Neptune Paradise Beach Resort & Spa

Neptune Paradise Beach Resort & Spa

Ort: Galu Beach

85%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.9
Service
5.1
Umgebung
5.1
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Heike (46-50)

Juni 2019

Immer wieder gern

6.0/6

Es ist ein sehr schoenes Hotel. Das Essen ist sehr gut und vielfaeltig. Wir sind hier zur Hochzeitsreise. Unser Zimmer wurde schoen geschmueckt. Wir bekamen ein paar Extras. Auf jeden Fall empfehlen wir das Hotel weiter!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Bad, Dusche, Kuehlschrank, Balkon


Service

6.0

Jederzeit Klasse Service


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Baerbel (56-60)

Juni 2019

Wir sind absolut begeistert

6.0/6

Wir sind absolut begeistert und koennen das Hotel nur weiter empfehlen. Wir wurden am Ankunftstag sehr freundlich empfangen und konnten unser Zimmer nach dem Fruestuek sofort beziehen. lobenswert ist die Freundlichkeit des gesamten Personals. Auch hatten wir immer einen Ansprechpartner. Der Manager Mr. K. war immer present und erkundigte sich ueberaus freundlich nach unseren Wohlempfinden. An meinem Geburtstag bekam ich von der ganzen Staff ein Geburtstagsstaendchen. Mit Trommeln ,Messer und Gabeln wurde Musik gemacht. Das Essen war immer reichhaltig und gut. Unsere Zimmer waren immer sehr sauber. vom Gaertner bekam ich regelmaesig einen huebsch gebundenen Blumenstrauss. die Anlage ist sehr ansprechend,auch konnten wir das Nachbarhotel mit benutzen. Wir kommen sehr gerne wieder.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

April 2019

Ein Paradies

6.0/6

Das Hotel ist mit 92 Wohneinheiten nicht so groß, wie die Schwesterhotels und wunderschön in eine tolle gepflegte Gartenanlage eingebettet, die bis zum weitläufigen strahlend weissen Sandstrand reicht. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und aufmerksam. Das Essen ist fantastisch und abwechslungsreich. Wahrhaftig ein Paradies. Wir sind noch 10 Tage hier und kommen bestimmt nochmal wieder. Asante sana!


Umgebung

6.0

Am schönsten Strand gelegen mit viel Grün und Ruhe.


Zimmer

5.0

Zimmer sind sehr geräumig und sauber und haben alles was man braucht, aber für den letzten Stern fehlt das gewisse Etwas.


Service

6.0

Ich würde auch noch mehr Sterne geben - supertoll ohne aufdringlich zu sein.


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreich und alles sehr lecker. Dadurch dass auch viele Onder hier sind, gibt es auch einige indische Gerichte neben internationalen Speisen und afrikanischen Gerichten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann einiges in der Anlage machen, z. B. Dart spielen, Billard oder Tischtennis. Es gibt eine Diving School oder viele Ausflüge.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pamela (26-30)

April 2019

Gutes Essen, super Lage und tolles Personal!

5.0/6

Das Essen war traumhaft - gerade für Vegetarier (Pescetarier) gab es sehr viel Auswahl. Ich fand es auch sehr abwechslungsreich! Das Personal war wahnsinnig nett und immer gut gelaunt. Die Zimmer waren in Ordnung und die Klima hat immer top funktioniert. Die Animation hat auf jeden Fall gepasst. Gerade die Animateure Daniel, Vincent & Alibaba haben mir meinen Urlaub mit verschiedenen Aktivitäten wie Wasservolleyball, Billard, Tischtennis, Tanzen usw versüßt. Ich habe 15 Tage in diesem Hotel verbracht und würde immer wieder dort Urlaub machen. Der Strand war schön und das Hotel hatte Strandlage! Leider wird man dort permanent von Verkäufern angesprochen, da diese dort wirlkich NUR von Tourismus leben. Wenn man nichts kaufen will, muss man einfach hart aber freundlich bleiben. Sie freuen sich auch über Kleidung, Kosemtika usw. selbst über Reste. Oder Wasserflaschen!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Flo (26-30)

April 2019

100% Weiterempfehlung

6.0/6

Sehr schönes Hotel - Anlage wird täglich gepflegt und die Mitarbeiter sind alle top! Das Essen ist abwechslungsreich für kenianische Verhältnisse - wir waren anfangs im Neptune Village und sind nach 2 Tagen ins Paradise gewechselt, da es im Village sehr laut war (Musik & Animation) Wir wollten Entspannung - deshalb der Wechsel.. PS: Restaurants sind die selben / Zimmer sind deutlich moderner im Paradise Alles in allem kann ich das Paradise zu 100% weiterempfehlen


Umgebung

6.0

Strandabschnitt wunderschön - RELATIV kurze Anfahrt nach Tsavo ost


Zimmer

5.0

Village ältere Einrichtung - Paradise top


Service

6.0

Super nette Mitarbeiter - kann nicht nachvollziehen wer in diesem Hotel Probleme mit Mitarbeitern hat - wenn man mal 5 Minuten auf ein Getränk wartet mein Gott - Pole pole hakuna matata


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreich und lecker - die Köche haben immer ein Lachen im Gesicht


Sport & Unterhaltung

6.0

Safari tour top - schnorcheln flop


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christa und Peter (56-60)

März 2019

Wir kommen wieder

6.0/6

Also dieses Hotel war einsame Spitze . Strand super essen alles perfekt man findet immer etwas . Es ist eine kleinere Anlage aber super gepflegt. Man kann aber auch das Schwesternhotel Neptun Village Beach Resort in allem mit benutzen. Man muss sich nur klar sein das man in Kenia ist und nicht in Deutschland oder Österreich. Die Ebbe ist dort halt sehr extrem aber dafür sieht man super Sachen wie Seeigel Seestern usw da hat uns ein Strandboy durchgeführt der sehr nett ist fragt am Strand nach Rastaman bzw Zeymon. Im Hotel schwieren viele Affen . Es steht im Hotel eine Tafel BITTE NICHT FÜTTERN! Wenn man sich daran hält ist kein Problem die sind ur süss. Auch Fenster und Türen geschlossen halten oder aufpassen sonst könnte er im Bett sitzen ggggggg. Ich habe auch gelüftet bin aber wärenddessen am schönen grossen Balkon vor der Türe gesessen.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel ist zwischen 1,5 bis 2 Std je nach Verkehr und Wartezeit bei der Fähre. Ausflüge kann man genug buchen ohne Probleme am Strand beim Thomas. Man ist da auch versichert alles. Da buchten wir eine Flugsafari die ganz einfach mehr als toll war. Beim Reiseveranstalter ist es sehr viel teurer und die sagen einem auch man soll nicht am Strand buchen bla bla bla alles falsch. Man kann buchen ohne bedenken.


Zimmer

6.0

Wir haben in dem Doppelbett himmlisch geschlafen. Im Zimmer war ein grosser Kasten mit Safe , ein sehr schönes geräumiges Badezimmer mit allen Toilettartikel . Ein Fernsehn ohne Deutschen Sender aber im Urlaub brauch ich auch keinen Fernsehn , ein Eiskasten mit einem grossen Schreibtisch. Man bkeommt auch jeden Tag aufs Zimmer 3 Wasserflaschen gratis davon eine im Bad für Zähne putzen und die beiden anderen zum trinken kommt drauf an wieviele Leute am Zimmer sind. Unten beim Poolrestaurant kann


Service

6.0

Der Service war in jedem Bereich einfach nur klasse. Wie man im Wald rein ruft so kommt es retour. Ein freundliches lächeln mit Jambo jambo - Hallo wie gehts oder Pole Pole - langsam langsam oder Kuna Madata alles super alles ok. In Kenia geht alles etwas langsamer nicht wie Österreich oder Deutschland die hecktik pur


Gastronomie

6.0

Die Atmosphäre in der Gastronomie war immer lustig freundlich und es gab abwächslungreiches essen zu allen Mahlzeiten. Wer nichts findet ist ganz einfach heickel oder verwöhnt. So viel Obst wie dort bekam ich noch in keinem Hotel und das 3 mal am Tag irre viel. Es wurde gleich aufgefüllt wenn etwas fehlte


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab einen Billardtisch , Tischtennis oder auch Tennis mit Minigolf die beiden sind wiesawie ausserhalb des Hotels. Jeden Tag eine Abendveranstaltung im Schwesternhotel Neptun Village gleich neben dem Paradise. Die ganzen Angebote gab es immer im Village das Paradise war eher das ruigere und zum relaxen.Es waren auch jeden Tag im Hotel Verkaufsstände von Masai´s die ihre Sachen verkauften . Aber manches ist in der Boutique im Hotel Paradise viel billiger mit einer sehr netten Verkäuferin die


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika (46-50)

März 2019

Geschockt: Security tötet zum Spaß Vögel und Affen

4.0/6

Schönes kleines Hotel, gut gelegen direkt am Indischen Ozean. Grund unseres Urlaubs war die Safari.Die hat all unsere Erwartungen erfüllt.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

ChristinaFrank (51-55)

März 2019

Klasse Hotel, ohne Einschränkungen zu empfehlen

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit gepflegter Anlage und stets freundlichem und hilfsbereitem Personal. Wir haben uns sehr wohl gefühlt!


Umgebung

5.0

Ca 2Std Transfer. Gegenüber vom Hotel haben wir die weltbeste Safari aller Zeiten bei Julius Tact gebucht! Www.julius-Safaris.com . Sonst lohnt auch ein Ausflug mit den Diani Bikes um mal ein wenig über den Tellerrand zu schauen. Das Hotel selbst liegt direkt am Strand.


Zimmer

5.0

Gute Zimmer mit allem was man so braucht. Einfache Ausstatttung aber gut gepflegt und stets sauber. Man hat entweder Balkon oder Terasse.


Service

6.0

Total motiviertes, nettes, zuvorkommendes und dennoch unaufdringliches Personal! Man hat uns jeden Wunsch erfüllt - ganz großes Lob an dieser Stelle!!


Gastronomie

5.0

Es waren viele verschiedene Angebote. Die indischen Gerichte haben uns besonders gefallen! Auch hier wieder sehr nettes Personal!


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebote gibt es direkt vom Hotel in Form von Animation oder Reiseleitung. Am Strand die Beach Boys haben auch tolle Ausflüge anzubieten. Unübertroffen war jedoch die Safari welche wir ganz unkompliziert direkt gegenüber vom Hotel bei J-T Safaris gebucht haben! Ein toller Preis für eine atemberaubende Safari!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eddy (66-70)

Februar 2019

Hotel Hui, Safari Pfui !!!

5.0/6

Das Hotel ist vom Aufbau her eine Wucht. Die runden Häuschen mit jeweils 4 Zimmern sind rein optisch eine Sensation. Wir waren total Beeindruckt vom Flair dieser Hotelanlage. Dazu passend die alten Bäume, die gut in die Anlage passen.


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel betrug ca. 2 Std. Wartezeit an der Fähre in Mombasa inbegriffen. Ausflugsziele in der Nähe gibt es so gut wie keine. Ein Einkaufszentrum ca. 5 Km entfernt ist mit Tuc-Tuc (200 Schilling pro Fahrt) zu erreichen.


Zimmer

5.0

Die Ausstattung ist völlig ausreichend. Man hält sich ja sowieso nur zum Schlafen und Duschen darin auf. Es war alles sehr sauber. Ein paar kleine Schwierigkeiten gab es allerdings mit dem warmen Wasser. Wir haben 3 Tage nur lauwarm geduscht. Macht aber nix, ist ja draußen warm genug.


Service

5.0

Das Personal ist extrem freundlich. Auf dem Weg vom Zimmer zum Speiseraum hat man schon mindestens 20 mal 'Jambo' gesagt. Die Reklamation bezüglich des nicht warmen Wassers, dauerte etwas bis es bereinigt wurde. Ist wohl in Afrika so. War kein Problem für uns.


Gastronomie

6.0

Das Angebot war sehr gut. Es gab ausreichend viel Gemüse, Salate, auch Schweinefleisch und sehr gute Suppen. Überaus freundliches Personal, sehr aufmerksam und hilfsbereit. Jeden Tag sehr abwechslungsreiches Angebot. Überall ''Sheriffs'', die mit Steinschleudern die Affen verjagen. Affen sing sehr hungrig und einfallsreich wenn es um ''Futter'' geht. Sind sehr zahlreich aber überaus ''goldig'' und sehr verspielt. Man könnte stundenlang zusehhen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation war im Schwesterhotel Neptune Village. Die Poolanlage ist sehr schön. Für uns aber völlig überflüssig, wenn wir Meer haben, brauche wir keinen Pool. Wasser übrigens sehr stark gechlord. Kann auf der Haut zu Reaktionen führen. Die Animation war überdies manchmal sehr laut. Hat aber in unserem Hotel keine große Rolle gespielt. Kann jeder halten wie er will. Auf die Safari von Neckermann kann man getrost verzichten. Kein guter Fahrer, Tiere im Vorbeiflug gesehen, Preis-Leistungsverhältnis


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katermietz (66-70)

Februar 2019

Vorsicht bei der Buchung

2.0/6

Schlechter Zimmerservice und schlechte Organisation bei der Ankunft vom Airport. Man muss viele Stunden in der Lobby verbringen und warten bis man sein Zimmer bekommt. Bei der Heimreise Nachts bekommt man sein Zimmer weggenommen. Daher muss man bei der Wahl der Buchung unbedingt achten


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Matthias (56-60)

Februar 2019

Schöner Urlaub

5.0/6

Das Hotel hat unsere Erwartungen erfüllt, der Strand ist sehr schön. Die Anlage ist sehr gepflegt, das Personal freundlich und zuvorkommend. Leider fehlt am Strand eine Abgrenzung für die Kitesurfer, die Kitesurfer fahren durch die badenden und sind dann noch ungehalten wenn man Sie darauf hinweist und um Rücksicht bittet.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Bett sehr gut, Zimmer sauber


Service

5.0

Zuvorkommend


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreich, leider wurde wie so oft das Fleisch zu trocken, gebraten


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia-martina (51-55)

Februar 2019

Ein PARADIES

6.0/6

Das Neptune Paradise ist die günstigste Kategorie der drei Neptune Hotels ,Palm ( höchste Kategorie ) und Village ( mittlere Kategorie mit Animation und viel TraRa ). Die Zimmer im Paradise sind ansprechend und dem Standard entsprechend. Der Pool und die das Angebot an Liegewiese ist sehr groß und weitläufig.Das Essen ist immer überaus lecker und ansprechend und die Belegschaft und der Service immer u. stets um das Wohl der Gäste bemüht. Man sollte immer bedenken, wenn man so wie wir sehr früh ankommt, eine Zusatznacht vorab gebucht werden muss, damit das Zimmer sofort bei Ankunft bezugsfrei ist. Wenn man spät abends abreist, sollte man mit der Rezeption sprechen, um evtl. das Zimmer weiter nutzten zu können!! Man sollte die Beschreibung eines Hotels im Katalog immer komplett lesen und nicht nur das, was man gerne lesen , oder haben würde. Man darf als Paradise Gast die Einrichtungen der beiden Schwester Hotels nicht mit benutzen, was uns jedoch nicht wirklich gestört hat. Wir haben den Aufenthalt unheimlich genossen und bedanken uns bei allen, die uns unbeschreibliche Ferientage geschenkt haben. Liebes Neptune Paradise Team weiter so und Asante Sana !


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr ruhig . Einkaufsmöglichkeiten sind mit dem TukTuk schnell und günstig zu erreichen.


Zimmer

6.0

Die Fahrt vom Flughafen mit der Fähre ( alternative gibt es nicht ) dauert ca.1-2 Stunden.Die Zimmer sind geräumig und zweckmäßig eingerichtet und sind voll u. ganz ausreichend.


Service

6.0

Die gesamte Belegschaft ist immer um einen perfekten Service bemüht.


Gastronomie

6.0

Das Essen war immer abwechslungsreich und sehr lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Paradise selbst gibt es keine Animation, oder Abendshows, dies findet im Schwesterhotel Village statt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julian (19-25)

Januar 2019

Sehr zufriedenstellend - aber kein Luxushotel

5.0/6

Grundsätzlich alles was man braucht. In allen Bereichen sehr zufriedenstellend ohne komplett zu überzeugen. Die Bäder könnten etwas modernisiert werden. Kleinere Mängel an der Anlage, was pingelige Urlauber stören könnte.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Regina und Gerd (51-55)

Januar 2019

Erholung pur

5.0/6

Schöne Anlage. Zum erholen gut. Das Verhalten einiger ausländischen Gäste ist sehr unangenhm aufgefallen. Für Kiter sehr gut geeignet.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel, ist abhängig von der Fähre. Mit 2 Std. muss man rechnen. Für Ausflüge muss man mit einer Fahrzeit ab 1Std. rechnen, da die Straßen nicht so ausgebaut sind


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren sauber und es war alles vorhanden.


Service

5.0

Personal sehr nett und zuvorkommend, sehr hilfsbereit. Die Tischdecken müssten öfters gewechselt werden


Gastronomie

5.0

Das Essen war abwechslungsreich und es wurde immer frisch gegrillt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war sauber .


Hotel

5.0

Bewertung lesen

M+K Jahn (51-55)

Januar 2019

ganz o.k. bis auf die Hygiene

5.0/6

Das Hotel war o. k. jedoch die Sauberkeit der Bungalows(Affenkaka auf dem Balkon,überall im Zimmer Ameisenvölker.Sehr schöne Gartenanlage und kurzer Weg zum Strand. Nervige Beachboys vor der Strandmauer


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Januar 2019

Afrika muß man gesehen haben um es zu lieben.

6.0/6

Super Hotel, hat sich sehr viel seit unserem letzten Urlaub geändert/verbessert w-LAN besser als in manchen Hotels in Deutschland Service Zimmer/Pool/Bar/Restaurant super Management top


Umgebung

6.0

kurze Anreise wenn Privattaxi Ausflüge buchbar über Hotel / Beachboys oder andere Anbieter oder schon von zu Hause aus


Zimmer

6.0

tägl. Wasser auf Zimmer Moskitonetz, Kühlschrank, Klimaanlage, Safe, Wasserkocher


Service

6.0

schnelle Abhilfe von Beschwerden Wünsche und Anregungen sehr ernst genommen


Gastronomie

6.0

für jeden Gaumen was zu haben, wer hier nichts isst, ist im falschen Urlaub


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation steht mit Rat und Tat zur Seite


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heiko & Annett (51-55)

November 2018

Hervorragend tolle Lage, super Service, Urlaub pur.

6.0/6

Das Hotel liegt wunderschoen am weissen Strand des Indischen Ozeans. Die Zimmer sind sehr schoen im afrikanischen Stil eingerichtet. Von der ersten Minute an fuehlten wir uns hier wohl und wurden herzlichst aufgenommen.


Umgebung

6.0

Die Anfahrt von Mombasa bis zum Hotel dauerte etwa zwei Stunden. Immer wieder ein Erlebnis besonderer Art ist die Ueberfahrt mit der Likoni Faehre. Viele Ausflusziele werden angeboten, egal ob Safari, Bootsfahrten, Stadt-und Dorfbesichtigungen. Hier kann man auch Tauchen und Schnorcheln.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war gut ausgestattet und wir haben gut geschlafen.


Service

6.0

Von der ersten bis zur letzten Minute unseres Aufenthaltes war der Service einzigartig. Das Personal war immer sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit, egal ob im Restaurant, an der Bar, im Zimmer oder in den Aussenanlagen. Vielen Dank fuer den wunderschoenen Aufenthalt.


Gastronomie

6.0

Das Essen in Buffet-Form war abwechslungsreich und hat uns immer sehr gut geschmeckt. Auch die Koeche und die Bedienung waren hervorragend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Zu jeder Zeit wurde in der Anlage fuer das Wohl eines Jeden gesorgt. So wurden jeden Tag zahlreiche Fitness -und Wellnessprogramme angeboten, egal ob im Pool oder in den Aussenanlagen. Auch jeden Abend wurde fuer Unterhaltung gesorgt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maria und toni (46-50)

November 2018

Jeder Zeit wieder.und ich kann es nur empfehlen

6.0/6

Wir haben uns sofort wohlgefühlt. Die Zimmer sind super Balkon oder Terrasse. Die Außenanlagen ist Top gepflegt. Einfach traumhaft.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen zum Hotel circa eine Stunde.das Hotel bietet genug Reiseziele an .tagestouren nach mombasa. Wir wahren Schnorcheln es war ein Traum. Safari und alles was das Herz begehrt. Wir haben sogar eine Schule besucht sowie beim medizinmann im Busch.und noch vieles mehr .es war ein wunderschönen Urlaub.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war liebevoll eingerichtet.moskitonetz Fön alles vorhanden .immer frische Handtücher so wie reichlich wasserflaschen.


Service

6.0

Das beste Personal was wir je erlebt haben.super freundlich. Immer ein offenes Ohr. Egal welches Problem es gab würde sofort geklärt. Einfach fabelhaft freundlich liebevoll wie eine Grösse Familie.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut. Für jeden was dabei.wer nicht satt wurde war selber schuld.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es war für jeden was dabei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anke (51-55)

November 2018

Dieses Hotel kann ich nur zu 100% weiterempfehlen.

6.0/6

Sehr schönes Hotel direkt am Indischen Ozean gelegen. Wir konnten uns sehr schön entspannen. Wir waren im Neptun Paradise Beach untergebracht. Einfach nur super. Sehr ruhig. Wenn man Trubel möchte muss man in das Neptun Paradise Village, denn dort findet die überwiegende Annimation statt.


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich ca. 2 Stunden vom Flughafen entfernt. EIne Überfahrt mit der Fähre ist immer wieder ein Erlebnis.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr schön. Es war im afrikanischen Stil eingerichtet und sehr geräumig. Wir hatten ein Zimmer in der unteren Etage, das war sehr günstig, da man dann gleich über die Terasse ins Zimmer konnte. Die Klimaanlage war sehr leise und so angebracht, dass man im Bett nicht angepustet wurde. Das riesige Bett war sehr bequem. Das zimmer war einfach Klasse.


Service

6.0

In der ganzen Anlage war nur sehr freundliches und zuvorkommendes Personal unterwegs, die immer geholfen haben. Sie waren immer bemüht einem alle Wünsche zu erfüllen, zwar alles Pole,pole, aber immer hilfsbereit. Wir möchten uns besonders bei den Damen Hellen und Ruth an der Poolbar bedanken und bei Rashid im Restaurant.


Gastronomie

6.0

Also wer bei diesem Essen nichts findet was einem schmeckt, dann weiss ich nicht. Es wurde auch die afrikanische Küche immer angeboten, man hat immer was gefunden. Wenig Salz, aber sehr gute Gewürze, oft scharf, aber gut. Empfehlen kann man das italienische Restaurant.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wird einem alles angeboten. Ob nun Safari (Tsavo Ost ist sehr empfehlenswert) oder Dorftour, Schnorcheln, Katamaran fahren, Stadtfahrt nach Mombasa und und und... Die Poolanlagen sind sehr schön und für jeden was dabei. Auch für Schwimmer ein tiefer Pool in dem man seine Bahnen schwimmen kann.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heiko (36-40)

November 2018

Ich würde die Reise jederzeit wieder machen

6.0/6

Eine sehr schoene Anlage mit sauberen Zimmern und freundlichen Mitarbeitern. Direckt am weissem Sandstrand gelegen.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel dauerte ca. 1std. Das Hotel bietet jede Form von Safari an und ist gut gelegen um auch die Umgebung erkunden zu koennen.


Zimmer

5.0

Sehr sauber und gepflegt. Der Service ist Klasse, aber mann muss seine Tuere besser schliessen damit die Affen einem das nicht ausraeumen :D Alles in allem ein sehr schoenes Erlebnis.


Service

5.0

Zu jeder Zeit jemand ansprechbar und fuer einen da. Sehr freundlicher Service auch wenn andere Gaeste mal ueber die straenge schlagen helfen Sie gerne.


Gastronomie

5.0

Sehr abwechslungsreiche und gute Kueche .


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Animationsteam leistet ganze Arbeit, mann kann auf Safari gehen mit dem Glasboot fahren sich das Kitesurfen beibringen lassen oder einfach nur relaxen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin und Peter (51-55)

November 2018

Auf ein freudiges Wiedersehen im Paradise.

5.0/6

Das Paradise ist eine außerordentlich schöne und weitläufige Anlage. Die Anordnung der einzelnen Gebäude ist sehr gelungen und alle Wege führen zum Traumstrand. Auffallend ist die natürliche Freundlichkeit und Zuvorkommenheit des gesamten Personals. Meine Gattin war zum vierten, ich zum zweiten Mal im Paradise und bestimmt nicht das letzte Mal. Das einzige Manko unseres dreiwöchigen Aufenthalts waren in den ersten beiden Wochen viele der zahlenmäßig sehr stark vertretenen polnischen Urlaubsgäste. Immer durstig, kaum nüchtern, immer laut, meist in Herden unterwegs. Leider treten viele von ihnen so auf, als wären außer ihnen keine anderen Gäste anwesend.


Umgebung

5.0

Ruhige Lage, Transfer vom Flughafen Mombasa 75-90 Minuten (je nach Tageszeit und Frequentierung der Fähre.


Zimmer

5.0

Große, schön und zweckmäßig ausgestattete Räume in kleinen, schön anzusehenden Einheiten. Sehr sauber (danke Rama) mit bestens funktionierender Klimaanlage. Wir haben sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Der Service im Paradise ist nicht zu toppen. Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft sind einmalig. Das Personal hat immer ein Lächeln für die Gäste übrig. Ob Rezeption, Zimmerservice, Personal im Restaurant (Rashid - bester Kellner ever) und an den Bars, Köche, Gärtner und natürlich das unglaubliche Animationsteam (Danke John, Clint, Abdi, Daniel, Mischi).


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreiches, leckeres Essen in Buffetform. Großzügige Essenszeiten, ansprechende Zubereitung, viel Fisch, Fleisch, Gemüse, Obst (wow) und Desserts. Einmal wöchentlich Barbeque im Freien. In den Bars ist von antialkoholischen Getränken über Bier, Mixgetränke und Cocktails alles geboten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Dafür sorgt das tolle Animationsteam. Absolut professionelle und mitreißende Tanzdarbietungen, abwechslungsreiches Programm an sieben Tagen in der Woche. Wer mag, macht mit, wer nicht, wird in Ruhe gelassen. Hier ist für jeden (ob Kleinkind oder Erwachsener jeden Alters) etwa dabei.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Antje (26-30)

Oktober 2018

Sehr schönes gepflegtes Hotel

6.0/6

Sehr schönes gepflegtes Hotel. Die Zimmer sind sehr geräumig und sauber auch die Anlage insgesamt sehr sauber und gepflegt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am schönen weißen Sandstrand. Es ist ein öffentlicher Strand, sodass es auch viele Strandverkäufer dort gibt. Ansonsten ist wenig los am Strand und er ist nicht überlaufen. Bei den Strandverkäufern reicht ein klares ,,Nein“ dann lassen Sie einen in Ruhe. Wir haben bei den Strandverkäufern ein Schnorchelausflug gebucht der schön war also es ist nicht nur negativ


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß und sehr sauber. Es wird jeden Tag sauber gemacht und auch Handtücher werden gewechselt. Es ist ein Flachbildfernseher vorhanden aber es gibt keine deutschen Programme. Ein Föhn, Wasserkocher zum Tee und Kaffee machen ist auch vorhanden und natürlich eine Klimaanlage


Service

6.0

Der Service war Klasse. Das ganze Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Egal ob Putzmann, Gärtner oder Kellner von jedem Einzelnen kam ein Jambo (Hallo) wie geht es Euch also ich hab selten so ein freundliches Personal erlebt


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut. Es gab ein Buffetrestaurant, da findet jeder was oder man konnte auch beim Italiener essen, war auch sehr lecker. Das einzigste das wir ein bisschen bemängelt haben waren die Stühle im Restaurant, die waren schon in die Jahre gekommen ( fleckig) also die sollten vl. mal ausgetauscht werden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Baden im Pool und im Meer, man kann Surven, Jetskifahren... die Animateure hatten auch jeden Tag Angebote ( Wassergymnastik, Beachvolleyball, Strandwalking) also für die, die nicht nur relaxen wollen auch was dabei 😀


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susan & Jens (51-55)

Oktober 2018

Unsere Begeisterung lässt uns wieder kommen

6.0/6

Wir reisen viel und gern, waren aber das erste Mal im Inneren Afrikas und sind mehr als begeistert zurückgekehrt. Nach zwei Tagen Erholung ging es für uns auf 5tägige Jambo Kenia-Safari. Für uns ein Traum, der absolut erfüllt wurde. Danach hatten wir noch eine Woche im Neptune Paradise, in dem wir uns extrem wohl gefühlt haben. Das Hotel ist weitläufig und sehr schön angelegt, die Häuser mit jeweils vier Zimmern stehen nicht zu eng. Der Pool ist angenehm, nicht zu groß und die halb eingelassene Poolbar ein Highlight. Für sorglose Erholung ist das Hotel optimal geeignet. Wir sind kurz vor Mitternacht im Hotel angekommen und hatten in solchen Situationen in anderen Hotels einen Obstteller o.ä. auf dem Zimmer. Im Neptune Paradise wurden wir gebeten, gleich nach Ankunft ins Restaurant zu gehen, wo viele volle Tiegel (keine Reste) und ein freundlicher Kellner auf uns als einzige Gäste warteten. Das ist Service, der uns sehr beeindruckt hat. Vielen Dank!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt recht ruhig am Galu Beach. Wir wollten das so! Wer jedoch etwas mehr action und Einkaufsmöglichkeiten wünscht, sollte ein Hotel näher in Richtung Ukunda wählen. Diese sind aber mit Tuktuk unkompliziert, schnell und günstig zu erreichen. Souvenirs einkaufen kann man aber auch sehr gut in der Boutique auf dem Hotelgelände oder in der Community links Richtung Strand, Kleidung und Massagen links am Strand und Schmuck bei den Massai. Der weiße Strand ist atemberaubend, wenn auch na


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war klimatisiert, sehr geräumig und gut ausgestattet: ein großes Bett, Kühlschrank, mehrere Sitzmöglichkeiten und TV (keine deutschen Programme - die brauchen wir im Urlaub auch nicht!) Täglich wurde gut gereinigt und alles Nötige ausreichend nachgefüllt, auch das Wasser (z.B. fürs Zähneputzen) Die Affen auf dem Gelände sind putzig anzusehen und umgänglich, wenn man sich an die Regeln hält (z.B. Fenster/Türen immer geschlossen halten!)


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren auffallend ehrlich freundlich, das hat uns sehr gut gefallen. Immer ein "Jambo" auf den Lippen - egal ob es an der Rezeption, im Restaurant war oder die Animateure des Neptune Village, die Gärtner oder das Reinigungspersonal. Dies brachte eine sehr angenehme Atmosphäre mit sich. Wir hatten während unseres Aufenthaltes keine großen Probleme oder Mängel, deshalb können wir über diese Problembewältigung nicht sagen. Aber alle kleinen persönlichen Wünsche sind umgehend und


Gastronomie

6.0

Das Neptune Paradise hat ein Buffetrestaurant und ein italienisches Restaurant, wo man vorher reservieren muss. Die Restaurants im Village kann man unkompliziert nutzen, das haben wir aber nicht getan. Das Essen im Buffetrestaurant war immer vielfältig, abwechslungsreich und sehr gut gewürzt (z.T auch afrikanisch scharf) Viele Speisen wurden vor Ort auf Gästewunsch individuell und frisch zu bereitet. Auch im italienischen Restaurant hat es uns sehr gut geschmeckt. Wer hier nichts gefunden hat


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Möglichkeiten im Neptune Paradise sind vielfältig. Das Animationsteam vom Village organisiert etliche sportliche Aktivitäten und ist dabei stets freundlich und unaufdringlich. Sie beziehen auch die Gäste des Paradise mit ein. Die Abendshows, die wir gesehen haben, waren sehr unterhaltsam. Wir haben fast täglich Ebbewanderungen unternommen, um die Meeresbewohner auch mal ohne schnorcheln sehen zu können. Das ist Dank der Sandbank, auf der man weit ins Meer hinein laufen kann, einfach toll. (


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jenna (19-25)

Oktober 2018

Empfehlenswert!

6.0/6

Sehr schönes Hotel, tolles Essen und wunderschöne Anlage. Jedoch als alleine Reisende Frauen, häufige Anmachsprüche. Ob nun von den Verkäufern am Strand oder Hotelangestellten.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katharina (26-30)

September 2018

Traumhafte Flitterwochen in Kenia !

5.0/6

Wir haben unsere Flitterwochen in Kenia verbracht und hatten nach unserer Safari das Paradise gebucht. Der erste Eindruck war traumhaft! Es find bei der Rezeption an und bis hin zur Außenanlage und Meer !


Umgebung

4.0

Sobald man die Tore des Hotels verlässt erwartet einen Africa pur ! Man wird direkt von den Einheimischen in jegliche Läden und Märkte gezogen um etwas zu kaufen. Am Strand ebenso. Tausende sogenannte beachboys die einen auf dem Weg zum Strand/Meer gar nicht in Ruhe lassen bis man klar zu verstehen gibt, dass man nichts kauft und in Ruhe gelassen werden möchte.


Zimmer

6.0

Schönes und sehr sauberes Zimmer, mit Balkon. Klima und alles was man braucht. Sehr zufrieden und ruhig


Service

6.0

Unfassbar freundlich, versuchen oft deutsch zu sprechen. Geben sich unfassbar Mühe.


Gastronomie

4.0

Zum Frühstück sind wir nach einigen Tagen nicht mehr gegangen. Es gab jeden Morgen Toast, Ei und Würstchen. Irgendwann könnten wir es nicht mehr sehen und essen. Mittag und Abendessen war klasse.! Snackbar sehr lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Das animation Team war spitze. Es gab immer Unterhaltung und für jeden was dabei !


Hotel

5.0

Bewertung lesen

TnT (36-40)

September 2018

Safari Top, Strandhotel - geht so

4.0/6

Vorab: Die Safari war mein absoluter Traum und wenn man nach Kenia reist sollte man unbedingt eine Safari buchen wir haben die Jambo Kenia fünf Tage Safari gebucht, die war einfach traumhaft schön und die Lodges waren einfach super, auch vom Essen sehr gut, was man vom Strand Hotel nicht gerade behaupten kann. Zum Strand Hotel: Die Angestellten sind alle bemüht, aber bei weitem nicht so höflich und hilfsbereit wie auf der Safari. Die Zimmer im Paradise sind zweckmäßig aber nicht liebevoll gestaltet und man erhält keine Verbindung zu Kenia, die Zimmer waren aber sauber. Auch die Anlage hat nicht den Flair wie die Lodges auf der Safari.  Am Strand wird man von zahlreichen nervigen Beachboys (die einem alles mögliche andrehen wollen) empfangen, die sogar mit einem schwimmen gehen, wenn man sie nicht los wird. Einfach nur mega nervig!! Leider kann man im Meer nicht so schön schwimmen, es gibt zu viel angeschwemmter Seetang und bei Ebbe ist das schwimmen gar nicht möglich. Die Pools sehen schön aus aber werden stark gechlort und sind oftmals trüb. Essen&Trinken: Essen gibt es reichlich. Aber oftmals sehr fade gewürzt. Uns hat es wirklich extrem gewundert wie es möglich ist auf der Safari im tiefsten Hinterland tolles Essen zu zaubern und auch extrem schmackhaft und liebevoll alles zuzubereiten aber am Strand nicht. Aber wie wir gesehen haben lag das Augenmerk vieler Touristen bei der Poolbar und dem Alkohol. Der Bierkonsum war sicherlich höher als der Wasserkonsum, es hatte sich aber niemand daneben benommen. Noch etwas zum Flug mit der Condor ab Frankfurt: Wir sagen uns ja immer nur mit einer deutschen Fluggesellschaft fliegen, wenn es gar nicht anders geht, da die deutschen Airlines im Vergleich leider einfach nur schlecht sind und dies war mal wieder der Fall. Bevor wir gestartet sind gab es die Ansage die Maschine sei überbucht und man suche Freiwillige die gegen eine gewisse Entschädigung irgendwie später fliegen möchten. UNMÖGLICH SO WAS. Später haben wir erfahren das Reisende die einen Inlandsflug hatten und zwar noch pünktlich zum check-in kamen aber die letzten waren einfach gesagt bekommen haben, sie seien zu spät und sie müssen einen Tag später über einen anderen Flughafen anreisen und das auch noch selbst zahlen. Als sie allerdings erwähnten das sie direkt eine Safari bei Ankunft gebucht hätten wurden sie mitgenommen und daraufhin kam dann die Ansage saß freiwillige gesucht würden. Unglaublich! Fazit für uns: Safari jederzeit wieder aber keinen Strandurlaub im Anschluss, wir sparen uns das Geld lieber für die nächste Safari. Noch ein Hinweis für die diejenigen die der Afrikanischen Bevölkerung helfen wollen: Wir haben uns Souvenirs gekauft bei "der Selfhelp-Group" direkt beim Palm Hotel hinter der Mauer. Dies Leute waren nicht aufdringlich und man konnte in Ruhe schauen. Dort haben wir gefragt was die Bevölkerung benötigt. Für die Kinder werden Stifte und Blöcke benötigt, Kleidung generell besonders für Kinder und Schuhe jeglicher Art werden auch gebraucht. Wäre doch schön wenn man hier helfen könnte und einfach entbehrliche Klamotten mit einpackt und dort lässt oder Stifte für die Kinder mitnimmt.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Johann (46-50)

September 2018

Perfektes Hotel das keine Wünsche offen lässt.

6.0/6

Hotel ein Traum. Hotelanlage sehr schoen und gepflegt. Zimmer wunderschoen und sehr sauber. Personal sehr freundlich. Essen schmeckt sehr lecker und ist abwechslungsreich. Fuer jeden Geschmack etwas dabei. Animation ist super. Poolbar mit Ruth ist gut. Meer und Strand mit Super Lage.


Umgebung

6.0

Vom 21.9-5.10 2018 Kommen wieder.


Zimmer

6.0

Top


Service

6.0

Sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Essen sehr gut und trinken ohne ende.


Sport & Unterhaltung

6.0

Breites Angebot von Segeln bis Volleyball.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chris (31-35)

September 2018

Tolle Atmosphäre in einem schönen und Hotel!

6.0/6

Wir waren als Paar dort und haben uns sehr wohl Gefühl. Die sehr ruhige Atmosphäre, besonders in den Restaurants wurden durch das überaus zuvorkommende und freundliche Personal abgerundet. Das Hotel war sauber, das Essen lecker und das Zimmer tadellos! Wer noch mehr will, muss auch tiefer in die Tasche greifen!! Was will man mehr? :-)


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Wie schon erwähnt. Wir waren begeistert. Jeder, ja wirklich jeder Mitarbeiter des Hotels war freundlich und hat sich um das Wohl der Gäste gekümmert! Herzlichen Dank dafür!!


Gastronomie

6.0

Einheimische und internationale Kost kombiniert! Wer bei dieser Auswahl nichts gefunden hat, sollte besser fasten!


Sport & Unterhaltung

5.0

Durch die Animation angenehm angeboten. Wer nicht wollte, dürfte chillen. Man hat nicht länger genervt, wenn man keine Lust hatte. Sehr angenehm!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

August 2018

Sehr schönes Hotel in ruhiger Umgebung!

5.0/6

Ein sehr schönes Hotel für Safari und Stranderholung! Sehr ruhig, für Familien mit kleinen Kindern nur bedingt geeignet da diesen sehr schnell langweilig werden könnte. Traumhafte Anlage, jedoch mit langer Transferzeit zum/vom Flughafen. Sehenswertes Land mit tollen Leuten.


Umgebung

5.0

Lager unterhalb von Diani Strand sehr ruhig gelegen, umgeben von 2 Partnerhotels, von Hotel Village nebenan können sämtliche Dienstleistungen in Anspruch genommen werden. Transferzeit ca. 2 Stunden, da durch Mombasa und dort mit Fähre gefahren werden muss (wegen Land und Leute dennoch sehr interessant). Umgebung von Hotel überschaubar und ebenfalls sehr ruhig. Mit Tuk Tuk vor Hotel kommt man mit max. 7€ nach Diani zum überschaubaren "Einkaufszentrum" und Bummelmeile. Für Familien mit Kindern jed


Zimmer

6.0

Wir hatten ein traumhaftes Zimmer im Erdgeschoss in mitten der Anlage. Zimmer liegen treppenartig in einer wunderschön gepflegten Anlage, alles ist grün und wird stetig gepflegt. Überall sind tropische Tiere zu sehen, die Affen zb. laufen den ganzen Tag querfeldein durch die Anlage (Zimmer/Fenster immer geschlossen halten!) Unser Zimmer war tadellos sauber und wurde gut gesäubert, schöne ebenertige Duschkabine, Betten gut gepolstert, Safe ist inklusive, Fernseher haben wir nicht benutzt. Wir hab


Service

6.0

Vorab, wir waren mit dem Personal und deren Service -begeistert-!, fast alle waren stets freundlich, grüssten immer und erfüllten uns jeglichen Wunsch. Auch verspürten wir eine gewisse Ehrlichkeit vom kenianischen Volk getreu dem Motto -so wie man in den Wald hineinruft, kommt es auch wieder zurück-. Es gibt ein Hauptrestaurant, Eine Snackbar/Italiener, eine Bar im Pool, eine gewöhnliche Bar und eine Kaffe/Teebar. Desweiteren kann auch Gastro/Bar im Nachbarhotel Village genutzt werden. Auswahl ü


Gastronomie

5.0

Wir fanden das Gastronomieangebot vollkommen ausreichend und qualitativ gut. Es gibt in der Anlage ein Hauptrestaurant und eine Snackbar welche am Abend als Pizzeria fungiert, möchte man Abends Pizza muss man sich 1-2 Tage vorher anmelden. Im Hauptrestaurant (Buffet) gab es zum Frühstück das gewöhnliche Angebot mit Brötchen, Salat, eher Englisch.., Omelettmann. Mittags/Abends es mind. 2 Currys, ein Gericht mit Huhn und einer 2 anderen Fleischsorte, Fisch, mind. 3 Gemüsebeilagen, Reis, Pommes, Na


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein nettes, und aktives Animationsteam welches allerdings niemals aufdringlich wurde. Top! Abendanimation vorhanden, als Freizeitangebote gab es gehabte Dinge wie Tischtennis, Aerobic, Beachsoccer, Strandspaziergänge, Bogenschiessen etc. Das meiste können wir nicht bewerten da wir diese nicht in Anspruch genommen haben. Beim Strand gab es noch ein paar Anbieter welche Wassersportarten angeboten haben sowie Souvenire. Die Poolanlage war gepflegt, Wellness Angebote gab es im Nachbarhotel


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christiane (19-25)

August 2018

Ein Traum, mit winzigen Mängeln.

5.0/6

Für mich war es ein Traum mit kleinen Mängeln. Die Anlage ist fantastisch, Der Strand wunderschön und das Personal durchgehend freundlich. Wir waren 3 Mädels und alle 3 begeistert. Das Essen ist so lecker, sogar unsere Freundin mit Glutenunverträglichkeit konnte problemlos essen, Da hier Basis Mais ist. Die Auswahl war fantastisch, Sauberkeit im tadellos. Die Zimmer sind ein bisschen in die Jahre gekommen, Aber das ist OK. Leider sind sie feucht und das zieht dann auch in die Kleidung. Klare Empfehlung für Massagen solltet ihr an den Strand rechts neben dem Hotel, Die Mädels dort sind fantastisch und eine Stunde kostet 10 Euro.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt irgendwo im nirgendwo, Aber das sollte jedem bei der Buchung klar sein. Der Strand entschädigt dafür. Mit den Beachboys dort muss man klar kommen. Sie bleiben aber nett und versuchen auch nur ihren Unterhalt zu verdienen. mit dem Taxi kann man zu einer einzigen Mall fahren.


Zimmer

4.0

Das Zimmer ist schon älter, ständig feuchte Luft macht dem ganzen zu schaffen, Stockflecken an der Decke gehören dazu. Der Safe Wasser inklusive, WLAN hat in der ganzen Anlage super funktioniert. Ein Föhn wurde auf Nachfrage sofort gegeben. Wir hatten nie Probleme mit der Toilette. Es gibt kein deutsches Fernsehen. Wasser wird jeden Tag in Flaschen gebracht. auch Handtücher täglich gewechselt.


Service

6.0

Wie eben schon angemerkt war das Personal immer freundlich und gut drauf. Und das ganze ohne Trinkgeld. Zimmerreinigung fand bei uns immer nachmittags statt, wurde auch immer ordentlich erledigt. Einziger Kritikpunkt, wenn man hier als Frau ohne Partner Urlaub macht, scheint man Freiwild zu sein, jedes mal wenn man sich nett unterhalten hatte (egal ob Animationsteam, Barkeeper etc) lief es ständig drauf hinaus das sie plötzlich Gefühle für einen hatten, dann versuchte man nur noch allen aus dem


Gastronomie

6.0

Für uns 3 war das Essen durchgehend fantastisch. Sehr lecker, super bekömmlich und mit super Auswahl. Speisen wurden vor einem vorbereitet. Das Personal war immer freundlich und aufmerksam. Alles war super, wirklich nichts zu meckern.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Animationsteam bindet gerne ein ohne aufdringlich zu sein. Wünschenswert wäre nur das beim Abendprogramm nicht 6 von 7 Shows Tanzshows sind. Die Pools der Anlage sind sehr schön und wurden von uns regelmäßig genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Caro (46-50)

Juli 2018

Traumhaft schöner Urlaub in einem klasse Hotel

6.0/6

Das Hotel überzeugt mit seinem tollen Service, dem guten und Abwechslungsreichem Essen und dem für uns schönen Ambiente.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina & Roman (46-50)

Juli 2018

Urlaub im Paradies

6.0/6

wir wurden sehr freundlich empfangen und haben ein wunderbares Zimmer bekommen. Von der ersten bis zur letzten Minute haben wir uns sehr wohl gefuehlt. Das Essen ist fantasisch, Strand , Pool, Anlage alles sehr sehr sauber . Der Strand ist unlaublich schoen. Die Beachboys sind eigentlich nett wenn man ihnen freundlich gegenueber tritt. die Massage am Strand kann man ruhig machen lassen, die damen sind freundich und machen ihren Job ganz gut fuer kleines Geld. Safaris und Ausfluege kann man hier gut vor Ort buchen. Wir verstehen die vorherigen negativen Bewertungen nicht und werden garantiert wieder kommen.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist etwas abgelegen, dafuer aber sehr ruhig und der Strand wie erwaehnt ein Traum. Von hier aus kann man gute Tagesausfluege wie z.b shimba Hills, Funzi Island oder eine Bushtour machen. Die Bushtour kann ich euch wirklich nur empfehlen , soetwas scoenes haben wir selten erlebt.


Zimmer

6.0

bis auf die Duschkabinen gibt es nichts zu bemaengeln


Service

6.0

das Lachen der Menschen ist unbezahlbar ! Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und immer fuer einen da. Selbst der Gaertner und der Roomboy hatte immer ein Lachen auf dem Gesicht!


Gastronomie

6.0

das essen war vom Fruehstueck ueber Mittag bis zum Abendessen immer Top! Tee, Kaffee stehen immer zur freien Verfuegung. An den Bars gibt es alles was man sich wuenscht, Cocktail of the day ist immer gut ausgewaehlt


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation gibt es in dem Nachbarhotel Village . Die Animateure sind nicht aufdringlich, geboten wird aber viel. Am Abend gibt es traditionelle Shows die sehr nett anzusehen sind. Traut Euch auch mal vor die Tuere und sprecht die Leute vor Ort einfach an. Ihr werdet beeindruckt sein mit was fuer einer Herzlichkeit ihr angenommen werdet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silke (46-50)

Juli 2018

Jumbo Afrika

6.0/6

Das Hotel liegt direkt am Indischen Ozean in einem schönen Garten. Immer vier Parteien wohnen in einem Haus. Die Zimmer sind schön eingerichtet, haben Fernseher, WLAN und einen Kühlschrank. All Inclusive wird an der Poolbar und an der regulären Bar geboten. Hier gibt es allerdings eine extra Getränkekarte mit Spirituosen und Cocktails, die extra bezahlt werden müssen. Diese Kosten zwischen 5€ und 9 €. Uns genügte die All Inclusiv Karte absolut aus. Den ganzen Tag über gibt es Kaffee und Gebäck. Drei mal täglich gibt es ein leckeres Buffet. Morgens mit frisch gemachten Omeletts und vielen warmen und kalten Leckereien. Das absolut Beste an diesem Hotel sind die Angestellten. Vom Hotelchef bis zum Koch, vom Gärtner bis zum Zimmermädchen wurde einem jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Alle geben sich die allergrößte Mühe und sind unsagbar freundlich. Kenia liegt in Afrika und man sollte den Standard nicht an den 5* Häuser in Dubai oder Ägypten messen....das wäre ungerecht. Dieses Hotel ist absolut empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Es gibt noch zwei weitere Neptune Hotels, die über die Strandpromenade zu erreichen sind. Dass Neptune Village kann mit benutzt werden. Das Neptune Palm allerdings nicht.


Zimmer

6.0

Alles da was man. Raucht. Sauber.


Service

6.0

Einfach super


Gastronomie

6.0

Lecker und exotisch. Es gab viel indisch angehauchtes Essen mit wundervollen Gewürzen und schön scharf. Auch afrikanische Gerichte wurden regelmäßig angeboten. Der gegrillte Fisch war ein Gedicht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Für uns absolut ausreichend. Die Animation würde primär im Neptune Village durchgeführt worüber wir sehr froh waren, denn wir suchten Ruhe und Natur. Wer Mega Action will sollte ins Village gehen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maik & Judith (36-40)

Juli 2018

Einfach hinfahren und genießen!

6.0/6

Wir wurden bei der Ankunft gleich damit überrascht, dass wir ein Upgrade bekamen. Gebucht hatten wir ursprünglich das Village. Der erste positive Eindruck den wir hatten blieb uns auch über die gesamte Zeit erhalten. Das Paradies ist einfach Klasse. Jederzeit wieder!!!


Umgebung

6.0

Zur Lage wurde ja schon viel geschrieben, daher gehe ich darauf nicht weiter ein. Toller Strand, schönes Meer....


Zimmer

6.0

Wirklich super. Wir hatten #101 und #103. Super Lage, direkt am Pool mit Blick auf das Meer. Die Zimmer waren sehr gut ausgestattet und immer tip top sauber. Wir hatten keine Beanstandungen. Das die Armaturen etwas angelaufen waren ist bei dem Klima einfach normal und für uns kein Grund zum Motzen. Es waren immer ausreichend Handtücher und Wasser da. Auf Wunsch gibt es auch ein Moskitonetz. Wir haben immer sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Tja der Service.... Hier würden wir gerne mehr als 6 Sterne vergeben. Wir haben bisher selten so viele nette, freundliche, engagierte und hilfsbereite Menschen erlebt wie in diesem Hotel. Es wurde immer nach dem Wohlbefinden gefragt, man entschuldigte sich sogar für Regen und wenn die Sonne mal nicht schien. Immer gab es ein freundliches Jambo, immer ein Lächeln, egal von welchem Mitarbeiter. Ganz besonders in Erinnerung geblieben sind uns Ruth und Sabby an der Poolbar.... Tolles Team!!!! Im Res


Gastronomie

6.0

LECKER UND GENUG AUSWAHL!!!! Mehr kann man nicht sagen. Alles Bestens.


Sport & Unterhaltung

6.0

Haben wir nicht genutzt. Wir haben unsere Touren selbst vorab organisiert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra und Bernd (56-60)

Juli 2018

Man muss es einfach selbst erleben.

6.0/6

Das Paradise ist der Hammer. Das Hotel bietet alle Voraussetzungen um sich super zu erholen. Wir würden gerne wiederkommen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Meer. Der Strand ist wunderschön.


Zimmer

6.0

Wir hatten das Glück, dass wir direkt auf den Pool bzw. aufs Meer schauen konnten. Die Zimmer sind super ausgestattet. Man kann hier einfach nichts beanstanden. Unter dem Moskitonetz, dass auf Wunsch angebaut wird, kann man himmlisch schlafen.


Service

6.0

Wir würden hier gerne eine glatte 10 geben, aber leider gibt es ja nur 6 Sonnen. So viele liebe, nette und herzlichen Mitarbeiter wie in diesem Hotel haben wir noch nicht kennengelernt. Menschen mit so einer positiven Ausstrahlung erlebt man wirklich selten. Vielen Dank an Alle, besonders an Vincent, Dickson, Alex, Teddy, Hassan und an Sabby und Ruth von der Poolbar. Ihr habt dafür gesorgt, dass der Urlaub für uns unvergesslich schön war. Das Hotel kann sich glücklich schätzen so tolle Mitarbei


Gastronomie

6.0

Das Essen war lecker und reichhaltig. Kompliment an die Köche.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animateure geben alles um die Urlauber zu unterhalten. Sie akzeptieren aber auch, wenn man einfach nur mal relaxen will.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (41-45)

Juli 2018

Absoluter Traumurlaub unter Palmen

6.0/6

Eine unglaublich gelungene Anlage für einen durch und durch erholsamen Urlaub unter Palmen an einem perfekten strahlend weißen Traumstrand. Die Anlage besteht im Grunde aus drei einzelnen Hotels von denen die Einrichtungen des Neptune Village Beach uneingeschränkt mitbenutzt werden können. Das Neptune Palm Beach Boutique Hotel ist dessen Gästen vorbehalten. Stört aber keinesfalls, da Poolbereiche und Liegewiesen im Paradise und Village eh viel schöner sind. Besonders faszinierend fand ich die wunderschön angelegte Garten-und Wohnanlage, die mit ihren kleinen Rundhäusern im afrikanischen Stil einen gemütlichen, urigen Eindruck vermitteln. Wunderschöne exotische Pflanzen wie Baobab-Bäume und unterschiedliche Palmen dazu die regelmäßig herumwandernden Affen-Familien. Einfach toll. Ein Wort schon mal vorab zu den in der Vergangenheit mehrfach erteilten negativen Bewertungen. Es ist mir ein Rätsel, wie man guten Gewissens ein derart gutes Hotel bewertungstechnisch so zerreissen kann. Die dort dargestellten negativen Punkte können von uns in keinster Weise bestätigt werden. Weder Service noch Qualität geben Anlass zur Beschwerde. Keinerlei Hygiene-Probleme oder damit einhergehende gesundheitliche Probleme. Genug Liegen und Schattenplätze. Keine Saufgelage von irgendwelchen Polen. Stets aufmerksame und umgehende Bedienung; auch ohne Trinkgeld. Alles Humbug und Stimmungsmache!!!


Umgebung

6.0

Der Transfer gestaltet sich für den ein oder anderen Kenia-Neuling vielleicht ein wenig gewöhnungsbedürftig. An die 2 Stunden über holprige Straßen inklusive Flussüberquerung per Fähre sind sicher nicht das Ziel nach der langen Fluganreise. Aber zum einen sollte man sich über die Gegebenheiten im Vorfeld informieren und zum anderen vergisst man die Misslichkeiten relativ schnell, wenn man in ein Hotel wie das Neptune Paradise eingecheckt hat. Mit seiner Lage direkt am feinsandigen, grell weißen


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind in ihrer Größe mehr als großzügig und von ihrer Ausstattung her aus unserer Sicht sehr, sehr schön. Das Badezimmer macht einen nahezu neuwertigen Eindruck. Was wir, da wir bereits das 8. Mal in Kenia weilen durften, so noch nicht gesehen haben, obwohl wir immer die gleiche Hotelkategorie buchen. Gesäubert wurden die Zimmer für unseren Geschmack tadellos.


Service

6.0

Wie schon erwähnt waren wir das 8. Mal in Kenia. Was aber Service und Freundlichkeit der Mitarbeiter angeht, war es hier schon absolute Premium-Klasse. Egal ob das Putz-, Kellner-, Bar,- Animations- oder auch Gartenteam alle sprühten nur so vor Herzlichkeit. Man fühlte sich einfach rund herum willkommen. Welch eine Voraussetzung für einen perfekten Urlaub.


Gastronomie

6.0

Auch beim Essen fanden wir uns in der Champions-League wieder. Immer frisch zubereitete Speisen wie Fisch, Lammsteaks, Rindersteaks, etc. Natürlich immer am Start die Nudel- und Pizzastation. Dazu herrlich leckere, teilweise auch exotisch gewürzte Beilagen. Lecker, Lecker, Lecker!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam bot während des gesamten Urlaubs zuverlässig verschiedenste Aktivitäten, ohne dabei albern oder aufdringlich zu sein. Besser lässt es sich nicht machen. Abends wurden diverse Unterhaltungsprogramme angeboten. Die jeweilige Beurteilung dürfte naturgemäß sehr subjektiv sein. Insgesamt haben wir selten davon gebraucht gemacht, weil wir lieber die gemütlichen Bars besucht haben. Kenia wird natürlich auch unweigerlich mit einer Safari verbunden. Wir haben uns dieses Mal allerdings


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin, Alina & Oliver (46-50)

Juli 2018

Afrika-Urlaub mit Abwechslung und Ruhe nach gusto

6.0/6

sehr schoen am Strand gelegen mit vielen Pools und sehr nette Personal. Urlaub bei Freunden mit Sport Spiel und sehr guter Speisenauswahl. Auch mit Kindern war immer etwas dabei. Ausflugs-Angebote der Reiseveranstalter wird ergaenzt von lokalen Anbietern. Letztes Jahr waren wir zu dritt hier: nun mit Freunden und Familie zu neunt - das sagt eigentlich alles... Safari nach Savo Ost ist unbeschreiblich schoen die Strand- und Hoteltage perfekt zu ergaenzen mit den Angeboten am Strand. Meer Pool Sport und freundliche Menschen rundherum es war wieder super schoen.


Umgebung

6.0

Die Anfahrt vom Flughafen dauert eher 90 Minuten mit Wartezeit an der Faehre und ersten Eindruecken der Umgebung.


Zimmer

5.0

In netten Bungalows ist genug Platz fuer zwei Erwachsene und Kind (Zustellbett). Moskitontze sind inklusive auf Nachfrage. Duschen und Elektrik funktionieren gut (ein Steckerdapter ist erforderlich aber auch an der Rezeption erhaeltlich)


Service

6.0

Mehr Service geht eigentlich nicht. Man ist freut sich auf bekannte Geichter an der Poolbar den vielen Reataurants und wird staendig umsorgt. Die Zimmerreinigung arbeitet auch ohne Trinkgeld sorgfaeltig kann auch mit Suessigkeiten etc. motiviert werden.


Gastronomie

6.0

Palm hat den hoechsten Standard mit einer sehr grossen Auswahl an Speisen und Getraenken. Die anderen beiden zugehoerigen Hotelanlagen sind mit nutzbar stehen dem kaum nach es gab immer mehrere Sorten Fleisch Fisch und vegatarische Speisen zum Beispiel dri bis vier Arten Kartoffeln Salat Wurst- und Gewurzauwahl. Nur der Kaese waere fuer meinen Geschmack etwas wuerziger wuenschnswert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tischtennis Bogenschiessen Volleyball Fussball Dart Poolsport usw. - es macht alles Spass. Lokaleee Anbieter machn auch Kiting tauchen Glasbodenboot Katamaran Schnorcheln und Fahradfahren hier.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katrin (51-55)

Juli 2018

Ein tolles Hotel mit allen europäischen Vorzügen.

6.0/6

Wunderschöne, gepflegte Anlage. Ruhig und sehr weitläufig. Sehr guter Service, freundliches und zuvorkommendes Personal.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen bis zum Hotel benötigt man ca. 1,5 Stunden.


Zimmer

6.0

Doppelbett. Balkon


Service

6.0

Saubere Zimmer, gepflegte Anlage, saubere Pools und Liegewiesen. Ärgerlich, dass die Sonnenliegen am Strand immer "vorreserviert durch Handtücher" waren.


Gastronomie

6.0

Tolles, abwechslungsreiches Essen jeden Tag.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schönes traditionelles Abendprogramm.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Saskia (31-35)

Juli 2018

Jederzeit wieder, absolut empfehlenswert

6.0/6

Super Hotel an einem wunderschönen weißen Sandstrand. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Liegen und Handtücher am Strand waren jederzeit verfügbar. Das Essen war hervorragend und sehr abwechslungsreich.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (46-50)

Juni 2018

Ein schönes Hotel für einen traumhaften Urlaub

6.0/6

Schönes Hotel sehr freundliche Mitarbeiter sauber lecker essen große Gartenanlage da drei Hotels zu benutzen sind Strand sauber und traumhaft


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dani (36-40)

Mai 2018

Traumurlaub unter Palmen

6.0/6

Ich kann die negativen Bewertungen vor uns nicht bestätigen und möchte alle, die vorhaben dieses Hotel zu buchen oder es bereits gebucht haben, beruhigen. Auch wir waren verunsichert als das Hotel immer mehr in den Bewertungen bei Holidaycheck nach unten ging. Man muss sich aber vor Augen halten, in was für ein armes Land man fährt und dass man dort nicht in allen Bereichen des Hotels einen gehobenen europäischen Standard erwarten darf, wobei das Hotel diesem schon sehr nahe kommt. Die Hotelanlage ist super und wird auch sehr gut gepflegt. Immer ist irgendwo Personal an der Arbeit. Ob es Gärtner, Handwerker oder die Kellner sind, es sind alle sehr freundlich und hilfsbereit. Einige sprechen sogar sehr gut Deutsch. Das Essen ist super und abwechslungsreich. Einen Abend gab es ein Kenianisches Buffet mit landestypischen Speisen. Der Empfang mitten in der Nacht an der Rezeption war auch sehr freundlich und nett, keine Spur von schlechter Laune und erklärt wurde uns auch alles ausführlich (Uhrzeiten, Mahlzeiten usw.). Unser Gepäck wurde bei der Anreise sowie auch bei der Abreise (beides Nachts) vom Personal transportiert. Der Tresor im Zimmer war kostenlos. Wer das Neptune Paradise gebucht hat, kann auch alles von dem Nachbarhotel Neptune Village (Schwesterhotel) mitbenutzen und andersherum ebenfalls. Wir haben festgestellt, dass viele aus dem Village für das Essen und Relaxen an Pool und Meer zum Paradise kommen. Das Paradise ist die eher ruhigere Anlage und im Village mehr Animation. Zu unserer Zeit war es sehr ruhig und wir hatten keine Probleme mit den Strandtüchern. Auch die Liegen und Auflagen sind völlig in Ordnung und sehen recht neu aus. Wasserflöhe haben wir auch keine im Pool entdeckt. Bezogen auf den Durchfall wird man schon hier in Deutschland und in allen Reisführern überall davor gewarnt nicht durchgegarte Speisen nicht zu essen, heißt das Salatbuffet sollte man meiden. Da auch die Gewürze teils anders sind, muss sich da sicherlich auch der ein oder andere Magen darauf einstellen. Jeder reagiert anders, aber die Durchfallepedimien, wie von den Bewertungen vorher beschrieben wurden, hatten wir zu unserer Zeit nicht. Durchfallmittel sollte aber trotzdem unbedingt in der Reiseapotheke sein. Der Strand ist ein Traum. Die Beachboys sind lästig, aber da es ein öffentlicher und kein hoteleigener Strand ist, ist ein Einwirken seitens des Hotels nur begrenzt möglich. Der Liegebereich des Hotels zum Strand ist gut bewacht. Die Beachboys bei keinem Interesse an Touren o.ä. einfach zu ignorieren und nicht zu freundlich zu sein oder sich in ein Gespräch verwickeln zu lassen, hat sich als gute Lösung gezeigt. Dann lassen sie einen auch in Ruhe. Ein Qualitätsmanager kam regelmäßig um die Gäste nach ihrer Zufriedenheit zu befragen. Alles in allem war es ein gelungener Urlaub und wir würden das Neptune Paradise wieder buchen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (36-40)

Mai 2018

Schöner Urlaub, bis auf die Animateure

4.0/6

Sehr schöne Anlage, alles recht sauber. Sehr schöne Pools und einfach eine nette Atmosphäre. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt. Die Restaurants sind auch alle zu empfehlen. Der Strand ist wirklich ein Traum, allerdings ist die Situation mit den Beach wirklich etwas schwierig. Nachdem man die Hotelmauer passiert, wird man direkt angesprochen. Es war keiner unfreundlich, aber es läd auch nicht zum langem Verweilen dort ein. Mit dem Handtuch an den Strand legen ist hier eher nicht möglich. Das macht auch keiner, der Strand ist leer. Die Gäste liegen alle innerhalb der Hotelanlage auf der Rasenfläche, von der aus man direkt auf den Strand schaut.


Umgebung

5.0

Fahrt zum Hotel etwa 2,5 Stunden, aber ist ok. Umgebung ist recht uninteressant, aber erholsam


Zimmer

6.0

sehr sauber und geräumig, Reinigung jeden Tag


Service

6.0

Personal in den Restaurants war sehr nett, uns wurde jeder Wunsch erfüllt, alle waren sehr freundlich


Gastronomie

6.0

Große Auswahl an Speisen, alles sehr gut


Sport & Unterhaltung

2.0

Die zwei Sterne gibt es aufgrund des Animations-Teams; als Single-Frau wird man von den männlichen Animatoren direkt angesprochen; wir wurden angeflirtet, man wollte mit uns alleine an den Strand, etc. Diese Kerle sind auf der Suche nach Frauen, denen sie erst ihre finanziellen Probleme erzählen, die ihrer Aussage nach durch nicht gezahlte Gehälter des Hotels verursacht wurden. Irgendwie bekamen wir Mitleid. Durch Liebesbekundungen versuchten sie dann eine zukünftige finanzielle Absicherung zu e


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Markus (36-40)

März 2018

Die tolle Anlage kann es leider nicht rausreißen.

3.0/6

Sehr schöne Anlage, tolles Essen. 90% unfreundliches und unfähiges Personal (inkl. Hotelmanagement!!!), das uns den Aufenthalt gründlich versaut hat. Poolhandtücher waren nur mit Glück zu bekommen (auf unsere ersten haben wir 1 1/2 Tage gewartet und zwei Gespräche mit dem Hoteldirektor gehabt). Das Zimmer war bei Bezug noch dreckig, keine Handtücher vorhanden. Haben ein ZITAT: "kostenloses Zimmerupgrade" bekommen, es stellte sich heraus dass unser ursprüngliches Zimmer einfach nur nicht fertig und exakt gleich war.


Umgebung

4.0

Der Strand ist traumhaft. Gallo Beach ist sehr abgelegen, also nicht für Ausflüge mit kurzer Anfahrt geeignet. Ein Spaziergang auf der Strasse ist empfehlenswert, hier trifft man Einheimische die Schnitzereien u.ä. anbieten und etwas zum Land erzählen (für ein paar Cent Trinkgeld), es ist überhaupt nicht gefährlich, man sollte halt nur keine Rolex am Arm haben um jemanden auf dumme Gedanken zu bringen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind einfach und zweckmäßig ausgestattet, für 4 Sterne reicht es, unserer Meinung nach, nicht. Im Badezimmer war kräftig Schimmel an der Decke. Wir haben dem Putzmann nach 3 Tagen ein gutes Trinkgeld gegeben. Erst seitdem war unser Zimmer einigermaßen sauber. Von der Lage her war unser Zimmer top, erste Reihe mit Pool- und Meerblick. Im Badezimmer ist ein Lüftungsloch (etwa so groß wie ein Schuhkarton) ohne Mückenschutz, eine Einladung für Kleintiere wie Mücken, Fliegen usw.


Service

2.0

Das Positive vorweg: Die MEISTEN Gärtner, Kellner und Köche (es wird viel im Restaurant offen gekocht) sind sehr nett und auch bemüht, aber auch dort gibt es schwarze Schafe. Von den Barleuten wird man (ohne Übertreibung) wie Dreck behandelt wenn man kein Trinkgeld springen läßt. Da wir uns nicht erpressen lassen wollten und es nicht einsehen, Trinkgeld zu bezahlen für etwas, das wir noch gar nicht bekommen haben, waren die ersten 2 Tage eine absolute Vollkatastrophe. Fast immer wurde wir an de


Gastronomie

5.0

Das Essen ist wirklich super. Es gibt viel Auswahl, qualitativ ist es hervorragend. Viele Speise werden vor den Augen der Gäste zubereitet. Es werden auch jeden Tag viele einheimische Speisen angeboten (so etwas erwarte ich in einem fremden Land). Die Qualität ist bei allen 3 Mahlzeiten (Frühstück, Mittag, Abend) konstant gut. Außerdem gibt es ein italienisches Restaurant das inklusive ist und eine kleine ansprechende Karte hat. Im Restaurant sitzt man schön und nicht eng, es ist nicht, wie i


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poloanlage ist sehr schön, das Wasser schön warm aber dennoch erfrischend. Abends gibt es Shows und das Sportangebot ist vielseitig.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jenny (26-30)

März 2018

Am Anfang schlecht, am Ende gut

4.0/6

Zu Beginn unseres Urlaubs waren wir sehr enttäuscht von diesem Hotel. Bis auf die tolle Hotelanlage inkl. Pool und dem guten Essen hat hier leider gar nichts gestimmt. Viele Kleinigkeiten, wie nicht funktionierender Safe und TV, nach Ankunft und auch am nächsten Tag keine Poolhandtücher, ständig verstopfte Toilette und das schlimmste unfreundliches Personal, wurden zu etwas Großem. Nach einer neuen negativen Bewertung des Hotels noch während unserem Aufenthalt tat sich jedoch von heute auf morgen plötzlich einiges. Für uns leider etwas zu spät. Viele schreiben, man dürfte nicht vergessen wo man hier ist. Natürlich nicht, wenn der Preis dann auch niedriger wäre. Wenn ich aber den gleichen Preis zahle wie woanders, dann erwarte ich auch das gleiche. Zu Beginn hätte ich dem Hotel lediglich drei Sterne gegeben und es nicht weiterempfohlen. In der Hoffnung, dass es so bleibt wie es zuletzt war, vergebe ich jetzt vier Sterne, da sich ja dann am Ende doch noch ein paar Sachen zum positiven geändert haben.


Umgebung

4.0

Ziemlich abgelegen, aber für uns kein Problem, da wir das Hotel außer zu unserer Safari nicht verlassen haben. Super toller Strand, von dem wir leider sehr wenig hatten, da die Beach-Boys sehr penetrant sind und "unten" schon auf die Touristen warten. Ein nein interessierte sie nicht und sie liefen ewig neben einem her, auch ins Meer. Daher waren wir leider lediglich einmal darin baden, sind einmal bei Ebbe rausgelaufen und haben einmal einen Strandspaziergang gemacht. Fahrt vom Flughafen zum Ho


Zimmer

4.0

Zimmer ist in einem süßen Häuschen untergebracht und war völlig in Ordnung. Alles drin was man braucht. Auch der Safe befindet sich im Zimmer. Dieser muss jedoch extra bezahlt werden, was ich bei All inclusive ein absolutes Unding finde. Wie viele schon geschrieben haben, ist die tägliche Überschwemmung im Bad durch die Dusche schon ziemlich nervig. Außerdem war unsere Toilette am Anfang jeden Morgen verstopft, dann ging es wieder ein paar Tage und danach wieder das gleiche Spiel. Im Bad ist in


Service

3.0

Das Personal in den Bars und im Restaurant war zu Beginn bis auf einzelne Ausnahmen sehr unfreundlich und wirkte genervt und gelangweilt. Mit Trinkgeld hätte man dies sicher ändern können. Wir geben jedoch Trinkgeld für freundliches und zuvorkommendes Personal, wenn wir mit der Leistung zufrieden waren und nicht andersrum. Wie aber oben schon beschrieben, waren die Mitarbeiter nach der negativen Holidaycheck Bewertung plötzlich wie ausgewechselt und genauso wie wir es uns von Anfang an gewünscht


Gastronomie

5.0

Das Essen war super! Es hat immer sehr lecker geschmeckt und die Auswahl war ausreichend. Morgens wurden Omelettes, Waffeln und Crepes gemacht. Und auch abends wurden verschiedene Nudelgerichte und verschiedene Fleisch und Fisch Sorten frisch vor den Augen des Gastes zubereitet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben außer Billiard und Tischtennis keine Freizeitangebote wahrgenommen. Dennoch waren meiner Meinung nach genügend vorhanden. Besonders nett war Ali Baba vom Animationsteam, er hat auch dafür gesorgt, dass wir endlich unsere zu Beginn fehlenden Poolhandtücher bekamen. Auserdem spricht er gutes deutsch. Wellness Angebote gab es auch, aber auch diese haben wir nicht genutzt. Abends gab es verschiedene Shows, diese haben wir uns zwei/drei Mal angesehen, sie waren allerdings nicht der Knaller.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

März 2018

Gar keinen Titel!Schade eigentlich!

3.0/6

Eigentlich kein schlechtes Hotel,wenn das drum herum auch stimmen würde.Alle Gäste bekommen Durchfall und es wird gesagt ,völlig normal.Finde ich nicht,wenn man es erst zum Ende des Urlaubs bekommt.Der Pool so schmutzig,das da Wasserflöhe zu bewundern sind.Und wenn der Besitzer auch noch zur gleichen Zeit dort Urlaub macht,geht gar nicht.Der Sohn hat dann die völlige Aufmerksamkeit des Kinderclubs.Der dann für die anderen Kinder geschlossen ist. Ich könnte noch viel mehr schreiben,aber ich möchte mich nicht schon wieder aufregen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans (56-60)

Februar 2018

Ruhiger und zutiefst erholsamer Strandurlaub

6.0/6

Unser Reisegrund war Abendteuer und Strandurlaub gemeinsam. Genau das haben wir in diesem Hotel zu unserer vollsten Zufriedenheit gefunden. Wer einen weißen und weiten Sandstrand liebt, dazu eine herrliche Poollandschaft mit Schwimm up Bar und zum Wirklichen Abendteuer eine Safari dazu macht, kommt hier voll auf seine Kosten. Safari kann man übrigens gleich vor dem Hotel bei Marco Polo buchen, der ist absolut zuverlässig und macht den besten Preis. Das Personal ist immer zuvorkommend und versucht auch immer alles recht zu machen. Das Essen ist sehr vielseitig und auch abwechslungsreich, es gibt immer mehrere Fleisch Sorten und auch Fisch, Spaggetti, Kartoffeln, Pommes und viel Gemüse und Obst wie es nach Afrika gehört. Natürlich gibt es auch einmal ein kleineres Problem wie in jedem anderen Hotel auch. Aber was da so ein oder zwei Leute so negatives schreiben, das stimmt eindeutig nicht. Glaubt Ihnen nicht.Die alles versuchen mies zu machen, für die wäre es besser sie würden in die leeren Bettenburgen der Türkei oder nach Tunesien reisen und sind vielleicht mit dem dortigen heruntergefahrenem Angebot besser bedient. Für uns war es auf jeden Fall ein ganz toller und erholsamer Urlaub unter dem afrikanischen Sternenhimmel


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylvia (31-35)

Februar 2018

Toller Urlaub , gerne wieder

5.0/6

Tolle Anlage; sehr saubere 4 Zimmer Cottages; perfekte Größe für 2 Personen; Sehr gutes Essen ; am Buffet war für uns immer eine tolle Auswahl; sehr sehr nettes Personal;


Umgebung

4.0

Am Galu Beach


Zimmer

6.0

Air condition; Föhn; Doppelbett und Beistellbett; TV; Terrasse;


Service

6.0

Immer alle nett


Gastronomie

5.0

Auswahl am Buffet : immer etwas dabei


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote der Animateure; wellnessbereich; Möglichkeit der Buchung von Ausflügen;


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kati (51-55)

Februar 2018

Ein schöner Strandurlaub!

5.0/6

Für kenianische Verhältnisse waren wir im Ganzen mit dem Hotel zu Frieden. Das Essen war sehr abwechslungsreich und das Personal bemühte sich immer sehr freundlich und zuvorkommend zu sein. Unser Zimmer war sauber und die Klima war prima. Wir waren eine gute Woche hier. Die Pizzeria war auch super und der "Valentienstag" hat uns gut gefallen. Die Affen haben uns nicht gestört, im Gegenteil, es war sehr lustig mit Ihnen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Geschlafen haben wir super!


Service

4.0

Das Personal wahr sehr bemüht. An der Repzeption wurde uns allerdings nicht mit geteilten, wo was ist oder wo sich was befindet. Ein bisschen lieblos.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich und wir waren zu Frieden. Allerdings hätte man öfter gerne eine Papierserviette gebraucht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jörg Uwe (41-45)

Februar 2018

Bisher unser schönstes Strandhotel in Kenia!

5.0/6

Sehr schönes, sauberes Hotel mit super Service aller Mitarbeiter und gutem Speisenangebot, jedoch zu wenige Liegeplätze im Schatten. Sollte die Hotelleitung es hin bekommen und deutlich mehr Sonnenschirme aufstellen, würden wir wieder in dieses Hotel kommen.


Umgebung

3.0

Für Ruhesuchende ideal gelegen, am schneeweißen Sandstrand von Galu. Mit den Beachboys muss man dort leben, wenn man am Anfang des Urlaubs etwas kauft und sich den Namen vom Händler merkt, hat man im Allgemeinen für den Rest der Urlaubszeit Ruhe. Punktabzug gibt es hier für die wenigen Sonnenschirme, welche hier vorhanden sind, im Februar war das Hotel voll belegt und wenn man einen Schattenplatz haben wollte musste man wirklich vor sechs Uhr an den Strand, was mit Urlaub wenig zu tun hat! Dies


Zimmer

6.0

Super sauber, ausreichend groß, mit funktionierender Klimaanlage und wirklich schön. Das die Badarmaturen oder der Spiegel durch die salzige Luft nicht mehr neu aussahen, ist für mich kein kein Bewertungspunkt, wir waren auch hier rundum zufrieden.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter im Hotel sind ernsthaft bemüht, einem den Urlaub auch als solchen zu gestalten. Sogar die Sprache der Gäste wird eifrig gelernt und auch gesprochen. Solch einen Service hatten wir selten. Hier möchte und kann ich keinen einzelnen Mitarbeiter hervorheben.


Gastronomie

5.0

Es gibt genügend Auswahl für jeden Gast. Man muss sich daran erinnern, das hier 4 Sterne Landeskategorie gebucht werden. Von den Gerüchten, welche andere Gäste hier verbreitet haben, es wäre unsauber, krankheitserregend und zu wenig da, können wir uns nur distanzieren. Von uns hatte nicht Einer MagenDarm Probleme und ich bin in dieser Sache extrem anfällig! Was uns geärgert hat war, das Gäste zum Mittagessen in nassen Badesachen ins Restaurant gelassen wurden und sich auf die Polsterstühle setzt


Sport & Unterhaltung

5.0

Es werden jeden Tag viele Sportarten kostenlos angeboten und jeden Abend kann man zur Show gehen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sylvie (56-60)

Februar 2018

Toller Urlaub, gerne wieder !

5.0/6

Sehr schönes Strandhotel, Die Zimmer sauber und komfortabel , Außer Dusche, fehlende Türe , deshalb tägliche Überschwemmung ! Schöne Parkanlage, leider zu wenig Sonnenschirme . Personal sehr freundich und hilfsbereit.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Gastro
Außenansicht
Strand
Gartenanlage
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Außenansicht
Gartenanlage
Strand
Außenansicht
Pool
Außenansicht
Gastro
Gastro
Pool
Pool
Strand
Pool
Strand
Strand
Gartenanlage
Gastro
Strand
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Gartenanlage
Strand
Gartenanlage
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Außenansicht
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Strand
Pool
Lobby
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Strand
Pool
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Pool
Gastro
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Strand
Ausblick
Garten
Strand
Pool
Zimmer
Strand
Strand
Pool
Strand
Ausblick
Strand
Pool
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Zimmer
Gartenanlage
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Pool
Pool