Aparthotel IGV Club Santagiusta

Aparthotel IGV Club Santagiusta

Ort: Castiadas

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Martin (56-60)

September 2012

Schöne Costa Rei

5.3/6

Sehr Schöner Badeurlaub.Hotel Strand Super Angebot im Strandkiosk etwas dürftig,aber im ca.200m entfernten Hotelcaffe gutes angebot.Zum Ort Costa Rei ca 20 min zu Fuß am strand entlang mit Bars und Supermarkt.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Peter (41-45)

Juli 2012

Italienisch als Voraussetzung?

2.8/6

Die Clubanlage besteht aus vielen Gebäuden (mit jew. 6 Zimmern), weitläufigem Gelände (schön angelegt). Man bezahlt auf dem gesamten Hotelgelände mit einer an der Rezeption aufladbaren Guthabenkarte (keine Bargeldmitnahme auf dem Hotelgelände notwendig). Das Hotel ist mit 95% zu italienischen Gästen belegt - das zeigt sich auch im Animationsprogramm usw. Alles für die italienischsprachigen Nationalitäten. Wer in den Genuss von Liegestühlen in der ersten/zweiten Reihe am Strand sowie an schöne Tische im Restaruant kommen möchte, muss dafür 300€/Woche/Zimmer extra löhnen. Wer dies nicht bezahlen möchte, muss sich am Strand mit den Liegen ab der 3. Reihe nach hinten begnügen. In dem Hotel sind sehr viele Familien zu Gast (sehr viele Kinder) - wobei zu beachten ist, dass auch die Kinderbetreuung und -animation nur in italienisch angeboten wird.


Umgebung

4.0

Ca. 60km vom nächsten Flughafen (Cagliari) entfernt, Castiadas ist ungefähr 2-3km entfernt, Villasimius 12km. Wer kein Auto mietet, sitzt im Hotel fest. Fahrradverleih kostet 15€/Tag oder 70€/Woche. Zum Restaurant und zum (wunderschönen) Stand ist es ca. 5-10 Min. zu Fuss - es fährt zwar manchmal ein Transport-Golfcar mit Platz für 7 Personen zum Restaurant/Strand, aber zu unregelmässigen Zeiten - wer schlecht zu Fuss ist, sollte sich diese Hotelauswahl überlegen. Auf dem Hotelgelände is


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind einfach ausgestattet (Schrank, Bett, 2 Nachttische, Schreibtisch, Stuhl - Ende), die Dusche im Badezimmer ist sehr klein. Ein Safe ist im Schrank untergebracht, aber könnte herausgenommen werden. Als deutsche TV-Programme können lediglich ARD, ZDF und RTL2 emfpangen werden (dafür aber gefühlte 200 italienische Sender und mind. 50 Sender für italienische Kinderprogramme...) Positiv war der kleine Kühlschrank, der sich im Schreibtsich befand. Wir hatten von unserem Balkon aus


Service

2.0

Das Personal war zwar freundlich, jedoch waren die Fremdsprachenkenntnisse sehr dürftig - und das in einem 4-Sterne-Hotel.... Wer nicht italienisch spricht, ist fast aufgeschmissen, Fast alle vom Personal (incl. Rezeption!!) sprechen kein oder nur schlecht englisch, deutsch schon gar nicht. Schon eine Taxibestellung gestaltet sich für die Angestellten schwierig.


Gastronomie

3.0

Wir hatten Halbpension und konnten das Frühstücks- sowie Abendbuffet geniessen. Hier fand jeder etwas für seinen Geschmack. Es gibt viel Fisch und Meeresfrüchte, das Fleisch fanden wir eher nicht so gut. Pasta und Gemüse sowie Salate waren sehr gut, ebenso das tolle Früchtebuffet. Die Preise an der Strandbar sind human (3€ für eine Cola z.B.). Wasser und Hauswein waren inclusive.


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Hotel bietet diverse Sportangebote - allerdings muss auch gesagt werden, dass einem die Animation ganz schön nerven kann. Wenn beispielsweise morgens um 10 Uhr die Beschallung am Strand losgeht (ob es einem gefällt oder nicht), nur zwischen 13.00 und 16.00 Uhr mal Beschallungspause ist, und ab 16.00 Uhr dann wieder alles von vorne losgeht.... (Wir träumen immer noch von dem "Uno, due, tre....") Das Unterhaltungsprogramm abends ist auch nur auf italienisch.... Die LIegestühle und Sonnensc


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Juni 2012

IGV Santagiusta - ganz große Ferien italienisch

5.3/6

Die Hotelanlage liegt an der Costa Rei, in einem herrlichen Park. Die Zimmer befinden sich in zweistöckigen Gebäuden. Alles ist gepflegt, sauber, man spaziert gern durch die weitläufige, ruhig gelegene Anlage.Wir hatten Vollpension gebucht. Die Gäste waren zum ganz großen Teil Italiener.


Umgebung

5.0

Zum Strand liefen wir ungefähr 200 Meter. Das Hotel liegt direkt am Meer hinter der Küstenschutzzone. Der nächste Ort befindet sich in ca. 2 km Entfernung, über den Strand 1,5km. Unser Reiseveranstalter Thomas Cook bot uns sehr schöne Ausflüge an , wir buchten eine tolle Bootsfahrt und eine Fahrt mit Georg aus Österreich ins Landesinnere, ebenfalls lohnend. Unterhaltung gibt es im Hotel, natürlich auf italie- nisch.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer gefiel uns sehr gut. Der Balkon hatte Meerblick, davor war der herrliche Garten. Die Möbel befanden sich in gutem Zustand, landestypisch solide, der Fern-seher war etwas klein , ist für den Urlaub o.K. , man ist es nur nicht mehr gewohnt.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich, zuvorkommend, an der Rezeption immer sehr hilfsbereit- Sprache: Englisch.Probleme beim deutschen TV Empfang wurden sofort behoben. Die Zimmerreinigung erfolgte zu unserer vollkommenen Zufriedenheit.


Gastronomie

6.0

Im großzügigen Restaurant war alles gepflegt, sauber, sehr leckeres Essen. Die Fischauswahl ist besonders hervorzuheben. Es herrscht eine clubmäßige italienische Atmosphäre. Beim Abendessen fühlt man sich in angemessener Kleidung wohler. Die Italienerinnen tragen sehr modische , schicke Abendkleider, die Herren selbstverständlich lange Hosen , oft weiße Hemden/ Polohemden von Qualität. Sie dürfen also gern hier sommerliche Abendgarderobe ausführen. Das entspricht auch dem tollen Vorspeisen-


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation auf italienisch war für uns nicht so geeignet. Wir wollten lieber am Strand baden und spazieren. Am Pool waren wir nie. Dazu war der Strand zu herrlich. Im Hotel gibt es ein kleines Geschäft. Liegestühle, die natürlich schon eng aneinander standen, standen immer zur Verfügung, die ersten zwei Reihen gegen Aufpreis.Es gab eine Strandbar , Strandduschen, guten Sonnenschutz an und über den Liegen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Günter (66-70)

Juni 2011

Schöne Urlaubsanlage an der Costa Rei

5.2/6

Die weitläufige sehr gepflegte Hotelanlage besteht aus zahlreichen Reihenbungalows mit einer Etage.Wir hatten Halbpension ( Frühstück und Abendessen ) gebucht. Die Gästestruktur bestand überwiegend aus Italienern jeglichen Alters.


Umgebung

5.0

Die Anlage liegt ungefähr 60 km vom Flughafen Cagliari oder ca. 280 km vom Flughafen Olbia entfernt. Die nächste Urbanisation Santagiusta mit Einkaufsmöglichkeiten Restaurants Tankstelle usw. befindet sich in ca.1500 m Entfernung . Ausflüge werden im Hotel angeboten. Die Entfernung zum Strand je nach Lage des Zimmers ungefähr 400 Meter Auf Wunsch wird man mit kleinen Elektrowagen dorthin gebracht.


Zimmer

5.0

Die Zimmergrösse war mit Belegung von zwei Personen ausreichend. Mit einem Kind wirds eng. Es gab einen Balkon mit Tisch und zwei Stühlen und Wäscheständer. Klimaanlage, Telefon, Safe ( kostenlos ) TV unter anderem mit mehreren Deutschen Sendern belegt. Stuhl und Schreibtisch. Bad mit Haarfön Dusche WC und Bidet . Seife Duschgel und Shampoo waren vorhanden.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich spricht aber ausser Italienisch nur ein wenig Englisch. Die Hotelinformation wie Essenzeiten Sportangebote usw. liegt nur in Italienisch vor. Die Zimmerreinigung war in Ordnung, es gab täglich frische Handtücher. Es gibt eine Kinderbetreung, eine Wäscherei ist vorhanden. Beanstandungen hatten wir keine


Gastronomie

5.0

Es gibt in der Anlage ein Restaurant. Freie sauber gedeckte Tische gab es genügend. Man sitzt innen oder im überdachten freien. Der Gast bedient sich selbst, auch bei den Geträrnken. Die Vor und Nachspeisen- Büffets waren sehr umfangreich es wurde immer nachgefüllt. Es gab immer zusätzlich mehrere warme Gerichte, Zum Essen gab es kostenlos Wein und Wasser so viel man wollte. Der Küchenstil ist Italienisch. Es gibt eine Bar die auch bis in die Nacht geöffnet hat. Am Strand gibt es noch e


Sport & Unterhaltung

6.0

Sportangebote gab es genügend ebenso Animation. Internetzugang gab es die Stunde für 5 €. Im Theater fanden abends Programme zur Unterhaltung statt. Friseur, Wellness Salon Zeitungskiosk und ein Laden in dem es alles gab waren vorhanden. Am Strand waren pro Zimmer drei Liegestühle und ein Sonnenschirm reserviert. Der Strand ( feiner Sand ) wurde täglich gereinigt. Das Wasser war sehr sauber. Der Strandabschnitt wurde vom Hotelpersonal überwacht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen