Hotel Casa Tra Noi

Hotel Casa Tra Noi

Ort: Rom

0%
2.0 / 6
Hotel
2.0
Zimmer
1.0
Service
2.0
Umgebung
5.5
Gastronomie
2.5
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Klaus (61-65)

Oktober 2019

Gute Lage, schlechtes Hotel

2.0/6

Das Hotel liegt auf einem Berg, von dem man den Petersplatz in einer knappen halben Stunde zu Fuß erreichen kann. Essen sollte man lieber woanders, hohe Ansprüche ans Zimmer empfehlen sich nicht, dafür aber unbedingt ein Verlängerungskabel und Mehrfachstecker.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist sehr zentral und dennoch ruhig gelegen. Der Petersplatz ist fußläufig zu erreichen, zurück geht`s allerdings ziemlich bergauf


Zimmer

1.0

Ich hatte ein Einzelzimmer mit einem Schrank ohne Böden aber mit 5 Kleiderbügeln. Im Badezimmer befand sich die einzige Steckdose. Ohne Verlängerungskabel und Mehrfachstecker nicht zu machen.


Service

1.0

Essen im Speiseraum gibts nur wenn die Reisegruppe annähernd vollständig erschienen ist, davor steht das Personal mit verschränkten Armen in Grüppchen zusammen und unterhält sich. Das Thekenpersonal ist aufmerksam, verschwindet aber ohne Ankündigung unbemerkt um 23:00 Uhr bei vollem Betrieb und voller Beleuchtung.


Gastronomie

1.0

Essen war die ersten beiden Tage kalt, nicht gewürzt und reichte nicht aus um satt zu werden. Erst massive Beschwerden führten zu vorübergehenden Verbesserungen. Aber wirklich nur vorübergehend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Timo (19-25)

Juni 2018

Lage top, Zimmer flop

2.0/6

Lage ist eigentlich top. Man läuft nur 5 Minuten bis zur Bus- und Bahnstation von wo man innerhalb von 10-15 Minuten direkt im Stadtzentrum ist. Frühstück war in Ordnung. Man wird auf jedenfall satt, auch wenn man kein Gourmetfrühstück bekommt. Das sollte man für den Preis meiner Meinung nach aber auch nicht erwarten. Das Zimmer war sauber und wurde jeden Tag neu gemacht. Das Bett war leider der Horror, weil es bei jeder Bewegung extrem laut ist. Die Wände sind extrem dünn, also ist es die ganze Nacht sehr laut. Preis-Leistungsverhältnis ist in Ordnung, würde das Hotel aber eher nicht mehr buchen. Ich denke man bekommt für den gleichen Preis etwas besseres


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Bett ist sehr schlecht: alt, ungemütlich und macht Geräusche bei jeder Bewegung. Das Zimmer ist extrem hellhörig.


Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Kann ich nicht beurteilen, da von uns nicht genutzt, denke aber nicht, dass ein allzu großes Angebot vorhanden ist.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Helmut (51-55)

November 2017

Nur ein paar Minuten zum Petersplatz

6.0/6

Gut gelegen in Gehnähe zum Vatikan. Schöne Zimmer, großer Parkplatz, sehr gutes Frühstück! Freundliches Personal, schöner Empfangsbereich, hilfreiche Mitarbeiter!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Georg (56-60)

Juni 2017

Hotelbewertung Hotel Casa Tra Noi Rom

5.0/6

Ein sehr schoenes gutes Hotel vorallem gut für Pilger und behinderte Hotel in roma kann man nur empfehlen. liegt ungefähr 20 Minuten vom petersplatz


Umgebung

5.0

liegt ungefähr zu Fuss 20 Minuten vom petersplatz


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helmut Becker (51-55)

Februar 2016

Preis- Leistungsverhältnis vollkommen o.k.

5.0/6

Das Hotel verfügt über eine sehr gute Anbindung an den Bus- und Bahnverkehr (via Bahnhofstat. St. Pietro). Positiv auch eine Einkaufsmöglichkeit ganz in der Nähe. Die Zimmer waren bei unserem Besuch sehr sauber, Handtuchwechsel (ca. alle 2 Tage) war o.k. Die Betten waren zwar etwas hart, dafür bot das Frühstück - für italienische Verhältnisse – eine gute Auswahl. Die Hotelanlage selbst war gut gepflegt Das Preis-Leistungsverhältnis stimmte , zumal in dieser Lage - ca. 800 m vom Petersplatz entfernt. Von hier aus konnten wir alle Ziele, die wir besuchen wollten, bequem erreichen. Die manchmal nicht ganz so fröhlichen Gesichter der Mitarbeiter an der Rezeption nahmen wir ganz gelassen. Wir wurden durch die vielen Eindrücke und Monumente Roms und die gute Lage des Hotels mehr als entschädigt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriele (61-65)

Januar 2015

Für Fußpilger und Genießer der italienischen Küche

4.0/6

positiv: sehr schöne Lage, aber ca. 1km recht steil bergauf vom Ende der Bus- bzw. Bahnstation, hervorragende, sehr abwechslungsreiche Küche - negativ: Schimmel im Bad, Klimaanlage defekt, 12 Stunden ohne warmes Wasser


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Angelika (56-60)

Januar 2014

Für Kurzurlaube geeignet, optimale zentrale Lage

4.0/6

Das Hotel liegt in perfekter Lage für Kurzurlaube. Das Personal war eher wenig freundlich und kaum hilfsbereit. Die Zimmer waren veraltet, kaum möbiliert, aber dennoch sauber.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Guido (41-45)

Oktober 2013

Einfach aber gut!

5.0/6

Das Hotel liegt recht nah am Vatikan, Für einen mittleren Standard ein ordentliches Hotel. Ein großer Nachteil ist die Hellhörigkeit, wenn Nachts jemand zm WC geht, erfahren es auch die darunterliegenden Zimmern. Das 4-Bett-Zimmer hat eine ausreichende Größe, Bad mit Dusche, jedoch noch ohne Ein-Hebel-Mischer.


Umgebung

6.0

ca. 700 m bis zum Vatikan, damit fußläufig zu erreichen, Öffentliche Verkehrsmittel ebenfalls gut erreichbar.


Zimmer

4.0

Größe und Ausstattung eher als mittleren Standard. Hat jedoch in beiden Schlafzimmern einen Flat-TV, aber alles italienische Programme. Zu hellhörig.


Service

6.0

Mit Englisch kommt man zurecht, sehr freundliche Mitarbeiter/innen.


Gastronomie

5.0

Frühstück als Buffet, Empfehlung, besser um 7.55 Uhr zum Frühstück, um 8.00 Uhr gab es eine lange Schlange. Keine große Auswahl, jedoch ausreichend. Abendessen in Schüsseln am Tisch, Die Menge war ausreichend, z. T. aber eher warm als heiß, aber sonst sehr lecker.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sascha (41-45)

August 2013

Zweckmäßiges Hotel

5.1/6

Die Zimmer waren sauber und freundlich, zweckmäßig eingerichtet. Wir hatten vom Balkon 3 Etage einen direkten Blick auf den Petersdom. Das Frühstück ist für italienische Verhältnisse okay, aber nichts für Leute die gerne ausgiebig frühstücken. Zum Vatikan war es fußläufig gut in 15 Minuten zu schaffen. In der Nähe ist ein Zugbahnhof von dem man leider nur halbstündig wegkommt. Aber auch dies ist alles eine Sache der Planung. Wir würden dieses Hotel wieder buchen!!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

Juni 2013

Ein Hotel im Zentrum und dennoch ruhig.

5.1/6

Das positive am Hotel Casa Tra Noi war der eigene abgesperrte Parkplatz,sowie die zentrale,ruhige Lage zur Stadtmitte hin (20 Minuten Gehweg zum Petersplatz). Negativ war das schlechte Frühstücksbuffet (der schlechteste Kaffe,den ich je in Italien getrunken habe).


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (56-60)

April 2013

Wer findet den 3.Stern?

3.8/6

Wir waren mit einer Pilgerpruppe von 30 Personen in diesem Hotel - organisiert von VIATOR-Reisen. Es ist ein 2 Sterne-Haus, seit neustem prangt am Eingang jedoch der 3. Stern! Die Zimmer sind auf mehrere Häuser verteilt und von der Größe her sehr unterschiedlich. Wir hatten mit HP gebucht. Im Hotel sind viele Gruppen/Pilgergruppen untergebracht, vornehmlich aus Deutschland/Österreich und Italien. Einzelreisende sind eher selten.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel dauert mit dem Bus von Fiumicino ca. 30-45 Minuten, je nach Verkehr. Die Umgebung ist ruhig, da am Hotel die Nebenstraße (Via Monte del Gallo) endet. Zu Fuß ist man in 15 Minuten am Petersdom. Zurück braucht man länger, da es ziemlich ansteigt. In ca. 5 Minuten gibt es an der Via Monte del Gallo eine Bar, 8 Minuten vom Hotel an gleicher Straße einen Supermercato: Carrefour express. Bis zur Stazione St. Pietro mit der Buslinie 64 sind es ca. 8 Minuten.


