Hotel Dar El Olf

Hotel Dar El Olf

Ort: Hammamet-Yasmine

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Wiktoria (56-60)

Mai 2018

Sehr nettes Personal und tolle Unterhaltung

4.0/6

Das Hotel ist wunderschön, und es liegt in einer schönen Umgebung mit wunderbarer Aussicht. Das Personal ist sehr freundlich und ich habe es sehr genossen.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Yasmine (19-25)

Januar 2018

Hotel geschlossen und keine Informationen vorher !

2.0/6

Mein Mann und ich hatten jetzt für Januar für drei Tage ein Doppelzimmer in diesem Hotel gebucht gehabt. (Im November 2017 gebucht!!!) Bei Ankunft am Hotel (19:30 Uhr) standen wir vor einem dunklen, verschlossenen Hotel ! Laut Information vom Security Mann hätte das Hotel wohl Ne ganze weile bereits geschlossen. Sehr schade dass uns keiner im Vorraus drüber informiert hatte. Wir durften dann zwar in ein anderes Hotel, war aber trotzdem alles sehr aufwendig. Für uns war es noch einigermaßen ok weil wir einheimische sind aber für Touristen wäre das sicherlich blöd gewesen was Verständigung und Transport etc. Angeht. Naja.


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gabi (61-65)

Oktober 2017

Miserabel

2.0/6

Absoluter Reinfall! Schlechte Zimmer,schlechte Verpflegung. Auf gar keinen Fall weiter zu empfehlen. Erst nach dem 4. angeschauten Zimmer hat endlich eines zugesagt. In den anderen Zimmern die mir gezeigt wurden absolute Katastrophe. Steckdosen die nicht ordentlich in der Wand befestigt sind, kein Fön vorhanden,teilweise nur kaltes Wasser zum Duschen.Angekündigter Wellnessbereich geschlossen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Katja (19-25)

September 2017

Hotel ist in Ordnung

4.0/6

Wir waren Ende September für 6 Tage in diesem Hotel. Als wir mitten in der Nacht ankamen, war das Hotel nur sehr spärlich beleuchtet. Zuerst wurde uns ein Zimmer gezeigt, das nicht akzeptabel war. Die Steckdosen waren locker, es schauten Kabel raus, das Bett quietschte und das Zimmer war nicht geputzt worden. Wir beschwerten uns direkt und bekamen daraufhin ein neues Zimmer. Dieses war einen Ticken besser und wir schliefen eine Nacht darin. Am nächsten Tag bekamen wir nun unser endgültiges Zimmer. Dieses befand sich im Erdgeschoss und war nun in Ordnung für die paar Tage, die wir dort waren.


Umgebung

4.0

In der Nähe ist die neue Medina, ca. 10 Minuten zu Fuß, einige kleine Läden waren auch gut zu erreichen. Im Großen und Ganzen ist die Lage gut, der Strand war ca. 5 Minuten weg, aber die Gegend um das Hotel wirkte etwas verlassen.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war in Ordnung. Es wurde täglich gereinigt, die Putzfrauen haben aus den Handtüchern immer schöne Figuren geformt. Das Zimmer war etwas abgenutzt, aber sauber. An einem Abend hatten wir eine Kakerlake im Zimmer, das kann ja mal passieren bei einem Zimmer im Erdgeschoss. Die Mitarbeiter haben diese zum Glück direkt entfernt und das ganze Zimmer nach weiteren durchsucht.


Service

4.0

Gastronomie

3.0

Das Essen war in Ordnung, nur leider gab es nicht so viel Auswahl und das Essen war teilweise kalt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war gut, das Wasser war etwas kalt. Es gab immer Personal, das aufgepasst hat.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Alisa (19-25)

Dezember 2016

Hotel dar El olf Urlaub

6.0/6

Super schönes Hotel! Das Essen ist sehr sehr gut und auch die Innenausstattung ist modern, haben uns mega wohl gefühlt. Schade ist es, dass es nicht Direkt am Strand ist..


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nathalie (26-30)

August 2015

Absolut empfehlenswertes Hotel - Top Lage

6.0/6

Klasse Hotel mit 1a-Personal, absolut zu empfehlen. Zimmer war sehr groß, mit Balkon ausgestattet, Klimaanlage, Fernseher und vieles mehr. Gesäubert wurde das Zimmer jeden Tag, ebenso die Handtücher ausgetauscht und es gab immer eine Überraschung wie Handtuchschwan oder Blüten im Zimmer - der Reinigungstrupp einfach herzlich. Essen im Restaurant genial, jeden Tag eine große Auswahl und immer unterschiedlich- auch wurde auf die eigenen Bedürfnisse eingegangen z.B. extra für den Junior Nudeln klein geschnitten, als er Probleme hatte die Spaghettis zu essen und das ohne, dass wir was gesagt haben. Bedienung ein Traum - wir bekamen unaufgefordert unsere Getränke und das gekühlt in einem Kübel am Tisch, der Junior bekam einen Strohhalm, einfach aufmerksam. Animateuere sind top gewesen - danke an Jiji,Zicco und Danny, die ihren Job absolut verstehen und selbst die Kleinsten in ihren Bann ziehen. Der Kleine schwärmt immer noch von seiner Jiji, die ihn geküsst hat;-) Check-In-Personal immer freundlich und nett - auch deutschsprachig oder englisch. Rundumbetreuung durch den Hotelmanager und Check-In-Manager -- sie haben uns sogar einen Tag "geschenkt", als wir bemerkten, dass wir morgens aus dem Zimmer hätten gehen müssen und erst nachts hätte der Transfer zum Flughafen stattgefunden...ideal und für uns unbezahlbar diese Hilfsbereitschaft. Auch standen sie für ALLE Fragen bereit, sei es : Wie kommen wir in die STadt, was "darf" es kosten, müssen wir auf etwas achten, was machen wir wenn das Kind krank ist, etc.?! Man kann sich wirklich rundum wohl und vorallem sicher fühlen - trotz aller Warnungen sind wir geflogen und wurden belohnt. Der Urlaub war wirklich toll! Wir sagen danke und empfehlen das Hotel und das Land absolut weiter.


Umgebung

6.0

Fußläufig zum Strand, ca. 200 m. Man kann mit dem Taxi kostengünstig in die Stadt fahren oder eine kleine Bimmelbahn nutzen. Restaurants und kleine Buden, aber auch weitere Hotels oder Einkaufsmmöglichkeiten sind um die Ecke, auch ein Wasser- und Spielpark ist fußläufig erreichbar.


Zimmer

6.0

Zimmer recht groß mit Balkon, Klimaanlage, TV und Mobiliar wie Schrank Stühle, etc. Bad mit Wanne und Toilette - gute Ausstattung auch mit Föhn Jeden Tag gesäubert.


Service

6.0

Wie bereits in der Hotelbeschreibung: Supernettes und hilfsbereites, sehr herzliches Personal: das betrifft das gesamte Hotel, angefangen beim Kofferträger (Bell Boy), Reinigung, Techniker, Reservierung, Check-In, Restaurant, Animateure, Hotelmanager,etc.


Gastronomie

6.0

Ein hauseigenes Restaurant mit Frühstück, Mittagessen (hatten wir nicht gebucht) und Abendessen Qualität absolut top Quantität auch, wobei wir echt erschrocken waren, was die leider wenigen Gäste alles verzehrt haben...die Tunesier verspeisen echt superviel...aber das konnten alle Betiligten super abschätzen. Es gab landestypische Speisen und extra für uns als einzige Deutschen bzw. Touristen in dem Zeitraum deutsche Speisen - die haben wir lieber den Tunesiern gelassen, denn wir wollten bewu


Sport & Unterhaltung

6.0

Jeden Tag gab es Animation, sei es Wasserball, Aquagymnastik, Stretching, etc. oder abends Kinderdisco oder landestypische Tänze...sehr abwechslungsreich Pool wurde jeden Tag gesäubert für die Kleinsten und täglich im großen Pool Chlor oder ähnliches hinzugefügt. Der Pool war stets sauber - außer im Kinderpool, aber das ist normal...dreckige Füße durch das Gras, Essen etc. Liegestühle und Sonnenschirme gab es ausreichend - guter Zustand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sascha (31-35)

August 2015

Top Top Top Super Anlage mit sehr nettem Personal

5.8/6

Der Urlaub war einfach Klasse. Trotz der schwierigen Situation in Tunesien war der Aufenthalt mehr als gut. Das Personal war immer top freundlich und kümmerten sich gut um uns. Unser Sohn 2 Jahre hatte am Anfang etwas Fieber und wir haben kostenfrei immer wieder Wassermelone und Wasser bekommen. Einige Mitarbeiter sprechen fast besser Deutsch als ich! Die Anlage ist sehr sauber und auch der Pool, speziell der Kinderpool wurde jeden Tag abgelassen und neu befüllt. Das Essen war sehr gut. Beim Frühstück gab es Omlettes, Crêpes Obst und vieles mehr, Beim Abendessen gab es auch immer eine größere Auswahl an Fisch, Fleisch BBQ. Man kann ohne Probleme mit einem Taxi alleine in die Altstadt fahren ohne Angst haben zu müssen, dass etwas passiert. Der Strand war sehr sauber und auch die Animation am Pool war super. Wie gesagt alles in allem ein super gelungener Urlaub und unser Sohn hat viel Aufmerksamkeit bekommen. Gerne wieder


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

September 2014

Dieses Hotel nie wieder

2.8/6

Es war unser 7, Aufenthalt in Tunesien, aber so etwas haben wir noch nie erlebt. Wir haben dieses Hotel bekommen, weil wir mit unse´rem 1. Hotel total unzufrieden waren. So etwas verdrecktes habe ich noch nicht erlebt. Toiletten ecc. Hotel sehr alt und fasr alles ist renovierungsbedürftig


Umgebung

2.0

Weg zum Strand an deer Strasse entlang. Dreckig. aber es war ein Supermarkt und Restaurant in der Nähe (in dem man auch gut essen konnte)


Zimmer

4.0

Das Zimmer war ok. leider kein Kühlschrank und sehr wenig Stauraum, aber sauber


Service

3.0

Teilweise wurden wir vom Personal ignoriert, Nach Beschwerde bekamen wir immer denselben Kellner.Sprache sehr schwierig . Kellner sprachen teilweise noch nicht mal ein wenig englisch. Unser Zimmer wurde täglich sehr gut gereinigt. Beschwerden wurden nachdem wir uns massiv beschwert haben versucht zu beheben. Direktor, Chefkoch und Restaurantleiter wurden hinzugezogen


Gastronomie

1.0

Morgens: trockenes kein Omelette oder sonstiges dieser art. Essen teilweise ungeniessbar und ständig dasselbe teilweise kalt und nicht gar


Sport & Unterhaltung

6.0

Das einzige was uns hat bleiben lassen war die Animation. Sie haben sich unheimlich viel Mühe mit uns gegeben. DANKE Momo, Mido, Chris, Ronaldo und Tito


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andrea (19-25)

September 2014

Preis-/Leistungsverhältnis OK

3.6/6

Preis-Leistungsverhältnis stimmt zwar, aber genau hinschaun darf man nicht. Besteck, sowie Gläser und Teller sind wirklich eine Katastrophe. Und leider gab es auch eine Auseinandersetzung mit dem Kellner der Hotelbar (Oranges Haar) - dieser war wirklich mehr als unfreundlich und ist mit Sicherheit ein Grund wieso wir nicht mehr in dieses Hotel fahren würden !!!


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jenny (19-25)

September 2014

Nicht weiter zu empfehlen

3.2/6

Im großen und ganzen auch kein sooo toller Urlaub. Sollte zur Erholung dienen, an das war wiederrum nicht zu denken. Sehr schade aber ich hoffe das Hotel macht etwas aus den Reklamationen. Aber einen herzlichen Dank müssen wir an die Animation in diesem Hotel richten: Ihr habt uns unseren sehr chaotischen Urlaub in Tunesien noch ein bisschen gerettet.Ohne euch wären wir bestimmt schon 5 Tage vorher nach Hause geflogen,aber ihr habt es geschafft uns jeden Tag ein lächeln ins Gesicht zu zaubern,obwohl "lachen" in diesem Urlaub ein absolutes fremdwort war. Vielen Dank an Momo,Tito,Mido,Ronaldo,Chris Wir vermissen euch


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Rainer (41-45)

August 2014

Familienfreundlich, günstig

4.6/6

Preis-Leistungsverhältnis gut, familiäre Atmosphäre. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Nach deutschem Maßstab 2,5 Sterne


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (46-50)

Juli 2014

Super

5.5/6

es war für alle ein toller erholsamer Urlaub. Top Versorgung. sehr freundlich. Am Strand gabes Getränke. Leider fehlten kleinere Snacks, also mußte man zum Hotel zurück zum essen. Ansonsten können wir das Hotel empfehlen und werden dieses Jahr nochmals dort Urlaub machen


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bärbel (51-55)

Oktober 2013

Hotel El Olf

4.8/6

Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Es hat uns sehr gut gefallen. Ganz besonders das Personal!!! Ob jetzt Animation, Service im Restaurant, Zimmerservice oder das freundliche Personal am Pool. Ein großes Lob und vielen Dank für die Gastfreundlichkeit. Nur ein kleines Minus für das Restaurant. Mehr Abwechslung in der Auswahl der Speisen wäre nicht schlecht gewesen.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dana (36-40)

Oktober 2013

Super Urlaub

4.8/6

Ein gutes Preisleistung Verhältnis. Wir waren sehr zufrieden. Personal mehr wie zuvorkommend wo kann man schon sagen das man vom Chefanimator den Laptop ausgeliehen bekommt. So was ist nicht selbstverständlich. Essen war sehr gut es es gab auch Gäste die gemeckert haben aber wer kann schon sagen das er soviel Auswahl wie wir hatten auch zu Hause hat. Zimmer war auch sauber und die Matratze und Matratzenauflagen waren TIP TOP. Da einzige was nicht war die Kinderanimation aber wir sind ja in den Urlaub gefahren um Zeit mit unserem Sohn zu verbringen. Das einzige was mich gestört hat wie manche Nationalitäten gegessen haben. Da sieht man wie man mit Lebensmittel umgeht. Aber auch deutsche Gäste waren dabei. Wir hatten eine Reklamtion früh um 3Uhr musste unbedingt unsere Nachbarin laut machen und die ganze Etage unterhalten. Aber ich muss sagen meine Beschwerde an der Rezeption wurde sofort gelöst.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvio (41-45)

Oktober 2013

Zuviel - punkte für ne weiterempfehlung

3.9/6

zimmer war sauber, essen nicht so besonders, pool war o.k, animation & Stimmung war klasse,für ne Woche konnte mans aushalten aber für ne weiterempfehlung mit ruhigen gewissen hats leider nicht gereicht


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (41-45)

September 2013

Keine 4 Sterne

3.3/6

Das Hotel ist von der Größe her ok, hellhörig, sehr in die Jahre gekommen und auf keinen Fall 4 Sterne !!! Zimmergröße war ok. Wir hatten ein Zimmer zur Hinterseite, was auch gut war, dort war es schön ruhig, Handtücher machten immer einen schmuddeligen Eindruck, rochen nicht wie frisch gewaschen. Vor allem die Sauberkeit im Restaurant ließ sehr zu wünschen übrig. Keine Deko, nichts ! Wir hatten all in gebucht, war aber eher Halbpension, Zu unserem Zeitpunkt waren hauptsächlich Russen und Einheimische dort. Es wurde uns vom Hotelpersonal bestätigt, dass dieses Hotel von Deutschen kaum gebucht wird.


Umgebung

4.0

Entfernung zum Strand ca. 800 m, Transfer 35 Min., zum Zentrum Yasmin ca. 10.Min. Fußweg.


Zimmer

4.0

Zimmergröße ok, Ausstattung Doppelbett, Zustellbett, Klima, Balkon mit Tisch und 2 Stühlen, keine Minibar, Telefon, TV (2 deutsche Sender) Bad war recht groß, aber leider sehr dunkel und keine Lüftung. Sauberkeit war ok. Halt tunesischer Standard.


Service

3.0

Freundlichkeit an der Rezeption negativ. Wenn man Glück hatte, konnte man sich mit englisch verständigen. Keine besondere Begrüßung, nur Zettel ausfüllen, fertig. Die Animateure waren in diesem Hotel das Beste ! Immer freundlich, gut gelaunt und konnten auch etwas deutsch und englisch. Auch der Bademeister war immer freundlich und hat uns die Liegen reserviert. Die Kinderanimateurin einfach spitze ! Zimmerreinigung naja, war ok, Betten gemacht, durchgewischt.


Gastronomie

3.0

1 Restaurant, 1 Bar. Sauberkeit im Restaurant ließ zu wünschen übrig. Keine Deko, schmutzige Tischdecken, oft kalte Speisen. Frühstück täglich nur Croissants und Stangenweißbrot. 1 Sorte Käse, 1 Sorte Wurst, 2 Sorten Marmelade, Eier, Tomaten. Besteck musste oft selbst besorgt werden, gab man Trinkgeld wurde der Tisch schön geschmückt und man bekam schnell etwas zu Trinken gebracht. Essen war ok, mehr nicht. Da es nur 1 Bar gibt, stand man besonders abends Schlange, um etwas zu trinken zu be


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation war ´für uns das Beste in diesem Hotel. Liegen waren ausreichend vorhanden. Toilette am Pool habe ich nur einmal aufgesucht, da sie so dreckig war, ´sind wir immer auf unser Zimmer gegangen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sylvia (46-50)

September 2013

Urlaub Septemper 2013

3.7/6

Der Urlaub war so weit ok ,bis auf die Sauberkeit in den Zimmern und der Toilettenzustand im Haus und am Pool, desweiteren teilweise schlechtes und immer kaltes Essen. Was noch zu bemängeln ist , ist der zu kleine Strandabschnitt. Ausflüge und Einkaufsmöglichkeiten sind sehr gut, und die Tunesier sind immer freundlich.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (56-60)

August 2013

4 Sterne Ha Ha Ha

2.2/6

Wie kann in einem Katalog der Weg zum Strand mit 250 m angegeben werden ? (Bucher) Ich habe nachgemessen es sind fast 800 m !!!! Die 250 m beziehen sich bestimmt auf Luftlinie, leider hatte ich keinen Hubschrauber dabei. Das Hotel ist in die Jahre gekommen und mit der Sauberkeit ist es leider nicht weit her, sehr schmutzige Teppiche, nicht nur auf dem Flur. TV.- nur 2 Programme RTL und 3Sat. Bitte kein Zimmer zum Pool nehmen, sehr laut bis 24. Uhr


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Karina (19-25)

August 2013

Sicherlich keine 4-Sterne!!!!!

2.0/6

Sauberkeit?? sowas gibt es dort nicht. Klima funktionierte nicht, es gab fast nie Handtücher, man musste immer an die Rezeption gehen und denen sagen, dass Handtücher (Klopapier) fehlen.


Umgebung

1.0

Hinfahrt war die reinste Katastrophe. Der Busfahrer hat uns an einem anderen Hotel rausgelassen. Waren ca. 2 Stunden unterwegs. Entfernung zum Strand...uns wurde gesagt, dass der Strand 200 m vom Hotel entfernt ist. 200 m waren es nieeeeeee im Leben, eher 800 m. Der Weg zum Strand war wie auf einer Mülldeponie. Überall lag Müll!!! Und es hat unglaublich gestunken!!!


Zimmer

4.0

Größe war ok. Zustand war in Ordnung, jedoch veraltete Zimmerausstattung. Klimaanlage hat NIE funktioniert!!! Es war total warm und stickig im Zimmer. Eine Minibar gab es auch nicht (4 Sterne Hotel???). SAuberkeit: Nur das Bett wurde gemacht, mehr auch nicht. Und einmal die Bettlacken gewechselt.


Service

1.0

Als wir ankamen, wurden wir nicht begrüßt. Man drückte uns ein Formular in die Hand und dann hat man uns gesagt wir sollen eine halbe Stunde warten. Wir hat uns keinerlei Infos gegeben. Sowas unfreundliches hab ich noch nie gesehen. Als wir an der Rezeption gesagt haben, dass wir keine Handtücher haben, haben die gesagt wir sollen warten. Naja 3 Stunden später haben wir dann auch welche bekommen.


Gastronomie

2.0

Sauberkeit und Hygiene kennt diese Hotel nicht. Es darf IM Hotel geraucht werden. Brot wird von den Menschen mit der Hand angefasst oder das ganze Baguette mit an den Tisch genommen. Wenig Auswahl an Speisen, jeden Tag das gleiche Essen. Zum Frühstück gab es fast nur Croissants. Es gab nicht einmal kleine Löffel für den Joghurt. Manche Leute haben ihr Joghurt mit der Gabel gegessen. Tischdecken waren IMMER schmutzig. Bedinung an der Bar hat dauernd nach Trinkgeld gefragt. Wenn man sich nach drau


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Lioness74 (36-40)

Juli 2013

Unser persönlicher Traumurlaub!

5.6/6

Wir hatten im El Olf unseren persönlichen Traumurlaub! Man darf nicht außer Acht lassen, dass der tunesische Standard mit unserem nicht zu vergleichen ist und wer sucht, wird wahrscheinlich Mängel finden. Dabei ist aber nicht zu vergessen, dass man hier rein preislich keinen Super-Extraklasse-Urlaub bucht und wer über kleinere Unzulänglichkeiten nicht hinwegsehen kann, wird bestimmt etwas zu meckern haben. Wenn man sich aber - wie wir - erst einmal darauf einlassen kann, muss man ein Hotel nicht schlecht bewerten, weil vielleicht eine Lampe etwas schräg ist oder ein Duschvorhang nicht gerade hängt. Wir hatten zwei Kleinigkeiten zu beanstanden: Eine Balkontür, die nicht richtig schloss und eine Toilettenspülung, die nicht richtig funktionierte. Beides meldeten wir an der Rezeption und beide Probleme wurden innerhalb von 30 min behoben. Fakt ist, die Zimmer waren gemütlich eingerichtet, wurden täglich gereinigt und liebevoll hergerichtet. Minibar und Safe waren nicht vorhanden, Safe aber an der Rezeption gegen Gebühr zu mieten. Die Atmosphäre im gesamten Hotel war einfach schön. Egal, ob in der großen Lobby, am Pool, auf der Terrasse, in einer der Bars oder im Spa. Man konnte immer ein Plätzchen zum Wohlfühlen finden. Überall freundliche Mitarbeiter, jeden Tag gutes Essen, nachmittags Snacks und eine große Auswahl an Getränken im Rahmen des All-Inclusive-Angebots. Ein tolles Animations-Team sorgte den ganzen Tag über für abwechslungsreiches Programm und Spaß. Für jeden war etwas dabei. Von (Wasser-) Gymnastik über Wasserball, Darts, Tanzkurse über div. Kaffeespiele, Tänze, die Jung und Alt zum Mitmachen animierten und Musik, die jederzeit für Stimmung sorgte, war alles dabei. Man fühlte sich vom ersten Tag an willkommen, wurde überall mit einbezogen und alle waren jederzeit bemüht, den Urlaub für uns zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Jeder ging auf unsere Wünsche ein und somit hatten wir einen Urlaub, den wir jederzeit genauso wiederholen würden.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Abdel (26-30)

Juli 2013

Das ist leider die Wahrheit

2.2/6

bitte schließt dieses Hotel es ist eine zumutung ich bin noch hier momentan und halte es nicht mehr aus, das pool ist schmutzig und wird selten gesäubert, das personal beleidigt die gäste auf arabisch, die zimmern sind unter aller sau überall leckts, klimaanlage geht nur von 15:00 uhr bis 3:00 uhr 5 tv kanäle funktionieren, der spa ist eine komplette verarschung hab die komplettbehandlung gebucht und bekommen hab ich 15 min sauna, eine möchtegern algen packung wo ich eher denke das es match ist dann 10 min in einer badewanne mit wirlpool die auch nicht mal soo schön aussieht. ich möchte nicht das ihr hier her kommt und so wie ich am ersten tag wieder weg wollt tunesien ist wirklich ein schönes land nur solche hotels machen den urlaub zum albtraum.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Torsten (41-45)

Juni 2013

Wir kommen wieder!

5.5/6

Wir haben uns im Hotel vom ersten Moment an wohlgefühlt. Man wurde mit offenen Armen in der sehr schönen Eingangshalle empfangen. Für uns vier (2 Erw., 2 Kinder) bekamen wir 2 Doppelzimmer,die beide in etwa gleich eingerichtet waren. In einem der Zimmer befand sich noch ein drittes Bett, ansonsten Doppelbetten, ausreichend große Schränke, Schreibtisch, Fernseher, Klimanlage, Badezimmer mit Wanne. Auf den Balkonen standen 2 Stühle und ein Tischchen. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Wer pingelig ist, könnte bestimmt etwas zu beanstanden finden, weil eine Schublade im Nachttisch schief war oder die Matratzen etwas durchgelegen. Aber das waren für uns nicht erwähnenswerte Kleinigkeiten. Man achte bitte auf das Preis-/Leistungsverhältnis! Im Speisebereich wurden wir jederzeit freundlich bedient und unaufgefordert mit diversen Getränken versorgt, wobei uns die Auswahl der Getränke im All-In-Rahmen überrascht hat. Das Essen war jeden Tag gut, mehr oder weniger abwechslungsreich, auf jeden Fall aber gab es genügend Auswahl, um für jeden etwas zu finden ohne immer das gleiche essen zu müssen. Wer nicht vom Buffett essen wollte, hatte alternativ die Möglichkeit, frisch gebackene Pizza, "live zubereitete" Nudeln, Muscheln oder ähnliches zu bestellen. Die Animation im Hotel war super! Von morgens bis abends gab es Programm von Sport, über Tanz bis hin zu toller Unterhaltung bis zum späten Abend. Man wurde immer wieder über die kommenden Aktivitäten informiert und zum Mitmachen animiert. Wer aber nicht mitmachen wollte, wurde auch in Ruhe gelassen. So konnte jeder seinen Urlaub so verbringen,wie es ihm Freude machte. Nicht weit vom Hotel (ca 15 min Fußmarsch) gibt es verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants. Langeweile hat man hier nicht, kann sich aber dennoch wunderbar erholen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Celina (14-18)

Juni 2013

Wunderschöner Urlaub!

5.6/6

Für mich war es der erste "richtige" Urlaub, und der war ein voller Erfolg. Den ganzen Tag gab es Animation von einem tollen Team, das Hotel war in - in meinen Augen - gutem Zustand und das Essen war ebenfalls super. Sehr freundliche Mitarbeiter an der Rezeption, in den Bars und im Hotelrestaurant. Wir haben 11 grandiose Tage dort verbracht und würden es jederzeit wiederholen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Olivier (46-50)

Juni 2013

Agréable séjour à Yasmine-Hammamet

5.3/6

Nous avons passé trois semaines dans ce charmant petit hôtel. L´ambiance conviviale, l´accueil chaleureux de la part de l´ensemble du personnel nous a ravis. La nourriture etait variée, la qualité et la propreté au rendez vous. Le directeur de l´hotel, un homme charmant, est toujours présent et veille à la bonne marche de l´établissement. L´équipe d´animation menée par J-C de Cuba nous a fait passer d´agréables soirées. Nous y retournerons avec beaucoup de plaisir. Un petit coucou de France de Martine et Olivier.....


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Markus (19-25)

September 2012

Schöner Urlaub :)

4.3/6

War sehr überrascht und Vollkomment zufrieden, das die zwei Woche im Fluge vergingen. Überraschend gut fand ich das Essen im Hotel, da es doch abwechslungsreicher war, als ich es bisher von anderen Urlauben kannte und ich mich wirklich jeden Tag aufs Essen gefreut habe. Nett fand ich auch das Personal das sich doch mühe machte und uns mit Getränken versorgte. Wobei nie eine Aufforderung oder Anmerkung rüber kam, zum Trinkgeld geben, was z.B. in Cuba ganz anders war, da war nämlich kein Trinkgeld, schlechte, keine Bedienung. Zimmer wurde jeden Tag gereinigt, natürlich darf man hier nicht so genau sein, aber es war auf jeden Fall ausreichend sauber. Der Strand war 5 geh Minuten entfernt, was am Anfang für mich neu war, da ich bis jetzt immer direkt am Strand das Hotel hatte, aber störte mich dann auch nicht weiter und immerhin bekam man auch am Strand alkoholfrei Getränke (all inklusive). Die gratis Liegen am Strand, waren natürlich sehr durchgelegen, aber ich lieg auch gerne im Sand und störte mich nicht weiter. Auch die Verkaufsleute am Strand, akzeptierten ein nein und Liesen einen dann auch in Ruhe. Was ich von anderen Ländern schlimmer kenne. Am Abend sind wir regelmäßig Richtung Hafen spaziert ca. 30min, wobei mir gefiel, das man auf der rechte Seite, komplett in Ruhe spazieren konnte und auf der linken Seite mit Lust und Laune einkaufen konnte, sei es Geschäfte mit Fix Preisen, oder eben auch zum Handeln. Am Hafen selber dann, sehr viele nette Lokale, zum Cocktail trinken, Eis essen und mehr, war super lecker und war richtig super zum Abend ausklingen lassen. Würde hier jeder Zeit wieder Urlaub machen :) Möchte jetzt noch dazu sagen, bin 24Jahre alt und habe vl. nicht so hohe Ansprüche wie vl. so mancher andere, aber war auch schon in Hotels sei es Österreich oder Deuschland, die ich persöhnlich nicht wieder besuchen würde.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathleen (19-25)

August 2012

Dieses Hotel ist defenitiv keine 4 Sterne wert

2.2/6

Dieses Hotel ist nicht weiter zu empfehlen. Vieles ist kaputt, schmutzig, Im Zimmer gab es eine Kakalake. Am Hotelpool lag mal wie Ölsardine nebeneinander. Die Badewanne war verrostet, Bettwäsche wurde nicht gewechselt... Essen im Hotel war nicht grad abwechslungsreich. An dem Empfang waren die Sitzmöglichkeiten kaputt. Rund um gesagt, einmal und nie wieder.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Kristina (19-25)

Oktober 2010

Nie wieder dieses Hotel!

1.8/6

In diesem Hotel ist alles eine reine Katastrophe. Das Zimmer wurde nicht sauber gemacht, es gab nur kaltes Essen, wenn es denn überhaupt eine Auswahl gab. Animation war einfach nicht vorhanden. Weder mit Hilfsbereitschaft, noch mit Freundlichkeit kann dieses Hotel glänzen. Der Strand ist nicht sauber, was auch die Gläser,Teller, das Besteck und das gesamte Hotel gilt. Nach einem Tag haben wir eine Umbuchung in ein anderes Hotel bekommen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Chris-Dani (41-45)

Oktober 2010

Hotel El Olf / Las Palmas

3.2/6

Die Anlage ist mit einer schönen Anzahl von Zimmern so dass man nicht das Gefühl bekommt man müsste sich dort verlaufen. Ich tippe so etwa 100 Zimmer von denen ein Teil zum Pool hin im Bogen verläuft. Das Hotel selbst hat einiges an Reparaturstau, unser Zimmer jedoch war vollkommen ok. ( Defekte Fliesen und Beleuchtung im Foyer, Poolaussenverfliesung kaputt , zerschlagene Marmorabdeckung die nicht wieder angebracht wurde in einem der Foyertoiletten. Zerschundene Tresorfächer ( wirken nicht vertrauenserweckend) im Foyer ( Keine Safes im Zimmer , sowie auch keine Minibar ) usw. Setzt sich auch fort in der Ausstattung der Küchengeräte ( Crepeheizplatten, Wasserkocher , Grill) Das Hotel ist praktisch ausschliesslich auf französische Gäste eingestellt. ( Karten usw nur au francaise.)


Umgebung

4.0

Die Anfahrt beträgt etwa 1 Stunde vom Flughafen Monastir. Das Hotel liegt in "zweiter Reihe" im Yasmine Hotelviertel ohne direktem Strandzugang. Dorthin kommt man rückwärtig aus dem Hotel über 2 Strassen in etwa 400 m Entfernung. Lästig nur das die Hintertür um 18.00 Uhr verschlossen wird. Die Promenadenstraße ist eine typische Touri-Abzockstraße( etwa 10 Fußminuten entfernt, Fußlahme brauchen 15 min) mit üblichem generve durch Shopinhaber sobald an nur mit einem halben Auge einen Blick auf d


Zimmer

4.0

war ok, you get what you pay for. Anekdote was ist das : bumm bumm..... brrrrrrrrrrrrr....... bommdibommm..... bomm boom .. Lösung Der Fahrstuhl des El Olf der nicht gedämpft ist und leider deutlich zu hören ist . Reingungsgpersonal sehr freundlich und ohne was zu meckern .


Service

3.0

Die Freundlichkeiten schwankten gut und schlecht, wobei die Frage ist , ob es um Verzweiflung ging , da man ja nun mal nur un petit peu französisch sprach. Die Verabschiedung war unter aller Kanone, Schlüssel zurückgegeben, das wars . Das konnten die Kollegen an der Bar besser. Sobald man übrigens ein paar Brocken arabisch einwarf und freundlich grinste , steigerte das die bessere Behandlung deutlich. Die Zimmerreínigung war tunesisch gründlich, wer sich sehr leicht ekelt sollte in ein anderes


Gastronomie

3.0

Das Essen war französisch durchsetzt. Die Karte selbst versprach mehrere Themen, die sich nach einer Woche wiederholen. Teilweise Speisen ohne Geschmack, teilweise sehr lekcer, Auswahl eher klein als breit. Die Brotback und Grill Stationen durchaus überlastet, sei es durch Unvermögen der meist bemühten Köche, oder durch die Mentalität der Gäste die 10 Brote (nana) backen lassen , was halt dauert und davon aber nur 3 tatsächlich essen. Nachfüllen bei leeren Büffet dauerte aus meiner Sicht zu lang


Sport & Unterhaltung

2.0

Eine besondere Bemerkung ist die Animation und dem Strandteam gewidmet. Der Strandbereich des El Olf in einem aus meiner Sicht katastrophalem Zustand. Eigentlich mal schön gestalteter Zugang komplett marode. Die Angestellten dort feuern. Die fliegenden Händler haben sich offenbar mit Absprache das El Olf Strandstück als Stützpunkt zum wechseln der Waren ausgeschaut und nerven praktisch permanent unter den Aúgen des El Olf Personals. Strand ist dreckig und wird auch praktisch nicht gereinigt ( K


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gudrun (56-60)

September 2010

Badeurlaub im September 2010

5.5/6

wir sind 14 nächte in diesem hotel gewesen und können es nur positiv weiter empfehlen. natürlich ist es nicht deutschland und man muß sich dem land etwas anpassen. wir haben einen sehr schönen und erholsamen urlaub dort verbracht und fahren bestimmt noch einmal dahin.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina (36-40)

Juni 2009

Schönes Hotel

4.7/6

Das Hotel hat uns sehr gut gefallen ...Sauber Freundlich gutes Essen und immer ein Nettes Wort... Die einzige Kritik die wir bringen könnten weren die Katzen wenn man draußen Frühstücken wolte ...


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Werner (41-45)

September 2006

Nie wieder Las Palmas

1.5/6

Das Hotelzimmer war voller Schimmel. Das Essen war nur Schlecht und fast immer das gleiche. Tischdecken waren immer schmutzig. Wir wissen nicht wie mann da eine nur befriedigente Bewertung abgeben kann.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

September 2006

Nicht schlecht, aber auch nicht gut

2.9/6

Das Hotel an sich war nicht schlecht... macht einen renovierungsbedürftigen Eindruck von außen, aber der Eingangsbereich ist schön eingerichtet. Bei unserem Urlaub waren leider Arbeiter dabei eine Wand zu bauen, während wir uns gesonnt haben... war nich so angenehm.. Vom Alter der Gäste gab es alles... Familie, Jugendliche..etc. mir ist jetzt nicht wirklich aufgefallen, dass viele Polen oder Russen da waren


Umgebung

2.0

der Weg zum Strand scheint nicht sehr weit zu sein, doch wenn einem die Sonne im Nacken sitzt können 250 m sehr anstrengend werden ;) mit dem Taxi kann man günstig in die Stadt kommen, nur aufpassen, dass der Taxifahrer seinen Zähler anstellt, sonst wird man schnell verarscht... wie ich des öfteren auch :( In Hammamet kann man gut einkaufen gehen, nur würde ich dies Abends empfehlen. Die Hitze ist man einfach nicht gewohnt. Wir haben eine schöne Eisdiele gefunden, wo es auch richtig angenehm war


Zimmer

5.0

ich habe das Gefühl wir hatten damals ziemliches Glück mit unserem Zimmer. Waren insgesamt 6 leute mit 3 Doppelzimmern. 2 Doppelzimmer waren mit einem Balkondurchgang zum anderen, was sehr schön war. Es gab einen kleinen Flur zum Schlafzimmer und ein großes Badezimmer... das dritte Doppelzimmer war jedoch ganz anders eingerichtet, sehr eng und klein! Also da muss man schon viel Glück haben Ansonsten gab es zur Begrüßung eine Spinne und 2 Kakerlaken... auch sehr nett. Aber die gibt es dort nunmal


Service

4.0

bei der Ankunft wurden unsere Koffer höflich in die zimmer gebracht, die Rezeption war auch sehr freundlich, das kann aber auch daran liegen, dass zu dieser Zeit der Chef persönlich sich dort befunden hat :D Die Putzfrauen waren auch sehr freundlich und haben immer die Betten schön dekoriert (bei Trinkgeld und auch ohne) Die Kellner waren auch sehr freundlich, nur einmal gab es ein Missverständnis beim Mittagessen, wo wir gefragt wurden ob wir gerne Wein haben wollen würden, dieser hat uns dann


Gastronomie

1.5

Das Frühstuck fand ich sehr lecker.. wenn man früh aufgestanden ist hat man auch warme Brötchen etc bekommen... Das Abend bzw Mittagessen war grauenhaft, ich habe 2 Wochen lang verdauungsprobleme gehabt!! Es war schwierig etwas vernünftiges zu Essen zu bekommen, denn das Essen wurde teilweise über 3 Tage hinweg serviert nur etwas anders angerichtet... dann gab es manchmal komischen auflauf, wo du das Gefühl hattest, alles was nich aufgegessen wurde wieder zu finden :/ ... da war Durchfall schon


Sport & Unterhaltung

2.0

Ich habe nicht viel von der Unterhaltung mitbekommen, aber mich hat es gestört, dass andauernd laute Musik lief. Deswegen war ich nie am Pool und bin lieber zum Strand... doch am Wochenende ist es sehr chaotisch dort. Die ganzen Jugendlichen kommen zum Strand und an die Bar und die Musik ist soooo laut, da tun einem die Ohren weh. Und immer Techno.. wenn das wenigstens meine Musikrichtung wäre.. aber das Wohl der Gäste scheint da nicht das Anliegen zu sein. Man hat das Gefühl man ist dort fehl a


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

August 2006

Ein 4-Sterne-Witz

2.0/6

Das Hotel macht von Aussen einen sehr heruntergekommenen Eindruck in der Hotelanlage Innen sieht es ein bisschen besser aus. Es hat drei Stockwerke und ist insgesamt in einem Renovierungsbedürftigten Zustand. Als wir um ca. halb 2 nachts im Hotel ankamen sagte man uns man habe keine zwei Doppelzimmer ( 2 Freunde waren noch dabei) mehr frei. Wir bekamen dann Zimmer 201 welches zwei Räume und zwei Badezimmer hatte was durch einen Vorhang getrennt wurde. In den einem Raum war kein Fenster und kein Balkon und der Türschlitz war unten an der Tür so groß dass ich ein kleines Packet durchschieben konnte! Da wars schon wieder vorbei mit der guten Laune. Wir beschwerten uns weil wir ja 2 Doppelzimmer gebucht hatten und man sagte uns am nächsten morgen bekommen wir zwei Doppelzimmer. Am nächsten Tag wollten wir dann umziehen und man vertröstete uns jedesmal bis Mittag weil die neuen Zimmer noch nicht geputzt waren.Für das, dass ich ein Zimmer mit Poolblick wollte durfte ich dann mit den alten heruntergekommenen Minigolfplatz vorlieb nehmen. Zur Gästesturktur kann ich meinen Vorschreibern recht geben, es sind überwiegend Polen (die teilweise auch Stress machen), Italiener und ein paar Russen. Der Altersdurchschnitt ist sehr unterschiedlich von Jung bis Alt ist alles dabei.


Umgebung

2.0

Zum Hoteleigenen Strand muss man eine Straße überqueren, das sind so ca. 200 m.Nach Hammamet kommt man sehr billig mit dem Taxi wobei man aufpassen solllte dass der Taxifahrer das Taximeter einschaltet weil sonst kommt es vor dass man abgezockt wird. ein paar Meter vom Hotel entfernt gibt es einige Einkaufsmöglichkeiten sowie Telefonzellen. Die Tansferzeit vom Flughafen aus hat ca. 1,5 Std gedauert. Zu den Ausflugsmöglichkeiten kann ich das Cathago Land empfehlen, ist zwar eher was für kleine ab


Zimmer

2.0

Die Zimmereinrichtung ist sehr alt, bei uns fehlten Lampen, das Kästchen auf dem der Fernseher stand, war sehr wackelig und ich rechnete jeden Tag damit dass es zusammenbricht. Das Bett war sehr hart sodass uns jeden Tag der ganze Körper weh tat. Die Klimaanlage nutze nur was wenn man sie Tag und Nacht laufen lies was aber nicht möglich war, weil die Putzfrau sie immer ausschaltete wenn sie das Zimmer putzte und nicht wieder einschaltete. Deutsche Fernsehprogramme sind vorhanden (Togo-Tv, Vox, R


Service

2.0

Das Personal ist eigentlich immer sehr freundlich. Die Kellner im Restaurant können sehr aufdringlich werden und wollen dann eine Packung Zigaretten wenn sie dir 3 Mal was zum Trinken gebracht haben. Fast alle Angestellten können ein paar Wörter Deutsch ansonsten kann man sich mit Englisch gut helfen. Die Putzfrau vom Hotel hätt ich am liebsten mit nach Hause genommen, sie geben sich wirklich mühe, legen die Wäsche zusammen die im Zimmer liegt, schmücken das Bett mit Blüten. Das Zimmer war immer


Gastronomie

1.5

Es gibt innen 2 Bars eine für Al und eine für Halbpension. Wer Al gebucht hat kann sich auf ca. 15 min. Wartezeit einstellen um zwei Getränke (Plastikbecher 0,2) zu bekommen. Das geht von 8 Uhr bis 23 Uhr so. Das Essen war IMMER kalt und es gab fast JEDEN TAG das SELBE!!!!! Die Sauberkeit im Hotel lies zu wünschen übrig, die Reste vom Vortag fand man auf den Tischdecken wieder. Die Reste vom Vortag fand man als Auflauf oder in anderer Form am nächsten Tag wieder! ECKLIG!!!!


Sport & Unterhaltung

2.5

Jeden Tag wurde Wassergymnastik angeboten sowie Wasserball. Die hauseigene Disco war offen aber nur nach verlangen. Im Hotel kann man auch ins Internet für 5 Dinar (halbe Std). Der Strand war eigentlich das Schönste! Dort ist auch eine Strandbar, bei welcher man Wasser umsonst bekommt(AL). Liegen sind Mittags alle weg also am besten morgens mit Handtüchern reservieren was auch für den Pool gilt! Am Strand werden vierschiedene Sportmöglcihkeiten wie Jet Ski, Banane, Big Mapel.... angeboten. (Big


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kathrin (19-25)

August 2006

Das 2-3 Sterne Hotel

3.4/6

Das Hotel sieht ganz annehmlich aus, aber der Schein trügt: Das schlimmste was ich fand- am eigenen Hotelstrand wurde ab spätestens Mittag das Radio -extrem laut- aufgedreht. Ich habe am Strand einige Male gebeten es leiser zu machen, aber nee- das sagt mir der Schnösel von Tunisier-der zum Hotel gehörte-Beachparty, wird nicht leiser gemacht. Dann habe ich mich (wie auch andere -wie ich mitbekommen habe) mehrere Male beim Chef persönlich sachlich, freundlich drum gebeten sich darum zu kümmern. Aber nein, immer noch keine Entspannung möglich. Am Hotelbecken selber, war auch die meiste Zeit mittelmäßige bis laute Musik. Das Essen war auch immer gleich und nicht so besonders, das wir sogar gerne mit unseren Resten die Katzen gefüttert haben, die beim Essen immer gekommen sind und uns beliebäugelt haben. Und wir hatten Vollpansion und mußten ständig an die Bar, wenn wir Limo oder Bier haben wollten. An der Bar bekam keine Flasche sondern nur einen kleinen max. 2 Blastebecher pro Person (der auch nicht immer zu meiner Zufriedenheit sauber gemacht wurde). Zum Abendbrot mußte man sich, dann jedes Mal an die lange Schlange an der Bar stellen, die Klimaanlage ging nur kurz am Abend (weil sie so eingestellt sind-wie man uns mitteilte)...


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt zu Fuß ungefär 300-400 Meter zum Strand entfernt. Der Weg kurz vor dem Strand war zum Teil immer mit Müll, was sehr lecker gerochen hat bei 40 Grad. In der Ortschaft selbst kann man ehr - wenig machen. Selbst zum Einkaufen hat man nicht wirklich was Schönes gefunden. Aber das kommt ja auf den Betrachter an. Was wichtig ist in Tunisien generell-wenn die sagen es kostet nix und geben einen es dann auch schon in die Hand - dann ist man fast verloren. Dann heißt es- her mit der Kohl


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren ok, außer das die Klimaanlage nur Abends zu einer bestimmten Zeit ging. Die Zimmer in der 3 Etage haben wahrscheinl. alle Klimaanlage mit Fernbedienung. Das weiß ich daher, weil wir unser Zimmer gewechselt haben auf die 3. Etage.


Service

2.0

Das Putzpersonal war freundlich und bei Trinkgeld sehr kreativ.


Gastronomie

3.5

Die Kellner waren ehr gemütlich und die Freundlichkeit hielt sich in Grenzen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Unterhaltung wurde von tunesieschen Amatueren gegeben- was nicht sehr anspruchsvoll war. Sprich rumgetanze im Schwimmbecken, und ein kurzes einfaches Abendprogramm.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manfred (26-30)

August 2006

Nie mehr wieder

2.4/6

Dieses Hotel ist absolut nicht zu empfählen. Alles voller Polen und die denken Ihnen gehört das ganze Hotel. Das Essen ist das letzte ich habe zwei Wochen nur Kartoffeln und Nudeln gegessen, die Wurst die es zum Frühstück gab sah man Mittegs im Salat wieder und wen der nicht fertig wurde dann am Abend. Die Angekündigten Snacks gab es in zwei Wochen genau zwei mal und die waren grausam. Die Animation ist total langweilig und keinerlei Abwechslung. Das einzige das noch halbwegs in Ordnung war waren die Zimmer. Das Personal war totel unfreundlich. Also alles in allen wird mich Tunesien nie nie nie mehr wieder sehen .


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

Juli 2006

Nie wieder

3.5/6

bei AL, wenn mann was Trinken wollte müsste mann bis 20 min in der Schlange stehen. Nachmittagskaffee war kaum zu bekommen. Im Zimmer sind uns Sachen geklaut worden (nicht nur uns).


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Grid (56-60)

Juli 2006

Auf keinen Fall buchen

2.4/6

Bucht dieses Hotel auf keinen Fall.Fliegen schon 16 Jahre nach Tunesien aber so ein schlechtes Hotel haben wir noch nie gehabt.Essen schlecht,Service schlecht,Getränke im Plastikbechern,bei All In. mussten Getränke am Strand bezahlt werden.Wer dieses Hotel gut findet ist nicht normal.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ina (14-18)

Juni 2006

Ein Traum

5.5/6

Der tollste urlaub den man sich wünschen kann. wenn ich mir so die kriterien durchlese dann kriege ich das kotzen. alles gestuinken und erlogen. vielleicht waren die ja alle im falschen hotel.von innen sah es sehr edel und sauber aus.das personal war spitze. sie waren sehr freundlich hilfsbereit und witzig.die animation war sowieso das beste.wir hatten so viel spaß mit denen und man konnte sich auch mal am abend mit denen an die bar setzen und sich nett unterhalten. keiner war aufdringlich !!besser ist es vollpension zu buchen. vom essen wurden wir zwar satt aber die gewürze fehlten.sehr empfehlendswert ist die quadtour und die sahara tour.man sollte viel geld mitnehmen denn es gibt viel zu erleben und viel einzukaufen.wir fliegen in den herbstferin auf jeden fall nochmal hin. denn wir vermissen elles schrecklich.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Günther (51-55)

Juni 2006

Zum Abgewöhnen * Nie wieder * Schweinefraß *

1.4/6

Zimmer abgewohnt, Klimaanlage macht Krach und sonst nichts, Service gleich Null; Handtücher werden nicht gewechselt; Essen eine einzige Katastrophe nur etwas für "Allesfresser"; Animation = Krach mal Lautstärke; Strandbar lächerlich; Strand unsauber; nur zu empfehlen, wenn man einen polnischen Sprachkurs umsonst haben will


Umgebung

3.0

ca. 10 min. von der Neuen Medina; ca, 400 m zum Strand (am Müllhaufen rechts); Transfer mit 1,5 Std. ziemlich lang von Monastir aus; einheimische Ausflüge Achtung, es werden Versprechungen gemacht, die nicht gehalten werden, ausnahme die Quad-Tour


Zimmer

1.0

Klima-Anlage macht Krach, aber nicht kalt; Zimmer teilweise abgewohnt, Schimmel und sonstige Bewohner wie Ameisen, das Personal in den Zimmern bemüht sich, das ist anzuerkennen


Service

1.0

als nicht All-inclusive Gast ist man Gast 2. Klasse, kein Service oder nur unwillig, es sei denn man will auch für Getränke in Plastik-Bechern den vollen Preis bezahlen; Reklamationen werden mit Achselzucken beantwortet; Übertriebene Preise für Eis etc.;


Gastronomie

1.0

Speisesaal und Terasse schmutzig vom Vortag, die Buffets beinhalten undefinierbares; spärlich und ohne Geschmack, insgesamt ein Schweinefraß, keine Getränkeliste, außer man verlangt sie, keine Quittungen


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation = Krach mal Lautstärke; Mini-golf vergammelt, ebenso Tennis-Platz, Beach-Volley-Ball Fehlanzeige, nur dümmliche Spiele ansonsten Fehlanzeige


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Steffen (41-45)

Juni 2006

Dringend umbuchen!

1.6/6

Sehr schlechtes Hotel. Null Service! Polnischkurs von Vorteil. Tische und Stühle voller Speisen (Ekelig) All inclussive ein Witz. Haben Hotel nach 2 Tagen gegen Aufpreis verlassen um noch 4Tage Urlaub zu haben. Wer kann sollte dringend Umbuchen!


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

1.2
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Katharina (26-30)

Juni 2006

Bloß nicht dieses Hotel

1.8/6

schliese mich steffen an waren auch ein paar von 5 die nach zwei tagen ausgezogen sind!! das preisleistungsverhältnis darf man so eigendlich nicht anbieten. das grenzt schon an betrug!!!! die möbel sind kaputt die klimaanlage läuft nicht, haustiere auf den zimmern, auf die bar- und bartische kann man briefe schreiben, die einrichtung besteht nur aus sperrmüll und von sauberkeit in diesem hotel keine spur. das essen undiff. es ist einfach nicht zu beschreiben!!! nicht dieses Hotel buchen!!!!! bei den einheimischen ist es wohl bekannt. es steht mit vier sterne landeskategorie im katalog wird aber von tunesiern selbst mit 1 - 1,5 sterne gehandelt. und wie steffen schon sagt, polnischkurs von vorteil. ( 75 % ) sehr traurig war auch das unsere reiseleitung vor ort seit drei monaten in diesem hotel wohnt und nicht s davon mitbekommen hat!?


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Nino (36-40)

Juni 2006

Einmal und nie wieder

2.1/6

Als wir am Hotel ankamen wollten wir garnicht aus dem Bus steigen.Wir hatten doch Las Palmas gebucht und nicht El Olf. Den Namen Las Palmas findet man nur auf dem All Inklusiv Band,sonst sucht man diesen Namen vergebens.Inzwischen wissen wir auch wiso.Man muß sich nur die bewertungen von El Olf durchlesen. Das Personal war sehr unzufrieden und das spürte man als Gast.Als All Inklusive Gast war man eh abgestempelt , außer man warf mit Trinkgeld nur so um sich. Die Teller und die Tische waren schmutzig.Wir mußten zum Frühstück erst mal die überreste vom Abendessen wegputzen.Haustiere gabs im Preis gleich mit. Der Weg zum " Hoteleigenen" Strand,führte erst mal über 2 Strassen.Der Strand schmutzig ,ungepflegt und ungereinigt.Glasscherben lagen dort Tage.Die All Inklusiv Bar war ständig unterbesetzt,man mußte für nen halben plastikbecher Bier gut und gerne 15 minuten anstehen. Sind nach 3 Tagen,nach imensem Druck an die Reiseleiterin,in ein anderes Hotel gezogen,womit der Urlaub gerettet war. Mit uns sind gleichzeitig noch 5 Paare umgezogen.Gruß an Katarina und Steffen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (51-55)

Juni 2006

Betagtes aber sehr sauber und schönes Hotel

5.2/6

Es war ein schöner Urlaub.Essen war gut,Zimmer waren sauber,Personal sehr freundlich. Nur die Animation war sehr laut und störend.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nico (19-25)

Juni 2006

Auf den ersten Blick ok, aber dann

1.7/6

Gestern habe ich durch zufall den Beitrag auf RTL über dieses Hotel und deren ungewöhnlichen doppel Namen gesehen, darauf hin habe ich mich entschlossen auch meine Erfahrungen im El Olf nieder zuschreiben. Laut Katalog hat das Hotel 155 Zimmer und 3 Stockwerke. Wie in der Überschrift bereits erwähnt, macht das Hotel auf den ersten Blick von aussen einen recht guten Eindruck. Doch recht schnell merkt man, dass es an mehreren Stellen renovierungsbedürfdig ist. Besonders der Gastronomiebereich benötigt dringend eine renovierung. Auch die Tische & Stühle müssten mal ausgetauscht werden. Ebenso die Auflagen für die Sonnenliegen am Pool, wie der Pool selbst. Als wir im Juni da waren, bestand die Gästestruktur aus bestimmt 60% Polen und Russen. Deutsche waren auch vertreten, aber deutlich in der Minderheit. Probleme gab es allerdings keine. In dem Hotel waren sowohl Familien als auch junge und alte Paare.


Umgebung

2.0

Das Hotel steht in der dritten Reihe zum Strand. Dieser ist über zwei Straßen erreichbar. Leider wurde der Müll der Strandbar direkt an diesen Straßen gelagert. Bei 40° führt dies doch zu unangenehmen Gerüchen. Hammamet-Yasmine ist ein reines Hotelviertel. Einige kleine Läden sind in direkter Nähe (ca. 500m) erreichbar. Das gesamte Nachtleben findet jedoch in Hammamet (ca. 12km entfernt/ 10Dinar ein Weg) und dem Discoviertel (ca. 6km entfernt/ 6 Dinar ein Weg) statt. Natürlich kann man auch mit


Zimmer

2.5

Mit unseren Hotel Zimmern hatten wir relatives Glück, so schlimm wie im RTL Beitrag war es nicht, aber Kakerlaken gehörten auch zu unseren Gästen. Ansonsten sind die Zimmer ausreichend groß und sehr spartanisch eingerichtet. Leider gab es keinen Mini-Kühlschrank. 4 Sterne Hotelzimmer stelle ich mir eindeutig anders vor. Die individuelle Klimaanlage war ein Witz. Man musste sie den ganzen Tag und die ganze Nacht auf höchster Stufe laufen lassen, damit es wenigstens ein wenig kühl war. Der Abzug


Service

1.0

Service wird in diesem Hotel sehr klein geschrieben. Bei so manchem Abendessen wurden wir erst nach 20-30 Min bedient. Manchmal wurde auch gar kein Besteck an den Tisch gebracht, obwohl die Keller es genau gesehen haben. Ein wenig Deutsch sprechen aber alle Angestellten. Die Zimmerreinigung funktioniert gut und gegen ein kleines Trinkgeld für die Putzfrau gibt es auch Blumenblüten und gefaltete Handtücher. Der Gestank der Handtücher wurde dadurch aber auch nicht besser.


Gastronomie

1.0

Es gibt 2 Bars eine für All-IN Gäste und eine für HP-Gäste. Als ALL-IN Gast hat man in diesem Hotel definitiv verloren. Auf ein Getränk kann man locker 10 Minuten warten, da es nur einen Barman gibt. Das Essen war eigentlich nicht annehmbar. Ich würde es nicht so krass ausdrücken wie dies hier in anderen Bewertungen getan wird ( z.b. Schweinefrass), aber Geschmeckt hat es uns auch nicht. Die "Speisen" werden wenn sie am zweiten Tag nicht aufgegessen werden meist in einen Auflauf mit Blätterteig


Sport & Unterhaltung

1.0

Laute Musik und noch lautere Musik ab 10 Uhr morgens. Schrecklich! Das Animationsprogramm war jeden Tag das gleiche, Wassergymnastik, Wasserball, Dart. Minigolf wurde glaube ich auch gespielt, aber auf den Bahnen kann man das eigentlich gar nicht. Diese wurden seit Eröffnung des Hotels nicht mehr gewartet. Dementsprechend sehen sie auch aus. Eine Liege konnte man nur bekommen, wenn man sie über die ganze Nacht mit seinem Handtuch reservierte. Ansonsten hieß es morgens auf dem Gras liegen. Eine


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Horst (36-40)

Mai 2006

Das ist das Mogel-Hotel aus dem TV!

1.5/6

Pfuiiiii, Habe es zum Glück geschafft nach dem zweiten Tag in ein gutes Hotel zu wechseln, zahlte aber gerne den Aufpreis an den Veranstalter. Nein, wie kann man so ein Hotel nur anbieten......? Alles schmutzig, überall Schimmel, habe dort im Hotel auch nichts gegessen! Warne alle vor diesem Hotel!!!!!!!!!!!!! Das hat nicht mal mehr was mit ABZOCKE zu tun, sondern ich nenne dies KRIMINELL !! TUT EUCH DAS NICHT AN, würde es nicht mal meinem schlimmsten Feind wünschen, oder doch !!???? GRINS! Gruss, und bucht um, lieber einen Stern mehr und 100 € mehr bezahlen! Erkundigt Euch im Reisebüro, wir gehen auch nur noch über diese Hilfe! Gruss, und nen schönen Urlaub! HORST & GABI


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (31-35)

April 2006

Besser als gedacht

5.1/6

Wir haben erst gebucht und dann die Bewertungen gelesen.Dementsprechend verunsichert waren wir dann auch.Aber man sollte nicht alles glauben was in den Bewertungen steht! Schon bei der Ankunft waren wir total positiv überrascht von der Freundlichkeit des Personals und der Sauberkeit und Grösse der Zimmer.Auch die Kinder fühlten sich sehr wohl.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist optimal.Total ruhig gelegen.Man ist schnell am Strand und es ist nicht weit wenn man abends mal etwas bummeln gehen möchte.Sehr empfehlentswert!Viele Ausflugsmöglichkeiten.Auch die Hoteldisco ist toll.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war total gross und sauber.Der Balkon war auch für 4 Personen ausreichend.Es hat alles funktioniert und Tv gab es auch.Für 4 Personen ist das Familienzimmer ausreichend.Schränke gibt es auch genug.


Service

6.0

Die Freundlichkeit im Hotel ist super.Jeder ist bemüht einem den Aufenthalt dort so angenehm wie möglich zu gestalten.Fast alle sprechen Deutsch.Das Zimmer wurde jeden Tag geputzt.Es gab ständig frische saubere Handtücher.Es lagen Blumen auf dem Bett.Die Putzfrau war super freundlich.Es gab Überhaupt keine Probleme.


Gastronomie

4.5

Die Atmosphäre im Restaurant war sehr angenehm.Die Kellner sehr nett.Das Essen hat uns sehr gut geschmeckt.Wir wurden auch nicht krank davon wie in anderen Bewertungen oft behauptet wurde!!Selbst die Kinder haben immer was gefunden was ihnen schmeckt.Wenn man ein riesiges Büffet erwartet dann sollte man lieber ein 6 Sterne Hotel buchen.Aber für den "normalen Urlauber" ist alles da.


Sport & Unterhaltung

5.5

Es gibt ein Pool aussen und einen innen.Beide sauber und liebevoll gestaltet.Es werden viele Ausflüge angeboten.Die sollte man auch nutzen.Macht echt Spass.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Sarah & Tamara (14-18)

April 2006

Wohl Ansichtssache

4.6/6

Wir waren zugegebenermaßen schon lange nicht mehr in einem Hotel gewesen, da wir bereits seit 10 Jahren ein eigenes kleines Haus in Ungarn haben. Wahrscheinlich sind wir (Mutter & Tochter) wohl nicht mehr viel gewöhnt, was ausgiebigen Service oder ähnliches angeht. Vielleicht liegt es auch daran, dass unsere finanziellen Mittel so oder so eingeschränkt sind - und hats trotzdem gefallen. Das Personal war überaus liebenswert. An unserem letzten Abend wurde uns sogar der Tisch besonders schön dekoriert. Natürlich war das Bett immer doppelt so schön gemacht, wenn man vorher ein bisschen Kleingeld dagelassen hat. Gestört hat uns, dass wir teilweise ewig auf frisch angeforderte Handtücher warten mussten. Außerdem war am Abend die Musik sehr laut und störend. Unser Zimmer war schön und sauber. Besonders das Bad hatte es uns angetan. Über das Liegen im Bett lässt sich wohl auch streiten, aber es gibt schlimmeres. Beim Essen haben wir sowohl morgens als auch abends zugeschlagen. Besonders die Süßspeisen waren eine Sünde wert. Bei unserer Abreise am frühen morgen haben wir zudem ein kleines Frühstück zu uns nehmen können. Ein weiterer negativer Aspekt waren die vielen "Vertreter" im Hotelinneren, die jeden Tag auf einen warteten um einem irgendwelche Ausflüge aufzudrücken. Wir hatten uns für die Kamel-Tour entschieden. War zwar teuer aber auch ziemlich lustig und interessant. Bei weiteren Angeboten haben wir einfach beharrlich abgelehnt, und dann war auch Ruhe. Aber am schlimmsten fanden wir die Verkäufer am Strand. Gerade weil wir zwei Frauen sind, waren wir wohl "Frischfleisch" für jene. Nach ein paar Tagen hatten wir aber verstanden, dass wir uns einfach schlafend stellen mussten, um in Ruhe gelassen zu werden. Schade, dass niemand sich darum gekümmert hat. Auch gab es am Strand keinerlei Service und die Strandbar gerade noch im Aufbau. Haben uns dann aber bei der Strandbar eines anderen Hotels kostenlos bedienen können (was wohl eher ein glücklicher Zufall war). Stören könnten einige aber auch die nächtlichen und teilweise auch täglichen Besuche einiger Katzen. Uns haben sie nicht gestört. Alles in allem ist dieses Hotel wirklich Ansichtssache. Ich glaube, dass es nicht nötig ist, Urlauber mit flachen Hetzsprüchen von einem Aufenthalt in diesem Hotel abzuraten. Nicht jeder hat die Möglichkeit, sich etwas "besseres" zu leisten und nicht jeder hat die gleichen Ansprüche, wie manch anderer. Es wird wohl nicht das ultimative Hotel sein und ich rate auch jedem davon ab, es zu besuchen, der seinen urlaub in vollen Zügen genießen möchte und aus irgendwelchen Gründen einfach sehr hohe Ansprüche an ein Hotel hat. An all die anderen: einen wunderschönen Urlaub!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Iris (41-45)

Oktober 2005

Schrecklich

1.6/6

nun,angeblich ein vier sterne hotel,leider nur verträglich für menschen mit einem extrem stapazierfähigen magen-darmtrakt.....wer all inclusive gebucht hat..hat mal gerade die ar***karte gezogen...nahrung wird nur handwarm zur verfügung gestellt.....für alle viren und bakterien ein tummelplatz.....wir haben wirklich eine woche urlaub von diesem urlaub gebraucht (inklusive ärztlicher bertreuung)......


Umgebung

2.0

zu diesem hotel soll ja eine beach bar gehören,selten so gelacht,wenns denn nicht so traurig wäre... um diese zu beschreiben grummel fehlen einem schon fast die worte.....wer lange beine hat kann auf der toilette noch oben ein draufsetzen...bedienung ist auch nicht vorhanden......


Zimmer

1.5

naja bis auf den schimmel der immer wieder mit silikonspritzen überdeckt wird ,wichtig ist aber eine gerade zimmernummer.schokolade(gute)nicht vergessen


Service

1.5

nachdem wir das zimmerpersonal mit schokolade und dinars bestochen haben gab es hier zumindest keine probleme (ausser einem handtuch das nach käse roch)...zum umgang mit beschwerden sei nur gesagt das die aktuelle reiseleitung (simone schwarz) nach massiven beschwerden der urlauber und der ignoranz des hotelchefs scheinbar das handttuch geschmissen hat.........


Gastronomie

1.5

ohje,hier kommen wir zum hauptpunkt.....angefangen beim frühstück....eine sorte wurst und eine sorte käse, die meist auch noch von gestern waren kann man(n) schon mal anfangen sich für den tag zu vergiften.....das mittagessen...lauwarm und wenn es denn mit der magenverstimmung noch nicht geklappt hat **den teller anständig vollfüllen ......wenn sie es denn bis zum abendessen geschafft haben,könnten sie glück haben und eine verzehrbare mahlzeit zu ergattern...voraussetzung ist allerdings ein s


Sport & Unterhaltung

1.5

auch ein super lacher ,wenn man nicht dafür bezahlt hätte, das fitnesscenter ist was für selbstmörder, der pool wird nicht gefiltert...also alle körperöffnungen dicht machen......privatstrand dazu gibt es noch bilder (siehe beach bar) achja es gab ja auch noch billard und tischtennis....tze tze eine tischtennisplatte (die nimmt niemand geschenkt,ist auch mehr durch das netz zu erkennen)........... billard die beiden stöcker zum spielen (anders kann man sie nicht bezeichnen)sind der reins


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Lutz (36-40)

Oktober 2005

Nicht so doll

3.0/6

4-Sterne -Hotel,ca. 120 Zimmer,2 Etagen. Erster Eindruck nach Ankunft ganz okay. Beeindruckende Empfangshalle, die auch sauber war. Wir hatten all inclusive gebucht. Gästestruktur:hauptsächlich Polen,Russen,Italiener und wenige Deutsche. Altersdurchschnitt: von jung bis alt.


Umgebung

2.5

Hotel liegt ca. 500m vom Strand. Die ganze Gegend besteht nur aus Hotels. Kaum Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Wir sind ungefähr 1 Stunde vom Flughafen zum Hotel gefahren. Sehenswert in der Nähe sind die Medina und Karthargo-Land (Freizeitpark). Wenn man weiter weg möchte,sollte man ein Taxi nehmen (Preis mit Fahrer vorher aushandeln), ist recht preiswert. Empfehlenswert ist die Quad-Fahrt direkt durchs Gelände,macht richtig Spass. Kann man im Hotel buchen, man muss nur gut handeln, Preis sch


Zimmer

6.0

Die Ausstattung der Zimmer ist recht einfach,aber ok. Mit Schimmel im Duschbecken muss man halt leben. Die Zimmermädchen geben sich viel Mühe, legen sogar Blüten aufs Bett und stellen Blumen ins Zimmer. Die Handtücher stinken ekelhaft.


Service

3.0

Als erstes ein grosses Lob an die Zimmermädchen, die machen echt einen guten Job und sind sehr nett. Über 3-5 Dinar pro Woche freuen sie sich sehr. Die Freundlichkeit der Bedienung an der AI- Bar lässt sehr zu wünschen übrig, wird auch durch Trinkgeld nicht besser. Wartezeiten bis zu 15 Minuten sind normal. Dabei war die Anzahl der Gäste in diesem Hotel sehr überschaubar. Besonders nervend ist,das man an der Rezeption kein Geld wechseln kann. Es ist nie Geld vorrätig. Vor allem Kleingeld ist Man


Gastronomie

1.0

Jetzt kommen wir zum absoluten Tiefpunkt dieses Urlaubs. Die einzige annehmbare Mahlzeit war das Frühstück,obwohl man da auch nur die süssen Hörnchen essen kann. Über 2 Wochen auch recht eintönig. Wurst und Käse gab es nur eine Sorte, wobei die Wurst so aussah, das wir damit nur die Katzen gefüttert haben. Mittag- und Abendessen gab es in Buffetform. Alle Speisen waren kalt. Die Auswahl ist lächerlich und streckenweise ungeniessbar. Die ganze Familie bekam Magen- und Darmprobleme,was die Ausflug


Sport & Unterhaltung

3.5

Der Swimmingpool ist nicht schlecht und der Poolboy ist sehr aufmerksam. Das restliche Sport- und Freizeitangebot hält sich in engen Grenzen. Das Fitnesscenter ist ein Trümmerhaufen, alle Geräte sind kaputt! Die Minigolfanlage besteht nur aus Unkraut und Dreck, alles ist zugewachsen. Kinderbetreuung gibt es nicht. Die Bar am Strand ist eine verfallene Bretterbude. Liegen am Strand gibt es nur manchmal. Nur die Animateure (viele Grüsse an Sam und Rio) geben sich viel Mühe, haben aber mangels Auss


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hubert (56-60)

September 2005

Urlaub zum Abgewöhnen

2.3/6

Dieses Hotel liegt in Hammamet Yasmin und ist eine Mogelpackung, im Reiseprospekt von Neckermann als “Las Palmas“ angepriesen versteckt sich hinter diesem Namen das Hotel “El Olf“, vermutlich umbenannt wegen der schlechten Bewertungen die sich wie die reinsten Horrorgeschichten lesen. Das Hotel verfügt über 160 Zimmer, Rezeption mit Schließfächern (kostet 10 €), Restaurant, Bars und Boutique. Das Hotel verfügt über 160 Zimmer, Rezeption mit Mietsafe, Restaurant, Bars, Boutique und Swimmingpool mit Kinderbecken. Miniclub (4 - 10 Jahre) Das Hotel macht insgesamt einen schmuddeligen Eindruck, die Teppiche in den Gängen waren verschmutzt, Staubsauger waren unbekannt. Mahlzeiten in Buffetform. Halbpension, "all inclusive", Vollpension. Alle Mahlzeiten als Buffet. Lokale alkoholische und nicht alkoholische Getränke von 09.00 Uhr bis 23.00 Uhr an der Lobby-Bar. Von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Kaffee/Kuchen Sandwich oder Crêpes. Die Gäste waren bis max. 65 Jahre zu 60 % deutsch, den restlichen Anteil stellten die Polen, Italiener, Franzosen und Engländer. Wenn das Hotel nicht als Auffangbecken für das überbuchte Hotel "Shalimar" fungiert hätte, wäre es nicht einmal zu 50% ausgelastet.


Umgebung

3.0

Transferzeit vom Flughafen bis zum Hotel ca. 80 Minuten, Taxipreise recht günstig , nach Hammamet ca. 5 TD nach Nabeul zum Markt 12 TD. Mit dem Bus nach Nabeul 1,2 TD. Das Hotel liegt in 2. Reihe, man benötigt ca. 8 min zum Sandstrand, zum Zentrum ca. 12 km.


Zimmer

3.0

Zimmer mit einfacher Ausstattung mit funktionierender Klimaanlage, SAT-TV (5 deutschsprachige Programm), Telefon und Balkon. Das Bad mit einer Badewanne ausgestattet und sauber, jedoch völlig heruntergekommen. Die Toilettenbrille wackelte, der Spiegel war teilweise blind. Die Dusche war nicht funktionsfähig, wenn man den Duschkopf in die vorgesehene Halterung hängte um sich darunter zu stellen wurde der Wasserfluss durch den stark abgeknickten Schlauch blockiert. Die Reinigung der Zimmer erfolgt


Service

2.0

Bei einer gesamten Reisezeit von mehr 12 Stunden und Ankunft um 02:00 haben wir in diesem (4-Sterne?) Hotel eingecheckt, es wurden weder Erfrischungen angeboten noch das Gepäck in das Zimmer transportiert. Das Personal war unfreundlich, wenig hilfsbereit, genervt und desinteressiert. Als “all inclusive“ Gast wurde man als Urlauber 3. Klasse abgefertigt. Um Darmprobleme zu bekämpfen, wurde die Bitte nach einer Flasche Cola, die vom Bedienpersonal im Restaurant verweigert wurde, an der Rezeptio


Gastronomie

2.0

Es gab ein Restaurant mit überdachter Terasse zum Swimmingpool. Das Essen wurde in Buffetform angeboten und war von der Menge her ausreichend, aber leider nur am ersten Tag interessant. Ansonsten gab es immer das gleiche Essen in etwas veränderten Varianten. Was morgens nicht gegessen wurde, wurde für das Büffet mittags oder abends wieder verarbeitet. Weißbrot war ausreichend vorhanden, den Nachtisch konnte man als gut und ausreichend bezeichnen, somit war die Grundversorgung wenigstens gesic


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Swimmingpool war klein mit Kinderbecken, Liegewiese mit ausreichend Liegen, Auflagen, Sonnenschirmen und Poolbar. Der Bademeister war sehr freundlich und zuvorkommend, außerdem gab es einen Miniclub (4 - 10 Jahre), den ich leider nicht bewerten kann. Täglich gab es Wassergymnastik. Tennisplatz und Minigolfanlage waren verkommen. Den Fitnessraum war nicht brauchbar. Die Tischtennisplatte und die Schläger waren vermutlich vom Sperrmüll. Die Bauchtanzvorführung war nicht schlecht, jedoch wur


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Lobby
Lobby
Zimmer
Lobby
Zimmer
Gastro
Zimmer
Zimmer
Vue du balcon
Vue du balcon
Oeuvre réalisée par le chef
Oeuvre réalisée par le chef
Chambre
Entrée
Entrée de l hotel
Décoration florale
Pool
Hotel od tyłu
Hotel od tyłu
Hotel od tyłu
Dojście do plaży
Dojście do plaży
Hotel El Olf / Las Palmas
Przedpokój
Łazienka
Pokój
Łożko
Widok z balkonu
Hotel El Olf / Las Palmas
Hotel El Olf / Las Palmas
Hotel El Olf / Las Palmas
Hotel El Olf / Las Palmas
Hotel El Olf / Las Palmas
Hotel El Olf / Las Palmas
Basen
Hotelzimmer
Hotelzimmer
Hotelzimmer
Hotelzimmer
Kotki basenowe
Stolik obok łóżka
Stolik na tarasie
Karaluch brrr
Kuchnia francuska
Wentylacja?
Czyżby prysznic?
Muzyka z głośnika
Klatka schodowa
Wykładzina w korytarzu
Łazienka
Plaża
Na balkonie
Widok
Plac zabaw
Ozdobne donice
3 gwiazdki
Toaleta obok basenu
Wanna
Balkonik
Wstyd patrzeć
Widok za oknem
Niedziałające lampy
Obok pokoju
Widoczek
Bez komentarza...
Plac zabaw
Jaszczureczka
Widok połamanych donic
Remoncik?
Toaleta obok basenu
Wejście do hotelu
Klimatyzacja
Wyjście z hotelu
Klatka schodowa
Taras
Restauracja
Jedyny czynny bar
Taras
Drzwi do pokoju
Lampa
Drzwi w holu
Łazienka
Jedyna zabawka dla dzieci
Ozdoby na tarasie
Lustereczko
Vue de la chambre sur la piscine
Le café Maur
Piscine et hôtel
L'hôtel et la piscine
La chambre
La plage privée de l'hôtel
Zimmer
Außenansicht
Pool
El Olf Las Palmas
El Olf
Plaza El Olf
El Olf
Przy recepcji