Globales Pionero

Globales Pionero

Ort: Santa Ponça / Santa Ponsa

0%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
4.0
Service
1.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
3.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Sandra (19-25)

August 2018

Keine 4 Sterne wert

3.0/6

Wir wollten einen entspannten Urlaub aber so ganz ist das nicht gelungen. Hotel an sich ist ok. Organisation, Service und teilweise auch das Personal ist eher schlecht zu bewerten.


Umgebung

5.0

Die Lage ist sehr gut, zum Strand sind es nur Max. 5 Minuten zu Fuß. In der direkten Umgebung befinden sich viele Souvenirläden und Supermärkte. Restaurant und Bars gibt es auch reichlich.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind schön eingerichtet und dekoriert. Die Möbel sind allerdings auch schon etwas abgenutzt, an den Tischen und Schränken fallen teilweise schon kleine Ecken ab. Am Tag der Ankunft war es auch sehr sauber, das hat danach allerdings nachgelassen. Wir bekamen kein Toilettenpapier, auf Anfrage beim Housekeeping gab es Tempos. Handtücher wurden nicht immer gewechselt. Betten waren sehr weich, ist aber Geschmackssache.


Service

1.0

Vom Service waren wir sehr enttäuscht. Gleich am ersten Tag teilte man uns mit, dass wir in das Partnerhotel ziehen müssen, da alle Zimmer belegt sind. Das andere Hotel war eine Katastrophe, hatte auch einen Stern weniger. Eine Entschuldigung gab es nicht und wurde auch als selbstverständlich angesehen. Vom Reiseveranstalter gab es dann einen gratis Ausflug in den Aquapark. Beim Late Check Out hieß es, ja kein Problem aber wir können es erst am Abreisetag anmelden. Am Abreisetag war es aufeinmal


Gastronomie

3.0

Auswahl an Essen gab es zu jeder Tageszeit genug. Qualität des Essens war okay aber auch kein Gaumenschmaus. Oftmals war das Essen maximal lauwarm und die Teller waren nicht richtig sauber. Was wirklich sehr störend war, war die Lautstärke im Speisesaal. Es gab 3 Stationen der Kellner die dort das dreckige Geschirr sortiert haben, was unglaublich laut war. Sowas hätte man wirklich in die Küche oder einen separaten Raum verschieben sollen. Dazu kam natürlich noch das Kindergeschrei und die Unte


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hotelbesucher (31-35)

Juli 2017

Sehr schönes Hotel, sehr zum Weiterempfehlen!

5.0/6

Das Hotel ist im Großen und Ganzen sehr schön. Am Anreisetag als wir ins hotel kamen wurden wir aber damit empfangen, dass kein freies zimmer für uns da war und wir für eine Nacht in ein anderes hotel müssten. Nach einigen Disskusionen bekamen wir aber doch ein Zimmer. Das Zimmer war sehr sauber und schön sowie die gesamte Hotelanlage. Das essen war sehr abwechslungsreich und lecker. Der Pool ist sehr sauber und das Personal freundlich.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Urlauberin (56-60)

April 2017

Angenehmer Aufenthalt Ende April

6.0/6

Sehr sauberes renoviertes Hotel, nahe zur schönen Badebucht ca. 350 m. Modern gehalten. Als Badeurlaub gut geeignet. Grössenteils englisches Publikum. zentral gelegen. Viele Bars, Geschäfte etc.... Für uns aber nur ein Hotel in der Vorsaison, ansonsten zu laut


Umgebung


Zimmer

6.0

Sehr saubere neu renovierte Zimmer, begehbare Dusche, täglich kam die Reinigungskraft, bei Ankunft lagen schon 2 blaue Poolhandtücher bereit. Grosses Flat TV. mehrere Deutsche Programme, endlich mal genügend Bügel im Schrank


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Konzept Round around the World. Jeden Tag gab es etwas anderes... mal orientalisch, Sushi, kleine Tacos etc, ansonsten wie gehabt was man erwartet... Salate, Fisch, Fleisch , Geflügel, Süsskram, für uns genügend Auswahl. Grosser Speisesaal, leider etwas zu eng die Tische zusammen gestellt. Pizzeria hatte jeden Tag von 11-23 Uhr geöffnet mit Snacks, Hamburger, Hotdog, Kuchen, Obst, Tapas etc. Nur der Kaffee ist grenzwertig, aber es gibt ja zum Glück alternativen wie Tee, Cappuchino etc.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Isa (19-25)

August 2016

Schönes, modernes Hotel in Strandnähe!

5.0/6

Das Hotel ist in einem sehr modernen und schönen Stil eingerichtet. Überall hängen wunderschöne, große Bilder an den Wänden, sowohl im Eingangsbereich, als auch im Restaurant. Die Atmosphäre ist wirklich schön! Nicht so gefallen hat uns, dass im Essbereich vieles nicht funktioniert hat. Auch, wenn das Essen lecker war, waren die gespülten Teller zu 50% noch dreckig und es war jedes Mal eine Prozedur, einen sauberen Teller zu finden! Ansonsten würden wir das Hotel aber unbedingt weiterempfehlen! :)


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel betrug knapp 20 min, also echt entspannt! Das Hotel selbst liegt ca. 300m vom Strand entfernt, aber da dass jeder weiß, wenn er sich dieses Hotel bucht - und wir genauso - war das kein Nachteil, denn man weiß ja, worauf man sich einlässt. Auf dem Weg zum Strand kommt man dann auch schon an mindestens 10 Geschäften vorbei, wo man alles mögliche kaufen kann, was man für einen Strandurlaub eben so braucht. Abends sind wir dann im grunde wieder Richtung Strand gega


Zimmer

4.0

Das Zimmer löste bei uns beim ersten Anblick ein riesiges "WOW" aus. Rein von der Optik und vom ersten Gedanken wirkte es sehr nobel und modern. Ein riesiger Flatscreen hing an der Wand, der Balkon war riesig, überall waren Spiegel angebracht und das Badezimmer - noch ein "WOW" - war zwar klein, aber umso schöner eingerichtet. Die Dusche war groß und offen und an der Längsseite zog sich ein Panoramabild aus Meer und Steinen. IN DEN ERSTEN Tagen merkten wir aber, dass es doch nicht so schön war,


Service

4.0

An der Rezeption half man uns gerne mit unseren Anliegen weiter. Das Personal dort war freundlich und konnte uns mit guten Englischkenntnissen entgegentreten. Im Restaurant widerum, war es nicht so toll mit dem Service, auch wenn sie sich Mühe gaben und immer freundlich waren. Die Kellner - gerade beim Mittag- und Abendessen - waren oft überfordert, kamen nicht mit dem Abräumen/Eindecken hinterher und als wir uns einmal zu zweit an einen 4er-Tisch setzen wollten (weil das der einzig freie war)


Gastronomie

5.0

Das Essen in Buffetform war lecker und abwechslungsreich. Es wurde uns nach 9 Tagen auf jeden Fall noch nicht langweilig. :) Was auch sehr schön war, dass es an jeweils beiden Raumseiten das Buffet zweimal gab, damit die Schlange nicht zu groß wurde - und das hat auch gut geklappt! Was widerum auf Dauer nervig wurde, war, dass es gerade zum Abendessen hin keine Gläser und Teller mehr gab, weil die Küche nicht mit dem Spülen hinterher gekommen ist und man oft lange warten musste, um sich überhau


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd und Manu (46-50)

August 2016

Entspannt Urlaub machen in Santa Ponsa

6.0/6

Sehr freundliches,sauberes und einladendes Hotel.Sehr helles Foyer.Mehrere Schöne Sitzgruppen zum Entspannen.Schöne helle Zimmer.Freundliches Personal


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

(41-45)

Juli 2016

Total enttäuscht! Vorzeitig abgereist!

2.0/6

Laut Reisebüro sollte dieses Hotel ein Haus sein ohne böse Überraschung! Bin mit meinem Sohn angereist und wurde schon mit der Zimmer Zuteilung eines besseren belehrt! Blick auf Müllcontainer und die Anlieferung im Innenhof! An der Rezeption wurde mir gesagt dass das doch nicht schlimm sei, ich würde ja schließlich nicht Urlaub auf dem Balkon machen! Personal allgemein machte bis auf ein paar wenige Ausnahmen einen genervten und vor allem unzufrieden Eindruck! Das Essen war immer kalt und zum größten Teil frittiert! Auswahl war vorhanden, aber wenn 80% der Speisen übermäßig mit Knoblauch gewürzt ist macht das auch keinen Sinn! An den Speisen fehlten Schilder .. Das Servicepersonal konnte wegen fehlende englisch Kenntnisse auch nicht weiter helfen! Das Hotel hatte 2 sogenannte " Grill Stationen".. Eine davon wurde immer 45 Minuten vor Ende der Essenszeit abgeräumt und das Besteck entfernt, es interessierte dem Personal überhaupt nicht ob Gäste sich gerade noch etwas nehmen wollten! Am einen Abend war der Manager im Restaurant ( lag es vielleicht an meiner Beschwerde?! ) da funktioniert komischer weise alles , Freundlichkeit, Aufmerksamkeit und es wurde auch nichts vorzeitig weggeräumt!! Da viele britische Gäste in diesem Hotel sind gibt es 4 Mitarbeiter von der Tui als Ansprechpartner.. Für die Deutschen Gäste gibt es 1 Dame! Die war leider an einem Tag krank so das überhaupt keinen Ansprechpartner gab! Nach mehreren Anfragen wurde mir am 4. Tag ein anderes Zimmer angeboten.. Leider waren wir mittlerweile so enttäusch von diesem Hotel das auch der unwesentlich " besserer" Ausblick vom Balkon uns nicht mehr aufmuntern konnte! Wir entschlossen uns unseren Urlaub vorzeitig zu beenden und flogen 2,5 Tage vor Ende unseres Urlaubs zurück nach Deutschland, ich denke das sagt alles!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Zimmer war sauber und für 2 Personen von der Größe her ok! Ausblick von Zimmer aus sollte verboten werden!! Blick auf dem Innenhof auf dem Müllcontainer!!


Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Sehr unfreundliches Personal an der Rezeption und beim Service. Man hatte das Gefühl lästig zu sein. Ohne englisch Kenntnisse ist man in diesem Hotel aufgeschmissen!


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Essen war immer gleich, total fettig und kalt, , zähes Fleisch, Gemüse war nicht gar, fast alles Speisen waren übermäßig mit Knoblauch gewürzt!


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Laut Katalog gibt es auch eine Jugend Animation.. Die gab es nicht! Ich habe keinen Fußballplatz gesehen, geschweige dann einen Platz wo man Bogenschiessen kann! Animation am Abend war ein absoluter Witz!! Karaoke über You Tube , bei total schlechtes W- Lan!! Einfach nur lächerlich!!


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sabrina (19-25)

Juni 2016

Schönes Hotel in Santa Ponsa

5.0/6

Sehr schönes Hotel, nur wenige Meter bis zum Strand, auch die Poolanlage ist schön angelegt. Zimmer modern und tolles Buffet (AI), wir hatten eine sehr schöne Zeit!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (26-30)

Mai 2016

Nie wieder

3.0/6

Essen war oft nur lauwarm, Gemüse teils roh, keine Abwechslung,Snackbar schmackhafter als Buffet, Personal unfreundlich und konnten kein deutsch, bei über 80% Engländer kein Wunder, um deutsche wird sich wenig gekümmert, Flecken auf Kopfkissen und Haare vom Vorgänger im Zimmer, Größe in Ordnung, zu wenig Liegen am Pool, WLAN nur 30 min pro Tag mehr gegen Aufpreis,Dünne Wände, nachts sehr viel Lärm, Zimmerreinigung ungenügend


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Mai 2016

Preiswertes Familien-Hotel mit gutem Essen

5.0/6

Nettes Animationsteam, top Fisch frisch vom Koch vor den Gästen zubereitet. WLAN war leider nur für 30min gratis und hatte keinen Speed. Der Mietsafe war mit €40 für die Woche zu teuer. Eigentlich sollte beides im Preis sein, das ist heute Standard.


Umgebung

6.0

100m zum Strand und zu den Shops. Transfer war lang, da viele Hotels angefahren wurden


Zimmer

5.0

In einem Bad war der Wasserdruck in der Dusche gering. Ging aber noch gerade so. Bäder ansonsten sauber und frisch renoviert


Service

5.0

Immer freundlich.


Gastronomie

6.0

Wirklich lecker Essen


Sport & Unterhaltung

6.0

tolles Animationsteam, sehr Kinderfreundlich


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elfriede (56-60)

Oktober 2015

Gutes Hotel in Mallorca/Santa Ponsa mit Strandnähe

5.2/6

Das Hotel ist eines der 3 Hotels dieser Hotelgruppe, nebenan liegend das Hotel Santa Ponsa Park 4* und gegenüber das Hotel Playa Santa Ponsa 3*. Das Pionero Hotel besitzt ungefähr 300 Zimmer, erste Eindruck war in Ordnung, alles sehr sauber und gepflegt. Unsere Gruppe hatte HP in Buffetform. Die anwesenden Gäste von ganz jung bis alt und kommend von England, Deutschland, Frankreich, Holland und wir Österreicher....


Umgebung

5.0

Entfernung zum Strand ca. 200 m, zum Golfplatz ca. 10-15 Gehminuten, zum Flughafen ca. 30 Minuten mit dem Auto. In der nahen Umgebung befinden sich Supermärkte, Geschäfte und auch genügend Lokale, erwähnenswert das erste Lokal von Jürgen Drews und das Lokal der Katzenberger-welches dann geschlossen wurde.... Die Haltestelle zu den Bussen (mehrere Linien) war vom Hotel ca. 7 Gehminuten entfernt.


Zimmer

5.0

Die Größe war für uns auch in Ordnung und die Einrichtung war in gutem Zustand. Unser Zimmer hatte Balkon, SAT-TV, Klimaanlage, Minibar, Telefon. An der Größe vom Bad, sowie der Sauberkeit gab es für uns nicht zu meckern, alles in Ordnung.


Service

6.0

Das gesamt Personal egal welche Bereiche war sehr freundlich und kamen den Gästen entgegen. Englisch war kein Problem, aber einige konnten auch gut Deutsch. Zimmerreinigung war auch zu unserer vollsten Zufriedenheit. Beschwerden gabe es unsererseits KEINE !!!!


Gastronomie

5.0

Ein Buffetrestaurant mit internationalen und einheimischen Gerichten, nebenan eine Pizzeria und eine Bar. Wir besuchten eigentlich nach unseren Ausflügen nur das Buffetrestaurant, mit seinen appetitlich angerichteten Speisen mit ausreichender Auswahl. Auch die Preise für Getränke waren ok.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

Oktober 2015

Mallorca ist immer wieder Super

4.7/6

Wir hatten eigentlich ein anderes Hotel in Santa Ponsa gebucht, aber am Flughafen wurde uns gesagt das dieses schon geschlossen sei u. wir ins Pionero umgebucht wurden. Die Größe der Zimmer war in Ordnung u. die Gästestruktur mit 50% Engländern Ok. Wir hatten AI gebucht, was wir auch hier erhielten. Leider nur WiFi an der Rezeption u. nur 1/2 h pro 24h sind absolut hinterweltlich.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotel's ist sehr gut , kurze Wege zum Strand u. zum Shoppen sowie schöne Restaurant's in der Nähe. Wir hatten einen Leihwagen mit etwa 25 min. Fahrt bis Palma.


Zimmer

6.0

Die Größe des Zimmer's war völlig ausreichend. Erstaunlicher Weise auch sehr ruhig. Das Zimmer wurde täglich gereinigt u. es gab auch nichts zu beanstanden.


Service

6.0

Das Personal war super freundlich u. Zuvorkommend. Englisch ist zwar die Hauptkommunikation aber es wurde auch Deutsch gesprochen.


Gastronomie

3.0

Die ersten 3 Tage war das Essen u. die Auswahl sehr gut. Aber jetzt kommt's. Schlagartig veränderte sich die Auswahl. Da das Pionero Saisonbedingt am 1. November schloß, war es vorbei mit guten Essen u. Getränken. Der Getänkeautomat wurde nicht mehr aufgefüllt, nur noch Tetrapack's zum einschenken. Das Gemüse wurde wohl nur mit heißem Wasser übergossen, teilweise roh 0 Geschmack. Wir haben doch für die ganze Woche bezahlt, also kann man auch erwarten bis zum letzten Tag eine gute Qulität zu er


Sport & Unterhaltung

4.0

Liegestühle wahren ausreichend vorhanden, das Pionero war auch nicht voll. Abends gab es etwas Animation, was aber eher auf Engländer zugeschnitten war. Mehr Deutsch währe gut.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Helga (66-70)

September 2015

Empfehlenswertes Hotel

4.6/6

Das Hotel ist generell empfehlenswert. Geräumige Zimmer, gutes Essen, 2 Pools. Die Anlage ist sauber, das Personal ist höflich. Nicht verstanden haben wir, wieso ein 4-Sterne Hotel keinen kostenlosen Internetzugang im ganzen Haus ermöglicht. Es gibt einmal am Tag einen 30 minütigen FreeWIFI Zugang in der Hotellobby. Alles Andere wird bezahlt. Auch für Zimmersafe wird bezahlt. Das geht noch. Befremdlich ist jedoch, warum man dafür noch extra Kaution bezahlen soll. Merkwürdig! In keinem anderen Hotel der Welt noch erlebt. Ein kleines Problem ist die Nachtruhe im Hotel. Wir haben extra um ein ruhiges Zimmer gebeten. Man hat uns ein Zimmer mit Poolblick gegeben. Von einem Schlaf bei offenem Fenster konnte keine Rede sein, da einige Hotelgäste die Poollandschaft bis zum frühen Morgen mit einer Partymeile verwechselt haben. Ältere Menschen litten sehr unter diesem Zustand.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Erika (51-55)

August 2015

Familienhotel

5.0/6

4*Hotel, die Straße entlang, ist man schon an dem feinen Strand. Zimmer sehr sauber, Essen fantastisch, störend war in der Nacht der Lärm der Kühlanlagen, ansonsten sehr zufrieden.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Strandnähe


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Aussicht war nicht so toll, gegenüber Hotelansicht


Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Nicht aufdringlich


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Tolles Buffet jeden Tag


Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Vanessa (19-25)

Juni 2015

Nicht zu empfehlen für Familien

2.0/6

Dreckiges Geschirr teilweise sogar noch Essensreste von Vorgänger. viel zu kleiner pool für die 2 hotels die zusammen gehören. obwohl steht keine liegen besetzen darf hat man um 9 uhr keine Liege mehr bekommen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Hotel liegt in super lage man ist schnell bei der Bushaltestelle oder bei diversen Geschäfte sei es zum Essen gehen, Bars oder Shopping. Strand ist in wenigen min erreichbar.


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Wir waren mit unseren baby(1.J) in diesem Hotel hatten einen Kinderwagen mit und waren mit 3 Koffer angereist. Das zimmer war so klein das wir einen Koffer im Badezimmer deponieren mussten.aber man ist ja nur zum schlafen dort.


Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Sprechen kein Deutsch im Hotel


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

wenig auswahl an Essen. Dreckiges Geschirr. Personal brauchte sehr lange um neue Tische zu decken.


Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

viel zu klein für die Hotel(hat noch ein Partnerhotel mit dem es verbunden ist) Dementsprechend zu wenige Liegen vorhanden.


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eric (19-25)

Juli 2014

Mehr Schein als Sein

4.5/6

Man kann hier seinen Urlaub vergringen aber vornehmlich zum schlafen. All-In hat sich für uns von der Qualität und Auswahl her nicht gelohnt. Auch die Zimmerreinigung sollte noch verbessert werden. Das Hotel ist auch sehr hellhörig. Für Leute die viel unternehmen und sich ausserhalb des Hotels aufhalten und verpflegen ist diese Hotel einen Besuch wert. Zusatzfakten: Zimmersafe 1 Woche 30€ + 10€ Kaution Santa Ponca Strand: pro Liege 4.50€ der Schirm das gleich


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Paloma (36-40)

Juni 2014

Nettes Hotel.

4.7/6

Die erste Nacht hatten sie uns in einem Einzelzimmer mit 1,40 Bett und 1x1m Badezimmer gesteckt, aber am nächsten Tag kriegten wir ein normales Zimmer, welches ganz OK war (Teppich im Strand-Hotel ist nicht unser ding). Das Frühstück ist sehr gut (bis auf Kaffee und Säfte); Mittag- und Abendessen hatten wir dort nicht. Das Hotel hat 2 Pools und reichlich Liegen rum herum. Man könnte gut vor dem Hotel parken. War ein netter Aufenthalt. Für ein Bade- oder Ausflugsurlaub ist das Hotel gut geeignet.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sigrid (51-55)

Mai 2014

Schönes Hotel und sehr freundliches Personal

5.4/6

Das Hotel hat mir im großen und ganzen gefallen nur das man den Pool erst ab 10 Uhr benutzen darf war nicht so mein Ding. deshalb werde ich nicht mehr dieses Hotel buchen da ich Frühaufsteher bin und es gewohnt bin früh schwimmen zu gehen speziell im Urlaub


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

Mai 2014

Jederzeit wieder

4.9/6

Wenn ich hier manche Bewertungen lese, frage ich mich,ob ich im selben Hotel war. Es war in meinen Augen auch eher ein 3 Sterne Hotel, aber wenn man will, findet man überall ein Haar in der Suppe. Wir haben 11 schöne Tage in diesem Hotel erlebt und das Personal war immer freundlich. Es waren tatsächlich nur wenige Deutsche im Hotel, was mich nicht gestört hat und ich habe nicht einen Britschen Urlauber mitbekommen, der aus der Rolle gefallen ist. Wir hatten auch den Kompressor oder was immer das war, unter unserem Balkon. Da es aber ein gleichmäßiges, wenn auch lautes Brummen war, hat man sich dran gewöhnt. Straßenlärm oder Discolärm wäre weitaus schlimmer gewesen. Das Essen ist sehr vielfältig, egal ob Frühstück oder Abendessen. Sogar ich als Vegetarier habe genug Auswahl gehabt. Fazit: Jederzeit würde ich dieses Hotel wieder buchen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ursula (66-70)

April 2014

Mittelklassehotel, das hier 3 Sterne hätte.

5.2/6

Das Hotel müsste mal renoviert werden. In unserem Zimmer war Schimmel im Flur vor dem Badezimmer. Ansonsten ein gutes Mittelklassenhotel mit netten und kompetenten Angestellten. Die Reinigungskräfte waren sehr freundlich, ebenso die Bedienung in den Essräumen. Die Mitarbeiter des Check-in waren auch sehr um die Zufriedenstellung der Gästewünsche bemüht und sehr freundlich.Den größten Anteil der Gäste bilden die Engländer, wenig Deutsche, wenige Spanier.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Werner (61-65)

April 2014

Für Deutsche nicht empfehlenswert.

3.9/6

Kaum Deutsche im Hotel. Enländer regieren das Hotel- laut und Saufen- bis in die Nacht. Animation für Deutsche nichts. Deutsche haben keine Unterhaltung. Schade das es in den Katalogen nicht beschrieben wird das von fast 600 Urlaubern - vielleicht 20 Deutsche sind..Wir können dieses Hotel für Deutsche nicht empfehlen. Bucht man bei Neckermann ist man auf sich gestellt. Keine Reiseleitung vor Ort. Für Engländer und andere Nationen wird alles getan. Begrüßung - Fahrten- Unterhaltung. Vielleicht will man in diesem Hotel keine Deutschen. Das ist unser Eindruck.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carsten (26-30)

September 2013

Finger weg von dem Hotel!!!!!!

2.7/6

Nicht für Familien und Deutsche geeignet, da nur Engländer und Russen da sind.. Es schmeckt richtig schrecklich da!!!!!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

August 2013

Ich komme wieder, keine Frage

4.1/6

Ich war bereits mehrfach in diesem Hotelkomplex und kenne mittlerweile die Bräuche und Sitten dort ganz gut. Grundsätzlich sei gesagt, das Hotel an sich ist absolut in Ordnung. Die vier Sterne haben natürlich überhaupt nichts mit vier Sternen in Mitteleuropa zu tun, davon sollte man sich nicht blenden lassen, es handelt sich um ein Mittelklassehotel in einem Badeort am Mittelmeer, nicht mehr, aber vor allem auch nicht weniger. Es ist sauber, die Zimmer haben eine zweckmäßige Größe und Ausstattung (Fernsehen sollte nicht die Hauptbeschäftigung sein), es gibt einen kostenlosen Parkplatz, kostenloses WiFi in der Lobby, die Infrastruktur in der Umgebung ist gut (Supermärkte, Restaurants, Bars, Eisdielen,... in Hülle und Fülle) und der Strand ist keine 5 Gehminuten entfernt. Das Frühstücksbuffet ist hauptsächlich auf British Breakfast getrimmt, es gibt aber auch Continental Breakfast. Was es nicht gibt, ist ordentlicher Fruchtsaft, sondern nur chemisches Automatenzeug, das ich persönlich absolut nicht mag. In Santa Ponsa gibt es eine Menge Möglichkeiten am Abend gut essen zu gehen. Die Buchung von Halbpension ist daher meiner Meinung nach, vorbehaltlich individueller Bedürfnisse, nicht die beste Wahl. Insofern ist das Hotel für alle, die einfach eine Unterkunft zum Schlafen, Frühstück und einen morgendlichen Sprung in den Pool suchen eine Empfehlung. Nicht empfehlen würde ich es Leuten, die, warum auch immer, Probleme damit haben, dass viele britische, italienische oder russische Gäste im Haus sind. Deutschsprachige Urlauber sind, in ganz Santa Ponsa, in der Minderheit, aber ich sage immer, das muss nicht zwingend ein Nachteil sein. Noch eine Erfahrung, die ich gemacht habe: sofern man das Hotel individuell bucht, kann es sein, dass man nicht im gebuchten Hotel untergebracht wird. Zwischen den beiden Hotels am Komplex, Pionero und Santa Ponsa Park, ist kaum ein Unterschied (beim Santa Ponsa Park ist der Parkplatz direkt beim Eingang und man kann im Freien frühstücken), das ist ziemlich egal, in welchem man ist. Wenn man Pech hat, wird man ins gegenüberliegende 3-Stern-Hotel Playa Santa Ponsa (evtl. mit All-Inclusive "Upgrade") umgebucht, bei noch mehr Pech gleich in ein ganz anderes "Partnerhotel". Alles schon erlebt, ich komme trotzdem immer wieder gerne zurück ins Pionero oder Santa Ponsa Park, je nachdem wo man mich einquartiert :-).


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kristel (41-45)

August 2013

Super badeurlaub

5.2/6

Es hat uns sehr gut gefallen, personal ist freundlich, Früstück und Abendbuffet ist ausreichend vielfaltig und gut. Animation ist nicht aufdrenglich, Super hotel!!!!!!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Ralf (36-40)

August 2013

Nicht empfehlenswert für deutsche Familien

2.6/6

NICHT ZU EMPFEHLEN! Für Engländer optimal!!!Für Familien überhaupt nicht geeignet. Das Essen nicht empfehelenswert. Keiner spricht deutsch. Meine Tochter wollte direkt wieder nach Hause. NUR ENGLÄNDER!SEHR LAUT auch nachts. Pool sehr klein, nicht wie auf dem Bild zu sehen. Wir haben die Tage gezähtt, endlich wieder nach Hause!! NIE WIEDER dieses Hotel.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vreni (26-30)

Juli 2013

Für einen kurzen Badeurlaub ok

3.8/6

Das Hotel ist ziemlich groß und daher unpersönlich, allerdings relativ sauber und für einen Badeurlaub ok. Es gibt sowohl die Möglichkeit Halbpension zu buchen, als auch All Inclusive. Die Zimmer haben dünne Wände, so dass etwas lautere Nachbarn schnell zum Problem werden können. Unser Zimmer war zudem direkt auf das gegenüberliegende Hotel gerichtet, wo auch dessen Klimaanlage ziemlich laut zu hören war. WLAN kann gegen Gebühr oder im dafür vorgesehenen Bereich im Foyer genutzt werden. Den Pool haben wir kaum genutzt, da schon gleich früh morgens alle Liegen belegt waren, der Pool wird auch von mehreren Hotels gemeinsam genutzt. Während unseren Aufenthalts waren hauptsächlich Engländer und Russen im Hotel, dementsprechend war auch das Essen und der Service eher auf englische Bedürfnisse ausgerichtet. Es war jede Altersgruppe vertreten.


Umgebung

5.0

Am Stand ist man nach ca. 5 Minuten, dabei kommt man auch an Supermärkten, der Post etc. vorbei, es ist also alles direkt vor der Tür. Außerdem liegt das Hotel nah an der Ausgehmeile, liegt aber dennoch ruhig. In nur wenigen Minuten ist man am Hauptkreisel von Santa Ponsa, wo die Busse nach Palma oder andere Orte fahren. In Palma ist man nach ca. 20 Minuten, in Paguera schon nach ca. 10 Minuten. Einen Taxistand findet man am Kreisel auch.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war ausreichend groß, die Möbel ok. Der Ausblick vom Balkon war leider trist - die Balkone des Nachbarhotels und dessen laute Klimanlage ließen nicht wirklich Urlaubsstimmung aufkommen. Außerdem fehlte ein Aschenbecher. Wir haben uns dann mit einer Notlösung geholfen, nach 3 Tagen gab es dann auf einmal doch einen Aschenbecher...Die Balkontür ließ sich auch nicht richtig abschließen, was im vierten Stock aber nicht so schlimm war. Klimaanlage und Ventilator sind vorhanden. Die Minibar


Service

3.0

Der Serive ließ etwas zu wünschen übrig. Zunächst mussten wir uns auf Englisch verständigen, da die Deutschkenntnisse des Personals kaum bis gar nicht vorhanden waren. Die Freundlichkeit der Kellner beim Essen ließ auch sehr zu wünschen übrig, vor allem wenn Essen nachgefüllt wurde, werden große Abräumwagen durch die Gänge geschoben, von den Gästen am Buffet wird dann erwartet, dass sie schnell zur Seite springen, sonst gibt es böse Blicke und auch kein Wort der Entschuldigung. Die Zimmerreinigu


Gastronomie

3.0

Das Hotel hat ein Restaurant, eine Bar und eine Poolbar. Wir haben nur das Restaurant mit Halbpension genutzt. Das Frühstück war ok, es ist zwar eher auf englische Gewohnheiten, mit vielen warem und fetten Speisen, ausgerichtet, aber man findet auch etwas Wust, Käse, Marmelade (leider nur abgepackt), Müsli oder Obst. Das Buffet am Abend wiederholt sich recht schnell und war auch nichts besonderes. Es gibt jeden Abend Nudeln und Reis in etwas abgewandelter Form und dazu verschiedene Fleisch o


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt eine Kinderanimiation und abends auch etwas Programm, dass allerdings im Hotel stattfindet, da ein Nachbarhotel ebenfalls draußen Programm macht - beides zusammen wäre zu laut. Da man im Sommerurlaub nur ungern drinnen sitzt, haben wir das Programm nicht weiter genutzt. Auch den Pool haben wir nicht genutzt, die Anlage sieht aber gepflegt aus - man muss nur schnell genug sein, um noch einen Liegestuhl zu ergattern.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stephanie (36-40)

Juli 2013

Super Urlaub

5.6/6

Ich war mit meinem 6jährigen Sohn da und uns beiden hat es sehr gut gefallen. Logisch ist es sehr von Vorteil wenn man englisch spricht.....aber mit deutsch geht es natürlich auch. Die Kinderbereuung war ausgezeichnet. Das essen ist natürlich auf die vielen englischen Gäste ausgelegt aber trotzdem gut. Wir hatten ein Zimmer in der 3. Etage und da war es sehr ruhig obwohl der Balkon zum Pool raus war. Wir wollen so schnell wie möglich wieder hin und Santa Ponsa ist absolut schön


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Horst (41-45)

Mai 2013

Hmm, das war nicht so schön

3.4/6

Das Hotel ist alt, wird aber in Schuß gehalten. Leider ist es brutsl hellhörig. Das Reinigungspersonal ist freundlich, Zimmer sind sauber. Die Rezeption ist i.O. Die Gastronomie wird von Personal dominiert, das keinen Spaß an der Arbeit hat. Das Essen ist fad und langweilig, manchmal findet sich jedoch die ein oder andere Perle. Schade das die Bedienungen so gelangweilt und unfreundlich sind. Auch das Konzept mit All Inclusive, Halbpension und nur Übernachtung sorgt für viel unnötiges Reglement (wer darf wann, wo Essen und Getränke holen). Ein nachmittägliches Kaffee und Kuchen Büffet mit "Einem" Kuchen (und das war jeden Tag so) kann nicht sein. Pool ist nicht sonderlich gepflegt, aber da das Meer relativ nahe ist, ist das zu verschmerzen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Anja (46-50)

September 2012

Nie wieder

3.9/6

Das Hotel ist sehr laut.In unserem Zimmer hat es nach Kloake gestunken. Das Frühstück war ganz ok.Mittag und Abendessen sehr eintönig und war Massenabfertigung.Die Fahrstühle waren oft kaput.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alfons (51-55)

September 2012

Die Wahrheit nichts als die Wahrheit

1.7/6

Würde dieses hotel nicht weiter entfehlen da es für deutsche urlauber nicht geeignet ist,hatten von anfang an das gefühl nicht wilkommen zu sein 90% engländer hatten leider All Inn gebucht kann mann sich schenken. hatten- ein zimmer ohne schranktüren bekommen deckenfarbe fiel auf unser bett bekamen neues zimmer noch schlimmer so das wir freiwillig in das 1 zimmer zurück gingen.Zum glück war nach 1 woche schluss. Bitte dieses Hotel nicht buchen. Besser das geld was es kostet dierekt verbrennen.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

September 2012

Wenn man 60 plus und Engländer ist, ist es ok

1.8/6

das personal ist sehr unfreundlich und das essen dafür das es ein 4sterne hotel ist sehr sehr schlecht ich würde dieses hotel nicht weiterempfehlen mann hatte vor ort keinen ansprech partner weil keiner deutsch sprach nie wieder


Umgebung

4.0

der ort war zwar nicht schlecht aber auch wieder ganz auf engländer eingestellt


Zimmer

2.0

mein schwager hatte in seinem zimmer einen schrank ohne türen


Service

1.0

das personal war sehr unfreundlich


Gastronomie

1.0

essen für ein 4sterne sehr schlecht


Sport & Unterhaltung

2.0

war nicht der renner auch wieder nur besoffene engländer


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Helene (26-30)

August 2012

Schönes, ruhiges Hotel unweit vom Zentrum entfernt

5.7/6

Abseits vom Trubel des "Ausgehviertels" liegt das Hotel doch sehr zentral am Busterminal. Tolles Frühstück, Abendbuffet ausreichend vielfältig und gut. Unser Zimmer im 5. Stock war schön ruhig und groß. Die Wände sind zwar dünn, was allerdings bei "normalen" Zimmernachbarn nicht weiter stört.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (70 >)

März 2012

Da stimmt etwas nicht

4.0/6

Ich hatte ein Doppelzimmer zur Alleinnutzung bestellt und auch entsprechend bezahlt. Zimmergröße 8,o qm. Sitzmöglichkeit = 1 Stuhl. Durchgang zwischen Minikühlschrank (nicht in Betrieb) und Bett 0,28 m. Antwort auf meine Reklamation nach vielen Verständigungsschwierigkeiten, im Zimmer ist ein Bett 1,40x1,90 m und es sind 2 Stühle auf dem Balkon, somit ist es ein Doppelzimmer.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (51-55)

Oktober 2011

Hotel gefiel uns gut

4.8/6

Wir waren im Oktober bei schoenem Wetter da, insgesamt hat uns das Hotel auch für Familien mit Kindern gut gefallen. Freundliches Personal, gutes essen, lediglich das Hallenbad war nur zwischen 12 und 18 Uhr geöffnet.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Marcel (41-45)

Mai 2011

Als 3 Sterne Anlage überbewertet

3.5/6

Die Anlage ist bei Britten äusserst beliebt! Daher für Famillien nicht empfelenswert (rüppelhaftes benehmen der Briten) und das Persona das alles duldet.Essen ist nicht geniessbar.z.b. Reis,Gemüse,Teigwaren sind verkocht Fleisch und Fisch zu trocken.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Nancy (26-30)

Mai 2011

Preis-/Leistungsverhältnis stimmt, erholsame Gegend

5.1/6

Hatten das Hotel in der Vorsaison im Mai für 2 Wochen gebucht mit Halbpension....Preis-Leistungsverhältnis hat wirklich perfekt gestimmt.Zimmer sauber und gepflegt, Essen geschmacklich sehr gut und ausreichend, Strand und Einkaufsmöglichkeiten keine 150m entfernt....und zum Erholen einfach wunderbar.Auch Ausflüge und Party kamen nicht zu kurz.( wenn man dies wollte-ansonsten ruhiges Ambiente)....kann ich nur empfehlen und würde es jederzeit wieder buchen...:-D


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Armgard (70 >)

Februar 2011

Positiv überrascht!

5.3/6

Ich hatte mich auf eine "Schnäppchenreise" eingelassen und habe nicht sehr viel erwartet. Doch die zwei Wochen im "Pionero" waren eine sehr gute Zeit für mich. Das Personal ist ausnehmend freundlich - das Essen vom Buffet (ich hatte Halbpension) lecker und abwechslungsreich - jeden Tag Animation durch zwei nette Animateure (Bea + Eric), z. B. kleine Vormittagsgymnastik - jeden Abend Unterhaltungsprogramm (Tanzmusik, Shows etc.) - Doppelzimmer mit Balkon zur Alleinbenutzung (Blick in den Hinterhof, aber egal) - jeden Tag frische Handtücher, ca. jeden 3. Tag frische Bettlaken. Das Personal an der Rezeption spricht gut Deutsch, ist freundlich - und Probleme werden zügig gelöst (mein Fernseher ging kaputt - ein neuer stand schnell bereit). Bei meiner Ankunft war das Hotel nur schwach belegt, doch das änderte sich: Fast jeden Tag kamen neue deutsche Busgruppen mit Reiseleitung an, die einwöchige Besichtigungsprogramme absolvierten. Dazu kamen größere Gruppen von Spaniern vom Festland (meist ältere Paare), die ebenfalls ihr eigenes Programm für den Aufenthalt hatten. Außer mir gab es noch ein paar deutsche Einzelreisende. Mir hat es Spaß gemacht, dieses Kommen und Gehen und diesen munteren Trubel - vor allem der Spanier - zu beobachten. Ich honnte meine bescheidenen Spanischkenntnisse dabei ausprobieren. Die Infrastruktur in Santa Ponsa ist sehr günstig: Linienbusse fahren häufig nach Palma und in die anderen Richtungen (Antratx, Paguera, Calvía), die Haltestelle ist in der Nähe des Hotels. Im ganztags besetzten Info-Point spricht man Deutsch und hat alles gewünschte Material. Insgesamt hat mir der Aufenthalt sehr gut gefallen und ich kann das "Pionero" nur empfehlen. Armgard Dohmel


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt im Ort Santa Ponsa mit kurzem Weg zum Strand und zur Haltestelle der Linienbusse. Zwei Supermärkte sind ganz in der Nähe.


Zimmer

4.0

Kein "Luxuszimmer", aber in Ordnung und jeden Tag ordentlich gereinigt. Im Übrigen siehe oben!


Service

6.0

Das Personal ist überall freundlich und kompetent. Nähere Beschreibung siehe oben.


Gastronomie

6.0

Das Buffet-Essen ist abwechslungsreich und lecker. Besonders gut fand ich die vielen verschiedenen Brot- und Brötchensorten (ganz knackige Vollkornbrötchen!) und den Fruchtjoghurt. Dazu gab es täglich frisches Obst.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool leider nicht beheizt - aber das ist im Februar offenbar nirgends der Fall. Dafür gibt es ein beheiztes kleines Hallenbad.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Conni (36-40)

Oktober 2010

Schlimmer geht immer

3.5/6

Wir haben uns sehr auf unseren "Badeurlaub" gefreut. Leider hatten wir 3 Tage Regen. Dazu kamen noch die Mahlzeiten im Hotel. Diese haben uns überhaupt nicht überzeugt. Im Essensbereich war es unglaublich laut, an entspanntes essen war nicht zu denken. Die Auswahl an Speisen war fast täglich gleich. Das Frühstück war eher auf Engländer ausgerichtet. Der Kaffee war ungeniesbar. Alles in allen war das Essen ungewürzt und nicht liebevoll hergerichtet, verkocht, kalt und teilweise geschmacklos. Das ist natürlich unsere persönliche Meinung.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (41-45)

Oktober 2010

Bei Engländern sehr beliebt

4.8/6

Hotel und Zimmer sin sauber. Zimmer nicht sehr groß aber reicht. Badezimmer o.k. Essen in Buffetform. Viel Auswahl, leider nur lauwarm und nicht gut gewürzt. Viele Engländer. Animateure können leider nur spanisch und englisch. Deutsch sehr wenig. Kellner und Barkeeper sprechen auch nur englisch. Schade für die Kinder. Kinderanimation ist gott sei Dank eine Deutsche, da klappt es mit der Sprache. Überwiegend Familien und Rentner. Für Singles nicht zu empfehlen (zumindest nicht im Oktober). 90% Engländer.


Umgebung

6.0

Nähe zum Strand top. Einkaufsmöglichkeiten sind reichlich vorhanden. Nach Paguera mit dem Bus 15 Minuten. Zum Cafe Katzenberger zu Fuß 10 Minuten.


Zimmer

5.0

Zimmer nicht riesig aber o.k. Badezimmer sauber. Minibar 18,00 Euro/Tag. Übertrieben. Safe 25,00 Euro/Woche, etwas happig.


Service

4.0

Personal leider zum Teil sehr unfreundlich (wortkarg). Sprechen nur spanisch und englisch. Zimmerreinigung super. Arzt gegenüber. Miniclub vorhanden.


Gastronomie

4.0

Ablauf im Restaurant klappt gut. Wartezeiten abends an der Bar sind o.k. Speisen wenn sie heiß wären, wären dann o.k. Getränke sehr gut. Sauberkeit im Retaurant o.k. Büffet landestypisch und englisch. Täglich Nudeln und Pommes für die Kids. o.k.


Sport & Unterhaltung

5.0

Unterhaltung am Tage durch die Animation sehr gut. Wurde immer etwas angeboten da es leider oft regnete. Die Kids haben sich nicht gelangweilt. Liegestühle am Pool zu eng. Aber es gibt eine schöne Sonnenterasse.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Oktober 2010

Nicht zu empfehlen!

2.2/6

Die Hotelzimmer haben braune! Teppiche voller Flecken, Türen teilweise fast nicht zu schliessen oder öffnen. Matratzen so was von durchgelegen, wunderbarer Ausblick auf anderen Hotelbunker, unter uns, Klimaanlagenkasten des anderen Hotels... Badezimmer und Balkon wurden täglich gereinigt, mit dem Bettwäschewechseln verschwinden dann Teile vom Pyjama....


Umgebung

4.0

Zum Strand ca. 300 m stimmt. Durch Strassen (nicht sehr viel Verkehr), dafür allgegenwärtig Friteusengestank... Überall Ramschläden mit auswechselbarem Verkaufsmaterial... Aber überall möglich Wasser, etc. zu kaufen. Strand wäre schön, ca. 30 Minuten zum Flughafen, praktisch.


Zimmer

1.0

Die Hotelzimmer haben braune! Teppiche voller Flecken, Türen teilweise fast nicht zu schliessen oder öffnen. Matratzen so was von durchgelegen, schmerzt nach ein-zwei Stunden Schlaf. Wwunderbarer Ausblick auf Rückseite des anderenHotelbunker, unter uns, Klimaanlagenkasten des anderen Hotels...


Service

2.0

Sehr unfreundlich. Ein Lächeln am Tag hätte schon den Tag versüsst. Den Pyjamateil, den das Zimmermädchen mit der Bettwäsche eingepackt hat, haben wir nie mehr gesehen, trotz mehrmaligem Nachfragen. Immer war grad die verantwortliche Person (Zimmermädchen, dann Reinigungschefin, dann Wäscherei, etc. ) nicht da.


Gastronomie

1.0

Essen immer kalt, sehr schlecht gewürzt. Frühstück jeden Tag das selbe, natürlich höchstens lauwarm. Mittag- und Abendessen haben zwei drei Salate gewechselt und Pasta-Sorte. Ansonsten weissen Reis, ohne Salz gekocht, "gelben Reis" mit Erbsen ohne Gewürze gekocht, Eintopf, eine Sorte Gemüse (z.B. Sauerkraut....) und eine Sorte Fisch. Der war frisch, aber quasi jeden Abend gleich gekocht. Verschiedene Themenabende beim Essen? Nie gemerkt, ausser ein Abend, da gab es vorher einen kleinen Likör und


Sport & Unterhaltung

OOOOOOOOOOOO, das das allabendliche Geschrei der blonden, absolut fremdsprachnichtbegabten Blondine. Sind geflüchtet. Strand wäre schön, aber das Seegras wurde nie weggeräumt, der Sand nie gereinigt, etc.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Claus (46-50)

Oktober 2010

Santa Ponsa Hotel Pionero und Santa Ponsa Park

3.3/6

Hotelbunker im Plattenbaustil teilweise sollte renoviert werden. All In Sauberkeit im Hotel OK Sehr viele Engländer in ganz Santa Ponsa. Hätte uns das Reisebüro auch sagen können wären dann nicht in Santa Ponsa gelandet.


Umgebung

3.0

Etwa 350m zum Strand. Einkaufsmöglichkeiten im im Ort ? Vor dem Hotel ein Chinese ( Tom Nook aus dem Game Animal Crussing) der hat fast alles. Sonst fast nur Andenken und seht selbst. Ausflüge sind unbedingt zu planen um dem Elend von Santa Ponsa zu entkommen.


Zimmer

3.0

Zum Nächtigen ausreichend. Möblierung älter,Safe gegen Gebühr,Balkon mit Blick auf Mülltonnen. Teppichboden verstorben! Wiederbelebung nicht möglich. Zimmemädchen tut Ihr möglichstest.


Service

4.0

Personal war immer freundlich. Deutschkenntnisse sehr begrenzt. Zimmerreinigung OK Arzt-Service vorhanden und funktioniert. Kinder werden unterhalten auch Abends. Bei Beschwerden wird sich bemüht abhilfe zu leisten.


Gastronomie

3.0

Ein großer Speisesaal der zu unserer Zeit auch noch den Gästen aus dem Hotel Santa Ponsa Park zur Verfügung stand. Teilweise waren Teller und Tassen vergriffen. Wer Englische Küche liebt wird begeistert sein. Wir waren es nicht ! Teller waren leider nicht immer ganz sauber vielleicht sollte mal über eine neue Spülmaschine nachgedacht werden. Bedienungen waren alle sehr freundlich. Atrmosphäre war zu den Stosszeiten hektisch. Eine Bar die Bedinungen konten einem teilweise Leit tun wenn eine Hord


Sport & Unterhaltung

4.0

Den Kindern hat es gefallen im Pool uns war es zu kalt. Kinderclub war täglich wurde aber von unseren Kindern nur einmal genutzt da wir es vorzogen Santa Ponsa nur als Schlafstätte zu nutzen. Internetzugang gegen Gebühr aber um E-mails zu Checken reicht 1€. Liegen am Pool vorhanden auch eine Sonnenterasse.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Britta (41-45)

Oktober 2010

Keine 3 Sterne wert

2.3/6

Als wir die sehr kleinen Familienzimmer betraten, wurden wir bereits überall von schwaren Haaren im Bad und Betten begrüßt. Auf den Teppichböden befanden sich überall dunkle Flecken, die sehr unappetittlich aussahen. Im Speiseraum waren die Teller und das Besteck sehr dreckig. Wir hatten abends das Rührei vom Morgen noch am Teller kleben. Die Gläser waren so verdreckt, dass wir direkt aus den Flaschen tranken, wenn wir überhaupt was zu Trinken bekamen, oft hatten wir das Essen schon auf, wenn die Getränke nach mehrmaligem Nachfragen kamen. Das Essen war eher schlecht, eintönig und anscheinenn Fisch und Fleisch mit demselben Gewürz gewürzt. Da die Gäste aus den Nachbarhotel auch bei uns das Essen und die Getränke bei uns im Hotel einnahmen, war es besonders abends sehr voll. Wir mussten mit den Kindern schon um 19 Uhr einen Platz freihalten, damit wir für 20.30 Uhr bei der Kinderanimation sitzen konnten. Mit den Getränken lief es gar nicht. Es waren teilweise nur 2 Kellner an der Theke, die Gäste von 2 Hotels bedienten. Das geht für All-inclusive überhaupt nicht. Ansonsten waren die Zimmer sehr hellhörig. Die Gäste waren hauptsächlich Engländer, was aber nicht störte.


Umgebung

4.0

Das Hotel lag relativ nah am schönen Sandstrand, der leider nach dem Regen nicht mehr gereinigt wurde. Die Lage von Santa Ponsa ist gut. Der Transfer ist kurz und wir waren schnell in Palma im Aquarium oder in der Stadt selber. Wir haben die Tour zum Aquarium über den Reiseveranstalter gebucht, da das billiger war und auf dem direkten Wege, ansonsten hätten wir bis Palma fahren müssen und dann wieder umsteigen Richtung Cann Pastilla.


Zimmer

2.0

Die Familienzimmer waren sehr eng, Es waren 3 Betten, die wir aneinander schieben mussten, damit wir an der einen Seite an den Schrank und an der anderen Seite auf den Balkon kamen. Die Badezimmer waren schmutzig. Es lagen Haare vom Vorgänger im Bad, unter der Klobrille befanden sich Urinspritzer und die Handtücher haten bereits Flecken. Die Möbel waren alt und abgewohnt. Die Teppicher voller dunkler Flecken. Da wir zum Glück gutes Wetter hatten, waren wir nur zum Schlafen in den Zimmern.


Service

1.0

Der Service und die Freundlichkeit des Personals ließen mehr als zu wünschen übrig. Das Personal war total überfordert und es wurde unfreundlich, wenn man beim Abendessen nach einer halben Stunde noch mal vorsichtig nachfragte, ob man denn jetzt doch mal ein Wasser bekommen könnte. Für die Gästeanzahl war auf jeden Fall viel zu wenig Personal vorhanden. All-inclusive-Gäste kommen dort auf keinen Fall auf ihre Kosten. Man konnte sich lediglich in englisch verständigen. Deutsch wurde gar nicht ges


Gastronomie

1.0

Das Essen war fade, alles aus dem selben Gewürztopf. Nirgendwo befanden sich Schilder am Essen, dass man wusste, was sich in den Töpfen befand. Man konnte es optisch oft nicht von Fleisch oder Fisch unterscheiden. Wir haben uns dann zwangsläufig die ganze Woche von Nudeln, Pommes und Eis ernährt, was eigentlich nicht Sinn der Sache war. Morgens durfte man sich am Kaffee- und Saftautomaten selbst bedienen. Leider waren dort nie Gläser oder Tassen und man musste immer den Kellnern hinterherlaufen


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir haben nur die Kinderanimation genutzt, die die Kinder . dank Anne - ganz klasse fanden. Ansonsten sind wir eher aus der Anlage geflüchtet zum Strand oder zu Ausflügen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stefanie (36-40)

Oktober 2010

Wir würden jederzeit wieder das Pionero buchen

5.0/6

Das Hotel Pionera liegt sehr zentral in Santa Ponsa, ca. 5 Gehminuten vom Strand entfernt. Das Gebäude ist schon etwas älter, aber gut erhalten. Es gibt einen Außenpool, sowie ein kleines Hallenbad. Das Kinderbecken befindet direkt neben dem Schwimmerbecken (gehört zwar zum Santa Ponsa Park, liegt aber in unmittelbarer Nähe, dort kann man auch das Außenschwimmbad nutzen). Da wir zwei Kinder haben, hatten wir ein Familienzimmer gebucht. Die Familienzimmer bestehen aus zwei Doppelzimmer (jedes Doppelzimmer hat auch seine eigenes Badezimmer) und sind durch eine Tür verbunden. Wir haben All-Inclusive gebucht und waren mit der Qualität der angebotenen Speisen zufrieden. Negatives in Bezug auf Sauberkeit der Zimmer bzw. des Hotels insgesamt ist uns nicht aufgefallen. Das Personal war sehr freundlch und hilfsbereit. Deutsch wurde an der Rezeption problemlos verstanden. Die Kellner sprachen nicht unbedingt fließend deutsch, allerdings bin ich der Meinung, das man nicht voraussetzen kann, dass jeder Spanier alle Sprachen der anreisenden Gäste verstehen muß. Oder spricht jeder hier alle Sprachen mit denen er in Deutschland konfrontiert werden könnte?? Mit Englisch kam man immer weiter. Überwiegend wurde das Hotel von Engländern gebucht, an zweiter Stelle Deutsche und danach Spanier und andere Nationen. Der Altersdurchschnitt war sehr gemischt.


Umgebung

5.0

Der Strand ist in 5 Gehminuten zu erreichen. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt ca. 25 Minuten. Bis Palma braucht man ca. eine halbe Stunde. Der Nachbarort Paguera mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und "riesiges Oktoberfestzelt" ist ca. 10 Busminuten entfernt. Santa Ponsa hat einen schönen Strand, sowie ein Strandpromenade mit Geschäften und Lokalen. Da unsere Große während des Urlaubes leider krank war, haben wir von Santa Ponsa leider nicht so viel sehen können.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ausreichend und sauber. Die Handtücher wurden täglich gewechselt und die Zimmer täglich gereinigt. Wir hatten ein Familienzimmer, bestehend aus zwei Doppelzimmer mit Badezimmer. Jedes Zimmer hat einen Balkom.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Englisch wurde gut verstanden, Deutsch meistens. Die Zimmer wurden täglich gereinigt.


Gastronomie

5.0

Es gab einen großen Speisesaal, sowie ein Bar und eine Poolbar. Morgens gab es das klassische englische Breakfest (Würstchen, Rührei, Speck, Bohnen...), Cornflakes, Schokopops, Müsli, verschiedene Brotsorten wie z.B. Brötchen, Toast, Hörnchen, Keks und man höre und staune dunkles Brot (Roggen), sowie Aufschnitt, Käse, Obst. Mittags und Abends gab es Buffet bestehend aus einer reichhaltigen Salatauswahl mit verschiedenen Salatsaucen, 2 Suppen (klare und gebundene), sowie meistens 3 Fleischgeri


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Pionero verfügt über einen eigenen Kinderclub (Globyclub) und bietet den Kindern vormittags und nachmittags verschiedene Aktivitäten an, wie z.B. T-Shirt malen, Wettbewerbe... Abends findet die beliebte Minidisco statt. Tagsüber gibt es verschiedene Aktivitäten für die "Großen", wie Sport- und Spielwettbewerbe oder Tanzunterricht. Abends gibt es immer ab 20.30 Uhr Bingo (da haben immer unheimlich viele Leute mitgemacht) und danach fand meistens eine Show statt. Unsere Kinder waren sehr of


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marcus (41-45)

September 2010

Vorsicht, gesundheitsgefährdend.

1.3/6

Im Katalog schönes Foto vom Nachbarhotel.Anlage ist sehr klein. Ein paar Tische im Freien, ein Pool, eine Bar, 4 Stehtische, ein paar überdachte Tische das wars. Kleiner Saal. Animation lächerlich, bspw. Minigolf durch die Tische. Zimmer war runtergewirtschaftet, bspw. schwarze Laufspuren im Teppich. Speisesaal sehr schmutzig, Rattenköderboxen direkt hinter der Theke zu sehen.All inklusive ist nicht so ganz richtig. Es gibt drei Getränke maximal aus Plastikbechern nachdem man sich hinter den vielen Briten in einer Reihe an der Theke angestellt hat. Hier arbeiten dann maximal 2 Kellner. Getränkekarte umfasst 10 Seiten nur 1 Seite davon all inklusive. Im Restaurant gibts Getränke erst nach Zuteilung vom Kellner. Mahlzeiten sehr auf die überwiegenden Gäste zugeschnitten. S.oben. Kaum Früchte als Dessert. Mal ein Apfel, mal eine Orange. Mehr nicht. In der letzten Nacht hatte ich das Vergnügen zu sehen und zu fotografieren, woraus wir gegessen hatten. In Deutschland hätte der Wirtschaftskontrolldienst die grösste Freude mit dem Hotel.


Umgebung

1.0

Zum Strand läuft man rund 5 Minuten. Einkaufsmöglichkeiten beginnen direkt gegenüber vom Hotel. Die Seitenstrasse in der sich das Hotel befindet ist recht laut, aber auch die Rückseite auf der unser Zimmer war ist nicht zu empfehlen. Der Blick auf das ebenso ungepflegte Hotel gegenüber und den Hof. Einfach toll. Das beste war die containergrosse Klimaanlage die Tag und Nacht brummte und jede Minute ein schrilles peifendes Geräusch von sich gab. Gut waren hingegen die Türen, die waren schalldicht


Zimmer

1.0

abgenutzt, klein aber die Klimaanlage hat funktioniert. Lichtschalter fielen auseinander. Ventilator war falsch montiert und drehte daher falsch herum. Der Balkon mit ca. 2m x 1m war ausreichend um der Klimaanlage im Hof zuzuhören.


Service

3.0

Personal war zwar immer freundlich, man konnte aber merken, dass es ihnen keinen Spass machte dort zu arbeiten. Der nächste bitte. 3 Wasser, o.k. Der nächste bitte und so weiter. Ein Arzt ist schräg gegenüber. Ich habe ihn zwar nicht gebraucht, aber die Nähe zu diesem Hotel ist sicher nicht schädlich für den Arzt.


Gastronomie

1.0

wie schon oben beschrieben. Katastrophe. Möchte nicht wissen, wieviele Gäste mit Durchfall oder Magenverstimmung zu tun hatten.


Sport & Unterhaltung

1.0

Kein Sport, Pool schmutzig, Gästetoiletten waren immer sauber. Der Strand war sauber, das Wasser leider sehr untypisch trübe. Schnorcheln geht hier garnicht. Am Strand gabs Liegen, Schirme, Tretboote gegen bares.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Harald & Petra (46-50)

September 2010

Für uns nur einmal und nie wieder

3.2/6

im allgemeinen sehr unfreundlichesPersonal. An der Bar (vorwiegend Kaffeezeit und in den Abendstunden),lange Wartezeit zum teil bis zu einer halben Stunde bis man sein Getränk hatte. Früh -Mittag-und Abendessen Essen war meistens nur lauwarm bis kalt ,Fleisch - zäh und lieblos geschnitten ,Nudelgerichte-matschig usw.Egal was man gegessen hatte ,mußte man grundsätzlich nachwürzen . Von Spanischer Küche weit weit entfernt. Zimmer heruntergewirtschaftet und sehr hellhörig. Kaum Deutsche Gäste.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (36-40)

September 2010

Nahe am Strand mit Parkplatz

4.7/6

Das Hotel erfüllt aufgrund der Größe bereits die Eigenschaften einer Bettenburg. Hier gehören 3 Hotels zusammen die sich auch den Pool teilen. Entsprechend voll kann dieser bereits in der Früh sein. Wir hatten Frühstück als Leistung eingeschlossen. Möglich sind noch Halbpension und sogar AllInclusive. Zu unserer Reisezeit waren viele Holländer, Deutsche einige Engländer aber auch Spanier im Hotel.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwa 300m vom Sandstrand von Santa Ponsa entfernt. (Strand = super) Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten finden sich in nächster Nähe und am Strand. Ausflüge zu Zielen auf der ganzen Insel können direkt im Hotel gebucht werden oder in einem der vielen kleinen Geschäfte in der Nähe oder am Strand. Parkplatz für Mietwagen bei Eigenerkundung der Insel sind am Hotel in überschaubarer Zahl vorhanden. In der Hochsaison könnte es da eng werden. Dann müsste in einiger Entfernung g


Zimmer

4.0

Zimmer waren Hotelburgentypisch ausgestattet. Einrichtung war für uns OK. Safe war im Zimmer vorhanden. Unser Zimmer war nach hinten raus. Wir dachten zuerst das wäre ein Vorteil doch leider befindet sich die Lüftungsanlage und Klimaanlage dort, was es unmöglich macht in der Nacht das Fenster geöffnet zu lassen. Ist mega laut. Zimmer sind sehr hellhörig. Anscheinend hat im Nachbarzimmer jemand sein Hörgerät zuhause vergessen und Fernseher die ganze Nacht auf ziemlich laut gehabt. Wir haben da


Service

5.0

Das Hotelpersonal war sehr freundlich und hat uns auch kostenlos mit Einwegtoilettenartikeln ausgeholfen als unsere Koffer nicht ankamen. Die Zimmerreinigung war ok. Handtücher wurden wie gewünscht getauscht. Rezeption sprach deutsch.


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur Frühstück. Dieses war sehr umfangreich hinsichtlich Varianz und in ausreichender Menge vorhanden. Viel frisches Obst und ansonsten alles was am Buffet nicht fehlen darf. Kaffee gabs am Kaffeeautomaten. Restaurant aufgrund der Größe des Hotels entsprechend groß. Dadurch gab es aber auch nie Platzprobleme wenn man mal später dran war.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool liegt zwischen den drei Hotels. Ist für drei Hotels in der Hochsaison sicher zu klein dimensioniert. Zu unserer Reisezeit war er gut ausreichend. Meer mit Sandstrand nur 300m entfernt entschädigt hier. Strand war sehr sauber wurde scheinbar jeden Tag gereinigt. Im Hotel gibt es eine Sauna allerdings war diese nicht in Betrieb.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

August 2010

Viele Engländer - Essen nicht gut

3.4/6

In Santa Ponsa befinden sich zu 50 % Englische Gäste viele Italiener,Russen aber Kaum Deutsche. Das Essen im Hotel ist schlecht ( Fleisch zäh und fast kalt ) Wir waren zu Siebt im Urlaub und keinem hat das Essen geschmeckt, also lag es nicht nur an mir. Ich habe die letzten 2 Tage abens im Hotel nichts mehr gegessen.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Manfred (19-25)

August 2010

Zum Gück nur einen Tag

1.7/6

Durch eine Überbuchung unseres eigentlich gebuchten Hotels, sind wir in die angeblich gleichwertige Anlage Hotel Pionero gekommen. Die Frage ist wo soll man mit den Mängeln anfangen. Der Eingangsbereich verströmt den Eindruck einer Spielhalle, der Poolbereich ist wirklich nicht schön und es gibt maximal für 1/3 der Gäste Liegen. Das Publikum besteht zum Großteil aus Engländern und Franzosen, die schon vormittags gern betrunken im Pool liegen, die Frauen frönen dabei der oben-ohne Kultur. Das All-Inclusive Angebot war schlichtweg eine Frechheit und ungeniessbar, hab noch nie so schlecht gegessen. Einen Platz im Restaurant zu finden gestaltete sich extrem schwierig, da das Personal es nicht für nötig hielt die Teller abzuräumen. Zum Glück konnten wir durch Druck auf die Reiseleitung doch in unser gebuchtes Hotel wechseln, was den Urlaub rettete.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reinhard (46-50)

August 2010

Kritik am Hotel

3.5/6

Hotel inmitten einer Strasse dazwischen Hotelburgen,Liegen am Pool alles zu eng.Bettwäsche wurde in der Woche nicht gewechselt na ja der Rest geht so.Essen ging so, fleisch zu zäh.Zu viele italiener und Engländer.Animation war nur auf Italiener ausgerichtet.


Umgebung

5.0

Zum Strand ca. 500 mtr.Wasserqualität ist nicht gut. Ostsee ähnlich zu grün. einkufen sehr gut Bummseln und Gastronomie O.K.aber alles auf Engländer aufgebaut.


Zimmer

3.0

Zimmer O.K. bis auf den Bettwäschen wechsel.


Service

3.0

Na ja Personal ging so ist aber in 3 Sterne Hotels nicht anders zu erwarten.Kinderbetreuung ok.


Gastronomie

3.0

eine Bar zu wenig bei all in.restaurant war O.K.Essen war für 3 Sterne ok.


Sport & Unterhaltung

3.0

Tauchangebot hatte ich vermisst obwohl im Katalog angezeigt wird.Animation war null acht 15 das übliche da waren Nachbarhotels schon besser.Machten den Eindruck den Tag rumzu bekommen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Caroline (19-25)

August 2010

Für 3 Sterne völlig aussreichend, kleine Mängel

4.5/6

Der Eingangsbereich des Hotels ist sehr gepflegt, auch das Personal ist sehr freundlich. Die Poolanlage war in Ordnung, leider standen die Liegen recht nah aneinander, so dass man leichte Probleme hatte, zum Pool zu gelangen, welches wir aber nicht als sehr problematisch angesehen haben. Wie es den meisten Mallorca-Touristen wahrscheinlich schon bekannt ist, wurden auch in diesem Hotel morgens die Liegen reserviert, wobei mein Freund und ich immer das Glück hatten und noch 2 ergattern konnten. Zur Gästestruktur ist zu sagen, dass das Hotel von jeder Nationalität bewohnt wurde, welches sich für uns besonders bei den abendlichen Animationen als Nachteil herausstellte, da sie überwiegend auf spanisch/englisch moderiert wurde.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist wirklich super. Zum Strand geht man nicht länger als 3 Min. und auch Einkaufsmöglichkeiten erreicht man im handumdrehen, genau wie die Taxi- und Busverbindung nach Palma. Auch das Café Katzenberger ist ganz in der Nähe. Wir sind ca. 15-20 Min. zu Fuß gegangen.


Zimmer

2.0

Was das Zimmer angeht ist es wichtig zu sagen, dass wir was Sauberkeit angehen wirklich SEHR pingelig sind. Die Bettwäsche war leider dreckig, es befanden sich noch Make-Up Flecken unserer Vorgänger auf dem Bettlaken, zudem waren schwarze Haare im Badezimmer auf dem Fußboden und im Abfluss der Badewanne, was wir als sehr ekelig empfanden. Der krönende Abschluss war jedoch ein Fußnagel, den wir auf den Teppichboden an der Zimmertür entdeckten. Außerdem sind die Zimmer wirklich sehr hellhörig.


Service

5.0

Das Personal im Restaurant und an der Getränkeausgabe ist wirklich sehr freundlich und hilfsbereich, nur an der Rezeption wirkte das Personal teilweise etwas gestresst, wobei uns das auch wirklich egal war, da wir nur kurz mit ihnen Kontakt hatten, wenn wir unseren Schlüssel abgegeben haben oder ihn wieder geholt haben.


Gastronomie

6.0

Das Essen hat uns wirklich sehr gut gefallen und als "schlecht" wie manch einer es bezeichnet, war es weiß Gott nicht. Es war wirklich für jeden etwas dabei. Morgens gab es eine große Auswahl an Brot, Brötchen, Bacon, Rührei, frischem Obst u.a. Auch das Mittag- und Abendessen war jeden Tag sehr abwechslungsreich. Es gab immer verscheidene Fleisch- und Fischsorten, Salate, Nudeln u.a. Auch das Dessert war wirklich super.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation war tagsüber ganz in Ordnung, die Kinder schienen viel Spaß zu haben und abwechlungsreich war sie auch. Abends versammelte man sich zur Mini-Disco, es wurden auch Shows gezeigt und sehr oft wurde auch Bingo gespielt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

August 2010

Manche Leute sind einfach nur verwöhnt!

4.8/6

Ich kann mache Leute echt nicht verstehen, wenn man liest was alles kritisiert wird. Wir waren im August auf Mallorca im Rahmen einer sogennaten Glücksreise von TUI und kamen, im nachhinein echt zum Glück nach Santa Ponsa in das Pionero. Da ich schon seit fast 20 Jahren jedes Jahr ca. 3 x in den Urlaub fliege, habe ich schon echt viele Hotels gesehen, ob 3,4 oder 5 Sterne. Ich kann nur sagen, das ich dieses Hotel in allen Punkten absolut weiterempfehlen kann. Unser Zimmer war jeden Tag sauber, es gab jeden Tag Handtücher, der Boden wurde gewischt sowie staubgesaugt. Aschenbecher wurde jeden Tag blitze blank geputz und wieder hingestellt. Badezimmer war auch top und sauber. Das da ein paar Flecken auf dem Teppichboden waren, bleibt nun mal nicht aus, ein Hotel ist da um benutz zu werden, in Form von Urlaubmachen und nicht zum angucken. Hätte man an den besagten Stellen einen neuen Teppich verlegt, wäre bestimmt auch beanstandet worden, das der Teppich in Zimmer XY nicht zu dem Restteppich im gesamten Hotel passt *kopfschüttel Die Lage des Hotels war auch spitze, es ist ruhig gelegen in einer Seitenstrasse ca 100m (ich bin schlecht im schätzen) zum Strand und zum eigentlich Zentrum von Santa Ponsa. Für den kleinen Ort eigentlich viele Möglichkeiten zum Ausgehen, Essen gehen oder einfach nur zum Bummeln. Das Personal war stets freundlich konnte allerdings nur wenig deutsch, was aber auch nicht weiter schlimm war, da wir ja Gäste in deren Land sind und man von uns genauso ein wenig englisch verlangen kann, zumal in Santa Ponsa generell viele Engländer sind :=) Das Beste, wie ich finde, war das Essen...es gab jeden Tag was anderes und geschmacklich immer gut, sehr großes Salatbuffet sowie riesen Auswahl an Fleisch und Fischgerichten und Beilagen...Nachspeisen auch genügend vorhanden sowie immer frisches Brot ( leider etwas hart) oder Baguette. Frühstück war jeden Tag lecker allerdings vlelleicht nicht jedermanns Geschmack, ziemlich englisch mit Bacon &Eggs, Mushrooms, Big Beans etc...es gab aber auch für die, die nicht so auf das englische Frühstück stehen, immer verschiedenen Sorten Brot und Brötchen, Donuts und Toast mit ganz vielen verschiedenen Möglichkeiten sie zu belegen (Wurst, Käse etc) Zu dem All Inclusive Angebot oder Auswahl, Vielfalt kann ich leider nicht viel sagen, da wir nur HP gebucht hatten, was völlig ausreichend war. Es ist halt glaub ich wirklich immer eine Glückssache. Unser Zimmer oder auch generell das Hotel war stets sauber, das andere Zimmer vielleicht unsauber waren oder Haare rumlagen, kann ich nicht beurteilen, sondern nur das was ich dort vorgefunden habe. Wie schon gesagt, ich kann dieses Hotel wirklich weiterempfehlen, da ich absolut zufrieden war, und es absolut kein Vergleich zu meinem zuvor verbrachten Urlaub im Juli in der Türkei war. Da würde ich eher sagen bloß keine 3 Sterne, aber das Pionero kann man beruhigt anbuchen :=) Die meisten Leute vergessen vielleicht einfach den Preis den sie für das Hotel bezahlt haben und erwarten eine Luxussuite. Falsche Vorstellungen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bilder

Gartenanlage
Restaurant
Lobby
Lobby
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Gartenanlage
Sonstiges
Restaurant
Lobby
Außenansicht
Sonstiges
Sonstiges
Restaurant
Sonstiges
Restaurant
Zimmer
Lobby
Sport & Freizeit
Restaurant
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Pool
Restaurant
Sonstiges
Lobby
Zimmer
Widok na basen
Aussicht vom Balkon Zimmer 108
Immer viel los vor dem Balkon! :-(
Zimmer
Pool
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Hotel-Logo
Außenansicht
Bequeme Doppelbett
Andere Seite des Zimmers
Bad und Toilette
Aufenthaltsraum
Bühne für Veranstaltungen
Bar
Buffetrestaurant
Frühstücksbuffet-einTeil
Einfach lecker
Mehlspeisenbuffet
Paella
Schöner Pool
Andere Sichtweise
Schöne Dekorationen
Trompetenpflanze
Strand von Santa Ponsa
Blick auf den Pool
Whirpool
Whirpool
 Sprcha
 Bazén
Pokój przed sprzątaniem
Atrakcje sportowe
Pool
Pool
Usterki w lazience
Wspomaganie klimatyzacji
Usterki w lazience
Hotel Pool, Richtung Strasse
nochmal Hotel Pool, dahinter das Hallenbad
...und noch was Stimmungsvolles vom Pool
ein Teil der Hotelhalle
Ausblick aus dem Zimmer
Pionero-Aussicht
Doppelzimmer
das Bad
Blick vom Esstisch
ein Teil des Frühstücksbuffets
ein Teil des Frühstücksbuffets 2
Frühstücksbuffet
ein Teil des Dessertbuffets
ein Teil der Lobby
ein Blick durch die Lobby
ein weiterer Teil des Dessertbuffets
das Salatbuffet
das Salatbuffet Teil 2
das Salatbuffet Teil 3
das Hauptspeisenbuffet
Das Dessertbuffet Teil 4
Blick vom Balkon im 3. Stock
Blick vom Balkon nach unten Richtung Hoteleingang
Promenade
Blick vom Balkon
Sonnenuntergang
Strand