Zimmer

4.0

Ich hatte ein eher kleines Zimmer mit zwei an der Wand stehenden Einzelbetten und einem durchschnittlichen Bad mit Dusche. Andere Reiseteilnehmer hatten größere oder noch kleinere Zimmer teilweise mit Balkon in verschiedenen Größen. Ist eben Glücksache, welches Zimmer die Hotelleitung für jemanden ausgesucht hat. Dafür hatte ich aber Aussicht auf die Kuppel des Petersdoms. Mein Zimmer hatte eher den Charme eines Jugendherbergszimmers – sehr schlicht und einfach - war aber sauber! Tägliche Reini


Service

4.0

Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt, das Hotelpersonal freundlich. Deutsch gehört aber zu den Fremdsprachen, die nicht von allen Mitarbeitern gesprochen wird. Trotzdem gelang die Verständigung. Die Sauberkeit war i.O.


Gastronomie

3.0

Wir hatten HP gebucht. Das Frühstück war zwischen 7.00h und 9.30h einzunehmen, in Buffetform. Es gab 2 verschiedene Wurstsorten und zwei Käsesorten, Fertigmüsli, abgepackte Marmelade, Butter etc., dazu die typisch italienischen Brötchen (mit dem Loch in der Mitte und sehr zäh). Zu den Stoßzeiten bildete sich eine lange Schlange vor dem Buffet, da alles auf einem einzigen Tisch stand, der nur von einer Seite zu begehen war. Das fand ich schlecht organisiert, da wegen des Tagesprogramms der vielen


Sport & Unterhaltung

3.0

Unterhaltung haben wir in und mit der Gruppe selbst gemacht. Dafür stehen aber nur begrenzt Räumlichkeiten zur Verfügung. An einem Abend okkupierten wir den Fernsehraum, an einem anderen Abend gingen wir lieber in die Bar einige Minuten an der Straße (s. o.) oder in die Stadt. Für Gruppentreffen fehlen geeignete Räume – oder man muss sich im Überdachten Wintergarten treffen wenn er nicht schon durch andere Gruppen besetzt ist und das Wetter mitspielt. An der Bar, die bis spät am Abend besetzt i


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maria (56-60)

April 2012

Es war in Ordnung, sehr nette Bedienung

4.8/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt Waren eine Gruppe von 20 Paaren. es war sauber und ordendlich.Abends an der Bar wurden wir gut bedient. Es war auch sehr sauber


Umgebung

5.0

wenn man Fußprobleme hat ist es Abends anstrengend den Berg hinauf zu gehen.Wir haben uns öffter ein Taxi mit 4 Personen geteilt Für 10 Euro war das in Ordnung


Zimmer

5.0

Einfach aber sauber etwas klein für Paare standen die Betten alle auseinander. Ich hätte gerne mal mit meinem Mann gekuschelt


Service

4.0

Alle waren zuvorkommend und freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulf (31-35)

April 2012

Gute Lage, günstig und sauber!

4.7/6

Für eine Städtereise sehr zu empfehlen. Gute Lage mit sehr guter Anbindung. Die Station St. Pietro (Bus und Bahn) liegt in nur 5 min Entfernung. Der Petersdom ist zu Fuß in 10 min zu erreichen und einige Zimmer haben einen schönen Ausblick auf die Kuppel. Die Zimmer sind sauber, ruhig und sicher. Das Essen ist okay, das Ambiente eher Jugendherbergseinrichtung. Das Hotel wird von vielen Pilgergruppen besucht, damit sollte man kein Problem haben.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Flavia (14-18)

April 2012

Preisgünstiges Hotel an guter Lage

3.7/6

Im Allgemeinen genügte das Hotel unseren Ansprüchen, zumal wir uns dort auch nur zum schlafen und essen aufhielten und praktisch den ganzen Tag unterwegs waren. Das Essen schmeckte sehr gut, es gab immer mind. 3 Gänge, man wurde also satt. Frühstücksbuffet war auch sehr gut. Hotel selber ist tw. etwas baufällig, besonders die Schalldämpfung scheint sehr schlecht zu sein und man sieht auch überall, dass das Hotel bereits etwas in die Jahre gekommen ist. Dafür ist die Lage des Hotels aber perfekt; es ist nur ca. 10 Gehminuten vom Vatikan entfernt und es gibt jede Menge Einkaufsmöglichkeiten in direkter Umgebung. Ausserdem befindet sich nur ca. 5 Gehminuten entfernt die Stazione San Pietro, von der aus man gute Zug- und Busverbindungen in die Stadt Rom und die nähere Umgebung hat. Das Personal war freundlich, verstand allerdings nur Italienisch und tw. etwas Englisch. Fazit: Gut geeignet für weniger Anspruchsvolle, die das Hotel in erster Linie zum Übernachten (u. ev. zum Essen) buchen wollen und tagsüber in Rom unterwegs sind.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karl (46-50)

Februar 2012

Ist eher eine Herberge für Jugendliche

3.4/6

Sehr große Anlage, sogar schon etwas verwirrend. Einige Türen schleifen am Fliesenfußboden, hat wahrscheinlich etwas mit der Kälte in dieser Jahreszeit zu tun. Heizanlage war in den ersten 3 Tagen eine Katastrophe. Lärmdämmung in den Zimmern so gut wie nicht vorhanden. Sesselrücken auf Fliesenfußboden husten oder reden in normaler Zimmerlautstärke eher nicht zum Empfehlen, denn Zimmernachbar hört mit. Für nicht italenisch sprechende Gäste sind keine TV-Kanäle vorhanden. Der Speisesaal gleicht eher einer Firmenkantine. Eine Speisekarte sucht man vergebens. Frühstück ist in Ordnung und reichlich. Mittag und Abendessen eher für Kantinen geeignet. Personal ist freundlich nett und hilfsbereit. Für Familiäre Abende leider keine Gelegenheit vorhanden da nur zwei große ca.40 Personen Säle zur Verfügung stehen. Das Hotel wird von einer christlichen Institution geführt, daher sind auch zwei kleine Kapellen für Messfeiern vorhanden. Für Jungschargruppen und Rompilger in Ordnung. Privat mit Familie und Kinder-nein danke!


Umgebung

4.0

Zu Fuß etwa 20 Minuten zum Petersdom. Bus und Privatparkplätze vorhanden. Ruhige Lage.


Zimmer

3.0

Fliesenfußboden, Betten sind für größere Personen (1,90m) ein Qual. Bettdecke ist im Sommer wahrscheinlich ausreichend im Winter ein Witz.


Service

4.0

Freundliches Personal die sich mit Fremdsprachen etwas schwer tun. Zimmer wurde täglich gereinigt und Handtücher erneuert.


Gastronomie

3.0

So gut wie keine vorhanden. Getränke bekommt man an der Bar im Eingangsbereich. Barkeeper versteht sein Geschäft. Günstige Preise. Im Speisesaal stehen zwei Getränkeautomaten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Robert (70 >)

Januar 2012

Direkt neben dem Vatikan wohnen

5.2/6

Ich war schön des öfteren privat und mit Gruppen dort. Wir werden beim nächsten Rombesuch 2013 auch wieder im Casa Tra Noi wohnen. Den Jahreszeiten entsprechend sind viele Möglichkeiten im und um das Hotel gegeben.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (19-25)

Dezember 2011

Günstig, sauber, einfach

4.4/6

Günstiges Hotel, das für einen Städteurlaub ausreichend ist. Die Zimmer sind eher klein und nicht gut ausgestattet, aber für den günstigen Preis ok. Zum Vatikan sind es nur ca. 20 Minuten zu Fuß.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alfons (66-70)

Oktober 2011

Ein zu empfehlendes Hotel

5.6/6

Es handelt sich um ein sehr gepflegtes Hotel in ca. 800 m Entfernung zum Vatikan. Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind ordentlich und das Restaurant läßt keine Wünsche offen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Walburga (46-50)

Dezember 2010

Ideales Hotel für Gruppen und Familien

5.2/6

Wir waren mit einer 20köpfigen Gruppe im Hotel (3 Betreuer, 17 Jugendliche). Wir waren alle in zwei Etagen in 2-3-Bettzimmern untergebracht. Die Zimmer waren einfach, aber sehr sauber und mit einem sehr guten Bad ausgestattet. Es gab sogar einen Föhn und der Duschstrahl war hervorragend. Auch die Betten waren o.k. Wir haben gefrühstückt und entweder das Mittagessen oder das Abendessen eingenommen. Das Frühstück war sehr reichhaltig, die Brötchen schmackhaft und es gab auch zwei verschiedene Arten von Croissants. Es gab sowohl Wurst und Käse als auch Marmelade und mehrere Säfte. Das Mittagessen bzw. Abendessen war dreigängi und sehr abwechselungsreich und lecker. Es gab immer ein Nudelgericht, zum Hauptgang Fisch oder Fleisch und Nachtisch. Zum Essen gab es kostenlos Wasser. Wer wollte, konnte andere Getränke zukaufen. Da wir über Silvester im Hotel waren, kamen wir am Silvesterabend und an Neujahr in den Genuss eines Festmenüs. Es gab vier Gänge und pro Tisch eine kostenlose Flasche Wein. Es gibt Stoffservietten und der Speisesaal ist trotz seiner Größe nicht laut sondern man kann gemütlich speisen. Das Hotel war gut gebucht und es befanden sich keineswegs nur Pilgergruppen, sondern auch Familien, Paaren und andere Leute dort, die sich alle nicht in die Quere kamen, sondern problemlos auf die verschiedenen Blöcke des Hotels und die unzähligen Aufenthaltsräume verteilt wurden. Das Preis-/Leistungsverhältnis erschien mir sehr gut zu sein.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in der Nähe des Vatikans, der von dort problemlos in ca. 10 Minuten Fußmarsch erreicht werden kann. Bergab geht es etwas schneller als zurück bergauf. In ca. 5 Minuten ist man bei der St. San Pietro, wo sich die Endhaltestelle des 64er Busses befinde;, das ist der Bus, der die Hauptsehenswürdigkeiten von Rom bedient und bis zum Hauptbahnhof (Termini) fährt. Das Hotel ist also verkehrstechnisch sehr gut angebunden und liegt in einem ruhigen Viertel. In der Nähe befindet sich ein k


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ausreichend und mit dem nötigsten, Bett, Schrank, Nachtisch, Schreibtisch möbliert. Es gibt einen Safe, aber keinen Fernseher, den wir allerdings auch nicht vermisst haben. Das Bad war neu und das Zimmer sah nicht abgenutzt aus. Wenn man die Lichtkarte stecken ließ, wurde es auch ausreichend warm.


Service

6.0

Das Hotelpersonal war sehr bemüht und sehr freundlich. Die Mitarbeiter an der Rezeption versuchten uns jeden Wunsch zu erfüllen. Wir haben uns in Italienisch, Englisch und Deutsch verständigt. Ich habe zwei Hotelmitarbeiter getroffen, die Deutsch beherrschten. Es gab jeden Tag neue Handtücher und die Zimmerrreinigung war gut. Beschwerden wurden sofort versucht zu beheben.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut, abwechselungsreich und schmackhaft. An mehreren Tagen gab es z.B. frisches Obst. Das Restaurant bemühte sich italienische Küche zu servieren. Bei mehreren Gängen war für jeden etwas dabei und alle wurden immer satt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Bei der Frage nach einem Internetzugang stellt das Hotel einem einen Laptop zur Verfügung, der allerdings sehr langatmig ist. Wir haben diese Form der Kommunikation irgendwann aufgegeben. Es gibt eine Bar, ein Fernsehzimmer und zwei Kapellen im Haus. Zu den Mahlzeiten kann man Postkarten und Briefmarken kaufen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reinhard (51-55)

September 2010

Ruhiges Hotel in Vatikannähe

5.6/6

Das Hotel ist im Besitz des Vatikans hat über 200 Zimmer mit Balkon. In der großen Eingangshalle befindet sich die Reception und die Bar. Im Kellergeschoß ist das Restaurant und eine Kapelle. Das Hotel wird großteils von Pilgern frequentiert. Der Zugang zum Hotel ist barrierefrei und die Treppen zum Restaurant bzw. zur Kapelle sind mit einem Treppenlift ausgestattet. Das Hotel hat vier Konferenzräume mit Kapazitäten von 40 bis 100 Plätzen sowie ein Auditorium für Veranstaltungen wie Tagungen, Konferenzen, Konzerte und dergleichen für 230 Personen.


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich auf einem Hügel am Ende der Via Monte del Gallo in ruhiger Lage und nur ca. 800 Meter vom Vatikan entfernt. Der ca. 30 km entfernte Flughafen Fiumicino ist bei Normalverkehr in ca. 30 Minuten erreichbar. Der Bahnhof Roma Termini ist mitten im Stadtzentrum und mit der Buslinie 64 kommt man direkt zur Station San Pietro, die zwischen Hotel und dem Vatikan liegt.


Zimmer

6.0

Ich war in einem 3-Bettzimmer untergebracht, welches nicht allzu groß war. Der Balkon lädt abends zum Entspannen und bei einer Flasche Rotwein um günstige 8 Euro aus der Bar erholt man sich von den Anstrengungen der diversen Besichtigungstouren.


Service

6.0

Der Empfang im Hotel ist herzlich. Das Personal ist sehr freundlich. Die Zimmer sind sehr sauber. Die Preise im Hotel sind für italienische Verhältnisse sehr moderat bzw. als günstig anzusehen. Zu den Getränken an der Bar werden Erdnüsse, Salzgebäck und Pistazien gratis serviert.


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet ist außerordentlich reichhaltig und qualitativ hochwertig. Während unserer 8-tägigen Radreise von Niederösterreich nach Rom war es mit Abstand das vielfältigste und beste von allen. Es besteht die Möglichkeit, gegen wenige Euro ein Abendbuffet einzunehmen. Es ist jedoch äußert karg und meistens wird es lauwarm seviert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Juni 2010

Ruhige, luftige Oase in der Millionenstadt!

5.2/6

Wir hatten ein sehr schönes Doppelzimmer mit Balkon und Blick auf die Kuppel des Petersdomes. Sehr sauber. Gäste: überwiegend Deutsche und Italiener (mehrere katholische Pilgergruppen), Hatten Halbpension gebucht. .


Umgebung

6.0

St. Peter ist zu Fuß in 10-15 Minuten zu erreichen. Die Buslinie 64 (am Bahnhof St. .Pietro) liegt ca. 5 MInuten vom Hotel entfernt. Sie verkehrt zum Bahnhof Termini. Unterwegs Haltestellen an vielen wichtigen Punkten, also ideal für Besichtigungen Durch die Lage auf einem kleinen Hügel (der aber ohne Anstrengung zu bewältigen ist) ist man nach dem Großstadtgewühl in einer Oase der Ruhe mit guter Luft. Einkaufsmöglichkeit: am Bahnhof St.Pietro (Supermarkt) und an der Straße zum Hotel liegt k


Zimmer

5.0

2 getrennte Betten, 2 Nachttische, Schreibtisch , 2 Stühle, Schrank mit Safe (keine Gebühr), Balkon mit 2 Stühlen, relativ großes Duschbad; Klimaanlage wurde (trotz 32 Grad Außentemperatur) nicht gebraucht. kein Fernsehgerät (haben wir auch nicht gebraucht).


Service

5.0

sehr freundlich, unaufdringlich. Englisch-und Deutschkenntnisse; Zimmerreinigung: täglich; sehr sauber.


Gastronomie

5.0

Frühstück: auf dem Tisch standen jeden Morgen: ein Korb mit Brötchen, Marmelade, Käse. Am Büfett konnte man sich weiterhin mit Brötchen, 2 Sorten Schinken, Salami, Müsli usw. bedienen.Morgens wird man von der Bedienung gefragt, ob man (bei Halbpension) Mittag-oder Abendessen möchte. Das Essen kann man als solide Hausmannskost bezeichnen. Nach einem Pastagericht (von dem man eigentlich schon satt wird) gab es als Hauptspeise ein einfaches, schmackhaftes Fleischgericht mit Gemüse, zusätzlich Sala


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hardy (41-45)

März 2010

Günstige Variante für einen Romaufenthalt

3.5/6

Es handelt sich um ein katholisch geführtes Haus mit vier Stockwerken. Zur Zimmeranzahl kann ich nichts sagen. Ich war mit einer Reisegruppe von 25 Personen dort und wir hatten Halbpension gebucht. Selbstverständlich sind aber auch Ü/F und VP möglich. Während unseres Aufenthaltes waren Deutsche, Italiener und Niederländer im Hotel.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt auf einem Hügel. Von hier aus kann man den Petersplatz nach einem Fußmarsch von 10-15 min erreichen. In der Nähe des Hotels finden sich 3 Supermärkte, die vom Preisniveau sehr unterschiedlich sind. Zu den Ausflugsmöglichkeiten braucht man in Rom wohl nichts zu sagen.


Zimmer

3.0

Recht klein, kein Fernseher, kein Radio. Teilweise mit Balkon. Safe ist vorhanden. Minibar, Kaffeemaschine: Fehlanzeige. Der Zustand der Zimmer lässt sich nur als einfach, jedoch sauber bezeichnen. Das Badezimmer verfügt über WC, Bidet, Dusche und Waschbecken. Die Dusche ist sehr eng bemessen, verfügt jedoch über einen Duschkopf, der einen kräftigen Wasserstrahl spendet. Gerade nach einem langen Tag auf den Beinen innerhalb Roms genau das Richtige.


Service

5.0

Während unseres Aufenthaltes war das Personal durchweg freundlich und jederzeit ansprechbar. Ein Angestellter der Rezeption war deutschstämmig und sprach daher perfekt deutsch. Bei den anderen Hotelangestellten kam man immer mit Englisch weiter. Man war immer bemüht, uns jeden Wunsch bestmöglich zu erfüllen. Das Zimmer wurde jeden Tag gemacht. Es gab auch jeden Tag frische Handtücher.


Gastronomie

3.0

Mit Gastronomie meine ich jetzt das Frühstück und das Abendessen. Das Frühstück ist für römische Verhältnisse recht üppig. Es gab jeden Tag Brötchen, verschiedene Sorten Aufschnitt, Käse (Scheibletten), sowie Marmelade und Nutella. Dazu verschiedene Sorten Müsli und Cornflakes. Zu trinken Kaffee, Tee, 3 Sorten Saft, sowie Milch. Auf dem Tisch stand jeden Morgen für jeden Gast ein Joghurt. Das Abendessen muss ich leider als äußerst mäßig bezeichnen. Es gab jeweils eine Vorspeise (Nudelgericht, w


Sport & Unterhaltung

2.0

Nichts von alledem fand statt, ist meiner Meinung nach bei einem Haus dieser Art auch nicht zu erwarten. Vorteil: wenn man einen Internet-Zugang benötigte, wurde einem ein Laptop ausgehändigt, mit dem man dann problemlos ins Internet gelangte.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dieter (61-65)

März 2010

Einfaches aber gutes Hotel Nähe Vatikan

4.4/6

Es handelt sich um ein einfaches Hotel in sehr ruhiger Stadtlage; zum Vatikan sind es zu Fuß etwa 15 Minuten; die Zimmer sind einfach (getrennte Betten, 2-türiger Schrank, ein kleiner Schreibtisch mit 2 Stühlen, Fliesenboden (deshalb etwas hellhörig), wenig Ablagemöglichkeiten; Dusche/WC relativ klein aber ausreichend; Personal freundlich aber mit wenig Sprachkenntnissen


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Thomas (19-25)

Januar 2010

Wer keine Ansprüche hat, ist hier genau richtig

2.3/6

Wir waren mit unserer Klasse in Rom in der Casa tra Noi. Die Zimmer waren im großen und ganzen sauber, aber es waren überall Haare, das Licht im Badezimmer hat geflackert und das Essen kann man nicht als Essen bezeichnen. Weiters ist die Tatsache, dass das Hotel "nur" 800 m vom Vatikan entfernt ist mehr oder weniger eine Lüge, da es auf einem Hügel liegt und sich die Entfernung auf die Luftlinie bezieht. Die Größe der Zimmer kommt ganz darauf an, was man für ein Zimmer gebucht hat. Ich würde jetzt nicht sagen, dass es der Horror pur war, aber man kann um den gleichen Preis in viel schöneren Hotels in Rom übernachten (Tatsache! Ich war bereits in einem anderen Hotel in Rom um fast den gleichen Preis...) Die Fotos die auf der Homepage des Hotels zu finden sind, entsprechen nur teilweise der Wahrheit.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen