Hotel Baia Del Porto

Hotel Baia Del Porto

Ort: Budoni

100%
5.4 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
4.6
Service
5.7
Umgebung
4.9
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Volkmar (56-60)

Oktober 2019

Tolles Hotel zum Erholen

6.0/6

Wir können das Hotel besten Gewissens weiterempfehlen. Unser Zimmer war gemütlich und super sauber. Das Essen war grandios und das Personal nett und freundlich.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Margret (51-55)

Mai 2019

Wie im Paradies

6.0/6

Sehr gutes Essen, wunderschöne, gepflegte Gartenanlage, gute Betten. Sehr freundliches Personal, gute Lage, Spielplatz vorhanden und Esel


Umgebung

Nahe am Flughafen, ca 25km entfernt


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jenny (26-30)

Mai 2019

Sehr freundliches Personal, tolle Lage!

5.0/6

Sehr freundliches Personal, tolle Lage, gutes Essen, Zimmer etwas karg eingerichtet für 4* aber wir waren tagsüber sowieso meistens unterwegs am Strand und in der Umgebung.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen aus fährt man etwa eine halbe Stunde. Das Hotel liegt nah an einem schönen Strand und Parkplätze sind verfügbar. Es eignet sich gut, um Ausflüge in die Umgebung und zu anderen Stränden zu machen.


Zimmer

4.0

Etwas karge Einrichtung, beispielsweise hätten wenigsten Bilder an der Wand hängen können. Dafür sehr geräumiger Bungalow mit schöner Hotelanlage.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sehr leckeres und abwechslungsreiches Essen. Frisches Obst war täglich verfügbar. Für Vegetarier war mindestens 1 Gericht geeignet, dadurch fehlt es allerdings etwas an Auswahl. Zum Frühstück war für jeden etwas dabei. Bei Vollpension und Tagesausflügen wurde ein umfangreiches Lunchpaket vorbereitet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johann (66-70)

Mai 2019

Ich werde diese Anlage weiter empfehlen

5.0/6

Eine sehr schöne und großangelegte Anlage. Sauberkeit und Ordnung hervorragend. Essen schmackhaft und vielseitig. Klimaanlage sehr laut. Animation nur französisch. Strand befallen von Algen und Seegras. Zum ordentlichen Strand mindestens 0,5 Stunde Fußmarsch. Keine Anbindung an öffentlichen Busnetz.( Schade)


Umgebung

5.0

Sehr gute Lage mit viel Grün.


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jochen (46-50)

Mai 2019

Super Hotel - wir kommen wieder!

6.0/6

Super Hotel. Das Angebot der Speisen ist sehr umfangreich. Auf Grund der Kinderfreundlichkeit haben wir dieses Hotel gebucht, und das Personal war sehr kinderfreundlich!


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Strand war in Ordnung, Ausflüge in die Umgebung erfordern allerdings ein Auto, bei den Ausflügen sind Französischkenntnisse von Vorteil, da die ganze Insel fest in "französischer Hand" ist!


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr geräumig und sauber. Von Zimmer zu sprechen ist etwas untertrieben: es war fast wie eine richtige Wohnung!


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und kinderlieb, es herrschte eine familiäre Athmosphäre!


Gastronomie

6.0

Die Speisenauswahl war bei Frühstück, Mittagessen und Abendessen sehr umfangreich und von gehobener Qualität!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadja (31-35)

Mai 2019

Das war ein Superurlaub dort & jederzeit wieder!

6.0/6

Die Zimmer sind einfach eingerichtet, aber alles ist sauber und der Service ist sehr gut. Die Anlage ist sehr schön und man ist so nah an den schönsten Stränden. Ich würde da jederzeit wieder hin :)


Umgebung

6.0

Nur 30 km vom Flughafen und so nah an den schönsten Stränden :)


Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Das Freizeitangebot ist mehr auf Franzosen ausgelegt, aber das war uns bei dem super Preis-Leistungs-Verhältnis ganz egal. Die Kinderbetruung war allerdings für alle und sehr gut!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eva (56-60)

Oktober 2018

Befriedigend

4.0/6

Schönes hotel,etwas in die jahre gekommen,aber sehr schöne saubere und gepflegte hotelanlage.essen sehr gut.das personal freundlich.leider spricht keiner deutsch im hotel.die annimation auch nur in französisch.es waren eigentlich nur franzosen im hotel.leider auch keine reiseleitung im hotel.die steckdosen in den zimmern waren leider nicht wie bei uns.


