Neptune Paradise Beach Resort & Spa

Neptune Paradise Beach Resort & Spa

Ort: Galu Beach

95%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.3
Service
5.7
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
5.1

Bewertungen

Sandra (46-50)

März 2020

Ein Traum Hotel mit sehr Personal. DANKE

6.0/6

Als ersten möchte ich DANKE sagen für diesen tollen Aufenhalt bei euch. Danke dafür das ihr uns mit unseren Sorgen nicht im Stich gelassen was zu Hause los ist. Für euch alles alles gute und das ihr euren Betrieb und eure Arbeit bald wieder Gesund beginnen könnt. Neptune Paradise ist eine super schöne Anlage die sehr ruhig ist. Alles sehr gepflegt und die Gartenlandschaft echt schön. Wir waren im 1 Stock und das Zimmer war sehr groß und man hatte richtig viel Platz. Der Balkon ist richtig toll und man konnte die Affen beim spielen mit eine guten Kaffee beobachten. Wasserkocher, Kaffee, Zucker, Milch und Wasser ist alles im Zimmer verfügbar. Echt toll. Man kann auch das Village mitbenützen, aber das habe ich persönlich nicht sehr einladend empfunden (Musik und Party). Aber das ist aber ein persönliches Empfinden. Ich ziehe die Ruhe vor. :-) Ein kleiner Minuspunkt ist, die Leute laufen um 6 in der Früh schon mit den Handtüchern und reservieren die Liegen und kommen dann erst gegen Mittag wieder runter. Da wär eine Überlegung seitens den Management nicht schlecht dies zu unterbinden. Muss doch eine Möglichkeit geben.


Umgebung

6.0

Die Lage war einfach super, der Strand ein Traum, weißes Pulver. Das Meer war warm wie eine Badewanne. Man kann Kilometerweit in jede Richtung gehen. Es gibt kleine Strandlokale wo man sich was zum trinken kaufen kann oder man nimmt sich Wasser mit, wär zum empfehlen da es sehr heiß war. Die ersten Tage war es sehr mühsam an den Strand zu gehen da die ganze Zeit sobald man seinen Fuß am Strand gesetzt hat min. 5 Beach Boys herum waren, die einen bis ins Wasser nachgelaufen sind oder gute 15 min


Zimmer

6.0

Sehr groß uns geräumig, Balkon auch sehr schön groß wo man sich richtig wohlen fühlen kann. Alles sehr sehr sauber. Bitte nicht vergessen Fenster und Türen abschließen, sonst hat man Besuch von den süssen Affen. :-) Wenn man am Balkon sitzt kommen sie um einen zu Besuchen und beobachten einen. Einfach traumhaft.....


Service

6.0

Das Personal ist einfach ein Hammer... So bemüht, lieb, nett und zuvorkommend. Immer immer ein Lächeln... Sie freuen sich sehr darüber wenn auch mir sie fragen wie es ihnen geht. Sprechen sehr gut Englisch, einige sogar Deutsch. Ich will keinen Namen hervorheben, da ich alles so sehr freundlich empfunden habe. Jeder gibt sein bestes und es macht ihnen die Arbeit Spaß. Das merkt man. Vom Gärtner bis zum Koch alles Top. Bitte schaut das ihr euch das Personal halten könnt, macht sehr viel für di


Gastronomie

6.0

Das essen war echt super lecker. Vom Frühstück bis zum Abendessen. Jeder findet sich was und es gibt auch Landesgerichte. Auch sehr viele Indisches Essen. Der Italiener ist mega lecker!!!! Vermisse das essen jetzt shcon.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann bei Ebbe im Meer wander und die Wasserbewohner beobachten. Bitte lasst die Tiere im Wasser, da gehören sie hin und man kann sie auch da anschauen. Leider gibt es immer wieder Leute die sie rausholen und auch bei den Beach Boys, das finde ich absolut nicht OK. Wir waren Tauchen aber nicht an der Basis vom Hotel sondern bei Diving The Crab. Tolle Basis mit super tollen Guides.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ute (41-45)

März 2020

Schönster Urlaub bisher, wir kommen wieder

6.0/6

Da wir Afrika gewohnt sind, alles kein Problem. Wenn man am Strand spazieren gehen möchte, wird man natürlich angesprochen, die Jungs möchten schließlich etwas Geld verdienen. Mit einem höflichen, netten nein danke, ist es auch schon geklärt. Einen kleinen Wehmutstropfen gibt es leider im Bereich der Sonnenschirme. Davon könnte es mehr geben, da auch die Gäste des Village den Bereich mit nutzen. Wenn man sich nicht gleich den Kittel verbrennen möchte, ist so ein Schirm schon ganz nett. Also mussten wir leider sehr "deutsch" werden und schon morgens Liegen unter einem schirm blockieren, schade. Für die jüngere Generation: Die Wlan Verbindung im Hotel ist gut, da kenn ich andere


Umgebung

6.0

Ich könnte mich, wie eine negative Beurteilung aus Herbst 209, auch aufregen. Tue es aber nicht, denn: es ist ganz klar in der Katalogbeschreibung zu ersehen, wie lange die Fahrt zum Hotel ungefähr dauert. Wir haben auch 3 Stunden gebraucht, dass lag aber am Verkehr und die Wartezeit an der Fähre. Hier hat niemand Einfluss darauf. Wir sind im Urlaub, also Pole Pole


Zimmer

6.0

Sehr ordentliche, geräumige Zimmer, wurden täglich gereinigt und auch die Terasse/Balkon wurde täglich gekehrt.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Wir hatten am Abreisetag ein kleines Problem, dass aber Seitens der Rezeption zeitnah und positiv geklärt wurde. Einfach freundlich fragen :-) dann klappt´s auch mit der Rezeption


Gastronomie

6.0

Auch hier ist das Personal hilfsbereit und zuvorkommend. Das Essen war abwechslungsreich und man wird auf jeden Fall satt. Es wird versucht, Affen und Vögel vom Büffet fern zu halten, klappt nicht immer, denn die Tiere sind schlau :-), war für uns aber kein negativ Punkt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Angebot waren ausreichend. man wurde kurz gefragt, ob mal Lust hat mitzumachen, aber nicht von der Liege gezerrt. Abendliche Unterhaltung wurde im Village angeboten, wenn mal Lust dazu hatte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Antje (36-40)

März 2020

Wie oben... uneingeschränkt zu empfehlen!

6.0/6

Ich kann mich den positiven Bewertungen hier nur anschließen und möchte auch gar nicht so ausführlich werden. Es mangelte wirklich an Nichts. Wir haben uns selten so wohl gefühlt. Wirklich vielen Dank für einen tollen Aufenthalt. Bei uns kam … für die Angestellten … noch hinzu, dass wir in der größten Coronakrise dort waren (Mitte März) ...und selbst dort waren alle Mitarbeiter freundlich und zugänglich, der Service lief genauso reibungslos weiter. Das verdient ein großes Plus!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans & Ilona (61-65)

Februar 2020

Einfach super Urlaub auch zum Wiederholen

6.0/6

Das Neptune paradise ist das beste der drei Buchbereich Hotels. Wiir kommen schon einige Jahre hierher und sind jedesmal sehr sehr zufrieden. Diesesmal war es besonders gut. Warum? Wir hatten den Eindruck daß das Menagement wirklich seine Hausaufgaben aus den Bewertungen gemacht hat. Das Essen war einfach immer sehr gut und vielseitig, also es war immer für jeden etwas dabei, oft auch mehreres. Man muß auch bedenken, wo man ist, nämlich in Afrika. Es gab zu jeder Zeit Towels. Das Personal ist immer zuvorkommend und darauf bedacht auf individuelle Wünsche einzugehen. AN den Bars fühlt man sich immer wohl. Besonders herausragend sind John, Silas, Moses und Ruth. Wir empfehlen immer eine Safari zu machen, auch wenn das zusätzlich kostet. Für etwas weniger Geld, zwei Nächte Tsavo Ost das Tarhi Camp. Für eine Flugsafari ab Ukunda Irstrip die Masai Mara, das Governors Camp. Bucht ganz einfach vor dem Hotelbei Marko Polo.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manfred (56-60)

Februar 2020

Sehr empfehlenswert in traumhafter Lage, super!!

6.0/6

Waren von 15. 02. - 23.02.2020 in diesem Hotel. Das Personal ist in allen Bereichen zuvorkommend und überdurchschnittlich bemüht und freundlich, ohne je aufdringlich zu erscheinen. Das Gesamtkonzept ist stimmig, die Anlage ist traumhaft gelegen, die Strände sind sauber. Des Weiteren wird auf Sauberkeit Wert gelegt und berücksichtigt man die Verhältnisse außerhalb der Anlage, so kann man dem Personal nur ein großes Lob aussprechen. Essen gut, Strand und Wetter hervorragend, was will der Mensch mehr...einfach empfehlenswert..


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia-Martina (51-55)

Februar 2020

Das Paradies am Indischen Ozean

6.0/6

Wir haben dieses Mal das Hotel unter den drei Neptunes gewechselt und uns für das Paradise entschieden.Dieses nach einem Brand vor ein paar Jahren wieder nagelneu aufgebaute Hotel liegt ebenfalls am Galu Beach, mit den beiden Schwester Hotels Palm und Village.Das Paradise liegt wunderschön und idyllisch ruhig in einem traumhaft angelgten Garten eingebettet. Ausserhalb des Hotels ist zwar nicht so viel los bzw.befinden sich keine Bars bzw. Diskotheken oder Shops, man kann jedoch alles in Kürze mit dem TukTuk, oder einem Taxi erreichen. Wir haben uns hier sehr , sehr wohl gefühlt und können dieses Hotel nur wärmstens weiterempfehlen.Man kann eigentlich fast schon sagen, dass das Paradise das schönere der drei Hotels ist und den Namen mehr als zu recht trägt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ruhig am weißen Sandstrand. Es gibt nicht den ganzen Tag Halligalli, aber es gibt für jeden etwas geboten. Wir hatten Ruhe gesucht und Erholung und diese hier auch gefunden.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr geräumig, neu und geschmackvoll eingerichtet. Das Bad ist sehr gut ausgestattet mit Glasdusche und lässt auch hier keine Wünsche offen.


Service

6.0

Alle Beschäftigten bemühen sich um das Wohl der Gäste und es wird versucht alles sofort und zur Zufriedenheit der Gäste zu erledigen.Man sollte allerdings immer bedenken, dass man hier in Kenia ist und die Uhren langsamer ticken, als in Europa.Hier sollten sich die Gäste öfter auch einmal in Geduld üben. Für uns war immer reichlich von allem da und wir waren sehr zufrieden !


Gastronomie

6.0

Wer bei der reichlichen Auswahl am Morgen-,Mittags- oder Abendbuffett nichts findet, da weiß ich auch nicht, was ich sagen bzw. was ich schreiben soll. Auch die Pizzeria kann genutzt werden, wo das Essen hervorragend schmeckt. Was in allen Restaurants sehr wünschenswert wäre, wenn die Gäste sich an die Kleiderordnung halten würden und stets auf korrekte Kleidung achten würden und bitte nicht in Badekleidung zum Essen gehen würden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann sowohl Pool Billard, als auch Tischtennis , oder Darts spielen. Es wir auch jeden Tag gemeinsam Volleyball gespielt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

MeiMa (51-55)

Februar 2020

Eine wunderbare Zeit, gerne wieder

6.0/6

Das Neptune Paradies befindet sich in einem neuwertigen Zustand. Es besitzt eine große und sehr gepflegte Gartenanlage.


Umgebung

6.0

Das sehr gepflegte und ruhige Hotel liegt direkt am feinsandigen und weitläufigen Strand an der Galu Beach. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Flughafen Ukunda, von dem man seine Flugsafari starten kann oder direkt nach Mombasa oder Nairobi fliegen kann. In der Nähe gibt es mehrere Ausflugsziele wie z.B. die Simba Hills oder den Haller Park.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr hell und freundlich eingerichtet. Das Bad und die Sanitäreinrichtung sind neuwertig, da nach ein Brand 2016 alles neu aufgebaut wurde. Alle Zimmer besitzen eine Klimaanlage. Die Zimmer im Erdgrschoss können sowohl über die Eingangstüre als auch über die Terasse betreten werden.


Service

6.0

Die stets freundlichen und hilfsbereiten Angestellten sind immer präsent und versuchen uns den Urlaub so schön wie möglich zu machen. Sollte es einmal Probleme geben, kann man sich jederzeit an die Angestellten oder einer Person aus dem Management wenden, die leicht an ihren blauen Hemden zu erkennen sind.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist wie in den beiden anderen Hotels sehr gut. Es gibt immer eine große Auswahl an warmen und kalten Vorspeisen. Zu jeder Mahlzeit gibt es verschiedene frisch zubereitete Fleisch- und Fischgerichte. Die Auswahl ist wirklich groß.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt im Paradies keine Animation. Wer dies wünscht, kann ins Village gehen. Am Pool kann man aber Billard oder Tischtennis spielen. Der Pool könnte etwas größer sein. Die Poolbar ist meist stark frequentiert. Was ich leider immer öfter feststellen muß, es kommen Gäste, die sich wegen jeder Kleinigkeit beschweren und den ganzen Tag nach Fehlern und Beschwerdegründen suchen. Außerdem beklagen diese sich ständig bei anderen Gästen und vermiesen dann auch denen ihren Urlaub mit ihrem Ve


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Robert (56-60)

Februar 2020

Traumurlaub am schneeweißen Strand

6.0/6

Das Neptune Paradies besteht aus 23 halbrunden Gebäuden mit jeweils 4 Wohneinheiten die inmitten einer sehr gepflegten Gartenanlage liegen. Das Publikum war gemischt, davon sehr viele Deutschsprachig. Die Hauptsprache im Hotel ist Englisch. Trotz meiner bescheidenen Englisch Kenntnisse gab es aber zu keiner Zeit ein Verständigungsproblem. Das „Paradies“ liegt direkt neben dem Neptune Village und dem Neptune Palm. Die Gäste vom Paradies und Village können beide Anlagen benützen (Restaurants, Bars und die Poolanlagen). Die Gäste vom Palm können alle Drei Resorts benützen. Da wir lieber kleinere, überschaubare und ruhige Anlagen bevorzugen haben wir uns für das „Paradies“ entschieden und diese Entscheidung zu keinem Zeitpunkt bereut. In der Anlage bei unserem 16 tägigen Aufenthalt konnten wir jeden Tag die Ruhe genießen die wir uns im Urlaub wünschen und durch das All-Inklusive Paket wurden wir im Prinzip den ganzen Tag über verwöhnt. Wer gerne eine Menge Animationsprogramme untertags wünscht und sich von Musik am Pool / Bar berieseln lassen möchte ist im Village besser aufgehoben. Unser Zimmer (137) ein „Superior Baobab Balcony“ lag in der Mitte der Anlage und war sehr sauber und zweckmäßig eingerichtet. Ein großes Doppelbett plus einem Zustellbett, ein Schreibtisch, ein großer Schrank mit kostenlosem Safe, ein separates Badezimmer mit großer Dusche (ohne Tür / Vorhang) und einer gut funktionierenden Klimaanlage die aber recht laut war ! Was hier absolut negativ angesprochen werden muss ist die Wasserversorgung im Bad. Sei es die Dusche oder das Waschbecken, es kommt kein KALTES Wasser. Achtung hier ist (war) absolute Verbrühungsgefahr!!! Die Mischbatterien ganz nach „rechts“ auf kalt gestellt kommen nur noch ein paar Tropfen aus dem Hahn / Duschkopf. Hier wirklich aufpassen! In der wunderschönen und sehr gepflegten Gartenanlage befinden sich ausreichend bequeme Liegen die eine Schaumstoffauflage haben. Im Poolbereich gibt es Strandtücher täglich frisch ab 9 Uhr. Das absolute Erlebnis ist der schneeweiße Sandstrand, Galu Beach (kein Sand sondern weißer Puder). Je nach Gezeitenwechsel, in der Regel alle 6 Stunden (Bei uns war Vormittag Ebbe und am Nachmittag kam die Flut) kann man auf ca. 500-600 Meter sehr schöne Wanderungen Richtung offenes Meer durchführen. Dass einzig Negative waren allerdings die Beach-Boys, die sind wirklich aufdringlich und bieten permanent ihre Dienste an. Auch hier ist Vorsicht geboten! Sollte man sich wirklich einen Begleiter für den Strandspaziergang wünschen der einem einen Seestern oder Seeigel zeigen möchte vorher über den Preis sprechen. Es gab Fälle bei denen dann auf einmal ~100€ verlangt wurden!!! Wie gesagt, jeder kann alleine Laufen und mit seinen Augen sehen. Wer braucht einen Begleiter? Was hier wirklich half, gleich am Anfang ein: HAPANA ASANTE (Nein Danke) sagen, dann hat man meistens seine Ruhe. Bei den Beach-Boys ist aber nicht alles negativ. Im Vorfeld vor unserer Reise haben wir auch viel gelesen. Es fällt immer wieder der Name: Thomas, relativ schlank mit weißer BMW-Cap. Wir haben nach Thomas gefragt und ihn auch gefunden. Bei ihm haben wir einen Tagesausflug zum Schnorcheln nach WASINI gebucht und bei seinem Kollegen (Amos) eine zwei Tages Safari nach TSAVO West / Ost mit der VOI Safari Lodge gebucht. Auch hier gilt nicht gleich jeden Vorschlag akzeptieren sondern Handeln, ein paar Euro gehen immer. Hier gab es am „Strand“ 50€ Anzahlung und den Rest bei Abholung. Soweit hat alles prima geklappt und die Ausflüge waren wirklich super. Was immer gut bei den Ausflügen ankommt sind Süßigkeiten für die Kinder und sehr begehrt sind Kugelschreiber!


Umgebung

6.0

Ja es ist Afrika pur. Natürlich gibt es krasse Gegensätze. Zum einen die super Anlagen zum anderen die Armut außerhalb. Wir haben auch auf eigene Faust mit dem Tuk Tuk mehrere Fahrten zum nahegelegen Supermarkt (ca. 15 Minuten Fahrt) unternommen. Es gab absolut keine Bedenken das auch zu machen. Vorher wie immer kurz über den Preis verhandeln, in der Regel kostet die Fahrt pro Person 100 Schilling aber max. 150 Schilling. Im Supermarkt gibt es wirklich Alles, nebenan ist eine Bank mit Bankautoma


Zimmer

5.0

Das Zimmer wurde bereits schon kurz beschrieben. Unbedingt sollte man beachten die Türen und die Fester immer geschlossen zu halten. Ansonsten hat man mit Sicherheit ungeliebten Besuch. Die „Affen“ in der Anlage haben absolut keine Scheu und nehmen wirklich alles das nicht gesichert ist mit! Überall sind in der Anlage Hinweisschilder mit der Aufforderung die Tiere nicht zu füttern. Wie immer und überall gibt es Gäste die sich nicht daran halten! Dann ist es kein Wunder wenn „Mann / Frau“ mit B


Service

6.0

Es gibt nur ein Wort: Perfekt


Gastronomie

6.0

Wir sind sehr viel in anderen Ländern unterwegs und freuen uns jedes Mal auf das landestypische Essen. Auch hier im „Paradies“ kamen wir voll auf unsere Kosten. Sei es das Frühstücksbuffet mit Eierstation, div. Wurst und Käse Varianten, Milchprodukten und frischen Softdrinks. Die Mittags.- und Abendbuffets waren mit allem gefüllt vom Rind über Schwein, Geflügel, Lamm und diversen Fischgerichten. Natürlich alles mit den entsprechenden Beilagen. Bei jeder Mahlzeit gab es frisches Obst und süße Nac


Sport & Unterhaltung

5.0

Auch der Punkt wurde schon kurz angesprochen. Wer Ruhe möchte und sucht ist im Paradies perfekt aufgehoben. Derjenige der „Animation“ und „Musik“ möchte sollte das Village buchen. Wie beschrieben liegen beide Anlagen nebeneinander und können komplett genutzt werden. Zwischen den Anlagen gibt es auch noch eine Tauchschule und einen Spa-Bereich. Die angebotene „Massagen“ haben wir nicht in Anspruch genommen weil einfach zu teuer. Am Strand, rechter Hand entlang nach ein paar Metern gibt es auch


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Krahl (70 >)

Februar 2020

Für Erholungssuchende zu Empfehlen.

6.0/6

Besuchen diese Anlage schon 18 Jahre und sind sehr zufrieden. Erholung findet man in der schönen Blumen und Palmen Anlage. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend , Zimmer sind Sauber und werden regelmäßig gereinigt.Essen schmeckt sehr gut und man findet immer etwas . Wunderbarer Km- langer weißer Sandstrand lädt zum wandern ein. Für Erholung suchende ist diese Anlage sehr zu Empfehlen.


Umgebung

6.0

Die anfahrt zur Anlage dauert etwas lange aber man kann zugleich das Leben der Kenianer beobachten. Ausflüge und Safaris werden zur genüge Angeboten.


Zimmer

6.0

Zimmer werden Regelmäßig gereinigt sowie Bettwäsche und Handtücher gewechselt und sind mit Terrasse oder Balkon Ausgestattet.


Service

6.0

Sehr Freundlich und zuvorkommend ,wenn möglich wird auch jeder Wunsch erfüllt


Gastronomie

6.0

Essen ist Abwechselnd reich und schmeckt sehr gut ,man findet immer etwas.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für Sportlich veranlagte gibt es genügend Animationsprogramme im Pool sowie Körperliche Tätigkeiten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gudrun (61-65)

Januar 2020

Gerne wieder!

6.0/6

Schönes Hotel mit 4 Wohneinheiten in den Palmgedeckten Häusern. Schöner Garten und super Liegewiese. Zwei Pool, einer mit Poolbar und schöner Speisesaal.


Umgebung

5.0

In der Umgebung direkt nur diese drei Hotels von Neptun


Zimmer

6.0

Geräumig, sauber und zweckmäßigen Bad


Service

6.0

Alle sehr nett und freundlich


Gastronomie

5.0

Könnte abwechslungsreicher sein


Sport & Unterhaltung

6.0

Auch in den Nachbarhotels kann man alles mitmachen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (56-60)

Januar 2020

guter Platz zum Relaxen

5.0/6

Sehr schöne, gut gepflegte Anlage, das Hotel daneben konnte mitbenutzt werden, gute Auswahl beim Essen, sehr freundliches Personal.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Dezember 2019

Traum am Indischen Ozean

6.0/6

Die Hotelanlage ist in einem ziemlich neuen Zustand. Die Zimmer sind geräumig, groß, hell und freundlich.Das Bad ist klein und schnuckelig, sehr modern und völlig ausreichend. Wir waren im Dezember hier und waren sehr, sehr positiv überrascht.Die Anlage ist trotz, dass die Bungalows mit je vier Wohneinheiten ziemlich nahe zusammen stehen sehr ruhig und angenehm. Das Restaurant, Der Pool, die Bar und auch die Poolbar alles mit viel Liebe angelegt und alles sehr sauber. Die Liegewiese bietet unendlich viel Platz und man findet immer ein schönes Plätzchen! Das Personal ist in jedem Bereich super nett und immer hilfsbereit. Es war ein wunderschöner unvergesslicher Aufenthalt und wir können dieses Hotel nur weiterempfehlen ! Ein Traum am Indischen Ozean !


Umgebung

6.0

Für uns war die Lage völlig in Ordnung, da wir Ruhe wollten.Hektik haben wir in Deutschland genug.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind geräumig, sehr hell und freundlich eingerichtet. Das Bad ist sogar mit Glasdusche.Wir fanden es schnuckelig und für uns völlig ausreichend. Jedes Zimmer hat entweder Balkon, oder Terrasse. Die Zimmertüren bitte jedoch nicht offen lassen, sonst hat man jede Menge Affen als Gäste, die alles mitnehmen.


Service

6.0

Wir fanden jedes Buffett super.Obe morgens, mittags oder abends. Uns hat es immer geschmeckt.Wir fanden stets etwas, wobei ich keinen Fisch esse und es daher ja schon schwierig wird.Wir waren super zufrieden. Ein großes Lob an den Küchenmeister und das gesamte Team und den gesamten Service !


Gastronomie

6.0

Wie oben bereits erwähnt Service und Gastronomie für uns sehr , sehr gut ! Uns hat immer alles geschmeckt.Der Service war immer sehr aufmerksam und zuvorkommend!Wir konnten uns in keinster Weise beklagen. Das Gala Dinner am Weihnachtsabend sucht ehrlicherweise weltweit senes Gleichen.Das was hier auf die Beine gestellt wurde, war unfassbar und an Geschmack und Auswahl nicht zu überbieten. Dafür ein extra Danke!


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animation findet im Village statt.Da wir wie gesagt auf der Suche nach Ruhe und Entspannung waren, haben wir hiefvon wenig Gebrauch gemacht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jochen (70 >)

November 2019

Urlaub am schönsten Strand Afrikas wie im Paradies

6.0/6

Eine wirklich wunderbare Hotelanlage mit toller Lage am Indischen Ozean. Absolut freundliches Personal und sehr abwechslungsreiches und leckeres Essen.


Umgebung

6.0

Absolut geeignet für ruhigen Urlaub.


Zimmer

6.0

Geräumige, praktisch eingerichtete Zimmer mit Austritt ins Freie bzw. mit geräumigem Balkon.


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.


Gastronomie

6.0

Egal ob morgens, mittags oder abends, stets vielfältiges und leckeres Angebot.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (66-70)

November 2019

Einmalige Anlage in traumhafter Lage,

6.0/6

Sehr schöne, ruhige Hotelanlage direkt am Indischen Ozean, in der man sich absolut wohlfühlen kann. An einem der schönsten Strände Afrikas,


Umgebung

6.0

Herrliche und absolut ruhige Lage am Strand und mit mehreren Pools.


Zimmer

6.0

Geräumige, zweckmäßig eingerichtete, ruhige Zimmer mir direktem Ausgang auf eigene Terrasse bzw. auf Balkon.


Service

6.0

Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal.


Gastronomie

6.0

Morgens, mittags und abends sehr vielseitiges und leckeres Essen in Bufett-Form.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (51-55)

November 2019

Sehr schöne Anlage mit freundlichem Personal

6.0/6

Sehr schöne saubere Anlage. Personal immer ein Lächeln und immer hilfsbereit . Das Essen ist sehr gut. Man findet immer etwas für seinen verwöhnten Gaumen. Neben internationalen Gerichten gibt es wechselnde Themenabende. Die Zimmer und Badezimmer sind geräumig. Alles in allem eine schöne Anlage. Gerne wieder


Umgebung

5.0

Anfahrt von Mombasa ca 2 Stunden. Hatten eine dreitägige Safari nur zu empfehlen


Zimmer

6.0

Zimmer geräumig und gut ausgestattet


Service

5.0

Wir hatten keine Probleme und Anregungen wurden gerne angenommen


Gastronomie

5.0

Für jeden Geschmack wurde etwas angeboten


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann das Angebot vom Schwesterhotel nutzen. Waren bei verschiedenen Vorstellungen aber die Boxen total schlecht eingestellt . Ansonsten ok.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silky (46-50)

November 2019

Typische All inklusive Anlage!

4.0/6

schöne, gepflegte Anlage Zimmer sauber, leider ohne jeglichen kenianischen Charme, Pools enthalten extrem viel Chlor Meer super da keine Steine


Umgebung

5.0

Sehr abgelegen. vom Flughafen Fahrtdauer je nach Uhrzeit (Berufsverkehr Mombasa) zwischen 90-180 Minuten.


Zimmer

4.0

Zimmer sauber und funktional eingerichtet, leider ohne jeglichen kenianischen Charme. Balkon sehr schön


Service

3.0

Typisch All inklusive, KEIN Service. Alle Getränke muss man selber holen. Bier wird nur gläserweise (0,2 Liter) oft schal oder warm aus Flaschen ausgeschenkt. Keine Herausgabe von Flaschen. Cocktails.... naja. Bei Cocktails mit Tequila wurde statt Tequila weißer Rum verwendet. Tequila hatten sie gar nicht. Kein Hinweis vom Personal. Also gute oder gekonnte Cocktails darf man nicht erwarten. Weine aus dem Tetra Pak.


Gastronomie

5.0

Essen reichlich, mit großer täglich wechselnder Auswahl. Fleisch7Fisch tod gebraten. Getränke werden serviert. Restaurants eigentlich sehr schön, aber ALLE Stühle abgenutzt und sehr sehr fleckig. neu beziehen lange übergällig. Trotz offener Bauweise, wären an windarmen Tagen Deckenventilatoren wünschenswert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlagen schön (abgesehen vom extrem hohen Chlorgehalt) Jeden Abend Entertainment.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerold (66-70)

November 2019

Neptune Paradise, ein wirkliches Paradies

6.0/6

Das Hotel befindet sich in einer wunderbaren gepflegten Anlage direkt am weißen, sandigen barfußbegehbaren Strand. Wer hier meckert oder kritisiert ist wahrscheinlich darauf aus, Geld zurückerstattet zu bekommen, er sollte aber bedenken, wo er sich befindet!!!!!


Umgebung

6.0

Bedingt durch die Fähre in Mombasa und dem dortigen Verkehr dauerte die Fahrt knapp zwei Stunden. Das Hotel befindet sich in einer herrlichen Anlage, am schneeweißen Sandstrand. Leider wird man am Strand von den Beachboys " belästigt", die einem alles mögliche überteuert verkaufen wollen. Aber mit den Worten "Hapana asante" = Nein , danke und anschließendem ignorieren hat man seine Ruhe. Für Safaris sollte man am Strand nach Thomas fragen. Mit ihm haben wir eine tolle, unvergessliche, gut organ


Zimmer

5.0

Die Zimmer, mit Kühlschrank, sind sauber und gepflegt und werden täglich gereinigt. Beim Verlassen der Zimmer sollte man darauf achten das die Türen mit dem Schlüssel verschlossen sind!!!!!!!!!!!!, da sonst die Affen ins Zimmer kommen könnten und dann für Chaos sorgen. Das Bad ist sauber , die Betten angenehm und die Klimaanlage funktionierte Tadellos. Der Balkon war groß und ein Ort zum entspannen und um die Affen in der Anlage zu beobachten.


Service

5.0

Das Personal ist vom Gärtner bis zum Restaurantservice sehr aufmerksam, freundlich und hilfsbereit. Man muss aber bedenken, dass es sich teilweise um ungeschultes Personal handelt, die für einen Tip zur Verbesserung immer dankbar sind, da ihnen das "Know how" nicht unbedingt beigebracht wird.


Gastronomie

5.0

Beim Essen ist für jeden etwas dabei und nicht nur Fleisch und Fisch wird frisch vor den Augen zubereitet, so dass man hier und da aber etwas warten muss. Wurst und Käse, sowie Obst, wird immer wieder frisch nachgelegt, Das Buffet ist zwar nicht so üppig wie in anderen Ländern, aber dafür ist es frisch, lecker und man kann ja immer wieder nachholen. Hier wird darauf geachtet, das nicht unbedingt Lebensmittel weggeworfen werden müssen!!!!!! Getränke werden teilweise an den Tisch gebracht. ( Umga


Sport & Unterhaltung

4.0

In der Anlage wurden von uns keine Angebote wahrgenommen, aber andere Mitreisende waren sehr zufrieden. Die abendlichen Shows fanden im Neptune Village statt und wurden von uns nicht wahrgenommen, so dass wir hierzu keine Bewertung geben können. - Wir haben im Paradise die Ruhe genossen!!!-


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (56-60)

November 2019

Traumurlaub am Diani Beach

6.0/6

Tolle Hotelanlage direkt am kilometerlangen weißen Sandstrand Diani Beach. Gut geeignet als Badehotel zwischen Safaris oder Bootsausflügen. Ca. 1,5 - 2 Stunden von Mombasa entfernt.


Umgebung

5.0

Ruhige Gegend. Ausflüge kann man super am Strand bei Thomas buchen. Wir waren 3 Tage in Tsavo Ost und West unterwegs. Die Safari war super organisiert und der Höhepunkt unserer Reise. Auch ein Tagesausflug mit einer Dhow auf die Insel Wasini war sehr schön. Nach Mombasa muss man nicht unbedingt, doch wir haben den Ausflug nicht bereut.


Zimmer

6.0

Alles da, was man braucht. Klimaanlage, Kühlschrank und Tee oder Kaffeestation. Sehr geräumig. Wir haben sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal. Kleine Reklamationen( verstopfte Toilette) wurden sofort behoben.


Gastronomie

6.0

Tolles geschmackvollen Essen. Viele regionale Köstlichkeiten. Für jeden war etwas dabei. Die Fleisch oder Fischspeisen wurden ganz frisch zubereitet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben die Animation im Village nur einmal in Anspruch genommen. Jeden Abend Vorführungen, die wir auch manchmal besucht haben. Ansonsten ließen wir uns an der Bar verwöhnen. Am Strand wurden auch Massagen angeboten. Dieses Angebot haben wir mehrmals angenommen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rahel (46-50)

November 2019

Gutes Hotel - wenn kein Luxus erwartet wird

6.0/6

Gutes und angenehmes Hotel. Lokale Führung, lokaler Standard. Wer keinen Luxus erwartet und auch mal etwas Geduld hat, was in Kenia so oder so dazu gehört, der fühlt sich in dem Hotel wohl. Wer freundlich mit dem Personal umgeht, wird auch freundlich und zuvorkommend bedient.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Klima-Anlage ausnahmsweise nicht direkt über dem Bett - dies ist top!


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Florian (31-35)

Oktober 2019

Wunderschöner Urlaub in einem klasse Hotel

6.0/6

Das Hotel ist sehr schön am Galu Beach gelegen. Top gepflegte Anlage und klasse Essen. Die Anlage wirkt gemütlich und ist ideal für Ruhe suchende. Wer mehr Unterhaltung möchte, kann ins benachbarte Neptune Village gehen. Beide Hotels sind miteinander verbunden


Umgebung

5.0

Die Transferzeit vom Flughafen beträgt etwa 90 - 120 Minuten... Auf dem Rückweg haben wir allerdings 4 Stunden gebraucht (und daher beinahe unseren Flug verpasst).... aber Gott sei Dank standen alle im Stau (auch die Condor Crew :)) Wir haben auch den Ort Ukunda und die Shopping Center auf eigene Faust besucht. Am Abend haben wir einmal im Nomad Beach Restaurant gegessen.... Sehr zu empfehlen!! Die Lage am Strand ist einfach traumhaft und ideal für Strandspaziergänge. Klar sprechen einen ab und


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sauber, groß und geräumig. Alles vorhanden was man so braucht. Gut funktionierende Klimaanlage, Duschutensilien, Kühlschrank und ein Föhn.


Service

6.0

Der Service im Hotel ist wirklich klasse. Egal ob Kellner, Personal an der Rezeption, Roomboy, Köche oder Gärtner. Alle waren sehr aufgeschlossen und freundlich.


Gastronomie

6.0

Das Essen hat uns persönlich sehr gut geschmeckt. Es gab sehr viel einheimische Kost, welche sehr lecker war/ist. Also einfach mal probieren und genießen. Auch das indische a la carte Restaurant im Neptune Village ist empfehlenswert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Neptune Paradise gibt es täglich Animation (der Großteil findet aber im Village statt). Außderdem gibt es eine Tischtennisplatte, einen Billardtisch und div. Bücher zum Leihen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karsten (46-50)

Oktober 2019

Ein Traum am Indischen Ozean

6.0/6

Eine wunderschöne Hotelanlage. Die drei Hotels bieten für jeden Geschmack etwas. Das Hotel ist sauber, das Personal sehr freundlich und gerade auch kinderfreundlich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carola (46-50)

Oktober 2019

Einmal und nie wieder

2.0/6

Klimaanlage stinkt wie die Pest Wasseranschlüsse defekt mit viel Glück kommt ein bisschen zum waschen und die Zimmer stinken nach Urin... schrecklich


Umgebung

3.0

Beachboys am Strand so nervig das sie einen schon bedroht haben Also blieben wir letztendlich in der Anlage


Zimmer

3.0

Kühlschrank defekt bei aussentemperatur von über 30 crad


Service

6.0

Das sind die einzigsten die es verdient hätten Immer freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Lächerlich


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bernd (51-55)

Oktober 2019

Ein zweites mal eher nicht

3.0/6

Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Management total daneben. Beach Boys sehr nervig, da öffentlicher Strand.


Umgebung

2.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Oktober 2019

Super Preis Leistungs Verhältnis

5.0/6

Wunderschöne Anlage. Alles sehr gepflegt. Immer 4 Zimmer je Bungalow. Tolle Gartenanlage. Affen haben jeden Respekt vor den Menschen verloren. Werden leider immer wieder von dummen, ignoranten Menschen gefüttert. Werden aggressiv wenn man sie vertreiben will und greifen an. Hier ist wirklich Handlungsbedarf. In anderen Hotels in Kenia hat man die Affen besser unter Kontrolle.


Umgebung

6.0

Toller Strand, gepflegte Liegewiese und immer genug Liegen vorhanden. Mit dem Tuc Tuc kann man für ein paar Euro die Gegend erkunden.


Zimmer

4.0

Zimmer waren zweckmäßig und relativ groß.


Service

6.0

Alle Hotelangestellten waren sehr freundlich und aufmerksam. Besonders hervorzuheben ist unsere Barkeeperin Ruth!!!!! Hatten sehr viel Spaß mit ihr und nette, interessante Gespräche geführt.


Gastronomie

5.0

Das Essen war immer frisch und gut gewürzt. Es gab für jeden Geschmack etwas. Die Atmosphäre im Restaurant war sehr entspannt und angenehm. Wir haben alles gut vertragen und hatten keine Magenproblemen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wenn man wollte gab es genug Animation und andere Freizeitangebote wie z. Beispiel Schnorchelausflüge.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gudrun-Maria (56-60)

Oktober 2019

Neptune Palm,Village,Paradise fantastisc

6.0/6

wunderschönes,modernes Hotel,nach Brand neu aufgebaut. Herrliche Parkanlage.Sehr ruhig und sehr gepflegt.Gut zum erholen.


Umgebung

5.0

2 Stunden von Mombasa.Man bekommt direkt einen Einblick über das Leben in Kenia.Ich hatte im Palm Hotel gewohnt auch ein schönes ,super hotel in der gleichen Anlage,Musste dann einen Tag umziehen und war überrascht über das neue Paradise Hotel.


Zimmer

6.0

supermodernes Zimmer,alles neu und grosszügig ausgestattet.Hell und freundlich.Bar,Föhn,Safe tolles Bad mit allem Comfort. Sehr ruhig,habe toll geschlafen ,die Betten sehr bequem.


Service

6.0

sehr aufgeschlossenes ,nettes Personal und Chef (Mr.Kifoto) hat immer ein Ohr,für alle Situationen. dem Personal ist nichts zuviel und immer bemüht dass es dem Gast gut geht.


Gastronomie

6.0

Der Chef der Gastronomie ...Dharampal...sorgt für ein ausgewogenes Essen.Indisch,Deutsch ,kenianische Küche. Für jeden Geschmack gibt es etwas.Fisch,Fleisch ,Gemüse alles reichlich vorhanden.Chef Dharampal macht eine tolle Arbeit.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage gross und sehr gepflegt mit vielen Aktivitäten. Entertainment ,jeden Abend eine andere, liebevolle Show. Fitness,Wellness für jeden etwas.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

pw (51-55)

Oktober 2019

neptun

5.0/6

ist abgewohnte Anlage, ersten Tage Topsauberkeit (9), nach Personalwechsel, eher (4).Besonders das Bad ist reparaturbedürftig, gemeldete Probleme werden ignoriert


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

abgewohnt, Reparatur und überholungsbedürftig


Service

Nicht bewertet

immer sehr freundlich


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

war abwechslungsreich und gut


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

soweit in Ordnung, wurden jeden Morgen gereinigt, allerdings sind angegebene Zeiten sehr relativ.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jennifer (26-30)

Oktober 2019

Wahnsinnig schönes Hotel!

6.0/6

Das Hotel ist echt sehr schön, es könnte nur hi und da ein bisschen sauberer sein. Wir wurden supernett empfangen, sowohl von der Rezeption als auch von den anderen Mitarbeitern. Jeder Wunsch wurde uns quasi von den Augen abgelesen und versucht umzusetzen. Wenn es mal ein Problem gab, wurde dieses sofort aus dem Weg geräumt. Die Animation hatte sehr viel Spaß bei der Arbeit und das auch an die Urlauber übertragen. Die Abendunterhaltung war sehr abwechslungsreich mit unterschiedlichen Shows von den Animateuren aber auch von den Massais. Der Strandausflug war sehr schön, wir gingen zusammen mit einem Animateur ins Meer, er hat uns die Meeresbewohner gezeigt. Zur Sauberkeit, die Stühle sollten einmal getauscht werden, da diese teilweise leider sehr schmutzig waren, das ist aber auch der einzige negative Punkt, den ich anbringen kann.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Hotel zum Flughafen ist sehr unterschiedlich lange. Wir haben vom Flughafen ins Hotel 1,5 Stunden gebraucht, die Rückfahrt war deutlich länger. In der Nähe werden auch unterschiedliche Ausflüge angeboten. Wir haben neben einer 3-tägigen Safari noch einen Schnorchelausflug und einen Buschbesuch erlebt.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren immer sehr sauber. Trotz meiner Rückenprobleme fand ich das Bett sehr angenehmen.


Service

6.0

Es wurde immer auf jeden Wunsch, jedes Problem eingegangen. Das Personal ist sehr bemüht den Gästen einen wunderschönen Urlaub zu bescheren. Das Personal war auch gar nicht auf Trinkgeld aus, wie man das in anderen Ländern/Hotels kennt, klar haben die sich gefreut, wenn Sie Trinkgeld bekommen haben, Sie haben aber kein einziges Mal danach gefordert.


Gastronomie

6.0

Es gab sehr viel einheimische Kost, was ich persönlich richtig super finde. Es hat immer extrem lecker geschmeckt. Der Nachtisch war immer abwechslungsreich und nicht industriell sowie in vielen Hotels. So ein gutes Essen bekommt man echt selten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wurden sehr viele unterschiedliche Aktivitäten angeboten. Wir haben zum Beispiel die Strandwanderung gemacht, die echt sehr schön war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

September 2019

Urlaub im Neptune Paradise Ukunda Diani Beach Ke

6.0/6

Sehr gepflegtes Hotel direkt am Diani Beach,tolle Gartenanlage mit schönen RundBungalows . Im Garten stehen 300Jahre alte Boabab Bäume.Schneeweisser Strand bei Ebbe gut zu belaufen,aber mit Strandschuhen,Seeigel


Umgebung

6.0

Direkt am Strand ,zum nächsten Ort muss man mit dem Taxi oder Tuk Tuk fahren. Für einen ruhigen Urlaub ideal


Zimmer

6.0

Saubere Zimmer mit dem Blick in den wunderschönen Garten Zimmerservice funktioniert sehr gut


Service

6.0

Umsichtig,freundlich,immer für die Gäste da


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dani&Achim (41-45)

August 2019

Jambo Neptune Paradies. We will come back

6.0/6

Wir kamen im Sommer 2019 ins Neptune Paradies um es als Zwischenstation fuer unsere Safari zu benutzen. Wir waren sehr positiv beeindruckt von diesem tollen Hotel.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am wunderschoenen Sandstrand von Diani Beach. Feiner weisser Sand. Bei Ebbe kann man mehrere hundert Meter ans Aussenriff laufen und die Unterwasserwelt beobachten. Die Anfahrt von Mombasa dauert etwa 2 Stunden und ist schon das erste Abenteuer. (Ich sag nur Faehre! Das muss man erlebt haben)


Zimmer

6.0

Stillvolle, gemuetlich, saubere Zimmer. Die Zimmer sind gross (wir hatten ein Zusatzbett in unserem Zimmer fuer unseren Sohn) und laesst keine Wuensche offen. Safe (steht kostenlos zur Verfuegung), Minikuehlschrank, Foehn, Badeartikel alles vorhanden. Es gibt taeglich frische Wasserflaschen. Betten sind bequem. Klimaanlage funktioniert tadellos und ruhig.


Service

6.0

Zu dem Service laesst sich nur eins sagen: Einzigartig. Jeder Wunsch wird fast von den Augen abgelesen und erfuellt. Das Personal ist immer sehr freundlich und hat stets ein ehrliches Laecheln auf den Lippen auch ohne das man staendig mit Trinkgeld winken muss. Sie verbreiten eine freundliche und immer gut gelaunte Stimmung' welche sehr ansteckend ist. Wir sind uns einig, so ein freundliches und ehrliches Personal hatten wir bisher noch nie. Und obwohl es ohne Trinkgeld funktioniert, sollte mann


Gastronomie

5.0

Das Essen hat einen indischen Einschlag, aber es gibt auch immer europaeische Kost. Zum Fruehstueck gibt es leckere Waffeln, Crepes, frisch zubereitete Eier nach Wunsch und alles was man sonst noch moechte. Der Kaffee ist etwas schwach. Zum Mittag und Abendessen gibt es immer abwechslungsreiche Speisen. Es gibt verschiedene Showcooking Stationen (unter anderem Spaghetti). Einen Abend in der Woche gibt es einen afrikanischen Themenabend. Diese Speisen sollte man unbedingt Kosten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel ist sehr ruhig. Animation findet hauptsaechlich im Nachbarhotel Village statt. Ueber die Tauchbasis kann man Jetski und andere Wasseraktivitaeten buchen. Wir persoenlich haben die Frezeitangebote nicht wahrgenommen. Da wir vor unserer Safari nur 3 Tage hier waren und danach einfach nur entspannen und geniessen wollten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vanessa (19-25)

August 2019

Das Hotel ist ein Paradise wortwörtlich!!!!

6.0/6

Ich habe in dem Hotel 10 Tage verbracht, vor und nach der Safari und hätte mir kein besseres Hotel für unseren Keniaurlaub vorstellen können. Alle Angestellten super freundlich und zuvorkommend und auch die Zimmer / Anlage sauber und wunderschön.


Umgebung

4.0

Hotel liegt an einem wunderschönen Strand, ein Traum!!!! Ansonsten bietet die Straßenseite gegenüber des Hotels kleine Läden, Massage oder Friseur wo man für kleines Geld Souvenirs oder andere Geschenke einkaufen kann. Auch stehen viele Tuck tucks vor dem Hotel mit welchem man in wenigen Minuten mit ebenfalls wenig Geld in einen Supermarkt oder Einkaufszentrum gelangen kann.


Zimmer

6.0

Zimmer sind stets sauber und komfortabel eingerichtet. Alles was man braucht inkl. Safe steht zur Verfügung. Manchmal kann man neugierige Affen auf dem Balkon umherhüpfen sehen, was mir persönlich immer sehr viel Freude bereitet hat.


Service

6.0

Das Personal war stets freundlich, aufgeschlossen, hilfsbereit und für Plaudereien zu haben. Jeder Wunsch wird einem von den Augen abgelesen und erfüllt. Vor allem auch die Kellner im Restaurant waren zuvorkommend und höflich, als auch die Gärtner, wenn man mal um eine Kokosnuss bittete. Ich werde viele der Menschen dort sehr vermissen.


Gastronomie

5.0

Sehr viel Auswahlmöglichkeiten und frisch zubereitet. Leider kommt es beim Frühstück hin und wieder zu Wartezeiten, da Pfannkuchen oder Waffeln erst auf Anfrage zubereitet wurden. Ansonsten top Essen!!!! Auch die a la carte Restaurants waren eine tolle Abwechslung zum täglichen Buffet. Was mir auch sehr gefallen hat sind die langen Mahlzeiten, frühs/mittags/abends hat man jeweils 3 Stunden Zeit zum essen, wodurch es nie zu einem Massenauflauf am Buffet kam.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt jeden Tag viele Angebote und auf Anfrage werden auch andere außerplanmäßige Sport/Spiele von den Anmimationsleuten angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michaela (36-40)

August 2019

Eine empfehlenswerte schöne Hotel-Anlage

5.0/6

Wir waren das erste Mal in Kenia. Das Hotel hat uns sehr gut gefallen. Die Zimmer sind zwar etwas in die Jahre gekommen aber immer sauber und ordentlich gewesen und wir haben uns dort sowieso nur zum schlafen aufgehalten. Man kann das Nachbarhotel (Neptune Village) komplett mit benutzen und somit hat mein ein sehr großes Gelände und es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Der Strand ist traumhaft! Das einzige was am Anfang störend war, waren die vielen Anbieter, die ihre Sachen verkaufen wollen aber verständlich, da sie davon leben. Wenn man dann auch mal was gekauft hat und ihnen erklärt hat, dass man nun alles schon hat was man braucht, wollten sie sich überwiegend nur noch unterhalten etc. Waren zu uns immer alle lustig und nett. Wenn man sieht unter welchen Bedingungen die Menschen in Kenia leben, versteht man auch, dass hier jeder versucht ein bisschen Geld zu verdienen. Das Hotel hat verschiedene Pools, eine Swim-In-Bar, einen sehr großen, wunderschönen Palmengarten mit Blick auf den Strand, verschiedene Restaurants, Bars etc. Wir hatten tageweise immer mal wieder ein bisschen Probleme mit dem Magen...was sicherlich an den völlig anderen Hygienestandards liegt als bei uns. Wenn man sieht, wie die Becher an der Bar gespült werden, wundert es einen eigentlich nicht. Also eine Packung Immodium akut und Iberogast-Tropfen nicht vergessen. :-) War jetzt aber nicht weiter schlimm. Die erste Woche war gar nichts. Vielleicht sollte das Hotel eine kleine Gastro-Spülmaschine in den Bars aufstellen, damit die Bakterien auch abgetötet werden. Das Personal hatte immer einen lockeren Spruch auf den Lippen und ein Lächeln im Gesicht. Vor allem der Animateur "Ali Baba" war am besten!!! Er hat super mit den Kindern Spaß gemacht und war sehr nett und lustig und immer hilfsbereit. Es gibt Beachvolleyball, Fußball, Wassergymnastik , Tischtennis, Billard, Wasser-Volleyball und vieles vieles mehr. Die Animateure sind nicht aufdringlich. Wenn man lieber relaxen möchte, wird das akzeptiert. Es werden Märkte im Hotel arrangiert, wo man dann Souvenirs kaufen kann. Abends ist immer Kinderdisco und anschließend noch eine Tanz-Show oder so. Wir haben uns zu jeder Zeit sicher gefühlt. Es gibt immer Security am Hoteleingang und Security am Übergang zum Strand. Es wird auch vom Hotel 2 Mal in der Woche ein "Beach-Walk" angeboten. Besonders um Vollmond herum besonders interessant, dann bekommt man Seeigel, Seesterne, Seegurken etc. gezeigt. Die Leute zeigen einem wo man laufen kann, damit man dort nirgends hinein tritt. Auch das Baden im Meer ist dann toll, wenn Nachmittags die Flut kommt und man in die Wellen springen kann. Wir haben eine 2,5 tägige Safari in den Tsavo West und Ost gemacht (allerdings schon vorher von Deutschland aus gebucht mit D.M Tours), was wirklich atemberaubend war! Die Mischung aus Badeurlaub und Safari war die perfekte Mischung. Auch ein Tagesausflug nach Wasini mit Diani Dhow war sehr schön, wo man Delfine beobachten konnte und im Korallenriff geschnorchelt ist. Alles in allem waren die 2 Wochen für uns ein sehr sehr schöner Urlaub!


Umgebung

5.0

direkt am wunderschönen weißen Strand mit einem großen Palmengarten. Die Anfahrt vom Flughafen ist mit ca. 2 Stunden schon lange und abenteuerlich. Wir hatten einen Privattransfer über Thomas Cook, was ich absolut empfehle. Dann muss man nicht noch zig andere Hotels ansteuern. Man sieht das Leben in Afrika, was uns sehr erstaunt hat (vor allem die Fahrt mit der Autofähre Mombasa, wo es von Tausenden Menschen wimmelt. Aber das haben wir als positiv empfunden, weil es in Kenia eben nicht so ist,


Zimmer

5.0

Zweckmäßig eingerichtet und etwas in die Jahre gekommen aber immer sauber und man bekommt immer genug Wasserflaschen zum Zähne putzen. Was fehlt ist ein Fön. Aber den konnten wir an der Rezeption gratis ausleihen. Zimmer waren gut klimatisiert! Wir haben in den Betten gut geschlafen.


Service

6.0

Uns hat es an nichts gefehlt! Alle waren sehr bemüht, dass es einem gut geht.


Gastronomie

5.0

Uns hat es an nichts gefehlt! Immer ein reichhaltiges Buffet und für jeden Geschmack etwas dabei. Natürlich viel einheimisches aber man will ja im Urlaub auch mal was von der landestypischen Küche essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Also langweilig wird es einem hier nicht. Jeden Tag Animation und verschiedene Angebote für jung und alt, wenn man das möchte. Besonders der Animateur "Ali Baba" war super!!! So eine Power und immer lustig und ein Lächeln. Von morgens bis Abends im Einsatz und dann noch selber bei der Tanz-Show aktiv. Wahnsinn und Respekt!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Max & Franzi (26-30)

August 2019

Tolles Hotel im Kenia Feeling - Enjoy

5.0/6

Es ist ein sehr schoenes Hotel mit einer sehr schoenen Poolanlage und einem sehr schoenem Blick auf das Meer. Die Mitarbeiter sind sehr bemueht, dass es den Gaesten gut geht und sind sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel belief sich auf ca. 1,5 h, ist jedoch sehr kurzweilig, da es sehr viel zu sehen gibt auf dieser Strecke.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr ordentlich und einfach gehalten, die Baeder sauber und ein schoener Balkon zum relaxen ist vorhanden. Die Affen begruesen und besuchen gerne mal die Balkons.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter sind sehr bemueht, dass es den Gaesten gut geht. Bei Schwierigkeiten wird sich sofort gekuemmert und man bekommt geholfen.


Gastronomie

5.0

In diesem Hotel gibt es ein grosses Buffet mit einer grossen Auswahl an Speissen. Auch besteht die Moeglichkeit in anderen Restaurants, die direkt neben dem Hotel liegen, zu speisen. Es ist fuer jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es besteht die Moeglichkeit an sehr vielen Activitaeten teilzunehmen. Man wird sehr hoeflich und ueberhaubt nicht aufdringlich gefragt ob man teilnehmen moechte.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Luca (14-18)

August 2019

Grandios

6.0/6

Einfach grandios super freundlich liebes Personal wissen was man möchtest wunderschönes Land Safari gehört natürlich auch noch dazu


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

August 2019

Jambo Neptune Paradies, ein Traum

6.0/6

Waren als Safarie Anschlluß Urlaub dort. Das Hotel hat unsere Erwartungen erfüllt, der Strand ist sehr schön. Die Anlage ist sehr gepflegt, das Personal freundlich und zuvorkommend. Leider fehlt am Strand eine Abgrenzung für die Kitesurfer, die Kitesurfer fahren durch die badenden und sind dann noch ungehalten wenn man Sie darauf hinweist und um Rücksicht bittet. Lästig sind die Affen, die auch durchaus ins Zimmer bei geöffneter Türe kommen und sich an den Sachen bedienen. In der Anlage muß man Acht geben, das man nicht * beklaut * wird von ihnen. Hatten ein Zimmer im erster Ocean Sea Front Bereich.


Umgebung

5.0

Liegt am Ende von Diani Beach, zu dem Händlern muß man mit dem Auto fahren, vor der Türe ist nichts. Strand ist ein Traum, wir waren zur Neumond Zeit dort. Man kann wandern im Wasser bis zum Horizont!


Zimmer

5.0

Gut, halt in die Jahre gekommen.


Service

6.0

Seht gut


Gastronomie

4.0

Ssind immer satt geworden....für Vegetarier ist es nicht so prickelnd, weil meist nur Huhn im Angebot ist.


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation im Nachbar Hotel total super, im Paradies Abschnitt ist es ruhig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kathrin (41-45)

August 2019

Schöne Anlage am indischen Ozean

6.0/6

Schöne Anlage, bestehend aus 3 Hotels, direkt am Diani Beach gelegen. Perfekter Ort um nach einer Safari zu entspannen.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Mombasa dauert es ca eine Stunde mit dem Taxi- je nach Verkehr... Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Umgebung der Ortschaft Ukunda. Wasini Island und das Meeresnaturschutzgebiet sind gut erreichbar (Touren werden direkt im Hotel angeboten)


Zimmer

5.0

Klimaanlage vorhanden, Zimmer eher einfach aber völlig ausreichend für einen Strandurlaub


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal


Gastronomie

5.0

Das Buffet war reichhaltig und abwechslungsreich, es gab immer internationale Speisen aber auch traditionell afrikanische Küche


Sport & Unterhaltung

6.0

Schöne Pools mit Poolbar, täglich verschiedene Animationen und von Hotel organisierte Aktivitäten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin Patrizia und Sarah (41-45)

Juli 2019

"Paradiese" und "village" ok, "Palm" eher nicht

5.0/6

Wir waren während unseres Keniaurlaubes 6 Tage im "Paradiese", dann 5 Tage Safari und anschließend 5 Tage im "Neptune Palm" untergebraucht. Wer in "Paradiese" oder im "Village" wohnt kann Polls, Restaurants und Anlage beider Hotels benutzen. Wer im Palm Wohnt kann alles nutzen. Allgemein gesehen hat uns das "Paradiese" mehr begeistert und auch überzeugt. Zimmer moderner, Mitarbeiter noch freundlicher, gesamte Anlage wirkt einladender. Da wir beides gesehen haben, sind wir der Meinung dass sich der Aufpreis fürs "Palm" nicht auszahlt. lediglich das Frühstück im "Palm" war geringfügig besser. Strand wunderschön ein fast einzigartig, jedoch Aufgrund der Beachboys fast nicht nutzbar. Diese sind zwar nicht unfreundlich, aber sehr aufdringlich. Wenn der eine ein klares Nein verstanden hat, kommt schon der nächste daher, und so geht das die ganze Zeit. Entspannt am Strand bummeln unmöglich. Ausflüge und Safaris bei den Beachboy zu buchen geht jedoch sehr einfach und unkompliziert, würden wir sogar empfehlen. Wir hatten einen Ausflug über "face2face Safaris" bei Thomas am Strand gebucht, war preislich ok und der Ausflug war wie besprochen. Info für Raucher, fragt Thomas wegen Zigaretten (Emabssy, 25 Euro/Stange), im Hotel 4 Euro pro Packung. Im Hotel sehr viele Kinder, welche sich sichtlich wohl gefühlt hatten (auch unsere Tochter). Kenia ist allgemein sehr, sehr kinderfreundlich.


Umgebung

3.0

Rund herum nur Afrika pur. Man kann bei Tage durchaus das Hotel verlassen, denke dass einem nix passieren würde. Aber man wird wie am Strand sofort mit Verkäufern belagert.


Zimmer

5.0

Zimmer ganz okay, alles da was man braucht, für afrikanische Verhältnisse durchaus gut.


Service

6.0

Sehr viele deutschsprachige Gäste, aber natürlich Hauptsprache im Hotel Englisch. Alle Mitarbeiter extrem freundlich, immer hilfsbereit und nicht nur auf Trinkgeld bedacht, freuen sich aber sehr darüber (evtl. auch Süßigkeiten mitnehmen, da diese bei den Mitarbeitern fast noch beliebter sind) Kleiner Tipp: auch Angestellt freuen sich wenn man mal fragt wie es ihnen geht, kommt immer gute Laune zurück. Gegenüber vielen anderen Bewertungen hier können wir behaupten dass und nicht, aber auch g


Gastronomie

4.0

sehr Indisch, afrikanisch und vieles sehr scharf. Man sollte sich keine europäischen 5 Sterne erwarten. Meist satt geworden, tageweise auch richtig lecker. Uns wäre ein wenig mehr europäische Küche lieber gewesen, aber man ist schließlich tausende Kilometer von zuhause entfernt...…. Man sollte vor allem bei Nachmittagskaffee bei Pool auf die Affen achten, ein paar mal zugesehen als sich diese was vom Teller geschnappt hatten. Leider am 5. Tag (1Tag vor der Safari) extreme Durchfallprobleme bek


Sport & Unterhaltung

4.0

Wellness vorhanden, nicht genutzt. Animation sehr nett und persönlich und durchaus brauchbar. Wird einiges angeboten, haben oft zugeguckt, hat immer recht lustig ausgesehen. Dezente Abendshows, ein paar mal angesehen. Pools im "Paradiese" und "Village" recht nett, vor allem auch für Kinder, da unterschiedliche Wassertiefen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lillian (41-45)

Juli 2019

Zuhause im Paradise

6.0/6

Sehr Freundliche Personal , Das essen ist Abweslungreich .Bin im August mit meine 2 kinder in das Paradise village ingechecked und das gesamte Personal war stetts bemueht um uns zu Frieden zu stellen . Wir haben eine Ocean Komfort zimmer gebuecht , die Zimmer wuerde jeden Tag sauber gemacht worden , frische Handtuecher ,wasser und die klimaanlage war staendig an sodass man angenehme naechte hatte .


Umgebung

6.0

Das Hotel ist direkt ist in eine Top lage , direkt am strand .


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela & Heinz (46-50)

Juli 2019

Gerne wieder, wunderbares Ambiente

5.0/6

Top Lage direkt am Strand, ruhig, gutes Essen - sehr gute Auswahl, Pools ausreichend vorhanden und sauber, Liegen immer verfuegbar


Umgebung

5.0

Vom Flughafen sind es ca. 1,5 Stunden quer durch Mombasa zum Hotel, dafuer ist die Lage und der Strand einfach super.


Zimmer

5.0

grosse Zimmer, immer mit Balkon oder Terasse. Gute Ausstattung!


Service

5.0

sehr bemueht und ueberwiegend freundlich


Gastronomie

6.0

sehr lecker und sehr viel Auswahl: indisch, afrikanisch, deutsch. Jeden Tag Abwechslung, ein leckerer Italiener all inclusive!


Sport & Unterhaltung

4.0

uns hat etwas mehr Sportangebot gefehlt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juli 2019

Empfehlenswertes All-Inclusive-Hotel im Süden

6.0/6

Das Hotelpersonal ist ausnahmslos sehr freundlich, aufmerksam und hilfsbereit. Besonders herausgestochen hat aber der Barkeeper Derrick, an der Poolbar, der nicht nur äußerst nett und zuvorkommend ist, sondern auch ständig gute Laune bereitet hat. Es gab hier trotz All-Inclusive auch keine Gäste die sich nicht im Griff hatten und sich daneben benommen haben. Die Anlage und die Zimmer sind sehr sauber und gepflegt und es finden fortlaufend Instandsetzungen statt. Der Strand ist grandios und die Beach-Boys sind nicht so aufdringlich wie im Norden


Umgebung

4.0

Die Anfahrt mit der Fähre in Mombasa dauert etwas länger. Ganz in der Nähe befindet sich der kleinere National-Park Shimba-Hills.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Britta (31-35)

Juli 2019

Wunderbarer Urlaub, alles war perfekt

6.0/6

Ein wunderbares Ferienhotel, gepflegter Garten, toller Strand und nettes Personal. Preis-Leistungsverhältnis passt 100%ig.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert ca. 2 Stunden. Das Hotel ist eher abgelegen. Aber Ausflugsmöglichkeiten gibt es, z. B. Tauchen, Schnorcheln, Colobus-Trust (Auffangstation für verletzte und verwaiste Affen). Das Animationsteam bietet auch Unternehmungen an: Land-und-Leute-Tour, Waisenhausbesuch oder Strandwanderung.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr geräumig und waren vollkommen ausreichend ausgestattet, samt Klimaanlage, Kühlschrank, Föhn, TV. Wir hatten ein Zimmer in der oberen Etage mit Balkon und waren sehr zufrieden. Roomservice arbeitet sehr ordentlich.


Service

6.0

Sämtliches Personal (egal ob Kellner, Zimmerservice oder Gärtner) war immer sehr freundlich und zuvorkommend. Viele Angestellte sprechen deutsch. Wir hatten einmal einen Ausfall der Klimaanlage, wurde umgehend repariert.


Gastronomie

6.0

Im Restaurant gab es ein großes Buffet mit ausreichend Auswahl (internationale Gerichte), inkl. Live-Cooking-Stationen zu allen Mahlzeiten. Es war immer lecker und frisch. Manchmal waren Themenabende. Trotz vollem Hotel war die Atmosphäre immer entspannt, nie chaotisch. Als Gast des Neptune Paradise Hotel kann man auch das Restaurant des Village mitnutzen. Das ist sogar noch größer als das Paradise-Restaurant. Im Village gibt es eine Snack-Bar (Pommes, Sandwiches, o. ä.).


Sport & Unterhaltung

6.0

Einen Fitnessraum gibt es nicht. Aber genügend Outdooraktivitäten gibt es, z. B. Wasserball, Volleyball, Dart, Aerobic, Yoga usw. Das Animationsteam bietet vieles an, ohne aufdringlich zu sein. Am Abend gab es im Village kleine Shows (afrikanische Tänze, Bühnenshows usw.) Im Village gibt es einen Wellnessbereich. Die Poolanlage ist sehr schön und groß und haben wir ausgiebig genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

Juni 2019

Immer wieder gern

6.0/6

Es ist ein sehr schoenes Hotel. Das Essen ist sehr gut und vielfaeltig. Wir sind hier zur Hochzeitsreise. Unser Zimmer wurde schoen geschmueckt. Wir bekamen ein paar Extras. Auf jeden Fall empfehlen wir das Hotel weiter!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Bad, Dusche, Kuehlschrank, Balkon


Service

6.0

Jederzeit Klasse Service


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Baerbel (56-60)

Juni 2019

Wir sind absolut begeistert

6.0/6

Wir sind absolut begeistert und koennen das Hotel nur weiter empfehlen. Wir wurden am Ankunftstag sehr freundlich empfangen und konnten unser Zimmer nach dem Fruestuek sofort beziehen. lobenswert ist die Freundlichkeit des gesamten Personals. Auch hatten wir immer einen Ansprechpartner. Der Manager Mr. K. war immer present und erkundigte sich ueberaus freundlich nach unseren Wohlempfinden. An meinem Geburtstag bekam ich von der ganzen Staff ein Geburtstagsstaendchen. Mit Trommeln ,Messer und Gabeln wurde Musik gemacht. Das Essen war immer reichhaltig und gut. Unsere Zimmer waren immer sehr sauber. vom Gaertner bekam ich regelmaesig einen huebsch gebundenen Blumenstrauss. die Anlage ist sehr ansprechend,auch konnten wir das Nachbarhotel mit benutzen. Wir kommen sehr gerne wieder.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karina (36-40)

Juni 2019

Es ist ein sehr schöner Urlaub.

6.0/6

Schoenes grosses und sehr sauberes Zimmer. Die Bedienung ist sehr freundlich und erfuellt jeden Wunsch. Wir dind zu zweit hier , bereits zum 4. mal und werden auf jeden Fall wiederkommen. Sobald man irgendwelche Probleme hat, werden sie umgehend beseitigt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Horst-Dieter Gustav (70 >)

Juni 2019

weitere Entwicklung beobachgen (Jugendgruppen)

5.0/6

schöne Lage, schöne Ausstattung, bester Service, Lärm durch Jugendgruppen und laute Musik aus dem Nachbarhotel wir haben dort unsere Goldene Hochzeit gefeiert und hätten etwas mehr stilvolles Ambiente und Ruhe erwartet (wie wir es bei früheren Aufenthalten in diesem Hotel erlebt haben


Umgebung

6.0

Wir kennen dieses Hotel seit ca. 25 Jahren mehrmals dort. Wir konnten das Hotel - bisher - uneingeschränkt empfehlen. Leider musssten wir bei diesem Besuch feststellen, dass sich die Atmosphäre geändert hat. Durch mehrere Jugendgruppen, die sich teilweise sehr laut und vor allen Dingen rücksichtslos verhalten haben, fühlten wir uns gestört. Es herrschte teilweise Jugendherbergsatmosphäre. Außerdem empfanden wir die andauernde sehr laute Musikbeschallung aus dem angrenzenden Neptun Village auf de


Zimmer

5.0

Gut ausgestattet, Sauberkeit /Service ließ zu wünschen übrig, sehr gut geschlafen, gute Betten


Service

6.0

alles sehr gut


Gastronomie

3.0

leider hatten sehr viele Gäste - wie auch wir - mehrmals heftige Magen- Darmbeschwerden


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (46-50)

Juni 2019

Schönes Hotel am weißen Traumstrand

5.0/6

Das Neptun Village ist eine sehr schöne Anlage direkt am Strand. Die Zimmer sind geräumig und sauber. Das Personal ist sehr freundlich und immer um das Wohlergehen der Gäste bemüht.Das ist Essen ist gut und abwechslungsreich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simone (51-55)

Juni 2019

Traumhotel,Traumstrand,freundliches Personal

6.0/6

Das Hotel ist einfach mega. Wir waren zum zweiten mal hier.Die Zimmer schön groß und auch das Bad. Der Strand ein Traum und die Angestellten in der gesamten Anlage sehr sehr freundlich . Als Chef kann man stolz sein so tolle Leute zu haben.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel war ok. Natürlich bei den Straßen dauert es etwas länger. Die Überfahrt mit der Fähre ist immer wieder ein Erlebnis.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sehr geräumig. Das Bad völlig ausreichend mit einer sehr schöner Dusche. Es gab einen Wasserkocher .Tee und Kaffee waren ebenfalls vorhanden. Die Betten waren toll. War das erste mal im Urlaub das ich so gut geschlafen habe.


Service

6.0

Das Personal war einfach nur toll. Gäbe es mehr Sterne würde ich diese vergeben. Sehr hilfsbereit und freundlich. Gab es Probleme wurde sofort gehandelt. Auf so ein Personal kann man als Manager echt stolz sein.


Gastronomie

5.0

Also wir fanden das Essen sehr gut. Es war abwechslungsreich und es war für jeden was dabei. Die Tische waren immer sehr schön gedeckt . Das Obstangebot war auch sehr gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ina (51-55)

Juni 2019

Nie wieder!

2.0/6

Finger weg, wir sind die Afrika - Urlauber aber das geht gar nicht. Preis Leistung passt auf keinen Fall. Zimmer geräumig mit vielen Mängeln. Sat-TV ohne Deutsche Sender, Rezeption nur Englisch. Überflutetes Zimmer, usw. Zum Frühstück Fliegen überall. Terrasse wurde in 2 Wochen nur 1 mal gekehrt.


Umgebung

2.0

3 Stunden fahrt zum Hotel


Zimmer

1.0

Service

3.0

Mängel wurden erst nach mehrmaligen Aufforderung erledigt


Gastronomie

4.0

Speisen- Auswahl gut, Atmosphäre ehr nicht gut da das Restaurant offen ist kann man sich vor Fliegen nicht retten.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anette (56-60)

Juni 2019

Eine Reise wert -Ein Hotel in Ukunda

5.0/6

Eine Reise wert.... obwohl wir noch nie 2 x in einem Hotel waren - wir kommen 2020 wieder!!! Die Menschen sind hier so nett und zuvorkommend. Es wäre schön wäre das in Deutschland auch so!


Umgebung

6.0

Zur Lage des Hotels wurde schon viel geschrieben. Wir fanden es schon gut auf der Fahrt vom Flughafen zum Hotel zu sehen wie die Menschen leben. Sicher ist das sehr gewöhnungsbedürftig. Die die Fähre war auch ein Abenteuer!


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit Terrasse. Es war für 2 Personen groß genug. Es gab einen Kühlschrank, den man allerdings nicht dringend braucht da AL. Das Bad war groß und immer sauber. Auch vor dem Zimmer haben die Gärtner immer alles gut gestaltet. Ein großes Lob!


Service

6.0

Der Service war stets bemüht die Wünsche der Gäste zu erfüllen.


Gastronomie

5.0

Es gab für jeden Geschmack das Richtige. Besonders hat uns die landestypischen Abende gefallen. Das italienische Restaurant hat uns allerdings nicht überzeugt. Hier ist sicher Luft nach oben.


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben wir nicht genutzt, da es rund um das Hotel und den Strand viele interessante Erlebnisse gibt. Angeboten wurden aber viele Aktivitäten z.B. Wassergymnastik.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (46-50)

Mai 2019

Schöner Urlaub

6.0/6

Hotel ist mega schön Ein super großer Palmen Garten sehr gepflegt und sauber. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Das essen ist auch mega


Umgebung


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

April 2019

Ein Paradies

6.0/6

Das Hotel ist mit 92 Wohneinheiten nicht so groß, wie die Schwesterhotels und wunderschön in eine tolle gepflegte Gartenanlage eingebettet, die bis zum weitläufigen strahlend weissen Sandstrand reicht. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und aufmerksam. Das Essen ist fantastisch und abwechslungsreich. Wahrhaftig ein Paradies. Wir sind noch 10 Tage hier und kommen bestimmt nochmal wieder. Asante sana!


Umgebung

6.0

Am schönsten Strand gelegen mit viel Grün und Ruhe.


Zimmer

5.0

Zimmer sind sehr geräumig und sauber und haben alles was man braucht, aber für den letzten Stern fehlt das gewisse Etwas.


Service

6.0

Ich würde auch noch mehr Sterne geben - supertoll ohne aufdringlich zu sein.


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreich und alles sehr lecker. Dadurch dass auch viele Onder hier sind, gibt es auch einige indische Gerichte neben internationalen Speisen und afrikanischen Gerichten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann einiges in der Anlage machen, z. B. Dart spielen, Billard oder Tischtennis. Es gibt eine Diving School oder viele Ausflüge.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Ausblick
Strand
Gastro
Sport & Freizeit
Garten
Zimmer
Gartenanlage
Gastro
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Gartenanlage
Gartenanlage
Pool
Gartenanlage
Pool
Pool
Strand
Strand
Außenansicht
Gartenanlage
Garten
Gartenanlage
Garten
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Strand
Gastro
Strand
Pool
Strand
Pool
Strand
Pool
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Pool
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Pool
Zimmer
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Außenansicht
Strand
Gartenanlage
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Außenansicht
Gartenanlage
Strand
Außenansicht
Pool
Außenansicht
Gastro
Gastro
Pool
Pool
Strand
Pool
Strand
Strand
Gartenanlage
Gastro