Sun Aqua Vilu Reef

Sun Aqua Vilu Reef

Ort: Nilandhoo

98%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
5.9
Service
5.6
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.6
Sport und Unterhaltung
5.8

Bewertungen

Klaus (51-55)

Januar 2020

Das Ziel heißt:: WIEDERKOMMEN

6.0/6

Wir sagen DANKE , bereits heute noch vor Ort. Wir schließen uns den vielen positiven Empfehlungen vollständig an. Wir bemitleiden die nicht objektiven Bewerter. Hier waren wir im Paradies. Und für die, die der Meinung sind, es war unser erster Aufenthalt, müssen wir leider enttäuschen, unser Hobby ist reisen, dass seit nunmehr 30 Jahren.


Umgebung

6.0

Wurde ausführlich beschrieben.


Zimmer

6.0

Luxuriöse Bungalows, sauber und alles was dazu gehört.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter sind sehr bemüht, logischerweise kann es in der rush hour zu geringen Wartezeiten kommen. Bitte gestatten Sie mir den Satz, wir sind im Urlaub und nicht auf der Flucht.


Gastronomie

5.0

5,5 Sterne, abwechslungsreiche Küche und natürlich indisch angehaucht ! Frische Produkte. Knackige Salate , Suppen und eine schöne Auswahl an Nachspeisen. Weine durchweg im guten mittleren Segment.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wie beschrieben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas & Evelin (56-60)

Dezember 2019

Schönes Hotel, aber niemals 4 oder mehr Sterne.

3.0/6

Für 4 Sterne einfach viel zu wenig!!! Sauberes Hotel von dem man mehr erwartet!! Billigste Getränke und Ibiza Party im Barbereich am Abend. Hat mit Malediven und entspannter Ruhe nichts zu tun!!! Gehe dann in den einzelnen Bewertungen noch darauf ein.


Umgebung

5.0

Anreise und Lage alles prima. Einheimischen Insel direkt daneben. Dies weiß man aber beim Buchen was dies bedeutet. Anreise sollte man mit Wasserflieger buchen. Alles gut und 4 Sterne würdig. Auch die spezielle Hotellounge am Flugplatz Male ist gut. Bis auf den penetranten Geruch nach Duftölen. Nettes und kompetentes Personal überall. Ausflüge haben wir nicht genutzt. Aber die Ausflüge sind schon im oberen Preissegment anzusiedeln. Dies ist ein generelles Problem des Managements!!! Geld mach


Zimmer

6.0

Zimmer ist sehr gut!! Wir hatten nur die normale Strandvilla und fanden diese als sehr gut (keine Schaukel, keinen Pool). Sauberkeit im Bungalow war sehr gut (vielen Dank an unseren Roomboy Nermeth - Villa 132). Betten und Ausstattung hier sind wirklich gut! Klima und Ventilator waren gut und nicht zu laut, aber effektiv. Badezimmer prima mit Außendusche.


Service

3.0

Hier muss man klar trennen!! Was kann das Personal an Entscheidungen der Hotelleitung ändern? Nichts!! Der normale Ablauf im Hotel gab keinen Grund zur Beschwerde über das Personal. Die Sachen, welche das Personal beeinflussen kann wurden zur vollen Zufriedenheit erfüllt! ABER!!! Es gab so viele Sachen, welche uns den Urlaub vermiest haben. Unmöglich ist die Musiklautstärke abends in der Nautilus Bar! Dies hat nichts, aber auch gar nichts mit Malediven zu tun!! Wir fahren nicht auf die


Gastronomie

3.0

Leider keine richtige Barfußinsel, da im Restaurant der Holzboden sehr in die Jahre gekommen ist! Es stehen Nägel und Schrauben hervor und teilweise sind auch Holzsplitter vorhanden, welche man sich sehr schnell eintreten kann. Viele vor uns haben geschrieben, dass man immer etwas zum Essen findet! Dies ist auch richtig! Das Essen ist nicht schlecht und man findet auch immer etwas. Auch muss man keine Bedenken haben, dass man Probleme bekommt. Sauberkeit des Buffets und der Speisen geben keine


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier können wir nur die Tauchbasis und das Schnorcheln bewerten. Und dies war beides Spitze. Meine Frau ist Schnorchlerin aus Leidenschaft und kennt glaube ich jetzt jeden Fisch und jede Schildkröte beim Namen ( was aber bei dem Fischreichtum nicht möglich ist!!). Das gesamte Hausriff lädt zum Schnorcheln ein. Auch hier ist natürlich durch EL NINO viel defekt! Es gibt aber noch viele Stellen, wo das Riff absolut in Ordnung ist und wo es auch wieder nachwächst. Tauchbasis 5 Sterne!!! Komisch


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Dezember 2019

Schöner Urlaub mit sehr, sehr viel Regen

6.0/6

Nette, kleine, überschaubare Insel mit tollem Hausriff. Gästestruktur sehr russisch und asiatisch geprägt, viele Familien. Netter Empfang am Jetty mit Blumenkette, unkomplizierter Check-In. Angebote außerhalb des AI sind sehr teuer und man sollte sich diese vorher gut ansehen bzw. nicht geich zuschlagen, manchmal kommen auch noch Special Offers, die dann deutlich günstiger sind. Außerdem sollte man daran denken, die 22% Steuern miteinzuberechnen, die zu allen Preisen noch dazu kommen. (Bsp. 2 Stunden Karaoke für 4 Personen 240 USD, Angebot eine Woche später 1 Stunde Karaoke für 2 Personen 14 USD)


Umgebung

4.0

Anreise dauert natürlich etwas länger, da der Transfer per Wasserflugzeug erfolgt. Organisation durch das Hotel sowohl bei Hin- und Heimfahrt sehr gut. Wartezeiten variieren natürlich, bei uns ging alles relativ zügig. In der Lounge des Hotels am Wasserflughafen stehen Essen/Getränke/Duschmöglichkeiten zur Verfügung. Wir waren im Dezember 14 Nächte auf dieser Insel, leider spielte das Wetter hier nicht mit. Wir hatten insgesamt nur ca. 3 durchgehend sonnige Tage, so wie ich sie von den Maledive


Zimmer

6.0

Sun Aqua Pool Villen mit privatem Pool auf der Lagunenseite sind zu empfehlen. Unser Roomboy Sahib sorgte jeden Tag 2x für Ordnung im Zimmer und auf der Terasse. Pools werden top gepflegt, hier kommt ebenfalls 2x der Poolboy. Wasserwerte (wir hatten vorsichtshalber eigene Teststreifen mit) waren optimal. Im großzügigen Außenbereich (wir hatten Villa 153) gibt es neben dem Pool noch eine Dusche sowie eine nette Schaukelliege für 2 Personen. Die Überdachung der Terasse ist etwas kurz geraten, be


Service

5.0

Die persönliche Gästebetreuung bringt die Urlauber nach dem Check-In ins Zimmer und erklärt noch ein paar Kleinigkeiten, danach allerdings gab es in unserem Fall keinen Kontakt mehr. Dies fand ich etwas schade, wenn zu Beginn des Urlaubs eine persönliche Betreuung angekündigt wird, wäre es zumindest schön gewesen, wenn diese mal nachgefragt hätte, ob alles in Ordnung ist. Im Buffetrestaurant "The Aqua" ist der Service eher durchwachsen. Die Kellner sind zwar alle sehr freundlich und man bekom


Gastronomie

6.0

Wir haben nur das AI-Restaurant "The Aqua" genutzt. Tolles Angebot, hier findet sich jeder etwas. Alle Köche sehr bemüht und sehr freundlich. Es gibt meist Themenabende, die sich auf ein bestimmtes Land beziehen. Dennoch schmeckt auch am deutschen Abend alles etwas schärfer als zu Hause. Nudelstation täglich in Betrieb. Speisen wiederholen sich nach ca. 1 Woche zum Großteil. Obst- und Gemüseangebot ist top. Käse- und Wurstangebot eingeschränkt zu empfehlen. Bei den Nachspeisen ist auch das hausg


Sport & Unterhaltung

5.0

Abends gibt es teilweise Live-Musik, DJ-Musik oder auch mal einen Film, der mitten in der Bar mittels Beamer läuft (das fanden wir etwas schräg). Das obligatorische Krabbenrennen darf natürlich auch nicht fehlen. Wir haben ausschließlich das Hausriff genutzt, es gibt aber diverse Angebote für Ausflüge und natürlich ein Dive-Center. Kajak und Stand-Up-Paddeling ist pro Gast 1h/Tag inklusive, ebenso für die Zeit des Aufenthalts wäre eine Schnorchelausrüstung vom Dive-Center inklusive gewesen. Wir


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bärbel (70 >)

Dezember 2019

Habeys!

6.0/6

Habeys!!! Nein, wir werden nicht müde, immer wieder in das Sun Aqua Vilu Reef zurückzukehren, und das aus gutem Grund! Wir haben ausreichende und vielfältige Erfahrungen rund um die Welt gesammelt und sind froh, unseren Diamanten gefunden zu haben. Hier passt einfach alles!! Schon der herzliche Empfang am Flughafen und die fürsorgliche Begleitung in die hoteleigene Lounge am Wasserflughafen ließ uns die lange Anreise vergessen. Danke an Shanoon und sein Team! Nach einem sehr kurzen Aufenthalt stand der Wasserflieger abflugbereit und nach ca 40 Minuten mit atemberaubender Aussicht auf die Inselwelt landeten wir sehr komfortabel an der neuen Anlegestelle. Von dort wurden wir mit dem Dhoni und unter traditionellenTrommelklängen von einigen unserer Lieben abgeholt und zu unserer Insel begleitet. Der Empfang durch unsere Vilu-Familie war einfach nur fantastisch!! Rührung auf beiden Seiten!! Der Einfallsreichtum und die Kreativität kennen keine Grenzen, es ist eine grandiose Gala, der auch gern andere Gäste zuschauen. Glücksgefühle pur, wir waren daheim!! Jeder unserer Aufenthalte ist etwas ganz Besonderes, und wir lassen sofort den Alltagsstress hinter uns. Die Sauberkeit aller Einrichtungen, die ehrliche Freundlichkeit jedes einzelnen Mitarbeiters, die Schönheit der Insel über und unter Wasser, die Villen, die tolle Gastronomie in den Bars und Restaurants ziehen uns immer wieder in ihren Bann. Ganz bewusst nutzen wir unsere Zeit, um im Spa die gekonnten Behandlungen zu genießen und uns danach wirklich topfit zu fühlen, den Sonnenaufgang für eine erste Sandmassage nach dem Vorbild der Malediver, ständig und überall barfuß zu gehen, die gesunde Küche mit all ihren Facetten zu genießen, von den speziellen Smoothies und frisch gepressten Säften zu profitieren, häufig schwimmen zu gehen, zu schnorcheln, auf dem SUP-Bord die Bandscheiben wieder in die richtige Richtung zu bringen, dem Gewisper der Wellen und der Palmen zu lauschen - also einfach genießen mit allen Sinnen!! Während unserer Zeit im Paradies durften wir mit Familie und Freunden das 3.Restaurant der Insel "The Spice" einweihen! Dies fügt sich harmonisch in das Gesamtkonzept ein und war für uns des öfteren Ziel, dort unseren Lunch oder am Nachmittag einen kleinen Imbiss zu genießen! Alles sehr lecker und frisch zubereitet!! Die Pizzen, Burger, Sandwiches etc sind der Renner, der Service und die Sauberkeit wie überall Spitze und die Aussicht atemberaubend! immer wieder sind wir fasziniert von dem sonntäglichen Lobster -BBQ-Dinner! Der Preis ist durchaus gerechfertigt!!! Für Liebhaber des ganz Besonderen sollte dies auf der To- Do- Liste stehen wie ein Dining auf der eigenen Terasse oder Mittag- bzw. Abendessen im The Well Done! In allen Restaurants überzeugen Service, Ambiente und Quantität/Qualität der Speisen! In den Bars werden die geschmacklich sehr guten diversen Getränke stets fix und mit einem freundlichen Lächeln serviert, die Weine in den Restaurants, Bars und im Weinkeller genügen höchsten Ansprüchen. Jeder Mitarbeiter versucht, den Gästen jeden Wunsch von den Augen abzulesen, egal ob vom Front Office, Wassersportzentrum, Tauchschule, Spa, Inselshop, Kidsclub, Gärtner, Kellner, Köche, Ausflugsteam etc! Das gesamte Management unter der Leitung des OD verdient unsere höchste Anerkennung!! Die abendlichen Unterhaltungen bieten für jeden Geschmack etwas, und wer es an bestimmten Abenden ruhiger mag, entspannt in netter Atmosphäre an der Poolbar. Die Insel bietet für jede Altersgruppe und für jeden Geschmack ein richtiges Plätzchen. In diesem Dezember feierten wir die Weihnachtstage auf Vilu, es war für uns das bisher schönste Fest dort. Die Insel war festlich geschmückt, aber nicht überladen, Weihnachtsmusik wurde dezent und nicht zu viel gespielt, eine sehr gelungene Balance!! Der Kidsclub hielt jede Menge Überraschungen für die Kinder bereit. Den Höhepunkt bildeten die Ankunft des Weihnachtsmannes mit seinem Gefolge ( toll gemacht!!), ein festlicher Cocktailempfang am Strand, der sehr schön mit weihnachtlichem Gesang von einigen Mitarbeitern umrahmt wurde - und dann natürlich das X-Mas Eve Gala Dinner, das seinem Namen zu Recht alle Ehre machte!!! An jedem der folgenden Tage gab es verschiedene Aktionen für alle Gäste, u.a. Sunset fishing und BBQ-Dinner, Coral Planting in der Lagune, Beach Soccer, Lagoon Cleaning, Water Polo, Live Cooking am Nachmittag.... Ein ganz besonders herzliches Dankeschön für alle unsere Lieben dort!!! Wir hatten wirklich so viele schöne Erlebnisse auf eindeutig allerhöchstem Niveau - und das macht uns Lust auf noch mehr!!! Nicht mehr lange und wir sagen wieder: here we go againWeniger anzeigen Aufenthaltsdatum: Dezember 2019


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina (31-35)

November 2019

Perfektes Resort um die Seele baumeln zu lassen.

6.0/6

Perfektes Resort um die Seele baumeln zu lassen. Hatten es für unsere Hochzeitsreise ausgesucht und es absolut nicht bereut.


Umgebung

6.0

Als wir am Flughafen in Male ankamen und unsere Koffer hatten, wurden wir schon von einer Dame des Resorts empfangen und sie nahm uns gleich unsere Koffer ab. Diese mussten wir zum Wiegen am Schalter der Wasserfluggesellschaft abgeben. (auch den Handgepäckskoffer, sollte man Sachen benötigen diese in die Handtasche umpacken, da man diesen erst im Resort wiedersieht). Danach wurden wir und die Lounge begleitet und konnten uns bis zum Abflug des Wasserflugzeugs frisch machen (umziehen). Buffet Dus


Zimmer

6.0

Wir haben einen Deluxe Beach Bungalow gebucht und diesen würden wir auch absolut weiter empfehlen. Bungalow Nr. 111 war genau die richtige Wahl für uns. Man sieht zwar die Einheimischeninsel, das hat uns aber nicht gestört, da das Riff gleich auf dieser Seite war und wir sehr oft Schnorcheln waren. Den Muezzin hat man zwar ab und zu gehört aber bei uns hört man eben Kirchenglocken. So mussten wir nicht unser ganzes Schnorchelzeug um die halbe Insel tragen und konnten uns auch gleich immer in un


Service

5.0

Das gesamte Personal des Resorts ist sehr sehr freundlich und zuvorkommend. Die ersten Tage muss man sich als Europäer jedoch an deren Geschwindigkeit gewöhnen. (kann man ihnen auch nicht wirklich verübeln bei 14 std Arbeit bei 30 Grad) Wenn man beim Frühstück einen Cappuccino bestellt kann dies schon 10-15 Minuten dauern bis man diesen bekommt (auch wenn man um 07:30 Uhr fast alleine beim Frühstück sitzt). Was für uns neu war, man musste immer die Rechnung verlangen und diese unterschreiben auc


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffett ausreichend und alles vorhanden (vl für uns Europäer etwas Wurst und Käse mehr da war kaum etwas vorhanden) Mittagsbuffett ebenfalls ausreichend, wir haben es in 2 Wochen nur 2mal genutzt da man ja gar nicht so viel essen kann. Am Nachmittag gibt es einen Snack an der Poolbar der ebenfalls gut ist. Abendbuffett gibt es immer verschieden Themenabende und die Abwechslung ist vorhanden. Selbst in der zweiten Wochen gab es immer wieder neue Gerichte. Sollte sich dort jemand nichts


Sport & Unterhaltung

6.0

Billard Tisch sowie Tischtennis vorhanden. Kajak und Stand up Paddeln eine Stunde pro Tag im AI enthalten. Alles andere wie z.B. Bananenboot oder Jetski fahren gegen Aufpreis und das nicht so wenig. Jegliche Ausflüge (bei uns war eine Dolphin Cruise und ein Auslfug in das neuer Resort Sun Aqua Iru Veli inkludiert) sind nach unserem Empfinden extrem teuer. Alle angegebenen Preise im Resort muss man noch die Steuern von 22% dazurechnen. Der Schnorchelausflug zu einem anderen Riff ist nicht notwend


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Arzum (41-45)

Oktober 2019

Ein Traum

6.0/6

İch habe mir Wochenlang gedanken gemacht wie es wohl sein wird , bin begeistert , freundlicher empfang , nettes Personal saubere Zimmer , essen perfekt .. ich kann nichts negatives erzahlen .. İch werde auf jeden fall noch einmal dahin fliegen ...


Umgebung

6.0

40 minuten mit dem Wasserflugzeug


Zimmer

6.0

1 grosses Bett , 1 einzelbett und gastebett


Service

6.0

Die sind alle sehr gut ausgebildet nett und höfflich


Gastronomie

6.0

Viel traditionales also viel gewürz , aber für jeden etwas dabei


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitness 👌🏻 Wellness 👌🏻 Pool gross sehr schön Tauchen , fischen und gefangene Fische werden zum Abendessen für sie zubereitet , ein Traum


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pancha (36-40)

Oktober 2019

Rundum erholt!

6.0/6

Wir verbrachten eine rundum wunderschöne Auszeit auf Sun Aqua Vilu Reef und waren/sind sehr froh, dass wir uns für diese Insel entschieden hatten! Für uns hat alles gepasst: das Personal sehr freundlich, die ganze Insel sehr sauber, das Essen sehr gut und der Bungalow (Deluxe Beach Villa Nr. 117) tiptop.


Umgebung

5.0

In Malé wurden wir am Flughafen empfangen und man hat uns gleich zum Wasserflugzeug-Check-in gebracht. Dort wird alles gewogen und dann aufgegeben für das Wasserflugzeug. Wir wurden dann mit einem Hotelshuttle zur Wasserflugzeug-Flughafen gebracht und konnten dort die Wartezeit gemütlich in der eigenen Hotellounge verbringen. Dort bekommt man kostenlos Getränke und ein kostenloses Frühstücksbuffet stand uns ebenfalls zur Verfügung. Man hat dort auch die Möglichkeit zu duschen, es liegen auch Han


Zimmer

6.0

Unser Deluxe Beach Bungalow war einwandfrei. Alles war in gutem Zustand und gepflegt. Die Klimaanlage konnte man erstaunlich leise (und dennoch wirkungsvoll) einstellen, so konnten wir sie gut in der Nacht laufen lassen. TV-Programm hielt sich in Grenzen, aber wer braucht das schon! ;-)


Service

5.0

Sehr freundlich! An dieser Stelle auch nochmals ein herzliches Dankeschön an Raju, unseren Roomboy, welcher unser Bungalow zweimaltäglich super gereinigt und uns am letzten Abend mit einer wunderschönen Bett-Blumen-Deko überrascht hat! Einzig (und das ist eigentlich unser einziges Kritikpünktchen insgesamt!) beim Frühstück mussten wir jeweils zwei-dreimal nach Kaffee fragen, bis wir ihn endlich bekommen hatten. Manchmal waren wir bis dann mit dem Frühstück auch schon längstens fertig... Wir ha


Gastronomie

5.0

mittelgrosses Buffet und ca. zwei 'Stände' wo nach Wunsch Speisen (z.B. Hot Dogs, Teigwaren oder Asiatisches) zubereitet worden ist. Die Auswahl war gut, allerdings viel mit Fleisch drin (für Vegetarier dürfte es ruhig noch ein, zwei Gerichte mehr haben). Das Essen hat uns immer gut geschmeckt!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren oft am Hausriff schnorcheln, es bietet sich gut an: einfach raus über die Terrasse, ein paar Schritte ins Wasser, Tauchmaske auf und losschnorcheln! Es gab viele bunte Fische und einmal sind 20m vor uns Delphine vorbeigeschwommen (leider waren wir da noch am Taucherbrille aufsetzen..). Schildkröten haben wir leider keine zu Gesicht bekommen. Wir haben am Sunset Dolphin Cruise teilgenommen und Delphine gesehen und an einem anderen Tag haben wir eine Schnorcheltour gebucht. Wir sind zu


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bettina (41-45)

Oktober 2019

Willkommen im Paradies

6.0/6

Ein traumhafter Urlaub im Paradies auch in der Regenzeit. Hier wird Service und Freundlichkeit gelebt! Wir kommen auf jeden Fall wieder!


Umgebung

6.0

Ich würde die Insel immer mit dem Wasserflugzeug empfehlen, da dies die schnellst Variante ist und man nicht nochmals mit dem Inland-Flugzeug und dem Boot fahren muss. Nach unserem Langstreckenflug wurden wir in die hoteleigene Lounge gebracht und konnten dort entspannen und Essen und Trinken. Die Transfers mit dem Wasserflugzeug erfolgte innerhalb 1 Stunde und es kam zu keinen langen Wartezeiten.


Zimmer

6.0

Die günstigste Zimmerkategorie, die Beach-Villa ist mit 76 qm sehr groß und das große, zum Teil offene Bad ein Traum. Wir hatten einen Bungalow von welchen wir aus dem Bett über unsere Terrasse und Strand das Meer sehen konnten. Besser geht es nicht. Besonders toll fand ich, dass das Zimmer zwei Mal gereinigt wurde, denn man nimmt automatisch Sand am Tag nach dem Schnorcheln mit ins Zimmer. Am Abend war das Zimmer dann wieder komplett gesäubert. Wir hatten Bungalow 136 und dieser war von der Lag


Service

6.0

Ich arbeite im Reisebüro und habe schon einiges sehr schönen Hotels gesehen. Mir ist besonders das immer freundliche, hilfsbereite Personal aufgefallen. Es ist nicht aufgesetzt, sondern hier ist das Person wirklich unglaublich freundlich, egal ob Rezeption, Restaurant, Gärtner, Roomservice. Bei Anreise habe ich mit unserem Gästebetreuer MJ noch einen Zimmertausch vorgenommen, dieser war immer für uns erreichbar und hat sich super um unsere Wünsche und Belange gekümmert. Toll finde ich auch die


Gastronomie

6.0

Essen ist ja immer Geschmackssache. Im Hauptrestaurant gab es wirklich nichts zu meckern, denn für jeden Geschmack war etwas dabei. Man konnte am frühen Morgen bereits Würstchen, Ei, Speck, Donats, Obst, Müsli, Brötchen ect. essen. Auch beim Mittag- und Abendessen war die Auswahl sehr umfangreich. Es gab sehr viel scharfe Gerichte, aber auch tolle Salate, immer Nudeln, Reis, Suppe ect.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Fitnesscenter ist klein, aber völlig in Ordnung. Außerdem hat man die Möglichkeit noch Standup auszuleihen, Tischtennis, Badminton, Tennis, Billard zu spielen. Völlig zureichend. Auch die Abendunterhaltung war angenehm. Besonders möchte ich die zwei Sänger (Mann und Frau) erwähnen, denn diese waren einfach toll. Es gibt 1 Pool, aber das macht diese kleine, beschauliche Insel aus ... völlig zureichend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadja weigelt (26-30)

Oktober 2019

Alles im allen ein gelungener Urlaub !

6.0/6

Das Hotel hat locker 5 Sterne verdient . Alles hat gepasst und es gab nichts zu meckern. Zimmer stehts sauber . Essen sehr gut .


Umgebung

5.0

Man hat auf der einen Seite eine einheimischen Insel die aber nicht wirklich stört .


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind wunderschön . Wir hatten eine mit eigenen Pool auf der Sonnenuntergangs Seite und es war traumhaft schön . Die Zimmer werden tgl. 2 mal sauber gemacht ,Handtücher gibt es jeden Tag frisch und die Betten werden tgl. Frisch bezogen .


Service

6.0

Jeder wusch wird erfüllt . Ohne dafür erst Trinkgeld geben zu müssen . Alle sind stets freundlich und hilfsbereit! Es gibt auf der Insel auch deutschsprachiges Personal was ich toll finde .


Gastronomie

6.0

Das essen war sehr abwechslungsreich und sehr lecker. Wer nicht gerne scharf isst sollte bei der Wahl beim Abendessen aufpassen es wird oft sehr scharf gekocht aber für jemanden der nichts findet was ich nicht glaube gibt es immer einen Koch der einen Nudeln macht aber man findet eig immer irgendwas .


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt viel Wassersport Angebote. Und man hat im AI eine Delfine Tour und eine Insel Tour dabei . Eine 15 minütige Massage ist auch im AI dabei sowie ein essen im Well Don Restaurant 👌


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karlheinz & Michi (46-50)

Oktober 2019

Etwas laut im Paradies!

6.0/6

zuerst die goodies: äußerst saubere Insel wie wir sie in mittlerweile 10 Jahren Maledivenreisen so noch nicht gesehen haben. Sehr junge Staff die auch sehr ambitioniert, wenn auch teils nur angelernt ans Werk geht, man hat immer das Gefühl dass die Leute gerne auf der Insel sind genau wie das Management es schafft einem das nicht negative Gefühl zu geben Gast auf IHRER Insel zu sein und nicht umgekehrt. Aber der absolute Hammer ist das All-Inclusive Paket, normalerweise meiden wir diese Accomodation wie der Teufel das Weihwasser aber dieses Mal ließ es sich nicht vermeiden und wir waren echt begeistert; mittlerweile ist dieses Package sogar noch erweitert worden, es ist so gut wie alles includiert und das mit Internationalen Brands nicht wie andernorts mit Billigramsch, speziell hervorheben möchte ich die Auswahl und Qualität der Hausweine einfach spitze. Die Speisenauswahl ist überschaubar aber von äußerst guter Qualität es schmeckte einfach himmlisch, leider hat das Restaurant so gar kein Ambiente und einen viel zu kleinen Aussenbereich. Die Villen sind von durchschnittlicher Größe und werden täglich zweimal gereinigt, teils mit Pool teils mit Whirlpoolwanne, keine Ahnung wer auf den Malediven auf die Idee kommt eine Badewanne mit Süßwasser einzulassen, leider ist aber auch die Lage der Villen mit diesen Extras gekoppelt-teurere Villen in besserer Lage. Das Hausriff ist teilweise in einem halbwegsen Zustand, zum Schnorcheln reicht es allemal, hatten wir auf den Malediven auch schon schlechter. die bad´s: die gesamte Insel ist leider sehr laut, egal ob ankommende oder abfliegende Flugzeuge oder die sehr nahe liegende Einheimischeninsel mit den Muezinlautsprechern oder der Kidsclub, egal ob Abendunterhaltung in der Bar oder diverse Baustellen auf der Insel, aber der absolute Supergau ist die Karaokebar, da kann man besoffenen Chinesen bis morgens um 7.oo uhr beim grölen zuhören !! Das Restaurant hat leider so gar kein Ambiente und ist eher zweckdienlich als einladend, da kommst du dann dem neuen russischen Mittelstand mit ihrem verzogenen Nachwuchs oder diversen Chinesen die auf ihren Tellern zuerst aufladen als ginge die Welt unter um es dann erst stehen zu lassen ( da könnte man so manche Afrikanische Dörfer über Wochen damit versorgen) nicht aus. Auch nicht gefallen hat uns die Fischfütterung-nein nicht die tägliche Rochenfütterung über die jeder denken kann wie er mag, nein wir meinen die Unmengen an Brot die direkt über die Restaurantterasse an die Fische verfüttert wurden das war teilweise schon recht hart mitanzusehen!! Die Lage der Bungalows ist leider in zwei Kategorien eingeteilt entweder bezahlbar dann aber mit eingeschränkter Aussicht bzw. direkt auf die desolate Einheimischeninsel oder einfach nicht bezahlbar. Die Bungis unmittelbar nach der Bar und dem Fitnesscenter mit angeschlossener Karaokebar haben eigentlich eine tolle Lage, da ist aber an Schlaf nicht zu denken insbesondere wenn irgendwelche Gäste-in unserem Fall Chinesen-die ganze Nacht besoffen durchgröllen. Warum das Management an dieser absolut unnötigen Bespaßung festhält ist uns nach wie vor ein Rätsel ?? Ein weiteres Novum für uns war, dass nach 15.oo Lokal Island Time kein Flugzeug mehr nach Male fliegt , das heißt bei allen Flügen die abends oder nachts abfliegen hat man enorme teilweise bis zu 7 Stunden Wartezeit, es gibt mittlerweile diverse Lounges aber die wissen auch was sie verlangen können. Fazit: tolle saubere Insel mit ausgezeichneten Restausrant´s, enorm großzügigem All-Inclusive Paket, super schönen Bungalows und einem brauchbarem Riff, die allerdings auch recht laut ist und unnötigerweise versucht sich als Familien- und gleichzeitig als Honeymoon-Insel für Paare zu präsentieren, was unserer Meinung nach zwangsläufig zu Reibepunkten und Bewertungen wie unserer führt. Noch einen speziellen Dank an dieser Stelle an " Sheriff " er ist sicherlich eine Bereicherung für die Insel.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sonja (46-50)

September 2019

Urlaub im Paradies

6.0/6

Die Insel bietet einige wunderbare postkartentaugliche Motive und wird mit Liebe gehegt und gepflegt. Barfuß ist immer möglich, allerdings ist das Restaurant ebenfalls auf Stelzen und das Holz wird in der Mittagssonne doch recht heiß. Macht aber nichts, das Ambiente am Abend speziell macht das wieder wett. Hausriff top und auch für Anfänger geeignet. Alles wunderbar 😀


Umgebung

6.0

35 Minuten Flug


Zimmer

6.0

Sauber, geräumig und gut sehr gepflegt


Service

6.0

Immer zur Stelle und immer sehr freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Sehr gut 😊


Sport & Unterhaltung

6.0

Für diese kleine Insel sehr gut und ausreichend


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gudrun (46-50)

September 2019

Traumurlaub auf Trauminsel - immer wieder gerne

5.0/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt, alles passte, tolles Hausriff, viele Großfische, super nettes Personal. Nun waren wir schon das 3. Mal dort und nach der Renovierung gefällt es uns noch besser. Die Bungis sind groß und hell und wir hatten eine Schaukel vor dem Bungi, einfach nur toll!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Hell und freundlich, die Betten sind toll, nicht zu hart und nicht zu weich. Die Außendusche ist nach der Renovierung einfach traumhaft geworden.


Service

6.0

Es gibt nichts zu meckern, alle sind sehr nett und freundlich. Unser Room Boy hat schöne Blumen Arrangements hinterlassen. Didi von der Rezeption war so nett und lustig. Liebe Grüße!


Gastronomie

3.0

Man hat keinen festen Tisch mehr, bei starker Belegung kann es sein, dass man warten muss. Es sind nur halb so viele Tische wie Zimmer vorhanden. Die Gastronomie hat nach der Renovierung nachgelassen. Die Auswahl war deutlich geschrumpft - also Hauptgerichte, sowie Vorspeisen und Desserts. Bei Desserts gibt es nur wenig Abwechslung. Die Gerichte sind fast alle stark asiatisch/indisch gewürzt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jens (36-40)

September 2019

Vilu Reef ☆☆☆☆☆

6.0/6

Danke für den unvergesslichen Aufenthalt. Es war alles Perfekt, wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bärbel (66-70)

August 2019

Ein ganz besonderer Urlaub im Paradies

6.0/6

Genau das richtige Resort, wenn man von den Malediven träumt! Barfußinsel zu 100%, die Insel kann umrundet werden, überall unterschiedliche Palmen, exotische Bäume, Büsche und Blumen schmücken die Wege im Inselinneren, tolle Restaurants, Bars, div. Pools, sehr gut ausgestattetes Spa mit umwerfend guten Behandlungen, sehr gut geführtes Wassersportzentrum und Tauchschule, kleiner Inselshop, ...


Umgebung

6.0

Mit dem Wasserflieger in ca. 40 Minuten vom Internationalen Flughafen zu erreichen (Wartezeit in der angenehmen Lounge mit äußerst freundlichen Mitarbeitern kurzweilig, Getränke und leckere Snacks gibt es gratis). Von der Resortinsel sind verschiedene Inseln zu sehen, die teilweise auch besucht werden können wie z.B. die Einheimischeninseln Meedhoo und Bandhidhoo, die Garteninseln Udhoo und Lhohi, auf denen frisches Obst , Gemüse und frische Kräuter biologisch angebaut und in das Sun Aqua Vilu R


Zimmer

6.0

Alle Villen sind modern und komfortabel mit allem ausgestattet, was einen entspannten Urlaub ausmacht. Die Schlafqualität ist ausgezeichnet! Die Reinigung erfolgt zweimal täglich, Wechsel von Bettwäsche, Handtüchern, Bademänteln so oft es der Gast wünscht. Die großzügige möblierte Terrasse lädt ebenso zum Verweilen ein wie die zur Villa gehörende überdachte große und bequeme Schaukel. Auch der private Pool wurde gern von uns genutzt.


