Hotel Ses Savines

Hotel Ses Savines

Ort: Sant Antoni de Portmany / San Antonio Abad

100%
5.2 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
4.0
Service
5.5
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
3.0

Bewertungen

Lucy (51-55)

September 2019

Kurzurlaub

6.0/6

In die Jahre gekommenen Hotel aber sauber und gepflegt. Gutes Hotel um kurz Mal auszuspannen und relaxen Viele Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung und gute Restaurants in der Nähe.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (26-30)

August 2019

Eher älteres Hotel, direkt am Strand

4.0/6

Das Hotelpersonal ist sehr freundlich, aber das Hotel ist schon älter und das sieht man. Es ist zwar direkt am Strand, aber der Strand/das Wasser sind nicht sehr ansprechend. Das Frühstück war okay, Abendessen gut (es wurde immer auf Abwechslung geachtet). Es ist eher ein Familienhotel.


Umgebung

San Antonio ist weit weg von Ibiza Stadt und somit von vielen guten Clubs. Es ist voller Engländer, die sich oft weder zu kleiden noch zu benehmen wissen.


Zimmer

Echte Decken, nicht nur dünne Tücher, wären gut gewesen. Die Balkontüren lassen sich nie 100% schließen, was viel Lärm von draußen hinein kommen lässt (tagsüber und nachts, es ist immer etwas los).


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Frühstück war okay, Abendessen abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (70 >)

September 2018

Gutes Hotel in Strand Nähe

5.0/6

Super Personal freundlichen und aufmerksam Gutes Essen Büfett immer io Hotel in guter Lage zum Strand empfehlenswert


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Biggi (51-55)

Juni 2018

Ses Savines

6.0/6

Hotel direkt an der lebhaften Promenade gelegen, für eine Wellnessreise nicht geeignet, sehr gemischtes Publikum, beliebt bei Engländern


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Gut


Service

Nicht bewertet

Freundlich und sehr hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr gut


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nik (61-65)

November 2017

Sehr gutes Preis — Leistungsverhältnis

6.0/6

Gute Küche und sehr freundliches Personal. Der alte Kellner mit Schrurbart (an der Bar) hat uns mit einem Trick 10 € gestohlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Babajaga (36-40)

Oktober 2017

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

5.0/6

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis! Gutgelegenes, sauberes Hotel in Strandnähe und viele Einkaufsmöglichkeiten. Das Zimmer war einfach aber zweckmässig eingerichtet. Super nettes Personal. Das Frühstücks-/ Abendessenbuffet war umfangreich und viel mehr, als was ich für den Preis erwartet habe.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dennis (19-25)

August 2017

Einfaches, aber sehr gutes Hotel.

6.0/6

Sehr nahe am Strand gelegen, sauber und gutes Essen. Für einen entspannten Urlaub, indem man mehr am Strand oder andersrum unterwegs ist sehr empfehlenswert.


Umgebung

6.0

gefühlte 3 Meter zum Strand. Großer Busbahnhof und großer Lidl ist etwa 10 Gehminuten entfernt. Es gibt eine Vielzahl an Bars und weiteren Möglichkeiten für den Abend. Mit dem Bus sind es ungefähr 30 Minuten bis in das Zentrum von Ibiza-Stadt und genauso weit ist es zum Klub Ushuaia. Dieser Ort ist sehr gut gelegen.


Zimmer

6.0

Zimmer sind zwar veraltet, aber dafür sehr gepflegt. Es ist nichts kaputt. Aufgrunddessen, dass wir auf der ersten Etage unser Zimmer hatten, hatten wir die Inverter für die Klimaanlagen auf dem Balkon stehen. Die Balkone waren zwar dementsprechend größer, jedoch war es auch nochmal 5 Grad wärmer auf diesem. Betten waren sehr bequem und mehr als genügend Stauraum für die Klamotten.


Service

6.0

Personal ist sehr freundlich und bemüht. Bei Problemen oder Wünschen wurde sofort gehandelt.


Gastronomie

6.0

Essen war jeden Tag, bis auf die Klassiker wie Pommes etc., abwechselnd. Essen ist zwar eher für Engländer (also fettig) ausgelegt, aber man kann es sehr gut essen :)


Sport & Unterhaltung

6.0

Gab eine Minigolfanlage, einen Spielplatz und einen Pool. War für uns nicht interessant, aber denke für Familien sehr ansprechend. Im Hotel selbst gab es dann noch einen Billardtisch, sowie Computerspiele für die jüngeren. Ein Fernseher mit Sky Sports stand für die englischen Besucher besonders im Vordergrund :D Abends sind auf der Terasse häufig Veranstaltungen, wie ein Zauberer oder Sänger.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ulli (51-55)

Juni 2017

Tolle Lage und gutes Essen

5.0/6

Das Hotel liegt an der Promenade von St. Antonio und trotz des regen Trubels ist es angenehm ruhig. Toll war auch der angrenzenden abgeschlossenen Bereich mit kostenlosten Schirmen und Liegen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Wir hatten Halbpension in Buffetform und es war ausgezeichnet. Zum Frühstück konnte man sich jeden Tag frischen O-Saft pressen. Freundliches Personal.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabriele (51-55)

Oktober 2016

Urlaub

3.0/6

Zimmer und Balkon sind sehr gross. Personal ausgesprochen freundlich. Alles ein bisschen in die Jahre gekommen aber sehr sauber.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gundula (61-65)

September 2016

Schnäppchen zum Wohlfühlen!

6.0/6

Das 2-Sterne-Hotel hat unsere Erwartungen angenehm überraschend übertroffen: sehr freundliches und hilfsbereites Personal, sauberes großes Doppelzimmer mit Balkon mit Meerblick, umfangreiches Frühstücks- und Abendbuffet mit abwechslungsreichen, schmackhaften Speisen, auch immer frisches Obst! Einziger Nachteil des Zimmers auf der Südseite: ein Club mit lauter Musik in unmittelbarer Nähe. Das Hotel bot ein Ersatz-Zimmer an.


Umgebung

5.0

Wer etwas Trubel mag, ist im quirligen Sant Antoni richtig. Das Hotel liegt in fußläufiger Reichweite zu wichtigen Punkten wie Hafen, Bushaltestelle, Autovermietung etc. Da die Insel recht klein ist, sind Ziele wie andere schöne Badebuchten oder die Hauptstadt Eivissa sehr schnell zu erreichen. Das öffentliche Verkehrsnetz ist gut ausgebaut und sehr preiswert. Mit einem Auto erreicht man schöne landschaftliche Highlights in kurzer Zeit.


Zimmer

6.0

Safe und Miniküche vorhanden


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

September 2015

Sauberes Hotel, freundliches Personal

5.2/6

Das Singel-Zimmer war extrem klein und ohne Balkon. Dennoch, es war alles sehr sauber, wahrscheinlich frisch renoviert. Ich hatte mir an der Rezeption ein anderes Zimmer gewünscht (was mir für den nächsten Tag angeboten wurde), allerdings habe ich das Zimmer dann doch behalten. Es sind fast ausschließlich Engländer und Gäste aus Skandinavien im Hotel, weshalb auch das Personal meist Englisch spricht. Insgesamt ist das Hotel nicht gerade leise, was auch am Umfeld und den Gästen liegt. Also nichts für Leute die gerne absolute Ruhe möchten. Das Frühstück ist reichhaltig und bis zum Schluss gut gefüllt. Hinter dem Hotel ist ein kleiner Supermarkt, der viel billiger ist als viele im Zentrum. Zum Strand läuft man nur über die schmale Promenade, also wirklich sehr nah. Fazit: sauberes Hotel, freundliches Personal, nah am Strand und doch etwas weg vom Trubel im Zetrum. Das Zentrum erreicht man nach 10-15 Minuten gemütlichen Fußmarsch. Bars für jeden Geschmack immer in der Nähe.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christine (46-50)

August 2013

Zentral-Trubel-Leben

4.7/6

Ein Hotel mit sehr gemischtem Publikum. Wer nicht nur auf seinesgleichen treffen möchte sondern auch etwes Trubel mag, ist hier richtig. Englischkenntnisse sind nötig um sich zu Verständigen.Die Gäste sind, wie üblich in San Antonio englischsprachig.Das Hotelpersonal ist nett und höflich. Man muss Klimaanlage mitbuchen, da nicht alle Zimmer eine haben und diese auch extra bezahlen! Nachteilig ist die Schranklosigkeit, so dass mindestens eine Person aus dem Koffer leben muss. Wir würden wiederkommen!!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Karin (36-40)

Juni 2013

Keine 3 Sterne

3.4/6

90% der Gäste sind Engländer. Das Hotel befindet sich direkt neben dem Space-Club. Sehr hellhörig und nachts sehr laut. Zimmer sind sauber, aber eher einfach ausgestattet.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Mo (26-30)

Oktober 2009

Nicht zu empfehlen

3.7/6

Sehr unzufrieden mit der Vielfalt und Qualität des Essens. Nur englisches Essen von schlechter Qualität und immer das selbe Essen, sodass man nach 3 Tagen nicht mehr im Hotel essen möchte. Im gossen und ganzen nicht zu empfehlen


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (46-50)

September 2009

Nicht zu empfehlen

3.2/6

Große Anlage, Fast alle Zimmer ohne Klimaanlage -kann man nicht aushalten im Septemer -die Reinigung ist nur oberflächlich, fast nur Engländer im Hotel und in der Stadt San Antoni, die ganze Nacht Remmi-Demmi. Keine Nachtruhe möglich!


Umgebung

1.0

Der "Strand" ist direkt am Hotel, aber wer möchte schon im Hafen von San Antoni baden? Die schönsten Strände sind aber gut mit Bussen zu erreichen.


Zimmer

2.0

Einige Möbel sind schon sehr verschlissen. Das TV war nicht funktionstüchtig, keine Klimaanlage, im Bad riecht es sehr streng nach Kanalisation. Toll!!


Service

5.0

Personal ist sehr freundlich und bemüht.


Gastronomie

4.0

Der Service im Spoeisesaal ist gut und sauber. Das Essen ist jedoch mehr auf die englische Küche ausgerichtet.


Sport & Unterhaltung

4.0

Internetzugang ist im Hotel möchlich. Jede Menge Disco`s sind in der Nähe. Im Hotel wird fast täglich Showprogramm und Karaoke vorgeführt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jenna (19-25)

August 2009

Super Preis-/Leistung!! Für 2 Sterne echt super

5.0/6

Im allgemeinen ist das Hotel für 2 Sterne sehr gut. Ich habe schon 5 Sterne erlebt die weniger zu bieten hatten. Das Hotel bzw. der gesamte Ort wurde zu 99% von Engländern gewohnt. Deutsche haben wir keine angetroffen. Der ganze Ort ist übersäht mit Cafes Bars und Clubs. Also wer keinen Lukus benötigt, im Urlaub gerne feiert, einen tollen Strandurlaub in einem sauberen und günstigem Hotel sucht ist hier genau an der richtigen Adresse.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am Strand von San Antonio. Da es nicht ganz im Zentrum liegt hat man am Strand total seine Ruhe und man kann super entspannen. Um ins Zentrum zu kommen läuft man an der Promenade circa 5-10 Minten. Zum Café del mar läuft man circa 20 Minuten. Hinter dem Hotel befindet sich eine Bushaltestelle, damit gelangt man ganz bequem und vor allem günstig überall hin. Ein Ticket nach Eivissa kostet geade mal 1,55€. Einen Fahrplan über alle Busse bekommt man im Hotel.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer mit riesen Balkon und Meerblick im 4.Stock und hatten einen grandiosen Blick über den gesamten Hafen. Die Zimmer haben zwar keine luxoriöse ausstattung, aber alles ist sauber und heil. Die Klimaanlag muss man jedoch separat zahlen. Das einzig negative an den Zimmern ist die extreme Hellhörigkeit. Da dort sehr viele junge Partywütige Engländer gehaust haben, war vor 4 Uhr früh kein ruhiger schlaf zu erwarten. Von ohrenbetäubendem Türenknallen, bin gröhlen und lauter Musik w


Service

5.0

Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit und rund um die Uhr verfügbar. Englisch sprechen alle, teilweise sogar Deutsch. Die Zimmer wurden sehr gut gereinigt. Handtücher wurden sogar täglich gewechselt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist komplett auf englische Gäste eingestellt, das heißt Bacon, Bohnen und Speck. Der Kaffee und die Säfte aus dr Maschine waren nicht so gut, aber dafür konnte man sich den O-Saft auch selber frisch pressen. Super ist das Abendessen, so leckere und frische Sachen habe ich nicht erwartet. Frischer grüner Salat, eingelegte Salate, Fisch, Fleisch und frischen Obstsalat war täglich vorhanden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool sowohl die Außenanlage war auch super gut, klein aber gepflegt. Die Anlage verfügt zudem über eine Minigolfanlage, Billard und Internetzugang. Das Abendprogramm kann ich leider nicht bewerten, da ich nicht daran teilgenommen habe. Es gab aber eine Karaokeshop und eine Art "Clownshow"


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tomasz (26-30)

Oktober 2007

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.7/6

wer "british food" mag, ist in dem Hotel richtig ;-) Generell gutes Preis-Leistungsverhältnis, gute Einkaufsmöglichkeiten. Die Gegend eher ruhig im Oktober, viele Bars schon geschlossen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (26-30)

September 2007

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis, gerne wieder!

5.3/6

Positive Überraschung. Bei der Ankunft mussten wir auf unser Zimmer warten, da aber ein anderes Zimmer eher frei wurde, als das für uns vorgesehene, durften wir uns das Zimmer aussuchen nach vorheriger Besichtigung. Zwar viele Engländer im Hotel, aber keine Probleme oder nächtliche Ruhestörungen. Das Essen war hervorragend! Abwechslungsreich und lecker. Meerblick wie im Katalog versprochen. Mit Sonnenuntergangsgarantie. Zimmer klein, aber vollkommen ausreichend. Strand direkt in der Hafenbucht, daher keine Empfehlung. Bushaltestelle aber fast um die Ecke, so das andere Strände schnell und günstig zu erreichen waren. (Am besten von Deutschland ein Auto mieten, sonst verpasst man was von der Insel) Pool sah gut aus, aber wurde von uns nicht genutzt. Zur Familienfreundlichkeit keine Angaben, da ohne Kinder unterwegs. Viele Rollstuhlfahrer waren anzutreffen im Hotel. Scheint also kein Problem zu sein. Strandauffahrt auch behindertengerecht gestaltet. Zur Reklamationen keine Angaben, da wir nichts zu meckern hatten. Dieses Hotel werden wir sicherlich bei einem erneuten Urlaub auf Ibiza noch mal buchen. 5 Minuten in die City und 2 Minuten bis zu nächsten schönen Bar. 5 Minuten bis zu nächsten Disko. Trotzdem keine Nennenswerten Lärmbelästigungen, da die Bars ab Mitternacht auf Zimmerlautstärke runterdrehen, davor kann man bei geschlossenem Fenster auch gut schlafen. Vor dem Hotel ausreichend Parkmöglichkeiten für Mietwagen und ein Minigolfplatz. Hier befinden sich Richtung Straße auch die Zimmer ohne Meerblick.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Torben (19-25)

Juli 2007

Keine negativen Erfahrungen

3.8/6

Hier zwei drittel Engländer , aber allgemein sehr freundlich. ( wenn ich deutsche sehen will bleib ich in Deutschland ) Normaler Bau 3 Stockwerke Große zimmer Klase Balkon sauberkeit zufrieden


Umgebung

3.0

Am Hafen um die Ecke , Stand vorm Hotel noch schönerer Strand 5min in richtung Nord Ost


Zimmer

4.0

Die zimmer sind relativ groß, wenn man zu Meer ein Zimmer hat, hat man einen super Balkon.


Service

4.0

Gut und Freundlich man wird als Deutscher besser besser behandelt als Engländer.


Gastronomie

3.5

Bar könnte länger aufhaben hat meistens um 24 Uhr geschlossen.


Sport & Unterhaltung

3.5

Schwimming Pool sauber wasser könnte etwas wärmer sein.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Kathrin (19-25)

Juli 2006

Engländeralarm

3.5/6

Ich bin gerade erst aus dem Urlaub zurück und Ibiza ist eine wunderschöne Insel die ich sicherlich noch einmal besuchen werde. Das Hotel "Ses Savines" hingegen war eine große Enttäuschung. Ich habe einige Punkte aufgelistet um andere Urlauber vor diesem Hotel zu warnen: - es ist ein 2-Sterne Hotel und nicht wie überall angekündigt ein 3-Sterne Hotel. - die Klimaanlage im Zimmer (sofern überhaupt eine Klima-Vorrichtung im Zimmer existiert) kostet zusätzlich 6€ pro Tag - also ist totale Hitze angesagt. - ebenso der Fernseher ist nur mit zusätzlicher Gebühr zu nutzen. - wir mussten das Zimmer wechseln da auch nach 3-maliger Beschwerde die Toilettenspülung nicht funktionierte! - das Wasser am Strand geht nur bis zum Knie - selbst wenn man bis zum Ende des zum Baden abgesperrten Bereich geht - Schwimmen somit unmöglich. - man befindet sich direkt am Hafen und kühlt sich somit in den Abwässern der Schiffe ab. - Bedienung im Restaurant totale Katastrophe - Servicewüste Ibiza! - Wasser zum Zähneputzen nicht geeignet - von dem Chlorgeruch wird einem schlecht. - kein warmes Wasser in den Duschen. - zu dem Publikum im Hotel: sowohl Essen als auch Service sind auf die zu 99,9% auf das aus Engländern bestehenden Publikum ausgerichtet - wer Bohnen und Röstis schon zum Frühstück genießen möchte ist hier richtig! Ihr seht also, dieses Hotel ist eine absolute Katastrophe! Wir haben aber das beste aus dem Urlaub gemacht, sind anstelle zum Hotelstrand immer mit dem Bus in schöne Badebuchten gefahren, haben Ibiza Stadt, Playa d´en Bossa und andere Orte erkundet und uns so wenig wie möglich im Hotel aufgehalten! Als Deutscher solle man generell nicht unbedingt nach San Antonio fahren, sondern in einen Ort, der etwas weniger Englisch ist! Diese Bewertung sollte niemanden davon abhaltne nach Ibiza zu fliegen - lediglich bein Hotel sollte man sich gut umschauen!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Verena (19-25)

September 2005

Für 2 Sterne ziemlich gut

4.0/6

Hoteltyp: normaler Plattenbau wie man es von vielen Hotels kennt. Allerdings keine Bettenburg, sondern nur mit 3 Etagen, was schonmal viel freundlicher aussieht. Größe der Anlage: ein Pool von ca. 13m Länge und ca. 7m breit, außerdem ein seperates Kinderbecken. Eine schattige Terasse mit ca. 25 Tischen. Ein Minigolfplatz mit vertrockneten Pflanzen und Tennis sowie Squashplätze, ein Fitnessraum und ein Hallenbad; wobei sich diese Dinge größtenteils im Hotel Arenal befinden. Alter: Baujahr 1935, seitdem mehrmals restauriert Zustand/ Sauberkeit: größtenteils sauber (zumindest sind die Zimmer tiptop gewesen. Die Terasse hat wohl ab und zu etwas wüst ausgesehen vom vielen Sand und den noch schlimmeren Engländern. Was die Sauberkeit des Pools anbelnagt- ich war in den zwei Wochen nur einmal drin, da war er sauber... ansonsten sind wir zum Strand gefahren. Leistungen: wir hatten HP gebucht. Das Frühstück war englisch, das Dinner auch. Es war einfach langweilig zwei Wochen dasselbe zu essen ( Frühstück) ... da hat jede Brasserie hier in Deutschland mehr Auswahl... Das Abendessen war auch eher englisch, allerdings fand man immer etwas, was man auch als Deutscher mit verwöhntem Gaumen essen konnte. Für ein zwei Sterne Hotel angemessen... AN DIESER STELLE SEI ERWÄHNT; DASS DAS HOTEL NICHT- WIE HIER ODER IN DIVERSEN KATALOGEN GESCHRIEBEN WIRD- DREI STERNE; SONDERN LEDIGLICH ZWEI: DAS SIEHT MAN AN DEN ZIMMERSCHLÜSSELN UND AUCH AUF DEM HOTELPROSPEKT SIND NUR ZWEI STERNE: UM GANZ SICHERZUGEHEN HABEN WIR AUCH PERSONAL GEFRAGT- ZWEI STERNE: Damit will ich nur sagen, dass man diese Tatsache im Hinterkopf behalten muss, und viele mit diesem Wissen wohl auch nicht gebucht hätten. andere Gäste: Engländer. Zu 90% jedenfalls. Wohl auch einige Franzosen und Deutsche, allerdings war das schwer rauszuinden, da man die letztgenannten nicht an ihrem schlechten Benehmen erkennen konnte...


Umgebung

5.0

Region: ziemlich engländerbeladen (San Antonio ist englische Hochburg). Dennoch sehr angenehm zum shoppen. Und mit einem netten deutschen "Ich verstehe nicht was sie sagen" würde man jeden Engländer und auch Spanier los (unabhängig ob man was verstanden hatte oder nicht) Strand: "Wenn sie am Strand direkt vor dem Hotel baden, werden Esso und Shell dafür sorgen, dass sie sich nicht eincremen brauchen"- so unser Reiseleiter- er hatte recht. Aber mit fünf Minuten Fußweg konnte man einen netten - sa


Zimmer

4.5

Also- ich kann nur von den beiden doppelzimmern reden, die wir hatten. Die waren überraschend groß ( Meerblick), überraschend sauber und der Balkon war auch sehr geil.... groß eben. Sagen wir so- wir waren zufrieden. Negativ zu beurteilen ist wohl schon die Lärmbelästigung (gerade bei den Meerblick zimmern) ... allerdings macht die Aussicht morgens den Lärm wieder wett ....


Service

4.0

Personal... Freundlichkeit: sehr. Die Reinemachfrauen direkt, die Kellner, sobald sie herausfanden, dass wir keine Engländer sind. Die Leute an der Rezeption haben uns jede Frage beantwortet und außerdem auch tolle Ausflugtips gegeben. Hilfsbereit waren sie alle mal... Fremdsprachenkentnis: die "höheren" Hotelangestellten sprechen alle ein wenig deutsch. Mit englisch ist man allerdings besser dran, was auch kein Wunder ist, da das Hauptklientel nunmal Engländer sind. Zimmerreinigung: täglich w


Gastronomie

3.0

Eigentlich relativ uninteressant..... Wie oben schon gesagt- überwiegend englische Gäste und dementsprechend auch Essen. Trinkgelder wurden nicht erwartet, was man daran merkte, dass die Leute sich immer sehr freuten wenn man Trinkgeld gab.. Animation: nur jeden zweiten Abend im Ses Sevines (ansonsten im Hotel Arenal).... Wir waren jedoch (mobil durch Roller und auto) ziemlich oft auswärts essen, was relativ günstig war 8z.B. in der Bar Anita in Las Dalias)... aber auch ein paar Meter neben de


Sport & Unterhaltung

Tennis: ja, Volleyball: immer freitags. Fitnesscenter: im Hotel Arenal ... aber nicht empfehlenswert (alte und kaputte Geräte) Golf: Minigolf.... Billard: ja. Shows: jeden zweiten Tag im Ses Sevines .... was in anderen Worten heißt: jeden zweiten Tag Lärmbelästigung bis ca. 24h .... manchmal schreien auch besoffne Engländer auf der Strandpromenade rum... allerdings je weiter der September vorrückt umso leiser wird es :-) Liegen und sonnenschirme: zwischen 3.50 und 8.00 am Tag ... je nach Strand


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Ines (19-25)

September 2005

Hotel Ses Savines

4.0/6

Personal an Rezeption und Bar sehr gut, Service im Restaurant bei Frühstück/ Abendessen unfreundlich. Essen sehr Englisch, kleine Auswahl (jeden Tag Pommes, Bohnen, Speck usw.). Sehr kleine Tische im Hotelrestaurant, keine freie Platzwahl. Zimmer sehr karg eingerichtet, stimmt nicht annähernd mit Photo im Katalog überein. Aus den Wasserhähnen nur sehr stark-konzentriertes Clorwasser! Sehr viele Engländer, steht leider nicht in der Beschreibung im Reisekatalog! Strand ist schön, Wasser allerdings nicht empfehlenswert, da es direkt am Hafen liegt. Es gibt aber sehr schöne Badebuchten auf Ibiza, die bequemt per Bus oder Boot erreichbar sind. Gegend/ Umgebung ist super, viele Bars usw.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.9
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

September 2005

Unfreundliches Personal und Rüpel-Engländer

2.7/6

Das Hotel ist relativ groß und ist in einem relativ gutem Zustand. Es gibt einen Swimming-Pool, Aufenthaltsraum mit Sat-TV, Bar und eine große Terasse zum Frühstücken, Kaffeetrinken etc. Kaum deutschsprachige Gäste - Zu 85% von Engländern belegt - und die hält man als normaler Badeurlauber nicht besonders lange aus.


Umgebung

3.0

Direkt vor dem Hotel gab es einen großen Sandstrand, der aber zum Baden leider nicht besonders geeignet war. Es handelte sich dabei um eine Hafenbucht -> viele Schiffe, Wasserqualität nicht besonders. Wir nützten den Strand nur zum Sonnenbaden, dafür war er aber vollkommen ok. Allerdings fielen uns auch immer wieder schwarzafrikanische Drogendealer auf, die sich auch untertags auf der Strandpromenade herumtrieben und den englischen Teenies allerlei Tütchen zum Verkauf anboten. Uns hat zwar niema


Zimmer

2.5

Das Zimmer verfügte über keine Klimaanlage (im September wars uns aber wurscht), aber dafür über einen großen Balkon. Es war recht spartanisch eingerichtet. TV gab es; allerdings nur mit spanischen Sendern (Ausnahme Eurosport & KIKA). Die Fernsehbedienung musste man sich bei der Rezeption gegen Kaution holen. Das Bad war zwar offensichtlich schon etwas älter, aber dennoch in gutem Zustand und wurde auch immer täglich und gründlich geputzt. Alles in allem fand ich das Zimmer aber ziemlich trist u


Service

2.0

Rezeption war meistens unfreundlich und UNFÄHIG (bis auf 1-2 Ausnahmen). Wollten am ersten Tag einen Safe mieten, doch das war nicht möglich, da das Hotel scheinbar den Schlüssel verschlampt hatte. Bis das Schloss dann endlich ausgetauscht war, hat es 4-5 Tage gedauert. Und dabei hat uns die Rezeption nicht einmal selbst den Safe-Schlüssel vorgelegt - Ich musste jeden Tag selbst nachfragen und sie daran erinnern, sonst hätten sie wahrscheinlich eh drauf vergessen. Die Reinigungskräfte waren abe


Gastronomie

1.5

Das Essen war ziemlich Englisch (vor allem das Frühstück: Backed Beans, Sausages etc. WÄH!), aber ansonsten genießbar. Abendessen: Salatbar, Suppen, Vorspeise, 3-4 Hauptgerichte (immer Pommes vorhanden) und Desserts (Pudding, Eis, Obst etc.) zur Auswahl. Traditionell span. Gerichte gab es nur selten (2x Paella), aber die gebackenen Zwiebelringe und die Thunfischfilets waren total lecker! Weiters gab es KEINE freie PLATZWAHL. Am ersten Tag wies uns der Oberkellner, nach einer geraumen Wartezeit,


Sport & Unterhaltung

4.5

Unterhaltung gab es eigentlich jeden Tag: Musik, Quizspiele oder Tanzvorführungen. Man konnte auch dem Abendprogramm im Partnerhotel Arenal beiwohnen - haben wir aber nicht genutzt. Auch der Swimming Pool wurde von uns nicht genutzt, dürfte aber in Ordnung gewesen sein.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Angelika (26-30)

August 2005

Volltreffer im Ses Savines

5.8/6

Das Hotel und die Angebote waren umfassend sehr gut. Die Tatsache, dass der Strand nicht in dem Sinne zum offenen Meer hin liegt, sondern in einer Bucht liegt, störte uns anfangs etwas, aber nach zwei Tagen auch nicht mehr. Wir waren sehr zufrieden und hatten auch das Gefühl, uns zurückziehen zu können. Auf Beschwerden im Hinblick auf Lärmbelästigung reagierte das Hotel sofort. Sehr empehlenswert!!


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Karsten (31-35)

Juli 2005

Bei 3 Sternen kann man mehr erwarten!!!

2.6/6

Ich habe mir extra eine Woche Zeit gelassen, um mir noch einige Gedanken über die Bewertung des Hotels zu machen und um Vergleiche mit bisherigen Hotels anzustellen. Ich war im Ses Savines vom 16.07. bis 23.07.! Nach der deutschen Wertung hat das Hotel 3 Sterne; nach der spanischen 2 Schlüssel. Gebucht habe ich das Hotel über Neckermann. Vorweg, von einem 3 Sterne Hotel erwarte ich eindeutig mehr!!! Da ich schon öfters in San Antonio Urlaub gemacht habe, kannte ich das Hotel (leider nur von außen). Von vorne... Ich bin um ca. 22.30 Uhr im Hotel angekommen. An der Rezeption empfing mich ein älterer Herr, der kein Wort deutsch gesprochen hat (finde ich grundsätzlich sehr gut; bin ja in Spanien). Ich gehe dann jedoch aus, dass er wenigstens englisch spricht. Aber... Fehlanzeige! Kein Stück. Somit beschränkte sich das einchecken auf Handzeichen. Fragen stellen und oder ggf. Wünsche äußern über die Lage des Zimmers etc. war nicht möglich. Das Hotel ist ansonsten sehr spatanisch eingerichtet; wenig ansprechend (mein passiver Eindruck). Das aller positivste am Hotel ist das Frühstück. Nicht das Buffet, sondern der Ort an dem gefrühstückt wird. Es besteht die Möglichkeit auf der Terrasse zu sitzen; mit Blick auf den Hafen und die Bucht. Das ist schon toll und bringt dem Hotel bei dieser Bewertung mindestens 1,5 Sonnen. Die beiden "Poolanlagen" (habe ich selber nicht viel benutzt) sind nicht sehr einladend. Der Hauptpool ist von der Größe her ausreichend. Rings um den Pool befinden ordentliche Liegen. Die Liegen stehen jedoch so dicht aneinander, dass Körperkontakt mit den Nachbarn fast unausweichlich ist. Der kleine Pool liegt auf der Rückseite des Hotels und ist wenig einladend. An 2 Seiten des Pools befinden sich in 2 Meter Entfernung Wänden. An den anderen beiden Seiten herrscht das 4-stöckige Hotel sowie eine Straße...


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist gut. Direkt am Meer/ an der Bucht. Der Hauptstrand von San Antonio liegt direkt vor der Tür. Wer Freude daran findet, die Abgase der Yachen und Motorboote einzuathmen, kann sich hier getrost nieder lassen. Der Strand ist sauber und wird 3 mal die Woche sehr ordentlich gereinigt. Die Entfernung des Hotels vom Flughafen ist für mich unwichtig, daher erfolgt keine Wertung. Das Hotel liegt ruhig in einer kleinen Ausfallstraße. Verkehrslärm ist fast nicht wahr zu nehmen. Die s


Zimmer

2.5

Zuerst, die 2,5 Sonnenbewertung gibt es für die Sauberkeit!!! Sonst gäbe es eine 0,1, weil es ja ein Zimmer gab.Jetzt kommt nämlich der Oberhammer: Am Abend der Ankunft, mein erster Schritt ins Hotelzimmer --> mein erster Gedanke war, das geht ja gar nicht, wie riecht das denn hier... Zuerst habe ich mal die Balkontür aufgerissen! Machte die ersten Schritte auf den Balkon, habe nach unten gesehen... Was stach mir ins Auge, ein "Generator". Jetzt konnte ich auch den Geruch definieren: DIESEL !!!


Service

2.0

Eine Rezeption ist vorhanden. Mehr nicht. Über die Sprachkenntnisse habe ich bereits berichtet. Wenn ich die Rezeption mal benötigte erhielt ich keine Hilfe. Kleines Beispiel: Ich hatte ein Zimmer in der 1. Etage. Im Hotel waren mindestens 95 % Engländer (so ist das halt in San Antonio) untergebracht. Der Rest waren Belgier und ein paar Deutsche. Auf meiner Etage( über die anderen Etagen kann ich nicht berichten) waren nur Engländer. Ich habe nichts gegen Engländer, aber die in San Antonio bzw.


Gastronomie

1.5

Es gab ein Restaurant, mit einem viel zu kleinen Buffet. Die Essenzeit am Abend war von 19.30 bis 21.30 Uhr. Und ich finde 19.30 Uhr ist schon echt heftig spät. Frühstück gab es von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr. Das finde ich in Ordnung. Aber gut. Es lief Abends folgendermaßen ab. Um 19.00 Uhr fing vor dem Restaurant Eingang an, sich eine Schlange zu bilden. Das habe ich so noch nicht erlebt. Ich habe es getestet. Wenn ich mich um 19.15 Uhr in die Schlange stelle, war ich um 20.00 Uhr an der Stelle, w


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab einen Tennisplatz und eine Minigolfanlage! Die Abendshows habe ich nie gesehen, da ich möglichst wenig Zeit im Hotel verbringen wollte... Dazu zähle ich auch die Gute-Nacht-Geschichte auf dem Balkon.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Fabian/Sonja (19-25)

Juli 2005

Weniger zu empfehlendes Hotel

2.1/6

Von außen ein gepflegter Eindruck allerdings sehr altmodisch eingerichtet und teilweise nicht renoviert. Das Hotel verfügt über 4 Stockwerke und ist im Allgemeinen sauber geführt. Das Hotel wird überwiegend von Engländern besucht, teilweise auch ein paar Deutsche und Belgier.Der Altersdurchschnitt liegt zwischen 20-30 Jahren.Für Familien ist das Hotel in keinem Fall zu empfehlen.


Umgebung

3.0

Die Hotellage ist sehr nah am Stadtzentrum, leider auch an einer lauten Verkehrsstraße, was zu einem weniger erholsamen Schlaf beiträgt. Ca 3 min. benötigt man zur Bushaltestelle, von der man zu den SCHÖNEN Stränden fahren kann.Der Strand direkt vor dem Hotel ist weniger empfehlenswert, da dieser eine Schiffsbucht ist und weniger das Ambiente eines Strandes verspricht.


Zimmer

3.5

Die Zimmer waren zweckmäßig eingerichtet, Balkon, Bad, Schrank, Bett, Telefon, TV und ein Safe der für 25€ zu mieten war.Die Zimmer waren sauber, aber altmodisch. Die Sicht vom Balkon war auf eine Wand und den hinteren Pool. Die Lärmbelästigung war durch die Straße vor dem Hotel und die Engländer sehr groß. Die Handtücher und die Bettwäsche wurden regelmäßig gewechselt und gefegt wurde auch fast täglich.


Service

1.5

Der Service ist sehr sehr schlecht.Bei einem medizinischen Vorfall wurde Geld verlangt und keine Hilfe angeboten. Die Bedienung an der Rezeption war sehr unfreundlich, kaum hilfsbereit und unkompetent.Bei den Sprachen musste man auf Englisch oder Spanisch zurückgreifen, da Deutsch weder gesprochen noch verstanden wurde. Das Reinigungspersonal war sehr freundlich.Man könnte sagen, dass sie die freundlichsten Angestellten in diesem Hotel waren.


Gastronomie

1.0

Schlimm.Das Büffet konnte man essen, jedoch nicht genießen, da man erstmal sehr lange warten musste um etwas zu bekommen.Man musste sich den Tisch mit fremden Leuten teilen.Der Salat war teilweise faul, die Tomaten waren grün und wir haben 3 Haare im Essen gefunden.Das Büffet war kaum abwechslungsreich, es gab fast jeden Tag das Gleiche zu essen oder das Essen vom Vortag wurde anders zubereiten.Getränke musste man extra bezahlen, jedoch war Rost an den Flaschen. Jeder kam wie er wollte (Badelats


Sport & Unterhaltung

1.0

Von dem größeren Pool konnten wir uns keinen Eindruck verschaffen, aber den kleineren haben wir gut in Erinnerung, da unser Zimmmer unmittelbar über dem Pool lag. Somit konnte man auch die tägliche "Reinigung" beobachten d.h Poolwasser wurde auf den Rand gegossen dann wurde "geschrubbt" und das Wasser gelangte wieder in den Pool. Der Pool war von 9-21 Uhr geöffnet, jedoch wurde er rund um die Uhr von Engländern lautstark benutzt. Das Personal schritt dabei nicht ein, was für schlaflose Nächte s


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Susanne (19-25)

Juni 2005

Hotel in sehr guter Lage aber furchtbarem Strand!!

3.2/6

Ein ganz schönes Hotel. Zimmer etwas alt aber absolut in Ordnung. Das Problem ist die Hellhörigkeit. Unbedingt Ohropax mitnehmen!! Sonst kann man nachts echt nicht schlafen. Man hört jeden, der am Zimmer vorbeigeht, als existiere keine Wand oder Tür. Bezüglich Sauberkeit kann ich nichts kritisieren. Der Reinigungsservice kommt jeden Tag und ist sehr gründlich. Eingeschlossene Leistungen war bei uns Halbpension, wobei das Abendessen deutlich besser war als das Frühstück. San Antonio heißt ja auch das "British Empire" deshalb sind, wie auch in diesem Hotel fast alle Engländer aber jeglichen Alters (von 0- 80).


Umgebung

1.5

Die Ortschaft San Antonio ist sehr schön und bietet gute Weggehmöglichkeit. Das Hotel liegt direkt an der Strandpromenade und man kann die meisten Clubs und Bars innerhalb kürzester Zeit erreichen. ABER der Strand ist absolut ungenügend! Dies ist nämllich gar kein Strand sondern ein fast geschlossenes Hafenbecken, wo zu der Zeit als wir dort waren ca. 100 Schiffe (Yachten, Fischerboote usw) lagen. Das Wasser ist dreckig und stinkt mehr nach Motoröl als nach Salz. Es gibt keinen Wellengang (da f


Zimmer

3.5

Es sind kleinere Zimmer aber mit einem riesigen Balkon. Sehr schön. Das Zimmer ist, wie gesagt ultra hellhörig und ohne Ohropax kann man kaum schlafen, da nicht nur vom Gang Lärm kommt sondern auch vom Hafen. Sehr schlecht ist allerdings das fehlen der Klimaanlage. Im Juni war es noch erträglich aber im August möchte ich nicht dort sein. Das Bad ist in Ordnung mit Badewanne und DUsche allerdings ohne Fön. BEttwäsche und Handtuchwechse ist auch täglich, was wir alle sehr positiv fanden.


Service

3.0

Freundlichkeit ist in dem Hotel zwar ein Fremdwort aber die Zimmerreinigung war in Ordnung und das Personal konnte Englisch bzw. Deutsch.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war sehr englisch. Speck und Eier und sowas. Nicht unbedingt unser Geschmack. Die Brötchen sind hart und der Cafe/Schokolade lässt sehr zu wünschen übrig. Aber es gibt ja immer noch aufbackbaren Toast und somit muss man nicht verhungern. Das Abendessen ist sehr gut. Es gibt ein großes Salatbuffet und eine große Anzahl an leckeren Hauptspeisen. Auch der Nachtisch ist ganz gut (Eis, Obst). Öffnungszeiten sind in Ordnung. Auch die Getränkepreise (1,70 € pro Flasche (0,2 l)) waren okay


Sport & Unterhaltung

3.5

Sport- und Freizeitangebot gibt es kaum. Die 2 Pools sind zwar klein aber sehr schön und sauber. Der Strand wie gesagt schrecklich. (siehe 3) Es gab auf jeden Fall g enügend Liegestühle am Pool, die aber in der Hauptsaison sicher nicht ausreichen werden.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Monika & Peter (19-25)

Juni 2005

Perfekter Urlaub ohne Klagen

5.8/6

Das Hotel ist in einer optimalen Lage mit einem wunderschönen Strand. Auf dem Meer konnte man sich gemütlich auf einer Wassermatratze bräunen und die Sonne genießen. Die Schiffe im Hafen waren ein schöner Ausblick. Die Promenade ist unmittelbar neben dem Hotel, was sich keineswegs negativ ausgewirkt hat. Es gibt viele Möglichkeiten den Abend zu gestalten. Das Essen war auch sehr abwechslungsreich. Das Personal war sehr freundlich und kompetent. Man konnte sich sehr gut auf Deutsch verständigen. Unser Zimmer war auch zu unserer vollsten Zufriedenheit, vor allem der riesige Balkon. Dieses Hotel ist sehr empfehlenswert.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (19-25)

September 2004

Gutes Preis-Leistungsverhältniss

3.7/6

sehr sauber zimmer mit meerblick verlangen kein tv keine klimaanlage, ventilator gibt es zum mieten 2 pools, sehr sauber


Umgebung

6.0

super strand direkt vor der tür, nur durch kleine promenade getrennt ( 3 schritte) wasser sehr sauber flughafen ca. 40 min super lage, weg vom rummel, aber nicht zu weit, und direkt am strand viele bars,discos, einkaufsmöglichkeiten,autovermietungen etc. in der nähe


Zimmer

4.0

größe sehr gut, dusche+wanne balkon zimmer etwas hellhörig


Service

4.0

bedienung,rezeption sehr nett


Gastronomie

2.0

frühstück 7.30-10 abends 19.30 - 22 essen ok, nix besonderes, eher etwas einfallslos


Sport & Unterhaltung

2.0

ab und zu abendliche shows 2 pools -sehr gut


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

August 2004

Hotel mit dem schönsten Biergarten direkt am Strand ..

3.2/6

Einfaches aber sehr sauberes Hotel direkt am Strand, nur durch die Promenade vom Strand getrennt.


Umgebung

3.5

Die Lage ist sehr gut, hier ist es einigermaßen ruhig aber die Partyfreunde müssen lediglich ein paar hundert Meter ins Zentrum gehen um auf ihre Kosten zu kommen.


Zimmer

3.0

Erstaunlich gemütlich moderne Einrichtung, nichts "Uraltes", aber weder Radio noch TV, geschweige denn Klimaanlage oder Minibar, aber für 2 Sterne und den Preis völlig ok - aber KEIN EINZELZIMMER buchen .. die Fenster liegen zum Innen-/Versorgungshof, und der Gestank (Mix aus Küchendünsten und der offenen Kanalisation) ist tagsüber kaum zu ertragen, wirklich sehr unangenehm ..


Service

3.0

Außer den Kellnern im supergemütlichen Biergarten (mit direktem Meerzugang) spricht hier keiner deutsch, auch nicht die Mitarbeiter an der Rezeption .. aber mit einfachem Englisch ist hier (fast) alles möglich. Die Zimmer werden täglich sauber gemacht (täglicher Handtuchwechsel, in einem 2-Sterne-Hotel nicht immer üblich), allerdings sind die Zeiten sehr unterschiedlich (mal um 10 Uhr, mal erst gegen 14 Uhr).


Gastronomie

2.0

San Antonio ist halt fest in englischer Hand, daher gibt es auch nur entsprechendes Frühstück und Abendbuffet, wer gerne Spiegeleier mit Bratwürstchen zum Frühstück und Huhn oder Lammfleisch zum Abend mag, der hat hier keine Probleme. Man gibt sich Mühe, aber der verwöhnte deutsche Urlauber (also ich) findet hier nicht das was er gerne mag.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool sehr sauber, separates Kinderbecken, tolle Stimmung auch ohne Animation (hier fühlen sich die Kinder wohler als im Meer).


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Andrea (31-35)

Mai 2004

Klasse Hotel in Super Lage

4.8/6

135 Zimmer verteilt auf 4 Etagen welche mit 2 (leider ziemlich kleinen) Liften zu erreichen sind. Die Anlage ist ziemlich groß, sehr sauber und gut Aufgeteilt. Die Zimmergröße ist ausreichend und - was mir besonders gut gefiel - die Badezimmer haben ein Fenster. Ein schöner Pool mit seperatem Kinderbecken ist auch vorhanden. Anomation gibt es jeden 2ten Abend beginnend mit der Mini-Disko. Die Shows sind gut gemacht und Abwechslungsreich. Die anderen Abende findet die Animation im "Schwesterhotel" statt welches nur 3 Minuten entfernt ist. Im Hotel waren viele ältere Leute, vorwiegend Engländer und Holländer. Das Hotel ist Behindertenfreundlich und auch mit Kleinkindern ist man dort gut aufgehoben (mein Kleiner war zur Reisezeit gerade 13 Monate). Gebucht haben wir über ALLTOURS und waren damit (wie immer) sehr zufrieden.


Umgebung

5.0

Der Strand liegt direkt hinter dem Hotel, nur getrennt von der Uferpromenade (keine Autos). Die Umgebung ist schön ruhig, aber nah genug an San Antonio falls man es mal nicht so ruhig haben möchte ;o) An der Strandpromenade gibt es mehrere gute Bars, Restaurants... Einkaufsmöglichkeiten sind nur ca. 3 Minuten entfernt mehrere Supermärkte die auch günstig sind. San Antonio ist über die Uferpromenade zu Fuß in ca. 10 Minuten zu errichen. Dort gibt es Haufenweise Geschäfte, Boutiquen, Unterhaltu


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ausreichend groß und gut Ausgestattet. In Einzelzimmern gibt es aber leider keinen Balkon. Klimaanlage ist keine vorhanden, auch kein Deckenventilator, aber eine Heizung *g* Die Badewanne war ziemlich klein, aber ausreichend und einen sauberen Duschvorhang gab es auch. Von den "Nachbarn" habe ich nie etwas gehört, ausser, sie sind im Flur langgelaufen.


Service

6.0

Der Service war einfach super! Die Bedienung war immer schnell, sauber und megafreundlich. Die Zimmer wurden täglich gereinigt. Handtuchwechsel auch mal zwischendurch wenn es nötig war (ohne Anfrage, die Zimmermädchen waren sehr aufmerksam). Ich habe das Zimmer für den letzten Tag noch nachgebucht da wir erst Abends geflogen sind und auch das war überhaupt kein Problem.


Gastronomie

3.0

Das Restaurant war immer sehr sauber, leider war die Auswahl am Abendbüffet nicht so toll... Bei dem niedrigen Preis den wir bezahlt haben, fand ich das aber okay. Es gab Abend ein Salatbüffet, verschiedene warme Gerichte (welche aber leider immer ziemlich "fettig" waren) und eine Auswahl an verschiedenen Desserts.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war immer sauber und ist relativ groß. Das Kinderbecken ist direkt angeschlossen, aber abgetrennt. Um den Pool herum gibt es kostenlose Liegen und auch Schirme, eine extra "Liegewiese" mit Sand ist nebenan - auch dort sind Liegen und Schirme kostenfrei.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kathi (19-25)

August 2003

Schönes Hotel in toller Lage!

2.7/6

Das Hotel ist mittelgroß und verfügt über zwei Swimmingpools, eine Liegewiese, ein Restaurant und eine kleine Lobby. Die Gäste kamen vor allem aus Frankreich, den Niederlanden oder England; aber auch Spanier machen in dieser Anlage Urlaub. Deutsche sind nur wenige dort. Das Hotel hat überwiegend junges Publikum. Die Preise für Essen und Getränke sind ok. Die Zimmerpreise liegen unter dem Durchschnitt Sant Antonios. Ein Kiosk findet sich nach ca. 500 m. Allerdings schätze ich das Hotel als nicht behindertenfreundlich ein, da die Aufzüge sehr eng sind. Buchen würde ich über Veranstalter, z. B. Club Blaues Meer


Umgebung

3.5

Das Hotel liegt direkt am feinsandigen Strand, nur durch die Promenade (keine Autos) getrennt. An der Promenade liegen einige Nachbarhotels. Die Wasserqualität am Strand ist gut und der Strand ist sauber. Es gibt jedoch keine Beachbar, oder ähnliches. Der Strand ist öffentlich. Man kann Liegen mieten (4€ pro Liege/ Tag), jedoch keine Schirme. Am Strand gibt es auch keinen Schatten! Der Strand ist klein, aber ruhig. Man hat einen schönen Blick auf die Boote, die im Hafen liegen. Vom Hotel aus kan


Zimmer

2.5

Die Zimmer sind echt urig! Man hat einen begehbaren Kleiderschrank zur Verfügung und der Balkon ist riesig! Die Zimmer sind mit urigen Holzmöbeln eingerichtet und total gemütlich! Allerdings gibt es keine Klimaanlage. Deshalb empfehle ich ein Zimmer im Obergeschoss, damit man nachts die Balkontür aufmachen kann. Das Badezimmer war zweckmäßig eingerichtet, kein Fön. Die Zimmer sind nicht hellhörig und haben eine Stromspannung und Steckdose wie in Deutschland auch, man braucht keinen Addapter. Fer


Service

2.0

Das Personal war freundlich, verfügte aber nicht umbedingt über gute Deutschkenntnisse. Man kann sich aber verständigen! Das Personal spricht auch Englisch und einige auch Französisch. Es gibt keine Tagesanimation, abends gibt es Minidisko und kleinere Shows - jedoch meist auf Spanisch.


Gastronomie

2.5

Das Restaurant war sehr sauber und wurde zwischendurch auch immerwieder aufgeräumt. Allerdings wird morgens das Essen immer sehr zügig weggeräumt und der Aufschnitt nicht oft nachgelegt - da muss man sich beeilen! Es gibt keine Themenabende, Angebot wurde aber von Abend zu Abend variirt oder gewechselt. Die Getränkepreise sind ok. Ein Mitternachtssnack wird nicht angeboten.


Sport & Unterhaltung

2.5

Es gibt zwei Pools und ein Hallenbad. Das Hallenbad ist im Moment geschlossen, man kann aber das Hallenbad des Nachbarhotels nutzen. Ein Pool liegt ruhig hinterm Haus, der andere auf der Promenadenseite. Dieser Pool hat eine großen, mit Sand aufgeschüttete, Liegewiese mit Liegestühlen, die auch für die Gäste ausreichten. Man darf von 9:00 h bis 21:00 h schwimmen. Ein Animationsprogramm und eine Poolbar gibt es nicht. Man kann mittags aber im Restaurant (draußen) essen. Als Sportarten gibt es ein


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kati ()

Juli 2003

Zwei tolle Wochen

3.4/6

Es gibt genug Freizeitangebote für Jeden. Es ist für Familien und Paare sehr gut geeignet.Es sind viele nationale Gäste da und in allen alters klassen.Der preis ist ok. Die transferzeit ist ca. 30 min. Es ist besser über alltours zu buchen.


Umgebung

5.0

das hotel liegt direkt am Strand und der Strand ist sehr schön. die Wasserqualität ist sehr gut. es liegt alles zentral discos , einkaufs möglichkeiten. Das hotel ist sehr sauber und es wird jeden tag sauber gemacht. die preise sind ok. Der Bus ist sehr günstig und ist fast am hotel.


Zimmer

3.0

Es ist gerade renoviert worden und ist sehr sauber. die grösse war ausreichend und die betten sind ok


Service

4.0

Das personal ist sehr freundlich und kann auch deutsch.


Gastronomie

2.5

Das Essen ist gut und es ist sehr sauber.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der pool ist ok.jeden abend konnte mann sich shows an gucken und sie waren ok. Es gibt auch mini disco.


Hotel

3.0

Bewertung lesen