Umgebung

3.0

Ohne auto geht es nicht


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sonja (51-55)

September 2018

Total entspannte Ferien, wir kommen nochmals.

6.0/6

Gepflegtes Hotel mit sehr schöner Hotelanlage. Sehr schöne Innenausstattung und ruhig gelegen. Die Bungalows sind landestypisch eingerichtet.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt 5 Gehminuten vom Hoteleigenen,, sauberen Strand entfernt. In 5 Minuten ist man zu Fuss im kleinen Hafen von Porto Ottiolu. Es gibt dort ein paar Restaurants und Bars sowie einen kleinen Supermarkt.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet, mit Kühlschrank, Safe und Fernseher. Wir hatten es sehr ruhig.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Es gibt landestypisches Frühstück, helles Brot und viel Süsses. Das Vorspeisenbuffet ist reichhaltig und sehr schön angerichtet. Zum Hauptgang kann man zwischen Pasta, Fisch und Fleisch wählen. Das Dessertbuffet ist wiederum sehr lecker. Man hat immer den gleichen Tisch und das Personal ist sehr aufmerksam. Die Atmosphäre ist sehr angenehm.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlage ist schön und sehr sauber. Das Fitness und Unterhaltungsprogramm wurde von uns nicht genutzt da wir lieber am Strand waren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Doris (36-40)

Mai 2018

Ungezwungen und gemütlich

5.0/6

Sehr schöne Zimmer, sind wie ein Bungalow Dorf aufgebaut, gutes Essen und nettes Personal, Hotelshop vorhanden, gepflegte Poolanlage


Umgebung

3.0

Ca. eine 3/4 Stunde vom Flughafen, Auto für Ausflugsziele unbedingt notwendig, der Ort zu selbst ist sehr klein


Zimmer

5.0

Sehr sauber und ordentlich, Manko waren die vielen Gelsen, leider kein Netz, Klimaanlage und Flachbildschirm


Service

5.0

Sehr hilfsbereit, nicht so gut Deutsch, eher Englisch und Französisch


Gastronomie

4.0

Das gesamte Essen auf Buffetbasis, leider immer nur Weissbrot zum Frühstück und kein Gemüse, eher viel süße Mehlspeisen, Mittagessen und Abendessen sehr abwechslungsreich, Fleisch, Fisch, Reis Kartoffeln, Nudeln aller Art und viele Salate.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöne Poolanlage, Animation wurde von uns nicht genutzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

Mai 2017

Ein Schmuckstück auf Sardinen

6.0/6

Schon am Eingang sieht man, dass alles mit sehr viel Liebe zum Detail gemacht wird. Ein wahres Schmuckstück und der Strand ist auch spitze. Weltklasse Pasta konnte ich auch genießen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Verena (36-40)

September 2016

Unser Schönster Urlaub

6.0/6

Das Hotel sprengte unsere Erwartungen ( manche Bewertungen, jagen einem ja Angst ein) in allen Linien, es ist sehr, sehr schade und auch bedenklich , dass sich jemand in dieser Hotelanlage nicht wohlfühlen kann. Unzufriedene Menschen, finden keinen bequemen Stuhl. Wahrscheinlich nirgendwo auf dieser Welt. Das sehr geschmackvolle eingerichtete Hotel, bietet einen perfekten Service, das Essen und die Sauberkeit war zu jeder Zeit ausgezeichnet. Freies W-Lan im Pool Bereich (Code an der Kasse zu holen). Der Süßwasser Pool war sauber und sogar von einem Bademeister bewacht. Alles in Allem : Danke für diesen schönen Urlaub :)


Umgebung

5.0

Ein Auto ist von Vorteil


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Clemens (26-30)

September 2016

Schönes Hotel für nicht ganz hohe Ansprüche

5.0/6

Gemütliches kleines Hotel mit italienischem Charme. Im Großen und Ganzen war alles gut. Man sollte nicht die größten Erwartungen haben, dann kann man auch nicht enttäuscht werden, geht als Gäste eher mit der Einstellung an das Hotel, dass es drei Sterne sind. Wir waren sehr zufrieden und das Essen wurde im Laufe der Tage auch besser. Vielleicht lag es auch an der Reisezeit, Ende September, dass die Luft ein wenig raus war. Wir können das Hotel dennoch weiterempfehlen. Die Appartements sind groß und man hat nicht das Gefühl im Massentourismus zu versinken.


Umgebung

6.0

Top Lage, um die schönsten Strände auf Sardinien zu erkunden.


Zimmer

4.0

Nicht hochmodern aber okay und sauber.


Service

5.0

Sehr freundlicher Service im Gastrobereich, lediglich der eine Kollege an der Anmeldung war etwas gewöhnungsbedürftig.


Gastronomie

4.0

Ich schwanke zwischen drei und vier Sternen. Es war reichhaltig aber irgendwie hat es uns nicht aus den Socken gehauen. Ich bewerte es positiv , da die Bewertung "eher schlecht" nicht passt. Okay trifft es wohl eher. Auf Wunsch und nachfragen, bekommt man zum Frühstück auch einen frischen Cappuccino o.ä.! Das kostet allerdings extra, lohnt sich aber, wenn der Körper morgens nur mit Kaffee in Schwung kommt. Auf die andere Brühe haben wir verzichtet.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eva (51-55)

Juni 2016

Wir empfehlen das Hotel gerne weiter.

6.0/6

Entgegen vieler schlechter Bewertungen waren wir mit dem Hotel sehr zufrieden. Eine tolle Anlage und ein schönes, zweckmäßiges Zimmer, das immer ordentlich gereinigt wurde. Das Essen war sehr gut, die Auswahl toll. Ein schöner Pool, ein toller Strand runden das Bild ab. Wenn man die Gegend bzw. die Insel erkunden möchte, ist ein Auto sinnvoll. - Alles in allem können wir das Hotel nur empfehlen. Ganz besonders den netten Service und die gepflegte Anlage. Hier hat man sich bei der Planung viel Gedanken um ein tolles Ambiente gemacht. - Verbesserungsvorschläge wären: kostenloses W-LAN in der Anlage und SAT-TV.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silke (51-55)

Mai 2016

Tolles Hotel..wir kommen auf jeden Fall wieder...

6.0/6

Wir kommen gerade von einem tollen Urlaub im Baia del Porto..und wir verstehen die schlechten Bewertungen hier überhaupt nicht...wir waren aufgrund des frühen Fluges und der Buchungen leider noch nach dem Aufenthalt im Baia del Porto in einem anderen 4*Hotel in Olbia (übrigens mit guten Bewertungen..und da hat uns das Baia del Porto aber um Klassen besser gefallen). Das Essen war super, sehr abwechslungsreich..also wir wissen nicht, wo die Nörgler gegessen haben..wir hatten jeden Tag sowohl mittags als auch abends frischen Fisch..auch das Frühstück war wirklich gut..allein für die Hörnchen würde ich sofort wieder dorthin fahren..Personal super nett, wir haben uns sofort zuhause gefühlt..die Anlage sehr schön..wir hatten uns ein Appartment mit Meerblick gewünscht und auch bekommen...der Strand wirklich sehr schön, uns wurden die Liegen vom Personal dorthingestellt...die kleine Hafenstadt Ottiolu ist sehr schön...der einzige Kritikpunkt ist das teure Wlan..aber das haben wir dann über Alditalk gemacht..oder Wifi in den kleinen Cafes am Hafen..es geht auch gut mal ohne ständiges Internet...


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

super nettes Personal!!!! es blieb kein Wunsch offen...


Gastronomie

6.0

Wir haben uns morgens ein Glas frisch gepresster Orangensaft und Capuccino gegönnt...das muss im Urlaub drin sein..und der Preis war ja bei uns super


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sonja (41-45)

Mai 2016

Freundliches Personal und gepflegte Anlage

6.0/6

Wir haben im Mai 2016 4 Nächte im Baia del Porto verbracht. Aufgrund der teilweise kritischen Bewertungen waren wir gespannt und ich muss wirklich zugeben nichts davon hat sich bewahrheitet. Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt. Das Frühstück ist zwar sehr landestypisch mit viel Süßem und wenig Auswahl an Wurst und Käse, aber andere Länder andere Sitten. Das Haus ist sehr schön und sauber. Sehr positiv beeindruckt waren wir von der Freundlichkeit des Personals.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bärbel (36-40)

Mai 2016

Schönes Hotel

5.0/6

Wir waren Mitte Mai für 4 Tage im Hotel. Es ist eine schöne gepflegte Anlage, mit netten Mitarbeiter


Umgebung

5.0

Der Strand ist ein kurzer Weg vom Hotel entfernt. Dort befinden sich auch Liegen und Schirme vom Hotel, also kostenlos. Wir waren nur einmal abends kurz da um ihn uns anzusehen. Im Vergleich zu den sardinischen Stränden, wegen denen wir dort waren, kommt dieser Strand aber nicht an. In der Umgebung von 15-30 Minuten befinden sich richtige Traumstrände. Es empfiehlt sich daher dringend ein Mietwagen (meiner Erfahrung nach, ist das auf Sardinien eigentlich unumgänglich).


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind eigentlich kleine Reihenhäuschen. Die Zimmer sind schön und ausreichend groß, aber sehr hellhörig. Wenn der Nachbar nachts die Klospülung betätigte, bin ich im Bett gestanden. Es gab einen kleinen Kühlschrank und einen Fön. Kleiner Verbesserungstipp: ein Tisch für den Balkon/Terrasse wäre schön!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Das Mittagessen haben wir meistens ausgelassen. Das Abendessen war ganz ok, aber umgehauen hat es uns nicht. Man hat aber immer etwas gefunden. Das Vorspeisen- und Salatbüffet war abwechslungsreich. Leider war das warme Essen oft nur lauwarm. Es gab immer Pizza, was Nudeliges, was Fleischiges und was Fischiges. Also von allem etwas. Schön war, dass immer schon eine Flasche Wasser und Wein auf dem Tisch standen. Das Frühstück war ok. Man muss halt wissen, dass die Italiener normalerweise nur et


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uli und Joe (41-45)

Mai 2016

Wir würden dieses Hotel wieder buchen

6.0/6

Essen war immer super lecker. Sehr schöner Hotelstrand. Überhaupt das ganze was wir von der Insel gesehen haben hat uns total begeistert. Jederzeit wieder!,


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt fast am Strand nur durch einen kleinen Grünstreifen (Naturschutzgebiet u. Dünen) vom Meer getrennt. Anlage sehr sauber u. gepflegt.


Zimmer

5.0

Zimmer war für 4 Personen etwas klein. Aber es wurde vom Personal täglich top sauber gemacht.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Essen war immer abwechslungsreich u. Sehr lecker. Das Personal war sehr aufmerksam u. freundlich!


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Animationsteam war sehr nett und bemüht. Wir sind absolut keine Freunde von Animation, aber die haben es geschafft das sogar wir an Gymnastik oder Zumba teilgenommen haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tomas (41-45)

Mai 2016

Würde es nur wieder buchen als ALDI-Schnäppchen

1.0/6

Eine schöne Hotelanlage inkl. Pool. Sehr nette Angestellte besonders die Bedienungen. In 14 Tage gab es 3 Hochzeiten, was bedeutete "solo italiano!!!" Dies wurde uns auch genau so auf anfragen gesagt. Der halbe Pool, Terrasse und das Restaurant wurden für uns Gäste gesperrt. Am nächsten Tag gab es nur Notbesetzungen der Bedinung. Das Essen war zwar reichhaltig, kam aber nur knapp an ein einfaches Kantinenessen in Deutschland ran. Wirklich sardisches Essen war nie dabei. Man wurde fast täglich umgesetzt und mußte seinen aktuellen Tisch suchen. Mehr Glück hatten Familien mit 3 Kindern aufwärts. Hier war es zu kompliziert für das Personal. Der Kaffe (2 Maschienen mit jeweils ca. 6 Auswahltasten für unterschiedliche Kaffees) war grottenschlecht. Der Saft war Sirup mit Wasser verdünnt. Das Rührei war mit Milch gestreckt. Das Hotelzimmer wurde nicht gewischt, lediglich gefegt. Der Dreck hinter den Türen und unter den Betten war 14 Tage der Gleiche und zunehmend. Dreckige/benutzte Handtücher wurden teilweise wieder aufgehängt und NICHT getauscht. Wenn wir dort noch einmal Urlaub machen würden, dann max. mit Frühstück. Es tut mir Leid um die Bedienung......die war echt super, konnte es aber nicht rausreissen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

Mai 2016

Sehr zu empfehlen ! Danke, wir kommen gerne wieder

6.0/6

Sauber freundlich gepflegt und das Essen eine Wucht !!!!! Personal hilfsbereit, Trotz zeitgleicher Veranstaltungen (Hochzeiten am Samstag) Personal und Service auf gleichem Level !!! Saubere Anlage ! Tolle Zimmer ! Essen ist der Wahnsinn !!! Einziger Kritikpunkt....Kinderanimation nur auf Englisch und Italienisch, die Betreuer haben sich wirklich bemüht, aber die Verständigungsschwierigkeiten haben dazu geführt, das unsere und andere Kinder nicht mitmachen wollten.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauber, zweckmäßig und gepflegt...


Service

6.0

Perfekt, keine Wünsche offengelassen...


Gastronomie

6.0

Eine Wucht !!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Entspannend, keine lästige Animation, sehr diskret !


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg & Danny (46-50)

Oktober 2015

Tole Anlage aber das war es schon

3.7/6

Das Hotel an sich ist wirklich sehr schön und die Anlage sauber.Das Servicepersonal war nett und immer hilfbereit sofern die Hotelbesitzer das zugelassen haben.Sehr aufgefallen beim Frühstück und Mittag und Abendessen .Auf nachfrage nach Brot oder weiche Brötchen wurde wohl dem Personal untersagt dieses rauszugeben.Mittag und Abends gab es Tage danach noch den selben Kuchen .Das Essen war wirklich ein Witz.Auch fanden in den 14 Tagen 2 Hochzeiten statt .Die Bar war geschlossen und anscheinend gibt es für die einheimischen Gäste wohl anderes Essen.Die Zimmer sind schön aber sehr hellhörig.Man kann den Nachbarn reden hören.Dann war an schlafen nicht zu denken.Die Lage des Hotels bzg des Strandes beträgt zu Fuss ca 10 min.Ansonsten in Sardinien sehr schön aber Kalabrien hat uns besser gefallen.Aber das ist geschmacksache.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg & Danny (46-50)

Oktober 2015

Tolle Anlage und Hotel aber das war es schon

3.8/6

Das Hotel an sich ist wirklich sehr schön und die Anlage sauber.Das Servicepersonal war nett und immer hilfbereit sofern die Hotelbesitzer das zugelassen haben.Sehr aufgefallen beim Frühstück und Mittag und Abendessen .Auf nachfrage nach Brot oder weiche Brötchen wurde wohl dem Personal untersagt dieses rauszugeben.Mittag und Abends gab es Tage danach noch den selben Kuchen .Das Essen war wirklich ein Witz.Auch fanden in den 14 Tagen 2 Hochzeiten statt .Die Bar war geschlossen und anscheinend gibt es für die einheimischen Gäste wohl anderes Essen.Die Zimmer sind schön aber sehr hellhörig.Man kann den Nachbarn reden hören.Dann war an schlafen nicht zu denken.Die Lage des Hotels bzg des Strandes beträgt zu Fuss ca 10 min.Ansonsten in Sardinien sehr schön aber Kalabrien hat uns besser gefallen.Aber das ist geschmacksache.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (51-55)

September 2015

Sardinien "ja", dieses Hotel "nein".

2.7/6

Das Hotel ansich ist sehr schön. Auch die Garten und Poolanlage sind überzeugend. Ganz besonders hervorheben möchte ich den Ausblick auf das nahegelegene Meer. 5 Min. Fußweg. Wir hatten das " Glück " ein großes, modern eingerichtetes Zimmer im Haupthaus zu haben. Es war vermutlich behindertengerecht, sprich ohne Duschvorhang, was uns überhaupt nicht gefiel. Unser Zimmer lag im Erdgeschoß, sodass jeder der vorbeikam ( fast alle, da es der Weg zu den anderen Zimmern in den Bungalows war bzw. zur Rezeption, zum Ausgang und zu dem Restaurant ) einen Blick auf unsere Terasse werfen konnte, es sei denn man machte die Aussengardinen zu und lebte somit in Dunkelheit. Desweiteren sind die Zimmer im Haupthaus komplett dem Lärm der Bar und des Nachbarhotels ausgesetzt und das bis tief in die Nacht. Wenn dann noch, wie bei unserem Aufenthalt Hochzeiten gefeiert werden, kommt man vor dem Morgengrauhen nicht in den Schlaf. Das Hotel ist sehr auf Italiener und Franzosen ausgelegt, sowohl beim Frühstück als auch bei der Sprache. Das Frühstück ist sehr eintönig, wobei das Mittag- und Abendessen etwas abwechslungsreicher war. Getränkepreise an der Bar sind normal. Espresso: 1,00 €, Kaffe, Capuccino oder Tee: 2,00 €. Wasser oder Softdrinks: 2,00 €. Alkoholische Cocktails oder Drinks können wir nicht beurteilen. Das Personal ist sehr freundlich und stets bemüht. Die Sauberkeit im Hotel und auch im Zimmer war hervorragend. Zu unserer Zeit ( 2. Septemberhälfte ) waren wenige Deutsche da, aber dafür haben wir uns zusammengetan und hatten jeden Abend viel Spaß. Transfer vom Flughafen dauerte bei uns 20 Minuten. Andere Reisende, die mit einem großen Bus gebracht wurden haben allerdings 1,5 Std. benötigt. Man sollte nicht unerwähnt lassen, das in der 2. Septemberhälfte nicht mehr viel im kleinen Hafen los ist. Ab Ende September machen fast alle Läden und Lokale zu, auch die Supermärkte. Ebenfalls erwähnenswert ist die Mittagspause der Geschäfte, die von 13.30 - 17.30 geht. Die hier angebotene Animation stand übrigens nicht im Reiseprospekt.


Umgebung

3.0

Gute Lage, in der Nebensaison fährt nur einmal am Tag ein Bus.


Zimmer

2.0

im lauten Haupthaus gute Zimmer, in den hintengelegenen Appartements alte, unmoderne Möbel


Service

3.0

mehr schlecht als recht, Freundliches Personal aber so gut wie keine Framdsprachenkenntnisse


Gastronomie

3.0

Frühstück schlecht aber ausreichend. Mittag- und Abendessen ok.


Sport & Unterhaltung

2.0

nervige Animation, die nicht vom Reiseveranstalter bekanntgegeben wurde.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jana (26-30)

September 2015

Schöne Lage - mittelmäßiges Hotel

3.0/6

Das Frühstück ist eintönig, der Service eher schlecht. Es wurde eine Hochzeit gefeiert, daher war die Bar für "normale" Gäste 2 Tage lang geschlossen. Der Pool ist aus unerklärlichen Gründen auch von 13.30 bis 16 Uhr geschlossen, selbst bei schönem Wetter. Alles in allem wirkte das Personal wenig motiviert.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (46-50)

September 2015

Sardinien ja aber nie wieder Baia del Porto

3.1/6

Hotelanlage allgemein sehr schön. Essen zu wenig Auswahl, immer das gleiche kein WLAN kein Safe kein deut. Fernsehen.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Anina (31-35)

August 2015

Schoene Anlage, aber duerftiges Fruehstueck

4.8/6

Die Anlage ist wirklich sehr schoen und gepflegt. Zum Strand laeuft man ca. 5-10min. Er ist schoen aber es gibt viel schoenere in Sardinien, ausserdem war er stark ueberfuellt, was natuerlich auch an der Hochsaison lag. Schoen war, dass man die Liegestuehle umsonst benutzen durfte (ist nicht ueberall in Sardinien der Fall). Etwas nervig fanden wir das Animationsprogramm und der DJ, aber das ist ja Geschmacksache! Absolut positiv an dem Hotel - neben der schoenen udn grosszuegigen Anlage - ist, dass es einen Supermarkt in der Naehe gibt und das schoene Hafenstaedtchen nur ca. 5 -10 min vom Hotel entfernt ist (ein schoener Spaziergang). Dort findet man viele schoene und auch nicht allzu teure Restaurants. Sehr zu empfehlen ist auch ein Ausflug nach San Teodoro - ein wunderschoener Strand mit netten Bars. Mit dem Taxi sind es ca. 15min und 15 Euro zum Strand von da aus kann man dann spaeter ins Staedtchen reinlaufen, das auch sehr schoen ist! Sehr enttaeuschend dagegen war das fruehstueck - fuer die Zimmerpreise die verlangt werden, erwartet man nun doch etwas mehr.. Es hatte kantinencharakter und wurde nur sehr spaerlich und langsam nachgefuellt..


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (46-50)

Juni 2015

Schön mit verbesserungspotential

4.6/6

schöne hotelanlage,allerdings könnte man den weg zum strand besser anschreiben - sonst irrt man beim ersten mal durch die macchia. warum der pool gerade zur heissesten zeit abgesperrt ist ist auch nicht ganz klar, man kann zwar trotzdem sschwimmen, allerdings ohne aufsicht (die allerdings zu den offiziellen zeiten auch nicht immer da war). am hoteleigenen strand leider jede menge getrocknetes seegras (warum man das nicht entfernt ist auch nicht klar), dh man konnte nur an wenigen stellen ins wasser gehen (das war aber sehr sauber) - und leider weder wc noch dusche am strand. ein bisschen abwechslung beim frühstück wäre auch nett gewesen - und orangensaft aus plastikbechern sollte in einem 4 sterne hotel auch nicht sein. und warum man mitte juni mit umbauarbeiten im hotel anfängt ist auch nicht verständlich. ansonsten war man in 5 minuten im kleinen hafen mit lokalen und geschäften - alles in allem schön mit einigen verbeserungsmöglichkeiten


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Rudi (51-55)

Juni 2015

Schönes Hotel mit leckerer Sardischen Küche !!

4.6/6

Wir waren eine Woche zum Baden auf Sardinien. Wie bekannt gibt es tolle Strände, deshalb würde ich jedem empfehlen einen Mietwagen zu nehmen um eben diese schönen Strände auch besuchen zu Können. Uns hat am besten die Cala Brandinchi gefallen, allerdings war die schon im Juni sehr gut besucht und Liegen und die Parkgebühren sind deutlich zu teuer. Der Strand am Ort und unserem Hotel ist auch schön, allerdings war speziell an dem zum Hotel gehörenden Teil des Strandes mit kostenlosen Liegen sehr viel Seegras vorhanden. Das Hotel hat uns sehr gut gefallen, Personal sehr freundlich, der gesamte Hotelbereich war absolut sauber. Das Beste war allerdings das Essen, wir hatten Halbpension. Frühstück dürfte etwas abwechslungsreicher sein aber das Abendessen in Buffetform war ausschliesslich leckere sardische und italienische Küche. Perfekte und jeden Tag wechselnde Vorspeisen und beste Pasta.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralf (46-50)

Juni 2015

Sardinien immer wieder,aber nicht in dem Hotel!

2.2/6

Die Größe der Zimmeranzahl ist eher klein (ca. 77 Zimmer). Das Hotel ist ein 3 Sterne Hotel aber auch nicht mehr. Sauberkeit des Hotels ist OK, der Zustand ist auch noch OK, ich frage mich warum man in der Hauptsaison anfängt etwas umzubauen in der Nähe der Lobby, hat mich aber nicht gestört. Der Pool war groß und sauber. Leider wird der Pool Mittags von 13.00 bis 15.30 Uhr geschlossen, die Badeaufsicht geht dann zum Essen,macht ja auch Sinn bei 30 Grad den Pool zu zumachen. Baden dann nur noch auf eigene Gefahr,aber wir sind ja schon groß. Bin diesmal auf die Bewertungen des Hotels reingefallen. 100 % Weiterempfehlung ........im Leben nicht.....Wifi nur gegen Bezahlung und auch nicht an jedem Bungalow. In unserer 1 Woche waren nur Italiener und Franzosen und mit uns nur 4 Deutsche, sehr schade....Die Rezeption ist mit Englisch schon überfordert,man spricht Italienisch und französisch, was aber auch Sinn macht bei der Gästestruktur.


Umgebung

3.0

Die Lage des Hotels ist OK,zum sehr unsauberen Strand ca. 10 min.Warum dauert es 4 ganze Tage bis man Anfängt den Algenmüll wegzubaggern und dann auch nicht alles und nur zum Teil,habe noch nie einen so unsauberen und schlecht riechenden Strand gesehen und ich war schon in vielen Ländern. Entfernung zum Flughafen ca. 30 bis 45 min., je nachdem wie schnell man es so findet.(trotz Navi). Wir hatten 14 Tage einen Mietwagen, den braucht man unbedingt. In der Nähe ist der Hafen von Porto Ottiolu wo m


Zimmer

2.0

Die Möbel waren schon ein wenig abgewohnt, die größe war OK.Badezimmer hatte auch schon seine Zeit hinter sich. Die Duschtrennwand war gebochen und ging nicht ganz zu. Kühlschrank war 2 mal defekt,wurde aber behoben. Klima ging ohne Probleme.Safe gab es nicht. TV gab es aber nur ein alter kleiner Röhren TV (wußte nicht das es die noch gibt) und mit 4 Italenieschen und 1 Französischen Programm. Aber das war egal,wir schauen im Urlaub kein TV,wollte es nur gesagt haben.


Service

1.0

Fremdsprachenkenntnisse sind mangelhaft, ich dachte immer in den meisten Ländern versteht oder spricht man ein bißchen Englisch, (natürlich abgesehen von den Franzosen,die haben es halt nicht nötig) in Italien wohl nicht, da kam ich eher mit Spanisch weiter.... Zimmerreinigung war für Urlaubs Verhältnisse in Ordnung. Als wir von einen wunderschönen Strandtag (Pineta Sant'Anna,Erreichbar über Tanaunella)zurück zum Bungalow kamen, war die Terrassentür nicht abgeschlossen und im Schlafzimmer war


Gastronomie

1.0

Ja,Ja das Frühstück.........die Auswahl ist sehr begrenzt, je 1 Sorte Salami,Käse und Schinken. Brötchen gab es auch nur 1 Sorte,kein Brot und alles 14 Tage lang.....sehr sehr eintönig, haben uns nach 3 Tagen die Wurst und den Käse selber mitgebracht. 2 Sorten Dosenfrüchte,Quark oder Jogurt (kann ich nicht beurteilen) und 3 verschiedene Croissantsarten,dann nur noch undefinierbarer Kuchen.und das für ein 4 Sterne Hotel. Der Kaffee war lecker, Eier gab es nur (wie soll ich die beschreiben),gekoch


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool und die Liegen war in Ordnung,abgesehen von der Mittagspause!!!!!!!! Animation und Sport kann ich nicht beurteilen,waren nur 2 mal am Pool.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martina (56-60)

Mai 2015

Wunderschöne gepflegte Anlage m. Wohlfühlcharakter

5.3/6

Tolles Hotel mit Wohlfühlcharakter, sehr schöne gepflegte Anlage, angenehme Atmosphäre, sehr nettes und umsichtiges Personal. Essen abwechslungsreich und sehr geschmackvoll. Auto unbedingt empfehlenswert um die wunderschöne Landschaft zu erkunden. Englischkenntnisse von Vorteil, deutsch wird nicht so gut verstanden und gesprochen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Björn (36-40)

Mai 2015

Sehr zufrieden

5.0/6

Sehr gepflegtes Hotel und Anlage, freundliches Personal, Frühstück eher mittelmäßig, Abendessen dafür sehr gut und vielfältig, einziger Nachteil: die Zimmer sind eher durchschnittlich bzw. einfach. Lage direkt am Meer wobei der Strand an dieser Stelle nicht besonders toll ist. Aber wir haben eh jeden Tag einen anderen gesehen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang & Edeltraut (56-60)

Mai 2015

Sehr schönes Hotel mit großem Garten

5.0/6

Das Grundstück auf dem sich das Hotel befindet ist sehr groß und als ein sehr schön angelegter Garten/Park gestaltet. Die überwiegende Anzahl der Zimmer sind in Komplexen zusammengefasste Bungalows. Der Pool und auch die Terrassen passen sehr gut in das gesamte Ensemble. Wir haben nur freundliches hilfsbereites Personal kennengelernt. Das Frühstück könnte etwas abwechslungsreicher gestaltet werden. Für die Erkundung der näheren und weiteren Umgebung ist aus unserer Sicht ein Mietwagen unerlässlich. Einen Strandbesuch konnten wir in Porto Ottiolu nicht machen, da noch keine Liegen oder Sonnenschirme vorhanden waren und das Ufer sehr naturbelassen war, eine mächtige Schicht aus Wasserpflanzen. Mehr als Ersatz bietet dafür der Strand "La Cinta" in San Theodoro.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lutz (51-55)

September 2014

Schöne Urlaubswoche im Spätsommer!

5.3/6

Tolles angenehmes Hoel mit Superstrand! Schönes Restaurant mit freundlichem Personal, schöner Poolbereich zum Chillen


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Regina (51-55)

September 2014

Gepflegte Atmosphäre, super Erholungswert

5.0/6

Sehr gepflegte Anlage, sauber, ruhig u weitläufig ! Personal extrem freundlich u das essen abwechslungsreich u köstlich!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen