bootsfahrt auf die Saintes sollten längere Fahrtzeiten über die teilweise sehr gut ausgebauten Straßen eingeplant werden, denn oft bestimmen trotz breiter und teils kurviger Strecken die Zuckerrohr-Laster und dichter Verkehr das Tempo. Bitte auch unbedingt Rum, Cocos-Punch und Planteur probieren und mitbringen. Geschmacklich ein Erlebnis und schmeckt am besten direkt beim Hersteller (z.B. Musee du Rhum oder auf dem Weg zum Premiere und Deuxieme Chut du Carbet (Wasserfälle auf Basse-Terre, in der Nähe des Vulkan Souffriere)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nico (26-30)

April 2016

Toll!

4.0/6

Ein tolles Hotel mit einzelnen Bungalows direkt am Strand. Perfekte Lage für romantische Sonnenuntergänge. Mit dem Mietwagen , den man auch Vorort mieten kann, kommt man sehr gut an jede Ecke der Insel. Leider hatte ich einen Bungalow mit Meerblick gebucht, aber nicht wirklich viel vom Meer gesehen von meinem Balkon. Trotzdem sagt die Rezeption, dass dies ein Bungalow dieser Art ist. Etwas komisch. Das nächste mal spar ich mir die Extrakosten


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

März 2016

Empfelenswert mit Mietwagen

6.0/6

Sehr guter aber zurückhaltender Service,jedwedes Personal ist auskunftsbereit und hilfsbereit. Englischkenntnisse helfen meistens weiter außer beim Zimmerservice.Aber auch ohne Französichkenntnisse kommt man zurecht.Deutsch wird nur wenig oder gar nicht verstanden.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vera (31-35)

Februar 2016

Strandbungalow im Langley Resort Fort Royal

5.0/6

Das Langley Resort Fort Royal war die letzte unserer drei Stationen auf unserer Rundreise über Guadeloupe. Besonders geschätzt haben wir in diesem Hotel unser traumhaftes Strandbungalow in erster Reihe zum Meer. Herrliche Sonnenuntergänge mit tollen Cocktails, vielfältiges Essen und gutes Sportangebot haben unsere Zeit in Deshaies unvergesslich gemacht!


Umgebung

5.0

Gute Ausgangslage für Ausflüge!


Zimmer

6.0

Traumhaftes Strandbungalow in erster Reihe zum Meer! Wir würden diese Kategorie jederzeit wieder wählen!


Service

4.0

Toller Service im Restaurant und an der Bar. Personal an der Rezeption eher unfreundlich und nicht serviceorientiert!


Gastronomie

6.0

Wir haben All-Inclusive gebucht und haben das Frühstück sowie Abendessen im Buffetrestaurant genutzt. Mittags gab es à la Carte Essen (Salate, Pizza, Pasta, Burger, Fisch & Fleisch sowie Nachspeisen und tollen Weinen) an den Tisch serviert. Eine tolle Abwechselung zur abendlichen Selbstbedienung im Buffetrestaurant.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (51-55)

Dezember 2015

Großzüge Hotelanlage in Meer-Bestlage

4.8/6

Von Schweden geführtes Hotel, was eigentlich mehr eine weitläufige, großzüge Hotelanlage in Meer-Bestlage, der man nicht anmerkt, wie viele 100 Gäste dort untergebracht sind.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Mai 2015

Entspannter Strandurlaub in sehr schöner Lage

4.8/6

Gepflegt Anlage aus einzelnen Bungalows; schön gelegen an einer kleinen Bucht mit tollem Blick auf das karibische Meer. Aufmerksamer Service.


Umgebung

5.0

unmittelbar am (nicht überlaufenen) Strand gelegen. Sehr gute Bademöglichkeit. Etwas isoliert, nächster Ort ca. 3 km entfernt (Mietwagen sehr ratsam). Parksituation umständlich (weiter Weg)


Zimmer

5.0

gemütliches, etwas kleines Zimmer und Bad. Geschmackvoll eingerichtet. gute Klimaanlage


Service

5.0

engagierter Service sowohl an der Rezeption, als auch bei der Bedienung im Restaurant und an der Beach-Bar.


Gastronomie

4.0

etwas eintöniges Angebot aber durchaus schmackhaft. Frühstück auch ok. Sehr schöner Meerblick im Restaurant.


Sport & Unterhaltung

5.0

Umfangreiches, qualitativ hochwertiges Wassersportangebot (jedoch kostenpflichtig) Liegestühle gratis


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alex (51-55)

Mai 2015

Schöner Strand, alter Hotelbau mit großen Zimmern

4.4/6

Sehr schöner Hotelstrand mit vielen Wassersportmöglichkeiten. Nach Reklamation gab es auch ein sauberes und gut ausgestattetes Zimmer in einem äußerlich eher einem früheren DDR-Hotel ähnelnden Bettenhaus. Sehr schön ist der Barbereich am eigenen Strand. Frühstück ok. Um ein ordentliches Restaurant zu finden, muss man mindestens in die nächste Bucht fahren. Ein echtes Problem ist, dass das Hotel keinen eigenen Wasserspeicher hat sondern lediglich an der allgemeinen Wasserversorgung hängt. In unserem Fall gab es an mehreren Tagen für jeweils mehrere Stunden am Abend (nach dem Strand, etc.!) kein Wasser am Zimmer, weil die zentrale Wasserversorgung mangels ausreichend Wasser einfach für Stunden abschaltet und der Wasserdruck im kommunalen Tank nicht ausreicht. Duschmöglichkeit hinter der Rezeption in gehöriger Entfernung vom Zimmer. Die normale Karibik ist eben alles andere als perfekt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roxana (26-30)

Mai 2015

Unbedingt in der Nebensaison besuchen!

5.2/6

Das Hotel besteht aus einem größeren Hotelgebäude, dass allerdings etwas abseits steht, und den Garten- und Strand-Bungalows. Dazwischen befinden sich Rezeption, Wassersport-Resort und das Restaurant. Es gibt zwei Strände, an denen man baden darf - einen zwischen Rezeption und Restaurant und einen am Ende nach den letzten Strand-Bungalows. Wir hatten den letzten Strand-Bungalow, und haben deshalb - außer beim Essen - nicht viel von den anderen Gästen mitbekommen. Dadurch dass das Hotelgelände sehr lang gezogen ist, verteilen sich diese anscheinend auch sehr gut. Es waren hauptsächlich Franzosen dort, aber auch einige Deutsche und andere Nationalitäten allen Alters. WiFi ist im Preis inbegriffen, aber bei den letzten Bungalows gibt es keinen Empfang mehr. Dieser ist im Restaurant und an der Rezeption am Besten. Das Hotel war viel sauberer, moderner und in einem besseren Zustand, als wir es bei einem Drei-Sterne-Hotel in der Karibik erwartet hätten. Da haben wir schon viele andere Hotels gesehen, die nicht ansatzweiser 3 Sterne verdient hätten! Kleinere Mängel gibt es natürlich immer, aber diese sind nicht wirklich erwähnenswert. Ein Problem war das Wasser zur Hauptzeit (zwischen 16 und 20 Uhr) - da kam bei den letzten Strand-Bungalows kaum noch was an - manchmal sogar nur Tropfen. Aber gut - man hat sich dann eben danach gerichtet und vorm Einseifen probiert, ob Wasserdruck vorhanden ist oder nicht :) Im Zweifel konnte man die Duschen hinter der Rezeption nutzen, die einwandfrei sauber waren.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am feinsandigen Strand. Vom Flughafen ist es ca. eine Autostunde entfernt und der nächste Ort, Deshaies, ist in 10 Autominuten erreichbar. Wir hatten ein Mietauto - sehr empfehlenswert - und haben vom Hotel aus fast die gesamte Insel erkundet. Alles ist an einem Tag mit dem Auto erreichbar. Auch 10 Autominuten entfernt ist der Strand Grande Anse - wunderschön! Seichtes warmes Wasser und einsam fast den ganzen Tag über (Mai ist eben auch Nebensaison).


Zimmer

5.0

Unserer Strand-Bungalow war echt toll! Großzügig, ausreichend Stauraum, Klimaanlage, modernes schickes Bad mit Dusche. Wenn man sich zwei Key-Karten für den Bungalow geben lässt, kann man immer eine an der Stromversorgung stecken lassen, damit die Klimaanlage tagsüber angeschaltet bleibt, da es sonst sehr warm wird. Auch bleibt so der kleine Kühlschrank in Betrieb. Ein Zimmersafe ist vorhanden, der mit einem selbstgewählten Code geschützt werden kann. Schade war, dass der zusätzliche Deckenvent


Service

4.0

Da sich unsere Französisch-Kenntnisse hauptsächlich auf das zuhören und verstehen beschränken, hatten wir Bedenken wegen der Kommunikation. Aber wirklich jeder konnte uns auf Englisch weiterhelfen. Das Personal war freundlich und hilfsbereit und hat immer versucht eine Lösung für jedes Problem zu finden. Das einzige was im gesamten Hotel anscheinend nicht aufzufinden war, waren Feuerzeuge oder Streichhölzer. Bezüglich dieses Problems konnte oder wollte uns niemand weiterhelfen, obwohl Rauchen n


Gastronomie

5.0

Eigentlich hatten wir nur Frühstück gebucht. Dieses war ausreichend und vielfältig. Viele verschiedene Sorten Brot (selbstgebacken, für Allergiker einige Sorten), Croissants, Baguettes, anderes Süßgebäck, gekochte Eier, Rühr- und Spiegelei im täglichen Wechsel, starken und milden Kaffee, sehr sehr leckere Fruchtsäfte, Marmeladen, Nutella, Käse, Wurst und sogar Leberwurst. Wir haben dann vor Ort noch Halbpension dazugebucht, man kann sich aber auch so abends für 28 EUR pro Person am Buffet bedie


Sport & Unterhaltung

6.0

Über das Hotel kann man verschiedene Ausflüge buchen - entweder organisiert oder auf eigene Faust (da spart man mit einem Hotel-Coupon bis zu 20% des Preises). Whale-Watching mit dem Partnerunternehmen aus Deshaies ist nur zu empfehlen! Pottwale und Delfine haben wir gesehen. Und das Team auf dem Boot ist sehr angenehm und hat extra für uns nochmal alles auf Englisch erklärt. Zum Schnorcheln muss man mit einem Boot weiter raus zu den Riffen fahren - in Strandnähe ist nicht so viel zu sehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Juliane (26-30)

Januar 2015

Wir haben uns sehr wohl gefühlt

5.0/6

Das Langley Resort Fort Royal bietet Bungalows sowie Doppelzimmer und Suiten im Haupthaus an. Die DZ haben alle Meerblick, die meisten Bungalows aber auch. Wir haben einen Bungalow gemietet und waren sehr zufrieden. Man kann ÜF, HP und AI buchen. WiFi ist im Rezeptions- und Restaurantbereich kostenlos. Die Gäste waren hauptsächlich aus Frankreich, einige Schweden und ganz wenig Deutsche. Es gibt viele Paare, meist mittleren Alters, aber auch viele Familien mit kleinen Kindern.


Umgebung

4.0

Der Flughafen ist ca. 30 Minuten mit dem Auto entfernt. Der nächste Ort ist Deshaies und ist nur mit dem Auto in ca. 10 Minuten zu erreichen. Überhaupt ist man in diesem Hotel (oder auch auf ganz Guadeloupe) ohne Auto ziemlich aufgeschmissen. In der Nähe des Hotels an der Hauptstraße gibt es auch eine Bushaltestelle. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants sind in Deshaies. Ein großer Supermarkt ist in der anderen Richtung vor Sainte Rose. Ansonsten ist um das Hotel herum nichts los.


Zimmer

5.0

Wir haben einen Garden Bungalow gebucht und von diesem aus hat man auch Meerblick. Unser war etwas höher am Ende gelegen, was ganz gut war, denn so konnten keine Krabben (davon gibt es soooo viele) auf die schöne Terrasse! Der Bungalow ist nicht sehr groß, reicht aber aus. Alles sauber und in Ordnung. Einen Kühlschrank und kostenlosen Safe gibt es auch.


Service

5.0

Das Personal ist hauptsächlich aus Schweden und alle sind sehr freundlich. Sie können neben französisch auch gut englisch. Die Zimmer werden täglich gereinigt.


Gastronomie

5.0

Das Restaurant liegt direkt am Strand. Sehr schön, jeden morgen direkt am Meer zu frühstücken. Es ist so groß, dass es nie überlaufen wirkt und immer genug Platz vorhanden ist. Wir haben nur Frühstück gebucht. Das war ganz in Ordnung. Es gibt verschiedene Wurst- und Käsesorten, sehr leckeres Baguette, Crossaints etc. Auch hart- und weichgekochte Eier sowie Rührei. Das war mir allerdings zu matschig, konnte man nicht essen. Man wurde auf jeden Fall satt! Abendessen gibt es in Buffetform, haben w


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist nicht sehr groß, aber ausreichend zum Abkühlen. Liegen sind sowohl am Pool als auch am Strand genug vorhanden. Sonnenschirme sind eher rar. Dafür gibt es aber auch viele Kokospalmen ;) Duschen sind am Pool und Strand. Hinten bei den Beach Bungalows gibt es auch noch einen zweiten einsameren Strand mit Liegen. Am Strand werden auch Wassersportaktivitäten angeboten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (31-35)

Dezember 2014

Traum am Strand

4.8/6

Ein Bungalow mit Meerblick und 30 Meter bis zum Strand. Super Frühstücksbuffet. Nur einen Mietwagen sollte man unbedingt dabei haben.


Umgebung


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

April 2014

Legeres Strandhotel im Norden von Basse-Terre

5.0/6

Das Langley Resort Fort Royal ist gut geeignet für einen legeren Urlaub abseits allen Trubels und bietet sich damit zum Entspannen nach einer Rundreise, einem Aktivurlaub auf einer Nachbarinsel oder als Ausgangspunkt für Tagestouren in Guadeloupe selbst an. Es herrscht eine zwanglose Atmosphäre, besonders in der Woche kann man die Ruhe genießen. Die Gäste kommen überwiegend aus Nordamerika und Europa, dabei sind Besucher aus französisch sprechenden Ländern (Frankreich, Kanada, Belgien) in der Mehrheit. Ebenso bunt ist die Altersstruktur, wobei das Hotel sowohl für Familien als auch für den Ruhesuchenden geeignet ist.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt im ruhigen und trockenen Nordwesten von Basse-Terre. In diesem Teil regnet es weniger, was den Sonnenanbeter freut, anderseits aber auch zu Problemen führen kann (während unseres Aufenthaltes gab es einige komplette, zum Teil über mehrere Stunden anhaltende, Wasserabschaltungen). Die Umgebung des Hotels ist sehr ruhig. Selbst der nächstgelegene größere Ort Deshaies ist ein sehr beschauliches Städtchen. Dafür gibt in unmittelbarer Nähe wunderschöne goldgelbe Strände (Anse du Grand


Zimmer

6.0

Wir hatten die Zimmerkategorie „Seaview Room, Balcony“ im Haupthaus gebucht und waren damit sehr zufrieden. Das Zimmer war großzügig, modern und sauber. Die Klimaanlage arbeitete leise und sorgte nachts für die entsprechende Abkühlung. Das Zimmer verfügte außerdem über einen Fernseher, Kühlschrank und einen Safe. Das Highlight war der große Balkon mit einem spektakulären Panoramablick auf die Hotelanlage, die Bucht und das Meer (Sonnenuntergang inklusive). Der Zimmerservice funktionierte reibung


Service

5.0

Mit dem im Hotel erlebten Service waren wir insgesamt zufrieden. Es gab keinen Grund für eine Reklamation. Alle Hotelangestellten beherrschten auch Englisch, so dass wir uns trotz unserer fehlenden Französisch-Kenntnisse komplett verständigen konnten. Das Personal war nett und kompetent, einzig im Restaurant hätte der Service professioneller von statten gehen können.


Gastronomie

5.0

Frühstück und Dinner wurden in Buffetform im zentralen Restaurant gereicht. Lunch wurde in der Woche a la Card und am Wochenende ebenso in Buffetform angeboten. Die Auswahl der Speisen war sehr gut, dabei wurden alle Geschmäcker angesprochen (u.a. kreolische, kontinentale und italienische „Corner“). Ebenso war der Einfluss der französischen Küche unverkennbar. Leider konnte das Flair des Restaurants nicht mithalten, das doch eher die Atmosphäre eines Speisesaales ausstrahlt. Das Servicepersonal


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel gab es kaum Animation. Leider wurde mit Ausnahme des Samstag auch keine Abendunterhaltung organisiert, so dass die Abendgestaltung komplett im Restaurant stattfindet. Das Hotel verfügt über einen sehr schönen Pool und eine moderne Tennisanlage. Beides und ebenso das breite Angebot an nichtmotorisierten Wassersport wurde auf Grund der wenigen Gäste und der Vielzahl von Tagestouren kaum genutzt. Liegen standen in mehr als ausreichender Anzahl zur Verfügung, es gab keine Reservierungen. D


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Verena (19-25)

Dezember 2013

Wunderbarer Erholungsurlaub in Top Hotel!

5.2/6

Wir hatten eine tolle Zeit im Langley Resort. Wir waren Anfang Dezember für 8 Tage dort und das Hotel, bzw die Bungalows mit Meerblick sind absolut zu empfehlen. Auch angenehm überrascht waren wir von der Sauberkeit! Wenn man einen reinen Erholungsurlaub plant ist das Langley ideal. Wenn man jedoch auch die Insel erkunden möchte empfiehlt sich in jedem Fall einen Mietwagen hinzu zu buchen. In direkter Nähe gibt es einen Supermarkt mit allen Utensilien, auch hat das Hotel einen eigenen Souvenirshop. Unbedingt ansehen sollte man sich die Märkte in Pointe-à-Pitre (Gewürze, Rum.. und zudem unzählige Shops mit Bekleidung/ Schuhen. ..) . Das Langley bietet eine Vielzahl an Ausflügen an, unter anderen den zu den Märkten. Wir hatten als Verpflegung nur Frühstück, was im Nachhinein zu wenig war, die Preise für Sandwiches etc an der Poolbar liegen zwischen 6 und 10 €, es empfiehlt sich in Deutschland nach Halbpension-Preisen zu erkundigen und abzuwägen. Der Preis für das reichhaltige Abendessen Buffet liegt inkl. Getränken bei 30 € p.P. je abend. Zum Wetterbericht ist zu sagen, dass wir im Dezember jeden Tag Regenschauer hatten, die oft nur 20 Min dauerten, aber wenn man es nicht kennt anfangs zu Enttäuschung führten. Ansonsten war es ein vom Hotel her ein toller Urlaub! !


Umgebung

4.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jason (36-40)

November 2013

Schöner Urlaub in einem passablen Hotel

4.5/6

Wer in den Urlaub fährt, um Mängel zu finden, ist hier gut aufgehoben. Wer das ganz etwas entspannter betrachtet wird einen angenehmen Aufenthalt erleben. Die Lage des Hotel als Ausgangspunkt für eigene Unternehmungen ist super. Leider gibt es aber im unmittelbaren Umfeld des Hotels keine weiteren Restaurants (wo man vielleicht auch hätte ein bißchen günstiger essen können), deshalb war jeden Abend eine 20 minütige Fahrt in beiden Richtungen eine Vorraussetzung, um die (tolle) einheimische Küche zu genießen. ...Ein Auto ist also unbedingt von nöten, will man sich nicht auf den Nepp einer Vollpension oder AI einlassen. (Wir hättten 30€ pro Nacht und Person zusätzlich zahlen müssen, hätten wir Abends im Hotel essen wollen. 60€ für AI. Angesichts der Preise für ein Essen in Deshaies oder St. Rose einfach zu viel Geld. Noch etwas zu den Preisen: Sie können sich auf ein deutsches Preisniveau einstellen. Guadeloupe gehört eben zur europäischen Wirtschaftszone.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sonja (36-40)

Mai 2013

Direkt am Stand in Deshaies

4.0/6

Achtung: die Beach Bungalows sind zwar nur vielleicht 10 Meter vom Wasser entfernt, doch müsste man erst eine kleine Steinmauer herunterklettern, um vom Bungalow ins Wasser zu kommen - das hätte ich mir anders erhofft. Im Restaurant alles ein bisschen lieblos und nicht überzeugend, deshalb insgesamt eine eingeschränkte Empfehlung.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Vroni (19-25)

Mai 2013

Flitterwoche mit Ausflügen

4.1/6

Wir haben unsere Flitterwoche im Mai 2013 in Hotel Fort Royal verbracht. Da wir keinen reinen Badeurlaub machen wollten haben wir mit einem Mietauto die ganze Insel erkundet. Wanderungen auf den Vulkan, Bananenplantage, Schnorcheln, Tour durch die Mangroven, Botanischer Garten usw. Ohne Mietauto kann man im Hotel sehr wenig unternehmen. Allerdings gibt es vor Ort eine Autovermietung !!! Auch das Hotel bietet Ausflüge an, die allerdings teurer sind als selbst organisiert. Das Hotel ist für 3 Sterne angemessen sauber und gut organisiert. Das Personal spricht allerdings kein Deutsch. Auch mit Englisch kommt man nur an der Rezeption weiter. Französischkenntnisse sind sehr hilfreich. Besonders wenn man wie wir nur Frühstück gebucht hat. Unser Tipp zum Abendessen: Nach Deshaies fahren, parken und dort in Restaurants am Meer mit Aussicht gehen. Achtung nicht alle Restaurants haben jeden Tag geöffnet. Das Frühstück auf der Hotelterrasse war übrigens sehr reichhaltig, mit allem was man sich wünscht. Säfte, Müsli, Joghurt, Eier, Gemüse uns sehr viel lokales Obst. Das haben auch die Vögel schon bemerkt, deshalb muss man sich seinen Tisch und Stuhl mit allerhand Federvieh teilen, die auch mal was aus den Tellern picken. Das Personal ist zwar dahinter alles wieder sauber zu machen, klappt aber nicht immer so gut. Das Abendessen im Hotel kostet 30 Euro pro Person, dadurch dass alle Getränke inklusive sind lohnt es sich aber durchaus und schmeckt hervorragend. Tipp: Halbpension kann auch tageweise gebucht werden. Der Pool ist etwas klein und nicht mehr der neueste, aber wer braucht bei so einem Strand und Meer schon einen Pool. Für Kleinkinder gibt es sogar ein Kinderbecken. Überhaupt waren sehr viele Familien mit kleineren Kindern da. Wir würden das Hotel auf jeden Fall weiterempfehlen und auch die ganze Insel ist einfach ein Traum, zu schade für einen reinen Badeurlaub


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (46-50)

April 2013

Ein Traum von Sonne Strand und Meer unter Palmen

4.5/6

keine Bettenburg, die Gaeste, meist franzoesischer oder skandinavischer Abstammung jeden Alters, verteilen sich auf dem weitlaeufigen Gelaende. So sauber wie es so nah am Strand eben sein kann. WiFi und Internet nicht immer und ueberall. Mittag- (manchmal a'la Carte sonst Bufet) und/oder Abendessen (Bufet) fuer jeweils 25 Euro einzeln zubuchbar.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt direkt an zwei schoenen Straenden die sich links und rechts vom Hotel in einer Bucht befinden, ca. 40 km vom Flughafen und 10 Autominuten vom naechsten Ort entfernt. Kleiner Shop an der Rezeption fuer die noetigsten Dinge am Strand. Durch die weitlaefigkeit der Anlage 5-10 Minuten bis zur Bushaltestelle an der Strasse (N2). Restaurant am Strand zwischen dem Hotel und den Bungalows. Vom Hotel organisierte Ausfluege und manchmal Live Musik oder Karaoke am Abend


Zimmer

5.0

Wir hatten einen fuer zwei ausreichend grossen Strandbungalow mit einem offenen Schrank mit zwei grossen Schubfaechern. TV, Klimaanlage, Ventilator, Telefon, Internetanschluss, kleiner Kuehlschrank. Ausreichend grosses Bad, Dusche mit Glaswand zum hin Waschbecken abgetrennt und Toilette. Es wurde jeden Tag gruendlich gereinigt.


Service

5.0

Freundliches Personal (ueberwiegend Einheimische und skandinavische Studenten) das Franzoesisch, Englisch und Skandinavisch spricht. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt die Handtuecher in der Regel aber nur alle zwei Tage gewechselt wenn man sie nicht auf den Boden legt. Ein Strandhandtuch pro Aufenthalt gratis. Auswah an verschiedenen Massagen die in einem kleinen Pavillion ueber dem Meer stattfinden (buchbar an der Rezeption), sehr empfehlendswert. Aber vorsicht wenn es kurz vorher ergiebig


Gastronomie

3.0

Ein grosses in sich mehr oder weniger geschlossenes (halb offene Aussenwaende), sauberes Restaurant mit Meerblick je nach Platz. Getraenke an der Beachbar oder der Rezeption. Reichhaltiges und vielfaeltiges, wechselndes Angebot an Speisen in mediterranem und kreolischen Stil (Suesskartoffeln und aehnliche Knollen, Nudeln, Reis, alle Sorten Fleisch und Meeresfruechte, Salate, Suppe, Kaese, Obst, Kuchen, Eis ). Leider ueberwiegend wenig bis gar nicht gewuerzt. Fleisch/Fisch meisstens auch noch tot


Sport & Unterhaltung

5.0

Livemusik und Karaoke in unregelmaessigen Abstaenden (3-4 mal die Woche am Abend), Segeln, Surfen, Kanu, Tennis. Sauberer, halb oeffentlicher Strand. Liegestuehle bei Buchung im Preis, sonst 10 Euro pro Tag und Stuhl. Etwas wenig Schatten und Duschen. Keine Animateure.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christa (46-50)

März 2013

Gutes Hotel in traumhafter Lage

5.1/6

Alles in allem ein schönes Hotel in traumhafter Lage direkt am Strand. Einziges Manko: zwar gute Küche, allerdings wenige Fischgerichte, die ich mir auf einer Insel wie Guadeloupe erwarte.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Januar 2013

Sonnige Tage über Sylvester

4.5/6

Die Lage des Hotels haben wir als sehr positiv empfunden, direkte Lage am Strand. Sehr angenehmes Publkum - eher franz. Familien und Skandinavier waren zu Gast. Speisen und Getränke waren ausreichend, aber wiederholten sich oft. Schade, dass es kein weiteres Restaurant innerhalb der Anlage gab. Deshalb empfehle ich, sich mit einem Mietwagen fortzubewegen. Im 12 km entfernten botanischen Garten bei Dehe ( creolisch ) gibt es sehr leckeren Fisch in romantischer Umgebung. Der Strand ist recht klein. Gott sei Dank war das Hotel nicht ausgebucht. Das Klima war traumhaft....25-29 Grad, 70 % Luftfeuchtigkeit. Kurze Niederschläge begleiteten uns auf unserer Reise.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Danielle (41-45)

November 2012

Traumkulisse für den perfekten Urlaub

5.2/6

Gut gelegenes Hotel, wenn man mit Mietwagen unterwegs ist. Die Anlage bietet viel und ist sehr gepflegt. Unsere Reisezeit im November war ideal, da die Saison erst beginnt und es nirgends zu voll war. An den Wochenenden war mehr los, da dann auch viele einheimische Gäste im Hotel sind. Das Personal, bestehend aus Guadeloupianern und Schweden, ist ausnehmend freundlich.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Friedel (66-70)

November 2012

Hotel in schöner Lage aber mit kleinen Schwächen

4.5/6

Ein sehr schöne Anlage die sich über eine größere Fläche hinzieht. Das Haupthaus hat keine Rezeption und kein Restaurant. Die Rezeption das Restaurant und die Bar sind ca. 100 - 200 meter vom Hotel entfernt. Wir hatten Halbpension wobei die Getränke im Preis inbegriffen waren. Das Frühstück war sehr umfangreich wobei das Abendessen sehr bescheiden war. Bei voller Belegung des Hotels kann es leicht zu einer Massenabfütterung werden. Das Personal im Restaurant war sehr freundlich aber zum teil nur englisch sprechend.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beatrix (26-30)

November 2012

Absolut empfehlenswert

5.7/6

super Lage am Strand; sehr leckeres und abwechslungsreiches Essen, was sich auch an der typisch kreolischen Landesküche orientiert; abseits der Touristenzentren = Erholung pur; sehr freundliches Hotelpersonal; Bungalows "Beachfront" sind beste Wahl; es werden viele tolle Ausflüge angeboten, um die gesamte Insel und auch die Unterwasserwelt zu erkunden


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kathrin (19-25)

Mai 2012

Absolut und uneingeschränkt empfehlenswert

5.5/6

Anfangs war ich etwas skeptisch als wir dieses Hotel online buchten. Hatte bisher immer die Ansicht vertreten, im Ausland nicht unter 4 Sterne abzusteigen. War dann aber mehr als positiv überrascht!! Wir hatten über das Internet nur die Möglichkeit Übernachtung mit Frühstück zu buchen. Vor Ort haben wir dann Halbpension problemlos dazugebucht (25 Euro p.P. am Tag) Wir waren in der Nebensasion deshalb waren relativ wenige Gäste da. Was auf jeden Fall den Vorteil hatte, dass man zeitweise den Strand für sich allein hatte. Die Gäste waren hauptsächlich ältere Leute. Darunter überwiegend Franzosen, einige Engländer und wir Deutsche eben! :-)


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels befindet sich direkt an einem wunderschönen Strand der ausschließlich für Gäste ist. Der Strand und das Wasser sind sauber und bietet beste Möglichkeiten zum Baden. Sehr schön finde ich die hintere Bucht bei den Strandbungalows. Diese ist etwas abgelegen und war zu unserer Reisezeit meist leer. Nur ist es leider etwas schwer dort hinzukommen, da wir meist über Felsen (in Badelatschen schwierig) klettern oder einen schmalen Trampelpfad ganz am Ende nutzen mussten. Einen richti


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Bugalow mit Meerblick gebucht. Etwas enttäuscht war ich, dass wir einen Bungalow am Hügel mit etwas Blick aufs Meer bekommen haben anstatt einen direkt am Strand. Wie man an die kommt, weiß ich leider nicht. Stelle es mir aber himmlisch vor mit Wellen einzuschlafen und wieder aufzuwachen. Und erst der Blick aus der Terassentür....herrlich :-) Unser Bungalow war natürlich trotzdem sehr gemütlich. Besteht aus einem großen Zimmer mit (Sehr weichem!) Doppelbett und einem kleinen, m


Service

6.0

Der Service war eindwandfrei und stets freundlich! Das ganze Personal spricht in jedem Fall französisch und englisch. Da es unter schwedischer Leitung ist findet man natürlich auch schwedisch sprechende sowie auch deutsche Mitarbeiter. Mit deutsch wird man jedoch auf der gesamten Insel nicht weit kommen. Mit meinem schlechten englisch und keinerlei Französischkenntnisse gings aber ganz gut!


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension und waren sowohl vom Frühstück als auch vom Abendessen begeistert und konnten uns jedes Mal satt essen. Frühstück gabs alles was unser Herz begehrte. Von Brot bis Rührei, Käste und Wurst. Einfach alles dabei! Abendessen war auch jedes mal klasse. Sehr gute finde ich dass alle Getränke (sogar Wein und der Aperitif!) im Preis mit inbegriffen sind! Da sind die 25 p.P. in jedem Fall gerechtfertigt! Es gab mehrere Menüs am Buffet zur Auswahl. Französich oder Kreolisch, und je


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool haben wir bei diesem tollen Strand nicht genutzt. Wie bereits erwähnt gibt es viele Ausflugsmöglichkeiten. Animation direkt am Hotel gabs unter der Woche keine. Wochenends gab es mal Karaoke und Musik an der Hotelbar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (36-40)

Mai 2012

Toller Urlaub mit Haar im Pool...

4.9/6

Die Beurteilung von Kathrin aus 05/12 würde ich so unterschreiben. Ein paar Anmerkungen noch: möglichst einen Bungalow direkt am Meer buchen. Warum? Ich hatte ebenfalls ein Bungalow mit Meerblick gebucht. Erhalten habe ich allerdings einen Bungalow mit Blick in den Garten und seitlichem Meerblick. Offensichtlich versuchen die Veranstalter oder das Hotel hier ein wenig zu tricksen. Ein weiterer Punkt sind die hohen Nebenkosten im Hotel. Ein Cocktail kostet bis zu 7,50 Euro. Wer wirklich nur einen Badeurlaub machen will und sich häufig im Hotel aufhält, ist mit "all inclusive" besser bedient und schont die Reisekasse. Die vielen Drinks an der Beachbar waren lecker... Das Sorgenkind des Hotels ist meiner Meinung nach der Pool. 72 Liegen und nur 5 Sonnenschirme, von denen auch noch zwei kaputt waren. Die Auflagen der Liegen waren dreckig und teilweise kaputt. Kein Wunder, dass der Pool (bis auf die Wochenenden) nur wenig frequentiert wird. Dazu waren die Auflagen oftmals "vom Winde verweht" und niemand vom zahlreichen Personal hat sich darum gekümmert. Das Fort Royal ist auf jeden Fall eine Reise wert.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (31-35)

Mai 2012

Fantastisches Hotel in der Nebensaison

5.7/6

Das Hotel ist relativ übersichtlich, die Bungalows sind schön gelegen, einfach gehalten, aber vollkommen ausreichend, wenn man keinen übermäßigen Anspruch hat. Wir erwarten von einem Hotel Sauberkeit (aber nicht klinisch rein), Ordnung und Freundlichkeit des Personals. Das alles hat uns das Fort Langley geboten. Die Zimmer waren immer aufgeräumt und gesäubert, ein Trinkgeld nach 1 Woche machte keinen Unterschied, es war danach ebenso gut gereinigt wie vorher.Positiv aufgefallen ist das ausnahmslos freundliche Personal, es wird immer gegrüßt... und das selbst vom Gärtner und dem Reinigungspersonal. Daraus entsteht eine sehr angenehme Stimmung.Das Frühstück war "kontinental", sonntags gab es Pancakes, ansonsten täglich das gleiche Menü. Abendessen hatten wir nicht, waren aber dreimal im Hotel essen. Ein persönlicher Tischkellner und ein großes Buffet mit gutem kreolischen und kontinentalen Essen machten uns satt und glücklich. Der Preis war allerdings etwas hoch, in externen Restaurants kann man preiswerter essen. Die Cocktailbar reicht für jeden aus, man sollte allerdings nicht immer aufs Zimmer schreiben lassen, wenn man nicht ausreichend "Essen-/Trinkgeld" eingeplant hat. Das kann einen durchaus in kürzester Zeit aus dem Urlaub in die Realität zurückholen. Das gleiche gilt für das große Wassersportangebot, vom Wakeboarden über Banane und Ring am Boot über Segeln, Surfen, Tennis, Boule und Volleyball ist jedem etwas geboten. Die Nationalitäten der Touristen sind zum Großteil französisch, ob einheimisch oder kontinental, einige Briten und wenige Deutsche, was wir aber als positiv empfanden. Besonders schön fanden wir die Wochenenden, an denen sich die Einheimischen in das Hotel einmieteten. Wir hatten einen Polizisten aus Point á Pitre zum Nachbarn, welcher sehr offen und freundlich uns gegenüber war.Das Hotel als solches ist in der Nebensaison Mai-Juni sehr zu empfehlen, da es fast leer ist, das Personal dadurch offenbar nicht gestresst und sehr freundlich ist und man alles sofort nutzen kann, ohne auf eine Warteliste gesetzt zu werden.


Umgebung

5.0

Die Lage ist wunderschön, der Hotelstrand ist tatsächlich einer der schönsten der Insel. Wir hatten alle drei Hotelstrände fast für uns allein (es war ja wie schon erwähnt Nebensaison). Da wir schon bei der Buchung Honeymoon/Flitterwochen angegeben hatten, bekamen wir ein Upgrade vom Bungalow mit Gartenblick zum Bungalow mit Seeblick. Zweite Reihe zwar, aber wunderschön und keine 10 Sekunden zum Strand. Die Anlage als solche ist sehr schön und gepflegt, die Gärtner haben voll zu tun und machen


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Bungalow, sehr zu empfehlen. Die Möblierung war einfach, zwei Schränke, zwei Stühle, ein kleiner Tisch und ein großes Bett. Zusätzlich gab es noch einen kostenfreien Safe, ein Telefon und einen kleinen Kühlschrank, in welchem wir uns nötigstes untergebracht haben. Fernsehen ist zwar vorhanden, aber bei weitem nicht so wichtig wie die ebenfalls gut funktionierende Klimaanlage. Das Bad ist mit einer Dusche und Toilette mit Waschbecken ausgestattet und schön eingerichtet.Der Zustan


Service

6.0

Habe ich schon im Text vorher beschrieben, daher nur eine Einteilung von 0-10, wobei 10 das beste zu erreichende Ergebnis ist: Freundlichkeit: 11 von 10 :) Fremdsprachenkenntnisse: 8 von 10, manchmal nur französisch und englisch, war aber kein Problem, man ist schließlich nicht auf Mallorca :) Zimmerreinigung: 7 von 10 zusätzl. Services: haben wir nicht genutzt Beschwerdenreklamation: wir hatten nichts zu bemängeln


Gastronomie

5.0

1 Restaurant, 2 1/2 Bars (eine halbe an der Rezeption), in der Hauptsaison sicher voll, wir hatten immer den besten Platz zum Frühstück im Restaurant. Meerblick mit einem Guavesaft und einem Kaffee in der Hand ist eine sehr feine Sache!Sauberkeit im Restaurant: direkt beim ersten Frühstück haben wir gelernt, den Tisch NIEMALS inbewacht zu lassen. Der Grund dafür sind die frechen Vögel, welche sich über alles hermachen, was irgendwie nach Futter aussieht. Das Personal ist aber immer hinterher, fe


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich habe bereits erwähnt, welches Angebot im sportlichen Bereich zur Verfügung gestellt wird. Der Pool war stets sehr sauber und auch nur Hotelgästen zugänglich. Ausreichend Schirme standen dort zur Verfügung. Am Strand gab es keine Schirme, wer keine Palme hatte zur Mittagszeit, musste entweder dickflächig Sunblocker auftragen oder aus der Sonne. Duschen standen ausreichend zur Verfügung am Pool wie auch am Strand.Internetzugang hatte man im Bungalow via Netzwerkkabel oder per WLAN an der Rez


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

April 2012

Sehr empfehlenswertes Hotel für Familien

5.8/6

die Lage des Hotels ist ein Traum, im Prinzip könnte man die ganze Zeit über vor Ort am Strand bleiben. Allerdings wollten wir auch die Insel erkunden und haben daher an mehreren Tagen Ausflüge unternommen. Obwohl das Hotel groß ist, verlieren sich die Gäste auf der Anlage, sodass man den Eindruck hat, sehr privat zu sein. Für uns war sehr wohltuend, dass nicht viel Halligalli war, wir sind abends früh ins Bett, morgens früh raus und haben die Tage einfach nur genossen. Wer viel Rummel sucht mit lauter Musik ist hier fehl am Platz. Also echte Erholung in traumhafter Umgebung, Service völlig OK, Essen reichhaltig und abwechslungsreich, Zimmer groß, sauber und mit toller Aussicht.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heinz (46-50)

April 2012

Wir sind zufrieden

5.7/6

Das Hotel ist relativ groß und liegt direkt am Strand. Es handelt sich um eine größere Anlage mit einem Haupthaus und Bungalows. Wir hatten einen Bungalow mit Frühstück gemietet, sind aber dann auf Halbpension umgestiegen. Internationales Gästeflair, besonders Schweden und Franzosen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt an einem Sandstrand. Der Flughafen in der Hauptstadt ist ca. 30 km entfernt. Es ist fast nicht möglich das Hotel mit einem öffentlichen Verkehrsmittel zu erreichen. Wir haben uns daher für ein Mietfahrzeug entschieden, da der Transport vom und zum Flughaben mit einem Taxi mindestens gleich viel gekostet hätte. Der nächste Ort mit Restaurants und Geschäften ist ein paar Kilometer entfernt. Auch für die Ausflüge auf der Insel ist ein Mietauto empfehlenswert. Ein bewachte


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Bungalow direkt am Strand. Die Größe ist ausreichend. Minibar und Safe vorhanden. Zustand und Sauberkeit sind ok. Das Hauptgebäude hat uns von außen nicht so gefallen, wir haben aber diese Zimmer nicht gesehen.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich. Es war aber leider bei der Rezeption nicht immer möglich jemanden zu finden, der Englisch spricht. Haben aber trotzdem (mit Händen und Füßen) alles zurechtbekommen. Die Reinigung der Zimmer war sehr gut.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant für Frühstück und Abendessen. Frühstücksbuffet sehr gut und ausreichend. Wir hatten zuerst nur Frühstück gebucht. Beim Einchecken haben wir an der Rezeption einen Nachlass für das 1. Abendessen bekommen. Am zweiten Tag haben wir festgestellt, dass es in der Umgebung nicht leicht ist ein Restaurant zu finden. Haben daher dann auf Halbpension umgebucht. Auch am Abend Buffet mit einem "internationalen" Gericht und einem kreolischen Gericht. Es war sehr interessant die kreol


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt mehrere Sport- und Ausflugsangebote, die wir aber nicht genutzt haben. Das Hotel liegt direkt am Sandstrand mit karibischem Sonnenuntergang. Beste Wasserqualität und sauber. Leider stehen am Morgen noch vereinzelt Flaschen und Gläser von Nachtschwärmern herum. Sonnenliegen sind zu bezahlen. Es stehen aber viele leere Liegen am Strand (die ganze Woche an der gleichen Stelle), die man benutzen konnte, ohne dass man darauf angesprochen wurde. Auch die Poolanlage war sehr sauber und ge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

René (46-50)

April 2012

Sehr gutes 3 Sterne Hotel

5.4/6

Gutes 3 * Hotel, direkt am Strand gelegen, umgeben von einer weitläufigen Parkanlage, ideal für ungezwungenen Familienurlaub. Die Bungalows waren gut modernisiert und sauber, ausgestattet mit modernem Mobiliar. Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Ueber den Hoteltrakt können wir uns nicht äussern. Das Buffet am Abend war von guter Qualität, und wenn man in Betracht zieht , dass das Hotel 3* hat auch ok von der Auswahl her. Wir werden sicher irgendwann mal wieder in dieses Hotel gehen, es war eine sehr gute Alternative zu den Kananen (z.B.) . Zum Schluß noch ein paar Tipps, die uns wichtig erscheinen: 1) unbedingt ein Auto (am Besten direkt ab Flughafen) mieten, nur so können Sie interessante Entdeckungstouren auf dieser Insel machen. Diese Insel ist zu schön als dass man nur beim Pool liegen soll. 2) das Hotel gehört einem Schwedischen Touroperator, dementsprechend sind +/- 75% der Gäste aus Schweden. Der rest der Gäste besteht dann hauptsächlich aus Franzosen, sowie ein paar Italienern, Deutsche, Belgier und Kanadier. Das Personal besteht auch zu gut 50% aus Schweden. Man kann sich deshalb sowohl in Französich als auch in Englisch verständigen. Während unseres Aufenthalts hatten wir es mit einem dezenten und kultivierten Publikum zu tun. 3) Halbpension scheint uns die interessanteste Formel zu sein, weil dort auch einige Angebote es Hotels kostenlos nutzbar sind, wie z.B. Strandliegen, Tennisplätze mit Ausleihen der Schläger, Mini-cat Segler und Kayaks . Ausserdem sind beim Abendesssen die Getränke (Hauswein , Bier, soft.)inclusive ....


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (26-30)

April 2012

Spitzen Hotel in ruhiger und grüner Umgebung

5.1/6

Das Hotel ist rundum spitze, fast alle Freizeitaktivitäten wie Tennis, Surfen, Paddeln, sowie abwechslungsreiche abendliche Live Musik waren für alle Gäste inklusive. Immer wieder gerne!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Manfred (41-45)

November 2010

Traumhotel unter schwedischer Führung

5.8/6

Das Hotel besteht aus einem Haupthaus und etlichen Bungalows, die sich am Rand der Anlage den Berghang hinaufziehen. Das Haupthaus finde ich nicht so schön, aber die Bungalows sind eine Wucht! Umgeben von einem tropischen Garten und mit Blick auf das karibische Meer. Die gesamte Anlage ist sehr sauber und gepflegt. Es sind verschiedene Verpflegungsarten möglich, ich hatte Halbpension (Frühstück und Abendessen). Da das Hotel mittlerweile unter schwedischer Leitung steht vor allem Gäste aus Schweden, aber auch viele Franzosen und andere.


Umgebung

6.0

Ein Traum! Direkt in einer wunderschönen Bucht gelegen, allerdings ist es bis ins Zentrum von Deshaies recht weit (Bus verkehrt aber regelmäßig und ist sehr günstig). Ausflüge sind mit einem Leihwagen, der jederzeit vom Hotel organisiert wird, problemlos möglich. Denn die tropische Stimmung und Landschaft darf nicht darüber hinwegtäuschen: Als Departement d'outre mer ist Guadeloupe ein Teil von Frankreich.


Zimmer

6.0

Großer Bungalow mit Bad/WC und sehr großer Terrasse, die man allerdings mit einem Nachbarn teilen muss. Klimaanlage vorhanden, aber als sehr wärmeliebender Mensch habe ich sie nicht gebraucht. Zustand hervorragend!


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und eine interessante Mischung aus Einheimischen und jungen Leuten verschiedener Nationalitäten (viele Schweden und Franzosen, aber auch andere). Die Sprachkenntnisse sind exzellent und neben dem Französischen kommt man auch mit Englisch, Schwedisch und anderem durch; bei meinem Aufenthalt allerdings kein Deutsch (war für mich aber kein Problem):


Gastronomie

5.0

Die Küche hat's prinzipiell drauf, leidet aber unter der großen Menge, die dem Buffet zugeführt werden muss, wenn gerade viel los ist. Karibische Küche wird ebenso geboten wie internationale Gerichte (die karibischen sind aus meiner Sicht besser). Manchmal Grillabende. Positiv fällt auf, dass die Getränke - außer Champagner - im Halbpensionspreis enthalten waren.


Sport & Unterhaltung

Reichlich vorhanden, aber für mich war das Kennenlernen der Insel wichtiger.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Sport & Freizeit
Strand
Gastro
Gastro
Außenansicht
Ausblick
Außenansicht
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Außenansicht
Pool
Pool
Gastro
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Ausblick
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Außenansicht
Strandbungalows
Strandbungalows
Strandbungalows
Gartenbungalows
Ausblick vom Bett, Bungalow Nr. 67
Auf dem Weg zum leckeren und ausgiebigen Frühstück
Sonnenuntergang
Toller Meerblick über die Bucht
Blick vom Haupthaus auf den langen Strand
Perfekt zum Baden
Luftige Rezeption
Entspannt und genussvoll den Abend genießen
Bungalows teils am Strand, teils am Hang
Warten auf den Sundowner
Kristallklares Wasser
Blick aus dem Restaurant
Haupthaus
Bungalows
Hotelstrand
Wassersport
Dusche Bungalow
Bad Bungalow
Zimmer Bungalow
Offene Schränke
Blick von der Terrasse
Garden Bungalows
Weg zum Strand
Restaurant
Beach Bungalows
Bungalows
Blick zum Haupthaus
Strand und Haupthaus
Sonnenuntergang am Strand
Beach Bungalows
Hotelstrand
Rezeption
Haupthaus mit Doppelzimmern
Langley Resort Fort Royal
Lobby
Liegen am Strand
Pool
Restaurant
Beach Bungalows
Strand
Zweiter einsamer Strand
Beach Bungalows
Strandbungalows
Gartenanlage
Strand
Restaurant
Restaurant direkt am Meer
Gartenbungalows
Poolanlage
Der Pool
Poolanlage
Pool
Poolanlage
Our beaches are located on the Caribbean Sea!
Our bar team shaking your cocktail to perfection!
Enjoy our beaches at Langley Resort Fort Royal!
Hotelt Fort Royal: for every age and lifestyle!
Enjoy a Hobie Cat or Laser at our Sail & Surf Club
Langley Resort Fort Royal offers 4 tennis courts
Optimist sailing boats for the kids at Fort Royal!
Unser Zimmer im Langley Resort Hotel Fort Royal
Blick von Höhe des Restaurants über die Bucht