Service

6.0

Jeglicher Service auf der gesamten Insel und in allen Einrichtungen ist einfach nur spektakulär!! Wir waren total begeistert von der fröhlichen, offenen und stets freundlichen Art des Miteinander. Die ausgezeichnetet Arbeit des OD und aller Manager/Supervisor überträgt sich auf jeden einzelnen Mitarbeiter und dies wiederum können alle Gäste täglich genießen. Alle Fragen wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit beantwortet. Da wir wunschlos glücklich waren, wurden wir des Öfteren so lieb überrasc


Gastronomie

6.0

Speisen und Getränke wurden in den Restaurants und Bars in höchster Qualität , stets frisch und geschmacklich zum Dahinschmelzen zubereitet. Auch hier wird nach dem Grundsatz, jeden Gast zufrieden zu stellen, gehandelt, somit waren jedes Mahl und jedes Verweilen in den Bars Sternstunden der Gastronomie! Einfach Weltspitze!! Etwas ganz Besonderes ist das Lobsteressen mit oder ohne Champagner am Sonntagabend im Restaurant The Well Done! Ein Must have für jeden Gourmet und absolut sein Geld wert,


Sport & Unterhaltung

6.0

Für diejenigen, die nach dem Schnorcheln, Tauchen, Schwimmen Lust auf weitere Aktivitäten haben, steht eine Tischtennisplatte zur Verfügung, SUP, fahren mit dem Paddelboot oder Katamaran, Windsurfen, div. Motorsportarten etc. runden das Tagesangebot ab. Ein gut ausgestatteter Fitnessraum kann genutzt werden. Entspannung in traumhafter Atmosphäre bieten diverse Behandlungen im Spa, von denen wir sehr angetan sind!! Ausflüge sollten unbedingt genutzt werden, um Vorurteile gegen die einheimischen I


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Juli 2019

Schönes kleines Resort, leider teilweise zu laut

5.0/6

Sehr schöne gepflegte Insel, glasklares Wasser, Hausriff, Pool Strand Villen. Tauchcenter, Spa, Pool, Wasser Villen Man sollte eher die Deluxe-Villen und Deluxe Pool Villen auf der Lagunenseite buchen, da man auf der anderen Seite der Insel direkt auf die Wellenbrecher und Einheimischen-Insel schaut! Für wirklich ruhesuchende wie wir es sind ist die Insel teilweise zu laut - sehr viele Starts und Landungen vom Wasserflieger, in den 14 Tagen mehrmals Disco mit DJ mit der vollen Bassdröhnung über die ganze Insel , täglich Muezzin von Nachbar Insel. Von unseren 3 Malediven Urlauben war es definitiv die schönste (auch wegen dem Hausriff und der Pool Villa), leider auch die lauteste Insel. Leider gerät die viel gepriesene maledivische Ruhe immer mehr in den Hintergrund, da ja sehr viele im Urlaub Party machen wollen und die Hotels das jetzt auch anbieten!


Umgebung

6.0

Mit dem Wasserflugzeug von Male 40 Minuten entfernt. Sehr schöne gemütliche Airport-Lounge.


Zimmer

6.0

Sehr schönes geräumiges Zimmer (Pool Villa 154) mit Ankleidezimmer und extra Schlafnische. Offenes Bad mit Badewanne, Innen- und Aussendusche. Klimaanlage, Deckenventilator, Nespresso Maschine, Wasserkoffer, Safe, Minibar (kostenpflichtig) 2 - 4 Flaschen Wasser täglich frei, Bademäntel, Flip Flops, Schwimmwesten, Duschgel, Shampoo, Körperlotion, 2 Toiletttaschen mit Zahnbürste und Paste Watte Pads Duschhaube Rasierer Feile Wattestäbchen usw., Sehr grosses Bett mit sehr guter Matratze. ca. 7 x


Service

5.0

Rezeption: sehr freundlich und Kundenfreundlich. Mainbar: sehr freundlich, sehr bemüht und schnelle Bedienung Roomboy: Spitzenmäßig, 2 x tägliche Reinigung, sehr freundlich und zuvorkommend, alle Sonderwünsche wurden sehr rasch erledigt. Großes Lob an Hr. Sahib Poolbar: sehr wenig genutzt, jedoch Personal sehr freundlich und bemüht Mainrestaurant: Leider ist der Service generell schlecht (bis auf 3 Kellner die wirklich sehr schnell und die üblichen Getränke ohne vorherige Bestellung se


Gastronomie

6.0

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, deshalb gehe ich nur oberflächlich darauf ein: Uns hat es geschmeckt ! Es gab abwechselnd frischen Fisch, Huhn, Rind oder Lamm. (sehr gute Qualität) Abzug gibts für die Salate - leider sehr oft leer auch das Dressing. Leider wiederholten sich nach einer Woche schon die Speisen - wenn für uns nichts dabei war gab es dann die Nudel-Station! Speisen sehr asiatisch bzw. arabisch, Themenabende von Deutsch, Italienisch, Maledivisch usw... Wir nutzten bi


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchschule, diverse Wassersport Angebote , Billardtisch, Sunset Fishing, Ausflug Einheimischen Insel, Schnorcheln Hausriff, diverse Themenabende DJ -Life Musik -Kino Abend-Folklore-Krabbenrennen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

P. Dias (41-45)

Juli 2019

Urlaub

6.0/6

Die Hilfsbereitschaft von des Personales war echte super Freundlich, sympatische. Super Location und eine sehr gute Austattung.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer war wie neu.


Service

Nicht bewertet

Super freundlich und hilfsbereit nichts zu sagen


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Super


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Alles super


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Benjamin (31-35)

Juli 2019

Schöner Urlaub mit Kindern .

5.0/6

Klasse Zimmer super Service Gastronomie außer Welldone nicht so gut . Nach 7 Tagen wiederholt sich das Essen . Sehr Kinderfreundlich


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mamke (46-50)

Juni 2019

Alles toll 😃😃😃

6.0/6

Toll, toll, toll - wir haben uns super erholt und aus unserer Sicht gibt es absolut nichts zu bemängeln! Ein wahres Paradies! Das Hausriff vor der Nase war toll, als ob man in einem Aquarium schwimmt! Super Essen, alle Angestellten sehr nett und aufmerksam, Delphin-Tour in AI Paket, jeden Abend Rochen-Fütterung, tolle Vegetation, charmante Hütten, tolles Tauch-Team, und, und, und..... wie gesagt, alles toll!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (41-45)

Juni 2019

Super Hotel, kann ich jeden nur wärmsten empfehlen

6.0/6

Das Hotel ist in meinen Augen einfach nur absolute Spitze. Habe sowas vergleichbares noch nicht gesehen. Es gibt an dem Hotel nichts auszusetzen. Das Essen war super. Vom Wetter müssen wir gar nicht erst Reden. Das Wasser ist warm und klar. Ich bin der Meinung, das die Urlauber und Personal mehr auf das Hausriff achten sollten. Es hat schon sehr gelitten. Beim ersten Mal war bei Riffeingang 2 noch mehr zusehen. Aus welchen Grund war es jetzt beim zweiten Besuch, schon sehr mitgenommen aus. Aber sonst gibt es an dieser Trauminsel nichts weiteres auszusetzen.


Umgebung

6.0

Einfach nur Geil


Zimmer

6.0

Unser Reinigungspersonal war sehr freundlich und war immer sehr aufmerksam zu uns. Die betten waren immer frisch und super hergerichtet.


Service

6.0

Gibt es nichts auszusetzen.


Gastronomie

6.0

Essen Spitze. Köche alles extrem nett und zuvorkommend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einiges. Aber wir haben es nicht genutzt, weil wir waren nur Faulenzen und Baden. Außer am Abend bei der Live Musik in der Bar waren wir ab und zu mal dabei (War auch super).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (46-50)

April 2019

Luxus und Service im Paradies

6.0/6

Eine sehr gepflegte und gut geführte Barfußinsel mit vielen Annehmlichkeiten und gutem Service, die unsere Erwartungen weit übertroffen hat.


Umgebung

6.0

Die Insel ist von weißem und feinsandigen Strand umgeben der flach abfällt. Es sind immer genug Liegen mit Strandtüchern, Sonnenschirmen, Hängematten und Schaukeln vorhanden. Die Gartenanlage mit unzähligen Kokospalmen ist sehr gepflegt. Delfine sind morgens und in der Dämmerung an der Ostseite zu sehen.


Zimmer

6.0

Hübsche runde Villen in gutem Zustand mit direktem Strandzugang. Flipflops und Kosmetiktäschchen auf dem Zimmer, sowie Shampoo, Duschgel usw. separates Ankleidezimmer mit Föhn und Adapter. Je nach Kategorie auch mit Kaffeemaschine, Schaukel und eigenem Pool ausgestattet. Liegen mit Auflagen gehören auch zur Villa. Badewanne, Innen- und Außendusche vorhanden und auch eine Wäscheleine.


Service

6.0

Die Angestellten waren durchweg freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Manche waren total auf Zack und andere auch mal bisschen vergesslich, aber spätestens nach einem höflichen "Dran erinnern" hat's immer funktioniert.


Gastronomie

6.0

Es gab im Gegensatz zu anderen Resorts reichlich Obst zur Auswahl und auch viel Salate und abwechslungsreiches Essen. Viel Gemüse, Reis und auch Kartoffeln. Auch Nudeln mit verschiedenen Zutaten konnte man sich zubereiten lassen. Alles war gut angerichtet und nur vereinzelte Gerichte scharf gewürzt. Großes Nachspeisenbufett mit allerlei Auswahl und auch ein Schokobrunnen war vorhanden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Delfintour wird 3mal pro Woche angeboten ( je nach Reiseveranstalter inkl.) und absolut lohnenswert. Auch der Ausflug zur Insel Bandidhoo war gut organisiert. Fitnessstudio ist gut ausgestattet. Tennis, Badminton ebenso möglich. SUP, Schnorchelzubehör, Kajaks und Surfbretter werden kostenlos verliehen. Neben Jetski (10 min 50$) gibt es auch Wasserski und andere Sportmöglichkeiten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tina (36-40)

April 2019

Top - Preis-Leistungs-Verhältnis!

6.0/6

Wenn das Paradies einen anderen Namen hätte wäre es Sun Aqua Vilu Reef. Top Preis-Leistungsverhältnis! Ich arbeite im Reisebüro und hab zig Inseln verglichen und ich habe mich eindeutig für die richtige Insel entschieden :-)


Umgebung

6.0

Ab/bis Male ca 45 min mit dem Wasserflugzeug (bei einigen Veranstaltern inkludiert, bei anderen mit Aufpreis buchbar) ansonsten per Inlandsflug (40 min) und dann noch per Schnellboot (20 min). Ich würde auf jeden Fall das Wasserflugzeug empfehlen. Einzig kleiner Minus Punkt - wir wurden 5 Std vor Abflug in Male ausgeflogen und mussten diese Zeit dann am Flughafen überbrücken. Es wurde uns die Vilu Reef Lounge zum Preis von US-$ 80,- pro Person angeboten, was wir extrem überteuert gefunden habe


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Sun Aqua Pool Villa auf der Lagunen Seite. Sehr empfehlenswert da auf der Riffseite das Baden nur sehr eingeschränkt möglich ist und auch die Sicht auf die gegenüberliegende einheimischen Inseln nicht besonders berauschend ist. Die Villa war großzügig geschnitten mit riesigem Open Air Bad, Private Pool und maledivischer Schaukel.


Service

6.0

Wir hatten weder Fragen, Wünsche noch Beschwerden da unser kompletter Urlaub reibungslos abgelaufen ist :-)


Gastronomie

6.0

Wir haben hauptsächlich das Buffetrestaurant THE AQUA benutzt. Service war top (ein großes Lob hier an Artok und Adam) und auch die Auswahl und Qualität der Speisen war top! Einziges kleines Manko: auf der Terrasse sind zu wenig Sonnenschirme - es wäre auch zum Lunch nett gewesen auf der Terrasse zu essen aber nur jeder 4. Tisch war mit Schirm versehen und ohne Schirm war es leider nicht zum aushalten!


Sport & Unterhaltung

6.0

Wurde von uns nicht genutzt, wir waren vollauf mit Relaxen, Lesen, Schlafen, Schnorcheln und geniessen beschäftigt ;-) Am Abend gab es in der Nautilus div verschiedene Veranstaltungen (Live Musik, DJ Abend, Krabbenrennen, Maledivischer Abend usw).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Beli (26-30)

April 2019

Atemberaubend

5.0/6

Super schönes Resort und eine traumhafte Insel! Die Pool Villen sind wirklich traumhaft schön! Auch die Wasservillen sind toll! Ich habe sie mir extra angeschaut. Allerdings wackelt es wohl manchmal aber das ist bei allen wasservillen so. Die Unterkünfte auf der Wellenbrecherseite gefallen mit von der Lage her nicht ganz so gut, allerdings sind sie dementsprechend günstiger. Das All In Paket reicht völlig aus. Es gibt Frühstück, Mittagessen, nachmittagssnack und Abendessen. Für kleine Kids ist das Abendessen evtl zu spät. Beginnt um 19.30 Uhr, was für unsere Kinder zu spät war. Deshalb gab es für unsere 2 ( 1 1/2 und 3 Jahre) immer Abendessen in Form des Nachmittagssnack von der Bar (Pommes, Pizza und frittiertes, Kuchen und Obst). Die Bedienungen im Restaurant und auch die Köche sind unglaublich nett. Der Showkoch Yunouss hatte eine wahre Freude uns jeden Abend etwas scharfes zu kochen. Teilweise ohne zu fragen kam ein schön dekorierter Teller mit reichlich essen an unseren Tisch. Super lecker. Na-Am, Shuhu, Adam mohamed, Bikasch und co waren immer unglaublich freundlich, schnell und so lieb zu den Kindern. Sie wurden rumgetragen, haben jeden Morgen einen Kinderkaffee von Tushar, dem Barista bekommen. Für alle Eltern. Der Kidsclub ist super eingerichtet mit Pool, großer Spielfläche, Spielplatz, Mädelszimmer und Jungszimmer mit PlayStation. Das ist auch schon die einzige Kritik an das Resort. In einen Kinderclub gehört keine PlayStation und kein Tv. Die größeren kamen täglich um stundenlang Palystation zu spielen. Die Eltern fanden das natürlich grauenvoll aber was macht man in dieser Situation? Man duldet es mit schlechtem Gewissen im einfach mal 2 h in Ruhe entspannen zu können. Außerdem gibt es auch keinen Wochenplan indem steht wann was gemacht wird. Es heißt immer nur „wenn Kinder kommen, dann ...“ allerdings kommt natürlich kein Kind, wenn es keinem transparenten Plan gibt und auch kein schwarzes Brett an dem der Wochenplan steht. Die Betreuerinnen Looshy und Villu sind sehr nett und liebevoll und haben sich für Ostersonntag für Mühe gegeben. Betreuung unter 3 Jahren kostet 15 Dollar in der Stunde. Wir duften unseren kleinen aber an Ostern umsonst mitspielen lassen und hatten auch eine Schnupperstunde frei. Danke an alle für die tolle Zeit!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lani (36-40)

April 2019

Prima Preis-/Leistungsverhältnis

5.0/6

Nette kleine Insel mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis (wo findet man noch eine Pool-Villa passend für 4 zu diesem Preis?) aber auch deutlichen Schwächen (Lage, Umgebung) sowie Stärken (allg. Pool ist sehr schön, Zimmer einladend, Essen lecker). Leider wird auf Zimmerwünsche keine Rücksicht genommen und auch nicht darauf geachtet wo Familien einquartiert werden. zb: haben manche Aqua Villen keinen Schatten (nirgendwo vor dem Bungi, die Schaukel reicht nun mal nicht für 4. kein Schirm). Sieht man dann nur Pärchen bei den schattigen, üppig bewachsenen Bungis, fragt man sich schon ob man wiederkommen möchte...


Umgebung

4.0

Die Einheimischeninsel auf der Riffseite ist wirklich hässlich und laut. Die Wellenbrecher sind dominant. Teilweise hat es wenig Strand auf dieser Seite. Der Bewuchs ist hingegen sehr ansprechend. Die Lagoon-Seite ist hübsch, alles recht nahe zusammen, daher ideal mit Kindern.


Zimmer

5.0

Gross, hell, ausreichend Platz. Wer gerne eine schöne Aussicht hat, sollte die Aqua oder Jacuzzi Beach Villen buchen. Wer sich am Ausblick nicht stört, der wird auch auf der "günstigen" Seite der Insel glücklich.


Service

5.0

Manche Angestellten sind super, andere extrem langsam. Insgesamt freundlich


Gastronomie

5.0

Wir hatten das Glück, dass es fast durchgängig frischen Thunfisch (auf Wunsch auf nur medium gebraten) im Aqua gab. Offenbar ein Manko bei manch anderer Reisezeit. Das asiatische & indische Essen fanden wir sehr lecker. Brot war, wie meist auf diesem Preisniveau auf den MAlediven, von unterdurchschnittlicher Qualität (0-8-15 Fertigbackware). Dem Aqua würde ich volle Punktezahl geben. Lecker Eier, frische Früchte, viel Salate. Nur Gut, weil das Essen im Well-Done grauenhaft war. Leider kann ma


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitness gab es, aber die Geräte sind sollten mal gegen etwas zeitgemässes getauscht werden. Tennis-Platz vorhanden, aber wer nutzt den bei dieser HItze? Sonstige Spiele und Waspo gut sortiert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

April 2019

Wunderschönes Hotel

6.0/6

Wunderschönes Hotel zum entspannen. Rundum super Service. Freundlichkeit der Mitarbeiter ist nicht zu übertreffen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maggie (41-45)

April 2019

Sehr zu empfehlen

6.0/6

Sehr schöne Insel und sehr gutes Hotel mit hervorragendem Service. Das essen war sehr gut und abwechselungsreich. Schnorcheln und Tauchen einfach genial - wir kommen bestimmt wieder


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lara (14-18)

April 2019

Traumhaftes Reiseziel !

6.0/6

Unfassber tolle Insel mit traumhaften Stränden und wahrhaft tollen Hotel. Tolle Tauchschule und auch super viele andere spaßige Aktivitäten gerade für Kinder. Toller Kidsclub und toller SPA.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (41-45)

April 2019

Traumhafter Maledivenurlaub

6.0/6

Vilu Reef ist eine tolle Hotelinsel auf den Malediven, sie hat einen sehr guten Service, gutes Essen und einen prima SPA Bereich. Sie ist für Familien gut geeignet.


Umgebung

6.0

schönes Hausriff, gut mit dem Wasserflugzeug in 50 min zu erreichen


Zimmer

6.0

geräumig auch mit einen zusätzlichen Bett für in Summe 4 Personen


Service

6.0

angefangen vom Roomservice bis zum Management wenn mal eine Thema zu klären sein sollte sind alle für konstruktive Kritik auch zu haben und reagieren entsprechend darauf


Gastronomie

5.0

gutes Essen im Hauptrestaurant, ein weiteres Spezialitätenrestaurant in dem ein Besuch im AI inbegriffen ist sowie tolle, wenn auch teure, Zusatzangebote wie z.B. romantisches Dinner am Strand (ein Traum)


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchen, Schnorcheln, Bananaboot, Billiard, Tischtennis etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Max (41-45)

April 2019

Nette Insel mit gutem Preis-Leistungsverhältnis

5.0/6

KLeinere Insel mit hübschen, gepflegten BUngalows. Die BUngis sind frisch renoviert und wirken frisch und sauber,. Der allgemeine Pool ist toll gelegen und bietet eine schöne Aussicht auf die LAgune. Gastro ist gut bis sehr gut für dieses Niveau.


Umgebung

5.0

Die Inselseite mit den Wellenbrechern ist nicht so toll. Der Ausblick auf diese und die Einheimischeninsel ist Geschmackssache. Die LAgunenseite ist schön.


Zimmer

6.0

Aquapoolvilla: für den Preis damals top. Zu Bemängeln gibt es nur die fehlenden Liegemöglichkeiten vor dem BUngi und nicht vorhandene Beschattungsmöglichkeiten. Sorry, aber eine Schaukel reicht weder als Liege noch als Schattenplatz für 4 Personen aus. Das Tischchen und die Stühle sind weder einladend noch bequem.


Service

4.0

Durchgängig gutes Service nur für Repeater oder bei häufiger Trinkgeldausgabe - hat aus sehr gestört. Der mehrmals geäusserte Wunsch nach einem BUngi mit Schatten wurde ignoriert.


Gastronomie

5.0

Hauptrestaurant : sehr gut für diese Niveau Spezialitätenresti: Selten haben wir so schlecht gegessen. Dazu noch das Scheinwerferlicht vom Bootsanleger - traumhaft ist anders. Zum Glück war es nur 1x dabei.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es hat was man auf den MAlediven erwartet. Die Geräte im Fitnesscenter sind veraltet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

Februar 2019

Trauminsel, noch besser als erwartet!

6.0/6

Das Resort liegt auf einer wunderschön bewachsenen Insel, der Strand geht rund um die Insel und lädt zum Spaziergang ein. Die Insel verfügt über ein Hausriff, sehr schön. Es gibt einen Pool, zwei Bars, einen Tennis- und Badmintonplatz und ein sehr gutes Restaurant. Wir würden es auf jeden Fall weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Die Insel liegt mit dem Wasserflugzeug ca. 1 h von Male entfernt und liegt am nördlichen Rand des Atolls. Auf der Sunset-Seite hat man einen unverbaubaren Blick auf das offene Meer und einige weiter entfernt liegende Inseln des Nachbaratolls.


Zimmer

6.0

Sehr saubere, schön eingerichtete Zimmer mit offenem Bad (Duschen unter freiem Himmel), einem großen Bett, einer schönen Terrasse (wir hatten eine Pool Beach Villa mit privatem Pool). Highlight war die große, zur Villa gehörende überdachte Schaukel - eigentlich ein Freiluftbett als Schaukel - direkt am Strand mit Blick auf das Meer. Die Klimaanlage funktionierte sehr gut, außerdem gab es einen großen Deckenventilator.


Service

6.0

Der Service im Hotel war insgesamt sehr gut, die Mitarbeiter waren stets freundlich und zuvorkommend. Insbesondere im Restaurant waren die "Jungs" sehr auf Zack, unsere Wünsche, z.B. nach einem Tisch im Freien und im Schatten wurden immer erfüllt. Die Geschwindigkeit ist der Landesmentalität angepasst, spätestens am zweiten Tag ist man das selbst auch. Wir haben Delphinwatching - leider ohne Delphine - gemacht und eine Schnorcheltour zu zwei anderen Riffen unternommen, die Begleitung war sehr ko


Gastronomie

6.0

Im Restaurant (Frühstück, Mittag und Abend) war das Essen hervorragend, immer frisch und abwechslungsreich. Jedes Abendessen stand unter einem regionalen Motto (Indisch, Persisch, Libanesisch, Europäisch, Highlight war der Freitag mit maledivischem Essen).


Sport & Unterhaltung

6.0

Neben dem wunderschönen Strand und dem türkisblauen Meer laden Strand und Insel zu Spaziergängen - eigentlich nur einen einmal rund um die Insel (ca. 45 Min.) - ein. Zum Schnorchel gibt es ein wunderschönes Hausriff, direkt an der Insel, nur 10 - 15 Meter vom Strand weg, welches sich die gesamte Länge der Insel entlangzieht und eine sehr große Vielfalt an Fischen - auch eine Schildkröte scheint dort zu wohnen - und auch an unterschiedlichen Unterwasserpflanzen und Korallen zeigt. Außerdem gibt e


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carolin (26-30)

Dezember 2018

Entspannter Urlaub mit privatem Pool

6.0/6

Schöne, renovierte Anlage mit gut ausgestatteten Zimmern. Wir selber hatten die Deluxe Beach Villa mit Pool und waren sehr zufrieden. Das Personal ist sehr nett und allgemein ist es sehr sauber.


Umgebung

4.0

Die Insel bietet mit seinem eigenen Rief entlang der oberen Seite der Insel genügend Möglichkeit zum Schnorcheln, von Schildkröten bis hin zu vielen kleinen bunten Fischen, ist alles zahlreich vertreten. Die Anreise zum Hotel haben wir mit dem Wasserflugzeug angetreten, was wir erfahrungsgemäß nur empfehlen können. Empfehlenswert ist auf jedenfalls die Delfinetour, teilweise schwimmen die Delfine auch direkt vor der Insel am Rief entlang! Leider ist die Nachbarinsel sehr nah und von der Seite d


Zimmer

6.0

Sehr geräumige Villa mit begehbarem Kleiderschrank und Terrasse. Sonnenliegen und ein Tisch waren vorhanden. Täglich wurde ein bis zweimal das Zimmer gereinigt, Wasser und Tee nachgefüllt und die Handtücher erneuert. Auf der Schaukel findet man zu zweit viel Platz, um zu entspannen oder ein Nickerchen zu halten. Der private Pool wurde täglich von groben Schmutz gereinigt und mehrfach auch intensiv gereinigt. Leider sind die Betten schon etwas eingelegen, was aber grenzwertig akzeptabel ist.


Service

5.0

Beschwerden ging das Hotel sehr schnell nach. Leider gingen einige Wünsche unter. Es scheiterte denke ich schlicht und einfach an der Kommunikation der Mitarbeitet. Alles in allem war das Personal sehr zuvorkommend und bemüht.


Gastronomie

6.0

Zum Frühstück, Mittag und Abendessen gab es das Essen in Büffet-Form. Täglich gab es ein neues Motto - von Arabisch über Indisch bis hin zu Deutsch war für jeden Geschmack immer was dabei. An der Bar beim Pool gab es nachmittags immer sehr leckeres Fingerfood. All Inclusive (hatten wir selber) sollte man auf der Insel auf jeden Fall wählen, da die Preise doch relativ happig sind.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Insel ist optimal fürs Schnorcheln. Die Ausrüstung wird bei All In kostenlos für die Zeit des Aufenthaltes gestellt. Wir selber hatten unser eigenes Equipment dabei. Des Weiteren hat man viel Auswahl beim Wassersport. Man kann Badminton, BeachVolleyball und Tennis spiele,. alles bei All In inkludiert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Florian (36-40)

Dezember 2018

Schönes Hausriff

5.0/6

Sehr schönes Resort. Die Insel ist dicht bewachsen. Essen und Service sind super. Die Zimmer sind top. Open Air Bad. Das Hausriff ist für ein Hausriff gut erhalten. Haie und Schildkröten sind keine Seltenheit.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hetscho (51-55)

November 2018

Super zur Erholung, ruhige Und gepflegte Anlage

6.0/6

Sehr schöne Anlage, besonders hat uns das Hausriff gefallen. Keinen weiten Weg zum Schnorcheln. Dias Wassersportangebot ist super.


Umgebung

6.0

40 Minuten mit dem Wasserflugzeug von Male.


Zimmer

6.0

Sehr geräumiger Bungalow mit Dusche und Whirlpool im Freien. Schaukel vor dem Bungalow und direkter Zugang zum Hausriff.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Das Buffettrestaurant hatte besondere Themenabende, die mit tollen Spezialitäten serviert wurden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr gutes Wassersportangebot


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (56-60)

November 2018

12 Tage im Paradies

6.0/6

Es ist eine traumhafte Insel, der Service, das Essen, es war wie im Paradies. Wir wollten Zweisamkeit und schönes Wetter, der ideale Ort.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Beachbungalow mit eigenem Pool, toll eingerichtet mit Ankleidezimmer und halboffenem Bad- ein Traum


Service

6.0

morgens und abends Roomservice, sehr zuvorkommend freundliches Personal,


Gastronomie

6.0

sehr abwechslungsreich und überaus schmackhaft gewürzt und reichlich


Sport & Unterhaltung

6.0

schnorcheln, schwimmen und Kajakfahren waren sehr angenehm und kostenfrei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Volker (56-60)

November 2018

Super Insel

6.0/6

Eine sehr schöne Insel, sehr gepflegt. Das gesamte Personal ist außerordentlich hilfsbereit und zuvorkommend. Die Verpflegung, das Essen und AI sind vollkommen ausreichend. Das war unser 8 Urlaub auf den Malediven und die erste Insel auf die wie gern zurück kehren würden. Wir kommen wieder!!!!!!!!!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Sehr schöne geräumige Bungalows


Service

6.0

Der Service ist in allen Belangen super !!!!!!!!!!


Gastronomie

5.0

Hier ist das besondere, das gesamte PERSONAL


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans-Jürgen (46-50)

Oktober 2018

Nach wie vor schöne traumhafte Insel.

5.0/6

Grds. gutes Hotel. Die Lage des Bungalows ist jedoch entscheidend. Die Ostseite ist aus unserer Sicht die bessere Entscheidung, da hier der Beach noch deutlich besser ist, obwohl auch hier das Meer schon einiges am einst schönen Strand zurück erobert hat. Waren jetzt das vierte mal auf dieser Insel (gesamt 15. mal auf den Malediven) -


Umgebung

5.0

Lage ist aus unserer Sicht sehr gut. Anfahrt mit dem Wasserflugzeug (Achtung: es werden Anreisen mit maledivischen Inlandsflug angeboten; so wäre man beinah einen Tag unterwegs!). Das Riff der Insel ist nach wie vor in einem super Zustand und sicher das Highlight der Insel. Zum schnorcheln wirklich TOP. Nur wer sich an einer "bewohnten Nachbarinsel" stört könnte an der Lage etwas aussetzen. Aktuell wird versucht, die Insel mit Sandsäcken - die mit Sand überdeckt werden - zu erhalten. Der Anstieg


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Bungi mit Schaukel vor dem Zimmer (Bungi de Luxe). Der war wirklich super. Geräumig; Bad super. Ausstattung alles was man benötigt.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Grds. hat sich die Küche im Vergleich zu den Vorjahren verschlechtert. Es gab z. B. kaum noch gegrillten Fisch zu den Mahlzeiten (warum eigentlich? liegt ja vor der Tür). Jedoch auf Nachfrage hat das Personal den Wunsch nach frischen gegrillten Fisch immer realisiert und extra zubereitet. Von daher sind die Sterne gerechtfertigt. Besonderen Dank hier an die Herren "Soroj" und "Hom", die auch ohne Trinkgeld (das sie erst nach "erfolgreicher Tätigkeit erhalten haben) jegliche Wünsche umgesetzt hab


Sport & Unterhaltung

5.0

Wassersport, Tauchen, Schnorcheln, Massagen, Tennis etc. - alles vorhanden (wer es braucht ... ).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christoph (31-35)

Oktober 2018

Vilu Reef - A Maldivian Sun

6.0/6

Wir waren bereits bei der Anreise von der Insel begeistert. Schon hier wurde ersichtlich wie gepflegt die Insel ist. Die Einrichtung ist hochwertig und perfekt aufeinander abgestimmt. Durch den sehr herzlichen Empfang fühlt man sich sofort wohl und willkommen. Die Insel ist ca. 390x170m klein und umfasst 103 Zimmer in verschiedenen Kategorien. Die Größe empfanden wir als perfekt und wir waren begeistert von der Ruhe und dem perfekten Service den wir hier erfahren durften.


Umgebung

6.0

Wir würden die Anreise mit dem Wasserflugzeug empfehlen. Man wird am Flughafen von einem Mitarbeiter des Hotels in Empfang genommen und in die Hoteleigene Lounge am Wasserflughafen gefahren. Hier wird man mit kühlen Tüchern empfangen und kann es sich bis zum Abflug auf einer der sehr bequemen Couchen gemütlich machen und sich an einem kleinen Essens- und Getränkebuffet bedienen. Kurz vor Abflug wird man von einem Mitarbeiter zum Gate für den anschließend ca. 40 minütigen Flug mit dem Wasserflugz


Zimmer

6.0

Das Resort umfasst 103 Zimmer. Diese sind aufgeteilt auf Strand- und Wasservillen in verschiedenen Kategorien. Die Zimmer wurden 2015 renoviert und befinden sich in einem ausgezeichneten Zustand. Wir hatten eine Deluxe Beach Villa auf der Ostseite gebucht und waren damit mehr als zufrieden. Die Villa war modern und hochwertig mit einem großen, sehr gemütlichem Doppelbett (mit direktem Blick aufs Meer) sowie einem Daybed eingerichtet. Zusätzlich war ein eigenes Ankleidezimmer/Nische vorhanden. Tä


Service

6.0

Hervorragend! Man wird stets nach dem Wohlbefinden gefragt und bei Wünschen wurden diese sofort erfüllt. Vor allem der Service im Restaurant und in den Bars ist hier besonders hervor zu heben. Getränke wurden jederzeit sehr schnell geliefert (Aussagen anderer Bewertungen, dass man oft lange auf Getränke warten muss, können wir absolut nicht bestätigen) und die Freundlichkeit und Herzlichkeit der Angestellten ist kaum zu übertreffen.


Gastronomie

6.0

Wir fanden das Essen sehr gut. Egal ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Im Buffetrestaurant "The Aqua" gab es täglich abwechselnde Themenabende (Länder). Von Salat bis hin zur Grillstation mit täglich frisch gegrilltem Fisch/Fleisch war hier für jeden Geschmack etwas dabei. Die Atmosphäre auf der Terrasse direkt über dem Meer fanden wir traumhaft. Zusätzlich gab es noch das à la carte Restaurant "the well done". Das Essen hier war hochwertig, schmackhaft und sehr schön angerichtet. Man sitzt


Sport & Unterhaltung

6.0

Nicht motorisierter Wassersport war täglich zwei Stunden im AI-Paket beinhaltet. Wir haben dies genutzt und sind täglich entweder mit dem Kayak oder Stand-Up-Paddle um die Insel. Windsurf-Boards waren ebenfalls vorhanden. Wer AI bucht hat zudem die Möglichkeit sich für die Dauer des Aufenthalts Schnorchelausrüstung kostenlos auszuleihen. Es gab auch noch die Möglichkeit Jet-Ski zu fahren, was aber kaum genutzt wurde. Täglich gab es die Möglichkeit an Ausflügen teilzunehmen. Es gab eine Dolphin S


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franzi (31-35)

September 2018

Ein Traum wurde wahr.

6.0/6

Das Hotel macht einen sehr tollen ersten Eindruck, auf Grund der farblichen Abstimmung, vieler einzelner Accessoires. Alles ist super organisiert und strukturiert. Man wird sehr herzlich in Empfang genommen (Begrüßungscoktail, Hibiskusblüte als Kette, frische Waschlappen werden gereicht, Begrüßungsfoto) und man fühlt sich sofort wohl.


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich auf einer Insel der Malediven. Mit dem Wasserflugzeug wird die Insel in 45 min erreicht. Anschließend wird man mit dem hoteleigenen Boot von der Wasserflugzeug"insel" abgeholt und zur Insel gebracht.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr geräumig. Ausgestattet mit einem sehr großen Bett, einer Klimaanlage (selbst regelbar), einem Ventilator über dem Bett, einem begehbaren Kleiderschrank, Föhn, Fernseher, großen Schreibtisch, Minibar, einem offenen Bad mit Waschtisch, WC, Badewanne und Außen- sowie Innendusche. Auch einige Utensilien (Badekappe, Nähzeug, Zahnbürsten, Nagelfeile, Duschbad,...) waren für den Aufenthalt vorbereitet.


Service

6.0

Zu Beginn wurden wir durch Nashid von der Rezeption in Empfang genommen. Er brachte uns zum Bungalow und erzählte uns viel Informatives über die Anlage. Das Gepäck wurde wenige Minuten später zum ZImmer gebracht. Alles verlief organisiert und zeitnah. Der Roomboy war zweimal am Tag den Bungalow reinigen, Es wurde immer, auf Grund des Sandes gekehrt, die gesamten Handtücher gewechselt und sogar die Betten bezogen. Der Roomboy war sehr freundlich und auch schnell bei seiner Arbeit. Das Personal


Gastronomie

6.0

Das Essen, wurde zu jeder Mahlzeit in Buffetform angeboten. So konnte jeder frei wählen, was er essen möchte. Zum Frühstück gab es warmes Essen, aber auch Brötchen, Toast, Butter, Marmelade, Nutella, Salate, Wurst, Käse, Müsli, Joghurt, Kuchen, Croissonts, Blätterteig, Donuts, uvm.... Mittag gab es hauptsächlich warmes essen, aber man konnte sich auch Brot nehmen, Kuchen, Eis oder Salate. Am Abend gab es täglich ein wechselndes "Motto", wie z.B. Chinesisch, Maledivisch, Deutsch, Italienisch,


Sport & Unterhaltung

6.0

Man konnte sich Paddelboote, Stand Up Paddling Boards, sowie Schnorchelausrüstung ausleihen. Es wurden Tauchkurse angeboten. Es gab Ausflüge mit dem Boot zu FIscherinseln oder auch eine Delphintour. Man konnte verschiedene Behandlungen im Spa wahr nehmen. Es gab ein kleines Fitnessstudio. Oder sich einfach nur in die Bar setzen und etwas trinken. Im großen Pool konnte man aber auch die Seele baumeln lassen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Juliane (46-50)

September 2018

Gerne wieder

6.0/6

Wir sehnen uns zurück! Unser 6 Urlaub auf den Malediven, aber das Resort ist wirklich mit Abstand das Beste was wir bis jetzt hatten. Nicht umsonst kommen so viele Urlauber zurück. Uns hat es super gut gefallen, vom Personal über die Anlage und dem Essen, alles perfekt! Wir bedanken uns nochmals für diesen tollen Aufenthalt, und empfehlen das Resort auf jeden Fall weiter.


Umgebung

6.0

Unbedingt die Anreise mit einem Wasserflugzeug buchen, da es sehr umständlich mit dem Inlandsflug und Bootstransfer ist. Die Insel ist in der Nähe von zwei einheimischen Inseln und bietet ein sehr schönes Hausriff. Die Größe der Insel ist perfekt und wurde von uns bewusst so ausgewählt.


Zimmer

6.0

Bungalows sind 2015 renoviert worden und man kann daher alle Kategorien empfehlen. Wir hatten einen einfachen Beach-Bungalow ohne Pool und Schaukel, das reicht völlig aus. Diese Kategorie liegt zudem auf der windstillen Seite (Osten), die uns bei unserem Aufenthalt sehr entgegen kam. Die Reinigung erfolgt zweimal am Tag.


Service

6.0

Einfach unvergesslich, wir bedanken uns nochmals beim gesamten Personal für die lustigen, freundlichen Gespräche und Hilfeleistungen. Uns wurde jeder Wunsch erfüllt :-)


Gastronomie

6.0

Drei Kilo mehr auf der Waage sprechen da wohl für sich.... Das gesamte Essen (Buffet) war sehr abwechslungsreich und vielfältig. Frisches Obst und Gemüse (eigene Anbau-Insel vorhanden), immer wieder verschiedene Themenabende, da ist für jeden was dabei, ansonsten gibt es ja noch den Pasta-Koch :-)


Sport & Unterhaltung

6.0

Für uns war alles vorhanden. Tischtennis, Tennis, Tauchen, Schnorcheln, SUP und vieles mehr....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabi & Konrad & Franzi (51-55)

Juli 2018

A perfect stay in paradise!

6.0/6

Wunderschöne, tolle, gepflegte und saubere, grüne Palmeninsel, mit sehr netten und aufmerksamen Gastgebern. Hier kann man wirklich von einer Trauminsel im Paradies sprechen !


Umgebung

6.0

Die Reise war hervorragend organisiert. Nach der Landung in Male, wurden wir nach 5-minütiger Busfahrt zum Hafen der Wasserflugzeuge gebracht und gleich herzlich von Sun Aqua Vilu Reef Mitarbeitern in einer klimatisierten Lounge empfangen, wo wir uns erstmals ein wenig frisch machen konnten und kühle Getränke serviert wurden. Nach ca. 20 Minuten gings dann per Wasserflugzeug, mit beeindruckender Sicht auf die maledifischen Atolle und Inseln, ca. 45 Minuten weiter zu unserer Trauminsel.


Zimmer

6.0

Wundeschöner, modern ausgestatteter Bugalow mit Jacuzzi, außenliegenden Baderzimmer, guten Betten, einer guten Klimatisierung, Kaffeestation, Minibar, einer schattenspendenden balinesischen Schaukel, mit Sicht auf den weißen Sandstrand und das türkise Meer.


Service

6.0

Das Personal war äußerst freundlich, stets hilfsbereit und zuvorkommend. Wir hatten immer das Gefühl , dass der Gast im Mittelpunkt steht. Alle Mitarbeiter, angefangen von unserem Room-Boy Nemish, den Mitarbeitern des Restaurantes, der Rezeption insbesondere Jika und Aathir, dem Spa-Personal, den Jungs aus der Bar etc.. leisten excellenten Service !


Gastronomie

6.0

Das Buffet im All-Inclusive Paket war sehr vielfältig, abwechslungsreich, international und schmeckte hervorragend. Es ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei. Außerdem standen immer freundliche Köche bereit (live cooking), die dir auch gerne etwas nach deinem Geschmack an der Grill-, Nudel- oder Crepes/Omlett-Station zusammenstellten. Und wer sich sein Essen selber "erjagen" will, der fährt mit dem Boot zum abenlichen Sunset-Fishing raus, und fägt sich nach traditioneller Methode der Ein


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wird sicherlich keinem langweilig auf der Insel, da beispielsweise viele Angebote, wie Delphin-Touren, Inselbesichtigungen, Fischen, ein gut ausgestatteter, klimatisierter Fitnessraum, jede Menge Wassersportarten, ein tolles Spa und auch ein wunderschöner Pool zur Verfügung stehen. Wer möchte, kann abends noch in die Bar gehen um den Tag mit guter Live-Musik ausklingen lassen. Nicht zu vergessen, das tolle Hausriff direkt vor deiner Nase, das Dir beim Schnorcheln einen spannenden Einblick in


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Astrid & Reinhard (41-45)

Juli 2018

An amazing fantastic Island Resort!

6.0/6

Eines vorweg - wer einmal dieses Inselresort für sich entdeckt hat wird immer wieder kommen. Wir reisen sehr viel rund um die Welt und sind absolute Fans von der Top-Hotelerie in Mauritius (> 15 x), aber was dieses Inselresort mit seinen freundlichen und liebenswerten Mitarbeitern bietet ist absolute Spitzenklasse. Ein Erlebnis für die ganze Familie und durchdacht bis ins kleinste Detail. Ganz besonderen Dank möchten wir Shammun M. und seinem tollen Team überbringen.


Umgebung

6.0

Nach einer langen Anreise aus Österreich findet man schnell Erholung in der hoteleigenen Wasserflugzeug-Lounge. Bei kühlen Getränken, einem kleinen Happen, einer entspannenden (inkludierten) Massage und dem freundlichen Personal kann der Urlaub perfekt beginnen. Unserer Meinung nach ist das Wasserflugzeug jeden Euro Aufpreis wert. Ein einmaliges Erlebnis in niedriger Höhe über die einmalige Inselwelt der Malediven zu fliegen. Allein schon die Landung vor dem Inselresort, im türkisblauen Wasser


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Beachvilla mit Jacuzzi gebucht, durchdacht bis ins kleinste Detail. Bademäntel, Flipflops, Badetücher und sogar Schwimmwesten waren für die ganze Familie vorhanden. Das offene Badezimmer mit einer outdoor und einer indoor Dusche war liebevoll gestaltet und riesengroß. Das Jacuzzi wurde am Abend von der ganzen Familie gerne benutzt. Ein Highlight ist die direkte Lage zum Meer (bei uns ca. 10 Meter) und die riesengroße, maledivische Hängeschaukel, die würde man am liebsten mit nach


Service

6.0

Angefangen von der Rezeption, Bar, Restaurant, Spa, Tauchschule bis zum Bootshaus ein sehr persönliches und überaus freundliches Service. Man fühlt sich Willkommen und möchte am liebsten gar nicht mehr die Insel verlassen.


Gastronomie

6.0

Einzigartig! Ein sehr abwechslungsreiches und vielseitiges Angebot von nationalen und internationalen Gerichten. Von einer täglichen Pastastation, verschiedenen Currys über Wokgerichte bis hin zum Boeuf Stroganoff. Vom Passionsfrüchtemouse bis hin zum Apfelstrudel. Für unsere Kinder besonders reizvoll war das hervorragende Dessertbuffet und das täglich wechselnde, vielseitige Eisangebot. Die Köche bereiten mit Charm und Witz ihre Speisen frisch zu und sind wahre Meister ihres Faches. Die Saftsta


Sport & Unterhaltung

6.0

Egal ob Tennis, Badminton, Billard, Tischtennis oder das vielseitige Wassersportangebot - alles perfekt und das Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Für uns war eine tägliche Inselumrundung mit Kajak oder SUP ein Muss; bei glasklarem Wasser ein wunderschöner Einblick in die Unterwasserwelt auch über Wasser. Natürlich ist die Unterwasserwelt der Malediven ein Schnorchel- und Tauchparadies. Hervorragende Schnorchelgründe hat man am Hausriff, mit vielen bunten Fischen, Wasserschildkröt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bärbel (66-70)

Juli 2018

Fabulous - wir kommen immer wieder!!

6.0/6

Unsere Trauminsel, von der wir immer wieder total begeistert sind! Toll gepflegt, perfekter Service in allen Bereichen, wunderschöner weißer Strand, viele Palmen und Blumen, türkisfarbenes Wasser, kulinarisch ein Highlight, sehr angenehme einzeln stehende Bungalows, meisterhafte Behandlungen im Spa, sehr zu empfehlendes Wassersportzentrum, Barfußinsel, eine Freundlichkeit, die von Herzen kommt...


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph (36-40)

Juni 2018

Kleine, aber feine und sehr gepflegte Insel

6.0/6

Wunderschöne, gepflegte Anlage. Wohl 2015 renoviert. Alles neu und sehr sauber. Kleine, aber feine Insel, kein Massentourismus. Strand- und Wasservillen gleichermaßen zu empfehlen. Essen war super (eben nicht für Hundertschaften gekocht...). Personal sehr freundlich, hilfsbereit, zurückhaltend. Riff sehr gut mit überwiegend intakten Korallen und riesigen Fischbeständen in allen Größen und Farben, direkt 2-3m vor dem Strand. Super mit Kindern. Täglich Rochen, Muränen, Haie, Schildkröten gesehen. Wir kommen wieder.


Umgebung

6.0

Von Male 30min Inlandsflug, dann 40min Schnellboot (ein Erlebnis). Wer nicht Schnellboot fahren möchte, kann den Transport per Wasserflugzeug buchen (Aufpreis).


Zimmer

6.0

2x tgl. Service, sehr sauber


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anastasia (26-30)

Mai 2018

Urlaub im Paradies (zum 2. Mal)

6.0/6

War wie auch beim ersten Mal einfach toll! Viele Möglichkeiten für Wassersport, wunderschöne Insel, nette Angestellte


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Erwin (56-60)

April 2018

Perfekte "Barfußinsel" ohne Alltagssorgen

6.0/6

Perfekte "Barfußinsel" für einen ungestörten entspannenden Urlaub weit weg von den Alltagssorgen. Sehr kompetentes und freundliches Personal welches alle Wünsche umgehend auch erledigt.


Umgebung

6.0

bequeme sehr gut organisierte Anreise binnen ca 40 Minuten mit dem Wasserflugzeug.


Zimmer

6.0

Sehr geräumige Beachvilla mit begehbarer Garderobe und großzügigem Badezimmer inkl. zusätzlicher Outdoordusche.


Service

6.0

Alle Fragen wurden umgehend im Detail beantwortet bzw. geklärt. Äußerst zuvorkommende und freundliche Mitarbeiter im Service.


Gastronomie

6.0

Sehr umfangreiche Speisenangebote mit z.T. auch verschiedenen internationalen Landesspezialitäten


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt ein gut ausgestattetes Sportcenter für diverse Wassersportarten vom Surfen, Segeln, Schnorcheln bis zum Tauchen an sehr vielen Tauchspots.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sibylle (46-50)

April 2018

Familienfeiern im Paradies

6.0/6

Wir waren als Familie sehr gut aufgehoben. Es war paradiesisch, das Essen super und das Personal sehr lieb und zuvorkommend. Das eigene Hausriff ist auch wunderschön. Wir würden sofort wieder gehen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

April 2018

Tolles Resort, farbloses Riff!

4.0/6

Wir haben eine schöne Insel mit einem tollen Riff zum Schnorcheln gesucht. Das Resort war toll, aber das Riff war sehr enttäuschend. Die An- und Abreise mit einem Inlandsflug plus 40 min Speedboottransfer war sehr anstrengend und eine Zumutung! Für uns gibt's keinen Grund für eine Wiederholung.


Umgebung

3.0

ANREISE (unzumutbar): Wie seit Jahren, sind wir um 7:40 in Male gelandet und waren da noch der Meinung, dass wir in ca. 2 h auf der Insel sein würden (was bei allen vorherigen Resorts auch der Fall war). Leider weit gefehlt! Diesmal hatten wir einen Inlandsflug (das haben wir erst bei Zustellung der Tickets bemerkt) und mussten daher 3 h auf den Weiterflug warten. Die Lounge war schön, mit kostenlosem Essen und Trinken - es gab sogar eine 10 minütige Gratis-Nackenmassage (jede weitere Minute ko


Zimmer

4.0

DELUXEBUNGI NR 118 (Bungi top, Lage flop): Der Bungi samt begehbarem Schrank und halboffenem Bad (mit 2 Duschen u 1 Badewanne) war ein Traum! Die Lage war leider schlecht. Wir hatten einen direkten Blick auf eine Einheimischeninsel, die ca. 500 - 700 m entfernt liegt. Täglich um 6 Uhr morgens und öfters untertags hörten wir den Muezzin. Der Strand war OK, auch bei Flut. An unserem Strandabschnitt war's immer windstill. Ab ca. 16:30 lag der komplette Strand im Schatten, dann hatte man aber die Mö


Service

3.0

SERVICE (top): In allen Bereichen (außer Rezeption) waren sämtliche Mitarbeiter freundlich und sehr um uns bemüht. Ich kann mich nicht anderen Bewertungen anschließen, in denen die Mitarbeiter von der Nautilusbar als zu langsam bezeichnet wurden. Wir mussten weder in der Bar noch im Restaurant lange auf unsere Getränke warten. ABREISE (unorganisiert): Laut Info im Bungi, bekommt man 48 h vor Abreise eine Info, wann's losgeht. Dem war aber nicht so! Um 21 Uhr bekamen wir die Rechnung und folgen


Gastronomie

3.0

VERPFLEGUNG (geht besser): Wir haben immer im 'The Aqua' gegessen. Frühstücken waren wir nie, dafür Mittag- u Abendessen. Essen ist ja bekanntlich Geschmacksache, wir bewerten das Essen nur durchschnittlich. Ich hatte mich sehr auf gegrillten Fisch gefreut, leider gabs nur alle paar Tage gegrillten Thunfisch. Ansonsten gabs auf der Grillstation abwechselnd Huhn, Rind oder Lamm. Asiatisches u arabisches Essen hat dominiert. Am Buffet war es teilweise sehr voll und unangenehm.


Sport & Unterhaltung

3.0

HAUSRIFF (farblos): Das Hausriff ist für Schnorchler wenig interessant - recht farblos und relativ wenig Fische. ,Neulinge', welche noch nie ein schönes Riff gesehen haben, werden aber begeistert sein. Leider trampeln täglich Schnorchler auf den Korallen herum - speziell Chinesen. Diesbezüglich müsste die Hotelleitung mehr Aufklärung und Information betreiben. SNORKELING SAFARI: Da das Hausriff uninteressant war, machten wir einen Ausflug mit ($ 123,- für 2 Personen). Normalerweise bekommt man


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bärbel (66-70)

April 2018

Unser Malediventraum geht weiter

6.0/6

Hoping, inspiring, believing.. ...unter diesem Motto stand unser nunmehr 32. Aufenthalt auf unserer Trauminsel! Der gesamte Urlaub war einfach nur fantastisch und wer das Besondere zu schätzen weiss, ist hier genau richtig!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Februar 2018

Vilu Reef wir kommen wieder

4.0/6

Top Insel !Waren bereits das 14x auf den Malediven nach 2007 das 2x auf Vilu Reef ,das Resort hat sich in allen Belangen verbessert.


Umgebung

4.0

Wunderschöner Strand viele Palmen


Zimmer

5.0

Pool Villa Sonnenuntergangsseite sehr schön , gepflegt wurde 2xtgl.gereinigt . Danke an Sakharwat!


Service

6.0

Dies möchten wir besonders hervorheben ,hatten noch nie so freundliches herzliches Personal erlebt einfach nur top


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres Essen, gute Auswahl und auch hier die Freundlichkeit der Köche top


Sport & Unterhaltung

4.0

Mehrmals Livemusik oder DJ hat uns gut gefallen ,Wassersport vorhanden können wir jedoch nicht beurteilen da wir in nicht nutzten. Hier auch ein winziger Kritikpunkt Wirbel durch Motor Scooter etwas störend.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Februar 2018

Hier findet man das Paradies auf Erden

6.0/6

In diesem Hotel stimmt einfach alles. Lage, Ausstattung, Service, Personal, hier bleiben keine Wünsche offen. Auch das Essen ist abwechslungsreich und lecker.


Umgebung

6.0

Wunderschöne, fast unberührte Insel mit tollem Hausriff. Hier haben wir beim Schnorcheln phanstastische bunte Fische gesehen und sogar Haie und Meeresschildkröten. Auf der anderen Inselseite lädt die Lagune zum Baden ein. Unsere Kinder waren begeistert.


Zimmer

6.0

Sehr gute Ausstattung, sogar Adapter für Stecker waren vorhanden. Dazu eine überdachte Hängeschaukel und 2 private Liegen. Freiluftbad mit 2 Duschen und Jacuzzi. Zimmerservice exzellent (Danke Nimesh), immer freundlich, aller super sauber, immer genügend Handtücher und Wasser vorhanden. Spitzenmässig.


Service

6.0

Wir haben schon viele Hotels gesehen, dies war wohl das beste. Hochmotivierte Mitarbeiter, freundlich und herzlich. Vom Roomboy bis zu den Kellnern über das Outdoor-Reinigungspersonal. Man hat sich gut aufgehoben gefühlt. Zu meinem Geburtstag haben die Kellner gesungen, eine kleine Torte mit einer Flasche Wein serviert und abends zurück im Zimmer hatte der Roomboy Nimesh noch eine Dekoration auf dem Bett gezaubert. Ich war wirklich sprachlos, so schön und von Herzen kommend.


Gastronomie

6.0

Leckeres Essen vom Buffet, fast täglich mit einem verschiedenen Motto (Maledivisch, Indisch, Chinesisch, Italienisch usw.). Viel frischer Fisch, aber auch anderes Fleisch vom Grill, feine Auswahl an Desserts.


Sport & Unterhaltung

6.0

Auf den Malediven will man schnorcheln, ein paar Ausflüge machen (Local Island Experience und Dolphin Sunset Tour waren inbegriffen) und seine Ruhe haben. Dies war alles geboten. In der Bar fanden abends noch kleine Anlässe statt (Krabbenrennen, Livegesang usw.)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mädels Urlaub (31-35)

Februar 2018

Traum+Geburtstagsurlaub

6.0/6

Es war eine sehr schöne Insel. Ob Beach oder Wasser Bungalow, es gab nix zu beanstanden. Es war sauber, das Personal war immer freundlich und erfüllte dir jeden Wunsch. Es war einfach nur Traumhaft schön. Ob Pärchen oder Freunde Urlaub, für jeden ist etwas dabei. Die Abende waren auch immer sehr schön organisiert. Ob Cocktails trinken oder tanzen, für alles wurde gesorgt. Ich würde jederzeit erneut dorthin fliegen.


Umgebung

6.0

Atemberaubend schön u nur empfehlenswert. Mit dem Wasserflugzeug brauchst du ungefähr 45min. Es ist ruhig.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Wasser und Beachbuungalow. Wir hatten die voll Ausstattung. Es gab nix, was zu bemängeln wäre.


Service

6.0

Wünsche wurden immer umgesetzt. Fragen immer beantwortet. Man nahm sich Zeit.


Gastronomie

6.0

Es gab Buffet. Dieses war sehr Abwechslungsreich.. Sie ließen sich immer was neues einfallen. Ob Italien, China, Deutschland etc., es wurde nie langweilig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab von jedem etwas. Ob Stand up Paddling, Schnorcheln, Bootstouren etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Zimmer
Gastro
Ausblick
Gastro
Sonstiges
Strand
Strand
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Gastro
Gastro
Ausblick
Garten
Gastro
Pool
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Sport & Freizeit
Sonstiges
Strand
Zimmer
Gastro
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Strand
Gastro
Pool
Sonstiges
Strand
Gastro
Strand
Strand
Ausblick
Pool
Strand
Strand
Gartenanlage
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Außenansicht
Außenansicht
Gastro
Pool
Ausblick
Außenansicht
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Pool
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Strand
Pool
Strand
Pool
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Pool
Strand
Strand
Pool
Strand
Außenansicht
Gastro
Ausblick
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Pool
Außenansicht
Gastro
Strand
Zimmer
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit